CoaguChek Weil es mein Leben ist

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "CoaguChek Weil es mein Leben ist"

Transkript

1 Informationen für Ärzte CoaguChek Weil es mein Leben ist CoaguChekT XS Pro System Ärztliche INR-Kontrolle einfach, schnell und zuverlässig

2 CoaguChek Ärztliche INR-Kontrolle einfach, schnell und zuverlässig Ärzte in der Klinik sind häufig mit oral antikoagulierten Patien ten konfrontiert. Neben der Überwachung von Gerin nungs patienten auf der Station ist vor allem in Notfallsituatio nen und im Rahmen der intensivmedizinischen Betreuung (z.b. nach chirurgischen Eingriffen) die schnelle und flexible Bestimmung des INR-/ %Quick-Wertes wichtig. In der Regel wird dem Patienten hierzu eine venöse Blutprobe entnommen, die zur INR-Analyse in das Labor geschickt wird. In Notfallsituationen ist jedoch oftmals nicht genügend Zeit vorhanden, um auf den Gerinnungswert aus dem Labor zu warten. Aktuelle Studien belegen Vorteile der Point-of-Care (POC)-Bestimmung von INR-Werten, beispielsweise bei der Behandlung von Patienten, die mit Verdacht auf Schlaganfall in die Notfallambulanz eingeliefert werden. Durch den Einsatz eines POC-Gerätes (CoaguChek System) konnten sowohl Kosten als auch Zeit bis zur Einleitung weiterführender Maß nahmen eingespart werden1, 2). Ein Barcodescanner kann den Unterschied machen Der Vorteil im Vergleich zu CoaguChekT XS Plus ist der integ rierte Barcodescanner im CoaguChekT XS Pro System. Dieser ermöglicht das Einlesen von Benutzer- und Patientenbarcodes. Der Scanner kann somit potenzielle Fehler durch manuelles Eintippen der Benutzer- und Patientendaten verhindern. Für die Ärzte und das medizinische Personal in der Klinik bedeu tet dies mehr Sicherheit und Qualität sowie eine Zeitersparnis durch optimierte Arbeitsschritte. Schnelle Therapieentscheidung durch POC-Test optimiert den Workflow Mit dem CoaguChekT XS Pro System kann der INR-/ %QuickWert innerhalb einer Minute direkt am Patienten auf der Station oder in der Notfallaufnahme bestimmt werden. Dank der schnell verfügbaren und präzisen Werte kann unmittelbar reagiert werden. Das CoaguChekT XS Pro System lässt sich aufgrund seiner Mobilität und Handlichkeit flexibel bei der INR-Bestimmung von mehreren Patienten einsetzen. An schließend können die Messergebnisse in ein Datenmanage mentsystem übertragen werden. 1) Point-of-Care International Normalized Ratio Testing Accelerates Thrombolysis in Patients with Acute Ischemic Stroke Using Oral Anticoagulants. Rizos T, Herweh C, Jenetzky E, Lichy C, Ringleb PA, Hacke W and Veltkamp R. Stroke 2009; 40: ) Point-of-Care Reversal Treatment in Phenprocoumon-Related Intracerebral Hemorrhage. Rizos T, Jenetzky E, Herweh C, Hug A, Hacke W, Steiner T and Veltkamp R. AnnNeurol 2010; 67: T

3 XS Pro System Unterstützt Sie in vielerlei Hinsicht Sicherheit Barcodescanner für Patienten- und Benutzer-IDs Integrierte System- und Teststreifenkontrolle Flüssigkontrollen zur Einhaltung regulatorischer Anforderungen (z.b. RiliBÄK) Sehr gute Vergleichbarkeit der INR-Messwerte zum Labor 3) und CoaguChek T XS Plus System Optionale Benutzer-/ QC Sperre Rasche Therapieanpassung durch schnell verfügbare Messwerte möglich Sichere Dokumentation der Ergebnisse durch Anbindung an Datenmanagementsysteme Methodenvergleich gegenüber Thromboplastinreagenz Innovin* 8 7 CoaguChek T XS Plus n = 297 r = 0,989 y = 1,01x + 0, Innovin * Dieser Methodenvergleich wurde mit CoaguChek T XS Plus durchgeführt und gilt ebenfalls für CoaguChek T XS Pro, da die eingesetzte Messtechnik und Reagenzien identisch sind. Optimierung des Workflows Verbesserung des Workflows durch integrierten Barcodescanner für Patienten- und Benutzer-IDs Vernetzung mit Datenmanagementsystemen möglich (u.a. cobas IT 1000) Keine Probenaufbereitung nötig Komfort Ergebnis des INR Wertes liegt bereits nach ca. 60 Sekunden vor 8µl Blut aus der Fingerbeere genügen (venöse Abnahme möglich) Hygienischer und einfacher Blutauftrag außerhalb des Gerätes: entweder von oben oder von der Seite auf den Teststreifen Farbiges LCD-Display mit Touchscreen zur einfachen und intuitiven Bedienung Mobilität durch optionalen Batteriebetrieb Ihr starker Partner Roche hat über 25 Jahre Erfahrung mit INR-Monitoring Über 2 Millionen Patienten weltweit werden auf CoaguChek T Systemen getestet Umfangreiches Serviceangebot

4 Nur vier Schritte bis zum INR-/%Quick-Wert 1 Durch Teststreifeneinschub wird das CoaguChekT XS Pro Gerät automatisch eingeschaltet. 3 Danach tragen Sie den Blutstropfen innerhalb von 15 Sekunden von oben oder von der Seite auf den Teststreifen auf. 2 Nach Aufwärmphase des Teststreifens gewinnen Sie mit der Stechhilfe (z.b. Accu-ChekT Safe-T-Pro Plus) nahezu schmerzfrei einen Tropfen Kapillar blut (8µl) aus der Fingerbeere. 4 Nach ca. einer Minute können Sie den INR-/ %Quick-Wert ab lesen.

