Programm Preis Sprachen Vorteil Nachteil. 20 $ en. Freeware. 50 $ en. kostenlos. 25 de. 25 $ en

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Programm Preis Sprachen Vorteil Nachteil. 20 $ en. Freeware. 50 $ en. kostenlos. 25 de. 25 $ en"

Transkript

1 Programm Preis Sprachen Vorteil Nachteil Exifer V ExifPro Image Viewer (Build 186) EXIFutils V Opanda IExif V Opanda PowerExif V PixVue Smart Photo Tools V Exif-Viewer GraphicConverter Simple EXIF Viewer for Mac OS X Image Info kostenlos de, en 20 $ en mächtige EXIF/ IPTC- Bearbeitung inkl. einfacher Bildbearbeitung 30 $ en sehr mächtig Freeware en 50 $ en kostenlos en auch als Professional erhältlich (um 20 $) auch als Professional erhältlich (um 90 $) erweitert die Explorer-Suchfunktion 20 $ en erstellt Statistiken Freeware de 25 de Freeware en 25 $ en inkl. einfacher Bildbearbeitung Die grün markierten Programme sind auch für Mac OS verfügbar, die gelb markierten ausschließlich (vielen Dank an Peter Faber). 2.4 Grundlegende Anpassungen (Base Adjustments) zeigt neuere XMP- TAGs nicht an (z.b.: Location) nur Script- Mode nur JPEG leider nicht mehr erhältlich Es kann nicht oft genug gesagt werden, noch dazu, wo Nikon nicht so deutlich darauf hinweist: 31 Grundlegende Anpassungen (Base Adjustments) Die Grundlegenden Anpassungen dienen hauptsächlich der Rückwärts kompatibilität zu Capture 4 und sollten bis auf wenige Ausnahmen nicht verwendet werden. Die meisten Bearbeitungsfunktionen stehen sowohl unter den Grundlegenden Anpassungen als auch unter den Bearbeitungsschritten zur Verfügung. Wenn Sie keine mit Capture 4 bearbeiteten NEF-Files haben, dann verwenden Sie am besten die (seit Capture NX verfügbaren) Bearbeitungs schritte (siehe Kapitel 2.5). Bevor Sie ein Bild bearbeiten können, müssen Sie es zur Bearbeitung öffnen. Im Register Bearbeitungsliste finden wir»1. Grundlegende Anpassungen«. Im Folgenden beschreibe ich jene Ausnahmen, die wir mit den Grundlegenden Anpassungen durchführen werden. Alle weiteren Schritte werden wir als»zusätzliche Bearbeitungsschritte«anlegen, da wir nur so Einfluss auf die Reihenfolge der Berechnung haben. Würden wir z.b.»unscharf maskieren«bereits in den Grundlegenden Anpassungen verwenden, so würde dieser Schritt vor den»zusätzlichen Bearbeitungsschritten«in das Bild gerechnet, und nicht erst am Ende, wie es sein sollte.

2 32 Digitale Bildbearbeitung Menüpunkt Bemerkung JPEG Kameraeinstellungen Farbmodus I (Astia)/II (Provia)/III (Velvia) NEF kann hier noch geändert werden Weißabgleich sollte wenn, dann hier korrigiert werden NEF Tonwertkorrektur kann hier auf»gering«gesetzt werden NEF Sättigung besser hier nicht ändern NEF Scharfzeichnung kann hier auf»keine«gesetzt werden NEF RAW-Einstellungen Belichtungskorrektur normalerweise nicht notwendig NEF Farbtonkorrektur besser hier nicht ändern NEF Farbmoiré-Reduzierung normalerweise nicht notwendig NEF Staubentfernung geht nur hier NEF Korrektur der chrom. Aberration Default = ein (kann so bleiben, NEF siehe auch Kapitel ) Detailanpassungen Rauschreduzierung hier besser ausschalten JPEG Unscharf maskieren besser hier nicht verwenden JPEG Automatische Korrektur des Rote-Augen-Effekts Objektivanpassungen Vignettierungskorrektur besser mit Rote-Augen-Kontrollpunkt (siehe Kapitel 2.9.3) Korrektur der Randabschattung bei WW-Aufnahmen (geht nur hier) JPEG Fisheye-Objektiv nur für Nikkor-Fisheye JPEG r Grün sind jene Felder markiert, die wir hier bei Bedarf nutzen wollen; am häufigsten werden Sie Weißabgleich (eventuell auch Staubentfernung) nutzen. r Gelb sind jene Funktionen markiert, die hier besser ausgeschaltet werden, falls wir das nicht bereits in den Kameraeinstellungen erledigt haben. r JPEG: Parameter, die auch bei JPEG-Bildern veränderbar sind NEF Bitte beachten Sie, dass wir»helligkeits- und Farbanpassungen«in Kapitel in den Voreinstellungen ausgeblendet haben Kameraeinstellungen Bei NEF-Aufnahmen können wir die Kameraeinstellungen nachträglich ändern, wobei der Kameraparameter»Farbwiedergabe«in CNX dem»farbmodus«entspricht. Der Vorteil von CNX ist, dass alle Kameraeinstellungen automatisch für jedes Bild übernommen werden. Diese Möglichkeit bieten die meisten anderen RAW-Konverter nicht. Die Originaleinstellung bleibt auch nach einer Änderung mit einem Stern gekennzeichnet.

3 Farbmodus Die Modi I, II und III wurden in Kapitel 2.1 im Punkt»Farbwiedergabe«beschrieben und auch mit den Fuji- Diafilmen Astia, Provia und Velvia verglichen. Statt des Schwarzweiß-Modus verwenden Sie besser den Schwarz weiß-filter zur Konvertierung. Modus I (Astia): Standard-Mode oder für Porträt Modus II (Provia): für manuelle Nachbearbeitung Modus III (Velvia): intensive Farben (Landschaft) Im Bild oben ist die Kamera in der Standardeinstellung (Modus I) belassen worden. 33 Modus I Modus II Modus III Der Unterschied ist sehr gering und daher im Druck kaum zu erkennen. Grundlegende Anpassungen (Base Adjustments)

4 Weißabgleich Der Weißabgleich kann hier auf zwei verschiedene Arten korrigiert werden. Im ersten Fall wird die Farbtem peratur festgelegt: entweder durch automatisches Neuberechnen und an schlie ßende Feinanpassung oder durch direkte Eingabe des gewünschten Wertes. (Siehe auch Tabelle im Anhang A.1) 34 Digitale Bildbearbeitung Eine Feinanpassung, ausgehend vom jeweiligen Kamera wert, ist leider nicht vorgesehen. Im zweiten Fall wird der Weiß abgleich nicht über das gesamte Bild neu berechnet, sondern nur über einen farbneutralen (grauen oder weißen) Messpunkt oder Messbereich. Die ermittelten Rot/Blau-Werte stellen Korrekturfaktoren dar, die mit den Originalwerten von der Aufnahme multipliziert werden. Es empfiehlt sich daher, bei der Aufnahme nicht einen völlig falschen Wert einzustellen, da Rundungsfehler bei der Korrektur nicht ausgeschlossen sind. Um bei JPEG-Aufnahmen den Weißabgleich zu korrigieren, müssen Sie z.b. auf den Filter»Anpassen Farbe Sättigung & Wärme«zurückgreifen (Kapitel ) oder einen Neutralkontrollpunkt einsetzen (Kapitel 2.9.2).

