Prof. Dr. Gregor Fischer Institut für Medien- und Phototechnik Fachhochschule Köln. G. Fischer

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Prof. Dr. Gregor Fischer Institut für Medien- und Phototechnik Fachhochschule Köln. G. Fischer"

Transkript

1 Prof. Dr. Gregor Fischer Institut für Medien- und Phototechnik Fachhochschule Köln 1

2 Photographie in der Chirurgie Ziele: Dokumentation für Patient Wissenschaftliche Publikationen Bildqualität: Gleichmäßige Ausleuchtung Keine störenden Reflexe Scharfe Details (Schärfentiefe!) Neutrale Farbwiedergabe Normalbelichtung Reproduzierbare Ergebnisse (z.b. Langzeitstudien) -> Anwendung der technischen Makrophotographie! 2

3 Übersicht Workflow: Bildaufnahme Bildnachbearbeitung Beleuchtung: Reflexe Blitzbelichtung Weißabgleich: Lichtsituation im OP Weißabgleich und Farbwiedergabe Schärfentiefe: Blende und Bildausschnitt 3

4 Unser Equipment Kamera: Nikon D70s i-ttl Blitzautomatik Objektiv: Nikon AF 24-85mm/2.8-4D Makrozoom Makro-Blitzanlage: Nikon SB-R200 / SU-800 Multiblitzsystem Ultranahbereichsvorsätze 4

5 Photographischer Verarbeitungsprozeß Digitale Kamera Beleuchtung opt. Abbildung Bildaufzeichnung interne Bildverarbeitung JPG Motiv RAW Raw Konverter JPG Verständnis: Raw Format entspricht digitalem Negativ JPG Format entspricht digitalem Dia Bildverarbeitung funktioniert wie elektronische Diaentwicklung Raw Konverter hat Funktion wie die kamerainterne Bildverarbeitung 5

6 Elektronische Bildverarbeitung ISO Weißabgleich Helligkeitskorrektur Gradationskurve / Colormanagement CCD x x Rohdatenaufbereitung JPG- Komprimierung JPG Konsequenzen: RAW Die ISO Einstellung führt zu unbewußter Unterbelichtung des Sensors und damit zu Bildrauschen Die ISO Einstellung steckt in den Raw Daten und ist nicht mehr veränderlich Nachträgliche Korrekturen von Helligkeit und Weißabgleich nur mit Raw Daten möglich 6

7 ISO Einstellung ISO 1600 ISO 800 ISO 400 7

8 Reflexe 8

9 Ausleuchtung und Reflexe Multiblitz Ringblitz 9

10 Blitzbelichtungssteuerung TTL Blitzautomatik ist eine Objektmessung Objektmessung ist bildinhaltsabhängig -> Bildhelligkeit ist motivabhängig! 10

11 Beleuchtungsspektren 1,800 Blitzlicht Tageslicht D55 D65 rel. Strahlungsleistung 1,600 1,400 1,200 1,000 0,800 0,600 Blitz D55 D65 0,400 0,200 0, Wellenlänge in nm 11

12 Beleuchtungsspektren 1,800 3 OP Scheinwerfer 1,600 1,400 rel. Strahlungsleistung 1,200 1,000 0,800 0,600 OPSpot OPZahnSpot ZahnSpot 0,400 0,200 0, Wellenlänge in nm 12

13 Beleuchtungsspektren 1,800 OP Misch- 1,600 lichtsituation: 1,400 OP Scheinwerfer Leuchtstoff Blitz rel. Strahlungsleistung 1,200 1,000 0,800 0,600 OPSpot OPSurround Blitz 0,400 0,200 0, Wellenlänge in nm 13

14 Automatischer Weißabgleich Blitz Leuchtstoff OP Scheinwerfer 14

15 Manueller Weißabgleich Blitz Leuchtstoff OP Scheinwerfer 15

16 Manueller Weißabgleich mit Adobe Raw Konverter Vorher 16

17 Manueller Weißabgleich mit Adobe Raw Konverter Nachher 17

18 Manueller Weißabgleich, OP Scheinwerfer Kameraeinstellung Blitz Weißabgleich manuell 18

19 Vergleich OP Scheinwerfer <-> Blitzbelichtung OP Scheinwerfer, Weißabgleich manuell Blitzbelichtung 1/500 s, Kameraabgleich Blitz 19

