Operation Spielplatz am Holzweg Konzept zur Neugestaltung und Finanzierung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Operation Spielplatz am Holzweg Konzept zur Neugestaltung und Finanzierung"

Transkript

1 Operation Spielplatz am Holzweg Konzept zur Neugestaltung und Finanzierung Sabine Babisch Bianca Haas Claudia Schöller Seite 1 von 18

2 1. Ziel Der Spielplatz am Holzweg (Feldstraße/Zwölfaxing) ist im Sommer und Winter einer der wenigen Treffpunkte für Eltern und Kinder in unserer Gemeinde. Leider hält der große Spielplatz nicht das, was er verspricht. In diesem Konzept wollen wir die Situation am derzeitigen Spielplatz sowie mögliche Lösungsansätze inklusive Finanzierung aufzeigen. Ziel ist ein Ort des Zusammenkommens und Wohlfühlens für Jung und Alt in unserer Gemeinde. 2. Fakten 2.1 Spielplatz Fakten Derzeit verfügt unsere Gemeinde über zwei Spielplätze, die beide aus verschiedenen Gründen nicht ausreichend genutzt werden: - Spielplatz beim Sportplatz: eher kleinflächig und für kleinere Kinder. Für größere Gruppen und größere Kinder aufgrund Platz- und Spielgerätemangels nicht geeignet - Spielplatz am Holzweg (Feldstraße/Zwölfaxing) Seite 2 von 18

3 Andreas Babisch Seite 3 von 18

4 Die Situation am derzeitigen Spielplatz am Holzweg stellt sich wie folgt dar: - Es ist kein richtiges Raum- oder Alters-Konzept erkennbar. Ausstattung und Anlage sind weder für die Kleinen noch für große Kinder wirklich geeignet (beispielsweise zu hohe Rutsche oder halbherzige Klettermöglichkeiten). Der an sich große Freiraum wird zu wenig für Spielgeräte genutzt. - Die Sandkiste zeichnet sich durch harten und begrünten Inhalt statt lockeren Spielsand aus und lädt wenig zum Spielen ein. - Der Zaun ist an mehreren Stellen gebrochen. Die Sicherheit der Kinder ist durch herausstehende Nägel, gebrochene Holzpfähle und die Möglichkeit, auf die Straße zu laufen, nicht gewährleistet (und der Verkehr rund um den Spielplatz ist nicht unbedingt beruhigt). - Die zum Spielplatz-Nachbarn angrenzende Wand könnte einen neuen Anstrich vertragen. - Es gibt bis auf eine Bank keine Sitzmöglichkeiten für Klein und Groß. Die am Gelände verbliebene Bank ist stark abschüssig nach hinten und daher für längeres Sitzen nicht geeignet (Venenkrankheiten fördernd). - Der an sich nett gemeinte betonierte Platz ist für Laufrad- und Fahrradfahren zu klein und fürs Basketballspiel fehlt der Korb. - Im ganzen Gelände gibt es Erdwespen, die gerade für die kleineren Kinder sehr unangenehm sein können. Seite 4 von 18

5 2.2 Kinder in Zwölfaxing Fakten Die Notwendigkeit für einen großen, schönen Spielplatz in Zwölfaxing zeigt sich anhand der folgenden Zahlen: Anzahl der Kinder in Zwölfaxing zwischen 0 und 5, 5 und 10 und 10 und 15 Jahren: 0 5: 73, 5-10: 76, 10 15: 71 - Neu zugereiste Familien in Zwölfaxing in den letzten Jahren: - In Zwölfaxing geborene Kinder in den letzten Jahren: 2013 bis jetzt Treffpunkte und Möglichkeiten für Kinderaktivitäten in Zwölfaxing außerhalb Kindergarten und Schule (bis auf die beiden angesprochenen Spielplätze): Spielplatz-Beispiele aus anderen Gemeinden a) Naturspielplatz Enzersdorf an der Fischa Gartengasse, 2431 Enzersdorf an der Fischa Seite 5 von 18

6 - Umsetzung durch - Finanzierung - Kosten - Ansprechpartner Naturspielplatz mit viel Holz zum Klettern und Balancieren Nutzen jedes Freiraumes für Geräte Kletterwand Seite 6 von 18

7 Eigene Toiletten b) Spielplatz Fischamend, Enzersdorfer Straße 18 / Haselriederstraße, 2401 Fischamend - Umsetzung durch Firma - Finanzierung - Kosten - Ansprechpartner Stabiler Zaun Kletterwand Seite 7 von 18

8 Raumnutzung c) Spielplatz Rauchenwarth, Rauchenwarth Rauchenwarth - Umsetzung durch Firma - Finanzierung - Kosten - Ansprechpartner Verschiedene Spielgeräte für Groß und Klein Seilbahn-Lift Seite 8 von 18

9 Seite 9 von 18 Eigener Verkehrsübungsplatz

10 3. Spielplatz am Holzweg neu Hier einige Lösungsvorschläge und Ideen für unseren neuen Zwölfaxinger Gemeinde-Spielplatz ein Treffpunkt für Jung und Alt in unserer Gemeinde: Andreas Babisch Seite 10 von 18

11 Seite 11 von 18 Andreas Babisch

12 a) Ein neues Raumkonzept, das die Altersgruppen von klein bis groß berücksichtigt und Raum für verschiedene Spielinseln und neue Geräte schafft: - Kleiner Kletterpark mit Kletterseilen und Kletterwand - Balancierpark mit Holzpfosten, Reifen etc. - Sandkiste neu mit Abdeckung - Möglichkeit, die Abdeckung der Sandkiste als Bühne für Gemeinde-Events zu nutzen (?) - Sitzmöglichkeiten für Treffen und Picknicks (mit großen Abfallkübeln) - mehr Schaukel und Rutschmöglichkeiten - Erhalten des Rodelberges für den Winter, Nutzen der abgewandten Seite - Betonfläche neu mit Basketballkorb und Fußballtor - Überdenken der Bepflanzung rund um den Spielplatz (welche Pflanzen sind geeignet/ungefährlich für Kinder, welche Pflanzen können als Spielgerät genutzt werden zum Klettern, Verstecken, Natur erforschen) b) Instandsetzung und Erneuerung: - Instandsetzung des Zaunes und Schaffen der Möglichkeit, den Spielplatz abzusperren um Vandalismus vorzubeugen - Erneuerung der Wandbemalung zum Nachbargrundstück hin (könnte im Rahmen eines Kids-Aktiv Events Wir verschönern unseren Spielplatz mit Kinderhänden und neuer Farbe umgesetzt werden) - Eine umweltfreundliche Lösung für das Erdwespen-Problem finden (beispielsweise Umgraben im Herbst, wenn die Erdwespen verschwunden sind, und so einen erneuten Befall im Frühjahr verhindern) Seite 12 von 18

13 c) Neben Neugestaltung des Spielplatzes zusätzlich Schaffung eines Raumes für größere Kinder und Jugendliche: - Skater- und Skooter-Halfpipes oder einfache Erhöhungen aus Teerhügeln zum Üben - Basketballkörbe - Verkehrsweg-Bemalung mit Pylonen 4. Finanzierung Im Rahmen der Konzeption für die Operation Spielplatz am Holzweg wurden über zwei bekannte Spielgeräte- Firmen Angebote zur Preis- und Umsetzungsgestaltung eingeholt. 4.1 Angebot Algebra Spielplatzbetreuung GmbH Schwechater Straße 4, 2322 Zwölfaxing Tel. (01) Standard-Angebot im Wert von Euro ,- für - Zaun mit verschließbarem Tor - diverse Kletterwände und Kletterparcour Seite 13 von 18

