HSBC Global Investment Funds European Equity European Government Bond

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HSBC Global Investment Funds European Equity European Government Bond"

Transkript

1 Vereinfachter Prospekt Oktober 2009 HSBC Global Investment Funds European Equity European Government Bond HSBCG - SP European Equity 1009.DOC

2 European Equity Wichtige Informationen In welche Anlagen investiert der Teilfonds? Tag der Auflegung Basiswährung Wer sollte in den Teilfonds investieren? Welche Risiken sind mit einer Anlage in den Teilfonds verbunden? Dieser vereinfachte Prospekt enthält wichtige Informationen in Bezug auf den Teilfonds. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, lesen Sie bitte den aktuellen vollständigen Prospekt (der vollständige Prospekt ). Sofern nicht in diesem vereinfachten Prospekt definiert, haben definierte Begriffe dieselbe Bedeutung wie im vollständigen Prospekt. Ausführliche Angaben zu den Beständen des Teilfonds entnehmen Sie bitte dem aktuellen Jahres- oder Halbjahresbericht. HSBC Global Investment Funds European Equity (im Folgenden der Teilfonds ) ist ein Teilfonds von HSBC Global Investment Funds (im Folgenden die Gesellschaft ). Die Gesellschaft ist eine als Société Anonyme (Kapitalgesellschaft) organisierte und am 21. November 1986 gegründete Luxemburger Investmentgesellschaft mit mehreren Teilfonds. Die Gesellschaft wurde auf unbegrenzte Dauer errichtet und erfüllt die Voraussetzungen für einen Organismus für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren gemäß Teil I des luxemburgischen Gesetzes vom 20. Dezember 2002 über Organismen für gemeinsame Anlagen in seiner aktuellen Fassung (das Gesetz von 2002 ). Die Rechte und Pflichten der Anleger sowie ihre Rechtsbeziehung zu der Gesellschaft sind im vollständigen Prospekt festgelegt. Der vollständige Prospekt und die periodischen Berichte sind kostenlos bei der Gesellschaft erhältlich. Anlageziel Der Teilfonds erstrebt langfristiges Kapitalwachstum durch die überwiegende Anlage in ein gut diversifiziertes Portefeuille aus Anlagen in Aktien und aktienähnlichen Wertpapieren von Unternehmen, die ihren Geschäftssitz in paneuropäischen Ländern (sowohl auf dem Kontinent als auch in Großbritannien) haben und an Hauptbörsen oder anderen geregelten Märkten amtlich notiert sind. Der Teilfonds wird bestrebt sein, überwiegend in Unternehmen anzulegen, die ihren Geschäftssitz an entwickelten paneuropäischen Märkten wie den OECD- Ländern haben und an Hauptbörsen oder anderen geregelten Märkten amtlich notiert sind. Während es keine Beschränkungen bezüglich der Marktkapitalisierung gibt, wird damit gerechnet, dass der Teilfonds überwiegend in größere und etablierte Unternehmen anlegen wird. 12. November 1993 Euro Profil des typischen Anlegers Der Teilfonds, der zur Kategorie Core Plus gehört, eignet sich für Anleger mit mittel- bis langfristigem Anlagehorizont. Der Teilfonds ist als ergänzende Anlagen zu Fonds der Core-Kategorie gedacht und kann einen großen Teil seiner Vermögenswerte in Aktien oder aktienähnlichen Wertpapieren oder in Anleihen mit einem Rating unterhalb von Investment Grade in Märkten anlegen, die eine mäßig hohe Volatilität aufweisen. Um festzustellen, ob der Teilfonds für ihn geeignet ist, sollte der Anleger einen Wertpapiermakler, Bankfachmann, Anwalt, Wirtschaftsprüfer oder einen anderen Finanzberater konsultieren. Risikoprofil Die Anlage in dem Teilfonds ist mit Risiken verbunden, zu denen unter anderen die unten genannten zählen. Potenzielle Anleger sollten den Prospekt vollständig lesen und eine klare Vorstellung von dem Teilfonds haben, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen. Es kann nicht garantiert werden, dass der Teilfonds seine Anlageziele erreichen wird, und die Wertentwicklung der Vergangenheit sollte nicht als Hinweis auf künftige Erträge angesehen werden. Aktienrisiko Der Teilfonds ist in Bezug auf sein Gesamtvermögen ganz oder teilweise den Aktienmärkten ausgesetzt. Der Wert dieser Anlagen kann deshalb steigen oder fallen, und Anleger erhalten gegebenenfalls nicht den vollen Betrag ihrer Anlage zurück. Währungsrisiko Der Teilfonds ist in Bezug auf sein Gesamtvermögen ganz oder teilweise einem Währungsrisiko ausgesetzt. Die Basiswerte können über eine andere Währung als die Handelswährung lauten. Der Wert dieser Anlagen kann Bewegungen in den jeweiligen Wechselkursen entsprechend steigen oder fallen. Weitere Einzelheiten können dem vollständigen Prospekt entnommen werden. HSBC Global Investment Funds European Equity 2

3 Angaben zu den Anteilklassen Die folgenden Anteilklassen können ausgegeben werden: A-Anteile: stehen allen Anlegern zur Verfügung. E-Anteile: sind in bestimmten Ländern, vorbehaltlich der Genehmigung der zuständigen Aufsichtsbehörden, über bestimmte, von der Vertriebsgesellschaft ausgewählte Vertriebsstellen erhältlich. Für E-Anteile gelten jährliche Managementgebühren, die denjenigen für die Klasse-A-Anteile plus jährlich 0,3 % bis 0,5 % des Nettoinventarwerts der Klasse-E-Anteile entsprechen. Diese Gebühren können an bestimmte Vertriebsstellen in bestimmten Ländern zu zahlen sein. I-Anteile: sind über bestimmte, von der Vertriebsgesellschaft ausgewählte Vertriebsstellen erhältlich. J-Anteile:* sind ausschließlich für Anlagen durch Dachfonds erhältlich, die von der HSBC-Gruppe verwaltet werden. P-Anteile: stehen zur Zeichnung in bestimmten Hoheitsgebieten oder über bestimmte, von der Vertriebsgesellschaft ausgewählte Vertriebsstellen zur Verfügung. W-Anteile: sind über bestimmte, von der Vertriebsgesellschaft ausgewählte Vertriebsstellen erhältlich, die ebenfalls Mitglieder oder verbundene Unternehmen der HSBC-Gruppe sind, unter der Voraussetzung, dass die Anleger institutionelle Anleger im Sinne von Artikel 129 des Gesetzes von 2002 sind. Für Klasse-W-Anteile werden keine Betriebs-, Verwaltungs- oder Betreuungskosten erhoben. Sämtliche Gebühren und Kosten, die auf diese Klasse entfallen, werden direkt von den Mitgliedern oder verbundenen Unternehmen der HSBC-Gruppe übernommen. X-Anteile: sind über bestimmte, von der Vertriebsgesellschaft ausgewählte Vertriebsstellen erhältlich, unter der Voraussetzung, dass solche Anleger institutionelle Anleger im Sinne von Artikel 129 des Gesetzes von 2002 sind: Unternehmen oder Pensionskassen von Unternehmen, Versicherungsgesellschaften oder eingetragene wohltätige Organisationen. Z-Anteile: stehen Anlegern zur Verfügung, die mit einer Gesellschaft der HSBC-Gruppe einen Verwaltungsvertrag mit Dispositionsbefugnis geschlossen haben, und Anlegern, die über von der Vertriebsgesellschaft ausgewählte Vertriebsstellen zeichnen, unter der Voraussetzung, dass solche Anleger institutionelle Anleger im Sinne von Artikel 129 des Gesetzes von 2002 sind. *Nachfolgende J-Klassen in einem Teilfonds werden mit 1, 2, 3 usw. nummeriert und als J1, J2, J3 usw. bezeichnet (ausführlichere Angaben entnehmen Sie bitte dem Abschnitt Gebühren und Kosten im vollständigen Prospekt) Innerhalb jeder Anteilsklasse eines Teilfonds können separate währungsabgesicherte Anteilsklassen ausgegeben werden (kenntlich durch den Zusatz H in Verbindung mit der Währung, gegen die die Basiswährung abgesichert ist, z. B. HEUR oder HGBP ). Für jede abgesicherte Anteilsklasse, die nach dem 1. Dezember 2008 aufgelegt wurde, stehen der Verwaltungsbeauftragten sämtliche Gebühren im Zusammenhang mit der Ausführung von Maßnahmen zur Währungsabsicherung zu, die von der jeweiligen währungsabgesicherten Anteilsklasse zu tragen sind. Diese Gebühren fallen zuzüglich zu den Betriebs-, Verwaltungs- und Betreuungskosten an, die in Abschnitt 2.8 (4) des vollständigen Prospekts aufgeführt sind. Ausschüttungspolitik Die Gesellschaft gibt ausschüttende und thesaurierende Anteile in verschiedenen Klassen aus: Thesaurierende Anteile sind an einem C zu erkennen, das auf den Namen des Teilfonds und der Klasse folgt, und zahlen keine Dividenden. Ausschüttende Anteile sind an einem D zu erkennen, das auf den Namen des Teilfonds und der Klasse folgt. Die Ausschüttungspolitik für die ausschüttenden Anteile lässt sich wie folgt zusammenfassend beschreiben: Dividenden werden gesondert für jede ausschüttende Klasse eines jeden Teilfonds von der Hauptversammlung der Anteilinhaber der betreffenden Anteilklasse des relevanten Teilfonds am Ende jedes Geschäftsjahres festgesetzt. Der Verwaltungsrat der Gesellschaft kann für bestimmte Teilfonds Zwischendividenden beschließen. Dividenden werden in der Finanzpresse angekündigt. Die Zahlung von Dividenden erfolgt innerhalb von sechs Wochen nach ihrer Festsetzung an die Anteilinhaber der betreffenden Teilfonds zu dem Dividendenstichtag, der in dem Beschluss genannt ist. HSBC Global Investment Funds European Equity 3