5 Technische Daten CoaguChek T XS Pro Testprinzip Elektrochemische Messung der Thromboplastinzeit nach Aktivierung der Blutgerinnung mit human-rekombinantem Thromboplastin Codierung Per Code-Chip, der nicht im Gerät verbleiben muss; automatische Bestätigung der Code-Nummer Blutauftragsort Hygienisch außerhalb des Gerätes Messzeit Ca. 1 Minute Messbereich %Quick: / SEC: / INR: Messwertanzeige INR oder INR + %Quick oder INR + SEC Messwertspeicher Patienten-/ 500 QC-Messwerte mit Datum und Uhrzeit Benutzeroberfläche Farbiges LCD-Display mit Touchscreen Datenübertragung Infrarotschnittstelle mit Basis-Station Automatisches Ein-/ Ausschalten Stromversorgung Anzahl Messungen pro Batteriesatz Maße Temperaturbereich Gewicht Vernetzungsmöglichkeit Einschalten durch Streifeneinschub Auto-Aus nach 1 60 min. (programmierbar) Netzteil (im Lieferumfang enthalten) oder 4 1,5 V AA Batterien (Alkali-Mangan) oder Akku (optionales Zubehör) Ca. 80 Messungen mm +15 C bis + 32 C 350 g (ohne Batterien) POCT1a-kompatibel CoaguChek T XS PT Teststreifen Probenvolumen 8 µl Probenmaterial kapillares- oder venöses, antikoagulanzfreies Vollblut Präzision CV = < 4,5 % Richtigkeit 3), 4) r = 0,989 Internationaler Sensitivitätsindex 1,0 (entspricht WHO-Empfehlungen ISI < 1,7) (ISI) Heparin-Unempfindlichkeit - Heparinkonzentration (UFH) bis zu 0,8 U/mL - Niedermolekulares Heparin (LMWH) bis zu 2 anti-xa IU/mL Lagerung bei Raumtemperatur (+2 C bis + 30 C) 3) Plesch W, Wolf T. Study LB Performance Evaluation of the CoaguChek XS Plus System. March 16, 2006; rev1. 4) Plesch W et al. Study LB Evaluation of the CoaguChek XS Plus System Equivalency to the CoaguChek XS System. September 26, 2005; rev1.

6 CoaguChekT XS Pro System Ärztliche INR-Kontrolle einfach, schnell und zuverlässig Bei Fragen rufen Sie bitte unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im CoaguChekT Kunden Service Center an. Gerne stehen wir Ihnen von Mo. bis Fr. von 8:00 bis 18:00 Uhr unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 / * zur Verfügung. Oder besuchen Sie uns im Internet * Diese Nummer gilt nur für Anrufe aus Deutschland Roche Diagnostics Deutschland GmbH Sandhofer Straße Mannheim ACCU-CHEK, COAGUCHEK, COBAS und WEIL ES MEIN LEBEN IST sind Marken von Roche Roche Diagnostics. Alle Rechte vorbehalten ➂ CoaguChek Weil es mein Leben ist

CoaguChek XS Plus. Die professionelle Lösung für Ihre tägliche Praxis

CoaguChek XS Plus. Die professionelle Lösung für Ihre tägliche Praxis Die professionelle Lösung für Ihre tägliche Praxis Ein Plus an Effizienz und Sicherheit Ärztliche INR-Kontrolle einfach und zuverlässig Regelmäßige INR-Kontrolle ist notwendig In Deutschland leben zurzeit

Mehr

Die professionelle Lösung für Ihre tägliche Praxis

Die professionelle Lösung für Ihre tägliche Praxis Informationen für Ärzte CoaguChek XS Plus Die professionelle Lösung für Ihre tägliche Praxis CoaguChek XS Plus: Ärztliche INR-Kontrolle einfach und zuverlässig Regelmäßige INR-Kontrolle ist notwendig In

Mehr

INR- und %Quick-Messung für PROfis

INR- und %Quick-Messung für PROfis CoaguChek Pro II PR II INR- und %Quick-Messung für PROfis CoaguChek Pro II INR- und %Quick-Messung für PROfis Abrechnung:* EBM 32026 4,70 GOÄ 3530 8,04 ** Antikoagulation mit Vitamin K-Antagonisten Im

Mehr

Titel1. Titel2 INRatio2 Zwei Einsatzbereiche. Eine Lösung. Annica Titzmann. Untertitel. Untertitel 2

Titel1. Titel2 INRatio2 Zwei Einsatzbereiche. Eine Lösung. Annica Titzmann. Untertitel. Untertitel 2 Titel1 Untertitel Titel2 INRatio2 Zwei Einsatzbereiche. Eine Lösung. Untertitel 2 Annica Titzmann Datum: 09.05.2012 Die Thromboplastinzeit (TPZ) In Deutschland: Quick-Test International: PTZ, INR Gemessen

Mehr

Reflotron System. Präsenzdiagnostik für jeden Patienten wertvoll

Reflotron System. Präsenzdiagnostik für jeden Patienten wertvoll Reflotron System Präsenzdiagnostik für jeden Patienten wertvoll Das bewährte System für die klinische Chemie Zuverlässige Bestimmung von 17 Parametern in Ihrer Praxis Das Reflotron System ist ein Einzeltestsystem

Mehr

CoaguChek. Kurzanleitung

CoaguChek. Kurzanleitung CoaguChek XS Kurzanleitung Bestimmung des INR/Quick-Wertes aus Kapillarblut Wichtig: Diese Kurzanleitung ersetzt nicht die Lektüre der Gebrauchsanweisung. Informieren Sie sich bitte vor der ersten Messung

Mehr

Eine Klasse für sich ideal für den Einsatz in der Klinik.

Eine Klasse für sich ideal für den Einsatz in der Klinik. Eine Klasse für sich ideal für den Einsatz in der Klinik. Bewährt und zuverlässig Leben. So wie ich es will. Bewährt und zuverlässig ideal für den Einsatz im Klinikalltag Startet automatisch, sobald der

Mehr

Diagnosegeräte. Hochwertig. Schnell. Günstig.

Diagnosegeräte. Hochwertig. Schnell. Günstig. Diagnosegeräte. Hochwertig. Schnell. Günstig. Wählen Sie eine Variante zur Belieferung per Dauerauftrag und wir stellen Ihnen das Gerät kostenlos zur Verfügung. Kardiologie Urindiagnostik Gerinnung Blutzucker

Mehr

cobas u 411 Benutzerfreundlich und effizient das kompakte Analysensystem für den Urinarbeitsplatz

cobas u 411 Benutzerfreundlich und effizient das kompakte Analysensystem für den Urinarbeitsplatz cobas u 411 Benutzerfreundlich und effizient das kompakte Analysensystem für den Urinarbeitsplatz Marke cobast Roche Diagnostics führt in den kommenden Jahren alle Produkte und Dienstleistungen für den

Mehr

Blutgerinnung. Folie 1. Arzneistoffe mit Wirkung auf die Blutgerinnung. Blutgerinnungshemmende Arzneistoffe Antikoagulantien

Blutgerinnung. Folie 1. Arzneistoffe mit Wirkung auf die Blutgerinnung. Blutgerinnungshemmende Arzneistoffe Antikoagulantien Folie 1 Blutgerinnung Arzneistoffe mit Wirkung auf die Blutgerinnung Blutgerinnungshemmende Arzneistoffe 1 Folie 2 Arzneistoffe/ Fertigarzneimittel mit Wirkung auf die Blutgerinnung: Marcumar, Marcuphen,

Mehr

CoaguChek Weil es mein Leben ist

CoaguChek Weil es mein Leben ist Informationen für Ärzte CoaguChek Weil es mein Leben ist Messwertabweichungen bei der INR-Bestimmung Hintergründe und Hinweise Messwert 1. Woher kommen Unterschiede bei Gerinnungswerten? Generell muss

Mehr

Umfassend. Diabetes Lösungen von Accu-Chek.

