Klinische Langzeiteffekte von antiviralen Therapien. PD. Dr.med. K. Deterding Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie Universitätsklinikum Essen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Klinische Langzeiteffekte von antiviralen Therapien. PD. Dr.med. K. Deterding Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie Universitätsklinikum Essen"

Transkript

1 Klinische Langzeiteffekte von antiviralen Therapien PD. Dr.med. K. Deterding Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie Universitätsklinikum Essen

2 Eine erfolgreiche antivirale Therapie bei Patienten mit kompensierter Leberzirrhose verringert das Auftreten klinischer Endpunkte

3 Hepatitis B HBV Patienten mit virologischem Ansprechen auf eine NUC-Therapie: signifikant geringere Wahrscheinlichkeit für das Auftreten eines klinischen Ereignis (Beispiel Entecavir) Zoutendijk, Deterding et al., GUT 2013

4 Cumulative Development Rates of HCC (%) Hepatitis B Virologisches Ansprechen auf eine antivirale Therapie bei HBV ist mit einem reduzierten Riskio für HCC Entstehung assoziiert 50 Cirrhosis Control 40 Log-rank test: P < % % 20.9% % % 4.3% 7.0% 7.0% ETV # at Risk Treatment Duration (Years) ETV Control Hosaka et al., Hepatology 2013

5 Hepatitis C Assoziation zwischen SVR und Gesamtmortalität bei HCV Patienten mit fortgeschrittener Fibrose ALL CAUSE MORTALITY LIVER RELATED MORTALITY Van der Meer AJ, Wedemeyer et al., JAMA 2012

6 Hepatitis C Patienten mit fortgeschrittener Fibrose und ausgeheilter HCV Infektion haben eine mit der Gesamtbevölkerung vergleichbare Überlebenswahrscheinlichkeit ausgeheilte Patienten Van der Meer AJ, Wedemeyer, JAMA 2014

7 cum. event free survival Hepatitis Delta Interferon-basierte Therapie bei Hepatitis Delta ist mit einem verbesserten klinischen Outcome assoziiert 1,0 0,8 Interferon-a 0,6 0,4 0,2 0,0 no therapy or NUCS 0,00 5,00 10,00 15,00 20,00 Wranke et al., Abstract PS053, EASL-ILC 2016 time (years)

8 Ist eine antivirale Therapie bei Patienten mit dekompensierter Zirrhose sinnvoll? Leberfunktionsparameter? Lebersteifigkeit? Hepatozelluläres Karzinom? MELD-Scores? Überleben? klinischer Benefit Nebenwirkungen HCC Risiko Dekompensation

9 Ist eine antivirale Therapie bei Patienten mit dekompensierter Zirrhose sinnvoll? Leberfunktionsparameter? Lebersteifigkeit? Hepatozelluläres Karzinom? MELD-Scores? Überleben? klinischer Benefit Nebenwirkungen HCC Risiko Dekompensation

10 Ist eine antivirale Therapie bei Patienten mit dekompensierter Zirrhose sinnvoll? Leberfunktionsparameter? Lebersteifigkeit? Hepatozelluläres Karzinom? MELD-Scores? Überleben? klinischer Benefit Nebenwirkungen HCC Risiko Dekompensation

11 Hepatitis B NUC-Therapie bei HBV nach hepatischer Dekompensation Verbesserung des transplantations-freie Überlebens verbessertes LTx-freies Überleben aber nur ~ 50% nach 5 Jahren Jang et al., Hepatology 2015

12 Hepatitis C IFN-Therapie bei fortgeschrittener HCV-Zirrhose ist mit einem erhöhten Risiko bakterieller Infektionen assoziiert Carrión, Forns et al., J. Hepatol. 2009

13 IFN-freie Therapie bei Patienten mit dekompensierter HCV- Zirrhose

14 Verbesserung von Leberfunktionsparametern durch IFNfreie antivirale Therapien?

15 Medizinische Hochschule Hannover n = 80 Child A = 45 Pat., Child B = 30 Pat., Child C = 4 Pat. * für 1 Patienten fehlte Child score zu Baseline Sofosbuvir + Ribavirin n = 56 Sofosbuvir + Simeprevir +/- Ribavirin n = 15 Sofosbuvir + Daclatasvir +/- Ribavirin n = 9 Baseline Geschlecht 47 (59%) männlich HCV-Genotyp GT 1 (63%), GT 2 (5%), GT 3 (30%), GT 4 (2,5%) FibroScan (kpa) median 27,4 ± 16 (range 12,6 75) Thrombozyten < 90 Tsd./µl 42 (53%) Albumin < 35 g/l 42 (53%) Aszites; Therapiebeginn 23 (34%) Ösophagusvarizen 35 (46%) Deterding et al., Aliment Pharmacol Ther. 2015

16 Hannover Kohorte: Verbesserung Leberfunktionsparameter während antiviraler Therapie Deterding et al., Aliment Pharmacol Ther. 2015

17 Hannover Kohorte: Verbesserung Leberfunktionsparameter während antiviraler Therapie platelets (Tsd/µl) Ribavirin erhöht Thromozyten! p l a t e l e t s b e l o w 9 0 T s d / µ l a t b a s e l i n e p = p < w 0 w 2 w 4 w 1 2 w 2 4 F U 1 2 Deterding et al., Aliment Pharmacol Ther. 2015

18 Median Total Bilirubin (mg/dl) Median Total Albumin (g/dl) Ledipasvir, Sofosbuvir, Ribavirin (SOLAR - 2 Study) Median Bilirubin und Albumin/Veränderung zwischen Baseline und FU 4 CPT B + CPT C Normal range ( ) p <0.001 (11.2) (19.1) p <0.001 Normal range ( ) Manns et al., Lancet Infect Dis. 2016

19 Klinische Langzeiteffekte von DAA Therapien - Daten aus dem DHC-R - > Patienten wurden in mehr als 250 Zentren zwischen 1. Februar 2014 und September 2015 in das Register eingeschlossen 1108 Patienten mit fortgeschrittener Zirrhose wurden ausgewertet (Fibroscan >20kPa, Thrombos <90 Tsd.; Albumin <35 g/l oder Zeichen der Dekompensation) 1106 Patienten mit SVR-12 Daten 1035 Patienten wurden in die per protocol Analyse (PP) eingeschlossen

20 Verbesserung Leberfunktionsparameter - ALT und Thrombozyten Baseline ALT 99.1 ± 69.8 U/l Baseline platelets ± 56.7 x10³/µl Deterding et al.,vortrag EASL general session 2017

21 Verbesserung Leberfunktionsparameter Bilirubin und Albumin Baseline bilirubin 1.1± 0.8 mg/dl Baseline albumin 35.9 ± 8.5 g/l Deterding et al.,vortrag EASL general session 2017

