Die KfW-Förderung für Ihr Wohneigentum

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die KfW-Förderung für Ihr Wohneigentum"

Transkript

1 Die KfW-Förderung für Ihr Wohneigentum Mit Drehscheibe zur schnellen Übersicht Mit Drehscheibe zur schnellen Übersicht

2 Das große Ziel: die eigenen vier Wände Ideen umsetzen mit der KfW Sie möchten bauen oder ein Haus kaufen? Oder Sie planen, Ihre Immobilie zu modernisieren, sie barrierefrei umzubauen oder in Sachen Energieef- fizienz auf den neuesten Stand zu bringen? Dann ist die KfW Ihr kompetenter Partner, der Sie mit einer Vielzahl an Förderprogrammen unterstützt. Die KfW bietet Ihnen genau die Förderung, die zu Ihrem individuellen Vorhaben passt. Mit die- sem Planer finden Sie leicht heraus, welche För- derdarlehen und Zuschussvarianten bzw. welche Programme und Programmkombinationen für Sie am besten geeignet sind. Bei allen weiteren Schritten helfen Ihnen auch unsere Beraterinnen und Berater gern telefonisch weiter. Und so einfach geht s: Wenn Sie sich für ein För- derdarlehen entschieden haben, sprechen Sie ein- fach mit einem Kundenberater unserer Finan- zierungspartner*. Für einen Zuschuss stellen Sie den Antrag direkt bei der KfW. Wichtig: Zuerst der Antrag, dann die Investition! * Bei den Finanzierungspartnern der KfW handelt es sich um Geschäftsbanken, Sparkassen, Genossenschaftsbanken, Direktbanken, Bausparkassen und Versicherer. 02

3 Inhalte der Drehscheibe (tabellarisch) Neubau Energieverbrauch: Standard Neubau Energieverbrauch: niedrig Kauf Gebraucht- Kauf Gebraucht- Kauf Gebraucht- immobilie immobilie immobilie einzugsfertig + energetische Sanierung + barrierearm umbauen Programm: KfW-Wohneigentumsprogramm KfW-Wohneigentumsprogramm Energieeffizient Bauen KfW-Wohneigentumsprogramm KfW-Wohneigentumsprogramm Energieeffizient Sanieren Ihr Vorteil: 10 Jahre Zinsbindung bis zu 10 % 10 Jahre Zinsbindung geringerer Energieverbrauch möglich Tilgungszuschuss möglich = höhere Förderung Förderdarlehen: bis zu bis zu bis zu bis zu bis zu bis zu Mehr auf: Seite 4 Seite 4/5 Seite 4 Seite 4/6 Seite 4 KfW-Wohneigentumsprogramm Altersgerecht Umbauen 10 Jahre Zinsbindung möglich bis zu bis zu Energetische Teilsanierung der eigenen Immobilie Energetische Vollsanierung der eigenen Immobilie Barrierearm Umbauen der eigenen Immobilie Installation Photovoltaik bei eigener Immobilie Neubau zur Vermietung Energieverbrauch: niedrig Programm: Ihr Vorteil: Energieeffizient Sanieren: als Kredit oder Zuschuss Förderung einzelner Maßnahmen Energieeffizient Sanieren: als Kredit oder Zuschuss bis zu 17,5 % Tilgungszuschuss Altersgerecht Umbauen Wohnqualität steigern sehr günstige Konditionen KfW-Programm Erneuerbare Energien Standard mit eigenem Strom Geld verdienen Energieeffizient Bauen Förderung für Vermieter bis zu 10 % Tilgungszuschuss Förderdarlehen: bis zu bis zu bis zu bis zu 100 % bis zu pro Wohneinheit Mehr auf: Seite 6 Seite 6 Seite 4 Seite 7 Seite 5 Stand: 15. März 2013 Stand: März a03a

4 Bauen, kaufen, modernisieren die KfW fördert Ihre Vorhaben Attraktive Förderdarlehen oder Zuschüsse, günstige Konditionen, langfristige Planungssicherheit überzeugen Sie sich selbst davon, wie einfach es ist, mit Unterstützung der KfW die eigenen Wohnträume zu verwirklichen. Ganz gleich, ob Sie neu bauen, ausbauen, anbauen oder modernisieren möchten. Ein passendes KfW-Förderprogramm oder eine Kombination verschiedener Programme gibt es selbstverständlich auch für Ihre Pläne. Zum Beispiel, wenn Sie sich für Ihr Alter unabhängig machen und Ihre Wohnräume großzügiger und bequemer gestalten wollen. Mit der KfW sind Ihre eigenen vier Wände immer fit für Ihre Zukunft! KfW-Wohneigentums- programm Der Bau oder der Kauf von Wohneigentum (Haus/Eigentumswohnung), das Sie anschließend selbst nutzen, bzw. der Erwerb von Genossen- schaftsanteilen Beim Bau von Wohneigentum fördern wir die Kosten des Baugrundstücks die Baukosten/Baunebenkosten die Kosten der Außenanlagen Altersgerecht Umbauen Entfernung störender Barrieren Bauliche Erleichterungen im und ums Haus bzw. in verschiedenen Bereichen Ihrer Wohnung Schaffung von Bewegungsflächen Erhöhung des Wohnkomforts und der Lebens- qualität für jedes Alter bzw. bei Behinderung Finanzierungsanteil 100 % der förderfähigen Kosten In allen Fällen gilt für die Antragstellung: Zuerst der Antrag, dann die Investition! Den Kreditantrag stellen Sie über einen Finan- zierungspartner* der KfW Ihrer Wahl. Nach Prüfung Ihrer Unterlagen wird das Darlehen ebenfalls durch einen Finanzierungspartner* der KfW bereitgestellt. Beim Erwerb von Wohneigentum fördern wir den Kaufpreis/die Kaufpreisnebenkosten die Modernisierungs-, Instandsetzungs- und Umbaukosten Finanzierungsanteil 100 % der förderfähigen Kosten Förderdarlehen Bis zu EUR Förderdarlehen Bis zu EUR pro Wohneinheit Ihre Vorteile Niedrige Zinsen 5 oder 10 Jahre Zinsbindung Bis zu 30 Jahre Kreditlaufzeit Tilgungsfreie Anlaufjahre Endfällige Variante mit 10 Jahren Laufzeit Kombinierbar mit anderen Fördermitteln 04 * Bei den Finanzierungspartnern der KfW handelt es sich um Geschäftsbanken, Sparkassen, Genossen- schaftsbanken, Direktbanken, Bausparkassen und Versicherer. Ihre Vorteile Niedrige Zinsen 5 oder 10 Jahre Zinsbindung Bis zu 35 Jahre Kreditlaufzeit Tilgungsfreie Anlaufjahre Endfällige Variante mit 10 Jahren Laufzeit Kombinierbar mit anderen Fördermitteln Übrigens: Dieses Programm können Sie auch mit den Förderprogrammen für energieeffizientes Sanieren kombinieren.