Umfassend. Diabetes Lösungen von Accu-Chek. Umfassend. Diabetes Lösungen von Accu-Chek. Accu-Chek Connect. Das Blutzuckermesssystem, das verbindet Accu-Chek Connect Das Blutzuckermesssystem, das verbindet. Ein System. Drei Komponenten. Viele Vorteile.

Mehr

cobas T 4000 Analyzerserie Das Plus an Organisation für das Basislabor

cobas T 4000 Analyzerserie Das Plus an Organisation für das Basislabor cobas T 4000 Analyzerserie Das Plus an Organisation für das Basislabor cobas T Systemfamilie Die richtige Lösung für jede Laborgröße Jedes Labor ist einzigartig. Die Bandbreite der Tests, Anzahl der Proben

Mehr

PZN: 0137791 (Gerät); 0139040 (Teststreifen); 0174510 (Kontrolllösung)

PZN: 0137791 (Gerät); 0139040 (Teststreifen); 0174510 (Kontrolllösung) BESCHREIBUNG Das BIONIME Rightest ist ein Blutzucker-Messsystem mit innovativen Neuerungen. Damit ist es insbesondere für den Einsatz beim Typ 1 Diabetiker geeignet. Darüber hinaus ermöglichen seine sehr

Mehr

CoaguChek Pro II Anwenderschulung

CoaguChek Pro II Anwenderschulung CoaguChek Pro II Anwenderschulung CoaguChek Pro II System Allgemeine Produktspezifikationen Inbetriebnahme Geräteeinstellungen Durchführung Fehlermeldungen Weiterführende Informationen Qualitätsmanagement

Mehr

cobas T POC IT-Lösungen Einfach. Sicher. Bequem.

cobas T POC IT-Lösungen Einfach. Sicher. Bequem. cobas T POC IT-Lösungen Einfach. Sicher. Bequem. Für mich bedeutet E-Learning ein höheres Schulungsniveau zu reduzierten Kosten. E-Learning ist in diversen Wirtschaftsunternehmen seit vielen Jahren etabliert,

Mehr

Schulungsleitfaden: Blutzuckermessung auf Station

Schulungsleitfaden: Blutzuckermessung auf Station Schulungsleitfaden: Blutzuckermessung auf Station 1. Vorbemerkungen RiliBÄK 2008 Hier Kontrollfrequenz: einmal pro Woche die gültige Kontrollmessung muss dokumentiert werden, Aufbewahrungsfrist 5 Jahre,

Mehr

CoaguChek XS Plus. Benutzerhandbuch

CoaguChek XS Plus. Benutzerhandbuch P O I N T O F C A R E T E S T I N G CoaguChek XS Plus Benutzerhandbuch Versionsübersicht Handbuchversion Überarbeitungsdatum Änderungen Version 1.0 2009-09 Neues Dokument Version 2.0 2010-04 Hinweise zur

Mehr

Troponin T. Wenn jede Minute zählt

Troponin T. Wenn jede Minute zählt Troponin T Wenn jede Minute zählt Keine Zeit zu verlieren Verdachtsdiagnose akuter Myokardinfarkt Die Überlebenschancen von Herzinfarkt-Patienten sind umso höher, je schneller sie richtig therapiert werden.

Mehr

Micropoint qlabs ElectroMeter. new art laboratories

Micropoint qlabs ElectroMeter. new art laboratories new art laboratories Micropoint qlabs ElectroMeter Die professionelle Point-of-Care Lösung für die Gerinnungsmessung im Rahmen der Antikoagulationstherapie Schnelltests Labordiagnostika Laborservice Beratung

Mehr

cobas bge link Fernsteuerung von Blutgassystemen am Online-Arbeitsplatz

cobas bge link Fernsteuerung von Blutgassystemen am Online-Arbeitsplatz cobas bge link Fernsteuerung von Blutgassystemen am Online-Arbeitsplatz cobas bge link Mit der Software cobas bge link werden Roche Blutgassysteme von zentraler Stelle aus gesteuert sowie alle Daten dokumentiert

Mehr

Vernetzen Sie Ihr Gerinnungsmanagement

Vernetzen Sie Ihr Gerinnungsmanagement Vernetzen Sie Ihr Gerinnungsmanagement CoaguChek Pro II System Schnelle Verfügbarkeit des Gerinnungsstatus auf allen Abteilungen Dank vor Ort verfügbarer Koagulationsergebnisse können Sie umgehend lebensrettende

Mehr

Neu Gerinnungs-Selbstmanagement mit CoaguChek INRange. Mehr Sicherheit im Alltag

Neu Gerinnungs-Selbstmanagement mit CoaguChek INRange. Mehr Sicherheit im Alltag Neu 2016 Gerinnungs-Selbstmanagement mit CoaguChek INRange Mehr Sicherheit im Alltag Mehr Sicherheit im Alltag Bestimmen Sie selbst Ihre Gerinnung Indikationen zur Einnahme von Gerinnungshemmern 1 Mio.

Mehr

Anhang 2 Messgeräte. Anforderungen an die Produktinformationen

Anhang 2 Messgeräte. Anforderungen an die Produktinformationen Anhang 2 Messgeräte Hilfsmittelnummer 21.28.01 Peripherer Kreislauf (Blutdruckmessgeräte) Mit Blutdruck-Messgeräten kann der Patient mehrmals täglich seine systolischen und diastolischen Blutdruckwerte

Mehr

datalabx Kompetenzforum Parndorf, 28. und 29. Oktober 2015 POCT Point Of Care Testing Ing. Susan Meißner TECOM Ing. Robert Löscher BARTELT

datalabx Kompetenzforum Parndorf, 28. und 29. Oktober 2015 POCT Point Of Care Testing Ing. Susan Meißner TECOM Ing. Robert Löscher BARTELT datalabx Kompetenzforum Parndorf, 28. und 29. POCT Point Of Care Testing Ing. Susan Meißner TECOM Ing. Robert Löscher BARTELT datalabx Kompetenzforum Parndorf, 28. und 29. IST-Stand bei unseren Kunden

Mehr

POC ctnt 50. Gefahr erkennen. Sofort handeln.