4 Gebühren und Kosten Anteilklasse Managementgebühr (in %)* Betriebs-, Verwaltungs- und Betreuungskosten (in %)* Gesamtkostenquote (in %) (Transaktionskosten inbegriffen)* Klasse A 1,50 0,35 1,85 Klasse E 2,00 0,35 2,35 Klasse I 0,75 0,25 1,00 Klasse J** n.zutr. n.zutr. n.zutr. Klasse P 1,00 0,35 1,35 Klasse W 0,00 0,00 0,00 Klasse X 0,60 0,20*** 0,80*** Klasse Z 0,00 0,25 0,25 * Vom Nettoinventarwert ** Die Managementgesellschaft hat ferner Anspruch auf ein Erfolgshonorar gemäß der ausführlichen Beschreibung im vollständigen Prospekt. Die Managementgesellschaft beabsichtigt derzeit nicht, für Klasse-J- Anteile ein Erfolgshonorar zu berechnen. *** Dieser Prozentsatz ist ein Höchstsatz. Der gezahlte Betrag wird in den Halbjahres- und Jahresberichten der Gesellschaft offen gelegt. Kosten der Anteilinhaber Ausgabeaufschlag: Bis zu 5,54 % des Nettoinventarwertes pro Anteil, angepasst um die Pricing- Korrektur und für alle Anteilklassen geltend (der Ausgabepreis ). Umschichtungsgebühr: Bis zu 1,00 % des Wertes der umgeschichteten Anteile, gilt für alle Anteilklassen. Rücknahmegebühr: Keine. Zusätzliche Gebühr: Pricing-Korrektur ab dem 1. Februar 2010 Falls dies im Interesse der Anteilinhaber ist, kann der Nettoinventarwert pro Anteil um maximal 2 % angepasst werden, wenn die Nettomittelzuflüsse in den Teilfonds eine jeweils vorab vom Verwaltungsrat festgelegte Grenze überschreiten. Dies hat zum Zweck die Auswirkungen von Transaktionskosten zu mildern, insbesondere Geld-Brief-Spannen, Maklerprovisionen und Steuern auf Transaktionen. Die Anpassung des Nettoinventarwerts pro Anteil gilt gleichermaßen für jede Anteilklasse im Teilfonds bei einer bestimmten Bewertung. Zum Ausschluss von Missverständnissen wird festgehalten, dass Gebühren und Kosten weiterhin auf der Basis des nicht angepassten Netoinventarwertes berechnet werden. Vermeidung von Market-Timing-Aktivitäten Eine Gebühr von bis zu 2,00 % des Nettoinventarwertes der zurückgenommenen oder umgetauschten Anteile, wenn der Verwaltungsrat vermutet, dass ein Anleger Market-Timing-Aktivitäten oder einen lebhaften Handel, wie im vollständigen Prospekt ausführlicher erläutert, betrieben hat. Besteuerung der Anteilinhaber / der Gesellschaft Potenzielle Anleger sollten sich von ihren fachkundigen Beratern über die Folgen beraten lassen, die der Kauf, der Besitz, die Rückgabe, die Übertragung, der Verkauf oder die Umschichtung von Anteilen nach den Gesetzen ihrer Länder haben, einschließlich der steuerrechtlichen Konsequenzen und etwaiger Devisenkontrollvorschriften. Nach geltendem Recht und geltender Praxis unterliegt die Gesellschaft keiner luxemburgischen Einkommensteuer. Gemäß der Richtlinie 2003/48/EG des EU-Rates vom 3. Juni 2003 bezüglich der Besteuerung von Zinserträgen, die durch ein Gesetz vom 21. Juni 2005 in luxemburgisches Recht umgesetzt wurde, kann jedoch ab dem 1. Juli 2005 eine Quellensteuer Anwendung finden. Ausführlichere Angaben entnehmen Sie bitte dem vollständigen Prospekt. Die Gesellschaft unterliegt einer jährlichen Steuer in Luxemburg ( Taxe d'abonnement ), die zum Satz von 0,05 % p.a. ihres Nettoinventarwertes und zum Satz von 0,01 % p.a. der Nettoinventarwerte der Teilfonds oder Anteilklassen, die institutionellen Anlegern im Sinne von Artikel 129 des Gesetzes von 2002 vorbehalten sind, und der Liquiditäts-Teilfonds berechnet wird. Diese Steuer wird am Ende des Quartals, auf das sich die Steuer bezieht, berechnet und ist vierteljährlich zahlbar. Im Zusammenhang mit der Ausgabe von Anteilen der Gesellschaft ist in Luxemburg keine Stempelabgabe oder andere Steuer zu entrichten. Preisveröffentlichung Die Anteilspreise sind am Geschäftssitz der Gesellschaft, der Vertriebsgesellschaft und der lokalen Vertreter gemäß Angabe im vollständigen Prospekt erhältlich. Der Rücknahmepreis wird an jedem Handelstag in den relevanten Währungen in verschiedenen internationalen Zeitschriften und auf Webseiten und Plattformen von Datenanbietern veröffentlicht. Die Preise werden an jedem Handelstag auf der Grundlage des Nettoinventarwerts der jeweiligen Anteilklasse des jeweiligen Teilfonds in deren jeweiligen Währungen berechnet. Der Rücknahmepreis entspricht dem Nettoinventarwert pro Anteil, angepasst um die oben ausführlich beschriebene Pricing-Korrektur (der HSBC Global Investment Funds European Equity 4

