Jetzt bauen, kaufen, modernisieren!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Jetzt bauen, kaufen, modernisieren!"

Transkript

1 Das Kundenmagazin Ihrer Sparda-Bank Hessen Ausgabe kostenlos SpardaAktuell Sparda-Trend-Studie Wie bereiten wir unsere Kinder auf die Zukunft vor? Deutscher Weingutpreis Auszeichnung für kundenfreundliche Weingüter SpardaFinanztipp Das SpardaGiro erhält in Berlin den Zins-Award 2014 SpardaAktuell NEUES DESIGN SpardaSpezial Eigenheim Jetzt bauen, kaufen, modernisieren! ab Seite 5 Finanzierungskonzept Versicherungen staatliche Förderungen

2 Vorwort Modern, freundlich, klar Ihr rundum neues Kundenmagazin! Unser ganz und gar neu gestaltetes Kundenmagazin Sparda Aktuell präsentiert sich von heute an in einem frischen, noch leserfreundlicheren Layout. Mehr Kundennähe, mehr Service, mehr Information diese Aspekte unserer täglichen Arbeit mit Ihnen, unseren Kunden und Mitgliedern, spiegeln sich im ansprechenden Erscheinungsbild dieses Magazins wider. Wir sind überzeugt, dass die Kommunikation mit den Kunden und Mitgliedern unserer Genossenschaftsbank ein wesentlicher Baustein für den gemeinsamen Erfolg ist. Dabei spielt das Kundenmagazin, das Sie in den Händen halten und das zwölfmal im Sparda-Jahr erscheint, eine wichtige Rolle. An keiner anderen Stelle erfahren Sie, wie vielfältig unser Engagement für Sie, für Ihr Geld und für unser Land Hessen ist. Mit der heutigen Ausgabe werden Sie feststellen, dass wir uns entschieden haben, die Inhalte gelegentlich auf mehr als acht Seiten zu präsentieren. Mehrmals im Jahr wollen wir Ihnen in Schwerpunktausgaben wichtige Themen in größeren Zusammenhängen präsentieren. Diese Ausgabe haben wir dem Bau, dem Kauf und der Modernisierung Ihres Eigenheims gewidmet. Ab Seite 5 erfahren Sie, wie wir mit Ihnen die optimale Finanzierung für Ihre Pläne entwickeln, mit welchen Förderungen Sie rechnen können und vieles mehr. Selbstverständlich werden Sie im Sparda- Aktuell auch in Zukunft über alles Wichtige informiert, was unsere Genossenschaft betrifft. Am 23. Juni kam die Vertreterversammlung in Frankfurt zusammen und hat erneut wichtige Weichen für die Zukunft unseres Geldinstitutes gelegt. Lesen Sie da zu den Bericht auf Seite 4. Ein Höhepunkt im Juni war die Verleihung des 1. Deutschen Weingutpreises in Kooperation mit der Hochschule Geisenheim. Mehr dazu SpardaEngagement Sparda-Bank Hessen unterstützt neuen CO 2 -Lehrpfad entlang des Fernwanderweges Rheinsteig. Hessens Umweltministerin Priska Hinz eröffnete am 4. Juni 2014 den neuen CO 2 - Wanderlehrpfad. Bild rechts: Forstdirektor Werner Weitzel von Hessen-Forst erläutert eine der 16 Schautafeln. Am besten entdecken Sie den CO 2 -Lehrpfad bald selbst einmal! Entdecken Sie den Co2-Lehrpfad selbst! Eine fünfstellige Spende aus Mitteln des Gewinn-Sparvereins bei der Sparda-Bank Hessen half dem Landesbetrieb Hessen-Forst bei der Errichtung des neuen CO2-Lehrpfades nahe Geisenheim ein Projekt der hessischen Nachhaltigkeitsstrategie. 2 SpardaAktuell Juli 2014

3 In Zukunft erscheint das SpardaAktuell immer wieder einmal als 16-seitige Ausgabe. So werden für Sie auch aus umfangreicheren Themen einfach gute Nachrichten. Jürgen Weber, Vorsitzender des Vorstandes der Sparda-Bank Hessen eg 32 Jahre SpardaAktuell. Vielen Dank für Ihre Treue! auf Seite 13. Und für alle, die einen Blick in die Zukunft werfen wollen: Für unsere neue Sparda-Trend-Studie haben wir 60 Experten nach der Delphi-Methode befragt Wie bereiten wir unsere Kinder auf die Zukunft vor? Einige Antworten lesen Sie auf den Seiten Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre und hoffen, Ihnen bereitet das Lesen ebenso viel Freude wie uns die Gestaltung dieser Ausgabe. Jürgen Weber, Vorsitzender des Vorstandes der Sparda-Bank Hessen eg Anhand von 16 zum Teil interaktiven Schautafeln und verschiedenen Demonstrationsobjekten können sich Wanderer, Familien und Schulklassen über die Zusammenhänge zwischen Klimawandel, Treibhauseffekt, Fotosynthese und nachhaltiger Holznutzung informieren. Darüber hinaus erfahren Interessierte mehr darüber, welche Auswirkungen diese Entwicklungen für uns alle haben und wie jeder Einzelne seinen persönlichen Beitrag zum Schutz des Klimas leisten kann. Nachhaltiger Klimaschutz betrifft uns alle. Die Vermittlung von Wissen um Ursache und Wirkung auf einem viel begangenen Wanderweg wie dem Rheinsteig unterstützen wir daher gern. Umweltschutz und die Verbesserung des Klimas in Hessen sind uns wichtig. Das zeigen wir auch mit unserer Initiative Hessen wächst! bereits nachhaltig, sagt Peter Hoffmann, Pressesprecher und Direktor Unternehmenskommunikation der Sparda-Bank Hessen, zum Engagement in Geisenheim. Mit Hessen-Forst kooperiert die Sparda-Bank Hessen bereits seit 2011 erfolgreich bei der Sparda-Initiative Hessen wächst!. Im Rahmen dieser Kooperation finanzierte die Bank seither die Pflanzung von mehr als Bäumen (insgesamt neun Wälder) an unterschiedlichen hessischen Standorten. Ihre Meinung zählt! Das neue SpardaAktuell gefällt Ihnen? Sie haben Fragen oder Vorschläge, was wir verbessern können? Die Redaktion freut sich über Ihre Nachricht: Über Bäume wachsen bereits durch unsere Initiative Hessen wächst! Mehr: SpardaKonditionen 1 SpardaModernisierung 2 * ohne Grundschuldabsicherung, 10 Jahre Laufzeit , bis ,, Sollzinssatz 4,01 % effektiver Jahreszins 4,08 % , bis ,, Sollzinssatz 2,26 % effektiver Jahreszins 2,29 % Top Konditionen: SpardaBaufinanzierung 2 * bis 60 % d. Beleihungswertes, ab , fester Sollzinssatz bei 5 J. Laufzeit 1,66 % effektiver Jahreszins 1,68 % fester Sollzinssatz bei 10 J. Laufzeit 2,01 % effektiver Jahreszins 2,03 % SpardaBaufiTop 2 * bis 50 % d. Beleihungswertes, ab , fester Sollzinssatz bei 5 J. Laufzeit 1,61 % effektiver Jahreszins 1,63 % fester Sollzinssatz bei 10 J. Laufzeit 1,96 % effektiver Jahreszins 1,98 % SpardaSpar Kündigungsfrist 3 Monate 0,15 % SpardaCash Zinssatz variabel, täglich verfügbar ab 5.000, bis zu 0,50 % SpardaTermin ab 5.000,, versch. Laufzeiten bis zu 0,20 % SpardaDynamic Steigende Festzinsen für 3 Jahre ab 1.500,, bereits nach 15 Monaten verfügbar, durch schnitt - liche Verzinsung 0,45 % (0,35 %, 0,45 %, 0,55 %) SpardaCapital (Typ A + Typ B) ab 500, bis zu 1,80 % SpardaAnsparPlan Zinssatz variabel z. Zt. 0,20 % Laufzeit max. 20 Jahre, Mindestsparrate 10,, Bonus auf Jahreseinzahlung bis 100 % SpardaÜberziehungsmöglichkeit 2 Sollzinssatz für eingeräumte Überziehungskredite 9,65 % Sollzinssatz für geduldete Überziehungskredite 14,65 % easycredit Vermittelte Kredite der TeamBank AG Flexible Beträge 1.000, bis , Flexible Laufzeit 12 bis 84 Monate Entscheidung innerhalb von 24 Stunden *Repräsentative Bsp. gem. 6a PAngV: für SpardaModernisierungsdarlehen: Nettodarlehen: , gebundener Sollzinssatz für 10 Jahre: 2,26 % p. a., effektiver Jahreszins: 2,29 % p. a.; Monatsrate: 186,38, Laufzeit bis zur Volltilgung: 10 Jahre, Gesamtbetrag nach Volltilgung: ,00. für SpardaBaufinanzierung (mit Grundschuldabsicherung) am Bsp. der Konditionen für Baudarlehen innerhalb 60 % des Beleihungswertes: Nettodarlehen: , gebundener Sollzinssatz für 10 Jahre: 2,01 % p. a., effektiver Jahreszins: 2,03 % p. a., Monatsrate: 250,83. Falls bis zum Ablauf der 10-jährigen Sollzinsbindung keine neue Vereinbarung getroffen wurde, gilt ab diesem Zeitpunkt für die Restschuld der dann aktuelle variable Sollzins für Baufinanzierungen b.a.w. Konditionen für andere Darlehenslaufzeiten und Beleihungswertausläufe sowie weitere Beispiele mit unterschiedlichen Sollzinssätzen und Laufzeiten erhalten Sie unter: oder auf Anfrage in den Filialen sowie telefonisch: 0 69 / Angegebene Konditionen sind per annum -Sätze. 2 Tagesaktuelle Konditionen im Internet unter oder in unseren Filialen. Irrtum, Änderung und kurzfristige marktbedingte Zinsanpassungen vorbehalten. (Stand ) 3

4 Vertreterversammlung Mitglieder der Sparda- Bank Hessen erhalten 3,5 % Dividende. Während die Gewinnbeteiligung 2012 noch bei 3,0 % lag, können sich die Mitglieder der Genossenschaftsbank nun über eine Dividende von 3,5 % freuen. Die Vertreter beschlossen den Dividendenvorschlag auf der Vertreterversammlung am 23. Juni einstimmig. Letztmalig tagte die Versammlung in dieser Zusammensetzung in Frankfurt. Im Dezember finden die nächsten Vertreterwahlen statt. Die Vertreterinnen und Vertreter der Genossenschaft werden für einen Zeitraum von fünf Jahren gewählt. Jürgen Weber, Vorsitzender des Vorstandes der Sparda-Bank Hessen, betonte in seinem Bericht über das Geschäftsjahr 2013, dass man aufseiten der Geschäftsleitung mit dem Ergebnis und vor allem dem Jahresüberschuss in Höhe von 11,2 Millionen Euro sehr zufrieden sei, man sich gleichwohl aber nicht auf dem Erreichten ausruhen dürfe. Die Rahmenbedingungen für das Bankgeschäft seien immer noch schwierig. Er skizzierte hier vor allem die Entwicklungen im Bereich der Bankenunion und die Pläne auf EU-Ebene bezüglich der Trennbanken. Die Verunsicherung der Bankenaufseher ist im Moment noch größer als die Verunsicherung bei den Banken. Es besteht die Gefahr, dass hier an einigen Stellen über das Ziel hinausgeschossen wird, warnte er konnte die Sparda-Bank Hessen sowohl das Zins- als auch das Provisionsergebnis deutlich steigern. Zum verbesserten Provisionsergebnis haben alle Geschäftsbereiche Bausparen, Versicherung, Investmentfonds und Konsumentenkredite beigetragen. Jürgen Weber führte diese erfreuliche Entwicklung unter anderem auf die hohe Beratungsqualität der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zurück. Die Steigerung des Zinsergebnisses sei vor allem der professionellen Anlageaufteilung zu verdanken. Für die Geldanlage im Depot A gebe es eindeutige Regeln, man orientiere sich an einer konservativen Anlagestrategie, wobei sich bietende Chancen stets genutzt würden. Wir behalten selbstverständlich den Kurs der Solidität und Seriosität bei, betonte der Vorsitzende des Vorstandes. Dazu gehöre auch, die Kernkapitalquote weiter zu steigern, sogar über das geforderte Maß hinaus. Auch hier gab es durch die eindeutige Zustimmung zur Verwendung des Jahresüberschusses ein klares Votum der Vertreterversammlung zum Kurs der Solidität und Verlässlichkeit, der die Bank auszeichnet. Vorstand und Aufsichtsrat wurden einstimmig entlastet. Beide Gremien bedankten sich bei den Vertreterinnen und Vertretern für das entgegengebrachte Vertrauen. Die nächste Vertreterversammlung der Sparda-Bank Hessen eg findet am 22. Juni 2015 statt, dann in veränderter Zusammensetzung, erneut im Congress Center der Messe Frankfurt. Das Zins- und das Provisionsergebnis konnten 2013 deutlich gesteigert werden. Jürgen Weber führte diese erfreuliche Entwicklung unter anderem auf die hohe Beratungsqualität der Mitarbeiter zurück. Die Vertreterversammlung gab ihr klares Votum zum Kurs der Solidität und Verlässlichkeit, der die Bank auszeichnet. Sparda informiert Geschäftsbericht 2013: Wenn Sie mehr über das Geschäftsjahr erfahren möchten, können Sie sich den vollständigen Bericht unter im Detail anschauen. 4 SpardaAktuell Juli 2014

