BRZ-Impulstage. Jetzt anmelden! BIM im Hochbau Bauprojekte erfolgreich planen und steuern

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BRZ-Impulstage. Jetzt anmelden! BIM im Hochbau Bauprojekte erfolgreich planen und steuern"

Transkript

1 Jetzt anmelden! Informationen zu aktuellen Terminen, Zeiten und Orten finden Sie im Internet unter: BRZ-Impulstage BIM im Hochbau Bauprojekte erfolgreich planen und steuern

2 Sehr geehrte Damen und Herren, Überschreitungen von Budgets und Terminen sowie Qualitätsmängel sind Auswirkungen, die sich in nahezu allen Bauprojekten wiederfinden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um den Bau eines Einfamilienhauses oder um ein Großprojekt handelt. Die Ursachen liegen in erster Linie an der mangelnden Transparenz und der fehlenden Kommunikation in den einzelnen Projektphasen. Mit der neuen 5D-BIM-Lösung von BRZ gehören unkalkulierbare Risiken der Vergangenheit an. BRZ bietet die einzige webbasierte Lösung im Building Information Modeling mit umfassender Objektdatenbank und virtuellem Multi-Projektraum und integriert so die Faktoren Kosten (4D) und Zeit (5D) in die 3D-Planung. Die modellbasierte Planung führt zu transparenten, schlanken und profitablen Bauprozessen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um die neuesten Entwicklungen im Building Information Modeling auf den BRZ-Impulstagen näher kennenzulernen und mit Fachreferenten und Branchenkollegen zu besprechen. Die konkreten Termine und Orte finden Sie auf unserer Webseite unter: Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Mit freundlichem Gruß Dipl.-Ing. Gerhard Hollenz Leiter Fachbereich BIM BRZ Deutschland GmbH

3 BRZ-Impulstage BIM im Hochbau Die BRZ-Impulstage geben innerhalb eines halben Tages einen kompakten Überblick, wie Sie mit innovativen Methoden transparenter und effizienter planen und bauen können. Erfahren Sie, wie Sie zeitnah eine fundierte Bedarfsberechnung sowie präzise Aussagen zu Baubudget und Bauzeitenplan erhalten. Programm Was ist BIM? Intelligente Bauobjekte machen den Unterschied Allgemeine Vorstellung der Methode Building Information Modeling (BIM) Modellorientiertes Arbeiten in der Software Das 3D-Modell im IFC-Standard Erstellen eines 3D-Bauwerksmodells Aufbau einer modellbasierten Projektdatenbank Kostenberechnung und Kalkulation im Raumbuch Kostenauswertungen des Bauwerksmodells Versionierung von Projekten und Erstellung von Varianten Qualitätsprüfung von Bauwerksmodellen Modelle analysieren, prüfen und auswerten Vernetzt Arbeiten Integriertes Projektmanagement im Multi-Projektraum Plan-, Nachtrags- und Mängelmanagement Ausschreibungsmanagement Bitte beachten: Alle Informationen zu Terminen, Zeiten und Orten finden Sie unter

4 Was ist BIM? Unter Building Information Modeling versteht man den kompletten digitalen Planungsprozess von Bauwerken. Ganze Räume lassen sich als Raumcontainer standardisiert abspeichern. Sie sind die Basiselemente für effiziente und präzise Objekt- und Kostenplanung. Mit BRZ.desite MD werden 3D-Objekte in einem Modell zusammengeführt und um 2D-Pläne ergänzt. BIM4You von BRZ ist die durchgängige 5D-Lösung für Building Information Modeling im Hochbau. Der IFC-Standard, den bereits alle gängigen CAD- Programme unterstützen, erlaubt die Übergabe der Daten aus der Planung in die Ausführung, die Projektsteuerung oder das Facility- Management. Haben Sie in 2D geplant, bietet Ihnen BRZ eine einfache Möglichkeit, ein Modell im IFC-Standard zu erzeugen. Optimierte Arbeitsabläufe im Multi-Projektraum Damit die Projektbeteiligten Zugriff auf alle wichtigen Daten haben, stellt BRZ als erste BIM-Lösung weltweit einen webbasierten Multi-Projektraum bereit. Die Zusammenarbeit im Multi-Projektraum minimiert Abstimmungs-, Warte- und Stillstandzeiten, hilft, Fehler zu vermeiden und Reibungsverluste aufgrund veralteter Informationen zu reduzieren. 3D-Bauwerksmodelle komfortabel visualisieren, analysieren und prüfen! Mit dem Analyse- und Informationssystem BRZ.desite MD erhält man einen professionellen Blick auf das Projekt ganz gleich, welche Informationen gefragt sind. Teilmodelle der verschiedenen Projektbeteiligten können zu einem Gesamtmodell zusammengeführt und um neue Informationen ergänzt werden.

5 Vernetzt arbeiten mit BIM Andreas Schneidewind Jürgen Willing Bernahrd Bayer Michael Lackermeier Mit der BIM4You-Lösung sind Sie in der Lage, exakte Baukosten von der Entwicklung bis zum Betrieb eines Gebäudes einfach und transparent zu kalkulieren. BIM4You: erlaubt eine durchgängige Projektplanung und -steuerung ohne Medienbrüche unterstützt die Vernetzung aller Beteiligten durch Zugriff auf den gleichen Datenpool sorgt für mehr Produktivität und Zeitersparnis in jeder Projektphase ist sofort einsatzbereit durch mitgelieferte Daten Die Vorteile im Überblick: hohe Transparenz in jeder Projektphase Vermeidung von Projektrisiken hohe Kundenzufriedenheit durch verlässliche Budget- und Terminzusagen Dank der umfassenden BIM-Content-Datenbank ist BIM4You sofort einsatzbereit und bietet jeder einzelnen Anwendergruppe von Investoren, Planern und Architekten über Bauunternehmern bis hin zu Facility-Managern enorme Vorteile. Mit BIM4You sparen wir die Hälfte der Zeit! Mario Kalmuczak Bleck & Söhne Hoch- und Tiefbau GmbH

