FeBa-Vorbaurollladen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FeBa-Vorbaurollladen"

Transkript

1 FeBa-Vorbaurollladen

2 Vorbauelemente Standard 0 rollgeformt / stranggepresst S 0 R, rollgeformt Mit den eckigen Blendensystemen verfügt der Planer über zwei bewährte Vorbauelementsysteme die sich für vielseitige Einbaumöglichkeiten eignen. S 0 R, rollgeformt S 0 S, stranggepresst 38er 65er 80er 05er Standardfarbe rollgeformt: weiß, braun Standardfarbe stranggepresst: weiß Als Sonderfarben sind alle RAL-Farben lieferbar. Maximale Einsatzbreite für rollgeformte Blenden 500 mm, ab dieser Breite wird eine stranggepresste Blende empfohlen. Stranggepresste Elemente sind rückseitig offen, ab 3500 mm rückseitig geschlossen (empfohlen). Unbedingt maximale Einsatzgrößen Breite u. Höhe für die jeweiligen Rollladenstäbe beachten! Übersetzungsgetriebe erst ab 65er Kastengröße möglich. Bei Elementen mit E-Motor wird eine 60er Welle eingesetzt. Bei starren Verbindern/Hochschiebeschutz müssen 0 cm von der max. Elementhöhe abgezogen werden. Starre Verbinder werden generell bei elektronischen Motoren eingesetzt. Die Einsatzgröße für Elemente mit integriertem Insektenschutz beträgt einschl. Kasten max. Breite 500 mm und max. Höhe 400 mm.

3 Vorbauelemente Standard 0 rollgeformt Systemschnitt B einfach: A3 Rollladenführungen mini: doppelt: DF A3 C A Rollladenführungen maxi: einfach: A3 doppelt: DF A3 maxi D A mm B mm C mm D mm 38er er er er Maximale Elementhöhen einschließlich Kasten (Maße in mm) Achkantwelle RT 370 PVC 37 x 8 RT 380 Alu 37 x 7,6 RT 50 PVC 5 x 4 RT 50 Alu 5 x 3 38er 40er Welle er 60er Welle er 40er Welle er 60er Welle er 40er Welle er 60er Welle er 40er Welle er 60er Welle

4 Vorbauelemente Standard 0 stranggepresst Revision unten Systemschnitt B einfach: A3 Rollladenführungen mini: doppelt: DF A3 C A Rollladenführungen maxi: einfach: A3 doppelt: DF A3 maxi D A mm B mm C mm D mm 38er er er er Maximale Elementhöhen einschließlich Kasten (Maße in mm) Achkantwelle RT 370 PVC 37 x 8 RT 380 Alu 37 x 7,6 RT 50 PVC 5 x 4 RT 50 Alu 5 x 3 38er 40er Welle er 60er Welle er 40er Welle er 60er Welle er 40er Welle er 60er Welle er 40er Welle er 60er Welle

5 Vorbauelemente Standard 0 rollgeformt mit integriertem Insektenschutz Systemschnitt B einfach: A0 Rollladenführungen mini: doppelt: für dieses System nicht lieferbar C A Rollladenführungen maxi: einfach: doppelt: für dieses System nicht lieferbar D A mm B mm C mm D mm 65er er er Maximale Elementhöhen einschließlich Kasten (Maße in mm) Achkantwelle RT 370 PVC 37 x 8 RT 380 Alu 37 x 7,6 RT 50 PVC 5 x 4 RT 50 Alu 5 x 3 65er 40er Welle er 60er Welle er 40er Welle er 60er Welle er 40er Welle er 60er Welle

6 Vorbauelemente Standard 0 stranggepresst mit integriertem Insektenschutz Revision unten Systemschnitt B einfach: A0 Rollladenführungen mini: doppelt: für dieses System nicht lieferbar C A Rollladenführungen maxi: einfach: doppelt: für dieses System nicht lieferbar D A mm B mm C mm D mm 65er er Maximale Elementhöhen einschließlich Kasten (Maße in mm) Achkantwelle RT 370 PVC 37 x 8 RT 380 Alu 37 x 7,6 RT 50 PVC 5 x 4 RT 50 Alu 5 x 3 65er 40er Welle er 60er Welle er 40er Welle er 60er Welle

7 Vorbauelemente 0 stranggepresst Putzträger S 0 P Optisch unauffällig und formstabil verbindet das Unterputzsystem elegante Optik mit den Vorzügen der Vorbauelemente. Es bestehen keine Wärmebrücken, die einfache Montage erfolgt ohne Beschädigungen der Innenräume oder Störung der Bewohner, darüber hinaus ist der Rolladen im Wartungs- oder Reparaturfall jederzeit von außen zugänglich. S 0 P 38er 65er 80er Standardfarbe: weiß Als Sonderfarben sind alle RAL-Farben lieferbar. Maximale Einsatzbreite 3500 mm. Unbedingt maximale Einsatzgrößen Breite u. Höhe für die jeweiligen Rollladenstäbe beachten! Übersetzungsgetriebe erst ab 65er Kastengröße möglich. Bei Elementen mit E-Motor wird Standardmäßig eine 60er Welle eingesetzt. Bei starren Verbindern/Hochschiebeschutz müssen 0 cm von der max. Elementhöhe abgezogen werden. Starre Verbinder werden generell bei elektronischen Motoren eingesetzt. Die Einsatzgröße für Elemente mit integriertem Insektenschutz beträgt einschl. Kasten max. Breite 500 mm und max. Höhe 400 mm. 7

8 Vorbauelemente 0 stranggepresst Putzträger Systemschnitt B einfach: A3 Rollladenführungen mini: doppelt: DF A3 C A Rollladenführungen maxi: einfach: A3 doppelt: DF A3 maxi D A mm B mm C mm D mm 38er er er Maximale Elementhöhen einschließlich Kasten (Maße in mm) Achkantwelle RT 370 PVC 37 x 8 RT 380 Alu 37 x 7,6 RT 50 PVC 5 x 4 RT 50 Alu 5 x 3 37er 40er Welle er 60er Welle er 40er Welle er 60er Welle er 40er Welle er 60er Welle Putzträgerprofil PS-5 Putzträgerwinkel von 0-0 mm

9 Vorbauelemente 0 stranggepresst Putzträger mit integriertem Insektenschutz Systemschnitt B einfach: A0 Rollladenführungen mini: doppelt: für dieses System nicht lieferbar C A Rollladenführungen maxi: einfach: doppelt: für dieses System nicht lieferbar D A mm B mm C mm D mm 65er er Maximale Elementhöhen einschließlich Kasten (Maße in mm) Achkantwelle RT 370 PVC 37 x 8 RT 380 Alu 37 x 7,6 RT 50 PVC 5 x 4 RT 50 Alu 5 x 3 65er 40er Welle er 60er Welle er 40er Welle er 60er Welle

10 Vorbauelemente 90 rollgeformt Putzträger G 90 P Optisch unauffällig und formstabil verbindet das Unterputzsystem elegante Optik mit den Vorzügen der Vorbauelemente. Es bestehen keine Wärmebrücken, die einfache Montage erfolgt ohne Beschädigungen der Innenräume oder Störung der Bewohner, darüber hinaus ist der Rolladen im Wartungs- oder Reparaturfall jederzeit von außen zugänglich. G 90 P 38er 65er 80er Standardfarbe: weiß Als Sonderfarben sind alle RAL-Farben lieferbar. Maximale Einsatzbreite 3500 mm. Unbedingt maximale Einsatzgrößen Breite u. Höhe für die jeweiligen Rollladenstäbe beachten! Übersetzungsgetriebe erst ab 65er Kastengröße möglich. Bei Elementen mit E-Motor wird Standardmäßig eine 60er Welle eingesetzt. Bei starren Verbindern/Hochschiebeschutz müssen 0 cm von der max. Elementhöhe abgezogen werden. Starre Verbinder werden generell bei elektronischen Motoren eingesetzt. Die Einsatzgröße für Elemente mit integriertem Insektenschutz beträgt einschl. Kasten max. Breite 500 mm und max. Höhe 400 mm. 0

11 Vorbauelemente 90 rollgeformt Putzträger Systemschnitt B einfach: A3 Rollladenführungen mini: doppelt: DF A3 C A Rollladenführungen maxi: einfach: A3 doppelt: DF A3 maxi D A mm B mm C mm D mm 37er er er Maximale Elementhöhen einschließlich Kasten (Maße in mm) Achkantwelle RT 370 PVC 37 x 8 RT 380 Alu 37 x 7,6 RT 50 PVC 5 x 4 RT 50 Alu 5 x 3 37er 40er Welle er 60er Welle er 40er Welle er 60er Welle er 40er Welle er 60er Welle Putzträgerprofil PS-5 Putzträgerwinkel von 0-0 mm