5 Rücknahmepreis ). Weitere Einzelheiten können dem vollständigen Prospekt entnommen werden. Kauf / Verkauf / Umschichtung von Anteilen Anträge auf Zeichnung, Rücknahme oder Umschichtung von Anteilen eines Teilfonds können, um an diesem bestimmten Handelstag bearbeitet werden, vor den entsprechenden Handelsschlusszeiten an einem Handelstag, wie nachstehend ausgeführt, bei der Gesellschaft entweder direkt bei der Register- und Übertragungsstelle oder durch eine festgesetzte Vertriebsgesellschaft eingereicht werden. Ein Handelstag ist jeder Tag, an dem Banken in Luxemburg für normale Bankgeschäfte geöffnet sind ( Geschäftstag ) (mit Ausnahme der Tage, die in einen Zeitraum der Aussetzung des Handels mit Anteilen fallen) und der auch ein Tag ist, an dem die Börsen und geregelten Märkte in den Ländern, in denen der Teilfonds zu einem wesentlichen Teil investiert ist, für den normalen Handel geöffnet sind. Bis zum 1. Februar 2010 bezeichnet ein Handelstag für Teilfonds, die wesentlich in nord- oder südamerikanischen Märkten investiert sind, einen beliebigen Geschäftstag (mit Ausnahme der Tage, die in einen Zeitraum der Aussetzung des Handels mit Anteilen fallen) jedoch außer einem auf einen Tag, an dem die Börsen und geregelten Märkte in diesen Ländern für den normalen Handel geschlossen waren, folgenden Geschäftstag. Die Geschäftstage, die keine Handelstage sind, werden in den Jahres- und Halbjahresberichten angegeben und sind am eingetragenen Sitz der Gesellschaft erhältlich. Die Tage, die keine Handelstage sind, werden in den Jahres- und Halbjahresberichten angegeben und sind am eingetragenen Sitz der Gesellschaft erhältlich. Anleger, die erstmals Anteile erwerben, müssen ein Antragsformular ausfüllen. Folgekäufe oder Rückgaben von Anteilen können per Brief, Fax oder nach vorheriger Vereinbarung per Telefon getätigt werden, letzteres erfordert eine schriftliche Bestätigung. Anweisungen für den Kauf, Verkauf oder der Umschichtung von Anteilen sind an folgende Adresse zu richten: RBC Dexia Investor Services Bank S.A. 14, Porte de France, L-4360 Esch-sur-Alzette, Großherzogtum Luxemburg Tel.: +(352) , Fax: +(352) Handelsschlusszeiten am Ort der Auftragserteilung Hongkong: Uhr Hongkonger Ortszeit an einem Geschäftstag in Hongkong; Jersey: Uhr Jersey-Ortszeit an einem Geschäftstag auf Jersey vor dem Handelstag; Polen: Uhr polnischer Ortszeit an einem Geschäftstag in Polen; In der übrigen Welt: Uhr Luxemburger Ortszeit an einem Handelstag. Die Zahlung kann per Scheck, bankbestätigtem Scheck oder durch elektronische Überweisung frei von Bankgebühren an die relevante(n) Korrespondenzbank(en) unter Angabe des Namens des Antragstellers und des Teilfonds, in den die Zeichnungsgelder innerhalb von vier Tagen (die Geschäftstage sind und Tage, an denen die Banken am Hauptfinanzplatz für die Handelswährung der betreffenden Anteilklasse für Geschäfte geöffnet sind) nach Antragstellung gezahlt werden, erfolgen. Die Anteile werden vorläufig zugewiesen aber erst dann endgültig zugeteilt, wenn bei der Gesellschaft oder zu ihrer Verfügung frei verfügbare Gelder eingegangen sind. Bei der Zuteilung von Anteilen werden dem Anleger Ausführungsanzeigen und denjenigen, die kein Antragsformular ausgefüllt haben, Eintragungsbestätigungen zugesandt. Weitere Einzelheiten können dem vollständigen Prospekt entnommen werden. Zeichnungs- und Rücknahmeinformationen Anteilklasse Mindestbetrag der Erstanlage Mindestbestand Klasse A USD USD Klasse E USD USD Klasse I USD USD Klasse J USD USD Klasse P USD USD Klasse W USD USD Klasse X USD USD Klasse Z USD USD Für Folgeanlagen sind keine Mindestbeträge vorgeschrieben. Alle angegebenen Beträge sind so zu verstehen, dass es sich auch um entsprechende Beträge in anderen größeren Währungen handeln kann. Nicht alle Anteilklassen sind in allen Ländern erhältlich. HSBC Global Investment Funds European Equity 5

6 Zur Verfügung stehende Handelswährungen und Anteilklassen Anleger können Anteile kaufen und ihre Zahlungen entweder in der Basiswährung oder in der folgenden Handelswährung tätigen: Euro, Pfund Sterling, Singapur-Dollar und US-Dollar. Australischen Dollar, Kanadische Dollar und Polnische Zloty stehen in bestimmten Klassen oder über bestimmte Vertriebsstellen und/oder in bestimmten Ländern als Handelswährung zur Verfügung. Gegebenenfalls kann die Gesellschaft auf Antrag weitere Handelswährungen anbieten. Die Vertriebsgesellschaft oder die Register- und Übertragungsstelle veranlassen die notwendigen Devisengeschäfte für Rechnung und auf Kosten des Antragstellers zu den am jeweiligen Handelstag geltenden Wechselkursen. Anteilklasse ISIN-Codes Klasse A AC LU AD LU Klasse E EC LU ED LU Klasse I IC LU ID LU Klasse J n.zutr. n.zutr. Klasse P PC LU PD LU Klasse W WD LU Klasse X XC LU XD LU Klasse Z ZC LU ZD LU Jährliche Performance Klasse A Berechnungstag: 31. März 2009 Währung: Basiswährung Die A-Anteilklasse wurde im Oktober 2000 aufgelegt. Die jährliche Performance vor diesem Datum basiert auf die P-Anteilklasse. Die jährliche Performance wurde angepasst, um die unterschiedliche Gebührenstruktur der A- Anteilklasse zu berücksichtigen. Die Neuermittlung erfolgte rückwirkend ab November 1993, dem Monat, in dem die P-Anteilklasse aufgelegt wurde. Die historische Performance anderer Klassen ist ähnlich, kann sich aber entsprechend der Höhe der in Rechnung gestellten Gebühren oder infolge anderer bestimmter Merkmale, wie etwa deren Ausschüttungspolitik, ändern. Die historische Performance kann sich auch infolge der Nennwährung oder der in Bezug auf eine bestimmte Klasse geltenden Absicherungspolitik ändern. Die historische Performance der anderen Klassen ist am eingetragenen Sitz der Managementgesellschaft erhältlich. Bitte beachten Sie, dass die Wertentwicklung in der Vergangenheit kein Hinweis auf die zukünftige Wertentwicklung ist. Da Aktienkurse und Erträge aus Aktienanlagen sowohl steigen als auch fallen können, erhalten Anleger den investierten Betrag möglicherweise nicht in voller Höhe zurück. Jährlicher Portefeuille- Umschlag Weitere Informationen Berechnungstag: 31. März ,3 %* * Die Berechnung erfolgte gemäß den Bestimmungen im Rundschreiben 03/122 der CSSF (Luxemburger Aufsichtsbehörde) vom 19. Dezember Managementgesellschaft HSBC Investment Funds (Luxembourg) S.A. 16, boulevard d Avranches, L-1160 Luxemburg, Großherzogtum Luxemburg HSBC Global Investment Funds European Equity 6

