BUNDESTAGSWAHL AM 27. SEPTEMBER Ergebnisse nach Wahlkreisen. Ergebnisse für den Kreis Borken insgesamt

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BUNDESTAGSWAHL AM 27. SEPTEMBER Ergebnisse nach Wahlkreisen. Ergebnisse für den Kreis Borken insgesamt"

Transkript

1 BUNDESTAGSWAHL AM 27. SEPTEMBER 2009 ENDGÜLTIGE ERGEBNISSE KREIS BORKEN Ergebnisse nach Wahlkreisen Ergebnisse für den Kreis Borken insgesamt Ergebnisse nach Städten und Gemeinden im Kreis Borken

2 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats Herausgeber: KREIS BORKEN - Der Landrat - Burloer Str Borken Internet: Redaktion: Bearbeitung: Druck: 15 Büro des Landrats Richard Wigger Telefon: / Telefax: / Zimmer: 2115 (Flur 1A) Eigendruck Borken, im Oktober 2009

3 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats Inhalt ERGEBNISSE DER BUNDESTAGSWAHLEN 2005 UND 2009 NACH WAHLKREISEN WAHLKREIS 125 STEINFURT I - BORKEN I ERSTSTIMMEN... 4 ZWEITSTIMMEN... 5 GEWINNE / VERLUSTE ZUR BUNDESTAGSWAHL WAHLKREIS 127 BORKEN II ERSTSTIMMEN... 7 ZWEITSTIMMEN... 8 GEWINNE / VERLUSTE ZUR BUNDESTAGSWAHL GRAFIK: ERREICHTE ERSTSTIMMENANTEILE IN DEN WAHLKREISEN 125 UND GRAFIK: ERREICHTE ZWEITSTIMMENANTEILE IN DEN WAHLKREISEN 125 UND ERGEBNISSE DER BUNDESTAGSWAHLEN SEIT 1998 FÜR DEN KREIS BORKEN ERSTSTIMMEN ZWEITSTIMMEN GEWINNE / VERLUSTE BEI ERST- UND ZWEITSTIMMEN ZUR BUNDESTAGSWAHL GRAFIK: ERREICHTE ZWEITSTIMMENANTEILE DER PARTEIEN AM 27. SEPTEMBER GRAFIK: GEWINNE / VERLUSTE BEI ZWEITSTIMMEN ZUR BUNDESTAGSWAHL GRAFIK: ENTWICKLUNG DER ZWEITSTIMMENANTEILE SEIT 1976 BEI BUNDESTAGSWAHLEN ERGEBNISSE DER BUNDESTAGSWAHLEN 2005 UND 2009 NACH KREISANGEHÖRIGEN STÄDTEN UND GEMEINDEN IM KREIS BORKEN ERSTSTIMMEN ERSTSTIMMEN AM 27. SEPTEMBER GEWINNE / VERLUSTE ZUR BUNDESTAGSWAHL ZWEITSTIMMEN ZWEITSTIMMEN AM 27. SEPTEMBER GEWINNE / VERLUSTE ZUR BUNDESTAGSWAHL GRAFIK: ERREICHTE ZWEITSTIMMENANTEILE DER CDU AM 27. SEPTEMBER GRAFIK: ERREICHTE ZWEITSTIMMENANTEILE DER S P D AM 27. SEPTEMBER GRAFIK: ERREICHTE ZWEITSTIMMENANTEILE DER F D P AM 27. SEPTEMBER GRAFIK: ERREICHTE ZWEITSTIMMENANTEILE GRÜNE AM 27. SEPTEMBER GRAFIK: ERREICHTE ZWEITSTIMMENANTEILE DIE LINKE AM 27. SEPTEMBER Grafik: Wahlbeteiligung am 27. September 2009 in den Städten und Gemeinden des Kreises Borken im Vergleich zu KARTE: ABGRENZUNG DER WAHLKREISE 125 und 127 BEI DER BUNDESTAGSWAHL

4 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats ERGEBNISSE DER BUNDESTAGSWAHLEN 2005 UND 2009 FÜR DEN WAHLKREIS 125 STEINFURT I - BORKEN I 1) - Erststimmen - Bundestagswahl am 18. September September 2009 Anzahl % Anzahl % Wahlberechtigte X X Wähler/ -innen X X Wahlbeteiligung X 78,9 X 71,7 Ungültige Erststimmen , ,4 Gültige Erststimmen , ,0 davon S P D , ,2 C D U , ,5 F D P , ,4 GRÜNE , ,2 DIE LINKE , ,9 NPD , ,9 PBC 388 0, Gewählt wurde am 27. September 2009: Jens Spahn, C D U Beruf: Bankkaufmann, MdB KREIS BORKEN 15 - Büro des Landrats X Tabellenfach gesperrt, w eil Aussage nicht sinnvoll 1) Abrenzung des Wahlkreises siehe Karte S. 30

5 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats ERGEBNISSE DER BUNDESTAGSWAHLEN 2005 UND 2009 FÜR DEN WAHLKREIS 125 STEINFURT I - BORKEN I 1) - Zweitstimmen - Bundestagswahl am 18. September September 2009 Anzahl % Anzahl % Wahlberechtigte X X Wähler/ -innen X X Wahlbeteiligung X 78,9 X 71,7 Ungültige Zweitstimmen , ,0 Gültige Zweitstimmen , ,0 davon S P D , ,5 C D U , ,6 F D P , ,7 GRÜNE , ,7 DIE LINKE , ,5 N P D 892 0, ,7 Die Tierschutzpartei 537 0, ,4 FAMILIE 525 0, ,5 R E P 298 0, ,1 Volksabstimmung ,0 M L P D 25 0,0 16 0,0 PSG 51 0,0 20 0,0 ZENTRUM 100 0, ,1 BüSo 30 0,0 20 0,0 DVU ,0 ödp ,1 PIRATEN ,6 RRP ,2 RENTNER ,3 GRAUE 356 0, P B C 215 0, Deutschland 104 0, KREIS BORKEN 15 - Büro des Landrats X Tabellenfach gesperrt, w eil Aussage nicht sinnvoll 1) Abrenzung des Wahlkreises siehe Karte S. 30

6 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats ERGEBNISSE DER BUNDESTAGSWAHL AM 27. SEPTEMBER 2009 FÜR DEN WAHLKREIS 125 STEINFURT I - BORKEN I 1) - Gewinne / Verluste zur Bundestagswahl Gewinne / Verluste zur Bundestagswahl 2005 Erststimmen Zweitstimmen Anzahl Anzahl Wahlberechtigte X X Wähler/ -innen X X Wahlbeteiligung X -7,2 X -7,2 Ungültige Stimmen 240 X -318 X Gültige Stimmen X X davon S P D , ,2 C D U , ,8 F D P , ,0 GRÜNE , ,2 DIE LINKE , ,9 N P D 151 0, ,1 Die Tierschutzpartei ,0 FAMILIE ,1 R E P ,1 M L P D ,0 PSG ,0 ZENTRUM ,0 BüSo ,0 KREIS BORKEN 15 - Büro des Landrats X Tabellenfach gesperrt, w eil Aussage nicht sinnvoll 1) Abrenzung des Wahlkreises siehe Karte S. 30

7 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats ERGEBNISSE DER BUNDESTAGSWAHLEN 2005 UND 2009 FÜR DEN WAHLKREIS 127 BORKEN II 1) - Erststimmen - Bundestagswahl am 18. September September 2009 Anzahl % Anzahl % Wahlberechtigte X X Wähler/ -innen X X Wahlbeteiligung X 81,8 X 75,1 Ungültige Erststimmen , ,0 Gültige Erststimmen , ,0 davon S P D , ,5 C D U , ,2 F D P , ,6 GRÜNE , ,6 DIE LINKE , ,4 NPD 785 0, ,7 Gewählt wurde am 27. September 2009: Johannes Röring, C D U Beruf: Staatlich geprüfter Landwirt KREIS BORKEN 15 - Büro des Landrats X Tabellenfach gesperrt, w eil Aussage nicht sinnvoll 1) Abrenzung des Wahlkreises siehe Karte S. 30

8 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats ERGEBNISSE DER BUNDESTAGSWAHLEN 2005 UND 2009 FÜR DEN WAHLKREIS 127 BORKEN II 1) - Zweitstimmen - Bundestagswahl am 18. September September 2009 Anzahl % Anzahl % Wahlberechtigte X X Wähler/ -innen X X Wahlbeteiligung X 81,8 X 75,1 Ungültige Zweitstimmen , ,8 Gültige Zweitstimmen , ,0 davon S P D , ,1 C D U , ,8 F D P , ,5 GRÜNE , ,4 DIE LINKE , ,9 N P D 789 0, ,5 Die Tierschutzpartei 533 0, ,4 FAMILIE 625 0, ,4 R E P 273 0, ,1 Volksabstimmung ,0 M L P D 23 0,0 17 0,0 PSG 32 0,0 13 0,0 ZENTRUM 63 0, ,1 BüSo 21 0,0 12 0,0 DVU ,0 ödp ,1 PIRATEN ,2 RRP ,1 RENTNER ,2 GRAUE 322 0, P B C 99 0, Deutschland 87 0, KREIS BORKEN 15 - Büro des Landrats X Tabellenfach gesperrt, w eil Aussage nicht sinnvoll 1) Abrenzung des Wahlkreises siehe Karte S. 30