6 Teilnehmerkreis Die BRZ-Impulstage wenden sich an die Geschäftsführung, das Management sowie die Bau- und Projektleitung mittelständischer Bauunternehmungen, Generalunternehmer, Projektentwickler, Bauträger und Investoren. Anmeldung Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung erfolgt über beigefügtes Faxformular oder im Internet. Weitere Informationen zu Veranstaltung, Online-Anmeldung und Teilnahmebedingungen finden Sie auf der Webseite unter BRZ-Impulstage Die BRZ-Impulstage sind eine Veranstaltungsreihe der BRZ Deutschland GmbH. Mit einer Mischung aus Informationen, deren effizienter Umsetzung in der IT und Praxisberichten bieten sie einen kompakten Überblick zu ausgewählten Fachthemen. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, wichtige Impulse dafür zu geben, wie sich Bauunternehmen und Investoren erfolgreich positionieren, ihre Prozesse optimieren und im Wettbewerb entscheidenden Vorsprung erzielen. Kontakt BRZ Deutschland GmbH Rollnerstraße Nürnberg Tel: +49 (0) Fax: +49 (0)

BRZ-Impulstage. Jetzt anmelden! BIM im Tiefbau Eine Mengenermittlung für alle Projektphasen

BRZ-Impulstage. Jetzt anmelden! BIM im Tiefbau Eine Mengenermittlung für alle Projektphasen Jetzt anmelden! Informationen zu aktuellen Terminen, Zeiten und Orten finden Sie im Internet unter: www.brz.eu/bim-impulstage BRZ-Impulstage BIM im Tiefbau Eine Mengenermittlung für alle Projektphasen

Mehr

BRZ-Impulstage. Jetzt anmelden! Vernetzt arbeiten im Baubetrieb. Mehr Effizienz. Mit Sicherheit.

BRZ-Impulstage. Jetzt anmelden! Vernetzt arbeiten im Baubetrieb. Mehr Effizienz. Mit Sicherheit. Jetzt anmelden! Informationen zu aktuellen Terminen, Zeiten und Orten finden Sie in beiliegender Faxanmeldung oder im Internet unter: www.brz.eu/connect-impulstage BRZ-Impulstage Vernetzt arbeiten im Baubetrieb.

Mehr

BRZ-Impulstage. Jetzt anmelden! Gut aufgestellt: Projekt- und Unternehmenssteuerung ohne eigene Personalressourcen

BRZ-Impulstage. Jetzt anmelden! Gut aufgestellt: Projekt- und Unternehmenssteuerung ohne eigene Personalressourcen Jetzt anmelden! Informationen zu aktuellen Terminen, Zeiten und Orten finden Sie im Internet unter: www.brz.eu/gut-aufgestellt-impulstage BRZ-Impulstage Gut aufgestellt: Projekt- und Unternehmenssteuerung

Mehr

Vernetzt arbeiten mit BIM4You

Vernetzt arbeiten mit BIM4You Vernetzt arbeiten mit BIM4You Die erste durchgängige 5D-Lösung, die einfach funktioniert. www.brz.eu/de-bim4you BIM4You Planungssicherheit in jeder Projektphase Die erste durchgängige 5D-Lösung, die einfach

Mehr

BIM Building Information Modeling für bauausführende Unternehmen

BIM Building Information Modeling für bauausführende Unternehmen BIM Building Information Modeling für bauausführende Unternehmen In Zusammenarbeit mit BRZ- Mittelstands- SEMINAR BIM im Hochbau - Praxisbeispiel für eine erfolgreiche Umsetzung Mario Kalmuczak, Bleck

Mehr

BIM Building Information Modeling für bauausführende Unternehmen

BIM Building Information Modeling für bauausführende Unternehmen BIM Building Information Modeling für bauausführende Unternehmen In Zusammenarbeit mit BRZ- Mittelstands- SEMINAR Effizienzsteigerung im Tiefbauunternehmen durch modellbasiertes Abbilden der internen Prozesse

Mehr

BRZ-Mittelstandsseminare 2015

BRZ-Mittelstandsseminare 2015 Jetzt anmelden: 20. und 21. Februar 2015, München Dolce Munich Unterschleissheim 6. und 7. März 2015, Hamburg The Rilano Hotel Hamburg BRZ-Mittelstandsseminare 2015 Building Information Modeling (BIM)

Mehr

Look Inside: desite. modellorientiertes Arbeiten im Bauwesen. B.I.M.

Look Inside: desite. modellorientiertes Arbeiten im Bauwesen. B.I.M. Building Information Modeling Look Inside: desite modellorientiertes Arbeiten im Bauwesen. B.I.M. desite MD unterstützt Sie bei der täg lichen Arbeit mit Gebäudemodellen und ermöglicht den Zugang zu den

Mehr

BIM Building Information Modeling für bauausführende Unternehmen

BIM Building Information Modeling für bauausführende Unternehmen BIM Building Information Modeling für bauausführende Unternehmen In Zusammenarbeit mit BRZ- Mittelstands- SEMINAR BIM Methodik und Rahmenbedingungen M. Eng., Dipl.-Ing (FH) Bernhard Machnik Inhalt BIM

Mehr

Baubetriebs-Symposium 2013

Baubetriebs-Symposium 2013 Anmeldung über Fax oder E-Mail an info@brz.de 21. und 22. März 2013 im The WESTIN BELLEVUE Dresden Baubetriebs-Symposium 2013 Innovative Verfahren zur Effizienzsteigerung im baubetrieblichen Prozess In

Mehr

BIM Building Information Modeling für bauausführende Unternehmen

BIM Building Information Modeling für bauausführende Unternehmen BIM Building Information Modeling für bauausführende Unternehmen In Zusammenarbeit mit BRZ- Mittelstands- SEMINAR Modellbasierte Kommunikation der Projektbeteiligten Dipl.-Ing. Rüdiger Heine, BRZ Deutschland

Mehr

BIM Building Information Modeling Paradigmenwechsel für Lehre und Praxis?

