Beitrittserklärung Bitte in Druckschrift ausfüllen. Beschäftigungsverhältnis. beurlaubt ohne Bezüge teilzeitbeschäftigt mit Std.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Beitrittserklärung Bitte in Druckschrift ausfüllen. Beschäftigungsverhältnis. beurlaubt ohne Bezüge teilzeitbeschäftigt mit Std."

Transkript

1 Beitrittserklärung Bitte in Druckschrift ausfüllen. Vorname/Name Straße/Nr. Land/PLZ/Ort Geburtsdatum/Nationalität Bisher gewerkschaftlich organisiert bei von bis (Monat/Jahr) Jedes Mitglied der GEW ist verpflichtet, den satzungsgemäßen Beitrag zu entrichten und seine Zahlungen daraufhin regelmäßig zu überprüfen. Mit meiner Unterschrift auf diesem Antrag erkenne ich die Satzung der GEW an und ermächtige die GEW zugleich widerruflich, den von mir zu leistenden Mitgliedsbeitrag vierteljährlich von meinem Konto abzubuchen. Ort/Datum Unterschrift Ihre Daten sind entsprechend den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes geschützt. Telefon Fax Berufsbezeichnung/-ziel beschäftigt seit Fachgruppe Name/Ort der Bank Kontonummer BLZ Tarif-/Besoldungsgruppe Bruttoeinkommen Euro monatlich Beschäftigungsverhältnis angestellt beamtet Honorarkraft in Rente pensioniert Altersübergangsgeld arbeitslos beurlaubt ohne Bezüge teilzeitbeschäftigt mit Std./Woche im Studium ABM Vorbereitungsdienst/ Berufspraktikum befristet bis Sonstiges Betrieb/Dienststelle Träger Straße/Nr. des Betriebes/der Dienststelle PLZ/Ort Vielen Dank! Ihre GEW

2 GEW Die Bildungsgewerkschaft Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft

3 Gute Karten für GEW-Mitglieder: Infos und Angebote Alles auf einen Blick: Serviceleistungen für Gewerkschaftsmitglieder Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft

4 Service-Angebote Exklusive Vorteile für GEW-Mitglieder Die GEW hat mit ihren Kooperationspartnern für ihre Mitglieder exklusive Serviceangebote zusammengestellt. In dieser Broschüre finden Sie die Coupons für die Zusatzleistungen, die sie als Mitglied der GEW in Anspruch nehmen können. Und das ganz einfach: Bei Interesse und Bedarf einfach den entsprechenden Coupon ausfüllen, in einen Umschlag stecken und an die angegebene Adresse schicken. Service-Angebote auf einen Blick Büchergilde Gutenberg Zeitschriftenabo: Beiträge Jugendliteratur und Medien Zeitschriftenabo: Die Deutsche Schule Reiseveranstalter Berge & Meer Auto Club Europa (ACE) GUV/Fakulta (Gewerkschaftliche Unterstützungseinrichtung für Verkehrsteilnehmer) Lohnsteuer Hilfe-Ring Deutschland Sterbegeldversicherung des Bildungsund Förderungswerk der GEW Das RentenPlus Zudem gibt es viele zusätzliche Vorteilsangebote in den Landesverbänden. Die Kolleginnen und Kollegen in den Geschäftsstellen informieren Sie gerne.

5 GEW-Leistungen für Mitglieder Die GEW vertritt Ihre Interessen am Arbeitsplatz und in der Politik. Weitere Vorteile für Sie als GEW-Mitglied: Sie erhalten Rechtsschutz und Rechtsberatung. Bei tarifpolitischen Streiks erhalten Sie finanzielle Unterstützung. Ihr Rechtsschutz beginnt am Tag des Eintritts in die GEW, gilt aber nicht für Altfälle. Im Mitgliedsbeitrag ist eine Berufshaftpflichtversicherung enthalten. Sie erhalten elf mal im Jahr unsere bundesweite Mitgliederzeitschrift Erziehung und Wissenschaft sowie die Landeszeitung mit aktuellen Informationen zu bildungspolitischen Fragen und Tipps für den Berufsalltag. Studierende erhalten einmal im Semester die Zeitschrift read.me. Seniorinnen und Senioren erhalten pro Jahr drei Ausgaben der Zeitschrift Dialog. Mitglieder der GEW kommen aus allen Bereichen des Bildungswesens: Kindergarten, Jugendhilfe und Sozialarbeit, Schule, berufliche Bildung, Hochschule und Forschung sowie Weiterbildung.

6 GEW-Leistungen für Mitglieder Angebote fürs Köpfchen Die GEW bietet viele interessante Seminare und Fortbildungsmöglichkeiten, für alle Bildungsbereiche, ob Sie noch studieren, im Ruhestand sind, sich für Gewerkschaftsarbeit interessieren oder Hilfen für den Berufsalltag benötigen. Informieren Sie sich über das vielfältige Angebot im Internet oder bei Ihrem Landes-, Bezirks- oder Kreisverband. Sie sind bei Verlust ihres Dienstschlüssels versichert. Kolleginnen und Kollegen vor Ort stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. In den Personal- und Betriebsräten bilden GEW- Mitglieder einen wichtigen Rückhalt. Mit ihrem Mitgliedsbeitrag fördern Sie die Arbeit des Heinrich-Rodenstein-Fonds und der Max-Traeger-Stiftung. Aus Mitteln des Fonds werden politisch verfolgte Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter weltweit unterstützt. Die Max-Traeger-Stiftung stellt Gelder bereit für die Erforschung von Erziehung, Schule, Hochschule und Weiterbildung. Weitere Informationen zur GEW und den Leistungen für ihre Mitglieder erhalten Sie im Internet unter

7

8

9 Zur Begrüßung in der GEW Die Deutsche Schule als Freiabo für ein Jahr 96. Jg., 1. Vj DDS Die Deutsche Schule Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Bildungspolitik und pädagogische Praxis Offensive Pädagogik Schule als lernende Organisation Individuelle Bildung in der Oberstufe Lernen durch Überforderung? Teams in altersgemischten Klassen Übergang in die Sekundarstufe Gewaltprävention Quellenkritik im Internet Lehrerbildung in Berlin Lehrerbildung in Schweden Berichte Rezensionen Empfehlungen Herausgegeben von der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft offensive Pädagogik aktuelle Forschung innovative Praxis Herausgegeben von der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft im DGB Schriftleitung: Bettina Girgensohn, Hans-Georg Herrlitz, Jörg Schlömerkemper, Jochen Schweitzer, Dieter Weiland

10 Die Freiabokarte Die Deutsche Schule erscheint vierteljährlich. Das Jahresabo kostet 53,. Einzelheft 16,50, jeweils inkl. MWSt., jeweils zzgl. Versandkosten. Der Gesamtbezugspreis ist preisgebunden. Ich bin GEW Mitglied und bestelle Die Deutsche Schule als Freiabo für ein Jahr. Das Freiabo geht automatisch in ein reguläres Abo über, wenn es nicht nach Erhalt des 4. Heftes ausdrücklich gekündigt wird. Ich kann diese Bestellung innerhalb von 14 Tagen beim Juventa Verlag, Ehretstr. 3, D Weinheim widerrufen. Rechtzeitige Absendung genügt zur Fristenwahrung. Ich bestätige dies mit meiner 2. Unterschrift. Ich bin gleichfalls damit einverstanden, dass meine Adresse bei Umzug von der Post an den Verlag weitergeleitet wird. Datum, Unterschrift Datum, 2. Unterschrift Name, Vorname Straße, Hausnummer PLZ, Ort Juventa Verlag GmbH Ehretstraße 3 D Weinheim

