HiPath 3000 V7. Innovative Kommunikationslösung für den Mittelstand

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HiPath 3000 V7. Innovative Kommunikationslösung für den Mittelstand"

Transkript

1 HiPath 3000 V7 Innovative Kommunikationslösung für den Mittelstand Copyright GmbH Protection & Co KG notice All / Copyright rights reserved. notice

2 Agenda Communication for the open minded Einführung und Produkt- Highlights Lösungen und Szenarien System Überblick und Applikationen Endgeräte Was uns von anderen unterscheidet Seite 2 Mai 2007

3 Markttrends Die Veränderungen in der Kommunikation Business Trends Stark dezentralisierte Organisationen und unterschiedliche Zeitzonen Zusätzliche Remote Mitarbeiter durch sozialen Druck und schwierigere Umgebungsbedingungen Virtuelle Firmen und Organisationen mit ausgegliederten Funktionen Steigende Schwierigkeiten Wettbewerbsvorteile zu finden und zu bewahren Kostenkontrolle und Fokus auf Total Cost of Ownership Trends in der Kommunikation Rasches Wachsen von Internet und IP Services Mehrstufige Konvergenz: Endgeräte, Netzwerke und Applikationen Steigende Verlässlichkeit in mobile Services Verbreitung von Standards SOA (Service Oriented Architecture) Steigende Nachfrage nach Managed Service, Outsourcing und Hosted Lösungen Steigende Kosumorientierung in der IT Sicherheit und Betriebskontinuität sind unerlässlich Seite 3 Mai 2007

4 HiPath 3000 Das bedeutet Integrierte IP Kommunikationslösungen Unterstützung von SIP Teilnehmer und Amtstechnologie Fixed Mobile Convenience Der Nutzen für Ihr Unternehmen Reduzierte Total Cost of Ownership Standard basierende Kommunikation, freie Herstellerwahl Erweiterte Mobilität und Erreichbarkeit Reduzierte Service und Wartungskosten Unser Beweis Unterstützung von offenen Schnittstellen (SIP, CSTA) Zukunftsorientierte Investitionen in neue Entwicklungsprojekte Integration einer Vielzahl von Applikationen und Lösungen Seite 4 Mai 2007 Siemens unterstützt nun bestimmte Leistungsmerkmale, wie Voice Mail, Gesprächsaufzeichnung, Microsoft Outlook Integration, Automatischer Vermittlungsplatz und Call Center Leistungsmerkmale als Teil einer Standard Lösung. Das hilft bei der Kostenreduzierung.

5 HiPath 3000 Kunden Referenzen Hermes Datacomms stellt Kommunikationslösungen für die Öl und Gas Industrie zur Verfügung Zuverlässiges, sicheres und leicht zu bedienendem System unter extremen Bedingungen Siemens technology is very reliable, which we depend on, given that a lot of our equipment and engineers are based in very harsh conditions. Gary Steer, technical director at Hermes Datacommunications International Seite 5 Mai 2007 Managed Services Lösung für Netz mit sieben Standorten Lösung basiert auf HiPath 3000, HiPath 5000 RSM, HiPath Xpressions, DECT und Mobile Connect Server Dieses einheitliche modulare Kommunikations- Netzwerk wird zu einer bedeutsamen Kostenreduzierung führen. Siemens hat nicht nur durch Technology überzeugt, sondern auch durch eine Präsentation der gesamten Investitionskosten welche die Effektivität der Lösung klar hervorgehoben haben. Lothar Bentkowski, IT Manager Brückner Grundbau GmbH Verbesserter Kundenservice, höhere Kundenzufriedenheit und Produktivitätssteigerung bei den Mitarbeitern durch HiPath 3000, HiPath ProCenter, HiPath Xpressions und HiPath Cordless bei der Energieund Wassergesellschaft in Wetzlar. Durch den gezielten Einsatz intelligenter Kommunikationstechnik ist es uns gelungen, die Produktivität unserer Mitarbeiter zu steigern und zugleich die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. Achim Klingelhöfer Leiter IT-Management enwag Energie- und Wassergesellschaft mbh Wetzlar

6 HiPath 3000 Feature Highlights Ausgereiftes HiPath ComScendo Funktionsangebot Freie Wahl zwischen TDM und IP Telefonen Freie Wahl zwischen DECT und Wireless LAN Telefonen HiPath 3000 Fixed Mobile Convenience Vernetzung von bis zu 34 Systemen über TDM oder IP Verbindungen Filiallösungen mit HiPath 2000/3000/4000/5000 Sichere Kommunikation über VPN Unterstützung von SIP für DSL-Telefonie und SIP Endgeräten Seite 6 Mai 2007

7 HiPath 3000 V7 Neue Funktionen HiPath 3000 Seite 7 Mai 2007 Fixed Mobile Convenience Bedienoberfläche für Black Berry Sprachportal auf der Basis von Xpressions Compact Unterstützung von neuen Endgeräten OpenStage 20 T OpenStage 40 T Neue Applikationen New Xpression Compact V3 neue Version opticlient Attendant V8 neue Version Netzweiter Presence Status durch erweitertes BLF Unterstützung mehrerer Standorte für HiPath ProCenter XPhone Entry im Basis-Paket enthalten VPN Lizenz im Basis-Paket enthalten CLIP für analoge Amtszugänge New New New

8 HiPath 3000 Kundennutzen Umfangreiches Funktionsangebot für TDM und IP Kostenreduzierung und neue Dienste durch Unterstützung von Internet Telefonie Service Provider Vielfältige Funktionen zur Steigerung der Produktivität und Erreichbarkeit Sichere und kostengünstige Vernetzungsmöglichkeiten Kostenoptimierung durch vereinfachte Administration und zentrale Applikationen Investitionsschutz durch sanfte Migration von TDM nach IP Seite 8 Mai 2007

9 Plattformen für kleine und mittlere Unternehmen Portfolio Überblick Identische Kommunikationssoftware und einheitliches Portfolio für Applikationen und Endgeräte HiPath 2030 HiPath 3300 HiPath 3500 HiPath 3800 HiPath 5000 IP System 30 IP Telefone Router, VPN und Firewall integriert SIP, ISDN Trunks Linux Converged System 96 IP Telefone 24 TDM Telefone Converged System 192 IP Telefone 72 TDM Telefone Converged System 500 IP Telefone 384 TDM Telefone 64 Systeme in einem Netzwerk IP Soft Switch 1000 IP Telefone Windows Seite 9 Mai 2007

10 Agenda Einführung und Produkt-Highlights Lösungen und Szenarien System Überblick und Applikationen Endgeräte Was uns von anderen unterscheidet Seite 10 Mai 2007

11 Lösungen und Szenarien Internet Telefonie Branch Office Home Office Teleworking Business Applications Mobility Seite 11 Mai 2007

12 HiPath 3000 Stand-alone Scenario DECT PSTN Internet Wireless LAN Access Gigaset S2 DECT Base Station WLAN Access Point opticlient 130 WL2 Professional HiPath 3800, Voice Mail Unified Messaging, CTI Contact Center TDM Devices IP Access IP Phones AP 1120 SIP optipoint 500 OpenStage Analog Phones Fax Analog Phones Fax optipoint 410 / optipoint 420 opticlient 130 optipoint 150 S Seite 12 Mai 2007

13 Lösungen für mobile Mitarbeiter Unternehmen stellen zunehmend Sprachund Datenkommunikation für mobile Mitarbeiter zur Verfügung Neue Arbeitsplatzmodelle und zunehmende Mobilität erfordern sicheren, externen Zugang zu Sprach- Datenkommunikation Nutzung von zentralen Sprach- und Datendiensten ( , Voice Mail, Datenbanken usw) durch mobile Mitarbeiter Verbesserung der Erreichbarkeit und Produktivität Erhöhung der Kundenzufriedenheit durch kürzere Antwortzeiten Seite 13 Mai 2007

14 Campus Mobility Höhere Produktivität durch Mobilität HiPath 3500 WL 2 Professional Gigaset S2 DECT Base Station WLAN Access Point optipoint optipoint opticlient Anwendungsorientierte Mobilität durch Einsatz unterschiedlicher Technologien DECT, bewährte Technologie für mobile Arbeitsplätze WLAN, ein Netz für Sprache und Daten Desk-Sharing, mehrere Mitarbeiter teilen sich einen Arbeitsplatz Einfacher Umzug von IP Endgeräten, ohne Service Techniker Seite 14 Mai 2007

