Honorar-Richtlinien Public Relations

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Honorar-Richtlinien Public Relations"

Transkript

1 1080 Wien, Alserstraße 41/7 Tel. +43/1/ , Fax Honorar-Richtlinien Public Relations Juni 2002

2 Empfohlen vom Fachverband für Werbung und Marktkommunikation der Wirtschaftskammer Österreich 1. Grundbetreuung/Monat Die Höhe des Grundbetreuungshonorares richtet sich nach dem Gesamtumfang des Kommunikationsprogramms. Die Grundbetreuung deckt im wesentlichen folgende Leistungen ab: - Know How und Kapazitätsbereitstellung - Strategische und konzeptionelle Beratung - Allgemeine Kommunikationsberatung während der Vertragszeit - Konkurrenzbeobachtung - Regelmäßige Kundenkontakte ab Einzelaktivitäten Einfache Presseaussendung ohne Recherche-Aufwand Briefing, KundInnenabstimmung, Text, Verteiler, Versand, Nacharbeit ab Fach-Presseaussendung ohne Recherche-Aufwand Briefing, KundInnenabstimmung, Text, Verteiler, Versand, Nacharbeit ab 1.150,- Presseaussendung m. Recherche und neuem Adressatenkreis Briefing, Recherche, KundInnenabstimmung, Text, Verteiler, Versand, Nacharbeit ab 1.450,- Einzelgespräch mit JournalistInnen Briefing, KundInnenabstimmung,Terminkoordination, Betreuung, Nacharbeit ab 550,- Honorar-Richtlinien PR / com_unit 2

3 JournalistInnengespräch im kleinen Kreis Briefing, KundInnenabstimmung, Terminkoordination, Veranstaltungsort, Bewirtung, kurzer Text, Nacharbeit ab 1.150,- Pressekonferenz Briefing, Recherchen, KundInnenabstimmung, Verteiler, Terminkoordination, Einladungen, Nachfassen, Erstellen der Presseunterlagen, Organisation der Konferenz, Veranstaltungsbetreuung, Nacharbeit ab Round Table Gespräch mit Opinion Leader Briefing, KundInnenabstimmung, Terminkoordination, Veranstaltungsort, Einladungen, Organisation der Bewirtung ab Aufbereitung von Pressetexten Pressetext pro Manusseite Verfassen einfacher Texte, ohne Ideenfindung, Vorlage beigestellt ab Verfassen von anspruchsvollen Texten aus vorgegebenen Stichworten, mit eigenen Recherchen und Ideenfindung ab Ghostwriting p. Din A4 Seite Honorar-Richtlinien PR / com_unit 3

4 4. Textarbeiten für verschiedene Medien pro DIN A4 exklusive Honorar für GastautorInnen, Layout, Satz, Fotos, Repro und/oder Screen-Publishing. AutorInnen-Korrekturen werden nach Zeitaufwand verrechnet. Infodienste z.b. -Pressedienst Hauszeitschrift/Kundenzeitschrift Redaktion mit vorgegebenen Unterlagen ab Redaktion mit Ideenfindung Geschäftsberichte aus vorgegebenen Unterlagen bis New Media pro Bildschirmseite ab bis Honorar-Richtlinien PR / com_unit 4

5 Honorare in EURO ohne 20% UST Die vom Fachverband Werbung und Marktkommunikation empfohlenen Stundensätze beziehen sich auf Leistungen in der Normalarbeitszeit an Werktagen zwischen 8.00 Uhr und Uhr. 5. PR-Beratung Stundensatz PR-Beratung, Geschäftsführung PR-Beratung PR-Assistenz 80.- PR-Service/Sekretariat Kommunikationskonzept Bewertung des Soll- und Ist-Zustands, Formulierung der Kommunikationsziele und der Kommunikationsstrategie(n), Ausarbeitung der Kommunikationsmaßnahmen, Zeit- und Terminplanung sowie Budgetierung; Präsentation ab Event-Marketing Basis-Konzeption Ideenkonzept inkl. Grobkostenschätzung ab Detail-Konzeption Ideenkonzept, Recherche, Basiskonzept, Präsentation ab Intensiv-Konzeption Konzept mit ausgearbeiteten Visualisierungsvorschlägen sowie abgesicherter Kostenkalkulation und Präsentation ab Mega-Event Konzeption und Durchführung von Großveranstaltungen, mit umfangreichen Recherchen und Abstimmungen, detaillierte Präsentation inkl. Kostenkalkulation (exkl. Copyrights) ab Honorar-Richtlinien PR / com_unit 5

Honorar-Richtlinien Public Relations

Honorar-Richtlinien Public Relations Honorar-Richtlinien Public Relations 2005 Honorare in EURO ohne 20% UST. Empfohlen vom Fachverband für Werbung und Marktkommunikation der Wirtschaftskammer Österreich 1. Grundbetreuung/Monat Die Höhe des

Mehr

Preisliste ALLEGRIA. PR Honorare

Preisliste ALLEGRIA. PR Honorare Preisliste ALLEGRIA PR Honorare Grundbetreuung Das Grundbetreuungshonorar deckt folgende Leistungen ab: Know-how, Kapazitätsbereitstellung, strategische und konzeptionelle Beratung, allgemeine Kommunikationsberatung,

Mehr

PREISKATALOG 2014 / 2015

PREISKATALOG 2014 / 2015 PREISKATALOG 2014 / 2015 Einarbeiten in das Thema 200,- Strategische Ausrichtung eines PR-Konzepts (PR-Vermarktungskonzept, Konzeptierung und strategische Herleitung von PR-Inhalten, Auswahl und Erarbeitung

Mehr

Bei karitativen Themen, kulturellen Aufgaben und Social Advertising sind entsprechende Abschläge zu vereinbaren. Kreation.