5 SpardaSpezial Eigenheim Hessens großer Eigenheim Finanzierer sparda-hessen.de Bauen, Kaufen, Modernisieren Jetzt handeln! Und vom Zinstief profitieren. Die Zinsen sind so niedrig wie noch nie in jüngerer Zeit. Beste Bedingungen für Menschen, die sich den Traum der eigenen vier Wände erfüllen wollen. Glücklich, wer schon ein passendes Objekt gefunden hat und jetzt noch schnell handeln kann: Denn in Hessen steigt die Grunderwerbsteuer Anfang August von fünf auf sechs Prozent. Dadurch wird der Immobilienkauf ab diesem Zeitpunkt deutlich teurer. Manch einer scheut den Weg vom Mieter zum Eigenheimbewohner noch, wenn die monatliche Belastung für ein Darlehen im Vergleich zur Miete etwas höher liegt. Doch häufig ist diese Sorge unbegründet: Denn selbst wenn Sie beim Erwerb einer Immobilie nicht ohne Fremdmittel einschließlich der damit verbundenen Zinszahlungen auskommen und die monatliche Rate hierfür höher als die bisherige Miete ist, kann sich der Schritt lohnen. Während Sie bei der Miete nämlich in der Regel stets einen Unsicherheitsfaktor in Form von Mieterhöhungen haben, dürfen Sie sich beim Annuitätendarlehen für die Baufinanzierung auf eine konstant planbare Ratengröße einstellen. Mit entsprechender Planung beispielsweise unter Einbeziehen eines Bausparvertrages genießen Sie diese Zins- und Kostensicherheit dann über die gesamte Laufzeit Ihrer Finanzierung bis zur vollständigen Tilgung. Beispiel: Wenn Sie heute 800 Euro Kaltmiete zahlen und von einer jährlichen Mietsteigerung in Höhe von durchschnittlich 2 Prozent ausgehen, haben Sie in 20 Jahren gut Euro an Ihren Vermieter gezahlt. In 35 Jahren wird sich Ihre Miete unter diesen Vorgaben sogar verdoppelt haben. Geld, das Sie stattdessen vielleicht besser in ein Eigenheim investieren könnten. So leisten Sie gleichzeitig etwas für Ihre Altersvorsorge. Die eigene Immobilie steht für eine neue Dimension der Lebensqualität. Dafür müssen Sie nicht erst auf Ihren Ruhestand warten. Prüfen Sie Ihre Chancen auf ein Leben in Ihrer Wunschimmobilie. Gestalten Sie die Finanzierung so individuell wie alles, was Ihnen wichtig ist. Die Sparda-Bank Hessen ist Ihr kompetenter Begleiter und treuer Partner. SpardaBaufinanzierung SpardaAnschlussfinanzierung SpardaFörderfinanzierung und vieles mehr! 5

6 SpardaSpezial Eigenheim SpardaBaufinanzierung Hessens großer Eigenheim Finanzierer sparda-hessen.de Ihr Finanzierungskonzept Schritt für Schritt. Die Anschaffung des Eigenheims gehört zu einem der größten Projekte des Lebens. Wie bei allen großen Vorhaben gilt es auch hier, sich seiner Wünsche, Ziele und Möglichkeiten bewusst zu sein. Wer darüber hinaus noch einen verlässlichen Partner an seiner Seite weiß, braucht sich keine Sorgen machen, seinen Plänen Taten folgen zu lassen. Setzen Sie auf Ihre Sparda-Bank Hessen, Hessens großen Eigenheimfinanzierer. 2. Die Formulierung individueller Wünsche und Ziele Zu einer kompetenten und kundenorientierten Beratung zum Thema Baufinanzierung gehört auch die Berücksichtigung persönlicher Aspekte. Entsprechend fragen unsere Berater die Bauwilligen nach deren Prioritäten. Mehr Informationen zum Thema Baufinanzierung und alle Konditionen unter: baufinanzierung.php Ihre Entscheidung ist gefallen. Sie haben Ihre Traumimmobilie an dem von Ihnen bevorzugten Standort gefunden. Ihr Bauprojekt bzw. der Umbau der Bestands immobilie wird nach einem präzisen Plan erfolgen, der auf Ihre Vorstellungen hin erstellt wurde. Was jetzt möglicherweise noch fehlt, ist die passende Finanzierung mit dem richtigen Partner. Und auch hier kommt es wie bei der Immobilie selbst darauf an, dass Sie sich bewusst machen, was Ihre Wünsche und Ziele sind. Genauso wichtig ist es, dass Sie sich ehrlich Gedanken machen, welche finanziellen Möglichkeiten Sie haben. Dieser Aspekt spielt hauptsächlich bei der Wunsch-Monatsrate eine wichtige Rolle. 1. Die Berechnung des Finanzbedarfs Wenn es um die Baufinanzierung geht, denken viele Menschen ausschließlich an eine monatliche Kreditrate. Doch beim Kauf einer Immobilie fallen Nebenkosten wie Maklergebühren, die Grunderwerbsteuer und Notarkosten an (siehe Sparda informiert ). Bei der Berechnung des Finanzierungsbedarfs sind die unterschiedlichen Nebenkosten für den Erwerb der Immobilie und etwaige Absicherungen des Kredits, von Sachwert und von Personen daher zu berücksichtigen. Die Checkliste auf der rechten Seite kann Ihnen zur Vorbereitung auf das Beratungsgespräch dienen. Denn zu Beginn des Gesprächs stellen Ihnen unsere Mitarbeiter genau diese Fragen noch einmal. Wesentliche Punkte in Bezug auf den Immobilienkredit und die Höhe der monatlichen Rate sind die Bedeutung der Zinssicherheit für Ihr Vorhaben, der gewünschte Zeitraum bis zur vollständigen Rückzahlung des Darlehens und die Flexibilität bei der Rückzahlung. 3. Die Absicherung all dessen, was Ihnen lieb und teuer ist Ein zweiter Bereich der Checkliste rückt Ihr Sicherheitsbedürfnis in den Mittelpunkt. Wie wichtig ist es Ihnen, sich finanziell gegen die Folgen von Arbeitslosigkeit und Krankheit abzusichern? Damit Sie und Ihre Angehörigen durch einen entsprechenden Schicksalsschlag nicht auch noch des Zuhauses beraubt werden, sollte auch an einen möglichen Todesfall gedacht werden. Selbstverständlich ist die Absicherung der Immobilie selbst ebenfalls ein Thema. 6 SpardaAktuell Juli 2014

7 Checkliste diese Fragen klären wir im Beratungsgespräch: 4. Die Unterstützung durch staatliche Fördermittel Die Möglichkeiten einer Beteiligung des Staates am Immobilienerwerb sind vielfältig und reichen von zinsgünstigen Darlehen bis hin zu finanziellen Zuschüssen (siehe Seite 11). Bei der Suche und Auswahl Ihrer individuellen Förderung stehen wir beratend zur Seite und prüfen für Sie sämtliche Möglichkeiten. Was Sie nicht außer Acht lassen sollten: Selbstverständlich gibt es noch weitere wichtige Aspekte, die grundsätzlich für eine Baufinanzierung gelten. Je mehr Eigenkapital Sie einbringen, umso günstiger sind die Konditionen, die Ihnen für die Baufinanzierung angeboten werden können. Das schlägt sich dann auch in der monatlichen Rate nieder. Wir empfehlen ein Eigen - kapital von mindestens 20 Prozent plus Nebenkosten für Ihr gesamtes Bau- oder Kaufvorhaben. Ebenfalls von großer Bedeutung ist mit Blick auf die Laufzeit des Darlehens die Tilgung. Eine anfängliche Tilgung von 1 Prozent hält zwar die monatliche Belastung niedrig, führt aber zu einer längeren Laufzeit. Beim derzeit niedrigen Zinsniveau empfiehlt es sich in jedem Fall, eine Tilgung zwischen 1,5 und 2 Prozent zu wählen. Wenn es das monatliche Budget zulässt, sollten Sie eine noch höhere Tilgung in Betracht ziehen. Daher ist es ganz wichtig, dass Sie sich ehrlich Gedanken dazu machen, welche monatliche Belastung für Sie infrage kommt. Dann lässt sich das Thema Tilgung sehr leicht in den Griff bekommen. Sparda informiert In Hessen wird ab August 2014 die Grunderwerbsteuer auf 6 Prozent angehoben. Diese gehört neben der Maklergebühr und den Notarkosten zu den größeren Kostenfaktoren, die im Rahmen einer Baufinanzierung entstehen. Diese sogenannten Nebenkosten betragen insgesamt 8 bis 12 Prozent der Finanzierung. Wir klären anfallende Nebenkosten mit Ihnen im Vorfeld und halten Sie bei Veränderungen auf dem Laufenden. Eine durchschnittliche Baufinanzierung mit einem Darlehensbetrag von Euro hat bei 1 Prozent Tilgung eine Laufzeit von mehr als 50 Jahren, bei 2 Prozent sind es mehr als 32 Jahre, bei 3 Prozent etwa 25 Jahre. Eine kürzere Laufzeit bedeutet übrigens auch, dass sie insgesamt weniger für das Darlehen bezahlen müssen. Eine Baufinanzierung ist also ein Thema, das Sie eine recht lange Zeit begleitet. Vertrauen ist hier von höchster Bedeutung. Wir als Sparda-Bank Hessen sind uns der Verantwortung bewusst und stecken sehr viel Energie in eine kompetente Beratung, die stets die Interessen unserer Mitglieder und Kunden in den Fokus rückt. Fordern Sie uns heraus wir sind für Sie da! Wie wichtig sind Ihnen: 1. Zinssicherheit für Ihre Finanzierung wichtig weniger wichtig unwichtig 2. Zeitraum der vollständigen Rückzahlung wichtig weniger wichtig unwichtig 3. Flexibilität bei Rückzahlung wichtig weniger wichtig unwichtig 4. Absicherung im Todesfall, bei Krankheit und Arbeitslosigkeit wichtig weniger wichtig unwichtig 5. Absicherung Ihrer Objekte wichtig weniger wichtig unwichtig 6. Riesterförderung wichtig weniger wichtig unwichtig 7

