D&B Data Integration Toolkit

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "D&B Data Integration Toolkit"

Transkript

1 Risk Solutions Sales & Marketing Solutions Supply Solutions D&B Data Integration Toolkit Risiken und Potenziale in Echtzeit identifizieren.

2 Die Quelle für Ihren Geschäftserfolg Über das D&B Data Integration Toolkit werden Sie schnell Ihren geschäftlichen Erfolg einfach und kosten effektiv steigern. Es ermöglicht Ihnen den direkten und unkomplizierten Zugriff auf die globale Datenbank von D&B. Hiermit stehen Ihnen in Echtzeit die weltweiten Daten von D&B zur Verfügung, die Sie als Grundlage für Ihre Entscheidungen benötigen. Durch den Einsatz des Toolkits werden die bisherigen aufwändigen Prozesse in der weltweiten Beschaffung dieser wichtigen Daten überflüssig. Das D&B Data Integration Toolkit lässt sich schnell und kostengünstig implementieren und ermöglicht es Ihnen, die weltweiten D&B Unternehmensdaten im XML-Format einfach in Ihre bestehende Applikation zu integrieren. Welchen Nutzen bietet Ihnen das D&B Data Integration Toolkit? Kosten: Ersparnis an Zeit und Kosten durch die Automatisierung der bislang manuellen Arbeitsabläufe bei der Beschaffung von ex ternen Un ternehmensdaten. Darüber hinaus werden die Projektkosten und die Implementierungsdauer durch eine vereinfachte Schnittstelle wesentlich reduziert. Flexibilität: Der Systemaufbau basiert auf von Ihnen definierten Anforderungen und auf dem Einsatz standardmäßiger Web-Technologien und Protokolle, um die D&B Daten zu integrieren. Zuverlässigkeit: Steigerung der Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens durch Nutzung wert voller und zuverlässiger Ressourcen in Form der bewährten, weltweiten D&B Unternehmens daten sowie der Scoring- und Entscheidungstools zur Automatisierung des Kreditentscheidungsprozesses. Das Gute daran: Maximieren Sie den Nutzen aus Ihrer Investition durch die Unterstützung unseres Support-Teams, das Ihnen während des gesamten Prozesses mit Rat und Tat zur Seite steht. Produktivität: Steigerung der Produktivität und der Genauigkeit von Entscheidungen in Ihrer gesamten Organisation durch die Lieferung globaler und konsistenter Daten in Echtzeit auf jeden Desktop und in jeder Sprache Ihrer Wahl. 2

3 Globale Integration mit XML-Standards Mit dem D&B Data Integration Toolkit nutzen Sie die Internettechnologie bestmöglich zur Optimierung Ihrer Geschäftsprozesse. Das D&B Data Integration Toolkit verwendet bekannte, in der Industrie standardmäßig eingesetzte Internettechnologien inklusive XML zur Unterstützung schneller Datenübertragung und automatisierter Datenerkennung. Der Zugriff auf die globalen D&B Datenbanken wird einfach durch die Verwendung standardisierter XML (DGX)- Transaktionen realisiert. Zusätzlich stehen Ihnen eine COM- und eine Java-Version zur Verfügung. Das D&B Data Integration Toolkit wird bereits bei Firmen in der ganzen Welt eingesetzt, wobei die vielfältigen Bedürfnisse optimal abgedeckt werden. Warum D&B? Die Informationen und Technologien von D&B ermöglichen schon seit 160 Jahren den B2B-Handel. D&B verfügt mit Daten zu mehr als 120 Millionen Unternehmen über die weltweit größte Datenbank und trägt zudem Informationen aus mehr Quellen zusammen als jeder andere Anbieter von Wirtschaftsinformationen. Die Datenbank ist zusammen mit einer Vielzahl his torischer und Finanzdaten, die umfangreichen Qualitätskontrollen unterzogen werden, die Basis für die leistungsstarken Scoring- und Entscheidungshilfetools von D&B. Außerdem vergibt D&B exklusiv die international an erkannte D-U-N-S Nummer. Dieser neunstellige Zahlenschlüssel dient weltweit zur eindeu tigen Identifizierung von Unternehmen und ermöglicht es, ausgewählte Firmen zu überprüfen, schnell und genau in Beziehung zu setzen und zu beurteilen. COM Java XML COM-Toolkit Java-Toolkit XML XML XML XML XML TCP/IP D&B D&B ist die vertrauenswürdigste Informationsquelle, mit der Sie Ihren Geschäften zum Erfolg verhelfen können. 3

4 D&B Datenintegrationsprodukte Ich möchte ein europäisches Unternehmen analysieren einfach Firmen identifizieren eine Firma auf einen Blick über prüfen das Geschäftsrisiko bewerten einen Überblick über Zulieferer bekommen... genaue Daten über eine bestimmte Organisation erhalten der Finanz situation einer Firma auf den Grund gehen die Zahlungsmoral eines Geschäftspartners einschätzen D&B Datenintegrationsprodukte sind unterschiedliche Datensatzarten, in denen, entsprechend verschiedenen unternehmerischen Fragestellungen, Informationen zu Unternehmen in Form von Datenelementen zusammengestellt sind. D&B Business Data Enthält die zu einem Unternehmen vorliegenden aktuellen und historischen Daten (bis zu 5 Jahre Historie). Befindet sich inhaltlich zwischen Kurzbericht und Standardbericht. D&B Business Data Plus Die gleichen Informationen wie D&B Business Data mit dem Plus an Informationen zu Tochtergesellschaften und Filialen. Entspricht inhaltlich dem D&B Vollbericht und mehr. D&B Business Verification Identifiziert (mögliche) Geschäftspartner für Sie, überprüft den Standort und versorgt Sie mit Hintergrundinformationen wie Firmenname, Adresse, Telefonnummer, SIC, Branchenbezeichnung und der exklusiv von D&B vergebenen D&B D-U-N-S Nummer. D&B Quick Check Hilft Ihnen, Kreditrisiken zu senken und die Erfolgsaussichten richtig einzuschätzen. Die Informationen umfassen die Unternehmensidentifikation, eine Zusammenfassung von Zahlungserfahrungen, Angaben zu öffentlichen Firmenberichten und das D&B Rating. D&B Decision Support* Ermöglicht Ihnen schnelle und konsistente Kreditentscheidungen. Der D&B Decision Support trägt durch die Verbindung der firmeneigenen Kreditvergabepolitik, des D&B Scores und des D&B Ratings dazu bei, die gesammelten Daten nach Prioritäten zu sortieren. D&B Vendor * Sichert Ihnen die Stabilität und Effizienz Ihrer Versorgungskette mit Hilfe detaillierter Informationen über Ihre Zulieferfirmen, wie z. B. den Hauptsitz und die Mutterfirma, Risikoindikatoren, Finanzinformationen sowie den D&B Score, zu. D&B Enterprise * Liefert Ihnen Geschäfts- und Finanzinformationen, die Sie direkt in Ihr ERP oder in ein anderes proprietäres System importieren können. Der Einsatz dieser erweiterten Informationen erleichtert Entscheidungen in den Bereichen Kredit, Einkauf und Marketing. D&B Financial Standing* Informiert Sie über die finanzielle Leistungsfähigkeit eines Unternehmens mit Hilfe von Informationen zu Umsatz, Nettowert, Vermögenswert und Verbindlichkeiten. D&B Delinquency Score* Hilft Ihnen, richtige Entscheidungen in den Bereichen Kredit- und Forderungsmanagement zu treffen, und gibt Aufschluss darüber, ob eine bestimmte Firma in den nächsten zwölf Monaten mit ihren Zahlungen möglicherweise in Rückstand gerät. 4

