Urlaub mit dem Haustier

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Urlaub mit dem Haustier"

Transkript

1 Urlaub mit dem Haustier Viele Tierhalter lassen ihren Vierbeiner nur ungern allein und so begleiten vor allem Hunde ihre Halter oftmals mit in den Urlaub. Auch Katzen und andere Haustiere werden regelmäßig mit auf Reisen genommen, wovon jedoch in der Regel aufgrund des hohen Stressfaktors eher abzuraten ist. Bitte beachten Sie, dass auch manche Hunde rasseoder altersbedingt unter den klimatischen Bedingungen im Urlaubsziel leiden oder dort vorherrschende Krankheiten ein Gesundheitsrisiko für Ihr Tier darstellen können. Bitte erkundigen Sie sich frühzeitig vor der Buchung Ihres Urlaubsdomizil, ob Ihr Tier dort auch willkommen ist. Zusätzlich sollten Sie sich im Vorwege bei Ihrer Haftpflichtversicherung informieren, inwieweit mögliche durch das Tier verursachte Schäden im Hotelzimmer von dieser übernommen werden. Lassen Sie Ihr Tier rechtzeitig vor Reiseantritt tierärztlich untersuchen, impfen und sich vom Tierarzt einen EU-Heimtierausweis ausstellen. Zusätzlich sollte eine umfangreiche Reiseapotheke immer dabei sein. Wer mit seinem Haustier von Deutschland in ein anderes Urlaubsland verreisen möchte, hat je nach Landesvorschriften gewisse Voraussetzungen zur Einreise zu erfüllen und muss sich an die dortigen Gesetzesregelungen halten. Die folgenden Bestimmungen der EU-Verordnung zur Ein- und Ausfuhr von Heimtieren (Hund, Katze, Frettchen) zwischen EU-Mitgliedstaaten sowie aus Drittländern in EU-Mitgliedstaaten gelten ab dem 29. Dezember 2014 verbindlich: 1. Tiere, müssen über eine Kennzeichnung mit einem Mikrochip oder einer gut lesbaren Tätowierung verfügen. Tiere, die ab 3. Juli 2011 zum ersten Mal gekennzeichnet werden, müssen zwingend mit einem Mikrochip gekennzeichnet sein. 2. Tiere müssen über einen gültigen Tollwut-Impfschutz verfügen, welcher mindestens 21 Tage vor dem Verreisen durchgeführt und im EU-Heimtierausweis vermerkt werden muss. Die Gültigkeitsdauer des Impfschutzes richtet sich nach den Herstellerangaben. Da die Tollwut-Erstimpfung frühestens im Alter von 12 Wochen durchgeführt werden darf und es danach weitere 21 Tage bis zur Ausbildung eines wirksamen Impfschutzes dauert, dürfen Welpen frühestens im Alter von 15 Wochen ein- bzw. durchreisen. 3. Tiere müssen einen gültigen EU-Heimtierausweis besitzen, in dem Angaben des Tierarztes zur Impfung, Kennzeichnung und Beschreibung des Tieres enthalten sein müssen. Der Halter hat den Ausweis als amtliches Dokument immer bei sich zu führen und jederzeit auf Verlangen vorzuzeigen.

2 Zusätzlich zu diesen Bestimmungen gelten vielerlei länderspezifische Einzelbestimmungen: In den meisten Ländern gilt vor allem an öffentlichen Plätzen und in öffentlichen Verkehrsmitteln eine Leinenpflicht sowie teilweise auch Maulkorbpflicht, bis hin zu einem Mitnahmeverbot. Insbesondere für die sogenannten gefährlichen Hunde gelten oft verschärfte Regelungen. Führen Sie daher grundsätzlich immer eine Leine und auch einen Maulkorb bei sich. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise ins Ausland grundsätzlich immer direkt bei den zuständigen Botschaften oder Konsulaten über die jeweiligen landesspezifischen Einreisebestimmungen für Tiere und berücksichtigen Sie die gesetzlichen Vorgaben auch bei Ihren Reisebuchungen. Dänemark: Pit Bull Terrier, Tosa Inu, American Staffordshire Terrier, Fila Brasileiro, Dogo Argentino, American Bulldog, Boerboel, Kangal, Zentralasiatischer Owtscharka, Kaukasischer Owtscharka, Südrussischer Owtscharka, Tornjak, Šarplaninac. Besonders zu beachten ist, dass Hunde nach dem dänischen Hundegesetz eingeschläfert werden können, wenn sie einen Menschen oder einen anderen Hund anfallen und ihnen Bissverletzungen zufügen. Inwieweit es sich um eine Bissverletzung handelt und ob diese so schwerwiegend ist, dass der Hund eingeschläfert werden muss, entscheidet die Polizei. Von dieser Regelung sind auch Hunde von Touristen nicht ausgenommen! Deutschland: Pitbull-Terrier, American Staffordshire-Terrier, Staffordshire-Bullterrier, Bullterrier. Weitere in den einzelnen Bundesländern gelistete Rassen sind Alano, American Bulldog, Bullmastiff, Cane Corso, Dogo Argentino, Dogue de Bordeaux, Fila Brasileiro, Mastiff, Mastin Espanol, Mastino Napoletano, Pitbull Bandog, Perro de Presa Canario, Perro de Presa Mallorcin und Tosa Inu. Finnland:

3 Frankreich: Pitbull-Terrier, American Staffordshire-Terrier, Staffordshire-Bullterrier, Bullterrier, Boerboels (Mastiff), Tosa Inu. Rottweiler sind von dem Verbot teilweise ebenfalls betroffen. Großbritannien: Pitbull-Terrier, Japanese Tosa, Dogo Argentino, Fila Braziliero. Irland: Pitbull-Terrier, Japanese Tosa, Dogo Argentino, Fila Braziliero. Kroatien: Pitbull-Terrier, Staffordshire-Bullterrier, Bullterrier sowie Hunde, die aufgrund angeborener Eigenschaften oder aggressiver Instinkte, bzw. antrainierten Verhaltensweisen gefährlich für die Sicherheit der Menschen werden können. Besonders zu beachten ist, dass für Hunde der Rassen Dobermann, Rottweiler, Dogge, Deutscher und Belgischer Schäferhund, Japanischer Kampfhund, großer Japanischer Spitz, Mastino, Bernhardiner und Kreuzungen derer eine verschärfte Leinenpflicht gilt. Malta: Pit Bull Terrier, Japanese Tosa, Dogo Argentino, Fila Braziliero. behandelt werden. Der Name und Hersteller des Präparates sowie das Datum, die Dosier-

