Anhang: Liste der Kursbausteine

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Anhang: Liste der Kursbausteine"

Transkript

1 Struktur Einzelne Seite Externe Seite LTI-Seite CP-Lerninhalt Gliedert den Kurs Trennt Inhalte/Module voneinander Bietet Übersicht über alle untergeordneten Kursbausteine Neuer Kurs enthält bereits einen standardmäßig (nicht zu entfernen, nur bearbeiten) Fügt Dateien in Kurs ein Anlegen einer HTML-Seite, bei entsprechender Kurs-Übersichts- Auswahl HTML-Editor vorhanden HTML oder Text-Datei Integration: - online erstellt - aus Ablageordner - hochladen in Ablageordner Form der Kurs-Übersicht Zusammenfassung der Bewertung Sicherheitseinstellungen (unter Seiteninhalt) Fügt Seite aus dem Internet ein URL Sicherheitseinstellungen (unter Seiteninhalt) Learning Tool Interoperability IMS Standard Integriert externe Lernapplikationen Geschützte Übermittlung von Benutzerdaten, Kursinfo und Schlüssel von Olat an Applikation Content Packaging E-Learning-Standard für Lerninhalte Format: IMS-CP Version Mehrere strukturierte Seiten Auch in anderen Lernplattformen verwendbar URL Schlüssel Passwort CP als eigenständige Lernressource In Olat erstellt (HTML-Editor mit Seiten-Anordnung) Extern erstellt z.b. elml Sicherheitseinstellungen (unter Seiteninhalt) und Editieren) e-learning Center Seite Januar 2013

2 SCORM-Lerninhalt Ordner Wiki Podcast Sharable Content Object Reference Model E-Learning-Standard für Lerninhalte Up- und Download von Dateien Anlegen von Unterordnern möglich Hypertext-System für Webseiten Inhalte in kooperativer Zusammenarbeit erstellen Kann gelesen und geändert werden Verwendung als Dokumentation Verwendung als Wissensbasis Veröffentlichen und kommentieren von Audio und Videodateien Extern erstellt In eigenständige Lernressource SCORM importiert Anschließend in SCORM- Eigenständige Lernressource Wiki erstellen Anschließend in Wiki- Produzierte Audio und Videodateien Mit Aufnahmesoftware z.b. GarageBand Speichern in Flash-kompatiblen Format( FLV, MP3, MP4, M4V, M4A, oder AAC) Eigenständige Lernressource Podcast erstellen Anschließend in Podcast- Ordner-Konfiguration e-learning Center Seite Januar 2013

3 Blog Onlinejournal für fachbezogene oder persönliche Informationen schnelle und einfache Publikation von Inhalten als Text, Bild oder Video zeitlich sortiert, Neues oben kommentieren und bewerten möglich Produzierte Bild- und Videodateien Eigenständige Lernressource Blog erstellen Anschließend in Blog- Forum Diskussionsthema eröffnen Beitrag beantworten Schriftlicher Austausch zwischen den Kursteilnehmern Kontaktmöglichkeit zum Kursautor Moderieren, archivieren, abbonieren möglich Dateidiskussion Kursteilnehmer besprechen Dokument z.b. Entwurf Seminararbeit, Bild, Konzept ein Forum zu jedem Dokument Dokument erstellen Ablage- /Forumskonfiguration Bewertung Leistungen bewerten, die nicht elektronisch abgegeben werden z.b. Referate mit bestanden/ nicht bestanden, Punkten oder individuellen Kommentaren Bewertung konfigurieren Aufgabe Auf elektronischen Weg: Übungsaufgaben stellen Abgeben, Kommentieren, Bewerten Musterlösung bereitstellen/ ansehen Lerngruppe für Abgabeordner definieren Einzelschritte auswählen und e-learning Center Seite Januar 2013

4 konfigurieren Portfolioaufgabe Test Selbsttest Fragebogen Einschreibung Erstellen einer Aufgabenstellung auf elektronischen Weg durch Lehrende Abholung durch Studierende Studierende sammeln Artefakte in elektronischer Mappen Artefakte können aus unterschiedlichen Textquellen gesammelt und kommentiert werden Aufgabe wird auf elektronischen Weg abgegeben Leistungskontrolle durch Lehrkraft (Vorkenntnisse prüfen, Lernziele checken, Prüfungen durchführen) Resultate personalisiert gespeichert Von Lehrkraft erstellt zur Selbstkontrolle durch Studierenden Resultate anonymisiert gespeichert Online-Befragung im Kurs (Erwartungen, Evaluation) Anonymisiert gespeichert Studierende tragen sich in den Kurs ein und werden gleichzeitig Mitglied einer Lerngruppe Studierende können im Home- Bereich: Artefakte sammeln Sammelmappen anlegen und freigeben Ihre Portfolio-Aufgaben einsehen und verwalten Mit Olat-Test-Editor als eigenständige Lernressource erstellt Als Test oder Selbsttest zu verwenden, je nach Einbindung in Kursbaustein Mit Olat-Fragebogen-Editor als eigenständige Lernressource erstellt (Selbst)Test- Konfiguration e-learning Center Seite Januar 2013

5 Mitglieder limitieren, Warteliste, automatisch Nachrücken, Austragen Themenvergabe Mitteilungen Teilnehmerliste Kalender Lehrkraft gibt elektronische Themenliste aus Studierende wählen aus und tragen sich ein Abgabe von Dateien zum Thema Abholung durch Lehrkraft Verfassen von Mitteilungen für bestimmte Nutzergruppen Da alle Mitteilungen aus Olat im Home-Mitteilungsbereich der Studierenden erscheinen, sollte dieser Baustein nur von der Verwaltung genutzt werden! Zeigt alle Studierenden und Lehrkraft im Kurs mit -Link an Alternative Sicht auf Kurskalender aus Feld Allgemeines Vorgabe eines bestimmten Datums möglich (z.b. aktuelle Semesterwoche) Definition einer Lerngruppe auf die sich die Liste bezieht, ist sinnvoll In Kombination mit Einschreibung automatisch erstellt Verantwortliche festlegen Ordner einbinden Abgabebestätigung editieren e-learning Center Seite Januar 2013