Bei karitativen Themen, kulturellen Aufgaben und Social Advertising sind entsprechende Abschläge zu vereinbaren. Kreation. 2002 haben der Fachverband Werbung & Marktkommunikation in der Wirtschaftskammer Österreich und der freie Berufsverband der Grafik-Designer, Illustratoren und Produkt-Designer Design Austria im Frühjahr

Mehr

Unsere Personalmarketing-Agentur verfügt über professionelle. Fachleute mit langjähriger Erfahrung in den

Unsere Personalmarketing-Agentur verfügt über professionelle. Fachleute mit langjähriger Erfahrung in den PERSONALMARKETING Unsere Personalmarketing-Agentur verfügt über professionelle Fachleute mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen Kommunikation, Marketing und Werbung. Know-How, verbunden mit ganzheitlichem

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Werbegrafik Mihelcic & Wagner

Allgemeine Geschäftsbedingungen Werbegrafik Mihelcic & Wagner Allgemeine Geschäftsbedingungen Werbegrafik Mihelcic & Wagner OEG 1. PRÄAMBEL 1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Werbegraphik-Designer (im folgenden AGB genannt) dienen dem Zweck, Rechte und

Mehr

Ausbildungs-Curriculum PR-Volontariat

Ausbildungs-Curriculum PR-Volontariat Ausbildungs-Curriculum PR-Volontariat Beispiel aus Industrieunternehmen: Im Unternehmen ist als grundsätzliches Ziel der Ausbildung definiert worden, dass die Absolventen sich im Anschluss an das Volontariat

Mehr

Pressearbeit 2015 Zentral- und Osteuropa

Pressearbeit 2015 Zentral- und Osteuropa ANGEBOT Pressearbeit 2015 Zentral- und Osteuropa Peter.Szedlak@austria.info Tel: +36 1 413 3922 Pressearbeit Zentral- und Osteuropa 2015 Um 2015 auf Ihr Angebot aufmerksam zu machen, organisieren wir gerne

Mehr

Presse & Touristik 2015. Österreich Werbung Deutschland

Presse & Touristik 2015. Österreich Werbung Deutschland Presse & Touristik 2015 Österreich Werbung Deutschland Ihre Ansprechperson in der ÖW Deutschland Inhalt Fanny Brommer Partner Management ÖW Deutschland T +49 30 219148-52 fanny.brommer@austria.info Redaktionstour

Mehr

Art.1 Geltungsbereiches und Umfang des Auftrages. 1. Die AGB gelten, wenn ihre Anwendung ausdrücklich vereinbart wurden.

Art.1 Geltungsbereiches und Umfang des Auftrages. 1. Die AGB gelten, wenn ihre Anwendung ausdrücklich vereinbart wurden. Präambel 1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Werbegrafik-Designer (im folgenden AGB genannt) dienen dem Zweck, Rechte und Pflichten sofern sie über zwingendes Recht hinausgehen sowohl als Werbegrafik-Designers

Mehr

Wir suchen Menschen, die mehr bewegen

Wir suchen Menschen, die mehr bewegen FH-PraktikantIn im Bereich Business Partner Communications den strategischen und konzeptionellen Einsatz sämtlicher Kommunikationsinstrumente die Organisation und Administration innerhalb der Kommunikationsabteilungen

Mehr

Technik im Klartext Lange Kommunikation Ihre Agentur für Technik-PR Unsere Qualitätsmerkmale Zertifiziertes Know-how Wir verfügen über langjährige Erfahrung in Sachen Technikkommunikation. Journalistisches

Mehr

Leuchtkraft Consulting

Leuchtkraft Consulting Leuchtkraft Consulting Lassen Sie uns gemeinsam Leuchtkraft entfalten. Ich freue mich, dass Sie sich für Leuchtkraft Consulting und meine Arbeit interessieren. Ich habe mehr als zehn Jahre börsennotierte

Mehr

6. Die Angebote des Werbegraphik-Designers sind freibleibend und unverbindlich.

6. Die Angebote des Werbegraphik-Designers sind freibleibend und unverbindlich. Präambel (Allgemeine Grundlagen der Zusammenarbeit) 1. Diese»Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Werbegraphik-Designer«(im folgenden AGB genannt) dienen dem Zweck, Rechte und Pflichten - sofern sie über

Mehr

Österreichische Werbewissenschaftliche Gesellschaft. Kommunikations- Standort Wien

Österreichische Werbewissenschaftliche Gesellschaft. Kommunikations- Standort Wien Österreichische Werbewissenschaftliche Gesellschaft Kommunikations- Standort Wien Inhaltsverzeichnis Herausgeber: WWG Österreichische Werbewissenschaftliche Gesellschaft Augasse 2 6, 1090 Wien, Tel. (01)

Mehr

Strategie Orientierung bei jedem Wetter Angebot für Mailing Tool

Strategie Orientierung bei jedem Wetter Angebot für Mailing Tool Strategie Orientierung bei jedem Wetter Angebot für Mailing Tool Luzern, 23. Oktober 2014 Inhalt Möchten Sie einfach und preiswert ansprechende Newsletter oder Medienmitteilungen an Ihre Zielgruppen verschicken

Mehr

Wir kümmern uns darum, dass man über Sie spricht. www.mundo-marketing.de

Wir kümmern uns darum, dass man über Sie spricht. www.mundo-marketing.de www.mundo-marketing.de Ihr Erfolg tun Sie etwas dafür Nehmen Sie Kurs auf Erfolg Die Kunst des Marketings: Heute etwas tun, um auch morgen noch erfolgreich zu sein. Frischer Wind in Ihrer Kommunikation:

Mehr

Vergütungen & Preise

Vergütungen & Preise AKATO:MARKETING.KOMMUNIKATION. Das A-und-O Leistung & Service für Anspruchsvolle Vergütungen & Preise Alles für Ihren Erfolg mit A-und-O-Aktiv-Marketing. I. Agentur- & Design-Leistungen Marketing-Beratung