22 Verbesserung der Lebersteifigkeit durch IFN-freie antivirale Therapie?

23 Verbesserung der Lebersteifigkeit durch erfolgreiche IFN-free antivirale Therapie: Fibroscan FibroScan > 25 kpa at baseline FibroScan 25 kpa at baseline Deterding et al., Aliment Pharmacol Ther. 2016

24 Fibroscan im Langzeitverlauf; FU 96 Pietsch, Deterding, Potthoff et al. United European Gastroenterol J, in press

25 Change in MELD Score Ledipasvir, Sofosbuvir, Ribavirin (SOLAR- 2 Study) MELD Score Veränderungen zwischen Baseline und FU 4 Pre/Post-Transplant (CPT B and C, n=136*) (8) n=18 (-17) (-11) *Missing FU-4: n=24. Manns et al., Lancet Infect Dis. 2016

26 Sofosbuvir and Velpatasvir (ASTRAL 4 Study) Verbesserung des MELD Scores bei Patienten mit dekompensierter Zirrhose Curry et al., N Engl J Med. 2015

27 allerdings

28 Keine Verbesserung des MELD Scores bei Patienten im spanischen HEPA-C Register 843 Patienten mit Zirrhose 175 Child-Pugh B/C MELD Verbesserung: 36% MELD Verschlechterung: 33% Meld >18 assoziiert mit Tod Fernandet-Carillo et al. EASL-ILC 2016, General Session 1

29 Ist eine antivirale Therapie bei Patienten mit dekompensierter Zirrhose sinnvoll? Leberfunktionsparameter? Lebersteifigkeit? Hepatozelluläres Karzinom? MELD-Scores? Überleben? klinischer Benefit Nebenwirkungen HCC Risiko Dekompensation

30 Ist eine antivirale Therapie bei Patienten mit dekompensierter Zirrhose sinnvoll? Leberfunktionsparameter? Lebersteifigkeit? Hepatozelluläres Karzinom? MELD-Scores? Überleben? Verbesserung Verbesserung zukünftige Studien Verbesserung zukünftige Studien klinischer Benefit Nebenwirkungen HCC Risiko Dekompensation

31 Ist eine antivirale Therapie bei Patienten mit dekompensierter Zirrhose sinnvoll? Leberfunktionsparameter? Lebersteifigkeit? Hepatozelluläres Karzinom? MELD-Scores? Überleben? klinischer Benefit Nebenwirkungen HCC Risiko Dekompensation

32 Ist eine antivirale Therapie bei Patienten mit dekompensierter Zirrhose sinnvoll? Leberfunktionsparameter? Lebersteifigkeit? Hepatozelluläres Karzinom? MELD-Scores? Überleben? klinischer Benefit Nebenwirkungen HCC Risiko Dekompensation antivirale Therapie gerechtfertigt bei MELD-Score >18?

Update Hepatitis B und C

Update Hepatitis B und C Update Hepatitis und C Dr. med. eat Helbling und Prof. Dr. med. Stephan Vavricka beat.helbling@hin.ch stephan.vavricka@usz.ch VZI www.gastrobethanien.ch Symposium, 28.1.2016 s HV und HCV 2016 Screening

Mehr

Teure Medikamente - Wer profitiert?

Teure Medikamente - Wer profitiert? Teure Medikamente - Wer profitiert? Heiner Wedemeyer, Michael P. Manns Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie Hannoversche Allgemeine Zeitung 5.8.2014 Milliardenkosten für Krankenkassen

Mehr

10 Jahre Deutsche Leberstiftung

10 Jahre Deutsche Leberstiftung Zentrum für Infektiologie Berlin/Prenzlauer Berg 10 Jahre Deutsche Leberstiftung Was macht die Leber krank? Viren & mehr Axel Baumgarten, Berlin Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Virushepatitiden bis

Mehr

Hans Haltmayer, Michael Gschwantler. 10.April 2016, Mondsee

Hans Haltmayer, Michael Gschwantler. 10.April 2016, Mondsee Direct observed therapy der chronischen Hepatitis C mit modernen interferon-freien Therapieregimen bei Substitutionspatienten mit Borderline-compliance Hans Haltmayer, Michael Gschwantler 10.April 2016,

Mehr

HCV-Therapie bei PatientInnen in der Opioiderhaltungstherapie

HCV-Therapie bei PatientInnen in der Opioiderhaltungstherapie HCV-Therapie bei PatientInnen in der Opioiderhaltungstherapie 6. Interdisziplinäres Symposium zur Suchterkrankung Medizinische, psychologische, psychosoziale und juristische Aspekte Dr. Clarissa Freissmuth

Mehr

HCV- Letzter Vorhang?

HCV- Letzter Vorhang? HCV- Letzter Vorhang? 12. Jahrestagung der Gesellschaft für Gastroenterologie und Hepatologie in Berlin und Brandenburg 26. Januar 2018 Tobias Müller Medizinische Klinik m. S. Hepatologie und Gastroenterologie

Mehr

Interferonfreie Therapie der Hepatitis C. Eckart Schott Med. Klinik m.s. Hepatologie und Gastroenterologie

Interferonfreie Therapie der Hepatitis C. Eckart Schott Med. Klinik m.s. Hepatologie und Gastroenterologie Interferonfreie Therapie der Hepatitis C Eckart Schott Med. Klinik m.s. Hepatologie und Gastroenterologie Aktuelles zur Therapie der Hepatitis C Hepatitis C kann man heilen! HIV HBV HCV Wirtszelle Wirtszelle

Mehr

Interferonfreie Therapie der Hepatitis C

Interferonfreie Therapie der Hepatitis C Innere Medizin 1 Gastroenterologie, Hepatologie, Infektiologie Interferonfreie Therapie der Hepatitis C Christoph Werner 07. März 2015 13. Symposium Infektionsmedizin CDiC Tübingen Wie häufig ist Hepatitis

Mehr

Besonderheiten und Therapiemanagement bei HCV Genotyp 1-Patienten

Besonderheiten und Therapiemanagement bei HCV Genotyp 1-Patienten Besonderheiten und Therapiemanagement bei HCV Genotyp 1-Patienten Von PD Dr. med. Thomas Berg, Charité Campus Virchow-Klinikum, Berlin Frankfurt am Main (27. Januar 2006) - Zwischen 1997 und 2003 hat die

Mehr

Deutsches Hepatitis C-Register: Stand der Dinge und aktuelle Ergebnisse

Deutsches Hepatitis C-Register: Stand der Dinge und aktuelle Ergebnisse Deutsches Hepatitis C-Register: Stand der Dinge und aktuelle Ergebnisse Retrospektive Dokumentation möglich bis Einschluss 1.2.2014 Beginn Dokumentation: 24.11.2014 Rekrutierungspause 24.9.2015-7.8.2016

Mehr

Hepatitis C Therapie Christoph Neumann-Haefelin Gerok-Leberzentrum Klinik für Innere Medizin II Universitätsklinikum Freiburg