15 Mobile Teleworking Lösung Höhere Produktivität durch bessere Erreichbarkeit On the Road PSTN Headquarters opticlient 130 VPN-Tunnel Internet DECT or WLAN Phone HiPath 3800 Applikation Server TDM or IP Phones Die Teleworker Lösung unterstützt mobile Mitarbeiter, die viel unterwegs sind, um immer mit dem Unternehmen in Verbindung zu bleiben Erreichbarkeit unter einer Nummer Zugriff auf zentrale Ressourcen ( , Ablagen, zentrale Anwendungen) Einsparungspotential bei Mobilfunkgebühren Kostengünstige und sichere Lösung VPN Lizenzen für HiPath 3000 sind bereits im Basis Packet enthalten Seite 15 Mai 2007

16 Fixed Mobile Convenience Bedienfreundliche Fest-/Mobilnetz Integration Parallelruf - gleichzeitige Rufsignalisierung am Festnetztelefon und Mobiltelefon (Twinning) Besetztanzeige für mobilen Teilnehmer Schnelle Einwahl (Login über CLI) Leistungsmerkmale im Ruhezustand aktivierbar (Rufnummer wählen, Rufumleitung, Anrufschutz,...) Leistungsmerkmale im Gesprächszustand: Halten, Makeln, Konferenz, Übergeben Optionale Erweiterung: MobileClient für Black Berry 8700 PSTN HiPath 3500 GSM Black Berry 8700 Mobile / Festnetz Telefon Seite 16 Mai 2007

17 Fixed Mobile Convenience Mobile Pro basierend auf Xpressions Compact V3 Serienruf Rufsignalisierung am Festnetztelefon und Weitergabe an alternative Rufnummer / Mobiltelefon Einfache Bedienung durch akustische Menüführung Einsatzmöglichkeit für nahezu alle mobilen Endgeräte Schnelle Einwahl (Login über CLI) Funktionen im Gesprächszustand Halten, Makeln Konferenz, Übergeben Eine Voice Mail Box PSTN HiPath 3500 / Xpressions Compact GSM Mobile / Fixed Phone Seite 17 Mai 2007

18 Fixed Mobile Convenience Vorteile Convenience Komfortable Bedienung der HiPath Funktionen mit MobileClient Applikation Komfortable Bedienung durch akustische Menüführung Erreichbarkeit One Number Service Parallelruf und Serienruf Eine Voice Mail Box Kosteneinsparung Reduzierung der Gesprächsgebühren für Mobiltelefone Keine Gesprächsgebühren für Mobiltelefone für interne Gespräche Günstigere Gebühren für Anrufer von FixMobile Anwendern Seite 18 Mai 2007 Mobilität auf dem Firmengelände unterwegs zu Hause Mobilität

19 Unternehmen mit Filialen Unternehmen die ein Netz mit verschiedenen HiPath Systemen betreiben Stufenweise Integration neuer Systeme mit hohem Leistungsumfang und hoher Verfügbarkeit Große Unternehmen mit weit verzweigter Filialstruktur, sparen Kosten bei der Kommunikation zwischen Niederlassungen und der Administration des Netzes Seite 19 Mai 2007

20 IP Networking Scenarios PSTN Branch Office PSTN Headquarters HiPath 5000 RSM Central Applikation and Management Server HiPath 3300 TDM or IP Phones WAN Internet HiPath 3800 TDM or IP Phones DECT or WLAN Phones Small Office Home Office HiPath 2000 DSL Router opticlient 130 IP Phones Seite 20 Mai 2007 Internet Service Provider VPN Client IP Phone *max 32 vernetzte Systeme in einer Domain (max 64 mit projektspezifischer Freigabe)

21 IP Networking Scenarios with HiPath 5000 PSTN Branch Office Headquarters PSTN PSTN Gateway PSTN Gateway IP Phones HiPath 5000 WAN Internet HiPath 5000 opticlient 130 IP Phones Small Office Home Office DSL Router opticlient 130 IP Phones HiPath 5000 Seite 21 Mai 2007 Internet Service Provider VPN Client IP Phone *max 32 vernetzte Systeme in einer Domain (max 64 mit projektspezifischer Freigabe)

22 TDM Networking Scenarios Branch Office Headquarters DECT or WLAN Phone HiPath 3300 TDM or IP Phones PSTN HiPath 3800 Applikation Server TDM or IP Phones Small Office HiPath 2000 opticlient 130 IP Phones *max 32 vernetzte Systeme in einer Domain (max 64 mit projektspezifischer Freigabe) Seite 22 Mai 2007

23 Small Remote Site (SRS) PSTN PSTN Headquarters Branch Office IP Phones HiPath 3800 Seite 23 Mai 2007 HiPath 4000 WAN Zentrale Registrierung aller IP Endgeräte (auch der Filialen) an einer HiPath 4000 Zentrale Administrierung aller Benutzer im gesamten Netzwerk durch eine Bedienoberfläche Netzweite Nutzung von zentralen Applikationen HiPath 2000 oder HiPath 3000 dienen als Survivable Media Gateway Fall-Back-Lösung für den Fall eines Netzwerk Problems stellt Verbindung ins öffentliche Amt sicher

24 Branch Office Lösung Sichere Vernetzung über VPN PSTN HiPath 3000 VPN-Tunnel Internet HiPath 2000 optipoint optipoint Applikation Server Mit der Branch Office Lösung können Filialen sicher, flexibel und kostengünstig mit der Zentrale vernetzt werden Höhere Produktivität für Mitarbeiter in Filialen, da sie nahtlos in die Unternehmenskommunikation integriert werden können Remote Zugriff auf zentrale Dienste Einsparpotential durch Least Cost Routing über mehrere Standorte Seite 24 Mai 2007

25 DSL-Telefonie Neue Internet Telefonie Service Provider treiben VoIP und bieten neue Dienste und Geschäftsmodelle an Hohe Flexibilität bei der Nutzung von Internet Telefonie Anschlüssen Schnelle Skalierbarkeit der Sprachkanäle Einfache Erweiterung der Rufnummern Rufnummerportierung Weltweite Erreichbarkeit Hohe Einsparpotentiale bei Gebühren Niedrige Grund- und Gesprächstarife Kostenlose On-Net-Calls Seite 25 Mai 2007

26 DSL-Telefonie Geringere Gebühren durch neue Dienste PSTN Internet optipoint optipoint opticlient Mit HiPath 2000 und HiPath 3000 werden fortlaufend weitere Internet Telefonie Service Provider (ITSP) zertifiziert: DSL-Telefonie-Teilnehmeranschluss und Anlagenanschluss Gleichzeitige Nutzung von bis zu 4 ITSP ISDN und DSL-Telefonie mit einem System (sanfte Migration und Fallback) Least Cost Routing zwischen ITSP und ISDN Seite 26 Mai 2007

27 Agenda Einführung und Produkt-Highlights Lösungen und Szenarien System Überblick und Applikationen Endgeräte Was uns von anderen unterscheidet Seite 27 Mai 2007

28 HiPath 3000 Technical Data HiPath 3300 HiPath 3500 HiPath 3800 ISDN B-Channels TDM Subscriber DECT Base Stations DECT Phones IP Phones Product Picture Seite 28 Mai 2007

29 HiPath Xpressions Compact Integrierte Voice Mail für HiPath 3000 Integrierte Voice Mail, Automatische Vermittlung und Sprachaufzeichnung in ISDN- Sprachqualität Bis zu 500 Mailboxen und 100 Stunden Speicherkapazität Persönliche-, Gruppen-, Informationsmailboxen Voice Mails können als Anhang weitergeleitet werden Zentrales Voice Mail System in vernetzten Konfigurationen Seite 29 Mai 2007

30 HiPath Xpressions Ihre persönliche Kommunikationszentrale Unified Messaging System für Voice Mail, , Fax und SMS Schnelle und einfache Bearbeitung aller Nachrichten Faxempfang direkt auf PC Verbesserung der Erreichbarkeit und Antwortweit für Kunden Mobiler Zugriff auf Nachrichten Freie Wahl des Kommunikationsmediums Einsparpotential für HW-Komponenten für unterschiedliche Services HiPath 3000 PSTN Mirosoft Outlook User HiPath Xpressions Server SMS Server Fax Lotus Notes User Seite 30 Mai 2007

