Kundmachung der Verhandlungsschrift

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kundmachung der Verhandlungsschrift"

Transkript

1 Zahl: GEMEINDEAMT AU 6883 Au-Bregenzerwald Telefon 05515/2220 Fax 05515/ URL: DVR: UID: ATU Au, am 23. Juni 2008 Kundmachung der Verhandlungsschrift über die 28. öffentliche Gemeindevertretungssitzung am Donnerstag, den 13. März 2008, um Uhr im Gemeindesaal Au. Anwesend: Bgm. Pius Natter als Vorsitzender, Vzbgm. Betr. Oec Thomas Bayer, GR Ing. Andreas Simma, Walter Muxel, Albert Beer GV Gerda Madlener, Wolfgang Elmenreich, Wolfgang Fuchs, Barbara Simma, Franz Moosmann, Thomas Rützler, Helmut Feuerstein (ab TOP 3), Walter Lingg, Ing. Bernhard Moosbrugger, Christoph Moosmann, Josef Rüf, Ing. Martin Feurstein sowie Ersatz Christina Dünser, Entschuldigt: GV Barbara Rüf, Ersatz Stephan Muxel Zuhörer: 1 Tagesordnung 1. Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit. 2. Genehmigung des Sitzungsprotokolls der Gemeindevertretung vom und des Bauausschuss vom Beratung und Beschlussfassung zum Voranschlag der Gemeinde Au für das Jahr Beschlussfassung über den Voranschlag 2008 für die Gemeinde Au Immobilienverwaltungs GmbH & Co KG. 5. Berichte 6. Allfälliges Beratungsergebnisse und Beschlüsse 1. Bürgermeister Pius Natter eröffnet um Uhr die Sitzung, begrüßt die Mitglieder der Gemeindevertretung und das Ersatzmitglied, gibt die Entschuldigungen bekannt und stellt die Beschlussfähigkeit fest. Folgende Dringlichkeitsanträge werden einstimmig in die Tagesordnung aufgenommen: TOP5.) Beratung und Beschlussfassung zur Erhöhung der Gästetaxe und des Tourismusbeitrages ab dem Jahr TOP6.) Beratung zur Errichtung einer Fernwärme-Gemeinschaftsanlage in der Gemeinde Au. 2. Das Gemeindevertretungsprotokoll vom und das Bauausschussprotokoll vom werden einstimmig genehmigt. Beim Gemeindevertretungsprotokoll wird beim neuen Leitsystem ergänzt, dass Stephan Muxel dass System grundsätzlich befürworte, jedoch seiner Meinung nach Gewerbebetriebe abseits der Landesstraße benachteiligt sind. 3. Bgm. Pius Natter erklärt, dass der Entwurf des Voranschlages 2008 der Gemeinde Au vom Gemeindevorstand und dem Finanzausschuss behandelt und vorbereitet wurde. Der Voran- KP_08_03_13.doc Seite 1 von 5

2 - 2 - schlag wurde allen Mitgliedern der Gemeindevertretung mit der Einladung zur Sitzung termingerecht übersandt. Gemeindekassier David Hagspiel erläutert den Voranschlag 2008 im Detail: Zusammenfassung des Voranschlages 2008: Einnahmen der Erfolgsgebarung ,-- Einnahmen der Vermögensgebarung ,-- Ausgaben der Erfolgsgebarung ,-- Ausgaben der Vermögensgebarung ,-- mit Einrechnung vom Gebarungsüberschuss 2006 von 500,-- schließt der Voranschlag 2008 ausgeglichen ab. Die Finanzkraft 2008 wird festgestellt mit ,-- Gemäß den Maastricht-Kriterien ergibt sich ein Überschuss von ,-- Die einzelnen Voranschlagstellen der Einnahmen- und Ausgabenseite werden verlesen und erläutert. Nach jedem Abschnitt wird Gelegenheit zu Fragestellungen gegeben. Die größten Ausgabeposten im Voranschlag 2008 sind noch nicht abgerechnete Interessentenbeiträge beim Projekt Hochwasserschutz Bregenzerache und der Hangwasserableitung Argenzipfel mit insgesamt und die Kosten für die Projekte der Wildbach und Lawinenverbauung mit Ein beachtlicher Teil dieser Kosten wird der Gemeinde jedoch rückerstattet. Eine größere Straßensanierung ist dieses Jahr keine vorgesehen. Für diverse Reparaturarbeiten an Gemeindestraßen und für die Sanierung der Mittelwegbrücke in der Kreuzgasse sind insgesamt vorgesehen. Die Kosten für Sozialfonds, Pflegegeldfonds, Wohnbaufonds, Rettungsfonds und Spitalsfonds belaufen sich auf insgesamt knapp Für den Abgang im Haus St. Josef sind budgetiert. Die heimische Landwirtschaft wird mit ca gefördert (Steilflächenförderung, Impfkosten, Auftriebsgelder). Das Tourismusbudget sieht Ausgaben in Höhe von (Löhne und Gehälter, Bregenzerwald Card, Skibuskosten, Bregenzerwald Tourismus, Verein Au Schoppernau Tourismus, div. Veranstaltung etc.) und Einnahmen in Höhe von (Verkauf Handelswaren, div. Kostenersätze, Gästetaxe, Tourismusbeitrag, Zweitwohnsitzabgabe etc.) vor. Das ergibt einen Gesamtabgang im Tourismustopf von Darin sind allerdings bereits für das geplante Beschilderungs- und Leitsystem enthalten. Für die Errichtung bzw. den Ausbau eines Jugendraumes wurde ein Ansatz vorgesehen, eine endgültige Entscheidung über die Durchführung des Projekts muss jedoch noch von den Gemeindevertretungen von Au und Schoppernau getroffen werden. Die Beiträge an die Musikschule belaufen sich auf , davon werden 45% von der Gemeinde und 55% von den Eltern getragen. Die Beiträge für den ÖPNV (Postbusverkehr) belaufen sich dieses Jahr auf Für eine bevorstehende Sanierung von Fassade und Dach der Pfarrkirche Au ist ein Ansatz von vorgesehen. Dies ist vorerst nur eine Grobschätzung, da der Finanzierungsschlüssel noch nicht fixiert ist. Vzbgm. Thomas Bayer schlägt vor, auch für das Barockbaumeisterthema einen Ansatz in den Voranschlag einzubauen, z.b. könnte dieser für eine Auftragsvergabe für die Aufarbeitung von Archivmaterial o.ä. benötigt werden. Auf Grund der Bemühungen in anderen Gemeinden darf dieses Thema nicht aus dem Auge verloren werden. Einnahmenseitig sind die Förderungen bzw. Bedarfszuweisungen für den neuen Mehrzwecksaal vorgesehen. Diese sind als Gesellschaftereinlage in die GIG einzubringen. Des weiteren sind die Einnahmen durch den Verkauf der restlichen Grundstücke im Betriebsgebiet Am Stein und der Verkauf eines Bauplatzes im Wohngebiet Lebernau budgetiert. Durch den Überhang bei den Einnahmen ist es möglich, dass 2008 eine Haushaltsrücklage gebildet werden kann, welche für den Zubau bei der Schule ein wichtiges Polster darstellen wird. Bei den Darlehen sind im Jahr 2008 keine Sondertilgungen vorgesehen.

