REFA-Ausbildungen 2013

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "REFA-Ausbildungen 2013"

Transkript

1 REFA-Ausbildungen 2013 Weiterbildung mit Seminaren à la carte REFA-Bundesverband und REFA Südwest PRODUKTIONSMANAGEMENT LOGISTIK QUALITÄTSMANAGEMENT CONTROLLING 2013 INDUSTRIAL ENGINEERING

2 BESONDERE HINWEISE Zur besseren Lesbarkeit wird in dieser Broschüre bei Personenbenennungen wie Teilnehmer, Mitarbeiter, Trainer stets die männliche Form verwendet. Damit werden Frauen wie Männer gleichermaßen angesprochen. Die aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie unter REFA behält sich vor, einen Referenten zu ersetzen und/oder den Seminarinhalt geringfügig zu ändern. Die aufgeführten Preise gelten für Buchungen bis Ende Kunden von REFA (Auszug): AOK, Audi, BMW Group, Continental, Daimler AG, Deutsche Post, Die Bahn, EADS Defence & Security, ebmpapst, Electrolux, Endress+Hauser, EvoBus, HDW, INA Schäffler, Infineon, Karmann, Krombach Armaturen, LuK, MAN, Merck, MTU Aero Engines, OPEL, PHOENIX, RAFI, REWE, Stadtwerke Frankfurt a. M., SIEMENS, Weidmüller, Wieland, Winkhaus

3 Prof. Dr. Oliver B. Störmer PERSÖNLICHE AUSBILDUNG - MIT REFA STIMMT S RUNDUM Entdecken Sie jetzt das REFA-Ausbildungsprogramm Es ist wieder soweit. Sie halten ein ganz frisches Programm für Ihre Weiterbildung in den Händen. Einmal mehr erwarten Sie zahlreiche Neuerungen und auch kleine Überraschungen Anpassungen, die wir erneut aus den laufend erhobenen Kundenbedürfnissen und den sich abzeichnenden Marktentwicklungen abgeleitet haben. Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten, um sich als Fach- oder Führungskraft mit REFA praxisbezogen, punktgenau und vor allem auch in sich abgestimmt weiterzubilden. Die Stichworte zum Programm 2013: Sämtliche Ausbildungen bzw. Seminare sind aktualisiert worden thematisch, inhaltlich und methodisch. Auch die 2012 eingeführte REFA-Grundausbildung PREMIUM ist bereits in einigen Punkten optimiert worden. Sie haben weiterhin einzelne Ausbildungen sowie ganze Ausbildungswege auf einem Blick,,im Griff". Sie erkennen zudem sofort, welche Seminare für welche verschiedenen Ausbildungen angerechnet werden. Es stehen nun verschiedene REFA Apps für Smartphones und Tablet-PC zu Ihrer Verfügung, die Sie sowohl während der Weiterbildung als auch danach im Berufsalltag begleiten sollen (refa.de/service/refa-apps). Entdecken Sie in dieser Broschüre und im Internet, wie sich die Neuerungen im Einzelnen ausgestalten und was letztlich Ihre konkreten Vorteile sind. Nutzen Sie den Internetweg insbesondere dann, wenn Sie Ihre Weiterbildung bzw. ein Seminar online buchen möchten. Unser Internetauftritt ist nun auch für Smart-phones optimiert und zwar bis und mit Buchungen. Auf Wiedersehen in einem nächsten REFA-Seminar und beste Grüße Prof. Dr. Oliver B. Störmer Vorstand REFA-Bundesverband Das Know-how. 3

4 Ihre Ansprechpartner des REFA-Bundesverbandes Wir sind für Sie da. Produktmanagement Gesamtleitung Hans-Joachim Adam REFA-Grund- und -Fachschein, Logistik Gisela Jahn Kompaktseminare Prof. Dr. Oliver B. Störmer Vorstand Tanja Weiss Controlling und Industrial Engineering Seminarorganisation Rudolf Waleczek Qualitäts- und Umweltmanagement REFA-Techniker für Industrial Engineering Marlene Schmitt REFA-Grundschein Ines Frankenberg REFA-Grund- und -Fachschein, Logistik Daniela Krohn Kompaktseminare Industrial Engineering Dereen Wendt Industrial Engineering, Controlling Tamara Lorenz Qualitäts- und Umwelt management, REFA-Techniker für Industrial Engineering 4

5 Programm REFA-Ausbildungen 2013 Die Inhalte. Die Ausbildungen und Ausbildungswege IHR GESAMTÜBERBLICK 6 PRODUKTIONSMANAGEMENT 8 Jetzt NEU! REFA-Grundschein Arbeitsorganisation PREMIUM 11 REFA-Produktionsplaner 14 REFA-Kostencontroller 15 REFA-Fachschein Prozessorganisation 16 REFA-Organisationsentwickler 17 REFA-Techniker für Industrial Engineering 18 LOGISTIK 20 REFA-Organisationsentwickler 17 REFA-Logistiker für Materialwirtschaft 23 QUALITÄTSMANAGEMENT 24 REFA-Interner Auditor 25 REFA-Qualitätsbeauftragter 25 REFA-Qualitätsmanager 25 REFA-Umweltbetriebsprüfer/-auditor 26 CONTROLLING 27 REFA-Organisationsentwickler 17 REFA-Controller für Industrial Engineering 28 REFA-Betriebswirt für Industrial Engineering 29 INDUSTRIAL ENGINEERING 30 REFA-Organisationsentwickler 17 REFA ADVANCED Industrial Engineer 33 REFA-Ingenieur 34 Die Seminare REFA-SEMINARE 36 Ergänzende Informationen und Hilfen Consulting und Coaching 112 REFA-Seminare und -Ausbildungen für den Verwaltungsbereich 115 REFA-Kompaktseminare 116 Seminarstandorte und praktische Hinweise 118 Consulting nach Maß 120 Seminarbuchungen und Bestellungen 122 Impressum 124 5

6 Bewährte Ausbildungen Die Wege dorthin. PRODUKTIONSMANAGEMENT LOGISTIK REFA-TECHNIKER FÜR INDUSTRIAL ENGINEERING 18 Methoden der Unternehmensführung* 60 BWL-Zusammenhänge und Unternehmenscontrolling* 59 Investitions- und Produktionscontrolling* 58 Integrierte Managementsysteme/TQM* 57 Prozessoptimierung und KVP in der Praxis* 56 Produktions- und Lagerlogistik* 55 REFA-ORGANISATIONSENTWICKLER 17 Personal- und Arbeitsrecht* 54 Projektmanagement* 53 Managementpraxis und Führungspsychologie* 52 REFA-FACHSCHEIN 16 Methoden der Arbeits- und Prozessplanung i. d. Anwendung 51 Methoden zur Qualitätsdatenermittlung* 50 Statistik in der Arbeitsorganisation* 49 Führungsorientiertes Qualitätsmanagement* 48 REFA-LOGISTIKER FÜR MATERIALWIRTSCHAFT 20 Projektpräsentation 69 Lieferantenmanagement/-audit 68 Produktions- und Lagerlogistik* 67 Ressourcenplanung Kapazitäts- und Materialwirtschaft* 66 REFA-PRODUKTIONSPLANER 14 Ressourcenplanung Kapazitäts- und Materialwirtschaft* Planungsmethoden und -instrumente der Auftragsabwicklung REFA-KOSTENCONTROLLER 15 Kostenkalkulation für die Auftragsabwicklung 47 Grundlagen der Kostenrechnung* 46 Grundlagen der Kostenrechnung* 65 Analyse und Gestaltung von Arbeitssystemen 64 REFA-ORGANISATIONSENTWICKLER 17 REFA-GRUNDSCHEIN ARBEITSORGANISATION PREMIUM 11 Teil 2 Prozessdatenmanagement 42 Teil 1 Arbeitssystem- und Prozessgestaltung 40 IHR EINSTIEG Personal- und Arbeitsrecht* 54 Projektmanagement* 53 Managementpraxis u. Führungspsychologie* 52 IHR EINSTIEG * Seminar ist Teil mehrerer REFA-Qualifikationen 6