12 Vorbauelemente 90 rollgeformt Putzträger mit integriertem Insektenschutz Systemschnitt B einfach: A0 Rollladenführungen mini: doppelt: für dieses System nicht lieferbar C A Rollladenführungen maxi: einfach: doppelt: für dieses System nicht lieferbar D A mm B mm C mm D mm 65er er Maximale Elementhöhen einschließlich Kasten (Maße in mm) Achkantwelle RT 370 PVC 37 x 8 RT 380 Alu 37 x 7,6 RT 50 PVC 5 x 4 RT 50 Alu 5 x 3 65er 40er Welle er 60er Welle er 40er Welle er 60er Welle

13 Vorbauelemente Rund rollgeformt / stranggepresst RGP Die Rundblende fügt sich harmonisch in den Gesamteindruck von Gebäuden ein, kann aber auch optische Akzente setzen. Durch clipsbare Zusatzprofile an den Führungsschienen kann die Rundoptik gezielt erweitert werden. RGF RGP 38er 65er 80er 05er Standardfarbe rollgeformt: weiß, braun Standardfarbe stranggepresst: weiß Als Sonderfarben sind alle RAL-Farben lieferbar. Maximale Einsatzbreite für rollgeformte Blenden 500 mm, ab dieser Breite wird eine stranggepresste Blende empfohlen. Stranggepresste Elemente sind rückseitig offen, ab 3500 mm rückseitig geschlossen. Unbedingt maximale Einsatzgrößen Breite u. Höhe für die jeweiligen Rollladenstäbe beachten! Übersetzungsgetriebe erst ab 65er Kastengröße möglich. Bei Elementen mit E-Motor wird Standardmäßig eine 60er Welle eingesetzt. Bei starren Verbindern/Hochschiebeschutz müssen 0 cm von der max. Elementhöhe abgezogen werden. Starre Verbinder werden generell bei elektronischen Motoren eingesetzt. Die Einsatzgröße für Elemente mit integriertem Insektenschutz beträgt einschl. Kasten max. Breite 500 mm und max. Höhe 400 mm. 3

14 Vorbauelemente Rund rollgeformt Systemschnitt B C einfach: A3 Rollladenführungen mini: doppelt: DF A3 A Rollladenführungen maxi: einfach: A3 doppelt: DF A3 maxi D A mm B mm C mm D mm 38er er er er Maximale Elementhöhen einschließlich Kasten (Maße in mm) Achkantwelle RT 370 PVC 37 x 8 RT 380 Alu 37 x 7,6 RT 50 PVC 5 x 4 RT 50 Alu 5 x 3 38er 40er Welle er 60er Welle er 40er Welle er 60er Welle er 40er Welle er 60er Welle er 40er Welle er 60er Welle

15 Vorbauelemente Rund stranggepresst Systemschnitt B C einfach: A3 Rollladenführungen mini: doppelt: DF A3 A Rollladenführungen maxi: einfach: A3 doppelt: DF A3 maxi D A mm B mm C mm D mm 38er er er er Maximale Elementhöhen einschließlich Kasten (Maße in mm) Achkantwelle RT 370 PVC 37 x 8 RT 380 Alu 37 x 7,6 RT 50 PVC 5 x 4 RT 50 Alu 5 x 3 38er 40er Welle er 60er Welle er 40er Welle er 60er Welle er 40er Welle er 60er Welle er 40er Welle er 60er Welle

16 Vorbauelemente Rund rollgeformt mit integriertem Insektenschutz Systemschnitt B C einfach: A0 Rollladenführungen mini: doppelt: für dieses System nicht lieferbar A Rollladenführungen maxi: einfach: doppelt: für dieses System nicht lieferbar D A mm B mm C mm D mm 65er er er Maximale Elementhöhen einschließlich Kasten (Maße in mm) Achkantwelle RT 370 PVC 37 x 8 RT 380 Alu 37 x 7,6 RT 50 PVC 5 x 4 RT 50 Alu 5 x 3 65er 40er Welle er 60er Welle er 40er Welle er 60er Welle er 40er Welle er 60er Welle

17 Vorbauelemente Rund stranggepresst mit integriertem Insektenschutz Systemschnitt B C einfach: A0 Rollladenführungen mini: doppelt: für dieses System nicht lieferbar A Rollladenführungen maxi: einfach: doppelt: für dieses System nicht lieferbar D A mm B mm C mm D mm 65er er er Maximale Elementhöhen einschließlich Kasten (Maße in mm) Achkantwelle RT 370 PVC 37 x 8 RT 380 Alu 37 x 7,6 RT 50 PVC 5 x 4 RT 50 Alu 5 x 3 65er 40er Welle er 60er Welle er 40er Welle er 60er Welle er 40er Welle er 60er Welle

18 Vorbauelemente / Alu-Rollladenführung A3 / mini DF A3 / mini A8- / mini DF A3- / mini A8-0 / mini A5 / mini A4 / mini A0 / mini 8

19 Vorbauelemente / Alu-Rollladenführung Maxi A3 / maxi Rundvorsatzprofil FAR-BC DF A3 / maxi A3 / maxi (auf Anfrage) Für alle 53 mm Führungsschienen 9

20 Führungsschiene Vorbauelemente Insektenschutzsystem Wind is-gaze unter Windlast Streifenbürste greift unter Windlast mit den Bürstenhaaren in die Gaze ein und hält sie somit in der Führung 0

21 Vorbauelemente Technische Hinweise Befestigungsarten Vorbauelemente Standard Befestigungsart Die Verschraubung des Rollladenelements erfolgt von vorne durch die Führungsschienen. Weitere Befestigungsart Das Rollladenelement wird seitlich durch die Führungsschienen in der Fensterlaibung montiert falls eine Montage am Blendrahmen bauseits nicht möglich ist. Technische Änderungen vorbehalten - Stand 4/005

22 Einbauvorgabe für einwandfreie Funktion der Revisionsblende 5-7 mm zwischen Blendrahmenaußenkante und Führungsschiene Die volle Funktionsfähigkeit der außenliegenden Revisionsblende bleibt erhalten, wenn beim Aufmaß und bei der Montage darauf geachtet wird, daß das Rolladenelement ca. 0-4 mm kleiner ist als das Fensterelement.

23 Gurtbedienung»Standard«Standard-Bedienung Innenliegender Gurtantrieb Auch mit Gurtzuggetriebe möglich (empf. bei Panzergewichten von 5 bis 0 kg). Gurtbreite: 4 mm 4 mm 7 mm 4 mm 4 mm 5 mm Stumpfes Mauerwerk 5 mm Mauerwerk mit Wärmedämmung Faustregel für einen korrekten Gurtaustritt und die richtige Montage der Gurtleitrolle bei Sturzaussparung: Abstand zwischen Putz und Kastenunterteil mindestens 50 mm. 50 mm 3

24 Technische Hinweise 90 Kurbelbedienung»Standard« Kurbelgetriebe mit 90 Abgang Untersetzung 3: bis 0 kg Panzergewicht Gelenkkurbel 0 mm Aus ladung 5 mm halbe Kastenhöhe - 30 mm 5 mm 5 mm mm mm Stumpfes Mauerwerk Mauerwerk mit Wärmedämmung Kurbelgetriebe mit 45 Abgang Untersetzung 3: bis 0 kg Panzergewicht Gelenkkurbel 0 mm Aus ladung 5 mm 40 mm 5 mm 5 mm mm mm Stumpfes Mauerwerk Mauerwerk mit Wärmedämmung 4

25 Befestigungsarten Standard Befestigungsart Die Verschraubung des Rolladenelements erfolgt von vorne durch die Führungsschienen. 8mm 8mm 8mm Weitere Befestigungsart Das Rolladenelement wird seitlich durch die Führungsschienen in der Fensterlaibung montiert falls eine Montage am Blendrahmen bauseits nicht möglich ist. Kasten-Zusatzbefestigung 3 3 Bei einem Rolladen- Gesamtgewicht von mehr als 0 kg ist diese bauseitige Zusatz befestigung durch die Blendenkappen des Kastens notwendig. Richtung Blendrahmen Richtung Sturz Richtung Laibung 5

