Technische Details zu Hochfrequenztechniken

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Technische Details zu Hochfrequenztechniken"

Transkript

1 echnische Details zu Hochfrequenztechniken Elektromagnetisches Spektrum, Frequenzen gängiger Hochfrequenzanwendungen Unterscheidungsmerkmale der verschiedenen Übertragungstechniken Analoge Datenübertragung (Fernseher, Radio, analoges Funktelefon) Digitale Datenübertragung (GSM, UMS, WLan, Bluetooth) Gepulstes oder kontinuierliches Sendesignal, Frequenz der Pulsung Sendeleistung (bei Mobilfunk Unterscheidung zwischen Mobilteil/Basisstation) Sendefrequenz Links: UMS Signal ohne Leistungsregelung > keine Pulsung Rechts: UMS Signal mit Leistungsregelung > Pulsung Umrechnungen zwischen Leistungsflussdichte und E/HFeldern im Fernfeld: bzw. Darin ist: E: Elektrische Feldstärke in V/m S: Leistungsdichte in W/m² Zo: Feldwellenwiderstand, dieser beträgt ca. 377 Ohm Die magnetische Feldstärke H [A/m] berechnet sich zu: H = E/Zo bzw. E = H*Zo

2 Schematischer Verlauf der Leistungsflußdichte der oben aufgeführten Antenne in Abhängigkeit von der Entfernung. Der Bereich oberhalb des Grenzwertes von 10 mw/m2 (etwa Vorsorgewert des EcologInstitutes) ist gelb hervorgehoben Oder anders ausgedrückt: Die gesamte Belastung durch die Sendeantenne pro ag in 50 m Entfernung entspricht ungefähr einem Handygespräch von knapp 10 Minuten Dauer [Quelle: Quarks & Co. WDR] Strahlungswerte von verschiedenen HFQuellen: Leistungsflußdichten (Feldstärken) verschiedener HFQuellen in W/m²: Mikrowellenherd, 1m Abstand 1 Mikrowellenherd, 5cm Abstand 50 GSM Basisstaion, 10W, 17dB, 50m 0,016 GSM1800 Dachboden unter BS 0, DEC, darunterliegendes Stockwerk 0,001 DEC, Nebenzimmer 0,01 DEC, 150cm Basisstation 0,0175 DEC, 50cm Basisstation Bluetooth, 10m (berechnet) 0,16 0, Bluetooth, 1m (berechnet) 0, Wlan Notebook, Kopfposition, 25cm 0,004 Wlan Notebook, 1020cm 0,16 Durchschnitt Arbeitsplätze 0,0001 Wlan, neben AccessPoint 0,0025 Vorsorgewert EcologInstitut 0,01 Vorsorgewert NovaInstitut 0,09 gesetzlicher Grenzwert 10 0, , ,0001 0,001 0,01 0, W/m² Maximale Leistungsabgabe verschiedener HFQuellen in mw: GSM Handy ENetz 1000 GSM Handy DNetz 2000 UMS Handy DD 250 UMS Handy FDD 125 DEC 250 Bluetooth verstärkt 100 Bluetooth 2,5 HiperLan 1000 Wlan 5 GHz 200 Wlan 2,4 GHz mw

3 Untersuchungsergebnisse der SSK über Auswirkungen hochfrequenter elektromagnetischer Felder seit 1998: H = Hinweis, V = Verdacht, N = Nachweis 1. Reaktionen bzw. Gesundheitsbeeinträchtigungen Moleküle und Membranen N V H Kalzium 2. Einfluss auf Menschen und iere Verhalten bei ieren EEG beim Menschen, Schlaf Kognitive Funktionen BlutHirnSchranke bei Ratten Melatonin bei ieren und Menschen Blutparameter und Immunsystem G Reproduktion und Entwicklung 3. Krebs Krebsrelevante Modelle (in vitro) Entstehung und Promotion (in vivo) Lymphom Modell Epidemiologische Studien (Mobilfunk) abelle1 G = Ganzkörperwert (0,08 W/kg), = eilkörperwert (2,0 W/kg) Ermittelte Basisgrenzwerte für die Exposition durch zeitlich veränderliche Felder Frequenzbereich 0 10 GHz Stromdichte für Kopf und Rumpf in (ma/m 2 ) eff Durchschnittliche GanzkörperSAR (W/kg) Lokale SAR (Kopf und Rumpf) (W/kg) Lokale SAR (Gliedmasse) (W/kg) bis 1 Hz Hz 8/f 4Hz 1kHz khz 10MHz f/500 0,08 2,0 4,0 10MHz 10GHz 0,08 2,0 4,0 10Hz 300GHz Leistungsflussdichte (W/m 2 ) 10,0 abelle 2 Spezifische Absorptionsrate (SAR): Maß für den auf die Gewebemasse bezogenen Leistungsumsatz (W/kg), gemittelt über 10g, Grundnorm (EN50361)

4 Stichwortartige Erläuterungen zu einigen Punkten: Moleküle und Membranen: Versuche an künstliche Membranen, exponiert mit 900 MHz (mit 217 Hz gepulst), ergaben nur bei untypisch hohen Feldstärken Reaktion (Stromfluss durch die Membran) Unter realen Bedingungen reichen die Energien, die im Mobilfunk verwendet werden nicht aus, um Zellen zu ionisieren oder Ströme zu induzieren Verhalten bei ieren: Änderung des Lernverhaltens von Nagetieren bei Körpertemperaturerhöhung um 1 C erkennbar. Exponiert mit 1,2 W/kg bei 2,45GHz gepulst, SARSpitzenwert von 2400 W/kg im Puls > Irritationen durch therm. Bedingte Höreffekte keine signifikanten Verhaltensunterschiede bei Exposition mit GanzkörperSAR von 0,05 W/kg bei 900MHz mit 217Hz gepulst Elektroenzephalogramm beim Menschen: Elektrische Hirnaktivität Kein Einfluss gepulster GSM Signale Schlaf: Befindlichkeitsstörungen der Bevölkerung in der Nähe einer Basisstation wurden anhand von Fragebögen ermittelt, deshalb ist die Studie weder objektiv noch aussagekräftig BlutHirnSchranke bei Ratten: Schützt u.a. das Gehirn vor unkontrollierter Aufnahme von Substanzen, leidet bei Überwärmung Energien für Erwärmung werden durch abgestrahlte Leistungen im Mobilfunkbereich nicht erreicht Krebs: Krebsrelevante Proteine, spontane Strangbrüche der DANN Energien reichen auch hier nicht aus, weitere Studien uneinheitlich Epidemiologische Studie: nationale oder multinationale Großstudie, wird z.zt. von der WHO durchgeführt. Untersucht Zusammenhang von umorbildung im KopfHalsBereich. Ergebnisse voraussichtlich 2004