Hepatitis C Therapie Christoph Neumann-Haefelin Gerok-Leberzentrum Klinik für Innere Medizin II Universitätsklinikum Freiburg Hepatitis C Therapie 2017 Christoph Neumann-Haefelin Gerok-Leberzentrum Klinik für Innere Medizin II Universitätsklinikum Freiburg 25. Jahrestagung der Paul-Ehrlich-Gesellschaft Rostock, 06. Oktober 2016

Mehr

Retrospektive Studie: 320 Pat. mit histologischer gesicherter NAFLD Follow-up 10 Jahre Nicht invasive Scores: NAFLD-FS APRI FIB-4 Score BARD Score

Retrospektive Studie: 320 Pat. mit histologischer gesicherter NAFLD Follow-up 10 Jahre Nicht invasive Scores: NAFLD-FS APRI FIB-4 Score BARD Score Highlights 2014: Hepatologie (nicht)-alkohol. Lebererkrankungen virale Hepatitiden autoimmune Lebererkrankungen hereditäre Lebererkrankungen Lebertumoren Zirrhose & portale Hypertonie Lebertransplantation

Mehr

Hepatitis C. von der chronischen Krankheit zum Blockbuster. Patrick Schmid St.Galler Infekttag 2015

Hepatitis C. von der chronischen Krankheit zum Blockbuster. Patrick Schmid St.Galler Infekttag 2015 Hepatitis C von der chronischen Krankheit zum Blockbuster Patrick Schmid St.Galler Infekttag 2015 Medien Spiegel Online 19.1.15 Agenda Krankheitsverlauf Neue Medikamente Was können sie Wen behandeln Public

Mehr

Chronische Hepatitis B und C verlieren Dank moderner Therapieoptionen zunehmend ihren Schrecken

Chronische Hepatitis B und C verlieren Dank moderner Therapieoptionen zunehmend ihren Schrecken Chronische Hepatitis B und C verlieren Dank moderner Therapieoptionen zunehmend ihren Schrecken Nürnberg (12. September 2013) Patienten mit chronischen viralen Leberentzündungen profitieren zunehmend von

Mehr

Durchbruch beider Therapieder Hepatitis C: Segenfürdie Patienten Albtraum fürdie Behandler?

Durchbruch beider Therapieder Hepatitis C: Segenfürdie Patienten Albtraum fürdie Behandler? Durchbruch beider Therapieder Hepatitis C: Segenfürdie Patienten Albtraum fürdie Behandler? Heiner Wedemeyer Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie Das Leber-Buch Hepatitisviren

Mehr

Hepatitis C: Was gibt es Neues?

Hepatitis C: Was gibt es Neues? Hepatitis C: Was gibt es Neues? Heiner Wedemeyer Medizinische Hochschule Hannover 1 37 Jähriger Patient, Fibrose HCV-Genotyp 3a, HCV-RNA >800.000 IU/ml Z.n. PEG-IFN/RBV, Abbruch bei starken Nebenwirkungen

Mehr

Viread effektive Langzeitstrategie mit ausgezeichnetem Resistenz- und Sicherheitsprofil

Viread effektive Langzeitstrategie mit ausgezeichnetem Resistenz- und Sicherheitsprofil Orale Therapie der chronischen Hepatitis B Viread effektive Langzeitstrategie mit ausgezeichnetem Resistenz- und Sicherheitsprofil Eine dauerhafte virologische Kontrolle der chronischen Hepatitis-B-Infektion

Mehr

Hepatitis B/D: Was gibt es Neues?

Hepatitis B/D: Was gibt es Neues? Hepatitis B/D: Was gibt es Neues? 11. Jahrestagung GGHBB 48. Lebertag 20.01.2017 Jan Kunkel Med. Klinik m. S. Hepatologie u. Gastroenterologie Charité Universitätsmedizin Berlin, CCM U N I V E R S I T

Mehr

Therapie der Hepatitis B und C- Alles neu!

Therapie der Hepatitis B und C- Alles neu! Therapie der Hepatitis B und C- Alles neu! Lukas Wagner 4. Medizinische Abteilung mit Gastroenterologie, Hepatologieund Zentralendoskopie Hepatitis C: Allesneu! Chron. HepC: dritthäufigste Lebererkr. (Prävalenz

Mehr

Highlights 2015: Hepatologie

Highlights 2015: Hepatologie Highlights 2015: Hepatologie (nicht)-alkohol. Lebererkrankungen virale Hepatitiden autoimmune Lebererkrankungen hereditäre Lebererkrankungen Lebertumoren Zirrhose & portale Hypertonie Lebertransplantation

Mehr

Hepatitis B. Update Hepatitis C und B Hartwig Klinker. Medizinische Klinik und Poliklinik II Direktor: Prof. Dr. H.

Hepatitis B. Update Hepatitis C und B Hartwig Klinker. Medizinische Klinik und Poliklinik II Direktor: Prof. Dr. H. Update Hepatitis C und B Hartwig Klinker 214 Medizinische Klinik und Poliklinik II Direktor: Prof. Dr. H. Einsele Hepatitis B 2 1 Therapie der chronischen Hepatitis B 211 Standard I: PEG-Interferon α-2a

Mehr

HBV-HIV-Koinfektion. Hartwig Klinker. Medizinische Klinik und Poliklinik II der Universität Würzburg Schwerpunkt Infektiologie

HBV-HIV-Koinfektion. Hartwig Klinker. Medizinische Klinik und Poliklinik II der Universität Würzburg Schwerpunkt Infektiologie HBV-HIV-Koinfektion Hartwig Klinker Medizinische Klinik und Poliklinik II der Universität Würzburg Schwerpunkt Infektiologie Hepatitis B- und HIV-Prävalenz 2006 350.000.000 45.000.000 M. Alter et al.,

Mehr

Hepatitis B und C. Hartwig Klinker. Schwerpunkt Infektiologie Medizinische Klinik und Poliklinik II der Universität Würzburg

Hepatitis B und C. Hartwig Klinker. Schwerpunkt Infektiologie Medizinische Klinik und Poliklinik II der Universität Würzburg Hepatitis B und C Hartwig Klinker Schwerpunkt Infektiologie Medizinische Klinik und Poliklinik II der Universität Würzburg 1. Münchener Infektiologie Workshop 11.6.2010 STD für Fortgeschrittene Importierte

Mehr

Jahresinzidenz in der Schweiz Meldungen von Laboratorien und Ärzten 1989-1999

Jahresinzidenz in der Schweiz Meldungen von Laboratorien und Ärzten 1989-1999 Hepatitis C Jahresinzidenz in der Schweiz Meldungen von Laboratorien und Ärzten 1989-1999 80 70 60 50 40 30 20 10 0 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 Total Drogen Sexueller/Nicht-sexueller

Mehr

Analyse des Darm-Mikrobiom bei Kontrollen, adipösen Kindern und Kinder mit NASH Messung der Alkoholkonzentration im Blut