26 Montagebeispiel mit Sturzaussparung und Wärmedämmung sichtbar montiert mit Außenwandbekleidung verputzt 6

27 Einbauvarianten»Eck-Lösungen«Spitzer Gehrungsschnitt 90 Blendenüberstand Rolladenbreite Gehrung Gehrung Blendenüberstand Rolladenbreite 7

28 Einbauvarianten»Eck-Lösungen«Individuelle Eckverbindung mit Wandanschluß Gehrung zum Wandanschluß Gehrung zum Wandanschluß Rolladenbreite Rolladenbreite Blendenüberstand Gehrung Gehrung Blendenüberstand 8

29 Qu Technische Hinweise Windlastzonenkarte Die Windlastzonenkarte entspricht der Windlastzonenkarte in der DIN und sieht eine detailliertere und aktualisiertere Unterteilung der Zonen vor als die Windlastzonenkarte in ENV Im wesentlichen befindet sich die Windlastzone im mittleren und südlichen Bereich Deutschlands, die Windlastzone im mittleren Bereich, die Zone 3 im Norden Deutschlands und an der Ostseeküste und die Zone 4 im Küstenbereich und den Inseln der Nord- und Ostsee. Die Windlastzonenkarte entspricht der Windlastzonenkarte in der DIN und sieht eine detailliertere und aktualisiertere Unterteilung der Zonen vor als die Windlastzonenkarte in ENV Im wesentlichen befindet sich die Windlastzone im mittleren und südlichen Bereich Deutschlands, die Windlastzone im mittleren Geländekategorie Bereich, die Zone 3 im Norden Deutschlands Das Gelände und an der ist in Ostseeküste vier Geländekategorien und die Zone eingeteilt, die maßgebend und den Inseln für die der Windprofile Nord- und und 4 im Küstenbereich Ostsee. somit für die Windgeschwindigkeiten sind. Das G getei somi Quelle: DIN 055-4: Widerstandsfähigkeit bei Windlast EN 3659) Die Windbeanspruchung ergibt sich aus der Einwirkung Quelle: von DIN Wind 055-4: auf das Bauwerk, erfaßt in Form von Windlasten, die sich aus Winddruck, Einsatzempfehlungen für Rolläden, Drehläden, Faltläden, Windsog Schiebeläden und Zuschlagswerten zusammensetzen. Die Windlasten sind unter anderem abhängig von Gebäudehöhe, Gebäudelage und Gebäudeform. In Tabelle Einsatzempfehlungen für Rolläden, Drehläden, Faltläden, Schiebeläden sind die Quelle: DIN 055-4: Windklassen angegeben, die aufgrund von Berechnungen nach EN 3659 für windfeste äußere Abschlüsse erforderlich sind. Die Prüfungen müssen nach EN 93 durchgeführt werden. Ab einer Einbauhöhe der äußeren Abschlüsse von 00 m, für Bauten, die keinen eckigen Grundriß aufweisen und für Bauwerke, die über einer Geländehöhe von 800 m errichtet werden, ist ein gesonderter Nachweis für die Klassifizierung zu erbringen. Die angegebenen Werte stellen Anhaltswerte dar und können bei genauer Kenntnis der örtlichen Situation abgemindert werden. 9 Wide EN 3 Die W wirku Form Wind zen. D häng Gebä In Ta Dreh Wind Bere äuße Prüfu werd

30 30

31 FeBa-Vorbaurollladen Raffstoresysteme 3

32 Vorbauelemente 0 stranggepresst mit Raffstore (Rückseitig geschlossen) Systemschnitt Raffstoreführung: B RS Grundschiene 60 RS Grundschiene 75 A C D für Kastengröße 65 für Kastengröße 05 A mm B mm C Bmm D mm 65er er Maximale Elementhöhen einschließlich Kasten (Maße in mm) Motorantrieb C-80 Z-90 F-80 A C G e Me Insa M B 65er er C-80 Mindestelementbreite 600 mm Max. Elementbreite C mm Max. Elementbreite F mm Keine Teilung möglich Standardfarbe stranggepresst: weiß Als Sonderfarben sind alle RAL-Farben lieferbar. 3 C

33 B Technische Hinweise Vorbauelemente Rund stranggepresst mit Raffstore (Rückseitig geschlossen) A Systemschnitt Raffstoreführung: B RS Grundschiene 60 RS Grundschiene 75 A für Kastengröße 65 für Kastengröße 05 C A mm B mm C mm 65er er Maximale Elementhöhen einschließlich Kasten (Maße in mm) Motorantrieb C-80 Z-90 F-80 G e Me Insa M 65er er C-80 Mindestelementbreite 600 mm Max. Elementbreite C mm Max. Elementbreite F mm Keine Teilung möglich Standardfarbe stranggepresst: weiß, Alu blank Sonderfarben: RAL-Farben Stranggepresste Elemente werden beschichtet. 33

SKS Vorsatz-Rollladensysteme. Jederzeit ein sicheres Gefühl für Ihr Zuhause.

SKS Vorsatz-Rollladensysteme. Jederzeit ein sicheres Gefühl für Ihr Zuhause. SKS Vorsatz-Rollladensysteme. Jederzeit ein sicheres Gefühl für Ihr Zuhause. Perfekter Schutz für Neubauten und Sanierungen. SKS Vorsatz-Rollladensysteme Für mehr Wohnqualität. In Haus und Wohnung. Bester

Mehr

Rollläden - Wichtige Informationen

Rollläden - Wichtige Informationen Rollläden - Wichtige Informationen Nachfolgend finden Sie bitte Informationen zu unseren Rollläden, deren Bestellung und deren Montage. Bitte beachten Sie, dass unsere Rollläden Maßanfertigungen und vom

Mehr

Information zur Maßermittlung

Information zur Maßermittlung Seite 1 Information zur Maßermittlung Lieber Kunde! Drucken Sie sich diese Information zur Maßermittlung am besten aus. Hier erfahren Sie alles Notwendige um Ihren maßgefertigten Rollladen richtig auszumessen

Mehr

VARIANT AUFSATZKASTEN

VARIANT AUFSATZKASTEN VARIANT AUFSATZKASTEN DEZENT ÜBERGEPUTZT Variant Aufsatzelemente für den Neubau und Altbau. Der Variant bietet die Möglichkeit zur flexiblen putzbündigen Montage von Aufsatzkästen. Wandstärken von 24 bis

Mehr

1. Die Maße für ihren Vorbaurollladen müssen von außen genommen werden.

1. Die Maße für ihren Vorbaurollladen müssen von außen genommen werden. Vorbaurollladen Massanleitung Sehr geehrte Kunden, diese Maßanleitung dient zur korrekten Ermittlung der für den RDEMCHER Vorbaurollladen Konfigurator notwendigen Maße. Um diese nleitung optimal nutzen

Mehr

6-4. FeBa-Neubau-Rollladen-Putzkastensysteme. Konstruktionen. Revisionsdeckel unten. Basis. IS (Insektenschutz)

6-4. FeBa-Neubau-Rollladen-Putzkastensysteme. Konstruktionen. Revisionsdeckel unten. Basis. IS (Insektenschutz) 6-4 Konstruktionen FeBa-Neubau-Rollladen-Putzkastensysteme Revisionsdeckel unten Basis IS (Insektenschutz) 6-4.1 Neubau-Rollladen-Putzkasten für FeBa-NovoTherm, FeBa-NovoClassic und FeBa-NovoLine Lieferbare

Mehr

SEMCO Systemprodukte. Balustrade. Der französische Balkon

SEMCO Systemprodukte. Balustrade. Der französische Balkon SEMCO Systemprodukte Balustrade Der französische Balkon Balustrade Vorteile auf einen Blick Absturzsicherung bis 3000 mm Glasbreite (bei VSG 16 und für WLZ 1-2) Standardhöhe 1000mm. Niedrigere Brüstungshöhe

Mehr

RAUMSEITIG GESCHLOSSEN

RAUMSEITIG GESCHLOSSEN KS-ROKA RAUMSEITIG GESCHLOSSEN Planen Sie Wohnkomfort im Detail. KS-ROKA, raumseitig geschlossen. Optimale Rundumdämmung, höherer Schallschutz, Insekten-Schutzrollo auf Wunsch. Die bauseitigen Schwachstellen

Mehr

Montage und Anwendung

Montage und Anwendung Made in Germany Montage und Anwendung Einfach und sicher! www.roka-compact.de Schnell, einfach und sicher! Planung und Montage Durch die Vereinigung aller Anschlussstellen in einem System optimieren Sie

Mehr

Komfort & Sicherheit. Tag & Nacht. > RoLLLADeN > tore > RAFFStoReS > INSeKteNSchutz. www.lakal.de