7 powered by REFA Ihr Überblick. QUALITÄTSMANAGEMENT CONTROLLING INDUSTRIAL ENGINEERING REFA-BETRIEBSWIRT FÜR IE 29 Projektarbeit/-thesis 109 Planspiel,,Global Factory * 93 REFA-INGENIEUR 34 Projektarbeit/-thesis 109 Wertstromdesign Workshop,Live im Werk" Rüstzeitoptimierung Workshop,,Live im Werk" Automatisierte Controlling-Berichte mit Excel 92 Methoden der Unternehmensführung* 91 REFA ADVANCED INDUSTRIAL ENGINEER Mündliche und schriftliche Abschlussprüfung 33 REFA-UMWELTBETRIEBSPRÜFER/ -AUDITOR 26 Umweltbetriebsprüfung/-auditierung 79 Umweltmanagement 78 IHR EINSTIEG REFA-QUALITÄTSMANAGER 25 Integrierte Managementsysteme/TQM* 77 REFA-QUALITÄTSBEAUFTRAGTER 25 Anwendung statistischer Qualitätsmethoden 76 Methoden zur Qualitätsdatenermittlung* 75 Statistik in der Arbeitsorganisation* 74 REFA-INTERNER AUDITOR 25 Praxisseminar Interner Auditor 73 Führungsorientiertes Qualitätsmanagement* 72 IHR EINSTIEG REFA-CONTROLLER FÜR IE 28 Projektpräsentation 90 Prozessoptimierung und KVP in der Praxis* 89 Finanzcontrolling und Reporting 88 BWL-Zuammenhänge und Unternehmenscontrolling* 87 Investitions- und Produktionscontrolling* 86 REFA-ORGANISATIONSENTWICKLER 17 Personal- und Arbeitsrecht* 54 Projektmanagement* 53 Managementpraxis u. Führungspsychologie* 52 VORLAUF FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Intensivseminar Planung und Steuerung** 85 Intensivseminar Qualitätsmanagement** 84 Zeitaufnahmetechnik** 83 Leistungsgradbeurteilung** 82 Kostenrechnungsgrundlagen sind Voraussetzung IHR EINSTIEG Planspiel,,Global Factory * 106 Lean Production 105 Optimierung der Produktionsabläufe 104 Fabrik- und Betriebsstättenplanung 103 Lager- und Materialflussoptimierung 102 Betriebswirtschaftliche Grundlagen II 101 Betriebswirtschaftliche Grundlagen I 100 REFA-ORGANISATIONSENTWICKLER* 17 Personal- und Arbeitsrecht* 54 Projektmanagement* 53 Managementpraxis u. Führungspsychologie* 52 VORLAUF FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Intensivseminar Planung und Steuerung** 99 Intensivseminar Qualitätsmanagement** 98 Zeitaufnahmetechnik** 97 Leistungsgradbeurteilung** 96 IHR EINSTIEG ** Beim Vorlauf für Führungskräfte sparen sich die Absolventen des REFA-Grundscheins, des REFA-Produktionsplaners sowie des Seminars Führungsorientiertes Qualitätsmanagement die Teilnahme an einzelnen Seminaren. 7

8 Bild einfügen 8

9 REFA-PRODUKTIONSMANAGEMENT Ihre Kompetenzen in Produktions- und Auftragsprozessen > Gestaltung, Planung und Kontrolle REFA-Grundschein Arbeitsorganisation PREMIUM REFA-Produktionsplaner Jetzt NEU! REFA-Kostencontroller REFA-Fachschein Prozessorganisation REFA-Organisationsentwickler REFA-Techniker für Industrial Engineering 9

10 REFA-Produktionsmanagement Abschlüsse, auf die Sie setzen können. AUSBILDUNGEN UND ENTSPRECHENDE SEMINARE Dauer Tage Info Seite REFA-TECHNIKER FÜR INDUSTRIAL ENGINEERING Methoden der Unternehmensführung* 4 60 BWL-Zusammenhänge und Unternehmenscontrolling* 4 59 Investitions- und Produktionscontrolling* 3 58 Integrierte Managementsysteme/TQM* 4 57 Prozessoptimierung und KVP in der Praxis* 2 56 Produktions- und Lagerlogistik* 4 55 REFA-ORGANISATIONSENTWICKLER 7 17 Personal- und Arbeitsrecht* 2 54 Projektmanagement* 2 53 Managementpraxis und Führungspsychologie* 3 52 REFA-FACHSCHEIN Methoden der Arbeits- und Prozessplanung i. d. Anwendung 5 51 Methoden zur Qualitätsdatenermittlung* 3 50 Statistik in der Arbeitsorganisation* 5 49 Führungsorientiertes Qualitätsmanagement* 5 48 REFA-PRODUKTIONSPLANER REFA-KOSTENCONTROLLER Jetzt NEU! Ressourcenplanung Kapazitäts- und Materialwirtschaft* Planungsmethoden und -instrumente der Auftragsabwicklung Kostenkalkulation für die Auftragsabwicklung* 5 47 Grundlagen der Kostenrechnung* 5 46 REFA GRUNDSCHEIN ARBEITSORGANISATION PREMIUM Teil 2 Prozessdatenmanagement Teil 1 Arbeitssystem- und Prozessgestaltung IHR EINSTIEG * Seminar ist Teil mehrerer REFA-Qualifikationen 10

11 REFA-Grundschein Arbeitsorganisation PREMIUM Eine solide Basis, auf der Sie aufbauen können. Wie können Menschen, Material und Betriebsmittel so eingesetzt werden, dass ein marktgerechtes Produkt hinsichtlich Kosten, Qualität und Lieferzeit entsteht? Wie werden die erforderlichen Prozessdaten für Entscheidungen ermittelt? Die Antwort: Leistungsfähigkeit und Erfolg eines Unternehmens werden entscheidend durch rationelle Arbeitsplätze und -abläufe geprägt. Voraussetzung dafür sind systematisch ermittelte Prozessdaten die Themen der REFA-Grundausbildung. Wirtschaft und Industrie schätzen seit Jahren diese Ausbildung als absolut praxiserprobte Qualifizierung. IHR NUTZEN DIE KOMPETENZ Mit dieser Grundausbildung erwerben Sie praxisnah ein umfassendes Rüstzeug, um Arbeitsprozesse zu analysieren und zu strukturieren; um Arbeitsplätze arbeitsorganisatorisch und ergonomisch zu bewerten, zu gestalten und zu verbessern; um Arbeitsdaten zu ermitteln, zu analysieren und auszuwerten; um sich eine betriebliche Qualifikation anzueignen, mit der Sie im Betrieb nachweislich mehr Verantwortung übernehmen können. IHR DIREKTKONTAKT Fach- und Führungskräfte Handwerks- und Industriemeister sowie Techniker Fachhochschul- und Hochschulabsolventen Betriebsräte Mitarbeiter aus Produktion, Fertigung, Prozessplanung und Engineering, die weiterführende REFA-Qualifikationen anstreben Hans-Joachim Adam Leitung Bereiche REFA-Grund- und -Fachschein Logistik Fon IHR WEG DIE ETAPPEN Der REFA-Grundschein Arbeitsorganisation PREMIUM besteht aus zwei Teilen. Für jeden erfolgreich abgeschlossenen Teil mit aufeinander abgestimmten Seminaren erhalten Sie ein Zeugnis. Und mit den beiden Zeugnissen haben Sie den begehrten REFA-Grundschein Arbeitsorganisation PREMIUM in der Tasche. Es empfiehlt sich, die Reihenfolge der Seminare einzuhalten. Etappen Bausteine/Seminare Tage Seite Urkunde REFA-GRUNDSCHEIN ARBEITSORGANISATION PREMIUM Zeugnis Teil 2 Prozessdatenmanagement Zeugnis Teil 1 Arbeitssystem- und Prozessgestaltung

12 6 m m REFA-Grundschein Arbeitsorganisation PREMIUM ATTRAKTIVE ZUSATZLEISTUNGEN OHNE AUFPREIS Die Seminarunterlagen sind individuell für Sie zusammengestellt. Als Bonus erhalten Sie Publikationen mit ergänzenden praxisnahen Informationen. Es stehen Ihnen zusätzliche REFA-Ordner zur Verfügung. In den Pausen warten stets verschiedene Getränke, Snacks und frisches Obst auf Sie. Sie können sich immer auf ein gepflegtes Mittagessen freuen. Das Know-how. Fachbegriffe als gemeinsamer Sprachschatz unter Experten oder solchen, die es werden wollen entfalten nur dann ihre Wirkung, wenn sie von allen gleich verstanden und gebraucht werden. Nur so lässt sich effizient und zielführend kommunizieren, ob in Sprache oder Schrift. REFA als Institution für das Entwickeln und Sammeln, für das Aufbereiten und Vermitteln von Methoden zur humanen wie rationellen Arbeitsgestaltung, Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung steht in der besonderen Verantwortung, Standards auch bei Terminologie und Begriffsinhalten zu setzen. Das vorliegende Lexikon enthält eine Sammlung aktueller Begriffe für die REFA- Arbeit im Industrial Engineering und in der Arbeitsorganisation. Deren Gebrauch sollte Missverständnisse und Zeitverluste bei Gesprächen, Verhandlungen und Vereinbarungen minimieren. Es ist ein Nachschlagewerk für die betriebliche Praxis, Hilfsmittel für Wissenschaftler und Studierende, insbesondere auch für die Teilnehmer an REFA-Seminaren und -Ausbildungen. Nützlich sind auch die kursiv hervorgehobenen Querverweise zwischen den Begriffen. ISBN REFA-Lexikon XXXX Das Know-how. Industrial Engineering Standardmethoden zur Produktivitätssteigerung und Prozessoptimierung REFA-Lexikon REFA-Fachbuchreihe Unternehmensentwicklung REFA-Lexikon 2. Auflage Industrial Engineering und Arbeitsorganisation REFA-Fachbuchreihe Unternehmensentwicklung REFA-Fachbuchreihe Unternehmensentwicklung Industrial Engineering 1. Auflage B280063_REFA_Lexikon_Soft.indd :16:00 ÜBERZEUGENDE QUALITÄT Die Vollzeitseminare ermöglichen Ihnen ein zeitnahes, intensives Training in kompakter Form mit hohem Lernerfolg. Die vielen Praxiseinheiten in den Seminaren stellen sicher, dass Sie dran bleiben. Es erwarten Sie Top-Trainer mit hohem pädagogischen und fachpraktischen Know-how. Training mit PC-Begleitung erfolgt immer bzw. nur dann, wenn es sinnvoll ist. Premium heißt auch Top-Seminarräume mit bester Ausstattung und optimaler Technik Man hat mehr Zeit für Sie und Ihre fachliche Fragen auch nach Feierabend. Sie können sich jederzeit bei Fragen zu Ihrer persönlichen Weiterbildung beraten lassen. ISBN XXX Industrial Engineering Standardmethoden zur Produktivitätssteigerung und Prozessoptimierung Standardmethoden zur Produktivitätssteigerung und Prozessoptimierung 12