20 Blitzbelichtung Blitz- + Mischlicht Blitzlicht 20

21 Schärfentiefe im Makrobereich Bis Blende 22 kaum wahrnehmbare Schärfeverluste durch Beugung (sog. förderliche Blende) Weitere Möglichkeit, um Schärfentiefe ohne Lichtverlust zu erhöhen: -> Nachträgliche Ausschnittsvergrößerung! Versuch: Verkürzung der Brennweite unter Beibehaltung von Objektweite und Blendeneinstellung 21

22 Schärfentiefe im Makrobereich f = 35 mm f = 85 mm Ausschnittsvergrößerung 22

23 Zusammenfassung Makro-Multiblitzanlage hat sich bewährt: Gute Ausleuchtung bis in den Ultranahbereich Flexiblere Lichtführung und definiertere Reflexe als Ringblitz Reproduzierbare Belichtungsergebnisse Beleuchtung: Zur Dokumentation (Farbwiedergabe!) nur 1 Lichtquelle einsetzen, im Makrobereich blitzen Mischlicht vermeiden (inhomogene Beleuchtung), Blitz als Aufhellicht geeignet filtern Raw Datenformat ist hervorragend für nachträgliche manuelle Korrekturen (Helligkeit und Weißabgleich) und neutrale Farbabstimmung geeignet Raw Konverter beinhaltet nachträgliche Kameraautomatik ist automatisierbar (z.b. Adobe Bridge) 23

24 Empfehlungen für die Kameraeinstellung ISO Einstellung auf niedrigsten Wert (ansonsten Verzicht auf Dynamik), 1 Blende unterbelichten (Belichtungsreserve) JPG und Raw Format gleichzeitig aufnehmen Bei definierter Beleuchtung (1 Quelle) manueller Weißabgleich in der Kamera möglich, Automatik unsicher Bei Mischlicht Kameraautomatik verwenden und evtl. nachbearbeiten (Raw) 24

25 Vielen Dank Toni Felsner Hr. Schöning der Photographischen Abteilung der Uniklinik Köln Nikon Düsseldorf 25

Prof. Dr. Gregor Fischer Institut für Medien- und Phototechnik Fachhochschule Köln. G. Fischer

Prof. Dr. Gregor Fischer Institut für Medien- und Phototechnik Fachhochschule Köln. G. Fischer Prof. Dr. Gregor Fischer Institut für Medien- und Phototechnik Fachhochschule Köln Überblick Raw Problematik: Aktuelle Situation Standardisierung Raw Vergleich Raw / JPG: Workflow Vor- und Nachteile Besonderheiten

Mehr

Der Rohdatenstandard TIFF/EP

Der Rohdatenstandard TIFF/EP Der Rohdatenstandard TIFF/EP Prof. Dr.-Ing. Gregor Fischer FH Köln Ziele des Vortrags Offene Fragen: Was soll TIFF/EP leisten? Warum dauert der Prozess der Standardisierung von Rohdaten so lange? Aktueller

Mehr

Es gibt verschiedene Möglichkeiten ein Motiv im Nahbereich abzubilden. Nachfolgend werden die unterschiedlichen Möglichkeiten vorgestellt und die

Es gibt verschiedene Möglichkeiten ein Motiv im Nahbereich abzubilden. Nachfolgend werden die unterschiedlichen Möglichkeiten vorgestellt und die Udo Fetsch Es gibt verschiedene Möglichkeiten ein Motiv im Nahbereich abzubilden. Nachfolgend werden die unterschiedlichen Möglichkeiten vorgestellt und die Vor- und Nachteile erläutert. (Spiegelreflexkamera)

Mehr

Die Kunst der Kontrastbewältigung

Die Kunst der Kontrastbewältigung Die Kunst der Kontrastbewältigung Vom Abwedeln zur HDR-Bildtechnik Prof. Dr. Gregor Fischer Fachhochschule Köln Institut für Medien- und Phototechnik DGPh Workshop Werkzeuge für neue Bildwelten 2009 Herausforderung

Mehr

Fotografie für Unternehmen, Kunst und Kultur. Spiraldynamik und Fotografie ein interdisziplinäre Ansatz