8 SpardaSpezial Eigenheim Versicherungen Für alle Lebenssituationen die Der Bau oder Kauf eines Eigenheims sei es eine Wohnung oder ein Haus ist für viele Menschen eine Entscheidung, die sie über mehr als 20 Jahre begleitet. Eine lange Zeit, in der sich sowohl Lebensbedingungen als auch familiäre Situationen verändern können. Umso wichtiger ist es, schon bei der Planung möglichst an alles zu denken auch an eventuelle Risiken. Welche Absicherungen für Eigenheimerwerber und -besitzer angemessen sind, hängt immer von den persönlichen Bedürfnissen ab. Die wichtigsten Bauherrenhaftpflichtversicherung Ist für Bauherren sehr wichtig, denn falls Dritte auf ihrer Baustelle zu Schaden kommen, haften Sie möglicherweise persönlich in unbegrenzter Höhe. Familie Tina und Kurt Fiebig mit ihren Kindern Endlich haben wir einen schönen Platz für unser Traumhaus gefunden. Für den Bau finanzieren wir Euro in den kommenden 28 Jahren über ein Darlehen. Wie sichere ich meine Familie als Alleinverdiener richtig ab? Lebensunterhalt und Finanzierung werden bei Familie Fiebig in erster Linie aus dem Gehalt des Vaters bestritten. Falls Herr Fiebig aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig berufsunfähig wird, ist die Absicherung seiner Arbeitskraft sowie eine Risikovorsorge für Frau Fiebig und die beiden Kinder sehr wichtig. Falls dem Familienvater etwas zustößt, sollte die Familie ebenfalls gut abgesichert sein, sodass sie im schlimmsten Fall aufgrund von Zahlungsunfähigkeiten nicht auch noch das Zuhause verliert. Erleidet ein Dritter Schäden auf der Baustelle, sollten die Fiebigs dafür ebenso wenig haften müssen wie für finanzielle Folgen von Elementarschäden an ihrer Immobilie. Wir empfehlen: Berufsunfähigkeitsversicherung für Herrn Fiebig als Alleinverdiener Risikolebensversicherung auf Herrn Fiebig Bauherren-Haftpflichtversicherung Verbundene Wohngebäudeversicherung 8 SpardaAktuell Juli 2014 Paar Nico Bach und Karina Menzel, beide berufstätig Wir freuen uns schon darauf, demnächst in unser kleines Häuschen umzuziehen, das wir gekauft haben. Die Finanzierung machen wir über unsere Sparda-Bank. Wenn alles gut geht, haben wir die Summe mit beiden Einkommen in circa 30 Jahren abbezahlt. Welche Absicherung empfehlen Sie uns? Als Immobilieninhaber sollte das junge Paar in jedem Fall das neue Heim absichern auch gegen Elementarschäden und die Immobilie betreffende Haftungsansprüche. Eine Risikovorsorge ist immens wichtig, da beide Einkommen für die Finanzierung notwendig sind. Falls einem etwas zustößt, muss der andere so nicht aus dem Haus ausziehen. Auch im Falle einer Arbeitslosigkeit besteht für beide Seiten Absicherungsbedarf. Wir empfehlen: Verbundene Wohngebäudeversicherung Privathaftpflichtversicherung Risikolebensversicherung für beide mit gegenseitiger Begünstigung Berufsunfähigkeitsversicherung neu/np 25_06 Single Berufsunfähigkeitsversicherung Sollte, wie die drei Fallbeispiele links verdeutlichen, möglichst jeder Arbeitnehmer haben. Laut Statistik wird jeder Vierte vorzeitig berufsunfähig. Das Durchschnittsalter liegt bei etwa 50 Jahren. Hauptursachen sind zum Beispiel psychosomatische Beschwerden. Private Unfallversicherung Sollte abgeschlossen werden, wenn eine Berufsunfähigkeitsversicherung aus altersbeding- Silke Gerber, berufstätig Bisher habe ich immer zur Miete gewohnt. Nun kaufe ich mir eine Eigentumswohnung, die ich über meine Bank finanziere. Da ich alleinstehend bin, frage ich mich, wie ich mich dabei bestmöglich absichern kann? Bei Frau Gerber liegen die Prioritäten etwas anders als in den vorangegangenen Beispielen, da von ihr keine andere Person finanziell abhängt. Wichtig ist vor allem die Absicherung ihres Einkommens, da sie auf sich allein gestellt ist. Ebenso die Absicherung des Wohngebäudes. Frau Gerber sollte darüber hinaus nicht für berechtigte Schadensansprüche Dritter aufkommen müssen. Wir empfehlen: Berufsunfähigkeitsversicherung Wohngebäudeversicherung (möglichst inklusive Schutz vor Elementarschäden) Privathaftpflichtversicherung (inklusive Absicherung als Eigenheimbesitzer)

9 richtige Absicherung! Versicherungen im Überblick: ten oder gesundheitlichen Gründen nicht mehr möglich ist. der Darlehensverbindlichkeiten zu gewährleisten. Vor Baubeginn so viel Schutz muss sein: Haftungsfragen, Schutz der Immobilie, z. B. vor Feuer oder Sturm, Sicherung Ihres Einkommens gemeinsam mit unseren Partnern versichern wir Sie vor möglichen Risiken. Und sorgen dafür, dass Sie im Fall der Fälle weich fallen. Privathaftpflichtversicherung Ist für jeden notwendig. Besitzer eines Eigenheims sollten darauf achten, dass ihre Versicherung auch für verursachte Schäden in Verbindung mit dem Eigenheim haftet. Bei Vermietung ist zusätzlich eine Hausund Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung erforderlich. Risikolebensversicherung Wichtig für alle, die noch für wei tere Personen sorgen, da sie im Todesfall des Versicherten an die Hinterbliebenen ausgezahlt wird. Restkreditversicherung Sollte abgeschlossen werden, um eine sinnvolle Absicherung Rechtschutzversicherung Wichtig für alle Eigenheimbesitzer, z. B. im Fall von Nachbarschaftsstreitigkeiten. Verbundene Wohngebäudeversicherung Sollte jeder Immobilieneigentümer haben, z. B. zum Schutz bei Elementarschäden wie Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel, Erdrutsch, Schnee etc. Im privaten Bereich: Plötzliche Arbeitslosigkeit Berufsunfähigkeit Trennung vom Partner Todesfall eines Partners Auf dem Grundstück: Personenschaden auf Ihrer Baustelle Unfall auf dem eigenen Grundstück Sturm, Hagel oder Hochwasserschäden, die die Immobilie betreffen Starke Partner an Ihrer Seite: Sparda empfiehlt Ratenschutz vor finanziellen Engpässen 75 Prozent der gefährdeten Krediten ga gements in unserem Haus beruhten 2012 auf wirtschaftlichen Schwierigkeiten wie Arbeitslosigkeit, Ehescheidung oder Krankheit. Dass etwas passiert, können natürlich auch wir nicht verhindern. Sie dabei unterstützen, dass es finanziell gut ausgeht, aber schon. Ein Beispiel aus unserer Beraterpraxis: Ein Bauherr verlor infolge von Insolvenz des Arbeitgebers seine Stellung. Glücklicherweise hatte er für sein Baufinanzierungsdarlehen bei uns eine R+V-Ratenschutz-Police abgeschlossen. Diese unterstützte ihn bei der Zahlung seiner monatlichen Kreditraten. So konnte er die Zeit bis zur Aufnahme einer neuen Tätigkeit überbrücken und sein Eigenheim sichern. Michael Weidmann, Vorstandsmitglied der Sparda-Bank Hessen Die Schwäbisch Hall ist in fast allen genossenschaftlichen Banken vertreten und gehört zu den größten Bausparkassen Deutschlands. Die DEVK gehört zu Deutschlands größeren Versicherern. Sie schützt ihre Kunden in jeder Lebensphase und vor finanziellen Schäden. Die hundertprozentige Tochtergesellschaft unserer Bank berät Sie umfassend in allen finanziellen Planungsbereichen des Lebens. 9

10 SpardaSpezial Eigenheim SpardaAnschlussfinanzierung Einfach der richtige Zeitpunkt! Nutzen Sie das aktuelle Zinstief. Bei einer Baufinanzierung dauert die Rückführung meist mehrere Jahrzehnte. Die Sollzinsbindung hingegen endet meist früher bei der Sparda-Bank Hessen nach maximal zehn Jahren. Sofern die Konditionen darüber hinaus nicht festgeschrieben wurden, werden sie dann auf Basis des geltenden Zinsniveaus neu vereinbart. Angesichts des aktuellen Tiefs werden die Zinsen in den kommenden Jahren voraussichtlich eher steigen als sinken. Das Darlehen für die Restschuld wird dann teurer. Denken Sie daher rechtzeitig über Ihre Anschlussfinanzierung nach. SpardaForwardDarlehen SpardaBaufiTop Wir sind durch eine Anschlussfinanzierung zur Sparda-Bank Hessen gekommen. Zuvor haben wir natürlich viele Banken und ihre Konditionen miteinander verglichen. Doch bei der Sparda-Bank hat das Gesamtpaket absolut überzeugt. Außerdem war man hier sehr flexibel. Wir mussten nicht, wie bei anderen, unsere gesamten Konten und Anlagen mit wechseln. Dazu haben wir uns dann nach kurzer Zeit von selbst entschlossen. Sofern Ihr bestehendes Darlehen innerhalb der kommenden drei Jahre ausläuft, haben Sie bei uns die Möglichkeit, sich über ein Forward-Darlehen auch heute schon die Konditionen für Ihre Anschlussfinanzierung zu sichern, um das Zinsänderungsrisiko für die verbleibende Zeit vollständig auszuschließen. Von Zeit zu Zeit bieten wir auch neue, zeitlich begrenzte Sonderkonditionen an: beispielsweise einen extragünstigen Sollzins für Darlehen, die innerhalb von zehn Jahren vollständig getilgt werden. Bauzins bis zu 36 Monate im Voraus fest vereinbaren Ohne Aufschlag in den ersten sechs Monaten Vorlaufzeit Einfach ausgezeichnet: Neben der Auszeichnung des Nachrichtensenders n-tv und der FMH-Finanzberatung wurden wir 2013 auch vom uro-magazin wieder für unser Forward Darlehen ausgezeichnet. Übersteigt der Finanzierungsbedarf fürs Eigenheim die Hälfte von dessen Beleihungswert nicht (mehr), bietet die Sparda-Bank Hessen ihren Kunden für ihr Darlehen die besonders günstigen BaufiTop-Konditionen. Haben Sie Ihr Eigenheim bislang über eine andere Bank finanziert, lohnt sich nun ein Wechsel zur Sparda-Bank Hessen ebenfalls. Die Konditionen sind so günstig, dass Sie auch Kosten, die ggf. bei der Änderung des Grundbucheintrages entstehen, oft nach kurzer Zeit wieder kompensiert haben. Niedrigzins ab der zweiten Finanzierungshälfte Für Neu- und Umfinanzierungen ab Euro Stefan Maybach ist mit seiner Familie seit 2001 Kunde der Sparda-Bank-Filiale Rüsselsheim. 10 SpardaAktuell Juli 2014

