Romy Amori, Ilka Rachuj-Henning. Kosmetik. Die Prüfungsvorbereitung zum Beruf. 1. Auflage. Bestellnummer 07439

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Romy Amori, Ilka Rachuj-Henning. Kosmetik. Die Prüfungsvorbereitung zum Beruf. 1. Auflage. Bestellnummer 07439"

Transkript

1 Romy Amori, Ilka Rachuj-Henning Kosmetik Die Prüfungsvorbereitung zum Beruf 1. Auflage Bestellnummer 07439

2 Haben Sie Anregungen oder Kritikpunkte zu diesem Produkt? Dann senden Sie eine an Autoren und Verlag freuen sich auf Ihre Rückmeldung. Bildungsverlag EINS GmbH Hansestraße 115, Köln ISBN Copyright 2011: Bildungsverlag EINS GmbH, Köln Das Werk und seine Teile sind urheberrechtlich geschützt. Jede Nutzung in anderen als den gesetzlich zugelassenen Fällen bedarf der vorherigen schriftlichen Einwilligung des Verlages. Hinweis zu 52 a UrhG: Weder das Werk noch seine Teile dürfen ohne eine solche Einwilligung eingescannt und in ein Netzwerk eingestellt werden. Dies gilt auch für Intranets von Schulen und sonstigen Bildungseinrichtungen.

3 4 Teil 1 Inhalt Teil Fachwissen/Grundlagen der Kosmetik... 6 Multiple-Choice-Aufgaben... 6 Entwicklung und Aufgaben der Kosmetik Dermatologie Die Haut Die Beurteilung der gesunden Haut Veränderungen der Haut Effloreszenzenlehre Hauterkrankungen Kosmetische Präparate und ihre Anwendung Wasser Reinigungsmittel Hautpflegepräparate Grund- und Wirkstoffe in kosmetischen Präparaten Drogen in der Kosmetik Dekorative Kosmetikpräparate Nagelkosmetika Lichtschutz-, Bräunungs- und Depigmentierungspräparate Praxis Ganzheitskosmetik Das äußere Erscheinungsbild der Kosmetikerin Vom Umgang mit Kunden Die manuelle Nackenmassage Behandlungen der Augenpartie Zusatz- und Spezialbehandlungen Pflegen und Gestalten der Hände und Nägel Pflegen und Gestalten der Füße und Zehennägel Apparative Kosmetik Stromanwendungen in der Kosmetik Reinigungs- und Massageanwendungen Strom Unfallverhütung beim Umgang mit elektrischem Strom Die Stromarten und ihre Einsatzgebiete in der Kosmetik Epilation dauerhafte Haarentfernung Strahlenanwendungen in der Kosmetik Dekorative Kosmetik Von der Kosmetikfachfrau zur erfolgreichen Unternehmerin

4 5 Teil Fallbeispiele und Situationsaufgaben Lösungen Fallbeispiel Fallbeispiel Fallbeispiel Fallbeispiel Fallbeispiel Fallbeispiel Fallbeispiel Fallbeispiel Fallbeispiel Bildquellenverzeichnis

5 32 Kosmetische Präparate und ihre Anwendung Kosmetische Präparate und ihre Anwendung Wasser 1. Wie viel Prozent des Körpergewichtes a) Etwa 25 % eines Erwachsenen macht das Lebens- b) Etwa 50 % elexier Wasser aus? c) Etwa 60 % d) Etwa 90 % 2. Wofür wird Wasser in der kosme- a) Zum Desinfizieren der Hände tischen Praxis nicht verwendet? b) Zur Reinigung der Gesichtshaut c) Zum Gießen der Blumen d) Zur Erstellung der Kundenkartei 3. Aus welchen Elementen besteht a) Eisen, Fluor und Kupfer reines Wasser? b) Sauerstoff und Wasserstoff c) Wasserstoff, Chlor und Natrium d) Stickstoff und Sauerstoff 4. Wie nennt man den Vorgang, in dem a) Resublimieren sich Wasser vom festen in den b) Sublimieren gasförmigen Zustand wandelt? c) Kondensieren d) Verdunsten fest flüssig gasförmig 5. Bei welchem Hautbild sollte un- a) Bei leichter Teleangiektasie bedingt auf die Bedampfung des b) Bei Akne vulgaris Gesichtes verzichtet werden? c) Bei Follikulitis d) Bei Couperose 6. Wovon hängt die Wasserhärte ab? a) Von der Vielzahl der Mikroorganismen b) Von der Temperatur des Wassers c) Von den Salzen im Wasser d) Von der Grenzflächenspannung 7. Wie bezeichnet man reines Wasser? a) Destilliertes Wasser b) Ionisiertes Wasser c) Entmineralisiertes Wasser d) Molekulares Wasser

6 Kosmetische Präparate und ihre Anwendung Was bewirken Tenside im Wasser? a) Sie reinigen das Wasser. b) Sie setzen die Oberflächenspannung des Wassers herab. c) Sie erhöhen die Wassertemperatur. d) Sie bestimmen den Salzgehalt des Wassers. 9. Was bedeutet hydrophil? a) Fettfreundlich b) Fettanziehend c) Wasserfreundlich d) Wasseranziehend 10. Wofür sind die Mineralien im a) Sie bestimmen das Gewicht. Wasser verantwortlich? b) Sie machen das Wasser flüssiger. c) Sie bestimmen die Wasserhärte. d) Sie machen das Wasser hygienisch rein. 11. Warum ist Thermalwasser in der a) Es ist angereichert mit Mineralien und Kosmetik so beliebt? Spurenelementen. b) Es ist reich an Vitaminen. c) Es ist besonders reich an Aromen. d) Es ist frei von Mineralien, Vitaminen und Aromen. 12. Wann sollte auf das Fußbad ver- a) Wenn der Kunde an Bluthochdruck zichtet werden? leidet. b) Wenn der Kunde einen Fußpilz hat. c) Im Sommer d) Wenn der Kunde eine Nagelmodellage wünscht. 13. Bei welchen Beschwerden wären a) Bei Bluthochdruck Wechselbäder angebracht? b) Bei einem Ulcus c) Bei niedrigem Blutdruck d) Bei Varizen 14. Ein Kompressenwärmer hat viele a) Er darf nur mit Thermalwasser Vorteile. Welcher gehört nicht dazu? betrieben werden. b) Der Wasserverbrauch ist geringer. c) Die Kompressen sind hygienisch rein. d) Der Einsatz ist unabhängig von einem Waschbecken. 15. Welchen Beitrag zum Umweltschutz a) Nur künstliche Blumen zur Dekoration können Kosmetiker/innen leisten? verwenden b) Nur Fußpflege ohne Fußbad anbieten c) Auf optimale Dosierung der Präparate achten d) Handtücher nur bei 30 Grad Celsius waschen

7 34 Kosmetische Präparate und ihre Anwendung 16. Wie nennt man das salz- und keim- a) Entmineralisiertes Wasser freie Wasser? b) Destilliertes Wasser c) Abgekochtes Wasser d) Ionisiertes Wasser 17. Wozu dient das Wasser in kosme- a) Verdickungsmittel tischen Präparaten? b) Haltbarkeitsmittel c) Lösungsmittel d) Nahrungsmittel 18. Welche Aussage trifft auf den a) Homogenes und meist klares Ge- Begriff Lösungen zu? misch b) Trübe Flüssigkeit c) Mineralfreies Wasser d) Fettfreies und alkoholfreies Wasser 19. Was bewirken kühle Kompressen? a) Die Komedonen werden erweicht. b) Die Poren verengen sich. c) Die Haut wird gereinigt. d) Der Hydrolipidmantel der Haut wird wiederhergestellt. 20. Welche Nebenwirkung hat hartes a) Es schmeckt nicht. Wasser? b) Es dringt nicht in die Haut ein. c) Es unterstützt die Schaumbildung. d) Es bildet Kesselstein. 21. Was ist destilliertes Wasser? a) Wasser, dem ein Enthärtungsmittel zugesetzt wurde. b) Wasser, das abgekocht wurde. c) Chemisch reines Wasser d) Trinkwasser, das besonders rein ist. 22. Welche Mittel setzen am wirkungs- a) Wirkstoffe vollsten die Oberflächenspannung b) Tenside des Wassers herab? c) Antioxidanzien d) Konservierungsstoffe Lösungen 1c, 2d, 3b, 4b, 5d, 6c, 7a, 8b, 9c, 10c, 11a, 12d, 13c, 14a, 15c, 16b, 17c, 18a, 19b, 20d, 21c, 22b