5 Energie sparen in den eigenen vier Wänden Es gibt gute Gründe, energieeffizient zu bauen: Die Energiekosten steigen, die Reserven an fossilen Brennstoffen gehen zur Neige, die Auflagen bezüglich Emissionen werden strenger. Gut, dass es die Förderprogramme der KfW gibt, die Sie gezielt bei der Finanzierung Ihrer energieeffizienten Baumaßnahmen unterstützen. Energieeffizient Bauen Die Errichtung oder der Ersterwerb von Wohngebäuden, die den energetischen Standard eines KfW-Effizienzhauses/Passivhauses erfüllen Die Erweiterung bestehender Gebäude durch abgeschlossene Wohneinheiten Die Umwidmung unbeheizter Nicht-Wohn- gebäude in Wohnraum. Finanzierungsanteil 100 % der Bauwerkskosten (Baukosten ohne Grundstück) Bis zu 30 Jahre Kreditlaufzeit Tilgungsfreie Anlaufjahre Endfällige Variante mit 10 Jahren Laufzeit Kostenfreie außerplanmäßige Tilgung möglich Kombinierbar mit anderen Fördermitteln Tilgungszuschuss bis zu 10 % der Darlehens- summe Übrigens: Diese Vorteile können Sie sich auch als Bauträger oder Vermieter sichern bzw. dann, wenn Sie planen, in Zukunft energieeffizienten Wohnraum zu bauen. Beispiel zur Kombination von Förderungen: KfW-Wohneigentumsprogramm + Energieeffizient Bauen Bau eines KfW-Effizienzhauses 55 Familie Winter möchte auf einem vorhandenen eigenen Grundstück* ein Energieeffizienzhaus errichten. Das Haus soll besonders wenig Energie verbrauchen und dem KfW-Effizienzhausstandard 55 entsprechen. Aufstellung der Kosten Aufstellung der KfW-Finanzierung Förderdarlehen Bis zu EUR pro Wohneinheit und Tilgungszuschuss Bis zu EUR pro Wohneinheit bei einem KfW-Effizienzhaus 40/Passivhaus oder Bis zu EUR pro Wohneinheit bei einem KfW-Effizienzhaus 55/Passivhaus Ihre Vorteile Niedrige Zinsen 10 Jahre Zinsbindung Wichtig! Gefördert werden in diesem Programm nur Gebäude, die einem der nachfolgenden Standards entsprechen: KfW-Effizienzhaus 40, 55 und 70 Passivhaus nach dem Passivhaus-Projek- tierungspaket (PHPP) Also: Fragen Sie Ihren Architekten oder Bauträ- ger, welchen Energieverbrauch Ihr geplantes Haus haben wird. Je geringer der Energieverbrauch, desto höher die Förderung. Grundstück EUR Baukosten Haus gesamt EUR Kosten gesamt EUR In diesem Beispiel werden nachfolgende Program- me kombiniert: KfW-Wohneigentumsprogramm, Energieeffizient Bauen zzgl. Tilgungszuschuss. Die Restsumme von EUR kann z. B. über Eigenmittel, Hausbankdarlehen oder Bausparkas- senfinanzierung abgedeckt werden. KfW-Wohneigentumsprogramm EUR Energieeffizient Bauen EUR KfW-Effizienzhaus 55 KfW-Finanzierung gesamt EUR 5 % Tilgungszuschuss EUR von EUR Effektiv zurückzuzahlender Darlehensbetrag EUR Weitere Informationen zu den Standards der KfW-Effizienzhäuser finden Sie auf Seite 8. * Der Kauf liegt weniger als 6 Monate zurück. 05

6 So zahlt sich Investieren doppelt aus Mit diesen Programmen werden Maßnahmen gefördert, die der energetischen Sanierung oder Investitionszuschuss Bis zu EUR pro Wohneinheit bei Energieeffizient Sanieren Baubegleitung Energieeffizient Sanieren Ergänzungskredit dienen. Dabei gilt: Je energieeffizienter das Komplettsanierung zum KfW-Effizienzhaus Gebäude nach der Sanierung ist, desto höher Bis zu EUR pro Wohneinheit die Förderung. Sie kann als Kredit oder Inves- bei Einzelmaßnahmen Energetische Fachplanung und Baubegleitung Energetische Sanierungen von Wohngebäuden titionszuschuss gewährt werden. durch einen externen Sachverständigen mit mit Hilfe von Heizungsanlagen auf der Basis Ihre Vorteile einem Zuschuss in Höhe von 50 % der dafür erneuerbarer Energien wie: Energieeffizient Sanieren Niedrige Zinsen 10 Jahre Zinsbindung entstandenen Kosten, max EUR Anerkannte Sachverständige sind: Energie- Thermische Solarkollektoranlagen Biomasseanlagen (z. B. Holzvergaser, Pellet- Bis zu 30 Jahre Kreditlaufzeit effizienzexperten für Bundesprogramme heizungen, Holzschnitzelheizungen) Tilgungsfreie Anlaufjahre (www.energie-effizienz-experten.de) Wärmepumpen Endfällige Variante mit 10 Jahren Laufzeit Alle Maßnahmen, die zur Erreichung des Stan- Kostenfreie außerplanmäßige Tilgung möglich Ihre Vorteile Der Austausch der Heizungsanlage ist förderfähig, dards KfW-Effizienzhaus 55, 70, 85, 100, 115 Frei wählbare Einzelmaßnahmen passend zu Förderung Ihrer Eigeninvestition durch wenn die alte Anlage vor dem installiert oder Denkmal beitragen Ihren Sanierungsabsichten einen Zuschuss direkt auf Ihr Konto wurde und die neue Anlage gemäß den Förder- Einzelmaßnahmen bzw. Maßnahmenkombina- Kombinierbar mit anderen Fördermitteln Individuelle Beratung weniger Risiko bedingungen des Bundesamtes für Wirtschaft und tionen, die den technischen Mindestanforde- Bei Investitionszuschuss: keine Kredittilgung und Kosten Ausfuhrkontrolle (BAFA) aus dem Marktanreiz- rungen der KfW entsprechen (z. B. Dämmung, und somit keine finanziellen Verpflichtungen; Antragstellung bis zu 3 Monaten nach programm förderfähig ist. Heizungserneuerung, Fensteraustausch, Lüf- Zuschuss direkt auf Ihr Konto Beratung möglich tungseinbau) Finanzierungsanteil Der Ersterwerb neu sanierten Wohnraums nach Wichtig! Gefördert werden in diesem Programm Sie können dieses Förderprogramm nutzen, 100 % der förderfähigen Kosten den oben genannten Anforderungen nur Gebäude, für die vor dem der Bau- wenn Sie Eigentümer von selbst genutztem antrag gestellt oder die Bauanzeige erstattet oder vermietetem Wohnraum sind. Förderdarlehen Finanzierungsanteil wurde. In jedem Fall muss ein Sachverständiger Bis zu EUR pro Wohneinheit 100 % der förderfähigen Kosten die geplante Sanierung bestätigen. Den Antrag für den Beratungskostenzuschuss stellen Sie bitte direkt bei der KfW. Füllen Sie ihn Der Förderkredit kann in Ergänzung zu Zuschüs- Förderdarlehen Weitere Informationen zu den Standards der gleich unter aus. sen aus dem Programm Förderung von Maß- Bis zu EUR pro Wohneinheit und KfW-Effizienzhäuser finden Sie auf Seite 8. nahmen zur Nutzung Erneuerbarer Energien im bis zu EUR Tilgungszuschuss bei Wichtig! Dieser Zuschuss kann nur in Kombina- Wärmemarkt des Bundesamtes für Wirtschaft Komplettsanierung zum KfW-Effizienzhaus tion mit dem Kredit, dem Investitionszuschuss und Ausfuhrkontrolle (BAFA) genutzt werden. Bis zu EUR pro Wohneinheit oder dem Ergänzungskredit genutzt werden. bei Einzelmaßnahmen 06