3 - 3 - Beim Nachweis über den Schuldenstand und den Schuldendienst wird festgestellt, dass zum Jahresende nur mehr 3 niederverzinsliche Darlehen für Schule, Holdamoos und Hochwasser- Kredithilfe von zusammen ,75 bestehen. Des Weiteren bestehen 5 Darlehen aus dem Kanalbau mit insgesamt Die Pro-Kopf-Verschuldung der Gemeinde am Ende des Haushaltsjahres beträgt demnach 598,84. Unter Hinzurechnung der Darlehensaufnahme für die GIG beläuft sich die Pro-Kopf- Verschuldung auf insgesamt 1.193,02. Dem Voranschlag 2008 wird in der vorgetragenen Form einstimmig zugestimmt. Die Finanzkraft 2008 wird festgestellt mit und ebenfalls einstimmig genehmigt. 4. Im Voranschlag 2008 für die Gemeinde Au Immobilienverwaltungs GmbH & Co KG sind für die GmbH Einnahmen in Höhe von und Ausgaben in Höhe von vorgesehen. Für die GmbH & Co KG sind an Einnahmen (Darlehensaufnahme, Kommanditeinlage der Gemeinde) und Ausgaben in Höhe von für die Errichtung des neuen Mehrzwecksaales budgetiert. Dieser Voranschlag für die GIG wird einstimmig genehmigt. Anschließend dankt der Bürgermeister dem Gemeindekassier David Hagspiel für die Bemühungen bei der Voranschlagserstellung und die kompetente Auskunftserteilung. 5. Im Tourismusbeirat Au Schoppernau wurde eine Erhöhung von Gästetaxe und Tourismusbeitrag diskutiert. Die Anregung kam auf Grundlage der in Zukunft von den Gemeinden zu leistenden Dienstbarkeitskosten für die Beschneiungsanlage Diedamskopf. Der Beiratsvorsitzende Muxel Walter bringt einen Vergleich der Gästetaxen der umliegenden Gemeinden. Dieser Vergleich zeigt, dass die Gästetaxe von Au und Schoppernau mit derzeit 1,40 zu den niedrigeren Steuersätzen der Region gehört, zum Teil wird sogar Gästetaxe für Kindernächtigungen eingehoben. Die Gästetaxe ist seit 2005 unverändert, obwohl die Zahlungen an den Bregenzerwald-Tourismus und für die Bregenzerwald-Card durch Indexanpassungen gestiegen sind. Durch eine Erhöhung der Gästetaxe um 0,10 ergeben sich pro Gemeinde Mehreinnahmen von ca Auf Vorschlag vom Tourismusbeirat soll auch der Hebesatz des Tourismusbeitrages prozentuell soweit erhöht werden, dass dadurch ca pro Gemeinde mehr eingenommen werden. Die Gemeindevertretung von Schoppernau hat die Erhöhung in ihrer letzten Sitzung bereits beschlossen. Die Gemeindevertretung von Au beschließt mit 1 Gegenstimme die vorgenannten Erhöhungen von Gästetaxe und Tourismusbeitrag. 6. Im Zuge der Planung zum neuen Mehrzwecksaal und der dort vorgesehenen Hackschnitzelheizanlage für Schule und Vereinehaus kam von mehreren Seiten die Anregung, doch gleich ein Fernheizwerk für mehrere Anschlussnehmer zu errichten. Diese Idee wurde weiterverfolgt und mehrere mögliche Standorte dazu ausgelotet. Von Planer Johann Muxel wurde kostenlos ein Entwurf als Diskussionsgrundlage erstellt und der Gemeindevorstand hat zusammen mit einigen Anschlussinteressenten und mit Vertretern der VKW eine Besprechung durchgeführt. Aus mehreren Gründen (kein Grunderwerb notwendig, Leitungslängen, Synergieeffekte, Raumplanung etc.) wird ein unterirdisches Heizwerk unter dem Parkplatz beim Gemeindehaus favorisiert. Es wäre nur die nördliche Fassadenseite von der Fluhfelsengalerie her einsehbar. Die Beschickung würde über 2 verschließbare Öffnungen auf dem Gemeindeparkplatz erfolgen. Weiters im Entwurf vorgesehen ist ein ebenfalls unterirdischer Bauhof und eine Tiefgarage unter dem Gemeindeparkplatz. Das bestehende Wählamt mit den beiden Gemeindegaragen würde abgetragen. Das Wählamt selbst könnte in einem Nebenraum der Tiefgarage untergebracht werden. Über eine gemeinsame Zufahrt könnten das Hotel Rössel und die Tiefgarage sowie der Bauhof erreicht werden. In der heutigen Beratung soll die grundsätzliche Einstellung der Gemeindevertretung zu diesem Projekt erfahren werden. Sofern Interesse besteht, würde die VKW eine Grobstudie dazu erstellen. Darin würde untersucht, ob der Standort geeignet ist und ob an dieser Stelle ein Heizwerk wirtschaftlich betrieben werden kann.

4 - 4 - In der Folge gibt jeder der anwesenden Gemeindevertreter seine Stellungnahme zum Entwurf ab. Aus den Stellungnahmen geht hervor, dass die Idee einer Biomasseheizanlage vom Umweltschutzgedanken her aber auch aus wirtschaftlicher Sicht sehr interessant erscheint. Könnten doch von diesem Standort aus z.b. die Schule, das Vereinehaus, das Gemeindehaus, das Haus St. Josef und die umliegenden Hotel s versorgt werden. Der Standort beim Gemeindehaus wird von mehreren Gemeindevertretern etwas skeptisch betrachtet, da durch die Anlieferung des Brennmaterials und durch die eventuelle Rauchentwicklung Beeinträchtigungen befürchtet werden. Grundsätzlich ist jedoch im gegenständlichen Entwurf beim Gemeindehaus kein offenes Lagern von Brennmaterial und kein Erzeugen von Hackgut vorgesehen. Durch den Einsatz eines sogenannten E-Filter s tritt aus dem Kamin praktisch nur mehr Wasserdampf aus eine Belästigung durch Rauch wäre somit minimiert. Auf Grund der großteils positiven Rückmeldungen der Gemeindevertreter wird vereinbart, dass die Grobstudie für eine Biomasseheizanlage in Auftrag gegeben werden soll, wobei noch alternative Standorte geprüft werden sollen, ev. in der Nähe von Schule und Vereinehaus z.b. unter dem südlichen Lehrerparkplatz bei der Schule. 7. Bericht: Der Bürgermeister berichtet: von der Sitzung des Verwaltungsausschuss Haus St. Josef mit Beschluss des Voranschlages für 2008, Einnahmen und Ausgaben in Höhe von sind budgetiert. vom Skitag der Gemeindevertretungen von Au und Schoppernau in die Silvretta Nova. Dank an Werner Netzer für die freundliche Aufnahme. von der Informationsversammlung für die Waldbesitzer Dreihüttenwald bezüglich forstliche Maßnahmen und Errichtung eines Forstweges von der Angelobung der Mitglieder des Vermittleramtes Au durch Dr. Kräutler. Vertreten sind die Bürgermeister von Au, Schoppernau und Schnepfau sowie Hubert Hager Mellau. vom Besuch des 2. Jugendkoordinators Günter Meusburger von einer Besprechung im Kunsthaus Bregenz bezüglich des geplanten Kunstprojekts Horizon Field Im Umkreis von 100km² werden auf einer Seehöhe von 2.035m mittels Hubschrauber 100 Stk. Eisengussfiguren aufgestellt (6 Stk. davon in Au) von der bevorstehenden Pensionierung des Schulwartes. Die Stelle wurde im Gemeindeblatt ausgeschrieben, ebenso die Kioskverpachtung im Schwimmbad Au. vom Sägemehl streuen an Ostern. Den Burschen des Jahrgang 1990 wird schriftlich mitgeteilt, dass das Streuen von Sägemehl an Ostern durch Verordnung verboten wurde. von den Bestrebungen in Au und Schoppernau zur Errichtung eines Jugendraumes. Die Gemeindevertretungen von Au und Schoppernau sollen in Kürze darüber entscheiden. Beschlüsse GVST und GIG-Vorstand: - Grundtrennung im Betriebsgebiet am Stein und Festlegung Bauabstände - Bestellung von Christoph Muxel als Steuerberater für die GIG - Anschaffung einer Buchhaltungssoftware für die GIG - Besprechung mit den Schuldirektoren -> Baubeginn für Mehrzwecksaal ist der 7. April - Vergaben GIG: Erdarbeiten Fa. Rüf Au, Zimmermannsarbeiten Fa. Greber Bezau, Baumeisterarbeiten Fa. Wälderbau Schwarzenberg, Küche Fa. Franke Dornbirn, Lüftungsanlage Fa. Dietrich Lauterach, Hackschnitzelheizanlage Fa. Beer Au, Heizung- und Sanitäranlagen Fa. Albrecht Walter Au, - Mitteilung über weitere, noch ungeprüfte Ausschreibungsergebnisse 8. Allfälliges: Bernhard Moosbrugger erklärt, dass er die Projektleitung Jugendraum an Thomas Berbig übergeben hat, da er auf Grund seines privaten Bauvorhabens nicht mehr die erforderliche Zeit

5 - 5 - aufbringen kann. Wolfgang Fuchs zeigt sich verärgert über die Rückmeldungen nach dem Skitag der 2. Klasse Hauptschule in der Silvretta Nova. Die Abreise mit dem Bus erfolgte um Uhr nicht aus Faulheit, sondern um ein rechtzeitiges Nachhausekommen der Schüler aus Schröcken und Damüls zu ermöglichen. Der anwesende Geschäftsführer der Bergbahnen Diedamskopf Klaus Nußbaumer wird sich beruflich verändern und mit 30. April das Arbeitsverhältnis mit der Silvretta Nova AG auflösen. Er bedankt sich bei der Gemeindevertretung und beim Bürgermeister für die gute Zusammenarbeit während der letzten 6 ½ Jahre und wünscht weiterhin gute Entscheidungen und einen guten Zusammenhalt in der Region Au Schoppernau. Auch der Bürgermeister bedankt sich bei Klaus für die gute Zusammenarbeit und wünscht ihm und seiner Familie für die Zukunft alles Gute. Der Bürgermeister schließt um die Sitzung, dankt allen erschienenen Gemeindevertretern und Ersatzmitgliedern für die rege und konstruktive Mitarbeit und wünscht einen guten Nachhauseweg. Der Bürgermeister Pius Natter An der Amtstafel angeschlagen am: abgenommen am:

PROTOKOLL. zur Sitzung der Gemeindevertretung am Mittwoch, dem 08.02.12, abends 20.00 Uhr, im Bewegungsraum des Kindergartens.