14 - Spiellokomotive - Balancierbalken - Sandkiste - Spielhaus - Sitzgruppe - Kleinkinderspielgerät zum Klettern und Rutschen - Kleinkinderschaukel - Vogelnestschaukel - Rutsche - Basketballkorb 4.2 Angebot Robin Georg Moravec e.u. Bahnstraße 65, 2202 Enzersfeld Tel. 0660/ Angebot nach Vorort-Beratung im Wert von Euro ,- für - Zaun mit drei Gartentoren - Tisch-Bank-Kombination - Drei Kinder-Blockbänke - Zwei Abfalleimer überdacht - Sandkiste mit Sonnensegel und Sandmulleinfassung Seite 14 von 18

15 - Kinderspielhaus und Stelzenhaus - Spielturm mit Rutsche - Nestschaukel - Kleinkinderschaukel und Brettschaukel - Rutschenhügel mit Seil aus Aufstiegshilfe - Kletterwand, Klettergarten, Kletternetz - Balancierseil, Halteseil, Balancierbalken - Fallschutzkies - Fünf Tage Montageleitung Direkter Vergleich Leistung Kosten: Algebra gesamt EUR ,- Robin gesamt EUR , Business-Plan zur Spielplatz-Neugestaltung Eine solche Neugestaltung und Neuanschaffung kann natürlich nur durch Mithilfe aller Parteien in der Gemeinde möglich gemacht werden: a) Unterstützung durch die Gemeinde im Rahmen des Gemeindebudgets 2013/2014 b) Unterstützung durch das Land NÖ und die EU: c) Teilnahme am NÖ Spielplatzwettbewerb für die Neugestaltung oder Sanierung eines Spielplatzs Seite 15 von 18

16 d) Unterstützung durch die Firma Dasch, die gegenüber des Spielplatz Stadtvillen bauen möchte und bei der Größe des Projekts auch für einen Spielplatz in der Nähe sorgen muss e) Sponsoring durch in Zwölfaxing ansässige, aber auch befreundete Unternehmen aus anderen Gemeinden (beispielsweise bieten die Kids-Aktiv Teilnehmerinnen an, bei Ihrem Arbeitgeber nachzufragen) Die unterstützenden Unternehmen werden per Schild am Zaun des Spielplatzes ausgewiesen. f) Zwölfaxing spendet: Jeder in der Gemeinde kann etwas beitragen unter dem Motto Ich spende einen Holzstamm, ich spende einen Sandsack, ich spende einen Reifen... oder auch Ich spende Arbeitskraft bzw. Mitarbeit Seite 16 von 18

17 Im Rahmen eines gemeinsamen Eröffnungsevents zum Spielplatz neu darf jeder Unterstützer seinen Beitrag für den neuen Spielplatz und neuen Gemeinde-Treffpunkt einsehen. Gerade bei der Installation der neuen Geräte oder des Zaunes kann jeder mithelfen (die Firma Robin bietet unter anderem eine Montageleitung, unter der auch Bürger beim Aufbau mithelfen können). g) Priorisierung der Vorhaben im Rahmen eines Zeit- und Budgetplanes und damit schrittweise machbare Umsetzung. Es muss nicht alles sofort sein... Das Kids-Aktiv Team bietet gerne seine Unterstützung bei Spendenaufrufen und Sponsoren-Anfragen. 5. Todos - Gespräch mit Bürgermeister Schwarzmann zum Vorhaben und zu den Ideen - Besprechung der Budgetlage Zwölfaxings und der Unterstützungserklärung der Gemeinde zum Projekt (Gemeinde ist Auftragsgeber und Rechnungsträger des Projekts!) - Gespräch mit der Firma Dasch zum Projekt und deren Unterstützungsmöglichkeiten - Einreichen der Unterlagen beim NÖ Spielplatzwettbewerb (bis 25. Jänner!) Seite 17 von 18

18 - Anfragen beim Land NÖ und bei der EU zu Förderungen - Aufsetzen eines Briefes mit Vorstellung des Projekts und Sponsoring-Anfrage für Firmen - Vorstellung des Projekts im Rahmen des Kids-Aktiv Diskussionsforums um auch Zwölfaxinger Firmen und Bürger zu überzeugen - Gespräch mit Robin zu Rabattmöglichkeiten und Umsetzungsplanung - Sponsoringfirmen Termine vereinbaren - Gemeindemitglieder miteinbeziehen beim Aufbau des Spielplatzes Seite 18 von 18

Spielplätze in Uedem. Spielplätze in Uedem IST-Zustand und Maßnahmen Zusammenfassung. Projektgruppe "Spielplätze und Freizeit" der SPD-Uedem

Spielplätze in Uedem. Spielplätze in Uedem IST-Zustand und Maßnahmen Zusammenfassung. Projektgruppe Spielplätze und Freizeit der SPD-Uedem Spielplätze in Uedem IST-Zustand und Maßnahmen Zusammenfassung Projektgruppe "Spielplätze und Freizeit" der SPD-Uedem Seite 1 von 24, erstellt für den SPD-Ortsverein Uedem im März 2007 Die Projektgruppe

Mehr

Wenzenbacher Spielplatztour

Wenzenbacher Spielplatztour Gemeinde Wenzenbach Landkreis Regensburg Wenzenbacher Spielplatztour September 2015 Sebastian Koch Erster Bürgermeister Gemeinde Wenzenbach Sebastian.Koch@wenzenbach.de Spielplatztour im Gemeindegebiet

Mehr

Neuer Spielturm Spielplatz Biel

Neuer Spielturm Spielplatz Biel Neuer Spielturm Spielplatz Biel 100 Jahre Urner Kantonalbank Informationen zum Projektantrag: Neuer Spielturm für den Kinderspielplatz Biel, Bürglen Projekteingabe durch: IG Biel bewegt Postfach 113 6463

Mehr

SPONSORENMAPPE. Förderverein der Kindertagesstätte Elmshausen Buchwaldstr Lautertal-Elmshausen

SPONSORENMAPPE. Förderverein der Kindertagesstätte Elmshausen Buchwaldstr Lautertal-Elmshausen SPONSORENMAPPE Förderverein der Kindertagesstätte Elmshausen Buchwaldstr. 2 64686 Lautertal-Elmshausen Konto-Verbindung Kt-Nr.211 50 38 BLZ 509 500 68 Wieder-Gestaltung Außengelände ev. Kindergarten Elmshausen

Mehr

Spieloasen aus Holz für kleinere und größere Spielplätze

Spieloasen aus Holz für kleinere und größere Spielplätze Spielgeräte 61 Spieloasen aus Holz für kleinere und größere Spielplätze spielgeräte SANDKÄSTEN 62 1 Sandkasten WICKIE Bausatz aus Lärche, unbehandelt NATURA spieloasen 3 Sandkasten G150 / G151 / G152 aus

Mehr

Spielplätze in Berlin Lichtenrade

Spielplätze in Berlin Lichtenrade Spielplätze in Berlin Lichtenrade Augsburger Platz Seite 2 Ekensunder Platz Seite 3 Feldstedter Weg 30-32 / Schillerstraße 67 Seite 4 Franzius Weg Seite 5 Illigstraße / Grenzweg Seite 6 Kaiserplatz Seite

Mehr

Planungswerkstatt vom Zusammenfassung der Beteiligungsergebnisse

Planungswerkstatt vom Zusammenfassung der Beteiligungsergebnisse Naturnahe Umgestaltung des Spielplatzes Zu den vier Flöthen Planungswerkstatt vom 16.06.2012 Zusammenfassung der Beteiligungsergebnisse Schriftliche Eintragungen Ich würde gerne spielen (Womit? Was? Wodrauf?)