5 D&B Global Failure Risk Score* Hilft Ihnen, mit den jeweiligen länderspezifischen D&B Scores eine global konsis tente Kreditpolitik zu implementieren, um die Entscheidungsprozesse im Kreditbereich weltweit zu standardisieren und zu automatisieren. (Um Ihre Zielvorstellungen zu maximieren, sollten Sie sich mit unseren Scoring-Experten in Verbindung setzen.) D&B Basic Ermittelt für Sie alle Firmen, die zu einem bestimmten Unternehmensverbund gehören. Auf dieser Basis können Sie Potenziale identifizieren, globale Verkaufsabkommen aushandeln sowie Merger- und Marktanalysen durchführen. D&B Enhanced Identifiziert für Sie alle Firmen, die weltweit zu einer bestimmten Gruppe gehören, um detaillierte Informationen über jedes Unternehmen zu erhalten. Außerdem bekommen Sie Aufschluss über Besitzverhältnisse innerhalb eines Konzerns oder einer Gruppe, über Zielgruppen und mögliche Interessenkonflikte. D&B WorldBase Marketing ID Der effizienteste Weg, um Basis-Marketinginformationen über einen potenziellen Neukunden zu gewinnen Informationen wie Unternehmensname, Adresse, D&B D-U-N-S Nummer, Fax- und Telefonnummer sowie Branche. D&B WorldBase Marketing Plus Die gleichen Informationen wie auch in D&B WorldBase Marketing ID, zusätzlich Handelsinformationen wie: Namen und Titel der Geschäftsführung, Finanzauskünfte, Angestelltenzahl, Import- oder Exportcode, Branchenindikator und einiges mehr. D&B WorldBase Marketing Plus with Linkage Die gleichen Informationen wie in D&B WorldBase Marketing Plus mit dem Zusatz der Konzernverflechtungen. D&B Global Decision Maker Implementieren Sie eine global konsistente Kreditpolitik, indem Sie dieses spezia lisierte Produkt in Kombination mit dem lokalen Länder-Score benutzen, um den Prozess Ihrer Entscheidungsfindung zu standardisieren und zu automatisieren. (Um Ihr Ziel zu maximieren, wird Ihnen eine Beratung mit unseren Scoring-Experten empfohlen.) D&B Global Decision Maker Plus Wird wie das Produkt D&B Global Decision Maker Plus in der Entscheidungsfindung zusammen mit all den anderen D&B Daten genutzt; mit dem D&B Zahlungssäumnis-Score, dem D&B Insolvenzrisiko-Score, dem D&B Zahlungsindex und dem D&B Rating liefert es Ihnen fast schon Ihre Entscheidung. *D&B Globaler Frühwarnservice (GFS) Dieses Modul des D&B Data Integration Toolkits liefert ereignisbezogene Verän derungsmeldungen auf der Basis der Datenelemente in den Datenpaketen. Level 1 Mitteilung der Namen derjenigen Elemente, die sich verändert haben Level 2 Neuer Wert des veränderten Elements Level 3 Komplette Lieferung des Datenpaketes mit Veränderungsmitteilungen eine global gültige Kreditpolitik festlegen Mutter- und Tochtergesellschaften bestimmen einen genauen Einblick in eine bestimmte Firmengruppe erhalten neue Kunden identifizieren hoch zielorientierte Kampagnen planen und durchführen Verkaufschancen durch neue Unternehmensverbindungen eine konsistente Entscheidungsstrategie entwickeln immer frühzeitig über Veränderungen informiert sein und so besser und schneller reagieren können 5

6 D&B Global Reports Ich möchte D&B Global Reports beinhalten Informationen zu Unternehmen, die in Form eines klassischen Textberichtes zur Verfügung gestellt werden. schnelle Entscheidungen treffen ein Unternehmen bewerten ein Unternehmen detailliert analysieren das Risiko einer Zusammenarbeit mit einer Zulieferfirma untersuchen D&B Compact Report (Kurzbericht) Ermöglicht es Ihnen, besser informiert schnelle Entscheidungen zu treffen. Finanzvergleiche von bis zu drei Jahren, das D&B Rating und die D&B Kreditempfehlung erleichtern Ihnen die Festlegung von Kreditlimits. D&B Business Information Report (Standardbericht) Führt eine kritische Unternehmensanalyse in Bezug auf Rentabilität und Stabilität für Sie durch, die auf detaillierten Finanz- und Geschäftsinformationen basiert. D&B Comprehensive Report (Vollbericht) Gibt Ihnen detailliert Auskunft über die Geschichte und Leistungsfähigkeit einer Firma, um die Möglichkeiten und Aussichten einer Zusammenarbeit kritisch zu analysieren. D&B Supplier Evaluation Report Identifiziert Zulieferfirmen für Sie, um sie auf Leistungsfähigkeit und Zahlungsverhalten zu überprüfen und mit anderen Unternehmen und der Industrie allgemein vergleichen zu können. Sehen Sie selbst, wie die D&B Unternehmensberichte aufgebaut sind: Sie sind bereits D&B Kunde und haben Zugriff auf DBAI? Dann können Sie die Musterberichte unter folgenden D-U-N-S Nummern abrufen: Frankfurter Maschinenbau AG Frankfurter Maschinenbau GmbH (Out-of-Business-Bericht) Kasteler Bank Aktiengesellschaft Bernbacher Hagelversicherung-Aktiengesellschaft Sie sind noch kein D&B Kunde? Dann finden Sie die Musterberichte unter 6

7 Wie bekomme ich das D&B Data Integration Toolkit? Ihr D&B Kundenberater wird Ihnen bei der Zusammen stellung der Dokumentation, die für die Anwenderkennungen des D&B Data Integration Toolkits erforderlich ist, behilflich sein. Der gesamte Vorgang dauert nur wenige Tage. Danach können Ihre Entwickler das Toolkit zusammen mit der Dokumentation über herkömmliche Browsertechnologien direkt von der Data- Integration-Internetseite herunterladen: Woher bekomme ich nach Fertigstellung der Applikation Informationen? Auch nach Fertigstellung der Applikation steht Ihnen unser Kundenservice zur Verfügung. Hier erhalten Sie Informationen zu Daten und Produkten, zur Preisgestaltung und zur Benutzung. Alle Anrufe werden an die zuständige Abteilung weitergeleitet. Sie werden ständig auf dem Laufenden gehalten, und Ihre Anfrage wird bis zur endgültigen Klärung weiterverfolgt. Wo erhalten meine Entwickler Informationen oder Unterstützung? Das D&B Data Integration Toolkit enthält vorent wickelte Codes in verschiedenen Programmier sprachen, was die Entwicklung sehr vereinfacht. Auf der Internetseite des D&B Data Integration Toolkits stehen dem Entwickler noch weitere Informationen zur Verfügung: Sollten die Entwickler jedoch spezielle Unterstützung bei der Erstellung der Applikation benötigen oder Fragen zur Funktionalität haben, so können sie sich direkt per mit unserem Support-Team in Verbindung setzen. Die -Adresse lautet: Zusätzlich steht zur Unterstützung Ihrer Entwickler unser Professional-Services- Team bereit. 7

8 Zusammenstellung der Daten Datenelemente und Datenintegrationsprodukte Datenelemente Datenpakete Business Data Plus Business Data Business Verification Quick Check Identifikation Angefragte D-U-N-S Nummer D-U-N-S Nummer Fax Firmenidentifikation Geschäftssitz Indikator: registrierter Geschäftssitz Internationale Vorwahl Kongressbezirks-Code Länder-Code Nicht eingetragene Bezeichnung (bis zu 5) Postalische Stadt Postfach Postleitzahl Primäre Adresse Primärer geographischer Bezirk Registrierte Adresse Sekundärer geographischer Bezirk Telefon-Nr. Negativmerkmale Indikator: offene Klagen und/oder Urteile Indikator: Strafverfahren Insolvenztatbestände Sonstige Negativmerkmale D&B Risikoeinschätzung/Branchenvergleich Art der D&B Kreditempfehlung D&B Delinquency Score Kommentar D&B Delinquency Score*** D&B Kreditempfehlung D&B Rating (D&B Kapital-Indikator, D&B Risiko-Indikator) D&B Raw Score* D&B Score Historie (mtl. 12 Monate) D&B Score Kommentar D&B Score Override Code D&B Score Override Code Historie (mtl. 12 Monate) D&B Score*** Delinquency Score Historie (mtl. 12 Monate) Delinquency Score Global Failure Risk Score Financial Standing Decision Support Vendor Enterprise Basic Enhanced

9 Datenelemente und Datenintegrationsprodukte Datenelemente Datenpakete Business Data Plus Business Data Business Verification Quick Check Delinquency Score Global Failure Risk Score Financial Standing Decision Support Vendor Enterprise Basic Enhanced Global Failure Risk Score*** Höchster Zahlungsbetrag Kommentar zum D&B Rating Kommentar zur D&B Kreditempfehlung Währungscode der D&B Kreditempfehlung Zahlungsverhalten Branchennorm Zahlungsindex Branchennorm Zahlungsindex Mittelwert Branchennorm Zahlungsindex unteres Viertel D&B Zahlungsindex D&B Zahlungsindex vor 3 Monaten Details Außenstände Durchschnittlicher Zahlungsbetrag Gesamtanzahl an Lieferantenerfahrungen Gesamtanzahl der Lieferantenerfahrungen Historie (mtl. 12 Monate) Gesamtsumme Lieferantenerfahrungen Historie Zahlungsindex Historie (mtl. 12 Monate) Besondere Ereignisse/Merkmale Andere Ereignisse Änderung der Kontrolle und Datum Feuer oder anderer Unglücksfall Gesicherte Belastungen, Hypotheken Details Indikator: alte, etablierte Unternehmen Indikator: andere besondere Ereignisse Indikator: benachteiligte Kleinunternehmen Indikator: besondere Ereignisse Indikator: besondere finanzielle/ rechtliche Ereignisse Indikator: besondere Katastrophen-Ereignisse Indikator: Sicherheiten