5 Tonwertkorrektur Grobe Einstellung der Kontraste Wenn Sie die Kontraste feiner (z.b. mit»tonwerte und Grad.-kurven«in Kapitel ) anpassen wollen, so empfiehlt es sich, hier den Wert auf»kontrastarm«zu setzen. Der Menüpunkt»Benutzer definierte Gradationskurve«bezieht sich auf individuelle Kurven in der Kamera, wobei ich eher die flexibleren CNX-Funktionen empfehlen würde Sättigung Scharfzeichnung Die Sättigung lässt sich wesentlich feiner mit einem der Menüpunkte in Kapitel 2.5.2»Farbe und Sättigung«beeinflussen, sodass wir diesen Wert hier (wie auch die entsprechende Einstellung der Kamera) nicht ändern müssen. Wenn Sie die Scharfzeichnung bereits in der Kamera deaktivieren, sparen Sie in CNX beim Öffnen und Rendern der RAW-Aufnahmen Zeit. Verwenden Sie für die individuelle Scharfzeichnung nicht diesen Menüpunkt unter»kameraeinstellungen«, sondern besser einen eigenen Bearbeitungsschritt, wie in Kapitel beschrieben, da die Stärke dort wesentlich feiner justiert werden kann. Wenn Sie zusätzlich zu RAW auch in JPEG fotografieren und daher optimale Bear beitungs werte in der Kamera aktiviert haben, dann wollen Sie vielleicht als ersten Schritt bei all Ihren RAW-Aufnahmen mehrere Funktionen hier generell deaktivieren (z.b. Tonwertkorrektur und Scharf zeichnung). Verwenden Sie dafür am besten Stapel befehle, wie in Kapitel beschrieben. 35 Grundlegende Anpassungen (Base Adjustments)

6 2.4.2 RAW-Einstellungen Die RAW-Einstellungen können (wie auch die Kameraeinstellungen) nur bei RAW-Bildern geändert werden. Die Farbtonkorrektur kann bei vielen Nikon-Kameras auch als Parameter in der Kamera eingestellt werden und wäre daher korrekter weise unter den Kamera einstellungen einzuordnen. Die gewählten Einstellungen hier gelten immer für das gesamte Bild Belichtungskorrektur 36 Digitale Bildbearbeitung Bei Bedarf kann eine geringfügige Korrektur der Belichtung statt einer Helligkeitsänderung (Kapitel 2.5.1) oder auch in Verbindung mit D-Lighting (Kapitel ) eine Aufnahme retten. Versprechen Sie sich jedoch keine Wunder, falls der Belichtungswert um mehr als 1,0 korrigiert werden müsste. Details in den Lichtern sind weniger leicht zu restaurieren als im Schatten. Vermeiden Sie daher bei Digitalkameras wie auch beim Diafilm eine Überbelichtung Farbtonkorrektur Es ist wenig sinnvoll, den Farbton für das gesamte Bild und alle Farben zu verschieben. Sie können daher diesen Regler auf 0 lassen. Wie Sie den Farbton einzelner Farben beeinflussen können, erfahren Sie in Kapitel »LCH-Editor« Farbmoiré-Reduzierung Sollten Sie bei feinen Gitterstrukturen farbige Interferenzmuster erkennen, so ist dieser Menüpunkt ideal, um die Störungen automatisch zu entfernen. Da Nikon-Kameras wenig anfällig für Moiré-Bildung sind, werden Sie diese Funktion selten benötigen.

7 Staubentfernung Korrektur der chromatischen Aberration Wenn Sie ein Referenzbild aufgenommen haben (was ich zumindest am Ende jeder Aufnahmeserie vor dem Überspielen der Speicherkarte empfehlen würde), dann können Sie Staubflecken automatisch entfernen. CNX sucht im gleichen oder ausgewählten Ordner nach NDF-Dateien. Wählen Sie am besten ein zeitlich nahe liegendes Referenz bild aus. Fehler der chromatischen Aberration sind an Kanten mit starken Kontrasten in Form von roten oder blauen Farbsäumen erkennbar. Da diese Funktion in CNX bei allen Bildern standardmäßig aktiviert ist, werden solche Fehler automatisch korrigiert. Sie können diese automatische Korrektur einfach aktiviert lassen, da sie weder viel Rechen zeit benötigt, noch negative Aus wirkungen auf die Bild qualität hat. In Kapitel ist ein weiterer Korrekturschritt für die chromatische Aberration beschrieben, der für extreme Härtefälle oder JPEG-Aufnahmen geeignet ist. 37 Grundlegende Anpassungen (Base Adjustments) Gesamtansicht ohne Korrektur mit Korrektur Detailanpassungen Wir finden hier drei Menüpunkte, die auch für JPEG-Aufnahmen verwendet werden könnten. Zu jedem dieser Punkte gibt es jedoch eine Alternative unter den zusätzlichen Bearbeitungsschritten, auf die ich jeweils verweisen werde. Die beiden deaktivierten Menüpunkte stehen nur bei Bildern zur Verfügung, die mit Capture 4.x bearbeitet worden sind. Ebenso gibt es aus Kompatibilitäts gründen einen Abschnitt zur»helligkeits- und Farbanpassung«, den wir in den Voreinstellungen jedoch deaktiviert haben.

8 Rauschreduzierung Wenn in Ihrer Kamera die Rauschreduktion aktiviert ist, dann ist dieser Menüpunkt automatisch aktiv. Aus Performancegründen wird empfohlen, diese Funktion hier zu deaktivieren und stattdessen einen eigenen Bearbeitungsschritt anzulegen. Sie können in der Stapelverarbeitung sowohl diesen Punkt hier deaktivieren als auch gleichzeitig einen neuen Bearbeitungsschritt zur Rauschreduzierung anlegen. Leider bietet CNX keine echte Scriptmöglichkeit, sodass die Parameter für den neuen Schritt nicht automatisch vom eingestellten ISO-Wert abgeleitet werden können. Es bleibt zu hoffen, dass Nikon den Algorithmus verbessert, da die Trägheit von CNX zu einem großen Teil auf diesem Bearbeitungsschritt beruht. 38 Digitale Bildbearbeitung Unscharf maskieren Auch diese Funktion ist hauptsächlich aus Kompatibilitätsgründen zu Capture 4 hier vorhanden und wird bei CNX besser als eigener Bearbeitungsschritt angelegt. Da diese Funktion nicht wie die Rauschreduzierung automatisch aktiviert wird, muss sie zumindest hier nicht für jedes Bild deaktiviert werden Automatische Korrektur des Rote-Augen-Effekts Da diese Funktion hier nicht besonders effektiv arbeitet, empfehle ich Ihnen zur Korrektur roter Augen den wesentlich besseren Rote-Augen Kontrollpunkt, den wir in Kapitel kennen lernen Objektivanpassungen Unter den Objektivanpassungen finden wir zwei Menüpunkte, von denen der zweite nur beim Nikon Fisheye-Objektiv aktiviert ist Vignettierungskorrektur Wenn Sie mit Weitwinkelobjektiven bei offener Blende fotografieren, können die Ecken um bis zu ca. einer Blendenstufe dunkler werden als das Zentrum des Bildes. Verwenden Sie bei RAW-Aufnahmen diesen Menüpunkt, um die Randabschattung zu korrigieren. Für JPEG-Aufnahmen gibt es in CNX keine Möglichkeit der Korrektur.