7 Energieeffizientes Eigenheim Sie wollen nicht auf Wohnkomfort verzichten und zusätzlich mit dem eigenen Haus auch noch Energie erzeugen und langfristig Geld verdienen? Diese verlockende Kombination können Sie mit Unterstützung der KfW reali- sieren. KfW-Programm Erneuerbare Energien Standard Investitionen in die Nutzung erneuerbarer Energien zur Stromerzeugung, z. B. durch Photovoltaikan- lagen gemäß Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) Ihre Vorteile Langfristige und zinsgünstige Kredite 100 %ige Finanzierung der Kosten möglich 10 Jahre Zinsbindung Tilgungsfreie Anlaufjahre Übrigens: Mit dem Förderprodukt Erneuerbare Energien Speicher werden auch kombinierte Anlagen aus Photovoltaik und Batteriespeicher gefördert. Die Speicherförderung besteht aus zwei Teilen: einem zinsgünstigen Kredit der KfW einem Tilgungszuschuss aus Mitteln des Bundes- ministeriums für Wirtschaft und Energie Beispiel zur Kombination von Förderungen: Energieeffizient Sanieren + Altersgerecht Umbauen + Erneuerbare Energien Standard Energetische Sanierung zum KfW-Effizienzhaus 100 einschließlich Modernisierung im Innenbereich und Einbau einer Photovoltaikanlage. Familie Herbst hat ein älteres Haus erworben, das sie nun so sanieren will, dass es den Maßstäben eines KfW-Effizienzhauses 100 entspricht und zusätzlichen Wohnkomfort bietet. Dazu zieht sie einen Sachverständigen hinzu. Aufstellung der Kosten Energetische Sanierung (Dämmung Wand und Dach, teilweise neue Fenster, Heizung) EUR Modernisierung Innenbereich (z. B. Abbau von Barrieren EUR im Eingangsbereich, Badmodernisierung) Photovoltaikanlage mit Einbau EUR Kosten gesamt EUR Aufstellung der KfW-Finanzierung Energieeffizient Sanieren (KfW-Effizienzhaus 100 mit 5 % Tilgungszuschuss, EUR Höchstbetrag EUR pro Wohneinheit) Altersgerecht Umbauen (Umbau Eingangsbereich und Badmodernisierung, EUR Höchstbetrag EUR pro Wohneinheit) KfW-Programm Erneuerbare Energien Standard EUR (100%ige Finanzierung der Photovoltaikanlage) KfW-Finanzierung gesamt EUR 5 % Tilgungszuschuss von EUR EUR Effektiv zurückzuzahlender Darlehensbetrag EUR 07

8 Die KfW-Effizienzhäuser im Überblick KfW-Effizienzhäuser sind Wohngebäude, die aufgrund ihrer Bauweise deutlich weniger Energie verbrauchen. Die tatsächliche Effizienz lässt sich an der jeweiligen Kennzahl der KfW-Effizienz- häuser erkennen: je kleiner die Zahl, umso geringer der Energiebedarf, desto höher die Förderung. Das gilt, egal ob Sie bauen, kaufen oder sanieren. Auch für energieeffizient sanierte Baudenkmale gelten besondere Förderbedingungen. Lassen Sie sich von einem Sachverständigen die bestehenden Möglichkeiten aufzeigen. Maximal zulässiger Jahres-Primärenergiebedarf (Q P ) und Transmissionswärmeverlust (H T ) der KfW-Effizienzhäuser KfW-Effizienzhaus* Jahres-Primärenergiebedarf (Q P )** Transmissionswärmeverlust (H T )** % 55 % % 70 % % 85 % % 100 % % 115 % % 130 % Denkmal 160 % / Passivhaus: Gefördert werden Gebäude, deren Jahres- Primärenergiebedarf Q P und Jahres-Heiz- wärmebedarf Q H nach dem Passivhaus- Projektierungspaket (PHPP) durch einen Sachverständigen nachgewiesen werden. Voraussetzung für eine Förderung ist, dass der Jahres-Primärenergiebedarf Q P nicht mehr als 40 kwh pro Quadratmeter Gebäude- nutzfläche (A N ) und der Jahres-Heizwärme- bedarf Q H nach PHPP nicht mehr als 15 kwh pro Quadratmeter Wohnfläche beträgt. Für alle KfW-Effizienzhausstandards gilt zusätzlich: Gleichzeitig darf der Transmis- sionswärmeverlust nicht höher sein als nach Tabelle 2 der Anlage 1 der EnEV zulässig. Weiterführende Informationen finden Sie im Internet unter 08 * Sachverständige, die die Planung des Vorhabens und das Erreichen des energetischen Standards eines KfW-Effizienzhauses begleiten müssen, finden Sie auf ** KfW-Effizienzhäuser dürfen den genannten Prozentsatz der Werte des Referenzgebäudes für einen Neubau nach Tabelle 1 der Anlage 1 der EnEV nicht überschreiten.

9 Glossar Annuität Energieeinsparverordnung (EnEV) (Jahres-)Primärenergiebedarf bäude wird mit einem baugleichen Referenzge- Rückzahlungsbetrag, setzt sich aus Zins und Teil des deutschen Baurechts. Die EnEV enthält Der Jahres-Primärenergiebedarf beziffert, wie viel bäude verglichen. Somit sind auch die zulässigen Tilgung zusammen. Der Betrag bleibt immer neben Bestimmungen zum Energieausweis ener- Energie im Verlauf eines durchschnittlichen Jahres Höchstwerte für den Jahres-Primärenergiebedarf gleich hoch, wobei der Anteil der Tilgung mit getische Mindestanforderungen für Neubauten, für für Heizen, Lüften und Warmwasserbereitung be- (Q P ) und den spezifischen Transmissionswärme- jeder Rate wächst und der Anteil der Zinsen Modernisierung, Umbau, Ausbau und Erweiterung nötigt wird. Der Primärenergiebedarf berücksich- verlust (H T ) nicht immer gleich, sondern werden entsprechend sinkt. bestehender Gebäude, für Heizungs-, Kühl- und tigt dabei auch die Verluste, die von der Gewinnung für jedes Haus individuell berechnet. Raumlufttechnik sowie die Warmwasserversor- des Energieträgers an seiner Quelle über seine Auf- Effektiver Jahreszins gung. Weitere Informationen erhalten Sie beim bereitung und den Transport zum Gebäude bis hin Tilgung Gesamtpreis eines Kredits, setzt sich zusammen Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. zur Verteilung und Speicherung im Gebäude anfallen. Rückzahlung eines Darlehens. Die Tilgung von aus Sollzinssatz und Nebenkosten und wird in KfW-Darlehen erfolgt annuitätisch. Nach Ablauf Prozent pro Jahr (% p. a.) angegeben. Der effektive Finanzierungsanteil Referenzgebäude der tilgungsfreien Anlaufjahre zahlen Sie Ihren Jahreszins macht Angebote von verschiedenen Anteil des KfW-Kredits an der Finanzierung der Das Referenzgebäude ist ein virtuelles Gebäude, Kredit in gleich hohen monatlichen Raten zurück. Kreditinstituten vergleichbar. förderfähigen Kosten. das bei jeder Berechnung des Energieausweises neu erstellt wird. Um den Energiebedarf Ihres Finanzierungspartner der KfW Eigenmittel Investitionszuschuss Gebäudes im Vergleich zur Energieeinsparver- Bei den Finanzierungspartnern der KfW handelt Mittel, die man aus eigener Tasche für eine Alternativ zu einem Förderdarlehen kann im ordnung (EnEV) bewerten zu können, muss das es sich um Geschäftsbanken, Sparkassen, Genos- Finanzierung aufbringen kann. Als Eigenmittel KfW-Programm Energieeffizient Sanieren Referenzgebäude baugleich mit Ihrem Haus sein, senschaftsbanken, Direktbanken, Bausparkassen zählen: Bargeld und Bankguthaben, realistisch Ihre Eigeninvestition durch einen Investitions- denn die Form des Hauses, seine Ausrichtung und Versicherer. Beim Finanzierungspartner wird bewertete Eigenleistungen. zuschuss direkt gefördert werden. nach den Himmelsrichtungen, die Gebäudenutz- das Darlehen der KfW beantragt. Das Vertrags- fläche, die Heizung und anderes haben Einfluss verhältnis besteht immer zwischen Finanzierungs- Endenergiebedarf auf Ihren Energiebedarf. Das heißt, jedes Ge- partner und Antragssteller. Der Endenergiebedarf gibt die ausschließlich vom Gebäude benötigte Energiemenge für Heizung, Lüftung und Warmwasserbereitung in Kilowatt- stunden pro Quadratmeter Nutzfläche und Jahr (kwh/(m 2 a)) an. 09