31 HiPath ProCenter Agile Garantierte Kundenzufriedenheit Die modulare Lösung für kleine und mittlere Contact Center Intuitive Agenten-Desktops für verbesserte Produktivität Gruppen- oder Skill-basiertes Sprach- und Routing Fortschrittliche Tools für die Contact Center Verwaltung Einfache und umfassende Erstellung von Berichten Innovative Tools für Kooperation und Verfügbarkeitsmanagement Zentrales Contact Center für bis zu 10 HiPath 3000 Systemen Seite 31 Mai 2007

32 opticlient Attendant V8 Der professionelle Vermittlungsarbeitsplatz PC-basierte Lösung mit graphischer Bedienerführung Besetztlampenfelder für 140 Namen oder 240 Rufnummern Zentraler Vermittlungsplatz bei vernetzten Systemen Schnellvermittlung von Gesprächen Keine Anruferverluste durch optische und akustische Signalisierung Komfortable Anruferliste Integrierte Telefonbücher wie Outlook, LDAP Seite 32 Mai 2007

33 HiPath TAPI 120, HiPath TAPI 170 XPhone Entry CTIServer 3rd party CTI HiPath 2000 unterstützt 1st Party CTI und 3rd Party CTI 1st party CTI with IP-Phone XPhone HiPath TAPI 170 ist eine Server basierte CTI Lösung (3rrd Party) und unterstützt TAPI und CSTA III HiPath TAPI 120 ist eine 1st Party CTI XPhone Entry (1st party) unterstützt alle wesentlichen Telefonie- und Teamfunktionen und ist integrierbar mit Outlook und Lotus Notes Seite 33 Mai 2007

34 Access Point HiPath AP 1120 S IP Schnittstelle für analoge Endgeräte Schnittstelle für zwei analoge Geräte (Telefon, Fax, Modem) Fax Übertragung über G.711 oder T.38 (real time Fax) Unterstützte Codec s: G.711, G.723 and G.729 Seite 34 Mai 2007

35 Agenda Einführung und Produkt-Highlights Lösungen und Szenarien System Überblick und Applikationen Endgeräte Was uns von anderen unterscheidet Seite 35 Mai 2007

36 Umfassendes Endgeräteportfolio Optimiert für alle Kommunikationsanforderungen Ein durchgehendes Angebot für alle HiPath Plattformen Desktop Telefone Wireless Telefone Applikationen TDM OpenStage, optipoint Gigaset PC opticlient 130 IP optipoint 410 /S optipoint 420 /S WLAN S2 SL2 M2 optipoint WL2 /S Seite 36 Mai 2007

37 optipoint 410 IP Telefon Familie -entry Der günstige Einstieg in IP- Kommunikation - key module 16 frei programmierbare Funktionstasten -economy mit Dialogtasten für komfortable Bedienung -economy plus Mini-Switch und Sprechgarnitur- Anschluss -standard mit Voll-Duplex- Freisprech- Einrichtung -advance Komfort Display Telefon 4-Zeilig -24 Zeichen - display-module Touchscreen Sprachwahl / WAP-Zugang Seite 37 Mai 2007

38 optipoint 420 IP Telefon Familie mit Self Labeling Key s -application-module Color- Touch Dispaly mit alphanumerischer Tastatur (kein SIP) -standard mit Voll-Duplex- Freisprech- Einrichtung -advance Komfort Display Telefon 4-Zeilig -24 Zeichen -economy mit Dialogtasten für komfortable Bedienung -economy plus Mini-Switch und Sprechgarnitur- Anschluss -slk module Terminal zur Erweiterung der Programmtasten Seite 38 Mai 2007

39 optipoint 150 S SIP Phone mit unschlagbarem Preis-Leistungsverhältnis 2-zeiliges Display (16 Zeichen) Funktionstasten für Lautsprecher, Wahlwiederholung, Halten, Menü, Rückfrage, Mute, 3er Konferenz, Telefonbuch Standard SIP Funktionsumfang, wie Anruf/-umleitung und -weiterleitung 16 Klingeltöne DTMF PoE, DHCP, STUN, L2/L3 QoS Wandmontage Seite 39 Mai 2007

40 OpenStage OpenStage 80 T* QVGA Farbbildschirm TouchGuide OpenStage 60 T* QVGA Farbbildschirm TouchGuide OpenStage 40 T 6-zeiliges Display 5-Wege Navigator OpenStage 20 T 2-zeiliges Display 3-Wege Navigator *wird im Oktober 2007 freigegeben Seite 40 Mai 2007

41 Produkt Eigenschaften OpenStage 20 T (Lava) Wandmontage Schwenkbares grafisches 2-zeiliges Display; 205 x 41 Pixel; monochrome Funktionstasten: Trennen Wahlwiederholung Anrufumleitung mit roter LED Mute mit roter LED Funktionstasten: Briefkasten mit roter LED Menü mit roter LED Funktionstasten: Lautsprecher mit roter LED +/- Tasten Seite 41 Mai Wege Navigator (Drucktasten) Wähltastatur

42 Produkt Eigenschaften OpenStage 40 T (Lava) Wandmontage Schwenkbares graf. 6-zeiliges Display; 5,1 ; 240x128 Pixel; monochrome; hintergrundbeleuchtet Funktionstasten: Trennen Wahlwiederholung Anrufumleitung mit roter LED Funktionstasten: Briefkasten mit roter LED Menü mit roter LED Optische Anrufsignalisierung mit roter Status LED 6 frei programmierbare Sensortasten mit roter LED Funktionstasten: Mute mit roter LED Headset mit roter LED Funktionstasten: Lautsprecher mit roter LED +/- Tasten Seite 42 Mai Wege Navigator (Drucktasten) Wähltastatur Headset Buchse USB slave

43 opticlient 130 VoIP Client der auch als CTI Client genutzt werden kann Sehr einfache Bedienung - Klick, Drag&Drop Rufannahme mit Signalisierung von Rufnummer / Anrufername bei gesperrter Arbeitsstation LDAP Unterstützung für mehrere Verzeichnisse Flexible Konfiguration der Benutzeroberfläche Integration mit Standard TAPI PC- Applikationen Seite 43 Mai 2007

44 optipoint WL 2 Professional Soft-keys 80 Std. Stand-by Zeit Bis zu 4 Std. Gesprächszeit Full Duplex Freisprecheinrichtung Sprachkompirimierung (G.729A/B) SW Download über TFTP Klingeltöne und Vibrationsalarm DHCP oder statische IP Adressierung Seite 44 Mai 2007

45 Agenda Einführung und Produkt-Highlights Lösungen und Szenarien System Überblick und Applikationen Endgeräte Was uns von anderen unterscheidet Seite 45 Mai 2007

46 Integrierte IP Kommunikation Was uns von anderen unterscheidet Skalierbarkeit Hohe Skalierbarkeit für einzelne Anlagen oder vernetzte Umgebungen Gateway Funktionalität an größeren Plattformen Fixed Mobile Convenience Kombination von GSM und Festnetz Kommunikation, um Kunden größere Mobilität, Erreichbarkeit und One- Number-Service zu bieten Leistungsvielfalt Fokus auf Leistungsinhalte und Bedienbarkeit zur Schaffung einer komfortablen Kommunikationsumgebung und Reduzierung von Installations- & Wartungskosten Zukunftsorientiert Standard basierende Kommunikation, um dem Kunden große Flexibilität bei der Gestaltung seiner Kommunikationslösung zu bieten Seite 46 Mai 2007

47 HiPath 3000 Zusammenfassung HiPath 3000 unterstützt kleine und mittlere Unternehmen durch: Kostenreduzierung und neue Dienste durch Unterstützung von Internet Telefonie Service Provider Vielfältige Funktionen zur Steigerung der Produktivität und Erreichbarkeit Sichere und kostengünstige Vernetzungsmöglichkeiten Kostenoptimierung durch vereinfachte Administration und zentrale Applikationen Investitionsschutz durch sanfte Migration von TDM nach IP Seite 47 Mai 2007

48 Communication for the open minded Seite 48 Mai 2007

Produktname und Version

Produktname und Version Produktname und Version HiPath 3000 V7 Produktbild HiPath 3300/3350 HiPath 3500/3550 HiPath 3800 Produktbeschreibung in Stichworten HiPath 3300/3350 Bis zu 16 Kanäle (ISDN, HKZ, IP) Entry VoiceMail integriert

Mehr

Produktname und Version

Produktname und Version Produktname und Version HiPath 3000 V7 Produktbild HiPath 3300/3350 HiPath 3500/3550 HiPath 3800 Produktbeschreibung in Stichworten HiPath 3300/3350 Bis zu 16 Kanäle (ISDN, HKZ, IP) Entry VoiceMail integriert

Mehr

HOSTED PBX DIE INTELLIGENTERE ART ZU TELEFONIEREN.