10 Datenelemente und Datenintegrationsprodukte Datenelemente Datenpakete Business Data Plus Business Data Business Verification Quick Check Delinquency Score Global Failure Risk Score Financial Standing Decision Support Vendor Enterprise Basic Enhanced Indikator: Geschäftstätigkeit eingestellt (ja/nein) Indikator: Debitor am Besitz beteiligt Indikator: im Besitz einer Frau Indikator: Kleinunternehmen Indikator: Region mit Arbeitsüberschuss Löschung aus dem Register Schuldbrief Details Unternehmen inaktiv/tätigkeit unterbrochen Derzeitige/frühere Funktionsträger Adresse und Land des Geschäftsführers/CEOs Andere derzeitige Funktionsträger Beginn der Verbindung Code für zusätzliche Verantwortungsbereiche Details zum Familienstand (Fami lienstands- und Ehevertragscode, Name des Gatten) Frühere Funktionsträger Funktionscode/ Funktionsebenencode Funktionsträgeränderung Geburtsdatum Geschäftsführer Geburtsort (Stadt/Amtsbezirk) Geschäftsführer Geschlechtscode Indikator: Tod eines wichtigen Funktionsträgers Indikator: führender Direktor Indikator: Funktionsträger verstorben/sterbedatum Individueller Berufscode Name des Funktionsträgers Name Geschäftsführer/CEO Titel des Funktionsträgers Titel Geschäftsführer/CEO Typuscode des Funktionsträgers

11 Datenelemente und Datenintegrationsprodukte Datenelemente Datenpakete Business Data Plus Business Data Business Verification Quick Check Muttergesellschaften Adresse direkte Muttergesellschaft D&B D-U-N-S Nummer direkte Muttergesellschaft D&B D-U-N-S Nummer global höchste Muttergesellschaft D&B D-U-N-S Nummer national höchste Muttergesellschaft Delinquency Score Global Failure Risk Score D&B D-U-N-S Nummer Hauptsitz Direkte Muttergesellschaft Indikator: im Besitz einer Minderheit Jahr Kontrolle Landescode direkte Muttergesellschaft Landescode global höchste Muttergesellschaft Financial Standing Decision Support Vendor Landescode Hauptsitz Landescode national höchste Muttergesellschaft Name global höchste Muttergesellschaft Name Hauptsitz Name national höchste Muttergesellschaft Prozentualer Anteil der Muttergesellschaft am Unternehmen Tochtergesellschaften Adresse Tochtergesellschaft D&B D-U-N-S Nummer Tochtergesellschaft Indikator: Tochterunternehmen Name Tochtergesellschaft Prozentsatz der Beteiligung Filialen Adresse Filiale D&B D-U-N-S Nummer Filiale USt.-Nr. Filiale Indikator: Filiale Name Filiale Enterprise Basic Enhanced

12 Datenelemente und Datenintegrationsprodukte Datenelemente Datenpakete Business Data Plus Business Data Business Verification Quick Check Minderheitsbeteiligungen Adresse D-U-N-S Nummer Name Prozentsatz der Beteiligung Anteilseigner Adresse D-U-N-S Nummer Name Prozentsatz der Beteiligung/Summe Registerprofil und Kapital Ablaufdatum der Registrierung Details zum Kapital Eintragungsdatum Fusionen/Spaltungen Gründungsdatum Handelsregister-Nr. Indikator: Historie Indikator: Kapitaltyp Lokaler Registertyp Quantität des Aktienkapitals Rechtsform Registerprofil Registertyp Delinquency Score Global Failure Risk Score Financial Standing Stammkapital Standortstatus Umsatzsteuernummer Unternehmensverträge Veränderung der Rechtsform Veränderung des Kapitals Währungscode Kapital Tätigkeit Absatzgebiet Aktivitätsstatuscode Anzahl der Kunden Beginn des Aktivitätsstatuses Exportindikator Exportregionen Text Importindikator Decision Support Vendor Enterprise Basic Enhanced

13 Datenelemente und Datenintegrationsprodukte Datenelemente Datenpakete Business Data Plus Business Data Business Verification Quick Check Delinquency Score Global Failure Risk Score Financial Standing Decision Support Vendor Enterprise Basic Enhanced Importregionen Text Lokaler Branchencode Prozentsatz des Exports Prozentsatz des Imports Prozentsatz zum Absatzgebiet Tätigkeit (SIC) Tätigkeitsbeschreibung (SIC) Typ lokaler Branchencode Typ primärer SIC Bankverbindungen Bankleitzahl Indikator: Großbank Name und Adresse der Bank Mitarbeiter Anzahl Mitarbeiter Anzahl Mitarbeiter Freitext Indikator: alle Mitarbeiter Indikator: Mitarbeiter a. a. O., recherchiert Indikator: Mitarbeiter, recherchiert Indikator: Mitarbeiterminimum Indikator: Mitarbeiterminimum a. a. O. Mitarbeiter a. a. O. Mitarbeiter a. a. O. Text Finanzdaten Immaterielle Vermögensgegenstände Indikator: Abschluss Anlagevermögen Betriebskapital Betriebskapital des Vorjahres Bilanzdatum des Vorjahres Bilanzdatum Bruttoergebnis vom Umsatz Datum der GuV Eigenkapital Eigenkapital des Vorjahres Enddatum der GuV Indikator: Fiskaljahr Gewinn (Verlust) vor Steuern

14 Datenelemente und Datenintegrationsprodukte Datenelemente Datenpakete Business Data Plus Business Data Business Verification Quick Check Delinquency Score Global Failure Risk Score Financial Standing Decision Support Vendor Enterprise Basic Enhanced Herstellungskosten Indikator: unausgeglichen Indikator: Eröffnung Indikator: Forderung Indikator: Konsolidierung Indikator: Prognose Indikator: qualifizierende Kommentare Indikator: Recherche Indikator: Revision Indikator: Saldenbilanz Indikator: schlechte Finanzlage Indikator: Unterzeichnung Indikator: Wiederaufnahme Indikator: Jahresumsatz, konsolidiert Indikator: Jahresumsatz, recherchiert Indikator: Status verfügbares Eigenkapital Jahresergebnis Jahresumsatz Jahresumsatz Text Komplette Bilanzen aus 5 Jahren**** Kurzfristige Forderungen aus L + L Kurzfristige Verbindlichkeiten Kurzfristige Verbindlichkeiten aus L + L Langfristige Verbindlichkeiten Langfristige verzinsliche Verbindlichkeiten Lfd. Guthaben bei Kreditinstituten; Schecks, Kasse Pro-forma-Indikator Sachanlagen Startdatum der GuV Summe Aktiva Summe Fremd- und Eigenkapital Summe Verbindlichkeiten Umlaufvermögen Umsatz Umsatz aus Export

15 Datenelemente und Datenintegrationsprodukte Datenelemente Datenpakete Business Data Plus Business Data Business Verification Quick Check Delinquency Score Global Failure Risk Score Financial Standing Decision Support Vendor Enterprise Basic Enhanced Verfügbares Eigenkapital Verfügbares Eigenkapital Text Voreingestellter Währungscode Währung des verfügbaren Eigenkapitals Währungscode der Bilanz Währungscode zum Jahresumsatz Warenbestand Bilanzkennziffern Liquidität dritten Grades Liquidität zweiten Grades Weitere Bilanzkennziffern***** Die Verfügbarkeit einzelner aufgeführter Elemente sowie der Datenintegrationsprodukte kann von Land zu Land variieren. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Ihren D&B Kundenberater. * Erhältlich für Andorra, Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Färöer, Frankreich, Großbritannien, Hongkong, Irland, Italien, Kanada, Monaco, Neuseeland, Niederlande, Österreich, Portugal, San Marino, Spanien, Taiwan, USA. ** Erhältlich für Andorra, Belgien, Dänemark, Deutschland, Färöer, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Luxemburg, Mexiko, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, San Marino, Schweden, Spanien, USA. **** Angaben zu den folgenden, einzelnen Bilanzpositionen spiegeln für Business Data und Business Data Plus den Inhalt einer Zusammenfassung wider. ***** Es sind alle Bilanzkennziffern für deutsche Unternehmen, Banken und Versicherungen verfügbar wie im D&B Vollbericht zu deutschen Unternehmen. *** Außerdem sind zu den Scores die folgenden, zusätzlichen Elemente erhältlich: Algorithmus-ID, Alter des Scores in Monaten, D&B Score Experten regel, durchschnittlicher Branchen-Score, Branchennorm und Score kommentar-code sowie Datum der Scoreberechnung, Ausfallwahrschein lichkeit und Ausfallwahrscheinlichkeit der Branche.

