JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information"

Transkript

1 JUVE Handbuch Wirtschafts Kanzleien Rechtsanwälte für Unternehmen Verlag für juristische Information

2 REGION SÜDWESTEN STUTTGART er Kanzleien mit Besprechung nur in Rechtsgebieten Nachfolge/Vermögen/Stiftungen Baker Tilly Roelfs Becker Büttner Held Blumers & Partner Breyer Deloitte Legal Dolde Mayen & Partner Dreiss Ebner Stolz Mönning Bachem Eisenmann Wahle Birk & Weidner Frick Quedenfeld Grub Brugger & Partner Illig Braun Kirschnek KPMG Law Lichtenstein Körner und Partner Naegele PricewaterhouseCoopers Legal Quaas & Partner Schultze & Braun Ulrich Weber & Partner Witte Weller & Partner Wohlfarth Dr. Gutmann Pitterle Zeller Zuck Nachfolge/Vermögen/Stiftungen Steuer Energie Steuer Priv. Baurecht Gesellsch.recht M&A Umwelt u. Planung ÖPP u. Projektfinanzierung Vergabe Energie Verkehr Verwaltungsrecht Patent Steuer Umwelt u. Planung Versicherungsvertragsrecht Wirtschaftsstrafrecht Steuerstrafrecht Wirtschaftsstrafrecht Restrukturierung/Sanierung Insolvenz Insolvenz Gesellsch.recht M&A Marken- u. Wettbew.recht Arbeitsrecht Energie Vergabe Gesundheit Umwelt u. Planung M&A Nachfolge/Vermögen/Stiftungen Insolvenz Arbeitnehmervertr. Patent Arbeitnehmervertr. Verkehr Die hier getroffene Auswahl der Kanzleien ist das Ergebnis der auf zahlreichen Interviews basierenden Recherche der JUVE- Redaktion (siehe S. 12). Sie ist in 2erlei Hinsicht subjektiv: Sämtliche Aussagen der von JUVE-Redakteuren befragten Quellen sind subjektiv u. spiegeln deren eigene Wahrnehmungen, Erfahrungen u. Einschätzungen wider. Die Rechercheergebnisse werden von der JUVE-Redaktion unter Einbeziehung ihrer eigenen Marktkenntnis analysiert u. zusammengefasst. Der JUVE Verlag beabsichtigt mit dieser Tabelle keine allgemein gültige oder objektiv nachprüfbare Bewertung. Es ist möglich, dass eine andere Recherchemethode zu anderen Ergebnissen führen würde. 2014/2015 JUVE HANDBUCH

3 MÜNCHEN SÜDEN REGION : Private-Equity gesellt sich wieder zu Prozessen und Compliance Auch nach dem Ende des jahrelangen Streits zwischen der Deutschen Bank und den Kirch-Erben spielen Prozesse in weiter eine zentrale Rolle. Der misslungene Kauf der HGAA durch die BayernLB, die Aufarbeitung des HRE-Niedergangs und die Cum-Ex-Geschäfte der HVB werden die örtlichen Gerichte noch eine Weile beschäftigen. Häufig gibt es in diesen Komplexen auch strafrechtliche Bezüge, und die Staatsanwaltschaften gehen seit mehreren Jahren deutlich offensiver vor als einst gewohnt. Gerade die Staatsanwaltschaft I zählt zu den aktivsten Strafverfolgungsbehörden Deutschlands. Das Steuerstrafverfahren gegen Uli Hoeneß sorgte ebenfalls für großes Aufsehen und zog eine nie dagewesene Welle von Selbstanzeigen nach sich. Entsprechend prosperierten Prozesskanzleien wie Bub Gauweiler & Partner die für die Kirch-Erben einen großen Erfolg erzielte sowie wirtschaftsstrafrechtliche Boutiquen im Münchner Markt, ebenso die Prozesspraxen der Großkanzleien. Selbst alteingesessene Berater mit mittelständischem Fokus spüren immer häufiger die Folgen zunehmender Streitneigung, die auch viele Gesellschafter kleiner bis mittelgroßer Unternehmen erfasst hat. Daneben ist Compliance schon seit Jahren ein Dauerthema für Mandanten aller Größenordnungen. Während Freshfields Bruckhaus Deringer gemeinsam mit ihren rheinländischen Büros mit der umfassenden Neuordnung der internen Verhaltensregeln beim ADAC ein prominentes Großmandat gewann, verstärkte die Spezialkanzlei Pohlmann & Company ihre Expertise am neuen Münchner Standort mit einem hoch renommierten Öffentlich-Rechtler von Clifford Chance. Zugleich zog das Transaktionsgeschäft wieder deutlich an. Insbesondere Finanz investoren, die unter massivem Anlagedruck standen und selbst größere Transaktionen wieder problemlos fremdfinanzieren konnten, sorgten für eine ganze Reihe pro minenter Deals. Der klassische Münchner Wachstumsbereich Private Equity und V enture Capital kehrte damit ein Stück weit zu seiner ursprünglichen Stärke zurück. Weil der Schwerpunkt im Mid-Cap-Segment lag, profitierten davon keineswegs nur Großkanzleien wie Linklaters oder Clifford Chance, sondern auch kleinere, stärker fokussierte Einheiten, darunter P+P Pöllath + Partners und. Folgerichtig erweiterten viele Kanzleien, die in diesem Markt noch aufzuholen hatten, ihre Praxen mit Quereinsteigern: DLA Piper baute innerhalb weniger Monate mit erfahrenen Anwälten von White & Case und Kirkland & Ellis ein eigenes Trans aktionsteam auf. Taylor Wessing verstärkte sich mit einem äußerst erfahrenen Private-Equity-Anwalt von Skadden Arps Slate Meagher & Flom. McDermott Will & Emery gewann den Leiter der deutschen Private-Equity-Praxis von Ashurst, während Arqis einen bekannten Private-Equity- und Venture-Capital-Spezialisten von White & Case holte. Die Mannschaften von Ashurst und White & Case schrumpften dadurch weiter, nachdem schon im Vorjahr einige Anwälte zu anderen Adressen gewechselt waren. nnnnnnn Bewertung: In geschätzte Boutique mit Schwerpunkten im Gesellschafts- u. Steuerrecht, die im vergangenen Jahr konjunkturbedingt wieder deutl. häufiger Transaktionen für ihre Stammmandantschaft, einen loyalen Kreis von Private-Equity- u. Venture-Capital-Gesellschaften, begleitete. Daneben sind die Anwälte regelm. für div. Family Offices im Einsatz. Allerdings wechselte zuletzt die Counsel- u. Associate-Mannschaft nahezu komplett durch: 3 erfahrene Anwälte gingen zu Heuking Kühn Lüer Wojtek, Weitnauer u. in eigene Kanzlei. Auf der anderen Seite gewann AFR einen Counsel von P+P Pöllath + Partners. Stärken: Kombination aus Steuer-Know-how u. Transaktions- u. Investmentberatung. Häufig empfohlen: Diethard Goerg (Steuerrecht, Vermögen), Florian Aigner, Dr. Roderich Fischer, Dr. Gabor Mues (alle Corporate/M&A) Kanzleitätigkeit: Beratung von Finanzinvestoren u. Private-Equity- u. Venture-Capital-Fonds in M&A u. Steuern, zu Finanzierung u. im Gesellschaftsrecht (Managementbeteiligungen, LBO, Portfolioarbeit, Restrukturierungen). Zudem v.a. steuerl. Betreuung vermögender Privatpersonen ( Nachfolge/Vermögen/Stiftungen). (5 Partner, 1 Counsel, 1 Associate) Mandate: Lfd. Aurelius zu PE-Investments. MÜNCHEN Fortsetzung Acuris Ashurst Baker Tilly Roelfs GLNS Görg Gütt Olk Feldhaus Kantenwein Zimmermann Fox Kröck & Partner Lutz Abel Osborne Clarke Seufert Sibeth SNP Schlawien White & Case Wirsing Hass Zoller BTU Simon Graf von Westphalen LMR Lindemann Mentzel Luther Pöhlmann Früchtl Oppermann Weitnauer Die hier getroffene Auswahl der Kanzleien ist das Ergebnis der auf zahlreichen Interviews basierenden Recherche der JUVE-Redaktion (s. Einleitung S. 12). Sie ist in 2erlei Hinsicht subjektiv: Sämtliche Aussagen der von JUVE-Redakteuren befragten Quellen sind subjektiv u. spiegeln deren eigene Wahrnehmungen, Erfahrungen u. Einschätzungen wider. Die Rechercheergebnisse werden von der JUVE-Redaktion unter Einbeziehung ihrer eigenen Marktkenntnis analysiert u. zusammengefasst. Der JUVE Verlag beabsichtigt mit dieser Tabelle keine allgemein gültige oder objektiv nachprüfbare Bewertung. Es ist möglich, dass eine andere Recherchemethode zu anderen Ergebnissen führen würde. Innerhalb der einzelnen Gruppen sind die Kanzleien alphabetisch geordnet. Anwaltszahlen: Angaben der Kanzleien zur Bürogröße vor Ort. Sie spiegeln nicht zwingend die Gesamtgröße einer Kanzlei wider. JUVE HANDBUCH 2014/2015