BIM Building Information Modeling Paradigmenwechsel für Lehre und Praxis? BIM Building Information Modeling Paradigmenwechsel für Lehre und Praxis? In Zusammenarbeit mit BRZ- Hochschul- SYMPOSIUM Modellbasierte Kommunikation der Projektbeteiligten Dipl.-Ing. Rüdiger Heine, BRZ

Mehr

RIB itwo. 14. Sachsen-Anhaltisches Bauseminar Magdeburg 15.11.2012. RIB itwo BIM-5D-Plattform für Integrales Planen und Bauen

RIB itwo. 14. Sachsen-Anhaltisches Bauseminar Magdeburg 15.11.2012. RIB itwo BIM-5D-Plattform für Integrales Planen und Bauen 14. Sachsen-Anhaltisches Bauseminar Magdeburg 15.11.2012 RIB itwo RIB itwo BIM-5D-Plattform für Integrales Planen und Bauen Dipl.Informatiker Steffen Weller RIB Software AG - Firmenprofil Führendes Softwareunternehmen

Mehr

BIM / 5D-PLANUNG DER BLICK IN DIE ZUKUNFT

BIM / 5D-PLANUNG DER BLICK IN DIE ZUKUNFT BIM / 5D-PLANUNG DER BLICK IN DIE ZUKUNFT DI (FH) Hrvoje Petrovic 1 WAS IST BIM? WAS IST 5D-PLANUNG? 2 BEISPIELE FÜR BIM / 5D ANWENDUNGEN IN PROJEKTEN 3 BIM/5D UMSETZUNG IM KONZERN 4 NORMEN UND STANDARDS

Mehr

BIM eine Vision für das Straßeninformationssystem der Zukunft? Dr. Jochen Hettwer

BIM eine Vision für das Straßeninformationssystem der Zukunft? Dr. Jochen Hettwer BIM eine Vision für das Straßeninformationssystem der Zukunft? Dr. Jochen Hettwer Inhalt des Vortrags 1. Grundlagen des Building Information Modeling (BIM) 2. BIM zur Bestandsdokumentation von Straßen?

Mehr

Building Information Modeling BIM Statement der Bauherren Schweiz. Präsentation KUB/SVIT vom 12.05.2015

Building Information Modeling BIM Statement der Bauherren Schweiz. Präsentation KUB/SVIT vom 12.05.2015 Building Information Modeling BIM Statement der Bauherren Schweiz Präsentation KUB/SVIT vom 12.05.2015 Firmenpräsentation CADMEC AG Person: Christoph Merz Geschäftsführer CADMEC AG CAD- und Datenspezialist

Mehr

BIM Building Information Modeling Paradigmenwechsel für Lehre und Praxis?

BIM Building Information Modeling Paradigmenwechsel für Lehre und Praxis? BIM Building Information Modeling Paradigmenwechsel für Lehre und Praxis? In Zusammenarbeit mit BRZ- Hochschul- SYMPOSIUM Aufbau von Wissen und Ausbildung von Mitarbeitern M. Eng., Dipl.-Ing Bernhard Machnik

Mehr

BIM in der Planungs- und Bauphase - Nutzen für den späteren Betrieb Karsten Bartels

BIM in der Planungs- und Bauphase - Nutzen für den späteren Betrieb Karsten Bartels BIM in der Planungs- und Bauphase - Nutzen für den späteren Betrieb Karsten Bartels Max Bögl Stiftung & Co. KG Geschäftsbereich Facility Management Was ist TITEL BIM? Wofür steht das Akronym BIM? BIM Building

Mehr

RIB itwo BIM-5D-Plattform für Integrales Planen und Bauen

RIB itwo BIM-5D-Plattform für Integrales Planen und Bauen RIB itwo BIM-5D-Plattform für Integrales Planen und Bauen Methoden-Evolution in Planung und Bau 3D 3D-Gebäudemodell (Geometrie) 4D Geometriemodell + Ressourcen (Mengen, Kosten, Erlöse) 5D Geometriemodell

Mehr

vermessung geologie Ingenieurbauwerke & Verkehrsanlagen

vermessung geologie Ingenieurbauwerke & Verkehrsanlagen Projektmanagement generalplanung vermessung architektur geologie tragwerksplanung Ingenieurbauwerke & Verkehrsanlagen 3D-Visualisierung 2 präzise kompetent INNOVATIV ihr partner in allen baufragen Das

Mehr

Die Roadshow für Architekten und Ingenieure in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen [Teilnahme mit Fortbildungsanerkennung und kostenfrei]

Die Roadshow für Architekten und Ingenieure in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen [Teilnahme mit Fortbildungsanerkennung und kostenfrei] Roadshow praxisbau - Einladung Die Roadshow für Architekten und Ingenieure in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen [Teilnahme mit Fortbildungsanerkennung und kostenfrei] Was dürfen Sie erwarten? + Bauzeit

Mehr

Unser Weg ZU MODERNEM WOHNEN.

Unser Weg ZU MODERNEM WOHNEN. Unser Weg ZU MODERNEM WOHNEN. www.casadagmbh.de WIR SIND CASADA: UNSERE PHILOSOPHIE. Häuser sind komplexe Einzelstücke. Viele Schritte müssen geplant und ausgeführt werden, damit die Wohnungen am Ende

Mehr

Angebotserstellung und Arbeitsvorbereitung mit der 5D-BIM-Technologie für den Rohbau eines Hotel-Erweiterungsbaus

Angebotserstellung und Arbeitsvorbereitung mit der 5D-BIM-Technologie für den Rohbau eines Hotel-Erweiterungsbaus 82 Tobias Brinker Angebotserstellung und Arbeitsvorbereitung mit der 5D-BIM-Technologie für den Rohbau eines Hotel-Erweiterungsbaus Das 3D-Modell: Die Grundlage für die Anwendung der BIM-Methode Erstellt

Mehr

BIM Building Information Modeling für bauausführende Unternehmen

BIM Building Information Modeling für bauausführende Unternehmen BIM Building Information Modeling für bauausführende Unternehmen In Zusammenarbeit mit BRZ- Mittelstands- SEMINAR Modellbasierte Mengenermittlung und BIM Content Dipl.-Ing. Bernhard Bayer, BIB Software

Mehr

DIGITALES IMMOBILIEN- MANAGEMENT IN ECHTZEIT

DIGITALES IMMOBILIEN- MANAGEMENT IN ECHTZEIT IMMOBILIEN. DIGITAL. MANAGEN. BAUDETAIL. DIGITALES IMMOBILIEN- MANAGEMENT IN ECHTZEIT FEATURES EINE ANWENDUNG FÜR DEN KOMPLETTEN IMMOBILIEN- LEBENS-ZYKLUS EINE LÖSUNG, ENTWICKELT VON BRANCHEN-EXPERTEN

Mehr

Ein moderner Ansatz für die Baubranche Primavera P6 Enterprise Project Portfolio Management Cloud Service

Ein moderner Ansatz für die Baubranche Primavera P6 Enterprise Project Portfolio Management Cloud Service Ein moderner Ansatz für die Baubranche Primavera P6 Enterprise Project Portfolio Management Cloud Service Die vergangenen Jahrzehnte brachten drastische Veränderungen für die Baubranche. Die Bauvorhaben