Mehr

Doppelschaukel Noah aus KVH. Einzelschaukel Paul aus KVH. Alle Maßangaben in ca. cm, Höhenangaben über Grund!

Doppelschaukel Noah aus KVH. Einzelschaukel Paul aus KVH. Alle Maßangaben in ca. cm, Höhenangaben über Grund! Doppelschaukel Jonas aus KVH Konstruktionsvollholz, inkl. zwei Schaukelbretter mit Haken und Montagematerial, ohne Schaukelanker, L x B x H in cm 260 x 180 x 220 grün imprägniert 40100401 6 229,90 Sehr

Mehr

Holz im Außenbereich

Holz im Außenbereich Holz im Außenbereich Holzart Lärchenholz : gehobelt Oberfläche Natur Bank: Länge: 180 cm, Breite: 50 cm, Sitzhöhe: 46 cm Tisch: Länge: 180 cm, Breite: 80 cm, Höhe: 77 cm Sitzgruppe Type Land Sitzgruppe

Mehr

Tiere, Äpfel und Gemüse

Tiere, Äpfel und Gemüse Tiere, Äpfel und Gemüse Naturprojekte der Unterensinger Jugendarbeit kommen gut an Schulgarten, Spielplatz, Streuobstwiese und Wald. Der Kinder und Jugendbeauftragte von Unterensingen, Klaus Nimmrichter,

Mehr

Begrüßung durch Bgm. Joachim Schnabel

Begrüßung durch Bgm. Joachim Schnabel Donnerstag, 2. Juni 2016, 19.00 21. 00 Uhr, Jugendraum Lang TeilnehmerInnen: siehe TN_Liste im Anhang Begrüßung durch Bgm. Joachim Schnabel Bgm. Schnabel führt in den Abend ein und erläutert, dass es ihm

Mehr

Instandhaltungsbedarf und Sanierung des bestehenden Spielplatzes

Instandhaltungsbedarf und Sanierung des bestehenden Spielplatzes Stadt Stein am Rhein Bauverwaltung 8260 Stein am Rhein Projektdokumentation Spielplatz im Stadtgaarte Instandhaltungsbedarf und Sanierung des bestehenden Spielplatzes Seite 2/10 Inhalt 1 Auftrag und Ziel...

Mehr

Spieloasen aus Holz für kleinere und größere Spielplätze SPIELGERÄTE

Spieloasen aus Holz für kleinere und größere Spielplätze SPIELGERÄTE spielgeräte 61 Spieloasen aus Holz für kleinere und größere Spielplätze SPIELGERÄTE sandkästen 6 NATURA Sandkasten WICKIE Bausatz aus Lärche, unbehandelt SPIELOASEN 1 NEU Sandkasten LISA aus naturgewachsenen

Mehr

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung-

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung- Code: N11 Geschlecht: Frau, ca. 30 Jahre alt mit ihrem Sohn Institution: FZ DAS HAUS, Teilnehmerin FuN Baby Datum: 17.06.2010 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Urbane Spiel- und Sportausrüstung

Urbane Spiel- und Sportausrüstung Urbane Spiel- und Sportausrüstung 2 3 4 5 8 9 10 11 Federwippen-Schaukeln Brücke und Spielwände Rutschen Spielhäuser Federwippen Spielhäuser Federwippen Spielhäuser Stadtmobiliar 13 Möbel Entwicklung und

Mehr

spielgeräte Spieloasen aus Holz für kleinere und größere Spielplätze SPIELGERÄTE

spielgeräte Spieloasen aus Holz für kleinere und größere Spielplätze SPIELGERÄTE spielgeräte 61 Spieloasen aus Holz für kleinere und größere Spielplätze SPIELGERÄTE sandkästen 62 1 Sandkasten WICKIE Bausatz aus Lärche, unbehandelt NATURA SPIELOASEN 3 Sandkasten G150 / G151 / G152 aus

Mehr

STADT GÜGLINGEN Tagesordnungspunkt Nr. 8 Vorlage Nr. 38/2016 Sitzung des Gemeinderates am 15. März öffentlich- AZ

STADT GÜGLINGEN Tagesordnungspunkt Nr. 8 Vorlage Nr. 38/2016 Sitzung des Gemeinderates am 15. März öffentlich- AZ STADT GÜGLINGEN Tagesordnungspunkt Nr. 8 Vorlage Nr. 38/2016 Sitzung des Gemeinderates am 15. März 2016 -öffentlich- AZ 022.31 Kindergarten Heigelinsmühle - Fortsetzung der Spielplatzkonzeption KuKuK für

Mehr

Spielgeräte. Kletterschaukel Kai

Spielgeräte. Kletterschaukel Kai Kletterschaukel Kai Bausatz aus 10 cm starken Rundhölzern, inkl. zwei Schaukelbrettern mit Haken, Strickleiter, Leiter und Montagematerial, ohne Schaukelanker und Wellenrutsche, L x B x H in cm 410 x 180

Mehr

Spielplatzbau Giebenach

Spielplatzbau Giebenach Spielplatzbau Giebenach Projektbeschreibung und weitere Informationen Projektteam Kinderspielplatz Projektbeschrieb zum Bau des Kinderspielplatzes in Giebenach Inhalt Die Ausgangslage... 2 Standort des

Mehr

Sport- und bewegungsfreundlicher Pausenhof Brüder-Grimm-Schule Mannheim

Sport- und bewegungsfreundlicher Pausenhof Brüder-Grimm-Schule Mannheim Sport- und bewegungsfreundlicher Pausenhof Brüder-Grimm-Schule Mannheim Beschreibung des Projekts Die Brüder-Grimm-Schule stellte im Schuljahr 2010/ 2011 den Unterrichtsvormittag auf eine rhythmisierte

Mehr

Szenarien zur Gestaltung des Pfarrer-Bleek-Platzes im Rahmen des Nachbarschaftsfests am

Szenarien zur Gestaltung des Pfarrer-Bleek-Platzes im Rahmen des Nachbarschaftsfests am Szenarien zur Gestaltung des Pfarrer-Bleek-Platzes im Rahmen des Nachbarschaftsfests am 02.09.2016 Über ein Drittel der Bewohner des Platzes nahmen am Fest teil. Mittels einer Skizze des Platzes und entsprechender

Mehr

SANDKASTEN AUS KANTHOLZ

SANDKASTEN AUS KANTHOLZ SANDKASTEN AUS KANTHOLZ Art.-Nr. 04 1001 Art.-Nr.: 04 1041 Sandkiste aus Kantholz - Lärche kesseldruckimprägniert Sandkiste aus Holzbohlen - Lörche kesseldruckimprägniert bis 12 Jahre 1 Sandkasten aus

Mehr

Wenn man Spielplätze gut bauen will, muss man selbst noch ein bisschen Kind geblieben sein.

Wenn man Spielplätze gut bauen will, muss man selbst noch ein bisschen Kind geblieben sein. Spielplatzbau Wenn man Spielplätze gut bauen will, muss man selbst noch ein bisschen Kind geblieben sein. Spielwelten - mit Kinderaugen entdecken Jeder Spielplatz entfaltet eine eigene Welt der Fantasie.