5 Studien zur Gefahr von EMS 1. Studie zur Erhöhung der Suizidgefahr Die Studie zeigt ein 1326% höheres Selbstmordrisiko bei Elektrikern die im Jahr vor ihrem Suizid einer erhöhten Belastung von niederfrequenten Wechselfeldern ausgesetzt waren. Die Studie beachtet weder gesundheitliche Vorbelastungen noch das häusliche Umfeld der Arbeiter. Die Frage ob Arbeitsbedingungen oder die Wechselfelder auslösender Faktor waren wurde nicht betrachtet. 2. ECOLOG Studie zu verschiedenen Effekten Die Studie zeigt vor allem eine Veränderung von Hirnfunktionen (Stress, Lernverhalten) und eine Auffälligkeit bei DNS Brüchen. Die Lern und Verhaltensstörungen sind laut dieser Studie nur während der Bestrahlung vorhanden. Reproduzierbarkeit nicht bekannt. Die DNSBrüche sind vermehrt aufgetreten, andere Wissenschaftler konnten die Ergebnisse aber nicht reproduzieren Zusammenfassung: Behauptungen von Mobilfunkgegnern sind nicht bewiesen Angegebene Studien sind oft nicht nachprüfbar oder liefern nicht reproduzierbare Ergebnisse Wissenschaftliche, nachprüfbare Studien ergeben meist keinen eindeutigen Zusammenhang zwischen EMS und Krankheiten

6 Schutz vor EMS Keinen Schutz bieten das rinken von ganzheitlichem Spezialwasser das Aufstellen von Kristallen rund um den Fernseher Aufkleber am oder im Handy Beim elefonieren mit dem Handy Headset oder eine Freisprecheinrichtung benutzen Handy nur einschalten wenn es gebraucht wird beim Kauf auf geringen SARWert achten Handy in der Handtasche und nicht am Körper tragen Bei Beschwerden auch nach anderen Ursachen suchen Ausdünstungen aus Möbeln und eppichen Schimmelpilze oder Allergene im Haus

Ermittlung und Bewertung der elektromagnetischen Exposition durch WLAN-Techniken Sind wir gefährdet?

Ermittlung und Bewertung der elektromagnetischen Exposition durch WLAN-Techniken Sind wir gefährdet? Inhouse-Vernetzung von Schulen, 13.2.2007 Ermittlung und Bewertung der elektromagnetischen Exposition durch WLAN-Techniken Sind wir gefährdet? Dr. Christian Bornkessel, IMST GmbH, Carl-Friedrich-Gauß-Str.

Mehr

"Hochfrequente elektromagnetische und niederfrequente elektrische und magnetische Felder - Grundlagen und gesundheitliche Bedeutung"

Hochfrequente elektromagnetische und niederfrequente elektrische und magnetische Felder - Grundlagen und gesundheitliche Bedeutung "Hochfrequente elektromagnetische und niederfrequente elektrische und magnetische Felder - Grundlagen und gesundheitliche Bedeutung" Dr. Anne Dehos Bundesamt für Strahlenschutz Fachbereich Strahlenschutz

Mehr

Elektromagnetische Felder am Arbeitsplatz

Elektromagnetische Felder am Arbeitsplatz Elektromagnetische Felder am Arbeitsplatz Anforderungen der Richtlinie 2004/40/EG Gesetzliche Grundlagen EMF EU Richtlinie Veröffentlichung der RL 2004/40/EG vom 29.04.2004 Berichtigung der RL 2004/40/EG

Mehr

Gesundheitliche Wirkungen von Mobilfunkstrahlung

Gesundheitliche Wirkungen von Mobilfunkstrahlung Gesundheitliche Wirkungen von Mobilfunkstrahlung Gregor Dürrenberger Forschungsstiftung Mobilkommunikation Oktober 2007 / Folie 1 Übersicht Strahlenbelastung (Exposition) im Alltag Biologische Wirkungen

Mehr

Gesundheitsgefahren durch Mobilfunk? Alexander Lerchl Jacobs-University Bremen

Gesundheitsgefahren durch Mobilfunk? Alexander Lerchl Jacobs-University Bremen Gesundheitsgefahren durch Mobilfunk? Alexander Lerchl Jacobs-University Bremen Hintergrund Die Besorgnis der Bevölkerung ist relativ konstant bei ca. 30%. Eine Beeinträchtigung der eigenen Gesundheit wird

Mehr

Der Mensch im elektromagnetischen Feld. Dr. Lebrecht von Klitzing, Medizinische Universität zu Lübeck

Der Mensch im elektromagnetischen Feld. Dr. Lebrecht von Klitzing, Medizinische Universität zu Lübeck Der Mensch im elektromagnetischen Feld Dr. Lebrecht von Klitzing, Medizinische Universität zu Lübeck Zunächst erst einmal vielen Dank für die Einladung. Meine Damen und Herren. Ich bin soeben gefragt worden,

Mehr

Handy- Empfehlungen. Informationen zur Vermeidung unnötiger Belastungen mit elektromagnetischen Feldern bei Mobiltelefonen

Handy- Empfehlungen. Informationen zur Vermeidung unnötiger Belastungen mit elektromagnetischen Feldern bei Mobiltelefonen Handy- Empfehlungen Informationen zur Vermeidung unnötiger Belastungen mit elektromagnetischen Feldern bei Mobiltelefonen Vorwort Liebe Handy- NutzerInnen! Inwieweit die durch Mobiltelefone erzeugten elektromagnetischen

Mehr

Elektromagnetische Wellen

Elektromagnetische Wellen 4-1 Elektromagnetische Wellen Träger der Information entstehen durch Wechselströme zeitliche Verlauf gleicht einer Sinuskurve. Strom Zeit 4-2 Amplitude Höhe der Schwingung Maximum des Stroms oder der Spannung

Mehr

Strahlemann. Das elektromagnetische Feld

Strahlemann. Das elektromagnetische Feld Das elektromagnetische Feld Ein elektromagnetisches Feld entsteht überall dort, wo Strom fließt. Elektromagnetische Felder breiten sich in Form von Wellen im ganzen Raum aus und brauchen dafür anders als

Mehr

Mobilfunk Neulingen IST-Situation GSM-UMTS Ausbauplanung LTE Vorsorgekonzept Herbst 2013

Mobilfunk Neulingen IST-Situation GSM-UMTS Ausbauplanung LTE Vorsorgekonzept Herbst 2013 Mobilfunk Neulingen IST-Situation GSM-UMTS Ausbauplanung LTE Vorsorgekonzept Herbst 2013 Öffentliche Information 19.11.13 Halle in Göbrichen Grundlage ist Gutachten V2 vom 20.07.13 Ing.büro IBAUM Dipl.-Ing.