4 M&A M&A nnnnnnnnn Bewertung: Für M&A geschätzte Boutique, die regelm. einen loyalen Mandantenstamm von kleineren Private-Equity- Häusern, Venture-Capital-Investoren u. einigen Family Offices berät. AFR konzentriert sich dabei klar auf gesellschafts- u. steuerrechtl. Transaktionsbegleitung, für die die Partner einen ausgezeichneten Ruf genießen. Allerdings gab es im letzten Jahr starke Wechsel im Associate-Team: Mehrere Anwälte gingen zu Heuking Kühn, Weitnauer bzw. in eigene Kanzlei, dafür kam ein erfahrener Associate von P+P Pöllath dazu. Häufig empfohlen: Florian Aigner, Florian Fischer, Dr. Gabor Mues Kanzleitätigkeit: Beratung von Unternehmern sowie zahlr. Start-ups, lfd. Beratung von Private-Equity-Gesellschaften; auch stark im Steuerrecht u. in der Nachfolgeberatung. (3 Partner, 1 Associate) Mandate: Keine Nennungen. M&A Fortsetzung BMH Bräutigam & Partner Deloitte Legal Dissmann Orth FPS Fritze Wicke Seelig Gibson Dunn & Crutcher Glade Michel Wirtz Graf von Westphalen Greenfort Heisse Kursawe Eversheds Heymann & Partner Hoffmann Liebs Fritsch & Partner Kirkland & Ellis KPMG Law Kümmerlein Olswang Osborne Clarke Redeker Sellner Dahs Shearman & Sterling Simmons & Simmons WilmerHale Aulinger Baker Tilly Roelfs Buse Heberer Fromm CBH Rechtsanwälte Debevoise & Plimpton Dechert Esche Schümann Commichau Göhmann Grüter Haver & Mailänder Herbert Smith Freehills Honert + Partner Kuhn Carl Norden Baum Leo Schmidt-Hollburg Witte & Frank Oppenländer Orth Kluth PricewaterhouseCoopers Legal Raue Renzenbrink Raschke von Knobelsdorff Heiser Squire Patton Boggs Waldeck Wendelstein, Essen Köln, Bonn,,,,, Bochum, Essen, Köln Duisburg,, Die hier getroffene Auswahl der Kanzleien ist das Ergebnis der auf zahlreichen Interviews basierenden Recherche der JUVE-Redaktion (s. Einleitung S. 12). Sie ist in 2erlei Hinsicht subjektiv: Sämtliche Aussagen der von JUVE-Redakteuren befragten Quellen sind subjektiv u. spiegeln deren eigene Wahrnehmungen, Erfahrungen u. Einschätzungen wider. Die Rechercheergebnisse werden von der JUVE-Redaktion unter Einbeziehung ihrer eigenen Marktkenntnis analysiert u. zusammengefasst. Der JUVE Verlag beabsichtigt mit dieser Tabelle keine allgemein gültige oder objektiv nachprüfbare Bewertung. Es ist möglich, dass eine andere Recherchemethode zu anderen Ergebnissen führen würde. Innerhalb der einzelnen Gruppen sind die Kanzleien alphabetisch geordnet. Bitte beachten Sie auch die Liste weiterer renommierter Kanzleien am Kapitelende. 2014/2015 JUVE HANDBUCH Anwaltszahlen: Angaben der Kanzleien, wie viele Anwälte zu mind. ca. 50 % in diesem Gebiet tätig sind. Sie spiegeln nicht zwingend die Gesamtgröße einer Kanzlei wider.

5 NACHFOLGE/VERMÖGEN/STIFTUNGEN Weitere renommierte Kanzleien für Nachfolge/Vermögen/Stiftungen NORDEN Kapp Ebeling & Partner Strunk Kolaschnik WESTEN Meilicke Hoffmann & Partner Schmidt von der Osten & Huber Sernetz Schäfer Streck Mack Schwedhelm Hannover Bonn Essen Köln FRANKFURT Feddersen Heuer & Partner Rittershaus Winheller SÜDWESTEN Fromm Menold Bezler Reith Schick & Partner Rittershaus Koblenz Mannheim SÜDEN Beisse & Rath Nürnberg Kantenwein Zimmermann Fox Kröck & Partner Sernetz Schäfer Sonntag & Partner Augsburg, Wirsing Hass Zoller Bewertung: In der auf Private-Equity- u. Venture-Capital-Transaktionen spezialisierten Kanzlei werden HNI und Family Offices v.a. als Investoren u. Firmenverkäufer bzw. in der Vermögensstrukturierung beraten. Hierfür spielt auch die steuerrechtl. Kompetenz eine überragende Rolle. AFR verfügt seit Jahren über viel Wissen bei der Strukturierung von Finanzprodukten. (3 Partner) Mandate: Keine Nennungen. Anwaltszahlen: Angaben der Kanzleien, wie viele Anwälte zu mind. ca. 50 % in diesem Gebiet tätig sind. Sie spiegeln nicht zwingend die Gesamtgröße einer Kanzlei wider. JUVE HANDBUCH 2014/2015

6 PRIVATE EQUITY & VENTURE CAPITAL Private-Equity-Transaktionen (Mid-Cap) nnnnn Venture Capital nnnn Bewertung: Für PE u. VC geschätzte Kanzlei, die auch im letzten Jahr wieder regelm. für Aurelius im Einsatz war u. ihre Beziehungen zu einer Reihe weiterer namh. Akteure festigen konnte. Die Partner genießen im Markt weiterhin einen hervorrag. Ruf. Allerdings wechselte die Counsel- u. Associate- Mannschaft fast komplett durch: 3 erfahrene Anwälte gingen zu Heuking Kühn, Weitnauer u. in eigene Kanzlei, dafür gewann AFR einen Counsel von P+P Pöllath + Partners. Stärken: Starke steuerrechtl. Praxis; herausragende Partner. Häufig empfohlen: Florian Aigner, Dr. Gabor Mues, Florian Fischer Kanzleitätigkeit: V.a. kl. bis mittelgr. Transaktionen; sowohl Buy-outs als auch VC. Starke Beziehung zu Family Offices. (3 Partner, 1 Counsel) Mandate: Lfd. Aurelius. PRIVATE-EQUITY-TRANSAKTIONEN (MID-CAP) Clifford Chance CMS Hasche Sigle Freshfields Bruckhaus Deringer P+P Pöllath + Partners Willkie Farr & Gallagher Gleiss Lutz Latham & Watkins Milbank Tweed Hadley & McCloy Noerr Skadden Arps Slate Meagher & Flom Hengeler Mueller Jones Day King & Wood Mallesons SJ Berwin Linklaters Weil Gotshal & Manges BMH Bräutigam & Partner Heuking Kühn Lüer Wojtek Hogan Lovells Kirkland & Ellis Taylor Wessing White & Case Allen & Overy Arqis Ashurst Beiten Burkhardt Dechert GSK Stockmann + Kollegen K&L Gates McDermott Will & Emery Olswang Otto Mittag Fontane Raue Renzenbrink Raschke von Knobelsdorff Heiser,,,,,,,,,,,,,,, Köln,,,,,,,,,, Nürnberg,,,,, VENTURE CAPITAL CMS Hasche Sigle Noerr Osborne Clarke BMH Bräutigam & Partner Hogan Lovells P+P Pöllath + Partners Raue Reed Smith Taylor Wessing Vogel Heerma Waitz Dechert Flick Gocke Schaumburg Jones Day Lambsdorff Olswang Willkie Farr & Gallagher GSK Stockmann + Kollegen Heuking Kühn Lüer Wojtek Lacore Weitnauer,,,, Köln,,,,,,,,, Nürnberg,, Köln, 2014/2015 JUVE HANDBUCH Anwaltszahlen: Angaben der Kanzleien, wie viele Anwälte zu mind. ca. 50 % in diesem Gebiet tätig sind. Sie spiegeln nicht zwingend die Gesamtgröße einer Kanzlei wider.