Komfort & Sicherheit. Tag & Nacht. > RoLLLADeN > tore > RAFFStoReS > INSeKteNSchutz. www.lakal.de Komfort & Sicherheit Tag & Nacht > RoLLLADeN > tore > RAFFStoReS > INSeKteNSchutz www.lakal.de LAKAL für ein schönes zuhause Im täglichen einsatz zuverlässig und widerstandsfähig werden LAKAL-Produkte

Mehr

Windfang II (W II), Tür: Vitrum ESG quadrato 10, blank, Motiv mattiert, Applikation Serie blau 8 mm BS1396

Windfang II (W II), Tür: Vitrum ESG quadrato 10, blank, Motiv mattiert, Applikation Serie blau 8 mm BS1396 Geschosshoch mit Oberlicht, Tür: Modell Quer, Buche select BS0 Windfang II (W II), Tür: Vitrum ESG quadrato 10, blank, Motiv mattiert, Applikation Serie blau 8 mm BS1396 BS600 Bürohaus Doppel-XX in Hamburg

Mehr

Inhaltsverzeichnis Rollo für Fenster

Inhaltsverzeichnis Rollo für Fenster Inhaltsverzeichnis Rollo für Fenster Rollo für Fenster Serie RF4 offener Rahmen, Kastengröße 49 mm RF4/2 für Holzfenster oder Aluminium- und Kunststofffenster mit Rollladen Seite 4 RF4/9 für Aluminium-

Mehr

Vorbereitung. 1. Vorbaurollladen. Lieber Kunde,

Vorbereitung. 1. Vorbaurollladen. Lieber Kunde, Vorbereitung Lieber Kunde, um Sie bei der Bestellung Ihres Vorbaurollladens oder Ihres Rollladenpanzers bestmöglich zu unterstützen haben wir Ihnen in diesem Dokument die wichtigsten Informationen zusammengestellt.

Mehr

Leidiges Thema Rollladenkasten

Leidiges Thema Rollladenkasten Leidiges Thema Rollladenkasten Jalousiekasten Früher Wie war es früher? Eingebaut wurde eine handwerklich hergestellte Sturz- Kasten-Verkleidung. Hersteller war: der Tischler, die Bautischlerei. Entstanden

Mehr

FEMA-Aluminium-Fensterbänke und Zubehör

FEMA-Aluminium-Fensterbänke und Zubehör Technisches Merkblatt für Neubauten, Renovierung und Wärmedämmung FEMA-Alu-Fensterbank NB 40 Bei einer Althausrenovierung haben die alten Fensterbänke in den wenigsten Fällen den notwendigen Überstand,

Mehr

VORBAUELEMENTE. SICHERHEIT MIT SYSTEM Rollläden und Raffstores für Neubau und Sanierung. Rollläden und Insektenschutz

VORBAUELEMENTE. SICHERHEIT MIT SYSTEM Rollläden und Raffstores für Neubau und Sanierung. Rollläden und Insektenschutz VORBAUELEMENTE SICHERHEIT MIT SYSTEM Rollläden und Raffstores für Neubau und Sanierung Rollläden und Insektenschutz GROWE/ROLTEX VORBAUELEMENTE GRÜNDE, 5die Sie überzeugen werden Erst der richtige Rollladenkasten

Mehr

Beschreibung Pergola-Markise P40

Beschreibung Pergola-Markise P40 Beschreibung 3 2 1 4 10 5 6 7 Abb. 217: 1 Blende 2 Wandkonsole 3 Welle 4 Bespannung 5 Seitliche Führung durch secudrive 6 Ausfallprofil 7 Pfosten 8 Pfostenanbindung 9 Fußabdeckung (optional) 10 Verstärkungsprofil

Mehr

SOLAR ENERGY MADE BRIGHTER. Handbuch BBALGK/SKR. www.sonnenkraft.com

SOLAR ENERGY MADE BRIGHTER. Handbuch BBALGK/SKR. www.sonnenkraft.com D Handbuch BBALGK/SKR www.sonnenkraft.com Betonballast BBALGK/SKR Hinweise zu Planung und Montage Stand 20.04.2011 Inhaltsverzeichnis Einleitung und allgemeine Hinweise 2 Statik 3 Auflagereaktionen und

Mehr

Rauch- und Brandschutzvorhänge

Rauch- und Brandschutzvorhänge vorhänge UNSERE LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK Textile vorhänge Rauch- und Wärmeabzugsanlagen für Neubauten und bestehende Objekte Service-, Wartungs- und Reparaturarbeiten Antriebs- und Steuerungskomponenten

Mehr

Inhaltsverzeichnis Drehrahmen für Fenster

Inhaltsverzeichnis Drehrahmen für Fenster Inhaltsverzeichnis Drehrahmen für Fenster : Drehrahmen für Fenster sollten, wenn möglich, zum Öffnen nach innen ausgeführt werden (DF3/7 und DF3/9), da man sich bei der Bedienung nicht nach außen lehnen

Mehr

Kunststoff-Fenster Corona C System Schüco Corona CT 70 Produkttyp 1010

Kunststoff-Fenster Corona C System Schüco Corona CT 70 Produkttyp 1010 Konstruktions-Übersicht Corona C Cava Standard-lügel *) Konstruktion: 1 0-1 7 4 *) Kunststoff-enster Corona C System Schüco Corona CT 70 Produkttyp 1010 Argumente und Merkmale: Grundbautiefe 70 mm. Schmale

Mehr

Im A liegt der Unterschied

Im A liegt der Unterschied einzigartige Wärmedämmung Unterboden-Dichtungsband U-Wert bis zu 0,33 W/(m2K)* Psi-Wert bis zu 0,10 W/(mK)* Höhen und Tiefen variabel Piening Aufsatzkasten RK 30 A /RK 40 A Im A liegt der Unterschied Montage

Mehr

INDU LIGHT Dachlicht PC

INDU LIGHT Dachlicht PC 31/01/03.12 001 INDU LIGHT DACHLICHT Einzelflügel Hochwertige Dachverglasung als ebenes Tageslichtelement mit Aufsatzkranz aus bandeschichtetem Stahlblech, starr, vorbereitet für den Einbau von Lüftungsantrieben.

Mehr

Lamellenstoren von Griesser. Lamisol

Lamellenstoren von Griesser. Lamisol Lamellenstoren von Griesser. Lamisol BREITE 510 4500 mm, Kurbelantrieb 590 4500 mm, Motorantrieb HÖHE 400 4300 mm FLÄCHE max. 10 m 2, Einzelstore Kurbelantrieb max. 10 m 2, Einzelstore Motorantrieb max.

Mehr

KOMPOtherm Aluminium Vordächer

KOMPOtherm Aluminium Vordächer Prospekt Modell Modellbeschreibung Einzel- Gesamt- inkl. Seite/Abb. preis preis MwSt. 4-1 Vordach Legeda Vordach Legeda, FS 673 1.388, - Maße 2240 x 1000 Glas VSG klar Aufpreis LED-Leiste weiß Nr. 7560

Mehr

Inhaltsverzeichnis Drehrahmen für Fenster

Inhaltsverzeichnis Drehrahmen für Fenster Inhaltsverzeichnis Drehrahmen für Fenster Da Drehrahmen an Holz-Alu- oder an Kunststoff-Alu-Fenstern im Wesentlichen den Einbausituationen an Kunststofffenstern entsprechen, werden diese bei den Empfehlungen

Mehr

Planungsunterlage. S-QUADRAT Rolladen Securetta

Planungsunterlage. S-QUADRAT Rolladen Securetta Planungsunterlage S-QUADRAT Rolladen Securetta Securetta Inhaltsverzeichnis Rolladen Produktbeschreibung Alu-Rolladen 4 Technische Erläuterung 5-6 Maßaufnahme 7 Ausschreibungstext 8 Leitungsplan f. Einzelsteuerung

Mehr

Profile. Farben. Berechnungsgrundlage Sonderfarben

Profile. Farben. Berechnungsgrundlage Sonderfarben Profile Unser System wird ausschließlich aus stranggepressten Aluminiumprofilen hergestellt. Die Qualität unserer Produkte steht im Vordergrund. Diesen hohen Standard erreichen wir durch geringe Messtoleranzen

Mehr

Aluminium-Fensterbänke GS 40 Das Schönste, was Ihrer Fassade passieren kann.