Mehr

Ein Mikrowatt ist ein Mikrowatt - oder?

Ein Mikrowatt ist ein Mikrowatt - oder? BUND Kreisgruppe Kaiserslautern Arbeitskreis Elektrosmog www.bund.net/kaiserslautern Ein Mikrowatt ist ein Mikrowatt - oder? Messungen von hochfrequenten elektromagnetischen Wellen Die Nutzung von hochfrequenten

Mehr

1 Eigenschaften elektromagnetischer

1 Eigenschaften elektromagnetischer 1 Eigenschaften elektromagnetischer Felder Der Begriff 'elektromagnetische Felder' bezeichnet eigentlich eine bestimmte Art bzw. Kombination von (hochfrequenten) Feldern. Er wird zur Vereinfachung jedoch

Mehr

MOBILFUNK: WIE FUNKTIONIERT DAS EIGENTLICH? Informationen rund ums Handy

MOBILFUNK: WIE FUNKTIONIERT DAS EIGENTLICH? Informationen rund ums Handy MOBILFUNK: WIE FUNKTIONIERT DAS EIGENTLICH? Informationen rund ums Handy Impressum Bundesamt für Strahlenschutz Öffentlichkeitsarbeit Postfach 10 01 49 D - 38201 Salzgitter Telefon: + 49 (0) 30 18333-0

Mehr

Elektromagnetische Felder Grenzwerte und Empfehlungen

Elektromagnetische Felder Grenzwerte und Empfehlungen ïéáíå~ìéê= jbppqb`ekfh= báåü=n=== `ejutro=k ÑÉäë= qéäk== MRR=SNO=RN=PN= c~ñ== MRR=SNO=RN=SR= = ^Çêá~å=bK=tÉáíå~ìÉêI== ÇáéäK=bäKJfåÖK=bqeLpf^= Stand: September 2007 Elektromagnetische Felder Grenzwerte

Mehr

Mobilfunk und Gesundheit. Aktuelle Forschungsergebnisse im Überblick

Mobilfunk und Gesundheit. Aktuelle Forschungsergebnisse im Überblick Aktuelle Forschungsergebnisse im Überblick 2 LfU Impressum Herausgeber Fachliche Verantwortung Landesanstalt für Umweltschutz Baden-Württemberg Postfach 21 07 52 76157 Karlsruhe www.lfu.baden-wuerttemberg.de

Mehr

Elektromagnetische Felder im Alltag

Elektromagnetische Felder im Alltag BADEN- WÜRTTEMBERG Landesanstalt für Umweltschutz Baden-Württemberg Elektromagnetische Felder im Alltag Landesanstalt für Umweltschutz Baden-Württemberg Elektromagnetische Felder im Alltag Herausgegeben

Mehr

Aktueller Stand der Forschungsergebnisse über elektromagnetische Felder

Aktueller Stand der Forschungsergebnisse über elektromagnetische Felder Aktueller Stand der Forschungsergebnisse über elektromagnetische Felder Stefan Kluge - Regierungspräsidium Stuttgart Landesgesundheitsamt, Referat 96 Funktechnik bei der Breitbandversorgung Problematisch

Mehr

Mobilfunk Kann Strahlung die Gesundheit gefährden?

Mobilfunk Kann Strahlung die Gesundheit gefährden? Mobilfunk Kann Strahlung die Gesundheit gefährden? WissensWerte Bremer Forum für WissenschaftsJournalismus Bremen 18. November Dr. H.-Peter Neitzke, ECOLOG-Institut, Hannover HF EMF Expositionen durch

Mehr

Elektromagnetische (Umwelt-)Verträglichkeit

Elektromagnetische (Umwelt-)Verträglichkeit Elektromagnetische (Umwelt-)Verträglichkeit Inhalt Jede elektrische Spannung verursacht elektrische Felder - jeder elektrische Strom verursacht magnetische Felder. Da auch alle menschlichen Funktionen

Mehr

Mobilfunk in Grünwald

Mobilfunk in Grünwald Mobilfunk in Grünwald Grundlagen: Abstrahlung Grenzwerte Zeitverläufe Minderung Feldstärkeverteilung Mobilfunk (Kataster) Internetfähige Handys und mobile Datendienste erfordern den weiteren Ausbau der

Mehr

Mobilfunk und LTE. Einfach A1.

Mobilfunk und LTE. Einfach A1. Mobilfunk und LTE Einfach A1. A1 LTE. Das Datennetz der Zukunft. Mobiles Breitband der nächsten Generation. Die Anzahl der A1 Kunden, die mobiles Breitband nutzen, steigt durch Smartphones und Datensticks

Mehr

Was versteht man unter Elektrosmog?

Was versteht man unter Elektrosmog? 1 Eugen J. Winkler Elektrosmog und elektrisch-magnetische Störungen Was versteht man unter Elektrosmog? Physikalisch gesehen besteht der viel zitierte ELEKTROSMOG aus einer Mischung von unterschiedlichen,

Mehr

BGV B11. BG-Vorschrift. Elektromagnetische Felder. Unfallverhütungsvorschrift BGFE (VBG 25)

BGV B11. BG-Vorschrift. Elektromagnetische Felder. Unfallverhütungsvorschrift BGFE (VBG 25) Berufsgenossenschaftliche Vorschrift für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit BGV B11 (VBG 25) BG-Vorschrift Unfallverhütungsvorschrift Elektromagnetische Felder vom 1. Juni 2001 BGFE Berufsgenossenschaft

Mehr

Elektromagnetische Felder

Elektromagnetische Felder Unfallverhütungsvorschrift Elektromagnetische Felder vom Juli 2002 Gesetzliche Unfallversicherung (bisher GUV 2.17) Unfallverhütungsvorschrift Elektromagnetische Felder vom Juli 2002 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Mobilfunk unter der Lupe Machen Sie sich selbst ein Bild Informationen zum Thema Handy und Handymasten

Mobilfunk unter der Lupe Machen Sie sich selbst ein Bild Informationen zum Thema Handy und Handymasten Mobilfunk unter der Lupe Machen Sie sich selbst ein Bild Informationen zum Thema Handy und Handymasten Mobilfunk in Bild und Wort Mobilfunk ist Zweiwege-Kommunikation 9 von 10 Österreicherinnen und Österreichern