Mehr

Grüße aus dem Westerwald - Süßes Grundstück an der B 54

Grüße aus dem Westerwald - Süßes Grundstück an der B 54 Grüße aus dem Westerwald - Süßes an der B 54 Ihr Ansprechpartner Immobilien Wypior Mendener Str. 45a 58636 Iserlohn Herr Christian Wypior 02371 830261 02371 8319066 www.immobilien-wypior.de sansicht Objektdaten

Mehr

Ich bin nicht die größte 4 Raumwohnung aber GEMÜTLICH! im Grünen + Parkett + Tageslichtbad

Ich bin nicht die größte 4 Raumwohnung aber GEMÜTLICH! im Grünen + Parkett + Tageslichtbad Ich bin nicht die größte 4 Raumwohnung aber GEMÜTLICH! im Grünen + Parkett + Scout-ID: 81449029 Objekt-Nr.: DD-D41WE3 Wohnungstyp: Etagenwohnung Etage: 1 Etagenanzahl: 3 Schlafzimmer: 3 Badezimmer: 1 Keller:

Mehr

Bonner Erklärung zur inklusiven Bildung in Deutschland

Bonner Erklärung zur inklusiven Bildung in Deutschland Bonner Erklärung zur inklusiven Bildung in Deutschland Was ist die Bonner Erklärung? Die Bonner Erklärung ist ein Brief. In dem Brief haben Menschen ihre Ziele aufgeschrieben. Und was jeder tun muss, damit

Mehr

Walserbibliothek St. Gerold Jahresbericht 2009

Walserbibliothek St. Gerold Jahresbericht 2009 Walserbibliothek St. Gerold Jahresbericht 2009 Die Walserbibliothek St. Gerold kann auf ein außergewöhnlich erfreuliches Bibliotheksjahr zurückblicken! Grund dafür ist ganz besonders die Neueröffnung der

Mehr

STAHLROHR SPIEL GERÄTE GETESTETE ERFAHRUNG - SEIT ÜBER 50 JAHREN! SPORT GERLACH SPORT GERLACH. Spielplatz-, Sport- und Freizeitprogramm

STAHLROHR SPIEL GERÄTE GETESTETE ERFAHRUNG - SEIT ÜBER 50 JAHREN! SPORT GERLACH SPORT GERLACH. Spielplatz-, Sport- und Freizeitprogramm SPORT GERLACH SPORT GERLACH Spielplatz-, Sport- und Freizeitprogramm STAHLROHR SPIEL GERÄTE GETESTETE ERFAHRUNG - SEIT ÜBER 50 JAHREN! www.sport-gerlach.de 13 Stahlrohr-Stehwippe Butterfly Beschreibung

Mehr

Fachstelle Gleichstellung von. Menschen mit Behinderungen. der Stadt Bern

Fachstelle Gleichstellung von. Menschen mit Behinderungen. der Stadt Bern Fachstelle Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen der Stadt Bern Seite 2/7 Was heisst Gleichstellung von Menschen mit Behinderung? Menschen mit Behinderung werden im Alltag eingeschränkt. Diese

Mehr

Umgestaltung und Weiterentwicklung des Leopoldplatzes. in Berlin Mitte. Neugestaltung des Spielplatzes Nazaretkirch- straße/turiner Straße

Umgestaltung und Weiterentwicklung des Leopoldplatzes. in Berlin Mitte. Neugestaltung des Spielplatzes Nazaretkirch- straße/turiner Straße Umgestaltung und Weiterentwicklung des Leopoldplatzes in Berlin Mitte Neugestaltung des Spielplatzes Nazaretkirch- straße/turiner Straße Auswertung der Kinderbeteiligungen mit Kindern der Kita Nazareth

Mehr

TC LADENBURG SPONSORING. TC LADENBURG & Tennisschule Pawlik EIN STARKES TEAM!!! TC Ladenburg / Tennisschule Pawlik Sponsorenkonzept 2016 Seite 1

TC LADENBURG SPONSORING. TC LADENBURG & Tennisschule Pawlik EIN STARKES TEAM!!! TC Ladenburg / Tennisschule Pawlik Sponsorenkonzept 2016 Seite 1 TC LADENBURG SPONSORING! TC LADENBURG & Tennisschule Pawlik EIN STARKES TEAM!!! Seite 1 Unser Vereinsmotto: TC Ladenburg meets Breitensport und Spitzensport und das in familiärer Atmosphäre! Gemeinsam

Mehr

Schulhof Volksschule Mähdle Wolfurt Kinderspielplatz und Jugendcontainer Strohdorf

Schulhof Volksschule Mähdle Wolfurt Kinderspielplatz und Jugendcontainer Strohdorf Schulhof Volksschule Mähdle Wolfurt Kinderspielplatz und Jugendcontainer Strohdorf 1/8 Herausgeber: Amt der Vorarlberger Landesregierung Abteilung Gesellschaft, Soziales und Integration Fachbereich Jugend

Mehr

IMMOBILIENINVESTITION FÜR PRIVATKUNDEN

IMMOBILIENINVESTITION FÜR PRIVATKUNDEN IMMOBILIENINVESTITION FÜR PRIVATKUNDEN August-Bebel-Str. 2A, 2C, 2D 63457 Hanau Vor der Pulvermühle 2B, 3B 63457 Hanau Die Beta Real Estate GmbH & Co.KG ist ein Unternehmen der Delta Real Estate Holding

Mehr

Newsletter Bildung, Kinder und Jugend, Ausgabe 388, 06.05.2011 142.000 Euro für Kinder- und Kulturprojekte im Bremer Westen Mit Impulsmitteln werden Spielplätze auf Vordermann gebracht / Tribüne für Puppentheater

Mehr

Kommunalbedarf Sicherheit für unsere Kleinen

Kommunalbedarf Sicherheit für unsere Kleinen Ausgabe Frühjahr 2016 Kommunalbedarf Sicherheit für unsere Kleinen +++ Sicherheit durch Schilder +++ Fallschutzplatten +++ unseren Kleinen zuliebe +++ Schilder Kita- und Schulausstattung Fallschutzplatten

Mehr

Verschönerung des Eingangsbereiches der IGS Garbsen

Verschönerung des Eingangsbereiches der IGS Garbsen Pimp your School Verschönerung des Eingangsbereiches der IGS Garbsen Im Rahmen der SchiLf (Schulinterne Lehrerfortbildung - Studientag) haben Mitglieder des Schülerrates gemeinsam mit einigen Lehrern eine

Mehr

...die Planungen standen kurz vor dem Abschluss. Die Finanzierung stand...