9 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats ERGEBNISSE DER BUNDESTAGSWAHL AM 27. SEPTEMBER 2009 FÜR DEN WAHLKREIS 127 BORKEN II 1) - Gewinne / Verluste zur Bundestagswahl Gewinne / Verluste zur Bundestagswahl 2005 Erststimmen Zweitstimmen Anzahl Anzahl Wahlberechtigte X X Wähler/ -innen X X Wahlbeteiligung X -6,7 X -6,7 Ungültige Stimmen -41 X -326 X Gültige Stimmen X X davon S P D , ,1 C D U , ,0 F D P , ,6 GRÜNE , ,2 DIE LINKE , ,8 N P D 259 0,2 16 0,0 Die Tierschutzpartei ,1 FAMILIE ,0 R E P ,0 M L P D ,0 PSG ,0 ZENTRUM ,0 BüSo ,0 KREIS BORKEN 15 - Büro des Landrats X Tabellenfach gesperrt, w eil Aussage nicht sinnvoll 1) Abrenzung des Wahlkreises siehe Karte S. 30

10 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats

11 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats

12 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats BUNDESTAGSWAHLERGEBNISSE SEIT1998 FÜR DEN KREIS BORKEN - Erststimmen - Bundestagswahl am Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Wahlberechtigte X X X X Wähler/ -innen X X X X Wahlbeteiligung X 84,9 X 82,3 X 80,7 X 73,6 Ungültige Erststimmen , , , ,2 Gültige Erststimmen , , , ,0 davon S P D , , , ,8 C D U , , , ,8 F D P , , , ,0 GRÜNE , , , ,6 DIE LINKE , ,9 NPD , ,8 PBC , PDS , , PROSERO , Wille zur Verantwortung , REP , GRAUE 548 0, ödp 466 0, = nichts vorhanden (genau null) X Tabellenfach gesperrt, w eil Aussage nicht sinnvoll KREIS BORKEN 15 - Büro des Landrats

13 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats BUNDESTAGSWAHLERGEBNISSE SEIT 1998 FÜR DEN KREIS BORKEN - Zweitstimmen - Bundestagswahl am Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Wahlberechtigte X X X X Wähler / Wählerinnen X X X X Wahlbeteiligung X 84,9 X 82,3 X 80,7 X 73,6 Ungültige Zweitstimmen , , , ,0 Gültige Zweitstimmen , , , ,0 davon S P D , , , ,9 C D U , , , ,4 F D P , , , ,5 GRÜNE , , , ,3 DIE LINKE , ,4 NPD 138 0, , , ,6 Die Tierschutzpartei 377 0, , , ,4 FAMILIE 406 0, , , ,4 REP , , , ,1 Volksabstimmung ,0 MLPD 7 0, ,0 24 0,0 PSG 11 0, ,0 24 0,0 ZENTRUM ,0 86 0, ,1 BüSo 13 0,0 14 0,0 28 0,0 19 0,0 DVU 828 0, ,0 ödp 174 0,1 84 0, ,1 PIRATEN ,3 RRP ,1 RENTNER ,2 GRAUE 338 0, , , PBC 79 0, , , Deutschland 64 0, , CM 135 0, , DIE FRAUEN 50 0, , Die Violetten , HP , Schill , PDS , , Pro DM , APPD 148 0, CHANCE , BFB 44 0, Nichtwähler 82 0, Naturgesetz 61 0, KREIS BORKEN 15 - Büro des Landrats X Tabellenfach gesperrt, w eil Aussage nicht sinnvoll

14 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats ERGEBNISSE DER BUNDESTAGSWAHL AM 27. SEPTEMBER 2009 IM KREIS BORKEN - Gewinne / Verluste bei Erst- und Zweitstimmen zur Bundestagswahl Bundestagswahl am 27. September 2009 Erststimmen Zweitstimmen Gewinne / Verluste zur Bundestagswahl 2005 Wahlberechtigte X X Wähler / Wählerinnen X X Wahlbeteiligung X -7,1 X -7,1 Ungültige Stimmen 111 X -469 X Gültige Stimmen X X davon S P D , ,6 C D U , ,9 F D P , ,6 GRÜNE , ,2 DIE LINKE , ,1 NPD 400 0, ,1 Die Tierschutzpartei ,1 FAMILIE ,0 REP ,1 MLPD ,0 PSG ,0 ZENTRUM ,0 BüSo ,0 X Tabellenfach gesperrt, w eil Aussage nicht sinnvoll KREIS BORKEN 15 - Büro des Landrats

15 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats

16 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats

17 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats

18 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats ERGEBNISSE DER BUNDESTAGSWAHL AM 18. SEPTEMBER Erststimmen in den Städten und Gemeinden des Kreises Borken - Gebiet Wahlbeteiligung Wahlberechtigte Wähler / Wählerinnen in % Von den gültigen Erststimmen entfielen auf... S P D C D U F D P GRÜNE Die Linke. NPD PBC Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Ahaus , , , , , , ,5 42 0,2 Bocholt , , , , , , ,6 0 0,0 Borken , , , , , , ,5 0 0,0 Gescher , , , , , ,9 58 0,6 0 0,0 Gronau , , , , , , , ,6 Heek , , , , ,6 84 1,7 23 0,5 6 0,1 Heiden , , , , , ,4 24 0,5 0 0,0 Isselburg , , , , , ,0 41 0,6 0 0,0 Legden , , , , ,0 87 2,1 22 0,5 13 0,3 Raesfeld , , , , , ,1 26 0,4 0 0,0 Reken , , , , , ,2 59 0,7 0 0,0 Rhede , , , , , ,1 47 0,4 0 0,0 Schöppingen , , , , ,4 78 2,0 12 0,3 9 0,2 Stadtlohn , , , , , ,5 53 0,4 0 0,0 Südlohn , , , , , ,9 11 0,2 0 0,0 Velen , , , , , ,7 36 0,5 0 0,0 Vreden , , , , , ,3 62 0,5 0 0,0 Kreis Borken , , , , , , , ,1 Reg.-Bezirk Münster gültige Erststimmen Nordrhein- Westfalen , , , , , , , , , , , , , , , ,0 KREIS BORKEN 15 - Büro des Landrats

19 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats ERGEBNISSE DER BUNDESTAGSWAHL AM 27. SEPTEMBER Erststimmen in den Städten und Gemeinden des Kreises Borken - Gebiet Wahlbeteiligung Wahlberechtigte Wähler / Wählerinnen in % Von den gültigen Erststimmen entfielen auf... S P D C D U F D P GRÜNE DIE LINKE NPD Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Ahaus , , , , , , ,8 Bocholt , , , , , , ,8 Borken , , , , , , ,7 Gescher , , , , , ,4 78 0,8 Gronau , , , , , , ,2 Heek , , , , , ,8 30 0,6 Heiden , , , , , ,2 28 0,6 Isselburg , , , , , ,4 29 0,5 Legden , , , , , ,9 25 0,7 Raesfeld , , , , , ,1 45 0,7 Reken , , , , , ,4 71 0,9 Rhede , , , , , ,4 61 0,5 Schöppingen , , , , , ,4 55 1,5 Stadtlohn , , , , , ,6 79 0,7 Südlohn , , , , , ,0 33 0,6 Velen , , , , , ,5 57 0,8 Vreden , , , , , ,5 87 0,7 Kreis Borken , , , , , , ,8 gültige Erststimmen Nordrhein- Westfalen 1) , , , , , , ,2 KREIS BORKEN 15 - Büro des Landrats ) Vorläufiges Endergebnis

20 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats ERGEBNISSE DER BUNDESTAGSWAHL AM 27. SEPTEMBER Gewinne / Verluste zur Bundestagswahl 2005 bei Erststimmen in den Städten und Gemeinden des Kreises Borken - Gebiet Wähler / Wählerinnen Wahlberechtigte Wahlbeteiligung gültige Erststimmen S P D C D U F D P GRÜNE DIE LINKE NPD Ahaus , , , , , , ,3 Bocholt , , , , , , ,2 Borken , , , , , , ,2 Gescher , , , , , , ,2 Gronau , , , , , , ,3 Heek , , , , , , ,2 Heiden , , , , , , ,1 Isselburg , , , , , , ,1 Legden , , , , , , ,1 Raesfeld , , , , , , ,3 Reken , , , , , , ,2 Rhede , , , , , , ,1 Schöppingen , , , , , , ,2 Stadtlohn , , , , , , ,3 Südlohn , , , , , , ,4 Velen , , , , , , ,3 Vreden , , , , , , ,2 Kreis Borken , , , , , , ,2 Nordrhein- Westfalen 1) , , , , , , ,3 1) KREIS BORKEN Vorläufiges Ergebnis 15 - Büro des Landrats