POC ctnt 50. Gefahr erkennen. Sofort handeln. Früh testen. Richtig behandeln. Leben retten. POC ctnt 50. Gefahr erkennen. Sofort handeln. Verbesserung der Versorgung durch früheres Erkennen und Behandeln von Patienten mit Verdacht auf AMI und hohem

Mehr

Glanzmessgeräte. micro-gloss Effiziente Glanzmessung erleichtert Ihre Qualitätsprüfung. Geräte für optische Prüfungen. Merkmale: Software:

Glanzmessgeräte. micro-gloss Effiziente Glanzmessung erleichtert Ihre Qualitätsprüfung. Geräte für optische Prüfungen. Merkmale: Software: micro-gloss Effiziente Glanzmessung erleichtert Ihre Qualitätsprüfung Der Vorgänger wurde zum Maßstab in der Glanzmessung. Das neue micro-gloss verbindet die vielfach bewährte Handlichkeit und Köcherkalibrierung

Mehr

healthcare within reach Mindray VS-900 Vitalzeichen intelligent gemacht

healthcare within reach Mindray VS-900 Vitalzeichen intelligent gemacht healthcare within reach Mindray VS-900 Vitalzeichen intelligent gemacht Elektronische Patientenakte: Immer aktuell, überall verfügbar Sichere Daten und kurze Entscheidungswege sind elementare Grundlagen

Mehr

Empfehlungen zur Verordnung von CoaguChek XS

Empfehlungen zur Verordnung von CoaguChek XS Empfehlungen zur Verordnung von CoaguChek XS Indikationen Künstliche Herzklappen Schwere Herzrhythmusstörungen, zum Beispiel Vorhofflimmern Thrombophilie Ventricular Assist Device (VAD) = Herzunterstützungssystem

Mehr

Mobil. Leitfähigkeit. Leitfähigkeitsmessgerät. Elektrochemie. ph-meter. Multiparameter. Basic Labor

Mobil. Leitfähigkeit. Leitfähigkeitsmessgerät. Elektrochemie. ph-meter. Multiparameter. Basic Labor Mobil Multi Parameter Leitfähigkeit phmeter Basic Labor Leitfähigkeitsmessgerät Multiparameter Basic Labor phmeter Leitfähigkeitsmesser phmeter Elektrochemie info@phoenixinstrument.de Heinkelstr. 10 D30827

Mehr

(Art. Nr. 05060290001) Betroffen UU41000000 UU41064963 UU00007003 UU00017129. Teilweise betroffen* UU41064964 UU41122741 UU00017130 UU00019704

(Art. Nr. 05060290001) Betroffen UU41000000 UU41064963 UU00007003 UU00017129. Teilweise betroffen* UU41064964 UU41122741 UU00017130 UU00019704 Februar 2016 Wichtige Information Möglicher Datenverlust bei USB-Anbindung von Accu-Chek Inform II Base Units und Handheld Base Units für CoaguChek XS Pro, CoaguChek XS Plus und

Mehr

Mit Sicherheit ein guter Weg. Mit Sicherheit ein guter Weg. Gerinnungs-Selbstmanagement. Gerinnungs-Selbstmanagement mit CoaguChek XS

Mit Sicherheit ein guter Weg. Mit Sicherheit ein guter Weg. Gerinnungs-Selbstmanagement. Gerinnungs-Selbstmanagement mit CoaguChek XS Gerinnungs-Selbstmanagement mit CoaguChek XS Mit Sicherheit ein guter Weg Bei Fragen rufen Sie bitte unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im CoaguChek Kunden Service Center an. Informationen für Patienten

Mehr

Bei der Auswahl der Patienten wurden folgende Ein- beziehungsweise Ausschlußkriterien berücksichtigt.

Bei der Auswahl der Patienten wurden folgende Ein- beziehungsweise Ausschlußkriterien berücksichtigt. 6 3. Methodik 3.1. Patienten Es wurden vom 14. Juli 2000 bis 30. November 2000 an sechs Zentren insgesamt 76 Patienten mit der Indikation zu einer dauerhaften Therapie mit oralen Antikoagulantien (Phenprocoumon

Mehr

TESTSIEGER. Hochpräzise Blutzuckermessung, einfache Bedienung: Auf mylife Pura kann ich mich verlassen.

TESTSIEGER. Hochpräzise Blutzuckermessung, einfache Bedienung: Auf mylife Pura kann ich mich verlassen. TESTSIEGER Messgenauigkeit Im Bereich < 4.2 mmol/l in technischen Vergleichstests 1, 2 Im Test: 5 etablierte Blutzuckermessgeräte 1 1 5/2010, Poster DDG Stuttgart, A-274-0007-00399 2 iso-test IDT Ulm,

Mehr

Drehmoment- Messtechnik für die Industrie

Drehmoment- Messtechnik für die Industrie Drehmoment- Messtechnik für die Industrie Drehmoment-Messgerät R-KTM Messwert-Toleranz einstellbar inklusive IO/NIO Auswertung USB Anschluss zur Datenarchivierung auf PC und Drucker (R-KTM-CSH mit RS-232

Mehr

Einfach clever. NEU. Von Nutzern inspiriert für Sie entwickelt.

Einfach clever. NEU. Von Nutzern inspiriert für Sie entwickelt. Einfach clever. NEU Von Nutzern inspiriert für Sie entwickelt. Das neue Blutzuckermesssystem ultrakompakt, praktisch und diskret im Alltag Autocoding und neue Teststreifentechnologie für hohe Präzision

Mehr

Mobiles Mess-System Multi-Handy 2020

Mobiles Mess-System Multi-Handy 2020 Mobiles Mess-System Multi-Handy 2020 Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Die Produkte der Multi-Handy Familie sind für den unkomplizierten Einsatz vor Ort konzipiert. Exakte Datenerfassung,

Mehr

Tensiometer für die Bestimmung der Ober- und Grenzflächenspannung

Tensiometer für die Bestimmung der Ober- und Grenzflächenspannung Tensiometer für die Bestimmung der Ober- und Grenzflächenspannung Präzise Messgeräte für Forschung und Industrie Ein Höchstmaß an Genauigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit LAUDA Scientific steht für

Mehr

EAS - BARCODE - MOBILE DOKUMENTATION für alle Fachrichtungen!

EAS - BARCODE - MOBILE DOKUMENTATION für alle Fachrichtungen! EAS - BARCODE - MOBILE DOKUMENTATION für alle Fachrichtungen! Komplett-Paket mit individueller Handbucherstellung für die GOÄ inkl. 1 Handbuch, 1 Mobil-Scanner, 1 Ladestation, 1 BARCODE-Drucker Kostenlose

Mehr

Das Langzeit-Blutdruckmesssystem der neuesten Generation. Klinisch validiert

Das Langzeit-Blutdruckmesssystem der neuesten Generation. Klinisch validiert nach Protokoll der BHS, EHS und AAMI Das Langzeit-Blutdruckmesssystem der neuesten Generation Klinisch validiert 1 Das neue Langzeit-Blutdruckmessgerät kompakt Das BR.600 ist sehr klein (69 x 99 x 25 mm)

Mehr

5. Juni Sehr geehrte Damen und Herren,

5. Juni Sehr geehrte Damen und Herren, 5. Juni 2014 Wichtige Sicherheitsinformation: Verbesserte Handhabungshinweise für die Blutzuckermessung mit dem Accu-Chek Mobile Blutzuckermesssystem zur Vermeidung falsch erhöhter Blutzuckerwerte Sehr

Mehr

Neuheit! Dräger FG4200 So begeistert Messtechnik. Dräger. Technik für das Leben

Neuheit! Dräger FG4200 So begeistert Messtechnik. Dräger. Technik für das Leben Neuheit! Dräger FG4200 So begeistert Messtechnik Dräger. Technik für das Leben Dräger setzt neuen Standard Dräger FG4200 Lange haben Entwicklungsteams bei Dräger MSI an der Neuheit des FG4200 entwickelt.