Mehr

BERICHTIGUNGEN. (Amtsblatt der Europäischen Union L 159 vom 30. April 2004)

BERICHTIGUNGEN. (Amtsblatt der Europäischen Union L 159 vom 30. April 2004) 24.5.2004 L 184/1 BERICHTIGUNGEN Berichtigung der Richtlinie 2004/40/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 29. April 2004 über Mindestvorschriften zum Schutz von Sicherheit und Gesundheit der

Mehr

UMTS - der Multimedia-Mobilfunk

UMTS - der Multimedia-Mobilfunk UMTS - der Multimedia-Mobilfunk 1. Worin unterscheiden sich UMTS und GSM? Zum einen benutzt UMTS ein anderes Frequenzband im Bereich von 1900 bis 2170 MHz als GSM, zum anderen liegt ein weiterer wichtiger

Mehr

Kurzinformation über die Studie: Messung des Einflusses gepulster Mikrowellen auf die Hirnstromaktivität des Menschen

Kurzinformation über die Studie: Messung des Einflusses gepulster Mikrowellen auf die Hirnstromaktivität des Menschen Kurzinformation über die Studie: Messung des Einflusses gepulster Mikrowellen auf die Hirnstromaktivität des Menschen Projektmitarbeiter: Dr. Siegbert Krafczyk, PD Dr. Kai Bötzel, Stefan Schulze, Peter

Mehr

BGV B11. Elektromagnetische Felder BGFW. Berufsgenossenschaftliche Vorschrift für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

BGV B11. Elektromagnetische Felder BGFW. Berufsgenossenschaftliche Vorschrift für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Berufsgenossenschaftliche Vorschrift für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit BGV B11 BG-Vorschrift Unfallverhütungsvorschrift Elektromagnetische Felder vom 1. April 2002 Ausgabe 2002 BGFW Berufsgenossenschaft

Mehr

3 Stationäre Se ndeanlagen in Niedersachsen

3 Stationäre Se ndeanlagen in Niedersachsen 14 3 Stationäre Sendeanlagen in Niedersachsen 3 Stationäre Se ndeanlagen in Niedersachsen Im vorliegenden Bericht werden in erster Linie ortsfeste Sendeanlagen aufgeführt. Die Beschreibung der technischen

Mehr

Mobilfunk - Handys und Co.

Mobilfunk - Handys und Co. Mobilfunk - Handys und Co. Mobilfunk - Handys und Co. Informationen und Tipps zum bewussten Umgang mit der drahtlosen Technik Mobilfunk - moderne Technik ohne Risiken? Mobiles Telefonieren ist aus unserem

Mehr

BGV B 11 (VBG 25) Elektromagnetische Felder. Unfallverhütungsvorschrift. MMBG Maschinenbauund

BGV B 11 (VBG 25) Elektromagnetische Felder. Unfallverhütungsvorschrift. MMBG Maschinenbauund Berufsgenossenschaftliche Vorschrift für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit BGV B 11 (VBG 25) BG-Vorschrift Unfallverhütungsvorschrift Elektromagnetische Felder vom 1. April 2002 MMBG Maschinenbauund

Mehr

Mobilfunk und Gebäudeversorgung

Mobilfunk und Gebäudeversorgung Technik Mobilfunk und Gebäudeversorgung Einfach A1. Mobilfunk und Gebäudeversorgung. Inhalt Handys und Antennen im Bürogebäude 4 Mobilfunk für entlegene Gebiete 6 Sicherheit und Personenschutz 8 Was viele

Mehr

Elektromagnetische Felder (EMF) im Alltag (ausgenommen Mobilfunk)

Elektromagnetische Felder (EMF) im Alltag (ausgenommen Mobilfunk) Elektromagnetische Felder (EMF) im Alltag (ausgenommen Mobilfunk) Gernot Schmid Seibersdorf Laboratories EMC & Optics A-2444 Seibersdorf gernot.schmid@seibersdorf-laboratories.at Inhalt Das elektromagnetische

Mehr

Mobilfunk und Gebäudeversorgung. Einfach A1.

Mobilfunk und Gebäudeversorgung. Einfach A1. Mobilfunk und Gebäudeversorgung Einfach A1. Mobilfunk und Gebäudeversorgung. In manchen Gebäuden besteht keine optimale Versorgung durch das bestehende Mobilfunknetz. Es kommt zu Gesprächsabbrüchen oft

Mehr

ELEKTROMAGNETISCHE FELDER UND MOBILFUNK

ELEKTROMAGNETISCHE FELDER UND MOBILFUNK ELEKTROMAGNETISCHE FELDER UND MOBILFUNK Juni 2003 W. PIRARD, Elektronikingenieur, Leiter der Abteilung Angewandte Elektronik INHALTSVERZEICHNIS MESSEINHEITEN UND ABKÜRZUNGEN 3 EINLEITUNG 4 1. ZUSAMMENFASSUNG

Mehr

Gefahren, Rechtsfragen, Gegenmaßnahmen, Schutzmaßnahmen (Deutschland und Österreich)

Gefahren, Rechtsfragen, Gegenmaßnahmen, Schutzmaßnahmen (Deutschland und Österreich) Gefahren, Rechtsfragen, Gegenmaßnahmen, Schutzmaßnahmen (Deutschland und Österreich) Hinweis zum Autor: Wulf-Dietrich Rose, Sachverständiger für bioelektronische Sensibilität, hat in Gutachten aufgrund

Mehr

Elektromagnetische Felder zwischen Lebensnotwendigkeit und Hysterie

Elektromagnetische Felder zwischen Lebensnotwendigkeit und Hysterie Elektromagnetische Felder zwischen Lebensnotwendigkeit und Hysterie oder: Elektrosmog : Ein seriöser oder spekulativer wissenschaftlicher Begriff? oder: Wie kann die Diskrepanz zwischen öffentlicher Risikoeinschätzung

Mehr

INFORMATION: WIE FUNKTIONIERT TELEFONIEREN

INFORMATION: WIE FUNKTIONIERT TELEFONIEREN INFORMATION: WIE FUNKTIONIERT TELEFONIEREN Vergleich mit dem Sprechen Das Quiz wird wieder aufgegriffen und folgende Aufgabe gestellt: Sprechen kann mit Telefonieren verglichen werden Ordne die Begriffe

Mehr

5. Die biologische Wirkung elektromagnetischer Wellen

5. Die biologische Wirkung elektromagnetischer Wellen 5. Die biologische Wirkung elektromagnetischer Wellen Die elektromagnetische Strahlung gehört zur Umwelt in der wir leben und arbeiten. Allgemein gesprochen können elektromagnetische Wellen künstlich erzeugt