11 Zur Begrüßung in der GEW Beiträge Jugendliteratur und Medien als Freiabo für ein Jahr Beiträge Jugendliteratur und Medien 56. Jg., 1.Vj Autobiografische Erinnerungen in der Kinderliteratur Virtual Reality Novels Sprach- und Kultursensibilisierung durch Bilderbücher Oldenburger Lese-Lust (OLeLu) Nach PISA: Teamarbeit von Schule und Bibliothek Überblick über Kinderliteratur Diskussion neuer literarischer Trends Jugendliteratur für den Unterricht Didaktische Anregungen Herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien in der GEW. Redaktion: Gudrun Stenzel, Petra Josting, Jörg Knobloch

12 Die Freiabokarte Beiträge Jugendliteratur und Medien zusammen mit Schulbibliothek aktuell erscheint vierteljährlich. Das Jahresabo kostet 35,. Einzelheft 11,, jeweils inkl. MWSt, jeweils zzgl. Versandkosten. Der Gesamtbezugspreis ist preisgebunden. Ich bin GEW Mitglied und bestelle Beiträge Jugendliteratur und Medien als Freiabo für ein Jahr. Datum, Unterschrift Name, Vorname Straße, Hausnummer PLZ, Ort Juventa Verlag GmbH Ehretstraße 3 D Weinheim Das Freiabo geht automatisch in ein reguläres Abo über, wenn es nicht nach Erhalt des 4. Heftes ausdrücklich gekündigt wird. Ich kann diese Bestellung innerhalb von 14 Tagen beim Juventa Verlag, Ehretstraße 3, D Weinheim widerrufen. Rechtzeitige Absendung genügt zur Fristenwahrung. Ich bestätige dies mit meiner 2. Unterschrift. Ich bin gleichfalls damit einverstanden, dass meine Adresse bei Umzug von der Post an den Verlag weitergeleitet wird. Datum, 2. Unterschrift

13

14

15 Zwei Jahre ACE-Euromobilschutz zum Preis von einem Jahr... oder Monate In- und Auslandsschutz plus Verkehrs-Rechtsschutz. Inklusive Partner/Familie zum Einstiegspreis von 51 E Pannen- und Unfallhilfe Bergen des Fahrzeugs Abschleppen des Fahrzeugs Mietwagen nach Fahrzeugausfall Ersatzteilversand Krankenrücktransport Rückholung von Kindern Fahrzeugrücktransport und vieles mehr... ACE-Info-Service / Cent im deutschen Festnetz ICH KOMM AN.

16 Ich bin dabei! Minimax Ich will ab... die zweijährige ACE-Club-Mitgliedschaft... für 51,00 E (ab dem 25. Monat für 51 E pro Jahr). Darin ist enthalten: ACE-Euromobilschutz mit In- und Auslandsschutz, Partner und Familienschutz und alle Clubleistungen. Die Unterlagen werden zusammen mit der ACE-Clubkarte übersandt, auf Wunsch jedoch auch früher ausgehändigt. Maximax Ich will ab... die ACE-Club-Mitgliedschaft mit der ACE-Verkehrs-Rechtsschutz- plus Verkehrs-Unfallversicherung für Familie/Partner im 1. Jahr... für 51,00 E (ab dem 13. Monat für 119 E pro Jahr). Diese günstigen Versicherungen sind nur möglich in Verbindung mit der ACE-Club- Mitgliedschaft. Versicherungspartner sind AdvoCard Rechtsschutzversicherung AG, Hamburg, und Volksfürsorge Deutsche Sachversicherung AG, Hamburg. Die Verkehrs-Rechtsschutzversicherungsbedingungen der AdvoCard (ARB 2003) und die Allgemeinen Unfallversicherungsbedingungen (AUB 88) für die Verkehrs-Unfallversicherung des ACE werden zusammen mit dem Versicherungsschein übersandt, auf Wunsch jedoch auch früher ausgehändigt. Innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der Unterlagen kann ich dem Abschluss der beantragten Versicherung schriftlich widersprechen. Auf dieses Widerspruchsrecht wird bei Übersendung des Versicherungsscheins nochmals gesondert hingewiesen. Name, Vorname Herr Frau Straße PLZ/Wohnort Geb.-Datum Datum Unterschrift Telefon Ich bitte die ACE-Wirtschaftsdienst GmbH bis auf Widerruf, den Beitrag von folgendem Konto abzubuchen: BLZ Konto Geldinstitut Datum Unterschrift Die erforderlichen personenbezogenen Daten werden bei der ACE-Wirtschaftsdienst GmbH, Schmidener Str. 227, Stuttgart, gespeichert. Wenn Sie Fragen zu Ihren Versicherungsverträgen haben, wenden Sie sich bitte an den ACE oder den Versicherer. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihr Anliegen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Postfach 13 08, Bonn, vorzutragen. WICHTIG! Unser Angebot ist nur möglich in Verbindung mit der Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft des DGB. Gewerkschaft/Mitgliedsnummer (wird nicht gespeichert) ACE Auto Club Europa e.v., Schmidener Straße 227, Stuttgart Schneller geht s per Fax unter 0711 / (wenn Beitrittserklärung per Fax, Original bitte nicht nachsenden). 4014

17

18

19 Wir sind einer der größten Lohnsteuerhilfevereine Deutschlands und beraten bundesweit unsere Mitglieder (Arbeitnehmer, Pensionäre, Rentner) umfassend in Fragen der Einkommensteuererklärung.* Als Mitglied der GEW (Sie sparen die Aufnahmegebühr) und bald schon als ein Mitglied von uns, beraten wir Sie gerne in Fragen des Kindergeldes, der Eigenheimzulage, in Fragen der Kapitaleinnahmen, bei Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung (bis zu einer Höhe von 9.000/ ) und beim Lohnsteuerermäßigungsantrag. Darüber hinaus beinhaltet unser Service Ihre Vertretung gegenüber den Finanzbehörden und allen damit verbundenen Auseinandersetzungen. Unsere Beratungsstellen in Ihrer Nähe geben Ihnen gerne weitere Auskünfte über unseren Service und unsere Beiträge. Wo, wie und in welchem Umfang ( 4 Ziff. 11 StBerG) erfahren Sie bequem unter: Info-Telefon: 0800/ , im Internet: oder Lohnsteuer Hilfe-Ring Deutschland e.v. (Lohnsteuerhilfeverein) Hauptverwaltung Darmstadt, Alsfelder Straße 10

20 Lohnsteuer Hilfe Ring Deutschland e.v. Alsfelder Str Darmstadt Wir informierem Sie telefonisch: Hamburg u. Schleswig-Holstein Tel.: 0461/35411 Bremen, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern Tel.: 05407/ Berlin u. Brandenburg Tel.: 030/ Nordrhein-Westfalen Tel.: 0221/ Sachsen-Anhalt Tel.: /23062 oder, Sie versenden diese Karte! Wir setzen uns dann unverzüglich mit Ihnen in Verbindung und informieren Sie über die Beratungsstelle in Ihrer Nähe. Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland Tel.: 06151/ Bayern u. Thüringen/Süd-West Tel.: 0911/ Thüringen/Nord-Ost Tel.: 0365/ Sachsen Tel.: 03762/ Vorname: Name: Straße: PLZ/Ort: GEW Mgl. Nr.:

21 Bildungsund Förderungswerk der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft im DGB e.v. Für GEW-Mitglieder und ihre Angehörigen Sterbegeldversicherung ohne Gesundheitsprüfung Liebe Kolleginnen und Kollegen, wer für Familie und Partnerschaft verantwortlich ist, für den ist auch die Absicherung der Kosten im Todesfall selbstverständlich. Private Vorsorge gewinnt auch deshalb an Bedeutung, da die Leistungen aus Gesetz und Versorgung immer weiter eingeschränkt werden. Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen ab 01. Januar 2004 kein Sterbegeld mehr. Das Bildungs- und Förderungswerk der GEW (BFW der GEW) bietet deshalb für GEW-Mitglieder eine günstige Gruppen-Sterbegeldversicherung an. Niedrige Beiträge durch Gruppenvertrag Steuerbegünstigung der Beiträge Keine Gesundheitsfragen Garantierte Aufnahme bis 80 Jahre Leistungsverbesserung durch Überschussbeteiligung Doppelzahlung bei Unfalltod Versicherung auch für Angehörige Schnelle, unkomplizierte Auszahlung Fordern Sie am besten noch heute Ihr persönliches Angebot gegebenfalls auch für Angehörige nebst weiteren Informationen an. Mit kollegialen Grüßen Ihr Bildungs- und Förderungswerk der GEW

22 Bildungs- und Förderungswerk der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft im DGB e.v. Fax: (069) Bildungs- und Förderungswerk der GEW im DGB e.v. Postfach Frankfurt am Main Ja,Persönliche Angebote zur BFW-Gruppen-Sterbegeldversicherung werden erbeten für Name/Vorname Geb.-Datum Name/Vorname Geb.-Datum Straße/Nr. PLZ Ort

23 Mit dem Altersvorsorgepaket Das RentenPlus erhalten GEW- Mitglieder im Beamtenverhältnis und Mitglieder ohne betriebliche Altersvorsorgemöglichkeit sowie deren Angehörige eine günstige Privatvorsorge.

24 Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft

25 Der kurze Weg zur GEW GEW Baden- Württemberg Silcherstr Stuttgart Tel.: Fax: /55 GEW Bayern Schwanthalerstraße München Tel.: Fax: GEW Berlin Ahornstraße Berlin Tel.: Fax: GEW Brandenburg Alleestr. 6a Potsdam Tel Fax: GEW Bremen Löningstraße Bremen Tel.: Fax: GEW Hamburg Rothenbaumchaussee Hamburg Tel.: Fax: GEW Hessen Zimmerweg Frankfurt Tel.: Fax: GEW Mecklenburg- Vorpommern Lübecker Straße 265a Schwerin Tel.: Fax: GEW Niedersachsen Berliner Allee Hannover Tel.: Fax: GEW Nordrhein- Westfalen Nünningstr Essen Tel.: Fax: GEW Rheinland-Pfalz Neubrunnenstraße Mainz Tel.: Fax: GEW Saarland Mainzer Straße Saarbrücken Tel.: Fax: GEW Sachsen Nonnenstraße Leipzig Tel.: Fax: GEW Sachsen-Anhalt Markgrafenstr Magdeburg Tel.: Fax: GEW Schleswig-Holstein Legienstraße Kiel Tel.: Fax: GEW Thüringen Heinrich-Mann-Str Erfurt Tel.: Fax: GEW-Hauptvorstand Reifenberger Str Frankfurt am Main Tel.: Fax: GEW-Hauptvorstand Parlamentarisches Verbindungsbüro Wallstraße Berlin Tel.: Fax: Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft

26 Bitte hier die Anschrift Ihres zuständigen GEW-Landesverbandes eintragen Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Die Bildungsgewerkschaft Mehr Infos unter:

GEW. www.gew.de. Was wir wollen. Was wir bieten. Die Bildungsgewerkschaft. Politik Interessenvertretung Service

GEW. www.gew.de. Was wir wollen. Was wir bieten. Die Bildungsgewerkschaft. Politik Interessenvertretung Service www.gew.de Was wir wollen. Was wir bieten. Politik Interessenvertretung Service GEW Die Bildungsgewerkschaft Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft 02 03 Wir gestalten

Mehr

Gute Karten für GEW-Mitglieder Sichern Sie sich Ihre Vorteile mit dem GEW-Service-Scheckheft

Gute Karten für GEW-Mitglieder Sichern Sie sich Ihre Vorteile mit dem GEW-Service-Scheckheft service Gute Karten für GEW-Mitglieder Sichern Sie sich Ihre Vorteile mit dem GEW-Service-Scheckheft INHALT Inhaltsverzeichnis Herausgeber GEW-Hauptvorstand Ulf Rödde (V.i.S.d.P.) Redaktion: Stefanie Eßwein

Mehr

Gute Karten für GEW-Mitglieder Sichern Sie sich Ihre Vorteile mit dem GEW-Service-Scheckheft

Gute Karten für GEW-Mitglieder Sichern Sie sich Ihre Vorteile mit dem GEW-Service-Scheckheft service Gute Karten für GEW-Mitglieder Sichern Sie sich Ihre Vorteile mit dem GEW-Service-Scheckheft INHALT Inhaltsverzeichnis Herausgeber GEW-Hauptvorstand Ulf Rödde (V.i.S.d.P.) Redaktion: Sarah Holze

Mehr

Das ACE-Schutzpaket: Gratis und exklusiv für GYMMOTION-Besucher

Das ACE-Schutzpaket: Gratis und exklusiv für GYMMOTION-Besucher Das ACE-Schutzpaket: Gratis und exklusiv für GYMMOTION-Besucher Das ACE-SCHUTZPAKET * exklusiv für alle GYMMOTION-Besucher Der ACE hilft Ihnen kostenlos bei Panne und Unfall, auf der direkten Anfahrt zur

Mehr

Gute Karten für GEW-Mitglieder Sichern Sie sich Ihre Vorteile mit dem GEW-Service-Scheckheft

Gute Karten für GEW-Mitglieder Sichern Sie sich Ihre Vorteile mit dem GEW-Service-Scheckheft service Gute Karten für GEW-Mitglieder Sichern Sie sich Ihre Vorteile mit dem GEW-Service-Scheckheft Herausgeber GEW-Hauptvorstand Ulf Rödde (V.i.S.d.P.) Redaktion: Sarah Holze Reifenberger Str. 21 60489

Mehr

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Bildung ist MehrWert! Die GEW stellt sich vor. www.gew.de

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Bildung ist MehrWert! Die GEW stellt sich vor. www.gew.de Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Bildung ist MehrWert! Die GEW stellt sich vor www.gew.de // Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ist die Bildungsgewerkschaft im Deutschen Gewerkschaftsbund

Mehr

// TARIFVERTRAG DER LÄNDER//

// TARIFVERTRAG DER LÄNDER// Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft // TARIFVERTRAG DER LÄNDER// Entgelttabellen TV-L ohne Hessen gültig ab 1. März 2015 und 1. März 2016 www.gew.de Liebe Kolleginnen und Kollegen, mit dem Tarifabschluss

Mehr

Block 1: Block 2: Block 3: Block 1:

Block 1: Block 2: Block 3: Block 1: Raum Rosenheim (Bayern) Block 1: 19.10.2015 22.10.2015 Block 2: 14.12.2015 17.12.2015 Block 3: 22.02.2016 26.02.2016 Köln (Nordrhein-Westfalen) Block 1: 19.10.2015 22.10.2015 Block 2: 04.01.2016 07.01.2016

Mehr

Das neue Elterngeld. Tipps und Informationen für Mütter und Väter. Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft

Das neue Elterngeld. Tipps und Informationen für Mütter und Väter. Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Frauen in der GEW Das neue Elterngeld Tipps und Informationen für Mütter und Väter Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Herausgeber: Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Hauptvorstand Reifenberger