Mehr

Peter Sitte. com_unit Agentur für Kommunikation. Geschäftsführer, Gesellschafter

Peter Sitte. com_unit Agentur für Kommunikation. Geschäftsführer, Gesellschafter Peter Sitte Geschäftsführer, Gesellschafter com_unit Agentur für Kommunikation Alser Strasse 41/7, 1080 Wien T +43 +1 407 23 47-0, F +43 +1 407 23 47-4 EM peter.sitte@comunit.at mobil +43 +664 34 05 996

Mehr

KALKULATIONSRICHTLINIEN

KALKULATIONSRICHTLINIEN KALKULATIONSRICHTLINIEN Unternehmensberater Ausgabe 2002 Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie Wiedner Hauptstraße 63 A-1045 Wien Tel. (01) 50105-3539, Fax: (01) 50105-285 Email:

Mehr

L Austria per l Italia Hotels- Der Urlaubsspezialist für Italien

L Austria per l Italia Hotels- Der Urlaubsspezialist für Italien L Austria per l Italia Hotels- Der Urlaubsspezialist für Italien L AUSTRIA PER L ITALIA DER ITALIENSPEZIALIST ist die größte und stärkste Hotelkooperation, die sich auf den italienischen Markt spezialisiert

Mehr

9. INFOTAG DER HEIMISCHEN MBA- & LLM-ANBIETER

9. INFOTAG DER HEIMISCHEN MBA- & LLM-ANBIETER NEU AB 4. JUNI 2013 MBA- -GUIDE 9. INFOTAG DER HEIMISCHEN MBA- -ANBIETER 4. JUNI 2013, 13:00 20:00 UHR FH CAMPUS WIEN Austria Infotag WWW.MBA-LLM.AT PARTNER AUSSTELLER 2012 CONTINUING EDUCATION CENTER

Mehr

WWW.MARTINVOELKER.CC A 1230 WIEN, AKAZIENGASSE 33 T +43 (0) 699 13747131 F +43 (0) 1 25330333215 MAIL@MARTINVOELKER.CC

WWW.MARTINVOELKER.CC A 1230 WIEN, AKAZIENGASSE 33 T +43 (0) 699 13747131 F +43 (0) 1 25330333215 MAIL@MARTINVOELKER.CC ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 02/2008 I. ALLGEMEINE GRUNDLAGEN DER ZUSAMMENARBEIT 1. DIESE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (IM FOLGENDEN AGB GENANNT) DIENEN DEM ZWECK, RECHTE UND PFLICHTEN - SOFERN

Mehr

PR STARTERKIT STUDIOERÖFFNUNG BY 25MINUTES & Begleitende PR-Maßnahmen zu einer Microstudio Neueröffnung

PR STARTERKIT STUDIOERÖFFNUNG BY 25MINUTES & Begleitende PR-Maßnahmen zu einer Microstudio Neueröffnung PR STARTERKIT STUDIOERÖFFNUNG BY 25MINUTES & Begleitende PR-Maßnahmen zu einer Microstudio Neueröffnung NUR WER VON SICH ERZÄHLT, VON DEM WIRD AUCH GEREDET 2 WOZU EIGENTLICH PR? Bekannter werden. Vertrauen

Mehr

Präsent sein in Medien. Informationen, ihre Aufbereitung und ihr Transport in die Redaktionen

Präsent sein in Medien. Informationen, ihre Aufbereitung und ihr Transport in die Redaktionen Präsent sein in Medien Informationen, ihre Aufbereitung und ihr Transport in die Redaktionen 2001 freier Journalist, Online 2004 Kleine Zeitung, Graz 2008 Die Presse, Wien 2009 WOCHE, Graz Zur Person:

Mehr

Praxismarketing und Kommunikation. Okt. 2014

Praxismarketing und Kommunikation. Okt. 2014 Praxismarketing und Kommunikation 1 Kommunikation gut geplant ist halb gewonnen 2 Warum ist professionelle Kommunikationsarbeit so wichtig? Kommunikationswettbewerb nimmt auch bei Ärzten zu. Gesetzeslage

Mehr

Sichern Sie sich jetzt unser Kommunikationspaket für ein komplettes Jahr! Senden Sie SIGNALE. Professionelle Pressearbeit für Senioreneinrichtungen

Sichern Sie sich jetzt unser Kommunikationspaket für ein komplettes Jahr! Senden Sie SIGNALE. Professionelle Pressearbeit für Senioreneinrichtungen Sichern Sie sich jetzt unser Kommunikationspaket für ein komplettes Jahr! Senden Sie SIGNALE Professionelle Pressearbeit für Senioreneinrichtungen Frühbucherrabatt bis 31. Oktober 2013 Warum Pressearbeit?

Mehr

Event Unit. leadersnet.at

Event Unit. leadersnet.at Event Unit leadersnet.at Events made by Opinion Leaders Network Wir verstehen uns im Event-Bereich als Full Service Anbieter. Mit unserem erfahrenen Team sowie einem breiten Netzwerk an Spezialisten bieten

Mehr

Ausgangssituation/Aufgabenstellung:

Ausgangssituation/Aufgabenstellung: Leikermoser Energiehandel GmbH zh Hr. GF Franz Leikermoser Bundesstraße 49 5071 Wals Salzburg, 18. August 2014 Betreff: Re-Briefing Sehr geehrter Herr Leikermoser, vielen Dank noch einmal für die Einladung

Mehr

IMPULSE Handbuch für Jugendarbeit

IMPULSE Handbuch für Jugendarbeit Mag. Marietta Oberrauch Akzente Salzburg 2004 Öffentlichkeitsarbeit/Public Relations Wenn ein junger Mann ein Mädchen kennen lernt und ihr erzählt, was für ein großartiger Kerl er ist, so ist das Reklame.