6 Terminvergabe Linkliste OpenMeetings Glossar Termine anlegen und Teilnehmer festlegen oder einschreiben lassen Liste von Webadressen mit Beschreibung und Kommentar Kursbaustein mit Integration des virtuellen Klassenzimmers OpenMeetings Seminarsituation wird in OpenMeetings abgebildet Vortragender(Moderator) spricht zu Teilnehmern/ Teilnehmer melden sich zu Wort Nachrichtenversand mittels Kontaktformular Empfänger vorher fest definiert Zur Begriffsklärung Nach Einbindung Link in der Box Allgemeines zu finden Ein/aus schalten am Link Ein: Erklärungstext wird angezeigt, wenn Mauszeiger über Wort fährt Anlegen einer Lerngruppe z.b. bei der Einschreibung sinnvoll Lehrende kann zb. alle Seminar- Teilnehmer auf einmal erreichen Als eigenständige Lernressource anlegen zwingend, da kein entsprechender Kursbaustein im Editor Einbindung über: Detailansicht> Einstellungen ändern > Glossar (Termine/ Teilnehmer) der Wimba-Einstellungen Empfänger definieren e-learning Center Seite Januar 2013

7 Ressourcenordner Übergreifender Ordner, der in mehreren Kursen eingebunden werden kann Nach Einbindung, Spiegelung in Ablageordner des Kurses Änderung von Dateien im Ressourcenordner, ändern diese Datei in allen Ablageordnern der Kurse in denen der Ressourcenordner eingebunden ist Als eigenständige Lernressource anlegen zwingend, da kein entsprechender Kursbaustein im Editor Einbindung über: Detailansicht> Einstellungen ändern >Ressourcenordner e-learning Center Seite Januar 2013

Wie erstellt man einen Kurs in OpenOLAT?

Wie erstellt man einen Kurs in OpenOLAT? Wie erstellt man einen Kurs in OpenOLAT? 1. Kurs anlegen 2. Kursstruktur aufbauen 3. Kurs publizieren und frei schalten 4. Kurs in den Katalog einfügen Voraussetzung: Autoren-Rechte Bevor Sie einen Kurs

Mehr

Mit der folgenden Anleitung haben Sie in kurzer Zeit einen -Kurs erstellt und freigeschaltet. Kurs anlegen

Mit der folgenden Anleitung haben Sie in kurzer Zeit einen -Kurs erstellt und freigeschaltet. Kurs anlegen HRZ 1 Mit der folgenden Anleitung haben Sie in kurzer Zeit einen - erstellt und freigeschaltet TIPP Nehmen Sie den Haken bei weg, ansonsten werden im eingeschriebene Studierende noch einmal anlegen In

Mehr

Handbuch Workshop e-learning

Handbuch Workshop e-learning Handbuch Workshop e-learning - (ZNS) Handbuch Workshop e-learning Lernplattform OPAL Westsächsische Hochschule Zwickau Handbuch Workshop e-learning - (ZNS) 1 Allgemeines zur Lernplattform Über den Link

Mehr

OLAT Online Learning and Training

OLAT Online Learning and Training OLAT Online Learning and Training Technische Anleitung für Autoren in das Lernmanagementsystem an der CAU Kiel, Februar 2010 elk.medien (e Learning Koordination und neue Medien) mmoeller@elearning.uni

Mehr

OLAT Online Learning And Training

OLAT Online Learning And Training OLAT Online Learning And Training Technische Anleitung für Autoren des Lernmanagementsystems an der CAU Kiel, Oktober 2010 elk.medien (e Learning Koordination und neue Medien) mmoeller@elearning.uni kiel.de

Mehr

OLAT/Online Learning And Training INHALT: Hochschulentwicklung und Qualitätsmanagement. E-Learning-Support OLAT-Anleitung für Studierende

OLAT/Online Learning And Training INHALT: Hochschulentwicklung und Qualitätsmanagement. E-Learning-Support OLAT-Anleitung für Studierende Hochschulentwicklung und Qualitätsmanagement E-Learning-Support OLAT-Anleitung für Studierende OLAT/Online Learning And Training OLAT ist eine Open-Source Lernplattform, die von der Universität Zürich

Mehr

NUTZERANLEITUNG ZUR ONLINE- LERNPLATTFORM

NUTZERANLEITUNG ZUR ONLINE- LERNPLATTFORM Fakultät Bauingenieurwesen Arbeitsgruppe Fernstudium NUTZERANLEITUNG ZUR ONLINE- LERNPLATTFORM Herausgeber Technische Universität Dresden Fakultät Bauingenieurwesen Arbeitsgruppe Fernstudium Stand: Dezember

Mehr

Anleitung für OLAT-Einsteiger

Anleitung für OLAT-Einsteiger Anleitung für OLAT-Einsteiger Kompetenzzentrum Lernsysteme www.olat.uni-frankfurt.de Inhaltsverzeichnis Anleitung für OLAT-Einsteiger 1 Anmeldung...1 2 Konfiguration der Home-Seite...2 Seite konfigurieren...2

Mehr

Workshop eportfolio. Erstellung von eportfolios mit Opensource. Autor Christian Franck

Workshop eportfolio. Erstellung von eportfolios mit Opensource. Autor Christian Franck Workshop eportfolio Erstellung von eportfolios mit Opensource Autor Christian Franck frentix GmbH Hardturmstrasse 76 8005 Zurich Switzerland T +41 43 544 90 00 F +41 43 544 90 09 contact@frentix.com www.frentix.com

Mehr

Workflow: E-Portfolios in OPAL

Workflow: E-Portfolios in OPAL Workflow: E-Portfolios in OPAL 1 Abholen der Portfolioaufgabe aus dem Kurs Im Kurs wird an die entsprechende Stelle navigiert. Auswählen des Buttons Portfolioaufgabe abholen Information: Die Portfolioaufgabe

Mehr

Organisation von Lehrmaterialien mit OLAT

Organisation von Lehrmaterialien mit OLAT Organisation von Lehrmaterialien mit OLAT Es gibt verschiedene Wege um Lehrmaterialien mit Hilfe von OLAT bereitzustellen. Jedes Vorgehen ist mit unterschiedlichen Vor- und Nachteilen verbunden. Die zentralen

Mehr

OLAT/Online Learning And Training

OLAT/Online Learning And Training Hochschulentwicklung und Qualitätsmanagement E-Learning-Support OLAT-Anleitung für Studierende OLAT/Online Learning And Training OLAT ist eine Open-Source Lernplattform, die von der Universität Zürich

Mehr

Download und Archivierung von Kursinhalten in OLAT

Download und Archivierung von Kursinhalten in OLAT Download und Archivierung von Kursinhalten in OLAT Das Datenarchivierungswerkzeug 15.12.2013 Institut für Wissensmedien Universität Koblenz-Landau Übersicht 1. Grundlagen 1. Wozu dient die Datenarchivierung?

