Leica Application Suite

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Leica Application Suite"

Transkript

1 Leica Application Suite Macro Editor und Macro Runner

2 Maßgeschneidert und automatisiert Nach dem Start der Routine kann die Ausführung einzelner Befehle optional 'angehalten' werden, wenn der Benutzer Die Befehle werden automatisch, ohne eine mühsame Eingabe über die Tastatur, in die Routine Effiziente Makros Das Modul Macro der Leica LAS-Software automatisiert die Bildverarbeitung, -analyse und -vermessung in der quantitativen Mikroskopie. Die Vielfalt der LAS-Bildverarbeitungsfunktionen kann an eine breite Palette anspruchsvoller Bildgebungsaufgaben nun angepasst werden. Mit dem Modul LAS Macro können sich häufig wiederholende Aufgaben an die konkreten Anforderungen einzelner Anwendungen angepasst und damit optimierte Bildgebungslösungen umgesetzt werden. Der Leica LAS Macro Editor definiert die Anweisungen für die Bildverarbeitung, die binäre Bildverarbeitung und die Bildmessung. Eine durch LAS Macro festgelegte Routine mit ihren konkreten Bildverarbeitungsbefehlen ist einem herkömmlichen Softwareprogramm sehr ähnlich. Der größte Unterschied liegt in der Benutzerfreundlichkeit. Mit LAS Macro wird eine Routine nicht durch mühevolle Eingabe der einzelnen Befehle definiert, sondern interaktiv mit Hilfe der Funktionen zusammengestellt, die in den verschiedenen Fenstern des LAS Macro Editor zur Verfügung stehen. So können Sie einen Befehl automatisch erstellen und in LAS Macro einfügen, indem Sie in dem Fenster 'Pending Instruction' (Anstehender Befehl) neben dem Befehl auf die Schaltfläche 'Insert' (Einfügen) klicken. Sie müssen also keinen eigenen Software-Code schreiben! Somit sind keine speziellen Programmierkenntnisse mehr erforderlich, denn dieses schnelle und benutzerfreundliche Modul LAS Macro Editor kann praktisch von jedem Benutzer bedient werden. Ein einzelner Befehl führt die angegebene Die Befehle, für die eine Benutzereingabe oder eine Bearbeitung erforderlich ist, werden hier angezeigt, Die Die Befehle werden in einer beschreibenden Form aufgeführt, damit ihr Zur Erläuterung einzelner Befehle können zusätzliche Anmerkungen eingegeben werden. Vorteile LAS Macro ist äußerst vielseitig und kann genau an die Anforderungen und den Detaillierungsgrad der betreffenden Anwendung angepasst werden; die Erstellung von Lösungen für Routineaufgabe wird somit beschleunigt. Makros werden nicht durch manuelle Eingabe der einzelnen Befehle erstellt, sondern interaktiv. Sie müssen also keinen eigenen Software-Code schreiben! Mit Hilfe von LAS Macro Runner können Benutzer auch ohne spezielle Fachkenntnisse vorhandene Makros effizient einsetzen. Mit LAS Macro Editor können wiederholende Aufgaben exakt an die Anforderungen konkreter Anwendungen angepasst werden. Bietet eine große Bandbreite an Lösungen von der einfachen, interaktiven bis zur komplett automatisierten Lösung. Für die quantitative Mikroskopie und deren Vielfalt an industriellen Anwendungen sowie Life Science- Anwendungen optimiert. Einzigartiges Angebot an Bildverarbeitungs- und Messfunktionen. Wirkungsvolle Möglichkeiten zur Erarbeitung von Lösungen für neue und anspruchsvolle Anwendungen. Relevante Details auf Bildern können automatisch anhand ihrer Farbe oder ihres Kontrasts ausgewählt werden; dies stellt widerspruchsfreie Messungen der Größe, der Form, der Position oder der Ausrichtung sicher. 2

3 Routinebetrieb Makroprogramme werden innerhalb der LAS- Umgebung mit dem LAS Macro Runner oder in Verbindung mit LAS Bildanalyse ausgeführt. Makros werden im Rahmen der Analysesequenz bei der Bildverarbeitung oder der digitalen Bildverarbeitung eingefügt. Diese Kombination ergibt eine komplette Anwendungslösung, die beliebig oft von dem Anwender eingesetzt werden kann - auch ohne besondere Kenntnisse von LAS-Makros. Die Vielseitigkeit von LAS-Makros ergibt in Verbindung mit der Automation der LAS- Bildanalysesequenz oder der Einfachheit von LAS Macro Runner eine effiziente Lösung für anspruchsvolle und unkonventionelle Aufgaben in der analytischen Mikroskopie. Anwendungen Mit Hilfe von LAS Macro können maßgeschneiderte Bildverarbeitungsabläufe erstellt werden. Das Hauptziel besteht dabei darin, relevante Informationen aus dem Bild zu extrahieren und dieses damit widerspruchsfrei zu vermessen. Mit dem LAS Macro Editor können Sie dieses Ziel durch Kombination mehrerer Bildverarbeitungsschritte erreichen. Bei der Bildverarbeitung werden die Inhalte von Bildern oftmals vereinfacht - was jedoch eine präzise Erkennung der zu messenden Merkmale verhindert. Maßgeschneiderte Lösungen können genau diese Lücken füllen. LAS-Makros leisten unschätzbare Dienste, wenn es um die Shading-Korrektur bei Proben, die Erkennung verschwommener Grenzen, die Trennen verbundener Merkmale oder die Vervollständigung partiell erkennbarer Konturen geht - und dies mit exakter Reproduzierbarkeit. 3

4 Noch mehr Leistung Diese bis ins Detail aufeinander abgestimmte Umgebung bestehend aus Leica Mikroskopen und Kameras sowie der LAS-Software bietet dem Anwender die einzigartige Möglichkeit, das gesamte System innerhalb einer einzigen Umgebung zu steuern. Die Benutzerfreundlichkeit von LAS Macro stützt sich in vielen Aspekten auf die Leica Application Suite (LAS) und ermöglicht dadurch reibungslose Abläufe. Andere LAS-Module wiederum erzeugen Bilder, die vollständig mit dem Modul LAS Macro kompatibel sind. LAS Core (Kernkomponente) Konfiguration des Mikroskops und der Kamera, z. B. Objektive auswählen, Objekttisch automatisieren, Kameraauflösung einstellen, usw. Festlegung der Bildaufnahmebedingungen für eine bestimmte Probe Aufnahme von Bildern und Speicherung in einem Windows-Verzeichnis Verwendung optionaler Aufnahmemodule zur Erfassung von Bildern zu unterschiedlichen Zeiten, an unterschiedlichen XY-Positionen, mit unterschiedlichen Wellenlängen oder Fokuspositionen LAS Macro Editor (optionales Modul) Interaktive Erstellung von LAS-Makros ohne Tastatureingabe der Befehle durch den Benutzer Ausführung eines Makros zu Test- und Experimentierzwecken Breites Funktionsangebot für die Verarbeitung morphologischer Farb-, Monochrom- und Binärbilder Vermessung spezifischer Bildmerkmale zum Zweck der Bildmodifikation LAS Macro Runner (optionales Modul) Auswahl und Laden von LAS-Makros Ausführung des ausgewählten LAS-Makros für mehrere Bilder Automatische Ausführung ohne spezielle Kenntnisse der Makroprogrammierung Schnelle und reproduzierbare Ausführung maßgeschneiderter Anwendungslösungen LAS Image Analysis (Bildanalyse - erforderliches Modul) Bildverarbeitung zur Vorbereitung zuvor aufgenommener Bilder für die Analyse Einsatz von LAS-Makros zur Bild- oder Binärbildverarbeitung bei anspruchsvollen Aufgaben Erweiterung relevanter Bereiche durch die Binärbildverarbeitung und die manuelle Bildbearbeitung Messung kompletter Felddaten und einzelner Partikel Erzeugung grafischer Informationen in Form von Histogrammen sowie Balken- und Kuchendiagrammen Ausgabe der Daten zur Erstellung eines kundenspezifischen Berichts in Excel 4