PROTOKOLL. zur Sitzung der Gemeindevertretung am Mittwoch, dem 08.02.12, abends 20.00 Uhr, im Bewegungsraum des Kindergartens. PROTOKOLL zur Sitzung der Gemeindevertretung am Mittwoch, dem 08.02.12, abends 20.00 Uhr, im Bewegungsraum des Kindergartens. Anwesend: NACHBAUR Reinhard NACHBAUR Pius MAYR Steve DEVIGILI Karin ELLENSOHN

Mehr

- ö f f e n t l i c h - Für diese Sitzung enthalten die Seiten 1 bis 6 Verhandlungsniederschriften und Beschlüsse mit den lfd. Nr. 1-10.

- ö f f e n t l i c h - Für diese Sitzung enthalten die Seiten 1 bis 6 Verhandlungsniederschriften und Beschlüsse mit den lfd. Nr. 1-10. P R O T O K O L L Ü B E R D I E S I T Z U N G AV z. K. D E R G E M E I N D E V E R T R E T U N G N E H M T E N - ö f f e n t l i c h - Sitzung: vom 13. Dezember 2011 im Gemeindehaus Bredenbek von 20:00

Mehr

Protokoll-Auszug. über die 32. Sitzung der Gemeindevertretung Schoppernau

Protokoll-Auszug. über die 32. Sitzung der Gemeindevertretung Schoppernau GEMEINDEAMT SCHOPPERNAU Zahl: 004-1/07 Schoppernau, 11. Dezember 2007 Protokoll-Auszug über die 32. Sitzung der Gemeindevertretung Schoppernau Zeit: Dienstag, 11. Dezember 2007 1. Eröffnung und Feststellung

Mehr

1. Vorsitzender Bgm. DI Josef Mayr GR Thomas Lintner

1. Vorsitzender Bgm. DI Josef Mayr GR Thomas Lintner GR-Sitzung vom 28. Dezember 2005 Seite 1 von 6 SITZUNGSPROTOKOLL DES GEMEINDERATES VON STANS Lfd.Nr.: 446 Seite 1 Sitzungstag: Mittwoch, 28. Dezember 2005 Beginn: 19.30 Uhr Sitzungsort: Sitzungszimmer

Mehr

Protokoll-Auszug. über die 52. Sitzung der Gemeindevertretung Schoppernau

Protokoll-Auszug. über die 52. Sitzung der Gemeindevertretung Schoppernau GEMEINDEAMT SCHOPPERNAU Zahl: 004-1/09 Schoppernau, 15. Oktober 2009 Protokoll-Auszug über die 52. Sitzung der Gemeindevertretung Schoppernau Zeit: Donnerstag, 15. Oktober 2009 1. Eröffnung und Feststellung

Mehr

GEMEINDEAMT ALLERHEILIGEN BEI WILDON VERHANDLUNGSSCHRIFT

GEMEINDEAMT ALLERHEILIGEN BEI WILDON VERHANDLUNGSSCHRIFT GEMEINDEAMT ALLERHEILIGEN BEI WILDON 0 8412 Allerheiligen bei Wildon 240 Telefon: 03182/8204-0 Fax: 03182/8204-20 Email: gde@allerheiligen-wildon.at Infos unter: www.allerheiligen-wildon.at VERHANDLUNGSSCHRIFT

Mehr

der 15. Sitzung der Gemeindevertretung am Dienstag, dem 8. November 2011, um 20:00 Uhr im Sitzungsraum der Gemeinde Langenegg

der 15. Sitzung der Gemeindevertretung am Dienstag, dem 8. November 2011, um 20:00 Uhr im Sitzungsraum der Gemeinde Langenegg Protokoll der 15. Sitzung der Gemeindevertretung am Dienstag, dem 8. November 2011, um 20:00 Uhr im Sitzungsraum der Gemeinde Langenegg stimmberechtigt: nicht-stimmberechtigt: entschuldigt: Dr. Gebhard

Mehr

Protokoll-Auszug. über die 41. Sitzung der Gemeindevertretung Schoppernau. Zahl: 004-1/14 Schoppernau, 5. Mai 2014. Zeit: Montag, 5.

Protokoll-Auszug. über die 41. Sitzung der Gemeindevertretung Schoppernau. Zahl: 004-1/14 Schoppernau, 5. Mai 2014. Zeit: Montag, 5. GEMEINDEAMT SCHOPPERNAU Zahl: 004-1/14 Schoppernau, 5. Mai 2014 Protokoll-Auszug über die 41. Sitzung der Gemeindevertretung Schoppernau Zeit: Montag, 5. Mai 2014 1. Eröffnung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

Mehr

Beschlüsse und Ergebnisse (gem. 35 Abs. 2 K-AGO)

Beschlüsse und Ergebnisse (gem. 35 Abs. 2 K-AGO) Gemeinderat 18. September 2015 1 Beschlüsse und Ergebnisse (gem. 35 Abs. 2 K-AGO) über die Sitzung des Gemeinderates der Marktgemeinde Lavamünd am Freitag, den 18. September 2015, im Sitzungssaal der Marktgemeinde

Mehr

Marktgemeinde Absdorf Bez. Tulln/NÖ, 3462 ABSDORF, Hauptplatz 1 02278/2203 - Fax /2203-15 E-Mail: marktgemeinde@absdorf.gv.at

Marktgemeinde Absdorf Bez. Tulln/NÖ, 3462 ABSDORF, Hauptplatz 1 02278/2203 - Fax /2203-15 E-Mail: marktgemeinde@absdorf.gv.at Marktgemeinde Absdorf Bez. Tulln/NÖ, 3462 ABSDORF, Hauptplatz 1 02278/2203 - Fax /2203-15 E-Mail: marktgemeinde@absdorf.gv.at Lfn.Nr.8/2015 Seite 1 VERHANDLUNGSSCHRIFT über die Sitzung des GEMEINDERATES

Mehr

GEMEINDE GERERSDORF. Pol. Bez.: St. Pölten; Land: Niederösterreich VERHANDLUNGSSCHRIFT. am Dienstag, 16. November 2010

GEMEINDE GERERSDORF. Pol. Bez.: St. Pölten; Land: Niederösterreich VERHANDLUNGSSCHRIFT. am Dienstag, 16. November 2010 GEMEINDE GERERSDORF Pol. Bez.: St. Pölten; Land: Niederösterreich VERHANDLUNGSSCHRIFT über die Sitzung des GEMEINDERATES in Gerersdorf Gemeindeamt. Beginn der Sitzung: 20.00 Uhr Ende der Sitzung: 21.13

Mehr

Auszug aus der Niederschrift

Auszug aus der Niederschrift Auszug aus der Niederschrift über die am Montag, den 1. Juni 2015 um 20:30 Uhr im Gemeindesitzungssaal stattgefundene 4. Sitzung der Gemeindevertretung Lingenau. Reihenhaus Oberbuch auf Gst 1318/9, KG

Mehr

N I E D E R S C H R I F T

N I E D E R S C H R I F T Gemeindeamt Mellau Platz 292, A-6881 Mellau Tel: 05518/2204 Fax DW 17 e-mail: gemeindeamt@mellau.at Zl.: 003-2008/27 N I E D E R S C H R I F T über die am Montag, den 03.03.2008, um 20.15 Uhr im Pfarrsaal

Mehr

P R O T O K O L L. ö f f e n t l i c h e S I T Z U N G d e s G E M E I N D E R A T E S

P R O T O K O L L. ö f f e n t l i c h e S I T Z U N G d e s G E M E I N D E R A T E S G EMEINDE NEU STIF T INNERMANZ ING A - 3052 Innermanzing, Däneke-Platz 3, Bezirk St. Pölten Land, NÖ P R O T O K O L L Nr. GR20110712Ö über die ö f f e n t l i c h e S I T Z U N G d e s G E M E I N D E

Mehr

Ausschusses für Stadtplanung, Bauwesen, Landwirtschaft und Umwelt

Ausschusses für Stadtplanung, Bauwesen, Landwirtschaft und Umwelt Gemeinde Niederschrift über die öffentliche Sitzung Nr. 5/2/2007 des Ausschusses für Stadtplanung, Bauwesen, Landwirtschaft und Umwelt am 18.10.2007 in in den Vereinsräumen der Wetterauhalle, Södeler Weg

Mehr

1 Zweckverband Kindergarten Das Protokoll dieser Sitzung Steinburg/Stubben umfasst die Seiten 1 bis 6. Sitzung der Verbandsversammlung im Gemeindehaus Mollhagen, Twiete 1 Beginn: 20.00 Uhr Ende: 20.35

Mehr

VERHANDLUNGSSCHRIFT. über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Vorderstoder, am 16. Juli 2007, Tagungsort: Gemeindesitzungszimmer.