Fotografie für Unternehmen, Kunst und Kultur. Spiraldynamik und Fotografie ein interdisziplinäre Ansatz Fotografie für Unternehmen, Kunst und Kultur Spiraldynamik und Fotografie ein interdisziplinäre Ansatz Worüber wir heute reden Wie kann uns Fotografie in der täglichen Praxis helfen? Welche Art von Bildern

Mehr

Hinweise und Einstellungen zur D 800 an einen Bekannten hier nun zur generellen Verwendung

Hinweise und Einstellungen zur D 800 an einen Bekannten hier nun zur generellen Verwendung Hinweise und Einstellungen zur D 800 an einen Bekannten hier nun zur generellen Verwendung Die D800/810 Bodys sind nicht nur wegen der technischen Möglichkeiten (Menüs) sehr komplex, sondern wegen der

Mehr

Anleitungen fotografische Technik Zusammenfassung Anhang. www.binder-ventil.de/downloads/fotomikroskop.pdf Mikrofotografie Th.

Anleitungen fotografische Technik Zusammenfassung Anhang. www.binder-ventil.de/downloads/fotomikroskop.pdf Mikrofotografie Th. Vorteile und spezielle Problemlösungen für die professionelle digitale Mikrofotografie in der Zytologie und der Hämatopathologie 91. Jahrestagung DGP / 25. Jahrestagung DGZ Vorbemerkung Film oder digitales

Mehr

Teil I: Technische Grundlagen 15

Teil I: Technische Grundlagen 15 Teil I: Technische Grundlagen 15 Kapitel 1 Was ist eine Systemkamera? 17 Kapitel 2 Einstellen der Kamera 21 2.1 Vorab: Filmformat einstellen...................................................... 23 2.2

Mehr

Farbkontrolle für den RAW-Workflow und Kameraprofilierungswerkzeug

Farbkontrolle für den RAW-Workflow und Kameraprofilierungswerkzeug Praxis Know how Farbkontrolle für den RAW-Workflow und Kameraprofilierungswerkzeug X-Rite ColorChecker Passport: Das robuste und handliche Passport-Gehäuse der Foto Targets lässt sich praxisgerecht in

Mehr

www.foto-optik-grau.ch Kursprogramm Blende Schärfentiefe blitz portrait Manuell lichtstärke weitwinkel stilllife canon... www.foto-optik-grau.

www.foto-optik-grau.ch Kursprogramm Blende Schärfentiefe blitz portrait Manuell lichtstärke weitwinkel stilllife canon... www.foto-optik-grau. www.foto-optik-grau.ch Kursprogramm Blende Schärfentiefe nikon Bildaufbau ISO Verschlusszeit Linsen tele perspektive sensor blitz portrait Manuell AF Goldenerschnitt lichtstärke weitwinkel Pixel Objektiv

Mehr

Einfache Bildbearbeitung in PictureProject

Einfache Bildbearbeitung in PictureProject Einfache Bildbearbeitung in PictureProject Die Bildbearbeitungsfunktionen von PictureProject Neben der Bilddatenbank-Funktion bietet die mit der D200 gelieferte Software PictureProject auch Bildbearbeitungsfunktionen,

Mehr

Alle notwendigen Knöpfe sind Standard: so das Einschalten, die vorderen und hinteren Einstellräder, Multifunktionswähler etc.

Alle notwendigen Knöpfe sind Standard: so das Einschalten, die vorderen und hinteren Einstellräder, Multifunktionswähler etc. Test SEALUX UW-Gehäuse CD 300 mit Nikon D 300 1. Allgemeiner Eindruck Das Sealux CD 300-Gehäuse liegt sehr gut in der Hand und ist einfach zu bedienen alle Bedienungselemente sind gut erreichbar. Mit dem

Mehr

FACHÜBUNGSLEITER FORTBILDUNGSSEMINAR DES HTSV Einstieg in die Digitalfotografie WETZLAR 19. bis 20.04.2008 Joachim Schneider Tipps und Grundlagen der Unterwasserfotografie mit Kompaktkameras Kenne und

Mehr

WHITE PAPER. Wie beurteilt man Bildqualität?