5 LAS Macro und der LAS Macro Runner LAS-Makros können im LAS Macro Runner geladen werden, um spezifische Verarbeitungsaufgaben auszuführen, ohne dass der Anwender spezielle Kenntnisse zur Erstellung von Makros benötigt. Der LAS Macro Runner kann, im Gegensatz zum LAS-Modul Bildanalyse, die Bildverarbeitungsschritte in jeder beliebigen Reihenfolge ausführen. Diese Vielseitigkeit bietet den Vorteil, dass die Sequenz so einfach oder auch so komplex wie nötig sein kann. Die Makros werden im LAS Macro Editor erstellt, doch zur Ausführung der Makros muss dieses Erweiterungsmodul nicht vorhanden sein. Das heißt, ein Makro kann in ein anderes LAS- System kopiert und dort mit dem LAS Macro Runner ausgeführt werden. LAS Macro in Verbindung mit LAS Bildanalyse Das Modul LAS Macro wird in Kombination mit dem LAS-Modul Bildanalyse zur Aufbereitung von Bildern für die nachfolgende Messung und Datenanalyse eingesetzt. Das LAS-Makro wird dabei im Rahmen der Bild- oder der Binärbildverarbeitung ausgeführt. Nach der Auswahl eines Makros wird dieses während der Ausführung der Bildanalysesequenz initiiert, um aus der definierten Bildergruppe das aktuell geladene Bild zu bearbeiten. Nach Verarbeitung aller Bilder werden diese durch die integrierten Bildanalysefunktionen vermessen und analysiert. Dieses Konzept bietet den Vorteil, dass hinsichtlich der Komplexität der Bildverarbeitung praktisch keine Einschränkungen bestehen, während die Analyse dennoch immer in derselben einfachen Art und Weise vorgenommen wird. Makros mit dem LAS Macro Editor erstellen oder ändern Das Konzept des Editors zielt auf die schnelle Entwicklung von Anwendungen durch eine vereinfachte Makroerstellung ab. In der geteilten Bildanzeige ist das Bild 'vorher' und 'nachher' zu sehen, während die Binärbilder in unterschiedlichen Farben übereinander gelegt werden, um die einzelnen Schritte der Bilderfassung klar zu visualisieren. Die Makrobefehle werden interaktiv ausgeführt, so dass der Anwender schnell und einfach mit verschiedenen Einstellungen experimentieren kann. Die Befehle werden in Klartext angezeigt, der nicht manuell einzugeben ist. Die sich daraus ergebende Liste an Befehlen kann gespeichert, wieder aufgerufen und bearbeitet werden. Ein LAS-Makro kann zu Testzwecken ganz normal ausgeführt werden, wobei der LAS Macro Editor die Makroproduktivität des Anwenders noch weiter ausbaut. 5

6 6 Bestellnummern der Ausgaben in: Englisch M EN Deutsch M DE Französisch M FR Spanisch M ES Italienisch M IT LEICA und das Leica-Logo sind eingetragene Marken der Leica IR GmbH.

1 MAKROS AUFZEICHNEN. 1.1 Einführung

1 MAKROS AUFZEICHNEN. 1.1 Einführung Makro Aufzeichnen Makro + VBA 2010 effektiv 1 MAKROS AUFZEICHNEN 1.1 Einführung Sie können Excel sehr einfach automatisieren, indem Sie ein Makro aufzeichnen. Ähnlich wie bei einem Kassettenrecorder werden

Mehr

From Eye to Insight. Automobilindustrie: Schnelle und präzise Oberflächeninspektion bei schwer darzustellenden Proben

From Eye to Insight. Automobilindustrie: Schnelle und präzise Oberflächeninspektion bei schwer darzustellenden Proben From Eye to Insight TECHNISCHER BERICHT FÜR DIE INDUSTRIELLE FERTIGUNG Automobilindustrie: Schnelle und präzise Oberflächeninspektion bei schwer darzustellenden Proben AUTOREN James DeRose Wissenschaftlicher

Mehr

Damit haben Sie den vollen Überblick

Damit haben Sie den vollen Überblick LAS Power Mosaic Damit haben Sie den vollen Überblick LAS Power Mosaic verleiht der Mikroskopie eine völlig neue Dimension und Ihnen einzigartige Erkenntnisse über den Zusammenhang zwischen Mikroskop-Funktionen

Mehr

Ihre Software für effizientes Qualitätsmanagement

Ihre Software für effizientes Qualitätsmanagement Ihre Software für effizientes Qualitätsmanagement Sie wollen qualitativ hochwertig arbeiten? Wir haben die Lösungen. SWS VDA QS Ob Qualitäts-Management (QM,QS) oder Produktions-Erfassung. Ob Automobil-Zulieferer,

Mehr

Living up to Life. Leica LAS Live Image Builder Dynamische Software für schnelle Weitwinkelabbildungen und erweiterte Schärfentiefe

Living up to Life. Leica LAS Live Image Builder Dynamische Software für schnelle Weitwinkelabbildungen und erweiterte Schärfentiefe Living up to Life Leica LAS Live Image Builder Dynamische Software für schnelle Weitwinkelabbildungen und erweiterte Schärfentiefe Industry Division schnelle Weitwinkelansicht zur mikroskopischen Analyse

Mehr

Anleitung zur Verwendung der VVW-Word-Vorlagen

Anleitung zur Verwendung der VVW-Word-Vorlagen Anleitung zur Verwendung der VVW-Word-Vorlagen v1.0. Feb-15 1 1 Vorwort Sehr geehrte Autorinnen und Autoren, wir haben für Sie eine Dokumentenvorlage für Microsoft Word entwickelt, um Ihnen die strukturierte

Mehr

Im Falle der Neueingabe müssen Sie in dem nachfolgendem Formular die Datenquelle auswählen und die Art der Prüfung festlegen.