10 nach Abschluss der Maßnahmen und reduziert die dienen, einschließlich Wohn-, Alten- und Pflege- zurückzuzahlende Darlehenssumme. Eine Baraus- heime sowie ähnliche Einrichtungen (Definition zahlung oder Überweisung des Tilgungszuschus- nach 2 (1) der Energieeinsparverordnung ses erfolgt nicht. (EnEV)). Ferien- und Wochenendhäuser können mit den Programmen der KfW Bankengruppe Transmissionswärmeverlust nicht finanziert werden. Auch der gewerblich Mit dem Transmissionswärmeverlust (H T ) wird genutzte Teil von Wohngebäuden bei Gebäuden die energetische Qualität der thermischen Hülle mit gemischter Nutzung ist in den wohnwirt- (Isolierung von Dach, Außenwänden, Fenstern und schaftlichen Programmen nicht förderfähig. Boden) eines Gebäudes beschrieben. Für jedes Die Kosten für den gewerblich genutzten Teil Wohngebäude ist abhängig von der Umfassungs- können gegebenenfalls über die gewerblichen fläche (A) und dem Volumen des Gebäudes ein Förderprogramme finanziert werden. Die Förder- zulässiger Höchstwert nach Tabelle 2 der Anlage 1 programme können parallel beantragt werden. der Energieeinsparverordnung (EnEV) in der Die Kosten können dem jeweiligen Programm aktuellen Fassung vorgegeben. Je niedriger der entweder direkt zugeordnet oder nach den Antei- Wert, desto besser ist das Haus isoliert. len der Fläche (wohnwirtschaftlich/gewerblich) aufgeteilt werden. Wohneinheit Als Wohneinheit gilt eine abgeschlossene Woh- Wohneigentümergemeinschaft nung (eigener Zugang, Kochgelegenheit, fließend Eine Wohneigentümergemeinschaft liegt vor, Wasser und Toilette), die zur dauerhaften Wohn- wenn eigene Wohnungsgrundbücher im Grund- nutzung geeignet und dazu bestimmt ist. Einlie- buchamt angelegt wurden. Dazu sind in der Tilgungsfreie Anlaufjahre Zeit, in der ein Darlehen zwar verzinst, aber noch nicht getilgt wird. Das schont Ihre Liquidität in der Anlaufphase der Investition. Tilgungszuschuss Zusätzlicher Bonus in den KfW-Programmen Energie effizient Sanieren und Energieeffizient Bauen. Der Tilgungszuschuss wird gewährt, wenn nach Abschluss der energetischen Sanierung die energetischen Eckwerte eines KfW-Effizienzhau- ses erreicht werden. Je höher der energetische Standard, desto höher der Tilgungszuschuss (momentan zwischen 2,5 % und 17,5 % der Dar- lehenssumme). Bei einem Neubau müssen die energetischen Eckwerte eines KfW-Effizienzhau- ses 40/Passivhaus oder 55/Passivhaus erreicht sein, um einen Tilgungszuschuss von momentan 10 % oder 5 % des Darlehensbetrags zu erhalten. Die Gutschrift des Tilgungszuschusses erfolgt gerwohnungen zählen als separate Wohneinhei- ten, wenn sie abgeschlossen sind. Besonderheit Heime: Als Wohneinheiten gelten Appartements und Wohnschlafräume. Gemeinschaftsräume, Küchen, Bäder und Ähnliches dürfen außerhalb der Wohneinheit liegen. Wohngebäude und gemischt genutzte Gebäude Wohngebäude sind Gebäude, die nach ihrer Zweckbestimmung überwiegend dem Wohnen Regel ein Aufteilungsplan, eine Abgeschlossen- heitserklärung für die Wohneinheiten sowie Teilungserklärung bzw. Teilungsvertrag erforder- lich. Für einen Kredit stellt in der Regel jeder Eigentümer einen separaten Antrag bezogen auf seine Wohneinheit. Für einen Zuschuss erfolgt die Antragstellung in der Regel durch die Eigen- tümergemeinschaft. 10

11 Wir informieren Sie gern Dieser Förderplaner gibt Ihnen einen ersten Über- blick über die verschiedenen Förderprogramme der KfW rund um die Themen Bauen, Sanieren, Modernisieren und energieeffizientes Wohnen. Weiterführende Informationen sowie Details zu Förderbedingungen finden Sie unter Dort unterstützt Sie unser Online-Förderratgeber dabei, ganz gezielt ergänzende Informationen zu Ihrem individuellen Vorhaben und den entspre- chenden Programmen zu finden. Wenn Sie darüber hinaus Fragen haben, schreiben Sie uns eine an oder rufen Sie uns kostenfrei unter an. Impressum: Herausgeber: KfW Bankengruppe, Kommunikation Umsetzung: szugger communication labs GmbH Fotos: Digitalstock (S. 2, links); Fotolia (S. 2, rechts; S. 8; S. 11, rechts); istockphoto (S. 5; S. 9, links; S. 11, links); KfW-Bildarchiv/Thomas Klewaer (S. 2 Mitte; S. 6; S. 9 rechts; S. 10); Panthermedia (S. 7) 11

12 Stand: März 2014 KfW Bankengruppe Palmengartenstraße Frankfurt am Main Infocenter Telefon (kostenfrei) Telefax

Die KfW-Förderung für Ihr Wohneigentum

Die KfW-Förderung für Ihr Wohneigentum BAUEN KAUFEN MODERNISIEREN Die KfW-Förderung für Ihr Wohneigentum Mit Drehscheibe zur schnellen Übersicht Die Zukunftsförderer DAS GROSSE ZIEL: DIE EIGENEN VIER WÄNDE Ideen umsetzen mit der KfW Sie möchten

Mehr

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause.

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen und Sanieren Sie mit der KfW Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört der Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung

Mehr

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause.

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen und sanieren Sie mit der KfW Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört der Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung

Mehr

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause.