4 ung Schweden: Besonders zu beachten ist, dass Tiere beim Zoll angemeldet werden müssen und Hunde auf Empfehlung des Schwedischen Zentralamtes für Landwirtschaft gegen Leptospirose und Hundestaupe geimpft werden sollten. Spanien: Die folgenden Hunderassen und Kreuzungen dieser dürfen je nach Gemeinde nicht einreisen: Pitbull-Terrier, Staffordshire-Terrier, American Staffordshire-Terrier, Rottweiler, Dogo Argentino, Fila Brasiliero, Tosa-Inú, Akita-Inú. Ungarn: Besonders zu beachten ist, dass die Einreise von Tieren bei Verstoß gegen Rechtsvorschriften bis zur Erfüllung der Bedingungen verweigert oder das Tier unter Quarantäne gestellt werden kann. Des Weiteren ist das Baden von Hunden im Balaton und im Velence-See verboten. Zypern: American Pitbull-Terrier oder Pitbull-Terrier, Japanese Tosa oder Tosa Inu, Dogo Argentino oder Argentinian Mastiff und Fila Brasileiro oder Brazilian Mastiff. Besonders zu beachten ist, dass Tiere Stunden vor Einreise nach Zypern einer antiparasitären Behandlung unterzogen worden sein müssen, mit den aktiven Substanzen Fipronil gegen Ectoparasiten und Praziquantel gegen Echinococcus granulosus (Hydatidosis). Die Einreise von Tieren ist nur über bestimmte Grenzübergangsstellen möglich und das Veterinäramt ist mindestens 48 Stunden vor Ankunft des Tieres über Ankunftsdatum, Flugverbindung und Name des Tierhalters zu informieren.

5 Für gelistete (z.b. Island, Norwegen, Schweiz, Australien, Russland, USA) und nicht gelistete Drittländer (z.b. Serbien, Ägypten, Türkei, Marokko, Thailand, Tunesien) gelten weitere und oft wesentlich schärfere länderspezifische Einzelbestimmungen zur Einreise von Tieren! Insbesondere in nicht gelisteten Ländern sind die dortigen Tollwutsituationen und ihre Überwachungen oft unklar oder sogar bedenklich. Eine Einreise mit dem Tier in eines dieser Länder ist dabei meist nicht aufwändig, die Wiedereinreise nach Deutschland und in die EU hingegen schon. Für die Einreise von Tieren aus nicht gelisteten Drittländern zurück in die EU gelten folgende Bestimmungen: 1. Die Tiere müssen vor der Einreise einer Blutuntersuchung auf Antikörper gegen die Tollwut unterzogen worden sein. Diese Untersuchung muss mindestens 30 Tage nach der Impfung und mindestens 3 Monate vor der Einreise erfolgen. Die Blutentnahme darf nur ein in dem jeweiligen Drittland autorisierter Tierarzt vornehmen. Die Blutuntersuchung selbst muss in einem von der Europäischen Kommission zugelassenen Labor erfolgen. 2. Die 3-Monats-Frist vor der Einreise gilt nicht für die Wiedereinreise von Heimtieren aus einem nicht gelisteten Drittland in die EU, aus dessen EU-Heimtierausweis hervorgeht, dass die Blutentnahme durchgeführt wurde bevor dieses Tier das Gebiet der Gemeinschaft verlassen hat und dass bei der Blutanalyse genügend Antikörper auf Tollwut nachgewiesen worden sind. 3. Jungtiere sind frühestens im Alter von sieben Monaten einfuhrfähig (Tollwutimpfung nach 12 Wochen + Blutentnahme 30 Tage nach Impfung + 3 Monate Wartefrist). Mehr Informationen zu den länderspezifischen Einreisebestimmungen mit oder ohne Haustieren erhalten Sie auf den Seiten des Auswärtigen Amtes unter: sowie auf den Seiten des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft unter: Auf der Internetseite PETS ON TOUR erhalten Sie außerdem vielerlei weitere nützliche Informationen zum Thema Einreisebestimmungen für Hunde und Katzen unter: Weitere Informationen und Auskünfte erhalten Sie auch bei Ihrem Tierarzt.

Zusammenfassung der Auflagen für Listenhunde in den einzelnen Bundesländern

Zusammenfassung der Auflagen für Listenhunde in den einzelnen Bundesländern Listenhunde Zucht Verkauf/Abgabe Erwerb/Aufnahme Ausnahmen Voraussetzungen für die Baden- Württemberg Kategorie 1: Terrier,, Pitbull Terrier Kategorie 2: Bordeaux Dogge, Bullmastiff, Dogo Argentino, Fila

Mehr

Die neuen Einreisebestimmungen für Hunde und Katzen und Frettchen

Die neuen Einreisebestimmungen für Hunde und Katzen und Frettchen Die neuen Einreisebestimmungen für Hunde und Katzen und Frettchen Ab dem 1. Oktober 2004 gelten in der EU neue einheitliche Regeln für Haustiere auf Reisen. Hunde, Katzen und Frettchen müssen dann mit

Mehr

Einreisebestimmungen für Hunde und Katzen

Einreisebestimmungen für Hunde und Katzen Einreisebestimmungen für Hunde und Katzen Die neue EU Verordnung (Verordnung 998/2003 des europäischen Parlamentes und des Rates vom 26.05.2003) über die Ein- und Ausfuhr von Heimtieren (Katzen, Hunde,

Mehr

Welche Vorschriften und Regelungen sind bei der Haltung von Hunden im Stadtgebiet Fürth zu beachten? Ein Überblick

Welche Vorschriften und Regelungen sind bei der Haltung von Hunden im Stadtgebiet Fürth zu beachten? Ein Überblick Welche Vorschriften und Regelungen sind bei der Haltung von Hunden im Stadtgebiet Fürth zu beachten? Ein Überblick Grundsätzlich gilt: Anleinpflicht: Wer Hunde in städtischen Grünanlagen, auf öffentlichen

Mehr

Informationen. für Hundehalter in der Kreis- u. Hochschulstadt Meschede. Auszüge aus dem Landeshundegesetz (LHundG NRW) und der

Informationen. für Hundehalter in der Kreis- u. Hochschulstadt Meschede. Auszüge aus dem Landeshundegesetz (LHundG NRW) und der Informationen für Hundehalter in der Kreis- u. Hochschulstadt Meschede Auszüge aus dem Landeshundegesetz (LHundG NRW) und der Ordnungsbehördlichen Verordnung über die Aufrechterhaltung der öffentlichen

Mehr

Stadt Werl Der Bürgermeister

Stadt Werl Der Bürgermeister Meldung bitte zurücksenden an: Stadt Werl, Abteilung 32- Sicherheit u. Ordnung 59455 Werl Name, Vorname des/der Hundehalter/in: Geburtsdatum/-ort: Anschrift: Telefon-Nr. (privat/dienstlich) 1. Anzeige

Mehr

Mit Reise- Checkliste! Mit Hund und Katze auf Reisen Informationen für Ihre Praxis Ausgabe 2013 1 1

Mit Reise- Checkliste! Mit Hund und Katze auf Reisen Informationen für Ihre Praxis Ausgabe 2013 1 1 Mit Reise- Checkliste! Mit Hund und Katze auf Reisen Informationen für Ihre Praxis Ausgabe 2013 1 1 Begriff oder Reiseland bitte anklicken! Inhalt Allgemeine Bestimmungen 4 5 Zugelassene Labors 6 EU-Reiseländer

Mehr

21.002.1 Hundesteuersatzung. Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in der Stadt Bamberg (Hundesteuersatzung)

21.002.1 Hundesteuersatzung. Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in der Stadt Bamberg (Hundesteuersatzung) Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in der Stadt Bamberg (Hundesteuersatzung) Vom 13.11.2006 (Rathaus Journal - Amtsblatt der Stadt Bamberg - vom 01.12.2006 Nr. 25) geändert durch Satzung vom 17.