Im Falle der Neueingabe müssen Sie in dem nachfolgendem Formular die Datenquelle auswählen und die Art der Prüfung festlegen. Ereignismanager Ereignismanager Ereignismanager - Grundsätzliches Allgemeines Mit Hilfe des Ereignismanagers können Sie Feldeingaben (bei Neueingaben oder Änderungen) überprüfen lassen. Sie können für

Mehr

Eltako FVS. Verwendung von Systemfunktionen. Grenzenlose Flexibilität und Komfort in der Gebäudeinstallation

Eltako FVS. Verwendung von Systemfunktionen. Grenzenlose Flexibilität und Komfort in der Gebäudeinstallation Eltako FVS Verwendung von Systemfunktionen Grenzenlose Flexibilität und Komfort in der Gebäudeinstallation 1. Erstellen einer Systemfunktion 1. Beachten Sie zur Voreinstellung/Inbetriebnahme Ihres FVS-Systems

Mehr

1. Aktionen-Palette durch "Fenster /Aktionen ALT+F9" öffnen. 2. Anlegen eines neuen Set über "Neues Set..." (über das kleine Dreieck zu erreichen)

1. Aktionen-Palette durch Fenster /Aktionen ALT+F9 öffnen. 2. Anlegen eines neuen Set über Neues Set... (über das kleine Dreieck zu erreichen) Tipp: Aktionen (c) 2005 Thomas Stölting, Stand: 25.4. 2005 In Photoshop werden häufig immer wieder die gleichen Befehlssequenzen benötigt. Um sie nicht jedesmal manuell neu eingeben zu müssen, können diese

Mehr

DCS-3110 EVENT SETUP

DCS-3110 EVENT SETUP DCS-3110 EVENT SETUP Diese Anleitung erklärt die notwendigen Schritte für das Einstellen der Funktion Event Setup der IP-Kamera DCS-3110. Die Konfiguration erfolgt in vier Schritten: 1) Anmeldung an der

Mehr

Makros aufrufen. Übungsbeispiel Aufrufmöglichkeiten

Makros aufrufen. Übungsbeispiel Aufrufmöglichkeiten Makros aufrufen Übungsbeispiel Aufrufmöglichkeiten Neben dem Arbeiten mit Tastenkombinationen und dem (eher wenig praxisrelevanten) Aufruf über das Dialogfenster MAKRO lernen Sie in diesem Kapitel weitere

Mehr

alojamiento en mallorca unterkunft auf mallorca lodgings on majorca HANDBUCH

alojamiento en mallorca unterkunft auf mallorca lodgings on majorca HANDBUCH alojamiento en mallorca unterkunft auf mallorca lodgings on majorca HANDBUCH PRÄMISSEN Der Umgang mit Internetprogrammen (z.b. Microsoft Internet Explorer ) wird vorausgesetzt. Kenntnisse der Microsoft

Mehr

Anleitung für TYPO3... 1. Bevor Sie beginnen... 2. Newsletter anlegen... 2. Inhalt platzieren und bearbeiten... 3. Neuen Inhalt anlegen...

Anleitung für TYPO3... 1. Bevor Sie beginnen... 2. Newsletter anlegen... 2. Inhalt platzieren und bearbeiten... 3. Neuen Inhalt anlegen... Seite 1 von 11 Anleitung für TYPO3 Inhalt Anleitung für TYPO3... 1 Bevor Sie beginnen... 2 Newsletter anlegen... 2 Inhalt platzieren und bearbeiten... 3 Neuen Inhalt anlegen... 3 Bestehenden Inhalt bearbeiten...

Mehr

Grundlagen Word Eigene Symbolleisten. Eigene Symbolleisten in Word erstellen

Grundlagen Word Eigene Symbolleisten. Eigene Symbolleisten in Word erstellen Eigene Symbolleisten in Word erstellen Diese Anleitung beschreibt, wie man in Word eigene Symbolleisten erstellt und mit Schaltflächen füllt. Im zweiten Teil wird erklärt, wie man mit dem Makrorekorder

Mehr

Automatisieren von Aufgaben mit Visual Basic-Makros

Automatisieren von Aufgaben mit Visual Basic-Makros Automatisieren von Aufgaben mit Visual Basic-Makros Lassen Sie sich nicht abschrecken, w enn Sie im Umgang mit Makros keine Übung haben. Ein Makro ist schlicht eine aufgezeichnete Folge von Tastenkombinationen

Mehr

Die Verfügbarkeit und Sicherung benutzerdefinierter Einstellungen für Symbolleisten, Menüsysteme und Makros in Office 97/2000/2002/2003

Die Verfügbarkeit und Sicherung benutzerdefinierter Einstellungen für Symbolleisten, Menüsysteme und Makros in Office 97/2000/2002/2003 Die Verfügbarkeit und Sicherung benutzerdefinierter Einstellungen für Symbolleisten, Menüsysteme und Makros in Office 97/2000/2002/2003 MS-Office bietet allen Anwendern die Möglichkeit, Symbolleisten und

Mehr

Programm GArtenlisten. Computerhinweise

Programm GArtenlisten. Computerhinweise Programm GArtenlisten Computerhinweise Liebe/r Vogelbeobachter/in, anbei haben wir Ihnen ein paar wichtige Tipps für ein reibungsloses Funktionieren der mitgelieferten Ergebnisdatei auf Ihrem Computer

Mehr

Microsoft Office 2010

Microsoft Office 2010 Microsoft Office 2010 Office-Anpassungstool Author(s): Paolo Sferrazzo Version: 1.0 Erstellt am: 15.06.12 Letzte Änderung: - 1 / 12 Hinweis: Copyright 2006,. Alle Rechte vorbehalten. Der Inhalt dieses

Mehr

Grundlagen der industriellen Bildverarbeitung und deren Anwendungsgebiete. Christoph Walter, MSc

Grundlagen der industriellen Bildverarbeitung und deren Anwendungsgebiete. Christoph Walter, MSc Grundlagen der industriellen Bildverarbeitung und deren Anwendungsgebiete Christoph Walter, MSc Agenda Kurzvorstellung Senmicro Einleitung Komponenten in der Bildverarbeitung Grundbegriffe Ablauf eine

Mehr

Makros erstellen und aufrufen Dr. V.Thormählen

Makros erstellen und aufrufen Dr. V.Thormählen Inhalt Mit Makros arbeiten... 2 Makro erstellen... 3 Makro aufrufen... 4 1. Tastenkürzel zuordnen... 4 2. Schnellzugriffsleiste anpassen... 6 3. Menüband anpassen... 8 Fazit... 11 Listings Listing 1: Codezeilen