9 ohne Korrektur mit Korrektur Da bei einer Kamera mit DX-Sensor die Vignettierung selbst bei extremen WW-Aufnahmen (wie hier mit 10 mm) kaum sichtbar ist, kann auf eine Korrektur oft auch verzichtet werden Fisheye-Objektiv Mit dieser Funktion lassen sich beim Nikon-Fisheye-Objektiv die konstruktions bedingten Fisheye-Verzerrungen entzerren. In der Standardeinstellung wird das entzerrte Bild rechteckig beschnitten, diese Funktion können Sie mit der Auswahlbox»Bereiche ohne Bilddaten einbeziehen«deaktivieren und eine Füllfarbe für den Rand auswählen. Dieser Menüpunkt steht auch bei JPEG-Aufnahmen zur Verfügung. Da hiermit der oft beabsichtigte Fisheye-Effekt wieder rückgängig gemacht wird, wäre in vielen Fällen eine Panoramaaufnahme die bessere Lösung, um eine verzerrungsfreie extreme Weitwinkelaufnahme zu erhalten. 2.5 Globale Bearbeitungsschritte (Global Adjustments) Bis jetzt haben wir noch gar nicht so viel an unseren Bildern gearbeitet, dafür geht es nun aber richtig los. Alle nun folgenden Schritte lassen sich auf JPEG-Bilder gleichermaßen anwenden wie auf RAW, wobei mit RAW die Qualität (in Form von sichtbaren Farbabstufungen) kaum auf der Strecke bleiben wird. In CNX ist jeder Bearbeitungsschritt nachträglich editierbar oder deaktivierbar, ähnlich wie einzelne Einstellungsebenen in Photoshop, jedoch wesentlich leichter in der Bedienung. Wie bereits erwähnt, werde ich die Menüpunkte in CNX den entsprechenden Menüpunkten in PS öfters gegenüberstellen. Für das Verständnis von CNX oder dieser Anleitung ist es jedoch nicht notwendig, PS zu kennen. In diesem Buch sind die Menüpunkte nicht in der Reihenfolge ihrer Anordnung, sondern in der Reihenfolge eines üblichen Workflows behandelt. Wir ändern im ersten Schritt den Kontrast (bei Bedarf auch die Helligkeit) und korrigieren im zweiten Schritt die Sättigung (bei Bedarf auch den Farbton). JPEG speichert je Farbkanal nur 8 Bit. Das sind 256 Farbstufen und damit ausreichend für den Druck. RAW speichert je Farbkanal 12 Bit. Das sind 4096 Farbstufen und damit ideal für die Nach bearbeitung. CNX rechnet intern immer mit 16 Bit, um den Einfluss von Rundungsfehlern zu vermeiden. Der einzige Nachteil ist die dadurch bedingte langsamere Verarbeitungsgeschwindigkeit. 39 Globale Bearbeitungsschritte (Global Adjustments)

Photo Kompendium für Capture NX

Photo Kompendium für Capture NX 4 Photo Kompendium für Capture NX Photo Kompendium für Capture NX Inhaltsverzeichnis 1 Nikon Kameras und Zubehör...9 1.1 Kameras... 9 1.1.1 Historie... 9 1.1.2 Funktionen... 9 1.1.2.1 Sensorgröße und Auflösung...

Mehr

2.4 Sensor- und Objektivkorrekturen

2.4 Sensor- und Objektivkorrekturen 2.4 Sensor- und Objektivkorrekturen Anpassen Korrektur Im Anschluss erledigen wir gleich eventuell notwendige Korrekturen, bedingt durch Sensorfehler oder Abbildungsfehler des Objektivs. Es handelt sich

Mehr

HDR für Einsteiger Wann brauche ist das? Anregungen aus Fotobuch und ersten eigenen Erfahrungen von Christian Sischka

HDR für Einsteiger Wann brauche ist das? Anregungen aus Fotobuch und ersten eigenen Erfahrungen von Christian Sischka HDR für Einsteiger Wann brauche ist das? Anregungen aus Fotobuch und ersten eigenen Erfahrungen von Christian Sischka Thema Was ist HDR? Wann ist es sinnvoll es anzuwenden? Wie mache ich ein HDR? Was stelle

Mehr

KODAK PROFESSIONAL DCS Pro SLR/c Digitalkamera

KODAK PROFESSIONAL DCS Pro SLR/c Digitalkamera KODAK PROFESSIONAL DCS Pro SLR/c Digitalkamera Benutzerhandbuch Abschnitt Objektivoptimierung Teilenr. 4J1534_de Inhaltsverzeichnis Objektivoptimierung Überblick...5-31 Auswählen des Verfahrens zur Objektivoptimierung...5-32

Mehr

Nikon stellt die Bildbearbeitungssoftware der nächsten Generation vor

Nikon stellt die Bildbearbeitungssoftware der nächsten Generation vor 10. Juni 2008 Nikon stellt die Bildbearbeitungssoftware der nächsten Generation vor Capture NX2: noch leistungsstärker und ergonomischer Nikon Europe stellt heute seine neue Bildbearbeitungssoftware Capture

Mehr

Bilder Schärfen und Rauschen entfernen

Bilder Schärfen und Rauschen entfernen Bilder Schärfen und Rauschen entfernen Um alte Bilder, so wie die von der Olympus Camedia 840 L noch dazu zu bewegen, Farben froh und frisch daherzukommen, bedarf es einiger Arbeit und die habe ich hier

Mehr

Word 2010 Änderungen nachverfolgen

Word 2010 Änderungen nachverfolgen WO.019, Version 1.0 05.01.2015 Kurzanleitung Word 2010 Änderungen nachverfolgen Bearbeiten mehrere Personen gemeinsam Dokumente, sollten alle Beteiligten nachverfolgen können, wer welche Änderungen vorgenommen

Mehr

Fitswork Kometenbilder aufaddieren Oliver Schneider, www.balkonsternwarte.de

Fitswork Kometenbilder aufaddieren Oliver Schneider, www.balkonsternwarte.de Fitswork Kometenbilder aufaddieren Oliver Schneider, www.balkonsternwarte.de Hinweis für DSLR-Nutzer: BITTE IMMER RAW Bilder verarbeiten! Dazu muss man zuerst in Fitswork ein RAW Bild öffnen. Hat man dieses

Mehr

Leitfaden für Scan-Arbeiten

Leitfaden für Scan-Arbeiten Leitfaden für Scan-Arbeiten Begriffsbestimmung: High-End - Scan: Vorlagenformate von KB bis 13x18 Planfilm die Auflösung ist frei wählbar innerhalb der Auflösung des Scanners. Die Scans werden manuell

Mehr

2. Tonwertkorrekturen. Quellwerte verschieben bei gedrückter linker Maustaste

2. Tonwertkorrekturen. Quellwerte verschieben bei gedrückter linker Maustaste Ku/Fu Digitale Fotografie -Bildbearbeitungsprozesse- (2011) Ausgangssituation: Je besser das geschossene Foto, desto umfangreicher die Bearbeitungsmöglichkeiten, desto besser das fotografische Ergebnis!