8 Kosmetische Präparate und ihre Anwendung 35 Reinigungsmittel 1. Wofür steht der Begriff Syndets? a) Synthetische Haarentfernungsmittel b) Dekorative Kosmetik c) Künstliche Fingernägel d) Synthetische Detergenzien 2. Was wird beim Einsatz von a) Schmutz und Hautschüppchen Abrasiva von der Haut gelöst? b) Seife und Wasser c) Salze und Melanin d) Talg und Kollagen 3. Was ist eine der Haupteigenschaften a) Sie sind sauerstoffreich. von Hydrogelen? b) Sie sind hart. c) Sie sind fettfrei. d) Sie sind grün. 4. Reinigungsmilch ist auch eine a) W/Ö/W Emulsion. Zu welchem Emulsionstyp b) Ö/W/Ö ist sie fast immer zuzurechen? c) W/Ö d) Ö/W 100 ml A B C E D 5. Welcher Emulsionstyp ist hier abge- a) W/Ö/W bildet? b) Ö/W/Ö c) W/Ö d) Ö/W Öl Wassertröpfchen Emulgatormolekül 5

9 36 Kosmetische Präparate und ihre Anwendung 6. Was ist der HLB-Wert? a) Der Halbwert-Listenbetrag b) Die Hydrophile-Lipophile-Balance c) Die Höhen-Längen-Breite d) Der Hydrophobe-Lipophobe-Beitrag 7. Wie wird Peeling am besten be- a) Rasieren schrieben? b) Blühen c) Schälen d) Aufnehmen 8. Was gehört zu den Hilfsstoffen? a) Emulgatoren und Tenside b) Gele und Wasser c) Konservierungsmittel und Antioxidanzien d) Künstliche Wirkstoffe 9. Bei welchem Peeling wird zur a) Beim chemischen Peeling Unterstützung der Bedampfer b) Beim enzymatischen Peeling eingesetzt? c) Beim mechanischen Peeling d) Beim Fruchtsäurepeeling 10. Welches Peeling darf eine a) Das AHA-Säure-Peeling Kosmetikerin nicht durchführen? b) Die Tiefenschälkur c) Die Dermabrasion d) Die Mikrodermabrasion 11. Welche Hauptaufgabe hat ein a) Den ph-wert der Haut wiederherzustellen Tonic? b) Die Haut zu bräunen c) Die Wirkstoffgabe zu erhöhen d) Die Professionalität der Kosmetikerin zu beweisen 12. Wie ist normalerweise der a) Meist ph-wert-neutral ph-wert von Gesichtswässern? b) Leicht sauer eingestellt c) Leicht basisch eingestellt d) Leicht alkalisch eingestellt 13. Womit erreicht man eine stabile a) Mit Tonic Emulsion? b) Mit Mineralfett c) Mit Gasen d) Mit Emulgatoren 14. Wie kann ein freies Radikal a) Ein unbekanntes Atom am besten kurz erklärt werden? b) Ein elektrisch geladenes Atom c) Ein langkettiges Molekül d) Ein Molekül mit freier Valenz

10 Kosmetische Präparate und ihre Anwendung Was ist keine Emulsion? a) Pflegecreme b) Massagecreme c) Wirkstoffserum d) Reinigungsmilch 16. Worauf muss beim Einsatz von a) Auf ausreichend gute Qualität Pflanzenextrakten besonders b) Es darf immer nur eines verarbeitet geachtet werden? werden. c) Sie dürfen nur kühl eingearbeitet werden. d) Es lohnen sich immer nur große Mengen. 17. Welcher der hier abgebildeten a) Interzellulär Diffusionswege ist unter B darge- b) Intrazellulär stellt? c) Follikulär C B A d) Grandulär 18. Was ist ein Kollagen? a) Ein Enzym, das eine eiweißspaltende Wirkung besitzt. b) Verhorntes Eiweiß, der Baustoff des menschlichen Haares. c) Ein Eiweiß, das im Corium vorkommt. d) Ein Hormon, das bräunend wirkt. 19. Wie erklärt man am besten den a) Hautschuppen, die beim Peeling Begriff Abrasiva? abgerubbelt werden. b) Lose Hautschüppchen, die durch Enzyme gelöst werden. c) Schleifkörper, die fast lose Hautschüppchen abschmirgeln. d) Enzyme, die in Peelingpräparaten wirken. 20. Welche Nachteile haben Seifen? a) Sie sind nur im Stück zu haben. b) Sie bilden Kalkseifenrückstände. c) Sie sind für sensible Haut geeignet. d) Sie reinigen nur die Haut von Staub. 21. Für welchen Hautzustand ist ein a) Für die aknegefährdete Haut Reinigungsgel hervorragend b) Für die akut sonnengeschädigte Haut geeignet? c) Für die allergische Haut d) Für die chronisch sensible Haut

11 118 Entwicklung und Aufgaben der Kosmetik Entwicklung und Aufgaben der Kosmetik Fallbeispiel 1 Susann Meuer möchte Kosmetikerin werden. Sie ist 16 Jahre und macht gerade ihren Realschulabschluss. Susann hat sich schon genau über den Beruf der Kosmetikerin informiert. 1. In welchen Bereichen kann eine Kosmetikerin arbeiten? 2. Susann hat sich für eine Ausbildung im dualen System entschieden. Wie lange dauert diese Ausbildung? 3. Was bedeutet duales System in der Ausbildung? 4. Susann wurde im Institut Beauty One angenommen. Was unterschreiben der Auszubildende und der Ausbildungsbetrieb vor Beginn der Ausbildung? 5. Susann ist 16 Jahre alt. Kann sie den Ausbildungsvertrag allein unterzeichnen? 6. Was wird im Ausbildungsvertrag geregelt? 7. In welchen Bereichen wird Susann fachtheoretische Kenntnisse während ihrer Ausbildungszeit erlangen? 8. Welche Pflichten hat ein Auszubildender? 9. Welche fachpraktischen Fertigkeiten müssen dem Auszubildenden vermittelt werden? 10. Während der Ausbildung erfährt man viel über die Entwicklung der Kosmetik. Was bedeutet Kosmetik? 11. Welche Frau war für ihre Schönheit über die Grenzen Ägyptens hinaus bekannt? 12. Das Wort dekorativ stammt aus dem Lateinischen. Was bedeutet es? 13. Im Mittelalter entstand der Beruf des Baders. Welche Aufgaben hatte der Bader? 14. Was bedeutet Renaissance?

12 Entwicklung und Aufgaben der Kosmetik Hygiene wird im Institut Beauty One großgeschrieben. Was bedeutet Hygiene? 16. Wo findet man die Hygienebestimmungen? 17. Was bedeutet a) Desinfektion und b) Sterilisation? 18. Susann wird von ihrer Ausbilderin über die Bedeutung der persönlichen Hygiene aufgeklärt. Was zählt zur persönlichen Hygiene? 19. Zu Beginn ihrer Ausbildung bekommt Susann eine Unterweisung zum Arbeits- und Unfallschutz. Wie können Stromunfälle vermieden werden? 20. Was wäre eine berufsbedingte Erkrankung einer Kosmetikerin? 21. Bei welchen Arbeiten müssen im Kosmetikinstitut Handschuhe getragen werden? 22. Wo ist die Entsorgung von Abfällen geregelt? 23. Welchem Gesetz unterliegt die Kosmetikverordnung? 24. Mit welcher Abkürzung wird das international einheitliche Begriffssystem für Inhaltsstoffe von Kosmetikprodukten bezeichnet? 25. Was wird durch die Arbeitsstättenverordnung geregelt? 26. Welchem besonderen Gesetz unterliegt Susann bis zu ihrer Volljährigkeit?

13 120 Dermatologie Dermatologie Fallbeispiel 2 Ein Ehepaar feiert in Kürze seine Silberhochzeit. Da beide ihr Eheversprechen erneuern möchten, entsprechen die Vorbereitungen denen einer Hochzeit. Das Paar möchte sich gerne in Maniküre beraten lassen. 1. Welche Anamneseschwerpunkte sind besonders bei dem Herrn zu beachten? 2. Erklären Sie, warum die Verwendung einer Nagelfeile vorteilhafter als die Verwendung einer Nagelschere ist. 3. Was muss beim Arbeiten mit einer Feile beachtet werden? 4. Was bedeuten die Angaben auf einer Sandblattfeile? 5. Zählen Sie alle anatomischen Bestandteile des Nagels auf. 6. Zählen Sie die Instrumente auf, mit denen eine Maniküre durchgeführt wird. 7. Der Mann klagt darüber, dass er sehr häufig schwitzige Hände bekommt. Durch direkte Befragung kann hier Ursachenforschung betrieben werden. a) Nennen Sie drei Fragen, die dahingehend sinnvoll sind. b) Welche Frageform sollte dabei bevorzugt werden? 8. Welche anatomischen Ursachen können hier vorliegen? 9. Welche Ursachen können die Schweißabgabe noch zusätzlich beeinflussen? 10. Für die Pflege von rauen und trockenen Händen können spezielle Präparate empfohlen werden. Nennen Sie drei Beispiele aus dem allgemeinen Präparatesortiment, die ein Kunde kaufen könnte. 11. Nennen Sie die Elemente eines Beratungsgespräches. 12. Geben Sie zwei Beispiele für die Preisbenennung in einem Verkaufsgespräch.