Mehr

Organisation von Lehrmaterialien mit OpenOLAT

Organisation von Lehrmaterialien mit OpenOLAT Organisation von Lehrmaterialien mit OpenOLAT Es gibt verschiedene Wege um Lehrmaterialien mit Hilfe von OpenOLAT bereitzustellen. Jedes Vorgehen ist mit unterschiedlichen Vor- und Nachteilen verbunden.

Mehr

Anleitung zum Einbinden von Audiodateien in OPAL-Kurse

Anleitung zum Einbinden von Audiodateien in OPAL-Kurse Anleitung zum Einbinden von Audiodateien in OPAL-Kurse Erstellen Sie wie gewohnt Ihren OPAL-Kurs. Sie haben nun 4 Möglichkeiten, um Audiodateien im Kurs anzubieten: 1. Datei in Ordner zum Download anbieten

Mehr

Erstellen einer einzelnen Seite

Erstellen einer einzelnen Seite Erstellen einer einzelnen Seite 29.12.2015 Institut für Wissensmedien Universität Koblenz-Landau Inhalt 1. Wozu dient eine einzelne Seite 2. Erstellen einer einzelnen Seite 3. Sichtbarkeit 4. Zugang 5.

Mehr

KURZANLEITUNG ZUM E-PORTFOLIO IN OLAT

KURZANLEITUNG ZUM E-PORTFOLIO IN OLAT KURZANLEITUNG ZUM E-PORTFOLIO IN OLAT 1 ALLGEMEINES ZUM eportfolio In OLAT gibt es neben der kursunabhängigen Arbeitsgruppe und den entsprechenden Funktionalitäten einiger Kursbausteine in OLAT-Kursen

Mehr

Informatikdienste. OLAT 7.1 - Factsheet für Dozierende http://www.olat.org - 12.2010 v7.1

Informatikdienste. OLAT 7.1 - Factsheet für Dozierende http://www.olat.org - 12.2010 v7.1 Informatikdienste http://www.olat.org - 12.2010 v7.1 @2011 Copyright Some rights reserved! This document is copyright protected by the owners and companies listed below under the Attribution-NonCommercial-ShareAlike

Mehr

Einführung in BSCW Basic Support for Cooperative Work

Einführung in BSCW Basic Support for Cooperative Work Einführung in BSCW Basic Support for Cooperative Work Kurzinformationen zur Organisation von Arbeitsgruppen Anmelden auf dem BSCW-Server Organisation des persönlichen Arbeitsbereiches Erstellen eines gemeinsamen

Mehr

Document Management. Überblick DM 1.5.300

Document Management. Überblick DM 1.5.300 Document Management Überblick - 1 - OMNITRACKER Document Management im Überblick Unternehmensweite, zentrale Dokumentenverwaltung mit dem OMNITRACKER Document Management: Qualitätssicherung der Geschäftsprozesse

Mehr

2 Registrierung und Login-Möglichkeiten

2 Registrierung und Login-Möglichkeiten OLAT Benutzerhandbuch für Studierende OLAT steht für Online Learning and Training und ist eine Open-Source Lernplattform. Eine Lernplattform (englisch Learning Management System, kurz LMS) dient der Bereitstellung

Mehr

Einführung Mahara 1.5 (E-Portfolio)

Einführung Mahara 1.5 (E-Portfolio) Einführung Mahara 1.5 (E-Portfolio) Wie finde ich Mahara?... 2 Wie melde ich mich bei Mahara an und ab?... 2 Was kann ich mit Mahara machen?... 2 Wie ist Mahara aufgebaut?... 2 Wie kann ich allgemeine

Mehr

How2 Moodle 2.UP Aufgaben in Moodle anlegen

How2 Moodle 2.UP Aufgaben in Moodle anlegen How2 Moodle 2.UP wird herausgegeben von: AG elearning Service und Beratung für E Learning und Mediendidaktik How2 Moodle 2.UP Aufgaben in Moodle anlegen Universität Potsdam Am Neuen Palais 10 Haus 2, Raum

Mehr

Website der Solling-Schule (Berlin) Anleitung zur Nutzung

Website der Solling-Schule (Berlin) Anleitung zur Nutzung Aufbau der Website: Die Website der Solling-Schule basiert auf der offenen Lernplattform Moodle und gliedert sich im wesentlichen in zwei Bereiche, dem der Homepage und dem der Kurse. Zur Homepage gehören

Mehr

OLAT: Verwendung von Audio- und Videodateien

OLAT: Verwendung von Audio- und Videodateien OLAT: Verwendung von Audio- und Videodateien Inhalt Einleitung... 2 Verlinkung von Videodateien vom Wowza Streaming Server... 3 Verlinkung von Audiodateien vom Wowza Streaming Server... 7 Verlinkung von

Mehr

Anleitung Moodle 2.7 Aufgaben stellen. 1 Allgemeine Hinweise. 2 Aufgaben anlegen

Anleitung Moodle 2.7 Aufgaben stellen. 1 Allgemeine Hinweise. 2 Aufgaben anlegen Anleitung Moodle 2.7 Aufgaben stellen 1 Allgemeine Hinweise Diese Anleitung steht unter der Creative Commons Lizenz namens Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.5 Schweiz, d. h. Sie dürfen

Mehr

Podcasts einfügen in OLAT

Podcasts einfügen in OLAT Podcasts einfügen in OLAT 20.04.2015 Institut für Wissensmedien Universität Koblenz-Landau Einleitende Bemerkungen Mit Hilfe des Bausteins Podcast können Sie Audio- und Videodateien in Ihren Kurs einfügen.

