Maschinen der Kälte-, Wärme- u. Klimatechnik

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Maschinen der Kälte-, Wärme- u. Klimatechnik"

Transkript

1 DELTATHERM Maschinen der Kälte-, Wärme- u. Klimatechnik Kälteanlagen (Cooling units) Kaltwassersätze (Direct cooling units) Rückkühlanlagen (Chillers) Kyrosysteme (Cyro - systems) Eisspeichersysteme (Icestore systems) Kühltürme (Cooling towers) Freikühler (Air glycol cooling unit) Wärmepumpen (Thermal pumps) Wärmerückgewinnungssysteme (Heat recover unit) Heiz- / Kühlsysteme (Heating-/cooling units) Temperiergeräte (Temperatur control units) Thermalölkessel (Thermo oil kettle) Sekundärkreisläufe (Secondary circulation units) Wärmetauschersysteme (Heat exchange units) Kraft Wärme Kopplung (Energy heat coupling) Sonderanlagen (Special units) Ex Schutz (Explosion - proof units) Immer die richtige Temperatur.

2 DELTATHERM Maschinen der Kälte-, Wärme- u. Klimatechnik

3 DELTATHERM EX - Technology Baureihe WT: Wärmetauscher- und Pumpensysteme Series WT: Heatexchanger- and Pump systems Wärmetauschersysteme mit Platten- oder Rohrbündeltauscher, Ex-Schutz Heatexchanger systems with plate- or pipeexchanger, explosion proof Baureihe EX: Kühl-, Tiefkühl-, Temperier- und Heizanlagen in Ex - Schutz Series EX: Chill-, cyro- and heating systems explosion proof Heiz- und Kühlsysteme in allen Temperatur- und Exschutzbereichen Heat- and cooling systems in all areas of explosion protection Baureihe SEK: Sekundärkreiseinheiten zum Heizen und Kühlen Series SEK: Secondary temperature systems for heating and cooling Kombinierte Units für Dampf, Kühlwasser, Sole, Wärmeträgeröl, Stickstoff Combined units for steam, cooling water, glycol, heating oil, nitrogen Sicher bleiben. DELTATHERM.

4 DELTATHERM Cooling Technology Baureihe RKH/R: Für den großen Leistungsbereich von 7 kw bis 5000 kw Series RKH/R: For the wide performance of 7 kw up to 5000 kw Rückkühler, dig. Temperaturregler, Wassertank, Umwälzpumpe, anschlußfertig Chiller, dig. temperature controler, watertank, circulating pump, ready for connection Baureihe ESP: Eisspeicher von 6,4 kwh bis kwh Speicherleistung Series ESP: Ice store systems from 6,4 kwh up to kwh storage capacity Eisspeichersysteme mit Direktverdampfung oder indirekt als Soleeisspeicher Ice store systems with direct evaporation or indirect as glycol store Baureihe KYRO: Tiefstkälteanlagen bis C Series KYRO: Deeptemperature systems down to -150 C Mehrstufige Kompressor- und/oder Stickstoffkühlsysteme Multi stage compressor- and/or nitrogen cooling systems Cool bleiben. DELTATHERM.

5 DELTATHERM Heat Technology Baureihe DT-TM : Temperiergeräte bis 150 C mit Wasser und 400 C mit Öl Series DT-TM: Temperature controlers up to 150 C with water and up to 400 C with oil Temperiergeräte mit Wasser bis +150 C und mit Öl bis 350 C, PID-Regelung Temperature controlers, PID control Baureihe HKG - DT: Heiz-/Kühlgeräte von -100 C bis 400 C Series HKG - DT: Heating- and cooling untis from -100 C up to +400 C Heizen und Kühlen aus einer Unit, luft- oder wassergekühlt, Ex-Schutz Heating and cooling by means of one unit, air- or watercooled, explosion proof Baureihe BTÖK - O/G: Brennstoff befeuerte Thermoölkessel mit Öl oder Gas Series BTÖK - O/G: Fuel or gas fired thermo oil kettle Thermoölkessel, horizontale oder vertikale Ausführung Thermo oil kettle, horizontal or vertical design Heiß werden. DELTATHERM.

6 DELTATHERM Ecocooling Technology Baureihe GLY: Glykolrückkühler von 1kW bis kw Leistung Series GLY: Glycolchilling unit from 1 kw up to kw capacity Medium / Luft - Kühlunit zur einfachen Abkühlung eines Mediums an Luft Medium / air cooling unit for simple cooling of a medium at air Baureihe KT-O/G: Offene/Geschlossene Serienkühltürme bis kw Series KT- O/G: Open/closed cooling towers up to kw Klassische Kühltürme mit Axial- oder Radialventilator Classic cooling towers with axial- or radialfan Baureihe COMBICHILLER: Energiesparkühler mit freier- und mech. Kühlung Series COMBICHILLER: Energy saving chiller with free- and mechan. cooling Kombiniertes Kühlsystem aus Luftkühlung und Kompressorkühlung Combined cooling system with air cooling and compressor cooling Reich sparen. DELTATHERM.

7 DELTATHERM Cooling Technology Baureihe LT 19": Einschubkühlgeräte im Bereich von 0,15 kw bis 5 kw Series LT 19": Plug in Units in the range of 0,15 kw up to 5kW 19" Einschübe, DI-Wasserfest, Temperaturkonstanz <0,2K, Leitwertmessung, Datenerfassung 19 inch Plug in Units, for deionised water, temeraturstability <0,2 K, conductance measurement, data recording Baureihe LT: Für den kleinen Leistungsbereich von 0,15 kw bis 6,5 kw Series LT: For the small performance of 0,15 kw up to 6.5 kw Rückkühler, Standgerät oder auf Rollen, Wassertank, Umwälzpumpe, anschlußfertig Chiller, on wheels or without weels, watertank, circulating pump, ready for connection Baureihe RKV/R: Für den mittleren Leistungsbereich von 7,2 kw bis 100 kw Series RKV/R: For the intermediate performance of 7,2 kw up to 100 kw Rückkühler, dig. Temperaturregler, Wassertank, Umwälzpumpe, anschlußfertig Chiller, dig. temperature controler, watertank, circulating pump, ready for connection Cool werden. DELTATHERM.