7 IMPRESSUM Herausgeberin Dr. Astrid Gerber Chefredaktion Dr. Aled Griffiths, Antje Neumann, Jörn Poppelbaum Produktleitung Antje Neumann (V.i.S.d.P.), Simone Bocksrocker (Stellv.) Redaktion Christine Albert, Désirée Balthasar, Laura Bartels, Ulrike Barth, Catrin Behlau, René Bender, Silke Brünger, Marc Chmielewski, Geertje de Sousa, Eva Flick, Astrid Jatzkowski, Marcus Jung, Parissa Kerkhoff, Mathieu Klos, Markus Lembeck, Norbert Parzinger, Volker Votsmeier CvD Ulrike Sollbach Koordination Mandantenrecherche Astrid Jatzkowski, Catrin Behlau Koordination Kanzleiinformationen Claudia Scherer Redaktionelle Koordination Laura King, Sirka Laass Wissensmanagement Stefanie Seeh Online-Ausgabe Simone Bocksrocker, Marcus Willemsen Systemadministration und technische Umsetzung Leitung Marcus Willemsen, Boris Sharif German Commercial Law Firms (Internationale Ausgabe Print und Online) Laura King Freie Mitarbeiterin Sonja Behrens Mitarbeit Hanna Bauschke, Alexander Buhlert, Regina Cichon, Jennifer Fuhs, Nicole Gutmann, Christina Hlavsa, Fabian Lippke, Lennart Mohr, Melanie Müller, Lena Mulumulu, Cornelia Nolte, Katharina Paul, Lino Reiter, Christian Rosell, Anna Rütten, Jens Schuhmacher, Anika Verfürth, Claudia Voskuhl, Leila Wilks Übersetzungen Sandra Wosky Leiter Vermarktung und Verkauf Christopher Savill Vermarktung und Verkauf Rüdiger Albert, Bert Peter Alkema, Angelika Graef, Britta Hlavsa, Svea Klaßen, Jessica Lütkenhaus Vertrieb Svea Klaßen, Marit Lucas, Eva Wolff Marketing und Veranstaltungen Leitung Alke Hamann, Jens David, Marit Lucas, Eva Wolff Verwaltung Barbara Albrecht, Nicolle Kexel, Patricija Kladnik, Sandra Schmalz, Janine Wartenberg Gestaltung und Satz Andreas Anhalt, Janna Lehnen, Dominik Rosse Druckservice D+L Reichenberg GmbH, Bocholt 17. Auflage 2014/2015 ISBN Verlag JUVE Verlag für juristische Information GmbH Sachsenring Köln Telefon: 0221/ Telefax: 0221/ Internet Alle Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung wie Nachdruck, Vervielfältigung, elektronische Verarbeitung und Übersetzung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der Zustimmung des Verlags. Für Ihre Hinweise, Anregungen und Kritik zum JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien sind wir sehr dankbar. Insbesondere bitten wir Kanzleien, die sich als zu Unrecht nicht berücksichtigt sehen oder deren Darstellung Unstimmigkeiten aufweist, die Redaktion entsprechend zu benachrichtigen.

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information JUVE Handbuch 2013 2014 Wirtschafts Kanzleien Rechtsanwälte für Unternehmen Verlag für juristische Information REGION SÜDWESTEN STUTTGART er Kanzleien mit Besprechung nur in Rechtsgebieten Nachfolge/Vermögen/Stiftungen

Mehr

Steuer Nachfolge/Vermögen/Stiftungen

Steuer Nachfolge/Vermögen/Stiftungen Region südwesten er Kanzleien mit Besprechung nur in Rechtsgebieten Becker Büttner Held Blumers & Partner Breyer Dolde Mayen & Partner Dreiss Ebner Stolz Mönning Bachem Eisenmann Wahle Birk Frick Quedenfeld

Mehr

Region Süden München. Anwaltszahlen: Angaben der Kanzleien zur Bürogröße vor Ort. Sie spiegeln nicht zwingend die Gesamtgröße einer Kanzlei wider.

Region Süden München. Anwaltszahlen: Angaben der Kanzleien zur Bürogröße vor Ort. Sie spiegeln nicht zwingend die Gesamtgröße einer Kanzlei wider. Region Süden AFR AIGNER FISCHER RADLMAYR Bewertung: Die geschätzte Kanzlei in entwickelt sich weiter positiv. Die junge Mannschaft ist vorwiegend in kleineren Transaktionen im Private-Equity-Sektor tätig,

Mehr

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information JUVE Handbuch 2014 2015 Wirtschafts Kanzleien Rechtsanwälte für Unternehmen Verlag für juristische Information REGION FRANKFURT UND HESSEN HESSEN Hessen Kanzlei Standort Stärken Häufig empfohlen Andreä

Mehr

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information JUVE Handbuch 2012 2013 Wirtschafts Kanzleien Rechtsanwälte für Unternehmen Verlag für juristische Information Region frankfurt und hessen endgültig aus dem Spin-off-Dornröschenschlaf erwacht Sich erst

Mehr

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information

JUVE Handbuch. Wirtschafts. Kanzleien. Rechtsanwälte für Unternehmen. Verlag für juristische Information JUVE Handbuch 2012 2013 Wirtschafts Kanzleien Rechtsanwälte für Unternehmen Verlag für juristische Information Region frankfurt und hessen Hessen Hessen Kanzlei Standort Stärken Häufig empfohlen Andreä

Mehr

Rechtsanwälte für Unternehmen

Rechtsanwälte für Unternehmen JUVE Handbuch 2008 2009 Wirtschafts Kanzleien Rechtsanwälte für Unternehmen Verlag für juristische Information M&A Wegen einer regionalen oder fachlichen Spezialisierung empfohlene Kanzleien NORDEN Alpers

Mehr

Kanzleien Transparenz in der Vergütung. Mit offenen Karten

Kanzleien Transparenz in der Vergütung. Mit offenen Karten Kanzleien Transparenz in der Vergütung Mit offenen Karten Viele Stunden für eine Standardfrage oder Anwälte, die man vorher noch nie gesehen hat die Rechnung ihres Anwalts kann für Mandanten so einige

Mehr

Aufbruchstimmung. Immer mehr junge Anwälte kehren der Großkanzlei den Rücken

Aufbruchstimmung. Immer mehr junge Anwälte kehren der Großkanzlei den Rücken Nr. 12 17. Jahrgang Dezember 2014 Know-how-Schutz: Die Europäische Union arbeitet an einer Richtlinie Ausgebremst: Russland-Embargo und seine Folgen R E C H T S M A R K T Aufbruchstimmung Immer mehr junge

Mehr

Hintergrundinformationen: Top-Kanzlei-Standort

Hintergrundinformationen: Top-Kanzlei-Standort 14081110_160 11. August 2014 pld Pressedienst der Landeshauptstadt Düsseldorf Herausgegeben vom Amt für Kommunikation Rathaus - Marktplatz 2 Postfach 101120 40002 Düsseldorf Telefon: +49. 211/ 89-93131

Mehr

Der LL.M. Das Wichtigste zum Master of Laws. Nutzen Zeitpunkt Auswahl Bewerbung Finanzierung

Der LL.M. Das Wichtigste zum Master of Laws. Nutzen Zeitpunkt Auswahl Bewerbung Finanzierung Der LL.M. Das Wichtigste zum Master of Laws Nutzen Zeitpunkt Auswahl Bewerbung Finanzierung Impressum Die Autoren Kapitel D, E: Steffi Balzerkiewicz, Rechtsanwältin, Master of International Taxation (UNSW),

Mehr

Gruß aus der Küche Haft schmeckt keinem. Junge Strafverteidiger an der Seite von Unternehmensbossen. Schwerpunkt Prozesse.