Mehr

NEVARIS BIM-SOFTWARE PRODUKTBROSCHÜRE

NEVARIS BIM-SOFTWARE PRODUKTBROSCHÜRE hartmann technologies GmbH Herbert-Bayer-Str.4 13086 Berlin Tel.: +49 (0) 30 / 75 56 999-75 Fax: +49 (0) 30 / 75 56 999-77 E-Mail: info@hartmann-technologies.net Web: www.hartmann-technologies.net BIM-SOFTWARE

Mehr

PROJEKTENTWICKLUNG PROJEKTMANAGEMENT NUTZER-PROJEKTMANAGEMENT FM-CONSULTING

PROJEKTENTWICKLUNG PROJEKTMANAGEMENT NUTZER-PROJEKTMANAGEMENT FM-CONSULTING PROJEKTENTWICKLUNG PROJEKTMANAGEMENT NUTZER-PROJEKTMANAGEMENT FM-CONSULTING K U R Z P R O F I L KOMPETENT PROFESSIONELL INNOVATIV Dipl.-Ing. Axel Moritz Geschäftsführender Gesellschafter Wertorientierter

Mehr

IT Value Management. IT Management, IT Projekte und Servicebeziehungen sinnvoll gestalten! atunis GmbH

IT Value Management. IT Management, IT Projekte und Servicebeziehungen sinnvoll gestalten! atunis GmbH IT Management, IT Projekte und Servicebeziehungen sinnvoll gestalten! atunis GmbH Wert schaffen durch IT Value Management Der zunehmende Kostendruck und die Frage nach dem Beitrag der IT zur Wertschöpfung

Mehr

Tiefgreifende Einblicke in den Bauprozess Das 3D-Modell drängt auf die Straße

Tiefgreifende Einblicke in den Bauprozess Das 3D-Modell drängt auf die Straße Tiefgreifende Einblicke in den Bauprozess Das 3D-Modell drängt auf die Straße Dipl.-Ing Helmut Mörtel NWSIB-Tage, Gelsenkirchen, November 2013 Vor allem im Bereich des Maschinenbaus sind 3D- Modelle längst

Mehr

IT-Lösungen für Bauen im Bestand und FacilityManagement

IT-Lösungen für Bauen im Bestand und FacilityManagement Mit IT-Anwendungen neue Marktfelder erschließen IT-Lösungen für Bauen im Bestand und FacilityManagement Fachtagung Digitales Planen, Bauen und Betreiben bautec-berlin, 22. Februar 2012 Dr. Klaus Schiller,

Mehr

MBtech Lean Project Delivery. we keep you ahead. vehicle engineering

MBtech Lean Project Delivery. we keep you ahead. vehicle engineering we keep you ahead vehicle engineering MBtech. Sicherer. Schneller. Präziser. Entlang Ihrer Wertschöpfungskette im Bau und Anlagenbau. Methoden Produktionsmanagement Prozessoptimierung Zeitreduzierung Kostenkontrolle

Mehr

BUILDING INFORMATION MODELING. Digitalisierung der Wertschöpfungskette Bau

BUILDING INFORMATION MODELING. Digitalisierung der Wertschöpfungskette Bau BUILDING INFORMATION MODELING Digitalisierung der Wertschöpfungskette Bau AGENDA 1. VORSTELLUNG DES BÜROS HKC 2. DIGITALISIERUNG DER BAUBRANCHE 3. WAS IST BIM? 4. BIM IN DER ANGEBOTSPHASE 5. BIM IN DER

Mehr

BUILDING INFORMATION MODELING SACHSTAND UND AUSBLICK

BUILDING INFORMATION MODELING SACHSTAND UND AUSBLICK BUILDING INFORMATION MODELING SACHSTAND UND AUSBLICK WIR BEGLEITEN SIE DURCH DIESES WEBINAR Ihr Moderator: Volker Schubert Leiter Akademie BAU Ihr Referent: Andreas Limberg Dipl. Ing. Versorgungstechnik

Mehr

Projektmanagement im Rundfunk

Projektmanagement im Rundfunk Thesen für ein senderspezifisches Vorgehensmodell Medienberatung Klaus Petersen Nürnberg, Juli 2005 KLAUS PETERSEN Einleitung und Übersicht Erfolgreiche Projekte sind für die konvergente Entwicklung in

Mehr

Data Mining: Daten als der neue Werthebel von der Due Diligence bis zum Nutzungskonzept

Data Mining: Daten als der neue Werthebel von der Due Diligence bis zum Nutzungskonzept Data Mining: Daten als der neue Werthebel von der Due Diligence bis zum Nutzungskonzept Datenmanagement und spezifische Organisationsvorgaben mit 4D 7D BIM Applikationen Unter Data-Mining [ ˈdeɪtə ˈmaɪnɪŋ]

Mehr

5D-Experte. NEVARIS icebim 5D NEVARIS // 1

5D-Experte. NEVARIS icebim 5D NEVARIS // 1 5D-Experte NEVARIS icebim 5D NEVARIS // 1 Inhalt 03 // Eine Software. Alle Baubereiche. 03 // NEVARIS icebim 04 // Komponenten 07 // Das ist NEVARIS icebim 09 // icebim-workflow 10 // Mehrwerte 11 // Module

Mehr

Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben.

Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben. Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben. Die optimale Projekt- und Objekt-Verwaltung Das Leistungsspektrum Die örtliche Trennung

Mehr

BIM im Straßenbau Erste Erfahrungen aus den Pilotprojekten

BIM im Straßenbau Erste Erfahrungen aus den Pilotprojekten BIM im Straßenbau Erste Erfahrungen aus den Pilotprojekten der Planungsprozess konventioneller Prozess CAD-Planung Qualitätssicherung Vergabevorbereitung Kosten rahmen Terminplanung Abrechnung Projektsteuerung

Mehr

Kalkulation von Fertigteilen als Einstieg in BIM

Kalkulation von Fertigteilen als Einstieg in BIM Building Information Modeling BIM Kalkulation von Fertigteilen als Einstieg in BIM BIM ist der integrierte Prozess des Planens, Bauens und Bewirtschaftens, unterstützt durch ein konsistentes und allen

Mehr

Ist BIM für die Planungs- und Bewirtschaftungsbranche der richtige Lösungsansatz? Wolfgang Perschel, conrealis ag

Ist BIM für die Planungs- und Bewirtschaftungsbranche der richtige Lösungsansatz? Wolfgang Perschel, conrealis ag CONSENS Herbstseminar 2015 Ist BIM für die Planungs- und Bewirtschaftungsbranche der richtige Lösungsansatz? Wolfgang Perschel, conrealis ag Ittigen, 22. Oktober 2015 Agenda 1. Vorstellung 2. Building