16 D&B Solutions Risk Solutions Sales & Marketing Solutions Supply Solutions D&B Deutschland GmbH Havelstraße Darmstadt T ( ) F ( ) D&B Deutschland GmbH D&BD (0208)

Dun & Bradstreet Connect für SAP

Dun & Bradstreet Connect für SAP D&B Produkte & Services Dun & Bradstreet Connect für SAP Integriertes Kreditmanagement für Ihr SAP ERP-System Dun & Bradstreet (D&B) Connect für SAP Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie Bonitätsinformationen

Mehr

Creditreform Wirtschaftsauskunft

Creditreform Wirtschaftsauskunft > Wirtschaftsinformationen Creditreform Wirtschaftsauskunft Detaillierte Bewertung und Überwachung großer Risiken Wachstum auf sicherer Grundlage Erfolg ist das Ziel jeder unternehmerischen Handlung. Doch

Mehr

ErkEnnEn, was sicher ist. Die deutsche D&B risikoeinschätzung

ErkEnnEn, was sicher ist. Die deutsche D&B risikoeinschätzung ErkEnnEn, was sicher ist. Die deutsche D&B risikoeinschätzung 02 Die deutsche D&B Risikoeinschätzung Kreditentscheidungen sind immer mit Risiken verbunden. Nicht nur bei neuen auch bei bestehenden Kunden.

Mehr

Bisnode STAMMDATENMANAGEMENT

Bisnode STAMMDATENMANAGEMENT Bisnode STAMMDATENMANAGEMENT HALTEN IHRE DATEN, WAS SIE VERSPRECHEN? Das merken Sie spätestens an der Aussagekraft Ihrer Analysen: Sie ist immer nur so stark wie die Qualität der Informationen, die Ihnen

Mehr

Max Mustermann Aktiengesellschaft. Risikoeinschätzung. Wichtige Information. Stammdaten. Registerinformationen. Ihre Notizen

Max Mustermann Aktiengesellschaft. Risikoeinschätzung. Wichtige Information. Stammdaten. Registerinformationen. Ihre Notizen 9472 Berichtsart: Vollbericht Erstellt von: Vorname Nachname Erstelldatum: 27.06.2013 Referenznummer: 605014020130627 Aktenzeichen: Ihr Aktenzeichen Anschrift: Musterfraustraße 100, 60598 Frankfurt am

Mehr

Was ist der 3D Portfolio Manager?

Was ist der 3D Portfolio Manager? Was ist der 3D Portfolio Manager? Der 3D Portfolio Manager ist ein online basiertes Kunden-Portfolio Management Tool, der Ihre eigenen Zahlungsinformationen mit Creditsafe Firmen-Bonitätsauskünften und

Mehr

Zuverlässige und einfach zugängliche Informationen in Echtzeit für alle Beteiligten

Zuverlässige und einfach zugängliche Informationen in Echtzeit für alle Beteiligten PLANON Managementinformationen Zuverlässige und einfach zugängliche Informationen in Echtzeit für alle Beteiligten Mit dem steigenden Bedarf hin zu mehr Kosteneffizienz und Agilität bei Immobilien- und

Mehr

Die FaxMailing Lösung

Die FaxMailing Lösung Einfach, günstig Effizient! Die FaxMailing Lösung Ungefär 100% der Unternehmen verfügen über Faxgeräte und fast jedes Fax wird gelesen! 1 Das Popfax Fax Mailing Angebot ist eine komplette und kostengünstige

Mehr

WIRTSCHAFTSAUSKUNFT. Die schützende Bonitätsprüfung für clevere Gläubiger

WIRTSCHAFTSAUSKUNFT. Die schützende Bonitätsprüfung für clevere Gläubiger WIRTSCHAFTSAUSKUNFT Die schützende Bonitätsprüfung für clevere Gläubiger Warum Bonitätsprüfung? Eine Bonitätsprüfung schafft mehr Sicherheit im Umgang mit Geschäftspartnern. 11 % der deutschen Haushalte

Mehr

Firmenadressen. Die QUADRESS B2B-Datenbanken

Firmenadressen. Die QUADRESS B2B-Datenbanken Die QUADRESS B2B-Datenbanken QUADRESS unterstützt Sie bei der erfolgreichen Neukundenakquise im B2B-Bereich. Qualifizierte und aktuelle Adressen aus den von Ihnen gewünschten Branchen, mit Zusatzinformationen

Mehr

FESTNETZ. MANCHMAL BRAUCHT S NUR WENIGE WORTE. Preisliste. Telecom Liechtenstein. einfacherleben.

FESTNETZ. MANCHMAL BRAUCHT S NUR WENIGE WORTE. Preisliste. Telecom Liechtenstein. einfacherleben. FESTNETZ. MANCHMAL BRAUCHT S NUR WENIGE WORTE. Preisliste Telecom Liechtenstein. einfacherleben. Connecta der Anschluss der Zukunft Connecta - 2 Telefonlinien mit 3 Rufnummern - 200 Freiminuten / Mt -

Mehr

Intrum Credit Decision Martin Honegger 18.03.2014

Intrum Credit Decision Martin Honegger 18.03.2014 Intrum Credit Decision Martin Honegger 18.03.2014 A life without adventure is likely to be unsatisfying, but a life in which adventure is allowed to whatever form it will is likely to be short. Bertrand

Mehr

Datum / Uhrzeit 26.08.2013 / 09:39 Mitgliedsnummer 911-015954-001 Nachträge bis 25.08.2014 Ihr Zeichen. Auftragsnummer 50185479 Seite 1 von 5

Datum / Uhrzeit 26.08.2013 / 09:39 Mitgliedsnummer 911-015954-001 Nachträge bis 25.08.2014 Ihr Zeichen. Auftragsnummer 50185479 Seite 1 von 5 Seite 1 von 5 Firmenidentifikation Max Mustermann GmbH Mustermannstr. 1 1190 Wien Österreich Telefon +49 1 1234567-123 Telefax +43 1 1234567-123 E-Mail office@mustermann.at Internet mustemann.at Crefonummer

Mehr

Investitionen weltweit finanzieren. Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten mit uns.

Investitionen weltweit finanzieren. Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten mit uns. Investitionen weltweit finanzieren Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten mit uns. Agenda 1. Die Deutsche Leasing AG 2. Globalisierung 2.0 3. Sparkassen-Leasing International 4. Best Practice 5. Fragen & Antworten

Mehr

Intraday Pricing Service. Ihr Snapshot genau zur richtigen Zeit.

Intraday Pricing Service. Ihr Snapshot genau zur richtigen Zeit. Intraday Pricing Service Ihr Snapshot genau zur richtigen Zeit. Der Intraday Pricing Service kombiniert die Leistungsstärke einer hochkarätigen Wertschriftendatenbank mit einem flexiblen Liefersystem für

Mehr

Executive Report Die sicherste Information für Kreditrisiken ab CHF 7'500

Executive Report Die sicherste Information für Kreditrisiken ab CHF 7'500 Executive Report Die sicherste Information für Kreditrisiken ab CHF 7'500 Mikrop AG KM / 06.03.2014 07:39 Identifikation & Übersicht Risikoeinschätzung Firmenstruktur Muttergesellschaft D&B Risikoindikator

Mehr

Steuernummer 1.270.502.540,40 EUR

Steuernummer 1.270.502.540,40 EUR Seite 1 von 5 Firmenidentifikation MUSTER SPANIEN SA C/ TEST 60 28042 MADRID Spanien Telefon +34 800000000 Telefax E-Mail mustercomunicacion@muster.es Internet www.musterspanien.es Identnummer 102030400

Mehr

Auftragsnummer 53341052 Seite 1 von 9

Auftragsnummer 53341052 Seite 1 von 9 Seite 1 von 9 Firmenidentifikation SBN Wälzlager GmbH & Co.KG Vogelbacher Weg 73 66424 Homburg Deutschland Telefon +49 6841 989550 Telefax +49 6841 9895599 E-Mail w.hutzel@sbn.de Internet www.sbn.de Mobil

Mehr

IT- & TK-Lösungen für den Mittelstand Flexible IT-Nutzungskonzepte Eine Herausforderung

IT- & TK-Lösungen für den Mittelstand Flexible IT-Nutzungskonzepte Eine Herausforderung IT-Leasing IT-Services IT-Brokerage TESMA Online CHG-MERIDIAN AG Die CHG-MERIDIAN AG wurde 1979 gegründet und gehört seither zu den weltweit führenden Leasing- Unternehmen im Bereich Informations-Technologie

Mehr

UNIORG SAP mit Leidenschaft. UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA

UNIORG SAP mit Leidenschaft. UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA UNIORG SAP mit Leidenschaft UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA Agenda UNIORG auf einen Blick Dienstleistungen UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA Kontakt 2 UNIORG auf

Mehr

WIRTSCHAFTSAUSKUNFT. Firmenidentifikation. Bonität. Zahlungsweise und Krediturteil. Strukturdaten. MUSTER SPANIEN SA Identnummer 102030400.