HOSTED PBX DIE INTELLIGENTERE ART ZU TELEFONIEREN. HOSTED PBX DIE INTELLIGENTERE ART ZU TELEFONIEREN. TELEFONIEREN WAR GESTERN. HEUTE IST: HOSTED PBX. KONZENTRIEREN SIE SICH AUF IHR UNTERNEHMEN. WIR KÜMMERN UNS UM IHRE TELEFONANLAGE. Was würden Sie zu

Mehr

Hosted PBX. Die intelligentere Art zu telefonieren.

Hosted PBX. Die intelligentere Art zu telefonieren. Hosted PBX Die intelligentere Art zu telefonieren. 06 02 Hosted pbx Telefonieren war gestern. Heute ist: Hosted PBX. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Unternehmen. Wir kümmern uns um Ihre Telefonanlage. Was

Mehr

Produktname und Version

Produktname und Version Produktname und Version HiPath 3000 V9 Produktbild HiPath 3300/3350 HiPath 3500/3550 HiPath 3800 Produktbeschreibung in Stichworten HiPath 3300/3350 Bis zu 16 Kanäle (ISDN, HKZ, IP) Entry VoiceMail integriert

Mehr

opticlient Attendant V8 und opticlient BLF V2

opticlient Attendant V8 und opticlient BLF V2 opticlient Attendant V8 und opticlient BLF V2 Der Vermittlungsplatz inkl. Besetztlampenfeld (BLF) für HiPath 3000 V8 Copyright Siemens Enterprise Communications GmbH & Co. KG 2010. All rights reserved.

Mehr

Octopus Open. Vertrieb durch: marx-elektronik GmbH und unsere Subpartner

Octopus Open. Vertrieb durch: marx-elektronik GmbH und unsere Subpartner Vertrieb durch: marx-elektronik GmbH und unsere Subpartner Inhalt. Inhaltsübersicht: 1. Systemübersicht 2. Highlights 3. Aufbau und Varianten (Octopus Open Business und ebusiness) 4. Die neuen Endgeräte

Mehr

Produktname und Version

Produktname und Version Produktname und Version OpenScape MobileConnect V3R0 Produktbild Produktbeschreibung in Stichworten OpenScape MobileConnect ist eine FMC (Fixed Mobile Convenience) -Lösung für Unternehmen, die Leistungsmerkmale

Mehr

www.siemens.de/hipath

www.siemens.de/hipath HiPath 1220 die kleine Telefonanlage für große Ansprüche. www.siemens.de/hipath HiPath 1220 der beste Anschluss an die komfortablen Systemtelefone von Siemens. Sie betreiben eine Praxis, eine Kanzlei,

Mehr

www.siemens.de/hipath

www.siemens.de/hipath HiPath 1220 die kleine Telefonanlage für große Ansprüche. www.siemens.de/hipath HiPath 1220 Qualität von Siemens und Ihrem Fachhändler. Unter www.siemens.de/hipath finden Sie weitere Informationen über

Mehr

Produktname und Version

Produktname und Version Produktname und Version HiPath 500 V6.0 Produktbild Produktbeschreibung in Stichworten 2 x ISDN HiPath 540 bis zu 4 digitale Systemendgeräte Bis zu 4 analoge (mit CLIP und CNIP) HiPath Cordless mit bis

Mehr

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens VoIP/IP-Lösungen von Aastra-DeTeWe Neue Wege der Kommunikation Voice over IP (VoIP) eine neue Technologie revolutioniert die Geschäftstelefonie. Traditionelle

Mehr

OpenScape Office V3. UCC Networking Lösungsleitfaden

OpenScape Office V3. UCC Networking Lösungsleitfaden OpenScape Office V3 UCC Networking Lösungsleitfaden Agenda 1 Erläuterungen zur Extended UC Domain 2 Überblick 3 Szenarien und technische Details 4 Anwendungsfälle Seite 2 Agenda 1 Erläuterungen zur Extended

Mehr

innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Philipp Truckenmüller Channel Manager Switzerland

innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Philipp Truckenmüller Channel Manager Switzerland innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Philipp Truckenmüller Channel Manager Switzerland Agenda Das Unternehmen und Positionierung Ohne Produkte keine Lösung Lösungsszenarien mit innovaphone Hosting mit der

Mehr

Netzwerkkonzept. Informationsveranstaltung am 03.07.2007 Im Bristol Hotel Mainz. Thema: Ideen zum Netzwerkdesign - Switching -WLAN - Security - VoIP

Netzwerkkonzept. Informationsveranstaltung am 03.07.2007 Im Bristol Hotel Mainz. Thema: Ideen zum Netzwerkdesign - Switching -WLAN - Security - VoIP Netzwerkkonzept Informationsveranstaltung am 03.07.2007 Im Bristol Hotel Mainz Thema: Ideen zum Netzwerkdesign - Switching -WLAN - Security - VoIP Datum: 03.07.2007, Seite: 1 innovaphone Das Unternehmen

Mehr

Herzlich willkommen. Business Connectivity IP Telephony. part of your business. Kosten- und Organisationsvorteile durch IP-Telefonie.

Herzlich willkommen. Business Connectivity IP Telephony. part of your business. Kosten- und Organisationsvorteile durch IP-Telefonie. Business Connectivity IP Telephony part of your business Herzlich willkommen Kosten- und Organisationsvorteile durch IP-Telefonie ACP Gruppe 2007 ACP Gruppe Seite 1 Spektrum IP Telephony Trunking & Networking

Mehr

Information. optipoint 420 Schon heute so flexibel wie das Büro von morgen. Communication for the open minded

Information. optipoint 420 Schon heute so flexibel wie das Büro von morgen. Communication for the open minded Information Schon heute so flexibel wie das Büro von morgen Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open Information Schon heute so flexibel wie das Büro von

Mehr

TeamSIP und ENUM zwei sich ergänzende Lösungen

TeamSIP und ENUM zwei sich ergänzende Lösungen TeamSIP und ENUM zwei sich ergänzende Lösungen Dr.-Ing. Thomas Kupec TeamFON GmbH Stahlgruberring 11 81829 München Tel.: 089-427005.60 info@teamfon.com www.teamfon.com TeamFON GmbH 2007 Agenda Einführung

Mehr

innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Benjamin Starmann Sales Manager

innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Benjamin Starmann Sales Manager innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Benjamin Starmann Sales Manager Das Unternehmen Das Unternehmen Positionierung am Markt Ohne Produkte keine Lösung Lösungsszenarien mit innovaphone Empfohlene Partnerprodukte

Mehr

Peoplefone VoIP Veranstaltung Zürich, 21. September 2011

Peoplefone VoIP Veranstaltung Zürich, 21. September 2011 Peoplefone VoIP Veranstaltung Zürich, 21. September 2011 Aastra Telecom Schweiz AG 2011 Aastra 400 Business Communication Server Aastra Telecom Schweiz AG Aastra Telecom Schweiz AG 2011 Kommunikationsbedürfnisse

Mehr

ITK VOICE SOLUTION DIE INNOVATIVE KOMMUNIKATIONSLÖSUNG AUS DER CLOUD

ITK VOICE SOLUTION DIE INNOVATIVE KOMMUNIKATIONSLÖSUNG AUS DER CLOUD ITK VOICE SOLUTION DIE INNOVATIVE KOMMUNIKATIONSLÖSUNG AUS DER CLOUD itk voice solution Die itk voice solution ist die innovative und intelligente Business-Kommunikationslösung aus der Cloud. Mehr Flexibilität:

Mehr

opticlient Attendant V8 und opticlient BLF V1

opticlient Attendant V8 und opticlient BLF V1 Siemens Enterprise Communications opticlient Attendant V8 und opticlient BLF V1 H. Fortmeier SEN SME MP 2 Stand: Jan 2008 Schutzvermerk / Copyright-Vermerk - Copyright Siemens Enteprise Communications