7 Register- und Übertragungsstelle RBC Dexia Investor Services Bank S.A. 14, Porte de France, L-4360 Esch-sur-Alzette, Großherzogtum Luxemburg Tel.: +(352) Fax: +(352) Vertriebsgesellschaft HSBC Investment Funds (Luxembourg) S.A. 16, boulevard d Avranches, L-1160 Luxemburg, Großherzogtum Luxemburg Depotbank und Verwaltungsbeauftragte / Hauptzahlstelle RBC Dexia Investor Services Bank S.A. 14, Porte de France, L-4360 Esch-sur-Alzette, Großherzogtum Luxemburg Anlageberater Halbis Capital Management (UK) Limited 8 Canada Square, London E14 5HQ, Großbritannien Zahlstelle in Hongkong The Hongkong and Shanghai Banking Corporation Limited HSBC Main Building, 1 Queen's Road, Central, Hongkong Repräsentant und Zahlstelle in Polen ProService Agent Transferowy Sp. Z o.o. Pulawska 436, Warschau, Polen Wirtschaftsprüfer KPMG Audit, Réviseurs d'entreprises 9, allée Scheffer, L-2520 Luxemburg, Großherzogtum Luxemburg Rechtsberater Elvinger Hoss & Prussen 2, Place Winston Churchill, L-1340 Luxemburg, Großherzogtum Luxemburg Eingetragener Sitz der Gesellschaft 16, boulevard d Avranches, L-1160 Luxemburg, Großherzogtum Luxemburg Aufsichtsbehörde Commission de Surveillance du Secteur Financier Luxemburg, Großherzogtum Luxemburg Vertriebsträger HSBC-Gruppe Kontakt Zusätzliche Informationen für Anleger in der Bundesrepublik Deutschland Managementgesellschaft HSBC Investment Funds (Luxembourg) S.A. 16, boulevard d Avranches, L-1160 Luxemburg, Großherzogtum Luxemburg Tel.: (+352) Fax: (+352) Als Zahl- und Informationsstelle in der Bundesrepublik Deutschland ist die HSBC Trinkaus & Burkhardt AG Königsallee Düsseldorf (nachfolgend: deutsche Zahl- und Informationsstelle ) bestellt worden. Anträge auf Rücknahme oder Umschichtung von Anteilen können bei der deutschen Zahl- und Informationsstelle eingereicht werden. Sämtliche Zahlungen an die Anleger (Rücknahmeerlöse, etwaige Ausschüttungen und sonstige Zahlungen) können auf deren Wunsch über die deutsche Zahl- und Informationsstelle geleitet werden. Der Devisenumtausch erfolgt auf Kosten und für Rechnung der Anleger zu den an dem betreffenden Handelstag gültigen Devisenkursen. Auf Wunsch des Anteilinhabers werden die Zahlungen auch in bar geleistet. Die Satzung der Gesellschaft, der ausführliche Prospekt, die vereinfachten Prospekte sowie die Jahres- und Halbjahresberichte sind bei der deutschen Zahl- und Informationsstelle während der normalen Bürozeiten kostenlos erhältlich. Dort können auch Kopien des Vertrages mit der Managementgesellschaft, des Depotbankund Zahlstellenvertrages, des Verwaltungs- und Transferstellenvertrages, der Anlageberaterverträge sowie der Verträge mit den Vertriebsstellen während der normalen Bürozeiten kostenlos eingesehen werden. Die Ausgabe- und Rücknahmepreise sind bei der deutschen Zahl- und Informationsstelle kostenlos erhältlich und werden in der Börsen-Zeitung veröffentlicht. Mitteilungen an Anteilinhaber werden in Deutschland mittels Anlegerschreiben veröffentlicht. HSBC Global Investment Funds European Equity 7

8 Hinweise zur Besteuerung in der Bundesrepublik Deutschland Die Gesellschaft beabsichtigt, die Bekanntmachungs- und Veröffentlichungspflichten gemäß 5 Abs. 1 Investmentsteuergesetz, die als Voraussetzung für die Besteuerung nach 2 und 4 Investmentsteuergesetz zu beachten sind, für die Anteilsklassen A, M, L, I, P und Z sämtlicher Teilfonds zu erfüllen. Die Gesellschaft kann jedoch nicht garantieren, dass die mit der Erfüllung der vorgenannten Pflichten verbundenen Besteuerungsfolgen beim Anleger eintreten. Die Nichterfüllung der Pflichten kann darüber hinaus negative steuerrechtliche Konsequenzen für in Deutschland steuerpflichtige Anleger in einem Teilfonds haben. In Deutschland steuerpflichtige Anleger sollten nicht in andere Anteilsklassen als die zuvor genannten anlegen, da gravierende steuerliche Belastungen die Folge sein können. In Deutschland steuerpflichtigen Anlegern wird daher dringend empfohlen, sich vor einer Anlage in Teilfonds und Anteilsklassen hinsichtlich der Auswirkungen des Erwerbs, des Besitzes, der Übertragung und der Rückgabe von Fondsanteilen steuerlich beraten zu lassen; insbesondere sollten sie dies vor einer Anlage in solche Anteilsklassen tun, die die Anforderungen nach 2 und 4 des Investmentsteuergesetzes nicht erfüllen. HSBC Global Investment Funds European Equity 8

HSBC Global Investment Funds Chinese Equity

HSBC Global Investment Funds Chinese Equity Vereinfachter Prospekt Oktober 2010 HSBC Global Investment Funds Chinese Equity HSBC Global Investment Funds - SP Chinese Equity 1010.DOC GEDI:1796217v5 Chinese Equity Wichtige Informationen In welche

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt September 2007

Vereinfachter Verkaufsprospekt September 2007 Vereinfachter Verkaufsprospekt September 2007 JPMorgan Funds JF China Fund (der Teilfonds ) Ein Teilfonds der JPMorgan Funds (der Fonds ), eine gemäß den im Großherzogtum Luxemburg maßgeblichen Bestimmungen

Mehr

BNP Paribas L1 Bond World Emerging Local abgekürzt BNPP L1 Bond World Emerging Local

BNP Paribas L1 Bond World Emerging Local abgekürzt BNPP L1 Bond World Emerging Local Bond World Emerging Local Profil der Gesellschaft BNP Paribas L1 wurde am 29. November 1989 in Luxemburg als eine Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und mehreren Teilfonds gemäß den Bestimmungen

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

Ein Teilfonds der JPMorgan Investment Funds (der Fonds ), eine gemäß den im Großherzogtum Luxemburg maßgeblichen Bestimmungen eingetragene SICAV.

Ein Teilfonds der JPMorgan Investment Funds (der Fonds ), eine gemäß den im Großherzogtum Luxemburg maßgeblichen Bestimmungen eingetragene SICAV. JPMorgan Investment Funds Global ex-us Select Small Cap Fund (der Teilfonds ) vereinfachter verkaufsprospekt mai 2007 Ein Teilfonds der JPMorgan Investment Funds (der Fonds ), eine gemäß den im Großherzogtum

Mehr

db x-trackers II WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS:

db x-trackers II WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS: db x-trackers II Investmentgesellschaft mit variablem Kapital Sitz: 49, avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B-124.284 (die "Gesellschaft") WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER

Mehr

Mitteilung an die Anteilsinhaber. Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes

Mitteilung an die Anteilsinhaber. Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes Mitteilung an die Anteilsinhaber Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes 16. Dezember 2014 Inhaltsverzeichnis Mitteilung an die Anteilsinhaber... 3

Mehr

VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT MÄRZ 2010 ALLGEMEINE INFORMATIONEN

VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT MÄRZ 2010 ALLGEMEINE INFORMATIONEN Worldselect One First Selection Teilfonds von Worldselect One, offene Investmentgesellschaft mit variablem Kapital (nachstehend die Gesellschaft ) Gegründet am 21. Juli 2004 VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT

Mehr

Besteuerungsgrundlagen

Besteuerungsgrundlagen Ausschüttungen/Thesaurierungen 2011 Besteuerungsgrundlagen Allianz Global Investors Ireland S. A. Inhalt Ausschüttungen/Thesaurierungen Allianz Global Investors Fund VI Allianz RCM China Fund.......................................