Gruß aus der Küche Haft schmeckt keinem. Junge Strafverteidiger an der Seite von Unternehmensbossen. Schwerpunkt Prozesse. KARRIEREMAGAZIN FÜR JUNGE JURISTEN Gruß aus der Küche Haft schmeckt keinem. Junge Strafverteidiger an der Seite von Unternehmensbossen. Schwerpunkt Prozesse. Weitere Themen Interview Bettina Limperg zum

Mehr

KNH Rechtsanwälte Sonder-Newsletter Januar 2015

KNH Rechtsanwälte Sonder-Newsletter Januar 2015 KNH Rechtsanwälte Sonder-Newsletter Januar 2015 KNH Rechtsanwälte KNH Rechtsanwälte ab 01.01.2015 auch in München IN EIGENER SACHE Zum 01.01.2015 eröffnen wir unser viertes Büro: Nach Berlin, Frankfurt

Mehr

Best Lawyers: Die Top-Wirtschaftsanwälte in Deutschland

Best Lawyers: Die Top-Wirtschaftsanwälte in Deutschland Handelsblatt HANDELSBLATT LEGAL SUCCESS Best Lawyers: Die Top-Wirtschaftsanwälte in Deutschland Finden Sie für jeden Fall den Richtigen! Der US-Verlag Best Lawyers hat exklusiv für das Handelsblatt eine

Mehr

Mediadaten 2014 2015

Mediadaten 2014 2015 Mediadaten 2014 2015 Empfehlung ist die beste Referenz»Der Kanzleimonitor ist durch seine Unabhängigkeit ein wertvoller Beitrag, für Unternehmensjuristen und Kanzleien, zur Transparenz bei der Entscheidungsfindung.«Dr.

Mehr

www.juve.de mit tagesaktuellen Nachrichten! Ich bin dann mal weg Wenn Kanzleien zu sehr an ihren Partnern hängen Der Rechtsmarkt im Netz: Impressum

www.juve.de mit tagesaktuellen Nachrichten! Ich bin dann mal weg Wenn Kanzleien zu sehr an ihren Partnern hängen Der Rechtsmarkt im Netz: Impressum www.juve.de Impressum Herausgeberin: Dr. Astrid Gerber (As) Chefredakteur: Dr. Aled Griffiths (Gr) Redaktionsleitung: Jörn Poppelbaum (pop) V.i.S.d.P., Stellv. Astrid Jatzkowski (jat) Management, Namen+Nachrichten,

Mehr

forum vergabe e.v. Das forum vergabe hat zur Zeit 477 Mitglieder. Verbände (28) Bauindustrieverband Nordrhein-Westfalen e.v. Bundesingenieurkammer

forum vergabe e.v. Das forum vergabe hat zur Zeit 477 Mitglieder. Verbände (28) Bauindustrieverband Nordrhein-Westfalen e.v. Bundesingenieurkammer Das forum vergabe hat zur Zeit 477 Mitglieder. (Stand 25.07.2014) Verbände (28) Bauindustrieverband Nordrhein-Westfalen e.v. Bundesingenieurkammer Fachgemeinschaft Bau Berlin und Brandenburg e.v. Güteschutz

Mehr

GLNS. Gubitz Lindner Nikoleyczik Schult Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft

GLNS. Gubitz Lindner Nikoleyczik Schult Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft GLNS Gubitz Lindner Nikoleyczik Schult Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft Über GLNS Schwerpunkte GLNS Gubitz Lindner Nikoleyczik Schult ist eine auf wirtschaftsrechtliche Beratung konzentrierte

Mehr

Jakob Hien alias J-Cop. Immobilienrecht. Ohne Anwälte wäre Stillstand auf der Großbaustelle von The Squaire. Glücksspielrecht

Jakob Hien alias J-Cop. Immobilienrecht. Ohne Anwälte wäre Stillstand auf der Großbaustelle von The Squaire. Glücksspielrecht azur01 13 JUVE Karrieremagazin für junge Juristen Der unterschätzte Der hippe Osten Osten Jakob Hien alias J-Cop Kreatives Doppelleben Sechs Juristen mit ungewöhnlichen Lebensläufen Weitere Themen Praktikum

Mehr

Geduldsspiel. 56 azur 02 13 Karrieremagazin für junge Juristen PRAXIS M&A

Geduldsspiel. 56 azur 02 13 Karrieremagazin für junge Juristen PRAXIS M&A PRAXIS M&A Völlig fremd sind sich die Kulturen, zwischen denen Dr. Zhaoxia Chen immer wieder vermittelt. Geduldsspiel Schwärmt aus! heißt die Devise, nach der chinesische Unternehmen vermehrt im Ausland

Mehr

Risiko! 44 azur 02 12 Karrieremagazin für junge Juristen PRAXIS VERSICHERUNGSRECHT. von Marcus Jung Fotos: Andreas Anhalt

Risiko! 44 azur 02 12 Karrieremagazin für junge Juristen PRAXIS VERSICHERUNGSRECHT. von Marcus Jung Fotos: Andreas Anhalt PRAXIS VERSICHERUNGSRECHT Risiko! Immer häufiger müssen Manager für Fehler haften. Für die Versicherer und ihre Kunden stehen dabei Geld und der gute Ruf auf dem Spiel. Deshalb müssen die beteiligten Juristen

Mehr

Olswang in Deutschland. Technologie

Olswang in Deutschland. Technologie Olswang in Deutschland Technologie Technologie in Deutschland Den Markt kennen und verstehen, das ist unsere Stärke. In einem sich schnell verändernden Umfeld bieten wir eine kompetente Full-Service- Beratung,

Mehr

2. Deutschlandkonferenz Recht & Steuern

2. Deutschlandkonferenz Recht & Steuern Kooperationspartner Medienpartner Unternehmer haben freien Eintritt. Deutschlandkonferenz Recht & Steuern. Juni 00 Gerling-Konzern Hildeboldplatz, 5067 Köln Informationen unter: Telefon 0 69 / 79 0 95

Mehr

Unternehmen Cyberrisiken

Unternehmen Cyberrisiken Artikel Virtuelle Kampfzone von Marcus Jung, veröffentlicht in JUVE Rechtsmarkt, November 2013. Im Gespräch: Dr. Alexander Mahnke, CEO der Insurance-Einheit von Siemens Financial Services Unternehmen Cyberrisiken

Mehr

Rechtsberatung weltweit. Made in Germany.

Rechtsberatung weltweit. Made in Germany. Rechtsberatung weltweit. Made in Germany. Weltweit 2. Anwälte 27 Büros Deutschland Anwälte Standorte 7 ahre Premium Full Service Freshfields Bruckhaus Deringer has not forgotten its erman roots and is

Mehr

Aktuelle Entwicklungen im Beihilfenrecht

Aktuelle Entwicklungen im Beihilfenrecht Berliner Gesprächskreis zum Europäischen Beihilfenrecht e.v. BDI Besverband der Deutschen Industrie e.v. Berliner Gesprächskreis zum Europäischen Beihilfenrecht e.v. laden zur offenen Diskussionsveranstaltung

Mehr

Flavour Of Our Business

Flavour Of Our Business Experience the International Flavour Of Our Business Zahlen und Fakten zu DLA Piper In Deutschland Über 350 Mitarbeiter, mehr als 180 Rechtsanwälte, davon rund 60 Partner Büros in Berlin, Frankfurt am

Mehr

ANWALTSPROFIL. Alexander Herbert berät neben mittelständischen Unternehmen auch Gründer und Start-Ups.