Mehr

- Drucksache 16/6022 - Strahlenbelastung durch drahtlose Internet-Netzwerke (W-LAN)

- Drucksache 16/6022 - Strahlenbelastung durch drahtlose Internet-Netzwerke (W-LAN) Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Sylvia Kotting-Uhl, Cornelia Behm, Hans Josef Fell, weiterer Abgeordneter und der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN - Drucksache 16/6022

Mehr

Richtlinie und Erklärung des Herstellers Elektromagnetische Emissionen und Störfestigkeit

Richtlinie und Erklärung des Herstellers Elektromagnetische Emissionen und Störfestigkeit Richtlinie und Erklärung des Herstellers Elektromagnetische Emissionen und Störfestigkeit Seite S8 und S8 Serie II / VPAP Serie III 1 3 S9 Serie 4 6 VPAP Tx 7 9 Richtlinie und Erklärung des Herstellers

Mehr

Wirkung elektrischer und magnetischer Felder auf den Menschen

Wirkung elektrischer und magnetischer Felder auf den Menschen Wirkung elektrischer und magnetischer Felder auf den Menschen Dr. Frank Gollnick femu Forschungszentrum für Elektro-Magnetische Umweltverträglichkeit Universitätsklinikum Aachen Rheinisch-Westfälische

Mehr

LAND Oberösterreich. Mobilfunk

LAND Oberösterreich. Mobilfunk 1 LAND Oberösterreich Mobilfunk Vorsorge Inhalt 03 Vorwort 04 Zur Geschichte der Forschung 05 Wirkung auf den Menschen 08 Entwicklung der Technologie 10 Mobilfunkbasisstationen GSM/UMTS/LTE 14 Mobiltelefon,

Mehr

Impressum: Herausgeber: Redaktionelle Bearbeitung:

Impressum: Herausgeber: Redaktionelle Bearbeitung: Diese Schrift darf weder von Parteien noch von Wahlhelfern während eines Wahlkampfes zum Zwecke der Wahlwerbung verwendet werden. Missbräuchlich ist insbesondere die Verteilung auf Wahlveranstaltungen,

Mehr

MOBILFUNK: WIE FUNKTIONIERT DAS EIGENTLICH?

MOBILFUNK: WIE FUNKTIONIERT DAS EIGENTLICH? ELEKTROMAGNETISCHE FELDER MOBILFUNK: WIE FUNKTIONIERT DAS EIGENTLICH? Tipps und Informationen rund ums Handy INHALT Thema Mobilfunk: Viele Informationen und Fakten, viele offene Fragen 2 Funksignale vom

Mehr

1 Definition elektromagnetische Felder

1 Definition elektromagnetische Felder Eidgenössisches Volkswirtschaftsdepartement EVD Staatssekretariat für Wirtschaft SECO Arbeitsbedingungen Grundlagen Arbeit und Gesundheit SECO-Factsheet: Über die gesundheitliche Bedeutung von Niederfrequenten

Mehr

Bürgerdialog Hochspannungsfreileitungen

Bürgerdialog Hochspannungsfreileitungen Bürgerdialog Hochspannungsfreileitungen 13.12.2011 Rathaus Dortmund Dr. Klaus Trost Wissenschaftsladen Bonn e.v. 1 Elektromagnetisches Frequenzspektrum Das Frequenzspektrum der elektromagnetischen Felder

Mehr

RMA-Wirkträger auf GSM Telefon. Elektromagnetische Verträglichkeit. Herr Wolfgang Homann. Schloss Herbersdorf 51. A-8412 Allerheiligen

RMA-Wirkträger auf GSM Telefon. Elektromagnetische Verträglichkeit. Herr Wolfgang Homann. Schloss Herbersdorf 51. A-8412 Allerheiligen geprüft und beurteilt auf Elektromagnetische Verträglichkeit Zielsetzung: Beurteilung der Auswirkungen auf die bestehenden EMV Eigenschaften eines GSM Telefons Ergebnis: gemäß EN301489-7 (V1.2.1.) Emission,

Mehr

Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt

Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt An den Grossen Rat 07.5194.02 ED/P075194 Basel, 27. Januar 2010 Regierungsratsbeschluss vom 26. Januar 2010 Anzug Christoph Wydler und Konsorten betreffend Strahlung

Mehr

Definieren, Messen und Erreichen von elektromagnetischer Abschirmung und Leitfähigkeit

Definieren, Messen und Erreichen von elektromagnetischer Abschirmung und Leitfähigkeit Definieren, Messen und Erreichen von elektromagnetischer Abschirmung und Leitfähigkeit Dr.-Ing. T. Stegmaier, Dipl.-Ing. (FH) G. Schmeer-Lioe Institut für Textil- und Verfahrenstechnik Denkendorf (ITV)

Mehr

Exposition der Allgemeinbevölkerung durch hochfrequente elektromagnetische Felder - Plausibilität der gesundheitlichen Unbedenklichkeit

Exposition der Allgemeinbevölkerung durch hochfrequente elektromagnetische Felder - Plausibilität der gesundheitlichen Unbedenklichkeit Exposition der Allgemeinbevölkerung durch hochfrequente elektromagnetische Felder - Plausibilität der gesundheitlichen Unbedenklichkeit Prof. Dr. J. Silny Im Auftrag des Bundesministeriums für Wissenschaft

Mehr

Elektrische und magnetische Felder

Elektrische und magnetische Felder Elektrische und magnetische Felder 3 Elektrische und magnetische Felder gibt es überall Elektrische und magnetische Felder sind überall auf der Erde gegenwärtig. Sie sind keine Erfindung des Menschen.

Mehr

Strahlungsintensitäten in Mobilfunknetzen

Strahlungsintensitäten in Mobilfunknetzen Strahlungsintensitäten in Mobilfunknetzen Über die für ein Mobilfunknetz erforderliche Strahlungsstärke (Leistungsflussdichte) gibt es widersprüchliche Angaben. Netzbetreiber nennen wesentlich höhere Werte

Mehr

WAS SIND ELEKTROMAGNETISCHE FELDER?