13 Prozessdatenmanagement Darmstadt, Prof. Dr. Oliver B. Störmer Hans-Joachim Adam Das Know-how mit Mehrwert. U REFA-Zertifikat-Nr. abcdefghij RKUNDE REFA-Grundschein Arbeitsorganisation PREMIUM Herr Dipl.-Wirtsch.-Ing. Max Mustemann geboren am in Hanau NEU: DIE PRAXISWOCHE KRÖNUNG DER AUSBILDUNG Für einen besonderen Lerneffekt sorgt die Abschlusswoche mit durchgängigem Fallbeispiel. Sie eignen sich das Know-how für Anwendung und Umsetzung der erlernten REFA-Methoden an. Sie arbeiten in Gruppen, analysieren und gestalten selbstständig Prozesse, optimieren die Arbeitsplätze und ermitteln Arbeitsdaten. Sie machen sich mit der professionellen Präsentation von Arbeitsergebnissen vertraut. Ihr Trainer begleitet Sie als Coach und unterstützt Sie während der gesamten Praxiswoche. Ihre Gestaltungslösungen und erarbeiteten Unterlagen nehmen Sie mit in Ihren Betrieb und setzen die Methoden gleich am Arbeitsplatz um. Das Modell des Fallbeispiels dürfen Sie als persönliches Geschenk betrachten Das heißt: Die Urkunde REFA-Grundschein Arbeitsorganisation PREMIUM ist Ihr Grundschein mit Mehrwert. REFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDERE FA REFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDE REFAREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUN DEREFAREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKU NDEREFAREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAUR KUNDEREFAREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAU RKUNDEREFAREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFA URKUNDEREFAREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDERE hat vom bis , vom bis und FAURKUNDEREFAREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDE vom bis in Frankfurt, Dortmund und Darmstadthat die REFAURKUNDEREFAREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUN DEREFAURKUNDEREFAREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURK REFA-GRUNDAUSBILDUNG UNDEREFAURKUNDEREFAREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAU ARBEITSORGANISATION PREMIUM RKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREF AURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDER erfolgreich abgeschlossen und ist berechtigt, arbeitsorganisatorische und EFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDE REFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUND EREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUN arbeitsgestaltende Aufgaben auszuführen. Die Ausbildung umfasst folgende Teile: DEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKU NDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURK UNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAUR Arbeitssystem- und Prozessgestaltung KUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAU RKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFA URKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAURKUNDEREFAURKUNDEREF AURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAURKUNDEREFAURKUNDER EFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAURKUNDEREFAURKUNDE REFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAURKUNDEREFAURKUND EREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAURKUNDEREFAURKUN DEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAURKUNDEREFAURKU NDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAURKUNDEREFAURK UNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAURKUNDEREFAUR KUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAURKUNDEREFAU RKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAURKUNDEREFA URKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAURKUNDERE FAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAURKUNDER EFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAURKUNDE REFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAURKUND EREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAURKUN REFA Verband für Arbeitsgestaltung, Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung e.v. DEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAURKU NDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAURK UNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAUR KUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFAU RKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAREFA URKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFARE FAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAURKUNDEREFAR Vorstand REFA Bundesverband e.v. REFA ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 Seminarleitung 13

14 REFA-Produktionsplaner Übernehmen Sie Prozessverantwortung. Sollen Aufträge termingenau durchgeführt und dafür die verfügbaren Ressourcen an Personal, Material und Betriebsmitteln im Dienste des Kunden optimal eingesetzt werden, ist der Einsatz des REFA-Produktionsplaners gefragt. Er ist mit den Planungsmethoden der Auftragsabwicklung ebenso vertraut wie mit den Instrumenten der Kapazitätsund Materialwirtschaft. Als Produktionsplaner haben Sie ein weiteres Etappen ziel zum REFA-Fachschein Prozessorganisation erreicht. IHR NUTZEN DIE KOMPETENZ Als REFA-Produktionsplaner verfügen Sie über professionelle Werkzeuge, um Prozesse der Auftragsabwicklung zu analysieren und zu beurteilen; um die Abläufe optimal planen und steuern zu können; um Personal, Betriebsmittel und Material anforderungsgerecht einzusetzen. Fach- und Führungskräfte Handwerks- und Industriemeister sowie Techniker Universitäts- und Hochschulabsolventen Mitarbeiter aus der Produktionsplanung und -steuerung Mitarbeiter, die weiterführende REFA-Qualifikationen anstreben IHR DIREKTKONTAKT IHR WEG DIE ETAPPEN Die Ausbildung zum REFA-Produktionsplaner ist modular aufgebaut. Nachdem Sie bereits den REFA-Grundschein Arbeitsorganisation in der Tasche haben, können Sie jetzt wählen, in welcher Reihenfolge Sie die beiden Aufbauseminare besuchen. Orientieren Sie sich einfach an Ihrem aktuellen Informationsbedarf. Und mehr noch: Mit dem REFA-Produktionsplaner haben Sie einen Meilenstein auf dem Weg zum REFA-Fachschein Prozessorganisation erreicht. Hans-Joachim Adam Leitung Bereiche REFA-Grund- und -Fachschein Logistik Fon Etappen Bausteine/Seminare Tage Seite Urkunde REFA-PRODUKTIONSPLANER Zeugnis Ressourcenplanung Kapazitäts- und Materialwirtschaft* 6 45 Zeugnis Planungsmethoden und -instrumente der Auftragsabwicklung 6 44 Urkunde REFA-GRUNDSCHEIN ARBEITSORGANISATION PREMIUM * Seminar ist Teil mehrerer REFA-Qualifikationen 14

15 Jetzt NEU! REFA-Kostencontroller Sie haben die Kosten im Griff. Ein verantwortungsvolles Controlling in der Produktion setzt voraus, dass neben Kenntnissen in der Kosten- und Leistungsrechnung auch ein Know-how zur Ermittlung der erforderlichen Arbeitsdaten und zur Prozessgestaltung vorhanden ist. Als REFA-Kostencontroller bringen Sie diese Kenntnisse mit, um verantwortungsbewusst im Auftragsprozess die Produktionskosten zu kalkulieren und zu bewerten. Mit dieser Ausbildung ergänzen Sie Ihre angestammte technische Kompetenz mit fundiertem Wissen zur Arbeitsorganisation und zur Kostenrechnung. Nutzen Sie die Möglichkeit, um sich neue berufliche Perspek tiven in der Produktion, im Controlling oder dazwischen zu eröffnen. IHR NUTZEN DIE KOMPETENZ Als REFA-Kostencontroller verfügen Sie über ein praxisnahes Know-how, um die Kosten von Produktionsprozessen zu erfassen, zu kalkulieren und zu bewerten; um betriebliche Leistungserstellungen zu bewerten; um die für das Kostencontrolling in der Produktion erforderlichen Arbeitsdaten selbst zu ermitteln; um die Gestaltung von Produktionsprozessen aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten zu beurteilen; um im Unternehmen das Kostenbewusstsein zu stärken und die Kostenentwicklung zu verbessern. Fach- und Führungskräfte Handwerks- und Industriemeister Techniker Universitäts- und Hochschulabsolventen Mitarbeiter, die in der Kostenkalkulation und im Controlling tätig sind Mitarbeiter, die weiterführende REFA-Qualifikationen anstreben IHR DIREKTKONTAKT Hans-Joachim Adam Leitung Bereiche REFA-Grund- und -Fachschein Logistik Fon IHR WEG DIE ETAPPEN Die Ausbildung zum REFA-Kostencontroller ist modular aufgebaut. Nach dem Sie bereits die REFA-Grundausbildung Arbeitsorganisation absolviert haben, besuchen Sie die beiden Seminare zunächst Grundlagen der Kostenrechnung und anschließend Kostenkalkulation für die Auftragsab wicklung. Mit diesen beiden Seminaren haben Sie außerdem bereits Etappen zur Erlangung des REFA-Fachscheins Prozessorganisation absolviert. Etappen Bausteine/Seminare Tage Seite Urkunde REFA-KOSTENCONTROLLER Zeugnis Kostenkalkulation für die Auftragsabwicklung* 5 47 Zeugnis Grundlagen der Kostenrechnung* 5 46 Urkunde REFA-GRUNDSCHEIN ARBEITSORGANISATION PREMIUM * Seminar ist Teil mehrerer REFA-Qualifikationen 15