11 Staatliche Eigenheimförderung Mit guter Beratung zum staatlichen Zuschuss. Die Möglichkeiten, den Staat an den Kosten fürs eigene Heim zu beteiligen, sind vielfältig. Im Folgenden haben wir einige Formen staatlicher Förderungen übersichtlich für Sie zusammengestellt. Gerne erhalten Sie in allen Filialen der Sparda- Bank Hessen hierzu auch detaillierte Informationen und ausführliche Beratung. KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) Die KfW-Förderbank unterstützt unter bestimmten Voraussetzungen den Bau oder Kauf von selbst genutztem Wohneigentum mit besonders günstigen Konditionen niedrigen Darlehenszinsen und einer hohen Flexibilität in Bezug auf Sondertilgungen. Den Neubau von Wohnhäusern fördert die KfW mit den sogenannten KfW-Effizienzhaus-Standards. Der Tilgungszuschuss ist dabei umso höher, je geringer der Energiebedarf der Immobilie ist. Zu den KfW-Programmen gehören z. B.: Wohneigentumsprogramm zur Finan zierung von selbst genutztem Wohneigentum Energieeffizient Bauen für den Bau oder Ersterwerb eines neuen KfW-Effizienzhauses Altersgerecht Umbauen für mehr Wohnkomfort und weniger Barrieren Energieeffizient Sanieren für die Sanierung zum KfW-Effizienzhaus oder energetische Einzelmaßnahmen BAFA-Investitionszuschüsse Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) unterstützt Bauherren mit Investitionszuschüssen beispielsweise für die Umstellung der Heizung auf erneuerbare Energien. Zu den geförderten Maßnahmen gehören Solarkollektoranlagen (thermisch), Biomasseanlagen und Wärmepumpen. Damit kann jeder Einzelne zur Energiewende beitragen und mit der BAFA-Förderung bares Geld sparen. Grundsätzlich kann die BAFA-Förderung auch mit einer KfW-Förderung kombiniert werden, sofern die Summe die Kosten der Maßnahme nicht übersteigt. Wohnungsbauprämie Der Staat fördert die Bildung von Wohneigentum unter bestimmten Voraussetzungen mit einer sogenannten Wohnungsbauprämie, wodurch sich die Rendite eines Bausparvertrages erhöht. Singles können pro Jahr bis zu 45,06 Euro, Verheiratete bis zu 90,11 Euro Wohnungsbauprämie erhalten. Allerdings darf hierfür das zu versteuernde Jahreseinkommen bei Alleinstehenden Euro bzw. bei zusammen veranlagten Ehepaaren Euro nicht übersteigen (Stand: 07/2014). Wohn-Riester Gemäß Eigenheimrentengesetz steht das mietfreie Wohnen im Alter einer lebenslangen Privatrente gleich. Diese steinerne Rente wird beim Riestern daher unter bestimmten Voraussetzungen auch genauso gefördert: Die jährliche Grundzulage für berechtigte Personen, die 4 Prozent ihres Einkommens (mindestens 60 Euro pro Jahr) einzahlen, beträgt 154 Euro. Hinzu kommen pro Kind 185 Euro Kinderzulage bei Nachwuchs ab Geburtsjahr 2008 sogar 300 Euro. Unter 25-Jährige können bei Vertragsabschluss einen zusätzlichen Berufseinsteiger-Bonus von einmalig 200 Euro erhalten. Riester-Sparbeiträge sind bis zu Euro pro Jahr steuerlich absetzbar. Seit Juli 2013 hat der Gesetzgeber die Verwendungsmöglichkeiten für das Wohn- Riestern sogar noch deutlich verbessert. Weitere Informationen erhalten Sie unter: Es gibt eine Vielzahl staatlicher Förderprogramme, die Sie beim Bau, Kauf oder bei der Modernisierung Ihrer Immobilie unterstützen. Gar nicht so einfach, da einen Überblick zu ge - winnen doch es lohnt sich. Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern! Michael Tietze, Gruppenleiter Baufinanzierung der Filiale Frankfurt-Europaviertel Einen persönlichen Termin vereinbaren Sie am besten ganz einfach telefonisch: 0 69/

12 SpardaFinanztipp SpardaGiro Zins-Award 2014 schon wieder eine Auszeichnung für das SpardaGiro! Gemeinsam mit der FMH-Finanzberatung und dem Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) testet der Nachrichtensender n-tv regelmäßig Finanz- und Bankprodukte. Für den Zins- Award 2014 wurden insgesamt über Konditionsdaten und rund Service-Kontakte ausgewertet. Auch Testkäufe wurden bei der Studie berücksichtigt. Im Produktbereich Girokonto konnte sich schließlich die Sparda-Bank Hessen erfolgreich durchsetzen und wurde in Berlin mit dem Zins-Award geehrt. Das SpardaGiro-Konto erhalten Sie zum absoluten Nulltarif und mit vielen kostenlosen Vorteilen: der BankCard mit wählbarem Motiv beispielsweise, der kostenlosen Nutzung unseres Online-Bankings bzw. der mobilen SpardaApp und der Möglichkeit, an fast Cash-Pool-Automaten bundesweit gebührenfrei Bargeld abzuheben. SpardaMasterCard in drei Varianten Ein weiterer Vorteil: Die SpardaMasterCard bieten wir Ihnen in gleich drei Varianten Standard, Gold und Platinum. Und die im Voraus zu entrichtende Kartengebühr bekommen Sie bei Erreichen eines bestimmten Jahresumsatzes am Ende des Kar tenlaufzeitjahres komplett rückerstattet. Da mit erhalten Sie bei uns auch Ihre Kredit kar te quasi gebührenfrei. Mehr dazu unter: Ihr Bonus: Geldanlage mit 10 % p.a. Als SpardaGiro-Neukunde mit regelmäßigem Geldeingang (Gehalt, Lohn oder Rente) erhalten Sie exklusiv den SpardaStartplan mit satten 10 % p.a. Zinsen! Die Anlage können Sie für ein Jahr mit 50 Euro bis 250 Euro monatlich besparen. Mitgliedschaft bei der Sparda-Bank Hessen hat in unserer Familie Tradition. Weil es hier keine versteckten Kosten gibt und jeder gefördert wird vom Kinderkonto übers SpardaGiro bis zur Absicherung fürs Alter. Tanja Kymlicka, Hanau 2013 Mitgliedschaft, die sich auszahlt Das SpardaGiro gibt es seit 2013 auch für Kunden, die kein Mitglied unserer Genossenschaft sind. Trotz dieser Satzungsänderung stieg die Zahl unserer Mitglieder erneut. Eine Bestätigung dafür, dass unsere Kunden es schätzen, Teil einer Gemeinschaft zu sein, in der die Förderung des Einzelnen an erster Stelle steht: Unsere Mitglieder sind Miteigentümer ihrer Bank und erhalten eine jährliche Gewinnbeteiligung. Außerdem bieten wir ihnen exklusive Versicherungs- und Vorsorgeangebote. Mehr erfahren Sie in unseren Filialen oder unter: / Weitersagen lohnt sich einfach! Ihre Barprämie: 25 Euro Sie besitzen bereits das SpardaGiro und sind ausgezeichnet zufrieden? Dann empfehlen Sie uns doch einfach weiter. Ihre Freunde und Verwan dten profitieren von Hessens bestem Girokonto 2014 (laut n-tv). Und Sie erhalten von uns als Dankeschön eine Barprämie, auf Wunsch den SpardaStartplan mit 10 % p. a. und die Chance auf den Monatsgewinn von Euro! Mehr unter: 12 SpardaAktuell Juli 2014

13 Deutscher Weingutpreis Kundenfreundlichste Unternehmen der deutschen Weinbranche ausgezeichnet. Gewinner KUNDENFREUNDLICHKEIT Rund 100 Gäste erlebten am 17. Juni in der Zentrale der Sparda-Bank Hessen eine Premiere: die erste Verleihung des Deutschen Weingutpreises durch die Sparda-Bank Hessen und die Hochschule Geisenheim, die bundesweit führende Universität für Weinbau, Önologie und Weinwirtschaft. In einem mehrmonatigen Wettbewerb war das Kundenfreundlichste Unternehmen der deutschen Weinbranche gesucht worden. Gewinner ist das badische Staatsweingut Meersburg. Die Preisträger 2014 Der Deutsche Weingutpreis ist der erste Preis, der nicht den Wein bewertet, sondern alle relevanten Aspekte der Kundenfreundlichkeit. Das Staatsweingut Meersburg konnte sich in fast allen Bewertungskategorien von der Medienkommunikation und der Sortimentstruktur über Vor-Ort-Eindruck und Beratung bis zum Reklamationsverhalten gegen rund 80 Weingüter aus ganz Deutschland durchsetzen. Vor-Ort-Bewertung von rund 80 Weingütern bundesweit Die Bewertungsform des Wettbewerbs ist zugleich eine neue Methode der unternehmerischen Beratung. Sämtliche Teilnehmer erhalten vertraulich eine detaillierte Auswertung aller elf Bewertungskriterien und der rund 150 Einzelaspekte. Die Unternehmen werden dadurch unterstützt, ihr Auftreten und die Kommunikation in der Wahrnehmung ihrer Kunden zu verbessern. Die Bewertung der Weingüter wurde im Rahmen eines Seminars durch 20 Studierenden-Teams der Hochschule Geisenheim vorgenommen. Die finale Wahl der Sieger traf eine unabhängige Jury, der Vertreter der Weinbranche, der Medien und die amtierende Deutsche Weinkönigin angehören. Für die Sparda-Bank Hessen ist Kundenorientierung elementar. Im Deutschen Weingutpreis sehen wir ein ideales Instrument, dem akademischen Nachwuchs die Bedeutung des Themas Kundenorientierung näherzubringen, sagt Jürgen Weber, Vorsitzender des Vorstandes der Sparda-Bank Hessen. Deshalb beschränken wir uns nicht auf finanzielle Unterstützung, sondern bringen uns ideell und aktiv in das Projekt ein. Platz 1: Staatsweingut Meersburg (Baden) Das Staatsweingut Meersburg mit Sitz am Bodensee erzielte im Wettbewerb rund 96 Prozent der maximalen Punktzahl. Platz 2: Kloster Eberbach, Eltville (Rheingau) Das Hessische Staatsweingut Kloster Eber bach wurde 1136 gegründet und steht für neun Jahrhunderte Spitzenweinkultur. Platz 3: Weingut Julius Zotz, Heitersheim (Baden) Mit 70 Hektar gehört das Weingut Zotz im badischen Heitersheim zu den größten Familienweingütern Deutschlands. Mehr unter: 13