21 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats ERGEBNISSE DER BUNDESTAGSWAHL AM 18. SEPTEMBER Zweitstimmen in den Städten und Gemeinden des Kreises Borken - Gebiet Wahlbeteiligung in % Wahlberechtigte Wähler/ Wählerinnen gültige Zweitstimmen Von den gültigen Zweitstimmen entfielen auf... S P D C D U F D P GRÜNE Die Linke. REP Die Tierschutzpartei Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Ahaus , , , , , ,0 39 0,2 53 0,2 Bocholt , , , , , ,3 64 0, ,3 Borken , , , , , ,2 41 0, ,4 Gescher , , , , , ,4 24 0,2 36 0,4 Gronau , , , , , ,0 62 0, ,4 Heek , , , , , ,1 6 0,1 13 0,3 Heiden , , , , , ,9 5 0,1 17 0,3 Isselburg , , , , , ,6 11 0,2 34 0,5 Legden , , , , , ,8 4 0,1 11 0,3 Raesfeld , , , , , ,3 15 0,2 13 0,2 Reken , , , , , ,3 21 0,2 40 0,5 Rhede , , , , , ,6 20 0,2 37 0,3 Schöppingen , , , , ,0 93 2,3 9 0,2 24 0,6 Stadtlohn , , , , , ,8 19 0,2 38 0,3 Südlohn , , , , , ,2 12 0,2 14 0,3 Velen , , , , , ,4 21 0,3 36 0,5 Vreden , , , , , ,5 20 0,2 41 0,3 Kreis Borken , , , , , , , ,3 Reg.-Bezirk Münster Nordrhein- Westfalen , , , , , , , , , , , , , , , ,5 ERGEBNISSE DER BUNDESTAGSWAHL AM 18. SEPTEMBER Zweitstimmen in den Städten und Gemeinden des Kreises Borken - Von den gültigen Zweitstimmen entfielen auf... Gebiet NPD Familie GRAUE PBC ZENTRUM BüSo Deutschland MLPD PSG Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Ahaus 97 0,4 98 0,4 36 0,2 20 0,1 6 0,0 3 0,0 15 0,1 1 0,0 8 0,0 Bocholt 292 0, , ,2 13 0,0 18 0,0 3 0,0 24 0,1 9 0,0 9 0,0 Borken 109 0, ,5 52 0,2 24 0,1 9 0,0 7 0,0 17 0,1 4 0,0 3 0,0 Gescher 47 0,5 40 0,4 17 0,2 6 0,1 7 0,1 3 0,0 1 0,0 1 0,0 1 0,0 Gronau 167 0,7 63 0,3 43 0,2 94 0,4 14 0,1 3 0,0 21 0,1 15 0,1 17 0,1 Heek 21 0,4 20 0,4 6 0,1 0 0,0 0 0,0 1 0,0 3 0,1 0 0,0 2 0,0 Heiden 23 0,4 19 0,4 8 0,2 3 0,1 2 0,0 0 0,0 3 0,1 0 0,0 2 0,0 Isselburg 36 0,6 24 0,4 17 0,3 4 0,1 1 0,0 1 0,0 1 0,0 0 0,0 0 0,0 Legden 18 0,4 12 0,3 7 0,2 6 0,1 1 0,0 0 0,0 2 0,0 0 0,0 0 0,0 Raesfeld 22 0,3 29 0,4 17 0,2 4 0,1 0 0,0 2 0,0 8 0,1 0 0,0 1 0,0 Reken 55 0,6 43 0,5 22 0,3 5 0,1 3 0,0 0 0,0 9 0,1 3 0,0 4 0,0 Rhede 52 0,4 49 0,4 21 0,2 1 0,0 2 0,0 0 0,0 3 0,0 2 0,0 5 0,0 Schöppingen 11 0,3 13 0,3 6 0,2 7 0,2 2 0,1 0 0,0 3 0,1 0 0,0 1 0,0 Stadtlohn 48 0,4 52 0,4 21 0,2 18 0,1 9 0,1 2 0,0 5 0,0 0 0,0 1 0,0 Südlohn 18 0,3 23 0,4 2 0,0 0 0,0 1 0,0 1 0,0 1 0,0 1 0,0 3 0,1 Velen 37 0,5 41 0,5 19 0,2 2 0,0 5 0,1 1 0,0 5 0,1 1 0,0 1 0,0 Vreden 50 0,4 42 0,3 20 0,2 19 0,1 6 0,0 1 0,0 10 0,1 2 0,0 2 0,0 Kreis Borken , , , ,1 86 0,0 28 0, ,1 39 0,0 60 0,0 Reg.-Bezirk Münster Nordrhein- Westfalen , , , , , , , , , , , , , , , , , ,0 KREIS BORKEN 15 - Büro des Landrats

22 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats ERGEBNISSE DER BUNDESTAGSWAHL AM 27. SEPTEMBER Zweitstimmen in den Städten und Gemeinden des Kreises Borken - Gebiet Wähler/ Wählerinnen Wahlberechtigte Wahlbeteiligung in % gültige Zweitstimmen Von den gültigen Zweitstimmen entfielen auf... S P D C D U F D P GRÜNE DIE LINKE NPD Familie Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Ahaus , , , , , , ,6 80 0, ,5 Bocholt , , , , , , , , ,3 Borken , , , , , , , , ,5 Gescher , , , , , ,9 59 0,6 39 0,4 43 0,5 Gronau , , , , , , ,0 89 0,4 84 0,4 Heek , , , , , ,3 22 0,5 16 0,3 26 0,6 Heiden , , , , , ,6 18 0,4 27 0,5 21 0,4 Isselburg , , , , , ,4 33 0,6 31 0,5 19 0,3 Legden , , , , , ,4 23 0,6 10 0,3 10 0,3 Raesfeld , , , , , ,1 21 0,3 39 0,6 44 0,6 Reken , , , , , ,8 56 0,7 46 0,6 48 0,6 Rhede , , , , , ,8 48 0,4 37 0,3 38 0,3 Schöppingen , , , , , ,9 38 1,0 17 0,5 10 0,3 Stadtlohn , , , , , ,7 64 0,5 45 0,4 64 0,5 Südlohn , , , , , ,4 24 0,5 17 0,3 27 0,5 Velen , , , , , ,9 41 0,6 33 0,4 38 0,5 Vreden , , , , , ,0 68 0,5 43 0,3 62 0,5 Kreis Borken , , , , , , , , ,4 Die Tierschutzpartei Nordrhein- Westfalen 1) , , , , , , , , ,5 ERGEBNISSE DER BUNDESTAGSWAHL AM 27. SEPTEMBER Zweitstimmen in den Städten und Gemeinden des Kreises Borken - Von den gültigen Zweitstimmen entfielen auf... Gebiet REP Volksabstimmung MLPD PSG ZENTRUM BüSo DVU ÖDP PIRATEN RRP RENTNER Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Ahaus 25 0,1 11 0,1 5 0,0 2 0,0 15 0,1 3 0,0 12 0,1 20 0, ,5 20 0,1 35 0,2 Bocholt 48 0,1 22 0,1 7 0,0 5 0,0 29 0,1 0 0,0 9 0,0 17 0, ,3 26 0,1 94 0,2 Borken 28 0,1 9 0,0 0 0,0 0 0,0 13 0,1 3 0,0 10 0,0 14 0, ,1 19 0,1 58 0,3 Gescher 15 0,2 0 0,0 0 0,0 0 0,0 10 0,1 1 0,0 4 0,0 6 0, ,3 5 0,1 19 0,2 Gronau 33 0,2 9 0,0 2 0,0 9 0,0 19 0,1 3 0,0 12 0,1 14 0, ,4 42 0,2 64 0,3 Heek 7 0,1 3 0,1 0 0,0 0 0,0 2 0,0 1 0,0 1 0,0 2 0,0 69 1,5 4 0,1 10 0,2 Heiden 6 0,1 3 0,1 0 0,0 0 0,0 1 0,0 0 0,0 2 0,0 3 0,1 66 1,3 6 0,1 10 0,2 Isselburg 7 0,1 2 0,0 1 0,0 1 0,0 3 0,1 2 0,0 2 0,0 3 0,1 69 1,2 6 0,1 10 0,2 Legden 3 0,1 1 0,0 0 0,0 0 0,0 1 0,0 0 0,0 1 0,0 4 0,1 41 1,1 8 0,2 11 0,3 Raesfeld 11 0,2 3 0,0 1 0,0 1 0,0 8 0,1 0 0,0 8 0,1 5 0,1 99 1,4 6 0,1 20 0,3 Reken 21 0,3 6 0,1 3 0,0 3 0,0 5 0,1 1 0,0 6 0,1 7 0,1 97 1,2 6 0,1 30 0,4 Rhede 8 0,1 2 0,0 1 0,0 1 0,0 8 0,1 0 0,0 0 0,0 9 0, ,0 8 0,1 14 0,1 Schöppingen 4 0,1 2 0,1 0 0,0 0 0,0 2 0,1 0 0,0 0 0,0 2 0,1 43 1,2 8 0,2 4 0,1 Stadtlohn 11 0,1 12 0,1 1 0,0 1 0,0 16 0,1 1 0,0 4 0,0 6 0, ,3 7 0,1 25 0,2 Südlohn 4 0,1 1 0,0 0 0,0 0 0,0 1 0,0 1 0,0 2 0,0 4 0,1 49 1,0 0 0,0 8 0,2 Velen 15 0,2 6 0,1 1 0,0 0 0,0 4 0,1 2 0,0 1 0,0 7 0,1 85 1,1 3 0,0 27 0,4 Vreden 14 0,1 7 0,1 2 0,0 1 0,0 5 0,0 1 0,0 8 0,1 13 0, ,4 8 0,1 29 0,2 Kreis Borken 260 0,1 99 0,0 24 0,0 24 0, ,1 19 0,0 82 0, , , , ,2 Nordrhein- Westfalen 1) , , , , , , , , , , ,4 KREIS BORKEN 15 - Büro des Landrats ) Vorläufiges Endergebnis