WHITE PAPER. Wie beurteilt man Bildqualität? WHITE PAPER www.baslerweb.com Wie beurteilt man Bildqualität? Was bedeutet für Sie Bildqualität? Was konkret unterscheidet ein gutes von einem schlechten Bild? Wie lässt sich Bildqualität bei einer Industriekamera

Mehr

RAW-Format - das digitale Negativ

RAW-Format - das digitale Negativ RAW-Format - das digitale Negativ Fotografieren im RAW-Format bietet die Möglichkeit, die Bilder selber zu entwickeln, in der "digitalen Dunkelkammer", mit einem RAW-Konverter am PC. Wir erklären an diesem

Mehr

Externe Belichtungsmesser wichtig wie eh und je

Externe Belichtungsmesser wichtig wie eh und je Externe Belichtungsmesser wichtig wie eh und je Eine der häufig gestellten Fragen ist: Benötigt man in der digitalen Fotografie überhaupt noch einen Handbelichtungsmesser? Meine Kamera kann Matrixmessung,

Mehr

NIKKOR-Objektiv mit optischem 5-fach-Zoom Rückwärtig belichteter CMOS-Sensor mit 12 Megapixeln Integrierte Wi-Fi-Funktionen

NIKKOR-Objektiv mit optischem 5-fach-Zoom Rückwärtig belichteter CMOS-Sensor mit 12 Megapixeln Integrierte Wi-Fi-Funktionen NIKKOR-Objektiv mit optischem 5-fach-Zoom Das Objektiv mit einer Brennweite von 24 bis 120 mm bietet eine hohe Lichtstärke von 1:1,8 in Weitwinkelstellung und der optische 5-fach-Zoom ist auf 10-fachen

Mehr

Grundlagen und Anwendung

Grundlagen und Anwendung Kameraprofilierung, Teil 1: Grundlagen und Anwendung Die Kamera ist ein wichtiges Instrument in der digitalen Bildproduktion. Mit ihrer exakten Profilierung wird eine wesentliche Grundlage für den reibungslosen

Mehr

DIRECTOR. WORKFLOW MANAGEMENT PROZESSOR

DIRECTOR. WORKFLOW MANAGEMENT PROZESSOR DIGITAL DIRECTOR. WORKFLOW MANAGEMENT PROZESSOR Der Digital Director ist das einzige von Apple zertifizierte (MFi - Made for ipad Zerifizierung) elektronische Gerät, das Ihre Kamera und Ihr ipad verbindet

Mehr

Bildverarbeitung - Inhalt

Bildverarbeitung - Inhalt Bildverarbeitung Bildverarbeitung - Inhalt 1. Anfänge der industriellen Bildverarbeitung 2. Von der Kamera zum Vision Sensor 3. Hardware Konzepte in der BV 4. Beleuchtungssysteme 5. Auswerteverfahren (Software)

Mehr

Workshop für Mikrofotografie

Workshop für Mikrofotografie Workshop für Mikrofotografie Mit einfachen Mittel zum Ziel - Ein Workflow für unbewegte Präparate Jörg Weiß Mikroskopisches Kollegium Bonn www.mikroskopie-bonn.de Inhalt Das Ziel Der Workflow im Überblick

Mehr

Canon EOS 650D. Das Handbuch zur Kamera. von Dietmar Spehr

Canon EOS 650D. Das Handbuch zur Kamera. von Dietmar Spehr Canon EOS 650D Das Handbuch zur Kamera von Dietmar Spehr 1 Inhaltsverzeichnis Vorwort... 15 1 Die Canon EOS 650D: Ein erster Blick... 17 Die EOS 650D stellt sich vor... 18 Lernen Sie die Bedienelemente

Mehr

Was ist eine Systemkamera?

