LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES"

Transkript

1 LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES Vorgezogener Anrechnungsantrag The Student (Der/Die Studierende) HOCHSCHULBILDUNG Last name (Nachname) Date of birth (Geburtsdatum) Sex [M/F] (Geschlecht) Study cycle 2 - (Studienniveau) Phone (Telefon) Registration Number (Matrikelnummer) First name (Vorname) Nationality 1 (Nationalität) Academic year (Akademisches Jahr) Field of education, Code 3 Degree Program (Studiengang) The Sending Institution (Entsendende Einrichtung) Name Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt Faculty (Fakultät) Erasmus code (if applicable) Address D EICHSTA01 Campus Eichstätt: Ostenstraße 26, DE Eichstätt Campus Ingolstadt: Auf der Schanz 49 DE-Ingolstadt Department Fach (Fachbereich) Country, Country code 4 Germany (DE) Contact person 5 name Contact person / phone The Receiving Institution (Gasthochschule) Name Faculty Erasmus code (if applicable) Address Contact person name Department Country, Country code Contact person / phone For guidelines, please look at Annex 1, for end notes please look at Annex 1 1

2 Section to be completed BEFORE THE MOBILITY Abschnitt VOR AUSLANDSAUFENTHALT ausfüllen I. PROPOSED MOBILITY PROGRAMME (Vorgeschlagenes Studienprogramm) Planned period of the mobility (Geplante Mobilitätsdauer) from [month/year] till [month/year] von [Monat/Jahr] bis [Monat/Jahr] Table A: Study programme abroad (Studienvereinbarung) Component 6 code (if any) Kursnummer der Gasthochschule Component title (as indicated in the course catalogue) at the receiving institution Kurzbezeichnung (gemäß Vorlesungsverzeichnis der Gasthochschule) Semester [autumn / spring] [or term] Number of ECTS credits to be awarded by the receiving institution upon successful completion Anzahl der ECTS-P., die bei erfolgreichem Abschluss des Kurses von der Gasthochschule vergeben werden Total: Web link to the course catalogue at the receiving institution describing the learning outcomes: Weblinks zum Vorlesungsverzeichnis (inkl. Beschreibung der Lernergebnisse) der Gasthochschule 2

3 Table B: Provision for recognition (Vorbereitung der Anerkennung) Group of educational components in the student's degree that would normally be completed at the sending institution (= KU Eichstätt-Ingolstadt) and which will be replaced by the study abroad NB Auflistung der Kurse, die der/die Studierende regulär an der Heimathochschule erbringen müsste, und die durch den Auslandsaufenthalt ersetzt werden sollen. HINWEIS: Keine 1:1 Ersetzung notwendig. # of course in Table A replacing the course at KU (i.e =1 course at KU) Kursnummer/ der Gasthochschule aus Table A Component code (as indicated in the course catalogue) at KU Modulnummer an der KU Component title (as indicated in the course catalogue) at KU Titel des anzuerkennenden Moduls an der KU (laut Vorlesungsverzeichnis) Semester [autumn /spring] [or term] Number of ECTS credits Anzahl der ECTS- Punkte Total: If the student does not complete successfully some educational components, the following provisions will apply: Language competence of the student (Sprachkenntnisse des/der Studierenden) The level of language competence 7 in [the main language of instruction] that the student already has or agrees to acquire by the start of the study period is: A1 A2 B1 B2 C1 C2 native speaker (Muttersprachler/-in) 3

4 ANNEX LEARNING AGREEMENT (Vorgezogener Anrechnungsantrag) Ablehnung der Anerkennung durch den Prüfungsausschuss Component title (as indicated in the course catalogue) at the receiving institution Table A # Table A Titel des zur Anerkennung beantragten Kurses/Moduls der Partneruniversität (laut Vorlesungsverzeichnis) -Table A Die Ablehnung der Anerkennung erfordert eine ausführliche Begründung, die nachvollziehbar zum Ausdruck bringt, dass erhebliche Unterschiede hinsichtlich der Kompetenzen nachgewiesen wurden. Liegt eine solche beweisende Begründung nicht vor, ist die Ablehnung unwirksam und die Anerkennung damit zu gewähren. The sending institution Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt Responsible person s signature & office stamp (Unterschrift der/des Prüfungsauschussvorsitzenden) Date: 4

5 ANNEX LEARNING AGREEMENT (Vorgezogener Anrechnungsantrag) Verzicht des /der Studierenden auf Anerkennung # Table A Component title (as indicated in the course catalogue) at the receiving institution Table A Titel des in Table A laut Vorlesungsverzeichnis der Partneruniversität angebenen Kurses, für den eine Teilnahme, aber keine Anerkennung an der KU geplant ist. Reason/ Grund The student Student s signature Date: The sending institution Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt Responsible person s signature & office stamp (Unterschrift der/des Prüfungsauschussvorsitzenden) Date: 5