14 Ergebnisse nach der Delphi Methode Sparda-Studie Finanzverhalten in Hessen Wie bereiten wir unsere Kinder auf die Zukunft vor? Hessische Familien im gesellschaftlichen Wandel. Trend-Studie nach der Delphi-Methode Eine leitfadengestützte Befragung von Experten aus Wirtschaft, Politik, Bildungswesen, Pädagogik, Kultur und Medien durch die AMK Akademie für Management und Kommunikation im Auftrag der Sparda-Bank Hessen eg. Sparda-Trend-Studie 2013 / 14 Wie bereiten wir unsere Hessische Familien im g Sozialer Wandel? Individualisierung? Neues Lernen? Familie und Werte? Zukunft des Wohnens? Diese Fragen und viele weitere stellten wir im Rahmen der neuen Sparda-Trend-Studie 2013 /14. Um zuverlässige Antworten zu erhalten, wurde die Studie erstmals nach der Delphi-Methode durchgeführt: Rund 60 Experten aus Wirtschaft, Politik, Pädagogik, Bildung, Kultur und Medien äußerten in persönlichen Interviews ihre Ansichten und formulierten Prognosen für die Zukunft. 10 Zukunftsprognosen ausgewählte Beispiele der Sparda-Trend-Studie: Rückkehr der Genossenschaftsidee: Lebensqualität bis ins hohe Alter durch nachbarschaftliche Hilfe und gemeinsame Selbstorganisation Zuwanderung als Zukunftspotenzial, um den demografischen Wandel zu bremsen Bedarf an neuen Wohnkonzepten: die Individualisierung setzt sich fort Permanente Vernetzung: Eltern müssen webaffiner werden und frühen Medienkonsum begleiten Soziale Netzwerke im realen Leben gewinnen an Bedeutung: mehr Mut zu festen Beziehungen Psychologie: Stressbelastung bei Jugendlichen steigt Neues Lernen: Bedeutung der Persönlichkeitsbildung in der Leistungsgesellschaft nimmt zu Schuldenfalle: wachsende Gefahr der Überschuldung bei Jugendlichen und Bedarf an altersgerechten Unterstützungsangeboten Finanzprodukte der Zukunft: Komplettangebote für Anleger mit hohem Beratungsbedarf, mehr Vorsorge-Bausteine, spezielle Ausbildungsvorsorge, neue Darlehen und Fördermodelle zur Modernisierung und Sanierung von Wohneigentum Gemeinsam mit der Akademie für Management und Kommunikation (AMK) hat sich die Sparda-Bank Hessen für eine Methode der Zukunftsforschung entschieden, die dazu dient, Trends der Gegenwart zu bewerten und deren künftige Entwicklungen abzuschätzen: die Delphi-Befragung, benannt nach dem antiken Orakel von Delphi. Die Basis besteht aus Gesprächen, die entlang eines Leitfadens geführt werden. Ausgewählte Ergebnisse unserer Befragung von 60 Experten mit Bezug zu Hessen stellen wir Ihnen im Folgenden vor. Familie und Werte: Kinder benötigen Orientierung in der Multi-Optionalität Der Wunsch nach Familie ist elementar und wird in Zukunft voraussichtlich nur in neuen Konstellationen gelebt. Kinder wachsen in diese individualisierte Gesellschaft hinein, in der jeder Lebensentscheidungen autonom treffen kann und muss. Für die Zukunft kommt es darauf an, ihnen Orientierung zu geben und ein stabiles Selbstbewusstsein. Wir sollten mit unseren Kindern nachdenken, wie wir in einer zunehmend aufdringlichen Welt Grenzen setzen. Vielleicht wäre der Mut, Nein zu sagen, die beste Vorbereitung auf die Zukunft. Prof. Dr. Dieter C., Kulturwissenschaftler Eltern haben heute oft das Problem, ihre Autorität auszu füllen. Genau das erwarten Kinder aber und brauchen mehr denn je eindeutiges Verhalten. Renate A., Jugendforscherin Sozialer Wandel: demografischer Wandel, vernetzte Gesellschaft und Zusammenleben Die gesellschaftliche Veränderung stellt unsere Kinder vor zahlreiche Herausforderungen, auf die wir sie vorbereiten müssen. Allein der demografische Wandel ist einschneidend: Die Menschen werden immer älter; die Bevölkerung schrumpft; die Arbeitskräfte werden weniger. Schätzungen des Institutes für Arbeitsmarkt und Berufsforschung zufolge soll es in Deutschland 2025 rund 6,7 Millionen weniger Arbeitskräfte geben als noch Wir müssen uns auf einen Umbau der Gesellschaft einrichten. Denn es wird immer teurer, die gegenwärtige Infrastruktur für eine schrumpfende Bevölkerung zu finanzieren. Martin P., Volkswirtschaftler 14 SpardaAktuell Juli 2014

15 Kinder auf die Zukunft vor? esellschaftlichen Wandel. Wir alle wollen lange selbstbestimmt leben. Darum müssen wir Sozial- und Lebensräume älterer Menschen stärken durch Gemeinschaften und nachbarschaftliche Hilfe. Thomas K., Familientherapeut Neues Lernen: Persönlichkeitsbildung ist für die Zukunft wesentlich Die kurzfristige Aneignung von Wikipedia-Wissen oder eine übermäßige Förderung zu Karrierekindern greift zu kurz. Die Stärkung individueller kreativer Talente und Persönlichkeitsbildung sind heute wesentlich. Lernfreude, Leistungsbereitschaft und charakterliche Reife entscheiden in hohem Maße über die Ausbildung der kommenden Generation. Wichtig ist, dass junge Leute in Entscheidungssituationen kommen. Das kann auch über Ehrenämter oder über Schulprojekte erfolgen. Annemarie B., Bildungspolitikerin Es reicht nicht, dass Kinder lernen, wo man im Internet nachschauen muss. Das führt zu Wissen on demand. Und was passiert mit uns und unseren Kindern, wenn die Fähigkeit zu erinnern nachlässt? Erinnerung und Identität hängen eng miteinander zusammen. Bettina L., Pädagogin Finanzen: Frühes Finanzwissen und neue Bankprodukte sind gefordert Vertrauen, Transparenz und bedarfs- und altersgerechte Beratung müssten sehr viel mehr in den Mittelpunkt der Serviceleistungen von Banken rücken. Dazu zählt auch, neue Finanzlösungen zu schaffen, die sich an der Lebenswirklichkeit von Kindern orientieren. Finanzielle Bildung fängt in der Familie an. Wer nicht früh gelernt hat, dass Wissen über Wirtschaft und Finanzen hilft, sein Leben besser zu planen und zu steuern, der wird auch später um diese Themen einen Bogen machen. Martin P., Volkswirtschaftler Für Kinder ist es wichtig, Ziele zu haben, auf die man hinsparen kann. Allein diese Erfahrung kann im späteren Leben dabei helfen, nicht alle Ressourcen immer sofort zu verbrauchen. Hermann D., Leiter eines Jugendamtes Wenn mich jemand fragt, was ich als eine der stabilsten Anlageformen erachte, so wären das Bildungsfonds. Prof. Heinz B., Bildungsökonom Die Sparda-Trend-Studie 2013 / 14 können Sie kostenfrei herunterladen unter: 15

16 News SpardaNetbanking: Einfach mehr Service. Das SpardaNetbanking erfreut sich großer Beliebtheit. Und um die Nutzung weiter zu vereinfachen, haben wir einige Neuerungen bei unserem Online-Banking eingeführt, die den Service für Sie nochmals deutlich verbessern. Mit einem Klick auf das neue Sortierungssymbol können Sie Ihre verschiedenen Konten beliebig anordnen. Dafür wird das Konto mit gedrückter Maustaste an die gewünschte Position in der Liste gezogen. Beim nächsten Besuch des Online-Banking wird die zuletzt angezeigte Reihenfolge wieder dargestellt. Wenn Sie nach bestimmten Umsätzen suchen, können Sie über ein Suchfeld nun Begriffe im Verwendungszweck finden und das Ganze auch für einen bestimmten Zeitraum eingrenzen. Dazu kommt, dass die Kontobewegungen der vergangenen zehn Jahre einsehbar sind. Außerdem sind nun auch Umbuchungen von Ihrem Girokonto auf Ihr Sparbuch (SpardaSpar) und Ihr Tagesgeldkonto (SpardaCash) möglich. Wenn Sie weitere Fragen zum SpardaNetbanking haben, sprechen Sie uns gerne persönlich in den Filialen an oder telefonisch unter 0 69 / Mitmachen Rätseln und gewinnen! Wer aus 12 Begriffen das Lö sungs - wort von oben nach unten gelesen rät, kann gewinnen! Einsendeschluss ist der Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Suchbegriffe: 1 Schlips 2 Resultat 3 Preisträger 4 Monarchin 5 Gefäß 6 Verbraucher 7 Steiggerät 1 2 Euro 100, Tankgutschein gewinnen 8 Schmetterlingslarve 9 Metallschnur Weinstock hoher Staatsbeamter Abtei 3 SpardaGewinnsparen Die Sparda-Bank gratuliert den Gewinnern! Bei der 117. Ziehung am unter notarieller Aufsicht von RA und Notarvertreterin Fr. Reh wurden folgende Lose gezogen. (ohne Gewähr) 2 x je ein E-Bike Losnummern: Impressum Herausgeber: Sparda-Bank Hessen eg Osloer Straße 2, Frankfurt a. M. Fon 0 69 / , Fax 0 69 / Internet Für Fans und Follower: 1 x Škoda Rapid Spaceback Losnummer: Gewonnen haben die Losnummern: 2 x 5.000, , x 2.500, x 1.000, x 500, , , , , , , , , , x 250, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Gewonnen haben die Endziffern: 159 x 100, 3008, 6765, 7296, x 50, 1693, 8049, 8220, x 25, x 5, 6 Nächste Ziehung: Montag, 21. Juli Viel Glück! Die Gewinnwahrscheinlichkeit je Los auf einen unserer Hauptgewinne (Gewinne auf volle Losnummer) lag in der heutigen Auslosung bei 1 : Das Verlustrisiko je Los beträgt maximal 20 % des monatlichen Lospreises; das ist der Spielanteil von 1,20 Euro / Los. Verantwortlich für den Inhalt: Peter Hoffmann Redaktion: Andreja Stipanovic, Michaela Hudde, Christoph Lippok, Margot Brinkhus Konzeption und Gestaltung: K + G, Agentur für Kommunikation, Münster Ausgabe: , Jahrgang 32, erscheint monatlich, Nachdruck nur mit Quellenangabe gestattet Bitte schicken Sie Ihre Lösung unter dem Stichwort Sparda-Preisrätsel an: Sparda-Bank Hessen eg, Abt. Unternehmenskommunikation, Osloer Str. 2, Frankfurt a. M., oder per an: Das Lösungswort der Ausgabe 05/2014 lautet: Gemeinschaft. Einen Tank gut schein im Wert von 100 Euro hat Egon Heinze aus Kassel gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! 16 SpardaAktuell Juli 2014 Hinweis Ihres Gewinn-Sparvereins: Achtung! Dieses Glücksspiel kann süchtig machen. Infotelefon: 0800 / Kostenlos und anonym.

Einfach gebaut. Einfach finanziert. Einfach stolz!

Einfach gebaut. Einfach finanziert. Einfach stolz! Einfach gebaut. Einfach finanziert. Einfach stolz! Jetzt bauen, kaufen oder modernisieren. Hessens großer Eigenheim Finanzierer sparda-hessen.de FÜR DIE TRÄUME DEINES LEBENS! Ihre Wohnwünsche werden wahr

Mehr

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition.

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. SpardaBaufinanzierung Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. Faire Beratung gute Konditionen! Baufinanzierung mit über 100

Mehr

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition.

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. SpardaBaufinanzierung Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. Faire Beratung gute Konditionen! Baufinanzierung mit über 100

Mehr

Die SpardaBaufinanzierung. Einfach besser!

Die SpardaBaufinanzierung. Einfach besser! Die SpardaBaufinanzierung. Einfach besser! Attraktive Konditionen & faire Beratung: Klassische Baufinanzierung Forwarddarlehen Schnelltilgerdarlehen Modernisierungskredit Platz 1 Die WohlfühlBank! www.sparda-h.de

Mehr

Flexibel gestalten. Immer eine gute Lösung

Flexibel gestalten. Immer eine gute Lösung Das passt zu Ihren Wohnwünschen Variable Laufzeiten, flexible Tilgungsmöglichkeiten, Eigenleistung und mehr: Lesen Sie im zweiten Teil unserer Serie, welche Bausteine bei einem perfekten Finanzierungsplan

Mehr

www.olb.de Bausparen Vermögen flexibel und sicher aufbauen. hier zu hause. Ihre OLB. Unser Partner für Bausparen:

www.olb.de Bausparen Vermögen flexibel und sicher aufbauen. hier zu hause. Ihre OLB. Unser Partner für Bausparen: www.olb.de Bausparen Vermögen flexibel und sicher aufbauen. 5135.099 5202.110 Unser Partner für Bausparen: hier zu hause. Ihre OLB. Bausparen Mit Wüstenrot hat die OLB den richtigen Partner für Sie. Wer

Mehr

Du kaufst keine Wohnung. Und kein Haus. Du kaufst das gute Gefühl, angekommen zu sein. Wohneigentum schaffen

Du kaufst keine Wohnung. Und kein Haus. Du kaufst das gute Gefühl, angekommen zu sein. Wohneigentum schaffen Du kaufst keine Wohnung. Und kein Haus. Du kaufst das gute Gefühl, angekommen zu sein. Wohneigentum schaffen Wie sieht eine nachhaltige Finanzierung aus? 2 Die Anforderungen an eine Finanzierung sind vielseitig

Mehr

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt.