Aluminium-Fensterbänke GS 40 Das Schönste, was Ihrer Fassade passieren kann. 1 Aluminium-Fensterbänke GS 0 Das Schönste, was Ihrer Fassade passieren kann. 1 Aluminium-Fensterbank GS 0 Witterungsbeständige, stranggepresste Aluminium-Fensterbank, lieferbar in verschiedenen Farben

Mehr

Die Aluminium-Rolladensysteme von heroal

Die Aluminium-Rolladensysteme von heroal Die Aluminium-Rolladensysteme von heroal Schützen Sie und Ihr Haus besonders sicher, langlebig und energieeffizient Wussten Sie, dass...... eine Innenbeschattung die Sonneneinstrahlung nur um 25 Prozent

Mehr

Rollladen nach Maß INFO. Maßanfertigung für die Selbstmontage. Ausmessen - Bestellen - Montieren. - Rollladenpanzer. - Rollladenkasten Dämmung

Rollladen nach Maß INFO. Maßanfertigung für die Selbstmontage. Ausmessen - Bestellen - Montieren. - Rollladenpanzer. - Rollladenkasten Dämmung Rollladen nach Maß Maßanfertigung für die Selbstmontage - Rollladenpanzer - Rollladenkasten Dämmung - Vorbaurollladen Ausmessen - Bestellen - Montieren INFO Rollladen nach Maß Maßanfertigung für die Selbstmontage

Mehr

Auftraggeber: Kommission: Straße: Wunschtermin: Auftrag PLZ, Ort: Lieferadresse: Angebotsnr: Auftragsnummer (Dieses Feld füllen wir für Sie aus.) Schlotterer rollcom.de GmbH & Co. KG Industriestraße 10

Mehr

Fenster. Holzfenster. Exponat-Nr.: FE 001

Fenster. Holzfenster. Exponat-Nr.: FE 001 Holzfenster (Bautiefe 68 mm*) Ausführung: Drehkipp 1-flügelig, DKT1 Größe: 860 x 1880 mm DIN-Richtung: Rechts Farbe: Holzart Fichte, Naturfarbe Hemlock Verglasung: 2-Scheiben-Wärmeschutzglas Griffolive:

Mehr

Individuelles Design Professionelle Technik Die Vordächer der Weres SL-Linie

Individuelles Design Professionelle Technik Die Vordächer der Weres SL-Linie Individuelles Design Professionelle Technik Die Vordächer der Weres SL-Linie Individuelle Gestaltung Weser Vordächer schützen den Eingangsbereich vor Regen und Wind. Sie vermitteln einen ersten Eindruck

Mehr

Rolladen von Griesser. Alucolor

Rolladen von Griesser. Alucolor Rolladen von Griesser. Alucolor 25 mm Stab 41 mm Stab min. 400 mm max. 5000 mm min. 400 mm max. 4000 mm min. 400 mm max. 4000 mm min. 400 mm max. 4000 mm max. 10 m 2 max. 9 m 2 Der Aluminium-Rolladen mit

Mehr

ALUMINIUM SHAPED BY GUTMANN GUT ANN GS 40. Dieses Produkt finden Sie auch unter productfinder.gutmann-group.com 02.2012. gutmann-group.

ALUMINIUM SHAPED BY GUTMANN GUT ANN GS 40. Dieses Produkt finden Sie auch unter productfinder.gutmann-group.com 02.2012. gutmann-group. ALUMINIUM SHAPED BY GUTMANN GUT ANN GS 40 Dieses Produkt finden Sie auch unter productfinder.gutmann-group.com BAUSYSTEME Aluminium AussenFensterbänke & ZuBehör 02.2012 gutmann-group.com Aluminium Aussenfensterbank

Mehr

Rollladen. Sonnen-/ Insektenschutz. Der feineunterschied

Rollladen. Sonnen-/ Insektenschutz. Der feineunterschied 1 Rollladen Sonnen-/ Insektenschutz Der feineunterschied DerfeineUnterschied Just in Time! Spitzenqualität und Service nach Maß Gut Ding muss nicht immer Weile haben. Zumindest nicht, wenn die Wahl auf

Mehr

Workbook 2-35. Statik 36-49. Feuerwiderstand 50-53. Ästhetik 54-55. Ökologie 56-73. Schallschutz 74-89. Raumakustik 90-101. Wärmeschutz 102-113

Workbook 2-35. Statik 36-49. Feuerwiderstand 50-53. Ästhetik 54-55. Ökologie 56-73. Schallschutz 74-89. Raumakustik 90-101. Wärmeschutz 102-113 2-35 Statik 36-49 Feuerwiderstand 50-53 Ästhetik 54-55 Ökologie 56-73 Schallschutz 74-89 Raumakustik 90-101 Wärmeschutz 102-113 Ausführungsplanung Workbook 114-121 122-127 Montage Multifunktional Wärmeschutz

Mehr

BOS. Farbton: Modellabhängig: Schwarz, ähnlich RAL 9005 oder Achatgrau, ähnlich RAL 7038; Sonderfarben auf Anfrage

BOS. Farbton: Modellabhängig: Schwarz, ähnlich RAL 9005 oder Achatgrau, ähnlich RAL 7038; Sonderfarben auf Anfrage BOS Detaillierte Produktinformationen finden Sie unter: www.bopla.de - 8 Größen - Unterschiedliche Designs - Gehäuse mit Displayausschnitt oder durchgehender Folientastaturfläche - Unterschiedliche Batteriefächer

Mehr

Click Systemtrennwände Ein System - viele Möglichkeiten!

Click Systemtrennwände Ein System - viele Möglichkeiten! Click Systemtrennwände Ein System - viele Möglichkeiten! Moderne Unternehmensstrukturen verlangen flexible Raumlösungen. Mitentscheidend sind auch Optik, Design, Funktionalität und Kosteneffizienz. Mit

Mehr

Garagen-Rolltor AHS 75 AUSGEREIFTE TECHNIK FÜR EIN SCHÖNES UND SICHERES ZUHAUSE

Garagen-Rolltor AHS 75 AUSGEREIFTE TECHNIK FÜR EIN SCHÖNES UND SICHERES ZUHAUSE Garagen-Rolltor S 75 USGEREIFTE TECNIK FÜR EIN SCÖNES UN SICERES ZUUSE Vielseitige, individuelle und schützende Lösungen LKL-Garagenrolltore passen sich flexibel den Gegebenheiten vor Ort sowie Ihren Vorstellungen

Mehr

Anschlüsse WDV-Systeme / Fenster

Anschlüsse WDV-Systeme / Fenster Fassaden- und Dämmtechnik Anschlüsse WDV-Systeme / Fenster Welche Anforderungen sind bei der Fenstermontage gegeben? Wie müssen WDVS- Anschlüsse beschaffen sein? Folie 1 Der Fensteranschluß stellt eine

Mehr

Inhaltsverzeichnis Elektrorollos für Fenster und Türen

Inhaltsverzeichnis Elektrorollos für Fenster und Türen Inhaltsverzeichnis Elektrorollos für Fenster und Türen Da Elektrorollos an Holz-Alu- oder an Kunststoff-Alu-Fenster/-Türen im Wesentlichen den Einbausituationen an Kunststofffenster/-türen entsprechen,

Mehr

ConSole. Flachdach-Wannensystem. die Lösung für flachdächer

ConSole. Flachdach-Wannensystem. die Lösung für flachdächer Flachdach-Wannensystem die Lösung für flachdächer Dürfen Sie auf Ihr Flachdach nur eine geringe zusätzliche Dachlast aufbringen, dann sind n meist die beste Lösung. Die aus 100% chlorfreiem, recyceltem

Mehr

Drehtoranlagen und Zäune aus Aluminium

Drehtoranlagen und Zäune aus Aluminium Drehtoranlagen und Zäune aus Aluminium automatisch oder manuell betätigt... TORE ZÄUNE PFORTEN AUTOPORT NORPORT-Drehtoranlagen sind eine echte Neuheit. Erstmalig wurde ein 2-flügeliges Einfahrtstor aus

Mehr

Garagenrolltore aus Aluminium mit Rohrmotor Typ ROLENTO

Garagenrolltore aus Aluminium mit Rohrmotor Typ ROLENTO Garagenrolltore aus Aluminium mit Rohrmotor Typ ROLENTO Textbeispiel Je nach Bedarf zusammenstellen und ausschreiben. Die entsprechenden Angaben bitte den untenstehenden technischen Daten entnehmen. Position:

Mehr

Rollladensysteme. Kunststoff-Fenstersysteme. Auf der Breit 2 DE - 76227 Karlsruhe. Tel. +49 (721) 47171-0 Fax +49 (721) 47171-999 info.de@aluplast.