Mehr

Was gehört ins Praxislabor?

Was gehört ins Praxislabor? 12. Fortbildungstagung des KHM, Luzern Roman Fried, Adliswil / Jürg Rufener, Interlaken Verein für med. Qualitätkontrolle, Zürich Qualitätskontrollzentrum im IKC/USZ Ringversuche für 3600 Teilnehmer Klin.

Mehr

Produktschulung Accu-Chek Mobile im Rahmen von AOK Aktiv & Vital Diabetesmanagement

Produktschulung Accu-Chek Mobile im Rahmen von AOK Aktiv & Vital Diabetesmanagement Produktschulung Accu-Chek Mobile im Rahmen von AOK Aktiv & Vital Diabetesmanagement Allgemein Lieber Gerätebenutzer, liebe Gerätebenutzerin, anbei haben wir Ihnen die wichtigsten Informationen für die

Mehr

Trübung. Nephelometrische oder Durchlicht-Messung?

Trübung. Nephelometrische oder Durchlicht-Messung? NTU Qualitätsüberwachung mit smessung AMCO -Standards AQS-Funktionen DIN/ISO + US EPA Typische swerte unterschiedlicher Flüssigkeiten Flüssigkeit NTU Entionisiertes Wasser 0,02 Trinkwasser 0,02... 0,5

Mehr

ph-orp-ec-tds-salz-o2-temperaturmessgerät PCE-PHD 1

ph-orp-ec-tds-salz-o2-temperaturmessgerät PCE-PHD 1 ph-orp-ec-tds-salz-o2-temperaturmessgerät PCE-PHD 1 ph-wert-, Redox-, Leitfähigkeit-, Salz-, Sauerstoff- und Tempraturmessgerät / SD- Kartenspeicher (1... 16 GB), gespeicherte Daten werden als Excel-Datei

Mehr

Die perioperative Thromboseprophylaxe an einer Abteilung für Unfallchirurgie Die tägliche Praxis

Die perioperative Thromboseprophylaxe an einer Abteilung für Unfallchirurgie Die tägliche Praxis Prim. Univ.-Prof. DDr. Thomas Klestil Abteilung Unfallchirurgie Die perioperative Thromboseprophylaxe an einer Abteilung für Unfallchirurgie Die tägliche Praxis Inhalt 2 1 Einführung: Zahlen & Fakten 2

Mehr

cobas T HSV 1/2 Test Erweiterung Ihres STI Menüs mit Dual-Target Detektion für zuverlässige Befunde

cobas T HSV 1/2 Test Erweiterung Ihres STI Menüs mit Dual-Target Detektion für zuverlässige Befunde cobas T HSV 1/2 Test Erweiterung Ihres STI Menüs mit Dual-Target Detektion für zuverlässige Befunde Zuverlässige HSV 1/2 Ergebnisse, zukunftssicher Herpes simplex Viren zählen zu den am häufigsten sexuell

Mehr

piccolo Analyzer Kurzbedienungsanleitung Leitfaden zur Probengewinnung Zur umfassenden Information benutzen Sie bitte das piccolo Bedienerhandbuch

piccolo Analyzer Kurzbedienungsanleitung Leitfaden zur Probengewinnung Zur umfassenden Information benutzen Sie bitte das piccolo Bedienerhandbuch Kurzbedienungsanleitung Leitfaden zur Probengewinnung Zur umfassenden Information benutzen Sie bitte das piccolo Bedienerhandbuch Abaxis, Inc. 3240 Whipple Road Union City, CA 94587 TESTDURCHFUEHRUNG MIT

Mehr

PCE-228 / ( GB), / / RS-232

PCE-228 / ( GB), / / RS-232 ph-meter PCE-228 Handmessgerät für ph-wert, Redox und Temperatur / SD-Kartenspeicher (1... 16 GB), gespeicherte Daten werden als Excel-Datei abgelegt / großes, gut ablesbares Display / RS-232 Schnittstelle

Mehr

Accu-Chek Inform System. Kurzbedienungsanleitung

Accu-Chek Inform System. Kurzbedienungsanleitung Accu-Chek Inform System Kurzbedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis Wichtig...3 Allgemeine Informationen...4 Accu-Chek Inform-Messgerät...8 Durchführung von Patiententests...10 Codechip ersetzen...17 Durchführung

Mehr

Genauigkeit und Präzision des Accu-Chek Compact Systems und des Accu-Chek Compact Plus Systems. Einleitung. Methode

Genauigkeit und Präzision des Accu-Chek Compact Systems und des Accu-Chek Compact Plus Systems. Einleitung. Methode Genauigkeit und Präzision des Accu-Chek Compact Systems und des Accu-Chek Compact Plus Systems I. GENAUIGKEIT Die Genauigkeit des Systems wurde gemäß der Norm ISO 15197 untersucht. Einleitung Ziel dieser

Mehr

ACCU-CHEK. Inform II. Benutzerhandbuch SYSTEM ZUR BLUTZUCKERMESSUNG

ACCU-CHEK. Inform II. Benutzerhandbuch SYSTEM ZUR BLUTZUCKERMESSUNG ACCU-CHEK Inform II SYSTEM ZUR BLUTZUCKERMESSUNG Benutzerhandbuch ACCU-CHEK Inform II System Benutzerhandbuch 2008 Roche Diagnostics. Alle Rechte vorbehalten. 05207398001 (01) -0108 2008 Roche Diagnostics.

Mehr

Vergleichende Untersuchungen der Sarstedt Blutsenkungssysteme. S-Monovette BSG und S-Sedivette und der Messgeräte Sediplus S 200 und S 2000

Vergleichende Untersuchungen der Sarstedt Blutsenkungssysteme. S-Monovette BSG und S-Sedivette und der Messgeräte Sediplus S 200 und S 2000 Vergleichende Untersuchungen der Sarstedt Blutsenkungssysteme S-Monovette BSG und S-Sedivette und der Messgeräte Sediplus S 200 und S 2000 Einleitung: Für Blutentnahmen einer BSG Bestimmung bietet Sarstedt

Mehr

Kurzinformationen zum aktuellen Hilfsmittelverzeichnis und weitere wichtige Infos für niedergelassene Ärzte

Kurzinformationen zum aktuellen Hilfsmittelverzeichnis und weitere wichtige Infos für niedergelassene Ärzte Empfehlungen zur Verordnung von CoaguChek XS Kurzinformationen zum aktuellen Hilfsmittelverzeichnis und weitere wichtige Infos für niedergelassene Ärzte Mögliche Begründungen zur Verordnung von CoaguChek