Mehr

Diese Entwicklungen wird die Studie aus der Agenturumfrage 2012 aufarbeiten. In ca. 20 Fragen wird ermittelt:

Diese Entwicklungen wird die Studie aus der Agenturumfrage 2012 aufarbeiten. In ca. 20 Fragen wird ermittelt: Agenturumfrage 2012 Inhabergeführte Kommunikationsagenturen - wirtschaftliche Entwicklung, Stundensätze, Wertschöpfungsprofil, Geschäftsmodell und Entwicklungstrends Eine Online-Umfrage von HERRMANNCONSULTING

Mehr

Kalkulationsrichtlinien

Kalkulationsrichtlinien Kalkulationsrichtlinien für die Gestaltung von Honoraren im Bereich der GEWERBLICHEN BUCHHALTUNG (GBH) März 2003 Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie Berufsgruppe Gewerbliche Buchhalter

Mehr

www.medienkontor.net twitter.com/medienkontor

www.medienkontor.net twitter.com/medienkontor www.medienkontor.net twitter.com/medienkontor * Kreative Kooperationen So vielseitig wie unsere Kunden ist auch das Team des MEDIENKONTORs. Als Journalisten, Pressesprecher und Grafiker haben wir die nötigen

Mehr

Case Study. Marketing PR Kommunikation Klinikum Herford Projektzeitraum 2012/2013

Case Study. Marketing PR Kommunikation Klinikum Herford Projektzeitraum 2012/2013 Case Study Marketing PR Kommunikation Klinikum Herford Projektzeitraum 2012/2013 Case Study Consulting Klinikum Herford Kundenberatung, Konzeption, Umsetzung Klinikum Herford: Akutversorger, 19 Kliniken

Mehr

Selbstmarketing. Svenja Hofert. mus + Journalismus + Journalismus + Journalismus + Journalismus + Journalismus

Selbstmarketing. Svenja Hofert. mus + Journalismus + Journalismus + Journalismus + Journalismus + Journalismus 109 Selbstmarketing Svenja Hofert mus + Journalismus + Journalismus + Journalismus + Journalismus + Journalismus Freie Journalistenschule Modul 109: Selbstmarketing Autorin: Svenja Hofert, M. A. Legende

Mehr

MARKREKOM/WS CreativeConsulting

MARKREKOM/WS CreativeConsulting Beratung und Kreation für Marketing und Kommunikation Wolfgang Schickler Dipl.-Volksw. / Texter KAH Sommerland 37 D-24576 Bad Bramstedt Fon: +49 (0) 41 92-8 53 29 Fax: +49 (0) 41 92-89 97 54 Mob +49 (0)

Mehr

KALKULATIONSRICHTLINIEN

KALKULATIONSRICHTLINIEN KALKULATIONSRICHTLINIEN Informationstechnologen Ausgabe 2003 Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie Wiedner Hauptstraße 63 A-1045 Wien Tel. (01) 50105-3539, Fax: (01) 50105-285 Email:

Mehr

Marketingkonzeption. Kommunikationspolitik. Öffentlichkeitsarbeit

Marketingkonzeption. Kommunikationspolitik. Öffentlichkeitsarbeit Marketingkonzeption Kommunikationspolitik Öffentlichkeitsarbeit Definition von Öffentlichkeitsarbeit Öffentlichkeitsarbeit (PR) richtet sich anders als die Werbung nicht an bestimmte Zielgruppen, sondern

Mehr

Anzeigensonderveröffentlichung. absatzwirtschaft. absatzwirtschaft.de. Social Media Guide 2-2011

Anzeigensonderveröffentlichung. absatzwirtschaft. absatzwirtschaft.de. Social Media Guide 2-2011 absatzwirtschaft.de Anzeigensonderveröffentlichung absatzwirtschaft Social Media Guide 2-2011 Social Media Agenturen Dezember 2011 Kompetenz Social Media verändern die Kommunikation. Partizipation, Offenheit

Mehr

Agenturpräsentation. PR-Agentur PR4YOU

Agenturpräsentation. PR-Agentur PR4YOU Agenturpräsentation PR-Agentur PR4YOU Wir bringen Sie in die Medien! Sie suchen für die Umsetzung Ihrer Kommunikationsziele langjährige PR- und Media-Berater mit Know-how in allen Facetten? erfahrene Spez

Mehr

Pitch-Beratung. Der kompetente Weg zur richtigen Agentur

Pitch-Beratung. Der kompetente Weg zur richtigen Agentur Pitch-Beratung Der kompetente Weg zur richtigen Agentur 2011 Dkkfm. Dipl.-Graf. Manfred Enzlmüller MMC Obmann der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation Liebe Entscheiderin, Lieber Entscheider! Diese

Mehr

Branchenumfrage 2007

Branchenumfrage 2007 Schweizerische Public Relations Gesellschaft SPRG Société Suisse de Relations Publiques SSRP Società Svizzera di Relazioni Pubbliche SSRP Berufsregister BR-SPRG Branchenumfrage 27 Berufsregisterkommission

Mehr

prosportpresseservice

prosportpresseservice Leistungen & Preise 2009 Stand 09/2009 SID Sportmarketing & Communication Services GmbH Amtsgericht Berlin HRB Geschäftsführer: Ruslan Krohn, Michael Cremer Berliner Freiheit 2, D- 10785 Berlin Anfrage@SportPresseService.de

Mehr

punktgenau-ortenau-agentur: wer oder was ist das?

punktgenau-ortenau-agentur: wer oder was ist das? punktgenau-ortenau-agentur: wer oder was ist das? Die punktgenau-ortenau-agentur ist seit 01.01.2008 als Einzelunternehmen eine Internet-Agentur und stellt das Internet-Portal www.punktgenau-ortenau.de

Mehr

Sichern Sie sich jetzt Ihr Kommunikationspaket zur HANNOVER MESSE 2014. Senden Sie SIGNALE. Professionelle Messe-PR für Ihr Unternehmen