Mehr

URLAUB MIT HUND. So wird er ein voller Erfolg. Deutschland, Norwegen, Österreich, Dänemark, Frankreich, Spanien

URLAUB MIT HUND. So wird er ein voller Erfolg. Deutschland, Norwegen, Österreich, Dänemark, Frankreich, Spanien URLAUB MIT HUND So wird er ein voller Erfolg Die schönsten Wochen des Jahres ohne den Vierbeiner verbringen? Undenkbar für die meisten Hundehalter. Also wird ein schönes Fleckchen für die ganze Familie

Mehr

Widerristhöhe: cm Gewicht: kg, Merkmale / Fellfarbe: Geschlecht: männlich weiblich Geburtsdatum des Hundes: Monat / Jahr

Widerristhöhe: cm Gewicht: kg, Merkmale / Fellfarbe: Geschlecht: männlich weiblich Geburtsdatum des Hundes: Monat / Jahr Anmeldung / Abmeldung eines Hundes gemäß Hundesteuersatzung der Gemeinde Heek vom 17.12.2015 gleichzeitig Meldung der Haltung von Hunden nach dem Landeshundegesetz NRW - LHundG NRW vom 18.12.2002 Halterangaben:

Mehr

Private Haftpflicht INDIVIDUELLE SICHERHEIT FÜR SIE. Private Haftpflichtversicherung. HanseMerkur Allgemeine Versicherung AG.

Private Haftpflicht INDIVIDUELLE SICHERHEIT FÜR SIE. Private Haftpflichtversicherung. HanseMerkur Allgemeine Versicherung AG. PHV-LEISTUNGSRATING THV-LEISTUNGSRATING Private Haftpflicht INDIVIDUELLE SICHERHEIT FÜR SIE HanseMerkur Allgemeine Versicherung AG Tarif: Top-Schutz Kategorie: Familie Gültig bis: 09/2015 SEHR GUT HanseMerkur

Mehr

Hundesteuersatzung. Satzung für die Erhebung der Hundesteuer. vom 09. November 2010. Steuertatbestand

Hundesteuersatzung. Satzung für die Erhebung der Hundesteuer. vom 09. November 2010. Steuertatbestand Hundesteuersatzung Auf Grund von Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes (KAG) (BayRS 2024-1-I) in der Fassung der Bekanntmachung vom 4. April 1993 (GVBl. S. 264), zuletzt geändert durch Gesetz vom 22.

Mehr

Private Haftpflicht individuelle Sicherheit für Sie

Private Haftpflicht individuelle Sicherheit für Sie Private Haftpflicht individuelle Sicherheit für Sie MS 092 05.09 allgemeine versicherung ag Private Haftpflichtversicherung der HanseMerkur Wir versichern Sie ganz nach ihrem Bedarf Das ganze Leben ist

Mehr

Tierhalterhaftpflicht- Versicherung. Alles bestens. tarif 03/2013. haftpflicht TierhalTer hund pferd. www.nv-online.de

Tierhalterhaftpflicht- Versicherung. Alles bestens. tarif 03/2013. haftpflicht TierhalTer hund pferd. www.nv-online.de Tierhalterhaftpflicht- Versicherung Alles bestens. tarif 03/2013 haftpflicht TierhalTer hund pferd www.nv-online.de TarifübersichT haftpflicht für private hundehaltung stand 03/2013 Private HundeHaltung

Mehr

Satzung für die Erhebung der Hundesteuer

Satzung für die Erhebung der Hundesteuer Hundesteuersatzung Auf Grund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes erlässt der Markt Holzkirchen folgende Satzung für die Erhebung der Hundesteuer 1 Steuertatbestand Das Halten eines über vier

Mehr

Rottweiler, Staff & Co

Rottweiler, Staff & Co Rottweiler, Staff & Co Die neuen sicherheitspolizeilichen Vorschriften zur Hundehaltung in Wien und NÖ DDr. Regina Binder Tierschutz- & Veterinärrecht Vetmeduni Vienna 2 Wiener Tierhaltegesetz 1 und Wiener

Mehr

Satzung für die Erhebung der Hundesteuer

Satzung für die Erhebung der Hundesteuer Aufgrund des Art. 3 Abs. 1 des Kommunalabgabengesetzes erlässt die Stadt Bad Tölz mit Genehmigung des Landratsamtes Bad Tölz-Wolfratshausen vom 02.03.1999 (Az.: Sg. 41 Lü/M) folgende Satzung für die Erhebung

Mehr

Stadtkämmerei Hundesteuer in München

Stadtkämmerei Hundesteuer in München Stadtkämmerei Hundesteuer in München Ein Merkblatt für Münchner Hundehalterinnen und Hundehalter Liebe Hundefreundinnen und Hundefreunde der Stadt München, viele fragen sich: Warum gibt es eigentlich eine

Mehr

Mut?»Für den besten Freund immer da zu sein.«

Mut?»Für den besten Freund immer da zu sein.« Mut?»Für den besten Freund immer da zu sein.«helvetia PetCare Tierkrankenversicherung Der Gesundheit der Tiere zuliebe. Tarife Helvetia PetCare Tierkrankenversicherung Basis Komfort Operationskosten Hundeunfall

Mehr

Hundesteuersatzung der Stadt Werdohl vom 26.11.2012

Hundesteuersatzung der Stadt Werdohl vom 26.11.2012 Hundesteuersatzung der Stadt Werdohl vom 26.11.2012 Aufgrund des 7 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. Juli 1994 (GV NRW S. 666/SGV NRW 2023)

Mehr

Helvetia PetCare tierisch guter Krankenschutz für Hunde und Katzen. Tarife Stand April 2010. Helvetia PetCare Tierkrankenversicherung

Helvetia PetCare tierisch guter Krankenschutz für Hunde und Katzen. Tarife Stand April 2010. Helvetia PetCare Tierkrankenversicherung Helvetia PetCare tierisch guter Krankenschutz für Hunde und Katzen. Tarife Stand April 2010 Helvetia PetCare Tierkrankenversicherung Tarif Basis Tarif Komfort Tarif OP Tarif Jagd-/Arbeitshunde Tarif Jagdhundeunfall

Mehr

Gefahrhundeverordnungen, -gesetze der Bundesländer in der BRD (Datei: Hunde/Gefaehrliche Hunde/KAMPFHU/Gefahrhundeverordnungen-03-2016.