Mehr

SPATZMulti04 Schweißrekorder

SPATZMulti04 Schweißrekorder SPATZMulti04 Schweißrekorder Die neue Generation des SPATZMulti04 Schweißrekorders ist die konsequente Weiterentwicklung des erfolgreichen Vorgängers und ist in allen Bereichen noch leistungsfähiger und

Mehr

Von Microgenics lieferbare Materialien:

Von Microgenics lieferbare Materialien: Microgenics Corporation Part of Thermo Fisher Scientific CEDIA Cyclosporine PLUS High Range Anwendung Ortho Clinical Diagnostics VITROS 5600 Integrated System und VITROS 5,1 FS und 4600 Chemistry Systeme

Mehr

Der neue cobas T KRAS Mutation Test (CE-IVD) Hinter jedem Ergebnis steht ein Patient, der darauf vertraut

Der neue cobas T KRAS Mutation Test (CE-IVD) Hinter jedem Ergebnis steht ein Patient, der darauf vertraut Der neue cobas T KRAS Mutation Test (CE-IVD) Hinter jedem Ergebnis steht ein Patient, der darauf vertraut cobas T KRAS Mutation Test (CE-IVD) Diagnostik für die personalisierte Darmkrebstherapie Unkontrollierte

Mehr

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Multi-System mehr als nur Messgeräte (ab Seite 13)

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Multi-System mehr als nur Messgeräte (ab Seite 13) Mobile Mess-Systeme Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Die Produkte der Multi-Handy Familie sind für den unkomplizierten Einsatz vor Ort konzipiert. Exakte Datenerfassung, zuverlässige

Mehr

DRINGENDE SICHERHEITSINFORMATION

DRINGENDE SICHERHEITSINFORMATION Ihr Zeichen: Ihre Nachricht vom: Unser Zeichen: Telefon: 06221-305 Fax: 06221-303 708 E-Mail: @europe.bd.com Datum: 03.12.2013 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Callisto 100. Cold Filter Plugging Point Prüfer

Callisto 100. Cold Filter Plugging Point Prüfer Callisto 100 Cold Filter Plugging Point Prüfer Cold Filter Plugging Point Das CFPP-Verfahren wird zur Bestimmung des Kälteverhaltens von Dieselkraftstoff, Biodiesel, Dieselgemischen und Gasölen eingesetzt.

Mehr

D I A B E T E S D I A B E T E S

D I A B E T E S D I A B E T E S DIABETES DIABETES D I A B E T E S TESTEN & DIAGNOSTIK Blutzuckermessgeräte 3 Teststreifen 4 Kontrolllösung 4 Stechhilfe 4 Sterile Einmallanzetten 5 Sicherheitslanzetten 5 Pen-Nadeln 6 Alkoholtupfer 6 Klinion

Mehr

DRÄGER CMS CHIP MESS-SYSTEM. genau spezifisch. Index DRÄGER SAFETY GT-MMT CMS 31.12.2003 1/32

DRÄGER CMS CHIP MESS-SYSTEM. genau spezifisch. Index DRÄGER SAFETY GT-MMT CMS 31.12.2003 1/32 DRÄGER CMS CHIP MESS-SYSTEM Index genau spezifisch CMS 31.12.2003 1/32 DRÄGER CMS CMS Analyzer CMS Chips Remote System CMS 31.12.2003 2/32 NEUESTE TECHNOLOGIE 60 Jahre Röhrchen Know-how als Basis Moderne

Mehr

FOX. FOX 810 nm FOX 940 nm FOX 980 nm FOX 1064 nm DIODE LASER. Leistung direkt am Gewebe kalibrierbar Grüner Zielstrahl hervorragend sichtbar

FOX. FOX 810 nm FOX 940 nm FOX 980 nm FOX 1064 nm DIODE LASER. Leistung direkt am Gewebe kalibrierbar Grüner Zielstrahl hervorragend sichtbar Weltweit einziger Diodenlaser mit Kalibrierung am Fiberende FOX 810 nm FOX 940 nm FOX 980 nm FOX 1064 nm FOX DIODE LASER Leistung direkt am Gewebe kalibrierbar Grüner Zielstrahl hervorragend sichtbar Ihr

Mehr

DEUTSCH. Spektikor, der Einweg-EKG-Detektor

DEUTSCH. Spektikor, der Einweg-EKG-Detektor DEUTSCH Spektikor, der Einweg-EKG-Detektor Gebrauchsanweisung 2013 Inhalt Allgemeines 2 Warnungen 2 Gebrauchsanweisung 3 Produktbeschreibung 3 Inbetriebnahme 3 Pulsanzeige 4 Nach dem Gebrauch 4 Symbole

Mehr

Einfach clever. Von Nutzern inspiriert für Sie entwickelt.

Einfach clever. Von Nutzern inspiriert für Sie entwickelt. Einfach clever. Von Nutzern inspiriert für Sie entwickelt. Das neue Blutzuckermesssystem mylife Unio ist ein ultra-kompakter, praktischer und diskreter Begleiter im Alltag Autocoding und eine neue Teststreifen-

Mehr

Das Train-the-Trainer-Seminar ist 1 ½-tägig. Es beginnt freitags um 14.30 Uhr und endet samstags gegen 16.00 Uhr.

Das Train-the-Trainer-Seminar ist 1 ½-tägig. Es beginnt freitags um 14.30 Uhr und endet samstags gegen 16.00 Uhr. Bei Unzustellbarkeit zurück an: CONTEC Marketing Services GmbH & Co. KG, Besselstr. 26a, 68219 Mannheim 29. Januar 2015 CoaguChek XS Schulung/Train-the-Trainer-Grundlagenseminar Ausbildungsseminare für

Mehr

Produktschulung Accu-Chek FastClix im Rahmen von AOK Aktiv & Vital Diabetesmanagement

Produktschulung Accu-Chek FastClix im Rahmen von AOK Aktiv & Vital Diabetesmanagement im Rahmen von AOK Aktiv & Vital Diabetesmanagement Allgemein Lieber Gerätebenutzer, liebe Gerätebenutzerin, anbei haben wir Ihnen die wichtigsten Informationen für die von Accu-Chek FastClix kompakt zusammengestellt.