8 Und so finden Sie das 1971 gegründete Familienunternehmen Service world -wide Werk 3, Headquater DELTATHERM Hirmer GmbH Maschinen der Kälte-, Wärme- u. Klimatechnik Gewerbegebiet Bövingen 122 D Much Tel.: +49 (0) 2245 / Fax: +49 (0) 2245 / Internet: Beratung - Planung - Fertigung - Montage - Service 2000 DELTATHERM Hirmer GmbH. Technische Änderungen und Druckfehler vorbehalten. Keine Gewähr auf Richtigkeit.

Solar Air Conditioning -

Solar Air Conditioning - Bavarian Center of Applied Energy Research Solar Air Conditioning - Research and Development Activities at the ZAE Bayern Astrid Hublitz ZAE Bayern, Munich, Germany Division: Technology for Energy Systems

Mehr

Querschnittstechnologien inkl. Geothermie F&E Schwerpunkte und deren Implementierungsstrategie

Querschnittstechnologien inkl. Geothermie F&E Schwerpunkte und deren Implementierungsstrategie Querschnittstechnologien inkl. Geothermie F&E Schwerpunkte und deren Implementierungsstrategie Michael Monsberger AIT Austrian Institute of Technology Themenüberblick (2 Panels) Geothermie Oberflächennahe

Mehr

Weltweit Partner der Holzindustrie Worldwide partner for the lumber industry

Weltweit Partner der Holzindustrie Worldwide partner for the lumber industry Konventionelle Holztrockner, Vakuumtrockner, Vortrockner, Hochtemperaturtrockner, Dämpfkammern, Spezialtrockner Heissdampftrockner, kombinierte Trocken- / Dämpfkammern, Temperaturbehandlungskammern Conventional

Mehr

The Solar Revolution New Ways for Climate Protection with Solar Electricity

The Solar Revolution New Ways for Climate Protection with Solar Electricity www.volker-quaschning.de The Solar Revolution New Ways for Climate Protection with Solar Electricity Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin ECO Summit ECO14 3. June 2014 Berlin Crossroads to

Mehr

Pilot Project Biogas-powered Micro-gas-turbine

Pilot Project Biogas-powered Micro-gas-turbine 1/18 Pilot Project Biogas-powered Micro-gas-turbine Supported by the Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung Speaker Details 2/18 Jan Müller Works at Institute of Solar Energy

Mehr

Simulation of a Battery Electric Vehicle

Simulation of a Battery Electric Vehicle Simulation of a Battery Electric Vehicle M. Auer, T. Kuthada, N. Widdecke, J. Wiedemann IVK/FKFS University of Stuttgart 1 2.1.214 Markus Auer Agenda Motivation Thermal Management for BEV Simulation Model

Mehr

Herzlich Willkommen Welcome

Herzlich Willkommen Welcome Herzlich Willkommen Welcome Übersicht Solar solar tubra -PGS 01 NEU solar Bilder Anwendung Daten tubra -PGS 01 NEU solar Bilder Anwendung Daten tubra -PGS 01 NEU Leistung - bis 26 m² (13 kw) solar Merkmale

Mehr

Forschungsaktivitäten in allen Bereichen der Wärmepumpen @ IWT Neue Konzepte für höhere Effizienz in Haushalt, PKW, und Industrie

Forschungsaktivitäten in allen Bereichen der Wärmepumpen @ IWT Neue Konzepte für höhere Effizienz in Haushalt, PKW, und Industrie Forschungsaktivitäten in allen Bereichen der Wärmepumpen @ IWT Neue Konzepte für höhere Effizienz in Haushalt, PKW, und Industrie NOEST Energy Lunch Graz, 29. April 2015 G. Zotter, A. Heinz, D. Hannl,

Mehr

L&R Miet- und Gebrauchtanlagen

L&R Miet- und Gebrauchtanlagen TTK-BK-40/-80-S Bild 1: Tieftemperaturkälteanlage -40 C / deep cooling maschine -40 C (Quelle L&R) TTK-BK-40/-80-S Serien Nr.: 1729/09 Baujahr: 1999 Kälteleistung: 40 kw bei -80 C 90 kw 3.200 x 1.800 x

Mehr

Possible Contributions to Subtask B Quality Procedure

Possible Contributions to Subtask B Quality Procedure Possible Contributions to Subtask B Quality Procedure aeteba - Energy Systems, Germany Elmar Sporer zafh.net Stuttgart, Germany Dr. Dirk Pietruschka 1/14 aeteba - Consortium of different companies - Turnkey

Mehr

DKE Jahrestagung Frankfurt, 4. Dezember 2000

DKE Jahrestagung Frankfurt, 4. Dezember 2000 Bettina Drehmann Brennstoffzellen Fuel Cell Applications DaimlerChrysler Necar 4 205 kw Transit Buses 100 Watt System Ford P2000 250 kw Stationary Power Plant 1 kw System Forces driving Fuel Cells Environmental

Mehr

Vulkanisierpresse HS Vulcanizing Unit HS

Vulkanisierpresse HS Vulcanizing Unit HS Vulkanisierpresse HS Vulcanizing Unit HS Vulkanisierpresse HS Vulcanizing Unit HS Ihr Partner für eine perfekte Verbindung Your partner for a perfect splice Regelkurve / Temperatur Regulating Curve / Temperature

Mehr

Renova B-Air BRENNZELLE/ KACHELOFENEINSATZ. fireplace insert. Glasform: pane design: Renova B-Air 1. Renova B-Air mit Frontblende RB3.