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der faire Credit der TeamBank Österreich. Einfach fair beraten lassen. Der faire Credit. Wir schreiben Fairness groß. Deshalb ist der faire Credit: Ein

Mehr

Sparkasse Duisburg Eigentümer sparen am meisten mit einer günstigen Immobilienfinanzierung.

Sparkasse Duisburg Eigentümer sparen am meisten mit einer günstigen Immobilienfinanzierung. Sparkasse Duisburg Eigentümer sparen am meisten mit einer günstigen Immobilienfinanzierung. Auch bei Modernisierungen und Anschlussfinanzierungen. Jetzt Niedrig-Zinsen sichern für... b Baufinanzierungen

Mehr

Mit Bausparen Wohnwünsche und Sparziele realisieren.

Mit Bausparen Wohnwünsche und Sparziele realisieren. Mit Bausparen Wohnwünsche und Sparziele realisieren. Welche Möglichkeiten bietet Bausparen? Kontakt Übersicht. Staatliche Förderung: Wie nutzen Sie die staatlichen Förderungen Arbeitnehmer-Sparzulage,

Mehr

Weitere Details erhalten Sie direkt bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner vor Ort im Investment & FinanzCenter.

Weitere Details erhalten Sie direkt bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner vor Ort im Investment & FinanzCenter. Sehr geehrte Damen und Herren, die Deutsche Bank ist mit großer Dynamik in das Jahr 2011 gestartet. Dank Ihrer Unterstützung konnten wir unser Baufinanzierungsgeschäft im ersten Quartal erfreulich ausbauen.

Mehr

Wohn-Riester. Finanzieren Sie mit dem Sieger der Stiftung Warentest. Unsere Themen. 1. Warum Wohn-Riester?

Wohn-Riester. Finanzieren Sie mit dem Sieger der Stiftung Warentest. Unsere Themen. 1. Warum Wohn-Riester? Wohn-Riester Finanzieren Sie mit dem Sieger der Stiftung Warentest Unsere Themen 1. Warum Wohn-Riester? 2. Warum finanzieren mit dem LBS-Riestermodell? Unsere Themen 1. Warum Wohn-Riester? 2. Warum finanzieren

Mehr

Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung!

Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung! Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung! www.sparkasse-herford.de Möglichkeiten der staatlichen Förderung Verschenken Sie kein Geld, das Ihnen zusteht! Wie auch immer Ihre ganz persönlichen Ziele

Mehr

IFI - FINANZ. Finanzierungen für den Immobilienkauf. IFI Finanz Olaf Böhnwald

IFI - FINANZ. Finanzierungen für den Immobilienkauf. IFI Finanz Olaf Böhnwald IFI - FINANZ Finanzierungen für den Immobilienkauf Bei IFI - FINANZ: Regionaler Ansprechpartner Kurze Zeiträume in der Abwicklung Kooperation mit Maklern und Agenturen Alle Banken Neutrale Angebote Produktpartner

Mehr

ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN

ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN Informationen zu den KfW-Förderprodukten für private Haus- und Wohnungseigentümer Sehr geehrte Haus- und Wohnungseigentümer, wer sein Haus energetisch

Mehr

RiSiKoVERSichERUnG DER wichtigste SchUTz FüR ihre FaMiliE individuell, FlExibEl UnD GünSTiG

RiSiKoVERSichERUnG DER wichtigste SchUTz FüR ihre FaMiliE individuell, FlExibEl UnD GünSTiG Risikoversicherung Der wichtigste schutz für Ihre Familie Individuell, flexibel und günstig Unverzichtbar für Familien, Paare und Geschäftspartner Niemand denkt gern daran: Doch was passiert, wenn durch

Mehr

Energieeffizient Bauen - Kredit

Energieeffizient Bauen - Kredit Energieeffizient Bauen - Kredit PROGRAMMNUMMER 153 KREDIT Das Wichtigste in Kürze Ab 1,41% effektiver Jahreszins Bis 50.000 Euro Darlehenssumme pro Wohneinheit Bis zu 5.000 Euro Tilgungszuschuss pro Wohneinheit

Mehr

Finanzen ab 50 BASISWISSEN

Finanzen ab 50 BASISWISSEN _ Finanzen ab 50 BASISWISSEN Vorsorgen mit Strategie Sie stehen mitten im Leben und haben auf Ihrem beruflichen Weg viel Erfahrung gesammelt. Bis zu Ihrem Ruhestand sind es noch ein paar Jahre. Spätestens

Mehr

Entspannt in allen Bauphasen mit unserem Bauherrenpaket.

Entspannt in allen Bauphasen mit unserem Bauherrenpaket. BERATUNGSMAPPE Entspannt in allen Bauphasen mit unserem Bauherrenpaket. Damit Ihnen die Decke nicht auf den Kopf fällt! Mit beitragsfreier Feuer-Rohbauversicherung für die Bauzeit. Entspannt in allen Bauphasen.

Mehr

db Bausparen Tarif C im Überblick

db Bausparen Tarif C im Überblick db Bausparen Tarif C im Überblick Ab sofort 20 Jahre niedrige Zinsen sichern! Vorteile des db Bausparens Mit db Bausparen kann sich Ihr Kunde viele Wünsche erfüllen: Grundstein für das eigene Zuhause durch

Mehr

Kleiner Zins für große Pläne

Kleiner Zins für große Pläne Kleiner Zins für große Pläne Santander BauFinanzierung VORTEIL Mit dem 1I2I3 Girokonto kombinieren und Bonus sichern! Komplettpaket rund um Ihr Zuhause. Die Auswahl der richtigen BauFinanzierung soll vor

Mehr

risikolebensversicherung kreditabsicherung GünStiG Und flexibel für ihr eigentum!

risikolebensversicherung kreditabsicherung GünStiG Und flexibel für ihr eigentum! RisikoLEBENSversicherung Kreditabsicherung günstig und Flexibel Für IHr Eigentum! Unverzichtbar für alle, die sich etwas aufbauen Sie haben eine gute Entscheidung getroffen: Sie bauen sich mit Ihrer Familie

Mehr

Energieeffizient sanieren, bauen und modernisieren

Energieeffizient sanieren, bauen und modernisieren Ausgabe März 2011 Energieeffizient sanieren, bauen und modernisieren Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, es hat sich einiges getan in der Wohnbauförderung der KfW: Zum 01. März 2011 sind eine Reihe

Mehr

Vorsorge / Gesundheit / Versicherungen Geldanlage / Investment / Beteiligung Bankprodukte / Finanzierung / Immobilien. Ansprechpartner: Unternehmen:

Vorsorge / Gesundheit / Versicherungen Geldanlage / Investment / Beteiligung Bankprodukte / Finanzierung / Immobilien. Ansprechpartner: Unternehmen: In Zukunft beraten. Ansprechpartner: Vorsorge / Gesundheit / Versicherungen Geldanlage / Investment / Beteiligung Bankprodukte / Finanzierung / Immobilien Michael Saez Cano Mobil 0176 20 99 61 59 Mail

Mehr

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause.

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen und Sanieren Sie mit der KfW Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört der Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung

Mehr

Oft hängt mehr von einem ab, als man denkt. Gut vorgesorgt mit der SV Risikoversicherung.

Oft hängt mehr von einem ab, als man denkt. Gut vorgesorgt mit der SV Risikoversicherung. Oft hängt mehr von einem ab, als man denkt. Gut vorgesorgt mit der SV Risikoversicherung. Sparkassen-Finanzgruppe Eine gute Absicherung macht Zukunft planbar. Am besten mit der Risikoversicherung. Sie

Mehr

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause.

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen und sanieren Sie mit der KfW Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört der Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung

Mehr

Gutschein. Sparkasse Herford. Ihr Partner rund um die Immobilie. Ratgeber für Ihr Zuhause bauen modernisieren einrichten

Gutschein. Sparkasse Herford. Ihr Partner rund um die Immobilie. Ratgeber für Ihr Zuhause bauen modernisieren einrichten Unser umfangreiches Immobilienangebot im Internet: www.sparkasse-herford.de/immobilien Ihr Partner rund um die Immobilie. Gutschein Ratgeber für Ihr Zuhause bauen modernisieren einrichten Sie möchten bauen,

Mehr

Seite 1. Feste oder schwankende Kreditrate. Eigenkapitalquote. MBVO Baufinanzierung Die richtige Tilgungsrate

Seite 1. Feste oder schwankende Kreditrate. Eigenkapitalquote. MBVO Baufinanzierung Die richtige Tilgungsrate Parameter Feste oder schwankende Kreditrate Abbildung 1: Entwicklung der Kreditrate bei Krediten mit festem Zinssatz und fester Annuität gegenüber Krediten mit regelmäßiger Anpassung des Zinssatzes Parameter

Mehr

herzlich Willkommen zum Insider-Info für Immobilienfinanzierer. **************************************************************** BITTE BEACHTEN SIE:

herzlich Willkommen zum Insider-Info für Immobilienfinanzierer. **************************************************************** BITTE BEACHTEN SIE: Insider-Info Nr. 41 für Immobilienfinanzierer Hallo, herzlich Willkommen zum Insider-Info für Immobilienfinanzierer. **************************************************************** BITTE BEACHTEN SIE:

Mehr

Heute für Sie mit dem Erfahrungsbericht bei dem Netzwerk:

Heute für Sie mit dem Erfahrungsbericht bei dem Netzwerk: Heute für Sie mit dem Erfahrungsbericht bei dem Netzwerk: 53113 Bonn, Adenauerallee 168 www.finanzkonzepte-bonn.de Tel: 0228 85 42 69 71 Mein Name ist Birgitta Kunert, ich bin 51 Jahre alt, Finanzberaterin

Mehr

Volksbank-FINANZTIPP

Volksbank-FINANZTIPP Volksbank-FINANZTIPP Kunden-Zeitung der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold Eigenheim: Finanzierung so günstig wie nie Bauen und Wohnen Sicherheit und Beständigkeit stehen gerade in wirtschaftlich turbulenten

Mehr

Danke. SpardaAktuell. Finanztipps für Auszubildende und Studenten. Neuer Service und mehr Kundennähe im Online-Banking

Danke. SpardaAktuell. Finanztipps für Auszubildende und Studenten. Neuer Service und mehr Kundennähe im Online-Banking Das Kundenmagazin Ihrer Sparda-Bank Hessen Ausgabe 0.204 kostenlos SpardaAktuell www.sparda-hessen.de SpardaStartservice Finanztipps für Auszubildende und Studenten SpardaNetbanking Neuer Service und mehr

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Kaiserslautern, 11.03.2010 Symposium für Warmmietmodelle im Wohnungsbau Robert Nau Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung

Mehr

Finanzierungs- & Fördermöglichkeiten

Finanzierungs- & Fördermöglichkeiten Einsatz von Erneuerbaren Energien im wohnwirtschaftlichen Bereich Finanzierungs- & Fördermöglichkeiten Öffentliche Förderprogramme und Produkte der Sparkasse Gießen und Volksbank Mittelhessen eg Wettenberg,

Mehr

Genotec eggeno. Genotec eg. Immer Sicher Wohnen. Vertriebspartner:

Genotec eggeno. Genotec eg. Immer Sicher Wohnen. Vertriebspartner: Immer Sicher Wohnen Stauffenbergstraße 20 74523 Schwäbisch Hall / Solpark Tel: 07 91 / 946 19-10 email: info@genotec-eg.de www.genotec-eg.de Vertriebspartner: Wir ebnen den Weg... Genotec eg W ohnbaugenossenschaft