Mehr

Fotos optimieren. Helligkeit

Fotos optimieren. Helligkeit 116 Effekte Fotos optimieren Der erste Punkt im Reiter EFFEKTE, BILDOPTIMIERUNG, widmet sich den klassischen Fehlern, die bei der Aufnahme von Bildern entstehen, bietet aber auch Möglichkeiten, Bilder

Mehr

Bildbearbeitung Adobe Photoshop Elements 13

Bildbearbeitung Adobe Photoshop Elements 13 Brauchtumswoche Fiesch 30. September 6. Oktober 2012 Patronat: Schweizerische Trachtenvereinigung Volkstanz Volkslied Handwerk - Volksmusik Semaine d es coutumes à Fiesch 30 septembre au 6 octob re 201

Mehr

Belichtung mit Tonwertkorrektur verbessern

Belichtung mit Tonwertkorrektur verbessern Belichtung mit Tonwertkorrektur verbessern Die meisten Digitalfotos müssen vor dem Ausdruck bearbeitet werden: Helligkeit und Kontrast sollten für ein besseres Ergebnis reguliert werden. Die Tonwertkorrektur

Mehr

Histogramm Mit dem Histogramm zu besseren Bildern?!

Histogramm Mit dem Histogramm zu besseren Bildern?! Seite 1 Mit dem zu besseren Bildern?! Eine Einführung in die funktion von Digitalkameras - 13. Eppsteiner Fototage - Seite 2 - Begriffserklärung - Ein (Säulendiagramm) ist die grafische Darstellung der

Mehr

Digitalfotos professionell bearbeiten

Digitalfotos professionell bearbeiten Digital ProLine Digitalfotos professionell bearbeiten mit Photoshop Pavel Kaplun DATA BECKER Erweiterte Farbkorrekturen in Adobe Lightroom 4.5 Erweiterte Farbkorrekturen in Adobe Lightroom Obwohl die Korrekturmöglichkeiten

Mehr

Daten synchronisieren mit FreeFileSync (zur Datensicherung) Freeware unter http://freefilesync.sourceforge.net/ herunter laden

Daten synchronisieren mit FreeFileSync (zur Datensicherung) Freeware unter http://freefilesync.sourceforge.net/ herunter laden Daten synchronisieren mit FreeFileSync (zur Datensicherung) Freeware unter http://freefilesync.sourceforge.net/ herunter laden Persönliche Daten auf der Computerfestplatte sollten in Abständen auf ein

Mehr

Farbchecker. Vorraussetzungen für optimale Farbkorrekturen

Farbchecker. Vorraussetzungen für optimale Farbkorrekturen Vorraussetzungen für optimale Farbkorrekturen Punkt für Punkt die Reihenfolge abarbeiten, wenn eine Frage mit Nein beantwortet werden muss, so sollte dann die jeweilige Korrektur durchgeführt werden. Wichtigste

Mehr

Advanced Rendering Interior Szene

Advanced Rendering Interior Szene Advanced Rendering Interior Szene in Cinema 4D 11-11.5 Als erstes, sollten Sie ihre Szene in Cinema 4D öffnen. vergewissern sie sich, ob alle Licht quellen die evtl. mit importiert wurden, aus der Szene

Mehr

Einfache Bildbearbeitung in PictureProject

Einfache Bildbearbeitung in PictureProject Einfache Bildbearbeitung in PictureProject Die Bildbearbeitungsfunktionen von PictureProject Neben der Bilddatenbank-Funktion bietet die mit der D200 gelieferte Software PictureProject auch Bildbearbeitungsfunktionen,

Mehr

Bildbearbeitungstechniken Lehrerinformation

Bildbearbeitungstechniken Lehrerinformation Lehrerinformation 1/9 Arbeitsauftrag Ziel Zwanzig klassische Elemente der Bildbearbeitung werden vorgestellt. Die Sch arbeiten in Zweierteams und erarbeiten sich das Wissen zu je 1 2. Sie bearbeiten Bildausschnitte,

Mehr

Digitalfotos retten & optimieren

Digitalfotos retten & optimieren Schnellanleitung Powerpack Digitalfotos retten & optimieren Angela Wulf DATA BECKER 2. Bilder nachträglich korrigieren Info Retuschieren von Verläufen Wenn Bildfehler in Bereichen liegen, die aus Verläufen,

Mehr

ImageScan WORKBENCH. Ablauf Öffnen Sie zunächst aspect3d. Klicken Sie nun auf den TAB IMAGESCAN. In der Gruppe IMAGE finden Sie den Button IMAGESCAN.

ImageScan WORKBENCH. Ablauf Öffnen Sie zunächst aspect3d. Klicken Sie nun auf den TAB IMAGESCAN. In der Gruppe IMAGE finden Sie den Button IMAGESCAN. ImageScan WORKBENCH Vorbetrachtung Die ImageScan WORKBENCH ist der Zentrale Ausgangspunkt zur Berechnung von 3D- Daten (Punktwolken oder Modelle) aus digitalen Bildsequenzen. Der folgende Text soll die

Mehr

Arbeitsablauf (workflow) für digitale Fotos

Arbeitsablauf (workflow) für digitale Fotos Arbeitsablauf (workflow) für digitale Fotos Es werden die Arbeitsabläufe beschrieben, die grundsätzlich an allen Digitalfotos in der angegebenen Reihenfolge durchgeführt werden sollten, um eine Mindestqualität

Mehr

Multimedia Systeme. Dr. The Anh Vuong. email: vuongtheanh@netscape.net http: www.dr-vuong.de. Multimedia Systeme. Dr.

Multimedia Systeme. Dr. The Anh Vuong. email: vuongtheanh@netscape.net http: www.dr-vuong.de. Multimedia Systeme. Dr. email: vuongtheanh@netscape.net http: www.dr-vuong.de 2001-2006 by, Seite 1 Software Tool für Multimedia Multimedia Anwendung Authoring Software BildverarbeitungsSoftware 2001-2006 by, Seite 2 05.06.2004

Mehr

Sie können lediglich Bilddateien im RAW-Datenformat (*.orf) auswählen.

Sie können lediglich Bilddateien im RAW-Datenformat (*.orf) auswählen. RAW-Entwicklung RAW-Daten werden entwickelt und verarbeitet; die Ergebnisse werden in einer Bilddatei gespeichert. Nur RAW-Dateien (*.orf) sind betroffen. Es können auch mehrere RAW-Datendateien gleichzeitig

Mehr

Viele Digitalbilder in einem Rutsch verkleinern (z.b. zur Verwendung in einer Präsentationsschau) Nachfolgend der Arbeitsvorgang:

Viele Digitalbilder in einem Rutsch verkleinern (z.b. zur Verwendung in einer Präsentationsschau) Nachfolgend der Arbeitsvorgang: Viele Digitalbilder in einem Rutsch verkleinern (z.b. zur Verwendung in einer Präsentationsschau) Digitalkameras liefern für bestimmte Zwecke (z.b. Präsentationsschauen) viel zu große Bilder z.b. 4032

Mehr

Fotografie auf einer anderen Wellenlänge

Fotografie auf einer anderen Wellenlänge Fotografie auf einer anderen Wellenlänge Digitale Infrarot-Fotografie von Dietmar v.d.linden Bosch-Fotogruppe Fotografie auf einer anderen Wellenlänge Grundlagen - Was ist Infrarot? Infrarotstrahlung (IR-Strahlung)

Mehr

Das kleine 1x1 der Fotografie

Das kleine 1x1 der Fotografie Das kleine 1x1 der Fotografie Die Anzahl an (Profi-)Funktionen in digitalen Kameras nimmt stetig zu! Dabei haben die im Vergleich zur DSLR (Digitale Spiegelreflexkamera) gesehenen System- und Kompaktkameras