WIRTSCHAFTSAUSKUNFT. Firmenidentifikation. Bonität. Zahlungsweise und Krediturteil. Strukturdaten. MUSTER SPANIEN SA Identnummer 102030400. Seite 1 von 7 Firmenidentifikation MUSTER SPANIEN SA C/ TEST 60 28042 MADRID Spanien Telefon +34 800000000 Telefax E-Mail mustercomunicacion@muster.es Internet www.muster.es Identnummer 102030400 Handelsname

Mehr

Datum / Uhrzeit 08.01.2015 / 12:50 Mitgliedsnummer 823-606707-012 Nachträge bis 07.01.2016 Ihr Zeichen. Auftragsnummer 58472690 Seite 1 von 5

Datum / Uhrzeit 08.01.2015 / 12:50 Mitgliedsnummer 823-606707-012 Nachträge bis 07.01.2016 Ihr Zeichen. Auftragsnummer 58472690 Seite 1 von 5 Seite 1 von 5 Firmenidentifikation BAUTEC Bauunternehmung GmbH Hauptstr. 2h 93102 Pfatter Deutschland Telefon +49 9481 959946 Telefax +49 9481 959943 E-Mail info@bautec-online.de Internet www.bautec-online.de

Mehr

anaptis Creditreform Bonitätsauskunft für Microsoft Dynamics NAV

anaptis Creditreform Bonitätsauskunft für Microsoft Dynamics NAV anaptis Creditreform Bonitätsauskunft für Microsoft Dynamics NAV Durch die volle Integration in Microsoft Dynamics NAV reduziert die anaptis Creditreform Bonitätsauskunft Ihren täglichen Arbeitsaufwand

Mehr

Mobile Connect Pro. Aktivieren Sie Ihr Konto. 200 MB Daten pro Monat für 3 Jahre inbegriffen. Mobile Broadband

Mobile Connect Pro. Aktivieren Sie Ihr Konto. 200 MB Daten pro Monat für 3 Jahre inbegriffen. Mobile Broadband Mobile Connect Pro Aktivieren Sie Ihr Konto Mobile Broadband 200 MB Daten pro Monat für 3 Jahre inbegriffen Willkommen bei HP Mobile Connect Pro HP Mobile Connect Pro ist ein mobiler Breitbandservice mit

Mehr

Solutions. Nachhaltiger Mehrwert mit massgeschneiderten Softwarelösungen.

Solutions. Nachhaltiger Mehrwert mit massgeschneiderten Softwarelösungen. Solutions Nachhaltiger Mehrwert mit massgeschneiderten Softwarelösungen. SIX Financial Information Solutions kombiniert Daten, Prozesse und Software zu optimalen individuellen Lösungen und Dienstleistungen,

Mehr

Klaviatur des Risikomanagements als Erfolgsfaktor im Kreditwesen

Klaviatur des Risikomanagements als Erfolgsfaktor im Kreditwesen CeBIT Finance Solutions Forum 7. März 2008 Klaviatur des Risikomanagements als Erfolgsfaktor im Kreditwesen Behalten Sie Ihre finanziellen Risiken im Blick. 7. März 2008 1 Kurzportrait BÜRGEL BÜRGEL Wirtschaftsinformationen

Mehr

Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen

Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen Telefonkonferenz Christian Petit, Leiter Swisscom Privatkunden 4. November 2010 Günstig in der Welt verbunden Swisscom

Mehr

Auftragsnummer 60770712 Seite 1 von 5. Steuernummer USt-ID Nr.

Auftragsnummer 60770712 Seite 1 von 5. Steuernummer USt-ID Nr. Seite 1 von 5 Firmenidentifikation försök GmbH D E M O - A U S K U N F T Einemstr. 1 10787 Berlin Deutschland Telefon +49 30 21294200 Telefax +49 30 21294446 E-Mail info@abcdefg.de Internet www.abcdefg.de

Mehr

Risiken Klassifikation: 4

Risiken Klassifikation: 4 Eurogate Handelsauskunft Ihr Zeichen: Kdnr. 12123 Ihre Referenz: XXXXXXXXXXXX Unsere Referenz: XXXXXX/XXXXXXXXX Datum: 26-09-20XX TEST B.V. VOORBEELDSTRAAT 18 NL 1011 TESTEN Telefon: XXXX-XXXXXX Fax: XXXX-XXXXXX

Mehr

risk solution services

risk solution services risk solution services risk solution services Ihr Risk Management Fulfillment mit einzigartigem Leistungsversprechen Ihre Vorteile im Überblick Rundum-Sorglos-Paket Ihr Risk Management Fulfillment mit

Mehr

Grenzenloser Mobilfunk

Grenzenloser Mobilfunk Grenzenloser Mobilfunk Machen Sie es sich nicht so schwer. Wer hat schon Spaß daran, im Flugzeug die SIM-Karte zu wechseln? Wer achtet schon gern darauf, wann und wo er am besten mailt oder Dateien herunterlädt?

Mehr

Servicepreise. Serviceleistungen online in der Servicewelt Einheit Preis

Servicepreise. Serviceleistungen online in der Servicewelt Einheit Preis Servicepreise Serviceleistungen online in der Servicewelt Einheit Preis PIN- und PUK-Auskunft je Vorgang kostenlos Rechnung Online als PDF-Datei (gilt bei Zahlweise per Rechnung) je Vorgang kostenlos Einzelverbindungsnachweis

Mehr

DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ!

DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ! DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ! MagentaMobil 04/09/2014 1 DIE TELEKOM IST TECHNOLOGIEFÜHRER MIT INNOVATIONEN AUF DER ÜBERHOLSPUR MagentaMobil

Mehr

Effizientes Risikomanagement für den deutschen ecommerce-markt - Bonitätsinformationen in Echtzeit

Effizientes Risikomanagement für den deutschen ecommerce-markt - Bonitätsinformationen in Echtzeit 1. acommerce Team Networking Treffen Wien, 17. Oktober 2013 Effizientes Risikomanagement für den deutschen ecommerce-markt - Bonitätsinformationen in Echtzeit 1 Starke Gesellschafter Euler Hermes Deutschland

Mehr

www.runbook.com Der Einzelabschluss mit Runbook ONE ein Überblick

www.runbook.com Der Einzelabschluss mit Runbook ONE ein Überblick Der Einzelabschluss mit Runbook ONE ein Überblick Alle Teilnehmer sind stumm geschaltet während des Webinars Einwahlnummern: Deutschland: +49 (0) 692 5736 7216 Österreich: +43 (0) 7 2088 0035 Schweiz:

Mehr

Sparkasse. Neuer Anstrich für Ihren Zahlungsverkehr

Sparkasse. Neuer Anstrich für Ihren Zahlungsverkehr Sparkasse Neuer Anstrich für Ihren Zahlungsverkehr Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, nach der Einführung des Euro als gemeinsame Währung folgt nun die Schaffung des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums

Mehr

DCI Database for Commerce and Industry AG, Starnberg. Emittentenbericht nach HGB zum 30. Juni 2014

DCI Database for Commerce and Industry AG, Starnberg. Emittentenbericht nach HGB zum 30. Juni 2014 DCI Database for Commerce and Industry AG, Starnberg Emittentenbericht nach HGB zum 30. Juni 2014 Seite 1 Inhalt Unternehmensgeschichte und Organisation 2 Geschäftstätigkeit 2 Geschäftsverlauf 3 Bilanz

Mehr

Festnetz. 7. Call & Surf Inklusivleistungen - Brutto. Alles kostenlos inklusive und das bei jedem Festnetz Paket der Telekom!