Mehr

Kurzanleitung zum Einrichten eines Kurses im Bildungsportal Sachsen

Kurzanleitung zum Einrichten eines Kurses im Bildungsportal Sachsen Hartmut Simmert, TU Dresden, Fak. EW, Institut für Berufspädagogik Kurzanleitung zum Einrichten eines Kurses im Bildungsportal Sachsen Hinweis: Wenn Sie noch nicht mit dem Bildungsportal Sachsen gearbeitet

Mehr

Möglichkeiten der Videobereitstellung an der Universität Koblenz-Landau

Möglichkeiten der Videobereitstellung an der Universität Koblenz-Landau Möglichkeiten der Videobereitstellung an der Universität Koblenz-Landau 01.01.2016 Institut für Wissensmedien Universität Koblenz-Landau Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Öffentlich zugängliche Videos

Mehr

FORUM HANDREICHUNG (STAND: AUGUST 2013)

FORUM HANDREICHUNG (STAND: AUGUST 2013) FORUM HANDREICHUNG (STAND: AUGUST 2013) Seite 2, Forum Inhalt Ein Forum anlegen... 3 Forumstypen... 4 Beiträge im Forum schreiben... 5 Beiträge im Forum beantworten... 6 Besondere Rechte der Leitung...

Mehr

Herzlichen Willkommen zum OLAT Workshop (Online Learning And Training)

Herzlichen Willkommen zum OLAT Workshop (Online Learning And Training) Herzlichen Willkommen zum OLAT Workshop (Online Learning And Training) Weiterbildungstag OSS im Unterricht Joël Fisler, Universität Zürich 21.05.11 Seite 1 Vorstellungsrunde Wer seid ihr? Motivation für

Mehr

Einfach und schnell Kurse herbeizaubern mit dem Kurs Wizard

Einfach und schnell Kurse herbeizaubern mit dem Kurs Wizard Einfach und schnell Kurse herbeizaubern mit dem Kurs Wizard I NHALTSVERZEICHNIS 1. Einleitung... 2 2. Kurse erstellen mit dem Kurs Wizard... 2 2.1. LV Auswahl / Kurserstellung... 3 2.2. Erweiterte Einstellungen...

Mehr

Weitere Informationen zu OLAT, dem Open-Source Learning Management System (LMS): www.olat.org

Weitere Informationen zu OLAT, dem Open-Source Learning Management System (LMS): www.olat.org OLAT-Factsheet OLAT Online Learning and Training Home Der persönliche Home-Bereich kann individuell konfiguriert werden. Im Beispiel sehen Sie folgende Bereiche (hier mit englischer Sprachauswahl): OLAT-Hilfe

Mehr

Content Management System (CMS) Manual

Content Management System (CMS) Manual Content Management System (CMS) Manual Thema Seite Aufrufen des Content Management Systems (CMS) 2 Funktionen des CMS 3 Die Seitenverwaltung 4 Seite ändern/ Seite löschen Seiten hinzufügen 5 Seiten-Editor

Mehr

ILIAS AN DER MLU LERNMODUL IN ILIAS ANLAGE IN EIGENEN DATEN

ILIAS AN DER MLU LERNMODUL IN ILIAS ANLAGE IN EIGENEN DATEN SCHRITT 1: ANLEGEN EINES ILIAS-LERNMODULS Anlage eines Lernmoduls in Eigenen Daten Kapitel- und Seitenstruktur aufbauen Lernmodul-Einstellungen bearbeiten ANWENDUNG Bearbeitung und strukturierte Bereitstellung

Mehr

Anleitung zum Einbinden von Videodateien in OPAL-Kurse

Anleitung zum Einbinden von Videodateien in OPAL-Kurse Anleitung zum Einbinden von Videodateien in OPAL-Kurse Erstellen Sie wie gewohnt Ihren OPAL-Kurs. Sie haben nun 4 Möglichkeiten, um Audiodateien im Kurs anzubieten: 1. Bereitstellen als Podcast über Baustein

Mehr

Moodle die Lernplattform. Ein Einblick in die weltweit meistgenutzte Lernplattform

Moodle die Lernplattform. Ein Einblick in die weltweit meistgenutzte Lernplattform Moodle die Lernplattform Ein Einblick in die weltweit meistgenutzte Lernplattform Wie wird Moodle eingesetzt? Moodle kann verschiedene Einsatzszenarien abdecken: Schulischer Unterricht Mitarbeiterfortbildung

Mehr

e LEARNING Kurz-Anleitung zum Erstellen eines Forums 1. Wie erstellt man ein Forum?

e LEARNING Kurz-Anleitung zum Erstellen eines Forums 1. Wie erstellt man ein Forum? Kurz-Anleitung zum Erstellen eines Forums Das Forum ist ein Ort der Kommunikation. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten der Forengestaltung, z. B. ein reines Ankündigungsforum oder ein Forum in dem

Mehr

Version 30.07.2007 - Pädagogische Hochschule Freiburg, Peter Huppertz

Version 30.07.2007 - Pädagogische Hochschule Freiburg, Peter Huppertz Babysteps Backend - Hauptmenü Neue Seite anlegen Seiteneigenschaften bearbeiten Inhaltselemente erstellen Inhaltselemente bearbeiten Übersicht der Seitenlayouts Bearbeiten von Personen Anzeigen von Personendaten

Mehr

Registrierung bei OLAT Um Ihre Portfolioprüfung in der Lernplattform OLAT abzulegen oder Artefakte zu sammeln, müssen Sie registriert sein.