Renova B-Air BRENNZELLE/ KACHELOFENEINSATZ. fireplace insert. Glasform: pane design: Renova B-Air 1. Renova B-Air mit Frontblende RB3. BRENNZELLE/ KACHELOFENEINSATZ fireplace insert Renova B-Air Renova B-Air mit Frontblende RB3.0 Glasform: pane design: Renova B-Air 1 Technische Zeichnungen Renova B-Air mit Mauerhalszarge engineering drawing

Mehr

Betriebskostensenkung im Rechenzentrum

Betriebskostensenkung im Rechenzentrum Betriebskostensenkung im Rechenzentrum Energieeinsparung durch innovative Rückkühlung Referent: Dipl.-Ing (FH) Joachim Weber JAEGGI Hybridtechnologie AG 27.05.2010; Thomas Odrich; Jäggi/ Güntner (Schweiz)

Mehr

Lufft UMB Sensor Overview

Lufft UMB Sensor Overview Lufft Sensor Overview Wind Radiance (solar radiation) Titan Ventus WS310 Platinum WS301/303 Gold V200A WS300 WS400 WS304 Professional WS200 WS401 WS302 Radiance (solar radiation) Radiation 2 Channel EPANDER

Mehr

Datenblatt Flüssigkeitsringpumpe Data sheet liquidring pump

Datenblatt Flüssigkeitsringpumpe Data sheet liquidring pump Datenblatt Flüssigkeitsringpumpe Data sheet liquidring pump Serie Series L-BV2 L_200 Flüssigkeitsringpumpen Liquid ring pumps 3 AC; 50/60 Hz 3 AC; 50/60 Hz Vakuumbetrieb Vacuum operation Typen Types 2BV2

Mehr

Trinkwasser-Wärmepumpe NUOS. Nuos 200-250-250 Sol

Trinkwasser-Wärmepumpe NUOS. Nuos 200-250-250 Sol Trinkwasser-Wärmepumpe NUOS Nuos 200-250-250 Sol 1 Produktübersicht Nuos 200 (Art. 3210031) Nuos 250 (Art. 3210017) Nuos 250 SOL (Art. 3210018) 2 NUOS - Aufbau und elektrischer Anschluss 3 NUOS - Aufbau

Mehr

Vacuum. Vakuum. Modul 3 Module 3 155

Vacuum. Vakuum. Modul 3 Module 3 155 Auswahldaten Schrauben-pumpen Selection data for screw vacuum pumps 154-161 Reihe VSA VSA range 156-157 Reihe VSB VSB range 158-159 Reihe VSI VSI range 160-161 Modul 3 Module 3 155 VSA VSA 150 (30) 330

Mehr

Klima- und Kältetechnik

Klima- und Kältetechnik Klima- und Kältetechnik Marktentwicklung und Potentiale, gängige Technologien und Anlagenkomponenten 1 Norddeutsche Kälte-Fachschule In Springe am Deister Durchführung von Meisterausbildung Überbetriebliche

Mehr

Update drive system technologies in modern public traffic

Update drive system technologies in modern public traffic Update drive system technologies in modern public traffic Hybrid technology applied to urban traffic Some of the following slices are not translated in English If the user is not fluent to the German language,

Mehr

New ways of induction heating in the injection moulding process

New ways of induction heating in the injection moulding process New ways of induction heating in the injection moulding process Micro Technology innovation forum Villingen-Schwenningen February 29, 2012 Dipl.-Ing. M. Maier Prof. Dr.-Ing. W. Schinköthe Institut für

Mehr

Heizcontainer Serie XS Heating container series XS ENERLOG B i omasseh eizcontainer

Heizcontainer Serie XS Heating container series XS ENERLOG B i omasseh eizcontainer Heizcontainer Serie XS Heating container series XS B i omasseh eizcontainer 8 kw 12 kw 15 kw 22 kw 25 kw 35 kw Spezialcontainer für geringen Energiebedarf, z.b. weit abgelegene oder nicht erschlossene

Mehr

Energy efficiency in buildings and districts Key technologies within a case study of the Young Cities Project, Iran

Energy efficiency in buildings and districts Key technologies within a case study of the Young Cities Project, Iran Energy efficiency in buildings and districts Key technologies within a case study of the Young Cities Project, Iran Prof. Dr.-Ing. Christoph Nytsch-Geusen UdK Berlin, Institut für Architektur und Städtebau

Mehr

Wasser 90 C und Öl 150 C / Water 90 C and Oil 150 C. Druckwasser 100 C bis 180 C / Pressurised water 100 C bis 180 C

Wasser 90 C und Öl 150 C / Water 90 C and Oil 150 C. Druckwasser 100 C bis 180 C / Pressurised water 100 C bis 180 C Produkteübersicht Temperiergeräte Regloplas Regloplas temperature control units overview Wasser 90 C und Öl 150 C / Water 90 C and Oil 150 C 90smart 90S 90XL 150smart 150S 150 Druckwasser 100 C bis 180

Mehr

Motoren, die die Welt bewegen. Dezentrale Energiesysteme www.elinmotoren.at

Motoren, die die Welt bewegen. Dezentrale Energiesysteme www.elinmotoren.at Motoren, die die Welt bewegen. Dezentrale Energiesysteme www.elinmotoren.at Januar 2015 Dezentrale Energiesysteme Für die Stromerzeugung entwickeln wir Synchrongeneratoren und Asynchrongeneratoren. Unsere

Mehr

GREEN IT - ENERGIEEFFIZIENZ IM RECHENZENTRUM. Herzlich willkommen.

GREEN IT - ENERGIEEFFIZIENZ IM RECHENZENTRUM. Herzlich willkommen. GREEN IT - ENERGIEEFFIZIENZ IM RECHENZENTRUM Herzlich willkommen. Serverräume und Infrastruktur Präsentationsthemen Energieeffiziente Klimatisierung Modulare USV-Anlagen 2 Bechtle Logistik & Service 27.10.2010

Mehr

INSTALLATION INSTRUCTIONS ENERGY METER FOR SPLIT indoor unit without integrated tank

INSTALLATION INSTRUCTIONS ENERGY METER FOR SPLIT indoor unit without integrated tank MAV 1351-1 231897 GB INSTALLATION INSTRUCTIONS ENERGY METER FOR SPLIT indoor unit without integrated tank DE MONTAGEANLEITUNG WÄRMEMENGENZÄHLER FÜR SPLIT Inneneinheit ohne integriertem Speicher LEK LEK

Mehr

AIT Austrian Institute of Technology Ergebnisse von Wärmepumpen-Untersuchungen im Labor und Feld

AIT Austrian Institute of Technology Ergebnisse von Wärmepumpen-Untersuchungen im Labor und Feld AIT Austrian Institute of Technology Ergebnisse von Wärmepumpen-Untersuchungen im Labor und Feld Heinrich Huber Deputy Head Sustainable Thermal Energy Systems Energy Department Inhalt Vorstellung der IEA