WAS SIND ELEKTROMAGNETISCHE FELDER? WAS SIND ELEKTROMAGNETISCHE FELDER? Gesundheitliche Wirkungen im Überblick Was passiert, wenn Menschen elektromagnetischen Feldern ausgesetzt werden? http://www.who.int/peh-emf/about/whatisemf/en/index1.html

Mehr

Seite 2 zum Bericht "Hochfrequenz-Immissionen durch funkbasierte Breitbanddienste"

Seite 2 zum Bericht Hochfrequenz-Immissionen durch funkbasierte Breitbanddienste Hochfrequenz-Immissionen durch funkbasierte Breitbanddienste erstellt im Rahmen der Breitbandinitiative Bayern im Auftrag des Bayerischen Industrie- und Handelskammertages und des Bayerischen Staatsministeriums

Mehr

Belastungen und Gesundheitsrisiken durch Mobilfunkanlagen

Belastungen und Gesundheitsrisiken durch Mobilfunkanlagen Belastungen und Gesundheitsrisiken durch Mobilfunkanlagen Dr.-Ing. Martin H. Virnich ibu Ingenieurbüro für Baubiologie und Umweltmesstechnik, Mönchengladbach Veröffentlicht in: Tagungsband zur Konferenz

Mehr

Strahlen. Inhalt. Qualitätsmanagement für den Einsatz des Strahlenmessbusses. Kernkraftwerk Krško und Paks. Elektromagnetische Felder

Strahlen. Inhalt. Qualitätsmanagement für den Einsatz des Strahlenmessbusses. Kernkraftwerk Krško und Paks. Elektromagnetische Felder Inhalt Qualitätsmanagement für den Einsatz des Strahlenmessbusses Kernkraftwerk Krško und Paks Elektromagnetische Felder 21. Umweltschutzbericht 2005/2006 INHALT Qualitätsmanagement für den Einsatz des

Mehr

1. Wie nennt man die Möglichkeit der mobilen Datenübertragung? (z.b. per Handy Webseiten aus dem Internet abrufen)

1. Wie nennt man die Möglichkeit der mobilen Datenübertragung? (z.b. per Handy Webseiten aus dem Internet abrufen) RATEKARTEN RUND UMS HANDY 1. Wie nennt man die Möglichkeit der mobilen Datenübertragung? (z.b. per Handy Webseiten aus dem Internet abrufen) 2. Wie lautet die Abkürzung für die Kurzmitteilung? Nenne auch

Mehr

Elektromagnetische Felder und Krebsepidemiologie: Stand der Erkenntnisse

Elektromagnetische Felder und Krebsepidemiologie: Stand der Erkenntnisse Elektromagnetische Felder und Krebsepidemiologie: Stand der Erkenntnisse Joachim Schüz, Danish Cancer Society, Copenhagen Frequenz (Hz) 1021 Gamma-Strahlung Institute 1020of Cancer Epidemiology 1019 1018

Mehr

Mobilfunk ein Teil unserer Welt

Mobilfunk ein Teil unserer Welt Mobilfunk ein Teil unserer Welt Mobilfunknetz, elektromagnetische Felder, Forschung So funktioniert Mobilfunk Richtfu Mobil telefonieren ist einfach: Das Handy oder Smartphone einschalten und schon ist

Mehr

Elektromagnetische Felder

Elektromagnetische Felder Leitfaden Nichtionisierende Strahlung Elektromagnetische Felder FS-05-135-AKNIR Der Leitfaden Nichtionisierende Strahlung Elektromagnetische Felder wurde vom Arbeitskreis Nichtionisierende Strahlung des

Mehr

Die immer intensivere

Die immer intensivere DI Gernot Schmid Austrian Research Centers GmbH Niederfrequente und hochfrequente elektromagnetische Felder in Innenräumen Quellen, Messung und typische Werte Die immer intensivere Nutzung elektrischer

Mehr

Funkanwendungen im Alltag

Funkanwendungen im Alltag VBG PDF-Dokument Das Dokument besteht aus 8 Seiten VBG Ihre gesetzliche Unfallversicherung www.vbg.de Inhaltsverzeichnis 1 Strahlungsenergie was ist an den Bedenken dran? 3 12 Mobilfunk 4 13 Funknetzwerke

Mehr

Mikrowellenexposition durch Mobiltelefone und Basisstationen in Schweden

Mikrowellenexposition durch Mobiltelefone und Basisstationen in Schweden Mikrowellenexposition durch Mobiltelefone und Basisstationen in Schweden Prof. Dr. Yngve Hamnerius and Thomas Uddmar Chalmers University of Technology, Department of Electromagnetics, SE 41 96 Göteborg,

Mehr

Elektromagnetische Felder in der Werkstatt

Elektromagnetische Felder in der Werkstatt Elektromagnetische Felder in der Werkstatt Dr. med. Th. Amport SGARM-Schweizerische Gesellschaft für Arbeitsmedizin MedicalService SBB Bern Inhalt Einleitung Definition & EMF Spektrum Gesundheitliche Aspekte

Mehr

1. Einleitung. 2. Zusammenfassung. 3. KIT3: Geplante Infrastruktur und deren Bewertung. 3.1. KITS3-Infrastruktur: Übersicht

1. Einleitung. 2. Zusammenfassung. 3. KIT3: Geplante Infrastruktur und deren Bewertung. 3.1. KITS3-Infrastruktur: Übersicht 1. Einleitung Im Rahmen der Erweiterung des ICT-Unterrichts an den Zürcher Schulen wurde vom Stadtrat Zürich am 13.3.2013 beschlossen, die Primarschulen (einschliesslich Kindergärten und Sonderschulen)

Mehr

Mögliche gesundheitliche Auswirkungen von Exposition durch elektromagnetische Felder

Mögliche gesundheitliche Auswirkungen von Exposition durch elektromagnetische Felder Seite 1/11 Mögliche gesundheitliche Auswirkungen von Exposition durch elektromagnetische Felder Aktualisierung 2015 Quelle: SCENIHR (2015) Übersicht & Details: GreenFacts Kontext - Ein elektromagnetisches

Mehr

Elektromagnetische Felder im Alltag... ein gesundheitliches Risiko?

Elektromagnetische Felder im Alltag... ein gesundheitliches Risiko? Hochfrequenzfelder der Sonne Elektromagnetische Felder im Alltag... ein gesundheitliches Risiko? Gesundheitsamt Bremen Matthias Ross 03.2008 Es war einmal... sehr überschaubar Die natürlichen Felder der

Mehr

Informationen zum Umgang mit dem Handy. Mobilfunk und Gesundheit

Informationen zum Umgang mit dem Handy. Mobilfunk und Gesundheit Informationen zum Umgang mit dem Handy Mobilfunk und Gesundheit Das Handy im Alltag Handys sind nützlich, das ist unbestritten. Sie bieten nicht nur vielfältige Möglichkeiten, mobil zu kommunizieren, sondern

Mehr

Abteilung Umweltund Anlagentechnik

Abteilung Umweltund Anlagentechnik Abteilung Umweltund Anlagentechnik INHALT VORWORT.................................................................. 1 WARUM WIR NOCH NICHT GENUG WISSEN........................................ 2 GESUNDHEIT...............................................................