Gefahrhundeverordnungen, -gesetze der Bundesländer in der BRD (Datei: Hunde/Gefaehrliche Hunde/KAMPFHU/Gefahrhundeverordnungen-03-2016. Gefahrhundeverordnungen, -gesetze der Bundesländer in der BRD (Datei: Hunde/Gefaehrliche Hunde/KAMPFHU/Gefahrhundeverordnungen-03-2016.doc) Zusammenstellung Deutscher Tierschutzbund e.v. Bundesland Genaue

Mehr

Verpflichtender Hundeführschein

Verpflichtender Hundeführschein Verpflichtender Hundeführschein Mit überwältigender Mehrheit von 89 Prozent haben sich die Wienerinnen und Wiener bei der Volksbefragung für den verpflichtenden Hundeführschein für sogenannte "Kampfhunde"

Mehr

Hundesteuersatzung der Stadt Fröndenberg vom 05.06.2003

Hundesteuersatzung der Stadt Fröndenberg vom 05.06.2003 Hundesteuersatzung der Stadt Fröndenberg vom 05.06.2003 Aufgrund des 7 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. Juli 1994 (GV NRW S. 666/SGV NRW 2023),

Mehr

INFORMATIONSBLATT. Hundehaltung in Wiener Neustadt

INFORMATIONSBLATT. Hundehaltung in Wiener Neustadt INFORMATIONSBLATT Hundehaltung in Wiener Neustadt 1) Hundeanmeldung so einfach geht s: Zuständig: MA 8 Abgabenamt Anmeldung eines Hundes: Die Anmeldung kann persönlich oder schriftlich vorgenommen werden

Mehr

Hundehaltung nach den Vorschriften des Landeshundegesetzes NRW LHundG NRW -

Hundehaltung nach den Vorschriften des Landeshundegesetzes NRW LHundG NRW - Stadt Werdohl Die Bürgermeisterin Infoblatt: Hundehaltung nach den Vorschriften des Landeshundegesetzes NRW LHundG NRW - Das Landeshundegesetz umfasst für die Haltung von Hunden eine Vielzahl von Vorschriften

Mehr

Hundesteuersatzung der Stadt Wuppertal vom 15.12.2000

Hundesteuersatzung der Stadt Wuppertal vom 15.12.2000 Hundesteuersatzung der Stadt Wuppertal vom 15.12.2000 Aufgrund der 7, 41 Abs. 1 Buchstabe f der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. Juli 1994 (GV

Mehr

1 Steuergegenstand, Steuerpflicht, Haftung

1 Steuergegenstand, Steuerpflicht, Haftung Hundesteuersatzung der Gemeinde Inden vom 19. Dezember 2002, in Kraft getreten am 01.01.2003 1. Änderungssatzung vom 21.06.2011, in Kraft getreten am 01.01.2012 2. Änderungssatzung vom 12.06.2013, in Kraft

Mehr

Gefahrhundeverordnungen, -gesetze der Bundesländer in der BRD

Gefahrhundeverordnungen, -gesetze der Bundesländer in der BRD Gefahrhundeverordnungen, -gesetze der Bundesländer in der BRD Baumschulallee 15 53115 Bonn Tel: 0228/60496-0 Fax: 0228/60496-40 Bundesland Genaue Bezeichnung Rasseliste Wesentlicher Inhalt Bußgelder Baden-Württemberg

Mehr

Einreisebestimmungen für Hunde und Katzen. mit Reisetipps

Einreisebestimmungen für Hunde und Katzen. mit Reisetipps Einreisebestimmungen für Hunde und Katzen mit Reisetipps Einreisebestimmungen 2007 3 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Tipps zur Reiseplanung 4 Reise mit dem Auto 5 Reise mit dem Flugzeug 7 Reise mit der Bahn

Mehr

Einreisebestimmungen für Hunde und Katzen

Einreisebestimmungen für Hunde und Katzen Einreisebestimmungen für Hunde und Katzen 2 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Tipps zur Reiseplanung 4 Reise mit dem Auto 5 Reise mit dem Flugzeug 7 Reise mit der Bahn 9 Allgemein innerhalb der EU geltende

Mehr

HUNDEHAFTPFLICHT KLASSIK-GARANT / ANTRAG

HUNDEHAFTPFLICHT KLASSIK-GARANT / ANTRAG HUNDEHAFTPFLICHT KLASSIK-GARANT / ANTRAG DAMIT AUS SPIEL KEIN ERNSTFALL WIRD. Für Hundehalter gelten besondere Bestimmungen. Sie haften per Gesetz für alle Schäden, die durch willkürliches, tiertypisches

Mehr

Hinweise zu der Ausfuhr von Haustieren aus der VR China in die EU

Hinweise zu der Ausfuhr von Haustieren aus der VR China in die EU 8/F SOHO Donghai Plaza 299 Tongren Road, Jing'an District Shanghai 200040, VR China Tel.: (+86-21) 6217 1520 Fax: (+86-21) 6218 0004 E-Mail: rk-information@shan.diplo.de Website: www.shanghai.diplo.de

Mehr

Finanzen und Steuern 2.02/1

Finanzen und Steuern 2.02/1 Satzung über die Erhebung der Hundesteuer sowie über die Ausgabe und Verwendung von Hundesteuermarken im Bereich der Stadt Halle (Saale) Auf der Grundlage der 4, 6 und 91 der Gemeindeordnung für das Land

Mehr

2. Änderungssatzung vom 20.12.2012. zur Hundesteuersatzung der Stadt Löhne vom 21.09.2006

2. Änderungssatzung vom 20.12.2012. zur Hundesteuersatzung der Stadt Löhne vom 21.09.2006 2. Änderungssatzung vom 20.12.2012 zur Hundesteuersatzung der Stadt Löhne vom 21.09.2006 Aufgrund - des 7 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen (GO NRW) in der Fassung der Bekanntmachung

Mehr

ANTRAG TIERHALTERHAFTPFLICHT

ANTRAG TIERHALTERHAFTPFLICHT ANTRAG TIERHALTERHAFTPFLICHT 102.0001.16 Stand 07.2014 Druck 07.2014 ANTRAGSTELLUNG LEICHT GEMACHT 1 Vermittlernummer: Die Vermittlernummer teilt sich in eine Stamm-Nr. und gegebenenfalls in eine Unter-Nr.

Mehr

Hundesteuersatzung. der Stadt Schmallenberg vom 07.10.2010

Hundesteuersatzung. der Stadt Schmallenberg vom 07.10.2010 Hundesteuersatzung der Stadt Schmallenberg vom 07.10.2010 Aufgrund des 7 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. Juli 1994 (GV. NW. S. 666/SGV NRW

Mehr

PRODUKTBESCHREIBUNG. Allgemeiner Überblick. IDEAL PrivatSchutz. Privathaftpflichtversicherung. IDEAL PrivatSchutzHund

PRODUKTBESCHREIBUNG. Allgemeiner Überblick. IDEAL PrivatSchutz. Privathaftpflichtversicherung. IDEAL PrivatSchutzHund Allgemeiner Überblick IDEAL PrivatSchutz IDEAL PrivatSchutzHund Produktlinien Tarifvarianten Eintrittsalter des Antragstellers Vertragsbeginn/-ende Vertragsdauer Dauernachlass Prämienzahlungsdauer Prämienzahlungsweise

Mehr

Satzung. über die Erhebung der Hundesteuer

Satzung. über die Erhebung der Hundesteuer Satzung über die Erhebung der Hundesteuer Der Gemeinderat der Stadt Winnenden hat aufgrund von 4 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg (GemO) und der 2 und 9 des Kommunalabgabengesetzes für Baden-

Mehr

Hundesteuersatzung der Stadt Hattingen vom 22. Dezember 1999 in der Fassung der 6. Änderung vom 07.12.2015. 1 Steuergegenstand / Steuerpflicht

Hundesteuersatzung der Stadt Hattingen vom 22. Dezember 1999 in der Fassung der 6. Änderung vom 07.12.2015. 1 Steuergegenstand / Steuerpflicht Hundesteuersatzung der Stadt Hattingen vom 22. Dezember 1999 in der Fassung der 6. Änderung vom 07.12.2015 1 Steuergegenstand / Steuerpflicht (1) Gegenstand der Steuer ist das Halten von Hunden im Stadtgebiet.