14 Dermatologie Die Kundin möchte nur für die Feierlichkeiten künstliche Fingernägel, da sie in ihrem Beruf keine künstlichen Nägel tragen darf. Welche Möglichkeiten bieten Sie ihr an und was muss dabei beachtet werden? 14. Welche Anomalien oder Krankheiten würden generell gegen das Auftragen von künstlichen Nägeln sprechen? 15. Nennen Sie die Ursachen für a) Querrillen und b) Längsrillen auf Nägeln. 16. Welche hygienischen Maßnahmen müssen grundsätzlich bei einer Nagelmodellage beachtet werden? 17. Welche Zusatzangebote können Sie zu einer Maniküre anbieten? 18. Beschreiben Sie den anatomischen Aufbau der Hand. 19. In welcher Richtung sollte eine Hand- und Unterarmmassage erfolgen? Nennen Sie auch die lateinischen Begriffe. 20. Ein Paraffinbad ist mit 2 Liter Paraffin befüllt. Für eine Hand werden 35 ml Paraffin verbraucht. Wie viele Kunden können mit 2 Liter Paraffin bedient werden? 21. Für welchen Preis muss eine Manikürebehandlung angeboten werden, um kostendeckend zu arbeiten? Die Gemeinkosten (inkl. Material) betragen 4,13, die Lohnkosten betragen 5,95, der Gewinnzuschlag beträgt 25 %. 22. Ein Kosmetikstudio bietet einer Kosmetikerin für eine 40-Stundenwoche ein Bruttogehalt von Euro pro Monat an. Die Kosmetikerin ist 30 Jahre alt, unverheiratet, hat keine Kinder und ist kirchensteuerpflichtig. Die Lohnsteuer beträgt 28,25. Es wird kein Solidaritätszuschlag gezahlt. Der Beitrag zur Berufsgenossenschaft beträgt 8,24. Die Kosten nach dem Aufwendungsausgleichsgesetz für die Umlage U1 (Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall), U2 (Entgeltfortzahlung bei Mutterschaft) und U3 (Insolvenzgeld) betragen insgesamt 19,69. a) Wie hoch ist das Nettogehalt der Kosmetikerin? b) Wie hoch sind die monatlichen Kosten des Arbeitgebers für die Kosmetikerin?

Ausbildungsrahmenplan für die Berufsausbildung zum Kosmetiker/zur Kosmetikerin

Ausbildungsrahmenplan für die Berufsausbildung zum Kosmetiker/zur Kosmetikerin Anlage zu 5 Ausbildungsrahmenplan für die Berufsausbildung zum Kosmetiker/zur Kosmetikerin Abschnitt I Pflichtqualifikationseinheiten gemäß Abs. 1 1.1 Berufsbildung, Arbeitsund Tarifrecht ( Abs. 1 1) a)

Mehr

UNSERE FACHKOMPETENZ als Beauty Academy Nr. 1 in der Schweiz für die kombinierte Ausbildung zur Kosmetikerin

UNSERE FACHKOMPETENZ als Beauty Academy Nr. 1 in der Schweiz für die kombinierte Ausbildung zur Kosmetikerin UNSERE FACHKOMPETENZ als Beauty Academy Nr. 1 in der Schweiz für die kombinierte Ausbildung zur Kosmetikerin Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Ausbildung von Kosmetikerinnen ein von uns erarbeitetes,

Mehr

Prof. Dr. Manfred Rietz, Peter Weffers. Grundkurs Ernährung. Arbeitsheft. 1. Auflage. Bestellnummer 91477

Prof. Dr. Manfred Rietz, Peter Weffers. Grundkurs Ernährung. Arbeitsheft. 1. Auflage. Bestellnummer 91477 Prof. Dr. Manfred Rietz, Peter Weffers Grundkurs Ernährung Arbeitsheft 1. Auflage Bestellnummer 91477 Haben Sie Anregungen oder Kritikpunkte zu diesem Produkt? Dann senden Sie eine E-Mail an 91477_001@bv-1.de

Mehr

Qualitätsmanagement. Unterrichtsthemen aus Sozialpflege und Sozialpädagogik. Bernd Biermann. Herausgeber: Bernd Biermann. 1.

Qualitätsmanagement. Unterrichtsthemen aus Sozialpflege und Sozialpädagogik. Bernd Biermann. Herausgeber: Bernd Biermann. 1. Bernd Biermann Herausgeber: Bernd Biermann Qualitätsmanagement Unterrichtsthemen aus Sozialpflege und Sozialpädagogik 1. Auflage Bestellnummer 40479 Haben Sie Anregungen oder Kritikpunkte zu diesem Produkt?

Mehr

RAHMENLEHRPLAN FÜR DIE LEHRBERUFE FUSSPFLEGER, KOSMETIKER I. STUNDENTAFEL

RAHMENLEHRPLAN FÜR DIE LEHRBERUFE FUSSPFLEGER, KOSMETIKER I. STUNDENTAFEL RAHMENLEHRPLAN FÜR DIE LEHRBERUFE FUSSPFLEGER, KOSMETIKER I. STUNDENTAFEL Gesamtstundenzahl: 2 Schulstufen zu insgesamt 800 Unterrichtsstunden (ohne Religionsunterricht), davon in der ersten und zweiten

Mehr

Uli Greßler. Qualitätsmanagement. Überwachung der Produkt- und Prozessqualität. Arbeitsheft. 2. Auflage. Bestellnummer 04796

Uli Greßler. Qualitätsmanagement. Überwachung der Produkt- und Prozessqualität. Arbeitsheft. 2. Auflage. Bestellnummer 04796 Uli Greßler Qualitätsmanagement Überwachung der Produt- und Prozessqualität Arbeitsheft 2. Auflage Bestellnummer 04796 Haben Sie Anregungen oder Kritipunte zu diesem Produt? Dann senden Sie eine E-Mail

Mehr

Verordnung über die Berufsausbildung zum Kosmetiker/zur Kosmetikerin

Verordnung über die Berufsausbildung zum Kosmetiker/zur Kosmetikerin Bundesgesetzblatt Jahrgang 00 Teil I, ausgegeben zu Bonn am. Januar 00 7 Verordnung über die Berufsausbildung zum Kosmetiker/zur Kosmetikerin Vom 9. Januar 00 Auf Grund des 5 Abs. in Verbindung mit Abs.

Mehr

Verordnung über die Berufsausbildung zum Kosmetiker/zur Kosmetikerin

Verordnung über die Berufsausbildung zum Kosmetiker/zur Kosmetikerin Verordnung über die Berufsausbildung zum Kosmetiker/zur Kosmetikerin KosmAusbV Ausfertigungsdatum: 09.01.2002 Vollzitat: "Verordnung über die Berufsausbildung zum Kosmetiker/zur Kosmetikerin vom 9. Januar

Mehr

Schutzmaßnahmen nach DIN VDE

Schutzmaßnahmen nach DIN VDE Andreas Dümke, Georg Scheuermann, Hans Schleker Schutzmaßnahmen nach DIN VDE Auszüge aus DIN VDE 0100 und DIN VDE 0701 6. Auflage Bestellnummer 7924 Haben Sie Anregungen oder Kritikpunkte zu diesem Produkt?

Mehr

Deutsch BASIC PERFORMANCE BASIC PERFORMANCE

Deutsch BASIC PERFORMANCE BASIC PERFORMANCE BASIC PERFORMANCE PERFORMANCE BASIC Deutsch BASIC BASIC PERFORMANCE PERFORMANCE Das Reinigungsprogramm BASIC PERFORMANCE von LIPOGEN MEDIC bedient sich den neuesten Erkenntnissen aus Forschung und Entwicklung.