Mehr

KODAK PROFESSIONAL DCS Pro SLR/c Digitalkamera

KODAK PROFESSIONAL DCS Pro SLR/c Digitalkamera KODAK PROFESSIONAL DCS Pro SLR/c Digitalkamera Benutzerhandbuch Abschnitt Objektivoptimierung Teilenr. 4J1534_de Inhaltsverzeichnis Objektivoptimierung Überblick...5-31 Auswählen des Verfahrens zur Objektivoptimierung...5-32

Mehr

VBA- Programmierung. Integrierte Lösungen mit Office 2013. Ricardo Hernández García. 1. Ausgabe, November 2013

VBA- Programmierung. Integrierte Lösungen mit Office 2013. Ricardo Hernández García. 1. Ausgabe, November 2013 VBA- Programmierung Ricardo Hernández García 1. Ausgabe, November 2013 Integrierte Lösungen mit Office 2013 VBA2013 3 VBA-Programmierung - Integrierte Lösungen mit Office 2013 3 Die VBA-Entwicklungsumgebung

Mehr

OSF Integrator für Btracking und Salesforce Anleitung für die Nutzer

OSF Integrator für Btracking und Salesforce Anleitung für die Nutzer OSF Integrator für Btracking und Salesforce Anleitung für die Nutzer Inhalt Beschreibung... 2 Beginn der Nutzung... 2 OSF Integrator für Btracking und Salesforce... 3 1. Fügen Sie Rechnungs- und Versandadressen

Mehr

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch:

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch: O UTLOOK EDITION Was ist die Outlook Edition? Outlook Edition integriert Microsoft Outlook E-Mail in Salesforce. Die Outlook Edition fügt neue Schaltflächen und Optionen zur Outlook- Benutzeroberfläche

Mehr

Anleitung zum Erstellen von Moodle-Quizfragen in Word

Anleitung zum Erstellen von Moodle-Quizfragen in Word Anleitung zum Erstellen von Moodle-Quizfragen in Word Die Vorlagedateien Speichern Sie die.zip Datei an den gewünschten Ort und entpacken Sie diese. In dem neuen Ordner befinden sich nun folgende Dateien:

Mehr

Menü Macro. WinIBW2-Macros unter Windows7? Macros aufnehmen

Menü Macro. WinIBW2-Macros unter Windows7? Macros aufnehmen Menü Macro WinIBW2-Macros unter Windows7?... 1 Macros aufnehmen... 1 Menübefehle und Schaltflächen in Macros verwenden... 4 Macros bearbeiten... 4 Macros löschen... 5 Macro-Dateien... 5 Macros importieren...

Mehr

3"PRÄSENTATION ERSTELLEN

3PRÄSENTATION ERSTELLEN Präsentation erstellen PowerPoint effektiv 3"PRÄSENTATION ERSTELLEN 3.1." Leere Präsentation erstellen Beim Öffnen von PowerPoint erscheint eine leere Präsentation, von der Ihnen die leere Titelseite angezeigt

Mehr

Vorübung 1 Beschriften Sie die Tabelle wie in der Abbildung dargestellt.

Vorübung 1 Beschriften Sie die Tabelle wie in der Abbildung dargestellt. Diese Anleitung führt in einige Grundfunktionen des Tabellenkalkulationsprogramms Microsoft Excel ein. Sie erstellen nach einigen Vorübungen mit Excel ein kleines Programm, das auf der Grundlage der Gesamtpunktzahl

Mehr

Der digitale Foto-Workflow in Photoshop CS

Der digitale Foto-Workflow in Photoshop CS WHITEPAPER Der digitale Foto-Workflow in Photoshop CS INHALT 4 Automatisierung in Photoshop CS 5 Photoshop CS Herzstück des digitalen Foto-Workflows Adobe Photoshop wird von vielen Personen für die unterschiedlichsten

Mehr

Living up to Life. Leica LAS Reticule. Anzeige von kundenspezifischen Strichplatten auf Livebildern INDUSTRY DIVISION

Living up to Life. Leica LAS Reticule. Anzeige von kundenspezifischen Strichplatten auf Livebildern INDUSTRY DIVISION Living up to Life Leica LAS Reticule Anzeige von kundenspezifischen Strichplatten auf Livebildern INDUSTRY DIVISION GRENZEN ÜBERWINDEN Leica LAS Reticule ist ein optionales Modul, das sich aus einem Leica

Mehr

Inhalt Informationen zu Foxit PhantomPDF Advanced Editor... 3 Erste Schritte... 4

Inhalt Informationen zu Foxit PhantomPDF Advanced Editor... 3 Erste Schritte... 4 1 Inhalt Informationen zu Foxit PhantomPDF Advanced Editor... 3 Erste Schritte... 4 Advanced Editor installieren... 4 Advanced Editor aktivieren... 4 Advanced Editor deinstallieren... 4 Seiten verwenden...

Mehr

Das Studiengangsinformationssystem (SGIS)

Das Studiengangsinformationssystem (SGIS) Das Studiengangsinformationssystem (SGIS) Manual für Typo3-Redakteure Version 1.a Mai 2015 Kontakt: Referat 1.4 - Allgemeine Studienberatung und Career Service Christian Birringer, christian.birringer@uni-rostock.de

Mehr

Leica 3D Disto Veranda und Wintergarten

Leica 3D Disto Veranda und Wintergarten Leica 3D Disto Veranda und Wintergarten Worauf kommt es an? Was ist zu messen? 1) Position der Veranda 2) Höhe und Breite an der Fassade 3) Länge 4) Unebenheiten an der Fassade 5) Zustand des Untergrunds

Mehr

Digitale Mikroskopie von Carl Zeiss Smart Design - Smart Workflow - Smart Output

Digitale Mikroskopie von Carl Zeiss Smart Design - Smart Workflow - Smart Output Digitale Mikroskopie von Carl Zeiss Smart Design - Smart Workflow - Smart Output Dominik Stehr Carl Zeiss Microscopy Spectronet Meeting 28.-29.82014, Jena Agenda 1 2 3 Was bedeutet SMART in einem Mikroskop?

Mehr

BANKETTprofi Web-Client

BANKETTprofi Web-Client BANKETTprofi Web-Client Konfiguration und Bedienung Handout für die Einrichtung und Bedienung des BANKETTprofi Web-Clients im Intranet / Extranet Der BANKETTprofi Web-Client Mit dem BANKETTprofi Web-Client

Mehr

SplineGen. Modellierung

SplineGen. Modellierung SplineGen SplineGen ist ein im Rahmen des generischen Modells entstandenes Programmpaket, das bei der Festigkeitsanalyse von Laufrädern eingesetzt werden kann. Modellierung Die hier vorgestellte Software

Mehr

Alinof Key s Benutzerhandbuch

Alinof Key s Benutzerhandbuch Alinof Key s Benutzerhandbuch Version 3.0 Copyright 2010-2014 by Alinof Software GmbH Page 1/ Vorwort... 3 Urheberechte... 3 Änderungen... 3 Systemvoraussetzungen für Mac... 3 Login... 4 Änderung des Passworts...