...die Planungen standen kurz vor dem Abschluss. Die Finanzierung stand... Durch den NDR-Beitrag im Nordmagazin kann der Eindruck entstehen, dass Bürgermeister Thomas Gens die Finanzierung des Projektes einer Mehrzweckhalle scheitern lassen hat und die Finanzierung in der Vorgängergemeindevertretung

Mehr

Zusammenfassende Darstellung zu. Vorstellungen, Ideen, Visionen der SchülerInnen. unter der Fragestellung

Zusammenfassende Darstellung zu. Vorstellungen, Ideen, Visionen der SchülerInnen. unter der Fragestellung Zusammenfassende Darstellung zu Vorstellungen, Ideen, Visionen der SchülerInnen unter der Fragestellung Wann bleiben wir? Wie wollen wir leben? zu folgenden Themenfeldern: >> Bildung >> Konsum >> Orte

Mehr

Drehen und rollen vorwärts

Drehen und rollen vorwärts Rollen L1 Drehen und rollen vorwärts Ziele: Umfang: Level / Stufe: Voraussetzungen: Stichworte: - Mutig sein und ausprobieren - Erwerben Rolle vorwärts - Selbstständig arbeiten 2 Lektionen L1 / 2. Kindergarten

Mehr

Sponsoring-Dossier. Temporäre Gärten - Rapperswil-Jona Gartenjahr Raum für Begegnungen. Prof. Mark Krieger, Projektleitung

Sponsoring-Dossier. Temporäre Gärten - Rapperswil-Jona Gartenjahr Raum für Begegnungen. Prof. Mark Krieger, Projektleitung Sponsoring-Dossier Gartenjahr 2016 - Raum für Begegnungen Konzept, Januar 2016 Prof. Mark Krieger, Projektleitung Prof. Andrea Cejka, Wettbewerbsleitung Marcel Metzger, Koordination Willkommen bei den

Mehr

In unserer Einrichtung arbeiten zwei pädagogische Fachkräfte und über das Jahr verteilt Praktikantinnen und Praktikanten aus verschiedenen Schulen.

In unserer Einrichtung arbeiten zwei pädagogische Fachkräfte und über das Jahr verteilt Praktikantinnen und Praktikanten aus verschiedenen Schulen. Der KINDERGARTEN am Lindenplatz STELLT SICH VOR Die Einrichtung ist im November 1997 eröffnet worden. Träger ist die Gemeinde Oberderdingen. Der Kindergarten besteht aus einer Gruppe (Mäusegruppe) mit

Mehr

TSV Hohenbrunn-Riemerling e.v.

TSV Hohenbrunn-Riemerling e.v. Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer des TSV Hohenbrunn, dank der großzügigen Unterstützung der Gemeinde Hohenbrunn in Form der Finanzierung und der Bauherrschaft konnten wir den langersehnten und dringend

Mehr

Sicherheit für Spiel, Sport und Freizeit. Sichere Geräte und Anlagen sind wichtig. TÜV SÜD Life Service GmbH

Sicherheit für Spiel, Sport und Freizeit. Sichere Geräte und Anlagen sind wichtig. TÜV SÜD Life Service GmbH Sicherheit für Spiel, Sport und Freizeit Sichere Geräte und Anlagen sind wichtig TÜV SÜD Life Service GmbH Laufen, spielen, klettern, schwimmen: Die aktive Freizeitgestaltung auf Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen

Mehr

Konzept Sanierung Sportanlage Hilgert

Konzept Sanierung Sportanlage Hilgert Konzept Sanierung Sportanlage Hilgert Agenda Antrag der Fußballabteilung Geschichte des Sportplatzes Die momentane Situation Zukunft der Sportanlage Das Vorhaben Was wurde bereits getan Was muss noch getan

Mehr

Gesuch um finanzielle Unterstützung des Projektes Spielareal Zelgli

Gesuch um finanzielle Unterstützung des Projektes Spielareal Zelgli Cornelia König Zeltner Zentrum Kind und Jugend Zuchwil Buchenweg 14, 4528 Zuchwil spielplatz@kijuzu.ch Zuchwil, 31.1.14 An Gönner und Sponsoren des Spielareals Zelgli Gesuch um finanzielle Unterstützung

Mehr

GROSSZÜGIGE SCHÖNE 4,5 ZIMMER-WOHNUNG MIETE. CH-7460 Savognin

GROSSZÜGIGE SCHÖNE 4,5 ZIMMER-WOHNUNG MIETE. CH-7460 Savognin GROSSZÜGIGE SCHÖNE 4,5 ZIMMER-WOHNUNG Auszug per 11.04.2015 1 9 CH-7460 Savognin CHF 1'495. Objektbeschrieb Die Wohnung befindet sich in der Ferienregion Savognin, Bivio, Albula im Herzen Graubündens.

Mehr

Dokumentation Gelungene Spielräume Lustenau, Naturspielpark Am Moosbach

Dokumentation Gelungene Spielräume Lustenau, Naturspielpark Am Moosbach Dokumentation Gelungene Spielräume Lustenau, Naturspielpark Am Moosbach Naturspielpark Am Moosbach Projekt/Standort Am Moosbach, 6890 Lustenau Besonderes Qualitätsmerkmal Der Naturspielpark Am Moosbach

Mehr

Allgemeine Spielregeln: Sie spielen eins gegen eins In jeder Runde muss es einen Sieger geben

Allgemeine Spielregeln: Sie spielen eins gegen eins In jeder Runde muss es einen Sieger geben Allgemeine Spielregeln: Sie spielen eins gegen eins In jeder Runde muss es einen Sieger geben REGELN In der ersten Runde erhält der Sieger einen Punkt In jeder darauffolgenden Runde erhält der Sieger einen

Mehr

sweetrabbits ist eine private Tierschutzinitiative Außengehege Ulli

sweetrabbits ist eine private Tierschutzinitiative Außengehege Ulli Außengehege Ulli Im Frühling war es soweit: Meine beiden Kaninchen sollten ein Außengehege bekommen. Trotz des kleinen Gartens, ließ sich ein Platz für das etwa 4 Meter lange und 1,5 Meter breite Gehege

Mehr

Warum sind gute Ideen so wichtig?

Warum sind gute Ideen so wichtig? Warum sind gute Ideen so wichtig? Prof. Dr. Heinz Schuler Lehrstuhl für Psychologie 15.06.2007 Überblick 1. Berufspsychologie 2. Warum sind gute Ideen so wichtig? 3. Kreative Personen 4. Die acht Stufen

Mehr

Heizen & Beleuchten, wo von ihnen angenehme Wärme und Licht benötigt wird!

Heizen & Beleuchten, wo von ihnen angenehme Wärme und Licht benötigt wird! Heizen & Beleuchten, wo von ihnen angenehme Wärme und Licht benötigt wird! Warum HeatFun? Warum HeatFun? Heatfun, eine Marke der niederländischen Pillen Group, sorgt für eine bessere Arbeitsumgebung für

Mehr

SPIEL-FLUSS - SPIELLANDSCHAFT:

SPIEL-FLUSS - SPIELLANDSCHAFT: SPIEL-FLUSS - SPIELLANDSCHAFT: RAUMKONZEPT Ausgehend von der Nähe zur Aare werden die Spielbereiche wie Kiesel in einem Flussbett platziert. Auf KONZEPT ohne Massstab 02 SPIEL-FLUSS - SPIELLANDSCHAFT:

Mehr

Umgang mit Regeln. 4. Ich beginne meine Aufgaben zügig und arbeite konzentriert.

Umgang mit Regeln. 4. Ich beginne meine Aufgaben zügig und arbeite konzentriert. Umgang mit Regeln 1. Grundregeln Wir beschränken uns auf wenige einprägsame Regeln, die das faire Miteinander fördern und allen Beteiligten helfen, Unterrichtsstörungen entgegenzuwirken. 1. Ich höre auf

Mehr

Adresse: Bernstrasse, 4922 Bützberg, Schweiz

Adresse: Bernstrasse, 4922 Bützberg, Schweiz Aida Immobilien AG Liegenschaftsverkauf Bauberatung / Finanzierung Sportplatzweg 2 5722 Gränichen Tel. 062 723 00 30 Fax. 062 723 41 13 www.aida-immobilien.ch info@aida-immobilien.ch Zu verkaufen: Bauernhaus

Mehr

Prüfbericht über die Jährliche Hauptinspektion

Prüfbericht über die Jährliche Hauptinspektion Prüfbericht über die Jährliche Hauptinspektion TÜV SÜD Landesgesellschaft Österreich GmbH Tiwagstraße 7 A-6200 Jenbach Tel: (0 52 44) 639 67-0 Fax: (0 52 44) 639 67-77 www.tuev-sued.at Prüfbuch-Nr. : 0717604

Mehr

KINDERGARTEN HERZ JESU

KINDERGARTEN HERZ JESU BAU- TAGEBUCH Start August 2014 KINDERGARTEN HERZ JESU einfach lebendig! Eine Einrichtung der Kirchenstiftung Herz Jesu, Augsburg-Pfersee Liebe Gemeinde von Herz Jesu, endlich ist es soweit, die Sanierung

Mehr

Übersicht Schulferien stellen berufstätige Eltern oft vor eine große Herausforderung. Dafür haben wir eine Lösung entwickelt: Die Forschungsferien!