Mehr

Erkrankungen durch elektromagnetische Felder Fiktion oder Realität? Prof. Dr. Dr.habil. Klaus Buchner MdEP

Erkrankungen durch elektromagnetische Felder Fiktion oder Realität? Prof. Dr. Dr.habil. Klaus Buchner MdEP Erkrankungen durch elektromagnetische Felder Fiktion oder Realität? Prof. Dr. Dr.habil. Klaus Buchner MdEP Wovon sprechen wir? 1.Mobilfunk 2.DECT (Schnurlos-Telefone) 3.WLAN (z.b. drahtlose Verbindung

Mehr

Krank durch Handystrahlung?

Krank durch Handystrahlung? Westdeutscher Rundfunk Köln Appellhofplatz 1 50667 Köln Krank durch Handystrahlung? Tel.: 0221 220-3682 Fax: 0221 220-8676 E-Mail: quarks@wdr.de www.quarks.de Script zur wdr-sendereihe Quarks& Co Inhalt

Mehr

Mikrowellen. Geschichtlicher Überblick und Anwendungsbereiche. Einordnung ins Spektrum

Mikrowellen. Geschichtlicher Überblick und Anwendungsbereiche. Einordnung ins Spektrum Mikrowellen Geschichtlicher Überblick und Anwendungsbereiche Mikrowellen wurden 1864 von J. C. Maxwell vorhergesagt und 1888 erstmals experimentell durch H. Herz nachgewiesen. Die Idee der Übertragung

Mehr

Elektromagnetische Felder und Gesundheit. Ihr Wegweiser durch die elektromagnetische Landschaft

Elektromagnetische Felder und Gesundheit. Ihr Wegweiser durch die elektromagnetische Landschaft Elektromagnetische Felder und Gesundheit Ihr Wegweiser durch die elektromagnetische Landschaft Elektromagnetische Felder und Gesundheit 2 Ihr Wegweiser durch die elektromagnetische Landschaft Inhaltsverzeichnis

Mehr

Elektromagnetische Felder in der Umwelt: Risiko oder Nutzen?

Elektromagnetische Felder in der Umwelt: Risiko oder Nutzen? Elektromagnetische Felder in der Umwelt: Risiko oder Nutzen? HUGO LEHMANN Umwelt und Elektromagnetische Verträglichkeit, Strategie und Innovation, Swisscom (Schweiz) AG & Bereich Umweltwissenschaften,

Mehr

Langzeitbelastugnsmessungen für exponierte Personen mit Auswertung. Lieferung und Installation von Einzelabschirmunge

Langzeitbelastugnsmessungen für exponierte Personen mit Auswertung. Lieferung und Installation von Einzelabschirmunge Messen von magnetischen Störfeldern Erstellen von Belastungs- und Raumprofilen Langzeitbelastugnsmessungen für exponierte Personen mit Auswertung Beratung über mögliche Abschirmmaßnahmen Lieferung und

Mehr

Verordnung zur Änderung der Vorschriften über elektromagnetische Felder und das telekommunikationsrechtliche Nachweisverfahren

Verordnung zur Änderung der Vorschriften über elektromagnetische Felder und das telekommunikationsrechtliche Nachweisverfahren Deutscher Bundestag Drucksache 17/12372 17. Wahlperiode 19. 02. 2013 Verordnung der Bundesregierung Verordnung zur Änderung der Vorschriften über elektromagnetische Felder und das telekommunikationsrechtliche

Mehr

Breitbandige Datenfunklösungen für den ÖPNV

Breitbandige Datenfunklösungen für den ÖPNV Breitbandige Datenfunklösungen für den ÖPNV Wireless LAN (WLAN) Mehr Einsatz von Standards mehr Nutzen im Betrieb und bei der Fahrgastinformation Das itcs im Wandel itcs-seminar, 22. und 23. Oktober 2014

Mehr

Elektromagnetische Felder Frequenzbereich 0 Hz - 300 GHz

Elektromagnetische Felder Frequenzbereich 0 Hz - 300 GHz Elektromagnetische Felder Frequenzbereich 0 Hz - 300 GHz Autoren: Hauke Brüggemeyer, Hannover Karl-Friedrich Eichhorn, Leipzig Siegfried Eggert, Berlin Hans-Joachim Förster, Eningen u.a. Werner Heinrich,

Mehr

26. BImSchV - Verordnung über elektromagnetische Felder Vom 16. Dezember 1996

26. BImSchV - Verordnung über elektromagnetische Felder Vom 16. Dezember 1996 26. BImSchV - Verordnung über elektromagnetische Felder Vom 16. Dezember 1996 Auf Grund des 23 Abs. 1 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. Mai 1990 (BGBl. I S.

Mehr

Elektromagnetische Felder am Arbeitsplatz

Elektromagnetische Felder am Arbeitsplatz Bayerisches Landesamt für Arbeitsschutz, Arbeitsmedizin und Sicherheitstechnik Elektromagnetische Felder am Arbeitsplatz Ergebnisse einer Messreihe des LfAS Herausgegeben im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums

Mehr

Mobilfunk-Strahlung. Wie schädlich ist Elektrosmog? Umweltinstitut München e.v. Umweltinstitut München e.v. 1

Mobilfunk-Strahlung. Wie schädlich ist Elektrosmog? Umweltinstitut München e.v. Umweltinstitut München e.v. 1 Mobilfunk-Strahlung Wie schädlich ist Elektrosmog? Umweltinstitut München e.v. Umweltinstitut München e.v. 1 Die meisten Jugendlichen haben heute ihr eigenes Handy - mehr als zum Telefonieren nutzen sie

Mehr

Elektromagnetische Immissionen in der Umgebung von Mobilfunksendeanlagen

Elektromagnetische Immissionen in der Umgebung von Mobilfunksendeanlagen Elektromagnetische Immissionen in der Umgebung von Mobilfunksendeanlagen Immissionsprognose für die Erweiterung von zwei bestehenden Mobilfunkstandorten Auftraggeber: Ort: Durchführung: Autor: Deutsche

Mehr

Tipps. zumumgang. mit Handys. Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Umwelt und Gesundheit

Tipps. zumumgang. mit Handys. Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Umwelt und Gesundheit Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Umwelt und Gesundheit Tipps zumumgang mit Handys und Informationen zu Basisstationen sowie zu Hochfrequenzstrahlung im Haushalt >>>>>>>>>>>>>>>>>>> In den letzten