Mehr

Sanfte Peelings. Peelen - warum eigentlich? Weniger ist mehr

Sanfte Peelings. Peelen - warum eigentlich? Weniger ist mehr Sanfte Peelings Der Begriff Peeling (= schälen) trifft eigentlich nur auf die konventionelle Variante zu: Mit Naturkosmetik wird nicht "geschält", sondern ebenso intensiv wie sanft gereinigt. Mit ihrem

Mehr

Die multiaktive, hochwirksame Pflege gegen unreine Haut!

Die multiaktive, hochwirksame Pflege gegen unreine Haut! Die multiaktive, hochwirksame Pflege gegen unreine Haut! 2 Die neue Purity Intense Serie Wirksame, innovative Pflege für Gesicht, Hals und Decolleté bei unreiner, öliger und durch Akne belasteter Haut.

Mehr

Hans-Hermann Rode. Übungsheft 1. Rechtschreibübungen mit Häufigkeitswörtern. 3. Auflage. Bestellnummer 80081

Hans-Hermann Rode. Übungsheft 1. Rechtschreibübungen mit Häufigkeitswörtern. 3. Auflage. Bestellnummer 80081 Hans-Hermann Rode Übungsheft 1 Rechtschreibübungen mit Häufigkeitswörtern 3. Auflage Bestellnummer 80081 Haben Sie Anregungen oder Kritikpunkte zu diesem Produkt? Dann senden Sie eine E-Mail an 80081_003@bv-1.de

Mehr

PREISLISTE GÜLTIG AB 2016

PREISLISTE GÜLTIG AB 2016 EINE GESCHÄFTSPHILO OPHIE ZEICHNET SICH DURCH UNDENFREUNDLICHE UND NDIVIDUELLE PERSÖNLICHE PREISLISTE GÜLTIG AB 2016 ERATUNG AUS. AUF DER ASIS MEINES FUNDIERTEN ACHWISSENS UND DER AHRELANGEN ERFAHRUNG,

Mehr

Hotelfachleute. Lernfelder 3.1 bis 3.4. Arbeitsheft. Sabine Arnold, Barbara Jantzon, Birgit Langer, Achim Weiland, Anne-Sophie Zahl

Hotelfachleute. Lernfelder 3.1 bis 3.4. Arbeitsheft. Sabine Arnold, Barbara Jantzon, Birgit Langer, Achim Weiland, Anne-Sophie Zahl Sabine Arnold, Barbara Jantzon, Birgit Langer, Achim Weiland, Anne-Sophie Zahl Herausgeberin: Birgit Langer Hotelfachleute Lernfelder 3.1 bis 3.4 Arbeitsheft 2. Auflage Bestellnummer 92622 Haben Sie Anregungen

Mehr

GESICHTSHAUT & GESICHTSPFLEGE. Ratgeber Haut / Viscontour.de Januar 2016 TIPPS ZUR HAUT- PFLEGE UNREINE HAUT UND AKNE BEI ERWACHSENEN

GESICHTSHAUT & GESICHTSPFLEGE. Ratgeber Haut / Viscontour.de Januar 2016 TIPPS ZUR HAUT- PFLEGE UNREINE HAUT UND AKNE BEI ERWACHSENEN GESICHTSHAUT & GESICHTSPFLEGE Ratgeber Haut / Viscontour.de Januar 2016 TIPPS ZUR HAUT- PFLEGE UNREINE HAUT UND AKNE BEI ERWACHSENEN 1 UNREINE HAUT UND AKNE BEI ERWACHSENEN Viele Frauen kennen das Problem:

Mehr

Prüfungswissen. für die Friseurausbildung

Prüfungswissen. für die Friseurausbildung Dr. Imke Barbara Peters, Heinz Hillebrands, Monika Marquardt, Petronilla Raila, Ingrid Scherer, Rosemarie Winklmann unter Mitwirkung von Brigitte Baumgartner, Brigitta Linpinsel, Britta Schwamborn, Birgit

Mehr

Prüfungswissen Friseurausbildung

Prüfungswissen Friseurausbildung Dr. Imke Barbara Peters, Heinz Hillebrands, Monika Marquardt, Petronilla Raila, Ingrid Scherer, Rosemarie Winklmann Herausgeberin: Dr. Imke Barbara Peters Prüfungswissen Friseurausbildung Gesellenprüfung

Mehr

Empfohlene Hilfsmittel zum Lösen der Arbeitsaufträge: Arbeitsblätter, Theorieblätter, Fachbuch, Tabellenbuch und Ihr Wissen aus dem Praxisalltag

Empfohlene Hilfsmittel zum Lösen der Arbeitsaufträge: Arbeitsblätter, Theorieblätter, Fachbuch, Tabellenbuch und Ihr Wissen aus dem Praxisalltag 2.1.1 Aufbau der Materie (Arbeitsaufträge) Empfohlene Hilfsmittel zum Lösen der Arbeitsaufträge: Arbeitsblätter, Theorieblätter, Fachbuch, Tabellenbuch und Ihr Wissen aus dem Praxisalltag 1. Beim Bearbeiten

Mehr

petra diesener auf der burg 31 74399 walheim phone 07143-9617833 www.kosmetikstudio-diesener.de info@kosmetikstudio-diesener.

petra diesener auf der burg 31 74399 walheim phone 07143-9617833 www.kosmetikstudio-diesener.de info@kosmetikstudio-diesener. petra diesener auf der burg 31 74399 walheim phone 07143-9617833 www.kosmetikstudio-diesener.de info@kosmetikstudio-diesener.de preisliste Mit der Preisliste erhalten Sie einen kurzen Überblick über die

Mehr

Gönne Deinem Körper etwas Besonderes. Med. Kosmetik & Fußpflege. Unsere Philosophie ist es, sich Zeit für unsere Kunden zu nehmen.

Gönne Deinem Körper etwas Besonderes. Med. Kosmetik & Fußpflege. Unsere Philosophie ist es, sich Zeit für unsere Kunden zu nehmen. Med. Kosmetik & Fußpflege Unsere Philosophie ist es, sich Zeit für unsere Kunden zu nehmen. Kosmetik : Basisbehandlung : Reinigung, Bedampfer + Ozon, Peeling, Tiefenreinigung, Brauenkorrektur, Massage,

Mehr

Seife ist ein uraltes Reinigungsmittel aus wenigen Rohstoffen. Fett und Schmutz lassen

Seife ist ein uraltes Reinigungsmittel aus wenigen Rohstoffen. Fett und Schmutz lassen Die Seifen-Oper Seife ist ein uraltes Reinigungsmittel aus wenigen Rohstoffen. Fett und Schmutz lassen sich mit Wasser und Seife besser entfernen als mit reinem Wasser. Eigentlich ein Widerspruch schliesslich

Mehr

Hygieneschulung 2014 erster Teil

Hygieneschulung 2014 erster Teil Hygieneschulung 2014 erster Teil Susanne Greiner-Fischer, Amtstierärztin Folie 1 Hygieneschulung 2014 des Landkreises Lichtenfels gem. Art. 4 Abs. 2 der VO (EG) Nr. 852/2004 i. V. mit Anh. II Kap. XII

Mehr

KOSMETIKSCHULE LEHMANN. Staatlich anerkannte Berufsfachschule

KOSMETIKSCHULE LEHMANN. Staatlich anerkannte Berufsfachschule KOSMETIKSCHULE LEHMANN Staatlich anerkannte Berufsfachschule TRAUMBERUF Der BERUF DER KOSMETIKERIN ist, durch das immer ausgeprägtere Pflegebewusstsein der Menschen, sehr vielseitig und abwechslungsreich.

Mehr

PREISLISTE. gültig ab Juli 2015

PREISLISTE. gültig ab Juli 2015 PREISLISTE gültig ab Juli 2015 Herzlich willkommen Entspannen Sie sich und genießen Sie eine neue Dimension in der ganzheitlichen Behandlung von Gesicht und Körper. Unser pharmazeutisches Kosmetikzentrum

Mehr

MEDIZINISCHE KOSMETIK

MEDIZINISCHE KOSMETIK MEDIZINISCHE KOSMETIK Renate Bettler Universitätsklinik für Dermatologie Porträt Renate Bettler Dermotherapeutin med.kosmetikerin Dermatologische Klinik Ausbildung 3-jährige Ausbildung zur Kosmetikerin

Mehr

Kosmetik- & Beautybehandlungen

Kosmetik- & Beautybehandlungen Kosmetik- & Beautybehandlungen Wir freuen uns Ihnen unsere neuen Kosmetikbehandlungen hier in der Breitenseer Straße 30 vorstellen zu dürfen! Termine nach Vereinbarung! So erreichen Sie uns: Tel.: 0676/912

Mehr

kosmetik KOSMETIK GESICHT KLASSISCHE METHODEN Einsteiger 30 min. 40,00 Hauttest Crash Peeling Gesichtsmassage Abschlusspflege Geniesser 60 min.

kosmetik KOSMETIK GESICHT KLASSISCHE METHODEN Einsteiger 30 min. 40,00 Hauttest Crash Peeling Gesichtsmassage Abschlusspflege Geniesser 60 min. KOSMETIK GESICHT KLASSISCHE METHODEN 30 min. 40,00 Mit unserer Total Beauty Philosophie bieten wir für Damen und Herren ein Kosmetik-Angebot mit wirksamen biosthetischen Behandlungsmethoden, die das Beste

Mehr

Lokaltherapie Grundlagen von Lokaltherapeutika. Welche Salbe?