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen und Sanieren Sie mit der KfW Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört der Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung

Mehr

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien München, 4.12.2013 Nürnberg, 10.12.2013 Daniela Korte Bank aus Verantwortung Förderprodukte für Wohnimmobilien Förderprogramme sind kombinierbar Neubau Energieeffizient

Mehr

Energieeffizient Bauen. Ich spare beim Hausbau doppelt: bei den Zinsen und beim Energieverbrauch. Bank aus Verantwortung

Energieeffizient Bauen. Ich spare beim Hausbau doppelt: bei den Zinsen und beim Energieverbrauch. Bank aus Verantwortung Energieeffizient Bauen Ich spare beim Hausbau doppelt: bei den Zinsen und beim Energieverbrauch. Bank aus Verantwortung Bauen Sie auf die Zukunft Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört

Mehr

Energieeffizient Sanieren. Mit der KfW saniere ich energieeffizient: wertvoll für mein Haus und die Umwelt. Bank aus Verantwortung

Energieeffizient Sanieren. Mit der KfW saniere ich energieeffizient: wertvoll für mein Haus und die Umwelt. Bank aus Verantwortung Energieeffizient Sanieren Mit der KfW saniere ich energieeffizient: wertvoll für mein Haus und die Umwelt. Bank aus Verantwortung Umwelt- und zukunftsgerecht sanieren Machen Sie Ihr Heim fit für die Zukunft

Mehr

Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren

Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren Freiburg, 13.04.2013 Eckard von Schwerin KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen

Mehr

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Urspringen, 11. April 2013 Monika Scholz KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung:

Mehr

Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW!

Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW! Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW! Berlin, 16.04.2013 Veranstaltungsreihe Berliner Bezirke Walter Schiller KFW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern

Mehr

Energieeffizient Sanieren (151/152/167/430/431)

Energieeffizient Sanieren (151/152/167/430/431) (151/152/167/430/431) Juni 2013 Bank aus Verantwortung Ihre Vorteile auf einen Blick Kredite und Zuschüsse TOP-Konditionen 100 % Finanzierung Bis zu 30 Jahre Laufzeit 10 Jahre Zinsbindung Tilgungsfreie

Mehr

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 Januar 2015 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für die energetische Sanierung von selbst genutzten oder vermieteten Wohngebäuden sowie

Mehr

Bauen, Wohnen, Energie sparen

Bauen, Wohnen, Energie sparen Bauen, Wohnen, Energie sparen Energieeffizient Sanieren (Programm-Nr. 151, 152, 430) Energieeffizient Sanieren Baubegleitung ( Programm-Nr. 431) Energieeffizient Sanieren Ergänzungskredit (Programm-Nr.

Mehr

Energieeffizient Bauen und Sanieren

Energieeffizient Bauen und Sanieren Energieeffizient Bauen und Sanieren Mannheim, 09.07.2013 MVV Energie AG Walter Schiller Handlungsbevollmächtigter Vertrieb Bank aus Verantwortung Überblick & Antragsweg Förderprogramme Förderprogramme

Mehr

Neuerungen in den KfW-Programmen

Neuerungen in den KfW-Programmen Neuerungen in den KfW-Programmen KfW-Regionalkonferenzen für die Wohnungswirtschaft 2015 Berlin, 18.06.2015 Eckard v. Schwerin Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Neuerungen zum 01.08.2015 und

Mehr

ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN

ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN Informationen zu den KfW-Förderprodukten für private Haus- und Wohnungseigentümer Sehr geehrte Haus- und Wohnungseigentümer, wer sein Haus energetisch

Mehr

Energieeffizient Bauen und Sanieren - Neuigkeiten und Entwicklungen

Energieeffizient Bauen und Sanieren - Neuigkeiten und Entwicklungen Energieeffizient Bauen und Sanieren - Neuigkeiten und Entwicklungen Frankfurt, 03.11.2015 Manuela Mohr KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung Energieeffizient Bauen und Sanieren 1 Überblick und Neuerungen

Mehr

KfW-Fördermöglichkeiten grüner Gebäude und energetischer Gebäudesanierung

KfW-Fördermöglichkeiten grüner Gebäude und energetischer Gebäudesanierung KfW-Fördermöglichkeiten grüner Gebäude und energetischer Gebäudesanierung Potsdam, 24. September 2012 Universität Potsdam Stephan Gärtner KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin

Mehr

KfW-Förderprogramme für die Wohnungswirtschaft

KfW-Förderprogramme für die Wohnungswirtschaft KfW-Förderprogramme für die Wohnungswirtschaft Tabarz, 08.05.2014 Walter Schiller, Handlungsbevollmächtigter Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründungsjahr:

Mehr

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Calw, 18. Februar 2013 Infotag zu Förderprogrammen von energetischen Sanierungen Inga Schauer KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus

Mehr

Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich

Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich Düsseldorf, 19. Juni 2009 Halbtagesseminar-Fördermöglichkeiten für Wohngebäude Michael Göttner Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern

Mehr

Energetisch Sanieren und Altersgerecht Umbauen mit der KfW

Energetisch Sanieren und Altersgerecht Umbauen mit der KfW Energetisch Sanieren und Altersgerecht Umbauen mit der KfW Gera, 14.09.2015 Markus Merzbach, Abteilungsdirektor KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen

Mehr

Die aktuellen KfW-Programme was gibt es Neues?

Die aktuellen KfW-Programme was gibt es Neues? was gibt es Neues? KfW-Regionalkonferenzen für die Wohnungswirtschaft 2014 Markus Merzbach Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Neuerungen zum 01.06.2014 2 Energieeffizient Bauen (153) 3 Energieeffizient

Mehr

Aktuelle Förderprogramme 2015

Aktuelle Förderprogramme 2015 Aktuelle Förderprogramme 2015 Günther Gamerdinger Vorstandsmitglied der Volksbank Ammerbuch eg Übersicht 1. Bei bestehenden Wohngebäuden Energetische Sanierungsmaßnahmen Einzelmaßnahmen Sanierung zum KfW

Mehr

Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159

Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159 Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159 Oktober 2014 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für alle Investoren, die eine Wohnimmobilie barrierearm umbauen. Wir fördern: Maßnahmen an selbst genutzten

Mehr

15. Pulheimer Bau- und Wohnträume

15. Pulheimer Bau- und Wohnträume 15. Pulheimer Bau- und Wohnträume Förderprogramme im Bereich Wohnwirtschaft 08. März 2015 Ralf Hülsbusch Öffentliche Fördermittel für den Wohnungsbau» VR-FörderMittel Ralf Hülsbusch Antragswege Darlehen

Mehr

Sie investieren wir finanzieren: KfW!

Sie investieren wir finanzieren: KfW! Sie investieren wir finanzieren: KfW! Denkmalschutz und Erneuerbare Energien Wünsdorf, 3.6.09 Eckard v. Schwerin 1 KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Ä Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn Ä 3.800 Mitarbeiter

Mehr

Sie möchten umweltbewusst Wohneigentum modernisieren?

Sie möchten umweltbewusst Wohneigentum modernisieren? WOHNEIGENTUM ENERGIEEFFIZIENT SANIEREN Sie möchten umweltbewusst Wohneigentum modernisieren? Die Zukunftsförderer Umweltgerecht sanieren und Energiekosten sparen Machen Sie Ihr Heim fit für die Zukunft

Mehr

Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause. 13.10.2011 Markus Elspaß 1

Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause. 13.10.2011 Markus Elspaß 1 Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause 1 Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause. 2 Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause. 3 Fördermittelangebot der KfW Basisförderung

Mehr

KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften

KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften Berlin, 27.4.2015 Eckard v. Schwerin KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung: 1948

Mehr

Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft

Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft Der Energieverbrauch für Raumheizwärme und Warmwasser beträgt fast 40%, der Strombedarf

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Sie beraten wir finanzieren: KfW! Leipziger Altbautagung 10 Leipzig, 06. Mai 2010 Silke Apel Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung von Energiekosten durch

Mehr

Bauen, Wohnen, Energie sparen

Bauen, Wohnen, Energie sparen Bauen, Wohnen, Energie sparen Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW Förderbank ab dem 01.04.2012 Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen 2. Altersgerecht Umbauen 3. Effizient