Was ist eine Systemkamera? Kapitel 1 Was ist eine Systemkamera? 1 Was ist eine Systemkamera? Die spiegellose Systemkamera ist eine inzwischen eigenständige Klasse von Kameras, die sich zwischen Kompaktkameras und digitalen Spiegelreflexkameras

Mehr

Immobilien-Fotografie. Immobilienobjekte wertgerecht fotografieren

Immobilien-Fotografie. Immobilienobjekte wertgerecht fotografieren Immobilien-Fotografie Immobilienobjekte wertgerecht fotografieren Immobilie im Bild Vermittlung visueller Informationen technisch optimale Fotos zur zielgruppengerechten Kundenansprache emotionale Bewertung

Mehr

Optimiert für den mobilen Einsatz PLC-SW20 / PLC-XW20. mikroportabel PLC-SW20/XW20

Optimiert für den mobilen Einsatz PLC-SW20 / PLC-XW20. mikroportabel PLC-SW20/XW20 Optimiert für den mobilen Einsatz PLC-SW20 / PLC-XW20 mikroportabel Die leichte Art, perfekt zu präsentieren Mit dem neuen PLX-SW20 und dem PLC-XW20 stehen Ihnen zwei Reiseprojektoren zur Verfügung, die

Mehr

14.psd 05/2010 www.psdmag.org/de. Einführung

14.psd 05/2010 www.psdmag.org/de. Einführung Einführung ner sind wesentlich gewachsen und die Software-Lösungen sind immer leistungsfähiger geworden, sodass auch der Amateur mit wenig Aufwand sehr gute Ergebnisse ohne sichtbare Nahtstellen Grad-Rundumsicht

Mehr

das einzigartige Kamerakonzept

das einzigartige Kamerakonzept das einzigartige Kamerakonzept Die Nikon ist unser neues Meisterstück in der FX-Format-Fotografie und eröffnet dem Fotografen die einzigartige Fusion von fühlbarer Präzision mit High-End Bildqualität.

Mehr

Canon EOS 350 D. Von der guten Aufnahme zum perfekten Bild MICHAEL GRADIAS

Canon EOS 350 D. Von der guten Aufnahme zum perfekten Bild MICHAEL GRADIAS Canon EOS 350 D Von der guten Aufnahme zum perfekten Bild MICHAEL GRADIAS Canon EOS 350 D 1 Die ersten Schritte... 15 Den Akku laden... 16 Die Speicherkarte einlegen... 18 Das Objektiv aufsetzen... 20

Mehr

FEATURE HIGHLIGHTS 24,3 25.600 39 9 6 3 30 (3,2 921.000 12 (ISO

FEATURE HIGHLIGHTS 24,3 25.600 39 9 6 3 30 (3,2 921.000 12 (ISO FEATURE HIGHLIGHTS Vollformat-Bildsensor im Nikon-FX-Format mit 24,3 Megapixel und EXPEED-3-Bildprozessor ISO-Empfindlichkeit bis 25.600 (bei Einstellung Hi2) Superempfindliches AF-System mit 39 Messfeldern

Mehr

Wenn dem Fotografen das Studio- PROFI TECHNIK. Bei Tageslicht effektvoll blitzen Peoplefotografie on location

Wenn dem Fotografen das Studio- PROFI TECHNIK. Bei Tageslicht effektvoll blitzen Peoplefotografie on location Fotos: Ray Sjöberg Beim Bild oben kamen insgesamt drei Systemblitzgeräte zum Einsatz. Das Hauptlicht rührt von Blitz 3, der gegen einen großen Sunbounce- Reflektor gerichtet ist. Blitz 1 und 2 sorgen für

Mehr

KODAK PROFESSIONAL DCS Pro SLR/c Digitalkamera

KODAK PROFESSIONAL DCS Pro SLR/c Digitalkamera KODAK PROFESSIONAL DCS Pro SLR/c Digitalkamera Benutzerhandbuch Abschnitt Objektivoptimierung Teilenr. 4J1534_de Inhaltsverzeichnis Objektivoptimierung Überblick...5-31 Auswählen des Verfahrens zur Objektivoptimierung...5-32

Mehr

FPGA-Kamera für Lötstationen F-Cam I1 Dokumentation (deutsch)

FPGA-Kamera für Lötstationen F-Cam I1 Dokumentation (deutsch) Dokumentation FPGA-Kamera für Lötstationen F-Cam I1 Dokumentation (deutsch) Automatisierungs- und Verfahrenstechnik F-Cam I1 Doc de (v.1.1) 15.03.11 STAND-ALONE KAMERA SYSTEM FÜR LÖTAUFGABEN MIT GROßEM

Mehr

Grundlagen zur Fotometrie mit JPG-Bildern - Teil 1 Untersuchung der kamerainternen Bildbearbeitung

Grundlagen zur Fotometrie mit JPG-Bildern - Teil 1 Untersuchung der kamerainternen Bildbearbeitung Grundlagen zur Fotometrie mit JPG-Bildern - Teil 1 Untersuchung der kamerainternen Bildbearbeitung Carsten Moos In dieser Untersuchung geht es darum, ein JPG-Bild auf die Eignung zur Fotometrie zu untersuchen.