Lokaltherapie Grundlagen von Lokaltherapeutika. Welche Salbe? Lokaltherapie Grundlagen von Lokaltherapeutika Welche Salbe? Lokaltherapie indifferente Therapie: Behandlung mit einer wirkstofffreien Grundlage Intervallbehandlung, Basistherapie, leichte Entzündung differente

Mehr

Detergenzien [BAD_1093101.DOC]

Detergenzien [BAD_1093101.DOC] Detergenzien [BAD_1093101.DOC] Die Funktion der Tenside lässt sich durch ihren molekularen Aufbau erklären. Tenside bestehen allgemein aus einem hydrophoben ( wasserabweisenden ) Kohlenwasserstoffrest

Mehr

LB1 Stoffe. LB1 Stoffe. LB1 Stoffe. Womit beschäftigt sich die Chemie?

LB1 Stoffe. LB1 Stoffe. LB1 Stoffe. Womit beschäftigt sich die Chemie? Lernkartei Klasse 7 LB1: Stoffe Womit beschäftigt sich die Chemie? LB1 Stoffe mit den Stoffen, ihren Eigenschaften und ihren Veränderungen (Stoffumwandlungen) Was sind Stoffe? LB1 Stoffe Stoffe sind die

Mehr

Akne-Ratgeber. Der. für Patientinnen. Hormone. für eine. schöne Haut

Akne-Ratgeber. Der. für Patientinnen. Hormone. für eine. schöne Haut Der Akne-Ratgeber für Patientinnen Hormone für eine schöne Haut Schöne Haut Jeder Mensch will schön sein. Wer gut aussieht, wird in der Gesellschaft anerkannt, ist beliebt und fühlt sich zudem wohl in

Mehr

Wellness für Körper, Geist & Seele. Beauty-and-More

Wellness für Körper, Geist & Seele. Beauty-and-More Wellness für Körper, Geist & Seele Beauty-and-More Eine Oase der Schönheit und des Wohlfühlens...finden Sie bei Beauty-and-More. In einer harmonisch ruhigen und friedvollen Atmosphäre können Sie für ein

Mehr

Dermazeutische Kosmetik

Dermazeutische Kosmetik Clarifying Treatment Spezialpflege für entzündliche, unreine Haut ( zb. Akne) Dermazeutische Kosmetik Inkl. Hautdiagnose, Reinigung,Purifying-Peeling-Maske unter Dampf, Tiefenreinigung, Packung, ca. 60

Mehr

Samtweiche & haarfreie Haut. ganz neu erleben! Professionelle Haarwuchsreduktion mit Zuckerpaste und Enzymen!

Samtweiche & haarfreie Haut. ganz neu erleben! Professionelle Haarwuchsreduktion mit Zuckerpaste und Enzymen! Samtweiche & haarfreie Haut ganz neu erleben! Professionelle Haarwuchsreduktion mit Zuckerpaste und Enzymen! Haarentfernung kann sooo angenehm und einfach sein Das EpilaDerm -Haarentfernungssystem basiert

Mehr

Was du im Kampf dagegen wissen solltest! Lehrunterlagen

Was du im Kampf dagegen wissen solltest! Lehrunterlagen Was du im Kampf dagegen wissen solltest! Lehrunterlagen Check Check Wie entsteht Akne? 1. Sowohl bei Burschen als auch bei Mädchen kommt es in der Pubertät zu einer vermehrten Ausschüttung des männlichen

Mehr

Behandlung mit einer wirkstofffreien Grundlage Intervallbehandlung, Basistherapie, leichte Entzündung. indifferente Therapie:

Behandlung mit einer wirkstofffreien Grundlage Intervallbehandlung, Basistherapie, leichte Entzündung. indifferente Therapie: 1 Lokaltherapie indifferente Therapie: Behandlung mit einer wirkstofffreien Grundlage Intervallbehandlung, Basistherapie, leichte Entzündung differente Therapie: Behandlung mit Arzneimitteln, die in eine

Mehr

Klassische Gesichtsp ege mit Fliesmaske und Thermo-Modelage Sehr straffend und befeuchtend, sehr guter Sofort- Effekt

Klassische Gesichtsp ege mit Fliesmaske und Thermo-Modelage Sehr straffend und befeuchtend, sehr guter Sofort- Effekt Gesicht Klassische Gesichtsp ege Reinigung, Brauenkorrektur, Peeling, Vapo / Dampf, Unreinheiten entfernen, Ampulle, Gesichtsmassage inkl. Hals / Décolleté, Creme-oder Gel-Maske, Paraf n Handbad 120.-

Mehr

Kosmetik Das Buch zum Beruf

Kosmetik Das Buch zum Beruf Herausgeberin: Dr. Imke Barbara Peters Dr. Imke Barbara Peters, Sabine Kuska, Monika Marquardt Kosmetik Das Buch zum Beruf Arbeitsheft 1. Auflage Bestellnummer 07437 Dr. Imke Barbara Peters, OStR Sabine

Mehr

Medizinische kosmetische Fachkraft

Medizinische kosmetische Fachkraft Medizinische kosmetische Fachkraft Durch die neue moderne Dermatologie und Schönheitschirurgie wurde die neue Berufsgruppe med. kosm. Fachkraft geschaffen und ist heutzutage nicht mehr wegzudenken. Die

Mehr

Linie N sanfte Pflege junger Haut Reinigung, Peeling, Massage, Tagespflege

Linie N sanfte Pflege junger Haut Reinigung, Peeling, Massage, Tagespflege Kosmetik Linie N sanfte Pflege junger Haut Reinigung, Peeling, Massage, Tagespflege Bio Classica luxuriöse Pflege ab Mitte 20 Hautanalyse, Reinigung, Peeling, Ausreinigung Massage, Packung, Tagespflege

Mehr

Schönheitspflegerin Schönheitspfleger Prüfungsteil Fachtheorie

Schönheitspflegerin Schönheitspfleger Prüfungsteil Fachtheorie Meisterprüfungsprogramm Schönheitspflegerin Schönheitspfleger Prüfungsteil Fachtheorie Genehmigt mit Dekret des Landesrates Nr. 111601 vom 04.08.2015 Fachtheoretischer Teil Der fachtheoretische Teil der

Mehr

Mathematik für Friseurinnen und Friseure Lösungen

Mathematik für Friseurinnen und Friseure Lösungen Mathematik für Friseurinnen und Friseure Lösungen Helmut Nuding Josef Haller 2., überarbeitete Auflage (Beileger zur ersten Auflage) Holland+Josenhans Holland+Josenhans Verlag Stuttgart Best.-Nr. 5951

Mehr

Das Satellitenmodell - 12/01

Das Satellitenmodell - 12/01 Das Satellitenmodell - 12/01 Leitlinien Ausbildungsreform: Das Modell der drei Freiheiten Ausbildungszeit: Korridor von 2 bis 3,5 Jahre Bausteine: Auswahl aus vorgegebenen Wahlpflichtbausteinen, zusätzliche

Mehr

Sachliche und zeitliche Gliederung Ausbildungsberuf Kosmetiker/-in

Sachliche und zeitliche Gliederung Ausbildungsberuf Kosmetiker/-in Sachliche und zeitliche Gliederung Ausbildungsberuf Kosmetiker/-in Name, Vorname des/der Auszubildenden Kenntnisse und Fertigkeiten nach der Ausbildungsordnung Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht -

Mehr

Kosmetik und Schönheit. ST. BARTH Einzelbehandlungen

Kosmetik und Schönheit. ST. BARTH Einzelbehandlungen Kosmetik und Schönheit Schöne Tage - Ganz entspannt im BEAUTY VITAL CENTER Ein Pavillon der Schönheit in einem lichtdurchfluteten Rondell mit 16 Behandlungsräumen - über den Verbindungsgang zwischen Supreme