Mehr

Compressed air - dewpoint 10K under ambient temperature - ISO8573-1, Kl. 3 Durchflussrichtung Flow direction EIN: von 1-2 AUS: von 2 3

Compressed air - dewpoint 10K under ambient temperature - ISO8573-1, Kl. 3 Durchflussrichtung Flow direction EIN: von 1-2 AUS: von 2 3 3/2 Wegeventil mit PIEZO-Pilotventil Baureihe P20 3/2 way valve with Piezo-pilot valve Series P20 P20 381RF-* NW 2 Eigenerwärmungsfrei Ein Produkt für alle Ex-Bereiche Kompatibel zu Microcontrollern Kompatibel

Mehr

Heiz- und Kühlanwendungen mit Gaswärmepumpen Best Practices

Heiz- und Kühlanwendungen mit Gaswärmepumpen Best Practices Heiz- und Kühlanwendungen mit Gaswärmepumpen Best Practices Robur GmbH, Friedrichshafen 1 ZU MEINER PERSON Christoph Gräf Vertriebsingenieur Robur GmbH Bereich: West-Deutschland Tel. (Zentrale): 07541

Mehr

Qualitäts-Schneidsysteme für höchste Anforderungen

Qualitäts-Schneidsysteme für höchste Anforderungen Qualitäts-Schneidsysteme für höchste Anforderungen Made in Germany Tomphecke 51 41169 Moenchengladbach Germany Phone 0049 (0) 21 61-99 42-0 Fax 0049 (0) 21 61-99 42 14 info@sato.de www.sato.de 09/2012

Mehr

ERNEUERBARE ENERGIEN - WIE WEIT IST DIE ENERGIEWENDE?

ERNEUERBARE ENERGIEN - WIE WEIT IST DIE ENERGIEWENDE? ERNEUERBARE ENERGIEN - WIE WEIT IST DIE ENERGIEWENDE? Fraunhofer Institute für Solare Energiesysteme Niklas Kreifels 22. September 2014 www.ise.fraunhofer.de Wieviel Strom verbraucht ein Mensch pro Jahr?

Mehr

Premium Sous Vide Losungen

Premium Sous Vide Losungen Premium Sous Vide Losungen i das Sous Vide Verfahren Sous Vide, weithin bekannt als Niedertemperaturgaren, wurde 1970 von dem französischen W D B G D Zubereitungsmethode erzielt gleichbleibende Resultate

Mehr

Supercomputer für die. Forschungsanlage FAIR. Volker Lindenstruth FIAS, IfI, LOEWE Professur Chair of HPC Architecture

Supercomputer für die. Forschungsanlage FAIR. Volker Lindenstruth FIAS, IfI, LOEWE Professur Chair of HPC Architecture Effizientes Hochleistungsrechnen mit dem GreenCube Supercomputer für die Volker Lindenstruth FIAS, IfI, LOEWE Professur Chair of HPC Architecture Forschungsanlage FAIR University Frankfurt, Germany Phone:

Mehr

Effiziente Kühlung von Rechenzentren mit hybriden Trockenkühlern

Effiziente Kühlung von Rechenzentren mit hybriden Trockenkühlern Effiziente Kühlung von Rechenzentren mit hybriden Trockenkühlern Green-IT, der Klimawandel ist auch in den Rechenzentren angekommen Umweltverträgliche und nachhaltige IT ist angesichts des Klimawandels

Mehr

D-Sub Dualport Steckverbinder D-Sub dualport connectors

D-Sub Dualport Steckverbinder D-Sub dualport connectors D-Sub Dualport Steckverbinder D-Sub dualport connectors Bestellschlüssel Ordering code ALL DIMENSIONS IN MILLIMETERS - VALUES FOR INCHES IN BRACKETS - TECHNICAL DATA SUBJECT TO CHANGE 73 Technische Daten

Mehr

ETH Zürich Energiedaten und Effizienz

ETH Zürich Energiedaten und Effizienz ETH Zürich Energiedaten und Effizienz Wolfgang Seifert, Energiebeauftragter ETH Zürich Agenda Messresultate Auswertung, Beispiele Beispiel Kältanalysen Management der Messtellen Beispiel: E-Dashboard Vorteile

Mehr

Wärmepumpensysteme. Leistungsstarke Energie aus Luft.

Wärmepumpensysteme. Leistungsstarke Energie aus Luft. pumpensysteme Leistungsstarke Energie aus Luft. Z E W O T H E R M. E N E R G I E. B E W U S S T. L E B E N. Unbegrenzt. Natürlich. Energie. Sparen. So macht Rechnen Spaß: Die ZEWOTHERM pumpen sind Luft/Wasser-pumpen

Mehr

Bessere Kälte Energieeinsparung aus einem anderen Blickwinkel

Bessere Kälte Energieeinsparung aus einem anderen Blickwinkel Bessere Kälte Energieeinsparung aus einem anderen Blickwinkel 2012 / Raymond Burri Blickwinkel aus verschiedenen Positionen Kompressoren von Kälteanlagen und Wärmepumpen verbrauchen in der Schweiz rund

Mehr

for a better future für eine bessere Zukunft HEAT PUMPS WÄRMEPUMPEN MADE IN EUROPE

for a better future für eine bessere Zukunft HEAT PUMPS WÄRMEPUMPEN MADE IN EUROPE for a better future für eine bessere Zukunft HEAT PUMPS WÄRMEPUMPEN Hotjet ASK Hotjet ONE2 HEAT PUMPS MANUFACTURER WÄRMEPUMPEN HERSTELLER HOTJET ONE2 10 25 kw -> cooling option -> powder coating cabinet

Mehr

0020059302_00 Eastern Europe,11/2010. Wall-hung boilers eloblock Elektro-Wandheizgeräte eloblock VE 6 VE 9 VE 12 VE 14 VE 18 VE 21 VE 24 VE 28

0020059302_00 Eastern Europe,11/2010. Wall-hung boilers eloblock Elektro-Wandheizgeräte eloblock VE 6 VE 9 VE 12 VE 14 VE 18 VE 21 VE 24 VE 28 Spare parts catalogue Ersatzteilkatalog 0020059302_00 Eastern Europe,11/2010 Wall-hung boilers eloblock Elektro-Wandheizgeräte eloblock VE 6 VE 9 VE 12 VE 14 VE 18 VE 21 VE 24 VE 28 Content - Inhalt VE6