Festnetz. 7. Call & Surf Inklusivleistungen - Brutto. Alles kostenlos inklusive und das bei jedem Festnetz Paket der Telekom! 7. Call & Surf Pakete, VDSL (2/2) - Brutto. Hinweis: Die vertriebseingestellte HotSpot Flat bleibt weiterhin Bestandteil im Call & Surf Comfort Plus VDSL 25 Paket Call & Surf Comfort VDSL 39,95 44, 95

Mehr

Produkt Business Mobile

Produkt Business Mobile Produkt Business Mobile (Stand 09/2014) Tarife National (je Minute) 0,0895 Mobil (je Minute) 0,0895 Ausland siehe Anlage Netzbetreiber SMS 0,0895 MMS 0,3900 Daten pro MB 0,2895 Monatliche Grundpreise BASIC

Mehr

Preise & Tarife Mobilfunk

Preise & Tarife Mobilfunk Gültig ab 01.01.2015 Seite 1/5 Diese Preisliste ist gültig ab: 01.01.2015. Alle früheren Preise für die unten aufgeführten Produkte verlieren hiermit ihre Gültigkeit. Modul Allnet-Flatrate Konditionen

Mehr

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Preisliste Telefon + Internet Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 17.03.2015 Tarifoptionen Telefonie Telefon Komfort-Option

Mehr

Vorteile der Zusammenarbeit mit unserem Unternehmen:

Vorteile der Zusammenarbeit mit unserem Unternehmen: Vorteile der Zusammenarbeit mit unserem Unternehmen: Höhere Effektivität Wir beschleunigen die Prozesse in Ihrer Firma und reduzieren die Fehler deutlich. Wir sorgen dafür, dass Ihnen die tägliche Entscheidungsfindung

Mehr

API Überlegungen bei der Auswahl des CRM-Anbieters

API Überlegungen bei der Auswahl des CRM-Anbieters WHITE PAPER API Überlegungen bei der Auswahl des CRM-Anbieters Eine vergleichende Analyse über die Integration von CRM Lösungen EINFÜHRUNG Eine CRM-Lösung vereint in einer Organisation die Bereiche Vertrieb,

Mehr

Preisübersicht im Anlagegeschäft. Ausgabe Januar 2015

Preisübersicht im Anlagegeschäft. Ausgabe Januar 2015 Ausgabe Januar 2015 2 Preisübersicht im Anlagegeschäft Allgemeine Hinweise Allgemeine Hinweise Über die Preise spezifischer Dienstleistungen informiert Sie Ihr Kundenberater / Ihre Kundenberaterin gerne.

Mehr

SEPA Der Einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum

SEPA Der Einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum SEPA Der Einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum 1. Aufbau und Bedeutung 2. Überweisung und Lastschrift 3. IBAN und BIC 4. Zeitplan und Kontounterlagen 5. Informationen und Status Quo Was ist SEPA? Wie

Mehr

DCI Database for Commerce and Industry AG, Starnberg. Emittentenbericht nach HGB zum 30. Juni 2015

DCI Database for Commerce and Industry AG, Starnberg. Emittentenbericht nach HGB zum 30. Juni 2015 DCI Database for Commerce and Industry AG, Starnberg Emittentenbericht nach HGB zum 30. Juni 2015 Seite 1 Inhalt Unternehmensgeschichte und Organisation 2 Geschäftstätigkeit 2 Geschäftsverlauf 3 Bilanz

Mehr

Ihr Zeichen: Kdnr. 12123. Firmenidentifikation (C) 20XX D&B

Ihr Zeichen: Kdnr. 12123. Firmenidentifikation (C) 20XX D&B Dun & Bradstreet Business Information Report Datum: 10.11.20XX Ihr Zeichen: Kdnr. 12123 Firmenidentifikation (C) 20XX D&B COPYRIGHT 2005 DUN & BRADSTREET INC. - PROVIDED UNDER CONTRACT FOR THE EXCLUSIVE

Mehr

Demografie und Finanzmärkte. Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt DekaBank Finanzmarkt Roundtable Frankfurt am Main 11. April 2011

Demografie und Finanzmärkte. Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt DekaBank Finanzmarkt Roundtable Frankfurt am Main 11. April 2011 Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt DekaBank Finanzmarkt Roundtable Frankfurt am Main 11. April 2011 Demographie und Finanzmärkte Die demografische Entwicklung Weltbevölkerung wird im 21. Jhd. aufhören zu

Mehr

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI W E LT W E I T E S N E T W O R K, 1 5 1 S E R V I C E P A R T N E R, 5 5 L Ä N D E R, E I N N A M E : software und ser vice D A S G R O S S T E M E S S E B A U - N E T W O R K D E R W E LT: O S P I. software

Mehr

Bisnode KREDITMANAGEMENT

Bisnode KREDITMANAGEMENT Bisnode KREDITMANAGEMENT IHR TIMING ENTSCHEIDET Wann beginnt ein effektives Kreditmanagement? Bei der Rechnungsstellung, im Mahnprozess oder bereits bei der Stammdatenpflege und der Bonitätsprüfung? Je

Mehr

Executive Report Die sicherste Information für Kreditrisiken ab CHF 7'500

Executive Report Die sicherste Information für Kreditrisiken ab CHF 7'500 Executive Report Die sicherste Information für Kreditrisiken ab CHF 7'500 STEAG Handels AG RaCe / 14.11.2012 13:08 Identifikation & Übersicht Risikoeinschätzung Firmenstruktur Muttergesellschaft D&B Risikoindikator

Mehr

S Sparkasse. Der Standard in Europa: IBAN und BIC.

S Sparkasse. Der Standard in Europa: IBAN und BIC. S Sparkasse Der Standard in Europa: IBAN und BIC. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, im neuen einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum (SEPA Single Euro Payments Area) sollen Ihre grenzüberschreitenden

Mehr

Günstiger in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife. Medien-Telefonkonferenz 12. Mai 2009

Günstiger in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife. Medien-Telefonkonferenz 12. Mai 2009 Günstiger in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife Medien-Telefonkonferenz 12. Mai 2009 Günstig in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife 2 Agenda der Telefonkonferenz:

Mehr

Analytisches CRM. Workshop Data Mining im Datenbasierten Marketing. Michael Lamprecht und Jan Frick, Altran GmbH & Co. KG 26.06.

Analytisches CRM. Workshop Data Mining im Datenbasierten Marketing. Michael Lamprecht und Jan Frick, Altran GmbH & Co. KG 26.06. Analytisches CRM Workshop Data Mining im Datenbasierten Marketing Michael Lamprecht und Jan Frick, Altran GmbH & Co. KG 26.06.2015 Data Mining bietet Antworten auf zahlreiche analytische Fragestellungen

Mehr

Geschäftskunden-Preisliste

Geschäftskunden-Preisliste Geschäftskunden-Preisliste SDSL Internet Access 2 Mbit* SDSL Internet Access: 119,00 141,61 - Datenflatrate - 1 feste IP Adresse * Höhere Bandbreiten und zusätzliche Optionen nach Prüfung möglich oder

Mehr

FreeFax macht aus Ihrem Mac ein Faxgerät. Sie können eine Seite pro Tag kostenfrei in 50 Länder senden ohne Registrierung.

FreeFax macht aus Ihrem Mac ein Faxgerät. Sie können eine Seite pro Tag kostenfrei in 50 Länder senden ohne Registrierung. FreeFax von FAX.de FreeFax macht aus Ihrem Mac ein Faxgerät. Sie können eine Seite pro Tag kostenfrei in 50 Länder senden ohne Registrierung. Wenn Sie mehr als eine Seite versenden wollen, können Sie innerhalb

Mehr

Unitymedia-Telefon-Preisliste.

Unitymedia-Telefon-Preisliste. Unitymedia-Telefon-Preisliste. Gesprächstarife für In- und Ausland inklusive gesetzlicher MwSt. Stand: 07/07 Nationale Telefontarife. für alle Orts- und Ferngespräche 0,0 Cent/Min. Mobilfunk für alle Gespräche

Mehr

J A H R E S A B S C H L U S S

J A H R E S A B S C H L U S S J A H R E S A B S C H L U S S zum 31. Dezember 2014 der PSI Nentec GmbH Berlin Anlage 1 PSI NENTEC GMBH, KARLSRUHE BILANZ ZUM 31. DEZEMBER 2014 A K T I V A ANLAGEVERMÖGEN P A S S I V A 2014 2013 2014 2013

Mehr

Digitaler Vertriebsassistent Ihr Potential

Digitaler Vertriebsassistent Ihr Potential Digitaler Vertriebsassistent Ihr Potential Referenzen Unsere Kunden, die mit dem Digitalen Vertriebsassistenten potentielle B2B-Kunden generieren, qualifizieren und transferieren IT und Telekommunikation

Mehr

Microsoft Dynamics NAV Technische Details

Microsoft Dynamics NAV Technische Details Microsoft Dynamics NAV Technische Details INHALT Microsoft Dynamics NAV Technische Details........................................ [3] Infrastruktur.............................................. [3] Systemanforderungen.....................................