Mehr

Kosmetik. Fußpflege. Nageldesign. Massagen

Kosmetik. Fußpflege. Nageldesign. Massagen Kosmetik Fußpflege Nageldesign Massagen WILLKOMMEN Lassen Sie das GRAU des Alltags hinter sich. Tauchen Sie ein in eine Welt voller exotischer Aromen, sinnlicher Düfte, anregender Massagen und faszinierender

Mehr

Wasser löst fast alles

Wasser löst fast alles 1 Wasser löst fast alles In manchen Regionen ist das Wasser ganz schön hart. Nicht, dass Steine aus der Dusche fallen, wie in diesem Cartoon; aber durch Verdunsten oder Verdampfen von Wasser können Ablagerungen

Mehr

day spa my day spa das wellness-erlebnis amalienstraße 13 76 133 karlsruhe www.skin-wellity.de Tel. 0721 82 44 881 beauty&wellness mitten in karlsruhe

day spa my day spa das wellness-erlebnis amalienstraße 13 76 133 karlsruhe www.skin-wellity.de Tel. 0721 82 44 881 beauty&wellness mitten in karlsruhe das wellness-erlebnis beauty&wellness mitten in karlsruhe my day spa amalienstraße 13 76 133 karlsruhe www.skin-wellity.de Tel. 0721 82 44 881 mo - fr 9-19, mi 9-21, sa 9-18 h und nach Vereinbarung Preisliste

Mehr

KosmetiK KATALOG 2015. www.apotheken-oberndorf.at

KosmetiK KATALOG 2015. www.apotheken-oberndorf.at KosmetiK KATALOG 2015 www.apotheken-oberndorf.at Mag. pharm. Karoline Müller Mag. pharm. Gustav Müller MK Cosmetics Naturkosmetik Keine Tierversuche, dermatologisch getestet, ohne schädliche Emulgatoren,

Mehr

Grundausbildung Fachkosmetik

Grundausbildung Fachkosmetik 1 BeautyMed Cosmetic Ziegelkampstraße 3-31582 Nienburg Tel 05027 900300 Fax 05027 9000 199 www.beautymed-schulungen.de Grundausbildung Fachkosmetik Das Interesse an Fachkosmetikerinnen wächst! Gestalten

Mehr

Mineralstoffe (Michael Büchel & Julian Appel)

Mineralstoffe (Michael Büchel & Julian Appel) Mineralstoffe (Michael Büchel & Julian Appel) Funktion & Vorkommen Kalzium ist beteiligt am Aufbau von Knochen und Zähnen. Wichtig für die Blutgerinnung und die Muskelarbeit. Hilft Nervensignale zu übermitteln.

Mehr

Photochemische Wasserdesinfektion und -reinigung. Ein Vortrag von Janina Mamok und Olga Olfert

Photochemische Wasserdesinfektion und -reinigung. Ein Vortrag von Janina Mamok und Olga Olfert Photochemische Wasserdesinfektion und -reinigung Ein Vortrag von Janina Mamok und Olga Olfert Geschichtliches Reinigung von Wasser Desinfektion von Wasser -DNS - Replikation von DNS - Verhinderung der

Mehr

Nachhaltige Pflege für kalte Wintertage mit der neuen Naturkosmetiklinie von bi good

Nachhaltige Pflege für kalte Wintertage mit der neuen Naturkosmetiklinie von bi good P R E S S E I N F O R M A T I O N Wiener Neudorf, Oktober 2014 Nachhaltige Pflege für kalte Wintertage mit der neuen Naturkosmetiklinie von bi good In der kalten Jahreszeit braucht die Haut besonders viel

Mehr

seidenhaut Herzlich Willkommen bei Meine Behandlungen Individuelle Gesichtsbehandlungen

seidenhaut Herzlich Willkommen bei Meine Behandlungen Individuelle Gesichtsbehandlungen Herzlich Willkommen bei Wahre Schönheit kennt kein Alter... Als Kosmetikerin mit mehrjähriger Erfahrung, weiss ich worauf es für sichtbare Hautergebnisse ankommt. Wirkungsvolle Behandlungen mit wertvollen

Mehr

RAHMENLEHRPLAN FÜR DEN LEHRBERUF MASSEUR I. STUNDENTAFEL

RAHMENLEHRPLAN FÜR DEN LEHRBERUF MASSEUR I. STUNDENTAFEL BGBl. Nr. 148/1984 i.d.f. 268/1989, 555/1990, BGBl. II Nr. 352/1998 Anlage A/23/3 RAHMENLEHRPLAN FÜR DEN LEHRBERUF MASSEUR I. STUNDENTAFEL Gesamtstundenzahl: 2 Schulstufen zu insgesamt 800 Unterrichtsstunden

Mehr

Kosmetik kurz erklärt. Kosmetiksortiment

Kosmetik kurz erklärt. Kosmetiksortiment Kosmetik kurz erklärt Übersicht...4 Übersicht Produkte...4 Gesichtspflege...5 Reinigung...5 Pflege...5 Lippenpflege...5 Körperpflege...6 Reinigung...6 Pflege...6 Vorbeugung gegen Körpergeruch...6 Haarentfernung...6

Mehr

Produkt : DERMISAN PLUS Datum : 01/03/07 Code : 0 71E 0 Version 1.4 DERMISAN PLUS EUTERHYGIENE VOR DEM MELKEN. UBA Nr : 4234 1034

Produkt : DERMISAN PLUS Datum : 01/03/07 Code : 0 71E 0 Version 1.4 DERMISAN PLUS EUTERHYGIENE VOR DEM MELKEN. UBA Nr : 4234 1034 DERMISAN PLUS Wirkungsvolle Flüssigkeit für den professionellen Gebrauch EUTERHYGIENE VOR DEM MELKEN HYGIENE DER HÄNDE DES MELKERS Wirkstoff(e) : N-(3-Aminopropyl)-N-dodecylpropan-1,3-diamin 1,5% in g/g

Mehr

Kristallklares Wasser mit unipool- Wasserpflegemitteln

Kristallklares Wasser mit unipool- Wasserpflegemitteln Kristallklares Wasser mit unipool- Wasserpflegemitteln BADESPASS OHNE GRENZEN mit richtiger Schwimmbadpflege Schönes und klares Wasser, das ist der Wunsch eines jeden Schwimmbadbesitzers. Für den ungetrübten

Mehr

O riginal R ügener H eilkreide

O riginal R ügener H eilkreide O riginal R ügener H eilkreide 60 bis 70 Millionen Jahre liegt die Rügener Heilkreide nun schon unangetastet im Rügener Kreidemeer. Die Kreide wurde aus Milliarden von Schalen und Gehäusen kleinster Lebewesen,

Mehr

Richtige Pflege. bei trockener und. empfindlicher Haut

Richtige Pflege. bei trockener und. empfindlicher Haut Richtige Pflege bei trockener und empfindlicher Haut 1 Trockene Haut Trockene Haut Viele Ursachen Damit wir über unsere Haut nicht zu viel Feuchtigkeit verlieren, gibt es eine natürliche Barriere aus einem

Mehr

G R U P P E N M E R K B L Ä T T E R F Ü R F A W E C O P R O D U K T E

G R U P P E N M E R K B L Ä T T E R F Ü R F A W E C O P R O D U K T E Woellnerstraße 26 67065 Ludwigshafen Tel. 0621/5590983-0 Fax -78 Stand: 23.10.2006 G R U P P E N M E R K B L Ä T T E R F Ü R F A W E C O P R O D U K T E Inhalt 1. Zu den Sicherheitsdatenblättern in Form

Mehr

Gesichtsbehandlungen. Im Dienste Ihrer Schönheit

Gesichtsbehandlungen. Im Dienste Ihrer Schönheit Im Dienste Ihrer Schönheit Gesichtsbehandlungen gehören zu den beliebtesten Anwendungen in der Kosmetikbranche. Deshalb stehen sie auch bei uns im Fokus. Da es verschiedene Hauttypen und Hautbilder gibt,

Mehr

GESICHTSHAUT & GESICHTSPFLEGE. Ratgeber Haut / Viscontour.de Februar 2016 DIE RICHTIGE GESICHTS- PFLEGE

GESICHTSHAUT & GESICHTSPFLEGE. Ratgeber Haut / Viscontour.de Februar 2016 DIE RICHTIGE GESICHTS- PFLEGE GESICHTSHAUT & GESICHTSPFLEGE Ratgeber Haut / Viscontour.de Februar 2016 DIE RICHTIGE GESICHTS- PFLEGE 1 DIE RICHTIGE GESICHTSPFLEGE Gesichtspflege-Produkte gibt es zuhauf: Neben verschiedenen Cremes für