Rollladensysteme. Kunststoff-Fenstersysteme. Auf der Breit 2 DE - 76227 Karlsruhe. Tel. +49 (721) 47171-0 Fax +49 (721) 47171-999 info.de@aluplast. R Kunststoff-Fenstersysteme aluplast GmbH (Head Office) Kunststoff-Fenstersysteme Auf der Breit 2 DE - 76227 Karlsruhe Tel. +49 (721) 47171-0 Fax +49 (721) 47171-999 info.de@aluplast.net www.aluplast.de

Mehr

Preisliste Universal Fassadenmarkisen in diversen Varianten. Das Fachgeschäft in Ihrer Region

Preisliste Universal Fassadenmarkisen in diversen Varianten. Das Fachgeschäft in Ihrer Region Preisliste Universal Fassadenmarkisen in diversen Varianten Hauptsitz Seiler Storen AG Käppeliacher 1 6287 Aesch LU Tel. 041 925 26 86 Fax 041 925 26 87 info@seilerstoren.ch www.seilerstoren.ch Das Fachgeschäft

Mehr

BRANDSCHUTZPROGRAMM EI30 nach EN 1634

BRANDSCHUTZPROGRAMM EI30 nach EN 1634 BRANDSCHUTZPROGRAMM EI30 nach EN 1634 Schweiz Suisse Svizzera Svizra Schwiiz Brandschutzprogramm EI30 nach EN 1634 // Stand 08/2014 Seite 1 Technische Änderungen im Rahmen der Weiterentwicklung oder durch

Mehr

Bestell-Code Transport Montage Einbauhilfe. Euromeeth-Fenster ME 60, 60 mm Rahmenstärke, 2-fach verglast

Bestell-Code Transport Montage Einbauhilfe. Euromeeth-Fenster ME 60, 60 mm Rahmenstärke, 2-fach verglast hellweg.de Fenster THEMENÜBERSICHT Seite 45 BestellCode Transport Montage Einbauhilfe Seite 67 EuromeethFenster ME 60, 60 mm Rahmenstärke, 2fach verglast Seite 89 Euromeeth ME 60: Fenster 1flgl. Balkontüren

Mehr

Bedienungsanleitung. esco Antriebsrechner. 1. Inhaltsverzeichnis. esco Antriebsrechner

Bedienungsanleitung. esco Antriebsrechner. 1. Inhaltsverzeichnis. esco Antriebsrechner esco Antriebsrechner 1. Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltsverzeichnis... 1 2. Systemvorraussetzungen... 2 2.1. Online Version... 2 2.2. Offline Version... 2 3. Anwendungsbereich... 2 4. Eingabemaske... 3 4.1.

Mehr

V 020925. Preise in Euro/DM zuzgl. MWST, ab Werk Marktredwitz Irrtum und Änderungen vorbehalten! 1

V 020925. Preise in Euro/DM zuzgl. MWST, ab Werk Marktredwitz Irrtum und Änderungen vorbehalten! 1 Irrtum und Änderungen vorbehalten! 1 Türschilder Maxi Die Kombinationsvielfalt Das System Maxi ermöglicht durch den Einsatz von Farbfolien, freier Gestaltung und farbigen Ziehrahmen 250 Farbvariationen.

Mehr

(Energie)-Sparbuch. Verheizen Sie noch Geld? 8 Rolladenkasten-Sanierungs-Systeme für Mieter und Eigentümer

(Energie)-Sparbuch. Verheizen Sie noch Geld? 8 Rolladenkasten-Sanierungs-Systeme für Mieter und Eigentümer (Energie)-Sparbuch Verheizen Sie noch Geld? 8 Rolladenkasten-Sanierungs-Systeme für Mieter und Eigentümer 1 Heizkosten-Entwicklung 1998 2008 ca. 88 Cent pro Liter 2008: Steigerung von ca. 300 % 1998: ca.

Mehr

Inhaltsverzeichnis Spannrahmen

Inhaltsverzeichnis Spannrahmen Inhaltsverzeichnis Spannrahmen Da Spannrahmen an Holz-Alu- oder an Kunststoff-Alu-Fenstern im Wesentlichen den Einbausituationen an Kunststofffenstern entsprechen, werden diese bei den en nicht extra aufgeführt.

Mehr

Elektroöffner 300 Basic

Elektroöffner 300 Basic 06/2010 Montageanleitung Elektroöffner 300 Basic ETERNIT FLACHDACH GMBH Berghäuschensweg 77 41464 Neuss Postfach 10 04 65 41404 Neuss Telefon (02131) 183-333 Telefax (02131) 183-300 www.eternit-flachdach.de

Mehr

Epsirack- Schwerlastregal. Zur Lagerung schwerer palettierter Lasten und anderer Ladungen DIE STÄNDIGE INNOVATION

Epsirack- Schwerlastregal. Zur Lagerung schwerer palettierter Lasten und anderer Ladungen DIE STÄNDIGE INNOVATION Epsirack- Schwerlastregal Zur Lagerung schwerer palettierter Lasten und anderer Ladungen DIE STÄNDIGE INNOVATION Die Vorteile des Epsirack-Regals Erweiterte technische Lösungen für eine weitere Optimierung

Mehr

Plakate / Plots. DIN A3 (297 x 420 mm) DATEN: BITTE BEACHTEN SIE: 30,1 29,7 cm (Endformat) 42,0 cm (Endformat) 42,4. Datenformat

Plakate / Plots. DIN A3 (297 x 420 mm) DATEN: BITTE BEACHTEN SIE: 30,1 29,7 cm (Endformat) 42,0 cm (Endformat) 42,4. Datenformat DIN A3 (297 x 420 mm) 30,1 29,7 cm () 42,4 42,0 cm () + Beschnittzugabe 301 x 424 mm 297 x 420 mm Rand des es reichen, sonst können beim DIN A2 (420 x 594 mm) 42,4 42,0 cm () 59,8 59,4 cm () + Beschnittzugabe

Mehr

Schreiben Malen Markieren Messen. Preise auf Anfrage

Schreiben Malen Markieren Messen. Preise auf Anfrage Schreiben Malen Markieren Messen Preise auf Anfrage Klassische Bleistifte in vielen Farben und Ausführungen Bleistifte Art. Nr: 7050 Bleistift natur, 175 mm, gespitzt Ausführung in rund, 6-eckig und 3-eckig

Mehr

TORSYSTEME. 1:0 HEIMSPIEL Tore aus Aluminium. Rollläden und Insektenschutz

TORSYSTEME. 1:0 HEIMSPIEL Tore aus Aluminium. Rollläden und Insektenschutz TORSYSTEME 1:0 HEIMSPIEL Tore aus Aluminium Rollläden und Insektenschutz GROWE/ROLTEX TORSYSTEME 5 die GRÜNDE, Sie überzeugen werden Praktisch, zuverlässig, sicher: Mit unseren Roll- und Deckenlauftoren

Mehr

VENTOSOL-CRISTAL VC5300

VENTOSOL-CRISTAL VC5300 VENTOSOL-CRISTAL Beschreibung mit Getriebe: mit Motor: min. 75 cm max. 300 cm min. 84 cm max. 350 cm min. 75 cm max. 250 cm min. 75 cm max. 300 cm Stranggepresstes Kastenprofil 120.5 mm hoch und 126 mm

Mehr

Rolltore Deckenlauftore Flügel- und Haustüren Die spezielle Lösung.