Mehr

POWER TO YOUR NEXT STEP

POWER TO YOUR NEXT STEP POWER TO YOUR NEXT STEP Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf you can 2 POWER TO YOUR NEXT STEP Willkommen in der Welt der DSLR-Fotografie und ihrer kreativen Möglichkeiten. 18-Megapixel-Sensor für

Mehr

HEINE Direkte Ophthalmoskope

HEINE Direkte Ophthalmoskope [ 036 ] 02 HEINE Direkte Ophthalmoskope BETA 200 S BETA 200 / BETA 200 M2 Opt. 1 Opt. 2 K 180 Opt. 1 Opt. 2 mini 3000 mini 3000 LED Optisches System Asphärisch Konventionell Beleuchtung LED-Beleuchtung

Mehr

Videoüberwachungskamera Installationsanleitung

Videoüberwachungskamera Installationsanleitung Videoüberwachungskamera Installationsanleitung Video surveilance camera 11 Installation Guide Caméra vidéo de surveillance 19 Instructions d installation Videosorveglianza camera... 29 Istruzioni per il

Mehr

Virtuelle Fotografie (CGI)

Virtuelle Fotografie (CGI) (CGI) Vorteile und Beispiele Das ist (k)ein Foto. Diese Abbildung ist nicht mit einer Kamera erstellt worden. Was Sie sehen basiert auf CAD-Daten unserer Kunden. Wir erzeugen damit Bilder ausschließlich

Mehr

Auf der Makro-Pirsch

Auf der Makro-Pirsch Auf der Makro-Pirsch Langsam wird es Frühling und die Krokusse knospen aus dem Boden. Zeit, die Kamera auf Makrotauglichkeit zu testen und die Ausrüstung zu checken. Für hochwertige Nah- und Makrobilder

Mehr

Autofokus-Blitzgerät. Bedienungsanleitung

Autofokus-Blitzgerät. Bedienungsanleitung Autofokus-Blitzgerät Bedienungsanleitung G VORWORT Wir danken Ihnen für das Vertrauen, daß Sie uns mit dem Kauf eines Autofokus-Blitzgeräts SB-25 entgegengebracht haben. In Verbindung mit einer der modernen

Mehr

Fotos selbst aufnehmen

Fotos selbst aufnehmen Fotos selbst aufnehmen Fotografieren mit einer digitalen Kamera ist klasse: Wildes Knipsen kostet nichts, jedes Bild ist sofort auf dem Display der Kamera zu sehen und kann leicht in den Computer eingelesen

Mehr

VORWORT. Nikon F5, F90X, F90 und F70. Nikon F4, F-801 und F-801s. Nikon F-601 und F-601M. Nikon F50 und F-401x. Nikon F-501 und F-301

VORWORT. Nikon F5, F90X, F90 und F70. Nikon F4, F-801 und F-801s. Nikon F-601 und F-601M. Nikon F50 und F-401x. Nikon F-501 und F-301 G VORWORT Wir danken Ihnen für das Vertrauen, daß Sie uns mit dem Kauf eines Autofokus-Blitzgeräts SB-26 entgegengebracht haben. In Verbindung mit einer der modernen Nikon SLR-Kameras (F5, F90X, F90, F70,

Mehr

Empfehlungen für die. Objektfotografie. mit beschränkten Ressourcen. Dr. Michael Markert Arbeitsgruppe Biologiedidaktik Universität Jena

Empfehlungen für die. Objektfotografie. mit beschränkten Ressourcen. Dr. Michael Markert Arbeitsgruppe Biologiedidaktik Universität Jena Empfehlungen für die Objektfotografie mit beschränkten Ressourcen Dr. Michael Markert Arbeitsgruppe Biologiedidaktik Universität Jena Inhalt Ausgangspunkt... 2 Geräte und Materialien... 3 Erläuterungen