ANWALTSPROFIL. Alexander Herbert berät neben mittelständischen Unternehmen auch Gründer und Start-Ups. Alexander Herbert ist Rechtsanwalt und Partner am Standort der Buse Heberer Fromm Rechtsanwälte Steuerberater AG Zürich den er geschäftsführend seit 2006 leitet sowie am Standort von Buse Heberer Fromm

Mehr

Private Equity/ Venture Capital

Private Equity/ Venture Capital Private Equity/ Venture Capital Kompetente PE/VC- Teams in allen deutschen Wirtschaftszentren Heuking Kühn Lüer Wojtek ist eine große, unabhängige deutsche Sozietät. Der Kompetenz und Erfahrung unserer

Mehr

KIRKLAND & ELLIS INTERNATIONAL LLP. Karriere CHICAGO HONG KONG LONDON LOS ANGELES MUNICH NEW YORK PALO ALTO SAN FRANCISCO SHANGHAI WASHINGTON, D.C.

KIRKLAND & ELLIS INTERNATIONAL LLP. Karriere CHICAGO HONG KONG LONDON LOS ANGELES MUNICH NEW YORK PALO ALTO SAN FRANCISCO SHANGHAI WASHINGTON, D.C. Karriere CHICAGO HONG KONG LONDON LOS ANGELES MUNICH NEW YORK PALO ALTO SAN FRANCISCO SHANGHAI WASHINGTON, D.C. Maximilianhöfe in München 2 Über Kirkland & Ellis Named to the Transatlantic Elite The Lawyer,

Mehr

PROFESSIONALISIERUNG VON UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN. Seite 1

PROFESSIONALISIERUNG VON UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN. Seite 1 PROFESSIONALISIERUNG VON UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN Seite 1 BETEILIGTE EINER TRANSAKTION M&A-Berater Steuerberater Wirtschaftsprüfer Verkäufer Käufer M&A-Berater Steuerberater Wirtschaftsprüfer Zielgesellschaft

Mehr

Spezialisten sind gefragt (Teil 1)

Spezialisten sind gefragt (Teil 1) IMMOBILIENRECHT Immobilienrecht Spezialisten sind gefragt (Teil 1) Ob millionenschweres Entwicklungsprojekt, Maklerprovision oder Betriebskostenabrechnung ohne rechtlichen Beistand geht in der Immobilienbranche

Mehr

Glücksspielrecht PRAXIS

Glücksspielrecht PRAXIS PRAXIS Glücksspielrecht Zoff im Spielerparadies ILLUSTRATION: FOTOLIA von Parissa Kerkhoff 68 azur 01 13 Karrieremagazin für junge Juristen Ortstermin Hamburger Bahnhofsviertel: Die milliardenschwere Glücksspielbranche

Mehr

Vermietung mobiler Arbeitsmaschinen mit Bedienpersonal

Vermietung mobiler Arbeitsmaschinen mit Bedienpersonal Franz-Josef Möffert Vermietung mobiler Arbeitsmaschinen mit Bedienpersonal Darstellung der maßgeblichen rechtliche Aspekte Diplomica Verlag Franz-Josef Möffert Vermietung mobiler Arbeitsmaschinen mit Bedienpersonal:

Mehr

FINANCE M&A Panel Umfrage Juni 2015 Ergebnisse

FINANCE M&A Panel Umfrage Juni 2015 Ergebnisse FINANCE M&A Panel Umfrage Juni 015 Ergebnisse Berater profitieren von reger Dealaktivität Die Bedingungen für M&A-Transaktionen sind weiterhin sehr gut, die Dealaktivität hat in nahezu allen Branchen zugenommen.

Mehr

Martin Sach: Bei Finanzgeschäften gibt es kein pauschales Gut oder Böse. Atypisch still

Martin Sach: Bei Finanzgeschäften gibt es kein pauschales Gut oder Böse. Atypisch still Martin Sach: Bei Finanzgeschäften gibt es kein pauschales Gut oder Böse. Atypisch still Ein großes Medienecho ist Anlegerschutz-Anwälten meistens willkommen, wenn sie gegen mächtige Gegner kämpfen. Im

Mehr

GSK. Der Unterschied.

GSK. Der Unterschied. GSK. Der Unterschied. Der Unterschied ist Handeln. Schauen ist gut. Hinschauen ist besser. Kennen Sie den Unterschied? Den Unterschied zwischen einem Berg und einem Viertausender? Zwischen einem Buch und

Mehr

Spezialgebiet: Steuerstrafrecht

Spezialgebiet: Steuerstrafrecht Spezialgebiet: Steuerstrafrecht Rechtsanwalt Dr. Andrew Patzschke ist einer der wenigen Autoritäten im Steuerstrafrecht. Die doppelte Fachanwaltschaft ermöglicht eine kompetente Beratungsdienstleistung

Mehr

Private Equity / Venture Capital

Private Equity / Venture Capital Private Equity / Venture Capital Rechtliche Beratung bei Strukturierung, Investments, Restrukturierung und Exit Fonds-Strukturierung Investments Exits (Trade Sales, Secondaries, IPOs) Due Diligence Finanzierung

Mehr

Lawyers@work Karriere-Event für Top-Juristen 7./8. September 2007, Schloss Montabaur

Lawyers@work Karriere-Event für Top-Juristen 7./8. September 2007, Schloss Montabaur Karriere-Event für Top-Juristen 7./8. September 2007, Schloss Montabaur Die Besten suchen die Besten: Bei Lawyers@work lernen exzellente Nachwuchsjuristen neun der attraktivsten Wirtschaftskanzleien intensiv

Mehr

Private Equity. www.mwe.com/de

Private Equity. www.mwe.com/de Private Equity www.mwe.com/de Boston Brüssel Chicago Dallas Düsseldorf Frankfurt a. M. Houston London Los Angeles Miami Mailand München New York Orange County Paris Rom Seoul Silicon Valley Washington,

Mehr

Die Zivilrechtskanzlei in Neuwied für Privatmandantschaft und Mittelstand. Klar, verständlich, kompetent!

Die Zivilrechtskanzlei in Neuwied für Privatmandantschaft und Mittelstand. Klar, verständlich, kompetent! Die Zivilrechtskanzlei in Neuwied für Privatmandantschaft und Mittelstand Klar, verständlich, kompetent! Unsere Kanzlei zählt zu den ältesten Neuwieds. Die Gründung erfolgte bereits in den 1940er Jahren.

Mehr

TOP-ANWÄLTE DEUTSCHLANDS. 790 führende Juristen und Wirtschaftskanzleien Wer sie sind und was sie bieten. So regeln Sie Ihr Erbe richtig.

TOP-ANWÄLTE DEUTSCHLANDS. 790 führende Juristen und Wirtschaftskanzleien Wer sie sind und was sie bieten. So regeln Sie Ihr Erbe richtig. FOCUS-SPEZIAL Deutschlands Top-Anwälte SPEZIAL SP Testament: Mythos Anwalt Interview mit US-Bestsellerautor John Grisham November Dezember 2013 So regeln Sie Ihr Erbe richtig In Kooperation mit: Rosenkrieg

Mehr

Rankings 2015 JUVE HANDBUCH 2014/2015. Wirtschaftskanzleien A U S G A B E 2 014 / 2015. German Commercial Law Firms AU S GA B E 2015

Rankings 2015 JUVE HANDBUCH 2014/2015. Wirtschaftskanzleien A U S G A B E 2 014 / 2015. German Commercial Law Firms AU S GA B E 2015 Rankings 2015 JUVE HANDBUCH 2014/2015 Wirtschaftskanzleien A U S G A B E 2 014 / 2015 JUVE 2015 German Commercial Law Firms AU S GA B E 2015 JOHN PRITCHARD/KANZLEIFÜHRER The Legal 500 Deutschland A U S