Sichern Sie sich jetzt Ihr Kommunikationspaket zur HANNOVER MESSE 2014. Senden Sie SIGNALE. Professionelle Messe-PR für Ihr Unternehmen Sichern Sie sich jetzt Ihr Kommunikationspaket zur HANNOVER MESSE 2014 Senden Sie SIGNALE Professionelle Messe-PR für Ihr Unternehmen Frühbucherrabatt bis 31. Januar 2014 Warum MESSE-PR? Sehr geehrte Damen

Mehr

Organisation 2.0: Pilotprojekt für OMV Tankstellenpartner

Organisation 2.0: Pilotprojekt für OMV Tankstellenpartner OMV Aktiengesellschaft Organisation 2.0: Pilotprojekt für OMV Tankstellenpartner Wien, 09.10.2012 Markus Pilsl Department Manager Online & Social Media Corporate Communications Mehr bewegen. Agenda Social

Mehr

GRUNDLAGEN. A-9020 Klagenfurt Kardinalschütt 9 Tel:+43(0)463 / 59 21 59 Fax:DW 4 office@bacher-eac.at www.bacher-eac.at

GRUNDLAGEN. A-9020 Klagenfurt Kardinalschütt 9 Tel:+43(0)463 / 59 21 59 Fax:DW 4 office@bacher-eac.at www.bacher-eac.at by BACHER... Events Arts Communications; August 2002 E V E N T M A R K E T I N G GRUNDLAGEN A-9020 Klagenfurt Kardinalschütt 9 Tel:+43(0)463 / 59 21 59 Fax:DW 4 office@bacher-eac.at www.bacher-eac.at WAS

Mehr

Berechnung Fachverband: Modell Österreich

Berechnung Fachverband: Modell Österreich Berechnung Fachverband: Modell Österreich Basis Werbeabgabe: Auf alle Printwerbung, TV/Funkspots, Kinowerbung, Außenwerbung, seit Juni 03 zusätzlich auf Postwurf (Porto) 5 % vom Netto-Fakturenwert der

Mehr

Impulse für Ihr Unternehmen. Neukunden. Kundenbindung. www.mpuls.at

Impulse für Ihr Unternehmen. Neukunden. Kundenbindung. www.mpuls.at Impulse für Ihr Unternehmen. Neukunden. Kundenbindung. www.mpuls.at Wir zeigen der Welt, dass es SIE gibt! Ihr Produkt ist umwerfend! Aber wo bleiben die Kunden? Sie suchen neue Kunden? Bauen auf Kundenbindung

Mehr

Kompetente Kommunikation für die Fahrradbranche. >> Reiner Kolberg Büro für nachhaltige Kommunikation

Kompetente Kommunikation für die Fahrradbranche. >> Reiner Kolberg Büro für nachhaltige Kommunikation Kompetente Kommunikation für die Fahrradbranche >> Reiner Kolberg Mein Ziel ist Ihr Erfolg Marketing und Kommunikation werden immer wichtiger auch in der Fahrradbranche. Um sich heute und morgen zu behaupten,

Mehr

GEHT NICHT, GIBT S NICHT

GEHT NICHT, GIBT S NICHT www.reprokraemer.ch Bei einer Blachenbestellung ab CHF 1 000. erhalten Sie zusätzlich 5 Firmenkleber für Ihre Fahrzeuge. Und bei einem Auftrag für 5 Roll-up- Displays schenken wir Ihnen 5 Wechselvorlagen

Mehr

Strategische Kommunikation mit Netzöffentlichkeiten

Strategische Kommunikation mit Netzöffentlichkeiten Strategische Kommunikation mit Netzöffentlichkeiten Das Modul befähigt Sie, Social Media im Medienspektrum richtig einzureihen. Es liefert die nötigen Grundlagen der IT und macht Sie mit Datenbanken Recherche

Mehr

Honorarrichtlinien für Grafik-Design

Honorarrichtlinien für Grafik-Design Die offiziellen Abrechnungsgrlagen Honorarrichtlinien für Grafik-Design Gerichtliche Sachverständige orientieren an diesen Richtlinien. Der Stensatz von Grafik-Designern liegt zwischen 80 120 Euro. Junge

Mehr

LEONIE. möchten, geben wir Ihnen gerne Auskunft.

LEONIE. möchten, geben wir Ihnen gerne Auskunft. Diem&Tenger_Flyer_Quark:Layout 1 28.5.2009 16:32 Uhr Seite 2 Die beiden Inhaber haben in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von Märkten, Branchen und Brands kennengelernt. Profitieren Sie von diesem

Mehr

C U R R I C U L U M V I T A E

C U R R I C U L U M V I T A E C U R R I C U L U M V I T A E Geboren Familienstand Schulbildung Wehrdienst Studium Zweitfächer 5. März 1971 in Haslach an der Mühl / OÖ Geschieden Vater von 2 Töchtern 4 Jahre Volksschule in Rohrbach

Mehr

PR eine Einführung. 12. März 2013

PR eine Einführung. 12. März 2013 PR eine Einführung 12. März 2013 Was ist PR? Vergleich Werbung und PR Werbung ist zeitlich und räumlich begrenzt Werbung ist kurzfristig Werbung zielt auf Emotionen Bei der Werbung bestimmen Sie Erscheinungsweise

Mehr

Planung und Organisation einer Einzellesung

Planung und Organisation einer Einzellesung Der Autor Planung und Organisation einer Einzellesung Langfristige Vorbereitungen Konzeption: Einzellesung, Reihe, Festival; Autoren, Inhalte, Zielgruppen. Erfahrungsberichte und Dokumentationen anderer

Mehr

1563/AB. vom 28.07.2014 zu 1660/J (XXV.GP)

1563/AB. vom 28.07.2014 zu 1660/J (XXV.GP) 1563/AB vom 28.07.2014 zu 1660/J (XXV.GP) 1 von 7 An die Zl. LE.4.2.4/0082-I/3/2014 Frau Präsidentin des Nationalrates Mag. a Barbara Prammer Parlament 1017 Wien Wien, am 24. Juli 2014 Gegenstand: Schriftl.