Mehr

Stapelverarbeitung Konvertieren von RAW-Bildern JPEG-Format

Stapelverarbeitung Konvertieren von RAW-Bildern JPEG-Format Stapelverarbeitung Konvertieren von RAW-Bildern JPEG-Format ins Frage Ich würde gerne mehrere RAW-Bilder (NEF-Dateien) gleichzeitig in JPEG-Bilder konvertieren. Antwort Sie können die Stapelverarbeitung

Mehr

Hilfe zur Dokumentenverwaltung

Hilfe zur Dokumentenverwaltung Hilfe zur Dokumentenverwaltung Die Dokumentenverwaltung von Coffee-CRM ist sehr mächtig und umfangreich, aber keine Angst die Bedienung ist kinderleicht. Im Gegensatz zur Foto Galeria können Dokumente

Mehr

BILDBEARBEITUNGSPROGRAMM IRFANVIEW

BILDBEARBEITUNGSPROGRAMM IRFANVIEW Anleitung BILDBEARBEITUNGSPROGRAMM IRFANVIEW 2012, netzpepper Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Vervielfältigung auch auszugsweise nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors. Stand: 17.02.2012

Mehr

Diese Prozesse und noch viele andere Tricks werden in der Digitalfotografie mit Hilfe von Bildbearbeitungsprogrammen, wie z. B. Gimp, bewältigt.

Diese Prozesse und noch viele andere Tricks werden in der Digitalfotografie mit Hilfe von Bildbearbeitungsprogrammen, wie z. B. Gimp, bewältigt. Workflows mit Gimp Workflows sind Arbeitsabläufe, in denen man ein rohes Bildmaterial in ein ansehnliches Foto verwandelt. Denn das, was die Kamera sieht, entspricht selten unseren Vorstellungen eines

Mehr

Word-Automation. zum automatischen einfügen von Bildern in Word. Dieses Programm funktioniert nur in Verbindung mit der Word-Version 2002 oder höher!

Word-Automation. zum automatischen einfügen von Bildern in Word. Dieses Programm funktioniert nur in Verbindung mit der Word-Version 2002 oder höher! Word-Automation zum automatischen einfügen von Bildern in Word Dieses Programm funktioniert nur in Verbindung mit der Word-Version 2002 oder höher! Das Zusatz-Programm Word-Automation erstellt Ihnen aus

Mehr

XP AntiSpy. Einführung. [ALL-ABOUT-PC] Die Freeware XP AntiSpy im Test

XP AntiSpy. Einführung. [ALL-ABOUT-PC] Die Freeware XP AntiSpy im Test [ALL-ABOUT-PC] Die Freeware XP AntiSpy im Test XP AntiSpy Einführung Viele Anwender des Betriebssystem Windows möchten einige automatische Einstellungen wieder rückgängig machen. Beispielsweise das automatisierte

Mehr

RAW in Photoshop 11. (Von der Hilfeseite der Software)

RAW in Photoshop 11. (Von der Hilfeseite der Software) RAW in Photoshop 11 (Von der Hilfeseite der Software) Rohbilddateien Prozessversionen Öffnen und Verarbeiten von Rohdateien Anpassen der Bildschärfe in Rohdateien Reduzieren von Bildrauschen in Rohbildern

Mehr

Anleitung für das Content Management System

Anleitung für das Content Management System Homepage der Pfarre Maria Treu Anleitung für das Content Management System Teil 5 Fotogalerien Anlegen neuer Fotoalben Das Anlegen neuer Fotoalben erfolgt in zwei bzw. drei Schritten: Im ersten Schritt

Mehr

Einfach A1. Anleitung A1 TV aufnehmen. A1.net. Bitte beachten Sie: Aufnahmen sind nur mit dem A1 Mediabox Recorder möglich.

Einfach A1. Anleitung A1 TV aufnehmen. A1.net. Bitte beachten Sie: Aufnahmen sind nur mit dem A1 Mediabox Recorder möglich. Anleitung A1 TV aufnehmen A1.net Einfach A1. Bitte beachten Sie: Aufnahmen sind nur mit dem A1 Mediabox Recorder möglich. Stand: November 2012 Der A1 Mediabox Recorder bietet Ihnen mehr Möglichkeiten.

Mehr

Lieber SPAMRobin -Kunde!

Lieber SPAMRobin -Kunde! Lieber SPAMRobin -Kunde! Wir freuen uns, dass Sie sich für SPAMRobin entschieden haben. Mit diesem Leitfaden möchten wir Ihnen die Kontoeinrichtung erleichtern und die Funktionen näher bringen. Bitte führen

Mehr

Option 1: Hinzufügen eines Schritts zur Bearbeitungsliste... 2

Option 1: Hinzufügen eines Schritts zur Bearbeitungsliste... 2 Erklärung der Bearbeitungsliste Frage Wie verwende ich die Bearbeitungsliste? Antwort Alle Optimierungen, die auf Bilder angewandt werden, und im Rahmen der einzelnen Optimierungen jeweils vorgenommenen

Mehr

Wichtige Hinweise zu den neuen Orientierungshilfen der Architekten-/Objektplanerverträge

Wichtige Hinweise zu den neuen Orientierungshilfen der Architekten-/Objektplanerverträge Wichtige Hinweise zu den neuen Orientierungshilfen der Architekten-/Objektplanerverträge Ab der Version forma 5.5 handelt es sich bei den Orientierungshilfen der Architekten-/Objektplanerverträge nicht

Mehr

Gimp Kurzanleitung. Offizielle Gimp Seite: http://www.gimp.org/

Gimp Kurzanleitung. Offizielle Gimp Seite: http://www.gimp.org/ Gimp Kurzanleitung Offizielle Gimp Seite: http://www.gimp.org/ Inhalt Seite 2 Seite 3-4 Seite 5-6 Seite 7 8 Seite 9 10 Seite 11-12 Ein Bild mit Gimp öffnen. Ein Bild mit Gimp verkleinern. Ein bearbeitetes

Mehr

Nachdem es bisher vor allen Dingen darum ging, Bekanntschaft mit Windows 8.1 zu schließen, machen Sie sich nun daran, das Betriebssystem individuell

Nachdem es bisher vor allen Dingen darum ging, Bekanntschaft mit Windows 8.1 zu schließen, machen Sie sich nun daran, das Betriebssystem individuell Windows 8. auf Desktop- PC, Notebook & Tablet individuell einrichten Nachdem es bisher vor allen Dingen darum ging, Bekanntschaft mit Windows 8. zu schließen, machen Sie sich nun daran, das Betriebssystem

Mehr

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Die neue Datenraum-Center-Administration in Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Leitfaden für Datenraum-Center-Manager Copyright Brainloop AG, 2004-2014. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentversion:

Mehr

Vorwort... 2. Installation... 3. Hinweise zur Testversion... 4. Neuen Kunden anlegen... 5. Angebot und Aufmaß erstellen... 6. Rechnung erstellen...