Registrierung bei OLAT Um Ihre Portfolioprüfung in der Lernplattform OLAT abzulegen oder Artefakte zu sammeln, müssen Sie registriert sein. Technische Unterstützung der Portfolioprüfung durch die Plattform OLAT Zur Unterstützung der Portfolioprüfung steht über den virtuellen Campus Rheinland- Pfalz die Lernplattform OLAT zur Verfügung. Sie

Mehr

Kurzanleitung Erstellen eines ONYX Tests in OPAL

Kurzanleitung Erstellen eines ONYX Tests in OPAL Mit dem ONYX Webeditor haben Sie die Möglichkeit Tests, Übungsaufgaben zum Selbstlernen oder als auswertbare Onlinebelege z.b. als Prüfungsvorleistung zu erstellen. Schritt 1: Kurseditor öffnen und Kursbaustein

Mehr

Lernmanagementsystem OpenOLAT Einführung. Einführung ins Lernmanagementsystem OpenOLAT

Lernmanagementsystem OpenOLAT Einführung. Einführung ins Lernmanagementsystem OpenOLAT Lernmanagementsystem OpenOLAT Einführung Einführung ins Lernmanagementsystem OpenOLAT 1 Was ist OLAT? OLAT = Online Learning and Training OLAT = Lernmanagementsystem (LMS) OLAT Verwaltungssystem Einführung

Mehr

Einführungskurs MOODLE Themen:

Einführungskurs MOODLE Themen: Einführungskurs MOODLE Themen: Grundlegende Einstellungen Teilnehmer in einen Kurs einschreiben Konfiguration der Arbeitsunterlagen Konfiguration der Lernaktivitäten Die Einstellungen für einen Kurs erreichst

Mehr

Download und Archivierung von Kursinhalten in OLAT

Download und Archivierung von Kursinhalten in OLAT Download und Archivierung von Kursinhalten in OLAT Das Datenarchivierungswerkzeug 29.12.2015 Institut für Wissensmedien Universität Koblenz-Landau Übersicht 1. Grundlagen 1. Wozu dient die Datenarchivierung?

Mehr

OLAT-Leitfaden für Studierende. Inhaltsübersicht. 1 Zum Studienbeginn Konfigurieren des OLAT-Profils

OLAT-Leitfaden für Studierende. Inhaltsübersicht. 1 Zum Studienbeginn Konfigurieren des OLAT-Profils Inhaltsübersicht 1 Zum Studienbeginn Konfigurieren des OLAT-Profils 2 Am Semesteranfang Anmelden und abonnieren 3 Während des Semesters Studieren mit der Lernplattform 1 Zum Studienbeginn Konfigurieren

Mehr

Anleitung zum LPI ATP Portal www.lpi-training.eu

Anleitung zum LPI ATP Portal www.lpi-training.eu Anleitung zum LPI ATP Portal www.lpi-training.eu Version 1.0 vom 01.09.2013 Beschreibung des Anmeldevorgangs und Erklärung der einzelnen Menüpunkte. Anmeldevorgang: 1. Gehen Sie auf die Seite http://www.lpi-training.eu/.

Mehr

Neue Medien - Ansprechperson

Neue Medien - Ansprechperson Neue Medien - Ansprechperson Kick-off mit VR Fügenschuh am 02.06.2017 Sprecherin der NM-Beauftragten: Dr. Ulrike Hugl (Institut für Rechnungswesen Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung), stv. Klaus Förster

Mehr

Umfrage. Didaktischer Kommentar. Lernplattform

Umfrage. Didaktischer Kommentar. Lernplattform Lernplattform Umfrage Didaktischer Kommentar Die Aktivität Umfrage ist ein nützliches Tool, um Einstellungen der Kursteilnehmer zu Beginn und zum Ende des Kurses abzufragen und zu vergleichen. Die Umfrage

Mehr

Content Management System (CMS) Manual

Content Management System (CMS) Manual Content Management System (CMS) Manual Thema Seite Aufrufen des Content Management Systems (CMS) 2 Funktionen des CMS 3 Die Seitenverwaltung 4 Seite ändern/ Seite löschen Seiten hinzufügen 5 Seiten-Editor

Mehr

moopaed-kurzanleitung für Studierende/Teilnehmende

moopaed-kurzanleitung für Studierende/Teilnehmende moopaed-kurzanleitung für Studierende/Teilnehmende Inhalt 1. Zugang zu moopaed... 2 2. Startseite Mein Profil (meine Daten) überprüfen/bearbeiten... 4 3. Persönliche Startseite: Dashboard Wie komme ich

Mehr

Schnelleinführung in das Redaktionssystem onpublix

Schnelleinführung in das Redaktionssystem onpublix Schnelleinführung in das Redaktionssystem onpublix Diese Schnelleinführung gibt einen kleinen Einblick in die Online-Redaktion mit onpublix. Übersicht Anmeldung Die Arbeitsoberfläche Seite bearbeiten Texte

Mehr

Kurzanleitung für die Benützung von BOKU learn

Kurzanleitung für die Benützung von BOKU learn Kurzanleitung für die Benützung von BOKU learn Februar 2014 Einloggen Starten Sie einen Web-Browser und geben Sie https://learn.boku.ac.at in die Adresszeile ein. Wählen Sie Login (Abbildung 1) und melden

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS Allgemeine Beschreibung... 3 Verwendung der Webseite... 4 Abbildungsverzeichnis... 12

INHALTSVERZEICHNIS Allgemeine Beschreibung... 3 Verwendung der Webseite... 4 Abbildungsverzeichnis... 12 ONLINE-HILFE INHALTSVERZEICHNIS 1 Allgemeine Beschreibung... 3 2... 4 2.1 Angemeldeter Benutzer... 4 2.2 Gast... 10 Abbildungsverzeichnis... 12 1 ALLGEMEINE BESCHREIBUNG Die Webseite "" ist eine Informationsplattform

Mehr

Musterlösung für Schulen in Baden-Württemberg. Windows 2003. Basiskurs Windows-Musterlösung. Version 3. Stand: 19.12.06

Musterlösung für Schulen in Baden-Württemberg. Windows 2003. Basiskurs Windows-Musterlösung. Version 3. Stand: 19.12.06 Musterlösung für Schulen in Baden-Württemberg Windows 2003 Basiskurs Windows-Musterlösung Version 3 Stand: 19.12.06 Impressum Herausgeber Zentrale Planungsgruppe Netze (ZPN) am Kultusministerium Baden-Württemberg

Mehr

Lernplattform Erste Orientierung auf der mebis Lernplattform für den mebis-koordinator

Lernplattform Erste Orientierung auf der mebis Lernplattform für den mebis-koordinator Erste Orientierung auf der mebis Lernplattform für den mebis-koordinator E-Learning-Kompetenzzentrum der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Seite 1 Anmeldung Willkommen als mebis-koordinator!