Mehr

Allergien bei Waschmitteln. Standpunkt des Forum Waschens

Allergien bei Waschmitteln. Standpunkt des Forum Waschens Allergien bei Waschmitteln Standpunkt des Forum Waschens Dr. Silvia Pleschka Diplom Chemikerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin des Deutschen Allergie- und Asthmabundes e.v. Themen: Gesundheitliche

Mehr

Das moderne Kosmetikstudio

Das moderne Kosmetikstudio Das moderne Kosmetikstudio in Edenkoben Entfliehen Sie Ihrem Alltag und tauchen Sie ein in eines unserer vielfältigen Behandlungsangebote individuelle und persönliche Beratung vor der Behandlung Erlebnis

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. LOMUSOL Augentropfen. Wirkstoff: Dinatriumcromoglicat

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. LOMUSOL Augentropfen. Wirkstoff: Dinatriumcromoglicat Gebrauchsinformation: Information für Anwender LOMUSOL Augentropfen Wirkstoff: Dinatriumcromoglicat Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels

Mehr

Druckdatum: 14.11.2010 überarbeitet am: 08.01.2010 Handelsnamen: Felgenreiniger

Druckdatum: 14.11.2010 überarbeitet am: 08.01.2010 Handelsnamen: Felgenreiniger Seite 1/5 1. 1 Bezeichnung des Stoffes/der Zubereitung und des Unternehmens Bezeichnung des Stoffes/der Zubereitung Felgenreiniger Art. Nr. 182,183,952 Verwendung des Stoffes/der Zubereitung Spezieller,

Mehr

Gesichtsbehandlung. Körperbehandlung. Gesichtsbehandlung Kurzurlaub Abreinigung, Peeling, kleine Gesichtsmassage, Maske/ Packung

Gesichtsbehandlung. Körperbehandlung. Gesichtsbehandlung Kurzurlaub Abreinigung, Peeling, kleine Gesichtsmassage, Maske/ Packung Gesichtsbehandlung Gesichtsbehandlung Kurzurlaub Abreinigung, Peeling, kleine Gesichtsmassage, Maske/ Packung Gesichtsbehandlung Teen Abreinigung, Peeling, Bedampfung, Ausreinigung, Maske/Packung Gesichtsbehandlung

Mehr

Beauty www.urlaub-cuxhaven.info

Beauty www.urlaub-cuxhaven.info Kosmetikinstitut " kleine Perle" Beauty www.urlaub-cuxhaven.info Gönnen Sie sich etwas Entspannung, Pfl ege & Ruhe. Wir verwöhnen Sie von Kopf bis Fuß. Sie haben es sich verdient! Wellness Inhalt Seite

Mehr

Die goldenen Regeln im Alltag. Ihr dermatologischer Leitfaden für empfindliche Haut. FEUCHTIGKEITSARME HAUT

Die goldenen Regeln im Alltag. Ihr dermatologischer Leitfaden für empfindliche Haut. FEUCHTIGKEITSARME HAUT Die goldenen Regeln im Alltag Im Durchschnitt verlieren wir täglich 2.5 l Wasser. Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr in Form von Trinken ist ein wichtiger Beitrag zur Gesunderhaltung unserer Haut. TIPP:

Mehr

Übungsblatt zu Säuren und Basen

Übungsblatt zu Säuren und Basen 1 Übungsblatt zu Säuren und Basen 1. In einer wässrigen Lösung misst die Konzentration der Oxoniumionen (H 3 O + ) 10 5 M. a) Wie gross ist der ph Wert? b) Ist die Konzentration der OH Ionen grösser oder

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... Abkürzungsverzeichnis... 1 Die Haut Hauttypen und Hautzustände Gesetzliche Grundlagen...

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... Abkürzungsverzeichnis... 1 Die Haut Hauttypen und Hautzustände Gesetzliche Grundlagen... Inhaltsverzeichnis VII Inhaltsverzeichnis Vorwort.............................................................................. Abkürzungsverzeichnis...........................................................

Mehr

ist ein Ort der Entspannung, Pflege und Schönheit. Aber auch ein Ort zum Entdecken, Ausprobieren und Erleben.

ist ein Ort der Entspannung, Pflege und Schönheit. Aber auch ein Ort zum Entdecken, Ausprobieren und Erleben. Kosmetik Unser ist ein Ort der Entspannung, Pflege und Schönheit. Aber auch ein Ort zum Entdecken, Ausprobieren und Erleben. Fühlen Sie sich wohl in einer freundlichen und vertrauten Atmosphäre. Freuen

Mehr

Kosmetikstudio Elke Städtler Dresden - Behandlungen - Unsere Angebote für Sie

Kosmetikstudio Elke Städtler Dresden - Behandlungen - Unsere Angebote für Sie Kosmetikstudio Elke Städtler Dresden - Behandlungen - Unsere Angebote für Sie Jugendpflegebehandlung für Schüler Reinigung / Peeling / Dampf / Intensives Ausreinigen / Maske / Abschlusspflege ca. 45-60

Mehr

Kosmetik. Medizinische und Wellness-Angebote

Kosmetik. Medizinische und Wellness-Angebote Fachärztin für Dermatologie Kosmetik Medizinische und Wellness-Angebote Liebe Patientinnen, liebe Patienten, begleitend zu unserer medizinischen Kompetenz als dermatologisch ausgebildete Fachärzte stellen

Mehr

Das Ausbildungswesen

Das Ausbildungswesen Das Ausbildungswesen weil gut ausgebildete Rechtsanwaltsfachangestellte für die Ausübung des Berufes der Rechtsanwälte unentbehrlich sind und jungen Leuten durch die Ausbildung die Chance zur Tätigkeit

Mehr

Hauptstraße 28 65843 Sulzbach / Ts. Telefon: 06196 / 99 98 220 www.dermafirst.de

Hauptstraße 28 65843 Sulzbach / Ts. Telefon: 06196 / 99 98 220 www.dermafirst.de Willkommen bei dermafirst.de Hauptstraße 28 65843 Sulzbach / Ts. Telefon: 06196 / 99 98 220 www.dermafirst.de GESICHTSBEHANDLUNGEN Pur Hautanalyse & Beratung, Reinigung, Vapozon & Ausreinigung, Peeling,

Mehr

NIEDERRHEINISCHE INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMER DUISBURG WESEL KLEVE ZU DUISBURG Anlage zu 5 Abs. 1 Ausbildungsrahmenplan 1. Ausbildungsjahr Lfd. Nr. Teil des Ausbildungsberufsbildes 1 Berufsbildung, Arbeits-

Mehr

Wirtschafts- und Geschäftsprozesse für IT-Berufe

Wirtschafts- und Geschäftsprozesse für IT-Berufe Jürgen Gratzke Wirtschafts- und Geschäftsprozesse für IT-Berufe Arbeitsheft 5. Auflage Bestellnummer 5386 Bildquellenverzeichnis Bohmeyer & Schuster GbR, Berlin (www.schilder-versand.com 23 (9), 27 (4))

Mehr

Sachliche und zeitliche Gliederung der Berufsausbildung Anlage zum Berufsausbildungsvertrag

Sachliche und zeitliche Gliederung der Berufsausbildung Anlage zum Berufsausbildungsvertrag Sachliche und zeitliche Gliederung der Berufsausbildung Anlage zum Berufsausbildungsvertrag Ausbildungsplan Der sachlich und zeitlich gegliederte Ausbildungsplan ist Bestandteil des Ausbildungsvertrages

Mehr

nach Vereinbarung. Außerhalb der Öffnungszeiten Mittwochs geschlossen Di & Do 10-19 Uhr Mo & Fr 10-17 Uhr Öffnungszeiten www.beauty-bb.

nach Vereinbarung. Außerhalb der Öffnungszeiten Mittwochs geschlossen Di & Do 10-19 Uhr Mo & Fr 10-17 Uhr Öffnungszeiten www.beauty-bb. Ein paar Minuten Zeit zum Träumen ist wie ein kleines Geschenk, das man sich selbst macht Sindelfinger Str. 19 71032 Böblingen Tel 07031.49 200 14 info@beauty-bb.de www.beauty-bb.de Öffnungszeiten Mo &

Mehr

Säuren und Basen (Laugen)