Mehr

M&A Lehrgang 2013 München. P+P Training GmbH www.pptraining.de

M&A Lehrgang 2013 München. P+P Training GmbH www.pptraining.de M&A Lehrgang 2013 P+P Training GmbH www.pptraining.de Sehr geehrte Damen und Herren, wir laden Sie und Ihre Kollegen herzlich zu unserem M&A Lehrgang 2013 ein! Nach dem großen Erfolg des Lehrgangs 2012

Mehr

DR. JUR. KLAUS-R. WAGNER Lessingstraße 10

DR. JUR. KLAUS-R. WAGNER Lessingstraße 10 DR. JUR. KLAUS-R. WAGNER Lessingstraße 10 Rechtsanwalt u. Notar Fachanwalt für Steuerrecht 65189 Wiesbaden Telefon (06 11) 3 92 04/5 Telefax (06 11) 30 72 51 Handy (01 71) 3 55 66 44 http://www.raun-wagner.de

Mehr

von Meike Nohlen Foto: Andreas Anhalt

von Meike Nohlen Foto: Andreas Anhalt Warum in die Ferne schweifen Deutsche LL.M.-Programme haben ein schlechteres Image als die Kurse in englischsprachigen Ländern. Doch fachlich taugen sie viel, und nebenbei bauen die Studierenden wichtige

Mehr

Shilton Sharpe Quarry

Shilton Sharpe Quarry Shilton Sharpe Quarry Legal Recruitment in-house germany SHILTON SHARPE QUARRY Wir sind anders als andere Personalberatungen. SPEZIALISIERUNG Shilton Sharpe Quarry ist ein seit 2003 ausschließlich im Bereich

Mehr

Wechselbereitschaft von. Bevölkerungsrepräsentative Umfrage vom 09. Januar 2014. www.putzundpartner.de 2014 PUTZ & PARTNER Unternehmensberatung AG

Wechselbereitschaft von. Bevölkerungsrepräsentative Umfrage vom 09. Januar 2014. www.putzundpartner.de 2014 PUTZ & PARTNER Unternehmensberatung AG Wechselbereitschaft von Stromkunden 2014 Bevölkerungsrepräsentative Umfrage vom 09. Januar 2014 PUTZ & PARTNER Unternehmensberatung AG Telefon: +49 (0)40 35 08 14-0 Seite Telefax: 0 +49 (0)40 35 08 14-80

Mehr

III. Vom Abitur zum Rechtsanwalt (ggf. Fachanwalt)...41. IV. Juristenausbildung in den 16 Bundesländern...43

III. Vom Abitur zum Rechtsanwalt (ggf. Fachanwalt)...41. IV. Juristenausbildung in den 16 Bundesländern...43 Seite I. Grundlegende Informationen...17 1. Die Rolle der Eltern Hilfe bei der Entscheidungsfindung...17 2. Kenntnisse/überfachliche Fertigkeiten des Rechtsanwalts...23 3. Tätigkeitsbezeichnungen...25

Mehr

- moderne anwaltliche Beratung am Beispiel der Low Performance

- moderne anwaltliche Beratung am Beispiel der Low Performance Vom Trend in Gesetzgebung und Rechtsprechung hin zum Beratungsprodukt - moderne anwaltliche Beratung am Beispiel der Low Performance 20. Forum Caritas München: Hinterm Horizont geht s weiter Königsdisziplin

Mehr

HOSPITATIONSPROGRAMM 2010 FÜR RECHTSANWÄLTE AUS MITTEL- UND OSTEUROPA. Programm (Stand: 19.03.2010)

HOSPITATIONSPROGRAMM 2010 FÜR RECHTSANWÄLTE AUS MITTEL- UND OSTEUROPA. Programm (Stand: 19.03.2010) HOSPITATIONSPROGRAMM 2010 FÜR RECHTSANWÄLTE AUS MITTEL- UND OSTEUROPA Programm (Stand: 19.03.2010) Einführungsseminar zum deutschen und europäischen Zivil- und Wirtschaftsrecht 21. April bis 2. Mai 2010

Mehr

ist dabei von großem Nutzen. Einer der Partner ist Herausgeber des Handbuchs Arbeitsrecht im öffentlichen Dienst.

ist dabei von großem Nutzen. Einer der Partner ist Herausgeber des Handbuchs Arbeitsrecht im öffentlichen Dienst. Arbeitsrecht REDEKER SELLNER DAHS berät und vertritt Mandanten seit 35 Jahren im Individualarbeitsrecht und kollektiven Arbeitsrecht. Vertrauensvolle Beziehungen zu unseren Mandanten sind Garant für eine

Mehr

Ingo Selting, LL.M. (Washington D.C.)

Ingo Selting, LL.M. (Washington D.C.) Ingo Selting, LL.M. (Washington D.C.) Rechtsanwalt, Fachanwalt für Marken-, Wettbewerbsund Urheberrecht. Jahrgang 1967, Gründungspartner Ingo Selting ist Gründungspartner der Wirtschaftskanzlei Selting+Baldermann.

Mehr

Mitglieder der Wirtschafts- und Steuerrechtlichen Vereinigung Bonn e.v.

Mitglieder der Wirtschafts- und Steuerrechtlichen Vereinigung Bonn e.v. Michael Adel Industrie- und Handelskammer zu Dortmund, Märkische Str. 120, 44141 Dortmund Arbeitgeberverband für Bonn und den Rhein-Sieg-Kreis e.v. Kekuléstr. 31, 53115 Bonn ASU Arbeitsgemeinschaft selbständiger

Mehr

SHILTON SHARPE QUARRY

SHILTON SHARPE QUARRY SHILTON SHARPE QUARRY LEGAL RECRUITMENT IN-HOUSE GERMANY SHILTON SHARPE QUARRY WIR SIND ANDERS ALS ANDERE PERSONALBERATUNGEN. SPEZIALISIERUNG Shilton Sharpe Quarry ist ein seit 2003 ausschließlich im Bereich

Mehr

Interne Untersuchungen: Ein globaler Überblick

Interne Untersuchungen: Ein globaler Überblick Einladung Seminar 6. April 2011 InterContinental Hotel Berlin Interne Untersuchungen: Ein globaler Überblick Einführung Interne Untersuchungen: Ein globaler Überblick Spektakuläre Fälle von Korruption,

Mehr

Criminal Compliance. Nomos. Handbuch

Criminal Compliance. Nomos. Handbuch Prof. Dr. Thomas Rotsch [Hrsg.], Professur für Deutsches, Europäisches und Internationales Straf- und Strafprozessrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Umweltstrafrecht Begründer und Leiter des CCC Center for

Mehr

Integer. Richard Oetker

Integer. Richard Oetker Integer»Den Grundsatz unseres Hauses Qualität ist das beste Rezept sehen wir in unserer über Jahrzehnte gepflegten Zusammenarbeit mit dem Büro Streitbörger bestätigt.«richard Oetker Erfahren»Streitbörger

Mehr

1.2 Herausgeber und Autoren

1.2 Herausgeber und Autoren Seite 1 1.2 1.2 und Autoren Dr. Daniel Junk Dr. Daniel Junk ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Partner der ausschließlich im nationalen und internationalen Privaten Baurecht, Vergaberecht

Mehr

Einladung. Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement. Kartellrecht und Antikorruption im Fokus

Einladung. Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement. Kartellrecht und Antikorruption im Fokus Einladung Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement Kartellrecht und Antikorruption im Fokus Immer wieder auftretende Fälle von Korruption und Kartellabsprachen haben Compliance also die Ein

Mehr

EXTRA WIRTSCHAFTSKANZLEIEN

EXTRA WIRTSCHAFTSKANZLEIEN GA-01 EXTRA WIRTSCHAFTSKANZLEIEN E1 DYNAMISCHER MARKT Kanzleien feiern Erfolge Seite E6/7 BRANCHE IM BLICK Anwälte diskutieren aktuelle Themen Seiten E8-10 GEFRAGTE PROFIS Rat aus Düsseldorf ist gefragt

Mehr

Spezialisten im Steuerrecht

Spezialisten im Steuerrecht Spezialisten im Steuerrecht RECHTSANWÄLTE STEUERBERATER BONN BERLIN Unsere Stärken Unser Konzept Spezialisierung Unsere Größe lässt eine sehr weitreichende Spezialisierung der einzelnen Rechtsanwälte zu.