Mehr

Das Potenzial von VoIP nutzen. Herzlich willkommen. ACP Gruppe. Hannes Passegger. 2008 ACP Gruppe Seite 1

Das Potenzial von VoIP nutzen. Herzlich willkommen. ACP Gruppe. Hannes Passegger. 2008 ACP Gruppe Seite 1 Das Potenzial von Vo nutzen Herzlich willkommen ACP Gruppe Hannes Passegger 2008 ACP Gruppe Seite 1 Vo ist kein Dogma, sondern die logische Konsequenz einer konvergierenden Welt. Festnetzanschlüsse Entwicklung

Mehr

Integrative Sprachdatenkommunikation zur Umsetzung der E-Government-Strategie

Integrative Sprachdatenkommunikation zur Umsetzung der E-Government-Strategie Integrative Sprachdatenkommunikation zur Umsetzung der E-Government-Strategie A.Essigke Solution Manager für IP Communication Agenda Was bedeutet IP Communication Welche Vorteile und Lösungen bieten IP

Mehr

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens VoIP/IP-Lösungen von Aastra Neue Wege der Kommunikation Voice over IP (VoIP) eine neue Technologie revolutioniert die Geschäftstelefonie. Traditionelle

Mehr

Sie wollen einfach...

Sie wollen einfach... Sie wollen einfach... besser Sie betreiben eine Praxis, eine Kanzlei, ein kleineres Unternehmen arbeiten von zu Hause aus? Der direkte Kontakt zu Ihren Kunden ist mitentscheidend für Ihren Erfolg und deshalb

Mehr

Migration Integral 33/ 55/ Enterprise auf AVAYA Aura TM Kurze Übersicht

Migration Integral 33/ 55/ Enterprise auf AVAYA Aura TM Kurze Übersicht Migration Integral 33/ 55/ Enterprise auf AVAYA Aura TM Kurze Übersicht Ausgangssituation Installierte Basis bei mittleren und größeren Kunden Integral 33 Integral 55/ Integral Enterprise Umstiegsziel

Mehr

Die kleine Telefonanlage für große Ansprüche. HiPath 1220. www.siemens.de/hipath

Die kleine Telefonanlage für große Ansprüche. HiPath 1220. www.siemens.de/hipath Die kleine Telefonanlage für große Ansprüche HiPath 1220 www.siemens.de/hipath 2 HiPath 1220 der beste Anschluss an die komfortablen Systemtelefone von Siemens Sie betreiben eine Praxis, eine Kanzlei,

Mehr

Information. optipoint 420 family Schon heute so flexibel wie das Büro von morgen. Communication for the open minded

Information. optipoint 420 family Schon heute so flexibel wie das Büro von morgen. Communication for the open minded Information family Schon heute so flexibel wie das Büro von morgen Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open Arbeitsplätze werden heute immer mobiler. Auch

Mehr

WAS IST IPfonie centraflex?

WAS IST IPfonie centraflex? IPfonie centraflex WAS IST IPfonie centraflex? Eine Centrex-Lösung der QSC AG Centrex = Central office exchange service Virtuelles flexibles Telefonsystem integriert im QSC-Netz Ideal für kleine und mittelständische

Mehr

Unified Communications by innovaphone

Unified Communications by innovaphone Unified Communications by innovaphone Michael Draxler Area Sales Manager CH / AUT mdraxler@innovaphone.com Das Unternehmen Das Unternehmen Produktphilosophie Der mypbx UC Client - LIVE Partnerprogramm

Mehr

Voice over IP für kleine Unternehmen und Büros. HiPath BizIP. www.siemens.de/open

Voice over IP für kleine Unternehmen und Büros. HiPath BizIP. www.siemens.de/open Voice over IP für kleine Unternehmen und Büros HiPath BizIP www.siemens.de/open HiPath BizIP Just Communicate! Jetzt geht s los: Sie starten mit Ihrem eigenen Unternehmen durch, verändern Prozesse, oder

Mehr

RAG INFORMATIK Einbindung von WLAN-Netzwerken in IP-Telefonie-Umgebungen

RAG INFORMATIK Einbindung von WLAN-Netzwerken in IP-Telefonie-Umgebungen Einbindung von WLAN-Netzwerken in IP-Telefonie-Umgebungen Stephan Kittel product manager Folie 1 Einsatz von Unified Communication IP Telephonie ist mehr als die Ablösung einer Art der Sprachkommunikation

Mehr

Herzlich Willkommen zum Technologieforum OSMO am 16. & 17.09.2015

Herzlich Willkommen zum Technologieforum OSMO am 16. & 17.09.2015 Herzlich Willkommen zum Technologieforum OSMO am 16. & 17.09.2015 GOODBYE ISDN: KOMMUNIKATION IM WANDEL - HERAUSFORDERUNGEN UND MO GLICHKEITEN FU R KLEINE UND MITTELSTA NDISCHE UNTERNEHMEN DURCH ALL-IP

Mehr

IP TELEPHONY & UNIFIED COMMUNICATIONS

IP TELEPHONY & UNIFIED COMMUNICATIONS IP TELEPHONY & UNIFIED COMMUNICATIONS Deutsch GET IN TOUCH innovaphone AG Böblinger Str. 76 71065 Sindelfingen Tel. +49 7031 73009 0 Fax +49 7031 73009-9 info@innovaphone.com www.innovaphone.com IHR SPEZIALIST

Mehr

SwyxWare Unified Communications

SwyxWare Unified Communications Swyx your business. Swyx Solutions AG Joseph-von-Fraunhofer-Str. 13a 44227 Dortmund Germany Telefon: +49 231 4777-0 Fax: +49 231 4777-444 office@swyx.com Distribution Schweiz Martin Blöchlinger PrimeNet

Mehr

Beschreibung TK-Leistungspakete für Service Level Agreement

Beschreibung TK-Leistungspakete für Service Level Agreement Anlage 3 Beschreibung TK-Leistungspakete für Service Level Agreement Basis-TK-Leistungspakete TK-Leistungspaket S2M Bereitstellung eines S2M Anschlussorganes zur: Anschaltung eines ISDN Primärmultiplexanschlusses,

Mehr

The Communication Engine. Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung. Swyx Solutions AG

The Communication Engine. Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung. Swyx Solutions AG The Communication Engine Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung Swyx Solutions AG TOP10-Entscheidungskriterien für Swyx! 1 Komplettlösung Swyx passt sich

Mehr

DECT-over-SIP Basisstation singlecell elmeg DECT150

DECT-over-SIP Basisstation singlecell elmeg DECT150 DECT-over-SIP Basisstation singlecell DECT-over-SIP-Basisstation für hybird Anbindung Globales Telefonbuch der elmeg hybird an den Mobilteilen MWI-Anzeige für Sprachnachrichten Taste zur einfachen Sprachnachrichtenabfrage

Mehr

Die kleine Telefonanlage für große Ansprüche. HiPath 1220. www.siemens.de/hipath

Die kleine Telefonanlage für große Ansprüche. HiPath 1220. www.siemens.de/hipath Die kleine Telefonanlage für große Ansprüche HiPath 1220 www.siemens.de/hipath HiPath 1220 der erste Anschluss an die komfortablen Systemtelefone von Siemens Enterprise Communications Sie betreiben eine

Mehr

IP-Telefonie verändert die IT-Welt! Telefonie also Voice wird ein Teil der IT-Applikationen wie Intranet oder E-Mail.

IP-Telefonie verändert die IT-Welt! Telefonie also Voice wird ein Teil der IT-Applikationen wie Intranet oder E-Mail. IP-Telefonie verändert die IT-Welt! Telefonie also Voice wird ein Teil der IT-Applikationen wie Intranet oder E-Mail. BISON Group das IT-Generalunternehmen Fachkompetenz durch 380 Mitarbeiterinnen und

Mehr

Information. OpenStage - The Open Unified Communication Devices. Datenblatt für OpenStage TDM-Telefone

Information. OpenStage - The Open Unified Communication Devices. Datenblatt für OpenStage TDM-Telefone Information Datenblatt für OpenStage TDM-Telefone OpenStage - The Open Unified Communication Devices OpenStage ist eine vollständig neue Generation von Telefonen, die den Maßstab für offene und einheitliche

Mehr

Voice Application Server

Voice Application Server Voice Application Server 1983 2013 30 Jahre TELES Jedem seine eigene Wolke! Lösungen für Unternehmen Lösungen für Teilnehmer Mit dem Application Server von TELES haben Service Provider ideale Voraussetzungen,

Mehr

Gigaset S685 IP. Gigaset S685 IP - Technische Daten. Wahlfunktionen. Das Komfortable für Internet-Telefonie (VoIP) ohne PC.