6 II. RESPONSIBLE PERSONS (Unterzeichnungsbefugte Kontaktpersonen) Responsible person 8 in the sending institution: Unterzeichnungsbefugte(r) an der entsendenden Einrichtung Name: Function (Abteilung): Phone number (Telefon): Responsible person 9 in the receiving institution: Unterzeichnungsbefugte(r) an der Gasthochschule Name: Function (Abteilung): Phone number (Telefon): III. COMMITMENT OF THE THREE PARTIES By signing this document, the student, the sending institution and the receiving institution confirm that they approve the proposed Learning Agreement and that they will comply with all the arrangements agreed by all parties. Sending and receiving institutions undertake to apply all the principles of the Erasmus Charter for Higher Education relating to mobility for studies (or the principles agreed in the interinstitutional agreement for institutions located in partner countries).the Sending Institution and the student should also commit to what is set out in the Erasmus+ grant agreement. The receiving institution confirms that the educational components listed in Table A are in line with its course catalogue and should be available to the student. The sending institution commits to recognise all the credits gained at the receiving institution for the successfully completed educational components and to count them towards the student's degree as described in Table B. Any exceptions to this rule are documented in an annex of this Learning Agreement and agreed by all parties. The student and receiving institution will communicate to the sending institution any problems or changes regarding the proposed mobility programme, responsible persons and/or study period. VERPFLICHTUNG DER DREI PARTEIEN Mit der Unterzeichnung dieses Dokuments bestätigen die/der Studierende, die entsendende Einrichtung und die Gasthochschule, dass sie der vorliegenden Lernvereinbarung zustimmen und sich zur Einhaltung der von allen Parteien getroffenen Vereinbarungen verpflichten. Die entsendende Einrichtung und die Gasthochschule verpflichten sich, jegliche Grundsätze der Erasmus-Charta für Hochschulausbildung im Zusammenhang mit der Mobilität für Studienaufenthalte (bzw. die Grundsätze der interinstitutionellen Vereinbarung für Einrichtungen in Partnerländern) zu erfüllen. Die Gasthochschule bestätigt, dass die in Tabelle A aufgeführten Kurse mit den Angaben ihres Vorlesungsverzeichnisses übereinstimmen. Die entsendende Einrichtung verpflichtet sich, alle Punkte, die an der Gasthochschule für erfolgreich erbrachte Leistungen erworben wurden, anzuerkennen und sie für das Studium der/des Studierenden wie in Tabelle B beschrieben anzurechnen. Jegliche Ausnahmen von dieser Regel sind im Anhang dieser Studienvereinbarung dokumentiert und wurden von allen Vertragsparteien gebilligt. Die/Der Studierende und die Gasthochschule haben die entsendende Einrichtung über jegliche Probleme oder Änderungen in Bezug auf das beantragte Mobilitätsprogramm, die zuständigen Personen und/oder den Studienzeitraum zu informieren. 6

7 To be returned to: (KU address) The student a (Studierende/r) a Student s signature Date: The sending institution b (Entsendende Einrichtung) (Unterschrift der/des Prüfungsauschussvorsitzenden) Responsible person s signature Date: The receiving institution (Gasthochschule) Responsible person s signature Date: a Hiermit beantrage ich, dass mir nach Rückkehr aus dem Ausland die entsprechend diesem vorgezogenen Anrechnungsantrag (Learning Agreement) im Ausland erbrachten Studienleistungen wie in diesem Antrag angegeben angerechnet werden. b Im Falle der Einbringung der in diesem vorgezogenen Anrechnungsantrag (Learning Agreement) aufgeführten Studienleistungen genehmige ich die Anrechnung wie hier vereinbart. 7

8 To be returned to: (KU address) Annex 1: End notes 1 Nationality: Country to which the person belongs administratively and that issues the ID card and/or passport. 2 Study cycle: Short cycle (EQF level 5) / bachelor or equivalent first cycle (EQF level 6) / master or equivalent second cycle (EQF level 7) / doctorate or equivalent third cycle (EQF level 8). 3 The ISCED-F 2013 search tool available at should be used to find the ISCED 2013 detailed field of education and training that is closest to the subject of the degree to be awarded to the student by the sending institution. 4 Country code: ISO country codes available at: 5 Contact person: Campus Eichstätt: Alessia Tressoldi, Campus Ingolstadt: Armelle Langenwald, An "educational component" is a self-contained and formal structured learning experience that features learning outcomes, credits and forms of assessment. Examples of educational components are: a course, module, seminar, laboratory work, practical work, preparation/research for a thesis, mobility window or free electives. 7 For the Common European Framework of Reference for Languages (CEFR) see 8 Responsible person in the sending institution: an academic who has the authority to approve the mobility programme of outbound students (Learning Agreements), to exceptionally amend them when it is needed, as well as to guarantee full recognition of such programmes on behalf of the responsible academic body. 9 Responsible person in the receiving institution: an academic who has the authority to approve the mobility programme of incoming students and is committed to give them academic support in the course of their studies at the receiving institution. 8

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES - Changes

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES - Changes LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES - Changes Vorgezogener Anrechnungsantrag - Änderungen The Student (Der/Die Studierende) Last name (Nachname) Date of birth (Geburtsdatum) Sex [M/F] (Geschlecht) Study cycle

Mehr

Fördermaßnahmen von Erasmus+ im Hochschulbereich

Fördermaßnahmen von Erasmus+ im Hochschulbereich Fördermaßnahmen von Erasmus+ im Hochschulbereich Gesicherte Anerkennung des Auslandsstudiums durch die Nutzung des Learning Agreement vor Mobilität Angebot Mobilitätsprogramm Identifizierung zuständiger

Mehr

Part I Learning Agreement for Studies Academic Year 2015/16

Part I Learning Agreement for Studies Academic Year 2015/16 Part I Learning Agreement for Studies Academic Year 2015/16 Bitte beachten Sie auch die Ausfüllhilfe auf der letzten Seite. The Student Last name(s): First name(s): Date of birth: Nationality: Sex: Phone:

Mehr

Hinweise zum Ausfüllen des ERASMUS Learning Agreements

Hinweise zum Ausfüllen des ERASMUS Learning Agreements Hinweise zum Ausfüllen des ERASMUS Learning Agreements In der Anlage A finden Sie ein ausgefülltes Beispiel, an dem Sie sich orientieren sollen. Selbsterklärend. Selbsterklärend. ERASMUS Code: Siehe Anlage

Mehr

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES Student LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES Last name (s) First name (s) Date of birth «bew_geb_datum» Nationality 1 «lcd_id_nat» Sex [M/F] «bew_geschlecht» Academic year «studj_bez» Study cycle 2 «study_cycle»

Mehr

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES The student Last name(s) First name(s) Date of birth Nationality 1 Sex (Male/Female) Academic year 20 / 20 E-Mail Field(s) of Education (Studienfächer) Study cycle 2 Undergraduate/BA:

Mehr

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES ABROAD

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES ABROAD LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES ABROAD The Student Last name (s) First name (s) Date of birth Nationality 1 Sex [M/F] Academic year Study cycle 2 Subject area Phone E-mail The Sending Institution Name Goethe

Mehr

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES Liebe Studierende, um das Ausfüllen des LA für Sie einfacher zu gestalten, haben wir für Sie eine Vorlage erstellt. In dieser Vorlage werden nicht alle Felder kommentiert, sondern nur diejenigen, die erfahrungsgemäß

Mehr

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES Liebe Studierende, um das Ausfüllen des LA für Sie einfacher zu gestalten, haben wir für Sie eine Vorlage erstellt. In dieser Vorlage werden nicht alle Felder kommentiert, sondern nur diejenigen, die erfahrungsgemäß

Mehr

Outgoer 2016/ FAKULTÄT FÜR INFORMATIK

Outgoer 2016/ FAKULTÄT FÜR INFORMATIK Outgoer 2016/2017 FAKULTÄT FÜR INFORMATIK KIT Universität des Landes Baden-Württemberg und nationales Forschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft www.informatik.kit.edu Agenda 2! Learning Agreement!

Mehr

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES The student Last name(s) First name(s) Date of birth Nationality 1 Sex (Male/Female) Academic year 20 / 20 E-Mail Field(s) of Education (Studienfächer) Study cycle 2 Undergraduate/BA:

Mehr

Higher Education Learning Agreement for Studies LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES Bachelor Phone

Higher Education Learning Agreement for Studies LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES Bachelor Phone Student LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES Last name (s) Abend First name (s) Anton Date of birth 01.01.1990 Nationality 1 Germany Sex [M/F] Male Academic year 2015/2016 Sending Institution Name Erasmus code

Mehr

Antrag auf einen Mobilitätszuschuss im Rahmen von ERASMUS+ Lehrendenmobilität 2015/16

Antrag auf einen Mobilitätszuschuss im Rahmen von ERASMUS+ Lehrendenmobilität 2015/16 Antrag auf einen Mobilitätszuschuss im Rahmen von ERASMUS+ Lehrendenmobilität 2015/16 An die Abteilung für Internationale Beziehungen und Lernzentrum der Medizinischen Universität Innsbruck (A INNSBRU21)

Mehr

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES Academic year 2016/17 Subject Area Code - bitte auswählen - Subject Study cycle EQF level 6 - bachelor / first cycle The Student Last name (s) First name (s) female Date

Mehr

Learning Agreement Student Mobility for Traineeships

Learning Agreement Student Mobility for Traineeships Learning Agreement Student Mobility for Traineeships zumindest alle gelb markierten Teile ausfüllen! Higher Education: Trainee Last name(s) First name(s) Date of birth Nationality 1 Sex [M/F] Study cycle

Mehr

Lehrstuhl für Psychologie IV Erasmus+ Musterbeispiel für das Ausfüllen des Learning Agreements

Lehrstuhl für Psychologie IV Erasmus+ Musterbeispiel für das Ausfüllen des Learning Agreements Lehrstuhl für Psychologie IV Erasmus+ Musterbeispiel für das Ausfüllen des Learning Agreements Allgemeine Hinweise: es können nur ganze Module/ Teilmodule anerkannt werden wie Vorlesungen und Seminare

Mehr

ERASMUS+ SMS STUDENT APPLICATION FORM

ERASMUS+ SMS STUDENT APPLICATION FORM Von der/dem Studierenden vollständig auszufüllen! ERASMUS+ SMS STUDENT APPLICATION FORM FOR THE ACADEMIC YEAR 20 / 20 S E N D I N G I N S T I T U T I O N Name and full address: Institutional coordinator:

Mehr

LEARNING AGREEMENT FOR TRAINEESHIPS Praktikumsvereinbarung

LEARNING AGREEMENT FOR TRAINEESHIPS Praktikumsvereinbarung LEARNING AGREEMENT FOR TRAINEESHIPS Praktikumsvereinbarung The Trainee Praktikant(in) Last / First Name(s) (Name/ Vorname(n)) Date of Birth [dd/mm/yyyy] (Geburtstag TT/MM/JJJJ) Sex [M/F] (Geschlecht) Study

Mehr

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES The student Last name(s) Mustermann First name(s) Max Date of birth 22.02.1992 Nationality 1 German Sex (Male/Female) Male Academic year 2015 / 2016 E-Mail max.mustermann@fu-berlin.de

Mehr

SWISS-EUROPEAN MOBILITY PROGRAMME

SWISS-EUROPEAN MOBILITY PROGRAMME ANLAGE I LEARNING AGREEMENT Nachname Last Name Geburtsdatum Date of Birth Vorname First Name Staatsangehörigkeit Nationality Anschrift in Deutschland Address in Germany E-Mail-Adresse E-Mail Geschlecht

Mehr

VERLÄNGERUNGSANTRAG für einen

VERLÄNGERUNGSANTRAG für einen Anhang zu Vereinbarungen A und C VERLÄNGERUNGSANTRAG für einen Erasmus Studienaufenthalt Studienaufenthalt in Kroatien zu Erasmus-Bedingungen Studienaufenthalt in der Schweiz zu Erasmus-Bedingungen (Zutreffendes

Mehr

Ein Semester im Ausland

Ein Semester im Ausland Ein Semester im Ausland 9. Juni 2015, 18:00, im D1 Wer hilft bei der Bewerbung? Hilfe vom International Office Hilfe zum Sprachtest Wohin soll es gehen? Wie ohne ein Semester zu verlieren? Erfahrungsberichte!