Mehr

GRAF-SYTECO. Handbuch. Zeichensatzgenerator für AT-Geräte. Erstellt: November 2004. SYsteme TEchnischer COmmunikation

GRAF-SYTECO. Handbuch. Zeichensatzgenerator für AT-Geräte. Erstellt: November 2004. SYsteme TEchnischer COmmunikation GRAF-SYTECO Handbuch Zeichensatzgenerator für AT-Geräte Dokument: Status: H165A0 Freigegeben Erstellt: November 2004 SYsteme TEchnischer COmmunikation GRAF-SYTECO Gmbh & Co.KG * Kaiserstrasse 18 * D-78609

Mehr

Tutorial. Tutorial. Microsoft Office 2010 Standard Edition verteilen. 2011 DeskCenter Solutions AG

Tutorial. Tutorial. Microsoft Office 2010 Standard Edition verteilen. 2011 DeskCenter Solutions AG Tutorial Microsoft Office 2010 Standard Edition verteilen 2011 DeskCenter Solutions AG Inhaltsverzeichnis 1. Einführung...3 2. Office 2010 Ressourcen bereitstellen...3 3. Anpassung der Office Installation...4

Mehr

Schnell, einfach und standardisiert Format und Größe von Bilddateien ändern

Schnell, einfach und standardisiert Format und Größe von Bilddateien ändern Tag Image Document Überblick Übersicht Image Converter Plus Image Converter Plus ist eine Software für die alltägliche Konvertierung von Bildern in verschiedene Grafikformate, für die Veränderung der Bildgröße

Mehr

Excel Pivot-Tabellen 2010 effektiv

Excel Pivot-Tabellen 2010 effektiv 7.2 Berechnete Felder Falls in der Datenquelle die Zahlen nicht in der Form vorliegen wie Sie diese benötigen, können Sie die gewünschten Ergebnisse mit Formeln berechnen. Dazu erzeugen Sie ein berechnetes

Mehr

Tutorial Erste Schritte

Tutorial Erste Schritte Tutorial Erste Schritte IBO Internet Software OHG Bernhard-Hahn Str. 30 41812 Erkelenz Tel. 02431 9451440 Fax 02431 9451439 ibo@shoppilot.de www.shoppilot.de Tutorial ShopPilot 1 Tutorial: Erste Schritte

Mehr

Literaturverwaltung mit Stud.IP

Literaturverwaltung mit Stud.IP Literaturverwaltung mit Stud.IP Voraussetzungen Account für Stud.IP an der Justus-Liebig-Universität Gießen (https://studip.uni-giessen.de) Kenntnisse im allgemeinen Umgang mit Stud.IP Beachten Sie, dass

Mehr

FastBill Automatic. Dokumentation Versand. FastBill GmbH. Holteyer Straße 30 45289 Essen Telefon 0201 47091505 Telefax 0201 54502360

FastBill Automatic. Dokumentation Versand. FastBill GmbH. Holteyer Straße 30 45289 Essen Telefon 0201 47091505 Telefax 0201 54502360 FastBill GmbH Holteyer Straße 30 45289 Essen Telefon 0201 47091505 Telefax 0201 54502360 FastBill Automatic Dokumentation Versand 1 Inhaltsverzeichnis: 1. Grundlegendes 2. Produkteinstellungen 2.1. Grundeinstellungen

Mehr

Installation ivoris analyze auf einem neuen Windows-Client

Installation ivoris analyze auf einem neuen Windows-Client Installation ivoris analyze auf einem neuen Windows-Client Ablauf: 1. Herstellung der Systemvoraussetzungen 2. Installation ivoris analyze über clientsetup.exe 3. Optional: Einrichten der Wordkopplung

Mehr

Rekonstruktion der SolarLog minxxxxxx.js-dateien aus Daten, die mit dem ELV-EM1010PC-System und meinen Makros erfasst wurden

Rekonstruktion der SolarLog minxxxxxx.js-dateien aus Daten, die mit dem ELV-EM1010PC-System und meinen Makros erfasst wurden Rekonstruktion der SolarLog minxxxxxx.js-dateien aus Daten, die mit dem ELV-EM1010PC-System und meinen Makros erfasst wurden Da ich meine PV-Anlage eher als einen SolarLog hatte, die Einspeisedaten aber

Mehr

Inhalte mit DNN Modul HTML bearbeiten

Inhalte mit DNN Modul HTML bearbeiten Einführung Redaktoren Content Management System DotNetNuke Inhalte mit DNN Modul HTML bearbeiten DNN Version ab 5.0 w3studio GmbH info@w3studio.ch www.w3studio.ch T 056 288 06 29 Letzter Ausdruck: 22.08.2011

Mehr

1 MAKROS AUFZEICHNEN. 1.1 EinfÄhrung

1 MAKROS AUFZEICHNEN. 1.1 EinfÄhrung Makro Aufzeichnen Makro + VBA effektiv 1 MAKROS AUFZEICHNEN 1.1 EinfÄhrung Sie kçnnen Excel sehr einfach automatisieren, indem Sie ein Makro aufzeichnen. Ühnlich wie bei einem Kassettenrecorder werden

Mehr

Gestalten eigener Menüleisten in MS-Office 97/2000/XP/2003

Gestalten eigener Menüleisten in MS-Office 97/2000/XP/2003 Gestalten eigener Menüleisten in MS-Office 97/2000/XP/2003 In MS-Office können eigene (benutzerdefinierte) Menüsysteme erstellt werden. Weiterhin existiert natürlich auch die Möglichkeit in das existierende

Mehr

hyscore Sollwerte-Import Version 3.1.6, September 2007

hyscore Sollwerte-Import Version 3.1.6, September 2007 Kurzanleitung In hyscore 3.1.6 haben wir den Import von Sollwerten für Kennzahlen wesentlich vereinfacht. Zuvor mußten alle Sollwerte, Schwellwerte und Prozentwerte für jede Kennzahl und jedes Datum in

Mehr

Smart-Grid-Tools Beschleunigen Sie die Erstellung von Bauteilen ZUSAMMENFASSUNG. IM WORKSHOP Tip #14. Die Herausforderung, große Bauteile zu erstellen

Smart-Grid-Tools Beschleunigen Sie die Erstellung von Bauteilen ZUSAMMENFASSUNG. IM WORKSHOP Tip #14. Die Herausforderung, große Bauteile zu erstellen IM WORKSHOP Tip #14 Smart-Grid-Tools Beschleunigen Sie die Erstellung von Bauteilen ZUSAMMENFASSUNG Mai 2007 Autor: Phil Loughhead Die Erstellung von Bauteilen ist ein fundamentaler Bestandteil des Design-

Mehr

Typo3 - Inhalte. 1. Gestaltung des Inhaltsbereichs. 2. Seitenunterteilung einfügen