Gigaset S685 IP. Gigaset S685 IP - Technische Daten. Wahlfunktionen. Das Komfortable für Internet-Telefonie (VoIP) ohne PC. Gigaset S685 IP Das Komfortable für Internet-Telefonie (VoIP) ohne PC Highlights Integrierter Anrufbeantworter mit einer Aufzeichnungszeit von bis zu 30 Min Bis zu 3 gleichzeitige Gespräche Bis zu 6 SIP-Nummern

Mehr

Collaboration everywhere.

Collaboration everywhere. Inhalt Collaboration everywhere. Mobile Lösungen von Siemens Enterprise Communications Erste Pressekonferenz zur Communication World 31. Mai 2011 Page 1 May 2011 Unsere Heimat ist der Technologie- und

Mehr

Octopus Desk UC. Überblick Neuerungen. Jetzt von Octopus Desk 240/250 hochrüsten und von vielen Neuerungen profitieren!

Octopus Desk UC. Überblick Neuerungen. Jetzt von Octopus Desk 240/250 hochrüsten und von vielen Neuerungen profitieren! Überblick Neuerungen Jetzt von Octopus Desk 240/250 hochrüsten und von vielen Neuerungen profitieren! Neuerungen in Office 2010 & 2013 Neue Benutzeroberfläche Web-Client native Integration in die Benutzeroberfläche

Mehr

Pressemeldung. Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues. Voxtron Communication Center vor

Pressemeldung. Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues. Voxtron Communication Center vor Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues Voxtron Communication Center vor Unternehmensweite Multimedia Customer Interaction Center Lösung von Voxtron Zielgruppe: Große und mittlere

Mehr

Systemtelefone optipoint 500 Die neue Telefonfamilie für HiPath-/Hicom-Systeme

Systemtelefone optipoint 500 Die neue Telefonfamilie für HiPath-/Hicom-Systeme Systemtelefone optipoint 500 Die neue Telefonfamilie für HiPath-/Hicom-Systeme Die Konzeption der optipoint 500-Telefone ermöglicht den Zugang zu den jeweiligen HiPathTM-/Hicom -Leistungsmerkmalen schnell

Mehr

Information OpenStage IP-Telefone The Open Unified Communication Devices

Information OpenStage IP-Telefone The Open Unified Communication Devices Information OpenStage IP-Telefone The Open Unified Communication Devices OpenStage ist eine vollständig neue Generation von Telefonen, die den Maßstab für offene und einheitliche Kommunikation setzt. Diese

Mehr

HiPath 5000. Das Real Time IP System mit HiPath 5000 RSM und dem Survivable Media Gateway HiPath 3000

HiPath 5000. Das Real Time IP System mit HiPath 5000 RSM und dem Survivable Media Gateway HiPath 3000 HiPath 5000 Das Real Time IP System mit HiPath 5000 RSM und dem Survivable Media Gateway HiPath 3000 HiPath 5000 ist eine IP-Kommunikationsplattform und ein Hauptbestandteil der Siemens HiPath-Strategie.

Mehr

Mitel 6800 SIP Phone Familie

Mitel 6800 SIP Phone Familie FS Fernsprech-Systeme (Nürnberg) GmbH Mitel 6800 SIP Phone Familie 1 Inhalt 1. Mitel 6800i SIP Phone Familie 1.1 Mitel 6863 SIP Phone Seite 3 1.2 Mitel 6865 SIP Phone Seite 3 1.3 Mitel 6867 SIP Phone Seite

Mehr

INCAS GmbH Europark Fichtenhain A 15 D-47807 Krefeld Germany. fon +49 (0) 2151 620-0 fax +49 (0) 2151 620-1620

INCAS GmbH Europark Fichtenhain A 15 D-47807 Krefeld Germany. fon +49 (0) 2151 620-0 fax +49 (0) 2151 620-1620 INCAS GmbH Europark Fichtenhain A 15 D-47807 Krefeld Germany fon +49 (0) 2151 620-0 fax +49 (0) 2151 620-1620 E-Mail: info@incas-voice.de http://www.incas.de 1 INCAS Voice Connect Mit maßgeschneiderten

Mehr

Überragende Leistung in jeder Hinsicht. KX-HDV130 KX-HDV230 SIP-Terminals

Überragende Leistung in jeder Hinsicht. KX-HDV130 KX-HDV230 SIP-Terminals Überragende Leistung in jeder Hinsicht KX-HDV130 KX-HDV230 SIP-Terminals Qualität und Features zu einem attraktiven Preis Die SIP-Terminals der KX-HDV-Serie überzeugen durch hohe Sprachqualität dank HD-SONIC

Mehr

Telefonbau Schneider GmbH & Co. KG

Telefonbau Schneider GmbH & Co. KG Telefonbau Schneider GmbH & Co. KG 19.06.2014 1 Telefonbau Schneider Communications Geschäftsführer: Heinrich Schneider, Ralf Schneider, Marc Schneider Gründung 1968 Hauptsitz in Düsseldorf, Niederlassung

Mehr

Open Communications UC wird Realität

Open Communications UC wird Realität Open Communications UC wird Realität Communications World München, 22. Oktober 2008 Gerhard Otterbach, CMO Copyright GmbH & Co. KG 2008. All rights reserved. GmbH & Co. KG is a Trademark Licensee of Siemens

Mehr

HiPath 4000 Evolution

HiPath 4000 Evolution HiPath 4000 Evolution Der nächste Schritt zu Open Communications IP TDM Analog HiPath 4000 Module DECT Seite 1 Agenda 1 Trends 2 Herausforderungen für Kunden 3 Unser Angebot 4 Unsere Vorteile 5 Kundenbeispiele

Mehr

innovaphone Wer sind wir?

innovaphone Wer sind wir? innovaphone Wer sind wir? Hersteller von innovativen VoIP-Produkten mit europäischem Telefonverständnis Kernkompetenz liegt in der Forschung und Entwicklung neuer Produkte innovaphone AG ist seit über

Mehr

KI-VOIP-01. VOIP + DECT + analogem Telefon

KI-VOIP-01. VOIP + DECT + analogem Telefon KI-VOIP-01 VOIP + DECT + analogem Telefon Das ultimative kombinierte Internet (VoIP) und analoge Telefon mit DECT Standard Nutzen Sie die Vorteile der Internet Telefonie. Einfach lostelefonieren mit und

Mehr

Smart Hybrid Communication Server KX-NS700. Fortschritt der keine Wünsche offen lässt

Smart Hybrid Communication Server KX-NS700. Fortschritt der keine Wünsche offen lässt Smart Hybrid Communication Server KX-NS700 Fortschritt der keine Wünsche offen lässt Smart Hybrid System Flexibel und skalierbar Zahlreiche Anforderungen, eine Lösung Die innovative Plattform Smart Hybrid

Mehr

Information. Communication for the open minded. Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open

Information. Communication for the open minded. Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open Information HiPath Cordless Enterprise V3.0 HiPath Cordless Enterprise V3.0 ist die integrierte Funkvermittlung für das Real Time IP System HiPath 4000 ab Version 2.0 Communication for the open minded

Mehr

Kurzanleitung SIP-Phone Business (OpenStage 40G)

Kurzanleitung SIP-Phone Business (OpenStage 40G) Kurzanleitung SIP-Phone Business (OpenStage 40G) Stand: Juni 2014 Punkt Überschrift Seite 1. Aufstellort des Telefons 2 2. Eigenschaften 2 3. Bedienoberfläche 3 4. Anschlüsse auf der Unterseite des Telefons

Mehr

Return-on- Investment? Setzen Sie auf HiPath. www.hipath.de

Return-on- Investment? Setzen Sie auf HiPath. www.hipath.de s Return-on- Investment? Setzen Sie auf HiPath. Return-on-Investment durch höhere Rentabilität. HiPath schafft neue Möglichkeiten der Wertschöpfung. Vorteile, auf die niemand verzichten kann. Reduzierte

Mehr

Das VoIP-VoVPN-Systemtelefon für den Profi elmeg IP-S400

Das VoIP-VoVPN-Systemtelefon für den Profi elmeg IP-S400 Das VoIP-VoVPN-Systemtelefon für den Profi 7-zeiliges Grafikdisplay, beleuchtet 5 frei programmierbare Tasten mit 2-farbigen LEDs 7 Softkeys und 10 Funktionstasten PoE-Unterstützung - kein Steckernetzteil

Mehr

Szenarien & Sicherheit

Szenarien & Sicherheit HOB Desktop Based Telephony: Asterisk Server Szenarien & Sicherheit Heinrich Fau, Leiter HOB Networking Technology You don t see wissen Sie von welchem Hersteller der Stromverteiler in Ihrem Haus kommt?