Mehr

Energieeffizient Bauen. Ich spare beim Hausbau doppelt: bei den Zinsen und beim Energieverbrauch. Bank aus Verantwortung

Energieeffizient Bauen. Ich spare beim Hausbau doppelt: bei den Zinsen und beim Energieverbrauch. Bank aus Verantwortung Energieeffizient Bauen Ich spare beim Hausbau doppelt: bei den Zinsen und beim Energieverbrauch. Bank aus Verantwortung Bauen Sie auf die Zukunft Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört

Mehr

Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich

Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich Düsseldorf, 19. Juni 2009 Halbtagesseminar-Fördermöglichkeiten für Wohngebäude Michael Göttner Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern

Mehr

Strategie Aktualisiert Sonntag, 06. Februar 2011 um 21:19 Uhr

Strategie Aktualisiert Sonntag, 06. Februar 2011 um 21:19 Uhr Es gibt sicherlich eine Vielzahl von Strategien, sein Vermögen aufzubauen. Im Folgenden wird nur eine dieser Varianten beschrieben. Es kommt selbstverständlich auch immer auf die individuelle Situation

Mehr

ImmobilienBörse 2015. Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar

ImmobilienBörse 2015. Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar Jürgen Kowol ImmobilienCenter Nord - Ost Neckarsulm - Weinsberg - Bad Friedrichshall Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar Zielsetzung: Ihre

Mehr

Mit Sicherheit frei! Sorgen Sie jetzt für später vor und sparen Sie dabei Steuern

Mit Sicherheit frei! Sorgen Sie jetzt für später vor und sparen Sie dabei Steuern Klassische und fondsgebundene Basisrente Mit Sicherheit frei! Sorgen Sie jetzt für später vor und sparen Sie dabei Steuern Wir machen Sie sicherer! Erfahrung, die sich auszahlt Sicherheit, Stärke und Kompetenz

Mehr

Private Rentenversicherung

Private Rentenversicherung Private Rentenversicherung Alle Freiheiten. Sicher genießen. Flexibel, sicher und passend. Die Private Rentenversicherung der SAARLAND Wir sind für Sie nah. Warum Sie unbedingt jetzt an Ihre Rente denken

Mehr

Zinsbindungsfrist bei Annuitätendarlehen

Zinsbindungsfrist bei Annuitätendarlehen Früher oder später muss sich nahezu jeder Kreditnehmer Gedanken über die Anschlussfinanzierung machen. Schließlich werden die Zinsen für die meisten Darlehen nur über einen eher kurzen Zeitraum festgelegt,

Mehr

Wer sie nicht nutzt, verschenkt Geld

Wer sie nicht nutzt, verschenkt Geld v e r d i - M i t g l i e d e r s e r v i c e. d e VL Vermögenswirksame Leistungen Wer sie nicht nutzt, verschenkt Geld Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern steht jeden Monat eine Extrazahlung

Mehr

DANKE. für Ihr Vertrauen 2014. Sparkasse Beckum-Wadersloh. Ausgezeichnet als 1 VORAUS-Sparkasse für hohe Qualität in der Kundenberatung

DANKE. für Ihr Vertrauen 2014. Sparkasse Beckum-Wadersloh. Ausgezeichnet als 1 VORAUS-Sparkasse für hohe Qualität in der Kundenberatung DANKE für Ihr Vertrauen 2014 Ausgezeichnet als 1 VORAUS-Sparkasse für hohe Qualität in der Kundenberatung Sparkasse Beckum-Wadersloh Persönlich. Kompetent. Nah. Engagiert für unsere Kunden Mit 174 Mitarbeiterinnen

Mehr

Ist es möglich, immer und überall finanzielle Freiheit zu haben?

Ist es möglich, immer und überall finanzielle Freiheit zu haben? easycredit-card.de Ist es möglich, immer und überall finanzielle Freiheit zu haben? Ja, mit der easycredit- Finanzreserve haben Sie immer bis zu 15.000 Euro griffbereit. Vermittlung der fairen easycredit-card

Mehr

Bitte prüfen Sie meinen unverbindlichen Vorschlag. Sie haben damit einen wichtigen Baustein, Ihre Wünsche zu realisieren.

Bitte prüfen Sie meinen unverbindlichen Vorschlag. Sie haben damit einen wichtigen Baustein, Ihre Wünsche zu realisieren. Herrn Max Mustermann Musterstraße 2 24941 Flensburg Beispiel für Ihre persönliche Baufinanzierung Sehr geehrter Herr Mustermann, vielen Dank für Ihr Interesse an einer Baufinanzierung. Aufgrund unseres

Mehr

FINANZIERUNG UND PRIVATE VORSORGE

FINANZIERUNG UND PRIVATE VORSORGE FINANZIERUNG UND PRIVATE VORSORGE Inkl. Todesfallschutz und Absicherung bei Arbeitslosigkeit Eine auf Ihre privaten Bedürfnisse zugeschnittene Immobilienfinanzierung R+V-Vorsorgedarlehen FIX & FLEX Eigene

Mehr

Förderprogramme für den Erwerb eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung

Förderprogramme für den Erwerb eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung Förderprogramme für den Erwerb eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung Erwerb von selbst genutztem Wohneigentum Zielgruppe: Haushalte mit zwei und mehr Kinder Die derzeitigen Wohnverhältnisse müssen

Mehr

Aktuelle Förderprogramme 2015

Aktuelle Förderprogramme 2015 Aktuelle Förderprogramme 2015 Günther Gamerdinger Vorstandsmitglied der Volksbank Ammerbuch eg Übersicht 1. Bei bestehenden Wohngebäuden Energetische Sanierungsmaßnahmen Einzelmaßnahmen Sanierung zum KfW

Mehr

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit!

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir finden auch für Sie die passende Altersvorsorgelösung. Schön, dass wir immer länger leben Unsere Gesellschaft erfreut sich einer

Mehr

Eine wichtige Zeit, um die Weichen für Versicherungen richtig zu stellen Start in den Job: Wenn Kinder flügge werden

Eine wichtige Zeit, um die Weichen für Versicherungen richtig zu stellen Start in den Job: Wenn Kinder flügge werden PRESSEINFORMATION Eine wichtige Zeit, um die Weichen für Versicherungen richtig zu stellen Start in den Job: Wenn Kinder flügge werden Stuttgart, August 2010: "Endlich geschafft", freuen sich in diesen

Mehr

Finanzdienstleistungen Vertrauen. Leben. Zukunft.

Finanzdienstleistungen Vertrauen. Leben. Zukunft. Finanzdienstleistungen Vertrauen. Leben. Zukunft. Vertrauen. Leben. Zukunft. Wenn Sie in die Zukunft schauen, können Sie nicht die Zusammenhänge erkennen, man kann sie nur beim Rückblick verbinden. Sie

Mehr

Vermittlung der fairen easycredit-finanzreserve ausschließlich für die TeamBank AG. Mehr finanzieller Freiraum mit der easycredit-finanzreserve.

Vermittlung der fairen easycredit-finanzreserve ausschließlich für die TeamBank AG. Mehr finanzieller Freiraum mit der easycredit-finanzreserve. Vermittlung der fairen easycredit-finanzreserve ausschließlich für die TeamBank AG. Mehr finanzieller Freiraum mit der easycredit-finanzreserve. Einfach mehr drin mit der einzigartigen und fairen Finanzierungsoption.

Mehr

Checkliste für die Geldanlageberatung

Checkliste für die Geldanlageberatung Checkliste für die Geldanlageberatung Bitte füllen Sie die Checkliste vor dem Termin aus. Die Beraterin / der Berater wird diese Angaben im Gespräch benötigen. Nur Sie können diese Fragen beantworten,

Mehr

check in: Alles drin. Für wenig Geld.

check in: Alles drin. Für wenig Geld. check in: Alles drin. Für wenig Geld. Starthilfe: 30.000 Euro Hausrat- Versicherungsschutz für ein Jahr! Der Fels in der Brandung Freiheit braucht Sicherheit. Und die gibt s bei check in für alle unter

Mehr

2 Inhalt Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler Die neue Kreditvielfalt

2 Inhalt Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler Die neue Kreditvielfalt 2 Inhalt Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler 5 Fehler 1: Unpassende Tilgung 6 Fehler 2: Falsche Zinsbindung 12 Fehler 3: Blindes Vertrauen 21 Fehler 4: Knappe Kalkulation 26 Fehler 5: Ungenutzte

Mehr

... für Verheiratete oder Lebenspartnerschaften ohne Kinder

... für Verheiratete oder Lebenspartnerschaften ohne Kinder KapitalVorsorge Unverzichtbar...... für Paare ohne Trauschein Unverheiratete Paare haben überhaupt keinen Anspruch auf eine gesetzliche Hinterbliebenenrente. Die private Vorsorge ist damit die einzige

Mehr

15. Pulheimer Bau- und Wohnträume

15. Pulheimer Bau- und Wohnträume 15. Pulheimer Bau- und Wohnträume Förderprogramme im Bereich Wohnwirtschaft 08. März 2015 Ralf Hülsbusch Öffentliche Fördermittel für den Wohnungsbau» VR-FörderMittel Ralf Hülsbusch Antragswege Darlehen

Mehr

Die optimale Immobilienfinanzierung

Die optimale Immobilienfinanzierung Haufe Ratgeber plus Die optimale Immobilienfinanzierung von Eike Schulze, Anette Stein 4. Auflage 2007 Die optimale Immobilienfinanzierung Schulze / Stein schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de

Mehr

Checkliste: Geldanlageberatung

Checkliste: Geldanlageberatung Checkliste: Geldanlageberatung Bitte füllen Sie die Checkliste vor dem Termin aus. Die Beraterin/der Berater wird diese Angaben, die nur Sie geben können, im Gespräch benötigen. Ihnen hilft die Checkliste,

Mehr

Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert.

Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Ran an die Fördermittel! Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Energiespardose Haus am 29. in Kerpen-Horrem Seite 1 Themen Kreissparkasse

Mehr

Hessen-Darlehen. Kauf einer selbstgenutzten Bestandsimmobilie. Familienpläne für ein eigenes Zuhause realisieren

Hessen-Darlehen. Kauf einer selbstgenutzten Bestandsimmobilie. Familienpläne für ein eigenes Zuhause realisieren Hessen-Darlehen Kauf einer selbstgenutzten Bestandsimmobilie Familienpläne für ein eigenes Zuhause realisieren Förderziel Das Land Hessen fördert den Erwerb von Gebrauchtimmobilien zur Selbstnutzung mit

Mehr

Wichtig ist, dass eine Absicherung zu Ihrem Leben passt. Heute, morgen und übermorgen.

Wichtig ist, dass eine Absicherung zu Ihrem Leben passt. Heute, morgen und übermorgen. Vorsorge Plus Wichtig ist, dass eine Absicherung zu Ihrem Leben passt. Heute, morgen und übermorgen. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Vorsorge Plus Begleiter in allen Lebenslagen. Rückhalt fürs

Mehr

Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender?

Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender? Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender? Studenten und Azubis können sich bei den Eltern kostenfrei mitversichern. Diese Policen sind empfehlenswert: Krankenversicherung, als

Mehr

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause.