VERHANDLUNGSSCHRIFT. über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Vorderstoder, am 16. Juli 2007, Tagungsort: Gemeindesitzungszimmer. Lfd. Nr. 3 Jahr: 2007 VERHANDLUNGSSCHRIFT über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Vorderstoder, am 16. Juli 2007, Tagungsort: Gemeindesitzungszimmer. Anwesende 1. ) Bgm. Retschitzegger

Mehr

Marktgemeinde Rappottenstein 3911 Rappottenstein 24 Tel. 02828/8240-0 Fax 8240-4 P R O T O K O L L

Marktgemeinde Rappottenstein 3911 Rappottenstein 24 Tel. 02828/8240-0 Fax 8240-4 P R O T O K O L L Marktgemeinde Rappottenstein 3911 Rappottenstein 24 Tel. 02828/8240-0 Fax 8240-4 P R O T O K O L L Rappottenstein, am 09.12.2013 über die öffentliche bzw. ab TOP 14 nicht öffentliche Sitzung des Gemeinderates

Mehr

N i e d e r s c h r i f t

N i e d e r s c h r i f t N i e d e r s c h r i f t über die 83. öffentliche Sitzung des Gemeinderates Pullenreuth am: 24.02.2015 im Sitzungssaal des Rathauses Pullenreuth Vorsitzende: Hubert Kraus 1. Bürgermeister anwesend abwesend

Mehr

P r o t o k o l l Nr. 03/2009

P r o t o k o l l Nr. 03/2009 P r o t o k o l l Nr. 03/2009 über die am Dienstag, den 19. Mai 2009 um 18.00 Uhr im Sitzungssaal des Gemeindeamtes St. Anton a/a stattgefundene öffentliche GR-Sitzung. Anwesende: Bgm. Rudi Tschol, sowie

Mehr

N I E D E R S C H R I F T

N I E D E R S C H R I F T 35 N I E D E R S C H R I F T über die 5. Sitzung der Gemeindevertretung am Montag, dem 20. Oktober 2015 um 20.00 Uhr im Gemeindeamt Sulz unter dem Vorsitz vom Bürgermeister Karl Wutschitz. Anwesende Gemeindevertreter:

Mehr

Protokoll. über die 03. Gemeindevertretungssitzung am Montag, den 29.06.2015 um 20.00 Uhr im Gemeindeamt Viktorsberg

Protokoll. über die 03. Gemeindevertretungssitzung am Montag, den 29.06.2015 um 20.00 Uhr im Gemeindeamt Viktorsberg Hauptstraße 36 A-6836 Viktorsberg Tel: 05523/64712 Fax: 05523/64712-4 E-Mail gemeinde@viktorsberg.at Protokoll über die 03. Gemeindevertretungssitzung am Montag, den 29.06.2015 um 20.00 Uhr im Gemeindeamt

Mehr

Sitzungsprotokoll (14.) VIERZEHNTE SITZUNG DES GEMEINDERATES

Sitzungsprotokoll (14.) VIERZEHNTE SITZUNG DES GEMEINDERATES Sitzungsprotokoll über die (14.) VIERZEHNTE SITZUNG DES GEMEINDERATES Datum: 19. März 2013 Ort: Beginn: Ende: Vorsitz: Gemeinderatssitzungssaal des Gemeindeamtes 18.00 Uhr 18.22 Uhr Bürgermeister LAbg

Mehr

N i e d e r s c h r i f t

N i e d e r s c h r i f t Gemeinde Heilshoop Nr. 3/ 2013-2018 N i e d e r s c h r i f t über die öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung Heilshoop am 05. Dezember 2013 in Heilshoop, Hauptstraße 3, Landhaus Heilshoop Anwesend:

Mehr

Auszug aus der Verhandlungsschrift. über die 4. Sitzung der Gemeindevertretung Au, am Donnerstag, den 28. Mai 2015 um 20.00 Uhr im Gemeindeamt Au.

Auszug aus der Verhandlungsschrift. über die 4. Sitzung der Gemeindevertretung Au, am Donnerstag, den 28. Mai 2015 um 20.00 Uhr im Gemeindeamt Au. Zahl: 004-1 GEMEINDEAMT AU 6883 Au-Bregenzerwald Telefon 05515/2220 Fax 05515/2220-22 e-mail: gemeindeamt@gemeinde-au.at URL: http://www.gemeinde-au.at DVR: 0590690 UID: ATU58522815 Au, am 2. Juni 2015

Mehr

Protokoll-Auszug. über die 27. Sitzung der Gemeindevertretung Schoppernau

Protokoll-Auszug. über die 27. Sitzung der Gemeindevertretung Schoppernau GEMEINDEAMT SCHOPPERNAU Zahl: 004-1/12 Schoppernau, 19. November 2012 Protokoll-Auszug über die 27. Sitzung der Gemeindevertretung Schoppernau Zeit: Montag, 19. November 2012 1. Eröffnung und Feststellung

Mehr

P r o t o k o l l Nr. 06/2012

P r o t o k o l l Nr. 06/2012 1 P r o t o k o l l Nr. 06/2012 über die am Montag, den 29.10.2012 um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Gemeindeamtes St. Anton a/a stattgefundene öffentliche GR-Sitzung. Anwesende: Bgm. Helmut Mall, Vzbgm.

Mehr

N I E D E R S C H R I F T über die Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Sehestedt vom 21.09.2010, Ort: Landhaus Sehestedt

N I E D E R S C H R I F T über die Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Sehestedt vom 21.09.2010, Ort: Landhaus Sehestedt - 1 - N I E D E R S C H R I F T über die Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Sehestedt vom 21.09.2010, Ort: Landhaus Sehestedt Beginn: Ende: 19:30 Uhr 21:03 Uhr Anwesend waren: a) stimmberechtigt:

Mehr

VERHANDLUNGSSCHRIFT ÜBER DIE öffentliche/nicht öffentliche Sitzung des Gemeinderates. am Montag, dem 02.03.2015 im Foyer der Bettfedernfabrik

VERHANDLUNGSSCHRIFT ÜBER DIE öffentliche/nicht öffentliche Sitzung des Gemeinderates. am Montag, dem 02.03.2015 im Foyer der Bettfedernfabrik Marktgemeinde Oberwaltersdorf Bezirk Baden, NÖ. 2522 Oberwaltersdorf Badener Straße 24 Tel. 02253/ 61000 Fax: 02253/ 61000 150 E-mail: gemeindeamt@oberwaltersdorf.gv.at www.oberwaltersdorf.at VERHANDLUNGSSCHRIFT

Mehr

- ö f f e n t l i c h - Für diese Sitzung enthalten die Seiten 1 bis 6 Verhandlungsniederschriften und Beschlüsse mit den lfd. Nr. 1 bis 12.