Mehr

SIEMENS PLM QUALITÄTS- UND PRODUKTIVITÄTSSTEIGERUNG IM EMEA-SUPPORT MIT ASPECT UNIFIED IP. Ingo Brod Senior Solution Consultant

SIEMENS PLM QUALITÄTS- UND PRODUKTIVITÄTSSTEIGERUNG IM EMEA-SUPPORT MIT ASPECT UNIFIED IP. Ingo Brod Senior Solution Consultant SIEMENS PLM QUALITÄTS- UND PRODUKTIVITÄTSSTEIGERUNG IM EMEA-SUPPORT MIT ASPECT UNIFIED IP Ingo Brod Senior Solution Consultant 1 Agenda Das Unternehmen Siemens PLM Die Herausforderung Die Lösung Die Ergebnisse

Mehr

peoplefone 3CX HOSTED peoplefone 3CX HOSTED: Steigern Sie Ihre Mobilität!

peoplefone 3CX HOSTED peoplefone 3CX HOSTED: Steigern Sie Ihre Mobilität! peoplefone 3CX HOSTED peoplefone 3CX HOSTED: Steigern Sie Ihre Mobilität! Agenda 1. Warum 3CX HOSTED von peoplefone 2. Leistungsmerkmale von 3CX HOSTED 3. Anbindung Soft- und Hardphones 4. Preise 3CX HOSTED

Mehr

5 Standortvernetzung mit Company Net

5 Standortvernetzung mit Company Net 1 Kampagnenübersicht Enterprise 10/07/2013 Anleitung zur IP EXPLOSION 2013 5 Standortvernetzung mit Company Net 4 3 2 1 Unified Communication mit OfficeNet Enterprise Mobiler Zugriff ins Firmennetz mit

Mehr

equada Hosted-PBX Endgeräte Preisliste

equada Hosted-PBX Endgeräte Preisliste equada Hosted-PBX Endgeräte Preisliste snom 300 2-zeiliges Display 6 Funktionstasten 4 SIP Identitäten (Accounts) Headset-Anschluss 91,20 snom 320 Grafisches 2-zeiliges Display 12 Funktionstasten 12 SIP

Mehr

Architekturvergleich einiger UC Lösungen

Architekturvergleich einiger UC Lösungen Architekturvergleich einiger UC Lösungen Eine klassische TK Lösung im Vergleich zu Microsoft und einer offene Lösung Dr.-Ing. Thomas Kupec TeamFON GmbH Stahlgruberring 11 81829 München Tel.: 089-427005.60

Mehr

Alcatel-Lucent 9 SERIES. Eine neue Art der Kommunikation

Alcatel-Lucent 9 SERIES. Eine neue Art der Kommunikation Alcatel-Lucent 9 SERIES Eine neue Art der Kommunikation Eine neue Art der Kommunikation Die Alcatel-Lucent 9 SERIES zeigt Ihnen neue, moderne und professionelle digitale Telefone, die im Hinblick auf Audioqualität,

Mehr

optipoint 410 family Die neue IP-Telefon-Familie für Real Time IP Systeme

optipoint 410 family Die neue IP-Telefon-Familie für Real Time IP Systeme family Die neue IP-Telefon-Familie für Real Time IP Systeme Die family ist eine neue IP-Telefonfamilie, angefangen bei entry für die Basis-Telefonie, bis hin zu advance mit optipoint application module

Mehr

Voice over IP für kleine Unternehmen und Büros. HiPath BizIP. www.siemens.de/hipath

Voice over IP für kleine Unternehmen und Büros. HiPath BizIP. www.siemens.de/hipath Voice over IP für kleine Unternehmen und Büros HiPath BizIP www.siemens.de/hipath HiPath BizIP Just Communicate! Jetzt geht s los: Sie starten mit Ihrem eigenen Unternehmen durch, verändern Prozesse, oder

Mehr

Voice over IP in der Praxis ein Erfahrungsbericht und IP- Telefonie zum Anfassen

Voice over IP in der Praxis ein Erfahrungsbericht und IP- Telefonie zum Anfassen Voice over IP in der Praxis ein Erfahrungsbericht und IP- Telefonie zum Anfassen Andrè Beck, Matthias Mitschke IBH Prof. Dr. Horn GmbH Gostritzer Str. 61-63 01217 Dresden http://www.ibh.de info@ibh.de

Mehr

Unified Communications die Grundlage für kollaboratives Arbeiten. Mag. Peter Rass Telekom Austria Projektleiter Unified Communications 13.10.

Unified Communications die Grundlage für kollaboratives Arbeiten. Mag. Peter Rass Telekom Austria Projektleiter Unified Communications 13.10. Unified Communications die Grundlage für kollaboratives Arbeiten Mag. Peter Rass Telekom Austria Projektleiter Unified Communications 13.10.2009 0 Agenda Was ist Unified Communications? Die Herausforderungen

Mehr

Peoplefone und SmartNode für KMU Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit

Peoplefone und SmartNode für KMU Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit Peoplefone und SmartNode für KMU Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit Übersicht Patton und SmartNode Gateway Lösungen für die PBX Gateway Lösungen für 3CX Produkt Übersicht Schulungen und Dienstleistungen

Mehr

Mitel MIVOICE 5300/5300ip Systemtelefone

Mitel MIVOICE 5300/5300ip Systemtelefone FS Fernsprech-Systeme (Nürnberg) GmbH Mitel MIVOICE 5300/5300ip Systemtelefone 1 Inhalt 1. Telefone für leistungsstarke Unternehmen Seite 3 2. Die Stärken der MIVOICE 5300/5300ip Endgeräte Seite 3 2.1

Mehr

Mehr als Telefonieren moderne Kommunikation am Arbeitsplatz mit Avaya Agile Communication Environment

Mehr als Telefonieren moderne Kommunikation am Arbeitsplatz mit Avaya Agile Communication Environment Mehr als Telefonieren moderne Kommunikation am Arbeitsplatz mit Agile Communication Environment Willi Kobler koblerwilhel@avaya.com 2009 Inc. All rights reserved. 1 Herausforderungen bei Echtzeit Zusammenarbeit

Mehr

Become a Dynamic Enterprise

Become a Dynamic Enterprise Become a Dynamic Enterprise René Princz-Schelter All Rights Reserved Alcatel-Lucent 2008 2009 People Partner Become a Dynamic Enterprise René Princz-Schelter All Rights Reserved Alcatel-Lucent 2008 Anforderungen

Mehr

Information OpenStage HFA/SIP Die Open Unified Communications Telefone

Information OpenStage HFA/SIP Die Open Unified Communications Telefone Information OpenStage HFA/SIP Die Open Unified Communications Telefone OpenStage ist eine neue Generation von Telefonen, die den Maßstab für offene und einheitliche Kommunikation setzt. Diese stilvollen

Mehr

PAPAGENO Unified Communication

PAPAGENO Unified Communication Unified Communication integriert Festnetz- Voice- (Anrufbeantworter) Sprach-Synthese (Text-to-Speech) in die bestehende Anwendungsumgebung Ihres Unternehmens. ist Unified Messaging am Arbeitsplatz... denn

Mehr

Erwin Menschhorn Sametime 8.0 & Telefonie Integration

Erwin Menschhorn Sametime 8.0 & Telefonie Integration Erwin Menschhorn Sametime 8.0 & Telefonie Integration Was ist eigentlich UC²? Funktion / Dienst UC 2? Instant Messaging? Presence? Web Conferencing? Audio Conferencing? Video Conferencing? Telefonie? VoIP

Mehr

Enterprise Voice over IP-Systeme - Marktübersicht

Enterprise Voice over IP-Systeme - Marktübersicht Enterprise Voice over IP-Systeme - Marktübersicht Einführung - Standards - Vergleich H.323 / SIP H.323 SIP Standardisierung H.323 ITU-T IETF Schwerpunkt Adressierung Protokollkomplexität Messages Telefonie

Mehr

Solution-Präsentation Mobilität auch mit IP-Telefonie?