Mehr

Soziale Organisationen Die KfW-Förderung für Ihre Investition

Soziale Organisationen Die KfW-Förderung für Ihre Investition Soziale Organisationen Die KfW-Förderung für Ihre Investition Wer Gutes tut, hat Förderung verdient Sie haben ein Vorhaben, doch nicht genug Mittel für die Finanzierung? Mit unserem IKU Investitionskredit

Mehr

Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW! Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW! Hamburg, 12. April 2011 ZEBAU GmbH Stephan Gärtner KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn 3.600 Mitarbeiter 81 Mrd. Euro Fördervolumen

Mehr

Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen

Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen Paderborn, 10. September 2014 Markus Merzbach Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick

Mehr

Sanieren mit den Förderprogrammen der KfW

Sanieren mit den Förderprogrammen der KfW Energieeffizient Bauen und Sanieren mit den Förderprogrammen der KfW Kaiserslautern, 5. Juni 2009 EOR-Forum 2009 Auswirkungen der aktuellen Gesetzgebung und Förderprogramme auf die Energienutzung im kommunalen

Mehr

Aktuelle Förderprogramme der KfW

Aktuelle Förderprogramme der KfW Aktuelle Förderprogramme der KfW Energieeffiziente Wohngebäude Jülich, 26.02.2015 Markus Merzbach Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung:

Mehr

Energieeffizient sanieren, bauen und modernisieren

Energieeffizient sanieren, bauen und modernisieren Ausgabe März 2011 Energieeffizient sanieren, bauen und modernisieren Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, es hat sich einiges getan in der Wohnbauförderung der KfW: Zum 01. März 2011 sind eine Reihe

Mehr

Energieberatertag 2014 Referent: Markus Allgayer

Energieberatertag 2014 Referent: Markus Allgayer Energieberatertag 2014 Referent: Markus Allgayer SIKB AG als regionale Förderbank im Saarland Die Förderbank im Saarland Gründung: 1951 als Spezialkreditinstitut Aktionäre: 51 % Bundesland Saarland 49

Mehr

Energieberatertag Saar Stand und Ausblick zu den Förderprogrammen für Wohngebäude und Nichtwohngebäude

Energieberatertag Saar Stand und Ausblick zu den Förderprogrammen für Wohngebäude und Nichtwohngebäude Energieberatertag Saar Stand und Ausblick zu den Förderprogrammen für Wohngebäude und Nichtwohngebäude Saarbrücken, 23. September 2015 Markus Merzbach Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung KfW Bank

Mehr

Förderprogramme für den Erwerb eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung

Förderprogramme für den Erwerb eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung Förderprogramme für den Erwerb eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung Erwerb von selbst genutztem Wohneigentum Zielgruppe: Haushalte mit zwei und mehr Kinder Die derzeitigen Wohnverhältnisse müssen

Mehr

Sie wollen Ihren Altbau zum Vorbild machen.

Sie wollen Ihren Altbau zum Vorbild machen. Sie wollen Ihren Altbau zum Vorbild machen. Wir öffnen Ihnen die Tür. CO 2 -GEBÄUDESANIERUNGS PROGRAMM: KREDIT-VARIANTE. EMISSIONEN RUNTER, WOHNQUALITÄT RAUF. Bei der Sanierung von Wohngebäuden des Altbaubestandes

Mehr

Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert.

Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Ran an die Fördermittel! Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Energiespardose Haus am 29. in Kerpen-Horrem Seite 1 Themen Kreissparkasse

Mehr

Energetische Gebäudesanierung. - Förderprogramme -

Energetische Gebäudesanierung. - Förderprogramme - Energetische Gebäudesanierung - Förderprogramme - Fördermöglichkeiten im Bestand 1. Energieeffizient Sanieren (auch Denkmal) Zinsgünstiger Kredit (KfW 151/152, KfW 167) Investitionszuschuss (KfW 430) 2.

Mehr

Die aktuellen Förderangebote für energieeffizientes Bauen/Sanieren und Altersgerecht Umbauen

Die aktuellen Förderangebote für energieeffizientes Bauen/Sanieren und Altersgerecht Umbauen Die aktuellen Förderangebote für energieeffizientes Bauen/Sanieren und Altersgerecht Umbauen Karlstein, 04. September 2013 Silke Apel Walter Schiller Bank aus Verantwortung Die aktuellen Förderangebote

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! 1 Sie beraten wir finanzieren: KfW! PROWINDO Branchenforum Kunststofffenster Jürgen Daamen Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung von Energiekosten durch

Mehr

Kurzübersicht über die wichtigsten bundesweiten Förderprogramme für

Kurzübersicht über die wichtigsten bundesweiten Förderprogramme für Energieeffizient Sanieren Kurzübersicht über die wichtigsten bundesweiten Förderprogramme für - die energetische Sanierung von Wohngebäuden - den Einsatz erneuerbarer Energien Die wichtigsten bundesweit

Mehr

Aktuelle Förderprogramme der KfW

Aktuelle Förderprogramme der KfW Aktuelle Förderprogramme der KfW Energieeffiziente Gebäude Heilbronn, 09.03.2015 Markus Merzbach, Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Antragsweg 2 3 Förderung für Wohnimmobilien

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen Programmnummer 153 (KfW-Effizienzhaus) Förderziel Finanzierung besonders energieeffizienter Neubauten als KfW-Effizienzhaus im Rahmen des "CO 2 -Gebäudesanierungsprogramms" des Bundes. Das Förderprogramm

Mehr

Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW! Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW! Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW Langenselbold, 31. Mai 2012 Markus Merzbach Abteilungsdirektor KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in

Mehr

Finanzierungs- & Fördermöglichkeiten

Finanzierungs- & Fördermöglichkeiten Einsatz von Erneuerbaren Energien im wohnwirtschaftlichen Bereich Finanzierungs- & Fördermöglichkeiten Öffentliche Förderprogramme und Produkte der Sparkasse Gießen und Volksbank Mittelhessen eg Wettenberg,

Mehr

KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften

KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften Berlin, 27.4.2015 Eckard v. Schwerin KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung: 1948

Mehr

Agenda. Zielsetzung und Vorteile der Förderung. Aktuelle Förderprogramme der KfW und der L-Bank

Agenda. Zielsetzung und Vorteile der Förderung. Aktuelle Förderprogramme der KfW und der L-Bank Jetzt Energielöcher dichten und doppelt sparen. Aktuelle Förderkreditprogramme und Zuschüsse Agenda Zielsetzung und Vorteile der Förderung Aktuelle Förderprogramme der KfW und der L-Bank F Was kann alles

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen Programmnummer 167 (Heizungsanlagen auf Basis erneuerbarer Energien) Förderziel Förderziel Das Förderprogramm dient der Finanzierung von Heizungsanlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien und kann in Ergänzung

Mehr

Förderprogramme im Bereich der energetischen Gebäudesanierung. Kerstin Kullack, 14.03.2009

Förderprogramme im Bereich der energetischen Gebäudesanierung. Kerstin Kullack, 14.03.2009 Förderprogramme im Bereich der energetischen Gebäudesanierung Kerstin Kullack, 14.03.2009 Förderprogramme Ministerium für Umwelt Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Mehr

Wie wird gefördert Informationen Kontaktaufnahme. Stadt Cuxhaven Rathausplatz 1 27472 Cuxhaven

Wie wird gefördert Informationen Kontaktaufnahme. Stadt Cuxhaven Rathausplatz 1 27472 Cuxhaven Förderprogramme für die energetische Modernisierung / Sanierung von Wohnungen für die Modernisierung von Wohnungen Kredit und Zuschussvarianten Sonderförderung für Beratung Energetische Modernisierung