Mehr

FRISCHE IDEEN FÜR PROFESSIONELLE KÜHLUNG

FRISCHE IDEEN FÜR PROFESSIONELLE KÜHLUNG FRISCHE IDEEN FÜR PROFESSIONELLE KÜHLUNG Qualität zählt - langfristig! Unsere Stärken - einfach und schnell Wer frische Ideen für professionelle Kühlsysteme entwickelt, muss dabei immer beweglich bleiben

Mehr

Energy Systems & Services

Energy Systems & Services Energy Systems & Services SYSTEE ZUR DIREKTEN FREIEN KÜHLUNG Bei direkter freier Kühlung in Rechenzentren wird die unmittelbar zur Klimatisierung eines Rechenzentrums eingesetzt. Dies erfolgt im Gegensatz

Mehr

lindab we simplify construction Lindab Solo - Einfach der natürliche Weg

lindab we simplify construction Lindab Solo - Einfach der natürliche Weg lindab we simplify construction Lindab Solo - Einfach der natürliche Weg Einfach der natürliche Weg Stellen Sie sich eine Temperatur steuernde Kühlbalkenlösung vor, bei der Kühlung und Heizung gleichsam

Mehr

GIS-based Mapping Tool for Urban Energy Demand

GIS-based Mapping Tool for Urban Energy Demand GIS-based Mapping Tool for Urban Energy Demand Building Services, Mechanical and Building Industry Days Conference Johannes Dorfner Debrecen, 14 October 2011 Outline 1. Motivation 2. Method 3. Result 4.

Mehr

German Norwegian Seminar on Hydro Power

German Norwegian Seminar on Hydro Power German Norwegian Seminar on Hydro Power Oslo, November 16 th 2011 Hauptstrasse 6 99439 Wohlsborn Germany Phone +49 (0)3643 41502 17 Fax +49 (0)3643 41502 20 E-Mail info@kleinwasserkraft.de Web www.smallhydropower.de

Mehr

Technical Documentation and Operation Manual. Kühlgehäuse der Pyrometerserie Metis Cooling jacket for pyrometer series Metis (KG10-00)

Technical Documentation and Operation Manual. Kühlgehäuse der Pyrometerserie Metis Cooling jacket for pyrometer series Metis (KG10-00) Beschreibung und Bedienungsanleitung Technical Documentation and Operation Manual Kühlgehäuse der Pyrometerserie Metis Cooling jacket for pyrometer series Metis (KG10-00) Inhalt S./P. 1. Beschreibung /

Mehr

I-Energieversorgung I-Power Supply

I-Energieversorgung I-Power Supply F Seite 1 page 1 1) Pneumatisch a. Stellantriebe mit Membrane finden ihren Einsatz da, wo kleine Stellkräfte ausreichen. Der pneumatische Stellantrieb ist direkt in Kompaktbauweise mit dem Stellventil

Mehr

Operation and use of refrigerated display cabinets 08/2008

Operation and use of refrigerated display cabinets 08/2008 VDMA- Einheitsblätter / VDMA- Specifications Die Fachabteilung Kälte- und Wärmepumpentechnik hat VDMA-Einheitsblätter mit Normcharakter erarbeitet, die Sie beim Beuth Verlag, 10772 Berlin, Tel.: 030/2601-2260,

Mehr

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Description & Functional Principle (Piezo Technology) Cleanrooms are dynamic systems. People and goods are constantly in motion. Further installations, production

Mehr

We hereby confirm that all electrical tests on this machine have been performed in accordance with the relevant standards.

We hereby confirm that all electrical tests on this machine have been performed in accordance with the relevant standards. Bemessungsdaten / Rated Data Spannung / Voltage 690,0 V Betriebsart / Duty type S 1 Frequenz / Frequency 50,0 Hz Wärmeklasse / Temp. class 155(F) Strom / Current 510,0 A Ausnutzung / Utilization F Leistung

Mehr

Christoph Höger Christoph Nytsch-Geusen

Christoph Höger Christoph Nytsch-Geusen 3D Visualization in Building Simulation, based on Modelica Christoph Höger Christoph Nytsch-Geusen Overview Motivation Modelica library BuildingSystems Modelica 3D concept and library Integration of physical

Mehr

Update im Dezember 2015:

Update im Dezember 2015: Update im Dezember 2015: + zusaetzliche Begriffe-Erklaerungen in deutsch (Lexikon; Glossar) ISBN 3000234691: CD-ROM Lexikon + Woerterbuch Kaeltetechnik Englisch- Deutsch (19800 Woerter), german- english

Mehr

Schleifringheizung / Slip ring heater Typ LM-SRH 40

Schleifringheizung / Slip ring heater Typ LM-SRH 40 Schleifringheizung / Slip ring heater Typ M-SRH 40 Die neu entwickelte Schleifringheizung Typ SRH 40 kann über ein externes Thermostat geregelt werden. The newly developed slip-ring type heater "SRH 40"

Mehr

condensing units KV-1201-D-GB

condensing units KV-1201-D-GB Operating Costs calculation // air-cooled condensing units Betriebskostenrechnung // luftgekühlte verflüssigungssätze ECOSTAR Intelligent Compressors KV-1201-D-GB Saisonale Energieeffizienz von BITZER

Mehr

Zeitschriften Maschinenbau

Zeitschriften Maschinenbau Regal 12b Abhandlungen aus dem Aerodynamischen Institut der Rhein.-Westf. 1.1921-33.1998, 35.2012 Lücke [N=34] Technischen Hochschule Aachen American Scientist 43.1955 87.1999 Lücke: [N=85] Angewandte

Mehr

Bedienungsanleitung Opera ng Manual

Bedienungsanleitung Opera ng Manual LPP 700 + LPP 1000 MANUAL Rel. 20150713 Bedienungsanleitung Opera ng Manual LR-Cal LPP 700 LR-Cal LPP 1000 Kalbrier-Handtestpumpen Pressure Test Pumps 1 MANUAL LPP 700 + LPP 1000 2 LPP 700 + LPP 1000 MANUAL

Mehr

BVBA POMAC-LUB-SERVICES SPRL Korte Bruggestraat 28 B-8970 Poperinge Tel. 057/33 48 36 Fax 057/33 61 27 info@pomac.be internet: www.pomac.