Mehr

Neues Hundegesetz im Kanton Zürich

Neues Hundegesetz im Kanton Zürich Neues Hundegesetz im Kanton Zürich Ab 1. Januar 2010 Kynologische Gesellschaft Winterthur Sektion der SKG Max Hulliger / Präsident Ziel der Vortrages kennt das neue Hundegesetz HuG und die dazugehörige

Mehr

Ich reise mit Hund oder Katze. Fragen Sie uns! www.tierischreisen.ch

Ich reise mit Hund oder Katze. Fragen Sie uns! www.tierischreisen.ch Ich reise mit Hund oder Katze Fragen Sie uns! www.tierischreisen.ch 2 Ich informiere mich rechtzeitig 5 Ich schütze mich und mein Tier vor Tollwut 8 Ich nehme (k)ein ausländisches Tier in die Schweiz mit

Mehr

(1) Ein befriedetes Besitztum, auf dem ein Hund gehalten wird, muss gegen ein unbeabsichtigtes Entweichen des Hundes angemessen gesichert sein.

(1) Ein befriedetes Besitztum, auf dem ein Hund gehalten wird, muss gegen ein unbeabsichtigtes Entweichen des Hundes angemessen gesichert sein. (Hundehalterverordnung - HundehV) Vom 16. Juni 2004 (GVBl. II/04 S. 458) Auf Grund des 25a Abs. 4 und 5 des Ordnungsbehördengesetzes, der durch Gesetz vom 20. April 2004 (GVBl. I S. 153) eingefügt worden

Mehr

Gemeinde Ketsch 968.11. Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in Ketsch (Hundesteuersatzung)

Gemeinde Ketsch 968.11. Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in Ketsch (Hundesteuersatzung) Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in Ketsch (Hundesteuersatzung) Auf Grund von 4 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg (GemO) sowie 2, 8 Abs.2 und 9 Abs. 3 des Kommunalabgabengesetzes für Baden-Württemberg

Mehr

Antrag auf Haftpflicht

Antrag auf Haftpflicht Antrag Antrag auf Neuantrag Änderung zu Versicherungsnummer Einschluss in Versicherungsnummer Vertriebspartnernummer Referenznummer Antragsteller Herr Frau Name und Vorname des Versicherungsnehmers / Staatsangehörigkeit

Mehr

Hundegesetz für das Land Nordrhein-Westfalen Landeshundegesetz (LHundG NRW) vom 18.12.2002

Hundegesetz für das Land Nordrhein-Westfalen Landeshundegesetz (LHundG NRW) vom 18.12.2002 Hundegesetz für das Land Nordrhein-Westfalen Landeshundegesetz (LHundG NRW) vom 18.12.2002 Information Am 18.12.2002 hat der Landtag das Hundegesetz für das Land Nordrhein-Westfalen verabschiedet. Das

Mehr

Protokoll der öffentlichen Sitzung vom 12.09.2011

Protokoll der öffentlichen Sitzung vom 12.09.2011 Protokoll der öffentlichen Sitzung vom 12.09.2011 Anwesend: Hans Roller Hardy Maurer Hubert Ank Walter Bender Heidrun Roos Gerhard Franz Rosemarie Pullig Hans-Joachim Adamus Michael Krämer Rolf Ries Wolfgang

Mehr

22.01 22.01 Hundesteuersatzung der Stadt Detmold vom 30.10.2000 1 Steuergegenstand, Steuerpflicht, Haftung 2 Steuermaßstab und Steuersatz ORTSRECHT

22.01 22.01 Hundesteuersatzung der Stadt Detmold vom 30.10.2000 1 Steuergegenstand, Steuerpflicht, Haftung 2 Steuermaßstab und Steuersatz ORTSRECHT Hundesteuersatzung der Stadt Detmold vom 30.10.2000 (zuletzt geändert durch 4. Änderungssatzung vom 18.12.2014) öffentlich bekannt gemacht: 29.12.2014 gültig seit: 01.01.2015 Aufgrund des 7 der Gemeindeordnung

Mehr

Anfrage Claudia Cotting Gesetz über die Hundehaltung und Ausführungsverordnung

Anfrage Claudia Cotting Gesetz über die Hundehaltung und Ausführungsverordnung Anfrage Claudia Cotting Gesetz über die Hundehaltung und Ausführungsverordnung QA3102.08 Frage Anfang 2008 reichte Grossrätin Claudia Cotting eine Anfrage betreffend die Umsetzung der Gesetzgebung über

Mehr

Merkblatt zu Reisen mit Haustieren

Merkblatt zu Reisen mit Haustieren Stand: Februar 2015 Merkblatt zu Reisen mit Haustieren 1) Einreise mit Hunden, Katzen und Frettchen: Seit dem 29. Dezember 2014 gelten für die Verbringung von Heimtieren die neue Verordnung (EU) Nr. 576/2013

Mehr

Der neue Heimtierausweis

Der neue Heimtierausweis Der neue Heimtierausweis Was ist neu, was bleibt, wie es ist? Interview mit Patric Huselstein Informationen zu den neuen Reisevorschriften für Hunde, Katzen und Frettchen und ein Interview mit Dr. Patric

Mehr

Gutachten (1997) Seite 1

Gutachten (1997) Seite 1 Seite 1 GUTACHTEN zur Fragestellung Ist bei allen Exemplaren der nachfolgend aufgeführten Hunderassen a priori aufgrund rassespezifischer Merkmale von einer gesteigerten Aggressivität und Gefährlichkeit

Mehr

Hundesteuersatzung der Gemeinde Nörvenich 2.10. Hundesteuersatzung der Gemeinde Nörvenich vom 1.1.1998 in der Fassung vom 09.02.