Mehr

AMUNDI FUNDS Bond Euro Corporate

AMUNDI FUNDS Bond Euro Corporate AMUNDI FUNDS Bond Euro Corporate Vereinfachter Prospekt - Juni 2011 Dieser vereinfachte Prospekt enthält Informationen über Amundi Funds Bond Euro Corporate, einen Teilfonds (der Teilfonds ) von Amundi

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 31. Juli 2011 HUK-VERMÖGENSFONDS

Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 31. Juli 2011 HUK-VERMÖGENSFONDS Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 31. Juli 2011 HUK-VERMÖGENSFONDS Richtlinienkonformer Investmentfonds Luxemburger Rechts HUK-VERMÖGENSFONDS UNGEPRÜFTER HALBJAHRESBERICHT zum 31. Juli 2011 Verwaltungsgesellschaft

Mehr

Die Investmentgesellschaft. Alles unter einem Dach

Die Investmentgesellschaft. Alles unter einem Dach PEERLESS SICAV Die Investmentgesellschaft Sydbank Peerless Sicav ist eine nach dem Recht des Grossherzogtums Luxemburg gegründete Investmentgesellschaft mit variablem Kapital (Société d investissement

Mehr

Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Hyposwiss (Lux) Fund Schweiz (CHF)

Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Hyposwiss (Lux) Fund Schweiz (CHF) Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Hyposwiss (Lux) Fund Schweiz (CHF) Anlagefonds luxemburgischen Rechts («Fonds commun de placement») gemäss Teil I des Fondsgesetzes vom 20. Dezember 2002 Dieser vereinfachte

Mehr

SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR FTSE UK ALL SHARE UCITS ETF

SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR FTSE UK ALL SHARE UCITS ETF SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR FTSE UK ALL SHARE UCITS ETF Nachtrag Nr. 28 12. Juni 2015 (Ein Teilfonds der SSgA SPDR ETFs Europe I plc, einer offenen Investmentgesellschaft, die als Umbrella-Fonds mit

Mehr

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Juni 2011 Standard & Poor s Fund Management Rating Stand: 10. Juni 2011 Morningstar RatingTM Stand: Mai 2011 Diese Präsentation richtet sich ausschließlich

Mehr

VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT MÄRZ 2010 ALLGEMEINE INFORMATIONEN

VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT MÄRZ 2010 ALLGEMEINE INFORMATIONEN Worldselect One Asset Allocation Teilfonds von Worldselect One, offene Investmentgesellschaft mit variablem Kapital (nachstehend die Gesellschaft ) Gegründet am 21. Juli 2004 VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT

Mehr

Wertentwicklung - 2 - Quelle: Eigene Berechnungen, Commerzbank AG. ComStage ETF Nikkei 225 10,00% 0,00% -10,00% Performance -20,00% -30,00% -40,00%

Wertentwicklung - 2 - Quelle: Eigene Berechnungen, Commerzbank AG. ComStage ETF Nikkei 225 10,00% 0,00% -10,00% Performance -20,00% -30,00% -40,00% ComStage ETF Investmentgesellschaft mit variablem Kapital Aufgelegt gemäss Teil I des er Gesetzes vom 20. Dezember 2002 ComStage ETF Nikkei 225 Vereinfachter Prospekt Datum des vereinfachten Verkaufsprospektes:

Mehr

LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA)

LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) November 2010 Vereinfachter Verkaufsprospekt LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) Classic Wichtige Informationen Dieser vereinfachte Verkaufsprospekt enthält wesentliche Informationen

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt vom 16. März 2007

Vereinfachter Verkaufsprospekt vom 16. März 2007 Vereinfachter Verkaufsprospekt vom 6. März 2007 Pioneer Funds Ein Luxemburger Investmentfonds (Fonds Commun de Placement) Inhaltsverzeichnis I. Verwaltung und Administration... 3 II. Lokale Vertreter....................................................................................

Mehr

Conning Funds Vereinfachter Prospekt [1. Juli 2008]

Conning Funds Vereinfachter Prospekt [1. Juli 2008] Allgemeine Informationen Domizil des Fonds ist Irland. Dieser Vereinfachte Verkaufsprospekt enthält zusammenfassend die wichtigsten Informationen über Conning Funds (der "Fonds"). Der Fonds ist ein offener

Mehr

GENERALI INVESTMENTS SICAV

GENERALI INVESTMENTS SICAV GENERALI INVESTMENTS SICAV Société d Investissement à Capital Variable 33, rue de Gasperich L-5826 Hesperange Handelsregister Luxemburg Nr. B 86432 (die SICAV ) MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER Hiermit

Mehr

(nachfolgend die Gesellschaft ) Gestützt auf Art. 133 Abs 3 KKV werden die Anleger über folgende Änderungen im Verkaufsprospekt informiert:

(nachfolgend die Gesellschaft ) Gestützt auf Art. 133 Abs 3 KKV werden die Anleger über folgende Änderungen im Verkaufsprospekt informiert: COMGEST GROWTH plc offene Investmentgesellschaft mit variablem Kapital nach irischem Recht First Floor, Fitzwilton House, Wilton Place, Dublin 2, Irland (nachfolgend die Gesellschaft ) Gestützt auf Art.

Mehr

MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER VON COMGEST EUROPE

MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER VON COMGEST EUROPE COMGEST EUROPE Investmentgesellschaft mit variablem Grundkapital 5, Allée Scheffer L-2520 Luxemburg Großherzogtum Luxemburg HR Luxemburg Nr. B 40.576 (die Aufnehmende Gesellschaft ) MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER

Mehr

LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA)

LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) November 2010 Vereinfachter Verkaufsprospekt LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) LONG TERM INVESTMENT FUND (SIA) Natural Resources* Wichtige Informationen Anlageziel Anlagepolitik Dieser vereinfachte Verkaufsprospekt

Mehr

Mitteilung an die Anteilsinhaber des Teilfonds Pioneer Funds - Gold and Mining. (20. Februar 2014)

Mitteilung an die Anteilsinhaber des Teilfonds Pioneer Funds - Gold and Mining. (20. Februar 2014) Mitteilung an die Anteilsinhaber des Teilfonds Pioneer Funds - Gold and Mining (20. Februar 2014) Inhaltsverzeichnis Mitteilung an die Anteilsinhaber des Teilfonds... 3 1) Hintergrund und Begründung der

Mehr

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS:

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS: db x-trackers Investmentgesellschaft mit variablem Kapital Sitz: 49, avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B-119.899 (die "Gesellschaft") WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER

Mehr

EINBERUFUNG. 9. Oktober 2015 um 10.00 Uhr stattfinden wird. Dort soll über folgende Tagesordnung beraten und abgestimmt werden:

EINBERUFUNG. 9. Oktober 2015 um 10.00 Uhr stattfinden wird. Dort soll über folgende Tagesordnung beraten und abgestimmt werden: NATIXIS AM FUNDS Société d investissement à capital variable die nach den Gesetzen des Großherzogtum Luxemburg Eingetragener Sitz: 5 allée Scheffer, L-2520 Luxemburg Großherzogtum Luxemburg R.C.S Luxembourg

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH 3. Juni 2015 Allianz Multi Asia Active Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber, Sie halten Anteile

Mehr

GBP. Basiswährung. Für Barzeichnungen und Barrücknahmen um 14:00 Uhr (irischer Zeit) an jedem Handelstag. Orderannahmeschluss

GBP. Basiswährung. Für Barzeichnungen und Barrücknahmen um 14:00 Uhr (irischer Zeit) an jedem Handelstag. Orderannahmeschluss SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR BARCLAYS 1-5 YEAR GILT UCITS ETF Nachtrag Nr. 19 12. Juni 2015 (Ein Teilfonds der SSgA SPDR ETFs Europe I plc, einer offenen Investmentgesellschaft, die als Umbrella-Fonds

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH, Bockenheimer Landstraße 42-44, 60323 Frankfurt am Main Fondsverschmelzung auf den Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber,

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Bondspezial Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz Advanced Fixed Income Global Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber,

Mehr

Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist.

Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. IPConcept Fund Management S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister:

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt

Vereinfachter Verkaufsprospekt Vereinfachter Verkaufsprospekt Mischfonds 07/2010 Ein Unternehmen der Talanx Vereinfachter Verkaufsprospekt 07/2010 Vereinfachter Verkaufsprospekt (DE000A0MY1C5) Mischfonds 07/2010 Kurzdarstellung des

Mehr

HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist.

HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. StarCapital S.A. 2, rue Gabriel Lippmann L-5365 Munsbach Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-132185 HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich

Mehr

DELTA LLOYD L Société d Investissement à Capital Variable 9, bd Prince Henri L-1724 LUXEMBURG R.C.S. B 24 964

DELTA LLOYD L Société d Investissement à Capital Variable 9, bd Prince Henri L-1724 LUXEMBURG R.C.S. B 24 964 DELTA LLOYD L Société d Investissement à Capital Variable 9, bd Prince Henri L-1724 LUXEMBURG R.C.S. B 24 964 MITTEILUNG AN DIE AKTIONÄRE Die Aktionäre werden über den Beschluss des Verwaltungsrats mit

Mehr

Jupiter European Absolute Return

Jupiter European Absolute Return The Jupiter Global Fund Jupiter European Absolute Return Vereinfachter Verkaufsprospekt August 2010 Vereinfachter Verkaufsprospekt Dieser vereinfachte Verkaufsprospekt enthält wichtige Informationen über

Mehr

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Nur für professionelle Anleger und Berater 1/29 Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Familientradition

Mehr

GLOBAL RESPONSE - AKTIENFONDS PLUS

GLOBAL RESPONSE - AKTIENFONDS PLUS GLOBAL RESPONSE - AKTIENFONDS PLUS Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (Fonds commun de placement à compartiments multiples) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 20.

Mehr

Mitteilung für Inhaber von Anteilen der folgenden Teilfonds von GO UCITS ETF Solutions Plc (früher ETFX Fund Company Plc) (die Gesellschaft ):

Mitteilung für Inhaber von Anteilen der folgenden Teilfonds von GO UCITS ETF Solutions Plc (früher ETFX Fund Company Plc) (die Gesellschaft ): 24. Juli 2014 Mitteilung für Inhaber von Anteilen der folgenden Teilfonds von GO UCITS ETF Solutions Plc (früher ETFX Fund Company Plc) (die Gesellschaft ): ETFS WNA Global Nuclear Energy GO UCITS ETF

Mehr

SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR S&P US DIVIDEND ARISTOCRATS UCITS ETF

SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR S&P US DIVIDEND ARISTOCRATS UCITS ETF SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR S&P US DIVIDEND ARISTOCRATS UCITS ETF Nachtrag Nr. 24 12. Juni 2015 (Ein Teilfonds der SSgA SPDR ETFs Europe I plc, einer offenen Investmentgesellschaft, die als Umbrella-Fonds

Mehr

2.5 Fondsarten LF 14. 2.5.1 Offene Investmentvermögen und Anteilklassen für unterschiedliche LF 11. u Situation

2.5 Fondsarten LF 14. 2.5.1 Offene Investmentvermögen und Anteilklassen für unterschiedliche LF 11. u Situation 2.5 Fondsarten 241 2.5 Fondsarten 2.5.1 Offene und Anteilklassen für unterschiedliche Anlegerkreise u Situation Herr Neumann vermittelt zukünftig offene einer neuen Kapitalverwaltungsgesellschaft. Vor

Mehr

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen M&G Global Dividend Fund für verschiedene Marktlagen Dividenden und Aktienkurse 1 gehen Hand in Hand In der Vergangenheit haben Unternehmen mit nachhaltigem Dividendenwachstum 2 in der Regel eine ausgezeichnete

Mehr

Global Demographic Opportunities

Global Demographic Opportunities Marketingmitteilung Schroder ISF Global Demographic Opportunities SCHRODER ISF GLOBAL DEMOGRAPHIC OPPORTUNITIES 2 6 Schroder ISF 1 Global Demographic Opportunities Vom demografi schen Wandel profi tieren

Mehr

BGF Euro Short Duration Bond Fund A2 EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung EUR

BGF Euro Short Duration Bond Fund A2 EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung Stammdaten ISIN / WKN LU0093503810 / 989694 Fondsgesellschaft Fondsmanager Vertriebszulassung Schwerpunkt Produktart Fondsdomizil BlackRock Asset Management Deutschland

Mehr

Pro Fonds (Lux) Vereinfachter Verkaufsprospekt Pro Fonds (Lux) Premium

Pro Fonds (Lux) Vereinfachter Verkaufsprospekt Pro Fonds (Lux) Premium Pro Fonds (Lux) Vereinfachter Verkaufsprospekt Pro Fonds (Lux) Premium Investmentgesellschaft mit einem oder mehreren Teilfonds société d investissement à capitale variable nach dem Recht des Großherzogtums

Mehr

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxembourg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxembourg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183 HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. Mitteilung an die Anleger des Fonds/Teilfonds German Masters Select WKN 926 432; ISIN

Mehr

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem WAS SIE ÜBER DEN FRANKLIN TEMPLETON GLOBAL

Mehr

HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH Hamburg

HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH Hamburg HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH Hamburg Wichtige Mitteilung an unsere Anleger Änderung der Allgemeinen und Besonderen Vertragsbedingungen für die Sondervermögen Active DSC Opportunity und Active

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt PEH QUINTESSENZ SICAV mit dem Teilfonds PEH QUINTESSENZ SICAV Q-EUROPA

Vereinfachter Verkaufsprospekt PEH QUINTESSENZ SICAV mit dem Teilfonds PEH QUINTESSENZ SICAV Q-EUROPA Vereinfachter Verkaufsprospekt PEH QUINTESSENZ SICAV mit dem Teilfonds PEH QUINTESSENZ SICAV Q-EUROPA Société d Investissement à capital variable nach dem Recht des Großherzogtums Luxemburg Dieser vereinfachte

Mehr

Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des. Bankhaus Bauer Premium Select. 31. Dezember 2011 1

Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des. Bankhaus Bauer Premium Select. 31. Dezember 2011 1 Anlagepolitik und aktuelle Asset Allocation des Bankhaus Bauer Premium Select 31. Dezember 2011 1 Die Anlagepolitik des Bankhaus Bauer Premium Select 2 Die Anlagepolitik des Premium Select genügend Freiraum

Mehr

Durch die Änderung der Bezeichnung ergibt sich eine Anpassung in

Durch die Änderung der Bezeichnung ergibt sich eine Anpassung in An die Anleger des Sondervermögens Veri ETF-Dachfonds Sehr geehrte Anteilinhaberin, sehr geehrter Anteilinhaber, hiermit informieren wir Sie darüber, dass die Besonderen Anlagebedingungen (BAB) des richtlinienkonformen

Mehr

Dr. Johannes Rogy. Nur für professionelle Investoren

Dr. Johannes Rogy. Nur für professionelle Investoren Dr. Johannes Rogy Nur für professionelle Investoren Nordea 1 Stable Return Fund Nur für professionelle Investoren* storen, die gemäß MiFID-Definition im eigenen Namen anlegen. Nur für professionelle Investoren

Mehr

MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbh München. MEAG Nachhaltigkeit (ISIN Anteilklasse A: DE0001619997)

MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbh München. MEAG Nachhaltigkeit (ISIN Anteilklasse A: DE0001619997) MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbh München MEAG Nachhaltigkeit (ISIN Anteilklasse A: DE0001619997) Bekanntmachung der Änderung der Allgemeinen und Besonderen Vertragsbedingungen Mit Wirkung

Mehr

An die Inhaber von deutschen Anteilen des Fonds Commun de Placement EasyETF S&P 500

An die Inhaber von deutschen Anteilen des Fonds Commun de Placement EasyETF S&P 500 Paris, den 8. August 2013 An die Inhaber von deutschen Anteilen des Fonds Commun de Placement EasyETF S&P 500 Sehr geehrte Damen und Herren, Sie sind Inhaber von Anteilen des Fonds Commun de Placement

Mehr

MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER DES SICAV-PORTFOLIOS. THREADNEEDLE (LUX) MULTI ASSET TARGET ALPHA (das Portfolio )

MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER DES SICAV-PORTFOLIOS. THREADNEEDLE (LUX) MULTI ASSET TARGET ALPHA (das Portfolio ) Threadneedle (Lux) Société d'investissement à Capital Variable Eingetragener Sitz: 31, Z.A. Bourmicht, L-8070 Bertrange Großherzogtum Luxemburg R.C.S. Luxemburg B 50 216 (die SICAV ) MITTEILUNG AN DIE

Mehr

Kurzprospekt Allgemeiner Teil Julius Baer Multiinvest. Gültig ab Dezember 2009

Kurzprospekt Allgemeiner Teil Julius Baer Multiinvest. Gültig ab Dezember 2009 Kurzprospekt Allgemeiner Teil Julius Baer Multiinvest Dieser Kurzprospekt wurde laut Artikel 109 des Luxemburger Gesetzes vom 20. Dezember 2002 über Organismen für gemeinsame Anlagen (das «Gesetz von 2002»)