Mehr

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES The student Last name(s) First name(s) Date of birth Nationality 1 Sex (Male/Female) Academic year 20../20.. Study cycle 2 Phone Undergraduate/ BA: Postgraduate/ MA: Doctorate/

Mehr

VERLÄNGERUNGSANTRAG für einen

VERLÄNGERUNGSANTRAG für einen VERLÄNGERUNGSANTRAG für einen Erasmus+ Studienaufenthalt im Studienjahr 2014/2015 1 Name des/der Studierenden:... Heimatinstitution: '... Adresse des/der Studierenden im Gastland:... Allfällige Änderung

Mehr

EINZUREICHENDE DOKUMENTE

EINZUREICHENDE DOKUMENTE ÜBERSICHT EINZUREICHENDE DOKUMENTE GRANT AGREEMENT VEREINBARUNG ZWISCHEN HU UND LEHRPERSON Bitte schicken Sie uns das ausgefüllte Dokument VOR Ihrer Reise zurück. Das ist notwendig, um Ihnen, wie im neuen

Mehr

Ein Semester im Ausland

Ein Semester im Ausland Ein Semester im Ausland 4. Juli 2017, 16:00, in B1 Wer hilft bei der Bewerbung? Hilfe vom International Office Hilfe zum Sprachtest Wohin soll es gehen? Wie ohne ein Semester zu verlieren? Erfahrungsberichte!

Mehr

VERLÄNGERUNGSANTRAG für ein Erasmus+ Praktikum für Studierende/Graduierte im Studienjahr 2014/2015 1

VERLÄNGERUNGSANTRAG für ein Erasmus+ Praktikum für Studierende/Graduierte im Studienjahr 2014/2015 1 VERLÄNGERUNGSANTRAG für ein Erasmus+ Praktikum für Studierende/Graduierte im Studienjahr 2014/2015 1 Name des/der Studierenden 2 :. Heimatinstitution:.. Adresse des/der Studierenden im Gastland: Allfällige

Mehr

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES The Student Matrikel-Nr. 1210196 Last name (s) Mustermann First name (s) Max Date of birth 01.01.1988 Nationality 1 Austria Sex [M/F] M Academic year 2015/2016 Study cycle

Mehr

Leitfaden zur Erstellung des Learning Agreements

Leitfaden zur Erstellung des Learning Agreements Leitfaden zur Erstellung des Learning Agreements Wichtig: Ein vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Learning Agreement ist die Voraussetzung für die Anerkennung der im Ausland erbrachten Studienleistungen

Mehr

ÜBERSICHT EINZUREICHENDE DOKUMENTE STAFF MOBILITY FOR TRAINING (STT)

ÜBERSICHT EINZUREICHENDE DOKUMENTE STAFF MOBILITY FOR TRAINING (STT) ÜBERSICHT EINZUREICHENDE DOKUMENTE STAFF MOBILITY FOR TRAINING (STT) GRANT AGREEMENT VEREINBARUNG ZWISCHEN HU UND TEINEHMER/IN Bitte schicken Sie uns das ausgefüllte Dokument VOR Ihrer Reise zurück. Das

Mehr

Das Erasmus+ Learning Agreement

Das Erasmus+ Learning Agreement Das Erasmus+ Learning Agreement Was? Wann? Wohin? Schritt für Schritt erklärt International Student Affairs, Andree Klann 1. Vor der Mobilität 1.1 Angaben zur/zum Studierenden, der Entsende- und der Gasteinrichtung

Mehr

Learning Agreement Student Mobility for Studies

Learning Agreement Student Mobility for Studies Learning Agreement Student Mobility for Studies Higher Education: Matrikel-Nr. Last name(s) First name(s) Date of birth Nationality 1 Sex [M/F] Study cycle 2 Field of education 3 Mustermann Max 01.01.1988

Mehr

Zuwendungsvertrag für Erasmus+ Hochschulbildung: Personalmobilität zu Lehr- Fort- und Weiterbildungszwecken

Zuwendungsvertrag für Erasmus+ Hochschulbildung: Personalmobilität zu Lehr- Fort- und Weiterbildungszwecken Zuwendungsvertrag für Erasmus+ Hochschulbildung: Personalmobilität zu Lehr- Fort- und Weiterbildungszwecken Für Hochschulpersonal der SRH Hochschule Heidelberg Anschrift: Ludwig-Guttmann-Str. 6 D-69123

Mehr

für die Anerkennung von im Ausland erbrachten Studienleistungen ECTS Kursbezeichnung Prio 1: Alternative 1: Alternative 2:

für die Anerkennung von im Ausland erbrachten Studienleistungen ECTS Kursbezeichnung Prio 1: Alternative 1: Alternative 2: Learning Agreement für die Anerkennung von im Ausland erbrachten Studienleistungen Receiving institution: Name Studierender: Name of student: Zeitraum: Period: Kurswahl: Course selection: Studienrichtung:

Mehr

VERLÄNGERUNGSANTRAG für ein. Erasmus+ Praktikum für Studierende/Graduierte. im Studienjahr 2016/2017 1

VERLÄNGERUNGSANTRAG für ein. Erasmus+ Praktikum für Studierende/Graduierte. im Studienjahr 2016/2017 1 VERLÄNGERUNGSANTRAG für ein Erasmus+ Praktikum für Studierende/Graduierte im Studienjahr 2016/2017 1 Name des/der Studierenden 2 : Heimatinstitution:. Adresse des/der Studierenden im Gastland: Allfällige

Mehr

ERASMUS+ SMS STUDENT APPLICATION FORM

ERASMUS+ SMS STUDENT APPLICATION FORM ERASMUS+ SMS STUDENT APPLICATION FORM ACADEMIC YEAR 2017 / 2018 S E N D I N G I N S T I T U T I O N Name and full address: Institutional coordinator: Silvia Adler, Von der/dem Studierenden vollständig

Mehr

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES update März 2017

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES update März 2017 The Student Last name (s) LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES update März 2017 Registration number. Matrikelnummer First name (s) Phone Date of birth Nationality 1 Sex [M/F] Academic year Study cycle 2 Number

Mehr

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES update April 2016

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES update April 2016 The Student Last name (s) LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES update April 2016 Registration number. Matrikelnummer First name (s) Phone Date of birth Nationality 1 Sex [M/F] Academic year Study cycle 2 Number