Typo3 - Inhalte. 1. Gestaltung des Inhaltsbereichs. 2. Seitenunterteilung einfügen Typo3 - Inhalte 1. Gestaltung des Inhaltsbereichs Das Layout der neuen TVA Website sieht neben dem grafischen Rahmen und den Navigations-Elementen oben und links einen grossen Inhaltsbereich (graue Fläche)

Mehr

Technische Information. ScopeEye

Technische Information. ScopeEye ScopeEye ScopeEye Digitalmikroskop und Videokamera Das ScopeEye, ein digitales intelligentes Mikroskop bringt Mikro-Objekte live auf Ihren PC. Neben hochaufl ösenden Bildern können mit diesem System Echtzeit-

Mehr

1 MAKROS AUFZEICHNEN. 4 MAKRO + VBA EFFEKTIV Edi Bauer

1 MAKROS AUFZEICHNEN. 4 MAKRO + VBA EFFEKTIV Edi Bauer Makro Aufzeichnen 1 MAKROS AUFZEICHNEN 1.1 Einführung Sie können Excel sehr einfach automatisieren, indem Sie ein Makro aufzeichnen. Ähnlich wie bei einem Kassettenrecorder werden dabei alle Befehlen und

Mehr

Handbuch für Redakteure

Handbuch für Redakteure Handbuch für Redakteure Erste Schritte... 1 Artikel erstellen... 2 Artikelinhalt bearbeiten... 3 Artikel bearbeiten... 3 Grunddaten ändern... 5 Weitere Artikeleigenschaften... 5 Der WYSIWYG-Editor... 6

Mehr

Content Management System. «Rainbow» Kurzanleitung. GMAP Lokationen

Content Management System. «Rainbow» Kurzanleitung. GMAP Lokationen Content Management System «Rainbow» Kurzanleitung GMAP Lokationen Author(en): Christoph Streit Reviewer(s): Monika Koch Abgenommen durch: Interprisma GmbH Status: Abgenommen Version: 1.0 Datum: Übersicht

Mehr

Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken.

Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken. Seite erstellen Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken. Es öffnet sich die Eingabe Seite um eine neue Seite zu erstellen. Seiten Titel festlegen Den neuen

Mehr

Inhalt. meliarts. 1. Allgemeine Informationen... 2 2. Administration... 2 2.1 Aufruf... 2 2.2 Das Kontextmenü... 3 3. E-Mail Vorlagen...

Inhalt. meliarts. 1. Allgemeine Informationen... 2 2. Administration... 2 2.1 Aufruf... 2 2.2 Das Kontextmenü... 3 3. E-Mail Vorlagen... Inhalt 1. Allgemeine Informationen... 2 2. Administration... 2 2.1 Aufruf... 2 2.2 Das Kontextmenü... 3 3. E-Mail Vorlagen... 4 Seite 1 von 7 meliarts 1. Allgemeine Informationen meliarts ist eine Implementierung

Mehr

ÜBERSICHT (STANDARD-ANSICHT)

ÜBERSICHT (STANDARD-ANSICHT) Vielen Dank, dass Sie sich für die World of Warcraft MMO Gaming Mouse entschieden haben. Diese Maus wurde in Zusammenarbeit von Blizzard Entertainment, den Machern von World of Warcraft, und SteelSeries,

Mehr

Einstellen der Makrosicherheit in Microsoft Word

Einstellen der Makrosicherheit in Microsoft Word Einstellen der Makrosicherheit in Microsoft Word Stand: Word 2016 Inhalt Inhalt... 2 Allgemeine Anmerkungen... 3 Microsoft Word 2013/2016... 5 Microsoft Word 2010... 10 Microsoft Word 2007... 16 Microsoft

Mehr

Öffnen Sie über "Extra/Makro/Projekt Manager" den VBA Projekt Manager

Öffnen Sie über Extra/Makro/Projekt Manager den VBA Projekt Manager Eigene Programme in MicroStation V8i erstellen Teil III: Elemente suchen und modifizieren mit VBA An dieser Stelle wollen wir Ihnen in einer kleinen Serie die verschiedenen Möglichkeiten der MicroStation

Mehr

! " # $ " % & Nicki Wruck worldwidewruck 08.02.2006

!  # $  % & Nicki Wruck worldwidewruck 08.02.2006 !"# $ " %& Nicki Wruck worldwidewruck 08.02.2006 Wer kennt die Problematik nicht? Die.pst Datei von Outlook wird unübersichtlich groß, das Starten und Beenden dauert immer länger. Hat man dann noch die.pst

Mehr

Anwendungsbeschreibung des ReNoStar-Druckers

Anwendungsbeschreibung des ReNoStar-Druckers Anwendungsbeschreibung des ReNoStar-Druckers Stand September 2007 Inhalt Inhalt... 2 Anforderung aus der Praxis... 3 Die ReNoStar Drucker-Leiste... 3 Erstellen einer Vorlage... 3 Reihenfolge der Vorlagen

Mehr

Handbuch Datenpunktliste - Auswerte - Tools

Handbuch Datenpunktliste - Auswerte - Tools Handbuch Datenpunktliste - Auswerte - Tools zur Bearbeitung von Excel Datenpunktlisten nach VDI Norm 3814 für Saia PCD Systeme alle Rechte bei: SBC Deutschland GmbH Siemensstr. 3, 63263 Neu-Isenburg nachfolgend

Mehr

SmartOrder 2 Benutzerhandbuch

SmartOrder 2 Benutzerhandbuch SmartOrder 2 Benutzerhandbuch (Juni 2012) ActivTrades PLC 1 Inhalt 1. Allgemeine Informationen... 3 2. Installation... 3 3. Starten der Anwendung... 3 4. Aktualisieren der Anwendung... 4 5. Multi-Sprach

Mehr

Dashboard. 1. Dashboard

Dashboard. 1. Dashboard Dashboard 1. Dashboard a. Kalender b. letzte Objekte c. letzte Aktivitäten d. letzte Personen e. ablaufende/abgelaufene Suchwünsche f. Observer g. Anfragen Portale 2. EDI- Real à Einstellungen à Dashboard

Mehr

Normale Ansicht Die normale Ansicht mit allen Mess- und Objektdaten.