Mehr

Hinweisbekanntmachung

Hinweisbekanntmachung In ihrer Eigenschaft als Verwaltungsgesellschaft der Fonds UniGarant: Deutschland (2012) II sowie UniGarant: Deutschland (2019) hat die (die Verwaltungsgesellschaft ) im Einklang mit den gegenwärtig gültigen

Mehr

Flossbach von Storch SICAV - Wachstum

Flossbach von Storch SICAV - Wachstum Flossbach von Storch SICAV 6, Avenue Marie-Thérèse L-2132 Luxembourg R.C.S. Luxembourg B 133073 HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich zu übermitteln

Mehr

MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbh München. MEAG Nachhaltigkeit (ISIN Anteilklasse A: DE0001619997 ISIN Anteilklasse I: DE000A0HF491)

MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbh München. MEAG Nachhaltigkeit (ISIN Anteilklasse A: DE0001619997 ISIN Anteilklasse I: DE000A0HF491) MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbh München MEAG Nachhaltigkeit (ISIN Anteilklasse A: DE0001619997 ISIN Anteilklasse I: DE000A0HF491) Änderung der Besonderen Vertragsbedingungen Alle nachfolgend

Mehr

Änderung der Besonderen Vertragsbedingungen mit Änderung der Anlagegrundsätze

Änderung der Besonderen Vertragsbedingungen mit Änderung der Anlagegrundsätze Wichtiger Hinweis für die Anleger des Richtlinienkonformen Sondervermögens NordConcept WKN: 701270 Änderung der Besonderen Vertragsbedingungen mit Änderung der Anlagegrundsätze 1) Namensänderung in: Pioneer

Mehr

Wesentliche Informationen für den Anleger. CONVICTIONS PREMIUM ISIN: FR0010687038 A-Anteil Dieser Fonds wird von CONVICTIONS AM verwaltet

Wesentliche Informationen für den Anleger. CONVICTIONS PREMIUM ISIN: FR0010687038 A-Anteil Dieser Fonds wird von CONVICTIONS AM verwaltet Wesentliche Informationen für den Anleger Gegenstand dieses Dokuments sind wesentliche Informationen für den Anleger über diesen Fonds. Es handelt sich nicht um Werbematerial. Diese Informationen sind

Mehr

Kosten und Gebühren The Vanguard Way

Kosten und Gebühren The Vanguard Way Kosten und Gebühren The Vanguard Way Wir denken, dass Sie als Investor volle Transparenz über Kosten haben sollten. Deshalb haben wir unsere Gebührenstruktur durchweg transparent gestaltet und weisen alle

Mehr

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Profitieren Sie von erfolgreichen Unternehmen des soliden deutschen Mittelstands Erfolgsfaktor KFM-Scoring

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht. JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg

Ungeprüfter Halbjahresbericht. JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg Ungeprüfter Halbjahresbericht JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg 30. Juni 2015 JPMorgan Investment Funds Ungeprüfter Halbjahresbericht Inhalt Verwaltungsrat

Mehr

SSgA SPDR ETFs EUROPE II PLC SPDR RUSSELL 2000 U.S. SMALL CAP UCITS ETF

SSgA SPDR ETFs EUROPE II PLC SPDR RUSSELL 2000 U.S. SMALL CAP UCITS ETF SSgA SPDR ETFs EUROPE II PLC SPDR RUSSELL 2000 U.S. SMALL CAP UCITS ETF Nachtrag Nr. 18 26 Mai 2014 (Ein Teilfonds der SSgA SPDR ETFs Europe II plc, einer offenen Investmentgesellschaft, die als Umbrella-Fonds

Mehr

Fusion des Teilfonds DWS Funds Global Protect 80 V auf den Teilfonds DWS Funds Global Protect 80 am 25. September 2015

Fusion des Teilfonds DWS Funds Global Protect 80 V auf den Teilfonds DWS Funds Global Protect 80 am 25. September 2015 An die Anleger des Teilfonds DWS Funds Global Protect 80 V und des Teilfonds DWS Funds Global Protect 80 Deutsche Asset & Wealth Management Investment S.A. 2, Boulevard Konrad Adenauer L-1115 Luxemburg

Mehr

Fidelity Funds European High Yield Fund

Fidelity Funds European High Yield Fund Der vorliegende vereinfachte Prospekt enthält wesentliche Informationen über Fidelity Funds European High Yield Fund (der Fonds ). Der Fonds ist ein Teilfonds von Fidelity Funds, bei dem es sich um eine

Mehr

Monega Chance. by avicee.com

Monega Chance. by avicee.com by avicee.com Monega Chance Der Monega Chance (WKN 532107) ist ein Dachfonds, der ausschließlich in reine Aktienfonds investiert. Den Anlageschwerpunkt bildet der asiatische Raum. Die rohstoffreichen Länder

Mehr

Glossar zu Investmentfonds

Glossar zu Investmentfonds Glossar zu Investmentfonds Aktienfonds Aktiv gemanagte Fonds Ausgabeaufschlag Ausgabepreis Ausschüttung Benchmark Aktienfonds sind Investmentfonds, deren Sondervermögen in Aktien investiert wird. Die Aktien

Mehr

Investmentfonds. Christina Merres

Investmentfonds. Christina Merres Investmentfonds Christina Merres 1 Gliederung: 1. Was sind Investmentfonds? 1.1 Definition Investmentfonds 2. Unterscheidung von Investmentgesellschaften 2.1 Deutsche Investmentgesellschaften 2.2 Ausländische

Mehr

Ignis International Funds plc. Ignis International European High Income Bond Fund

Ignis International Funds plc. Ignis International European High Income Bond Fund Ignis International Funds plc (die Gesellschaft ) In Irland eingetragene offene Investmentgesellschaft mit variablem Kapital mit Handelsregisternummer 410033, gegründet als Umbrellafonds mit getrennter

Mehr

Halbjahresbericht. zum 31. März 2012. TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator

Halbjahresbericht. zum 31. März 2012. TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator Halbjahresbericht zum 31. März 2012 TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember

Mehr

Erläutern Sie das Grundprinzip eines Aktieninvestmentfonds (mindestens 3 Merkmale)!

Erläutern Sie das Grundprinzip eines Aktieninvestmentfonds (mindestens 3 Merkmale)! Erläutern Sie das Grundprinzip eines Aktieninvestmentfonds (mindestens 3 Merkmale)! Der Anleger zahlt Geld in einen Topf (= Sondervermögen) einer Kapitalanlagegesellschaft ein. Ein Kapitalmarktexperte

Mehr

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Diskretionäre Portfolios April 2015 Marketingmitteilung Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Konservativer Anlagestil USD Investor Unsere konservativen US-Dollar Mandate sind individuelle,

Mehr

PGT Capital. Ungeprüfter Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 1. Dezember 2014 bis zum 31. Mai 2015

PGT Capital. Ungeprüfter Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 1. Dezember 2014 bis zum 31. Mai 2015 Ungeprüfter Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 1. Dezember 2014 bis zum 31. Mai 2015 Ein Investmentfonds gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember 2010 über Organismen für gemeinsame Anlagen

Mehr

H & A Asset Allocation Fonds

H & A Asset Allocation Fonds FCP T eil I Gesetz von 2010 H & A Asset Allocation Fonds Halbjahresbericht zum 30. April 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes

Mehr

Anlagestrategie Depot Oeco-First

Anlagestrategie Depot Oeco-First Anlagestrategie Depot Oeco-First Das Depot eignet sich für dynamische Investoren, die überdurchschnittliche Wertentwicklungschancen suchen und dabei zeitweise hohe Wertschwankungen und ggf. auch erhebliche

Mehr

DeAWM macht erstmals den globalen Anleihemarkt in einem einzigen ETF investierbar

DeAWM macht erstmals den globalen Anleihemarkt in einem einzigen ETF investierbar Presse-Information Frankfurt 28. März 2014 DeAWM macht erstmals den globalen Anleihemarkt in einem einzigen ETF investierbar Deutsche Asset & Wealth Management (DeAWM) hat den weltweit ersten ETF aufgelegt,