Mehr

1. Kapitel Konfiguration der Felder der Kursbeschreibung

1. Kapitel Konfiguration der Felder der Kursbeschreibung Handbuch 1. Kapitel Konfiguration der Felder der Kursbeschreibung Mit der Datei config.xml im Verzeichnis swp/xml/_i18n/ kann die Struktur der Kursbeschreibung einfach an eigene Wünsche angepasst werden.

Mehr

Fakultät für Elektro- und Informationstechnik - Aktuelle Meldungen -

Fakultät für Elektro- und Informationstechnik - Aktuelle Meldungen - HOCHSCHULE KARLSRUHE TECHNIK UND WIRTSCHAFT FAKULTÄT FÜR ELEKTRO- UND INFOMRATIONSTECHNIK Studiengang Energie- und Automatisierungstechnik Fakultät für Elektro- und Informationstechnik - Aktuelle Meldungen

Mehr

Einführung in die Lernplattform OPAL

Einführung in die Lernplattform OPAL Einführung in die Lernplattform OPAL Yvonne Mußmacher, Frank Richter TU Chemnitz, URZ Stand: 24. September 2014 Ziel OPAL-Einführung TU Chemnitz, URZ 2 (21) Ziel Vermittlung von Kenntnissen über das Einrichten

Mehr

ILIAS Erste Schritte

ILIAS Erste Schritte ILIAS Erste Schritte 1 Persönlicher Schreibtisch...2 1.1 Persönliches Profil... 2 1.2 Kalender... 2 1.2.1 Einen neuen Termin erstellen... 3 1.2.2 Schlagwörter definieren... 3 1.3 Private Notizen... 3 1.4

Mehr

e LEARNING Kurz-Anleitung zum Erstellen der Aktivität Aufgabe

e LEARNING Kurz-Anleitung zum Erstellen der Aktivität Aufgabe Kurz-Anleitung zum Erstellen der Aktivität Aufgabe Die Tätigkeit Aufgabe ermöglicht es Ihnen, ihrem Kurs verbindliche Aufgaben zu erteilen. Stellen Sie Ihrem Kurs einen zu erfüllenden Auftrag bis zu einem

Mehr

TwinSpace Leitfaden. Herzlich Willkommen im TwinSpace!

TwinSpace Leitfaden. Herzlich Willkommen im TwinSpace! TwinSpace Leitfaden Herzlich Willkommen im TwinSpace! Der TwinSpace ist ein Kommunikations- und Kooperationsforum für etwinning Partnerschaften. Alle Schulen haben von ihrem Arbeitsplatz aus Zugang zu

Mehr

In dieser Anleitung möchten wir ausführlich auf die folgenden Nutzungsmöglichkeiten von DoIT! eingehen:

In dieser Anleitung möchten wir ausführlich auf die folgenden Nutzungsmöglichkeiten von DoIT! eingehen: DoIT! für Dozierende Inhalt Wenn Sie an der aktuellen Lernsituation Ihrer Studierenden besonders interessiert sind und gerne Gruppenarbeiten nutzen, bietet DoIT! vielfältige Möglichkeiten für Sie. Mit

Mehr

Erste Schritte mit WordPress Anleitung WordPress Version 2.8.X

Erste Schritte mit WordPress Anleitung WordPress Version 2.8.X Erste Schritte mit WordPress Anleitung WordPress Version 2.8.X Login Rufen Sie die Login Seite auf: http://ihren-domainname.ch/wp-login.php Melden Sie sich mit dem Login an: Username Passwort Seiten Aktualisieren

Mehr

Lehrer: Einschreibemethoden

Lehrer: Einschreibemethoden Lehrer: Einschreibemethoden Einschreibemethoden Für die Einschreibung in Ihren Kurs gibt es unterschiedliche Methoden. Sie können die Schüler über die Liste eingeschriebene Nutzer Ihrem Kurs zuweisen oder

Mehr

Online Datenaustausch mit AutoCAD Architecture und AutoCAD WS

Online Datenaustausch mit AutoCAD Architecture und AutoCAD WS Online Datenaustausch mit AutoCAD Architecture und AutoCAD WS Der Datenaustausch mit Fachplanern und selbst mit der Baustelle erfordert immer kürzere Übermittlungszeiten. Häufig werden DWGs per e-mail,

Mehr

Unizensus Onlineumfrage in ISIS einbinden

Unizensus Onlineumfrage in ISIS einbinden Unizensus Onlineumfrage in ISIS einbinden An der TU Berlin ist die Nutzung von ISIS (Moodle) sehr verbreitet. Alle in ISIS eingetragenen Lehrveranstaltungen können zum Zweck der Onlinebefragung einfach

Mehr

ANLEITUNG ZUR BEDIENUNG DES BACKEND BEREICH

ANLEITUNG ZUR BEDIENUNG DES BACKEND BEREICH 14.01.2009 TAB- GMBH ANLEITUNG ZUR BEDIENUNG DES BACKEND BEREICH Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.v. LG02 Martin Kipka Inhalt Inhalt... 2 1 Vorbemerkung... 2 2 Anleitung zum Einloggen in den Backend

Mehr

Im Kurs wird in der Editoransicht der Kursbaustein Aufgabe ausgewählt und an der gewünschten Stelle in der Navigation eingeordnet.