Mehr

($ ) ' & *&+%,- % . "/*% &" & -,- *! 3&&") 4' /*%- &"# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &"($ /-7. ( 89!$ 4)// &"',- :!&")7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 /

($ ) ' & *&+%,- % . /*% & & -,- *! 3&&) 4' /*%- &# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &($ /-7. ( 89!$ 4)// &',- :!&)7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 / !"#$ %&"'$ %&" ($ ) ' & *&+%, %. "/*% &" &, * 0%1/ 2%3*! 3&&") 4' /*% &"# $ 1/ /* 5 &"($ 3'&"($ + 3'&"($ &"#$ &" '$ 6,. / * ' &"($ /7. ( 89!$ 4)// &"', :!&")7, &"'8,!&") 7 / 7 7 : *7 / / / 1/ ;;'

Mehr

Market Data Feed. Die Welt in einem Datenstrom.

Market Data Feed. Die Welt in einem Datenstrom. Market Data Feed Die Welt in einem Datenstrom. Market Data Feed (MDF) von SIX Financial Information ist ein extrem leistungsstarker Marktdatendienst in Echtzeit mit individuell gestaltbarer Datenauswahl.

Mehr

Market Intelligence für die Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens.

Market Intelligence für die Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens. SVP-Experten wissen, was die Märkte von morgen treibt. Entscheidungsgrundlagen: Schnell. Persönlich. Kreativ. Market Intelligence für die Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens. 2012 SVP-Experten. Was sie

Mehr

Winware Zahlungsverkehr mit Lieferanten

Winware Zahlungsverkehr mit Lieferanten Winware Zahlungsverkehr mit Lieferanten Inhalt Oranger Einzahlungsschein (TA 826)... 2 Oranger Einzahlungsschein mit indirekt Begünstigter (TA 826)... 3 IPI/IBAN- Beleg (TA 836)... 4 Zahlungen an die Übrigen

Mehr

1&1 ISDN-Internet Komplett-Paket

1&1 ISDN-Internet Komplett-Paket 1&1 ISDN-Internet Komplett-Paket 1&1 Internet AG Elgendorfer Straße 57 56410 Montabaur Dezember 2004 Komponenten des 1&1 Angebots *Im ISDN-Internet Komplett-Paket: Neuanmeldung bzw. Upgrade zu T- ISDN

Mehr

Aufbau der IBAN (International Bank Account Number)

Aufbau der IBAN (International Bank Account Number) a = alphanumerisch; n = numerisch 4 4 4670 IBAN AD (Andorra) AD 000 200 200 0 000 4 4 4 67 0 ; n 2n 4 4670 IBAN AT (Österreich) AT6 04 002 47 20 4 467 0 ; n ; n 0 467 IBAN BE (Belgien) BE 6 0 074 704 24

Mehr

Checkliste für die Umstellung auf das SEPA - Zahlverfahren. Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg

Checkliste für die Umstellung auf das SEPA - Zahlverfahren. Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg Checkliste für die Umstellung auf das SEPA - Zahlverfahren Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg Name des Unternehmens: Kontonummer: rganisation allgemein Wer ist SEPA - Ansprechpartner im Unternehmen: Herr/Frau

Mehr

Umsatzsteuer-Anpassung in Online Shops

Umsatzsteuer-Anpassung in Online Shops Umsatzsteuer-Anpassung in Online Shops Ein Leitfaden mit Beispielen aus der Praxis DI Peter Hlavac Gründer und Geschäftsführer bei www.jungidee.at office@jungidee.at Wiener Webagentur 2011 von Peter Hlavac

Mehr

Sparkasse. Der Standard in Europa: IBAN und BIC.

Sparkasse. Der Standard in Europa: IBAN und BIC. Sparkasse Der Standard in Europa: IBAN und BIC. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, im neuen einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum (SEPA Single Euro Payments Area) sollen Ihre grenzüberschreitenden

Mehr

Servicepreise. Stand 07.2012 Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Servicepreise. Stand 07.2012 Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Servicepreise Rufnummernmitnahme eingehend kostenlos 1 Mitnahme einer Mobilrufnummer zu einem anderen Anbieter 29,95 Ersatzkarte je Kartenzusendung 20,47 Kartensperrung auf Kundenwunsch je Sperrung 18,41

Mehr

FreeFax von Fax.de. FreeFax bietet den reinen Faxversand als:

FreeFax von Fax.de. FreeFax bietet den reinen Faxversand als: FreeFax von Fax.de FreeFax ist die perfekte mobile Faxlösung für jeder, der nicht so viele Faxe schicken muss. Mit der FreeFax App können Sie 1 Fax-Seite pro Tag kostenlos in 50 Länder weltweit senden

Mehr

Arbeiten mit Fax.de FreeFax für ios. FreeFax von Fax.de

Arbeiten mit Fax.de FreeFax für ios. FreeFax von Fax.de FreeFax von Fax.de FreeFax ist die perfekte mobile Faxlösung für jeder, der nicht so viele Faxe schicken muss. Mit der FreeFax App können Sie 1 Fax-Seite pro Tag kostenlos in 50 Länder weltweit senden

Mehr

Entgeltbestimmungen bob balkan (bob Vertrags-Tarif)

Entgeltbestimmungen bob balkan (bob Vertrags-Tarif) Entgeltbestimmungen bob balkan (bob Vertrags-Tarif) Anmeldbar bis auf Widerruf A1 Telekom Austria AG 1020 Wien, Obere Donaustraße 29 EB bob balkan, Stand 10.05.2012 Seite 1 Preisplan bob balkan Preise

Mehr

Supplier questionnaire Lieferantenselbstauskunft

Supplier questionnaire Lieferantenselbstauskunft Version 1.5 / AP087-F01 Supplier questionnaire Lieferantenselbstauskunft A Company of the SWAROVSKI Group www.tyrolit.com Supplier questionnaire / Lieferantenselbstauskunft 2 Supplier questionnaire Lieferantenselbstauskunft

Mehr

Decision Management am Beispiel einer Kreditautobahn Dr. Olaf Weinmann, Bosch Software Innovations GmbH

Decision Management am Beispiel einer Kreditautobahn Dr. Olaf Weinmann, Bosch Software Innovations GmbH InnovationsForum Banken & Versicherungen 2013 Zürich, 28. November 2013 Decision Management am Beispiel einer Kreditautobahn Dr. Olaf Weinmann, GmbH 1 InnovationsForum 2013 INST/PRV-BI 28.11.2013 GmbH

Mehr

Internationale Fondsmärkte Jahr 2002 Eine Analyse von DWS Investments*

Internationale Fondsmärkte Jahr 2002 Eine Analyse von DWS Investments* Internationale Fondsmärkte Jahr 2002 Eine Analyse von DWS Investments* * Veröffentlichung der Studie - auch auszugsweise - nur unter Angabe der Quelle Wertpapierfonds weltweit Rückläufiges Fondsvermögen

Mehr

EXZELLENTES MASTERDATENMANAGEMENT. Creactives-TAM. (Technical Attribute Management)

EXZELLENTES MASTERDATENMANAGEMENT. Creactives-TAM. (Technical Attribute Management) EXZELLENTES MASTERDATENMANAGEMENT Creactives-TAM (Technical Attribute Management) Datenqualität durch Stammdatenmanagement Stammdaten sind eine wichtige Grundlage für Unternehmen. Oft können diese, gerade

Mehr

IDC-Studie: Der deutsche Mittelstand entdeckt Print Management und Document Solutions für sich

IDC-Studie: Der deutsche Mittelstand entdeckt Print Management und Document Solutions für sich Frankfurt am Main, 7. Mai 2012 IDC-Studie: Der deutsche Mittelstand entdeckt Print Management und Document Solutions für sich Die aktuelle IDC-Studie Print Management & Document Solutions in Deutschland

Mehr

SWOT Controlling konzentriertes Wissen für weitblickende Unternehmer

SWOT Controlling konzentriertes Wissen für weitblickende Unternehmer SWOT Controlling konzentriertes Wissen für weitblickende Unternehmer Das SWOT Controlling-System wurde als ganzheitliches und durchgängiges Datenbanksystem für Controlling im Unternehmen gemeinsam mit

Mehr

Basiswissen SEPA. Zahlungsverkehr ohne Grenzen. Inhalt SEPA 1

Basiswissen SEPA. Zahlungsverkehr ohne Grenzen. Inhalt SEPA 1 _ Basiswissen SEPA Zahlungsverkehr ohne Grenzen Seit Anfang 2008 werden nach und nach europaweit einheitliche Standards für Überweisungen, Lastschriften und Kartenzahlungen umgesetzt. Der Zahlungsverkehr