Mehr

Effizienzhaus Plus und PV-Batteriespeicher: Die Förderprodukte der KfW

Effizienzhaus Plus und PV-Batteriespeicher: Die Förderprodukte der KfW Effizienzhaus Plus und PV-Batteriespeicher: Die Förderprodukte der KfW Frechen, 18. November 2013 Jürgen Daamen Prokurist Vertrieb Bank aus Verantwortung Der Weg zum Kredit Antragsweg Antragstellung vor

Mehr

Energieeffizienz mit der KfW finanzieren

Energieeffizienz mit der KfW finanzieren Energieeffizienz mit der KfW finanzieren Bamberg, 20.05.2015 Markus Merzbach Abteilungsdirektor, KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung Energieeffizient Sanieren (151/152, 430) Antragsteller Für alle

Mehr

EnEV 2007 EnEV 2009. Gültig ab 01.10.2009. Möglich bis zum 30.12.2009. KfW Haus 130 befristet bis 30.06.10! KfW Haus 100. KfW Haus 115.

EnEV 2007 EnEV 2009. Gültig ab 01.10.2009. Möglich bis zum 30.12.2009. KfW Haus 130 befristet bis 30.06.10! KfW Haus 100. KfW Haus 115. KfW neu ab 01.10.09 < ohne Gewähr > neu bauen kaufen befristet bis zum 30.06.2010 Effizienzhaus KfW 85 (alt 70, 40) unverändert Effizienzhaus KfW 70 (alt 55, 60) ab 2010 neu Effizienzhaus KfW 55 Wohneigentumsprogramm

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen Programmnummer 153 (KfW-Effizienzhaus) Förderziel Finanzierung besonders energieeffizienter Neubauten als KfW-Effizienzhaus im Rahmen des "CO 2 -Gebäudesanierungsprogramms des Bundes". Das Förderprogramm

Mehr

Die aktuellen wohnwirtschaftlichen KfW-Programme was gibt es ab dem 01.06.2014 NEUES?

Die aktuellen wohnwirtschaftlichen KfW-Programme was gibt es ab dem 01.06.2014 NEUES? Die aktuellen wohnwirtschaftlichen KfW-Programme was gibt es ab dem 01.06.2014 NEUES? Tabarz, 08.05.2014 Walter Schiller, Handlungsbevollmächtigter Vertrieb Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und

Mehr

ARCHITEKTUR + ENERGIEBERATUNG

ARCHITEKTUR + ENERGIEBERATUNG ARCHITEKTUR + ENERGIEBERATUNG [Dipl.-Ing.] Andreas Walter 49661 Cloppenburg Emsteker Str. 11 Telefon: 04471-947063 www.architekt-walter.de - Mitglied der Architektenkammer Niedersachsen - Zertifizierter

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Sie beraten wir finanzieren: KfW! Böblingen, 17.9.2009 6. Arbeitskreis Energie Markus Schlömann Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung von Energiekosten

Mehr

Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW

Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW München, 09. Mai 2012 IHK München und Oberbayern Andreas Beitzen KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn 4.530 Mitarbeiter

Mehr

KfW-Förderprogramme für Wohnimmobilien: Energieeffiziente Bauen und Sanieren

KfW-Förderprogramme für Wohnimmobilien: Energieeffiziente Bauen und Sanieren KfW-Förderprogramme für Wohnimmobilien: Energieeffiziente Bauen und Sanieren Innovations-Park Karlstein, 22.10.2014 Manuela Mohr Bank aus Verantwortung Energieeffizient Bauen und Sanieren Inhalt 1 Überblick

Mehr

KfW-Information für Multiplikatoren

KfW-Information für Multiplikatoren KfW-Information für Multiplikatoren 06.05.2015 Themen dieser Ausgabe: Wohnwirtschaft Neubau Bestandsimmobilie Inhalt Produkte Themen Wohnwirtschaft, Bestandsimmobilie, Neubau 1. 2. 3. Energieeffizient

Mehr

Energieeffizient Sanieren

Energieeffizient Sanieren Energieeffizient Sanieren Fürth, 16. November 2012 Inga Schauer Referentin Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn KfW 5.063 (einschließlich

Mehr

Altersgerecht und energieeffizient Wohnraum mit KfW modernisieren

Altersgerecht und energieeffizient Wohnraum mit KfW modernisieren Altersgerecht und energieeffizient Wohnraum mit KfW modernisieren Deutscher Verwaltertag 17. September, Berlin Werner Genter Leiter des Bereichs Neugeschäft Kreditservice Bank aus Verantwortung Energieeffizienz

Mehr

KfW Förderbedingungen. Energetisch sanieren mit Glas und Fenster. Januar

KfW Förderbedingungen. Energetisch sanieren mit Glas und Fenster. Januar KfW Förderbedingungen Energetisch sanieren mit Glas und Fenster Januar 2012 Marktchancen Marktchancen für die Glas-, Fenster- und Fassadenbranche Die seit dem 1. Oktober 2009 gültige Novelle der Energieeinsparverordnung

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen Programmnummer 153 (KfW-Effizienzhaus) Förderziel Finanzierung besonders energieeffizienter Neubauten als KfW-Effizienzhaus im Rahmen des "CO 2 -Gebäudesanierungsprogramms" des Bundes. Das Förderprogramm

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Düsseldorf, 25. Februar 2010 BFW-Landesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen NRW e.v. Dr. Anne Hofmann Unsere Leistung Wir, die KfW, sind ein wichtiger Finanzpartner

Mehr

Wohngebäude. Förderung Energetische Sanierung (Wohn- und Nichtwohngebäude)

Wohngebäude. Förderung Energetische Sanierung (Wohn- und Nichtwohngebäude) Wohngebäude Energieeffizient Sanieren Sonderförderung (Zuschuss) sind Eigentümer von selbst genutzten und vermieteten freie Berufe, Organisationen, öffentliche Dienste 1. Zuschuss für Baubegleitung bei

Mehr

Impressum: Stadt Osnabrück Fachbereich Städtebau Fachdienst Zentrale Aufgaben. Stand: September 2009 - 2 -

Impressum: Stadt Osnabrück Fachbereich Städtebau Fachdienst Zentrale Aufgaben. Stand: September 2009 - 2 - Übersicht Wohnbauförderung Impressum: Stadt Osnabrück Stand: September 2009-2 - Inhalt Stadt 01 S Wohnbauförderung Familien 02 S Wohnbauförderung Familien Neubürger Land 03 L Wohnbauförderung Familien

Mehr

Energieeffizient Bauen - Kredit

Energieeffizient Bauen - Kredit Energieeffizient Bauen - Kredit PROGRAMMNUMMER 153 KREDIT Das Wichtigste in Kürze Ab 1,41% effektiver Jahreszins Bis 50.000 Euro Darlehenssumme pro Wohneinheit Bis zu 5.000 Euro Tilgungszuschuss pro Wohneinheit

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Kaiserslautern, 11.03.2010 Symposium für Warmmietmodelle im Wohnungsbau Robert Nau Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung

Mehr

Sinnvoll investieren optimal finanzieren. Zinsgünstige KfW-Förderkredite für Ihre wohnwirtschaftliche Investition. Löhne, 26.