Mehr

SJ Berwin Deutschland

SJ Berwin Deutschland SJ Berwin Deutschland International und vernetzt denken: Intelligente Lösungen in einer starken Einheit SJ Berwin LLP ist eine führende internationale Wirtschaftskanzlei und weltweit erfolgreich mit über

Mehr

Die Karrieremesse. an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der WWU Münster. 31. Mai 2012, ab 10.00 Uhr

Die Karrieremesse. an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der WWU Münster. 31. Mai 2012, ab 10.00 Uhr Die Karrieremesse an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der WWU Münster 31. Mai 2012, ab 10.00 Uhr Impressum Herausgeber JurStart / LLM Fair Europe Veranstaltung der Rechtswissenschaftlichen Fakultät

Mehr

Umwelt- und Technikrecht

Umwelt- und Technikrecht Umwelt- und Technikrecht Schriftenreihe des Instituts für Umwelt- und Technikrecht der Universität Trier Herausgegeben von Prof. Dr. Bernd Hecker Prof. Dr. Reinhard Hendler Prof. Dr. Alexander Proelß Prof.

Mehr

in der Industrie- und Handelskammer zu Köln, Unter Sachsenhausen 10 26

in der Industrie- und Handelskammer zu Köln, Unter Sachsenhausen 10 26 63. Fachkongress der Steuerberater 11.+12.10.2011 U2 Das Fachinstitut der Steuerberater e.v. lädt ein zum 63. Fachkongress der Steuerberater in der Industrie- und Handelskammer zu Köln, Unter Sachsenhausen

Mehr

Wechselbereitschaft von Stromkunden 2012

Wechselbereitschaft von Stromkunden 2012 Wechselbereitschaft von Stromkunden 2012 Bevölkerungsrepräsentative Umfrage PUTZ & PARTNER Unternehmensberatung AG Partner der Befragung Telefon: +49 (0)40 35 08 14-0 Gertrudenstraße 2, 20095 Hamburg XP-Faktenkontor

Mehr

MA-Thesis / Master. Geldwäsche. Die Organisierte Kriminalität und die Infizierungstheorie. Joachim Monßen. Bachelor + Master Publishing

MA-Thesis / Master. Geldwäsche. Die Organisierte Kriminalität und die Infizierungstheorie. Joachim Monßen. Bachelor + Master Publishing MA-Thesis / Master Joachim Monßen Geldwäsche Die Organisierte Kriminalität und die Infizierungstheorie Bachelor + Master Publishing Joachim Monßen Geldwäsche Die Organisierte Kriminalität und die Infizierungstheorie

Mehr

BLD Kraftfahrt. Persönliche Betreuung durch Spezialisten.

BLD Kraftfahrt. Persönliche Betreuung durch Spezialisten. BLD Kraftfahrt Persönliche Betreuung durch Spezialisten. Unsere Schwerpunkte Wir sind Spezialisten mit Beratungsleistungen auf höchstem Niveau. Unsere Kraftfahrt-Experten werden pro Jahr in mehr als 5.000

Mehr

Familienunternehmertag 31. Oktober 2007. Private Equity Ein Beitrag zur Unternehmensnachfolge

Familienunternehmertag 31. Oktober 2007. Private Equity Ein Beitrag zur Unternehmensnachfolge Familienunternehmertag 31. Oktober 2007 Private 1 Die Die Sozietät Menold Bezler Rechtsanwälte Ist eine unabhängige Rechtsanwalts- und Notarkanzlei mit Sitz in Stuttgart. Die Kanzlei wurde 2004 von 13

Mehr

Wenn es nur noch ums Geld geht - Kreditinstitute können Begleiter bei der Unternehmensnachfolge sein

Wenn es nur noch ums Geld geht - Kreditinstitute können Begleiter bei der Unternehmensnachfolge sein Hochschule Osnabrück University of Applied Sciences Wenn es nur noch ums Geld geht - Kreditinstitute können Begleiter bei der Unternehmensnachfolge sein Osnabrücker Baubetriebstage 2015 06./07. Februar

Mehr

Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied.

Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied. Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied. Unsere Leistungen. Beratung im individuellen Arbeitsrecht, insbesondere: > Gestaltung von Arbeits-, Vorstandsund Geschäftsführerverträgen > Abmahnung und Kündigung >

Mehr

Hohe fachliche Kompetenz, Einsatz und gesunde Kompromisslosigkeit

Hohe fachliche Kompetenz, Einsatz und gesunde Kompromisslosigkeit Hohe fachliche Kompetenz, Einsatz und gesunde Kompromisslosigkeit Juve-Handbuch Wirtschaftskanzleien 2008/2009 Unsere Philosophie Unser Denken und Handeln ist Wir verstehen uns als unternehmerisch denkender

Mehr

Mitglieder der Wirtschafts- und Steuerrechtlichen Vereinigung e.v., Bonn Arbeitgeberverband für Bonn und den Rhein-Sieg-Kreis e.v. Kekuléstr. 31, 53115 Bonn ASU Arbeitsgemeinschaft selbständiger Unternehmer

Mehr

Beck, Matthias Wirtschaftsprüfer/Steuerberater, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt a. M.

Beck, Matthias Wirtschaftsprüfer/Steuerberater, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt a. M. AUTORENVERZEICHNIS Adam, Dirk Rechtsanwalt, Wellensiek Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft, Heidelberg Beck, Matthias Wirtschaftsprüfer/Steuerberater, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft,

Mehr

Europäisches Gewerbemietvertragsrecht für Investoren. Deutschland, Frankreich, England und Italien im Vergleich

Europäisches Gewerbemietvertragsrecht für Investoren. Deutschland, Frankreich, England und Italien im Vergleich Europäisches Gewerbemietvertragsrecht für Investoren Deutschland, Frankreich, England und Italien im Vergleich Werttreibende Faktoren und Risiken im Fokus 29. November 2006 CREDIT SUISSE JUNGHOFPLAZA FRANKFURT/

Mehr

Venture Capital Unsere Expertise

Venture Capital Unsere Expertise Venture Capital Unsere Expertise www.olswang.com 1 Übersicht Profitieren Sie von unserem Branchenfokus. OLSWANG berät schwerpunktmäßig Unternehmen aus den Branchen Medien, Telekommunikation und Technologie.

Mehr

DAS WICHTIGSTE BEFINDET SICH NICHT IN DIESER BROSCHÜRE, SONDERN DAVOR.

DAS WICHTIGSTE BEFINDET SICH NICHT IN DIESER BROSCHÜRE, SONDERN DAVOR. DAS WICHTIGSTE BEFINDET SICH NICHT IN DIESER BROSCHÜRE, SONDERN DAVOR. GUTEN TAG. Bei Martini Mogg Vogt haben wir uns das Ziel gesetzt, zu Ihrem wirtschaftlichen Erfolg beizutragen. Der beste Beweis dafür:

Mehr

China im Wandel - Anpassungsbedarf und Gestaltungsmöglichkeiten in Zeiten der Krise

China im Wandel - Anpassungsbedarf und Gestaltungsmöglichkeiten in Zeiten der Krise Die Unternehmer-Anwälte China im Wandel - Anpassungsbedarf und Gestaltungsmöglichkeiten in Zeiten der Krise www.luther-lawfirm.com China wandelt sich. Die Zeiten, in denen ausländische Investitionen im

Mehr

Rechtsanwälte. Besonderen Wert legen wir auf ein. Wir sind eine auf ausgewählte Rechts- persönliches Vertrauensverhältnis zu

Rechtsanwälte. Besonderen Wert legen wir auf ein. Wir sind eine auf ausgewählte Rechts- persönliches Vertrauensverhältnis zu Wir sind eine auf ausgewählte Rechts- Besonderen Wert legen wir auf ein gebiete spezialisierte s- persönliches Vertrauensverhältnis zu sozietät. Wir bieten Ihnen eine umfas- unseren Mandanten. Ständige