Mehr

Das Instrument der Hermes-Deckungen zur Unterstützung deutscher Exporteure in der globalen Wirtschaftskrise - Praxisfälle

Das Instrument der Hermes-Deckungen zur Unterstützung deutscher Exporteure in der globalen Wirtschaftskrise - Praxisfälle Das Instrument der Hermes-Deckungen zur Unterstützung deutscher Exporteure in der globalen Wirtschaftskrise - Praxisfälle Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede

Mehr

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands. Abgehende Verbindungen ins Ausland

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands. Abgehende Verbindungen ins Ausland Allgemeine Konditionen Monatliche Handysurf Flatrate 1 1 GB Anschlusspreis 24,95 Monatlicher Paketpreis 9,95 Mindestvertragslaufzeit 2 flexibel: monatlich kündbar 1) Beinhaltet bis zu 1 GB Datenvolumen

Mehr

InVision AG Workforce Management Cloud-Dienste Callcenter-Training. Zwischenbericht 9M 2014

InVision AG Workforce Management Cloud-Dienste Callcenter-Training. Zwischenbericht 9M 2014 Zwischenbericht 9M 2014 Seite 1 von 7 1. Ausgewählte Kennzahlen Ertragskennzahlen (in TEUR) 9M 2014 9M 2013 Umsatz 9.485 9.992-5% Software & Abonnements 8.668 8.127 +7% Dienstleistungen 817 1.865-56% EBIT

Mehr

Auskunfteien BAYERISCHES LANDESAMT. Fragen und Antworten FÜR DATENSCHUTZAUFSICHT

Auskunfteien BAYERISCHES LANDESAMT. Fragen und Antworten FÜR DATENSCHUTZAUFSICHT BAYERISCHES LANDESAMT FÜR DATENSCHUTZAUFSICHT Auskunfteien Fragen und Antworten Herausgeber: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht Promenade 27 91522 Ansbach Telefon: (0981) 53-1300 Telefax: (0981)

Mehr

Wir unterstützen Fach- und Führungskräfte! Schnell. Vielseitig. Persönlich.

Wir unterstützen Fach- und Führungskräfte! Schnell. Vielseitig. Persönlich. Wir unterstützen Fach- und Führungskräfte! Schnell. Vielseitig. Persönlich. SVP Lassen Sie kluge Köpfe für sich arbeiten Wir unterstützen Fach- und Führungskräfte im Tagesgeschäft und bei strategischen

Mehr

Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz.

Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz. VACANZA Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz. Sinnvoll und sicher. Die Reiseversicherung von SWICA. Das Reisefieber hat Sie gepackt und Ihre Koffer stehen bereit. Sie möchten die schönsten

Mehr

Datum / Uhrzeit 14.01.2014 / 09:27

Datum / Uhrzeit 14.01.2014 / 09:27 Seite 1 von 6 Firmenidentifikation TTI Personaldienstleistung GmbH Havelberger Str. 84 16928 Pritzwalk Deutschland Crefonummer 3270133688 Firmenstatus Bonität aktiv Telefon +49 3395 700939 Telefax +49

Mehr

Internationale Fondsmärkte 1. Halbjahr 2004 Eine Analyse von DWS Investments*

Internationale Fondsmärkte 1. Halbjahr 2004 Eine Analyse von DWS Investments* Internationale Fondsmärkte 1. Halbjahr 2004 Eine Analyse von DWS Investments* * Veröffentlichung der Studie - auch auszugsweise - nur unter Angabe der Quelle Wertpapierfonds weltweit Anstieg des verwalteten

Mehr

Leistungsbeschreibung. Wartungsservice von Dell EMC SAN-Systemzustandsprüfung

Leistungsbeschreibung. Wartungsservice von Dell EMC SAN-Systemzustandsprüfung Leistungsbeschreibung Wartungsservice von Dell EMC SAN-Systemzustandsprüfung Übersicht über die SAN-Systemzustandsprüfung von Dell EMC Die SAN-Systemzustandsprüfung von Dell EMC ermöglicht regelmäßige

Mehr

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Zweite Telefonleitung Zusätzlicher Preis/Monat 5, Eine zweite Telefonleitung mit separater Rufnummer mit allen Vorteilen vom Unitymedia-Telefonanschluss

Mehr

Multikabel. Schneller surfen, Netaachen. Und Sie? dauerhaft. 0800-2222 8102 www.netaachen.de

Multikabel. Schneller surfen, Netaachen. Und Sie? dauerhaft. 0800-2222 8102 www.netaachen.de Der TÜV empfiehlt Netaachen. Und Sie? Der Service von NetAachen ist ausgezeichnet: Das hat uns der TÜV mit Brief und Siegel bestätigt. Sie sind Kunde und auch überzeugt von NetAachen? Dann empfehlen Sie

Mehr

Fragebogen zum Antrag auf

Fragebogen zum Antrag auf Versorgungswerk der Landesärztekammer Hessen Rentenabteilung Mittlerer Hasenpfad 25 60598 Frankfurt am Main Fragebogen zum Antrag auf Witwenrente/Witwerrente Halbwaisenrente Vollwaisenrente Der Fragebogen

Mehr

Die Produktionslogistik als integraler Bestandteil des Supply Chain Management am Beispiel EDC. Vortrag Yorck Köhn

Die Produktionslogistik als integraler Bestandteil des Supply Chain Management am Beispiel EDC. Vortrag Yorck Köhn Die Produktionslogistik als integraler Bestandteil des Supply Chain Management am Beispiel EDC Vortrag Yorck Köhn Logistics Network Congress 2007 EDC Deutschland Innovative Konzepte seit über 100 Jahren

Mehr

Die Produktpalette von SIX Financial Information. Eine Lösung für jedes Bedürfnis.

Die Produktpalette von SIX Financial Information. Eine Lösung für jedes Bedürfnis. Die Produktpalette von SIX Financial Information Eine Lösung für jedes Bedürfnis. SIX Financial Information ist seit über achtzig Jahren führend in den Bereichen Beschaffung, Veredelung und Vertrieb internationaler

Mehr

Antrag auf Berufsunfähigkeitsrente

Antrag auf Berufsunfähigkeitsrente Mitgliedsnummer Ärzteversorgung Mecklenburg-Vorpommern Gutenberghof 7 30159 Hannover Antrag auf Berufsunfähigkeitsrente 1. Personalien: Name: _ Vorname: Geburtsname: Geburtsdatum: Geburtsort: _ Straße:

Mehr

ebay und Amazon: Die beiden größten Onlinemarktplätze im Vergleich Kassel 04. Februar 2012

ebay und Amazon: Die beiden größten Onlinemarktplätze im Vergleich Kassel 04. Februar 2012 ebay und Amazon: Die beiden größten Onlinemarktplätze im Vergleich Kassel 04. Februar 2012 Programm Kurze Vorstellung Vor- und Nachteile von Onlinemarktplätzen allgemein Vergleich ebay und Amazon Andere

Mehr

firmen-radar.de Der Volltreffer für Ihr B2B Marketing:

firmen-radar.de Der Volltreffer für Ihr B2B Marketing: firmen-radar.de Der Volltreffer für Ihr B2B Marketing: Neue Firmenadressen in Deutschland. Schnell. Umfassend. Präzise. Die Firmen-Radar UG Gründungsjahr: 2012 (Mai) Zugehörigkeit: Tochtergesellschaft

Mehr

SOFTWARE DEVELOPMENT. Geben Sie Ihrer Software Entwicklung einen neuen Schwung!

SOFTWARE DEVELOPMENT. Geben Sie Ihrer Software Entwicklung einen neuen Schwung! SOFTWARE DEVELOPMENT Geben Sie Ihrer Software Entwicklung einen neuen Schwung! SOFTWARE DEVELOPMENT Wir unterstützen unsere Kunden bei Design und Entwicklung ihrer Software auf den gängigen Plattformen.

Mehr

Preisliste für Mobilfunkdienstleistungen innerhalb des Angebots ADAC Prepaid gültig ab 01.04.2015

Preisliste für Mobilfunkdienstleistungen innerhalb des Angebots ADAC Prepaid gültig ab 01.04.2015 getsmart GmbH Preisliste für Mobilfunkdienstleistungen innerhalb des Angebots ADAC Prepaid gültig ab 0.04.205 Die nachstehenden Preise sind in Euro inklusive Mehrwertsteuer angegeben. Für die Berechnung

Mehr