Mehr

Zoom-Mikroskop ZM. Das universell einsetzbare Zoom-Mikroskop

Zoom-Mikroskop ZM. Das universell einsetzbare Zoom-Mikroskop Zoom-Mikroskop ZM Das universell einsetzbare Zoom-Mikroskop Die Vorteile im Überblick Zoom-Mikroskop ZM Mikroskopkörper Kernstück des ZM ist ein Mikroskopkörper mit dem Zoom-Faktor 5 : 1 bei einem Abbildungsmaßstab

Mehr

Das Bild- und Dokument- Management-System für die Medizin

Das Bild- und Dokument- Management-System für die Medizin Das Bild- und Dokument- Management-System für die Medizin Auf einen Blick Das Bild- und Dokument-Management-System ImageAccess ist ein Software-Werkzeug auf Windows-Basis zur Erfassung, Bearbeitung, Verwaltung,

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DIGITALKAMERA. Grundlagen. Wie Sie die E-410 bedienen. Wie Sie bessere Aufnahmen machen Aufnahmeanleitungen. Aufnahmefunktionen

BEDIENUNGSANLEITUNG DIGITALKAMERA. Grundlagen. Wie Sie die E-410 bedienen. Wie Sie bessere Aufnahmen machen Aufnahmeanleitungen. Aufnahmefunktionen DE DIGITALKAMERA BEDIENUNGSANLEITUNG Grundlagen Wie Sie die E-410 bedienen Wie Sie bessere Aufnahmen machen Aufnahmeanleitungen Aufnahmefunktionen Wiedergabefunktionen Benutzerdefinierte Einstellungen

Mehr

Lightroom - Der simple RAW Workflow Teil 1 von Michael Fennes

Lightroom - Der simple RAW Workflow Teil 1 von Michael Fennes Lightroom - Der simple RAW Workflow Teil 1 von Michael Fennes Hier ein Beispiel wie ein RAW-Workflow aussehen kann: Das Bibliotheks Modul: Dateien von der Kamera bzw. deren Speicherkarte kopieren Raws

Mehr

des Titels»Makrofotografie«(ISBN 978-3-8266-3163-4) 2013 by Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH, Heidelberg. Nähere Informationen unter:

des Titels»Makrofotografie«(ISBN 978-3-8266-3163-4) 2013 by Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH, Heidelberg. Nähere Informationen unter: Kapitel 1 Die Ausrüstung 1.1 Digitalkamera Spiegelreflex/Bridge/ Kompakt/Handy............................ 14 1.2 Objektive/Nahlinsen/Umkehrring/Balgen.......... 18 1.3 Rund ums Stativ............................

Mehr

PC-lose Digital-Kamera mit DXF Vergleichssoftware

PC-lose Digital-Kamera mit DXF Vergleichssoftware Kamera ohne PC ersetzt Profilprojektor! 2010: es gibt Neuheiten im Bereich der optischen Messtechnik! Wir haben neu eine Kamera, die es ermöglicht ein Fadenkreuz einzublenden mit oder ohne konzentrische

Mehr

Dipl.-Ing. Jens Gerking TFH-Wildau März 2008

Dipl.-Ing. Jens Gerking TFH-Wildau März 2008 Dipl.-Ing. Jens Gerking TFH-Wildau März 28 Helligkeits- und Farbkorrekturen mit Photoshop/Gimp 1. Einleitung 1 2. Grundbegriffe 1 2.1 Lineare Darstellung 3 2.2 Logarithmische Darstellung 3 2.3 Doppeltarithmische

Mehr

Fotografie & Projektion

Fotografie & Projektion fotoforum Fotografie & Projektion Fotografie & Projektion Fundiert in der Information und zugleich unterhaltsam und verständlich im Stil, so sind die Artikel im fotoforum angelegt eine Mischung, die unsere

Mehr

1,38 Mill. kunsthistorische Dokumentarfotos von Foto Marburg und 15 weiteren Denkmal

1,38 Mill. kunsthistorische Dokumentarfotos von Foto Marburg und 15 weiteren Denkmal Entwicklungen und Erfahrungen der Bilderfassung und publikation bei Foto Marburg Angela Kailus DigiCult-Tagung 5. September 2005, Kiel Bildarchiv Foto Marburg Der Marburger Index auf Microfiche 1,38 Mill.