23 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats ERGEBNISSE DER BUNDESTAGSWAHL AM 27. SEPTEMBER Gewinne / Verluste bei Zweitstimmen zur Bundestagswahl 2005 in den Städten und Gemeinden des Kreises Borken - Gebiet Wähler/ Wählerinnen Wahlberechtigte Wahlbeteiligung gültige Zweitstimmen S P D C D U F D P GRÜNE DIE LINKE Anzahl Ahaus , , , , , ,4 Bocholt , , , , , ,7 Borken , , , , , ,2 Gescher , , , , , ,5 Gronau , , , , , ,2 Heek , , , , , ,2 Heiden , , , , , ,7 Isselburg , , , , , ,9 Legden , , , , , ,6 Raesfeld , , , , , ,9 Reken , , , , , ,5 Rhede , , , , , ,2 Schöppingen , , , , , ,6 Stadtlohn , , , , , ,9 Südlohn , , , , , ,2 Velen , , , , , ,5 Vreden , , , , , ,4 Kreis Borken , , , , , ,1 Nordrhein- Westfalen 1) , , , , , ,2 ERGEBNISSE DER BUNDESTAGSWAHL AM 27. SEPTEMBER Gewinne / Verluste bei Zweitstimmen zur Bundestagswahl 2005 in den Städten und Gemeinden des Kreises Borken - Gebiet Familie REP MLPD PSG ZENTRUM BüSo NPD Die Tierschutzpartei Sonstige Ahaus +2 +0, , ,0-6 -0, , , , , ,6 Bocholt -26-0, ,0-2 -0,0-4 -0, ,0-3 -0, , , ,4 Borken -16-0, ,0-4 -0,0-3 -0, ,0-4 -0, , , ,2 Gescher +3 +0,1-9 -0,1-1 -0,0-1 -0, ,0-2 -0, , , ,4 Gronau , , ,1-8 -0, , , , , ,4 Heek +6 +0, , ,0-2 -0, , , , , ,7 Heiden +2 +0, , ,0-2 -0,0-1 -0, ,0-5 -0, , ,5 Isselburg -5-0,0-4 -0, , , , ,0-3 +0,0-3 +0, ,2 Legden -2-0,0-1 -0, , , , , ,2-1 -0, ,4 Raesfeld ,2-4 -0, , , ,1-2 -0,0-1 -0, , ,6 Reken +5 +0, , ,0-1 -0, , , , , ,5 Rhede -11-0, ,1-1 -0,0-4 -0, , ,0-4 -0, , ,1 Schöppingen -3-0,1-5 -0, ,0-1 -0, , , ,8-7 -0, ,2 Stadtlohn ,1-8 -0, , , ,1-1 -0, , , ,4 Südlohn +4 +0,1-8 -0,1-1 -0,0-3 -0, , , , , ,2 Velen -3-0,0-6 -0, ,0-1 -0,0-1 -0, , ,1-3 -0, ,4 Vreden ,2-6 -0, ,0-1 -0,0-1 -0, , , , ,6 Kreis Borken , , , , ,0-9 -0, , , ,4 Nordrhein- Westfalen 1) , , , , , , , , ,8 KREIS BORKEN 15 - Büro des Landrats ) Vorläufiges Endergebnis

24 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats

25 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats

26 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats

27 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats

28 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats

29 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats

30 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats

31 Kreis Borken, 15 Büro des Landrats

32

33

BUNDESTAGSWAHL AM 18. SEPTEMBER Ergebnisse nach Wahlkreisen. Ergebnisse für den Kreis Borken insgesamt

BUNDESTAGSWAHL AM 18. SEPTEMBER Ergebnisse nach Wahlkreisen. Ergebnisse für den Kreis Borken insgesamt BUNDESTAGSWAHL AM 18. SEPTEMBER 2005 ENDGÜLTIGE ERGEBNISSE Ergebnisse nach Wahlkreisen Ergebnisse für den Kreis Borken insgesamt Ergebnisse nach Städten und Gemeinden im Kreis Borken Kreis Borken, 15 Büro

Mehr

RÜCKBLICK AUF DIE BUNDESTAGSWAHL AM 27. SEPTEMBER 1998 IM KREIS BORKEN ERGEBNISSE FÜR DEN WAHLKREIS 96 BORKEN II

RÜCKBLICK AUF DIE BUNDESTAGSWAHL AM 27. SEPTEMBER 1998 IM KREIS BORKEN ERGEBNISSE FÜR DEN WAHLKREIS 96 BORKEN II RÜCKBLICK AUF DIE BUNDESTAGSWAHL AM 27. SEPTEMBER 1998 IM ERGEBNISSE FÜR DEN WAHLKREIS 96 BORKEN II UMGERECHNETE ERGEBNISSE FÜR DIE NEU GEBILDETEN WAHLKREISE 125 STEINFURT I - BORKEN I UND 127 BORKEN II

Mehr

LANDTAGSWAHL. am 22. Mai Endgültige Ergebnisse Kreis Borken. Ergebnisse nach Wahlkreisen. Ergebnisse für den Kreis Borken insgesamt

LANDTAGSWAHL. am 22. Mai Endgültige Ergebnisse Kreis Borken. Ergebnisse nach Wahlkreisen. Ergebnisse für den Kreis Borken insgesamt LANDTAGSWAHL am 22. Mai 2005 Endgültige Ergebnisse Kreis Borken Ergebnisse nach Wahlkreisen Ergebnisse für den Kreis Borken insgesamt Ergebnisse nach Städten und Gemeinden im Kreis Borken - 2 - Landtagswahl

Mehr

LANDTAGSWAHL am 14. Mai 2000

LANDTAGSWAHL am 14. Mai 2000 LANDTAGSWAHL am 14. Mai 2000 - Endgültige Ergebnisse Kreis Borken - Ergebnisse nach Wahlkreisen Ergebnisse für den Kreis Borken insgesamt Ergebnisse nach Städten und Gemeinden im Kreis Borken Kreis Borken,

Mehr

Ergebnisse nach Wahlkreisen. Ergebnisse für den Kreis Borken insgesamt. Ergebnisse nach Städten und Gemeinden im Kreis Borken

Ergebnisse nach Wahlkreisen. Ergebnisse für den Kreis Borken insgesamt. Ergebnisse nach Städten und Gemeinden im Kreis Borken B U N D E S T A G S W A H L A M 2 2. S E P T E M B E R 2 0 1 3 Endgültige Ergebnisse für den Kreis Borken Ergebnisse nach Wahlkreisen Ergebnisse für den Kreis Borken insgesamt Ergebnisse nach Städten und

Mehr

E U R O P A W A H L A M 25. M A I Endgültige Ergebnisse für den Kreis Borken. Ergebnisse für den Kreis Borken insgesamt

E U R O P A W A H L A M 25. M A I Endgültige Ergebnisse für den Kreis Borken. Ergebnisse für den Kreis Borken insgesamt E U R O P A W A H L A M 25. M A I 2014 Endgültige Ergebnisse für den Kreis Ergebnisse für den Kreis insgesamt Ergebnisse nach Städten und Gemeinden im Kreis - 2 - HERAUSGEBER: KREIS BORKEN DER LANDRAT

Mehr

- 1 - Geografische Angaben

- 1 - Geografische Angaben - 1 - Geografische Angaben Geografische Lage: von 6 23 12 bis 7 16 28 östlicher Länge von Greenwich von 51 43 44 bis 52 14 35 nördlicher Breite Maximale Nord-Süd-Ausdehnung Maximale West-Ost-Ausdehnung

Mehr

- 1 - Geografische Angaben

- 1 - Geografische Angaben - 1 - Geografische Angaben Geografische Lage: von 6 23 12 bis 7 16 28 östlicher Länge von Greenwich von 51 43 44 bis 52 14 35 nördlicher Breite Maximale Nord-Süd-Ausdehnung Maximale West-Ost-Ausdehnung

Mehr

- 1 - Inhaltsverzeichnis. Entwicklung des Wohnungsbestandes und der fertiggestellten Wohngebäude und Wohnungen im Kreis Borken seit

- 1 - Inhaltsverzeichnis. Entwicklung des Wohnungsbestandes und der fertiggestellten Wohngebäude und Wohnungen im Kreis Borken seit - 1 - Inhaltsverzeichnis Entwicklung des Wohnungsbestandes und der fertiggestellten Wohngebäude und im seit 1997... 2 Bestand an Wohngebäuden am 31.12.2017... 3 Bestand an in Wohn- und Nichtwohngebäuden

Mehr

DIE LANDESWAHLLEITERIN DES LANDES SCHLESWIG-HOLSTEIN

DIE LANDESWAHLLEITERIN DES LANDES SCHLESWIG-HOLSTEIN DIE LANDESWAHLLEITERIN DES LANDES SCHLESWIG-HOLSTEIN Kiel, 08.06.2009 Europawahl in Schleswig-Holstein am 7. Juni 2009 Vorläufiges Ergebnis Landesergebnisse Verteilung der gültigen Stimmen auf die Wahlvorschläge