16 REFA-Fachschein Prozessorganisation Die Lizenz zur Betriebsorganisation. Durchgängige Geschäftsprozesse sind heute in effizienten Unternehmen das A und O. Hier ist ein professionelles Produktions- und Auftragsmanagement gefragt. Zeiten, Kosten und Qualität spielen dabei eine entscheidende Rolle. Die Herausforderung bei der Prozessorganisation heißt: Aktivitäten verknüpfen, Schnittstellen abbauen und die Leistungsmotiva tion steigern. Mit dem REFA-Fachschein Prozessorganisation verfügen Sie über ein ganzheitliches Methodenwissen und die Handlungskompetenz, um in einem Unternehmen umfassende Verantwortung übernehmen zu können. IHR NUTZEN DIE KOMPETENZ Mit diesem Fachschein erwerben Sie praxisnah ein umfassendes Rüstzeug, um betriebliche Prozesse analysieren, gestalten und optimieren zu können; um betriebliche Daten und Zeiten zu ermitteln und auszuwerten sowie Arbeitsplätze und -abläufe zu gestalten; um Qualitätsanforderungen in Produkten, Leistungen und Prozessen zu berücksichtigen; um insgesamt im Unternehmen mehr Verantwortung übernehmen zu können. Fach- und Führungskräfte Handwerks- und Industriemeister sowie Techniker Universitäts- und Hochschulabsolventen Mitarbeiter, die weiterführende REFA-Qualifikationen anstreben IHR DIREKTKONTAKT IHR WEG DIE ETAPPEN Die REFA-Fachausbildung Prozessorganisation ist modular aufgebaut. Sie setzt auf dem REFA-Grundschein Arbeitsorganisation und den Ausbildungen zum REFA-Produktionsplaner sowie zum REFA-Kostencontroller auf und führt nach dem erfolgreichen Besuch der vier Fachseminare zum begehrten Ausbildungsziel: dem REFA-Fachschein. Die Reihenfolge der Seminare können Sie selbst bestimmen. Einzige Ausnahme: Das Praxisseminar Methoden der Arbeits- und Prozessplanung in der Anwendung sollten Sie zum Abschluss besuchen. Hans-Joachim Adam Leitung Bereiche REFA-Grund- und -Fachschein Logistik Fon Etappen Bausteine/Seminare Tage Seite Urkunde REFA-FACHSCHEIN PROZESSORGANISATION Zeugnis Methoden der Arbeits- und Prozessplanung i. d. Anwendung 5 51 Zeugnis Methoden zur Qualitätsdatenermittlung* 3 50 Zeugnis Statistik in der Arbeitsorganisation* 5 49 Zeugnis Führungsorientiertes Qualitätsmanagement* 5 48 Urkunde REFA-KOSTENCONTROLLER Urkunde REFA-PRODUKTIONSPLANER Urkunde REFA-GRUNDSCHEIN ARBEITSORGANISATION PREMIUM * Seminar ist Teil mehrerer REFA-Qualifikationen 16

17 REFA-Organisationsentwickler Die Basics in Mitarbeiterführung. Wer Personalentscheidungen beurteilen, unterschiedliche Einstellungen und Verhaltensweisen von Mitarbeitern zusammenführen, Projekte planen, Strukturen und Prozesse neu gestalten will, der muss mit Kernkompetenzen zur Organisationsentwicklung ausgestattet sein. Hierfür bietet Ihnen die Ausbildung zum REFA-Organisationsentwickler genau das Richtige. IHR NUTZEN DIE KOMPETENZ Mit dieser Ausbildung erwerben Sie praxisnah ein umfassendes Rüstzeug, um Mitarbeiter für die,,sache einzubinden und entsprechend zu führen; um Gruppentreffen themen- und situationsgerecht zu moderieren; um Arbeitsergebnisse überzeugend zu präsentieren; um Projekte zielorientiert zu managen; um mit den wichtigsten Grundfragen des Individual- und Kollektivrechts vertraut zu sein; um ganzheitliche Unternehmensprozesse verstehen zu können. IHR DIREKTKONTAKT Tanja Weiss Leitung Bereich Industrial Engineering Fon Fach- und Führungskräfte im Produkt-, Prozess- und Projektmanagement aus Industrieunternehmen, Dienstleistungsunternehmen und Verwaltungen sowie Fach- und Führungskräfte, die sich persönlich in Human Resources qualifizieren wollen; Führungskräfte, die mittels aktuellem Management-Know-how weiter aufsteigen wollen. IHR WEG DIE ETAPPEN Die Ausbildung ist modular aufgebaut. Das heißt, Sie können die Teilnahme an den einzelnen Seminaren je nach Interesse und Bedarf in der Reihenfolge selbst bestimmen. Etappen Bausteine/Seminare Tage Seite Urkunde REFA-ORGANISATIONSENTWICKLER 7 17 Zeugnis Personal- und Arbeitsrecht* 2 54 Zeugnis Projektmanagement* 2 53 Zeugnis Managementpraxis und Führungspsychologie* 3 52 * Seminar ist Teil mehrerer REFA-Qualifikationen 17

18 REFA-Techniker für Industrial Engineering Mit Handlungskompetenz erfolgreich. Mit dem REFA-Fachschein haben Sie bereits die Grundlagen der Arbeitsund Prozessorganisation erworben. Jetzt wollen Sie Ihren Blick für ganzheitliche Unternehmenszusammenhänge schärfen. Die Ausbildung zum REFA-Techniker versetzt Sie dazu in die Lage und bereitet den Weg zu den Top-Qualifikationen des Industrial Engineering. IHR NUTZEN DIE KOMPETENZ Als REFA-Techniker verfügen Sie über die umfassende Qualifikation, um Produktionsabläufe effizient zu gestalten und zu optimieren; um Wertschöpfung sicher von Verschwendung zu unterscheiden; um Rationalisierungspotenziale in der Lagerlogistik zu erkennen; um ganzheitliche Unternehmenszusammenhänge zu kennen und zu nutzen; um mit den wichtigsten Controlling-Werkzeugen umzugehen; um Unternehmensbewertungen mit aktuellen Standards durchzuführen. Fach- und Führungskräfte Handwerks- und Industriemeister sowie Techniker Absolventen der REFA-Fachausbildung Prozessorganisation IHR DIREKTKONTAKT IHR WEG DIE ETAPPEN Die Ausbildung zum REFA-Techniker für Industrial Engineering ist modular aufgebaut. Das heißt, Sie können die Teilnahme an den einzelnen Seminaren je nach Interesse und Bedarf in der Reihenfolge selbst bestimmen. Weitere Aufstiegsmöglichkeiten werden REFA-Technikern für Industrial Engineering mit der Qualifikation zum REFA-Controller für Industrial Engineering geboten (siehe Seite 28). Rudolf Waleczek Leitung Bereich REFA-Techniker für Industrial Engineering Fon Etappen Bausteine/Seminare Tage Seite Urkunde REFA-TECHNIKER für Industrial Engineering Zeugnis Methoden der Unternehmensführung* 4 60 Zeugnis BWL-Zusammenhänge und Unternehmenscontrolling* 4 59 Zeugnis Investitions- und Produktionscontrolling* 3 58 Zeugnis Integrierte Managementsysteme/TQM* 4 57 Zeugnis Prozessoptimierung und KVP in der Praxis* 2 56 Zeugnis Produktions- und Lagerlogistik* 4 55 Urkunde REFA-ORGANISATIONSENTWICKLER 7 17 Urkunde REFA-FACHSCHEIN PROZESSORGANISATION Urkunde REFA-KOSTENCONTROLLER Urkunde REFA-PRODUKTIONSPLANER Urkunde REFA-GRUNDSCHEIN ARBEITSORGANISATION PREMIUM * Seminar ist Teil mehrerer REFA-Qualifikationen 18