BVBA POMAC-LUB-SERVICES SPRL Korte Bruggestraat 28 B-8970 Poperinge Tel. 057/33 48 36 Fax 057/33 61 27 info@pomac.be internet: www.pomac. ELECTRIC GREASE (PEG-N) OR OIL (PEO-N) ELECTRIC PUMPS ICAL APPLICATION ELEKTRISCHE FETT- (PEG-N) ODER ÖLSCHMIERPUMPEN (PEO-N) ISCHE ANWENDUNG U:\Algemeen\TECHINFO PDF\ILC PRO\PRO-016-ED.doc PRO-016-ED

Mehr

Solartechnologien in der Pipeline. Werner Weiss. AEE - Institut für Nachhaltige Technologien A-8200 Gleisdorf, Feldgasse 2 AUSTRIA

Solartechnologien in der Pipeline. Werner Weiss. AEE - Institut für Nachhaltige Technologien A-8200 Gleisdorf, Feldgasse 2 AUSTRIA Solartechnologien in der Pipeline Werner Weiss AEE - Institut für Nachhaltige Technologien A-8200 Gleisdorf, Feldgasse 2 AUSTRIA Inhalt 1. Marktentwicklung Solarthermie 2. Potenziale 3. Derzeitige Entwicklungen

Mehr

V-VC 50 75 100 150. 60 Hz. 50 Hz

V-VC 50 75 100 150. 60 Hz. 50 Hz V-VC 50 75 100 150 Ölüberflutete Drehschieber-Vakuumpumpe mit Saugvermögen 50 bis 180 m³/h, max. Endvakuum 0,1 mbar (abs.). Flanschmotor, doppelseitige Rotorlagerung, Öl/Luftkühler. Feinsiebfilter, saugseitiges

Mehr

U 4814 U 4818 U 4851 U 4852 U 4854 U 4855 U 4856

U 4814 U 4818 U 4851 U 4852 U 4854 U 4855 U 4856 Umwälzpumpen Circulating pump Ersatzteil-Liste Spare parts list U 4814 U 4818 U 4851 U 4852 U 4854 U 4855 U 4856 Stand: 20.05.11 Ident Nr. 27 104 17B U 4814 Seite / Page 4 U 4818 Seite / Page 6 U 4851

Mehr

FLOTT DOWNLIGHTS FLOTT. all-star index. design Serge & Robert Cornelissen

FLOTT DOWNLIGHTS FLOTT. all-star index. design Serge & Robert Cornelissen FLOTT design Serge & Robert Cornelissen Expressive light, day and night. Flott represents a new approach to decorative recessed downlights. The latest CoB technology of power LED engine, excellent colour

Mehr

Technologie und Anwendungsmöglichkeiten von thermisch betriebenen Adsorptionskältemaschinen

Technologie und Anwendungsmöglichkeiten von thermisch betriebenen Adsorptionskältemaschinen Technologie und Anwendungsmöglichkeiten von thermisch betriebenen Adsorptionskältemaschinen RENEXPO Innovative Gebäudeklimatisierung mit Erneuerbaren Energien 09.10.2008 Heiko Peckmann SolarNext AG Hightex

Mehr

Forschungsaktivitäten und Kooperationen der Internationalen Energieagentur mit österreichischer Beteiligung Martina Ammer, 6.

Forschungsaktivitäten und Kooperationen der Internationalen Energieagentur mit österreichischer Beteiligung Martina Ammer, 6. Forschungsaktivitäten und Kooperationen der Internationalen Energieagentur mit österreichischer Beteiligung Martina Ammer, 6. Juli 2011 Struktur IEA Forschung MEMBER COUNTRIES Fusion Power Co-ordination

Mehr

Price List FAG Maintenance Equipment Preisliste FAG Instandhaltungsprodukte

Price List FAG Maintenance Equipment Preisliste FAG Instandhaltungsprodukte Price List FAG Maintenance Equipment Preisliste FAG Instandhaltungsprodukte Valid from 02/2012, referring to catalogue IS 1 Gültig ab 02/2012, bezogen auf Katalog IS 1 Einbauwerkzeuge Tools & Devices for

Mehr

DESCALING PUMPEN ZUR PUMPS ENTKALKUNG DESCALING TREATMENT ENTKALKUNG

DESCALING PUMPEN ZUR PUMPS ENTKALKUNG DESCALING TREATMENT ENTKALKUNG 8 DESCALING PUMPS PUMPEN ZUR As time passes and particularly with an increase in temperature, calcium salts that are present in the water precipitate in microcrystals which adhere to metallic surfaces

Mehr

R. Rauch, H. Hofbauer Technische Universität Wien

R. Rauch, H. Hofbauer Technische Universität Wien Dezentrale Strom- und Wärmeerzeugung auf Basis Biomasse-Vergasung R. Rauch, H. Hofbauer Technische Universität Wien Gaserzeugung aus Biomasse autotherm allotherm Luft O 2,H 2 O H 2 O CO 2 gering mittel

Mehr

- White Paper - Effiziente Klimatisierung von Rechenzentren. - Dynamic Free Cooling -

- White Paper - Effiziente Klimatisierung von Rechenzentren. - Dynamic Free Cooling - - White Paper - Effiziente Klimatisierung von Rechenzentren - Dynamic Free Cooling - Ausgabe 3, November 2009 Inhaltsverzeichnis ÜBERBLICK... 3 1. WARUM BRAUCHE ICH EINE EFFIZIENTE KLIMATISIERUNG/KÜHLUNG?...