Mehr

Wahlen. Inhaltsverzeichnis. Vorbemerkungen Tabellen Wahlen

Wahlen. Inhaltsverzeichnis. Vorbemerkungen Tabellen Wahlen Inhaltsverzeichnis 03 Vorbemerkungen... 94 Tabellen... 96 03.01 Europawahl am 7. Juni 2009 03.01 03.01Wahlberechtigte, Wähler und Stimmen... 96 03.02 03.02Wahlberechtigte, Wahlbeteiligung und gültige Stimmen

Mehr

16 Wahlen. Statistikamt Nord Statistisches Jahrbuch Schleswig-Holstein 2014/

16 Wahlen. Statistikamt Nord Statistisches Jahrbuch Schleswig-Holstein 2014/ 16 Wahlen Statistikamt Nord Statistisches Jahrbuch Schleswig-Holstein 2014/2015 247 16 Wahlen 1 Wahlergebnisse in Schleswig-Holstein 1971-2014 Wahltag Wahlberechtigte Von den gültigen Stimmen 1 entfielen

Mehr

Kölner Statistische Nachrichten - 1/2015 Seite 219 Statistisches Jahrbuch 2015, 92. Jahrgang. Kapitel 8: Politische Verhältnisse

Kölner Statistische Nachrichten - 1/2015 Seite 219 Statistisches Jahrbuch 2015, 92. Jahrgang. Kapitel 8: Politische Verhältnisse Kölner Statistische Nachrichten - 1/2015 Seite 219 Kapitel 8: Politische Verhältnisse Kölner Statistische Nachrichten - 1/2015 Seite 220 Nr. Titel Seite Verzeichnis der Tabellen Überblick 221 801 Kommunalwahl

Mehr

Kölner Statistische Nachrichten 1/2018 Statistisches Jahrbuch 2017, 94. Jahrgang. Seite 245. Kapitel 8: Politische Verhältnisse

Kölner Statistische Nachrichten 1/2018 Statistisches Jahrbuch 2017, 94. Jahrgang. Seite 245. Kapitel 8: Politische Verhältnisse Seite 245 Kapitel 8: Politische Verhältnisse Seite 246 Nr. Titel Seite Verzeichnis der Tabellen Überblick... 248 801 Kommunalwahl in Köln am 25. Mai 2014 und 30. August 2009... 249 802 Ergebnisse der Kommunalwahlen

Mehr

SCHWERBEHINDERTE MENSCHEN IM KREIS BORKEN 2009

SCHWERBEHINDERTE MENSCHEN IM KREIS BORKEN 2009 KREIS BORKEN Stabsstelle - 1 - Borken, im Dezember 2010 SCHWERBEHINDERTE MENSCHEN IM KREIS BORKEN 2009 AUSWERTUNG DER IT.NRW-DATEN Eine Bundesstatistik verpflichtet dazu, alle zwei Jahre zum Stichtag 31.

Mehr

Zusammenstellung der endgültigen Ergebnisse der Wahl zum Europäischen Parlament am 7. Juni 2009

Zusammenstellung der endgültigen Ergebnisse der Wahl zum Europäischen Parlament am 7. Juni 2009 Teil A Anlage 26 (zu 65 Abs. 3, 68 Abs. 6, 69 Abs. 1 und 4, Wahlberechtigte Wähler Laut Wählerverzeichnis ohne Sperrvermerk "W" (Wahlschein) mit Sperrvermerk "W" (Wahlschein) nach 24 Abs. 2 EuWO insgesamt

Mehr

V7 Zusammenstellung der endgültigen Ergebnisse der Wahl zum Deutschen Bundestag am

V7 Zusammenstellung der endgültigen Ergebnisse der Wahl zum Deutschen Bundestag am 118 V7 Zusammenstellung der endgültigen Ergebnisse der Wahl zum Deutschen Bundestag am Teil: 1 / Seite: 1 118 Wahlberechtigte Wählerinnen/Wähler ohne Sperrverm. lt. Wähl. Verz. nach Par. 25 Abs. 2 BWO

Mehr

Statistik über die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem 4. Kapitel SGB XII und Statistik der Sozialhilfe nach dem 3.

Statistik über die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem 4. Kapitel SGB XII und Statistik der Sozialhilfe nach dem 3. Statistik über die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem 4. Kapitel SGB XII und Statistik der Sozialhilfe nach dem 3. Kapitel SGB XII 2011 Herausgeber: Kreis Borken Der Landrat Fachbereich

Mehr

Schnellmeldung. Europawahl. Wahlvorschlag Stimmen %

Schnellmeldung. Europawahl. Wahlvorschlag Stimmen % Schnellmeldung für die Europawahl am 25.05.2014 Wernau (Neckar) Wahlkreis: 001 AGS: 08116072 Wernau (Neckar) Bezirk: 001-01 bis 900-02 Wahlberechtigte: 8.836 Wähler: 4.661 Wahlbeteiligung: 52,75 % % Ungültige

Mehr

Statistik über die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem 4. Kapitel SGB XII und Statistik der Sozialhilfe nach dem 3. und 5.

Statistik über die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem 4. Kapitel SGB XII und Statistik der Sozialhilfe nach dem 3. und 5. Statistik über die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem 4. Kapitel SGB XII und Statistik der Sozialhilfe nach dem 3. und 5. Kapitel SGB XII 2007 Herausgeber: Kreis Borken Der Landrat

Mehr

Statistik über die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem 4. Kapitel SGB XII und Statistik der Sozialhilfe nach dem 3.

Statistik über die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem 4. Kapitel SGB XII und Statistik der Sozialhilfe nach dem 3. Statistik über die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem 4. Kapitel SGB XII und Statistik der Sozialhilfe nach dem 3. Kapitel SGB XII 2012 Herausgeber: Kreis Borken Der Landrat Fachbereich

Mehr

Statistik über die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem 4. Kapitel SGB XII und Statistik der Sozialhilfe nach dem 3.

Statistik über die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem 4. Kapitel SGB XII und Statistik der Sozialhilfe nach dem 3. Statistik über die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem 4. Kapitel SGB XII und Statistik der Sozialhilfe nach dem 3. Kapitel SGB XII 2013 Herausgeber: Kreis Borken Der Landrat Fachbereich

Mehr

Europawahl in Thüringen am 7. Juni 2009

Europawahl in Thüringen am 7. Juni 2009 Zahlen Daten Fakten Europawahl in Thüringen am 7. Juni 2009 Repräsentative Wahlstatistik für und nach Altersgruppen Der Landeswahlleiter www.wahlen.thueringen.de Zeichenerklärung - nichts vorhanden (genau

Mehr

Bundestagswahl 22.09:2013 Erst- und Zweitstimmen Gemeinde Obertrubach

Bundestagswahl 22.09:2013 Erst- und Zweitstimmen Gemeinde Obertrubach Wahlbezirk: Stimmbereichtigt: : Briefwähler: Gesamt: Wahlbeteiligung ohne Briefwahl: Gültige Erststimmen: Une Erststimmen: Gültige Zweitstimmen: Une Zweitstimmen: Erststimme Zweitstimme Koschyk, Hartmut

Mehr

Europawahl in Thüringen am 25. Mai 2014

Europawahl in Thüringen am 25. Mai 2014 Zahlen Daten Fakten Europawahl in Thüringen am 25. Mai 2014 Repräsentative Wahlstatistik für und nach Altersgruppen Der Landeswahlleiter www.wahlen.thueringen.de Zeichenerklärung - nichts vorhanden (genau

Mehr

INFORMATIONEN DER STATISTIKSTELLE

INFORMATIONEN DER STATISTIKSTELLE INFORMATIONEN DER STATISTIKSTELLE Bundestagswahl 2013 Wahlergebnisse für Remscheid Herausgeber und Bearbeitung: Stadt Remscheid Die Oberbürgermeisterin Statistikstelle Friedhelm Possardt, Tel.: (02191)

Mehr

B VII 5 - j/14 (2) Fachauskünfte: (0711)

B VII 5 - j/14 (2) Fachauskünfte: (0711) Artikel-Nr. 4282 14001 Wahlen B VII 5 - j/14 (2) Fachauskünfte: (0711) 641-28 34 13.11.2014 Endgültige Ergebnisse der Wahl zum Europäischen Parlament in Baden-Württemberg am 25. Mai 2014 Die achte Direktwahl

Mehr

Infos zur Bundestagswahl vom

Infos zur Bundestagswahl vom Infos zur Bundestagswahl vom 24.09.2017 Wahlkreis Kulmbach - Landkreis Bamberg - Gemeinde Oberhaid - Wahlbezirk "Staffelbach (0005)" - Wahlbezirk "Briefwahl II (0012)" Wahlberechtigte Staffelbach: 633

Mehr

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein. Europawahl in Schleswig-Holstein am 25. Mai 2014 STATISTIKAMT NORD

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein. Europawahl in Schleswig-Holstein am 25. Mai 2014 STATISTIKAMT NORD Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Europawahl in Schleswig-Holstein am 25. Mai 2014 STATISTIKAMT NORD Impressum Europawahl in Schleswig-Holstein am 25. Mai 2014 ISSN 2198-557X Herausgeber:

Mehr

Wahlen Wahlberechtigte und Wahlbeteiligung 1925 bis 2006

Wahlen Wahlberechtigte und Wahlbeteiligung 1925 bis 2006 Inhaltsverzeichnis 03 Vorbemerkungen... 90 Tabellen... 94 03.01 Wahlberechtigte und Wahlbeteiligung 1925 bis 2006... 94 03.02 Berliner Abgeordnete 1990 bis 2006 nach Geschlecht und Parteien... 95 03.03

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 1-4.6 4j / 09 Bundestagswahl 2009 im Land Berlin Statistik Berlin Brandenburg Endgültiges Ergebnis nach Bundestagswahlkreisen Bundestagswahlkreis 81 Berlin-Charlottenburg -

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 1-4.8 4j / 09 Bundestagswahl 2009 im Land Berlin Statistik Berlin Brandenburg Endgültiges Ergebnis nach Bundestagswahlkreisen Bundestagswahlkreis 83 Berlin-Neukölln 76 Berlin-Mitte

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: B VII 1-5 - 4j/09 Wahlbeteiligung und Wahlentscheidung bei der Bundestagswahl in Hessen am 27. September 2009 Ergebnisse der repräsentativen

Mehr

Wahl des Europäischen Parlaments. 1. Gesamtübersicht. 2. Einzelübersichten. Die Europawahlen werden alle 5 Jahre durchgeführt.