19 REFA Apps für iphone und Android REFA Lexikon und REFA Zeit Aktuell stellt REFA zwei Apps für ios (iphone, ipad, ipod) und Android zur Verfügung. REFA Lexikon Mit der kostenlosen Free-Version lassen sich Zeiten für Kalkulationszwecke oder erste Abschätzungen schnell ermitteln. Die Free-Version ist hinsichtlich der Anzahl der Ablaufabschnitte (max. 10) und der Anzahl der speicherbaren Zeitaufnahmen (max. 5) beschränkt. Auch kann die Zeitaufnahme nicht exportiert werden. Dagegen können in der Pro-Version Zeitaufnahmen im Layout des REFA-Zeitaufnahme bogens Z 2 als Excel-Tabelle mit sämtlichen Formeln exportiert werden. Zudem gibt es keine Beschränkungen hinsichtlich der Zahl der Ablaufabschnitte und Zeitaufnahmen. Die Pro-Version der App REFA Zeit kostet 29,90 Euro. Das bereits als Buch erschienene REFA-Lexikon ist nun als kostenlose App auf dem Smartphone oder Tablet- PC schnell zur Hand. Mit den Definitionen von rund 450 Begriffen für die REFA-Arbeit im Industrial Engineering und in der Arbeitsorganisation können Missverständnisse und Zeitverluste bei Gesprächen, Verhandlungen und Vereinbarungen minimiert werden. NEU: Das REFA Lexikon finden Sie jetzt auch unter: REFA Zeit Allen Versionen gemeinsam ist, dass während der Zeitaufnahme jeweils aktuell der Leistungsgrad, das erreichte Epsilon und die Anzahl bisher durchlaufener Zyklen angezeigt werden. Aufgrund der auch international großen Nachfrage stehen aktuell die Apps REFA Zeit (Free und Pro) nun mehrsprachig zur Verfügung: neben Deutsch nun auch in Englisch, Französisch, Spanisch, Polnisch und Ungarisch. Die Spracheinstellung erfolgt einfach über die Grundeinstellung des Smartphones oder Tablets. Die Funktionen im Einzelnen: Bedienung einer Uhr Beschreibung der Zeitaufnahme (Titel, Datum, Uhrzeit, Einflussgrößen) Festlegung von Ablaufabschnitten Statistische Berechnungen Beurteilung des Leistungsgrades Exportfunktion der Zeitaufnahme im Excel-Format (Pro-Version) Für die einfache REFA-Zeitaufnahme von zyklischen Abläufen ist die App REFA Zeit das ideale Werkzeug. Zwei Versionen stehen zur Verfügung: Informationen und Download unter:

REFA-Hessen e.v. REFA Produktionsplaner. Beschreibung

REFA-Hessen e.v. REFA Produktionsplaner. Beschreibung REFA-Hessen e.v. REFA Produktionsplaner Beschreibung Inhaltsverzeichnis REFA Produktionsplaner/in... 1 Seminar Planungsmethoden und -instrumente der Auftragsabwicklung... 2 Seminar Ressourcenplanung -

Mehr

Finanzcontrolling und Reporting

Finanzcontrolling und Reporting Das Know-how. Finanzcontrolling und Reporting Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Lieferantenmanagement/-audit

Lieferantenmanagement/-audit Das Know-how. Lieferantenmanagement/-audit Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

REFA-Grundausbildung 2.0

REFA-Grundausbildung 2.0 Das Know-how. Jetzt kompakt in 4 Wochen: davon 3 Theorie und 1 Praxis. REFA-Grundausbildung 2.0 Ihr Basis-Know-how in Industrial Engineering. A N A L Y S E U N D G E S T A L T U N G V O N P R O Z E S S

Mehr

IT-Trends und -Hypes. Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how.

IT-Trends und -Hypes. Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. Das Know-how. IT-Trends und -Hypes Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Automatisierte Controlling-Berichte mit Excel

Automatisierte Controlling-Berichte mit Excel Das Know-how. Automatisierte Controlling-Berichte mit Excel Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen

Mehr

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral. LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral. LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de Das Weiterbildungsziel: IHK-Geprüfter Technischer Betriebswirt Die Verknüpfung von Technik und Betriebswirtschaft

Mehr

IT-Trends und -Hypes. Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how.

IT-Trends und -Hypes. Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. Das Know-how. IT-Trends und -Hypes Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Certified Service Manager (ISS)

Certified Service Manager (ISS) Service-Organisationen entwickeln, effizient und zukunftsorientiert steuern XXXVII. Lehrgang Schwerpunkte des Lehrgangs: Erfahrungen sprechen für sich... Ich kann mit einem umfassenden Fachwissen gegenüber

Mehr

Prozessoptimierung in der Lagerlogistik

Prozessoptimierung in der Lagerlogistik Das Know-how. Prozessoptimierung in der Lagerlogistik Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

E-Learning-Kurs:»Controlling für Einsteiger«

E-Learning-Kurs:»Controlling für Einsteiger« Selbstorganisierte Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte E-Learning-Kurs:»Controlling für Einsteiger«Die Anforderungen an das Controlling sind vielfältig. Mit diesem Kurs lernen Fach- und Führungskräfte

Mehr

FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR. In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah

FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR. In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah FÜHRUNGS KRÄFTE SEMINAR In 3 Tagen zur qualifizierten Führungspersönlichkeit professionell erfolgsorientiert praxisnah NÄCHSTER TERMIN OKT./NOV. 2015 ERFOLGREICHES FÜHREN IST LERNBAR Führungskräfte fallen

Mehr

Energiemanagement. Claudia Nauta, DGQ-Produktmanagerin. Claudia Nauta

Energiemanagement. Claudia Nauta, DGQ-Produktmanagerin. Claudia Nauta Energiemanagement Sie sind Fach- oder Führungskraft und haben die Aufgabe, ein Energiemanagementsystem einzuführen oder zu verbessern? Dann sind diese Lehrgänge und Prüfungen für Sie bestens geeignet.

Mehr

4991 Akademischer Industrial Engineer Universitätslehrgang (TU Wien) - 1. und 2. Semester

4991 Akademischer Industrial Engineer Universitätslehrgang (TU Wien) - 1. und 2. Semester AKADEMISCHER INDUSTRIAL ENGINEER Mit dem TU-WIFI-College Lehrgangsziel: Sie möchten einen akademischen Abschluss im technischen Bereich? Und dies praxisnahe und berufsbegleitend? Dann sind Sie bei diesem

Mehr

ISO/TS 16949. Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. www.refa.

ISO/TS 16949. Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. www.refa. Das Know-how. ISO/TS 16949 Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus www.refa.de Stand:

Mehr

REFA-Datenschutzbeauftragter

REFA-Datenschutzbeauftragter Das Know-how. REFA-Datenschutzbeauftragter Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Unternehmensplanspiel Mission BWL. Weiterbildung am ZEW. Expertenseminar. Betriebswirtschaftliche Prozesse und Funktionen erfassen und verstehen

Unternehmensplanspiel Mission BWL. Weiterbildung am ZEW. Expertenseminar. Betriebswirtschaftliche Prozesse und Funktionen erfassen und verstehen Weiterbildung am ZEW Foto: istockphoto Expertenseminar Unternehmensplanspiel Mission BWL Betriebswirtschaftliche Prozesse und Funktionen erfassen und verstehen 6. März 2013, Mannheim Weitere Informationen:

Mehr

Weiterbildungsveranstaltung "Industrieintensivseminar Produktionsmanagement"

Weiterbildungsveranstaltung Industrieintensivseminar Produktionsmanagement Industrieintensivseminar Produktionsmanagement 1 Weiterbildungsveranstaltung "Industrieintensivseminar Produktionsmanagement" Fachliche Verantwortung: o.univ.-prof. Dr. Bernd Kaluza Ass.Prof. Dr. Herwig

Mehr

manage Co n ew perspectives in NTR oll m ENT ING m AN BA d P ERF o R m ANCE

manage Co n ew perspectives in NTR oll m ENT ING m AN BA d P ERF o R m ANCE New perspectives in Controlling and Performance MBA FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE, Controller/INNEN und EXPERT/INNEN DES FINANZ- UND RECHNUNGSWESEN Und Interessenten, die sich auf diesem Themengebiet weiterbilden

Mehr

BWL-Industrie: Industrielles Servicemanagement

BWL-Industrie: Industrielles Servicemanagement Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL-Industrie: Industrielles Servicemanagement Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/ism PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Moderne Industrieunternehmen

Mehr

Systematische Personalentwicklung für Behörden

Systematische Personalentwicklung für Behörden Das Know-how. Systematische Personalentwicklung für Behörden Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen

Mehr

Energiefachwirt Energiefachwirtin

Energiefachwirt Energiefachwirtin Energiefachwirt Energiefachwirtin - 1 - Warum sollten Sie sich zum Energiefachwirt / zur Energiefachwirtin weiterbilden? Dieser Lehrgang richtet sich an alle, die im energiewirtschaftlichen Umfeld aufsteigen

Mehr

Risikomanagement in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen

Risikomanagement in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen Das Know-how. Risikomanagement in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen Ihre Qualifizierung beim REFA-Bundesverband. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010,

Mehr

WIR MACHEN LERNEN LEICHT.

WIR MACHEN LERNEN LEICHT. WIR MACHEN LERNEN LEICHT. www.mediatrain.com Profis machen Profis: Einfach, individuell und effizient. Versprochen! WIR MACHEN LERNEN LEICHT. FÜR SIE. Treten Sie ein in unser neues Universum des Lernens.