Mehr

4 Kältesysteme. Mehr Informationen zum Titel. 4.1 Direkte Kühlung

4 Kältesysteme. Mehr Informationen zum Titel. 4.1 Direkte Kühlung Mehr Informationen zum Titel 4 Kältesysteme 4.1 Direkte Kühlung Unter direkter Kühlung bzw. direkter Verdampfung versteht man die Heranführung des Kältemittels an das zu kühlende Medium (Flüssigkeit, Gase,

Mehr

Betriebskostensenkung im Rechenzentrum

Betriebskostensenkung im Rechenzentrum Betriebskostensenkung im Rechenzentrum Energieeinsparung durch innovative Rückkühlung > Intelligente Technologien für eine nachhaltige Zukunft Referent: Dipl.-Ing Marian Kielpinski Agenda Vorstellung Güntner-Gruppe

Mehr

Innovative und nachhaltige Rückkühlung mit hybriden Trockenkühlern

Innovative und nachhaltige Rückkühlung mit hybriden Trockenkühlern Innovative und nachhaltige Rückkühlung mit hybriden Trockenkühlern Joachim Weber Jäggi/Güntner (Schweiz) AG Hirschgässlein 11 CH-4051 Basel Gliederung Einleitung / Vorstellung Jäggi Güntner Verfahren zur

Mehr

test 5/10/2015 Energieeffiziente Kühllösungen für Rechenzentren und industrielle Anwendungen Das entspricht 20 35 KW pro Rackn

test 5/10/2015 Energieeffiziente Kühllösungen für Rechenzentren und industrielle Anwendungen Das entspricht 20 35 KW pro Rackn industrielle Anwendungen Rechenzentren und Serverräume 6.03.2015 Seite 1 6.03.2015 Seite 5 Komfortkühlung Datencenterkühlung 500-5000 W/m² 50-100 W/m² Quelle: ASHREA Datacom Third Edition Series 1 6.03.2015

Mehr

Schnellkühler Schockfroster

Schnellkühler Schockfroster Schnellkühler Schockfroster Blast Chillers Blast Freezers ZUBEHÖR ACCESSORIES Art.-Nr. Art.-no. CHF Fühler Halterung für flüssige / weiche Speisen HACCP Datenaufzeichnung über WIFI Verbindung Sterilisationsgerät

Mehr

Seit über 40 Jahren das perfekte Klima. Mit optimaler Betriebstemperatur zu effizienten Ergebnissen.

Seit über 40 Jahren das perfekte Klima. Mit optimaler Betriebstemperatur zu effizienten Ergebnissen. Seit über 40 Jahren das perfekte Klima. Mit optimaler Betriebstemperatur zu effizienten Ergebnissen. Trenker GmbH Die Trenker GmbH ist ein erfolgreiches mittelständisches Fachunternehmen und wurde 1974

Mehr

Bosch Power Tec Clean Energy Week Energy Storage

Bosch Power Tec Clean Energy Week Energy Storage Clean Energy Week Energy Storage 1 Within the first year of the introduction of the energy storage subsidy in Germany more than 4,000 grid connect systems have been installed and 2/3 of solar installers

Mehr

Innovationsstrategien für energieeffiziente Rechenzentren

Innovationsstrategien für energieeffiziente Rechenzentren Herzlich willkommen Innovationsstrategien für energieeffiziente Rechenzentren Dipl.Ing. Martin Roßmann Hauptabteilungsleiter Forschung und Grundlagenentwicklung M. Roßmann / Rittal Forschung / 02.07.07

Mehr

Energie aus Luft HEIZUNGSWÄRMEPUMPE LWP ECO / LWP HT ECO LWPK ECO / LWPK HT ECO

Energie aus Luft HEIZUNGSWÄRMEPUMPE LWP ECO / LWP HT ECO LWPK ECO / LWPK HT ECO HEIZUNGSWÄRMEPUMPE LWP ECO / LWP HT ECO LWPK ECO / LWPK HT ECO Energie aus Luft Die Austria Email Heizungswärmepumpe entnimmt der Luft Energie, um Ihr Zuhause besonders umweltschonend und günstig zu beheizen.

Mehr

Daikin Innovationen auf der Chillventa 2012

Daikin Innovationen auf der Chillventa 2012 Daikin Innovationen auf der Chillventa 2012 Auf der diesjährigen Chillventa in Nürnberg unterstreicht Daikin mit neuen Produkten und einem nachhaltigen Messestand aus unbehandelten und wiederverwendbaren

Mehr

Shock pulse measurement principle

Shock pulse measurement principle Shock pulse measurement principle a [m/s²] 4.0 3.5 3.0 Roller bearing signals in 36 khz range Natural sensor frequency = 36 khz 2.5 2.0 1.5 1.0 0.5 0.0-0.5-1.0-1.5-2.0-2.5-3.0-3.5-4.0 350 360 370 380 390

Mehr

Internationale Energiewirtschaftstagung TU Wien 2015

Internationale Energiewirtschaftstagung TU Wien 2015 Internationale Energiewirtschaftstagung TU Wien 2015 Techno-economic study of measures to increase the flexibility of decentralized cogeneration plants on a German chemical company Luis Plascencia, Dr.

Mehr

Kälte aus Niedertemperatur- und Solarwärme aus Sicht eines Systemanbieters

Kälte aus Niedertemperatur- und Solarwärme aus Sicht eines Systemanbieters Kälte aus Niedertemperatur- und Solarwärme aus Sicht eines Systemanbieters Dr. Uli Jakob Konventionelle Klimatisierung Quelle: SolarNext - Elektrisch betrieben - Maximaler Stromverbrauch zur Spitzenlastzeit

Mehr

Solar thermische Kühlung

Solar thermische Kühlung Solar thermische Kühlung Dipl.-Ing Dietrich Schneider Zentrum für angewandte Forschung an Fachhochschulen- zafh.net Hochschule für Technik Stuttgart Folie 1 1 Zur Verfügung stehende Technologien Adsorption

Mehr

Die Wärmepumpe funktioniert auf dem umgekehrten Prinzip der Klimaanlage (Kühlsystem). Also genau umgekehrt wie ein Kühlschrank.