Normale Ansicht Die normale Ansicht mit allen Mess- und Objektdaten. Übersicht Standardsoftware (IML-Tools) Mit Hilfe der Standardsoftware kann die Elektronik konfiguriert sowie die gespeicherten Messungen zum PC übertragen werden Die Messungen lassen sich in verschiedenen

Mehr

Schnellstartanleitung. ActivEngage. Schnellstartanleitung

Schnellstartanleitung. ActivEngage. Schnellstartanleitung Neue Funktionen 2 Registrierung 4 Abstimmung 9 Abstimmungsergebnisse 16 Weitere Informationen 17 TP1780-DE Ausgabe 2 2010 Promethean Limited. Alle Rechte vorbehalten. Diese Anleitung ist im Lieferumfang

Mehr

Konvertieren von Settingsdateien

Konvertieren von Settingsdateien Konvertieren von Settingsdateien Mit SetEdit können sie jedes der von diesem Programm unterstützten Settingsformate in jedes andere unterstützte Format konvertieren, sofern Sie das passende Modul (in Form

Mehr

Image Converter. Benutzerhandbuch. Inhaltsverzeichnis: Version: 1.1.0.0. Das Folgende vor Gebrauch von Image Converter unbedingt lesen

Image Converter. Benutzerhandbuch. Inhaltsverzeichnis: Version: 1.1.0.0. Das Folgende vor Gebrauch von Image Converter unbedingt lesen Image Converter Benutzerhandbuch Version: 1.1.0.0 Das Folgende vor Gebrauch von Image Converter unbedingt lesen Inhaltsverzeichnis: Überblick über Image Converter S. 2 Bildkonvertierungsprzess S. 3 Import

Mehr

Die linearen Elemente sollen nach Abschluss des Programms folgende Eigenschaften besitzen

Die linearen Elemente sollen nach Abschluss des Programms folgende Eigenschaften besitzen Eigene Programme in MicroStation V8i erstellen Teil IV: Erstellen eines VBA Programm Dialogs An dieser Stelle wollen wir Ihnen in einer kleinen Serie die verschiedenen Möglichkeiten der MicroStation Programmierung

Mehr

Licom AlphaCAM 2012 R1

Licom AlphaCAM 2012 R1 Licom AlphaCAM 2012 R1 What is New Seite 1 von 17 Borchersstr. 20 Sehr geehrte AlphaCAM Anwender, anliegend finden Sie die Update-Information zu unserer AlphaCAM Haupt-Release für das Jahr 2012, der Version

Mehr

Inhalt. Fahrrad-Konfigurator 8 Allgemeine Bedienung 8 Laden von Internet Konfigurationen 9 Anlegen und bearbeiten von Vorordern 10.

Inhalt. Fahrrad-Konfigurator 8 Allgemeine Bedienung 8 Laden von Internet Konfigurationen 9 Anlegen und bearbeiten von Vorordern 10. 1 Inhalt Allgemeines 3 Module von Veloport 3 Arbeiten mit den Auswahldialogen 5 Anlegen von Lieferanten für die Online-Bestellung 6 Laufrad-Konfigurator 7 Seite Fahrrad-Konfigurator 8 Allgemeine Bedienung

Mehr

Innerhalb der Entwicklungsebene werden Makros in einem sog. zu einer Arbeitsmappe gehörenden Modul gespeichert.

Innerhalb der Entwicklungsebene werden Makros in einem sog. zu einer Arbeitsmappe gehörenden Modul gespeichert. www.dozent-online.de - 10010-VBA-Einfuehrung/Seite 1(8) 10010-MAKROS + VBA-Programmierung Seminarbegleitende Einführung und Beispiele Makros sind in der Programmiersprache VBA (Visual Basic for Applications)

Mehr

Bedienung von BlueJ. Klassenanzeige

Bedienung von BlueJ. Klassenanzeige Im Folgenden werden wichtige Funktionen für den Einsatz von BlueJ im Unterricht beschrieben. Hierbei wird auf den Umgang mit Projekten, Klassen und Objekten eingegangen. Abgeschlossen wird dieses Dokument

Mehr

Symbolbearbeitung mit EPLAN 5.60/5.70 DIC_***D.SYM

Symbolbearbeitung mit EPLAN 5.60/5.70 DIC_***D.SYM Symbolbearbeitung mit EPLAN 5.60/5.70 DIC_***D.SYM Beispielhaft anhand einer kopierten DIC_ESSD.SYM nach DIC_BGID.SYM werden hier die einzelnen Schritte der Symbolbearbeitung erklärt. Es ist generell empfehlenswert

Mehr

Tutorial. Tutorial. Windows XP Service Pack 3 verteilen. 2011 DeskCenter Solutions AG

Tutorial. Tutorial. Windows XP Service Pack 3 verteilen. 2011 DeskCenter Solutions AG Tutorial Windows XP Service Pack 3 verteilen 2011 DeskCenter Solutions AG Inhaltsverzeichnis 1. Einführung...3 2. Windows XP SP3 bereitstellen...3 3. Softwarepaket erstellen...3 3.1 Installation definieren...

Mehr

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Combi- Readers X15!

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Combi- Readers X15! Combi-Reader Bedienungsanleitung Allgemeines Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Combi- Readers X15! Dieser innovative und benutzerfreundliche optische Lesestift hat eine integrierte intelligente Schnittstelle,

Mehr

BricsCAD System Variablen

BricsCAD System Variablen BricsCAD System Variablen System Variable und Benutzer Einstellungen Der Dialog Einstellungen (Internetverbindung erforderlich) BricsCAD sucht in den Variablen Namen, Titeln und/oder Hilfe-Texten. Anzeigen

Mehr

Leica Application Suite. Archive

Leica Application Suite. Archive Leica Application Suite Archive LAS-Archivierungssoftware für die digitale Mikroskopie Der Bedarf an professionellen, kundenspezifischen digitalen Datenverwaltungslösungen war nie größer besonders im Hinblick

Mehr

Windows-Firewall Ausnahmen

Windows-Firewall Ausnahmen Windows-Firewall Ausnahmen Windows-Firewall Ausnahmen für Docusnap konfigurieren Datum 29.04.2010 Ersteller Seitenanzahl 24 Inhaltverzeichnis 1 Windows Firewall Konfiguration - Grundlagen... 3 1.1

Mehr

Windows-Firewall Ausnahmen für Docusnap konfigurieren itelio GmbH

Windows-Firewall Ausnahmen für Docusnap konfigurieren itelio GmbH Windows-Firewall Ausnahmen für Docusnap konfigurieren itelio GmbH www.docusnap.com Inhaltsverzeichnis 1 Windows Firewall Konfiguration - Grundlagen 3 1.1 Übersicht - benötige Firewall Ausnahmen 3 2 Windows

Mehr

Schulverwaltung ERP. Anleitung fu r die Noteneingabe

Schulverwaltung ERP. Anleitung fu r die Noteneingabe Schulverwaltung ERP Anleitung fu r die Noteneingabe Diese Handanweisung zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie in der Schulverwaltung ERP (erp.fernuni.ch) studentische Leistungen eingeben und freigeben

Mehr

Handbuch. NAFI Online-Spezial. Kunden- / Datenverwaltung. 1. Auflage. (Stand: 24.09.2014)

Handbuch. NAFI Online-Spezial. Kunden- / Datenverwaltung. 1. Auflage. (Stand: 24.09.2014) Handbuch NAFI Online-Spezial 1. Auflage (Stand: 24.09.2014) Copyright 2016 by NAFI GmbH Unerlaubte Vervielfältigungen sind untersagt! Inhaltsangabe Einleitung... 3 Kundenauswahl... 3 Kunde hinzufügen...