Wahl des Europäischen Parlaments. 1. Gesamtübersicht. 2. Einzelübersichten. Die Europawahlen werden alle 5 Jahre durchgeführt. Wahl des Europäischen Parlaments Die Europawahlen werden alle 5 Jahre durchgeführt. 1. Gesamtübersicht Wahlberechtigte Wähler gesamt - davon am Wahltag - davon Briefwähler ungültige Stimmen gültige Stimmen

Mehr

- 1 - Inhaltsverzeichnis

- 1 - Inhaltsverzeichnis - 1 - Inhaltsverzeichnis Finanzen der Gemeinden und Gemeindeverbände im Kreis Borken in 2016 im Vergleich zum Regierungsbezirk Münster und Nordrhein-Westfalen... 2 Finanzen der Gemeinden und Gemeindeverbände

Mehr

Zusammenstellung der endgültigen Ergebnisse der Wahl zum Europäischen Parlament am 25. Mai 2014

Zusammenstellung der endgültigen Ergebnisse der Wahl zum Europäischen Parlament am 25. Mai 2014 Teil A Anlage 26 (zu 65 Abs. 3, 68 Abs. 6, 69 Abs. 1 und 4, Laut Wählerverzeichnis ohne Sperrvermerk "W" (Wahlschein) mit Sperrvermerk "W" (Wahlschein) Wahlberechtigte Wähler nach 24 Abs. 2 EuWO insgesamt

Mehr

Direktion Verkehr. Jahrespressekonferenz Verkehrsunfallentwicklung Februar Kreispolizeibehörde Borken

Direktion Verkehr. Jahrespressekonferenz Verkehrsunfallentwicklung Februar Kreispolizeibehörde Borken D-46325 Direktion Verkehr 23. Februar 2018 Jahrespressekonferenz Verkehrsunfallentwicklung 2017 D-46325 Verkehrsunfallstatistik 2017 D-46325 Verkehrsunfallstatistik 2017 Unfallzahlen leicht gestiegen (+238)

Mehr

Amtliches Bekanntmachungsblatt

Amtliches Bekanntmachungsblatt Amtliches Bekanntmachungsblatt - Amtsblatt des Märkischen Kreises- Nr. 20 Nachtrag Ausgegeben in Lüdenscheid am 18.05.2017 Jahrgang 2017 Inhaltsverzeichnis 18.05.2017 Märkischer Kreis Feststellung der

Mehr

Auszug. aus dem Demographiebericht für den Kreis Borken. zum Themenfeld. Wirtschaft und Arbeitsmarkt

Auszug. aus dem Demographiebericht für den Kreis Borken. zum Themenfeld. Wirtschaft und Arbeitsmarkt Auszug aus dem Demographiebericht 2009 für den Kreis Borken zum Themenfeld Wirtschaft und Arbeitsmarkt 1 Kreis Borken Reg.Bez. Münster 2. Wirtschaft und Arbeitsmarkt Wirtschaftlich erfolgreiche Regionen

Mehr

VII. Wahlen. Inhaltsverzeichnis. 1 Wahlen. Zweitstimmen bei der Wahl zum Deutschen Bundestag in Berlin am 18. September 2005

VII. Wahlen. Inhaltsverzeichnis. 1 Wahlen. Zweitstimmen bei der Wahl zum Deutschen Bundestag in Berlin am 18. September 2005 Statistisches Jahrbuch Berlin 2007 175 Wahlen Inhaltsverzeichnis 176 Vorbemerkungen 178 Grafiken 180 Tabellen 1 Wahlen 1 180 Wahlberechtigte und Wahlbeteiligung 1925 bis 2006 1 181 Berliner Abgeordnete

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: B VII 5 3 5j/14 Wahlbeteiligung und Wahlentscheidung bei der Europawahl in Hessen am 25. Mai 2014 Juli 2014 Ergebnisse der repräsentativen

Mehr

1.7 Wahlergebnisse nach Parteien

1.7 Wahlergebnisse nach Parteien DHB Kapitel 1.7 Wahlergebnisse nach en 03.11.2017 1.7 Wahlergebnisse nach en Stand: 20.10.2017 Die folgende Übersicht enthält alphabetisch nach namen und nach en geordnet von allen en und Wählergemeinschaften,

Mehr

Landtagswahl 15. Oktober 2017

Landtagswahl 15. Oktober 2017 Wahlkreis 1 - Braunschweig-Nord 41,8 Wahlkreis 1 - Braunschweig-Nord Erststimmen Direkt gewählt: Dr. Christos Pantazis (SPD) 28,6 13,0 +1,8 6,1 6,0 +3,8 +2,4 4,6 +4,6-6,6-3,4 Hackenberg (CDU) Dr. Pantazis

Mehr

INFORMATION STATISTIKSTELLE. Bundestagswahl Wahlergebnisse für. Remscheid. im Wahlkreis 104 STADT REMSCHEID

INFORMATION STATISTIKSTELLE. Bundestagswahl Wahlergebnisse für. Remscheid. im Wahlkreis 104 STADT REMSCHEID INFORMATION STATISTIKSTELLE Bundestagswahl 2009 Wahlergebnisse für Remscheid im Wahlkreis 104 STADT REMSCHEID Stadt Remscheid - Die Oberbürgermeisterin -Statistikstelle Herausgeber und Bearbeitung: Stadt

Mehr

03 Wahlen. Klaus Eppele - Fotolia.com

03 Wahlen. Klaus Eppele - Fotolia.com Klaus Eppele - Fotolia.com Inhaltsverzeichnis Europawahl Bundestagswahl Wahl zum Abgeordnetenhaus Vorbemerkungen 100 Tabellen 106 Europawahl am 25. Mai 2014.01 Wahlberechtigte, Wähler und Stimmen im Vergleich

Mehr

Wahl zum 17. Deutschen Bundestag am 27. September 2009

Wahl zum 17. Deutschen Bundestag am 27. September 2009 Der Bundeswahlleiter Wahl zum 17. Deutschen Bundestag am 27. September 2009 Heft 3 Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen Informationen des Bundeswahlleiters Der Bundeswahlleiter Wahl zum 17. Deutschen

Mehr

Bundestagswahl am

Bundestagswahl am Bundestagswahl am 27.09.2009 Seite II Stadt Düren Bundestagswahl am 27.09.2009 Informationen und Ergebnisse Inhalt Die Übersicht - Tabelle aller Dürener Wahlbezirke und Wahllokale Die Wahl im Überblick

Mehr

Deutschland-Borken: Personensonderbeförderung (Straße) 2017/S Auftragsbekanntmachung. Dienstleistungen

Deutschland-Borken: Personensonderbeförderung (Straße) 2017/S Auftragsbekanntmachung. Dienstleistungen 1 / 7 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:142517-2017:text:de:html Deutschland-Borken: Personensonderbeförderung (Straße) 2017/S 074-142517 Auftragsbekanntmachung

Mehr

Bundestagswahl Erststimme

Bundestagswahl Erststimme CDU Bundestagswahl 2017 - Erststimme SPD GRÜNE VOLKSABSTIMMUNG Wahlbe- Wähler Wahlbe- Wähler Wahlbe- gültige gültige Wahlbezirke rechtigte teiligung teiligung Elisabeth Winkelmeier-Becker Sebastian Hartmann

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 5-4.7 5j / 09 Europawahlen 2009 im Land Berlin Statistik Berlin Brandenburg Endgültiges Ergebnis nach Bezirken Bezirk Tempelhof-Schöneberg 12 03 05 04 01 02 11 10 07 06 08 09

Mehr

Wahl zum 17. Deutschen Bundestag am 27. September 2009

Wahl zum 17. Deutschen Bundestag am 27. September 2009 Der Bundeswahlleiter Wahl zum 17. Deutschen Bundestag am 27. September 2009 Heft 2 Vorläufige Ergebnisse nach Wahlkreisen Informationen des Bundeswahlleiters Der Bundeswahlleiter Wahl zum 17. Deutschen

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 5-4.3 5j / 09 Europawahlen 2009 im Land Berlin Statistik Berlin Brandenburg Endgültiges Ergebnis nach Bezirken Bezirk Pankow 12 03 05 04 01 02 11 10 07 06 08 09 01 - Mitte 07

Mehr

II. Europawahl Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahlen

II. Europawahl Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahlen . Wahlen Die Ergebnisse der letzten Europawahl (2014), Bundestagswahl (2013), Landtagswahl (2014) und Kommunalwahlen (2014) wurden in der Ausgabe 2014 des Statistischen Jahrbuches Thüringen bereits veröffentlicht.