Im Kurs wird in der Editoransicht der Kursbaustein Aufgabe ausgewählt und an der gewünschten Stelle in der Navigation eingeordnet. KURSBAUSTEIN AUFGABE 1 ALLGEMEINES ZUM KURSBAUSTEIN AUFGABE Der Kursbaustein Aufgabe erlaubt es, Aufgaben an Kursteilnehmer zu verteilen. Diese können Lösungen in den Kurs hochladen, ohne dass andere Kursteilnehmer

Mehr

e LEARNING Kurz-Anleitung zum Erstellen einer Sprechzeit

e LEARNING Kurz-Anleitung zum Erstellen einer Sprechzeit Kurz-Anleitung zum Erstellen einer Sprechzeit Foto: E-Learning Service Die Aktivität Sprechzeit (oder Terminplaner) ermöglicht es Dozierenden, auf einfache Weise Sprechstunden- oder auch Prüfungstermine

Mehr

www.katho-nrw.de Projekt Blended Learning Projektpräsentation

www.katho-nrw.de Projekt Blended Learning Projektpräsentation Projekt Blended Learning Projektpräsentation Inhalte I. Zur Person II. Grundlagen zum Projekt III. Projektziele IV. Präsenzlehre E-Learning Blended Learning V. Blended Learning Lehrmaterialien und Beispiele

Mehr

Kurzanleitung Drupal. 1. Anmeldung

Kurzanleitung Drupal. 1. Anmeldung Kurzanleitung Drupal 1. Anmeldung Anmeldung erfolgt bis zum Umzug unter http://haut.mjk-design.de/login und nach erfolgreichem Domainumzug unter http://www.haut.net/login mit Benutzername und Passwort.

Mehr

Stand: 3. März Einführung in die Lernplattform OPAL TU Chemnitz, Universitätsrechenzentrum

Stand: 3. März Einführung in die Lernplattform OPAL TU Chemnitz, Universitätsrechenzentrum Einführung in die Lernplattform OPAL TU Chemnitz, Universitätsrechenzentrum Einführung in die Lernplattform OPAL Yvonne Seidel Frank Richter TU Chemnitz, Universitätsrechenzentrum Stand: 3. März 2017 TUC,

Mehr

Anleitung OpenCms. Die Blog-Seite

Anleitung OpenCms. Die Blog-Seite Anleitung OpenCms Die Blog-Seite INHALT Inhalt...2 Erstellung eines einzelnen Blog-Elementes...3 Erstellen von Kategorien...5 Hauptverzeichnis _categories anlegen...5 Einrichten der einzelnen Kategorien...7

Mehr

OLATCE 3.0 Versionshinweise

OLATCE 3.0 Versionshinweise OLATCE 3.0 Versionshinweise Release: 22.06.2012 Neue Funktionen Kursbaustein Test: Prüfungssteuerung für den Prüfungsmodus (teilfinanziert durch Virtueller Campus Rheinland-Pfalz) Kursbaustein Test: Unterbrechen

Mehr

Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress.

Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress. Anmeldung http://www.ihredomain.de/wp-admin Dashboard Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress. Das Dashboard gibt Ihnen eine kurze Übersicht, z.b. Anzahl der Beiträge,

Mehr

Moodle-Kurs - Einführung

Moodle-Kurs - Einführung Moodle-Kurs - Einführung In Moodle-Kursen stellen Sie Online-Lerninhalte zur Verfügung. Kursformate THEMEN-Format: Der Kurs kann in 1 bis 52 nummerierte Abschnitte eingeteilt werden, die jeweils mit Arbeitsunterlagen

Mehr

Typo3 Tutorial Bildarchiv

Typo3 Tutorial Bildarchiv Typo3 Tutorial Bildarchiv Inhaltsverzeichnis 1. - 9. 10. - 15. 16. - 19. Anmelden Interface-Informationen Informationen zum Aufbau der Webseite Anlegen von Bildarchiven Bearbeiten der Marginalspalte Ein/Ausblenden

Mehr

Kurzanleitung Moodle für Dozenten und Dozentinnen

Kurzanleitung Moodle für Dozenten und Dozentinnen für Dozenten und Dozentinnen Willkommen bei Moodle, der E-Learning-Plattform der Folkwang Hochschule. Ziel dieser Kurzanleitung ist es, Ihnen Moodle nahe zu bringen, um Ihnen die ersten Schritte mit Moodle

Mehr

Dokumentation_Internetseiten_für_Schornsteinfeger

Dokumentation_Internetseiten_für_Schornsteinfeger Inhaltsverzeichnis 1 Wichtiger Hinweis 2 Einstellung für Browser 3 Allgemeines 4 Technologie 5 Fontend/Backend 6 Ihre Interseite bearbeiten 7 Menüpunkt Seite 8 Einzelne Seiten bearbeiten 9 Seiteneigenschaften

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung. Verwendung Ihres Twinspace

Schritt-für-Schritt-Anleitung. Verwendung Ihres Twinspace Schritt-für-Schritt-Anleitung Verwendung Ihres Twinspace Ihr Profil auf den neuesten Stand bringen... 3 LehrerInnen und BesucherInnen auf Ihren TwinSpace einladen... 4 SchülerInnen auf Ihren TwinSpace

Mehr

OLAT Campus Funktionsbeschreibung Lesbare URLs und direkte Verlinkung auf zahlreiche Inhalte

OLAT Campus Funktionsbeschreibung Lesbare URLs und direkte Verlinkung auf zahlreiche Inhalte OLAT Campus 5.0 - Funktionsbeschreibung Lesbare URLs und direkte Verlinkung auf zahlreiche Inhalte Verlinken Sie Ihre Inhalte in OLAT Campus dauerhaft und bequem über lesbare URLs direkt aus der Adresszeile

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Allgemein... 2 Hochladen & Erstellen... 3 Dateien wiederherstellen... 3

Inhaltsverzeichnis. Allgemein... 2 Hochladen & Erstellen... 3 Dateien wiederherstellen... 3 Einführung: Unser Produkt «Hosted Drive» basiert auf der Cloud-Software OwnCloud. Mit OwnCloud stehen dem Benutzer unzählige Möglichkeiten offen, die Cloud Speichertechnik zu verwenden. Deshalb haben wir

Mehr

Übungsbetrieb in L²P aus Studierenden-Sicht

Übungsbetrieb in L²P aus Studierenden-Sicht Übungsbetrieb in L²P aus Studierenden-Sicht Allgemeines In vielen Lehrveranstaltungen werden Übungen ausgeteilt oder zum Download angeboten, die von den Studierenden alleine oder in Gruppen zu bearbeiten

Mehr

Kurz-Anleitung zum Erstellen eines HotPot-Test

Kurz-Anleitung zum Erstellen eines HotPot-Test Kurz-Anleitung zum Erstellen eines HotPot-Test Mit HIlfe der Tätigkeit HotPot-Test können Sie für Studierende interaktive Tests einbinden um ihren Wissenstand zu überprüfen. Der Test muss über die Autorensoftware

Mehr

OPENXCHANGE Server 5. Dokumentation - E-Mails -

OPENXCHANGE Server 5. Dokumentation - E-Mails - OPENXCHANGE Server 5 Dokumentation - E-Mails - Anmelden und Abmelden am Webmail-Modul Wenn Sie sich erfolgreich am Webclient des Mailservers angemeldet haben, gelangen Sie sofort auf Ihre Portalseite.