Säuren und Basen (Laugen) Säuren und Basen (Laugen) Material Was sind Säuren? Säuren sind auch in vielen Stoffen des Alltags vorhanden. Der Saft vieler Früchte, z. B. von Zitronen und Apfelsinen, schmeckt sauer. Auch mit Essig

Mehr

Naegele Preisliste Kosmetische Behandlungen Stand 2012

Naegele Preisliste Kosmetische Behandlungen Stand 2012 Naegele Preisliste Kosmetische Behandlungen 1 Behandlung 105 Min. 79,- 5 Behandlungen 105 Min. 345,- 10 Behandlungen 105 Min. 695,- Die Behandlungen, die wir Ihnen anbieten, gleichen das Hautbild aus und

Mehr

Day Spa Lares. All in one

Day Spa Lares. All in one Day Spa Lares All in one Willkommen bei Day Spa Lares Das Day Spa Lares bietet ein Wellness- und Schönheitsangebot der Extraklasse in einem unvergleichlichen Ambiente. Bei Day Spa Lares können Sie ganz

Mehr

Mit Depilève Hydra System tauchen Sie ein in eine Welt intensiver Feuchtigkeit. Seine

Mit Depilève Hydra System tauchen Sie ein in eine Welt intensiver Feuchtigkeit. Seine Mit Depilève Hydra System tauchen Sie ein in eine Welt intensiver Feuchtigkeit. Seine speziellen Paraffine für Manküre, Pediküre und Gesicht sowie seine kühlende Formel mit Sauna-Effekt liefern sichtbare

Mehr

Intensivausbildung zur Fachkraft für Kosmetik und Massagen

Intensivausbildung zur Fachkraft für Kosmetik und Massagen Intensivausbildung zur Fachkraft für Kosmetik und Massagen Ein Beruf mit Freude und optimalen Zukunftsaussichten! Der Beruf der Kosmetiker/in ist ein vielseitiger, spannender und abwechslungsreicher Beruf

Mehr

Checkliste zur Lebensmittelsicherheit

Checkliste zur Lebensmittelsicherheit Checkliste zur Lebensmittelsicherheit gemäß den Forderungen aus dem Hygienepaket der EU- Verordnungen 852, 853, 854/2004 Wer Lebensmittel herstellt, verarbeitet, behandelt, lagert, transportiert oder abgibt,

Mehr

KOOPERATIONSVEREINBARUNG

KOOPERATIONSVEREINBARUNG KOOPERATIONSVEREINBARUNG Verzahnte Ausbildung mit der Berufsbildungswerk Hamburg GmbH Zwischen der Berufsbildungswerk Hamburg GmbH Reichsbahnstraße 53 + 55 22525 Hamburg Telefon 0405723 0 Email: info@bbw-hamburg.de

Mehr

Inhaltsverzeichnis... 1 DieHaut Hauttypen und Hautzustände Gesetzliche Grundlagen Hautreinigung Vorwort...

Inhaltsverzeichnis... 1 DieHaut Hauttypen und Hautzustände Gesetzliche Grundlagen Hautreinigung Vorwort... VII Vorwort...... Abkürzungsverzeichnis... V VII XIII 1 DieHaut... 1 1.1 Bedeutung der Haut für den Menschen... 1 1.2 Aufgaben der Haut... 1 1.3 Aufbau der Haut... 3 1.3.1 Epidermis... 5 1.3.2 Korium...

Mehr

Charakteristisch zeigt sich dieses Hautbild im Nasen und Stirnbereich. Bei den jungen Frauen und Mädchen zunehmend auch am Kinn und Halsbereich.

Charakteristisch zeigt sich dieses Hautbild im Nasen und Stirnbereich. Bei den jungen Frauen und Mädchen zunehmend auch am Kinn und Halsbereich. AKNE Die Akne-Haut zeichnet sich durch vergrößerte Poren mit verstärktem Talginhalt aus. Die Talgdrüsen produzieren zu viel Fett, dieses Fett verstopft dann die Hautporen. In der Folge entstehen Mitesser,

Mehr

Verschiedene feste Stoffe werden auf ihre Leitfähigkeit untersucht, z.b. Metalle, Holz, Kohle, Kunststoff, Bleistiftmine.

Verschiedene feste Stoffe werden auf ihre Leitfähigkeit untersucht, z.b. Metalle, Holz, Kohle, Kunststoff, Bleistiftmine. R. Brinkmann http://brinkmann-du.de Seite 1 26/11/2013 Leiter und Nichtleiter Gute Leiter, schlechte Leiter, Isolatoren Prüfung der Leitfähigkeit verschiedener Stoffe Untersuchung fester Stoffe auf ihre

Mehr

WAS finde ich WO im Beipackzettel

WAS finde ich WO im Beipackzettel WAS finde ich WO im Beipackzettel Sie haben eine Frage zu Ihrem? Meist finden Sie die Antwort im Beipackzettel (offiziell "Gebrauchsinformation" genannt). Der Aufbau der Beipackzettel ist von den Behörden

Mehr

Heidelberg Schriesheim Schwetzingen. Kosmetik. Kosmetik und Foto: Lierac

Heidelberg Schriesheim Schwetzingen. Kosmetik. Kosmetik und Foto: Lierac Heidelberg Schriesheim Schwetzingen Kosmetik Kosmetik und Foto: Lierac Höchste Ansprüche an Dermatologie Heidelberg Schriesheim Schwetzingen La Roche-Posay Oliver Teichmann Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Tages-Make-up Dauer: bis 20 Min CHF 20.- Abend- Make-up Dauer: bis 40 Min CHF 40.- Hochzeits-Make-up Dauer: bis 1 Stunde CHF 70.-

Tages-Make-up Dauer: bis 20 Min CHF 20.- Abend- Make-up Dauer: bis 40 Min CHF 40.- Hochzeits-Make-up Dauer: bis 1 Stunde CHF 70.- Preisliste 2012/2013 Suhre-Schön, Lättweg 20, 5034 Suhr Tel: 062 842 70 70 Öffnungszeiten: Mo 9.00-18. 30 Do 9.00-18. 30 Fr 13.00 18.30 1. Samstag im Monat 9.00 14.00 www.suhre-schoen.ch KOSMETIK Kosmetische

Mehr

S I C H E R H E I T S D A T E N B L A T T. Grundreiniger

S I C H E R H E I T S D A T E N B L A T T. Grundreiniger S I C H E R H E I T S D A T E N B L A T T Grundreiniger 1. STOFF-/ZUBEREITUNGS- UND FIRMENBEZEICHNUNG Verwendung des Stoffes/der Zubereitung Reinigungsmittel. Lieferant Promag AG Dammweg 8 CH-5001 Aarau

Mehr

Unser Angebot. Kosmetik & Fußpflege

Unser Angebot. Kosmetik & Fußpflege Unser Angebot Kosmetik & Fußpflege es wird schön! Mit dem Kosmetikstudio in unserer Apotheke Zur Mariahilf stellen wir unseren Kunden eine stimmige Umgebung mit fachlich kompetentem Personal zur Verfügung.

Mehr

www.kosmetik-body-face.de ICH FREUE MICH AUF SIE!!! PREISINFORMATION KOSMETIKBEHANDLUNGEN gültig ab November 2013

www.kosmetik-body-face.de ICH FREUE MICH AUF SIE!!! PREISINFORMATION KOSMETIKBEHANDLUNGEN gültig ab November 2013 www.kosmetik-body-face.de ICH PREISINFORMATION KOSMETIKBEHANDLUNGEN FREUE MICH AUF SIE!!! gültig ab November 2013 GESICHT Anti-Aging-Behandlung für reife, trockene Haut Manchmal braucht die Haut etwas

Mehr

Verwöhn-Massagen. Rücken und Schulter mit Aromaöl. Klassische Massage zur Entspannung der Muskulatur. inklusive Arme. Fußmassage mit Aromaöl

Verwöhn-Massagen. Rücken und Schulter mit Aromaöl. Klassische Massage zur Entspannung der Muskulatur. inklusive Arme. Fußmassage mit Aromaöl Verwöhn-Massagen Rücken und Schulter mit Aromaöl Klassische Massage zur Entspannung der Muskulatur 30,00 55,00 inklusive Arme Fußmassage mit Aromaöl Entspannung der Fußmuskeln nach einem langen Tag inklusive

Mehr

Dermo. Kosmetikbehandlungen

Dermo. Kosmetikbehandlungen Dermo Kosmetikbehandlungen Fachkosmetikerin Marina Schäfer Berufsausbildung: Berufsausbildung bei der Berufsfachschule für Kosmetik in Coburg Berufliche Weiterbildungen: Kontinuierliche Weiterbildung zum

Mehr