Mehr

LUGITSCH U N D P A R T N E R ZIV I L TECHNI KER G M B H. Statik. Wasser Projektmanagement. Verkehr. Umwelt. Hochbau

LUGITSCH U N D P A R T N E R ZIV I L TECHNI KER G M B H. Statik. Wasser Projektmanagement. Verkehr. Umwelt. Hochbau LUGITSCH U N D P A R T N E R ZIV I L TECHNI KER G M B H Statik Hochbau Umwelt Verkehr Wasser Projektmanagement In unserer Ziviltechniker Gesellschaft, mit mehreren Befugnissen und Standorten in Feldbach,

Mehr

MOBIKO. Lösungen für die Optimierung von Arbeitsabläufen auf Baustellen

MOBIKO. Lösungen für die Optimierung von Arbeitsabläufen auf Baustellen Das diesem Bericht zugrundeliegende Vorhaben wurde mit Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie unter dem Förderkennzeichen 01 MD 233 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser

Mehr

Wir schaffen Lebensraum individuell und persönlich.

Wir schaffen Lebensraum individuell und persönlich. Wir schaffen Lebensraum individuell und persönlich. Kompetent Persönlich Engagiert Gemeinsam mit Ihnen. Göldi & Partner Immobilien AG ist ein im Zürcher Oberland verankertes Immobilien und unternehmen.

Mehr

Neue Weiterbildung in Digitalem Bauen

Neue Weiterbildung in Digitalem Bauen Certificate of Advanced Studies (CAS) Neue Weiterbildung in Digitalem Bauen www.fhnw.ch/wbt/mas/db Initiiert von Mit Unterstützung von CAS Potenziale und Strategien im Digitalen Bauen Building Information

Mehr

Zukunft beginnt mit Allplan

Zukunft beginnt mit Allplan Zukunft beginnt mit Allplan Der größte gemeinsame Nenner für Visionäre, Realisten und Wertschöpfer Wir sind die Pioniere des virtuellen Gebäudemodells und der Ursprung, aus dem sich die Nemetschek Unternehmensgruppe

Mehr

Wenn Sie die. wird Prozessoptimierung im Zentrum Ihrer Überlegungen stehen. Unternehmens- und Managementberatung

Wenn Sie die. wird Prozessoptimierung im Zentrum Ihrer Überlegungen stehen. Unternehmens- und Managementberatung Wenn Sie die Zukunft Ihres Unternehmens planen, wird Prozessoptimierung im Zentrum Ihrer Überlegungen stehen Optimierte Prozesse sind der Weg. Erfolg das Resultat. ERP das Instrument. Dokumentieren Analysieren

Mehr

Kostenplanung und AVA in Zeiten von BIM

Kostenplanung und AVA in Zeiten von BIM Roadshow praxisbau 2016 in Baden-Württemberg Kostenplanung und AVA in Zeiten von BIM Wendelin Christ G&W Software AG Leitung Vertrieb Region Südwest Geschäftsstelle Stuttgart Inhalt 1. Wer ist G&W? 2.

Mehr

Anwendertreffen pit - FM

Anwendertreffen pit - FM Anwendertreffen pit - FM Einladung zum Anwendertreffen pit - FM: Die technische, infrastrukturelle und kaufmännische Prozessoptimierung pit - FM Anwendertreffen am 22.09.2011 Uhrzeit Thema 09:30 Uhr Empfang

Mehr

Olivier Le Moal - Fotolia.com. KBU Logistik GmbH. Software für effektive Lagerlogistik

Olivier Le Moal - Fotolia.com. KBU Logistik GmbH. Software für effektive Lagerlogistik Olivier Le Moal - Fotolia.com KBU Logistik GmbH Software für effektive Lagerlogistik Yuri Arcurs - Fotolia.com Das KBU Team Spezialgebiet Lagerlogistik Seit mehr als 25 Jahren realisieren wir Projekte

Mehr

Vortrag DI Edmund BAUER TU Wien 06.05.2014 15:50-16:10

Vortrag DI Edmund BAUER TU Wien 06.05.2014 15:50-16:10 Vortrag DI Edmund BAUER TU Wien 06.05.2014 15:50-16:10 Gebäudemodelle aus 2D-Bestandsplänen aufwändig selber konstruieren? Schneller, genauer und günstiger mit unseren BIM 3D-Bestandsmodellen! Die Kooperation

Mehr

Einfach: IQAkte Vertrag

Einfach: IQAkte Vertrag Einfach: IQAkte Vertrag Einfach alles Wichtige im Blick Einfach. Das heißt sich auf das digitale Vertragsmanagement von IQDoQ zu verlassen. Die IQAkte Vertrag verwaltet Ihre Verträge manipulations sicher

Mehr

Warum Projektmanagement?

Warum Projektmanagement? Warum Projektmanagement? Projektmanagement ist keine Software, sondern eine, die Beteiligten verpflichtende Vorgehenssystematik, ein Verhaltenskodex und Kontrollsystem für die Dauer eines Projekts. Projektmanagement

Mehr

5D-BIM READY. Tekla Structures für Betonfertigteile TRANSFORMING THE WAY THE WORLD WORKS

5D-BIM READY. Tekla Structures für Betonfertigteile TRANSFORMING THE WAY THE WORLD WORKS 5D-BIM READY Tekla Structures für Betonfertigteile Modellierung, Fertigung und Montage sämtlicher Betonfertigteile schneller und in höherer Qualität Das Arbeiten mit detaillierten, akkuraten Tekla Modellen

Mehr

Raum für Ideen. BOOK-IT Das Raumreservierungssystem

Raum für Ideen. BOOK-IT Das Raumreservierungssystem Raum für Ideen BOOK-IT Das Raumreservierungssystem Produktivität als Maxime In Zeiten von steigendem Wettbewerbsdruck und vermehrtem Konkurrenzkampf ist Produktivität wichtiger als je zuvor. Die Leistungsfähigkeit

Mehr

BIM im Ingenieurbüro. ein Anwenderbericht. Ingenieurkammertag 2015. BIM im Ingenieurbüro. 6. Oktober 2015 Dipl.-Ing. Hinrich Münzner, MBA

BIM im Ingenieurbüro. ein Anwenderbericht. Ingenieurkammertag 2015. BIM im Ingenieurbüro. 6. Oktober 2015 Dipl.-Ing. Hinrich Münzner, MBA Ingenieurkammertag 2015 BIM im Ingenieurbüro Chemnitz, ein Anwenderbericht 6. Oktober 2015 BIM im Ingenieurbüro ein Anwenderbericht Agenda Boll und Partner, BIM Grundbegriffe und Konzepte der BIM Einführung

Mehr

Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten. ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für die Baubranche. Seit über 20 Jahren

Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten. ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für die Baubranche. Seit über 20 Jahren ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für die Baubranche Seit über 20 Jahren Ihr Systemhauspartner in Ulm, Augsburg, Kirchheim & Neresheim Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten Unser Weg... Celos

Mehr

Office Line Evolution Meine Geschäftsprozesse? Perfekt definiert und kontrolliert.