Solution-Präsentation Mobilität auch mit IP-Telefonie? Solution-Präsentation Christian Seiler : Eine Marktinitiative der und der Wirz TKS AG. WIRZ TKS AG TeleKommunikations-Systeme Seite 1 Aufklärung Bedarfsanalyse Projektierung Unternehmensentwicklung Seite

Mehr

Grenzenlose Kommunikation Umfangreiches Lösungsportfolio mit offener Architektur für kleine und mittelgrosse Unternehmen

Grenzenlose Kommunikation Umfangreiches Lösungsportfolio mit offener Architektur für kleine und mittelgrosse Unternehmen Grenzenlose Kommunikation Umfangreiches Lösungsportfolio mit offener Architektur für kleine und mittelgrosse Unternehmen Martin Schild, Senior Channel Manager Unify Trends im Markt OpenScape Business die

Mehr

Dual Mode Mobiltelefon Support

Dual Mode Mobiltelefon Support HiPath OpenOffice ME OpenScape Office MX HiPath 3000 Page 1 Dual Mode Lösungen an HiPath/ OpenScape Office Systemen Wichtig zu wissen! Aufgrund der kurzen Produktzyklen von Nokia Mobiletelefonen ändern

Mehr

Welcome to Panasonic SIP Communication Technology

Welcome to Panasonic SIP Communication Technology Welcome to Panasonic SIP Communication Technology Raphael Studer Sales & Marketing Manager Panasonic Schweiz - PSCEU Agenda Panasonic Ihr Partner für SIP Terminals Vorstellung SIP Multi Cell DECT SIP Multi

Mehr

Mehr Leistung Mehr Flexibilität Mehr Mobilität. SIP CentrexX: Business Telefonie. aus der Cloud. Professionelle SIP Kommunikation

Mehr Leistung Mehr Flexibilität Mehr Mobilität. SIP CentrexX: Business Telefonie. aus der Cloud. Professionelle SIP Kommunikation Mehr Leistung Mehr Flexibilität Mehr Mobilität SIP CentrexX: Business Telefonie aus der Cloud Professionelle SIP Kommunikation SIP Tk-Anlage CentrexX Die leistungsstarke Telefonanlage (IP Centrex) aus

Mehr

Systemendgeräte Einfach effizient. Mit intelligenter Kommunikation.

Systemendgeräte Einfach effizient. Mit intelligenter Kommunikation. Systemendgeräte Einfach effizient. Mit intelligenter Kommunikation. Systemendgeräte Einfache Bedienung. Hohe Zuverlässigkeit. Die Panasonic Systemendgeräte zeichnen sich durch ein erstklassiges Design

Mehr

Die neue IP-Telefon-Familie für Real Time IP Systeme

Die neue IP-Telefon-Familie für Real Time IP Systeme Information Die neue IP-Telefon-Familie für Real Time IP Systeme family Die family ist eine neue IP-Telefonfamilie, angefangen bei entry für die Basis-Telefonie, bis hin zu advance mit optipoint application

Mehr

infowan Datenkommunikation GmbH Michael Kmitt - Senior Consultant

infowan Datenkommunikation GmbH Michael Kmitt - Senior Consultant infowan Datenkommunikation GmbH Michael Kmitt - Senior Consultant infowan Datenkommunikation GmbH Gründung 1996 mit 12jähriger Erfolgsgeschichte Microsoft Gold Certified Partner Firmensitz in Unterschleißheim,

Mehr

HiPath 5000 V5.0. IP-Kommunikation, die sich rechnet

HiPath 5000 V5.0. IP-Kommunikation, die sich rechnet HiPath 5000 V5.0 IP-Kommunikation, die sich rechnet Das Real Time IP System HiPath 5000 ist die perfekte Kommunikationslösung für mittelständische Unternehmen mit gehobenen Ansprüchen. Es ermöglicht die

Mehr

Unified Communications, Wohin geht die Reise

Unified Communications, Wohin geht die Reise Unified Communications, Wohin geht die Reise ALU June 2009 1 Unified Communication Trends Presentation Title Month 2009 Markt Trends Wirtschaftflaute Source: Burton Group Markt Trends Wirtschaftflaute

Mehr

Technische Voraussetzungen für f r CRM Hosting

Technische Voraussetzungen für f r CRM Hosting Technische Voraussetzungen für f r CRM Hosting Holger Rackow Technologieberater - Microsoft Dynamics CRM Microsoft Dynamics CRM 3.0 Wo stehen wir heute? Microsoft CRM weltweites Kundenwachstum 53 Länder,

Mehr

Effizienz und Flexibilität im Unternehmen Unified Communications Lösungen mit OpenScape

Effizienz und Flexibilität im Unternehmen Unified Communications Lösungen mit OpenScape Effizienz und Flexibilität im Unternehmen Unified Communications Lösungen mit OpenScape Lutz Boettcher Business Development HiPath Applikationen UPI Open Forum 24. Mai 2007 München Page 1 Copyright Siemens

Mehr

Systemtelefone optipoint 500 Die neue Telefonfamilie für HiPath-/Hicom-Systeme

Systemtelefone optipoint 500 Die neue Telefonfamilie für HiPath-/Hicom-Systeme s Systemtelefone optipoint 500 Die neue Telefonfamilie für HiPath-/Hicom-Systeme Die Konzeption der optipoint 500-Telefone ermöglicht den Zugang zu den jeweiligen HiPath TM -/Hicom -Leistungsmerkmalen

Mehr

Flexibilität und Mobilität mit der Business Applikation Panasonic UC Pro. Ultimative Konnektivität Jederzeit und Überall

Flexibilität und Mobilität mit der Business Applikation Panasonic UC Pro. Ultimative Konnektivität Jederzeit und Überall Flexibilität und Mobilität mit der Business Applikation Panasonic UC Pro Ultimative Konnektivität Jederzeit und Überall UC Pro eine Vielzahl an großartigen Möglichkeiten Präsenz-Management Standort/Status

Mehr

Flexibilität und Mobilität mit der Business Applikation Panasonic UC Pro. Ultimative Konnektivität Jederzeit und Überall

Flexibilität und Mobilität mit der Business Applikation Panasonic UC Pro. Ultimative Konnektivität Jederzeit und Überall Flexibilität und Mobilität mit der Business Applikation Panasonic UC Pro Ultimative Konnektivität Jederzeit und Überall UC Pro eine Vielzahl an großartigen Möglichkeiten Sprachanruf Schnelle und effiziente

Mehr

Damals & Wie sich die Sicherheit und Anwendbarkeit in VoIP-Netzen

Damals & Wie sich die Sicherheit und Anwendbarkeit in VoIP-Netzen Damals & Heute Wie sich die Sicherheit und Anwendbarkeit in VoIP-Netzen (un)verändert hat 59. DFN-Betriebstagung: VoIP-Forum Norfried Kulawik Leiter ZRBV Heiko Abmeyer Vertrieb Ein paar Fakten zur Hochschule

Mehr

Grenzenlos. HiPath 4000. Das neue Real-Time-IP-System für mittelständische bis sehr große Unternehmen. Communication for the open minded

Grenzenlos. HiPath 4000. Das neue Real-Time-IP-System für mittelständische bis sehr große Unternehmen. Communication for the open minded Grenzenlos HiPath 4000. Das neue Real-Time-IP-System für mittelständische bis sehr große Unternehmen. Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open Facettenreich

Mehr

HiPath 500 V8. Das professionelle Kommunikationssystem für kleine Unternehmen und Büros. Erweitern Sie Ihren Blickwinkel

HiPath 500 V8. Das professionelle Kommunikationssystem für kleine Unternehmen und Büros. Erweitern Sie Ihren Blickwinkel HiPath 500 V8 Das professionelle Kommunikationssystem für kleine Unternehmen und Büros Erweitern Sie Ihren Blickwinkel HiPath 500 V8 Agenda HiPath 500 V8 Einführung 3 Was ist neu? 4 Portfolioübersicht

Mehr