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: B VII 1-5 4 j/13 Wahlbeteiligung und Wahlentscheidung bei der Bundestagswahl in Hessen am 22. September 2013 Ergebnisse der repräsentativen

Mehr

Ergebnis. Bundestagswahl. am In den 18. Deutschen Bundestag (Wahlperiode ) wurden am gewählt:

Ergebnis. Bundestagswahl. am In den 18. Deutschen Bundestag (Wahlperiode ) wurden am gewählt: . Ergebnis der am.0.0 In den. Deutschen Bundestag (Wahlperiode 0-0) wurden am.0.0 gewählt: Wahlkreis Spahn, Hindenburgallee CDU Steinfurt I - Borken I Jens Ahaus postalisch erreichbar unter: Büro Jens

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: B VII 5 2 5j/14 Mai 2014 Die Europawahl in Hessen am 25. Mai 2014 Vorläufige Ergebnisse Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden

Mehr

SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE

SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Stadt Ratingen Amt für Stadtplanung, Vermessung und Bauordnung Wahlinfo 36,3% 24,1% 19,5% 9,6% 6,4% SPD CDU FDP GRÜNE DIE LINKE Bundestagswahl 2009 Endgültige Ergebnisse September 2009 Impressum Herausgeber:

Mehr

Sie haben von uns eine Lesernummer und ein Passwort erhalten. Diese Daten geben Sie hier ein und melden sich an.

Sie haben von uns eine Lesernummer und ein Passwort erhalten. Diese Daten geben Sie hier ein und melden sich an. 1. Anmelden Über die Internetadresse www.kreis-boreken.de/medienzentrum gelangen Sie zum Online-Portal des Medienzentrums. Dort kommen Sie über die Funktion Mediensuche und -bestellung online zur Seite

Mehr

EUROPAWAHL 2014 Ergebnisse nach Gemeinden in Nordrhein-Westfalen. Heft 4.

EUROPAWAHL 2014 Ergebnisse nach Gemeinden in Nordrhein-Westfalen. Heft 4. EUROPAWAHL 2014 Ergebnisse nach Gemeinden in Nordrhein-Westfalen Heft 4 www.it.nrw.de Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Europawahl 2014 Heft 4 Ergebnisse nach Gemeinden

Mehr

Gesamtergebnis. Ergebnis der Wahl zum Deutschen Bundestag am 24. September Kennbuchstabe A1 A2. Wahlberechtigte 3011 mit Wahlschein 604

Gesamtergebnis. Ergebnis der Wahl zum Deutschen Bundestag am 24. September Kennbuchstabe A1 A2. Wahlberechtigte 3011 mit Wahlschein 604 Gesamtergebnis zum Deutschen undestag am 24. September 2017 A1 A2 Wahlberechtigte 3011 mit Wahlschein 604 Wähler (Urnen- und riefwahl) 2506 C Ungültige Erststimmen 28 E Ungültige Zweitstimmen 17 D Gültige

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 2-2.3 5j / 11 Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin am 18. September 2011 statistik Berlin Brandenburg Vorläufiges Ergebnis nach Bezirken Bezirk Pankow 12 03 05 04 01 02 11 10

Mehr

Informationen zur Auftrags-Nr.: NW035-LE

Informationen zur Auftrags-Nr.: NW035-LE Informationen zur Auftrags-Nr.: NW035-LE Vertragsgebiet: NW035 Rheinisch-Bergischer und Oberbergischer Kreis Leistungsart: LVP Erfassung DSD (Laufzeit: 3 Jahre) 1. Übersicht Abstimmungspartner BTV Bergischer

Mehr

Ergebnis. Landtagswahl. am 13. Mai In den Landtag NRW (Wahlperiode ) wurden am 13. Mai 2012 gewählt:

Ergebnis. Landtagswahl. am 13. Mai In den Landtag NRW (Wahlperiode ) wurden am 13. Mai 2012 gewählt: Landtagswahl. Ergebnis der Landtagswahl am. Mai 0 In den Landtag NRW (Wahlperiode 0-0) wurden am. Mai 0 gewählt: Wahlkreis Schulze Föckg, Sellen CDU Stefurt I Christa Stefurt Wahlkreis Laumann, Saerbecker

Mehr

03 Wahlen. Klaus Eppele Fotolia.com

03 Wahlen. Klaus Eppele Fotolia.com 03 Wahlen Klaus Eppele Fotolia.com Wahlen Inhaltsverzeichnis 03 Europawahl Bundestagswahl Landtagswahl Kommunalwahl Vorbemerkungen 110 Tabellen 114 Europawahl am 25. Mai 2014 03.01 Wahlberechtigte, Wähler

Mehr

BUNDESTAGSWAHL 2013 Ergebnisse früherer Wahlen in Nordrhein-Westfalen

BUNDESTAGSWAHL 2013 Ergebnisse früherer Wahlen in Nordrhein-Westfalen Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik BUNDESTAGSWAHL 2013 Ergebnisse früherer Wahlen in Nordrhein-Westfalen Heft 1 www.it.nrw.de Bundestagswahl 2013 1. Ergebnisse früherer

Mehr

Berliner Statistik Der Landeswahlleiter (Hrsg.)

Berliner Statistik Der Landeswahlleiter (Hrsg.) Statistisches Landesamt Berliner Statistik Der Landeswahlleiter (Hrsg.) Wahl zum 6. Deutschen Bundestag in Berlin am 8. September 200 Endgültiges Ergebnis Tabellen Kommentierungen Grafiken und Karten Zweitstimmenanteile

Mehr

Berliner Statistik Der Landeswahlleiter (Hrsg.)

Berliner Statistik Der Landeswahlleiter (Hrsg.) Statistisches Landesamt Berliner Statistik Der Landeswahlleiter (Hrsg.) Wahl zum 6. Deutschen Bundestag in Berlin am 8. September 200 Endgültiges Ergebnis Tabellen Kommentierungen Grafiken und Karten Zweitstimmenanteile

Mehr

Wahlen Inhaltsverzeichnis

Wahlen Inhaltsverzeichnis Wahlen Inhaltsverzeichnis 03 Europawahl Europawahl am 25. Mai 2014 Vorbemerkungen... 104 Tabellen... 108 03.01 Wahlberechtigte, Wähler und Stimmen im Vergleich zur Vorwahl... 108 03.02 Wahlberechtigte,

Mehr

SCHULAMT FÜR DEN KREIS BORKEN Stand:

SCHULAMT FÜR DEN KREIS BORKEN Stand: Schulfachliche Aufsicht Generalist Integration : Michael Ballmann : (0 28 61) 82 13 36 @: m.ballmann@kreis-borken.de Kommunales Integrationszentrum Fachberaterin Integration : Sandra Schulz-Kügler : (0

Mehr

Vergleich der Positionen

Vergleich der Positionen 1/7 2/7 3/7 4/7 5/7 6/X Legende stimme zu stimme nicht zu neutral CDU / CSU Christlich Demokratische Union Deutschlands / Christlich-Soziale Union in Bayern e.v. SPD Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Mehr

Bundestagswahl am Wahlergebnis für die Gemeinde Uttenweiler

Bundestagswahl am Wahlergebnis für die Gemeinde Uttenweiler Wahlergebnis für die Gemeinde Uttenweiler Wahlberechtigte ohne Sperrvermerk "W" 2230 Wahlberechtigte mit Sperrvermerk "W" 468 Wahlberechtigte insgesamt 2698 Wähler 2267 Wahlbeteiligung 84% Gültige Erststimmen

Mehr

16 Wahlen. Statistikamt Nord Statistisches Jahrbuch Schleswig-Holstein 2018/

16 Wahlen. Statistikamt Nord Statistisches Jahrbuch Schleswig-Holstein 2018/ 16 Wahlen Statistikamt Nord Statistisches Jahrbuch Schleswig-Holstein 2018/2019 291 16 Wahlen 1 Wahlergebnisse in Schleswig-Holstein 1971-2017 Wahltag Wahlberechtigte Von den gültigen Stimmen 1 entfielen

Mehr

Europawahl Wahl der Abgeordneten des 7. Europäischen Parlaments. statistik Berlin Brandenburg. Berlin. Bericht des Landeswahlleiters

Europawahl Wahl der Abgeordneten des 7. Europäischen Parlaments. statistik Berlin Brandenburg. Berlin. Bericht des Landeswahlleiters Europawahl 2009 Berlin Bericht des Landeswahlleiters Wahl der Abgeordneten des 7. Europäischen Parlaments am 7. Juni 2009 statistik Berlin Brandenburg Endgültiges Ergebnis zugleich Statistischer Bericht

Mehr

Wahlkreis 79 (Coesfeld I Borken III) Benachrichtigung über eine öffentliche Zustellung ,