Mehr

PR Marketing Social Media Events

PR Marketing Social Media Events PR Marketing Social Media Events skarabela communications Mag. Katharina Skarabela, MSc Marchfelderin, Social Media Addict natur- und reisebegeistert Es ist nie zu spät, das zu werden, was man hätte sein

Mehr

So kommen Sie in die Medien individueller Crash-Kurs für kleine Unternehmen

So kommen Sie in die Medien individueller Crash-Kurs für kleine Unternehmen So kommen Sie in die Medien individueller Crash-Kurs für kleine Unternehmen PR-Erfolge mit kleinem Budget Als Selbständiger und Inhaber eines kleinen Unternehmens brauchen Sie Publicity Berichte in den

Mehr

C u r r i c u l u m V i t a e

C u r r i c u l u m V i t a e C u r r i c u l u m V i t a e 13. August 1975 Geburtsdatum Dohna Geburtsort Deutsch Nationalität Arbeitserfahrung Freiberufliche Tätigkeit Anke Schölzel Text Redaktion Pressearbeit Entwickeln und Umsetzen

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Marketing.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Marketing. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Marketing. Wie sieht das Berufsbild Fachfrau/Fachmann Marketing aus? Marketingfachleute werden in Organisationen aller Grössen benötigt, die ihre

Mehr

PR Russland Agentur Präsentation

PR Russland Agentur Präsentation Agentur Präsentation Goldberg & Budinstein PR & Consulting Seit 2007 berät Goldberg & Budinstein PR & Consulting Unternehmen aus der Mode & Lifestyle Branche in Fragen der PR- und Marketingkommunikation

Mehr

Partner-Informationen

Partner-Informationen Partner-Informationen ÖSTERREICHISCHER KOMMUNIKATIONSTAG AM 19. JUNI 2013 IN WIEN Kommunikationstag 2 Veranstalter und Location 3 Leistungen Partnerschaft Kontakt 5 Fokus: Partizipation und Transparenz

Mehr

Gut fürs. Gschäft WKO BERUFSFOTOGRAFEN IMAGEKAMPAGNE. 28. April 2016

Gut fürs. Gschäft WKO BERUFSFOTOGRAFEN IMAGEKAMPAGNE. 28. April 2016 Gut fürs Gschäft WKO BERUFSFOTOGRAFEN IMAGEKAMPAGNE 28. April 2016 Das ist upart Positionierung: Inhabergeführte Full Service Agentur Gründungsdatum: August 1997 Inhaber/Gründer: Daniel Frixeder, Mag.

Mehr

C U R R I C U L U M V I T A E

C U R R I C U L U M V I T A E C U R R I C U L U M V I T A E Geboren 5. März 1971 in Haslach an der Mühl / OÖ Familienstand Geschieden Vater zweier Töchter Schulbildung Vier Jahre Volksschule in Rohrbach / OÖ Vier Jahre Hauptschule

Mehr

LIVE ON AIR IHRE VERANSTALTUNG LIVE AUF SENDUNG

LIVE ON AIR IHRE VERANSTALTUNG LIVE AUF SENDUNG LIVE ON AIR IHRE VERANSTALTUNG LIVE AUF SENDUNG Wir bringen Ihre Veranstaltung live ins Internet - in höchster Qualität Bewegtbilder und Ton werden von uns live, direkt und weltweit empfangbar auf Ihre

Mehr

! herzlich! willkommen"

! herzlich! willkommen ! herzlich! willkommen" ! bei der multi! talent agency " september 1988" Am Anfang war die Vision, eine Agentur zu schaffen, die schlagkräftiger sein sollte, als es die großen multinationalen Agenturnetzwerke

Mehr

.CURRICULUM VITAE. communication studio pr marketing - consulting. Mag. Sonja Ortner Geschäftsführung

.CURRICULUM VITAE. communication studio pr marketing - consulting. Mag. Sonja Ortner Geschäftsführung communication studio pr marketing - consulting Mag. Sonja Ortner Geschäftsführung Albertgasse 1A/16 A-1080 Wien Tel./Fax +43.1.4057685 Mobil +43.664.5122407 s.ortner@communication-studio.com www.communication-studio.com.curriculum

Mehr

Boedecker.Colleagues. Der nächste Geschäftsbericht die Visitenkarte Ihres Unternehmens. Strategische Kommunikation steigert. den Unternehmenswert

Boedecker.Colleagues. Der nächste Geschäftsbericht die Visitenkarte Ihres Unternehmens. Strategische Kommunikation steigert. den Unternehmenswert 10 Boedecker.Colleagues Der nächste Geschäftsbericht die Visitenkarte Ihres Unternehmens Strategische Kommunikation steigert den Unternehmenswert DER ANSPRUCH...........................................

Mehr

Spezielle Fragen zu Facebook!

Spezielle Fragen zu Facebook! ggg Welches sind Ihre, bzw. mögliche Ziele für eine Unternehmenspräsentation im Social Web / Facebook? Spezielle Fragen zu Facebook! Social Media Wie präsentiere ich mein Unternehmen erfolgreich bei facebook?