Mehr

Diploma Supplement. (2) Qualification. Bezeichnung der Qualifikation und der verleihenden Institution (Standardtext für Studiengang)

Diploma Supplement. (2) Qualification. Bezeichnung der Qualifikation und der verleihenden Institution (Standardtext für Studiengang) Fachbereich... Diploma Supplement This Diploma Supplement model was developed by the European Commission., Council of Europe and UNWSCO/CEPES. The purpose of the supplement ist to provide sufficient independent

Mehr

Ein Semester im Ausland

Ein Semester im Ausland Ein Semester im Ausland 17. Juni 2014, 18:00, im B1 Wer hilft bei der Bewerbung? Wohin soll es gehen? Wie ohne ein Semester zu verlieren? Hilfe vom International Office Hilfe zum Sprachtest Erfahrungsberichte!

Mehr

Füllen Sie die Daten am Rechner aus keinesfalls handschriftlich!

Füllen Sie die Daten am Rechner aus keinesfalls handschriftlich! Hinweise zum Learning Agreement Allgemeines Im Learning Agreement vereinbaren Sie mit Ihrem/Ihrer Erasmus+-Fachkoordinator/in in Augsburg und mit Ihrer Gasthochschule das Studienprogramm, das Sie im Ausland

Mehr

Hochschulbildung Lernvereinbarung für Praktika

Hochschulbildung Lernvereinbarung für Praktika Name der/des Studierenden Akademisches Jahr 20 /20 Nachname(n) 1 Geburtsdatum Staatsange hörigkeit Geschlecht [m/w] Praktikantin/ Praktikant Vorname(n) Studienzyklus 2 Matrikelnummer Bachelor Name Firmengröße

Mehr

TRANSCRIPT OF RECORDS

TRANSCRIPT OF RECORDS Name der/des Studierenden, Vorname Geburtsdatum und -ort Heimathochschule Matrikelnummer Muster, Maria Julius-Maximilians-Universität Würzburg und mit dem Abschluss Bachelor of Arts / Science (Gesamtnote

Mehr

Tip: Fill in only fields marked with *. Tipp: Nur Felder ausfüllen, die mit einem * markiert sind.

Tip: Fill in only fields marked with *. Tipp: Nur Felder ausfüllen, die mit einem * markiert sind. Tip: Fill in only fields marked with *. You do not need to worry about the rest. Also, do not worry about the places marked with black ink. Most important is your permanent address! Tipp: Nur Felder ausfüllen,

Mehr

LLP/Erasmus Bewerbungsblatt * : Studienjahr 2015/2016

LLP/Erasmus Bewerbungsblatt * : Studienjahr 2015/2016 Von der/dem Studierenden vollständig auszufüllen! LLP/Erasmus Bewerbungsblatt * : Studienjahr 2015/2016 Matrikelnr. bzw. Personenkennzeichen (FH-Stg.) Name:... Vorname:... E-Mail-Adresse (Hinweis: Ohne

Mehr

4. Die zweite Tabelle The Sending Instituion Die Heimathochschule wurde bereits von uns ausgefüllt, hier müssen Sie nicht mehr tun.

4. Die zweite Tabelle The Sending Instituion Die Heimathochschule wurde bereits von uns ausgefüllt, hier müssen Sie nicht mehr tun. Anerkennung von Studienleistungen, die im Rahmen eines Erasmus-Auslandsaufenthaltes erbracht wurden für Studierende der PH Karlsruhe Erasmus+: Auslandsstudium Ziel eines Erasmus-geförderten Auslandsstudiums

Mehr

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES

LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES Student NAME: LEARNING AGREEMENT FOR STUDIES Academic year 0/ Sportwissenschaft Subject Subject Area Code 04 Study cycle EQF level bachelor / first cycle The Student Last name (s) First name (s) female

Mehr

FACULTY 11 BA IN ECEDAC

FACULTY 11 BA IN ECEDAC INTERNSHIP ABROAD- TRANSCRIPT OF RECORDS NAME OF THE HOSTING EDUC. INSTITUTION STAMP AND SIGNATURE FULL ADDRESS (HOSTIN G EDUC. INSTITUTION) CONTACT PERSON (AT H O S T I N G E D U C. IN S T I T U T I O

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

Erasmus+ Learning Agreement Ausfüllhilfe

Erasmus+ Learning Agreement Ausfüllhilfe Erasmus+ Learning Agreement Ausfüllhilfe Anlage B - Learning Agreement before studies Seite 1 Bitte geben Sie hier Ihre persönlichen Daten an. Email: Bitte keine Hotmail, Live oder andere Microsoft basierte

Mehr

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!!

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!! REPORT OF INVENTION Please send a copy to An die Abteilung Technologietransfer der Universität/Hochschule An die Technologie-Lizenz-Büro (TLB) der Baden-Württembergischen Hochschulen GmbH Ettlinger Straße

Mehr

Tools à la ECTS und Diploma Supplement. ECTS: European Credit Transfer and Accumulation System

Tools à la ECTS und Diploma Supplement. ECTS: European Credit Transfer and Accumulation System Bologna Tag 2014 Anerkennung Tools à la ECTS und Diploma Supplement ECTS: European Credit Transfer and Accumulation System Wien, 24.März 2014 Dr. Gudrun Salmhofer Karl-Franzens-Universität Graz ECTS Überblick

Mehr

Registration of residence at Citizens Office (Bürgerbüro)

Registration of residence at Citizens Office (Bürgerbüro) Registration of residence at Citizens Office (Bürgerbüro) Opening times in the Citizens Office (Bürgerbüro): Monday to Friday 08.30 am 12.30 pm Thursday 14.00 pm 17.00 pm or by appointment via the Citizens

Mehr

Intercultural educations by Means of PArtners working with ECvet Transfer LdV (TOI): DE/10/LLP-LdV/TOI/147303