Übersicht Schulferien stellen berufstätige Eltern oft vor eine große Herausforderung. Dafür haben wir eine Lösung entwickelt: Die Forschungsferien! Übersicht Schulferien stellen berufstätige Eltern oft vor eine große Herausforderung. Dafür haben wir eine Lösung entwickelt: Die Forschungsferien! Forschungsferien: Was wann wo ist das? Wer darf mitmachen?

Mehr

Planungsvorschlag: Abenteuerland Förder- und Spielfläche zur Entwicklungsförderung für Kinder mit besonderem Förderbedarf

Planungsvorschlag: Abenteuerland Förder- und Spielfläche zur Entwicklungsförderung für Kinder mit besonderem Förderbedarf Planungsvorschlag: Abenteuerland Förder- und Spielfläche zur Entwicklungsförderung für Kinder mit besonderem Förderbedarf Gesamtansicht Hangelpfad mit Klettergriffen, Mikadodo-Tritten, Seilleiter und Kletterseilen

Mehr

PUMPTRACK.WORLD BY FLYING METAL GMBH

PUMPTRACK.WORLD BY FLYING METAL GMBH PUMPTRACK.WORLD BY FLYING METAL GMBH www.pumptrack.world WAS IST EIN PUMPTRACK? Pumptracks sind Rundkurse mit aufeinander folgenden Wellen und Steilwandkurven. Pumptracks dienen einer breiten Nutzergruppe

Mehr

MODERNES, helles Wohnen in der City!! 2 Zimmer // 75,3 qm // BALKON // Wannenbad // PROVISIONSFREI

MODERNES, helles Wohnen in der City!! 2 Zimmer // 75,3 qm // BALKON // Wannenbad // PROVISIONSFREI MODERNES, helles Wohnen in der City!! 2 Zimmer // 75,3 qm // BALKON // Wannenbad // PROVISIONSFREI Burgstraße 71, 53177 Bonn Immobilientyp: Zimmer: Wohnfläche ca. (in m²): Kaltmiete: Warmmiete: Angebotsnummer:

Mehr

Kindersitzgarnitur Fabian Art. B855 Kiefer kesseldruckimprägniert grün 89 x 89 cm Höhe 50 cm Preis: Fr Lieferfrist: ab Lager, solange Vorrat!

Kindersitzgarnitur Fabian Art. B855 Kiefer kesseldruckimprägniert grün 89 x 89 cm Höhe 50 cm Preis: Fr Lieferfrist: ab Lager, solange Vorrat! Kinder-Spielgeräte Der Werkstoff Holz ist sehr beliebt und Basis vieler unserer Produkte. Bitte beachten Sie die natürlichen Eigenschaften von Holz im Aussenbereich (Spannungsrisse, Vergrauungsprozess

Mehr

Das SINGLE-LEBEN genießen // Appartement zum selbst gestalten // BALKON / WANNENBAD //PROVISIONSFREI

Das SINGLE-LEBEN genießen // Appartement zum selbst gestalten // BALKON / WANNENBAD //PROVISIONSFREI Das SINGLE-LEBEN genießen // Appartement zum selbst gestalten // BALKON / Scout-ID: 68416882 Objekt-Nr.: Mü-Köbe7-WE42 (1/2383) Wohnungstyp: Etagenwohnung Etage: 1 Etagenanzahl: 9 Badezimmer: 1 Keller:

Mehr

Ideen für Bewegungsangebote im Rahmen des Projekts Burzelbaum

Ideen für Bewegungsangebote im Rahmen des Projekts Burzelbaum Ideen für Bewegungsangebote im Rahmen des Projekts Burzelbaum für die Kindergärten Basel Text: Colette Knecht (in Anlehnung an das Wädenswiler Material- Dossier, D. Pfrunder) Bilder: Colette Knecht, Caroline

Mehr

LEADER und die Sauwald-Strategie

LEADER und die Sauwald-Strategie LEADER und die Sauwald-Strategie Bildung und Lebenslanges Lernen Ablauf: Begrüßung und Einführung LEADER-Manager Thomas Müller Die Ideensammlung, Alexandra Brummer Diskussion Detailpräsentation und Diskussion

Mehr

...vom Kindergartenkind...

...vom Kindergartenkind... Auf dem Weg......vom Kindergartenkind... ... zum Schulkind Liebe Mütter, liebe Väter In einem Jahr ist es soweit: Ihr Kind kommt in die Schule! So wie bereits in den ersten Lebensjahren, können Sie als

Mehr

ZENTRUM - ideal für Studenten / WG 3 helle Räume mit Laminat + Aufzug

ZENTRUM - ideal für Studenten / WG 3 helle Räume mit Laminat + Aufzug ZENTRUM - ideal für Studenten / WG 3 helle Räume mit Laminat + Aufzug Scout-ID: 69707130 Objekt-Nr.: L-Berl12-DGrere (1/2650) Wohnungstyp: Dachgeschoss Etage: 5 Etagenanzahl: 5 Schlafzimmer: 2 Badezimmer:

Mehr

Studentischer Kreativwettbewerb TREFFPUNKT: SPIELPLATZ

Studentischer Kreativwettbewerb TREFFPUNKT: SPIELPLATZ Studentischer Kreativwettbewerb TREFFPUNKT: SPIELPLATZ BEGEGNUNGSRÄUME GESTALTEN Teilnahmebedigungen: www.baufi24.de Einsendeschluss: 30.09.2016 Wettbewerbsbeschreibung Das Unternehmen Baufi24 GmbH lädt

Mehr

Bestandteilliste. Vorgefertigte Platte 114x130 1 Stirnwand 3. Vorgefertigte Platte 114x690 1 Fassade 4. Vorgefertigte Platte 54x130 1 Rückfront 5

Bestandteilliste. Vorgefertigte Platte 114x130 1 Stirnwand 3. Vorgefertigte Platte 114x690 1 Fassade 4. Vorgefertigte Platte 54x130 1 Rückfront 5 Laura Bestandteilliste Beschreibung Nummer Bestandteil Maße in mm Stückzahl Seitenwand mit Fensteraussparung 1 130X146 1 Rückwand 2 114x130 1 Stirnwand 3 114x690 1 Fassade 4 54x130 1 Rückfront 5 54x130

Mehr

Spielplätze in Tempelhof Mariendorf eine Bewertung

Spielplätze in Tempelhof Mariendorf eine Bewertung Spielplätze in Tempelhof Mariendorf eine Bewertung Spielplatz am Volkspark Mariendorf Mariendorfer Damm/ Ecke Prühßstraße Der Spielplatz ist sehr gut ausgestattet; neben dem obligatorischem Klettergerüst