Mehr

Lehrgang. PM-Lehrgang IPMA /pma Level D (4-Tage) PM-Lehrgang IPMA /pma Level C (5-Tage + ½ Tag Einzelcoaching)

Lehrgang. PM-Lehrgang IPMA /pma Level D (4-Tage) PM-Lehrgang IPMA /pma Level C (5-Tage + ½ Tag Einzelcoaching) Lehrgang PM-Lehrgang IPMA /pma Level D (4-Tage) In diesem intensiven Lehrgang werden die Projektmanagement Grundlagen nach IPMA/pma vermittelt inkl. Zertifizierungsvorbereitung pma Level-D. ab EUR 1.100,-

Mehr

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit Marianne Pötter-Jantzen Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit Marianne Pötter-Jantzen Referentin für Öffentlichkeitsarbeit Referentin für Öffentlichkeitsarbeit Marianne Pötter-Jantzen Referentin für Öffentlichkeitsarbeit Das macht die Agentur, oder?! Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern Sie haben gerade ein erfolgreiches

Mehr

Ideecom gehört zu den erfolgreichsten touristischen Medienagenturen

Ideecom gehört zu den erfolgreichsten touristischen Medienagenturen Bei uns steht immer der Kunde auf der 1. Seite Ideecom gehört zu den erfolgreichsten touristischen Medienagenturen auf dem deutschsprachigen Markt ohne in der Öffentlichkeit als solche wahrgenommen zu

Mehr

A world of words. Preisliste 2015. Amalie-Seidel-Weg 3/1/703, 1120 Wien Mobil: +43 (0)664 215 4688 Tel: +43 (0)1 913 1076

A world of words. Preisliste 2015. Amalie-Seidel-Weg 3/1/703, 1120 Wien Mobil: +43 (0)664 215 4688 Tel: +43 (0)1 913 1076 A world of words Preisliste 2015 Dienstleistung Korrekturlesen Korrekturlesen (Deutsch, Englisch, Spanisch) Überprüfung und Korrektur von Rechtschreibung und Grammatik: Interpunktion, Satzbau, Satzbezüge,

Mehr

Über 80 Prozent der Journalisten: Facebook & Co. wichtige Informationsquelle

Über 80 Prozent der Journalisten: Facebook & Co. wichtige Informationsquelle Pressemitteilung frei zur sofortigen Veröffentlichung Studie des ECCO-Agenturnetzes zu Journalismus und Social Media: Über 80 Prozent der Journalisten: Facebook & Co. wichtige Informationsquelle Online-Befragung

Mehr

SCHWERPUNKTFRAGEN 2013 Die Antworten der Wolford AG

SCHWERPUNKTFRAGEN 2013 Die Antworten der Wolford AG SCHWERPUNKTFRAGEN 2013 Die Antworten der Wolford AG Auch in diesem Jahr hat der IVA 10 Schwerpunktfragen ausgearbeitet und lädt die börsenotierten Unternehmen zur Beantwortung ein. Die Antworten der Unternehmen

Mehr

B.A. Integrated Media & Communication PR/Öffentlichkeitsarbeit Hochschule Hannover Expo Plaza 4, 30539 Hannover

B.A. Integrated Media & Communication PR/Öffentlichkeitsarbeit Hochschule Hannover Expo Plaza 4, 30539 Hannover Suchergebnis Medienstudienführer Datum: 18.06.2016 Name Studienkategorie Institut Standort Abschluss Event- und Musikmanagement PR/Öffentlichkeitsarbeit SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) Ausbildung

Mehr

FRANK HERMES. Marken- und Kommunikationsberater. Eigendarstellung. Johnsallee 53 20148 Hamburg 0172/9551779. hermes@frankhermes.

FRANK HERMES. Marken- und Kommunikationsberater. Eigendarstellung. Johnsallee 53 20148 Hamburg 0172/9551779. hermes@frankhermes. FRANK HERMES Marken- und Kommunikationsberater Eigendarstellung Johnsallee 53 20148 Hamburg 0172/9551779 hermes@frankhermes.biz Profil. Frank Hermes Dipl. Kommunikationswirt 8 Jahre Markenstratege und

Mehr

Nichtraucher-Kampagne Feel Free To Say No

Nichtraucher-Kampagne Feel Free To Say No > EUROPÄISCHE KAMPAGNEN Nichtraucher-Kampagne Feel Free To Say No KAMPAGNE Kampagne zur Prävention des Rauchens bei Jugendlichen in der Europäischen Union AUFTRAGGEBER EU-Kommission, Generaldirektion für

Mehr

Die Lokation für Business und Technologie

Die Lokation für Business und Technologie Die Lokation für Business und Technologie Das IBM Client Center ist Teil eines weltweiten Netzwerkes, von dessen Erfahrung und Know-how Sie profitieren können. Das IBM Client Center stellt sich vor Eine

Mehr

Coaching und Beratung

Coaching und Beratung Coaching und Beratung Bei Veränderungen und neuen Herausforderungen hilft professionelle Begleitung. Wir haben im Coaching und in den Seminaren, die wir anbieten, den Klienten mit seinen speziellen Anforderungen

Mehr

UTZ pr GmbH Agenturprofil 2014. UTZ pr GmbH Stand: 05/2014 1

UTZ pr GmbH Agenturprofil 2014. UTZ pr GmbH Stand: 05/2014 1 UTZ pr GmbH Agenturprofil 2014 UTZ pr GmbH Stand: 05/2014 1 Die Agentur Als Agentur für Public Relations und Strategische Kommunikation stärken wir das Profil von Marken, schaffen Glaubwürdigkeit und Vertrauen.

Mehr

Weshalb wir mit Ihnen sprechen

Weshalb wir mit Ihnen sprechen Weshalb wir mit Ihnen sprechen möchten WIR ZEIGEN, WER SIE SIND GBS-Die PublicityExperten ist der Name für professionelle Kommunikationsberatung. Nicht herkömmliche Agentur-Praktiken warten auf Sie, sondern

Mehr

AFTERWORK Messeveranstaltungs- und Kongressservices Einzigartig und persönlich

AFTERWORK Messeveranstaltungs- und Kongressservices Einzigartig und persönlich AFTERWORK Messeveranstaltungs- und Kongressservices Einzigartig und persönlich 1 Und wohin nach der Messe? Die besten Tipps der Region von uns recherchiert und von Ihnen präsentiert Einzigartiger Full-Service

Mehr

BERUFSGRUNDSÄTZE UND STANDESREGELN

BERUFSGRUNDSÄTZE UND STANDESREGELN BERUFSGRUNDSÄTZE UND STANDESREGELN Unternehmensberater Ausgabe 2002 Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie Wiedner Hauptstraße 63 A-1045 Wien Tel. + 43-5-90900-3539, Fax: +43-5-90900-285