Mehr

corpuls 1 die neue Klasse

corpuls 1 die neue Klasse corpuls 1 corpuls 1 die neue Klasse Der corpuls 1 ist ein lebensrettender Defibrillator/ Patientenmonitor, der speziell für die Anforderungen von Feuerwehr, First-Responder, Krankentransport, Arzt-Praxen

Mehr

Antikoagulantien. Dieser Patient wird behandelt mit. Präparat: Straße und Hausnr.: Wohnort:

Antikoagulantien. Dieser Patient wird behandelt mit. Präparat: Straße und Hausnr.: Wohnort: Dieser Patient wird behandelt mit Antikoagulantien Präparat: Name: Straße und Hausnr.: Wohnort: Vorname: Mit Hinweisen und Dokumentationsmöglichkeit zur Überbrückungstherapie Stempel bzw. Anschrift des

Mehr

Potentiale der Telemedizin in der Versorgung von Patienten mit kardialen Implantaten

Potentiale der Telemedizin in der Versorgung von Patienten mit kardialen Implantaten Potentiale der Telemedizin in der Versorgung von Patienten mit kardialen Implantaten Prof. Dr. Steffen Behrens Vivantes Humboldt Klinikum & Klinikum Spandau 7. November 2014 Agenda Hintergrund Telemonitoring

Mehr

ACCU-CHEK Aviva. Manuel d utilisation Gebruiksaanwijzing Manuale per l'uso Gebrauchsanweisung

ACCU-CHEK Aviva. Manuel d utilisation Gebruiksaanwijzing Manuale per l'uso Gebrauchsanweisung ACCU-CHEK Aviva LECTEUR DE GLYCÉMIE / BLOEDGLUCOSEMETER / STRUMENTO PER LA MISURAZIONE DELLA GLICEMIA / BLUTZUCKERMESSGERÄT 2007 Roche Diagnostics. All rights reserved. 04885929001(01)-0407 Roche Diagnostics

Mehr

Manuelles Testmanagement. Einfach testen.

Manuelles Testmanagement. Einfach testen. Manuelles Testmanagement. Einfach testen. Testmanagement als Erfolgsfaktor. Ziel des Testprozesses ist die Minimierung des Restrisikos verbleibender Fehler und somit eine Bewertung der realen Qualität

Mehr

Glucoseanalyser GA 3 NEU. Der GA 3 von KABE LABORTECHNIK. für die präzise Glucose- und Lactatwertbestimmung

Glucoseanalyser GA 3 NEU. Der GA 3 von KABE LABORTECHNIK. für die präzise Glucose- und Lactatwertbestimmung Glucoseanalyser GA 3 NEU Der GA 3 von KABE LABORTECHNIK für die präzise Glucose- und Lactatwertbestimmung Präzise, vollautomatisch, schnell und wirtschaftlich der GA 3! Der GA 3 stellt eine Weiterentwicklung

Mehr

CARRERA Stirnthermometer mit Oberflächen-Scanfunktion "Temp Senso"

CARRERA Stirnthermometer mit Oberflächen-Scanfunktion Temp Senso CARRERA Stirnthermometer mit Oberflächen-Scanfunktion "Temp Senso" 7324012 Berührungslose Körpertemperatur-Messung an der Stirn (auch bei schlafenden Babys/Kindern) Alarmton bei Fieber Großes, gut lesbares

Mehr

Kabelloser Etikettendrucker plusoptix P12

Kabelloser Etikettendrucker plusoptix P12 Kabelloser Etikettendrucker plusoptix P12 Mit folgenden Plusoptix-Geräten können Sie Etiketten mit dem plusoptix P12 drucken: Mobile Pediatric Autorefractor plusoptix A12C und A12R Mobile Vision Screener

Mehr

Pluggo Probenöffner. Vollautomatisches Öffnen von Probenröhrchen

Pluggo Probenöffner. Vollautomatisches Öffnen von Probenröhrchen Pluggo Probenöffner Vollautomatisches Öffnen von Probenröhrchen Öffnen der Blutproben Das Entfernen der Kappen von Vakuum-Blutentnahmeröhrchen ist, obwohl es simpel erscheint, eine anspruchsvolle Aufgabe.

Mehr

Testanschluss Fernschalten mit dem TC Plus. Produktinformationen Bestelldaten Kurzbedienungsanleitung. Weil Qualität und. Leistung überzeugen!

Testanschluss Fernschalten mit dem TC Plus. Produktinformationen Bestelldaten Kurzbedienungsanleitung. Weil Qualität und. Leistung überzeugen! Testanschluss Fernschalten mit dem TC Plus Produktinformationen Bestelldaten Weil Qualität und Leistung überzeugen! Fernschalt- und Störmeldegerät TC Plus Störmelden und Fernschalten per Sprachmeldung,

Mehr

WLAN-Datenlogger- System

WLAN-Datenlogger- System WLAN-Datenlogger- System Saveris 2 Temperaturund Feuchteüberwachung neu gedacht Datenübertragung über WLAN Alle Messdaten jederzeit verfügbar, an jedem Ort, auf jedem Gerät Alarmierung bei Grenzwertüberschreitung

Mehr

Einleitung. I. GENAUIGKEIT Methode

Einleitung. I. GENAUIGKEIT Methode Genauigkeit und Präzision des Accu-Chek Aviva Systems Einleitung Die Genauigkeit des Systems wurde gemäß der Norm ISO 15197:2003 untersucht. In einer externen Diabetesklinik wurde Diabetikern kapillares

Mehr

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy 3050 der Einstieg in die Systemtechnik

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy 3050 der Einstieg in die Systemtechnik Mobile Mess-Systeme Multi-Handy 3050 der Einstieg in die Systemtechnik Das Spitzengerät unserer Multi-Handy Familie bietet selbstverständlich alle Eigenschaften und Funktionen, die Messtechniker von mobilen

Mehr

Gebrauchsanweisung Manualul utilizatorului Инструкция за работа

Gebrauchsanweisung Manualul utilizatorului Инструкция за работа Gebrauchsanweisung Manualul utilizatorului Инструкция за работа DE Selbst wenn das Accu-Chek Performa Messgerät nicht Ihr erstes Blutzuckermessgerät ist, sollten Sie sich einen Augenblick Zeit nehmen,

Mehr

MobiAlarm Plus. deutsch. w w w. m o b i c l i c k. c o m

MobiAlarm Plus. deutsch. w w w. m o b i c l i c k. c o m MobiAlarm Plus w w w. m o b i c l i c k. c o m Contents 2 Bevor es losgeht Bevor es losgeht: SIM-Karte vorbereiten - PIN-Code ändern jede SIM-Karte ist vom Netzbetreiber aus mit einer eigenen PIN-Nummer

Mehr

cobas b 123 POC System So einfach.

cobas b 123 POC System So einfach. cobas b 123 POC System So einfach. Schaffen Sie sich Freiraum für das Wichtigste im Beruf den Patienten Blutgasanalytik am Point-of-Care Schnell und sicher zu den richtigen Entscheidungen Point-of-Care

Mehr

Druck- und Durchflussdatenlogger mit GPRS

Druck- und Durchflussdatenlogger mit GPRS - und Durchflussdatenlogger mit GPRS Sebalog Dx Netzwerküberwachung per GSM/GPRS Kabellose Kommunikation Automatische Daten- und Alarmübertragung 5 Jahre autonomer Betrieb stoßerkennung Fernkonfiguration

Mehr

Der neue cobas T BRAF V600 Mutation Test (CE-IVD) Was wäre, wenn Sie ihr die richtige Antwort früher geben könnten?