Intercultural educations by Means of PArtners working with ECvet Transfer LdV (TOI): DE/10/LLP-LdV/TOI/147303 Intercultural educations by Means of PArtners working with ECvet Transfer LdV (TOI): DE/10/LLP-LdV/TOI/147303 Product 5 IMPAECT Assessment Sheet for Students IMPAECT ASSESSMENT OF LEARNING OUTCOMES NAME

Mehr

Amtliche Mitteilungen Verkündungsblatt 27. Jahrgang, Nr. 12, 15. Februar 2006

Amtliche Mitteilungen Verkündungsblatt 27. Jahrgang, Nr. 12, 15. Februar 2006 Amtliche Mitteilungen Verkündungsblatt 27. Jahrgang, Nr. 12, 15. Februar 2006 Zweite Ordnung zur Änderung der Diplomprüfungsordnung (DPO) für den Studiengang International Business Deutsch-Britisch an

Mehr

APPLICATION. DeutscherAkademischerAustauschDienst GERMAN ACADEMIC EXCHANGE SERVICE 871 UN Plaza, New York, NY 10017

APPLICATION. DeutscherAkademischerAustauschDienst GERMAN ACADEMIC EXCHANGE SERVICE 871 UN Plaza, New York, NY 10017 APPLICATION DeutscherAkademischerAustauschDienst GERMAN ACADEMIC EXCHANGE SERVICE 871 UN Plaza, New York, NY 10017 Telephone: (212) 758-3223 Fax: (212) 755-5780 E-Mail: daadny@daad.org Website: http://www.daad.org

Mehr

Anhang 1: Leitfaden. Hinweise zum Ausfüllen der Lernvereinbarung:

Anhang 1: Leitfaden. Hinweise zum Ausfüllen der Lernvereinbarung: Anhang : Leitfaden Ziel der Lernvereinbarung ist es, für eine transparente und effiziente Vorbereitung des Auslandsstudiums zu sorgen und sicherzustellen, dass die im Ausland erfolgreich abgeschlossenen

Mehr

UNIGRAZONLINE. With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz.

UNIGRAZONLINE. With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz. English Version 1 UNIGRAZONLINE With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz.at You can choose between a German and an English

Mehr

CampusCenter. Anleitung zur Online-Einschreibung für Promovenden. Instructions for the PhD online enrollment procedure

CampusCenter. Anleitung zur Online-Einschreibung für Promovenden. Instructions for the PhD online enrollment procedure CampusCenter Alsterterrasse 1 20354 Hamburg www.uni-hamburg.de/campuscenter Anleitung zur Online-Einschreibung für Promovenden Instructions for the PhD online enrollment procedure 1. Rufen Sie die Website

Mehr

Handreichung zur Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen

Handreichung zur Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen Handreichung zur Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen Version III, Stand: Mai 2014 Hochschulreferat Studium und Lehre, Stand: Mai 2014 1 Inhalt Vorwort... S. 3 I. Rechtlicher Rahmen bei der

Mehr

Leitfaden zum Ausfüllen des Learning Agreements (Lernvereinbarung) für Studienaufenthalte im Ausland

Leitfaden zum Ausfüllen des Learning Agreements (Lernvereinbarung) für Studienaufenthalte im Ausland Leitfaden zum Ausfüllen des Learning Agreements (Lernvereinbarung) für Studienaufenthalte im Ausland Ziel der Lernvereinbarung ist es, für eine transparente und effiziente Vorbereitung des Auslandsstudiums

Mehr

Learning Agreements und Transcripts of Records DAAD Workshop

Learning Agreements und Transcripts of Records DAAD Workshop Learning Agreements und Transcripts of Records DAAD Workshop Astrid Sebastian Inhalt des Workshops Allgemeine Informationen 1. Umsetzung des Bologna- Prozesses 2. Das ECTS-System (ECTS Key Features) 3.

Mehr

ANTRAG AUF ANNAHME ALS DOKTORAND ZUM

ANTRAG AUF ANNAHME ALS DOKTORAND ZUM An den / To Vorsitzenden des Promotionsausschusses / Head of the doctorate committee Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften / Faculty of Business, Economics and Social Sciences Universität Hohenheim

Mehr

2. Nachdem Sie das Formular von der Praktikumseinrichtung erhalten haben, unterschreiben Sie es.

2. Nachdem Sie das Formular von der Praktikumseinrichtung erhalten haben, unterschreiben Sie es. EU Hochschulbüro Hannover/ Hildesheim EU Liaison Office Hannover / Hildesheim Dezernat Forschung und EU Hochschulbüro, Technologietransfer Leibniz Universität Hannover Bruehlstrasse 27 D 30169 Hannover,

Mehr

Antrag auf Gewährung eines Abschlussstipendiums der Graduiertenakademie Application for a Completion Grant from the Graduate Academy

Antrag auf Gewährung eines Abschlussstipendiums der Graduiertenakademie Application for a Completion Grant from the Graduate Academy Antrag auf Gewährung eines Abschlussstipendiums der Graduiertenakademie Application for a Completion Grant from the Graduate Academy A: PERSÖNLICHE ANGABEN PERSONAL INFORMATION Herr / Mr. Frau / Ms. Name

Mehr

Hochschulausbildung Lernvereinbarung für Praktika

Hochschulausbildung Lernvereinbarung für Praktika Praktikantin /Praktikant Nachname(n) Vorname( n) Geburtsdatu m Staatsangehörigkeit Geschlecht [m/w] Studienzyklus 2 Fachgebiet 3 Name Fachbereic h/abteilu ng Erasmuscode (sofern zutreffend) Anschrift Land

Mehr

INFORMATIONEN ZUR PARTNEREINRICHTUNG UND MANDAT

INFORMATIONEN ZUR PARTNEREINRICHTUNG UND MANDAT Annex zu Antragsformular INFORMATIONEN ZUR PARTNEREINRICHTUNG UND MANDAT Partnereinrichtung Vollständiger rechtsgültiger Name (in der Landessprache) Vollständiger rechtsgültiger Name (in lateinischen Buchstaben)

Mehr

Plane ich ein Auslandssemester?