Mehr

Geprüfte/r Küchenmeister/in IHK berufsbegleitend

Geprüfte/r Küchenmeister/in IHK berufsbegleitend Meisterausbildungen, Fachwirt/in Kurs KM 2016 Beschreibung: Geprüfte/r Küchenmeister/in IHK berufsbegleitend Qualifizierte Führungskräfte sind im Gastgewerbe wichtiger denn je. Die Anforderungen an diese

Mehr

Innovationen die Ihr Kapital bewegen

Innovationen die Ihr Kapital bewegen Innovationen die Ihr Kapital bewegen Institut für Produktionsmanagement und Logistik an der Hochschule München Mission Das IPL Kompetenz auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft von Produktionsmanagement

Mehr

Profilgruppe. Supply Chain Management

Profilgruppe. Supply Chain Management Profilgruppe Supply Chain Management Stand: Juni 2015 Inhaltliche Darstellung: Seminar für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Supply Chain Management und Management Science Seminar für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre,

Mehr

Buchführung und Bilanzierung

Buchführung und Bilanzierung Das Know-how. Buchführung und Bilanzierung Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Studiengang Service Engineering an der Staatliche Studienakademie Leipzig in Kooperation mit Bilfinger

Studiengang Service Engineering an der Staatliche Studienakademie Leipzig in Kooperation mit Bilfinger Studiengang Service Engineering an der Staatliche Studienakademie Leipzig in Kooperation mit Bilfinger Corporate Human Resources / Personalentwicklung 30. Juni 2014 Eckdaten zum Studium Service Engineering

Mehr

Mehr Ertrag für Ihr Unternehmen

Mehr Ertrag für Ihr Unternehmen Möglichkeiten schaffen Zukunft gestalten Nachhaltigkeit sichern Mehr Ertrag für Ihr Unternehmen Prozessoptimierung und Branchensoftware vom Experten Wenn von einem notwendigen Mehrertrag die Rede ist,

Mehr

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1 Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management 1 Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Die THM gehört mit 14.130 Studierenden zu den 4 größten öffentlichen Fachhochschulen

Mehr

Leiter/-in Personalentwicklung in einem innovativen und erfolgreichen Finanzdienstleistungsunternehmen

Leiter/-in Personalentwicklung in einem innovativen und erfolgreichen Finanzdienstleistungsunternehmen Position: Leiter/-in Personalentwicklung in einem innovativen und erfolgreichen Finanzdienstleistungsunternehmen Projekt: CLPW Ihr Kontakt: Herr Klaus Baumeister (K.Baumeister@jobfinance.de) Telefon: 06172/4904-16

Mehr

Organisation, IT, Zahlungsverkehr & Electronic Banking

Organisation, IT, Zahlungsverkehr & Electronic Banking Organisation, IT, Zahlungsverkehr & Electronic Banking Lorem Persönlich Ipsum Ihr Starker Partner Ihr Ansprechpartner für die Personalentwicklung in den Bereichen Organisation, IT, Zahlungsverkehr und

Mehr

MBtech Academy. MBtech Group GmbH & Co. KGaA Kolumbusstraße 19+21 71063 Sindelfingen

MBtech Academy. MBtech Group GmbH & Co. KGaA Kolumbusstraße 19+21 71063 Sindelfingen MBtech Academy MBtech Group GmbH & Co. KGaA Kolumbusstraße 19+21 71063 Sindelfingen Fon: +49(0)7031 686-5544 Fax: +49(0)711 305 212 7096 Email: academy@mbtech-group.com Wir sind auch online für Sie da,

Mehr

Produktion und Prozessverbesserung

Produktion und Prozessverbesserung Produktionstechnik Diese Seminarreihe vermittelt technische und betriebswirtschaftliche Grundlagen der Produktionstechnik. Geschäftsführer, Produktionsleiter, Führungskräfte in der Planung und Produktion

Mehr

Komplettpaket Gepr. Industriemeister /-in Metall IHK inkl. REFA Grundschein, Erwerb der Ausbildereignung (AEVO) und Lehrmittel

Komplettpaket Gepr. Industriemeister /-in Metall IHK inkl. REFA Grundschein, Erwerb der Ausbildereignung (AEVO) und Lehrmittel Das Know- how. REFA-Hessen e.v. Komplettpaket Gepr. Industriemeister /-in Metall IHK inkl. REFA Grundschein, Erwerb der Ausbildereignung (AEVO) und Lehrmittel Ihre Qualifizierung bei REFA Hessen e.v. Stand:

Mehr

Wirksames Führen am Ort des Geschehens

Wirksames Führen am Ort des Geschehens Shopfloor management Wirksames Führen am Ort des Geschehens Shopfloor management Wirksames Führen am Ort des Geschehens Inhalte Zielgruppe - 2 Trainer mit Lean- und Change-Expertise - Was bedeutet Shopfloor

Mehr

Minor Management & Leadership

Minor Management & Leadership Minor Management & Leadership Sie möchten nach Ihrem Studium betriebswirtschaftliche Verantwortung in einem Unternehmen, einer Non-Profit-Organisation oder in der Verwaltung übernehmen und streben eine

Mehr

IPMA Level B / Certified Senior Project Manager

IPMA Level B / Certified Senior Project Manager IPMA Level C / Certified Project Manager Zertifizierter Projektmanager GPM IPMA Level B / Certified Senior Project Manager Zertifizierter Senior Projektmanager GPM IPMA_Level_CB_Beschreibung_V080.docx

Mehr

Business Consulting. DB International Strategie entwickeln, Prozesse optimieren. Für Menschen. Für Märkte. Für morgen.

Business Consulting. DB International Strategie entwickeln, Prozesse optimieren. Für Menschen. Für Märkte. Für morgen. Business Consulting DB International Strategie entwickeln, Prozesse optimieren Für Menschen. Für Märkte. Für morgen. Die Saudi Railways Organization möchte das Angebot im Personen- und Güterverkehr zwischen

Mehr

Nachhaltige Lieferantenentwicklung bei Siemens: Lean@Suppliers Restricted Siemens AG 2014. All rights reserved

Nachhaltige Lieferantenentwicklung bei Siemens: Lean@Suppliers Restricted Siemens AG 2014. All rights reserved CT BE OP Lean Management & Manufacturing Olaf Kallmeyer, Juni 2014 Nachhaltige Lieferantenentwicklung bei Siemens: Lean@Suppliers Zielsetzung von Lean@Suppliers Zielsetzung Mit dem Siemens Production System

Mehr

Gewünschte Position Leitung Logistik / Leitung Supply Chain Management - Kontraktlogistik Schwerpunkt. Distributionslogistik, Projektabwicklung

Gewünschte Position Leitung Logistik / Leitung Supply Chain Management - Kontraktlogistik Schwerpunkt. Distributionslogistik, Projektabwicklung NR. 46041 Gewünschte Position Leitung Logistik / Leitung Supply Chain Management - Kontraktlogistik Schwerpunkt Handels- / Industrielogistik Tätigkeitsbereich Distributionslogistik, Projektabwicklung Positionsebene

Mehr

Institut für Management Leading you to success

Institut für Management Leading you to success Institut für Management Leading you to success Eine akademisch fundierte praxisbezogene Ausbildung für Führungskräfte und Betriebsnachfolger ist das Studium der Betriebswirtschaft mit dem Abschluss Bachelor

Mehr

Qualifikation mit Zukunft

Qualifikation mit Zukunft Qualifikation mit Zukunft 25 Jahre duale Ausbildung in Portugal Standorte in Portugal www.dual.pt Zentrum Dual Porto Porto Leitung Dual - Lissabon (Produktentwicklung, Marketing, Beratung, Finanzen, Qualität)

Mehr

Category Manager/-in ECR. Ich konnte in meinem Betrieb das Category Management aufbauen und erfolgreich einführen.

Category Manager/-in ECR. Ich konnte in meinem Betrieb das Category Management aufbauen und erfolgreich einführen. Ich konnte in meinem Betrieb das Category Management aufbauen und erfolgreich einführen. Claudio F. Category Manager Category Manager/-in ECR Die Weiterbildung für Praktiker aus dem Category Management

Mehr

Von der Prozessoptimierung (GPO) zum Prozessmanagement. KGSt -Seminarreihe GPO 1 bis 5

Von der Prozessoptimierung (GPO) zum Prozessmanagement. KGSt -Seminarreihe GPO 1 bis 5 Von der Prozessoptimierung (GPO) KGSt -Seminarreihe GPO 1 bis 5 KGSt -Seminarreihe Von der Prozessoptimierung (GPO) Seminarreihe GPO 1 bis 5 Durch eine Prozessoptimierung (GPO) sollen Arbeitsabläufe in

Mehr

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG Mit dem BachelorSTUDIENGANG Betriebswirtschaft fördern Sie die Zukunft Ihrer Mitarbeiter

Mehr

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Inspirieren. Gestalten. Weiterkommen. Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Cover-Model: Cornelia Göpfert, Kriminologin Psychologie

Mehr

MB INTERNATIONAL GmbH

MB INTERNATIONAL GmbH - Marketing Consulting MB International GmbH MB International GmbH Marketing Consulting MB INTERNATIONAL GmbH Marketing Consulting Markus Bucher CEO Fliederweg 26, CH-8105 Regensdorf, Zürich, Switzerland

Mehr

Institut für Management Leading you to success

Institut für Management Leading you to success Institut für Management Leading you to success Eine akademisch fundierte praxisbezogene Ausbildung für Führungskräfte und Betriebsnachfolger ist das Studium der Betriebswirtschaft mit dem Abschluss Bachelor.