Mehr

Tarifvertrag öffentlicher Dienst. Entgelttabellen TVöD. Kommunen Ost

Tarifvertrag öffentlicher Dienst. Entgelttabellen TVöD. Kommunen Ost Tarifvertrag öffentlicher Dienst Entgelttabellen TVöD Kommunen Ost 2008/2009 Bei den kommunalen Arbeitgebern wird das Entgelt in den Entgeltgruppen 1 bis 9 zum 1.1.2008 an 100 Prozent des Westentgelts

Mehr

TV öd. Entgelttabellen TVöD Bund. Gültig ab 1. März 2016 und 1. Februar // TARIFVERTRAG ÖFFENTLICHER DIENST //

TV öd. Entgelttabellen TVöD Bund. Gültig ab 1. März 2016 und 1. Februar // TARIFVERTRAG ÖFFENTLICHER DIENST // Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft // TARIFVERTRAG ÖFFENTLICHER DIENST // TV öd Entgelttabellen TVöD Bund Gültig ab 1. März 2016 und 1. Februar 2017 www.gew.de/tvoed Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Mehr

soziale magazin V e r a n t w o r t u n G Stiftung Bahn-Sozialwerk AuSgAbe 4/2014 Zugestellt durch die deutsche Post

soziale magazin V e r a n t w o r t u n G Stiftung Bahn-Sozialwerk AuSgAbe 4/2014 Zugestellt durch die deutsche Post AuSgAbe 4/2014 Stiftung Bahn-Sozialwerk magazin Zugestellt durch die deutsche Post soziale V e r a n t w o r t u n G l e b e n Geschichten der hilfe titel Die Solidarität einer großen Gemeinschaft Seiten

Mehr

Bitte mit Computer/ Blockbuchstaben ausfüllen und zurücksenden (für Fensterkuvert vorbereitet)

Bitte mit Computer/ Blockbuchstaben ausfüllen und zurücksenden (für Fensterkuvert vorbereitet) Bitte mit Computer/ Blockbuchstaben ausfüllen und zurücksenden (für Fensterkuvert vorbereitet) Deutsche Public Relations Gesellschaft e.v. - Aufnahmeantrag Novalisstr. 10, 10115 Berlin Aufnahme-Antrag

Mehr

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Deutsche) entsprechend amtl. Statistik WS 15/16

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Deutsche) entsprechend amtl. Statistik WS 15/16 Studierende Köpfe (e) entsprechend amtl. Statistik e Studierende 78 Mecklenburg-Vorpommern 18 Baden-Württemberg 9 Bayern 15 Berlin 13 Brandenburg 12 Hamburg 6 Hessen 18 Niedersachsen 14 Nordrhein-Westfalen

Mehr

reguläre Ausbildungsdauer verkürzte Ausbildungsdauer Ausbildungsverträge insgesamt Veränderung Zuständigkeitsbereich Veränderung Veränderung

reguläre Ausbildungsdauer verkürzte Ausbildungsdauer Ausbildungsverträge insgesamt Veränderung Zuständigkeitsbereich Veränderung Veränderung Schleswig-Holstein in Schleswig-Holstein Industrie und Handel 9.826 10.269 443 4,5 1.129 1.074-55 -4,9 10.955 11.343 388 3,5 Handwerk 5.675 5.687 12 0,2 1.301 1.301 0 0,0 6.976 6.988 12 0,2 Öffentlicher

Mehr

Bundesland 2010 2011 2012 2013 2014 Schleswig-Holstein, Hamburg 3,1 3 1,7 3,2 2,2 Niedersachsen, Bremen 2,3 2,4 2,1 2,8 2,1 Nordrhein-Westfalen 4,4 3 3,9 4,1 3,3 Hessen 1,8 1,8 2,1 1,8 1,8 Rheinland-Pfalz,

Mehr

Wir bringen Ihr Gebrauchtwagengeschäft auf Trab. Das Flotten-Gebrauchtwagen-Center von Mercedes-Benz.

Wir bringen Ihr Gebrauchtwagengeschäft auf Trab. Das Flotten-Gebrauchtwagen-Center von Mercedes-Benz. Wir bringen Ihr Gebrauchtwagengeschäft auf Trab. Das Flotten-Gebrauchtwagen-Center von Mercedes-Benz. Grünes Licht für schwarze Zahlen Erste Klasse aus zweiter Hand. Nicht gebraucht, sondern bewährt. Sie

Mehr

soziale magazin V e r a n t w o r t u n G Stiftung Bahn-Sozialwerk AuSgAbe 4/2014 Zugestellt durch die deutsche Post

soziale magazin V e r a n t w o r t u n G Stiftung Bahn-Sozialwerk AuSgAbe 4/2014 Zugestellt durch die deutsche Post AuSgAbe 4/2014 Stiftung Bahn-Sozialwerk magazin Zugestellt durch die deutsche Post soziale V e r a n t w o r t u n G l e b e n Geschichten der hilfe titel Die Solidarität einer großen Gemeinschaft Seiten

Mehr

Durchschnittswarenkörbe bei otto.de zur Weihnachtszeit

Durchschnittswarenkörbe bei otto.de zur Weihnachtszeit Durchschnittswarenkörbe bei otto.de zur Weihnachtszeit OTTO hat die getätigten Einkäufe über otto.de (=Warenkörbe) der vergangenen drei Weihnachtssaison betrachtet und den Durchschnittswarenkorb, d.h.

Mehr

623 Mecklenburg-Vorpommern

623 Mecklenburg-Vorpommern Studierende Köpfe (e) entsprechend amtl. Statistik e Studierende 91 Mecklenburg-Vorpommern 24 Baden-Württemberg 20 Bayern 23 Berlin 15 Brandenburg 13 Hamburg 8 Hessen 25 Niedersachsen 24 Nordrhein-Westfalen

Mehr

Gewerkschaft der Sozialverwaltung Fachgewerkschaft im dbb. Der Vorteile wegen. Informationen zu Ihrer Gewerkschaft der Sozialverwaltung

Gewerkschaft der Sozialverwaltung Fachgewerkschaft im dbb. Der Vorteile wegen. Informationen zu Ihrer Gewerkschaft der Sozialverwaltung Gewerkschaft der Sozialverwaltung Fachgewerkschaft im dbb Der Vorteile wegen Informationen zu Ihrer Gewerkschaft der Sozialverwaltung WILLKOMMEN Liebe Kollegin, lieber Kollege, viele haben es schon erkannt:

Mehr

Lehrkräftebildung/ Laufbahnrechtliche Zuordnung

Lehrkräftebildung/ Laufbahnrechtliche Zuordnung Lehrkräftebildung/ Laufbahnrechtliche Lehramt an Mittelschulen 3 Lehramt an Realschulen 3 Lehramt für Sonderpädagogik 6 9 (270) 24 Lehramt an Gymnasien 4 9 (270) Lehramt an beruflichen Schulen 5 (Sozialpädagogik)

Mehr

FERIEN IM SCHULJAHR 2012/2013

FERIEN IM SCHULJAHR 2012/2013 Taubenstr. 0, 07 Berlin Tel: 030/548-499, Fax: 030/548-450 0 0/ FERIEN IM SCHULJAHR 0/ in den Ländern Baden-Württemberg (5) 9.0. 0.. 4.. 05.0. - 5.03. 05.04..05. 0.06. 5.07. - 07.09. Bayern () 9.0 03..