Rolltore Deckenlauftore Flügel- und Haustüren Die spezielle Lösung. Rolltore Deckenlauftore Flügel- und Haustüren Die spezielle Lösung. Vorbild in Technik und Design. www.normstahl.de Individuelle Lösungen für Ihr Garagentor Platzsparender Einbau Kein Ausschwingen mehr,

Mehr

Flachdachausstiege DIE TREPPE ZUM DACH. Qualität vom Erfinder der Scherentreppe

Flachdachausstiege DIE TREPPE ZUM DACH. Qualität vom Erfinder der Scherentreppe Qualität vom Erfinder der Scherentreppe Flachdachausstiege Lieferbar : als einbaufertiges Element nach DIN 4570 nach Energieeinsparverordnung (EnEV) mit beheizbarer oberer Abdeckung Feuerwiderstandsklasse

Mehr

Scharniere Programmübersicht

Scharniere Programmübersicht 24 www.hettich.com Scharniere Programmübersicht Topfscharniere Sortimentsübersicht / Technischer Vergleich 26-27 Spezialscharniere Übersicht 192-193 Möbelbänder und Möbelscharniere aus massiv Messing Übersicht

Mehr

Betriebs- und Lagereinrichtungen

Betriebs- und Lagereinrichtungen LISTA Compact Betriebs und Lagereinrichtungen Regalsysteme VIELSEITIG BELASTBAR Ob Akten, Flüssigkeiten, Geräte oder Werkzeuge: Regalsysteme von LISTA bieten massgeschneiderte Lagerlösungen für praktisch

Mehr

Faxanfrage an: 0 52 54 80 80 53

Faxanfrage an: 0 52 54 80 80 53 Briefkastenanlagen Kalkulationsanfrage Faxanfrage an: 0 52 54 80 80 53 Zur Erleichterung Ihrer Arbeit bieten wir an, Ihre nächste Anfrage an uns durch Ausfüllen nachfolgender Felder schnell und bequem

Mehr

Markisen. Fenstermarkise AKZENT Typ S, ST, F, MG. Typ MG

Markisen. Fenstermarkise AKZENT Typ S, ST, F, MG. Typ MG Fenstermarkise AKZENT Typ S, ST, F, MG Typ MG Senkrechtmarkise mit Aluminium-, aus Aluminium, Ø 57 mm. Kurbelbedienung oder Elektro-Antrieb, von max. Anlagen (max. Breite 60 cm) mit einem Elektro-Antrieb

Mehr

Nachfolgende Fachinformationen sollen als technische Anleitungen bei der Ausführung eines Wärmedämmverbundsystems dienen.

Nachfolgende Fachinformationen sollen als technische Anleitungen bei der Ausführung eines Wärmedämmverbundsystems dienen. Im Falle eines Feuers im inneren des Objektes unterliegen Fenster, Türen und alle anderen Gebäudeöffnungen einer besonderen Belastung durch den Flammenaustritt. Nachfolgende Fachinformationen sollen als

Mehr

alu-m.e.c. Dreh-, Schiebe- und Faltladen

alu-m.e.c. Dreh-, Schiebe- und Faltladen Technik alu-m.e.c. Dreh-, Schiebe- und Faltladen aus Aluminium 852011.DE/Ausgabe 01.2002 Gültig ab 1. 1. 2002 Dokumenten-Nr. 852011.DE.010102 alu Allgemeine Hinweise/Impressum Gültig ab 1. 1. 2002 alu-m.e.c.

Mehr

Lieferwunsch Versandart Bestelldatum Besteller. Antrieb. Kupp. - M = Mittelelement Kuppelung. 10 Einlauf Breite FB Höhe FH Kasten.

Lieferwunsch Versandart Bestelldatum Besteller. Antrieb. Kupp. - M = Mittelelement Kuppelung. 10 Einlauf Breite FB Höhe FH Kasten. Auftraggeber / Firmenstempel / Unterschrift Bestellung Aufsatzkasten TOP PSI Alle e sind gesehen Links nach Rechts in mm anzugeben. Bei fehlenden Angaben wird die jeweilige Standardausführung gewählt!

Mehr

ALUMINIUM SCHIEBETORE VON B ALU. Fertigungskunst auf höchstem Niveau

ALUMINIUM SCHIEBETORE VON B ALU. Fertigungskunst auf höchstem Niveau ALUMINIUM SCHIEBETORE VON B ALU Fertigungskunst auf höchstem Niveau Innovation Sicherheit Privatsphäre Innovativ und stilvoll Die Marke B.ALU steht für hochwertige Verarbeitung, anspruchsvolles Design

Mehr

Rollladen von Griesser. Alucolor

Rollladen von Griesser. Alucolor Rollladen von Griesser. Alucolor BREITE min. 400 mm max. 4000 mm, (41 mm Stab) max. 5000 mm, (25 mm Stab) Höhe min. 400 mm max. 4000 mm Fläche max. 9 m 2, (41 mm Stab) max. 10 m 2, (25 mm Stab) Technik

Mehr

Iso-Therm-Haussystem

Iso-Therm-Haussystem Das Haus der Zukunft gibt es schon jetzt bei uns Die optimale Haushülle mit Wärmebrückenoptimierung Standard : Energieeffizienz 55 Option : Energie Plus Haus Natürlich und ökologisch Wohnen ohne Öl und

Mehr

Fensterbänder und Türbänder für Kunststoff-, Alu mi ni um- und Holzsysteme

Fensterbänder und Türbänder für Kunststoff-, Alu mi ni um- und Holzsysteme Fensterbänder und Türbänder für Kunststoff-, Alu mi ni um- und Holzsysteme Inklusive HAPS Komponenten für Insektenschutz nach Maß Flexibel, universell, individuell, beweglich und dabei dauerhaft verbunden

Mehr

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient und Temperaturfaktor

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient und Temperaturfaktor Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient und Temperaturfaktor Prüfbericht 428 33114/2 Auftraggeber Produkt Bezeichnung BC 20 Außenmaß BeClever Sp. z o.o. ul. Malinowa 1 62-300 Wrzesnia Polen Rollladenkasten

Mehr

FormI Hallen GmbH ][ ][ Unsere Komplettangebote Hallen 8,50 x 12,0/ 18,0 / 24,0 Meter. Ausführungsbeispiel mit Blick auf Konstruktion

FormI Hallen GmbH ][ ][ Unsere Komplettangebote Hallen 8,50 x 12,0/ 18,0 / 24,0 Meter. Ausführungsbeispiel mit Blick auf Konstruktion FormI Hallen GmbH ][ ][ Unsere Komlettangebote Hallen 8,50 x 12,0/ 18,0 / 24,0 Meter Ausführungsbeisiel Bautechnische Daten - z.b. mit Isolieraneelen 80 mm Kernstärke: Ausführungsbeisiel mit Blick auf

Mehr

BARRIER BARRIER. kurze Montagezeit sowie unkomplizierter Aufbau. hochwertiger kollektiver Seitenschutz. ideal für Fluchtwege

BARRIER BARRIER. kurze Montagezeit sowie unkomplizierter Aufbau. hochwertiger kollektiver Seitenschutz. ideal für Fluchtwege BARRIER Geländersicherung / Seitenschutz DE Die Geländersicherung BARRIER von bietet viele unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten im kollektiven Seitenschutz, da es so konzipiert ist, dass es sich optimal

Mehr

mit Klemmflansch aus Edelstahl, für Dachdichtungsbahnen aus Bitumen oder Kunststoff, nach DIN EN 1253 Serie RA Serie RB Notablauf

mit Klemmflansch aus Edelstahl, für Dachdichtungsbahnen aus Bitumen oder Kunststoff, nach DIN EN 1253 Serie RA Serie RB Notablauf Verlegeanleitung mit Klemmflansch aus Edelstahl, für Dachdichtungsbahnen aus Bitumen oder Kunststoff, nach DIN EN 1253 bestehen aus dem Ablaufkörper und dem Siebkorb (bei Freispiegelströmung) oder der

Mehr

Verarbeitungshinweise Elementmontage. Corona CT 70 HS 6-1

Verarbeitungshinweise Elementmontage. Corona CT 70 HS 6-1 Corona CT 70 HS Beim Einbau von Hebeschiebe- und Hebeschiebekipp-Elementen muss wie bei allen Kunststoff-Elementen bzw. -fenstern, auf eine sorgfältige und sachgemäße Montage im Baukörper geachtet werden.

Mehr

Immer im richtigen Licht aufwachen. Mit WAREMA Rollladen

Immer im richtigen Licht aufwachen. Mit WAREMA Rollladen Immer im richtigen Licht aufwachen. Mit WAREMA Rollladen 1 WAREMA Rollladen Der Klassiker unter dem Sonnenschutz Als Hersteller von außen- und innenliegendem Sonnenschutz für Gebäude und Räume schafft

Mehr

Technische Dokumentation Außenjalousien / Raffstores von Rollomeister

Technische Dokumentation Außenjalousien / Raffstores von Rollomeister Technische Dokumentation Außenjalousien / Raffstores von Rollomeister Inhalt Farbkoordination Lamellen, Führungsschienen und Blenden 2 Maßanleitungen n Außenjalousien 3 Flach-Lamelle 50 mm mit Kurbelantrieb/Motorantrieb

Mehr

Vordächer. Aluminium und Edelstahl. schon vor der tür zu hause

Vordächer. Aluminium und Edelstahl. schon vor der tür zu hause Vordächer Aluminium und Edelstahl schon vor der tür zu hause Aluminium-Vordach Menorca II VSG Seite 9 Perfekter Empfang 2 Inhalt Ariane - vom Produkt zur Marke Unser Unternehmen - Unser Anspruch 4-6 Ariane

Mehr

Fassade I Wärmedämm-Verbundsysteme I Zubehör. Sto-Rotofix plus Verarbeitungsrichtlinie

Fassade I Wärmedämm-Verbundsysteme I Zubehör. Sto-Rotofix plus Verarbeitungsrichtlinie Fassade I Wärmedämm-Verbundsysteme I Zubehör Verarbeitungsrichtlinie Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen ist darauf hinzuweisen,

Mehr

Innovativer Sonnenschutz 2

Innovativer Sonnenschutz 2 Neuheiten 2014 Innovativer Sonnenschutz 2 Produkte 4 / 5 Square Module 6 / 7 Sunshade 8 / 9 Fächerlamelle FL 200 10 / 11 Grossflächenmarkise GFM 3 12 / 13 Terrassenmarkise TM 3 14 / 15 Vertikalstoren VSK

Mehr

Das sichere Flachdach-Schutzgeländer für Arbeiten im Dachrandbereich mit großen Arbeitsflächen von 5,1 m Breite zwischen den Stützelementen.