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen und Sanieren Sie mit der KfW Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört der Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung

Mehr

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien München, 4.12.2013 Nürnberg, 10.12.2013 Daniela Korte Bank aus Verantwortung Förderprodukte für Wohnimmobilien Förderprogramme sind kombinierbar Neubau Energieeffizient

Mehr

Ihre persönliche Finanzierungsberechnung

Ihre persönliche Finanzierungsberechnung Ihre persönliche Finanzierungsberechnung Herr Max Mustermann Musterstr. 110 D 01994 Annahütte Sehr geehrter Herr Mustermann, aufgrund Ihrer Angaben haben wir für Sie folgende Modellberechnung durchgeführt:

Mehr

Sanieren mit den Förderprogrammen der KfW

Sanieren mit den Förderprogrammen der KfW Energieeffizient Bauen und Sanieren mit den Förderprogrammen der KfW Kaiserslautern, 5. Juni 2009 EOR-Forum 2009 Auswirkungen der aktuellen Gesetzgebung und Förderprogramme auf die Energienutzung im kommunalen

Mehr

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: SO SICHERN SIE IHREN IMMOBILIENKREDIT RICHTIG AB

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: SO SICHERN SIE IHREN IMMOBILIENKREDIT RICHTIG AB RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: SO SICHERN SIE IHREN IMMOBILIENKREDIT RICHTIG AB MIT DER RISIKOLEBENSVERSICHERUNG EINEN IMMOBILIENKREDIT ABSICHERN: DAS SOLLTEN SIE BEACHTEN Mit einer Risikolebensversicherung

Mehr

Kreditkarte neu erfunden.

Kreditkarte neu erfunden. Wir haben die Kreditkarte neu erfunden. Die easycredit-card ist die faire Kreditkarte der TeamBank AG. Mehr als eine Kreditkarte. Die neue easycredit-card. Wir haben eine völlig neue Kreditkarte erfunden:

Mehr

Förderung von Wohneigentum. Bestandserwerb

Förderung von Wohneigentum. Bestandserwerb Hessen-darlehen Förderung von Wohneigentum Bestandserwerb Förderziel Das Land Hessen fördert den Erwerb von Gebrauchtimmobilien zur Selbstnutzung mit einem Hessen-Darlehen Bestandserwerb (HD). Die KfW

Mehr

Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft

Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft Der Energieverbrauch für Raumheizwärme und Warmwasser beträgt fast 40%, der Strombedarf

Mehr

Drei Präsente für Glücksmomente. BauSparen mit Wüstenrot, Santander FondsSparen oder 1 2 3 Girokonto

Drei Präsente für Glücksmomente. BauSparen mit Wüstenrot, Santander FondsSparen oder 1 2 3 Girokonto Drei Präsente für Glücksmomente BauSparen mit Wüstenrot, Santander FondsSparen oder 1 2 3 Girokonto Fröhliche Dreinachten: 3 Produkte 3 Geschenke Wir setzen dem Baum die Krone auf! Sichern Sie sich jetzt

Mehr

Riesterrente und Riesterrente Fonds. Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland

Riesterrente und Riesterrente Fonds. Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Riesterrente und Riesterrente Fonds Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Egal ob Single oder Familie. Jede Person aus Ihrer Familie ist wichtig. Jeder zählt. So ist das auch bei der Riesterrente.

Mehr

Bausparen vermögensaufbau. Die eigene. Immobilie einfach. bausparen. Weil jeder seinen FREIraum braucht.

Bausparen vermögensaufbau. Die eigene. Immobilie einfach. bausparen. Weil jeder seinen FREIraum braucht. Bausparen vermögensaufbau Die eigene Immobilie einfach bausparen. Weil jeder seinen FREIraum braucht. Schaffen Sie jetzt den FREIraum für Ihre eigenen Ideen. Ein eigenes Dach über dem Kopf gibt Ihrer Kreativität

Mehr

Bausparen eine der beliebtesten Sparformen

Bausparen eine der beliebtesten Sparformen Träume finanzieren Arbeitsblatt B1 Seite 1 Deutschland das Sparerland Sparen liegt im Trend. Junge Menschen in Deutschland sparen gut ein Fünftel (20,4 Prozent) ihres verfügbaren Einkommens. Von durchschnittlich

Mehr

RISIKO RISIKOVERSICHERUNG DIE GÜNSTIGE

RISIKO RISIKOVERSICHERUNG DIE GÜNSTIGE RISIKO RISIKOVERSICHERUNG DIE GÜNSTIGE SICHER IST SICHER. Vorsorge ist wichtig. Ganz besonders dann, wenn es um die Zukunft Ihrer Familie oder Ihres Partners geht. Gut, dass Sie sich für eine Risikoversicherung

Mehr

Junge Erwachsene. Sorgenfrei ins eigene Leben starten.

Junge Erwachsene. Sorgenfrei ins eigene Leben starten. Junge Erwachsene Sorgenfrei ins eigene Leben starten. Sorgen los statt sorglos. Eigenes Leben eigene Versicherung. Je eigenständiger Sie leben, desto mehr Verantwortung tragen Sie auch. Für Ihre Hand lungen

Mehr

Inhaltsverzeichnis FAQ Wohnriester

Inhaltsverzeichnis FAQ Wohnriester Inhaltsverzeichnis FAQ Wohnriester Was ist die neue Eigenheimrente bzw. der Wohnriester? Ab wann gilt das Gesetz? Wofür kann ich die Eigenheimrente bzw. den Wohnriester einsetzen? Wie werden Tilgungsleistungen

Mehr

Manche Wünsche werden mit der Zeit größer.

Manche Wünsche werden mit der Zeit größer. WohnFinanzierungen, Seite 1 von 6 Manche Wünsche werden mit der Zeit größer. Jetzt einmalig niedrige Kreditzinsen sichern! Mit uns werden sie wahr. Mit den Wohn- Finanzierungen. WohnFinanzierungen, Seite

Mehr

Willkommen zu Hause. Alles aus einer Hand. Unser Wohlfühlkonzept für Ihr Domizil. Energetische Modernisierung. Moderne Planung

Willkommen zu Hause. Alles aus einer Hand. Unser Wohlfühlkonzept für Ihr Domizil. Energetische Modernisierung. Moderne Planung Willkommen zu Hause Energetische Modernisierung Moderne Planung Wohnraum für die Zukunft schaffen Energieeffizienter Umbau/Anbau Schwellenfrei umbauen und leben Perfekt finanzieren Fördermittel sichern

Mehr

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ : G N U R E H IC S R E V RISIKOLEBENS D E R C LE V E R E Z T U H C S O K I S I R RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ Mit einer Risikolebensversicherung sichern Sie Angehörige oder Geschäftspartner

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Sie beraten wir finanzieren: KfW! Leipziger Altbautagung 10 Leipzig, 06. Mai 2010 Silke Apel Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung von Energiekosten durch

Mehr

Bausparen mit maximalen Vorteilen

Bausparen mit maximalen Vorteilen Top-Konditionen: Darlehenszinsen ab 1,44 % 1 Guthabenzinsen bis 3,26 % 2 Zins-Garantie für Ihre Ziele: Bausparen mit maximalen Vorteilen Bausparen gibt Sicherheit Ohne Kompromisse ans Ziel Sie wollen Ihre

Mehr

Wie wird gefördert Informationen Kontaktaufnahme. Stadt Cuxhaven Rathausplatz 1 27472 Cuxhaven

Wie wird gefördert Informationen Kontaktaufnahme. Stadt Cuxhaven Rathausplatz 1 27472 Cuxhaven Förderprogramme für die energetische Modernisierung / Sanierung von Wohnungen für die Modernisierung von Wohnungen Kredit und Zuschussvarianten Sonderförderung für Beratung Energetische Modernisierung

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Freiburg, 6. März 2010 Fachforum der Messe Gebäude, Energie, Technik Jürgen Daamen Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung

Mehr

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept.

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. SV VERMÖGENSKONZEPT Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Für alle, die ihr Vermögen vermehren

Mehr

Checkliste für die Geldanlageberatung

Checkliste für die Geldanlageberatung Checkliste für die Geldanlageberatung Bitte füllen Sie die Checkliste vor dem Termin aus. Die Beraterin / der Berater wird diese Angaben im Gespräch benötigen. Nur Sie können diese Fragen beantworten,

Mehr

risikolebensversicherung

risikolebensversicherung risikolebensversicherung familienabsicherung ausgezeichnet und flexibel Unverzichtbar für Familien und Paare Niemand denkt gern daran: Doch was passiert, wenn eine Familie ihren Hauptverdiener verliert?

Mehr

06237Leuna :034638/66666

06237Leuna :034638/66666 Mer s ebur gerlands t r as s e33 OTGünt her s dor f 06237Leuna Tel :034638/66666 Mai l :agent ur f i s c her @t onl i ne. de Riester Rente Top-Renditechancen mit der staatlich geförderten Rente Rürup Rente

Mehr

ARCHITEKTUR + ENERGIEBERATUNG

ARCHITEKTUR + ENERGIEBERATUNG ARCHITEKTUR + ENERGIEBERATUNG [Dipl.-Ing.] Andreas Walter 49661 Cloppenburg Emsteker Str. 11 Telefon: 04471-947063 www.architekt-walter.de - Mitglied der Architektenkammer Niedersachsen - Zertifizierter

Mehr

Energieeffizient Sanieren. Mit der KfW saniere ich energieeffizient: wertvoll für mein Haus und die Umwelt. Bank aus Verantwortung

Energieeffizient Sanieren. Mit der KfW saniere ich energieeffizient: wertvoll für mein Haus und die Umwelt. Bank aus Verantwortung Energieeffizient Sanieren Mit der KfW saniere ich energieeffizient: wertvoll für mein Haus und die Umwelt. Bank aus Verantwortung Umwelt- und zukunftsgerecht sanieren Machen Sie Ihr Heim fit für die Zukunft

Mehr

Nummer. FlexRente classic. Die flexible Altersvorsorge für ein abgesichertes Leben.

Nummer. FlexRente classic. Die flexible Altersvorsorge für ein abgesichertes Leben. 1 Die Nummer FlexRente classic. Die flexible Altersvorsorge für ein abgesichertes Leben. Sorgen Sie schon heute für die besten Jahre Ihres Lebens vor! Wenn Sie im Alter Ihren Lebensstandard halten möchten,

Mehr

Inhalt Planen Sie Ihre Vorsorge aber richtig! Altersvorsorge was können Sie tun?

Inhalt Planen Sie Ihre Vorsorge aber richtig! Altersvorsorge was können Sie tun? 2 Inhalt Planen Sie Ihre Vorsorge aber richtig! 5 Schritt 1:Welche Risiken sollte ich zuerst absichern? 6 Schritt 2:Welche Ziele und Wünsche habe ich? 6 Schritt 3:Was brauche ich im Alter? 8 Schritt 4:Was

Mehr

SCHWERE KRANK- HEITEN VORSORGE FINANZIELLE ABSICHERUNG BEIM IMMOBILIENKAUF

SCHWERE KRANK- HEITEN VORSORGE FINANZIELLE ABSICHERUNG BEIM IMMOBILIENKAUF SCHWERE KRANK- HEITEN VORSORGE FINANZIELLE ABSICHERUNG BEIM IMMOBILIENKAUF IHR TRAUMHAUS: FINANZIERUNG GUT, ALLES GUT? Nie mehr Miete zahlen! Ein Traum, der jährlich für viele in Erfüllung geht. Dabei

Mehr

So meistern Sie locker alle finanziellen Herausforderungen des Familienalltags

So meistern Sie locker alle finanziellen Herausforderungen des Familienalltags So meistern Sie locker alle finanziellen Herausforderungen des Familienalltags Inhaltsverzeichnis Vorwort Über das FinanzplanTeam Wer arbeitet im FinanzplanTeam? Mit wem arbeiten wir zusammen? Wer sind

Mehr

Die 7 größten Fehler in der Baufinanzierung. Immobilien clever finanzieren

Die 7 größten Fehler in der Baufinanzierung. Immobilien clever finanzieren Die 7 größten Fehler in der Baufinanzierung Wer bin ich? Alexander Solya 1961 geboren Wohne in Wolfratshausen mit Ehefrau, 1 Sohn und 2 Hunden Wer bin ich? Seit über 30 Jahren selbständig in der Finanzdienstleistung

Mehr