Plane ich ein Auslandssemester? Plane ich ein Auslandssemester? Zeitpunkt Bewerbung ist ab dem 3. Semester möglich (BA) gefestigte Künstlerpersönlichkeit (1. Semester Master?) Rat des Fachlehrers einholen Zieluniversität finden Optimal:

Mehr

Antrag auf Anerkennung von Prüfungsleistungen im Masterstudiengang Materials Science

Antrag auf Anerkennung von Prüfungsleistungen im Masterstudiengang Materials Science Antrag auf Anerkennung von Prüfungsleistungen im Masterstudiengang Materials Science gemäß 9 der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Materials Science vom 11.Mai 2 (PO MAMatSc) Request of Transfer

Mehr

Word-CRM-Upload-Button. User manual

Word-CRM-Upload-Button. User manual Word-CRM-Upload-Button User manual Word-CRM-Upload for MS CRM 2011 Content 1. Preface... 3 2. Installation... 4 2.1. Requirements... 4 2.1.1. Clients... 4 2.2. Installation guidelines... 5 2.2.1. Client...

Mehr

Fremdspracheninstitut der Landeshauptstadt München. Exchange Student Application Form 4

Fremdspracheninstitut der Landeshauptstadt München. Exchange Student Application Form 4 ERASMUS-Programm Zusatzinformationen: http://eu.daad.de/eu/index.html Einführung 1 Teilnehmer 2 Ziele 2 Dauer 2 Partner 2 Studieren im Ausland 2 Praktikum im Ausland 3 Studenten aus dem Ausland 3 Anmeldeformular

Mehr

How to search for courses. Suche nach Lehrveranstaltungen

How to search for courses. Suche nach Lehrveranstaltungen Go to / Wählen Sie: https://online.uni-graz.at Go to Suche in the grey field, and in the drop-down menu choose Studien. Klicken Sie auf Suche im grauen Feld und wählen Sie dann Studien. Click on Suchen

Mehr

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) -

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) - Application Form ABOUT YOU First name(s): Surname: Date of birth : Gender : M F Address : Street: Postcode / Town: Telephone number: Email: - Please affix a photo of yourself here (with your name written

Mehr

Please fill out the application form (in German or English) and send it together with all required documents until 30.09.

Please fill out the application form (in German or English) and send it together with all required documents until 30.09. Call for proposals: STIBET Teaching Assistantship and Degree Completion Support The TUM Graduate School offers assistantships for the upcoming winter semester, financially supported by funds from DAAD.

Mehr

Double Degree: Bachelor in Philosophie, Politik und Ökonomik und in Commerce. 2C2D The best of both worlds!

Double Degree: Bachelor in Philosophie, Politik und Ökonomik und in Commerce. 2C2D The best of both worlds! Double Degree: Bachelor in Philosophie, Politik und Ökonomik und in Commerce 2C2D The best of both worlds! Der Zeitplan 2016/17 START UVIC COMITTEE DECISION UW/H NECESSARY DOCUMENTS SUBMITTED APPLICATION

Mehr

YOUR ENTRY TO BUSINESS

YOUR ENTRY TO BUSINESS YOUR ENTRY TO BUSINESS Bewerbungsbogen Für Das Hauptstudium Des Diplomstudienganges Betriebswirtschaftslehre Zum Diplom-Kaufmann/ Diplom-Kauffrau Application Form For The Four Semester Program In Business

Mehr

Studium im Ausland! Anerkennung im Inland? Eine kritische Bestandsaufnahme

Studium im Ausland! Anerkennung im Inland? Eine kritische Bestandsaufnahme Stiftung zur Akkreditierung von Studiengängen in Deutschland Akkreditierungsrat Fachbereichstag Soziale Arbeit, Jena, 17. Juni 2009 Sektion Anerkennung von (Studien-)leistungen: Studium im Ausland! Anerkennung

Mehr

Erasmus+ Learning Agreement Ausfüllhilfe

Erasmus+ Learning Agreement Ausfüllhilfe Erasmus+ Learning Agreement Ausfüllhilfe Anlage B - Learning Agreement before studies Seite 1 Akademisches Jahr = Wintersemester + Sommersemester. Bsp: Ak. Jahr 2017/18 = Wintersemester 2017/18 + Sommersemester

Mehr

MUSTER. Date of Application: 09/02/11 Imatriculationnr.: 2008

MUSTER. Date of Application: 09/02/11 Imatriculationnr.: 2008 Evangelische Hochschule Ludwigsburg Protestant University of Applied Sciences International Office Paulusweg 6 71638 Ludwigsburg Germany Dr. Melinda Madew m.madew@eh-ludwigsburg.de 07141-9745280 Christina

Mehr

GUIDELINES ERASMUS + TRAINEESHIP LEITFADEN ERASMUS + PRAKTIKA

GUIDELINES ERASMUS + TRAINEESHIP LEITFADEN ERASMUS + PRAKTIKA GUIDELINES ERASMUS + TRAINEESHIP LEITFADEN ERASMUS + PRAKTIKA DEUTSCH ENGLISH 1 LEITFADEN ERASMUS + PRAKTIKA Ziel der Lernvereinbarung (Praktikumsvereinbarung) ist eine transparente und effiziente Vorbereitung

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

APPLICATION. DeutscherAkademischerAustauschDienst GERMAN ACADEMIC EXCHANGE SERVICE 871 UN Plaza, New York, NY 10017

APPLICATION. DeutscherAkademischerAustauschDienst GERMAN ACADEMIC EXCHANGE SERVICE 871 UN Plaza, New York, NY 10017 APPLICATION DeutscherAkademischerAustauschDienst GERMAN ACADEMIC EXCHANGE SERVICE 871 UN Plaza, New York, NY 10017 Telephone: (212) 758-3223 Fax: (212) 755-5780 E-mail: daadny@daad.org Website: http://www.daad.org