Vorwort... 2. Installation... 3. Hinweise zur Testversion... 4. Neuen Kunden anlegen... 5. Angebot und Aufmaß erstellen... 6. Rechnung erstellen... Inhalt Vorwort... 2 Installation... 3 Hinweise zur Testversion... 4 Neuen Kunden anlegen... 5 Angebot und Aufmaß erstellen... 6 Rechnung erstellen... 13 Weitere Informationen... 16 1 Vorwort Wir freuen

Mehr

Bildbearbeitung mit GIMP: Erste Schritte Eine kurze Anleitung optimiert für Version 2.6.10

Bildbearbeitung mit GIMP: Erste Schritte Eine kurze Anleitung optimiert für Version 2.6.10 Bildbearbeitung mit GIMP: Erste Schritte Eine kurze Anleitung optimiert für Version 2.6.10 Nando Stöcklin, PHBern, Institut für Medienbildung, www.phbern.ch 1 Einleitung Einfache Bildbearbeitungen wie

Mehr

6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ

6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ 6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ 6HKUJHHKUWH6RIW&OHDQ $QZHQGHU LQ XQVHUHP 6RIW&OHDQ 8SGDWHV 'RZQORDGEHUHLFK ILQGHQ 6LH ]ZHL $UWHQ YRQ 8SGDWHV 1DFKIROJHQGHUIDKUHQ6LHZHOFKHV8SGDWHI U6LHGDVULFKWLJHLVWXQGZLH6LHGDV8SGDWHDXI,KUHP$UEHLWVSODW]GXUFKI

Mehr

ACDSee 2009 Tutorials: Rote-Augen-Korrektur

ACDSee 2009 Tutorials: Rote-Augen-Korrektur In diesem Tutorial lernen Sie den schnellsten Weg zum Entfernen roter Augen von Ihren Fotos mit der Rote-Augen- Korrektur. Die Funktion zur Reduzierung roter Augen ist ein Untermenü des Bearbeitungsmodus.

Mehr

TASKalfa 250ci/300ci/400ci/500ci

TASKalfa 250ci/300ci/400ci/500ci TASKalfa 250ci/300ci/400ci/500ci Kurzanleitung zur Einstellung der Bildqualität (Beispiel zum Abgleich der Farbeinstellungen) Beispiel zum Abgleich der Farbeinstellungen Dieser Abschnitt erläutert anhand

Mehr

Workshop für Mikrofotografie

Workshop für Mikrofotografie Workshop für Mikrofotografie Mit einfachen Mittel zum Ziel - Ein Workflow für unbewegte Präparate Jörg Weiß Mikroskopisches Kollegium Bonn www.mikroskopie-bonn.de Inhalt Das Ziel Der Workflow im Überblick

Mehr

WORKSHOP für das Programm XnView

WORKSHOP für das Programm XnView WORKSHOP für das Programm XnView Zur Bearbeitung von Fotos für die Nutzung auf Websites und Online Bildergalerien www.xnview.de STEP 1 ) Bild öffnen und Größe ändern STEP 2 ) Farbmodus prüfen und einstellen

Mehr

Canons Scangear und LaserSoft Imagings SilverFast Ai : Ein kurzer Vergleich

Canons Scangear und LaserSoft Imagings SilverFast Ai : Ein kurzer Vergleich Canon ScanGear Canons Scangear und LaserSoft Imagings SilverFast Ai : Ein kurzer Vergleich Agostino Maiello, Januar 2009 ScanGear ist Canons herstellereigene Software, die den Canon Scannern beigelegt

Mehr

Irfan View - Seite 1 (von 5)

Irfan View - Seite 1 (von 5) Irfan View - Bildbearbeitung Das Programm ist Freeware. Die wichtigsten Operation der Bildbearbeitung lassen sich damit schnell und einfach durchführen. {Beschrieben hier: IrfanView 4.10 deutsch} 1. Speichern

Mehr

Kapitel 1: Farbe und Kontrast

Kapitel 1: Farbe und Kontrast Vorwort 10 Kapitel 1: Farbe und Kontrast Rote Augen entfernen 16 Blitzfehler ausbessern Augen bei Tierfotos korrigieren 18 Wo die Rote-Augen-Automatik nicht weiterhilft Farbstich entfernen 20 Farben des

Mehr

A Glossar 287. C Index 295

A Glossar 287. C Index 295 v Vorwort 1 1 Einleitung 1.1 Einstieg in den digitalen Foto-Workflow 1.2 Übersicht zum Buch 1.3 Was ist besser - PC oder Macintosh? 1.4 Rechnerausstattung 1.5 Raw-Files - was ist das? 1.6 JPEG-statt Raw-Format?

Mehr

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung Software WISO Mein Büro Thema Das Programm ist sehr langsam Version/Datum V 14.00.08.300 1. Einführung Mit wachsender Datenmenge und je nach Konfiguration, kann

Mehr

SCHRITT 1: Öffnen des Bildes und Auswahl der Option»Drucken«im Menü»Datei«...2. SCHRITT 2: Angeben des Papierformat im Dialog»Drucklayout«...

SCHRITT 1: Öffnen des Bildes und Auswahl der Option»Drucken«im Menü»Datei«...2. SCHRITT 2: Angeben des Papierformat im Dialog»Drucklayout«... Drucken - Druckformat Frage Wie passt man Bilder beim Drucken an bestimmte Papierformate an? Antwort Das Drucken von Bildern ist mit der Druckfunktion von Capture NX sehr einfach. Hier erklären wir, wie

Mehr

Auftrags- und Rechnungsbearbeitung. immo-office-handwerkerportal. Schnelleinstieg

Auftrags- und Rechnungsbearbeitung. immo-office-handwerkerportal. Schnelleinstieg Auftrags- und Rechnungsbearbeitung immo-office-handwerkerportal Schnelleinstieg Dieser Schnelleinstieg ersetzt nicht das Handbuch, dort sind die einzelnen Funktionen ausführlich erläutert! Schnelleinstieg

Mehr

Anleitung: Mailinglisten-Nutzung

Anleitung: Mailinglisten-Nutzung Anleitung: Mailinglisten-Nutzung 1 Mailingliste finden Eine Übersicht der öffentlichen Mailinglisten des Rechenzentrums befindet sich auf mailman.unihildesheim.de/mailman/listinfo. Es gibt allerdings noch

Mehr

Miniserie Die Mini Bridge in Photoshop CS5. WWF Raw Camera-Raw-Grundlagen. Raw Justice Camera Raw für Fortgeschrittene

Miniserie Die Mini Bridge in Photoshop CS5. WWF Raw Camera-Raw-Grundlagen. Raw Justice Camera Raw für Fortgeschrittene KAPITEL 1 1 Miniserie Die Mini Bridge in Photoshop CS5 Mit der Mini Bridge zu Ihren Fotos gelangen........................ 2 Ihre Fotos in der Mini Bridge betrachten........................... 4 Die besten

Mehr

Monitor-Gamma. Michael v.ostheim Übersetzung: Marco Wegner Deutsche Übersetzung: Kilian Kluge

Monitor-Gamma. Michael v.ostheim Übersetzung: Marco Wegner Deutsche Übersetzung: Kilian Kluge Michael v.ostheim Übersetzung: Marco Wegner Deutsche Übersetzung: Kilian Kluge 2 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 4 2 Testbilder benutzen 4 2.1 Testbild Grauskala..................................... 4

Mehr

Bildbearbeitung mit PICASA

Bildbearbeitung mit PICASA Bildbearbeitung mit PICASA Die Picasa-Software bietet eine einfache Methode, um die Fotos auf dem Computer anzuzeigen, zu bearbeiten und zu sortieren. Zu Beginn gibt es zwei Dinge, an die man stets denken

Mehr

Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken.

Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken. Seite erstellen Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken. Es öffnet sich die Eingabe Seite um eine neue Seite zu erstellen. Seiten Titel festlegen Den neuen

Mehr

Die neue Netzwerküberwachung ist da

Die neue Netzwerküberwachung ist da Die neue Netzwerküberwachung ist da Auf den nachfolgenden Seiten erläutern wir Ihnen die Funktionsweise der neuen rh-tec Netzwerküberwachung Mit dem von der rh-tec neu entwickelten Netzwerküberwachungstool

Mehr

Outlook-Abgleich. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Bearbeitet von Harald Borges. Stand April 2015 www.cobra.de

Outlook-Abgleich. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Bearbeitet von Harald Borges. Stand April 2015 www.cobra.de Outlook-Abgleich Copyright 2015 cobra computer s brainware GmbH cobra Adress PLUS, cobra CRM PLUS, cobra CRM PRO und cobra CRM BI sind eingetragene Warenzeichen der cobra computer s brainware GmbH. Andere

Mehr

HDR Aufnahmetechniken. B.Eng. Paschá Kulijew Limelight Photography

HDR Aufnahmetechniken. B.Eng. Paschá Kulijew Limelight Photography HDR Aufnahmetechniken B.Eng. Paschá Kulijew Limelight Photography Teil 1: Vorüberlegungen Was bedeuten DR? Absolute Definition : Dynamic Range DR ist das Verhältnis von einer maximaler physikalischer Größe

Mehr

Die Beschreibung bezieht sich auf die Version Dreamweaver 4.0. In der Version MX ist die Sitedefinition leicht geändert worden.

Die Beschreibung bezieht sich auf die Version Dreamweaver 4.0. In der Version MX ist die Sitedefinition leicht geändert worden. In einer Website haben Seiten oft das gleiche Layout. Speziell beim Einsatz von Tabellen, in denen die Navigation auf der linken oder rechten Seite, oben oder unten eingesetzt wird. Diese Anteile der Website

Mehr

Outlook-Abgleich. Copyright 2012 cobra computer s brainware GmbH

Outlook-Abgleich. Copyright 2012 cobra computer s brainware GmbH Outlook-Abgleich Copyright 2012 cobra computer s brainware GmbH cobra Adress PLUS ist eingetragenes Warenzeichen der cobra computer s brainware GmbH. Andere Begriffe können Warenzeichen oder anderweitig

Mehr

1. Aktionen-Palette durch "Fenster /Aktionen ALT+F9" öffnen. 2. Anlegen eines neuen Set über "Neues Set..." (über das kleine Dreieck zu erreichen)

1. Aktionen-Palette durch Fenster /Aktionen ALT+F9 öffnen. 2. Anlegen eines neuen Set über Neues Set... (über das kleine Dreieck zu erreichen) Tipp: Aktionen (c) 2005 Thomas Stölting, Stand: 25.4. 2005 In Photoshop werden häufig immer wieder die gleichen Befehlssequenzen benötigt. Um sie nicht jedesmal manuell neu eingeben zu müssen, können diese

Mehr

Kamera/Speicherkarten

Kamera/Speicherkarten Verwendetes Programm: Artweaver Ein Gratisprogramm, dass von der Internetseite http://www.reisigl.tsn.at/artweaver/index.htm unter dem Punkt Download herunter geladen werden kann. Kamera/Speicherkarten

Mehr

Adobe Photoshop CS4 für digitale Fotografie

Adobe Photoshop CS4 für digitale Fotografie Kapitel 1... 1 London Bridge Bridge-Grundlagen Fotos importieren...2 Die Fotos besser sichten...9 Fotos sortieren und anordnen... 17 Fotos (und Ordner) in Bridge löschen... 22 Vorhandene Fotos anschauen...

Mehr

Fotos in einer Diashow bei PPT

Fotos in einer Diashow bei PPT Fotos in einer Diashow bei PPT Drei mögliche Verfahren, mit Bildern eine PPT-Präsentation aufzuwerten, möchte ich Ihnen vorstellen. Verfahren A Fotoalbum Schritt 1: Öffnen Sie eine leere Folie in PPT Schritt

Mehr

Einfärbbare Textur erstellen in GIMP (benutzte Version: 2.6.7)

Einfärbbare Textur erstellen in GIMP (benutzte Version: 2.6.7) Tutorial Einfärbbare Textur erstellen in GIMP (benutzte Version: 2.6.7) Vorbereiten: Ebenenfenster sichtbar Farben auf schwarz/weiß setzen (Einfach nur die Taste D drücken) Die Datei nach den Erstellen

Mehr

Windows 7: Neue Funktionen im praktischen Einsatz - Die neue Taskleiste nutzen

Windows 7: Neue Funktionen im praktischen Einsatz - Die neue Taskleiste nutzen Windows 7: Neue Funktionen im praktischen Einsatz - Die neue Taskleiste nutzen Das können wir Ihnen versprechen: An der neuen Taskleiste in Windows 7 werden Sie sehr viel Freude haben. Denn diese sorgt

Mehr

Übung Bilder verschmelzen

Übung Bilder verschmelzen Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen in Baden-Württemberg Übung Bilder verschmelzen Die folgende Anleitung will exemplarisch zeigen, wie Sie mit GIMP zwei Bilder zu einem neuen

Mehr

Überprüfung der digital signierten E-Rechnung

Überprüfung der digital signierten E-Rechnung Überprüfung der digital signierten E-Rechnung Aufgrund des BMF-Erlasses vom Juli 2005 (BMF-010219/0183-IV/9/2005) gelten ab 01.01.2006 nur noch jene elektronischen Rechnungen als vorsteuerabzugspflichtig,

Mehr

2 SolidWorks Vorlagendateien

2 SolidWorks Vorlagendateien 9 2 SolidWorks Vorlagendateien 2.1 Erstellung einer Teil-Vorlage In einer Dokumentenvorlage sind Dokumenteneinstellungen, angepasst an firmen- oder schulspezifische Besonderheiten, eingestellt. Sie können

Mehr

Eigenen Farbverlauf erstellen

Eigenen Farbverlauf erstellen Diese Serie ist an totale Neulinge gerichtet. Neu bei PhotoLine, evtl. sogar komplett neu, was Bildbearbeitung betrifft. So versuche ich, hier alles einfach zu halten. Ich habe sogar PhotoLine ein zweites

Mehr

Report & Aktualisierung

Report & Aktualisierung Report & Aktualisierung Kundenstatistik Lieferantenstatistik Artikelstatistik Auskunftsfenster Statistik Auftragsbuch, Rechnungsbuch Vertreter-, Kunden- u. Artikelumsätze Veränderung der Stammdaten Kunden

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird Abbildung 1 - Übersichtsorganigramm 14.06.2013 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Bildqualität verbessern... 2 Die Reihenfolge der Korrekturen bei der Bildbearbeitung... 2 Ebenenangleichungen...

Mehr

TempusCapio Erste Schritte

TempusCapio Erste Schritte TempusCapio Erste Schritte 1. Anlegen eines Friedhofs Klicken Sie unter dem Reiter Friedhöfe auf Bearbeiten um die Daten Ihres Friedhofes anzupassen. Einen weiteren zusätzlichen Friedhof können Sie bei

Mehr

1. Ich möchte mich zum e-invoicing anmelden, kenne jedoch meine euroshell Kundennummer bzw. meine Buchungsnummer nicht. Wo finde ich sie?