Analyse des Darm-Mikrobiom bei Kontrollen, adipösen Kindern und Kinder mit NASH Messung der Alkoholkonzentration im Blut Highlights 2013: Hepatologie (nicht)-alkohol. Lebererkrankungen virale Hepatitiden autoimmune Lebererkrankungen hereditäre Lebererkrankungen Lebertumoren Zirrhose & portale Hypertonie Lebertransplantation

Mehr

Was ist die Zukunft der Therapie der Hepatitis C Virusinfektion? Roberto Speck, MD

Was ist die Zukunft der Therapie der Hepatitis C Virusinfektion? Roberto Speck, MD Was ist die Zukunft der Therapie der Hepatitis C Virusinfektion? Roberto Speck, MD Dokumentenname Datum Seite 1 THE BAD ~180 Millionen mit chronischer HCV weltweit 2.6-3.5% 6% 4% Esteban et al., J of Hepatology

Mehr

Medikamente und Leber

Medikamente und Leber Heiner Wedemeyer Medizinische Hochschule Hannover H. Wedemeyer. 6-2012 Lebererkrankungen und Leberwerte 1 Lebererkrankungen 1.Wie stellt man eine Lebererkrankung fest? 2.Ursachen von Lebererkrankungen

Mehr

Highlights 2017: Hepatologie

Highlights 2017: Hepatologie Highlights 2017: Hepatologie (nicht)-alkohol. Lebererkrankungen Ultraschall und Fibroscan virale Hepatitiden autoimmune Lebererkrankungen Lebertumoren Zirrhose & portale Hypertonie Lebertransplantation

Mehr

Hepatitis. Markus Heim Gastroenterologie USB

Hepatitis. Markus Heim Gastroenterologie USB Hepatitis Markus Heim Gastroenterologie USB Frau G.A., 27j Prolongierte Vigilanzminderung (GCS 5) nach Septumplastik-Operation Status, Routinelabor und CT Schädel unauffällig Hospitalisation 3 Monate später:

Mehr

Neue Therapieoptionen der chronischen HCV Infektion auch auf der ITS? Hartmut H-J Schmidt

Neue Therapieoptionen der chronischen HCV Infektion auch auf der ITS? Hartmut H-J Schmidt Neue Therapieoptionen der chronischen HCV Infektion auch auf der ITS? Hartmut H-J Schmidt Klinik für Transplantationsmedizin Universitätsklinikum Münster SVR Rate (%) Heilungsraten in HCV Patienten 1986

Mehr

Antivirale Therapie der Hepatitis B

Antivirale Therapie der Hepatitis B Antivirale Therapie der Hepatitis B Hartwig Klinker Schwerpunkt Infektiologie Medizinische Klinik und Poliklinik II der Universität Würzburg Hepatitis B- und HIV-Prävalenz 2006 350.000.000 300.000 500.000

Mehr

Virushepatitis und Nierentransplantation. Prof. Dr. Matthias Girndt Department of Internal Medicine II Martin-Luther-University Halle-Wittenberg

Virushepatitis und Nierentransplantation. Prof. Dr. Matthias Girndt Department of Internal Medicine II Martin-Luther-University Halle-Wittenberg Virushepatitis und Nierentransplantation Prof. Dr. Matthias Girndt Department of Internal Medicine II Martin-Luther-University Halle-Wittenberg Fallbericht Patient 36 Jahre aus Vietnam Dialysepflichtig

Mehr

Erhöhtes Thromboserisko bei Zirrhose Antikoagulation sinnvoll?

Erhöhtes Thromboserisko bei Zirrhose Antikoagulation sinnvoll? 26.01.2018 Erhöhtes Thromboserisko bei Zirrhose Antikoagulation sinnvoll? Eckart Schott Klinik für Innere Medizin II Gastroenterologie, Hepatologie und Diabetologie Helios Klinikum Emil von Behring Stellt

Mehr

Hepatitis B HBV-DNA. DNA-Polymerase. Äussere Lipidhülle (mit HBs-Ag) Innere Protein-Hülle (HBc-Ag) Sezerniertes HBe-Ag. Sezerniertes HBs-Ag

Hepatitis B HBV-DNA. DNA-Polymerase. Äussere Lipidhülle (mit HBs-Ag) Innere Protein-Hülle (HBc-Ag) Sezerniertes HBe-Ag. Sezerniertes HBs-Ag Hepatitis B DNA-Polymerase HBV-DNA Äussere Lipidhülle (mit HBs-Ag) Innere Protein-Hülle (HBc-Ag) Sezerniertes HBe-Ag Sezerniertes HBs-Ag Hepatitis B Infektion Replikation HBs-Ag, Anti-HBc, Anti-HBe HBe-Ag,

Mehr

Neue Medikamente heilen auch schwierige Hepatitis C-Fälle

Neue Medikamente heilen auch schwierige Hepatitis C-Fälle Nur mit Tabletten, ohne Interferone Neue Medikamente heilen auch schwierige Hepatitis C-Fälle Hannover (28. Juli 2014) - Neue Wirkstoffe verändern derzeit die Therapie von chronischer Hepatitis C enorm:

Mehr

Chronische Hepatitis C-Therapie Management von Relapse und Nonresponse

Chronische Hepatitis C-Therapie Management von Relapse und Nonresponse Thomas Berg, Berlin Chronische Hepatitis C-Therapie Management von Relapse und Nonresponse Die Indikation zur Re-Therapie nach erfolgloser Behandlung der chronischen Hepatitis C sollte differenziert gestellt

Mehr

Neue Therapiekonzepte in der Hepatologie

Neue Therapiekonzepte in der Hepatologie Neue Therapiekonzepte in der Hepatologie Dr.med.Marco Bernardi Praxis für Magen-Darmkrankheiten, Seestrasse 90, 8002 Zürich Zentrum für Gastroenterologie und Hepatologie Klinik Im Park info@magen-darm-praxis.ch,

Mehr

Mit Harvoni in eine Zukunft ohne HCV?

Mit Harvoni in eine Zukunft ohne HCV? Chronische Hepatitis-C-Infektion Mit Harvoni in eine Zukunft ohne HCV? Frankfurt am Main (12. Dezember 2014) Für Patienten mit chronischer Hepatitis-C-Infektion ergeben sich völlig neue Heilungschancen,

Mehr

Zukunft der Hepatitis B Therapie. Oder Sind wir nicht schon am Ziel?

Zukunft der Hepatitis B Therapie. Oder Sind wir nicht schon am Ziel? Zukunft der Hepatitis B Therapie Oder Sind wir nicht schon am Ziel? HBV Viruslast wichtig für Prognose Reduktion der HBV DNA reduziert Fortschreiten Disease Progression (% Patients) 20 15 10 5 0 Patients

Mehr

Heilung für (fast) alle!