Hundesteuersatzung der Gemeinde Nörvenich 2.10. Hundesteuersatzung der Gemeinde Nörvenich vom 1.1.1998 in der Fassung vom 09.02. Hundesteuersatzung der Gemeinde Nörvenich vom 1.1.1998 in der Fassung vom 09.02.2015 Aufgrund des 7 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. Juli 1994

Mehr

Netzwerk der Europäischen Verbraucherzentren

Netzwerk der Europäischen Verbraucherzentren Netzwerk der Europäischen Verbraucherzentren TOURISMUS IN NORWEGEN Diese Broschüre bietet Ihnen Informationen über den Tourismus in Norwegen. Sie beinhaltet praktische Tipps und wichtige Informationen

Mehr

Hundegesetz für das Land Nordrhein - Westfalen (Landeshundegesetz - LHundG NRW) vom 18.12.2002. Inhaltsverzeichnis. 1 Zweck des Gesetzes

Hundegesetz für das Land Nordrhein - Westfalen (Landeshundegesetz - LHundG NRW) vom 18.12.2002. Inhaltsverzeichnis. 1 Zweck des Gesetzes Hundegesetz für das Land Nordrhein - Westfalen (Landeshundegesetz - LHundG NRW) vom 18.12.2002 Inhaltsverzeichnis 1 Zweck des Gesetzes 2 Allgemeine Pflichten 3 Gefährliche Hunde 4 Erlaubnis 5 Pflichten

Mehr

Neue EU-Verordnung für das Reisen mit Heimtieren

Neue EU-Verordnung für das Reisen mit Heimtieren Neue EU-Verordnung für das Reisen mit Heimtieren In der EU gelten ab 29. Dezember 2014 teilweise neue Bestimmungen für das Reisen mit Heimtieren. Die neue Verordnung (EU) Nr. 576/2013 des europäischen

Mehr

HUNDEHALTUNG IN DER GEMEINDE ERNEN

HUNDEHALTUNG IN DER GEMEINDE ERNEN HUNDEHALTUNG IN DER GEMEINDE ERNEN 1 2 INHALTSVERZEICHNIS SEITE HUNDESTEUER 4 VOLLSTÄNDIGE STEUERBEFREIUNG 4 TEILWEISE STEUERBEFREIUNG 5 VERBOTENE HUNDERASSEN IM KANTON WALLIS 5 MELDEPFLICHT VON BEISS-

Mehr

Hunde in der Stadt Zürich

Hunde in der Stadt Zürich Hunde in der Stadt Zürich Informationen für Hundehalter in der Stadt Zürich Einleitung In der Stadt Zürich leben ca. 7000 Hunde. Um das Zusammenleben zwischen den Hunden mit ihren Haltern und den Nichthundehaltern

Mehr

WOHNUNGSGENOSSENSCHAFT LICHTENBERG eg WOHNEN IST LEBEN. Hausordnung der WGLi Wohnungsgenossenschaft Lichtenberg eg

WOHNUNGSGENOSSENSCHAFT LICHTENBERG eg WOHNEN IST LEBEN. Hausordnung der WGLi Wohnungsgenossenschaft Lichtenberg eg WOHNUNGSGENOSSENSCHAFT LICHTENBERG eg WOHNEN IST LEBEN Hausordnung der WGLi Wohnungsgenossenschaft Lichtenberg eg Inhalt 1. Zweck der Hausordnung 04 2. Allgemeine Bestimmungen 04 3. Bestimmungen zur Pflege

Mehr

Satzung der Stadt Görlitz über die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung)

Satzung der Stadt Görlitz über die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) Satzung der Stadt Görlitz über die Erhebung einer Hundesteuer (Hundesteuersatzung) Aufgrund von 4 der Gemeindeordnung für den Freistaat Sachsen (SächsGemO) in der Fassung der Bekanntgabe vom 18.03.2003

Mehr

Mut?»Für den besten Freund immer da zu sein.«

Mut?»Für den besten Freund immer da zu sein.« Mut?»Für den besten Freund immer da zu sein.«helvetia PetCare Tierkrankenversicherung Der Gesundheit Ihrer Tiere zuliebe. Ihre Schweizer Versicherung. Helvetia PetCare Tierkrankenversicherung. Ob Hund

Mehr

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Tierhalter-Haftpflichtversicherung Standard (BBR THV Standard 2012)

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Tierhalter-Haftpflichtversicherung Standard (BBR THV Standard 2012) Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Tierhalter-Haftpflichtversicherung Standard (BBR THV Standard 2012) Inhaltsverzeichnis Ziffer Seite 1. Gegenstand der Versicherung... 2 2. Mitversicherte

Mehr

Annahmerichtlinien. Einschließlich ergänzender Hinweise

Annahmerichtlinien. Einschließlich ergänzender Hinweise Annahmerichtlinien Einschließlich ergänzender Hinweise Stand 01.11.2007 Allgemeines Sofern in diesen Annahmerichtlinien ausschließlich männliche Sprachformen verwendet werden, dient dies lediglich der

Mehr

NACHTRÄGE / RECHTSFRAGEN UMGANG

NACHTRÄGE / RECHTSFRAGEN UMGANG NACHTRÄGE / RECHTSFRAGEN UMGANG RUND UM DEN mit Mängeln HUND am Bau 2 1. Haftung des Tierhalters Rechtsfragen rund um den Hund Haftung des Tierhalters und des Tierhüters, 833, 834 BGB Einschränkung der

Mehr

Amtsblatt. Amtliche Mitteilungen der Stadt Fürth [2] 2014 vom 29. Januar 2014

Amtsblatt. Amtliche Mitteilungen der Stadt Fürth [2] 2014 vom 29. Januar 2014 Amtliche Mitteilungen der Stadt Fürth [2] 2014 vom 29. Januar 2014 Amtsblatt Herausgeber: Stadt Fürth Bürgermeister- und Presseamt Wasserstraße 4 Telefon (0911) 974-1204 Amtliche Bekanntmachungen Wasserverband

Mehr

HUNDESTEUERSATZUNG. der Gemeinde Kreuzau vom 09.12.2014

HUNDESTEUERSATZUNG. der Gemeinde Kreuzau vom 09.12.2014 HUNDESTEUERSATZUNG der Gemeinde Kreuzau vom 09.12.2014 Aufgrund der 7 und 41 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. Juli 1994 (GV NRW S. 666/SGV

Mehr

ÜBERSICHT VISUMSKOSTEN SOMMERABREISE 2016

ÜBERSICHT VISUMSKOSTEN SOMMERABREISE 2016 ÜBERSICHT VISUMSKOSTEN SOMMERABREISE 2016 Heute erhalten Sie eine Übersicht nach dem heutigen Stand (die Bestimmungen können sich immer wieder ändern, auch kurzfristig!) über die entstehenden Kosten, die

Mehr

IDEAL HundehalterHaftpflicht

IDEAL HundehalterHaftpflicht Antrag auf IDEAL HundehalterHaftpflicht alternativ Angebotsanforderung** IPOS-Nummer Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Rückseite. bei der IDEAL Versicherung AG Neuantrag Änderungsantrag (kein IPOS

Mehr

Impfen/Entwurmen. Impfschema für Katzen Art der Impfung

Impfen/Entwurmen. Impfschema für Katzen Art der Impfung Impfen/Entwurmen Impfschema für Katzen Art der Impfung 8 10 Wochen 1.Impfung Katzenseuche/-schnupfen evtl. Blutentnahme für Leukose- Test und evtl. Leukose-Impfung 12 14 Wochen 2.Impfung Katzenseuche/-schnupfen

Mehr

Departement Gesundheit und Soziales Amt für Verbraucherschutz

Departement Gesundheit und Soziales Amt für Verbraucherschutz Departement Gesundheit und Soziales Amt für Verbraucherschutz Häufige Fragen zum neuen Hundegesetz März 2012 Wann tritt das neue Hundegesetz in Kraft? 1. Mai 2012 Wer ist für den Vollzug verantwortlich?