Mehr

MINDMAP. HANDREICHUNG (Stand: August 2013)

MINDMAP. HANDREICHUNG (Stand: August 2013) MINDMAP HANDREICHUNG (Stand: August 2013) Seite 2, Mindmap Inhalt Eine Mindmap anlegen... 3 Einstellungen für die Mindmap... 3 Inhalte in der Mindmap voranlegen... 4 Inhalte in der Mindmap anlegen... 5

Mehr

SharePoint 2010. für Site Owner. Dr. Benjamin S. Bergfort. 1. Ausgabe, Juni 2014

SharePoint 2010. für Site Owner. Dr. Benjamin S. Bergfort. 1. Ausgabe, Juni 2014 SharePoint 2010 Dr. Benjamin S. Bergfort 1. Ausgabe, Juni 2014 für Site Owner SHPSO2010 4 SharePoint 2010 für Site Owner 4 Subsites, Listen und Bibliotheken In diesem Kapitel erfahren Sie wie Sie Subsites

Mehr

Als Kursautor bestimmen Sie die detaillierte Konfiguration der Themenvergabe.

Als Kursautor bestimmen Sie die detaillierte Konfiguration der Themenvergabe. Die Themenvergabe ist einer der vielen Kursbausteine, die man in einem OpenOLAT-Kurs integrieren kann. Sie eignet sich, um in Ihrem Kurs Themen wie beispielsweise Referatsthemen auszuschreiben. Sie können

Mehr

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Arbeiten mit Acrobat Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Vollbildmodus Wählen Sie das Menü Fenster Vollbildmodus. Die aktuell angezeigte Seite verdeckt

Mehr

Informations- und Kommunikationsinstitut der Landeshauptstadt Saarbrücken. Upload- / Download-Arbeitsbereich

Informations- und Kommunikationsinstitut der Landeshauptstadt Saarbrücken. Upload- / Download-Arbeitsbereich Informations- und Kommunikationsinstitut der Landeshauptstadt Saarbrücken Upload- / Download-Arbeitsbereich Stand: 27.11.2013 Eine immer wieder gestellte Frage ist die, wie man große Dateien austauschen

Mehr

Startseite: Die Seitenangaben im Text beziehen sich auf die Leitfaden für QM-Pilot.

Startseite: Die Seitenangaben im Text beziehen sich auf die Leitfaden für QM-Pilot. Quick Steps QM-Pilot Home erstellen daten erfassen einfügen Startseite: Die Seitenangaben im Text beziehen sich auf die Leitfaden für QM-Pilot. Im QM-Pilot gibt es zwei Umgebungen; eine für Prozesse (Prozess

Mehr

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Newsletter-Adressen verwalten. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Newsletter-Adressen verwalten. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten TYPO3-Symbole Web Seite Anzeigen Liste NL Queue Seitenansicht aktivieren Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen Listenansicht aktivieren ansicht aktivieren Newsletter-Adressen verwalten Datei

Mehr

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten TYPO3-Symbole Web Seite Anzeigen Liste NL Queue Seitenansicht aktivieren Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen Listenansicht aktivieren ansicht aktivieren Newsletter-Adressen verwalten Datei

Mehr

Vorteile: Lernen wird flexibler gestaltet, Austausch und Zugriff auf Inhalte jederzeit möglich

Vorteile: Lernen wird flexibler gestaltet, Austausch und Zugriff auf Inhalte jederzeit möglich was ist das? E-Learning: digitale Medien unterstützen Lernen Blended Learning: Mischform aus Präsenzseminaren und E-Learning, computergestütztes Lernen von zuhause aus, Austausch trotz räumlicher Entfernung

Mehr

Nutzung von SharePoint im Übungsfirmenbereich

Nutzung von SharePoint im Übungsfirmenbereich Übungsfirmen an beruflichen Schulen Arbeitsgruppe ÜFA Übungsfirmen Baden-Württemberg Landesinstitut für Schulentwicklung SharePoint Übungsfirma www.ls-bw.de best@ls.kv.bwl.de Qualitätsentwicklung und Evaluation

Mehr

LuVHS. Version: 06.01.2010. 2010 ARONET GmbH Alle Rechte vorbehalten.

LuVHS. Version: 06.01.2010. 2010 ARONET GmbH Alle Rechte vorbehalten. LuVHS Version: 06.01.2010 2010 ARONET GmbH Alle Rechte vorbehalten. Inhaltsverzeichnis LuVHS... 1 Inhaltsverzeichnis... 2 1. Erläuterungen und Hinweise... 2 2. Anmelden (Login)... 3 3. VHS Programm (Plugin

Mehr

Schritt 1: Verwenden von Excel zum Erstellen von Verbindungen mit SQL Server-Daten

Schritt 1: Verwenden von Excel zum Erstellen von Verbindungen mit SQL Server-Daten 1 von 5 12.01.2013 17:59 SharePoint 2013 Veröffentlicht: 16.10.12 Zusammenfassung: Informationen zur Verwendung von Excel zum Erstellen und Freigeben von Verbindungen mit SQL Server-Daten, mit deren Hilfe

Mehr

Anmeldeverfahren. Inhalt. 1. Einleitung und Hinweise

Anmeldeverfahren. Inhalt. 1. Einleitung und Hinweise Anmeldeverfahren Inhalt In dieser Anleitung finden Sie eine detaillierte Beschreibung der verschiedenen Anmeldeverfahren bzw. Zugangsberechtigungen anhand der verschiedenen Szenarien, die für Sie in der

Mehr