Mehr

content Vermittlungszentralen Unser Profil Kontakt Spende FAQ

content Vermittlungszentralen Unser Profil Kontakt Spende FAQ 1 von 7 10.03.2011 12:18 Unser Profil Kontakt Spende FAQ Am Zirkus 4 10117 Berlin-Mitte Tel.: 089 / 99 26 98 95 Fax: 089 / 99 26 98 895 E-Mail: info@gehoerlosen-bund.de DGB-Chat oovoo + ichat + Skype:

Mehr

Die GEW informiert. Wegweiser zur Berufshaftpflichtversicherung für GEW-Mitglieder. Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Die elf häufigsten Fragen

Die GEW informiert. Wegweiser zur Berufshaftpflichtversicherung für GEW-Mitglieder. Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Die elf häufigsten Fragen Die GEW informiert Hauptvorstand Wegweiser zur Berufshaftpflichtversicherung für GEW-Mitglieder Die elf häufigsten Fragen Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Erläuterungen zu der von den Landesverbänden

Mehr

Bitte schildern Sie kurz Ihren beruflichen Werdegang: Schulabschluss/Studium: Berufsausbildung/beruflicher Werdegang:

Bitte schildern Sie kurz Ihren beruflichen Werdegang: Schulabschluss/Studium: Berufsausbildung/beruflicher Werdegang: FIM e.v. Postfach 130531 20105 Hamburg FIM Vereinigung für Frauen im Management e.v. Postfach 130531 20105 Hamburg Antrag auf Firmen-Mitgliedschaft Firma: Ansprechpartner: Adresse: PLZ/Ort: Telefon/Fax:

Mehr

Selbstständig Beschäftigte in der Bildungsbranche

Selbstständig Beschäftigte in der Bildungsbranche Selbstständig Beschäftigte in der Bildungsbranche Selbstständige informieren, vernetzen und organisieren sich bei ver.di Immer mehr Beschäftigte in der Bildungsbranche arbeiten auf Honorarbasis freiwillig

Mehr

9.243 9.039. Das Gros der Steuerberatungsgesellschaften (42,7 %) wurde in den letzten zehn Jahren anerkannt.

9.243 9.039. Das Gros der Steuerberatungsgesellschaften (42,7 %) wurde in den letzten zehn Jahren anerkannt. Berufsstatistik 2014 2014 Entwicklung des Berufsstandes Mitgliederentwicklung per 1. Januar 2015 Am 1. Januar 2015 hatten die Steuerberaterkammern in Deutschland 93.950 Mitglieder. Im Vergleich zum Vorjahr

Mehr

Die freundliche. Familienkasse

Die freundliche. Familienkasse Die freundliche Familienkasse Wir freuen uns auf Sie! BKK Pfalz offen für alle Die BKK Pfalz ist eine bundesweit geöffnete, gesetzliche Krankenkasse und offen für alle gesetzlich krankenversicherten Personen.

Mehr

Anlage. Ärzte. www.bundesfinanzministerium.de. Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin

Anlage. Ärzte. www.bundesfinanzministerium.de. Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Anlage Berufsgruppe Versorgungswerk Ärzte Baden-Württembergische Versorgungsanstalt für Ärzte, Zahnärzte und Postfach 26 49, 72016 Tübingen

Mehr

Berufsgruppe Versorgungswerk

Berufsgruppe Versorgungswerk Berufsgruppe Ärzte Apotheker Versorgungswerk Denninger Str. 37, 81925 München Berliner Ärzteversorgung Postfach 146, 14131 Berlin Ärzteversorgung Land Brandenburg Postfach 10 01 35, 03001 Cottbus Versorgungswerk

Mehr

Die GEW informiert. Wegweiser zur Berufshaftpflichtversicherung für GEW-Mitglieder. Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Die elf häufigsten Fragen

Die GEW informiert. Wegweiser zur Berufshaftpflichtversicherung für GEW-Mitglieder. Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Die elf häufigsten Fragen Die GEW informiert Wegweiser zur Berufshaftpflichtversicherung für GEW-Mitglieder Die elf häufigsten Fragen Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Erläuterungen zu der von den Landesverbänden der Gewerkschaft

Mehr

Spielhallenkonzessionen Spielhallenstandorte Geldspielgeräte in Spielhallen

Spielhallenkonzessionen Spielhallenstandorte Geldspielgeräte in Spielhallen Alte Bundesländer 1.377 von 1.385 Kommunen Stand: 01.01.2012 13.442 Spielhallenkonzessionen 8.205 Spielhallenstandorte 139.351 Geldspielgeräte in Spielhallen Einwohner pro Spielhallenstandort 2012 Schleswig-

Mehr

für die übrigen in Nummer 27 Abs. 1 Ziff. 1 genannten Personen für die in Nummer 27 Abs. 1 Ziff. 2 genannten Personen die Regierung;

für die übrigen in Nummer 27 Abs. 1 Ziff. 1 genannten Personen für die in Nummer 27 Abs. 1 Ziff. 2 genannten Personen die Regierung; Anmerkung zu Nummer 27: Zuständige Aufsichtsbehörden sind im Land Baden-Württemberg Oberschulamt in Stuttgart, Karlsruhe, Freiburg und Tübingen; für die übrigen in Nummer 27 Abs. 1 Ziff. 1 genannten Personen

Mehr

Landeskunde ist ein wichtigster Teil des Fremdsprachenlernens.

Landeskunde ist ein wichtigster Teil des Fremdsprachenlernens. Landeskunde ist ein wichtigster Teil des Fremdsprachenlernens. Aufgabe 1: Antworten Sie auf die Fragen. 1. Wo liegt Deutschland? 2. Wie viele Nachbarländer hat Deutschland? 3. An welche Länder grenzt Deutschland

Mehr

Anwendung des 10 Absatz 1 Nummer 2 Satz 1 Buchstabe a EStG bei Beiträgen an berufsständische Versorgungseinrichtungen

Anwendung des 10 Absatz 1 Nummer 2 Satz 1 Buchstabe a EStG bei Beiträgen an berufsständische Versorgungseinrichtungen BMF v. 8.7.2014 IV C 3 - S 2221/07/10037: 005 BStBl 2014 I S. 1098 Anwendung des 10 Absatz 1 Nummer 2 Satz 1 Buchstabe a EStG bei Beiträgen an berufsständische en 1 Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden

Mehr

Geschäftsstelle: Fax: 0711-23 60 296 Hohenheimer Str. 5 70184 Stuttgart. Aufnahme Antrag

Geschäftsstelle: Fax: 0711-23 60 296 Hohenheimer Str. 5 70184 Stuttgart. Aufnahme Antrag Anschrift: Verein der Gehörlosen Stuttgart e.v. E-Mail: 1.Vorsitzender@vdg-stuttgart.de Geschäftsstelle: Fax: 0711-23 60 296 Aufnahme Antrag Hiermit erkläre ich meine Bereitschaft, Mitglied im Verein der

Mehr

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Deutsche) entsprechend amtl. Statistik WS 05/06

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Deutsche) entsprechend amtl. Statistik WS 05/06 Studierende Köpfe (e) entsprechend amtl. Statistik e Studenten Ev. Religionspädagogik 3 Mecklenburg-Vorpommern 71 Mecklenburg-Vorpommern 16 Baden-Württemberg 8 Berlin 5 Brandenburg 5 Hessen 12 Niedersachsen

Mehr

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Mitglieder werben. Über Prämien freuen. GEW-Prämienprogramm 2015/2016. www.gew.de

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Mitglieder werben. Über Prämien freuen. GEW-Prämienprogramm 2015/2016. www.gew.de Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mitglieder werben. Über Prämien freuen. GEW-Prämienprogramm 2015/2016 www.gew.de 2 PRÄMIENPROGRAMM 2015/2016 Liebe Kollegin, lieber Kollege, wir freuen uns, dass

Mehr

Behörden und zuständige Stellen

Behörden und zuständige Stellen Behörden und zuständige Stellen n für den Strahlenschutz nach Strahlenschutzverordnung und Röntgenverordnung sind sowohl oberste Landesbehörden (z.b. Ministerien) als auch nach geordnete Behörden des Arbeitsschutzes

Mehr

Oberste Finanzbehörden der Länder

Oberste Finanzbehörden der Länder Postanschrift Berlin: Bundesministeriu m der Finanzen, 11016 Berlin MDg Karl Wilhelm Christmann Unterabteilungsleiter IV C POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Oberste Finanzbehörden

Mehr

Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen.

Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen. Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen. 1. Kapitel: Das ist Deutschland Das ist Deutschland. Und das sind Deutschlands Nachbarn in Europa Wo wir leben. Ein Kompass zeigt die Himmelsrichtungen. Auf

Mehr

Anwendung des 10 Absatz 1 Nummer 2 Satz 1 Buchstabe a EStG bei Beiträgen an berufsständische Versorgungseinrichtungen

Anwendung des 10 Absatz 1 Nummer 2 Satz 1 Buchstabe a EStG bei Beiträgen an berufsständische Versorgungseinrichtungen Seite 1 POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Nur per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder HAUSANSCHRIFT TEL FAX E-MAIL DATUM 8. Juli 2014 BETREFF Anwendung des 10 Absatz 1 Nummer

Mehr

8. Adressenhandel und Werbung

8. Adressenhandel und Werbung 8. Adressenhandel und Werbung Hier finden Sie Musterschreiben an den Verband der Adressenverleger (Robinsonliste), die Deutsche Telekom Medien GmbH, Telekommunikationsunternehmen und Blanko-Schreiben an

Mehr

Anerkennung ausländischer Bildungsnachweise als Hochschulreife

Anerkennung ausländischer Bildungsnachweise als Hochschulreife Anerkennung ausländischer Bildungsnachweise als Hochschulreife Zuständige Zeugnisanerkennungsstellen in Deutschland: (Stand: 23.02.2012) Baden-Württemberg Regierungspräsidium Stuttgart Abteilung 7 - Schule

Mehr

Digitale Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern. Juli 2012. TNS Infratest Digitalisierungsbericht 2012

Digitale Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern. Juli 2012. TNS Infratest Digitalisierungsbericht 2012 Digitale Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern Juli 2012 1 Inhalt 1 Methodische Hinweise 2 Stand der Digitalisierung in den TV-Haushalten 3 Verteilung der Übertragungswege 4 Digitalisierung der Übertragungswege

Mehr

Klinische Prüfung, klinische Bewertung 3.12 I 1

Klinische Prüfung, klinische Bewertung 3.12 I 1 Klinische Prüfung, klinische Bewertung Vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) registrierte Ethikkommissionen gem. 17 Abs. 7 MPG Baden-Württemberg International Medical & Dental

Mehr

Pflegekosten. Pflegestufe I für erhebliche Pflegebedürftige: 2.365. Pflegestufe II für schwer Pflegebedürftige: 2.795

Pflegekosten. Pflegestufe I für erhebliche Pflegebedürftige: 2.365. Pflegestufe II für schwer Pflegebedürftige: 2.795 Pflegekosten Wenn Pflegebedürftige in einem Pflegeheim untergebracht sind, müssen sie die Kosten aus eigenen Mitteln bestreiten, die über dem Leistungsbetrag der sozialen Pflegeversicherung liegen. Die

Mehr

Ich/Wir möchte/n Mitglied der KAB werden

Ich/Wir möchte/n Mitglied der KAB werden Eine starke Gemeinschaft Ich/Wir möchte/n Mitglied der KAB werden Einzugsermächtigung Sie werden Mitglied der Katholischen Arbeitnehmer- Bewegung. Gemeinsam mit rund 200.000 Frauen und Männern unterstützen

Mehr

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 BBK ADRESSEN BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 Büro Bonn Weberstr. 61 53113 Bonn Tel. 0228 216107 Fax 0228 96699690 BADEN-WÜRTTEMBERG BBK Landesverband

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert)

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert) Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Ich bin bundesweit für Versicherungsunternehmen und Unternehmen aus der Immobilienbranche tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch

Mehr

Beschäftigte in branchenunabhänigen Call-Centern Besondere Dienstleistungen

Beschäftigte in branchenunabhänigen Call-Centern Besondere Dienstleistungen wir in ver.di Beschäftigte in branchenunabhänigen Call-Centern Besondere Dienstleistungen Wer wir sind? ver.di steht für Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, sie hat über 2 Millionen Mitglieder, Arbeitnehmerinnen

Mehr

Frauen mit Behinderungen vor Gewalt schützen

Frauen mit Behinderungen vor Gewalt schützen Frauen mit Behinderungen vor Gewalt schützen Wir sind laute Frauen. Wir wissen, was wir wollen. Wir sind starke Frauen. Und wir sind viele Frauen. Deshalb heißt unser Projekt: Lauter starke Frauen. WARUM

Mehr

Antrag auf Anerkennung der Berufsunfähigkeit zur Vorlage beim Versorgungswerk der Landestierärztekammer Hessen zur Mitgl.-Nr.

Antrag auf Anerkennung der Berufsunfähigkeit zur Vorlage beim Versorgungswerk der Landestierärztekammer Hessen zur Mitgl.-Nr. Antrag auf Anerkennung der Berufsunfähigkeit zur Vorlage beim Landestierärztekammer Hessen zur Mitgl.-Nr. 1. Name, Vorname Straße: Wohnort: Geburtsdatum: 2. Kinder: - für jedes Kind unter 18 Jahren Geburtsurkunde

Mehr

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Mitglieder werben. Über Prämien freuen. GEW-Prämienprogramm 2014/2015. www.gew.de

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Mitglieder werben. Über Prämien freuen. GEW-Prämienprogramm 2014/2015. www.gew.de Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mitglieder werben. Über Prämien freuen. GEW-Prämienprogramm 2014/2015 www.gew.de 2 PRÄMIENPROGRAMM 2014/2015 Liebe Kollegin, lieber Kollege, wir freuen uns, dass

Mehr

Bund Mitglieder nach KV-Bezirk 1-25 Familienangehörige nach KV-Bezirk 26-50 Versicherte nach KV-Bezirk 51-75

Bund Mitglieder nach KV-Bezirk 1-25 Familienangehörige nach KV-Bezirk 26-50 Versicherte nach KV-Bezirk 51-75 KM 6, Versicherte nach dem Alter und KV-Bezirken 2009 Bund Mitglieder nach KV-Bezirk 1-25 Familienangehörige nach KV-Bezirk 26-50 Versicherte nach KV-Bezirk 51-75 Bund Mitglieder nach Alter 76-93 Familienangehörige

Mehr

LOHNTARIFVERTRAG. für die gewerblich Beschäftigten in der. Gebäudereinigung. vom 4. Oktober 2003 gültig ab 1. April 2004

LOHNTARIFVERTRAG. für die gewerblich Beschäftigten in der. Gebäudereinigung. vom 4. Oktober 2003 gültig ab 1. April 2004 LOHNTARIFVERTRAG für die gewerblich Beschäftigten in der Gebäudereinigung vom 4. Oktober 2003 gültig ab 1. April 2004 Bundesrepublik Deutschland Zwischen dem Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks

Mehr

Verzeichnis der nach Landesrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG

Verzeichnis der nach Landesrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG Verzeichnis der nach esrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG Stand: Januar 2012 Baden-Württemberg Ethik-Kommission bei der esärztekammer Baden-Württemberg Jahnstraße 40 70597