Mehr

ANLEITUNG ZUR EINRICHTUNG VON FTP UNTER OS X 10.8 (MOUNTAIN LION)

ANLEITUNG ZUR EINRICHTUNG VON FTP UNTER OS X 10.8 (MOUNTAIN LION) ANLEITUNG ZUR EINRICHTUNG VON FTP UNTER OS X 10.8 (MOUNTAIN LION) Die Einrichtung gilt für alle Wireless Transmitter und entsprechende Kameras. Die Installation umfasst folgende Schritte: - Netzwerkeinstellungen

Mehr

ShowVault- und IMB- Verfolgungsmodus

ShowVault- und IMB- Verfolgungsmodus ShowVault- und IMB- Verfolgungsmodus Benutzerhandbuch Version 1.0 SHV.OM.004340.DRM Seite 1 von 13 Version 1.0 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung...3 1.1 Kontaktinformationen... 3 1.2 Erforderliche Software,

Mehr

ELCOVISION Verzeichnungskorrektur

ELCOVISION Verzeichnungskorrektur Bedienungsanleitung ELCOVISION Verzeichnungskorrektur PMS Photo Mess Systeme AG Copyright 2004 PMS Photo Mess Systeme AG. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Handbuch beschreibt die Versionen 1.x von ELCOVISION

Mehr

Handbuch für die Termindatenbank

Handbuch für die Termindatenbank Handbuch für die Termindatenbank der NetzWerkstatt Kostenlos Termine im Internet veröffentlichen wie wird s gemacht? Eine Orientierungshilfe von der NetzWerkstatt Veranstalter Inhalt Usergruppen 3 Veranstalter

Mehr

Bedienanleitung zum Excel-Erfassungsprogramm für die Kinder- und Jugendhilfestatistik - Kinder und tätige Personen in Tageseinrichtungen

Bedienanleitung zum Excel-Erfassungsprogramm für die Kinder- und Jugendhilfestatistik - Kinder und tätige Personen in Tageseinrichtungen Bedienanleitung zum Excel-Erfassungsprogramm für die Kinder- und Jugendhilfestatistik - Kinder und tätige Personen in Tageseinrichtungen In der Bedienanleitung finden Sie Hinweise und Hilfen für Ihre Arbeit

Mehr

http://www.jimdo.com Mit Jimdo eine Homepage erstellen Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Jimdo http://benutzername.jimdo.com Der Benutzername

http://www.jimdo.com Mit Jimdo eine Homepage erstellen Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Jimdo http://benutzername.jimdo.com Der Benutzername Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Jimdo Mit Jimdo ist das Erstellen einer eigenen Homepage ganz besonders einfach. Auch ohne Vorkenntnisse gelingt es in kurzer Zeit, mit einer grafisch sehr ansprechenden

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Designer

Microsoft SharePoint 2013 Designer Microsoft SharePoint 2013 Designer Was ist SharePoint? SharePoint Designer 2013 Vorteile SharePoint Designer Funktionen.Net 4.0 Workflow Infrastruktur Integration von Stages Visuelle Designer Copy & Paste

Mehr

Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager

Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager Homepage-Manager Navigation Home Der Homepage-Manager bietet die Möglichkeit im Startmenü unter dem Punkt Home einfach und schnell

Mehr

FILOU NC. Überblick. Copyright 2012 FILOU Software GmbH. Inhalt

FILOU NC. Überblick. Copyright 2012 FILOU Software GmbH. Inhalt FILOU NC Überblick Copyright 2012 FILOU Software GmbH Inhalt Die FILOUsophie... 2 Was will FILOU-NC können?... 2 Warum nur 2D?... 2 Zielgruppe... 2 Was muss der Anwender können?... 2 FILOU-NC, ein SixPack...

Mehr

Matrox Imaging Library MIL die weltweit hochprämierte und industrieerprobte Bildverarbeitungs-Bibliothek

Matrox Imaging Library MIL die weltweit hochprämierte und industrieerprobte Bildverarbeitungs-Bibliothek Matrox Imaging Library MIL die weltweit hochprämierte und industrieerprobte Bildverarbeitungs-Bibliothek Release MIL 9.2 Matrox Imaging Library weltweit ein voller Erfolg! RAUSCHER BILDVERARBEITUNG Telefon

Mehr

Suche schlecht beschriftete Bilder mit Eigenen Abfragen

Suche schlecht beschriftete Bilder mit Eigenen Abfragen Suche schlecht beschriftete Bilder mit Eigenen Abfragen Ist die Bilderdatenbank über einen längeren Zeitraum in Benutzung, so steigt die Wahrscheinlichkeit für schlecht beschriftete Bilder 1. Insbesondere

Mehr

Anleitung zur Verwendung der VVW-Word-Vorlagen

Anleitung zur Verwendung der VVW-Word-Vorlagen Anleitung zur Verwendung der VVW-Word-Vorlagen v1.0. Jun-15 1 1 Vorwort Sehr geehrte Autorinnen und Autoren, wir haben für Sie eine Dokumentenvorlage für Microsoft Word entwickelt, um Ihnen die strukturierte

Mehr

Im Folgenden sehen Sie die Projektzeit erfassen - Maske eines Mitarbeiters (Renner Rudi) direkt nach Aufruf des Menüpunktes.

Im Folgenden sehen Sie die Projektzeit erfassen - Maske eines Mitarbeiters (Renner Rudi) direkt nach Aufruf des Menüpunktes. Projektzeit erfassen Allgemeines Die Projektzeit erfassen - Maske bietet dem Benutzer die Möglichkeit, Projektzeiten die nicht direkt per Stoppuhr (Projektzeit-Buchung 1 ) verbucht wurden, im Nachhinein

Mehr

Windows 7 Suchfunktionen

Windows 7 Suchfunktionen WI.006, Version 1.0 05.12.2013 Kurzanleitung Windows 7 Suchfunktionen Auch in einer durchdachten Ordnerstruktur kann es vorkommen, dass Dateien nicht mehr auffindbar sind. Windows 7 hilft Ihnen bei der

Mehr

Imagine... der neue Standard in der Routinemikroskopie. VisionTek. Live Digitalmikroskop

Imagine... der neue Standard in der Routinemikroskopie. VisionTek. Live Digitalmikroskop Imagine... der neue Standard in der Routinemikroskopie VisionTek Live Digitalmikroskop LIVE ROUTINEMIKROSKOPIE BETRITT DIE DIGITALE WELT Im Jahre 1914 führte Sakura das erste japanische Mikroskop ein.

Mehr

emlp: e-learning Plattform und mobile Lösungen für Military Operations EUROKEY Software GmbH Ludwig Kuhn

emlp: e-learning Plattform und mobile Lösungen für Military Operations EUROKEY Software GmbH Ludwig Kuhn emlp: e-learning Plattform und mobile Lösungen für Military Operations EUROKEY Software GmbH Ludwig Kuhn Agenda emlp e & mlearning Publisher Military Operations emlp WEBauthor Erstellen einer Präsentation

Mehr