1. Ich möchte mich zum e-invoicing anmelden, kenne jedoch meine euroshell Kundennummer bzw. meine Buchungsnummer nicht. Wo finde ich sie? Antworten auf häufig gestellte FrageN zum thema e-invoicing Allgemeine Fragen: 1. Ich möchte mich zum e-invoicing anmelden, kenne jedoch meine euroshell Kundennummer bzw. meine Buchungsnummer nicht. Wo

Mehr

RAW Entwicklung mit UFRaw

RAW Entwicklung mit UFRaw RAW Entwicklung mit UFRaw Steffen Engelmann - Gähler 31. Juli 2011 1 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 3 2 Workflow in Kürze 3 3 UFRAW installieren 3 4 UFRAW starten 4 5 Der Startbildschirm 4 6 Grundlegende

Mehr

Bildkorrekturen mit JPGIlluminator:

Bildkorrekturen mit JPGIlluminator: Bildkorrekturen mit JPGIlluminator: Mit diesem Programm können Sie gezielt die Lichter und Schatten eines Fotos beeinflussen. Häufig kommt es bei Digitalfotos vor, dass der Kontrastumfang des Bildes einfach

Mehr

Eine kurze Einführung in

Eine kurze Einführung in Eine kurze Einführung in Picasa in der Version 3.1 ist mehr als nur ein Bildbetrachter. Mit Picasa lassen sich beinahe alle grundlegenden Aufgaben erledigen, die bei der Bearbeitung und Verwaltung digitaler

Mehr

Dropbox Verschlüsselung mit TrueCrypt

Dropbox Verschlüsselung mit TrueCrypt 1 von 8 19.04.2013 15:17 Datenbank Dropbox Verschlüsselung mit TrueCrypt http://www.hpier.de/wb» Software» Dropbox Verschlüsselung mit TrueCrypt Daten in der Dropbox Cloud mit TrueCrypt sicher verschlüsseln

Mehr

Stapelverarbeitung Skalieren von Bildern

Stapelverarbeitung Skalieren von Bildern Stapelverarbeitung Skalieren von Bildern Frage Ich möchte mehrere Bilder im RAW-(NEF)-Format gleichzeitig für die Verwendung auf einer Website verkleinern und in das JPEG-Format konvertieren. Antwort Verwenden

Mehr

Kapitel 4. Schritt 1. PowerClip im Einsatz

Kapitel 4. Schritt 1. PowerClip im Einsatz PowerClip ist sicherlich eines der interessantesten Features, die Corel Draw zu bieten hat. Wie wird der Effekt eingesetzt? Wann ist der sinnvoll? Was müssen Sie über die grundlegenden Funktionen wissen?

Mehr

Arbeiten mit XnView. E:\Schmitt\Fortbildung XnView\Arbeiten mit XnView.doc

Arbeiten mit XnView. E:\Schmitt\Fortbildung XnView\Arbeiten mit XnView.doc Arbeiten mit XnView 1. Grundlagen 1.1 Installation 1.2 Starten 2. Arbeiten mit XnView 2.1 Die verschiedenen Modi 2.1.1 Der Bilderauswahl-Modus 2.1.2 Der Bearbeitungs-Modus 2.2 Menüpunkte im Überblick 3.

Mehr

Bilder zum Upload verkleinern

Bilder zum Upload verkleinern Seite 1 von 9 Bilder zum Upload verkleinern Teil 1: Maße der Bilder verändern Um Bilder in ihren Abmessungen zu verkleinern benutze ich die Freeware Irfan View. Die Software biete zwar noch einiges mehr

Mehr

Individuelle Formulare

Individuelle Formulare Individuelle Formulare Die Vorlagen ermöglichen die Definition von Schnellerfassungen für die Kontenanlage sowie für den Im- und Export von Stammdaten. Dabei kann frei entschieden werden, welche Felder

Mehr

Adobe Photoshop CS2, CS3, CS4, CS5 mit Auto-SoftProof-Ansicht

Adobe Photoshop CS2, CS3, CS4, CS5 mit Auto-SoftProof-Ansicht Typischerweise belässt und bearbeitet man digitale Bilder im RGB-Farbmodus, auch wenn das Hauptausgabeziel ein CMYK- Farbraum ist. Um eine farbliche Kontrolle des Ergebnisses während der Bearbeitung zu

Mehr

KompetenzManager http://www.kompetenzmanager.ch/mah Manual für die Benutzung der Website

KompetenzManager http://www.kompetenzmanager.ch/mah Manual für die Benutzung der Website KompetenzManager http://www.kompetenzmanager.ch/mah Manual für die Benutzung der Website Inhalt Inhalt... 1 1. Anmelden beim Kompetenzmanager... 3 2. Erstellen eines neuen Kompetenzprofils... 4 2.1. Wizard

Mehr

Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN

Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN 2009 CeWe Color AG & Co OHG Alle Rechte vorbehalten Was ist das CEWE FOTOBUCH? Das CEWE FOTOBUCH ist ein am PC erstelltes Buch mit Ihren persönlichen

Mehr

Anleitung zur. Installation und Konfiguration von x.qm. Stand: Februar 2014 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG

Anleitung zur. Installation und Konfiguration von x.qm. Stand: Februar 2014 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG Anleitung zur Installation und Konfiguration von x.qm Stand: Februar 2014 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Systemvoraussetzungen... 3 SQL-Server installieren... 3 x.qm

Mehr

S/W mit PhotoLine. Inhaltsverzeichnis. PhotoLine

S/W mit PhotoLine. Inhaltsverzeichnis. PhotoLine PhotoLine S/W mit PhotoLine Erstellt mit Version 16.11 Ich liebe Schwarzweiß-Bilder und schaue mir neidisch die Meisterwerke an, die andere Fotografen zustande bringen. Schon lange versuche ich, auch so

Mehr

Masken-Filter Vol.7 ART EFFECTS 2

Masken-Filter Vol.7 ART EFFECTS 2 Masken-Filter Vol.7 ART EFFECTS 2 Empfehlung: Photoshop CS und Rechner mit mind. 1 GB Arbeitspeicher WIN: Intel Pentium-4 Prozessor Windows 2000 oder XP MAC: PowerPC -Prozessor G5 OS X Version ab 10.2.4

Mehr

3"PRÄSENTATION ERSTELLEN

3PRÄSENTATION ERSTELLEN Präsentation erstellen PowerPoint effektiv 3"PRÄSENTATION ERSTELLEN 3.1." Leere Präsentation erstellen Beim Öffnen von PowerPoint erscheint eine leere Präsentation, von der Ihnen die leere Titelseite angezeigt

Mehr

meisten DSLRs und zeigt dank ihrer großen Sensorpixel ein ausgezeichnetes Rauschverhalten. Wie ist der Zusammenhang zwischen Pixelgröße,

meisten DSLRs und zeigt dank ihrer großen Sensorpixel ein ausgezeichnetes Rauschverhalten. Wie ist der Zusammenhang zwischen Pixelgröße, Damit in der Digitalkamera ein Bild entstehen kann, muss der Sensor von einer definierten Lichtmenge getroffen werden. Diese Menge wird von drei Faktoren beeinflusst. Neben der Belichtungszeit und der

Mehr

Der erste Kontakt mit Lightroom

Der erste Kontakt mit Lightroom Tipp Stellen Sie sicher, dass Sie auch das aktuellste Flash-Update installiert haben. Dieses benötigen Sie für die Vorschau der Flash-Galerien im Web-Modul (siehe Seite 524). Abbildung 1.4 Wenn Sie Lightroom

Mehr

Kapitel 8 Text für eine Internetseite erstellen

Kapitel 8 Text für eine Internetseite erstellen Bilder und Schriften für das World Wide Web müssen anders produziert und aufbereitet werden als Bilder, die für die Ausgabe auf Ihrem Tintenstrahldrucker oder für die Weitergabe an eine Druckerei bestimmt

Mehr