Mehr

Betriebsrente - das müssen Sie wissen

Betriebsrente - das müssen Sie wissen renten-zusatzversicherung Informationen zum Rentenantrag Betriebsrente - das müssen Sie wissen Sie möchten in Rente gehen? Dieses Faltblatt soll eine Orientierungshilfe für Sie sein: Sie erfahren, wie

Mehr

Gebuchte Internet- Surfgeschwindigkeit. nach Wohnort und Alter des Kunden

Gebuchte Internet- Surfgeschwindigkeit. nach Wohnort und Alter des Kunden Gebuchte Internet- Surfgeschwindigkeit nach Wohnort und Alter des Kunden CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik Surfgeschwindigkeit nach Bundesland Surfgeschwindigkeit in den 30 größten deutschen

Mehr

Erklärung für die Kalenderjahre 2011/2012

Erklärung für die Kalenderjahre 2011/2012 Erzbischöfliches Ordinariat Personal- Bezüge - Kindertagesstätten A b t e i l u n g B e z ü g e Postfach 10 02 61 96054 Bamberg Ansprechpartner/in: Telefon: Erklärung für die Kalenderjahre 2011/2012 der

Mehr

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag 7. März 2016 Hallo, ich bin Kubi! Die kunterbunte Kinderzeitung Ausgabe 2016/329 wöchentlich für Kinder ab 6 Jahren Schleswig-Holstein Hamburg

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Zahl der Wahlkreise und Mandate in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland

Zahl der Wahlkreise und Mandate in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland DHB Kapitel.8 Wahlergebnisse nach Ländern (Sitzverteilung) 07..0.8 Wahlergebnisse nach Ländern (Sitzverteilung) Stand:.0.0 Die folgenden Tabellen und Übersichten geben Auskunft über: und in den Ländern

Mehr

Tarifvertrag öffentlicher Dienst. Entgelttabellen TVöD. Kommunen West

Tarifvertrag öffentlicher Dienst. Entgelttabellen TVöD. Kommunen West Tarifvertrag öffentlicher Dienst Entgelttabellen TVöD Kommunen West 2008/2009 Im Bereich der kommunalen Arbeitgeber wird das Tabellenentgelt zum 1 eine weitere Erhöhung des Tabellenentgelts um 2,8 Prozent.

Mehr

Der schnelle Weg zu einer Kautionsversicherung für gewerbliche Mietobjekte

Der schnelle Weg zu einer Kautionsversicherung für gewerbliche Mietobjekte Der schnelle Weg zu einer Kautionsversicherung für gewerbliche Mietobjekte Schritt 1: Antrag vollständig ausfüllen und an den gekennzeichneten Stellen unterschreiben. Schritt 2: Unterlagen an die Deutsche

Mehr

Gehaltsatlas 2014 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt

Gehaltsatlas 2014 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt ein Unternehmen von Gehaltsatlas 0 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt Seite /9 Wie wirken sich geografische Regionen auf das Gehalt aus? Welche regionalen Unterschiede gibt es zwischen

Mehr

Die Deutsche Bundesbank Auftrag, Aufgaben und Aufbau

Die Deutsche Bundesbank Auftrag, Aufgaben und Aufbau Die Deutsche Bundesbank Auftrag, Aufgaben und Aufbau 1. Auftrag: Stabilität sichern 2. Aufgaben: Barer und unbarer Zahlungsverkehr 3. Aufgaben: Geldpolitik, Finanzstabilität, Bankenaufsicht 4. Aufbau:

Mehr

Anleitung zum Ausfüllen des Visumantrags für Russland

Anleitung zum Ausfüllen des Visumantrags für Russland Anleitung zum Ausfüllen des Visumantrags für Russland Liebe Kunden, um den Antrag vollständig ausfüllen zu können, halten Sie bitte folgende Unterlagen griffbereit: - Reisepass - Ihre Einladung - Details

Mehr

Informationen zur Patienten-Ratenzahlung

Informationen zur Patienten-Ratenzahlung Informationen zur Patienten-Ratenzahlung Service für Sie und Ihre Klinik Liebe Patientin, lieber Patient, die EOS Health AG entlastet Ihre Klinik in ihren Verwaltungsaufgaben und übernimmt das Management

Mehr

Verteiler Schriftliche Anhörung Inklusive Bildung

Verteiler Schriftliche Anhörung Inklusive Bildung Verteiler Schriftliche Anhörung Inklusive Bildung Baden-Württemberg Behindertenbeauftragter des Landes Baden- Württemberg Staatssekretär Dieter Hillebrand, MdL Ministerium für Arbeit und Soziales Schellingstraße

Mehr

Unheimliches im Wald

Unheimliches im Wald Andrea Maria Wagner Unheimliches im Wald Deutsch als Fremdsprache Ernst Klett Sprachen Stuttgart Andrea Maria Wagner Unheimliches im Wald 1. Auflage 1 5 4 3 2 1 2013 12 11 10 09 Alle Drucke dieser Auflage

Mehr

Kieferorthopädische Versorgung. Versichertenbefragung 2015

Kieferorthopädische Versorgung. Versichertenbefragung 2015 Kieferorthopädische Versorgung Versichertenbefragung 2015 Fragestellungen 1. Wie ist es um Beratung und Behandlung in der kieferorthopädischen Versorgung in Deutschland bestellt? 2. Wie sind die Versicherten?

Mehr

Presse-Information. Rahmendaten zur Studie

Presse-Information. Rahmendaten zur Studie Rahmendaten zur Studie Umfrageinstitut: TNS Emnid Befragungszeitraum: August 2013 Stichprobe: über 1.000 Büroangestellte befragt in ganz Deutschland (repräsentativ) Abgefragte Daten: Geschlecht, Alter,

Mehr

Sludiengänge für das Lehramt an beruflichen Schulen in der Bundesrepublik Deutschland

Sludiengänge für das Lehramt an beruflichen Schulen in der Bundesrepublik Deutschland Walter Georg/Uwe Lauterbach Sludiengänge für das Lehramt an beruflichen Schulen in der Bundesrepublik Deutschland 0 Beltz Verlag Weinheim und Basel INHALTSVERZEICHNIS Vorwort des Herausgebers Seite V 1.

Mehr

Digitale Entwicklung in Hamburg und Schleswig-Holstein. September 2009

Digitale Entwicklung in Hamburg und Schleswig-Holstein. September 2009 Digitale Entwicklung in Hamburg und Schleswig-Holstein September 2009 Inhalt Methodische Hinweise Stand der Digitalisierung in den TV-Haushalten Verteilung der Übertragungswege Digitalisierung der Übertragungswege

Mehr

MR Dr. Norbert Lurz Tel.: 0711 279 2678 Fax: 0711 279 2935 E-Mail: norbert.lurz@km.kv.bwl.de

MR Dr. Norbert Lurz Tel.: 0711 279 2678 Fax: 0711 279 2935 E-Mail: norbert.lurz@km.kv.bwl.de SEKRETARIAT DER STÄNDIGEN KONFERENZ DER KULTUSMINISTER DER LÄNDER IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND - IIB - Stand März 2015 Koordinationsstellen sowie Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Alphabetisierung

Mehr

Mobilfunkverträge. Betrachtung nach Ausgaben und Hardware

Mobilfunkverträge. Betrachtung nach Ausgaben und Hardware Mobilfunkverträge Betrachtung nach Ausgaben und Hardware Stand: Juli 2015 Agenda - Mobilfunkverträge 1. Zusammenfassung 2. Methodik 3. Ausgaben & Hardware nach Wohnort 4. Ausgaben & Hardware nach Alter