Mehr

Vom Datensatz zur Interpretation

Vom Datensatz zur Interpretation Weiterbildung am ZEW Expertenseminar Vom Datensatz zur Interpretation Grundlagen der Marktforschung 24. September 2013, Mannheim Weitere Informationen: www.zew.de/ weiterbildung/618 ompetenz economics

Mehr

Lehr-/Lernformen (vgl. Leitfaden Punkt 5) Vorlesung, Unternehmensplanspiel, Press-Review mit Ausarbeitung und Präsentation betriebswirtschaftlicher

Lehr-/Lernformen (vgl. Leitfaden Punkt 5) Vorlesung, Unternehmensplanspiel, Press-Review mit Ausarbeitung und Präsentation betriebswirtschaftlicher Modulbeschreibung I.. Modulbezeichnung BWL Einführung Beitrag des Moduls zu den Studienzielen Qualifikationsziele Die Studierenden überblicken die verschiedenen Disziplinen der Betriebswirtschaftslehre

Mehr

logistik organisation fabrikplanung lager materialfluss qualitätsmanagement Zukunft gestalten Herausforderungen erkennen Prozesse beherrschen

logistik organisation fabrikplanung lager materialfluss qualitätsmanagement Zukunft gestalten Herausforderungen erkennen Prozesse beherrschen logistik organisation fabrikplanung lager materialfluss qualitätsmanagement Zukunft gestalten Herausforderungen erkennen Prozesse beherrschen Leistungsfähigkeit verbessern Unser Angebot Mack & Partner

Mehr

SUPPLY CHAIN MANAGEMENT WERTSCHÖPFUNGSNETZWERKE EFFIZIENT GESTALTEN

SUPPLY CHAIN MANAGEMENT WERTSCHÖPFUNGSNETZWERKE EFFIZIENT GESTALTEN SUPPLY CHAIN MANAGEMENT WERTSCHÖPFUNGSNETZWERKE EFFIZIENT GESTALTEN SUPPLY CHAIN MANAGEMENT KOMPAKTSEMINAR 30. NOVEMBER 2015 EINLEITENDE WORTE Zukünftig werden nicht mehr einzelne Unternehmen miteinander

Mehr

Gemeinsam auf Erfolgskurs

Gemeinsam auf Erfolgskurs Gemeinsam auf Erfolgskurs Wir suchen nicht den kurzfristigen Erfolg, sondern liefern den Beweis, dass sich ein Unternehmen profitabel entwickelt. Profitables Wach stum für eine erfolgreiche Zukunft Das

Mehr

Beratungsangebot Personalmanagement

Beratungsangebot Personalmanagement Beratungsangebot Personalmanagement Ihre Mitarbeiter machen die Musik wir bringen Ihr Orchester zum Klingen Wir nehmen Ihren Erfolg persönlich Dr. Steffen Scheurer Willkommen, ich freue mich, Ihnen unser

Mehr

Bringen Sie Ihr Unternehmen innovativ voran. Mit klaren Lösungen und integrierter Unternehmenssteuerung.

Bringen Sie Ihr Unternehmen innovativ voran. Mit klaren Lösungen und integrierter Unternehmenssteuerung. Bringen Sie Ihr Unternehmen innovativ voran. Mit klaren Lösungen und integrierter Unternehmenssteuerung. Kennen Sie die wahren Werte Ihres Unternehmens? Im Finanzwesen und dem Controlling Ihres Unternehmens

Mehr

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und rege Diskussionen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und rege Diskussionen. Lean Production meets Industrie 4.0 10 SCHRITTE ZUR SCHLANKEN PRODUKTION MIT innovativen WERKZEUGEN Produktionsmanagement Vertiefungsseminar 30. September 2015 Einleitende Worte Stetig steigende Variantenvielfalt,

Mehr

LEAN PRODUCTION MEETS INDUSTRIE 4.0 10 SCHRITTE ZUR SCHLANKEN PRODUKTION MIT INNOVATIVEN WERKZEUGEN

LEAN PRODUCTION MEETS INDUSTRIE 4.0 10 SCHRITTE ZUR SCHLANKEN PRODUKTION MIT INNOVATIVEN WERKZEUGEN LEAN PRODUCTION MEETS INDUSTRIE 4.0 10 SCHRITTE ZUR SCHLANKEN PRODUKTION MIT INNOVATIVEN WERKZEUGEN PRODUKTIONSMANAGEMENT VERTIEFUNGSSEMINAR 28. JANUAR 2015 EINLEITENDE WORTE Stetig steigende Variantenvielfalt,

Mehr

Logistikfachmann Logistikfachfrau

Logistikfachmann Logistikfachfrau Logistikfachmann Logistikfachfrau Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis Mit Basismodulen SSC (Swiss Supply Chain) 2 Berufsbild/Einsatzgebiet Logistikfachleute mit eidg.

Mehr

Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatik Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Wirtschaftsinformatik Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/winf PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Die Konzeption moderner betrieblicher IT-Systeme,

Mehr

BWL- Dienstleistungsmanagement / Consulting & Services

BWL- Dienstleistungsmanagement / Consulting & Services Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Dienstleistungsmanagement / Consulting & Services Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/consulting&services PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG

Mehr

Online-Werbung mit Google

Online-Werbung mit Google Das Know-how. Online-Werbung mit Google Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH Suisse. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Zweijährige Höhere Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung Höhere Handelsschule (HH) Höhere Berufsfachschule Wirtschaft und Verwaltung (BW)

Zweijährige Höhere Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung Höhere Handelsschule (HH) Höhere Berufsfachschule Wirtschaft und Verwaltung (BW) Zweijährige Höhere Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung Höhere Handelsschule (HH) Aufnahmevoraussetzung Fachoberschulreife durch Abschluss: Realschule Gesamtschule Klasse 10 Hauptschule 10b Berufsfachschule

Mehr

Karrierewege in der Fitnessbranche

Karrierewege in der Fitnessbranche IST-Studieninstitut Karrierewege in der Fitnessbranche Wer mehr weiß, wird mehr bewegen. Fundiertes Fachwissen als Grundlage für Ihren Erfolg Wer in der Fitnessbranche Kunden gewinnen und binden möchte,

Mehr

Business Excellence mit der conelo Management Akademie

Business Excellence mit der conelo Management Akademie Business Excellence mit der conelo Management Akademie Effizienz- und Six Sigma und Lean Management conelo Management Akademie powerd by Ausgewählte Seminare 2015 Tel +41 43 443 19 04 Fax + 41 43 443 19

Mehr

TED- TRAINING B.W.L. / BETRIEBSWIRTSCHAFT WENIGER LANGWEILIG!

TED- TRAINING B.W.L. / BETRIEBSWIRTSCHAFT WENIGER LANGWEILIG! TED- TRAINING B.W.L. / BETRIEBSWIRTSCHAFT WENIGER LANGWEILIG! B.W.L. / Betriebswirtschaft weniger langweilig / 3-Tage Tage-Intensiv Intensiv-Training mit Planspielen Sie finden BWL langweilig? Dann sind

Mehr

Volkswagen Coaching Zertifizierter ProjektManager

Volkswagen Coaching Zertifizierter ProjektManager Volkswagen Coaching Zertifizierter ProjektManager Die heutigen Herausforderungen an das Projektmanagement In unserer heutigen dynamischen Umwelt sehen wir uns vielfältigen Herausforderungen gegenüber.

Mehr

Outsourcing. für mehr freiraum! Low cost with high quality service. Die Dienstleistungen der Ametras: Softwareentwicklung

Outsourcing. für mehr freiraum! Low cost with high quality service. Die Dienstleistungen der Ametras: Softwareentwicklung 01 Ametras Documents Outsourcing Outsourcing Low cost with high quality service. Die Dienstleistungen der Ametras: Softwareentwicklung Sachbearbeitung und professionelle Datenerfassung Mehrsprachiges Callcenter

Mehr

Die Topseminare von REFA

Die Topseminare von REFA Das Know-how. Die Topseminare von REFA Punktgenau und international bewährt KOMMUNIKATION + FÜHRUNG PRODUKTIONSMANAGEMENT QUALITÄTSMANAGEMENT IN HORGEN/ZÜRICH, BADEN, BASEL, EGERKINGEN UND BAD RAGAZ REFA-Grundausbildung

Mehr

Bereichsleiter Service Center bei einer zu den Top-Ten der deutschen Assekuranz gehörenden Versicherungs- und Finanzdienstleistungsgruppe

Bereichsleiter Service Center bei einer zu den Top-Ten der deutschen Assekuranz gehörenden Versicherungs- und Finanzdienstleistungsgruppe Position: Bereichsleiter Service Center bei einer zu den Top-Ten der deutschen Assekuranz gehörenden Versicherungs- und Finanzdienstleistungsgruppe Projekt: CSBA Ihr Kontakt: Herr Klaus Baumeister (K.Baumeister@jobfinance.de)

Mehr

Service Management Kompakt (ISS) Mit professionellem Service zu operativer Effizienz und Kundenzufriedenheit

Service Management Kompakt (ISS) Mit professionellem Service zu operativer Effizienz und Kundenzufriedenheit Mit professionellem Service zu operativer Effizienz und Kundenzufriedenheit Der Erfolg eines Unternehmens basiert auf zwei Säulen: Kundenzufriedenheit und Profitabilität! Im Fokus dieses Intensivlehrgangs

Mehr

Chancen & Risiko- Management. durchführen und verantworten. Führungskräfte und und Projektverantwortliche, die anspruchsvolle. verantworten.