Mehr

Urlaub mit Hund, Katze und Frettchen Einreisebestimmungen

Urlaub mit Hund, Katze und Frettchen Einreisebestimmungen Dr. med. vet. Kristine Hucke, prakt. Tierärztin Dotzheimer Str. 135a, 65197 Wiesbaden Telefon: 0611 / 48908 E-Mail: praxis@tierarzt-hucke.de Urlaub mit Hund, Katze und Frettchen Einreisebestimmungen Stand

Mehr

Anzeigevordruck für Große Hunde gem. 11 Abs. 1 Landeshundegesetz (LHundG) NRW ( ausgewachsen mind. 40 cm Widerristhöhe oder 20 kg Gewicht )

Anzeigevordruck für Große Hunde gem. 11 Abs. 1 Landeshundegesetz (LHundG) NRW ( ausgewachsen mind. 40 cm Widerristhöhe oder 20 kg Gewicht ) Anzeigevordruck für Große Hunde gem. 11 Abs. 1 Landeshundegesetz (LHundG) NRW ( ausgewachsen mind. 40 cm Widerristhöhe oder 20 kg Gewicht ) Stadt Minden Bereich 2.1 Bürgerdienste, Sicherheit und Ordnung

Mehr

Hund mit. Verreisen. Für und Wider Vorbereitungen Einreisebestimmungen Impfungen, Dokumente Transport im Auto, Zug, Flugzeug Passende Unterkünfte

Hund mit. Verreisen. Für und Wider Vorbereitungen Einreisebestimmungen Impfungen, Dokumente Transport im Auto, Zug, Flugzeug Passende Unterkünfte Mark Hofmann Für und Wider Vorbereitungen Einreisebestimmungen Impfungen, Dokumente Transport im Auto, Zug, Flugzeug Passende Unterkünfte Ausrüstung Verreisen Futter Klimaanpassung Reiseapotheke Beschäftigung

Mehr

best intention - QUALITÄTs-DeckungsKonzepte Private Haftpflichtrisiken Tarif 2002 - Optimierung vom 15.05.2003 (Stand: 15.05.2003/V.06.06.

best intention - QUALITÄTs-DeckungsKonzepte Private Haftpflichtrisiken Tarif 2002 - Optimierung vom 15.05.2003 (Stand: 15.05.2003/V.06.06. Arheilger Weg 5 64380 Roßdorf best intention - QUALITÄTs-DeckungsKonzepte Private Haftpflichtrisiken Tarif 2002 - Optimierung vom 15.05.2003 (Stand: 15.05.2003/V.06.06.2003) Tarifübersicht: Tarif Privat-Haftpflicht

Mehr

Mit Sicherheit an Ihrer Seite.

Mit Sicherheit an Ihrer Seite. Mit Sicherheit an Ihrer Seite. Beratungsservice Mo - Fr von 8.00-20.00 Uhr 0221 12610-11 Haftpflichtversicherung Rundum passend für Sie. Privathaftpflicht Deckungssumme bis zu 30 Mio. pro Jahr (max. 10

Mehr

Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz.

Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz. VACANZA Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz. Sinnvoll und sicher. Die Reiseversicherung von SWICA. Das Reisefieber hat Sie gepackt und Ihre Koffer stehen bereit. Sie möchten die schönsten

Mehr

www.researcher24.de info@researcher24.de Fax: 04131-225 600-20 Hotline: 0180-30 20 500 *

www.researcher24.de info@researcher24.de Fax: 04131-225 600-20 Hotline: 0180-30 20 500 * Marken M0110 Rs24 Pro Marken Deutschland Identity 24.- 1,50 M0111 Rs24 Light Marken Deutschland 69.- 8.- M0112 Rs24 Pro Marken Deutschland 99.- 15.- M0113 Rs24 Pro Marken Deutschland Detailabfrage 2,50

Mehr

Bei diesen Hunden sowie deren Kreuzungen untereinander wird eine besondere Gefährlichkeit vermutet.

Bei diesen Hunden sowie deren Kreuzungen untereinander wird eine besondere Gefährlichkeit vermutet. Infoblatt I. FÜR WELCHE HUNDE WIRD DIE HALTUNG BESCHRÄNKT? Die Regelungen finden auf folgende Hunde Anwendung: 1. American Staffordshire Terrier, Bullterrier, Pitbull Terrier* Bei diesen Hunden sowie deren

Mehr

Deutsch als Fremdsprache

Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache Ausgewählte europäische Staaten*, in denen Deutsch die Fremdsprache ist, die Ausgewählte am zweithäufigsten** europäische erlernt Staaten*, wird, in denen

Mehr

1 Versicherte Risiken... 2. 2 Versicherte Personen... 2

1 Versicherte Risiken... 2. 2 Versicherte Personen... 2 Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen für die Tierhalter-Haftpflichtversicherung für private Tierhaltung - Top-Schutz - Barmenia Versicherungen Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG Hauptverwaltung

Mehr

Anfrage für eine Privathaftpflichtversicherung

Anfrage für eine Privathaftpflichtversicherung Anfrage für eine Privathaftpflichtversicherung Guten Tag, sehr geehrter Interessent, anbei erhalten Sie ein Angebot zu einer Privathaftpflichtversicherung. Sollten Sie sich für das Angebot entscheiden

Mehr

PET TRAVEL SCHEME BEDINGUNGEN FÜR DIE EINREISE VON HAUSTIEREN (HUNDE UND KATZEN) NACH GROSSBRITANNIEN

PET TRAVEL SCHEME BEDINGUNGEN FÜR DIE EINREISE VON HAUSTIEREN (HUNDE UND KATZEN) NACH GROSSBRITANNIEN URLAUBSSERVICE GROSSBRITANNIEN WESTENDSTRASSE 16-22 60325 FRANKFURT TEL.: 01801 46 86 42* FAX: 069-97 11 24 44 WEBSITE: www.visitbritain.com/de (*AUS GANZ DEUTSCHLAND ZUM ORTSTARIF) PET TRAVEL SCHEME BEDINGUNGEN

Mehr

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management.

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management. Nachhaltigkeitsindex für Pensionssysteme Ergänzungsmaterial zur Presseaussendung Wien, 01. April 2014 Ranking nach Ländern 2014 (absolut) 1 Australien 2 Schweden 3 Neuseeland 4 Norwegen 5 Niederlande 6

Mehr

Praktische Tipps für den Urlaub mit Hund

Praktische Tipps für den Urlaub mit Hund Praktische Tipps für den Urlaub mit Hund Hallo liebe Hundefreunde, wer einen Hund hat, der möchte auch die schönste Zeit des Jahres mit ihm verbringen. Vielen Hundebesitzern bereitet es ein schlechtes

Mehr

Diese Leistung ist/sind versichert finden Sie in den Versicherungsbedingungen

Diese Leistung ist/sind versichert finden Sie in den Versicherungsbedingungen Die Barmenia-Tierhalter-Haftpflichtversicherung "Basis-Schutz" für private Tierhaltung im Überblick Barmenia Versicherungen Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG Hauptverwaltung Barmenia-Allee 1 42119 Wuppertal

Mehr

Ein Fahrzeug auf Reisen.