Der neue cobas T BRAF V600 Mutation Test (CE-IVD) Was wäre, wenn Sie ihr die richtige Antwort früher geben könnten? Der neue cobas T BRAF V600 Mutation Test (CE-IVD) Was wäre, wenn Sie ihr die richtige Antwort früher geben könnten? cobas T BRAF V600 Mutation Test Diagnostik für die personalisierte Hautkrebstherapie

Mehr

Welche Person müsste auf Risikofaktoren für kardiovaskuläre Erkrankungen getestet werden?

Welche Person müsste auf Risikofaktoren für kardiovaskuläre Erkrankungen getestet werden? Welche Person müsste auf Risikofaktoren für kardiovaskuläre Erkrankungen getestet werden? Accutrend Plus zur schnellen und einfachen Messung von kardiovaskulären Risikofaktoren vor Ort. Accutrend Plus

Mehr

Diabetes Management mit dem Insulinpumpensystem Accu-Chek Combo.

Diabetes Management mit dem Insulinpumpensystem Accu-Chek Combo. Diabetes Management mit dem Insulinpumpensystem Accu-Chek Combo. Ihr Gedächtnis für Diabetesdaten: Accu-Chek Combo. Die moderne Diabetes-Therapie kann für Sie ein Stück mehr Unabhängigkeit bedeuten. Das

Mehr

VideoFlex SD. 50 ø 11

VideoFlex SD. 50 ø 11 GB NL FR 02 10 18 26 135 103 3" 50 ø 11 180 130 1000 Funktion / Verwendung Dieser Videoinspektor liefert farbige Videobilder mittels einer Mikrokamera an das LCD zur Überprüfung schwer zugänglicher Stellen

Mehr

Bedienungsanleitung Absolutdruckmessgerät PCE-APM 30

Bedienungsanleitung Absolutdruckmessgerät PCE-APM 30 PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 Deutschland D-59872 Meschede Tel: 029 03 976 99-0 Fax: 029 03 976 99-29 info@warensortiment.de Bedienungsanleitung Absolutdruckmessgerät PCE-APM 30 BETRIEBSANLEITUNG 1

Mehr

Tunstall GmbH. Telehealth Lösungen. Tunstall Telehealth. Tunstall RTX3370 Telehealth Monitor. Tunstall RTX3371 Telehealth Monitor

Tunstall GmbH. Telehealth Lösungen. Tunstall Telehealth. Tunstall RTX3370 Telehealth Monitor. Tunstall RTX3371 Telehealth Monitor Tunstall GmbH Telehealth Lösungen Tunstall Telehealth Durch der Kombination der Tunstall Telehealth Monitore RTX3370 und RTX3371 mit der CSO/Telehealth Software bietet Tunstall eine Telehealth-Lösung,

Mehr

Tagebuch. Für die Insulintherapie mit festem Spritzschema (CT)

Tagebuch. Für die Insulintherapie mit festem Spritzschema (CT) Tagebuch Für die Insulintherapie mit festem Spritzschema (CT) #SORGENTYP Sicherheits Liebe Benutzerin, lieber Benutzer des Tagebuchs, ein wichtiger Bestandteil in Ihrer Diabetestherapie ist die regelmäßige

Mehr

EasyStart T Bedienungsanweisung. Komfort-Schaltuhr mit 7 Tage-Vorwahlmöglichkeit.

EasyStart T Bedienungsanweisung. Komfort-Schaltuhr mit 7 Tage-Vorwahlmöglichkeit. EasyStart T Bedienungsanweisung. Komfort-Schaltuhr mit 7 Tage-Vorwahlmöglichkeit. 22 1000 32 88 05 03.2009 Inhaltsverzeichnis Einleitung Bitte zuerst durchlesen... 3 Sicherheitshinweise... 3 Allgemeine

Mehr

Funk-Sirene SI-126. Bedienungsanleitung. www.mobi-click.com

Funk-Sirene SI-126. Bedienungsanleitung. www.mobi-click.com Funk-Sirene SI-126 Bedienungsanleitung www.mobi-click.com 1 Produktbeschreibung Eine drahtlose Sirene mit einer großen Qualität, die für drahtlose Alarmsysteme bestimmt ist. Die Sirene zeichnet sich durch

Mehr

POCT und Akkreditierung

POCT und Akkreditierung POCT und Akkreditierung Medizinisches Versorgungszentrum Dr. Eberhard & Partner. Dortmund www.labmed.de Seite 1 Inhaltsübersicht DIN EN ISO 22870 Weitergehende Regelungen zur DIN EN ISO 15189 DAkkS Checkliste

Mehr

Der neue cobas T EGFR Mutation Test (CE-IVD) Weil jeder Tag zählt das richtige Ergebnis früher

Der neue cobas T EGFR Mutation Test (CE-IVD) Weil jeder Tag zählt das richtige Ergebnis früher Der neue cobas T EGFR Mutation Test (CE-IVD) Weil jeder Tag zählt das richtige Ergebnis früher cobas T EGFR Mutation Test Diagnostik für die personalisierte Therapie beim NSCLC Unkontrollierte Zellproliferation

Mehr

Die CONTOUR NEXT-Blutzuckermesssysteme von Bayer erfüllen die Anforderungen der ISO 15197: 2013

Die CONTOUR NEXT-Blutzuckermesssysteme von Bayer erfüllen die Anforderungen der ISO 15197: 2013 Die CONTOUR NEXT-Blutzuckermesssysteme von Bayer erfüllen die Anforderungen der ISO 15197: 2013 Internationaler Standard ISO 15197:2013 Testsysteme für die In-vitro-Diagnostik stellt Anforderungen an Blutzuckermesssysteme

Mehr

GE Healthcare. Der neue MAC * 800

GE Healthcare. Der neue MAC * 800 GE Healthcare Der neue MAC * 800 Perfekt für Ihre Anforderungen überall. Modernste EKG-Technik ist ein entscheidender Faktor in der Patientenversorgung. Aber sie muss die Ärzte wirksam unterstützen, nicht

Mehr

Die neue Ergonomie in der täglichen HNO-Diagnostik. ATMOS Diagnostic Cube

Die neue Ergonomie in der täglichen HNO-Diagnostik. ATMOS Diagnostic Cube Die neue Ergonomie in der täglichen HNO-Diagnostik ATMOS Diagnostic Cube HNO-Diagnostik p ATMOS 2 ar excellence Ihre Wünsche sind unsere Motivation: Mehr Zeit für Ihre Patienten durch optimierte Untersuchungsabläufe,

Mehr

Funk-Datenlogger- System

Funk-Datenlogger- System Funk-Datenlogger- System Saveris 2 Temperaturund Feuchteüberwachung neu gedacht Datenübertragung über WLAN Alle Messdaten jederzeit verfügbar, an jedem Ort, auf jedem Gerät Alarmierung bei Grenzwertüberschreitung

Mehr