Office Line Evolution Meine Geschäftsprozesse? Perfekt definiert und kontrolliert. Office Line Evolution Meine Geschäftsprozesse? Perfekt definiert und kontrolliert. Office Line Evolution Services Wer seine Prozesse kontrolliert, kontrolliert seine Zukunft. Sie sehnen sich nach perfekten

Mehr

ASS_Mobile Service erhöht Kundendienstqualität und steigert Umsatz

ASS_Mobile Service erhöht Kundendienstqualität und steigert Umsatz Digitale Wertschöpfung durch mobile Kundendienst-Lösung ASS_Mobile Service erhöht Kundendienstqualität und steigert Umsatz Intelligente mobile Service-Lösungen, nahtlos in ERP-gesteuerte Geschäftsprozesse

Mehr

Referent: Prof. Dr.-Ing. Joaquín Díaz Vortrag: BIM-Strategie Datum: 02.02.2015

Referent: Prof. Dr.-Ing. Joaquín Díaz Vortrag: BIM-Strategie Datum: 02.02.2015 Building Information Modeling Auswirkungen der BIM-Strategie der Bundesregierung Inhalt Status Quo der Baubranche in Deutschland Problematik in der Bauindustrie Was versteht man unter BIM? BIM im internationalen

Mehr

Mefisto aus Sicht des Auftragnehmers

Mefisto aus Sicht des Auftragnehmers gefördert durch Führung Information Simulation im Bauwesen Mefisto aus Sicht des Auftragnehmers Modellbasierte Projektabwicklung im Bauunternehmen Dr.-Ing. Daniel Schmolke Max Bögl Bauservice GmbH & Co.

Mehr

BAUKYBERNETIK TAGUNG Kassel 06. und 07.11.2015 Seite 1 / 6

BAUKYBERNETIK TAGUNG Kassel 06. und 07.11.2015 Seite 1 / 6 BAUKYBERNETIK TAGUNG Kassel 06. und 07.11.2015 Seite 1 / 6 Baukybernetik, Erfolgsberichte aus der Praxis Das durch Komplexität ausgelöste Fiasko bei Großprojekten wie dem Berliner Flughafen oder der Hamburger

Mehr

Planen und Bauen im Bestand

Planen und Bauen im Bestand Planen und Bauen im Bestand Revit Architecture, Revit MEP, Revit Structure AutoCAD Plant 3D, Autodesk Navisworks und BuildingOne Christian M. Artaker BIM und der gesamte Lebenszyklus 4D = Zeitachse 5D

Mehr

Life Cycle Management

Life Cycle Management Life Cycle Innovative ansätze für Nachhaltige Bauprojekte FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Rainer Stempkowski 2 2 LIFE CYCLE MANAGEMENT Life Cycle Philosophie >> Lebenszyklusorientierte Planung für ALLE

Mehr

Der OLMeRO Basis-Projektraum

Der OLMeRO Basis-Projektraum OLMeRO AG Büro Deutschland Fürstenrieder Str. 279a 81377 München info@olmero.de www.olmero.de Der OLMeRO Basis-Projektraum Die Internetplattform für die optimale Zusammenarbeit bei Bauvorhaben und Immobilienprojekten

Mehr

Intelligentes Beziehungsmanagement für erfolgreiche Immobilienvermarktung & integrierte Buchhaltungssoftware FIBUscan

Intelligentes Beziehungsmanagement für erfolgreiche Immobilienvermarktung & integrierte Buchhaltungssoftware FIBUscan Eine gute Kombination. Vertrieb Büro- organisation Marketing Controlling & Buchhaltung Eins für Alle(s) Intelligentes Beziehungsmanagement für erfolgreiche Immobilienvermarktung & integrierte Buchhaltungssoftware

Mehr

Ich hoffe, Ihr Interesse für unser Seminar geweckt zu haben und würde mich freuen, wenn ich Sie am 01.10. im Ankerhof Hotel begrüßen könnte.

Ich hoffe, Ihr Interesse für unser Seminar geweckt zu haben und würde mich freuen, wenn ich Sie am 01.10. im Ankerhof Hotel begrüßen könnte. Magdeburg, 29.08.2014 Einladung zum Seminar Der (allgemeine) Mindestlohn kommt: Worauf sich alle Arbeitgeber jetzt einstellen müssen + Aktuelle arbeitsrechtliche Entwicklungen am 01.10.14 in Halle/Saale

Mehr

Die Energiewende als Chance nutzen. Die Deutsche Telekom als Partner der Energiewirtschaft

Die Energiewende als Chance nutzen. Die Deutsche Telekom als Partner der Energiewirtschaft Die Energiewende als Chance nutzen. Die Deutsche Telekom als Partner der Energiewirtschaft Wissenschaftstag der Metropolregion Nürnberg, Juli 2012 Andreas Knobloch, Konzerngeschäftsfeld Energie DT Der

Mehr

Daniel Riekert, Roche AG 11.Juni, 2015

Daniel Riekert, Roche AG 11.Juni, 2015 guideline @ Roche - Owner in Projekten Daniel Riekert, Roche AG 11.Juni, 2015 Building Information Modeling Unsere Erwartung an Lebenszyklus: Bei Roche wollen wir mit einem integrierten 3D CAD & Daten

Mehr

Kollisionsprüfungen und Qualitätssicherung mit BIM- Building Information Modeling (Berliner Schloss Humboldt-Forum)

Kollisionsprüfungen und Qualitätssicherung mit BIM- Building Information Modeling (Berliner Schloss Humboldt-Forum) Bauen 4.0 Digitalisierung des Planens, Bauens und Betreibens Kongress am 15. Dezember 2015 Kollisionsprüfungen und Qualitätssicherung mit BIM- Building Information Modeling (Berliner Schloss Humboldt-Forum)