Ein Fahrzeug auf Reisen. Ein Fahrzeug auf Reisen. Auslandsreisende aufgepasst! Unterwegs mit dem eigenen Auto. Wer mit dem eigenen Auto ins Ausland reist, der kann auch heute noch was erleben. Denn viele Regelungen weichen von

Mehr

Satzung über die Erhebung einer Hundesteuer im Gebiet der Kreisstadt Lauterbach

Satzung über die Erhebung einer Hundesteuer im Gebiet der Kreisstadt Lauterbach Satzung über die Erhebung einer Hundesteuer im Gebiet der Kreisstadt Lauterbach Aufgrund der 5 und 51 der Hessischen Gemeindeordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 07.03.2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt

Mehr

AGILA Gesundheits-Pass. Kranken- und Unfallschutz mit Leistungszuwachs

AGILA Gesundheits-Pass. Kranken- und Unfallschutz mit Leistungszuwachs AGILA Gesundheits-Pass Vorsorgeschutz 65 E jährlich für Impfung, Wurmkur, Floh-/Zeckenmittel, Gesundheits-Check. Kranken- & Unfallschutz 600 E jährlich für Tierarztkosten inkl. Arzneimittel, Operationen,

Mehr

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Tierhalter-Haftpflichtversicherung Plus (BBR THV Plus 2012)

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Tierhalter-Haftpflichtversicherung Plus (BBR THV Plus 2012) Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Tierhalter-Haftpflichtversicherung Plus (BBR THV Plus 2012) Inhaltsverzeichnis Ziffer Seite 1. Gegenstand der Versicherung... 2 2. Mitversicherte Personen...

Mehr

Kategorie 1: Hunde der Kategorie 1 gelten grundsätzlich als Kampfhunde, fallen also immer unter die Erlaubnispflicht

Kategorie 1: Hunde der Kategorie 1 gelten grundsätzlich als Kampfhunde, fallen also immer unter die Erlaubnispflicht Wer einen der nachfolgend genannten Hunde halten will, braucht die Erlaubnis der Gemeinde. Die in der Verordnung aufgeführten Rassen: Kategorie 1: Hunde der Kategorie 1 gelten grundsätzlich als Kampfhunde,

Mehr

INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS.

INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS. INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS. Stand: 29. Mai 2015 Genaue Infos zu den Freiwilligen-Diensten

Mehr

NÖ Hundehaltegesetz. 4001 0 Stammgesetz 10/10 2010-01-28 Blatt 1-6. 4001 1 1. Novelle 11/10 2010-01-28 Blatt 5

NÖ Hundehaltegesetz. 4001 0 Stammgesetz 10/10 2010-01-28 Blatt 1-6. 4001 1 1. Novelle 11/10 2010-01-28 Blatt 5 NÖ Hundehaltegesetz 4001 0 Stammgesetz 10/10 2010-01-28 Blatt 1-6 4001 1 1. Novelle 11/10 2010-01-28 Blatt 5 4001 1 0 Ausgegeben am 28. Jänner 2010 Jahrgang 2010 11. Stück Der Landtag von Niederösterreich

Mehr

SOZIALVERSICHERUNG ÜBER DIE GRENZEN

SOZIALVERSICHERUNG ÜBER DIE GRENZEN SOZIALVERSICHERUNG ÜBER DIE GRENZEN ZWISCHENSTAATLICHE SOZIALVERSICHERUNG IM VERHÄLTNIS ZU 43 STAATEN A) Bilaterale Abkommen Die internationalen Beziehungen Österreichs auf dem Gebiet der Sozialversicherung

Mehr

Entsendung, EU-, EWR-Staaten und die Schweiz/Abkommensstaaten (Formulare, maximale Dauer)

Entsendung, EU-, EWR-Staaten und die Schweiz/Abkommensstaaten (Formulare, maximale Dauer) Entsendung, EU-, EWR-Staaten und die Schweiz/Abkommensstaaten (Formulare, maximale Dauer) Redaktion TK Lexikon Arbeitsrecht 1. Juli 2014 Entsendung, EU-, EWR-Staaten und die Schweiz/Abkommensstaaten (Formulare,

Mehr

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen für die Tierhalter-Haftpflichtversicherung (THV)

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen für die Tierhalter-Haftpflichtversicherung (THV) Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen für die Tierhalter-Haftpflichtversicherung (THV) Inhaltsv erzeichnis Ziffer Seite 1. Gegenstand der Versicherung... 2 2. Mitversicherte Personen... 2 3. Kraftfahrzeuge,

Mehr

JAHR 2008: DIE MELDUNGEN ÜBER VOR-

JAHR 2008: DIE MELDUNGEN ÜBER VOR- Vereinigung der Schweizer Kantonstierärztinnen und Kantonstierärzte JAHR 2008: DIE MELDUNGEN ÜBER VOR- FÄLLE MIT HUNDEN SIND KONSTANT Zusammenfassung Die vorliegende Zusammenstellung umfasst die Meldedaten

Mehr

Allgemeine Tarifbestimmungen und Hinweise Seite 2. [alle Prämien in der Tarifübersicht sind Netto-Beiträge zzgl. Versicherungssteuer (z.zt.

Allgemeine Tarifbestimmungen und Hinweise Seite 2. [alle Prämien in der Tarifübersicht sind Netto-Beiträge zzgl. Versicherungssteuer (z.zt. best intention - QUALITÄTs-DeckungsKonzepte (QDK) und Spezial-DeckungsKonzepte (SDK) Private Haftpflichtrisiken Tarif 2005 (Stand: 01.05.2005/V.01.01.2006) Allgemeine Tarifbestimmungen und Hinweise Seite

Mehr

Einreisebestimmungen für Hunde und Katzen mit Reisetipps 2011

Einreisebestimmungen für Hunde und Katzen mit Reisetipps 2011 Einreisebestimmungen für Hunde und Katzen mit Reisetipps 2011 www.intervet.de Inhaltsverzeichnis Allgemeine Tipps zur Reiseplanung 4 Reise mit dem Auto 6 Reise mit dem Flugzeug 9 Reise mit der Bahn 11

Mehr

Staatsrat Wersich Nummer 2005/1112 Staatsrat Dr. Salchow vom 15.09.2005

Staatsrat Wersich Nummer 2005/1112 Staatsrat Dr. Salchow vom 15.09.2005 Berichterstattung Vorblatt zur Senator Dräger, Ph. D. Senatsdrucksache Staatsrat Wersich Nummer 2005/1112 Staatsrat Dr. Salchow vom 15.09.2005 Betr.: Antrag der Bürgerschaft - Drucksache 18/2465 - Eckpunkte

Mehr