Mehr

mitten im leben Gemeinsam Freude erleben

mitten im leben Gemeinsam Freude erleben St. Augustinushaus mitten im leben Gemeinsam Freude erleben Besuchen Sie uns in Dormagen im einklang tradition und modernität pflege mit hoher qualität Das St. Augustinushaus ist eine moderne Senioreneinrichtung

Mehr

Garching, den

Garching, den Garching, den 25.9.2014 Herrn Bürgermeister Dr. Dietmar Gruchmann 85748 Garching Rathausplatz 3 Vorschläge zum Garchinger 1100 Jahre Jubiläum : Sehr geehrter Herr Bürgermeister, Anbei möchten wir zwei

Mehr

Digitale Medien im Beteiligungsprojekt Generation Zukunft Arnsberg": Die Arnsberg App. Stadt Arnsberg, Familienbüro, Christian Eckhoff

Digitale Medien im Beteiligungsprojekt Generation Zukunft Arnsberg: Die Arnsberg App. Stadt Arnsberg, Familienbüro, Christian Eckhoff Digitale Medien im Beteiligungsprojekt Generation Zukunft Arnsberg": Die Arnsberg App Kurzinformationen zur Stadt Arnsberg 1975 im Rahmen der kommunalen Neugliederung durch den Zusammenschluss von 15 Gemeinden

Mehr

Protokoll der 5. Sitzung des Kindergemeinderats in Feldkirchen bei Graz 27. Februar 2013, 15:00 17:00 Uhr Sitzungssaal, Marktgemeindeamt

Protokoll der 5. Sitzung des Kindergemeinderats in Feldkirchen bei Graz 27. Februar 2013, 15:00 17:00 Uhr Sitzungssaal, Marktgemeindeamt Protokoll der 5. Sitzung des Kindergemeinderats in Feldkirchen bei Graz 27. Februar 2013, 15:00 17:00 Uhr Sitzungssaal, Marktgemeindeamt TeilnehmerInnen Florian Eckhart, Julia Ficzko, Marina Schauer, Sarah

Mehr

AG Nahwärme Unterrosphe. Nahwärme Unterrosphe Die Chance für unser Dorf

AG Nahwärme Unterrosphe. Nahwärme Unterrosphe Die Chance für unser Dorf Nahwärme Unterrosphe Die Chance für unser Dorf Planung(en) Plan Strohverbrennung Warum nun nicht mehr? Warum nun mit Holz? Plan bis April 2012: Strohverbrennung Gründe? Kein Biogas Alternative zu Holz,

Mehr

Ferienbetreuung NÖ. Gesucht: Die beste Ferienbetreuung mit dem kreativsten, lustigsten und abwechslungsreichsten Programm für Ferientage.

Ferienbetreuung NÖ. Gesucht: Die beste Ferienbetreuung mit dem kreativsten, lustigsten und abwechslungsreichsten Programm für Ferientage. Ferienbetreuung NÖ 2016 Gesucht: Die beste Ferienbetreuung mit dem kreativsten, lustigsten und abwechslungsreichsten Programm für Ferientage. Ferienbetreuungs-Programm einreichen und gewinnen! Ein Wettbewerb

Mehr

Lerneinheit 2: Die Arbeit des Malers / der Malerin

Lerneinheit 2: Die Arbeit des Malers / der Malerin LM Lesen 1 S. 13 Übergang Schule - Betrieb Lerneinheit 2: Die Arbeit des Malers / der Malerin A B 1 5 10 15 20 Der Maler und Lackierer Farben mal dezent abgestimmt, mal frech leuchtend, uni oder kombiniert

Mehr

DEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN VISUAL MERCHANDISING 2017 MESSE FRANKFURT WORLDSKILLS GERMANY VMM

DEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN VISUAL MERCHANDISING 2017 MESSE FRANKFURT WORLDSKILLS GERMANY VMM DEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN VISUAL MERCHANDISING 2017 MESSE FRANKFURT WORLDSKILLS GERMANY VMM WILLKOMMEN: Bei den Weltmeisterschaften der Berufe Beim Lernen im Wettbewerb Bei den Helden von morgen Bei inspirierenden

Mehr

Vielleicht sind Sie neugierig geworden? Dann lesen Sie, wie die Konfliktlotsen ihre Arbeit beschreiben.

Vielleicht sind Sie neugierig geworden? Dann lesen Sie, wie die Konfliktlotsen ihre Arbeit beschreiben. Seit einigen Jahren gibt es Konfliktlotsen an unserer Schule. Die Kinder kommen aus den fünften und sechsten Klassen. Sie sind in den großen Pausen auf dem Schulhof und stehen dort als Ansprechpartner

Mehr

Reden und streiten miteinander Kommunikation und Konflikte in der Familie

Reden und streiten miteinander Kommunikation und Konflikte in der Familie Reden und streiten miteinander Kommunikation und Konflikte in der Familie Aktives Zuhören 1. Aufmerksam zuhören Nonverbal zeigen: Ich höre dir zu. Deine Äusserungen interessieren mich. Augenhöhe (bei Kindern),

Mehr

Werkstatt-Tag am Dokumentation. Ausloberin: Gemeinde Blankenheim, Rathausplatz 16, Blankenheim

Werkstatt-Tag am Dokumentation. Ausloberin: Gemeinde Blankenheim, Rathausplatz 16, Blankenheim Werkstatt-Tag am 24.09.2016 Dokumentation Ausloberin: Gemeinde, Rathausplatz 16, 53945 Organisation und Betreuung: 3PLUS FREIRAUMPLANER Kloeters + Partner mbb Bachstraße 22, 52066 Aachen, Tel. 0241-504077,

Mehr

KRIPPE SPECIAL STEINER MOEBEL

KRIPPE SPECIAL STEINER MOEBEL KRIPPE SPECIAL STEINER MOEBEL Spielinseln 4 verschiedene Größen tolle Spielmöglichkeiten für die Kleinen raufklettern, runterrutschen, durch den Zaun gucken, verstecken und vieles mehr 502000 Spielinsel

Mehr

Spielerisch erleben und lernen durch Bewegung. Eltern-Kind-Turnen. ASV Abteilung Gymnastik-Fitness-Kinderturnen. Dienstags, bis 17.

Spielerisch erleben und lernen durch Bewegung. Eltern-Kind-Turnen. ASV Abteilung Gymnastik-Fitness-Kinderturnen. Dienstags, bis 17. Spielerisch erleben und lernen durch Bewegung Eltern-Kind-Turnen ASV Abteilung Gymnastik-Fitness-Kinderturnen Nicole Häckl-Söllner Karl Weiß Str. 23 93133 Burglengenfeld Verena Schmalzbauer C. M. v. Weberstr.

Mehr

WETTBEWERB SPIELANLAGE SCHULHÄUSER MANEGG UND SKB ZÜRICH

WETTBEWERB SPIELANLAGE SCHULHÄUSER MANEGG UND SKB ZÜRICH KuKuk GmbH Rosenwiesstraße 17 70567 Stuttgart Germany Tel 0049-(0)711-342155-0 Fax 0049-(0)711-342155-20 www.zumkukuk.de WETTBEWERB Rampe Hängebrücke Röhrenrutsche PH 4m Kletternetz Netztunnel Lauschtrichter

Mehr

Qualitätsbereich. Bewegung

Qualitätsbereich. Bewegung Qualitätsbereich Bewegung 1.Voraussetzungen in unserer Einrichtung Räumliche Bedingungen/ Innenbereich Der Flur bietet einen großzügigen Bereich in dem sich die Kinder frei bewegen können. Er ist für die

Mehr

Macht mehr möglich. Der Grüne Zukunfts-Plan für Nordrhein-Westfalen. Das Wahl-Programm von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN

Macht mehr möglich. Der Grüne Zukunfts-Plan für Nordrhein-Westfalen. Das Wahl-Programm von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Macht mehr möglich Der Grüne Zukunfts-Plan für Nordrhein-Westfalen Das Wahl-Programm von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN für die Land-Tags-Wahl 2010 in Nordrhein-Westfalen in leichter Sprache Warum Leichte Sprache?