- ö f f e n t l i c h - Für diese Sitzung enthalten die Seiten 1 bis 6 Verhandlungsniederschriften und Beschlüsse mit den lfd. Nr. 1 bis 12. P R O T O K O L L Ü B E R D I E S I T Z U N G AV z. K. D E R G E M E I N D E V E R T R E T U N G D Ö R N I C K - ö f f e n t l i c h - Sitzung: vom 28. August 2012 im Dörpshuus Dörnick von 20:00 Uhr bis

Mehr

Abwasserzweckverband 'Obere Röder", Sitz Radeberg

Abwasserzweckverband 'Obere Röder, Sitz Radeberg STADTUERW. GRDF 3: IZ +49 35952 28351 28-2- 1:27 [391 ttf RADEBERG +49 3528 433 419 5.2 Hier klicken, um zur übergeordneten Seite zu gelangen Abwasserzweckverband 'Obere Röder", Sitz Radeberg Gemeinsame

Mehr

Samtgemeinde Ilmenau

Samtgemeinde Ilmenau Samtgemeinde Ilmenau Beschlussprotokoll Gremium 18. Sitzung des Finanzausschusses Sitzung am 15.09.2011 Sitzungsort Rathaus Melbeck Raum 2 Sitzungsdauer (von/bis) 17:30 18:20 Uhr Es handelt sich um eine

Mehr

Verhandlungsschrift. Tagesordnung. Beschlüsse

Verhandlungsschrift. Tagesordnung. Beschlüsse Verhandlungsschrift über die 42. Sitzung der Gemeindevertretung am 08. März 2010 im Sitzungssaal des Gemeindeamtes Lech Lech, am 08. März 2010 Zahl 004-1 /2010 477286 kgr Auskunft Mag. Elmar Prantauer

Mehr

MARKTGEMEINDE WILDON. Zl.: 004-1/2006. 09. ordentliche, öffentliche Gemeinderatssitzung am 14. 03. 2006

MARKTGEMEINDE WILDON. Zl.: 004-1/2006. 09. ordentliche, öffentliche Gemeinderatssitzung am 14. 03. 2006 MARKTGEMEINDE WILDON Zl.: 004-1/2006 09. ordentliche, öffentliche Gemeinderatssitzung am 14. 03. 2006 gemäß 60 der GO 1967, in der Fassung LGBl.Nr. 82/1999, im Marktgemeindeamt Wildon. PROTOKOLL ANWESENDE:

Mehr

N i e d e r s c h r i f t

N i e d e r s c h r i f t N i e d e r s c h r i f t über die 9. Sitzung (nichtöffentlich/öffentlich) des Rates der Gemeinde Ehra-Lessien am 20.06.2012, um 19.00 Uhr in Lessien, Schützenhaus Lessien Beginn: 19.10 Uhr Ende: 21.00

Mehr

VERHANDLUNGSSCHRIFT über die ordentliche S I T Z U N G des GEMEINDERATES

VERHANDLUNGSSCHRIFT über die ordentliche S I T Z U N G des GEMEINDERATES Gemeinde Sitzenberg-Reidling VERHANDLUNGSSCHRIFT über die ordentliche S I T Z U N G des GEMEINDERATES am Dienstag, den 21. Juni 2011 im Gemeindeamt, Leopold Figl Platz 4,3454 Sitzenberg-Reidling Beginn:

Mehr

N I E D E R S C H R I F T TAGESORDNUNG

N I E D E R S C H R I F T TAGESORDNUNG Gemeindeamt Mellau Platz 292, A-6881 Mellau Tel: 05518/2204 Fax DW 17 E-Mail: gemeindeamt@mellau.at Zl. 0041-2013/33 N I E D E R S C H R I F T über die am Montag, den 24.06.2013, um 20:15 Uhr im Gemeindesaal

Mehr

P R O T O K O L L. über die Sitzung des Gemeinderates am Mittwoch, den 3.6.2015 um 19.00 Uhr im Gemeindeamt Petronell-Carnuntum

P R O T O K O L L. über die Sitzung des Gemeinderates am Mittwoch, den 3.6.2015 um 19.00 Uhr im Gemeindeamt Petronell-Carnuntum öffentliches Protokoll 3.6.2015 Zl.: 612/2015 Pr P R O T O K O L L über die Sitzung des Gemeinderates am Mittwoch, den 3.6.2015 um 19.00 Uhr im Gemeindeamt Petronell-Carnuntum Anwesend: Bgm. Ingrid Scheumbauer,

Mehr

Protokoll der 38. Sitzung der Gemeindevertretung am Dienstag, dem 03. Juni 2014, um 20:00 Uhr im Sitzungszimmer der Gemeinde

Protokoll der 38. Sitzung der Gemeindevertretung am Dienstag, dem 03. Juni 2014, um 20:00 Uhr im Sitzungszimmer der Gemeinde Amtstafel der Gemeinde Langenegg Belinda Bechter T +43 (5513) 4101-0 gemeinde@langenegg.at Zahl lg004.1-1/2010-41-2 Langenegg, den 03.10.2014 Protokoll der 38. Sitzung der Gemeindevertretung am Dienstag,

Mehr

GEMEINDEAMT HAUSKIRCHEN

GEMEINDEAMT HAUSKIRCHEN GEMEINDEAMT HAUSKIRCHEN Plz. 2184, Bez. Gänserndorf, NÖ Tel. 02533/8520, Fax 02533/8520 99 DVR 0431524 P R O T O K O L L Hauskirchen, 2012-02-28 über die am Dienstag, den 28. Februar 2012 abgehaltene Gemeinderatssitzung

Mehr

Verhandlungsschrift. über die Sitzung des Gemeinderates

Verhandlungsschrift. über die Sitzung des Gemeinderates gemeinde thannhausen email: gde@thannhausen.at, internet: www.thannhausen.at DVR-Nr.: 0095290, UID: ATU55687803 Lfd. Nr.: 5 Seite: 1 Verhandlungsschrift über die Sitzung des Gemeinderates am 03.11. 2014

Mehr

FinanzA Tröndel Sitzung vom 22.5.2014 Seite 1 Für diese Sitzung enthalten die Seiten 2 bis 6 in Tröndel, Dorfgemeinschaftshaus

FinanzA Tröndel Sitzung vom 22.5.2014 Seite 1 Für diese Sitzung enthalten die Seiten 2 bis 6 in Tröndel, Dorfgemeinschaftshaus FinanzA Tröndel Sitzung vom 22.5.2014 Seite 1 Für diese Sitzung enthalten die Seiten 2 bis 6 in Tröndel, Dorfgemeinschaftshaus Verhandlungsniederschriften und Beschlüsse. Beginn: 19.30 Uhr 21.15 Uhr Ende:

Mehr

N I E D E R S C H R I F T

N I E D E R S C H R I F T 99 N I E D E R S C H R I F T über die 17. Sitzung der Gemeindevertretung am Montag, dem 18. Juni 2012 um 20.00 Uhr im Gemeindeamt Sulz unter dem Vorsitz vom Bgm. Karl Wutschitz. Anwesende Gemeindevertreter:

Mehr

P r o t o k o l l Nr. 03/2015

P r o t o k o l l Nr. 03/2015 1 P r o t o k o l l Nr. 03/2015 über die am Montag, den 12.05.2015 um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Gemeindeamtes St. Anton a/a stattgefundene öffentliche GR-Sitzung. Anwesende: Bgm. Helmut Mall, Vzbgm.

Mehr

Der Oberbürgermeister

Der Oberbürgermeister Der Oberbürgermeister N i e d e r s c h r i f t über die 15. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Finanzen, Wirtschaft und Feuerwehr am Dienstag, 17.06.2008 im Feuerwehrhaus Grone,

Mehr

Niederschrift Nr. 9. über die Sitzung des Hauptausschusses der Gemeinde Sankt Peter-Ording - öffentlicher Teil -

Niederschrift Nr. 9. über die Sitzung des Hauptausschusses der Gemeinde Sankt Peter-Ording - öffentlicher Teil - Niederschrift Nr. 9 über die Sitzung des Hauptausschusses der Gemeinde Sankt Peter-Ording - öffentlicher Teil - Schriftstück-ID: 153602 vom: 12.02.2015 Beginn: 16:30 Uhr in: Sitzungszimmer des Rathauses,

Mehr

Marktgemeinde Rappottenstein 3911 Rappottenstein 24. Tel. 02828/8240-0 Fax 8240-4 P R O T O K O L L

Marktgemeinde Rappottenstein 3911 Rappottenstein 24. Tel. 02828/8240-0 Fax 8240-4 P R O T O K O L L Marktgemeinde Rappottenstein 3911 Rappottenstein 24 Tel. 02828/8240-0 Fax 8240-4 Rappottenstein, am 23.5.2012 P R O T O K O L L über die öffentliche bzw. ab TOP 13 nicht öffentlicher Teil der Sitzung des

Mehr

- ö f f e n t l i c h - Für diese Sitzung enthalten die Seiten 1 bis 5 Verhandlungsniederschriften und Beschlüsse mit den lfd. Nr. 1 bis 6.