Die Wärmepumpe funktioniert auf dem umgekehrten Prinzip der Klimaanlage (Kühlsystem). Also genau umgekehrt wie ein Kühlschrank. WÄRMEPUMPEN Wie funktioniert die Wärmepumpe? Die Wärmepumpe funktioniert auf dem umgekehrten Prinzip der Klimaanlage (Kühlsystem). Also genau umgekehrt wie ein Kühlschrank. Die Wärmepumpe saugt mithilfe

Mehr

Kälte und Klima nach Maß

Kälte und Klima nach Maß Kälte und Klima nach Maß COFELY-Leistungen alles aus einer Hand Beratung, Planung, Herstellung, Montage und Service Wir sind Spezialisten für Gewerbe- und Industrie-Kälteanlagen, Klimageräte und Klimaanlagen,

Mehr

Asynchronous Generators

Asynchronous Generators Asynchronous Generators Source: ABB 1/21 2. Asynchronous Generators 1. Induction generator with squirrel cage rotor 2. Induction generator with woed rotor Source: electricaleasy.com 2/21 2.1. Induction

Mehr

Serviceinformation Nr. 05/10

Serviceinformation Nr. 05/10 Serviceinformation Nr. 05/10 vom: 05.08.2010 von: GRC 1. Strömungswächter für Grundwasseranlagen Ab sofort können anstelle der Seikom Strömungswächter GF Schwebekörper Durchflussmesser mit Reed Kontakt

Mehr

Solar Anwendung in der Industrie kombiniert mit sicherem Wasserstoffspeicherkonzept

Solar Anwendung in der Industrie kombiniert mit sicherem Wasserstoffspeicherkonzept Solar Anwendung in der Industrie kombiniert mit sicherem Wasserstoffspeicherkonzept September 2015, Thomas Bures Kurzvorstellung Die Ascentec GmbH wurde Ende 2008 als Anlagenbau-Gesellschaft für Wärmeübertragungssysteme

Mehr

Firmenportrait. Unser Unternehmen ist seit 1996 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Firmenportrait. Unser Unternehmen ist seit 1996 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Firmenportrait Unser Unternehmen, die Elektrotechnische Geräte Böhlitz-Ehrenberg GmbH wurde 1925 gegründet und ist somit seit mehr als 80 Jahren in Leipzig ansässig. Seit jeher sind wir in der EGB GmbH

Mehr

Planetary Screw Assembly

Planetary Screw Assembly 1 Planetary Screw Assembly (PLSA = Planetary Screw Assembly) Customer Presentation 1 Your Requirements Screw assemblies with high power density offered at market-oriented prices High load capacities, high

Mehr

Chemical heat storage using Na-leach

Chemical heat storage using Na-leach Hilfe2 Materials Science & Technology Chemical heat storage using Na-leach Robert Weber Empa, Material Science and Technology Building Technologies Laboratory CH 8600 Dübendorf Folie 1 Hilfe2 Diese Folie

Mehr

PNEUMATISCHE PUMPEN PNEUMATIC PUMPS

PNEUMATISCHE PUMPEN PNEUMATIC PUMPS BVBA POMAC-LUB-SERVICES SPRL Korte Bruggestraat 28 B-8970 Poperinge Tel. 057/33 48 36 Fax 057/33 61 27 info@pomac.be internet: www.pomac.be EINLEITUNGSSCHMIERSYSTEM MIT VOLUMETRISCHEN DOSIERVENTILEN FÜR

Mehr

VIBRONET System implementation /2

VIBRONET System implementation /2 Master No. String No. Mux Mux Mux No. Sensor No. Mux Mux Mux Mux Master Mux Mux Mux Mux System implementation /1 Process control Internal expert / Firewall TCP /IP OTN / LAN / WAN TCP / IP Telephone net

Mehr

Brennersysteme Burner systems

Brennersysteme Burner systems Einbaulage der Brenner Installation position of burners Brennersysteme Zum Schutze der Umwelt wurden in den letzten Jahren erhebliche Anforderungen an die Industrie gestellt, um schädliche Emissionen zu

Mehr

Operation Guide AFB 60. Zeiss - Str. 1 D-78083 Dauchingen

Operation Guide AFB 60. Zeiss - Str. 1 D-78083 Dauchingen Operation Guide AFB 60 Zeiss - Str. 1 D-78083 Dauchingen PCB automation systems AFB 30/60/90 Die flexiblen Puffer der Baureihe AFB werden zwischen zwei Produktionslinien eingesetzt, um unterschiedliche

Mehr

3/2 way poppet valve with Piezo-pilot valve, overlapping, Normally closed (NC) Allgemeines

3/2 way poppet valve with Piezo-pilot valve, overlapping, Normally closed (NC) Allgemeines 3/2 Wegeventil mit PIEZO-Pilotventil Baureihe P8 385 3/2 way valve with Piezo-pilot valve Series P8 385 P8 385RF-* NW 1,6 12 2 10 Eigenerwärmungsfrei Ein Produkt für alle Ex-Bereiche Kompatibel zu Microcontrollern

Mehr

Wärme aus der Natur. VITOCAL Wärmepumpen

Wärme aus der Natur. VITOCAL Wärmepumpen Wärme aus der Natur VITOCAL Wärmepumpen Wärme aus der Natur. Heizung von Viessmann 2 Sicher haben auch Sie sich schon über Alternativen zur konventionellen Heizung Gedanken gemacht. Wenn Sie dabei an Heizkostenersparnis

Mehr

Hoval auf der Chillventa:

Hoval auf der Chillventa: Hoval auf der Chillventa: 7. Oktober 2014 Effiziente Kühlung, Lüftung "live" und ein neues Fachbuch Hoval auf der Chillventa 2014 Unter dem Titel "Cool Solutions" stellt Hoval eine Live-Vorführung des

Mehr

/ Hydrogen as energy source

/ Hydrogen as energy source Wasserstoff als Energieträger / Hydrogen as energy source WASSERSTOFF hat das Potential, einer der wesentlichen Energieträger der Zukunft zu werden. Seine Energiedichte ist überzeugend in Wasserstoff steckt

Mehr

Passivhäuser im Mittelmeerraum. Jürgen Schnieders

Passivhäuser im Mittelmeerraum. Jürgen Schnieders Passivhäuser im Mittelmeerraum Jürgen Schnieders 160 kwh m²a energy conservation 14 kwh/m²a Passivhäuser auch in Südwesteuropa? Frage: Funktioniert für diese Region ein Konzept analog zum deutschen Passivhaus?

Mehr

HIGHLIGHTS 2OO8 QUALITY MAKES THE DIFFERENCE

HIGHLIGHTS 2OO8 QUALITY MAKES THE DIFFERENCE HIGHLIGHTS 2OO8 QUALITY MAKES THE DIFFERENCE IBAK Schachtinspektion im Minutentakt Digitaler 3D Kugelbildscanner Lückenlose Aufnahme des gesamten Schachtes Freie Verschwenkbarkeit der Blickrichtung Automatische

Mehr