Mehr

Agenda. Mittwoch 17.06.2015. 09:30 10:15 Workshop - AVANTI Ausschreibung und Kostenmanagement in Projekten optimal umsetzen Referent: Cong Tuong Bui

Agenda. Mittwoch 17.06.2015. 09:30 10:15 Workshop - AVANTI Ausschreibung und Kostenmanagement in Projekten optimal umsetzen Referent: Cong Tuong Bui Mittwoch 17.06.2015 Villa Böhm Workshops Villa Böhm Vorträge 09:30 10:15 Workshop - AVANTI Ausschreibung und Kostenmanagement in Projekten optimal umsetzen 11:00 11:45 Workshop SimLab Vom Modell zur Visualisierung

Mehr

Efficiency Forum I 2012

Efficiency Forum I 2012 PROJEKTSTEUERUNG Bessere Ergebnisse in Ingenieur- und Architekturbüros Wissen, Praxis und Impulse für Projektverantwortliche, Projektcontroller und Entscheider am 10. Mai 2012 in Hamburg Das Efficiency

Mehr

Service Management leicht gemacht!

Service Management leicht gemacht! 1 4. FIT-ÖV - 01. Juli 2009 in Aachen Service Management leicht gemacht! Integration, Steuerung und Bewertung von Servicepartnern in der ÖV Dipl.-Inf. Michael H. Bender BRAIN FORCE SOFTWARE GmbH SolveDirect

Mehr

Steuernagel + Ihde. Projektleiter SF-Bau (w/m)

Steuernagel + Ihde. Projektleiter SF-Bau (w/m) Auch in der Bauindustrie gilt: der Mittelstand ist der Motor der Wirtschaft Projektleiter SF-Bau (w/m) Mittelständisches Bauunternehmen im Gewerbe- und Industriebau Als Projektleiter sind Sie der Macher

Mehr

Jede Baustelle ist anders.

Jede Baustelle ist anders. Jede Baustelle ist anders. Der Erfolg eines Bauvorhabens hängt von vielen, oft unübersichtlichen Faktoren ab. Egal, ob Wohnungen saniert oder ganze Gebäudekomplexe errichtet werden: gründliche Planung,

Mehr

Info St. Gallen 20.01.2011

Info St. Gallen 20.01.2011 Info St. Gallen 20.01.2011 LCM-Bau - Entwicklung & Idee Erfahrungen aus der erfolgreichen Abwicklung 2002-2010 Unternehmensstrategie Nachhaltigkeit Prof. Stempkowski Wissenschaftlicher Leiter Entwicklung

Mehr

Effizienz steigern, Kosten senken und die Sicherheit erhöhen. Einfache Lösungen, leichte Wege.

Effizienz steigern, Kosten senken und die Sicherheit erhöhen. Einfache Lösungen, leichte Wege. Effizienz steigern, Kosten senken und die Sicherheit erhöhen. Einfache Lösungen, leichte Wege. Das Unternehmen im Fokus Kostenersparnis Geld sparen, Produktivität steigern, die Umwelt schonen: My MFP hilft

Mehr

Inhalt der Übersicht PM-Elemente. Projektmanagement Übersicht PM-Elemente. Inhalt Skript. 1 Übersicht aller PM-Elemente.

Inhalt der Übersicht PM-Elemente. Projektmanagement Übersicht PM-Elemente. Inhalt Skript. 1 Übersicht aller PM-Elemente. Inhalt der Übersicht PM-Elemente 1 Inhalt 1 Übersicht aller PM-Elemente 2 Projektmanagementoptimierung im Unternehmen 3 Projektgrafiken 4 Projektwerkzeuge 5 Vorlesungs- und Übungsaufbau The missing link

Mehr

ALLPLAN BIM ESSENTIAL SERIES BIM MANAGEMENT GUIDE

ALLPLAN BIM ESSENTIAL SERIES BIM MANAGEMENT GUIDE ALLPLAN BIM ESSENTIAL SERIES BIM MANAGEMENT GUIDE WAS IST BIM? Building Information Modeling (BIM) Building information modeling is a process of representation, which creates and maintains multidimensional,

Mehr

Projektentwicklung. Plus.

Projektentwicklung. Plus. Projektentwicklung. Plus. Unternehmen 02 Unser Mehrwert: Vernetzte Kompetenz. Kreativität, Know-how und Leistungsbereitschaft, aber vor allem die Leidenschaft für Immobilien haben Kai 18 Projekte zu einem

Mehr

NÄHER AN DER REALITÄT BEBAUUNGSPLANUNG MIT BIM

NÄHER AN DER REALITÄT BEBAUUNGSPLANUNG MIT BIM NÄHER AN DER REALITÄT BEBAUUNGSPLANUNG MIT BIM Wie Linz in Österreich Vorreiter der 3D-Stadtplanung wurde 5 MINUTEN LESEZEIT EINFÜHRUNG Linz Vorreiter im Bereich 3D-Stadtplanung 2 Im Wohnungsbau wird seit

Mehr

Bewirtschaften für die Zukunft

Bewirtschaften für die Zukunft Bauen Service und Management Bewirtschaften für die Zukunft dort setzen wir an Ernst Roth, RESO Partners AG Agenda Wann kann Facility Management im Planungsund Bauprozess einen Beitrag leisten? Instrumente

Mehr

DB Engineering & Consulting. Eisenbahn für die Welt von morgen.

DB Engineering & Consulting. Eisenbahn für die Welt von morgen. DB Engineering & Consulting Eisenbahn für die Welt von morgen. LÖSUNGSORIENTIERT Herausforderungen meistern Das 21. Jahrhundert ist das Zeitalter der Megacities. Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung

Mehr

Die Lösung, um Projekte professionell, effizient, schnell sowie investitionsoptimiert. hat einen Namen: crew manager

Die Lösung, um Projekte professionell, effizient, schnell sowie investitionsoptimiert. hat einen Namen: crew manager www.marseco.ch Die Lösung, um Projekte professionell, effizient, schnell sowie investitionsoptimiert zu realisieren, hat einen Namen: crew manager crew manager First-Class Management Software 2009 bei

Mehr

Näher am Kunden mit Microsoft Business Intelligence

Näher am Kunden mit Microsoft Business Intelligence Nürnberg, April 2014 Näher am Kunden mit Microsoft Business Intelligence Schnellere AHA-Effekte aus Small Data. Big Data. All Data - Online wie Offline. Sehr geehrte Damen und Herren, die rasant voranschreitende

Mehr

BIM in der Angebotsbearbeitung: Nachhaltigkeit und Optimierung der Prozessschritte. Hannes Schwarzwälder, Magdeburg, 15.