- ö f f e n t l i c h - Für diese Sitzung enthalten die Seiten 1 bis 5 Verhandlungsniederschriften und Beschlüsse mit den lfd. Nr. 1 bis 6. P R O T O K O L L Ü B E R D I E S I T Z U N G AV z. K. D E R G E M E I N D E V E R T R E T U N G K A L Ü B B E - ö f f e n t l i c h - Sitzung: vom 16. Juli 2013 im Sportheim des SC Kalübbe von 20:00 Uhr

Mehr

1. Bürgermeister Manfred Porsch

1. Bürgermeister Manfred Porsch 1 Niederschrift über die Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Speichersdorf - öffentlicher Teil - Tag und Ort Vorsitzender Schriftführer/in am 28.11.2011 im Sitzungssaal des Rathauses 1. Bürgermeister

Mehr

Niederschrift über die Sitzung der Gemeindevertretung

Niederschrift über die Sitzung der Gemeindevertretung Niederschrift über die Sitzung der Gemeindevertretung Sitzungsart: Sitzungsort: öffentlich Alte Schule Hilders Sitzungstag: 21.02.2008 Beginn: Ende: Vorsitzender: Anwesend: 20:00 Uhr 21:30 Uhr Rudolf Drexler

Mehr

Niederschrift. Anwesend:

Niederschrift. Anwesend: 1 Niederschrift über die öffentliche Sitzung des Amtsausschusses des Amtes Hohe Elbgeest am Dienstag, dem 19.06.2012, 20.00 Uhr, in Dassendorf, Amt Hohe Elbgeest, Christa-Höppner-Platz 1 (Multifunktionssaal

Mehr

P r o t o k o l l Nr. 12

P r o t o k o l l Nr. 12 Gemeinde Hörbranz Gemeindevertretung Hörbranz, am 6. Juli 2006 P r o t o k o l l Nr. 12 über die am 05.07.2006 um 20.00 Uhr im Gemeindeamt Hörbranz stattgefundene öffentliche Gemeindevertretungssitzung,

Mehr

Stadtgemeinde Pöchlarn www.poechlarn.at

Stadtgemeinde Pöchlarn www.poechlarn.at Stadtgemeinde Pöchlarn www.poechlarn.at Sitzungsprotokoll Gemeinderat 31.03.2011 Uhrzeit: 19.00 Uhr 22.00 Uhr Ort: Rathaus Regensburgerstr. 11 Beschlussfähig: Ja Einladung zugestellt am: 21.03.2011 Nachname

Mehr

Protokoll über die Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Röfingen am 06.07.2015 im Sitzungssaal des Rathauses Röfingen.

Protokoll über die Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Röfingen am 06.07.2015 im Sitzungssaal des Rathauses Röfingen. Protokoll über die Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Röfingen am 06.07.2015 im Sitzungssaal des Rathauses Röfingen. TAGESORDNUNG ÖFFENTLICHER TEIL: 1. Bauanträge 2. Baumaßnahmen in der Grundschule

Mehr

Niederschrift. über die Sitzung des Finanzausschusses der Gemeinde Krempermoor. Sitzungstermin: Montag, 18.03.2013. Krempermoor, Feuerwehrgerätehaus

Niederschrift. über die Sitzung des Finanzausschusses der Gemeinde Krempermoor. Sitzungstermin: Montag, 18.03.2013. Krempermoor, Feuerwehrgerätehaus Gemeinde Krempermoor Niederschrift über die Sitzung des Finanzausschusses der Gemeinde Krempermoor Sitzungstermin: Montag, 18.03.2013 Sitzungsbeginn: 19:30 Uhr Sitzungsende: 20:40 Uhr Ort, Raum: Krempermoor,

Mehr

P r o t o k o l l. Gemeindeamt Buch 6960 Buch

P r o t o k o l l. Gemeindeamt Buch 6960 Buch Gemeindeamt Buch 6960 Buch P r o t o k o l l über die am Freitag, den 05. Juli 2002 stattgefundene 25. Sitzung der Gemeindevertretung von Buch mit Beginn um 20.15 Uhr im Feuerwehrgerätehaus Buch. Anwesend:

Mehr

N i e d e r s c h r i f t

N i e d e r s c h r i f t N i e d e r s c h r i f t über die öffentlich behandelten Tagesordnungspunkte der Sitzung der Gemeindevertretung Fuhlenhagen am Donnerstag, den 26.11.2015 um 19.30 Uhr in Fuhlenhagen - Dorfgemeinschaftshaus

Mehr

Protokoll der Gemeindeversammlung vom 24. April 2002 Seite 1

Protokoll der Gemeindeversammlung vom 24. April 2002 Seite 1 Protokoll der Gemeindeversammlung vom 24. April 2002 Seite 1 Begrüssung: Präsident Michael Baader begrüsst die rund 110 Anwesenden im Gemeindesaal zur ersten Gemeindeversammlung 2002 und erklärt die Versammlung

Mehr

N i e d e r s c h r i f t

N i e d e r s c h r i f t N i e d e r s c h r i f t über die öffentliche und nichtöffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates Bärweiler vom 07. Januar 2015 Sitzungsort: Haus am Dorfplatz Anwesend: Schriftführer/in: Es fehlen: Vorsitzender:

Mehr

- ö f f e n t l i c h - Für diese Sitzung enthalten die Seiten 1 bis 7 Verhandlungsniederschriften und Beschlüsse mit den lfd. Nr. 1 bis 13.

- ö f f e n t l i c h - Für diese Sitzung enthalten die Seiten 1 bis 7 Verhandlungsniederschriften und Beschlüsse mit den lfd. Nr. 1 bis 13. P R O T O K O L L Ü B E R D I E S I T Z U N G D E S G E S C H Ä F T S A U S S C H U S S E S K A L Ü B B E - ö f f e n t l i c h - Sitzung: vom 18. November 2013 im Sportheim des SC Kalübbe von 20:00 Uhr

Mehr

GEMEINDE KOBLACH BEZIRK FELDKIRCH / VBG.

GEMEINDE KOBLACH BEZIRK FELDKIRCH / VBG. GEMEINDE KOBLACH BEZIRK FELDKIRCH / VBG. ZAHL: 004-1 DATUM: 18.01.2012 SACHBEARBEITER: HELMUT BURGER TELEFON: 05523/62875-11 A-6842 KOBLACH, WERBEN 9 E-MAIL: helmut.burger@koblach.at Auszug aus der Niederschrift

Mehr

Gemeinde Stanzach Lfd.Nr. 08/07. Verhandlungsschrift über die ordentliche SITZUNG des GEMEINDERATES

Gemeinde Stanzach Lfd.Nr. 08/07. Verhandlungsschrift über die ordentliche SITZUNG des GEMEINDERATES Gemeinde Stanzach Lfd.Nr. 08/07 Verhandlungsschrift über die ordentliche SITZUNG des GEMEINDERATES Am 29.11.2007 in Stanzach, Sitzungszimmer Beginn: 20:00 Uhr Die Einladung erfolgte am 23.11.2007 Ende:

Mehr

über die ordentliche Mitgliederversammlung 2011 von Fans 4 Kids e.v. nach Einladung vom 20.09.2011

über die ordentliche Mitgliederversammlung 2011 von Fans 4 Kids e.v. nach Einladung vom 20.09.2011 Protokoll über die ordentliche Mitgliederversammlung 2011 von Fans 4 Kids e.v. nach Einladung vom 20.09.2011 Datum Donnerstag, 20. Oktober 2011 Ort Volksfürsorge AG, Gögginger Straße 36, 86159 Augsburg

Mehr

Niederschrift. Anwesend sind:

Niederschrift. Anwesend sind: Niederschrift über die öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Brodersby am 14. Dezember 2010, um 19.00 Uhr in der Gastwirtschaft Missunder Fährhaus in Brodersby Anwesend sind: Bürgermeister

Mehr

* ( 0 (, 1 ' ( ) (, 6 7 5, 7 = $ 0 : ( & + 6 ( /

* ( 0 (, 1 ' ( ) (, 6 7 5, 7 = $ 0 : ( & + 6 ( / * ( 0 (, 1 ' ( ) (, 6 7 5, 7 = $ 0 : ( & + 6 ( / 7HOHIRQ7HOHID[3/=9HUZDOWXQJVEH]LUN1HXQNLUFKHQ1g 6LW]XQJVSURWRNROO Lfd.Nr.: 3/2004 über die Sitzung des *HPHLQGHUDWHV im Gemeindeamt Feistritz am Wechsel

Mehr

N I E D E R S C H R I F T

N I E D E R S C H R I F T Gemeindeamt Kappl 6555 K A P P L Kappl, 10.07.2014 N I E D E R S C H R I F T über die öffentliche Gemeinderatssitzung am 08.07.2014 im Sitzungszimmer der Gemeinde Kappl Anwesend: Entschuldigt: Dauer: Schriftführer:

Mehr

Verhandlungsschrift. über die. öffentliche Sitzung des Gemeinderates. am Montag, dem 1. September 2014 um 20 Uhr. im Gemeinderatssitzungssaal

Verhandlungsschrift. über die. öffentliche Sitzung des Gemeinderates. am Montag, dem 1. September 2014 um 20 Uhr. im Gemeinderatssitzungssaal 1 MARKTGEMEINDE POTTENDORF Bezirk Baden Land Niederösterreich DVR Nr.0454877 Verhandlungsschrift über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates am Montag, dem 1. September 2014 um 20 Uhr im Gemeinderatssitzungssaal

Mehr

S i t z u n g s n i e d e r s c h r i f t der Gemeindevertretung Fargau-Pratjau. vom 27.04.2015 im Feuerwehrhaus Pratjau, Pratjau, Im Dorf

S i t z u n g s n i e d e r s c h r i f t der Gemeindevertretung Fargau-Pratjau. vom 27.04.2015 im Feuerwehrhaus Pratjau, Pratjau, Im Dorf 1 S i t z u n g s n i e d e r s c h r i f t der Gemeindevertretung Fargau-Pratjau vom 27.04.2015 im Feuerwehrhaus Pratjau, Pratjau, Im Dorf Beginn: 19.30 Uhr - Ende: 21.05 Uhr Für diese Sitzung enthalten

Mehr

GEMEINDE GERERSDORF Pol. Bez.: St.Pölten Land: Niederösterreich

GEMEINDE GERERSDORF Pol. Bez.: St.Pölten Land: Niederösterreich GEMEINDE GERERSDORF Pol. Bez.: St.Pölten Land: Niederösterreich VERHANDLUNGSSCHRIFT über die Sitzung des GEMEINDERATES am Dienstag, 25. Februar 2014 Beginn der Sitzung: 18.30 Uhr Ende der Sitzung: 19,04

Mehr

Entschuldigt abwesend waren: Vizebgm. Karl Grabner, GR Mag. Monika Zacherl,

Entschuldigt abwesend waren: Vizebgm. Karl Grabner, GR Mag. Monika Zacherl, Gemeinde Achau Verhandlungsschrift über die SITZUNG des GEMEINDERATES am 09.06.2004 in Achau, Hauptstraße 23 Beginn 19,00 Uhr Die Einladung erfolgte am 28.05.2004 Ende 20,09 Uhr durch Kurrende Anwesend

Mehr

Gemeindevertretung 1

Gemeindevertretung 1 Gemeindevertretung 1 N I E D E R S C H R I F T über die Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Groß Wittensee vom 18. September 2012 in der Gastwirtschaft Schützenhof in Groß Wittensee Beginn: 19.30

Mehr

Gemeindeamt Weinitzen

Gemeindeamt Weinitzen Gemeindeamt Weinitzen 8044 Weinitzen, Kirchpl atz 4, Tel.: 03132/25 50, Fax: 03132/25 50-6 E-mail: gde@weinitzen.steiermark.at Pol. Bezirk Graz-Umgebung Verhandlungsschrift DVR: 0098884 4/2011 über die

Mehr

Marktgemeinde Groß-Schweinbarth Protokoll Nr.

Marktgemeinde Groß-Schweinbarth Protokoll Nr. Marktgemeinde Groß-Schweinbarth Protokoll Nr. VERHANDLUNGSSCHRIFT über die ordentliche Sitzung des Gemeinderates der Marktgemeinde Groß-Schweinbarth am 16.12.2005 (öffentlicher Teil) Sitzungsort: Sitzungsbeginn:

Mehr

Verhandlungsschrift 004-1/37-2003/2009

Verhandlungsschrift 004-1/37-2003/2009 Verhandlungsschrift 004-1/37-2003/2009 über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Mühlheim am Inn am Montag, den 22. Oktober 2007 im Sitzungszimmer der Gemeinde Mühlheim am Inn. ANWESENDE:

Mehr

P R O T O K O L L. Zahl: GS-0001-0344-2015

P R O T O K O L L. Zahl: GS-0001-0344-2015 Zahl: GS-0001-0344-2015 3. März 2015 Betr.oec. Josef Behmann T 05512 2948-11 F 05512 2948-14 josef.behmann@schwarzenberg.cnv.at P R O T O K O L L über die 48. öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung

Mehr

Niederschrift. über die Sitzung des Marktgemeinderates Eschau. am: Montag 18. April 2011 Rathaus Eschau (Sitzungssaal) Herr Georg Belian

Niederschrift. über die Sitzung des Marktgemeinderates Eschau. am: Montag 18. April 2011 Rathaus Eschau (Sitzungssaal) Herr Georg Belian Niederschrift über die Sitzung des Marktgemeinderates Eschau am: Montag 18. April 2011 im: Rathaus Eschau (Sitzungssaal) Beginn: Ende: Vorsitzender: Schriftführer: 19.30 Uhr 21.00 Uhr 1. Bürgermeister

Mehr

P R O T O K O L L 4/2013

P R O T O K O L L 4/2013 Gemeinde Mannsdorf an der Donau 2304 Mannsdorf an der Donau, Marchfeldstraße 34 Bez. Gänserndorf Tel. 02212/2597 Fax 43699 P R O T O K O L L 4/2013 über die S I T Z U N G des Gemeinderates der Gemeinde

Mehr

K U N D M A C H U N G

K U N D M A C H U N G Zahl: 004-3-4/2010 Serfaus, 2010-04-27 K U N D M A C H U N G Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung des Gemeinderates vom 26.04.2010 im Gemeindehaus, Sitzungssaal. Anwesend:, Franz Erhart,, Fidelis

Mehr

V. Niederschrift. aufgenommen

V. Niederschrift. aufgenommen V. Niederschrift aufgenommen am Donnerstag, 13. November 2014 um 19.00 Uhr im Gemeindeamt Gattendorf, Hauptplatz 4, anlässlich der V. Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Gattendorf im Jahre 2014 TAGESORDNUNG:

Mehr

Protokoll. zur Sitzung des Ortsgemeinderates der Ortsgemeinde Etzbach, am 15.12.2014 in Etzbach, Bürgerhaus

Protokoll. zur Sitzung des Ortsgemeinderates der Ortsgemeinde Etzbach, am 15.12.2014 in Etzbach, Bürgerhaus Protokoll zur Sitzung des Ortsgemeinderates der Ortsgemeinde Etzbach, am 15.12.2014 in Etzbach, Bürgerhaus Beginn: 18.00 Uhr Ende: 20.35 Uhr Anwesend waren: a) stimmberechtigt Ortsbürgermeister Ulf Langenbach

Mehr

KUNDMACHUNG. Gemäß 32 Gemeindegesetz wird folgende Verordnung kundgemacht:

KUNDMACHUNG. Gemäß 32 Gemeindegesetz wird folgende Verordnung kundgemacht: MARKTGEMEINDEAMT BEZAU 6870 Bezau, Platz 375 Telefon 05514 / 2213 Fax 05514 / 2213 6 e-mail: gemeinde@bezau.cnv.at URL: http://www.bezau.at DVR: 0595659 UID: ATU39231201 Bezau, 14. November 2014 KUNDMACHUNG

Mehr

N I E D E R S C H R I F T

N I E D E R S C H R I F T GEMEINDE WESTENSEE Seite: 64 N I E D E R S C H R I F T über die öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung Westensee am Dienstag, 11. November 2014, um 18.30 Uhr, im Bürgerhaus in Westensee Beginn: Ende:

Mehr

N i e d e r s c h r i f t

N i e d e r s c h r i f t N i e d e r s c h r i f t über die 14. öffentliche Sitzung des Gemeinderates Queidersbach in der Legislaturperiode 2004/2009 am 7. Februar 2006 im Rathaus um 19.00 Uhr. Teilnehmer: Vorsitzende: Ortsbürgermeisterin

Mehr

Protokoll. Generalversammlung. Freitag, 24. Oktober 2014 um 19.30 Uhr Sporthotel Tanne

Protokoll. Generalversammlung. Freitag, 24. Oktober 2014 um 19.30 Uhr Sporthotel Tanne Protokoll Generalversammlung Freitag, 24. Oktober 2014 um 19.30 Uhr Sporthotel Tanne Traktanden: 1. Begrüssung 2. Wahl der Stimmenzähler 3. Genehmigung der Traktandenliste 4. Genehmigung des Protokolls

Mehr

Niederschrift. Die schriftliche Einladung erfolgte form- und fristgerecht. Sitzungstag und Tagesordnung waren ortsüblich bekannt gemacht.