Mehr

Standortportal Bayern PDF Export Erstellt am:

Standortportal Bayern PDF Export Erstellt am: Standortportal Bayern PDF Export Erstellt am: 17.03.17 Dieses Dokument wurde automatisch generiert aus den Onlineinhalten von standortportal.bayern Seite 1 von 5 Standortprofile: Markt Eggolsheim Eggolsheim

Mehr

Hallen-Trainingseinheit Nr. 1 für F-Jugend

Hallen-Trainingseinheit Nr. 1 für F-Jugend Hallen-Trainingseinheit Nr. 1 für F-Jugend Dauer: Materialien: ca. 80 Minuten pro Spieler 1 Ball, 4 Pylonen, Vielseitigkeitsbälle, 8 verschiedene Matten, 4 Kastenteile Übung 1: Feuer-Wasser-Sturm-Dribbling

Mehr

Wir frankieren Ihre Briefe und bringen sie zur Post.

Wir frankieren Ihre Briefe und bringen sie zur Post. KOSTENLOSER * SERVICE: Wir frankieren Ihre Briefe und bringen sie zur Post. e? e? h? h? h? h? h? h? e??ee??ee??ee??ee??ee??ee??ee? e??ee??ee??ee??ee??ee??ee??ee???????????ee??ee??ee??ee??ee??ee??ee???ee??ee??ee??ee??ee??ee??ee?

Mehr

Ideal für Pferde.-/Tierhaltung!! Großer Bungalow mit ca m² Grundstück + angrenzender Weide

Ideal für Pferde.-/Tierhaltung!! Großer Bungalow mit ca m² Grundstück + angrenzender Weide Ideal für Pferde.-/Tierhaltung!! Großer Bungalow mit ca. 2.469 m² Grundstück + angrenzender Weide Ihr Ansprechpartner Immobilien Wypior Mendener Str. 45a 58636 Iserlohn Herr Christian Wypior 02371 830261

Mehr

Das Thema: Im Natur-Garten

Das Thema: Im Natur-Garten Das Thema: Im Natur-Garten 21.10.2010 Die Werfenwenger Weis 2010 hat das Thema Im Natur-Garten gewählt. Die wunderschöne Landschaft, das einzigartige Panorama von Werfenweng sollte hier besonders hervorgehoben

Mehr

Schöne Wohnung - schöne Aussicht - schönes Leben!

Schöne Wohnung - schöne Aussicht - schönes Leben! Schöne Wohnung - schöne Aussicht - schönes Leben! Hinter dem Dorfe 1a, 31139 Hildesheim / Sorsum, Deutschland Immobilienpassion GmbH & Co. KG Tel.: 05102 / 809 09 88 Fax.: 05102 / 85 129 129 www.immobilienpassion.de

Mehr

Nicht das Lernen steht im Vordergrund, sondern das Erfahren von Sinnzusammenhängen, bei dem ein Lernen geschieht.

Nicht das Lernen steht im Vordergrund, sondern das Erfahren von Sinnzusammenhängen, bei dem ein Lernen geschieht. Nicht das Lernen steht im Vordergrund, sondern das Erfahren von Sinnzusammenhängen, bei dem ein Lernen geschieht. Zu verstehen ist dabei ein Lernen ganz nebenbei, ein Lernen als Folge des aktiven Tuns.

Mehr

Vorstellung des Pilotprojekts in Sachsen-Anhalt

Vorstellung des Pilotprojekts in Sachsen-Anhalt Informationsveranstaltung zum EU-Projekt RUMOBIL Bürgerbusse im ländlichen Raum Magdeburg, 30.11.2016 Vorstellung des Pilotprojekts in Sachsen-Anhalt RUMOBIL NASA GmbH Martin Böttcher GLIEDERUNG Pilotprojekte

Mehr

Pressemitteilung. Prominenter Musiker und Extremsportler zu Gast: Joey Kelly. Sparkasse lädt im Jubiläumsjahr zum Vereinsforum ein

Pressemitteilung. Prominenter Musiker und Extremsportler zu Gast: Joey Kelly. Sparkasse lädt im Jubiläumsjahr zum Vereinsforum ein Pressemitteilung Prominenter Musiker und Extremsportler zu Gast: Joey Kelly Sparkasse lädt im Jubiläumsjahr zum Vereinsforum ein Olpe/ Drolshagen/ Wenden. Die Sparkasse Olpe-Drolshagen- Wenden lädt anlässlich

Mehr

Osterferien programm 2016

Osterferien programm 2016 Osterferien programm 2016 Grüne Schule Palmengarten Siesmayerstraße 61 60323 Frankfurt am Main Telefon: (069) 212-3 33 91 Sprechzeiten: Montag & Mittwoch 9 11:30 Uhr Dienstag & Donnerstag 13 16:30 Uhr

Mehr

Natürlich frisch die neuen und verbesserten Deodorants von bi good

Natürlich frisch die neuen und verbesserten Deodorants von bi good P R E S S E I N F O R M A T I O N Wiener Neudorf, Oktober 2016 Natürlich frisch die neuen und verbesserten Deodorants von bi good Schwitzen ist wichtig, weil unser Körper dadurch überschüssige Wärme abgeben

Mehr

ein Projekt des N a t u r s t a ti o n i v e l u s I n k Schafflerhof

ein Projekt des N a t u r s t a ti o n i v e l u s I n k Schafflerhof ein Projekt des i v e N a t u r s t a ti o n l u s I n k Schafflerhof Jahresprogramm 2015 1 Die inklusive Naturstation Schafflerhof liegt im Landkreis Dachau/ Pfaffenhofen und ist das ganze Jahr über Projektort

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort

Inhaltsverzeichnis. Vorwort Inhaltsverzeichnis Vorwort II I Vorwort Vorwort Geschichte und Überlieferung Der Ballspielverein (BSV) Leese wurde als reiner Fußballverein am 24. November 1924 in der Gaststätte Hollmann (Leeser Krug)

Mehr

WoRKSHoPS FÜR BERUFSEINSTEIGER

WoRKSHoPS FÜR BERUFSEINSTEIGER WoRKSHoPS FÜR BERUFSEINSTEIGER 0911 5868520 www.fach-seminare.info Gehaltsverhandlungen sicher führen Praktische Tipps für die erfolgreiche Verhandlung und zum Branchen-Gehaltsspiegel: übliche Einstiegsgehälter

Mehr

der Stadt Sankt Augustin über die Wahrung der Belange von Menschen mit Behinderung

der Stadt Sankt Augustin über die Wahrung der Belange von Menschen mit Behinderung S A T Z U N G der Stadt Sankt Augustin über die Wahrung der Belange von Menschen mit Behinderung Beschlossen: 15.11.2006 Bekannt gemacht: 29.11.2006 in Kraft getreten: 30.11.2006 I N H A L T S V E R Z

Mehr