Mehr

Die Karrieremesse an der Universität Augsburg Donnerstag, 9. Oktober 2014, 10:00 15:00 Uhr im Foyer der Juristischen Fakultät

Die Karrieremesse an der Universität Augsburg Donnerstag, 9. Oktober 2014, 10:00 15:00 Uhr im Foyer der Juristischen Fakultät 2014 201 Die Karrieremesse an der Universität Augsburg Donnerstag, 9. Oktober 2014, 10:00 15:00 Uhr im Foyer der Juristischen Fakultät unterstützt durch die Herzlich Willkommen zur JUSTINA! JUSTINA steht

Mehr

Walter Braun Die (Psycho-)Logik des Entscheidens. Verlag Hans Huber Wirtschaftspsychologie in Anwendung

Walter Braun Die (Psycho-)Logik des Entscheidens. Verlag Hans Huber Wirtschaftspsychologie in Anwendung Datentypen 1 Walter Braun Die (Psycho-)Logik des Entscheidens Verlag Hans Huber Wirtschaftspsychologie in Anwendung Wissenschaftlicher Beirat: Prof. Dr. Dieter Frey, München Prof. Dr. Lutz Jäncke, Zürich

Mehr

FESTSCHRIFT FÜR HANS-JOCHEM LÜER ZUM 70. GEBURTSTAG HERAUSGEGEBEN VON WILHELM MOLL VERLAG C.H.BECK MÜNCHEN 2008

FESTSCHRIFT FÜR HANS-JOCHEM LÜER ZUM 70. GEBURTSTAG HERAUSGEGEBEN VON WILHELM MOLL VERLAG C.H.BECK MÜNCHEN 2008 FESTSCHRIFT FÜR HANS-JOCHEM LÜER ZUM 70. GEBURTSTAG HERAUSGEGEBEN VON WILHELM MOLL ß VERLAG C.H.BECK MÜNCHEN 2008 Inhaltsverzeichnis A. Allgemeines und Internationales Vertragsrecht WOLFGANG KÜHN Dr. jur.,

Mehr

i l n e h m e r v e r z e i c h n i s / L i s t o f P a r t i c i p a n t s

i l n e h m e r v e r z e i c h n i s / L i s t o f P a r t i c i p a n t s T e i l n e h m e r v e r z e i c h n i s / L i s t o f P a r t i c i p a n t s STUDIENVEREINIGUNG KARTELLRECHT e.v. International Forum on EU Competition Law 14 and 15 March 2012 Brussels Dr. Malte Abel

Mehr

mid market Das neue Segment an der Wiener Börse Chancen und Herausforderungen für KMUs Barbara Dorfmeister Akquisition & Vertrieb

mid market Das neue Segment an der Wiener Börse Chancen und Herausforderungen für KMUs Barbara Dorfmeister Akquisition & Vertrieb Wien, 20. Dezember 2007 mid market Das neue Segment an der Wiener Börse Chancen und Herausforderungen für KMUs Barbara Dorfmeister Akquisition & Vertrieb Wiener Börse ein attraktiver Markt für Unternehmen

Mehr

Vorlesung Anwaltliche Berufspraxis II. Wintersemester 2013/2014. Dr. Wolfgang Gruber

Vorlesung Anwaltliche Berufspraxis II. Wintersemester 2013/2014. Dr. Wolfgang Gruber Vorlesung Anwaltliche Berufspraxis II Wintersemester 2013/2014 Dr. Wolfgang Gruber I. Ablauf der Vorlesung Hörsaal M, 16:00 19:00 Uhr 06. November 2013 20. November 2013 18. Dezember 2013 08. Januar 2014

Mehr

Einladung zur RESTRUKTURIERUNGS- KONFERENZ 2015

Einladung zur RESTRUKTURIERUNGS- KONFERENZ 2015 Einladung zur RESTRUKTURIERUNGS- KONFERENZ 2015 Donnerstag, 29. Oktober 2015, ab 10:30 Uhr The Charles Hotel, Sophienstraße 28, 80333 München www.restrukturierungskonferenz.de Rechtsberatung. Steuerberatung.

Mehr

VGF Kompetenztag Fremdfinanzierung

VGF Kompetenztag Fremdfinanzierung VGF Kompetenztag Fremdfinanzierung Kreditklemme?! Fremdfinanzierung und bankunabhängige Finanzierung in Zeiten der Krise Donnerstag, den 3. September 2009 im Melia Hotel Berlin Friedrichstrasse 103, 10117

Mehr

Sitz: Wien Firmenbuchnummer: 372817k, HG Wien UID: ATU 66850605

Sitz: Wien Firmenbuchnummer: 372817k, HG Wien UID: ATU 66850605 Rautner Huber Rechtsanwälte OG Schulerstraße 7, A-1010 Wien office@rautnerhuber.com T + 43 1 361 1361 F + 43 1 361 1361-99 Sitz: Wien Firmenbuchnummer: 372817k, HG Wien UID: ATU 66850605 WILLKOMMEN BEI

Mehr

Zürich Kompetenz und kurze Wege

Zürich Kompetenz und kurze Wege Zürich Kompetenz und kurze Wege Kompetenz und kurze Wege Copyright by Zürich Tourismus HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK ist ein große, unabhängige, deutsche Sozietät. Mehr als 200 Rechtsanwälte, Notare und Steuerberater

Mehr

INTERNATIONAL STUDIES IN INTELLECTUAL PROPERTY LAW

INTERNATIONAL STUDIES IN INTELLECTUAL PROPERTY LAW INTERNATIONAL STUDIES IN INTELLECTUAL PROPERTY LAW Praktikerforum 2014 Fr. 11.04.2014 1. Allgemeines zum Markenrecht Judith Hesse, LL.M. (Dresden/Exeter), Rechtsanwältin Bettinger, Schneider, Schramm,

Mehr

Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen

Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen Stand: Januar 2009 Institut für Sachverständigenwesen e. V. Hohenzollernring 85-87 50672 Köln Telefon 02 21/91 27 71 12 Fax 02 21/91 27 71 99

Mehr

CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. Vor Drucken Ende L A O T S E

CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. Vor Drucken Ende L A O T S E CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. L A O T S E Vor Drucken Ende MENTORSHIP UNIVERSITY Februar 2015 April 2016 Im Rahmen unserer Mentorship University helfen

Mehr

Zürich Kompetenz und kurze Wege

Zürich Kompetenz und kurze Wege Zürich Kompetenz und kurze Wege Kompetenz und kurze Wege Heuking Kühn Lüer Wojtek ist eine große, unabhängige, deutsche Sozietät. Mehr als 300 Rechtsanwälte, Notare und Steuerberater sind an acht Standorten

Mehr

Auszeichnung wissenschaftlicher Leistungen von praktischer Bedeutung.

Auszeichnung wissenschaftlicher Leistungen von praktischer Bedeutung. PRESSEMELDUNG 270613 Förderpreis für Strafrecht aus der Taufe gehoben Eimer Heuschmid Mehle Preis für die beste strafrechtliche Promotion wird ab 2014 an der Universität Bonn vergeben Eine der größten

Mehr

M&A im Streit. Compliance-Management-Systeme und Haftungsvermeidung. bei Pöllath & Partner am 08. November 2012 in München

M&A im Streit. Compliance-Management-Systeme und Haftungsvermeidung. bei Pöllath & Partner am 08. November 2012 in München M&A im Streit bei Pöllath & Partner am 08. November 2012 in München Compliance Management Mittelstand GmbH www.cmm-compliance.com Seite 1 Woraus ergibt sich Notwendigkeit des Handelns? Es gibt (noch) keine

Mehr

Referenten. Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- und Sanierungsberater

Referenten. Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- und Sanierungsberater Referenten Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- und Sanierungsberater des Instituts für Unternehmenssanierung und -entwicklung an der SRH Hochschule Heidelberg Fachliche Leitung: Prof. Dr. Henning Werner

Mehr