Niederschrift. Die schriftliche Einladung erfolgte form- und fristgerecht. Sitzungstag und Tagesordnung waren ortsüblich bekannt gemacht. Niederschrift über die konstituierende Sitzung des Ortsgemeinderates Winningen am Dienstag, 17.06.2014, 19.30 Uhr im Turnerheim, Neustraße 31, Winningen Die schriftliche Einladung erfolgte form- und fristgerecht.

Mehr

Herr Jens Christof Krabbenhöft Verbandsvorsteher Vorsitz

Herr Jens Christof Krabbenhöft Verbandsvorsteher Vorsitz N I E D E R S C H R I F T über die Sitzung der Verbandsversammlung des Breitbandzweckverbands der Ämter Dänischenhagen, Dänischer Wohld und Hüttener Berge (BZV) vom 20.09.2011, Ort: Sitzungsraum der Amtsverwaltung

Mehr

Gemeinde Schwarzenberg am Böhmerwald. Lfd.Nr. 2/2013 Nr. 18 (2009-2015) Seite 1 VERHANDLUNGSSCHRIFT

Gemeinde Schwarzenberg am Böhmerwald. Lfd.Nr. 2/2013 Nr. 18 (2009-2015) Seite 1 VERHANDLUNGSSCHRIFT Gemeinde Schwarzenberg am Böhmerwald Pol. Bezirk Rohrbach, Oberösterreich Lfd.Nr. 2/2013 Nr. 18 (2009-2015) Seite 1 VERHANDLUNGSSCHRIFT über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Schwarzenberg

Mehr

N I E D E R S C H R I F T

N I E D E R S C H R I F T Gemeinde Hoisdorf 07.01.2015 Az.:10.24.43 N I E D E R S C H R I F T Sitzung der Gemeindevertretung Hoisdorf Nr. 16 / 2013-2018 Sitzungstermin: Montag, 15.12.2014 Sitzungsbeginn: Sitzungsende: Ort, Raum:

Mehr

N I E D E R S C H R I F T TAGESORDNUNG

N I E D E R S C H R I F T TAGESORDNUNG Gemeindeamt Mellau Platz 292, A-6881 Mellau Tel: 05518/2204 Fax DW 17 E-Mail: gemeindeamt@mellau.at Zl. 0041-2014/43 N I E D E R S C H R I F T über die am Montag, den 15.09.2014, um 20:15 Uhr im Gemeindesaal

Mehr

TOP 3 vertraulich, da Beratung in nicht-öffentlicher Sitzung. Niederschrift Nr. 35/2015

TOP 3 vertraulich, da Beratung in nicht-öffentlicher Sitzung. Niederschrift Nr. 35/2015 TOP 3 vertraulich, da Beratung in nicht-öffentlicher Sitzung Niederschrift Nr. 35/2015 über die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Gemeindevertretung der Gemeinde Mühltal am Dienstag, dem 16.

Mehr

Marktgemeinde Steinakirchen am Forst Lfd.Nr. 6 Seite 1 VERHANDLUNGSSCHRIFT GEMEINDERATES

Marktgemeinde Steinakirchen am Forst Lfd.Nr. 6 Seite 1 VERHANDLUNGSSCHRIFT GEMEINDERATES Marktgemeinde Steinakirchen am Forst Lfd.Nr. 6 Seite 1 VERHANDLUNGSSCHRIFT über die SITZUNG des GEMEINDERATES am 29.12.2011 in Steinakirchen am Forst Beginn 17.30 Uhr die Einladung erfolgte am 22.12.2011

Mehr

Protokoll. zur Sitzung des Ortsgemeinderates der Ortsgemeinde Pracht, am 23. Oktober 2014 in der Gaststätte Im kühlen Grunde in Niederhausen

Protokoll. zur Sitzung des Ortsgemeinderates der Ortsgemeinde Pracht, am 23. Oktober 2014 in der Gaststätte Im kühlen Grunde in Niederhausen Protokoll zur Sitzung des Ortsgemeinderates der Ortsgemeinde Pracht, am 23. Oktober 2014 in der Gaststätte Im kühlen Grunde in Niederhausen Beginn: 18.00 Uhr Anwesend waren: a) stimmberechtigt Ortsbürgermeister

Mehr

NIEDERSCHRIFT. Punkt 1 Begrüßung, Eröffnung der Sitzung, Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und der Beschlussfähigkeit

NIEDERSCHRIFT. Punkt 1 Begrüßung, Eröffnung der Sitzung, Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und der Beschlussfähigkeit NIEDERSCHRIFT über die öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung Taarstedt am Dienstag, dem 23. Oktober 2012, um 20:00 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum in Taarstedt. Anwesend sind: Bürgermeister Hans-Werner

Mehr

Protokoll. zur Sitzung des Ortsgemeinderates der Ortsgemeinde Hamm (Sieg) am Donnerstag, 18.06.2015, im KulturHaus Hamm

Protokoll. zur Sitzung des Ortsgemeinderates der Ortsgemeinde Hamm (Sieg) am Donnerstag, 18.06.2015, im KulturHaus Hamm Protokoll zur Sitzung des Ortsgemeinderates der Ortsgemeinde Hamm (Sieg) am Donnerstag, 18.06.2015, im KulturHaus Hamm Beginn: 17:00 Uhr Ende: 18:10 Uhr Anwesende: stimmberechtigt: Ortsbürgermeister Bernd

Mehr

- 1 - VERHANDLUNGSSCHRIFT. über die SITZUNG des GEMEINDERATES

- 1 - VERHANDLUNGSSCHRIFT. über die SITZUNG des GEMEINDERATES - 1 - Marktgemeinde Bad Pirawarth VERHANDLUNGSSCHRIFT über die SITZUNG des GEMEINDERATES am 25.08.2014 in Bad Pirawarth Beginn 19:30 Uhr Ende 20:10 Uhr Die Einladung erfolgte am 20.08.2014 durch Email,

Mehr

Beschlussprotokoll. T a g e s o r d n u n g

Beschlussprotokoll. T a g e s o r d n u n g Beschlussprotokoll der 36. öffentlichen Sitzung der Stadtverordnetenversammlung vom Dienstag, 14.12.2010 um 20:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Bergheim, Am Borngarten 8 T a g e s o r d n u n g Punkt 1:

Mehr

VERHANDLUNGSSCHRIFT ÜBER DIE 17. ÖFFENTLICHE SITZUNG

VERHANDLUNGSSCHRIFT ÜBER DIE 17. ÖFFENTLICHE SITZUNG Gemeindevertretung Laterns, Jahre 2010 2015 1 VERHANDLUNGSSCHRIFT ÜBER DIE 17. ÖFFENTLICHE SITZUNG DER GEMEINDEVERTRETUNG VOM 2.5.2012 Anwesende: Vorsitzender: Fraktion Nesensohn Harald Liste Gemeinsam

Mehr

P r o t o k o l l Nr. 09/2010

P r o t o k o l l Nr. 09/2010 1 P r o t o k o l l Nr. 09/2010 über die am Montag, den 20.12.2010 um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Gemeindeamtes St. Anton a/a stattgefundene öffentliche GR-Sitzung. Anwesende: Bgm. Helmut Mall, Vzbgm.

Mehr

RICHTLINIEN zur Förderung von Maßnahmen im Sinne des NÖ Schul- und Kindergartenfondsgesetzes

RICHTLINIEN zur Förderung von Maßnahmen im Sinne des NÖ Schul- und Kindergartenfondsgesetzes NÖ Schul- und Kindergartenfonds beim Amt der Niederösterreichischen Landesregierung Gruppe Kultur, Wissenschaft und Unterricht - Abteilung Schulen Postanschrift 3109 St. Pölten, Landhausplatz 1 Tel.: (02742)

Mehr

N i e d e r s c h r i f t. über die Sitzung des Finanzausschusses der Gemeinde Stapelfeld Nr. 4/2008-2013. am 19.01.2009

N i e d e r s c h r i f t. über die Sitzung des Finanzausschusses der Gemeinde Stapelfeld Nr. 4/2008-2013. am 19.01.2009 Siek, 20.01.2009 Az: 10.24.63 N i e d e r s c h r i f t über die Sitzung des Finanzausschusses der Gemeinde Stapelfeld Nr. 4/2008-2013 am 19.01.2009 in Stapelfeld, Kratzmannsche Kate Beginn: Ende: 19.30

Mehr