Mehr

BLACKROCK GLOBAL FUNDS

BLACKROCK GLOBAL FUNDS DIESES DOKUMENT IST WICHTIG UND ERFORDERT IHRE UMGEHENDE BEACHTUNG. Bei Unsicherheiten darüber, was zu unternehmen ist, sollten Sie sich umgehend an Ihren Wertpapiermakler, Bankberater, Anwalt, Wirtschaftsprüfer,

Mehr

Japan Growth Portfolio

Japan Growth Portfolio ACMBernstein Japan Growth Portfolio Vereinfachter Prospekt Dezember 2009 Anteile der Klassen A, B, C, I, S und S1 Wichtige Hinweise Das Japan Growth Portfolio (das Portfolio ) ist ein Portfolio von ACMBernstein

Mehr

9. Juni 2015. BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbh, Frankfurt am Main NACHTRAG NR. 1. gemäß 16 Abs. 1 Wertpapierprospektgesetz ("WpPG")

9. Juni 2015. BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbh, Frankfurt am Main NACHTRAG NR. 1. gemäß 16 Abs. 1 Wertpapierprospektgesetz (WpPG) 9. Juni 2015 BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbh, Frankfurt am Main NACHTRAG NR. 1 gemäß 16 Abs. 1 Wertpapierprospektgesetz (WpPG) zu dem Basisprospekt vom 18. Mai 2015 zur Begebung von

Mehr

Diese Dokumente stehen allen gegenwärtigen und zukünftigen Anlegern jederzeit kostenlos zur Verfügung. Man Umbrella SICAV Man Long/Short Europe

Diese Dokumente stehen allen gegenwärtigen und zukünftigen Anlegern jederzeit kostenlos zur Verfügung. Man Umbrella SICAV Man Long/Short Europe Man Umbrella SICAV Man Long / Short Europe Vereinfachter Verkaufsprospekt März 2011 Dieser vereinfachte Verkaufsprospekt enthält eine Zusammenfassung von Informationen über den Fonds Man Umbrella SICAV

Mehr

HAIG Global Concept Fonds

HAIG Global Concept Fonds FCP T eil I Gesetz von 2010 HAIG Global Concept Fonds Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt mit Vertragsbedingungen. Deka-Zielfonds 2015 Deka-Zielfonds 2020 Deka-Zielfonds 2025 Deka-Zielfonds 2030

Vereinfachter Verkaufsprospekt mit Vertragsbedingungen. Deka-Zielfonds 2015 Deka-Zielfonds 2020 Deka-Zielfonds 2025 Deka-Zielfonds 2030 Vereinfachter Verkaufsprospekt mit Vertragsbedingungen. Deka-Zielfonds 2015 Deka-Zielfonds 2020 Deka-Zielfonds 2025 Deka-Zielfonds 2030 je ein gemischtes Sondervermögen. Ausgabe Juli 2005. Deka Investment

Mehr

Über die Hintergründe dieser Anpassung sowie die Auswirkungen für die Anleger möchten wir Sie im Folgenden informieren.

Über die Hintergründe dieser Anpassung sowie die Auswirkungen für die Anleger möchten wir Sie im Folgenden informieren. Wichtiger Hinweis für österreichische Anleger am Ende dieser Mitteilung 19. Juli 2013 Umwandlung des "Allianz Adifonds" in einen "Feeder"-Fonds Sehr geehrte Damen und Herren, in Ihrem Investmentfondsdepot

Mehr

Pro Fonds (Lux) Premium Das Prime Time Konzept immer zur besten Zeit investiert. PRÄSENTATION 31. August 2015

Pro Fonds (Lux) Premium Das Prime Time Konzept immer zur besten Zeit investiert. PRÄSENTATION 31. August 2015 Das Prime Time Konzept immer zur besten Zeit investiert PRÄSENTATION 31. August 2015 1 Investmentkonzept: Sell in May and go away : Wer hat diese Börsenregel nicht schon einmal gehört? Tatsächlich weisen

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht. JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg

Ungeprüfter Halbjahresbericht. JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg Ungeprüfter Halbjahresbericht JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg 30. Juni 2011 JPMorgan Investment Funds Ungeprüfter Halbjahresbericht Inhalt Verwaltungsrat

Mehr

db X-trackers Informationen

db X-trackers Informationen db X-trackers Informationen Frankfurt 17. September 2013 Währungsgesicherte ETFs können Euro-Anleger vor einem Wertverlust der Anlagewährung schützen Vielen Anlegern ist nicht bewusst, dass bei ihren Investitionen

Mehr

DWS FlexPension Eine innovative Lösung für die private Altersvorsorge

DWS FlexPension Eine innovative Lösung für die private Altersvorsorge DWS FlexPension Eine innovative Lösung für die private Altersvorsorge Ein dynamisches Fondskonzept mit Kapitalgarantie 1 zum Laufzeitende Die unsichere Zukunft des Rentensystems führt zu einem immer höheren

Mehr

Wichtige Informationen für unsere Anleger

Wichtige Informationen für unsere Anleger UBS Global Asset Management (Deutschland) GmbH Jahres- und Halbjahresbericht sowie Vereinfachter- und Ausführlicher Verkaufsprospekt können bei UBS Global Asset Management (Deutschland) GmbH, Frankfurt

Mehr

Stand: 31. Oktober 2006. Monatsbericht. fpm FUNDS. Investments. In deutsche AKTIEN

Stand: 31. Oktober 2006. Monatsbericht. fpm FUNDS. Investments. In deutsche AKTIEN Stand: 31. Oktober 2006 Monatsbericht fpm FUNDS Investments In deutsche AKTIEN Stand: 31. Oktober 2006 AKTUELLER KOMMENTAR Der Oktober brachte wiederum erfreuliche Kursgewinne am deutschen Aktienmarkt.

Mehr

LBB-INVEST informiert Nr. 4 / 2014. Vermögenswirksame Leistungen. Der Zuschuss vom Chef für Ihr Vermögen damit Sie sich später etwas leisten können.

LBB-INVEST informiert Nr. 4 / 2014. Vermögenswirksame Leistungen. Der Zuschuss vom Chef für Ihr Vermögen damit Sie sich später etwas leisten können. LBB-INVEST informiert Nr. 4 / 2014 Vermögenswirksame Leistungen. Der Zuschuss vom Chef für Ihr Vermögen damit Sie sich später etwas leisten können. Vermögenswirksame Leistungen Investieren Sie mit geschenktem

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht 2014 Nordea 1, SICAV

Ungeprüfter Halbjahresbericht 2014 Nordea 1, SICAV Ungeprüfter Halbjahresbericht 2014 Nordea 1, SICAV Société d Investissement à Capital Variable à compartiments multiples Investmentfonds nach Luxemburger Recht 562, rue de Neudorf L-2220 Luxemburg Großherzogtum

Mehr

Invesco Funds wird von der Commission de Surveillance du Secteur Financier beaufsichtigt

Invesco Funds wird von der Commission de Surveillance du Secteur Financier beaufsichtigt Invesco Funds Société d Investissement à Capital Variable Geschäftssitz: Vertigo Building- Polaris 2-4, rue Eugène Ruppert L-2453 Luxemburg H.R. Luxemburg B34 457 Sie erhalten dieses Schreiben in Ihrer

Mehr

Swissinvest Real Estate Investment Fund Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art Immobilienfonds

Swissinvest Real Estate Investment Fund Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art Immobilienfonds Swissinvest Real Estate Investment Fund Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art Immobilienfonds Vereinfachter Prospekt September 2011 Fondsleitung: Adimosa AG, Zürich, Depotbank: Credit Suisse AG, Zürich

Mehr

Der internationale Aktienfonds.

Der internationale Aktienfonds. Internationale Fonds Der internationale Aktienfonds. SÜDWESTBANK-InterShare-UNION. Handverlesen. Mit diesem Aktienfonds können Sie die Chancen an den internationalen Aktienmärkten für Ihr Portfolio nutzen.

Mehr