Mehr

Inklusive PR-Tipps! Frisch gepresst

Inklusive PR-Tipps! Frisch gepresst Inklusive PR-Tipps! Frisch gepresst 100 Prozent Leidenschaft. Das ist es, was KONTEXT ausmacht. Ausgehend von unserer Kernkompetenz, der PR, entwickeln wir ganzheitliche Kommunikationskonzepte. Frisch

Mehr

BRIEFINGLEITFADEN FÜR EINE EFFEKTIVE PARTNERSCHAFT

BRIEFINGLEITFADEN FÜR EINE EFFEKTIVE PARTNERSCHAFT BRIEFINGLEITFADEN FÜR EINE EFFEKTIVE PARTNERSCHAFT Serious Communications 2005 HERZLICH WILLKOMMEN Wir freuen uns, dass Sie sich mit den nachfolgenden Anregungen zu Briefings für eine effektive und erfolgreiche

Mehr

Effiziente Qualifizierung von B2B-Leads durch Web-Seminare. MaCS GmbH Agentur für crossmediales Direktmarketing

Effiziente Qualifizierung von B2B-Leads durch Web-Seminare. MaCS GmbH Agentur für crossmediales Direktmarketing Effiziente Qualifizierung von B2B-Leads durch Web-Seminare MaCS GmbH Agentur für crossmediales Direktmarketing 26. Februar 2009 Value-adding in b2b communication MaCS GmbH 02/2009 1 Willkommen Ihre Referenten

Mehr

PRESSESPIEGEL. Österreichischer Kommunikationspreis 2012. für innovative & vorbildliche Gesundheitskommunikation. Stand 12.07.2012

PRESSESPIEGEL. Österreichischer Kommunikationspreis 2012. für innovative & vorbildliche Gesundheitskommunikation. Stand 12.07.2012 Stand 12.07.2012 Österreichischer Kommunikationspreis 2012 für innovative & vorbildliche Gesundheitskommunikation Inhaltsverzeichnis BOJA (online)_ausschreibung KP... 1 GIVE (online)_ Ausschreibung KP...

Mehr

Der optimale Messeauftritt für B.I.S.

Der optimale Messeauftritt für B.I.S. Der optimale Messeauftritt für B.I.S. Bruno Meißner Geschäftsführer MICE MEISSNER EXPO Chairman Marketing Group IFES Co-Autor Das abc des erfolgreichen Messeauftritts Fragenkatalog für ein Messestand-Briefing

Mehr

Servicepakete - Übersicht - Dr. Peter P. Knobel AG Public Relations Consultants BPRA

Servicepakete - Übersicht - Dr. Peter P. Knobel AG Public Relations Consultants BPRA Servicepakete - Übersicht - Dr. Peter P. Knobel AG Public Relations Consultants BPRA Sinn & Zweck der Servicepakete Damit unsere Kunden den besten Return on Investment erhalten, bündeln wir unsere über

Mehr

MUSTER EINES PR-BERATUNGSVERTRAGES

MUSTER EINES PR-BERATUNGSVERTRAGES MUSTER EINES PR-BERATUNGSVERTRAGES Der Mustervertrag ist lediglich eine unverbindliche Gestaltungsmöglichkeit. Es wird empfohlen, im Einzelfall professionelle Rechtsberatung in Anspruch zu nehmen. Kontaktieren

Mehr

Agenturen/Wirtschaft/Public Relations. Wien, 15. November 2006

Agenturen/Wirtschaft/Public Relations. Wien, 15. November 2006 Agenturen/Wirtschaft/Public Relations Wien, 15. November 2006 PR-Markt nähert sich Milliardengrenze PR macht Unternehmen erfolgreich - Positive Einstellung zur Öffentlichkeitsarbeit in Österreich Zweite

Mehr

Bewerbung. Cornelia Bauer Klosterweg 22 85386 Eching

Bewerbung. Cornelia Bauer Klosterweg 22 85386 Eching L E B E N S L A U F geboren 13. Dezember 1963 ledig Berufserfahrung: seit 2010 seit 2006 mamazone - Frauen und Forschung gegen Brustkrebs e.v., Augsburg Fundraising (ehrenamtlich) db consultant, Eching

Mehr

Agentur- und Leistungsübersicht

Agentur- und Leistungsübersicht Agentur- und Leistungsübersicht Tower PR baut die Brücke zwischen Ihrem Unternehmen und der Öffentlichkeit. Tower PR Leutragraben 1 / Tower (16. OG) D-07743 Jena Tel. (+49) 3641 5070 81 Fax (+49) 3641

Mehr

PR und Öffentlichkeitsarbeit im Kontext

PR und Öffentlichkeitsarbeit im Kontext - Grundlagen politischer Kommunikation für Kampagnen und Aktionen Politische PR Karin Pritzel & Marcus Beyer im Auftrag des Landesbüro Sachsen-Anhalt der Friedrich-Ebert-Stiftung PR und Öffentlichkeitsarbeit

Mehr

Vergleich verschiedener Event-Manager Ausbildungen (Module)

Vergleich verschiedener Event-Manager Ausbildungen (Module) Vergleich verschiedener Event-Manager Ausbildungen (Module) HTW Chur Grundlagen Grundlagen Marketinggrundlagen und Marketinginstrumente (12L) Marketinggrundlagen inkl. Marketinginstrumente (12L) Geschichte

Mehr

Die WWU als Marke Entwicklung eines Kommunikationskonzepts

Die WWU als Marke Entwicklung eines Kommunikationskonzepts Die WWU als Marke Entwicklung eines Kommunikationskonzepts Prof. Dr. Ulrike Röttger Münster Die WWU als Marke Die WWU muss sich als Marke begreifen, deren Angebot im Reputationswettbewerb mit anderen Hochschulen

Mehr