Mehr

GERMAN LANGUAGE COURSE SYLLABUS

GERMAN LANGUAGE COURSE SYLLABUS University of Split Department of Professional Studies GERMAN LANGUAGE COURSE SYLLABUS 1 COURSE DETAILS Type of study programme Study programme Course title Course code ECTS (Number of credits allocated)

Mehr

Leitfaden für die Nutzung der Lernvereinbarung für das Studium

Leitfaden für die Nutzung der Lernvereinbarung für das Studium Leitfaden für die Nutzung der Lernvereinbarung Ziel der Lernvereinbarung ist eine transparente und effiziente Vorbereitung des Auslandsstudiums und die Gewährleistung der Anerkennung der im Ausland erfolgreich

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

UNIGRAZonline. With UNIGRAZonline you can organize your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz.

UNIGRAZonline. With UNIGRAZonline you can organize your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz. English Version 1 UNIGRAZonline With UNIGRAZonline you can organize your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz.at You can choose between a German and an English

Mehr

Level 2 German, 2013

Level 2 German, 2013 91126 911260 2SUPERVISOR S Level 2 German, 2013 91126 Demonstrate understanding of a variety of written and / or visual German text(s) on familiar matters 9.30 am Monday 11 November 2013 Credits: Five

Mehr

Die Gruppe der Komponenten wird wie folgt in Tabelle B aufgenommen: [oder Trimester] Kurs X 10. Modul Y 10. Laborarbeit 10

Die Gruppe der Komponenten wird wie folgt in Tabelle B aufgenommen: [oder Trimester] Kurs X 10. Modul Y 10. Laborarbeit 10 ERASMUS+: Handreichung zum Learning Agreement (Teil 1 Before the Mobility und Teil 2 During the Mobility) Ziel des Learning Agreement ist es, für eine transparente und effiziente Vorbereitung Ihres Auslandsstudiums

Mehr

Leitfaden für die Nutzung der Lernvereinbarung für das Studium

Leitfaden für die Nutzung der Lernvereinbarung für das Studium Leitfaden für die Nutzung der Lernvereinbarung für das Studium Diese Lernvereinbarungsvorlage gilt für Erasmus+ Mobilitätsmaßnahmen für das Studium zwischen Programmländern (KA1), zwischen Programm- und

Mehr

Exercise (Part I) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part I) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part I) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Bildungsgang / Program

Bildungsgang / Program Erhebungsbogen Nationale Curricula Questionnaire National Curricula Mit Hilfe des Erhebungsbogens soll erfasst werden, welche bereits existierenden Bildungsgänge genutzt werden können, um das European

Mehr

Leitfaden für das Ausfüllen des Learning Agreements für ein Praktikum im Ausland

Leitfaden für das Ausfüllen des Learning Agreements für ein Praktikum im Ausland Leitfaden für das Ausfüllen des Learning Agreements für ein Praktikum im Ausland Ziel der Lernvereinbarung ist eine transparente und effiziente Vorbereitung des Auslandspraktikums und die Gewährleistung

Mehr

Preisliste für The Unscrambler X

Preisliste für The Unscrambler X Preisliste für The Unscrambler X english version Alle Preise verstehen sich netto zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer (19%). Irrtümer, Änderungen und Fehler sind vorbehalten. The Unscrambler wird mit

Mehr

BEWERBUNG UM EIN STIPENDIUM Application for a Scholarship

BEWERBUNG UM EIN STIPENDIUM Application for a Scholarship BEWERBUNG UM EIN STIPENDIUM Application for a Scholarship Name des Stipendiums: scholarship:...rdentliches STIPENDIUM... Matrikelnummer:... Familienname: family name:... Geschlecht: männlich weiblich Vorname:

Mehr

Executive MBA - Bewerbungsformular Executive MBA - Application Form

Executive MBA - Bewerbungsformular Executive MBA - Application Form Bitte senden Sie die Bewerbungsunterlagen an Please Return Your Application Documents to Weitere Information: Executive MBA Office Phone: 07720-307 4315 Email: ExecMBA@hs-furtwangen.de HFU Business School

Mehr

Placement Agreement ERASMUS Teilnehmerdatenblatt Hochschuljahr 20../20.. Studierendenpraktikum ERAMSUS SMP

Placement Agreement ERASMUS Teilnehmerdatenblatt Hochschuljahr 20../20.. Studierendenpraktikum ERAMSUS SMP Placement Agreement ERASMUS Teilnehmerdatenblatt Hochschuljahr 20../20.. Studierendenpraktikum ERAMSUS SMP Diese Information 1 verbleibt bei der Heimathochschule. Eine Auszahlung der ERASMUS-Förderung

Mehr

Übergangsbestimmungen

Übergangsbestimmungen UNIVERSITÉ DE FRIBOURG SUISSE FACULTÉ DES SCIENCES UNIVERSITÄT FREIBURG SCHWEIZ MATHEMATISCH-NATURWISSENSCHAFTLICHE FAKULTÄT Anhang zur Studienordnung der Unterrichtseinheiten in Geographie Übergangsbestimmungen

Mehr

Antrag auf ein Stipendium im Programm Application for a Scholarship offered under the programme

Antrag auf ein Stipendium im Programm Application for a Scholarship offered under the programme Antrag auf ein Stipendium im Programm Application for a Scholarship offered under the programme Jahresstipendien für irische StudentInnen der Germanistik oder Europastudien vor dem ersten akademischen

Mehr

GERMAN LANGUAGE B II COURSE SYLLABUS

GERMAN LANGUAGE B II COURSE SYLLABUS University of Split Department of Professional Studies GERMAN LANGUAGE B II COURSE SYLLABUS 1 COURSE DETAILS Type of study programme Study programme Course title Course code ECTS (Number of credits allocated)

Mehr