Heilung für (fast) alle! INTERNATIONALER LEBERKONGRESS, EASL, 22.-26. APRIL IN WIEN Heilung für (fast) alle! Die 50. Jahrestagung der EASL stand ganz im Zeichen des Erfolges der Hepatitis C Therapie. Nahezu alle Patientengruppen

Mehr

Hepatitis B. Markus Cornberg Medizinische Hochschule Hannover

Hepatitis B. Markus Cornberg Medizinische Hochschule Hannover 9.10.2010 Hepatitis B Markus Cornberg Medizinische Hochschule Hannover 03.11.2010 0 Hepatitis B Nur ein geringer Anteil der Patienten mit chronischer Hepatitis B in Europa wird diagnostiziert Prävalenz

Mehr

Viszeral Medizin Leber & Gallenwege. Andreas Maieron Innere Medizin 4 Elisabethinen Linz

Viszeral Medizin Leber & Gallenwege. Andreas Maieron Innere Medizin 4 Elisabethinen Linz Viszeral Medizin Leber & Gallenwege Andreas Maieron Innere Medizin 4 Elisabethinen Linz Worüber berichte ich? Sehr persönliche Auswahl Virushepatitis Inkl. warum soll man Patienten therapieren? Hepatitis

Mehr

Die neue Therapie-Generation Maviret (Glecaprevir/Pibrentasvir, G/P) von AbbVie: Don t look back: Auf d

Die neue Therapie-Generation Maviret (Glecaprevir/Pibrentasvir, G/P) von AbbVie: Don t look back: Auf d Die neue Therapie-Generation Maviret (Glecaprevir/Pibrentasvir, G/P) von AbbVie Don t look back: Auf dem Weg in ein Leben ohne Hepatitis C Wiesbaden (18. August 2017) Die Weltgesundheitsorganisation (WHO)

Mehr

Die Hepatitis C wird heilbar. Aktuelle Therapien und Zukunftsaussichten

Die Hepatitis C wird heilbar. Aktuelle Therapien und Zukunftsaussichten 15. Herner Lebertag 2012 21. März M 2012 Die Hepatitis C wird heilbar Aktuelle Therapien und Zukunftsaussichten Dr. med. Dietrich Hüppe Gesunde Leber Akute HCV Chronische HCV Folgen: z.b. HCC Kalkulationen

Mehr

Chronische Hepatitis B

Chronische Hepatitis B Chronische Hepatitis B - einmal Nukleos(t)id immer Nukleos(t)id? - Prof. Dr. G. Gerken Universitätsklinikum Essen Zentrum für Innere Medizin Klinik für Gastroenterologie u. Hepatologie Essen, Kulturhauptstadt

Mehr

Therapiehinweis zur wirtschaftlichen Behandlung der chronischen Hepatitis C auf dem Wissensstand vom 21.09.2015

Therapiehinweis zur wirtschaftlichen Behandlung der chronischen Hepatitis C auf dem Wissensstand vom 21.09.2015 Therapiehinweis zur wirtschaftlichen Behandlung der chronischen Hepatitis C auf dem Wissensstand vom 21.09.2015 Dieser Therapiehinweis wurde durch die gemeinsamen Pürfungseinrichtungen BW einer gemeinsamen

Mehr

EASL 2017 Die Highlights

EASL 2017 Die Highlights THE INTERNATIONAL LIVER CONGRESS, EASL, AMSTERDAM, 19.-23. APRIL 2017 EASL 2017 Die Highlights Die Hepatitis C stand zwar nicht mehr im Mittelpunkt, dennoch gab es interessante Aspekte und neue Medikamente.

Mehr

Beschluss. I. Die Anlage XII wird in alphabetischer Reihenfolge um die Wirkstoffkombination Sofosbuvir/Velpatasvir/Voxilaprevir wie folgt ergänzt:

Beschluss. I. Die Anlage XII wird in alphabetischer Reihenfolge um die Wirkstoffkombination Sofosbuvir/Velpatasvir/Voxilaprevir wie folgt ergänzt: Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses über eine Änderung der Arzneimittel-Richtlinie (AM-RL): Anlage XII Beschlüsse über die utzenbewertung von Arzneimitteln mit neuen Wirkstoffen nach 35a SGB V

Mehr

Aktuelle Empfehlung zur Therapie der chronischen Hepatitis C Dezember 2016

Aktuelle Empfehlung zur Therapie der chronischen Hepatitis C Dezember 2016 Aktuelle Empfehlung zur Therapie der chronischen Hepatitis C Dezember 2016 in Kooperation mit folgenden Fachgesellschaften: Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten

Mehr

Highlights 2016: Hepatologie

Highlights 2016: Hepatologie Highlights 2016: Hepatologie (nicht)-alkohol. Lebererkrankungen Ultraschall und Fibroscan virale Hepatitiden autoimmune Lebererkrankungen Lebertumoren Zirrhose & portale Hypertonie Lebertransplantation

Mehr

A Randomized, Prospective, Double-Blind, Placebocontrolled Trial of Terlipressin for Type 1 Hepatorenal Syndrome

A Randomized, Prospective, Double-Blind, Placebocontrolled Trial of Terlipressin for Type 1 Hepatorenal Syndrome A Randomized, Prospective, Double-Blind, Placebocontrolled Trial of Terlipressin for Type 1 Hepatorenal Syndrome Sanyal et al, Gastroenterology 2008;134:1360-1368 WISSENSCHAFTLICHE GRUNDLAGEN UND ALLGEMEINE

Mehr

144-Wochen-Daten bestätigen hohe antivirale Potenz von Viread

144-Wochen-Daten bestätigen hohe antivirale Potenz von Viread Orale Therapie der chronischen Hepatitis B 144-Wochen-Daten bestätigen hohe antivirale Potenz von Viread Wien, Österreich (15. April 2010) Auf einer Veranstaltung im Rahmen der Jahrestagung 2010 der European

Mehr

Hepatitis C Virusinfektionen: Neue Therapieoptionen Jan Fehr

Hepatitis C Virusinfektionen: Neue Therapieoptionen Jan Fehr Hepatitis C Virusinfektionen: Neue Therapieoptionen Jan Fehr 1 Phase 2/3: StartVerso, Lonestar, Promise, Electron, Fusion, Fission... November 2013 Washington April 2013 Amsterdam 100% Ansprechrate Interferon-frei

Mehr

Chronische Hepatitis C Problem gelöst!

Chronische Hepatitis C Problem gelöst! THE LIVER MEETING, AASLD, BOSTON, 11.-15. NOVEMBER 2016 Chronische Hepatitis C Problem gelöst! Der Traum, alle Patienten mit Hepatitis C heilen zu können, scheint in Erfüllung zu gehen. Mit den neuen Regimen

Mehr

Hepatitis C Bald kein Problem mehr!?

Hepatitis C Bald kein Problem mehr!? INTERNATIONAL LIVER CONGRESS MEETING 14, LONDON, 9.-13. APRIL 14 Hepatitis C Bald kein Problem mehr!? Heilungsraten über 9 % bei einfachen oralen DAA-Kombinationen werden im nächsten Jahr Wirklichkeit.