Mehr

Transferstelle für. Leiter: Prof. Dr. Karl-Josef Mürtz

Transferstelle für. Leiter: Prof. Dr. Karl-Josef Mürtz Transferstelle für Elektromagnetische Verträglichkeit Leiter: Prof. Dr. Karl-Josef Mürtz Die EMV-Transferstelle wurde vom Ministerium i i für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes

Mehr

Messung und Bewertung elektromagnetischer Felder in Wohnräumen

Messung und Bewertung elektromagnetischer Felder in Wohnräumen Messung und Bewertung elektromagnetischer Felder in Wohnräumen von Fabian Hartmann, Fabian Ganß und Svenja Zeidl Betreuung: Hr. Patrick Röder, Goetheschule Wetzlar in Zusammenarbeit mit dem Institut für

Mehr

Mobilfunksendeanlagen

Mobilfunksendeanlagen Mobilfunksendeanlagen Grundlegende Informationen und ordnungsrechtliche Zuständigkeiten Informationsbroschüre des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg von Berlin - Fachbereich Umwelt - 1Vorwort Vorwort Diese

Mehr

Elektromagnetische Verträglichkeit Versuch 1

Elektromagnetische Verträglichkeit Versuch 1 Fachhochschule Osnabrück Labor für Elektromagnetische Verträglichkeit Elektromagnetische Verträglichkeit Versuch 1 Kopplungsmechanismen auf elektrisch kurzen Leitungen Versuchstag: Teilnehmer: Testat:

Mehr

Natürlich umweltbewusst! Wir machen uns stark: für Mensch und Natur.

Natürlich umweltbewusst! Wir machen uns stark: für Mensch und Natur. Engagiert für morgen Natürlich umweltbewusst! Wir machen uns stark: für Mensch und Natur. Sie benötigen weitere Informationen? Dann wenden Sie sich direkt an uns: Telefónica œ Germany GmbH & Co. OHG Georg-Brauchle-Ring

Mehr

ARBEITSBLÄTTER MOBILFUNK AB KLASSE 5. Verantwortung für Mensch und Umwelt

ARBEITSBLÄTTER MOBILFUNK AB KLASSE 5. Verantwortung für Mensch und Umwelt ARBEITSBLÄTTER MOBILFUNK AB KLASSE 5 Verantwortung für Mensch und Umwelt INHALTSVERZEICHNIS 3 KAPITEL 1: MOBILFUNK: WIE FUNKTIONIERT DAS EIGENTLICH? 4 Arbeitsblatt 1.1 Hochfrequente Felder im elektromagnetischen

Mehr

Basis Informationen zu RFID. Trends und Technologien

Basis Informationen zu RFID. Trends und Technologien Basis Informationen zu RFID Trends und Technologien Automatische Identifikationssysteme BARCODE System RF-ID Radio Frequency Identification OCR Character Recognition Systems AUTO-ID CHIP-Cards Non Contact-less

Mehr

Prinzipien der Signalaufbereitung im UMTS Mobilfunk

Prinzipien der Signalaufbereitung im UMTS Mobilfunk Prinzipien der Signalaufbereitung im UMTS Mobilfunk Darko Rozic Lehrstuhl für Messtechnik Universität Wuppertal Einführung Seit der Einführung des Global System for Mobile Communications (GSM) um 1990

Mehr

Risikopotenzial von drahtlosen Netzwerken. Bericht in Erfüllung des Postulates 04.3594 Allemann vom 8. Oktober 2004

Risikopotenzial von drahtlosen Netzwerken. Bericht in Erfüllung des Postulates 04.3594 Allemann vom 8. Oktober 2004 Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Gesundheit BAG Direktionsbereich Verbraucherschutz Januar 2007 Risikopotenzial von drahtlosen Netzwerken Bericht in Erfüllung des Postulates 04.3594

Mehr

Sicherheitsanforderungen

Sicherheitsanforderungen VDE-Sc h r iftenrei he Normen verständlich 6 Sicherheitsanforderungen für Antennen und Kabelnetze Erläuterungen zu - DIN EN 60728-11 (VDE 0855 Teil 1):2005 Kabelnetze und Antennen für Fernsehsignale, Tonsignale

Mehr

Vortrag von Dr. Ulrich WarnkeUniversität des Saarlandes, SaarbrückenLehrstab Präventivbiologie, Technische Biomedizin, Umweltmedizin

Vortrag von Dr. Ulrich WarnkeUniversität des Saarlandes, SaarbrückenLehrstab Präventivbiologie, Technische Biomedizin, Umweltmedizin Macht Mobilfunk krank? Vortrag von Dr. Ulrich WarnkeUniversität des Saarlandes, SaarbrückenLehrstab Präventivbiologie, Technische Biomedizin, Umweltmedizin Es gilt das gesprochene Wort! Risiken elektromagnetischer

Mehr

Mobilfunk-Strahlung Wie schädlich ist Elektrosmog? Umweltinstitut München e V 3 aktualisierte Auflage Umweltinstitut München e V 1 Schon Schüler haben heute ihr eigenes Handy - mehr als zum Telefonieren

Mehr

Strahlenwirkung und Strahlenschutz. Medizintechnik Bildgebende Verfahren

Strahlenwirkung und Strahlenschutz. Medizintechnik Bildgebende Verfahren Strahlenwirkung und Strahlenschutz Medizintechnik Bildgebende Verfahren Die Deutsche Röntgen-Gesellschaft hat festgestellt, dass die Hälfte der Röntgenaufnahmen in Deutschland überflüssig ist. aus: Strahlenthemen,

Mehr

MobiAlarm Plus. deutsch. w w w. m o b i c l i c k. c o m

MobiAlarm Plus. deutsch. w w w. m o b i c l i c k. c o m MobiAlarm Plus w w w. m o b i c l i c k. c o m Contents 2 Bevor es losgeht Bevor es losgeht: SIM-Karte vorbereiten - PIN-Code ändern jede SIM-Karte ist vom Netzbetreiber aus mit einer eigenen PIN-Nummer

Mehr

Gesundheitliche Wirkungen von hochfrequenten EMF in der Wohnumwelt

Gesundheitliche Wirkungen von hochfrequenten EMF in der Wohnumwelt ao.univ.-prof. Dr. Michael Kundi Institut für Umwelthygiene, Zentrum für Public Health, Medizinische Universität Wien Gesundheitliche Wirkungen von hochfrequenten EMF in der Wohnumwelt Von hochfrequenten

Mehr