Das sichere Flachdach-Schutzgeländer für Arbeiten im Dachrandbereich mit großen Arbeitsflächen von 5,1 m Breite zwischen den Stützelementen. AluFix Flachdach-Schutzsystem Sicherheits-Systeme Das sichere Flachdach-Schutzgeländer für Arbeiten im Dachrandbereich mit großen Arbeitsflächen von 5,1 m Breite zwischen den Stützelementen. Nach der UVV

Mehr

Montageanleitung Schrägdach

Montageanleitung Schrägdach ALUSTAND -Montageanleitung Schrägdach Montageanleitung Schrägdach V.4.100430 1. Schritt: Variante Montage mit Dachhaken (siehe Preisliste) Dachhaken Tellerkopf-Holzschrauben z.b. 8x120mm Flachrundschrauben

Mehr

Ausschreibungstexte für Feuerlösch-Schlauchanschlusseinrichtungen (Wandhydranten) in Sonderausführung

Ausschreibungstexte für Feuerlösch-Schlauchanschlusseinrichtungen (Wandhydranten) in Sonderausführung 12.01 Wichtige Hinweise Mit den maximat bieten wir Ihnen eine ausgewogene, übersichtliche Palette an Einbau- und Wandschränken. Selbstverständlich liefern wir neben einem Standardprogramm auch speziell

Mehr

SILKA Kalksandstein DIN V 106- SILKA KS L-R P 12-1,2 10 DF (300)

SILKA Kalksandstein DIN V 106- SILKA KS L-R P 12-1,2 10 DF (300) SILKA KS L-R P 12-1,2 10 DF (300), DIN V 106 300 mm 15,0 N/mm² 12 N/mm² 1,2 ( 1010 kg/m³ bis 1200 kg/m³) Euroklasse A1 Darf nicht in exponierter Lage 5/10 EN 1745, 0,36 W/mK EN 1745 bzw. SILKA KS L-R P

Mehr

Montagevariante: Vorwandmontage eines einbruchhemmenden Fensterelementes mittels JB-D-System (Hersteller: SFS intec GmbH) (AW = Abstützwinkel)

Montagevariante: Vorwandmontage eines einbruchhemmenden Fensterelementes mittels JB-D-System (Hersteller: SFS intec GmbH) (AW = Abstützwinkel) Anlage zum Kurzbericht EH-13-02-27-05 Blatt 1 von 7 Montageanweisung / Montagebeschreibung Montagevariante: Vorwandmontage eines einbruchhemmenden Fensterelementes mittels JB-D-System (Hersteller: SFS

Mehr

Alulock Contra Ganz schön clever

Alulock Contra Ganz schön clever Alulock Contra Ganz schön clever Die Raffstore auf den Kopf gestellt dauerhaft besser Die Innovative unter den Raffstoren Alulock Contra Nyffenegger hat als erster Hersteller das Lamellenstoren-System

Mehr

Aufsatzrollladensystem VEGAS REVO Katalog der Bauelemente

Aufsatzrollladensystem VEGAS REVO Katalog der Bauelemente Aufsatzrollladensystem VEGAS REVO Katalog der Bauelemente Kastenquerschnitte I Kastenbauprofile II Konstruktionsprofile Bausets III Führungsschienen IV Fensteradapterprofile V Kastenkopfstücke und Teilungshalterungen

Mehr

VENTICLEAN Montageanleitung Abluftfilter ALF

VENTICLEAN Montageanleitung Abluftfilter ALF VENTICLEAN ALF Montageanleitung April 2009 Seite 1 Wand- oder Deckenanbau Vorsatzfilter Der Abluftfilter ALF wird auf Putz vor ein Abluftventil montiert. Achten Sie vor Montagebeginn darauf, dass die Bauhöhe

Mehr

mobile Raumlösungen www.r-zs.com LAGERZELT H-Line

mobile Raumlösungen www.r-zs.com LAGERZELT H-Line LAGERZELT H-Line 02 / 03 H-Line - VOLUMEN TRIFFT FLEXIBILITÄT Das Raumwunder von RÖDER bietet viel Platz für Ihre Ideen H-Line ZELT UND HALLE ALS KOMBINATION Das Bauwerk für immer oder auf Zeit Die Technik

Mehr

SteigLeitern Systemteile

SteigLeitern Systemteile 140 unten 420 2 0 9 12 1540 1820 Länge 140 StegLetern Leterntele/Leterverbnder Materal Alumnum Stahl verznkt Sprossenabstand 2 mm Leternholme 64 mm x 25 mm 50 x 25 mm Leternbrete außen 500 mm Sprossen

Mehr

A L U M I N I U M U N D K U N S T S T O F F

A L U M I N I U M U N D K U N S T S T O F F u F E N S T E R L Ä D E N A U S H O L Z, A L U M I N I U M U N D K U N S T S T O F F L I C H T, L U F T U N D S I C H E R H E I T N A C H M A S S Perfekte Schlitzund Zapfenverbindung u F E N S T E R L

Mehr

Beschattungssysteme vertikal

Beschattungssysteme vertikal Fenstermarkise AKZENT S (Typ FSS 17.6), ST (Typ FSST 65.6), F (Typ FF 19.6), MG (Typ FM 15.6) AKZENT MG / Typ FM 15.6 Fenstermarkise mit Aluminium-, aus Aluminium, Ø 57 mm. Kurbelbedienung oder Elektro-Antrieb,

Mehr

Nachweis. Klasse 4. Klasse 7A. Klasse C1 / B2. Klasse 1. Klasse 4. Prüfbericht Nr. 13-000916-PR05. ift Rosenheim 05.12.2013

Nachweis. Klasse 4. Klasse 7A. Klasse C1 / B2. Klasse 1. Klasse 4. Prüfbericht Nr. 13-000916-PR05. ift Rosenheim 05.12.2013 Nachweis Luftdurchlässigkeit, Schlagregendichtheit, Widerstandsfähigkeit bei Windlast, Bedienungskräfte, Prüfbericht Nr. 13-000916-PR05 (PB-A01-0203-de-01) Produkt Bezeichnung Leistungsrelevante Produktdetails

Mehr

Fenorm Fensterbänke. Für innen und außen

Fenorm Fensterbänke. Für innen und außen Fenorm Fensterbänke Für innen und außen innen Fensterbänke Fenorm Innenfensterbänke Enorm wohnlich und pflegeleicht. Mit Fenorm ist schön Wohnen auch unkompliziert. Denn die Innenfensterbänke in unterschiedlichen

Mehr

So macht das Wohnen wieder Spaß.

So macht das Wohnen wieder Spaß. So macht das Wohnen wieder Spaß. Insektenschutzsysteme Spannrahmen Tür Rollo Lichtschachtabdeckung GroJa Hier kommen keine Insekten vorbei Spannrahmen VS Der GroJa Spannrahmen bietet den ultimativen Insektenschutz

Mehr

Detaillösungen. Kragplatte bzw. Terrassendecke durch gedämmtes Bauteil Anschluss an Balkonen oder Terrassenkragplatten

Detaillösungen. Kragplatte bzw. Terrassendecke durch gedämmtes Bauteil Anschluss an Balkonen oder Terrassenkragplatten Detaillösungen 1 Sockelausbildung und Perimeterdämmung Detaillösung 1.1. Detaillösung 1.2. Detaillösung 1.3. Sockelabschluss über Erdreich Sockelabschluss unter Erdreich mit Sockelversatz Sockelabschluss

Mehr