Mehr

BAnz AT B2. Beschluss

BAnz AT B2. Beschluss Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses über eine Änderung der Arzneimittel-Richtlinie (AM-RL): Anlage XII Beschlüsse über die Nutzenbewertung von Arzneimitteln mit neuen Wirkstoffen nach 35a SGB V

Mehr

HCV-Therapie bei dekompensierter Leberzirrhose

HCV-Therapie bei dekompensierter Leberzirrhose ELENI KOUKOULIOTI UND THOMAS BERG, LEIPZIG HCV-Therapie bei dekompensierter Leberzirrhose Auch Patienten mit dekompensierter Zirrhose können geheilt werden, aber es gibt viele Besonderheiten zu beachten

Mehr

Hepatitis B - eine unterschätzte Infektion? C. Berg

Hepatitis B - eine unterschätzte Infektion? C. Berg Hepatitis B - eine unterschätzte Infektion? C. Berg Med. Univ.-Klinik Tübingen T Abt. I Z. Gastroenterol. 2007 J. Hepatol. 2009 Hepatology 2009 Aktualisierung für Frühjahr 2011 erwartet Aktualisierung

Mehr

Herausforderungen der kombinierten Transplantation von Leber und Niere

Herausforderungen der kombinierten Transplantation von Leber und Niere Herausforderungen der kombinierten Transplantation von Leber und Niere N. Speidel Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Mehr

Post EASL Arbeitskreis AIDS niedergelassener Ärzte Berlin e. V. 7. Mai 2014

Post EASL Arbeitskreis AIDS niedergelassener Ärzte Berlin e. V. 7. Mai 2014 Post EASL Arbeitskreis AIDS niedergelassener Ärzte Berlin e. V. 7. Mai 2014 Karsten Wursthorn Ins.tut für Interdisziplinäre Medizin An der Asklepios Klinik St. Georg Hamburg HIV / HCV Koinfektion - Inzidenz

Mehr

Daclatasvir Ledipasvir Elbasvir. NS5A-Inhibitoren. Zusammenbau des Virions. NS5B Polymerase- Inhibitoren, Nukleoside, Non-Nukleoside

Daclatasvir Ledipasvir Elbasvir. NS5A-Inhibitoren. Zusammenbau des Virions. NS5B Polymerase- Inhibitoren, Nukleoside, Non-Nukleoside Claudia Hirschi Gastropraxis Luzern Médecin adjointe Hepatologie LUKS Seit 2014 durch DAA Direktwirkende antivirale Agentien Rezeptorbindung und Endozytose Fusion und Entpackung Translation und (+) RNA

Mehr

Ausgabe 08/2014. GfV Newsletter: Interferonfreie Therapien für HCV

Ausgabe 08/2014. GfV Newsletter: Interferonfreie Therapien für HCV GfV Newsletter: Interferonfreie Therapien für HCV Die Chronische Hepatitis C Virus (HCV) Infektion betrifft weltweit mehr als 170 Millionen Menschen und kann zu schweren Leberschäden bis zur Zirrhose und

Mehr

Hepatitis C und Multimorbidität Wirklich heilen?

Hepatitis C und Multimorbidität Wirklich heilen? Hepatitis C und Multimorbidität Wirklich heilen? Nektarios Dikopoulos Praxis Ludwig & Dikopoulos Zeppelinstrasse 16, 89160 Dornstadt www.praxis-endoskopie.de Nektarios Dikopoulos I Geriatrie Update I HCV&

Mehr

Bewertung des Zusatznutzens aus Sicht der Hepatologen

Bewertung des Zusatznutzens aus Sicht der Hepatologen Bewertung des Zusatznutzens aus Sicht der Hepatologen Daniel Grandt, Saarbrücken Mitglied des Vorstands der AkdÄ 10. Juni 2013 Interessenskonflikte AMTS-Projekte mit: IKK Südwest Knappschaft Bahn See Saarländischem

Mehr

Heilung für fast alle Hepatitis-C-Patienten heute möglich

Heilung für fast alle Hepatitis-C-Patienten heute möglich DGVS-Kongress 2015 Heilung für fast alle Hepatitis-C-Patienten heute möglich - Neue Therapieregime wie die interferonfreie Kombinationstherapie aus Ombitasvir / Paritaprevir / Ritonavir (VIEKIRAX ) + Dasabuvir

Mehr

ABSCHLUSSBERICHT. Roche Pharma AG. Medical Manager: Dr. Ulrich Alshuth. Wissenschaftliche Leiter: Prof. Dr. Jens Reimer

ABSCHLUSSBERICHT. Roche Pharma AG. Medical Manager: Dr. Ulrich Alshuth. Wissenschaftliche Leiter: Prof. Dr. Jens Reimer ABSCHLUSSBERICHT Nichtinterventionelle Studie Peginterferon alfa-2a (Pegasys ) Langzeitnachbeobachtung von Patienten mit chronischer Hepatitis C (LOTOS) Pegasys -NIS ML22136 Roche Pharma AG Datum des Berichts:

Mehr

PROBASE: Große deutsche Studie zum Prostatakrebs-Screening. PROBASE Große deutsche Studie zum Prostatakrebs-Screening

PROBASE: Große deutsche Studie zum Prostatakrebs-Screening. PROBASE Große deutsche Studie zum Prostatakrebs-Screening PROBASE Große deutsche Studie zum Prostatakrebs-Screening Dresden (27. September 2013) Ziel der PROBASE-Studie (Risk-adapted prostate cancer early detection study based on a baseline PSA value in young

Mehr

Therapien von. Pathophysiologie. gestern? EKs und EPO. Therapien von. Therapien von heute? Eisen. morgen? HIF Stabilizers

Therapien von. Pathophysiologie. gestern? EKs und EPO. Therapien von. Therapien von heute? Eisen. morgen? HIF Stabilizers Aktuelles von der Anämie- und Eisenfront Gunnar Heine Pathophysiologie Therapien von gestern? EKs und EPO Therapien von heute? Eisen Therapien von morgen? HIF Stabilizers Anämie bei CKD Prävalenz Männer

Mehr

HIV im Dialog September

HIV im Dialog September Akute Hepatitis C bei HIV-infizierten schwulen Männern eine neue Seuche? Daten der German Hepatitis Group HIV im Dialog 2006 01. 02. September Jürgen Rockstroh für die German Hepatitis Group Medizinische

Mehr

Update Hepatitis C-Diagnostik

Update Hepatitis C-Diagnostik Update Hepatitis C-Diagnostik Christian Noah Hamburg Therapieindikation Frühzeitiger Behandlungsbeginn erhöht Chancen auf einen Therapieerfolg Therapieindikation ist unabhängig von erhöhten Transaminasen

Mehr

Hepatitis B Virusinfektion (HBV)

Hepatitis B Virusinfektion (HBV) Hepatitis B Virusinfektion (HBV) Therapie Vakzine Screening-RIA Dane Partikel 1981 2012 Au-Ag 1972 1970 1963 Globale Epidemiologie ~ 2 Milliarden Menschen mit HBV-Infektion ~ 350 Millionen mit chronischer

Mehr

Jetzt geht s in kleinen Schritten weiter

Jetzt geht s in kleinen Schritten weiter 65TH LIVER MEETING Jetzt geht s in kleinen Schritten weiter Die Interferon-freie Therapie der chronischen Hepatitis C ist im klinischen Alltag angekommen und sie scheint dort ebenfalls sehr gut zu wirken.