Chancen & Risiko- Management. durchführen und verantworten. Führungskräfte und und Projektverantwortliche, die anspruchsvolle. verantworten. Chancen & Risiko- Management Ein curriculares Ein Beratungsangebot Weiterentwicklungsangebot für Unternehmer, für Führungskräfte und und Projektverantwortliche, die anspruchsvolle die anspruchsvolles Veränderungsprozesse

Mehr

Junior Sales Trainee Program

Junior Sales Trainee Program Junior Sales Trainee Program Junior Sales Trainee Program Xerox GmbH Andrea Winter Hellersbergstraße 2-4 41460 Neuss Tel. 02131 / 2248-5201 Fax 02131 / 2248-985201 Internet: www.xerox.de E-mail: andrea.winter@xerox.com

Mehr

Bringen Sie Klarheit in Ihre Ausrichtung mit dem KMU*STAR. Strategie-Entwicklung für KMU

Bringen Sie Klarheit in Ihre Ausrichtung mit dem KMU*STAR. Strategie-Entwicklung für KMU Bringen Sie Klarheit in Ihre Ausrichtung mit dem KMU*STAR Strategie-Entwicklung für KMU Sicher und klug entscheiden Hat auch Ihr KMU mit erschwerten Rahmenbedingungen zu kämpfen, wie mit Veränderungen

Mehr

Online-Werbung mit Google

Online-Werbung mit Google Das Know-how. Online-Werbung mit Google Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus www.refa.de

Mehr

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Sozialversicherungen VSK Sachbearbeiterin Sozialversicherungen VSK

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Sozialversicherungen VSK Sachbearbeiterin Sozialversicherungen VSK Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Sozialversicherungen VSK Sachbearbeiterin Sozialversicherungen VSK Gesamtschweizerisch anerkannter Abschluss VSK VSK Verband Schweizerischer

Mehr

Rhetorik 1. Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. www.refa.

Rhetorik 1. Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. www.refa. Das Know-how. Rhetorik 1 Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus www.refa.de Stand:

Mehr

Fachseminare für die Versicherungswirtschaft. Führen ohne Weisungsbefugnis Erfolgreich fachlich führen im Versicherungsunternehmen

Fachseminare für die Versicherungswirtschaft. Führen ohne Weisungsbefugnis Erfolgreich fachlich führen im Versicherungsunternehmen Fachseminare für die Versicherungswirtschaft Erfolgreich fachlich führen im Versicherungsunternehmen PPO GmbH Gesellschaft für Prozessoptimierung, Personalentwicklung und Organisationsentwicklung Bahnhofstraße

Mehr

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Master erste österreichische FernFH

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Master erste österreichische FernFH www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie erste österreichische FernFH BetrieBswirtschaft & wirtschaftspsychologie Herzlich willkommen! Liebe Interessentinnen, liebe Interessenten, interdisziplinäre

Mehr

Kompetent führen von Anfang an

Kompetent führen von Anfang an Das Know-how. Kompetent führen von Anfang an Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Geprüfte Fachkräfte (XB)

Geprüfte Fachkräfte (XB) Informationen zu den Xpert Business Abschlüssen Einen inhaltlichen Überblick über die Abschlüsse und die Lernziele der einzelnen Module erhalten Sie auch auf den Seiten der VHS-Prüfungszentrale: www.xpert-business.eu

Mehr

Joachim Dettmann. Fundraising Stiftungsberatung Organisationsentwicklung

Joachim Dettmann. Fundraising Stiftungsberatung Organisationsentwicklung Joachim Dettmann Fundraising Stiftungsberatung Organisationsentwicklung Meine Kompetenz Ihr Nutzen Ich biete langjährige Erfahrung in der Beratung und Begleitung von kirchlichen und sozialen Organisationen,

Mehr

Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen IHK

Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen IHK Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen IHK CLM UG Business School Graf-Adolf-Str. 76, 40210 Düsseldorf Telefon: 0211-95 76 27 00 info@clmgroup.de www.clmgroup.de Ihr Ansprechpartner: Peter

Mehr

Modul 7: Mit Lernaufgaben prozessorientiert ausbilden

Modul 7: Mit Lernaufgaben prozessorientiert ausbilden Modul 7: Mit Lernaufgaben prozessorientiert ausbilden Inhaltsübersicht 1. Prozessorientiert ausbilden 2. Lernaufgaben prozessorientiert planen 3. Fach- und Kernqualifikationen integrieren Lerneinheit 1:

Mehr

Internationaler Mitarbeitereinsatz in Wissenschaft und Forschung

Internationaler Mitarbeitereinsatz in Wissenschaft und Forschung Weiterbildung am ZEW Foto: istockphoto Expertenseminar Internationaler Mitarbeitereinsatz in Wissenschaft und Forschung 22. Januar 2014, Mannheim Weitere Informationen: www.zew.de/ weiterbildung/639 ompetenz

Mehr

Web 2.0 - Social Media und Lernen

Web 2.0 - Social Media und Lernen Das Know-how. Web 2.0 - Social Media und Lernen Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Karrierewege in Tourismus & Hospitality

Karrierewege in Tourismus & Hospitality IST-Studieninstitut Karrierewege in Tourismus & Hospitality Wer mehr weiß, wird mehr bewegen. Fundiertes Fachwissen als Grundlage für Ihren Erfolg Die Notwendigkeit vom lebenslangen Lernen ist heute überall

Mehr

Serviceleistungen kundengerecht präsentieren und professionell mit Kunden kommunizieren

Serviceleistungen kundengerecht präsentieren und professionell mit Kunden kommunizieren Certified Fachberater Service (ISS) Serviceleistungen kundengerecht präsentieren und professionell mit Kunden kommunizieren Technisch sind wir sehr gut! Doch was erwarten unsere Kunden von uns? Werden

Mehr

Controlling. für den Mittelstand. Führen Sie mit den richtigen Informationen? Analysen, Berichte und Kennzahlen zur Planung, Steuerung und Kontrolle

Controlling. für den Mittelstand. Führen Sie mit den richtigen Informationen? Analysen, Berichte und Kennzahlen zur Planung, Steuerung und Kontrolle Prof. Dr. Thomas Reichmann DCC Seminare Technische Universität Dortmund Institut für Controlling Gesellschaft für Controlling e.v. (GfC) Controlling für den Mittelstand Erfolgs-, Umsatz-, Kostenund Finanz-Controlling

Mehr

Wir nehmen Ihren Bildungsgutschein gern entgegen!

Wir nehmen Ihren Bildungsgutschein gern entgegen! Modul DGQ-Qualitätsmanager Aufnahmevoraussetzungen für Modul DGQ-Qualitätsmanager Teilnahme an trägereigenen Eignungsfeststellung: kurze persönliche Vorstellung Klärung: Berührungspunkte mit QM-Themen,

Mehr

OPERATIONS MANAGEMENT

OPERATIONS MANAGEMENT Kurzübersicht der Vertiefung für Studenten der BWL Was macht einen Rechner aus? Einfache Produkte = einfaches Management Interessante Produkte sind heutzutage ein Verbund aus komplexen Systemen und Dienstleistungen,

Mehr

Berufsfeldorientierung in der Studiengangsentwicklung am Beispiel des Fernstudiengangs Betriebswirtschaft

Berufsfeldorientierung in der Studiengangsentwicklung am Beispiel des Fernstudiengangs Betriebswirtschaft Berufsfeldorientierung in der Studiengangsentwicklung am Beispiel des Fernstudiengangs Betriebswirtschaft Silke Wiemer 2* 2 = FH Kaiserslautern * = Korrespondierender Autor Juli 2012 Berufsfeldorientierung

Mehr

Die Zeit ist reif. Für eine intelligente Agentursoftware.

Die Zeit ist reif. Für eine intelligente Agentursoftware. Die Zeit ist reif. Für eine intelligente Agentursoftware. QuoJob. More Time. For real Business. Einfach. Effektiv. Modular. QuoJob ist die browserbasierte Lösung für alle, die mehr von einer Agentursoftware

Mehr

Geprüfter Fachwirt für Büro- und Projektorganisation (IHK) Geprüfte Fachwirtin für Büro- und Projektorganisation (IHK)

Geprüfter Fachwirt für Büro- und Projektorganisation (IHK) Geprüfte Fachwirtin für Büro- und Projektorganisation (IHK) Geprüfter Fachwirt für Büro- und Projektorganisation (IHK) Geprüfte Fachwirtin für Büro- und Projektorganisation (IHK) - Inklusive Ausbildereignungsprüfung - Lehrgangsort: Bielefeld Berufsprofil und berufliche

Mehr