Wahlkreis 79 (Coesfeld I Borken III) Benachrichtigung über eine öffentliche Zustellung , AMTSBLATT für den Kreis Borken Herausgeber: Der Landrat des Kreises Borken Jahrgang: 43 Ausgabe: 16/2017 Datum: 30.05.2017 Datum Inhalt Seite 22.05.2017 Bekanntmachung des Ergebnisses der Landtagswahl

Mehr

SCHULAMT FÜR DEN KREIS BORKEN Stand:

SCHULAMT FÜR DEN KREIS BORKEN Stand: B e r a t u n g s s t e l l e n d e s S c h u l a m t e s f ü r d e n K r e i s B o r k e n i m K r e i s B o r k e n Schulfachliche Aufsicht: Sachbearbeiterin im Schulamt: Judith Hüttmeier Schulrätin

Mehr

Kraftloserklärungen von Sparurkunden der Sparkasse Westmünsterland 7

Kraftloserklärungen von Sparurkunden der Sparkasse Westmünsterland 7 AMTSBLATT für den Kreis Borken Herausgeber: Der Landrat des Kreises Borken Jahrgang: 43 Ausgabe: 29/2017 Datum: 17.10.2017 Datum Inhalt Seite 13.10.2017 des Ergebnisses der Bundestagswahl am 24.09.2017

Mehr

Bundestagswahl in Heidelberg 24. September 2017 Amtliches Endergebnis

Bundestagswahl in Heidelberg 24. September 2017 Amtliches Endergebnis Bundestagswahl in Heidelberg 24. September 2017 Amtliches Endergebnis P:\Amt12\Projekte\Wahlen\BUWAHL2017\Präsentation\Kurzbericht\BuW17_Titel 2.docx Bundestagswahl 2017 Erststimmen Endergebnis nach 332

Mehr

zugleich Statistischer Bericht B VII 1-3 4j / 09 Wahl zum 17. Deutschen Bundestag am 27. September 2009 Endgültiges Ergebnis SPDCDULNK GRNFDP 57

zugleich Statistischer Bericht B VII 1-3 4j / 09 Wahl zum 17. Deutschen Bundestag am 27. September 2009 Endgültiges Ergebnis SPDCDULNK GRNFDP 57 Bundestagswahl 2009 Wahlbericht zugleich Statistischer Bericht B VII 1-3 4j / 09 Wahl zum 17. Deutschen Bundestag am 27. September 2009 statistik Berlin Brandenburg Endgültiges Ergebnis Brandenburg Direktmandate

Mehr

Bundestagswahl 2002 im Kreis Recklinghausen. endgültige Ergebnisse

Bundestagswahl 2002 im Kreis Recklinghausen. endgültige Ergebnisse Bundestagswahl 2002 im Kreis Recklinghausen endgültige Ergebnisse - 2 - Bundestagswahl 2002 Bundestagswahl 2002-3 - Inhaltsverzeichnis I. Allgemeine Informationen............................. 5 II. Ergebnisse

Mehr

Bundestagswahlen 2009 in München: Teil 1 Amtliche Ergebnisse und Analysen

Bundestagswahlen 2009 in München: Teil 1 Amtliche Ergebnisse und Analysen Autorin: Sibel Aydemir-Kengeroglu Grafiken und Tabellen: Ioannis Mirissas Bundestagswahlen 2009 in München: Teil 1 Amtliche Ergebnisse und Analysen Knapp 55 000 Wahlberechtigte mehr als bei der Bundestagswahl

Mehr

wahlen kurzinformation

wahlen kurzinformation wahlen kurzinformation herausgeber: stadt aachen, der oberbürgermeister nummer 25 fachbereich 01 / wahlen Mai Endgültiges Ergebnis der am 09.05. in der Stadt Aachen Am 09.05. wurde in Nordrhein-Westfalen

Mehr

Kreispolizeibehörde Borken

Kreispolizeibehörde Borken rechtsstaatlich bürgerorientiert professionell Kreispolizeibehörde Borken Statistisches Jahrbuch 2016 Verkehrsunfallentwicklung Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2016 Seite Inhalt 1 Verkehrsunfallstatistik

Mehr

Kreispolizeibehörde Borken

Kreispolizeibehörde Borken rechtsstaatlich bürgerorientiert professionell Kreispolizeibehörde Borken Statistisches Jahrbuch 2017 Verkehrsunfallentwicklung Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2017 Seite Inhalt 1 Verkehrsunfallstatistik

Mehr

B VII 1-4j/17 (2) Fachauskünfte: (0711) SPD GRÜNE FDP AfD DIE LINKE Sonstige

B VII 1-4j/17 (2) Fachauskünfte: (0711) SPD GRÜNE FDP AfD DIE LINKE Sonstige Artikel-Nr. 4212 17001 Wahlen B VII 1-4j/17 (2) Fachauskünfte: (0711) 641-28 34 30.11.2017 Endgültige Ergebnisse der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017 in Baden-Württemberg anteile

Mehr

Bundestagswahl 2017 in Köln

Bundestagswahl 2017 in Köln Bundestagswahl 2017 in Köln Tabellen und Karten zum amtlichen Ergebnis Inhalt Seite Tabelle 1 Amtliches Endergebnis der Bundestagswahl 2017 in Köln (Erst- und Zweitstimme) 3 Tabelle 2 Amtliches Zweitstimmenergebnis

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 2-4.3 5j / 11 Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin und zu den Bezirksverordnetenversammlungen am 18. September 2011 statistik Berlin Brandenburg Endgültiges Ergebnis nach

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: B VII 1-5 4j/17 Wahlbeteiligung und Wahlentscheidung bei der Bundestagswahl in Hessen am 24. September 2017 Ergebnisse der repräsentativen

Mehr

P r e s s e m i t t e i l u n g

P r e s s e m i t t e i l u n g P r e s s e m i t t e i l u n g 08. Mai 2017 17/062 Landtagswahl am 14. Mai 2017: Einladung zur Wahlparty im Kreishaus Kreis Kleve Für den kommenden Sonntag, 14. Mai 2017, lädt die Kreisverwaltung ab 17.30

Mehr

Kreispolizeibehörde Borken

Kreispolizeibehörde Borken rechtsstaatlich bürgerorientiert professionell Kreispolizeibehörde Borken Statistisches Jahrbuch 2018 Verkehrsunfallentwicklung Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2018 Seite Inhalt 1 Verkehrsunfallstatistik

Mehr

Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments am 25. Mai 2014

Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments am 25. Mai 2014 Bericht 6/20 vom 25. Mai 20 Nachdruck nur mit Quellenangabe gestattet E u r o p a w a h l 20 20 abs. in % abs. in % Wahlberechtigte 77.383-76.157 - Wähler / Wahlbeteiligung 37.320 48,2 34.910 45,8 Gültige

Mehr

Breitbandausbau in den Münsterlandkreisen Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf -Erfolgsfaktoren -

Breitbandausbau in den Münsterlandkreisen Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf -Erfolgsfaktoren - Breitbandausbau in den Münsterlandkreisen Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf -Erfolgsfaktoren - Kommunalkonferenz Breitband Ausgangssituation Warum Best Practice? Das Münsterland hat schon früh

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: B VII 2-3 - 5j/13 2., korrigierte Auflage, September 2013 Die Landtagswahl in Hessen am 22. September 2013 Vorläufige Ergebnisse 2.,

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B VII 2-4.12 5j / 11 Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin und zu den Bezirksverordnetenversammlungen statistik Berlin Brandenburg Endgültiges Ergebnis nach Bezirken Bezirk Reinickendorf

Mehr

bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich Statistisches Jahrbuch 201 Verkehrsunfallentwicklung im Kreis Borken borken.polizei.nrw.

bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich Statistisches Jahrbuch 201 Verkehrsunfallentwicklung im Kreis Borken borken.polizei.nrw. bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich Statistisches Jahrbuch 21 Verkehrsunfallentwicklung im Kreis Borken borken.polizei.nrw.de 214 Polizei NRW Autor: Kreispolizeibehörde Borken, Direktion Verkehr

Mehr

Bericht des Landeswahlleiters. zugleich Statistischer Bericht B VII 1-2 4j / 09. Wahl zum 17. Deutschen Bundestag. am 27.

Bericht des Landeswahlleiters. zugleich Statistischer Bericht B VII 1-2 4j / 09. Wahl zum 17. Deutschen Bundestag. am 27. Bundestagswahl 2009 Bericht des Landeswahlleiters zugleich Statistischer Bericht B VII 1-2 4j / 09 Wahl zum 17. Deutschen Bundestag am 27. September 2009 statistik Berlin Brandenburg Vorläufiges Ergebnis

Mehr

Landtagswahl Endgültige Ergebnisse. Inhaltsverzeichnis. 1. Vorbemerkung Wahlbeteiligung Ergebnisse für die Gesamtstadt Ratingen 7

Landtagswahl Endgültige Ergebnisse. Inhaltsverzeichnis. 1. Vorbemerkung Wahlbeteiligung Ergebnisse für die Gesamtstadt Ratingen 7 Landtagswahl 2012 Endgültige Ergebnisse Inhaltsverzeichnis Seite 1. Vorbemerkung 3 2. Wahlbeteiligung 6 3. Ergebnisse für die Gesamtstadt Ratingen 7 4. Ergebnisse in den Gemeindewahlbezirken 12 5. Wahlausgang

Mehr