Mehr

Arzneimittel Zeitraum Arzneimittel Zeitraum. 12 Wo. Viruslast 1) < IU/ml oder keine NS5A RAS 2)

Arzneimittel Zeitraum Arzneimittel Zeitraum. 12 Wo. Viruslast 1) < IU/ml oder keine NS5A RAS 2) Genotyp 1a + Ribavirin Viruslast 1) < 800.000 IU/ml oder keine NS5A RAS 2) und/oder NS5A RAS 2) + Ribavirin Viruslast 1) < 800.000 IU/ml oder keine NS5A RAS 2) und/oder NS5A RAS 2) 2) NS5A RAS= Resistenz

Mehr

Hepatitis C Therapie 2017 und was die Suchtmedizin dazu beitragen kann. Hans Haltmayer und Michael Gschwantler

Hepatitis C Therapie 2017 und was die Suchtmedizin dazu beitragen kann. Hans Haltmayer und Michael Gschwantler Hepatitis C Therapie 2017 und was die Suchtmedizin dazu beitragen kann Hans Haltmayer und Michael Gschwantler Hepatitis C weltweite Prävalenz WHO. Wkly Epidemiol Rec 2000; 75:18-19 Hepatitis C - Epidemiologie

Mehr

Virushepatitis. PD Dr. Markus Cornberg Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie

Virushepatitis. PD Dr. Markus Cornberg Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie Virushepatitis PD Dr. Markus Cornberg Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie Ursachen für f r Lebererkrankungen Virusinfektionen Antikörper (anti-hcv, anti-hdv) Antigennachweis (HBs-Ag)

Mehr

Hepatitis B. Dr. med. Carl M. Oneta Schaffhauserstrasse Winterthur. Aerztefortbildung im April 2006 in Horgen

Hepatitis B. Dr. med. Carl M. Oneta Schaffhauserstrasse Winterthur. Aerztefortbildung im April 2006 in Horgen Dr. med. Carl M. Oneta Schaffhauserstrasse 7 8400 Winterthur Aerztefortbildung im April 2006 in Horgen Interpretation serologischer Befunde Marker Anti-HBc+ HBsAg+ HBeAg+ HBV-DNA Anti-HBs+ Interpretation

Mehr

Deutsche Leberstiftung veröffentlicht Real World- Daten aus dem Deutschen Hepatitis C-Register

Deutsche Leberstiftung veröffentlicht Real World- Daten aus dem Deutschen Hepatitis C-Register Presseinformation Fachpresse 8. Dezember 2015 / 5 Seiten Deutsche Leberstiftung veröffentlicht Real World- Daten aus dem Deutschen Hepatitis C-Register Um die Behandlung der chronischen Hepatitis C zu

Mehr

Informationsbroschüre Risiko Hepatitis C

Informationsbroschüre Risiko Hepatitis C Dres. med. Fenner & Kollegen Gemeinschaftspraxis für Labormedizin und Humangenetik Informationsbroschüre Risiko Hepatitis C Das Hepatitis-C-Virus ein Silent Killer Dr. med. Claus Fenner FA Laboratoriumsmedizin,

Mehr

Beschluss. I. Die Anlage XII wird in alphabetischer Reihenfolge um den Wirkstoff Elbasvir/Grazoprevir wie folgt ergänzt:

Beschluss. I. Die Anlage XII wird in alphabetischer Reihenfolge um den Wirkstoff Elbasvir/Grazoprevir wie folgt ergänzt: Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses über eine Änderung der Arzneimittel-Richtlinie (AM-RL): Anlage XII - Beschlüsse über die utzenbewertung von Arzneimitteln mit neuen Wirkstoffen nach 35a SGB

Mehr

HCV Resistenzsituation - Spielen Resistenzen eine Rolle?

HCV Resistenzsituation - Spielen Resistenzen eine Rolle? HCV Resistenzsituation - Spielen Resistenzen eine Rolle? Jörg Timm PEG Infektiologie Update 2016 Rostock, 6.10.2016 Ziele von direkt antiviralen Substanzen gegen HCV (DAAs) Protease-Hemmer NS5A-Hemmer

Mehr

Praxisempfehlung zur Therapie der chronischen Hepatitis C nach Zulassung des Polymerase-Inhibitors Sofosbuvir

Praxisempfehlung zur Therapie der chronischen Hepatitis C nach Zulassung des Polymerase-Inhibitors Sofosbuvir Praxisempfehlung zur Therapie der chronischen Hepatitis C nach Zulassung des Polymerase-Inhibitors Sofosbuvir Christoph Sarrazin 1, Peter Buggisch 2, Holger Hinrichsen 3, Dietrich Hüppe 4, Stefan Mauss

Mehr

Chronische Hepatitis und Fettlebererkrankungen

Chronische Hepatitis und Fettlebererkrankungen Chronische Hepatitis und Fettlebererkrankungen Johannes Wiegand Department für Innere Medizin Klinik für Gastroenterologie Email: johannes.wiegand@medizin.uni-leipzig.de Fettlebererkrankungen Wie entsteht

Mehr

Simeprevir bei Hepatitis C - Zusatznutzen bei bestimmten Patienten

Simeprevir bei Hepatitis C - Zusatznutzen bei bestimmten Patienten IQWiG Simeprevir bei Hepatitis C - Zusatznutzen bei bestimmten Patienten Köln (1. September 2014) - Zur Behandlung von Erwachsenen mit einer chronischen Hepatitis-C-Infektion steht seit Mai 2014 auch der

Mehr

Highlights 2017: Hepatologie

Highlights 2017: Hepatologie Highlights 2017: Hepatologie (nicht)-alkohol. Lebererkrankungen Ultraschall und Fibroscan virale Hepatitiden autoimmune Lebererkrankungen Lebertumoren Zirrhose & portale Hypertonie Lebertransplantation

Mehr

JC, 02. Mai 2016 Marcel Stöckle

JC, 02. Mai 2016 Marcel Stöckle JC, 02. Mai 2016 Marcel Stöckle Einführung HCV-Therapie machte grosse Fortschritte seit der Zulassung von DAA s 2014 und damit der Möglichkeit von interferon-freien Therapien Trotz hervorragender Therapieerfolge