BIM in der Angebotsbearbeitung: Nachhaltigkeit und Optimierung der Prozessschritte. Hannes Schwarzwälder, Magdeburg, 15. BIM in der Angebotsbearbeitung: Nachhaltigkeit und Optimierung der Prozessschritte Hannes Schwarzwälder, Magdeburg, 15.November 2012 Voraussetzungen für die Nutzung der modellbasierten Bearbeitung Optimierung

Mehr

Erfolgsorientierte Strukturen für Ihre Logistik.

Erfolgsorientierte Strukturen für Ihre Logistik. Erfolgsorientierte Strukturen für Ihre Logistik. Mehr Informationen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie im Internet unter: www..com Sehr geehrte Damen und Herren, der Logistik-Branche steht in den nächsten

Mehr

HEIKE PUCHALA, OLYMPUS EUROPA GMBH (Section Manager Accounts Receivables)

HEIKE PUCHALA, OLYMPUS EUROPA GMBH (Section Manager Accounts Receivables) RUDOLF KESSLER, BAYWA AG (Leiter des Bereichs Kreditmanagement) Die BayWa AG nutzt GUARDEAN DebiTEX seit nahezu 10 Jahren zur Stabilisierung des Forderungsbestandes, der Reduzierung des DSO und der Forderungsverluste

Mehr

Ihr Vorsprung durch Wissen

Ihr Vorsprung durch Wissen Anmeldung via Faxantwort oder unter Kontakt BRZ Deutschland GmbH Rollnerstraße 180 90425 Nürnberg Tel: 0911/3607-899 Fax: 0911/3607-395 seminar.de@brz.eu Ihr Vorsprung durch Wissen Fachseminare Arbeitsvorbereitung

Mehr

Industrie 4.0 @ WITTENSTEIN bastian GmbH

Industrie 4.0 @ WITTENSTEIN bastian GmbH Industrie 4.0 @ WITTENSTEIN bastian GmbH Dr.-Ing. Peter Stephan - Projektleiter im Zukunftsfeld cyberphysische Systeme, Wittenstein AG Dr. Peter Stephan Intern Umfeld Das Zukunftsfeld cyberphysische Systeme

Mehr

Softwareentwicklung. Software, mit der Sie gerne arbeiten

Softwareentwicklung. Software, mit der Sie gerne arbeiten Softwareentwicklung Software, mit der Sie gerne arbeiten Verlassen Sie sich bei Softwareentwicklung und Projektmanagement auf einen erfahrenen Partner Eine Softwarelösung wird Teil Ihres Arbeitsalltags

Mehr

Building Information Modeling von Geothermieanlagen

Building Information Modeling von Geothermieanlagen xxxxxxxxxxxxxxxxx von Geothermieanlagen Im Hochbau ist die Konstruktion kompletter Bauvorhaben in 3D Stand der Technik. Mit dem Konzept des s (BIM) wird die Planung effizienter und in Zukunft wichtiger

Mehr

Entwickeln. Planen. Erstellen. Verkaufen. Rotterdam Gruppe. Qualität auf den Punkt gebracht

Entwickeln. Planen. Erstellen. Verkaufen. Rotterdam Gruppe. Qualität auf den Punkt gebracht Entwickeln. Planen. Erstellen. Verkaufen. Rotterdam Gruppe Qualität auf den Punkt gebracht 2 Wir bauen und vermarkten. Exakt nach Ihren Anforderungen. Mit Fokus auf unsere Region. Und das seit über 110

Mehr

Office Line Evolution Meine Geschäftsprozesse? Perfekt definiert und kontrolliert.

Office Line Evolution Meine Geschäftsprozesse? Perfekt definiert und kontrolliert. Office Line Evolution Meine Geschäftsprozesse? Perfekt definiert und kontrolliert. Office Line Evolution Services Wer seine Prozesse kontrolliert, kontrolliert seine Zukunft. Sie sehnen sich nach perfekten

Mehr

MAX BÖGL. BIM Neue Wege und Chancen in der Projektabwicklung. Johann Bögl. Fortschritt baut man aus Ideen.

MAX BÖGL. BIM Neue Wege und Chancen in der Projektabwicklung. Johann Bögl. Fortschritt baut man aus Ideen. MAX BÖGL BIM Neue Wege und Chancen in der Projektabwicklung Johann Bögl Firmengruppe Max Bögl In Kennwerten Deutschlands größtes Bauunternehmen in Privatbesitz Hauptsitz in Neumarkt i.d.opf. Umsatz 2008:

Mehr

Kompakt Workshops AXview Business Intelligence für ABACUS im April 2016

Kompakt Workshops AXview Business Intelligence für ABACUS im April 2016 Einladung AXevent 2016 ABACUS Software auf hohem Niveau Kompakt Workshops AXview Business Intelligence für ABACUS im April 2016 Einladung Optimieren Sie Ihre Informationsprozesse mit AXview AXview ist

Mehr

Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten. ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für Ingenieure. Seit über 20 Jahren

Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten. ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für Ingenieure. Seit über 20 Jahren ProjectFinder! Das Projektmanagement-Tool für Ingenieure Seit über 20 Jahren Ihr Systemhauspartner in Ulm, Augsburg, Kirchheim & Neresheim Warum auch Sie ProjectFinder nutzen sollten Unser Weg... Celos

Mehr

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte.

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte. Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Produkte. http://office.microsoft.com Erzielen Sie bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit mit der neuen, ergebnisorientierten Benutzeroberfläche.

Mehr

Intelligente Energiekonzepte

Intelligente Energiekonzepte Intelligente Energiekonzepte für Industrie und Gewerbe Energiekonzepte Beratung Planung Projektbegleitung Effiziente Energienutzung für Industrie und Gewerbe Noch nie war es so wichtig wie heute, Energie

Mehr

Heute entdecken, was den Kunden morgen begeistert.

Heute entdecken, was den Kunden morgen begeistert. Consulting Heute entdecken, was den Kunden morgen begeistert. Mit effizienten Tools Innovationen schaffen und Kunden gewinnen. Eine Kooperation zwischen MBtech Consulting und dem Spiegel Institut Mannheim

Mehr