Sinnvoll investieren optimal finanzieren. Zinsgünstige KfW-Förderkredite für Ihre wohnwirtschaftliche Investition. Löhne, 26. Sinnvoll investieren optimal finanzieren Zinsgünstige KfW-Förderkredite für Ihre wohnwirtschaftliche Investition Löhne, 26. Oktober 2010 WGZ BANK Düsseldorf NL Düsseldorf, Münster, Koblenz Konzernbilanzsumme

Mehr

Alles zum Thema Sanierung

Alles zum Thema Sanierung Alles zum Thema Sanierung Fördermittel gesetzliche Auflagen Praxistipps vorgetragen von Dipl. Ing. Alexander Kionka Agenda 1. Warum Sanierung? 2. Fördermittel für Altbausanierungen 3. gesetzliche Auflagen

Mehr

KfW-Energieeffizient Sanieren

KfW-Energieeffizient Sanieren KfW-Energieeffizient Sanieren Was wird gefördert? Die Sanierung von Wohngebäuden mit dem Ziel der Energieeinsparung / CO2-Minderung. Es werden die KfW- Effizienzhäuser sowie Einzelmaßnahmen unterstützt.

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten für Bauherren Förderung von energiesparenden Neubauten durch die KfW

Finanzierungsmöglichkeiten für Bauherren Förderung von energiesparenden Neubauten durch die KfW Finanzierungsmöglichkeiten für Bauherren Förderung von energiesparenden Neubauten durch die KfW Freiburg, 8. März 2009 GET 2009 Jürgen Daamen Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir,

Mehr

BESSER MIT ARCHITEKTEN ENERGIEEFFIZIENTE GEBÄUDE

BESSER MIT ARCHITEKTEN ENERGIEEFFIZIENTE GEBÄUDE BESSER MIT ARCHITEKTEN ENERGIEEFFIZIENTE GEBÄUDE Informationen zu den KfW-Förderprodukten für Architekten VORWORT Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, die Realisierung der Ziele der Energiewende verlangt

Mehr

Ausgabe Juli 2010 +++ Energieeffizient Bauen und Sanieren: neue Förderstandards +++

Ausgabe Juli 2010 +++ Energieeffizient Bauen und Sanieren: neue Förderstandards +++ Ausgabe Juli 2010 +++ Energieeffizient Bauen und Sanieren: neue Förderstandards +++ Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, seit 01. Juli 2010 gibt es im Förderangebot der KfW für energieeffizientes Bauen

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Freiburg, 6. März 2010 Fachforum der Messe Gebäude, Energie, Technik Jürgen Daamen Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung

Mehr

KfW Fördermittel für energiesparendes Bauen und Sanieren

KfW Fördermittel für energiesparendes Bauen und Sanieren KfW Fördermittel für energiesparendes Bauen und Sanieren Der Bund fördert energiesparendes Bauen über die Föderbank des Bundes und der Länder, die Kreditanstalt für Wiederaufbau, kurz KfW. Wir fassen für

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen 167 Kredit Förderziel Förderziel Das Förderprogramm dient der Finanzierung von Heizungsanlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien und kann in Ergänzung zu Zuschüssen aus dem Marktanreizprogramm zur "Förderung

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Karlsruhe, den 12. April 2008 Silke Apel Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung Ihrer Energiekosten durch zusätzlich subventionierte

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung Ihrer Energiekosten durch zusätzlich verbilligte Finanzleistungen. Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Lindau, 13.

Mehr

13.04.2010 Christine Seite 1Hanke

13.04.2010 Christine Seite 1Hanke Bauen, Finanzierungsmöglichkeiten Wohnen, Energie sparen 13.04.2010 Christine Seite 1Hanke 1.Allgemeine Inhaltsverzeichnis 2.Konventionelle 3.KfW-Programme Informationen 4.Sonstige Programme Finanzierungsmöglichkeiten

Mehr

Sie investieren - wir finanzieren: KfW!

Sie investieren - wir finanzieren: KfW! Sie investieren - wir finanzieren: KfW! Energie-Contracting in der Metropolregion Bremen-Oldenburg Bremen, den 11.09.2008 Referentin: Manuela Mohr Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern

Mehr

Energetische Sanierung von bestehenden Wohngebäuden

Energetische Sanierung von bestehenden Wohngebäuden Sparkasse Energetische Sanierung von bestehenden Wohngebäuden Fördermöglichkeiten der KFW und BAFA Georgsmarienhütte, den 12.09.2014 Übersicht der Fördermöglichkeiten KfW / Kreditanstalt für Wiederaufbau

Mehr

dena-dialog regional 2012 Wege zum klimaneutralen Gebäudebestand KfW-Förderung: Anforderungen und Qualitätssicherung

dena-dialog regional 2012 Wege zum klimaneutralen Gebäudebestand KfW-Förderung: Anforderungen und Qualitätssicherung Energieeffizientes Bauen und Sanieren von Wohngebäuden dena-dialog regional 2012 Wege zum klimaneutralen Gebäudebestand KfW-Förderung: Anforderungen und Qualitätssicherung Ralf Preußner Programmreferent

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Energieeffizient sanieren mit der KfW Bankengruppe

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Energieeffizient sanieren mit der KfW Bankengruppe Sie beraten wir finanzieren: KfW! Energieeffizient sanieren mit der KfW Bankengruppe Mit freundlicher Unterstützung Markus Merzbach Abteilungsdirektor Regionalleiter Rhein-Main KfW Bankengruppe KfW Bankengruppe

Mehr

KfW-Förderprogramme Energieeffizient Bauen und Sanieren Weiterentwicklung und EnEV 2014

KfW-Förderprogramme Energieeffizient Bauen und Sanieren Weiterentwicklung und EnEV 2014 KfW-Förderprogramme Energieeffizient Bauen und Sanieren Weiterentwicklung und EnEV 2014 Symposium zur Energieeinsparverordnung 2014 Internationale Baufachmesse BAU 2015 München, 20. Januar 2015 Dipl.-Ing.

Mehr

Der Weg zu öffentlichen Fördermitteln

Der Weg zu öffentlichen Fördermitteln Energetische Gebäudesanierung Ein Informationsabend des Klimaschutzmanagements der Stadt Mönchengladbach am 22.10.2014, Volkshochschule Mönchengladbach Der Weg zu öffentlichen Fördermitteln Gliederung

Mehr

Die Förderprodukte der KfW für wohnwirtschaftliche Investitionen

Die Förderprodukte der KfW für wohnwirtschaftliche Investitionen Die Förderprodukte der KfW für wohnwirtschaftliche Investitionen Göttingen, 03.06.2014 Akteursforum Walter Schiller, Handlungsbevollmächtigter Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung

Mehr

KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg

KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg Langfristige Investitionen, günstig finanzieren Kleine und mittelständische Unternehmen sowie größere Mittelständler stehen immer wieder vor neuen Herausforderungen,

Mehr

Renovieren und Modernisieren Finanzierungsmöglichkeiten durch öffentliche Förderkredite

Renovieren und Modernisieren Finanzierungsmöglichkeiten durch öffentliche Förderkredite Wohnungsbaufinanzierung Renovieren und Modernisieren Finanzierungsmöglichkeiten durch öffentliche Förderkredite Markus Lücke Berater Wohnungsbaufinanzierung Programm 1. Begrüßung 2. Warum modernisieren

Mehr

Staatliche Förderungen bei Durchführung einzelner energetischer Maßnahmen

Staatliche Förderungen bei Durchführung einzelner energetischer Maßnahmen Staatliche Förderungen bei Durchführung einzelner energetischer Maßnahmen Agenda Allgemeine Einführung Vorstellung der wichtigsten Förderprogramme der KfW KfW-Energieeffizient Sanieren Einzelmaßnahme KfW-Energieeffizient

Mehr