Mehr

Anlage III - Vorlage zur Abgabe einer schriftlichen Stellungnahme zur Nutzenbewertung nach 35a SGB V und Kosten-Nutzen-Bewertung nach 35b SGB V

Anlage III - Vorlage zur Abgabe einer schriftlichen Stellungnahme zur Nutzenbewertung nach 35a SGB V und Kosten-Nutzen-Bewertung nach 35b SGB V Anlage III - Vorlage zur Abgabe einer schriftlichen Stellungnahme zur Nutzenbewertung nach 35a SGB V und Kosten-Nutzen-Bewertung nach 35b SGB V Datum 7. November 2016 Stellungnahme zu Sofosbuvir/Velpatasvir

Mehr

17. Zürcher Oberländer Gastromeeting 24. August 2017 im Wassberg. Hepatitis C eine Erfolgsgeschichte. Dr. H.U. Ehrbar

17. Zürcher Oberländer Gastromeeting 24. August 2017 im Wassberg. Hepatitis C eine Erfolgsgeschichte. Dr. H.U. Ehrbar 17. Zürcher Oberländer Gastromeeting 24. August 2017 im Wassberg Hepatitis C 2017 eine Erfolgsgeschichte Dr. H.U. Ehrbar Epidemiologie der Hepatitis C in CH Häufigste durch Blut übertragene Infektion in

Mehr

Effektgrößen. Evidenz-basierte Medizin und Biostatistik, Prof. Andrea Berghold

Effektgrößen. Evidenz-basierte Medizin und Biostatistik, Prof. Andrea Berghold Effektgrößen 2x2Tafel Therapie Medikament 1 Medikament 2 Summe Misserfolg 450 = a 300 = c 750 = (a+c) Endpunkt Erfolg 550 = b 700 = d 1250 = (b+d) Vergleich von 2 Therapien; Endpunkt binär Summe 1000 =

Mehr

FORTBILDUNGEN MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON: DER STIFTUNG FÜR DIE FORSCHUNG IN DER GASTROENTEROLOGIE UND HEPATOLOGIE GOLD-SPONSOREN:

FORTBILDUNGEN MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON: DER STIFTUNG FÜR DIE FORSCHUNG IN DER GASTROENTEROLOGIE UND HEPATOLOGIE GOLD-SPONSOREN: FORTBILDUNGEN DER STIFTUNG FÜR DIE FORSCHUNG IN DER GASTROENTEROLOGIE UND HEPATOLOGIE MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON: GOLD-SPONSOREN: SILBER-SPONSOREN: BRONZE-SPONSOREN: 20.06.2016 Highlights 2016:

Mehr

Die Elimination der HCV. Fachtag Substitution Katja Römer 05. September 2018

Die Elimination der HCV. Fachtag Substitution Katja Römer 05. September 2018 Die Elimination der HCV Fachtag Substitution Katja Römer 05. September 2018 HCV - Epidemiologie in Deutschland Prävalenz replikativer Infektionen in 2013: 152 000 383 000 (0,2-0,47%) 1 Bis Ende 2016 neu

Mehr

HCV-Genotyp-1-Patienten mit RVR und cevr erreichen mit PegIntron und REBETOL in der Standarddosierung hohe Heilungsraten

HCV-Genotyp-1-Patienten mit RVR und cevr erreichen mit PegIntron und REBETOL in der Standarddosierung hohe Heilungsraten Endergebnisse der IDEAL-Studie HCV-Genotyp-1-Patienten mit RVR und cevr erreichen mit PegIntron und REBETOL in der Standarddosierung hohe Heilungsraten Hamburg (2. Oktober 2009) Am 22. Juli sind im New

Mehr

Hepatitis C Bald kein Problem mehr!?

Hepatitis C Bald kein Problem mehr!? INTERNATIONAL LIVER MEETING 14 Hepatitis C Bald kein Problem mehr!? Heilungsraten über 9 % bei einfachen oralen DAA-Kombinationen werden im nächsten Jahr Wirklichkeit. Selbst bei schweren Erkrankungen

Mehr

Wissenschaftliche Erkenntnisse aus den Studien des Kompetenznetzwerkes

Wissenschaftliche Erkenntnisse aus den Studien des Kompetenznetzwerkes Wissenschaftliche Erkenntnisse aus den Studien des Kompetenznetzwerkes 02. September 2006, HIV im Dialog, Berlin Jürgen Rockstroh Medizinische Klinik und Poliklinik I Universitätsklinikum Bonn Forschung

Mehr

Aktuelle Therapie der chronischen Hepatitis C

Aktuelle Therapie der chronischen Hepatitis C 28 HEPATITIS C Aktuelle Therapie der chronischen Hepatitis C Claus Niederau Erhöhte Leberwerte wie GPT und GT gehören zum Alltag des Hausarztes. Obwohl Alkohol und Übergewicht häufige Ursachen sind, empfehlen

Mehr

Hat die Komplementär-Information einer CT- Koronarangiographie einen prognostischen Zusatznutzen zur Ischämie Diagnostik?

Hat die Komplementär-Information einer CT- Koronarangiographie einen prognostischen Zusatznutzen zur Ischämie Diagnostik? Hat die Komplementär-Information einer CT- Koronarangiographie einen prognostischen Zusatznutzen zur Ischämie Diagnostik? Mohamed Marwan Medizinische Klinik 2, Universitätsklinikum Erlangen Warum sind

Mehr

Sofosbuvir/Velpatasvir (chronische Hepatitis C)

Sofosbuvir/Velpatasvir (chronische Hepatitis C) IQWiG-Berichte Nr. 468 Sofosbuvir/Velpatasvir (chronische Hepatitis C) Addendum zum Auftrag A16-48 Addendum Auftrag: A16-73 Version: 1.0 Stand: 08.12.2016 Impressum Herausgeber: Institut für Qualität und

Mehr

Chronische Hepatitis B Update 2009

Chronische Hepatitis B Update 2009 Chronische Hepatitis B Update 2009 Markus Peck-Radosavljevic Klinik Innere Medizin III Abteilung Gastroenterologie & Hepatologie AKH & MU Wien Chronische Hepatitis B in Europa HBs-Antigen Prävalenz 0.2%

Mehr

gastroenterologie

gastroenterologie Therapie der chronischen Hepatitis C Genotyp 1 Update 2015 Gschwantler M, Moser S, Karpi A Gutic E Journal für Gastroenterologische und Hepatologische Erkrankungen 2015; 13 (3), 7-13 Homepage: www.kup.at/

Mehr

Adipositas, Diabetes und Schlaganfall Prof. Dr. Joachim Spranger

Adipositas, Diabetes und Schlaganfall Prof. Dr. Joachim Spranger Adipositas, Diabetes und Schlaganfall Prof. Dr. Joachim Spranger Charité-Universitätsmedizin Berlin Adipositas- und Stoffwechselzentrum Campus Benjamin Franklin Hindenburgdamm 30 12200 Berlin The New Yorker

Mehr