Mehr

Bewerberfragebogen für Franchisenehmer

Bewerberfragebogen für Franchisenehmer Bewerberfragebogen für Franchisenehmer Bitte senden Sie den Fragebogen an: BACK-FACTORY GmbH Abteilung Franchise Theodorstraße 42-90/Haus 3 22761 Hamburg Herr Frau Nur mit aktuellem Lichtbild zu bearbeiten

Mehr

Informationen zur. Patienten-Ratenzahlung

Informationen zur. Patienten-Ratenzahlung Informationen zur Patienten-Ratenzahlung Service für Sie und Ihre Praxis Liebe Patientin, lieber Patient, die Health AG entlastet Ihre Praxis bei ihren Verwaltungsauf gaben und übernimmt das Management

Mehr

soziale magazin V e r a n t w o r t u n G Stiftung Bahn-Sozialwerk AuSgAbe 4/2014 Zugestellt durch die deutsche Post

soziale magazin V e r a n t w o r t u n G Stiftung Bahn-Sozialwerk AuSgAbe 4/2014 Zugestellt durch die deutsche Post AuSgAbe 4/2014 Stiftung Bahn-Sozialwerk magazin Zugestellt durch die deutsche Post soziale V e r a n t w o r t u n G l e b e n Geschichten der hilfe titel Die Solidarität einer großen Gemeinschaft Seiten

Mehr

Verzeichnis der Mitgliedsunternehmen (alphabetisch)

Verzeichnis der Mitgliedsunternehmen (alphabetisch) 1 Badische Allgemeine Versicherung AG Durlacher Allee 56 76131 Karlsruhe Gottlieb-Daimler-Str. 2 68165 Mannheim Postfach 15 49 76004 Karlsruhe Postfach 10 04 54 68004 Mannheim Tel.: (07 21) 6 60-0 Fax:

Mehr

Jetzt wechseln und weitersagen. Es lohnt sich! Günstiger und 25 Empfehlungsprämie

Jetzt wechseln und weitersagen. Es lohnt sich! Günstiger und 25 Empfehlungsprämie Jetzt wechseln und weitersagen. Es lohnt sich! Günstiger und 25 Empfehlungsprämie für Sie! Jetzt vergleichen, wechseln und sparen Sind auch Sie noch in einem vergleichsweise teuren Grundversorgungstarif

Mehr

Bewerbung für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Systemische Sozialarbeit an der Hochschule Merseburg (FH)

Bewerbung für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Systemische Sozialarbeit an der Hochschule Merseburg (FH) syso.ma - systemische sozialarbeit.masterstudiengang Hochschule Merseburg (FH) Fachbereich Soziale Arbeit.Medien.Kultur Prof. Dr. Johannes Herwig-Lempp Geusaer Straße 06217 Merseburg Bewerbung für den

Mehr

Der einfache Weg zu einer Bürgschaft für gewerbliche Miete. Unterschreiben. Zurück senden

Der einfache Weg zu einer Bürgschaft für gewerbliche Miete. Unterschreiben. Zurück senden Der einfache Weg zu einer Bürgschaft für gewerbliche Miete 1. 2. Unterschreiben Zurück senden Anforderungen des Risikoträgers R+V Allgemeine Versicherung AG Bis zu einer Bürgschaftssumme von 20.000 müssen

Mehr

Übersicht Institutionelle Beratung und Fortbildung durch die Schulverwaltungen der Bundesländer

Übersicht Institutionelle Beratung und Fortbildung durch die Schulverwaltungen der Bundesländer Stand: Juni 2015 Übersicht Institutionelle Beratung und Fortbildung durch die Schulverwaltungen der Bundesländer Bayern: Informationsseite des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft

Mehr

Vorbemerkungen zum Fragebogen Ratenkredit mit Restschuldversicherungen

Vorbemerkungen zum Fragebogen Ratenkredit mit Restschuldversicherungen Vorbemerkungen zum Fragebogen Ratenkredit mit Restschuldversicherungen Ratenkredite werden häufig in Kombination mit Restschuldversicherungen abgeschlossen. Banken und Kreditvermittler verdienen sich an

Mehr

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Ansprüche, die vor Gerichten innerhalb der Europäischen Union geltend gemacht werden.

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Ansprüche, die vor Gerichten innerhalb der Europäischen Union geltend gemacht werden. Kapitallebensversicherung Fragebogen für einen Preis-Leistungs-Vergleich / Stand 07/2014 Bestätigung Ihrer Anfrage und Vertragsangebot Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre Anfrage an die

Mehr

Projektleitung und Servicedienstleistung für Partner

Projektleitung und Servicedienstleistung für Partner Projektleitung und Servicedienstleistung für Partner Unterschiede Produkt- und Projektgeschäft 17.01.2013 Kaba Germany (KSD), Uwe Eisele Kaba 1 Kaba GmbH Deutschland Technischer Leiter Johannes Bühner

Mehr

VdK Der Sozialverband. Rat Hilfe Rechtsschutz für Mitglieder in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten

VdK Der Sozialverband. Rat Hilfe Rechtsschutz für Mitglieder in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten VdK Der Sozialverband Rat Hilfe Rechtsschutz für Mitglieder in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten Interessenverband gemeinnützig überparteilich konfessionell neutral Sozialversicherte Behinderte und

Mehr

ratgeber Brückentage 2014 Clever planen - Auszeit sichern!

ratgeber Brückentage 2014 Clever planen - Auszeit sichern! ratgeber Auch das Jahr 2014 hält wieder einige Brückentage und verlägerte Wochenenden für die Beschäftigten bereit. Und zum Glück fallen alle Feiertage auf einen Wochentag. Wer da geschickt seinen Urlaub

Mehr

Franchise-Bewerberbogen

Franchise-Bewerberbogen Bitte senden Sie den Fragebogen an: United Food Company Ltd. Neuberstraße 7 22087 Hamburg Franchise-Bewerberbogen Vorname: Nachname: Anlage: Nur mit aktuellem Lichtbild (betreffendes bitte ankreuzen) 1.

Mehr

Kontakte FSJ/BFD. Baden-Württemberg. DRK-Landesverband Baden-Württemberg e.v. Badstr. 39/ Stuttgart. Telefon:

Kontakte FSJ/BFD. Baden-Württemberg. DRK-Landesverband Baden-Württemberg e.v. Badstr. 39/ Stuttgart. Telefon: Kontakte FSJ/BFD Baden-Württemberg DRK-Landesverband Baden-Württemberg e.v. Badstr. 39/ 41 70372 Stuttgart Telefon: 0711 5505-0 Telefax: 0711 5505-139 http://www.drk-bw.de info[at]drk-bw.de Landesverband

Mehr

bbw Marketing Dr. Vossen und Partner Regio Finance 2006 Autor: Dr. Jörg Sieweck Deutliche Unterschiede bestimmen das regionale Finanzgeschehen

bbw Marketing Dr. Vossen und Partner Regio Finance 2006 Autor: Dr. Jörg Sieweck Deutliche Unterschiede bestimmen das regionale Finanzgeschehen bbw Marketing Dr. Vossen und Partner Die neue - Finanzdienstleistungsstudie Regio Finance 2006 Autor: Dr. Jörg Sieweck Deutliche Unterschiede bestimmen das regionale Finanzgeschehen In der aktuellen bbw

Mehr

Sportfreunde Pinneberg 1945 e.v.

Sportfreunde Pinneberg 1945 e.v. Sportfreunde Pinneberg 1945 e.v. DER Fußballverein in Pinneberg-Nord an der Müssenwiete Herrenfußball Jugendfußball Kinderfußball A u f n a h m e a n t r a g Hiermit beantrage ich die Aufnahme in den Verein

Mehr