Mehr

Freitag, 29. August 18 bis 22 Uhr Perfekte Produktfotos für Webseiten, Kataloge und Business Kompaktseminar

Freitag, 29. August 18 bis 22 Uhr Perfekte Produktfotos für Webseiten, Kataloge und Business Kompaktseminar Freitag, 29. August 18 bis 22 Uhr Perfekte Produktfotos für Webseiten, Kataloge und Business Kompaktseminar DARUM GEHT S Dieser Workshop zeigt in Theorie und Praxis, wie farbverbindliche Aufnahmen von

Mehr

Benutzerhandbuch Avigilon Kamera-Installationstool

Benutzerhandbuch Avigilon Kamera-Installationstool Benutzerhandbuch Avigilon Kamera-Installationstool Version 4.12 PDF-CIT-E-Rev1_DE Copyright 2012 Avigilon. Alle Rechte vorbehalten. Die vorliegenden Informationen können ohne vorherige Ankündigung geändert

Mehr

DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR ZERSTÖRUNGSFREIE PRÜFUNG E.V.

DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR ZERSTÖRUNGSFREIE PRÜFUNG E.V. DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR ZERSTÖRUNGSFREIE PRÜFUNG E.V. ZfP-Sonderpreis der DGZfP beim Landeswettbewerb Jugend forscht SCHÜEX BAYERN Lichtspektren von verschiedenen Lichtquellen Tobias Harand Schule: Albert-Schweizer-Gymnasium

Mehr

Mini HD Überwachungs-Kamera

Mini HD Überwachungs-Kamera 1 Mini WiFi Camcorder 1 WiFi Camcorder 1 Mini Mini HD Überwachungs-Kamera 2 Rollei Mini WiFi Camcorder 1 Mini HD Überwachungs-Kamera 1280x720 Pixel (/30fps) Tragbarer WiFi-Camcorder Großer Betrachtungswinkel

Mehr

1920x1080 1080p SuperView 60, 50, 48, 30, 25, 24 ultraweit 1920x1080 960p 100, 60, 50 ultraweit 1280x960 720p 120, 60, 50, 30, 25

1920x1080 1080p SuperView 60, 50, 48, 30, 25, 24 ultraweit 1920x1080 960p 100, 60, 50 ultraweit 1280x960 720p 120, 60, 50, 30, 25 Gewicht Kamera: 84 g Kamera mit Gehäuse: 147 g Videomodus Videoauflösungen Video-Auflösung Bilder pro Sekunde (fps) NTSC/PAL Bildfeld (FOV) Bildschirmauflösung 4K 15, 12.5 ultraweit 3840x2160 2.7K 30,

Mehr

Mehr zeigen Mehr verkaufen. Top-Tipps für tolle Fotos

Mehr zeigen Mehr verkaufen. Top-Tipps für tolle Fotos Mehr zeigen Mehr verkaufen Top-Tipps für tolle Fotos Bessere Bilder. Mehr verkaufen. Je mehr deutliche, scharfe und qualitativ hochwertige Bilder Sie in Ihren Angeboten zeigen, desto einfacher können Käufer

Mehr

Cyber-shot DSC-R1 PHOTOGRAPHIE. Chip Foto Video Digital. Seite 2. Foto Magazin. Seite 9. Foto Digital. Seite 10. Photographie. Seite 11.

Cyber-shot DSC-R1 PHOTOGRAPHIE. Chip Foto Video Digital. Seite 2. Foto Magazin. Seite 9. Foto Digital. Seite 10. Photographie. Seite 11. Aktuelle Testberichte Cyber-shot DSC-R1 Immer wieder werden unsere Digitalkameras von Fachjournalisten begutachtet und bewertet. Dank ihrer erstklassigen Bildqualität, ihrer innovativen Features und ihres

Mehr

I AM FULL FRAME FREEDOM. www.nikon.de

I AM FULL FRAME FREEDOM. www.nikon.de I AM FULL FRAME FREEDOM www.nikon.de Objektiv: AF-S NIKKOR 70-200 mm 1:2,8G ED VR II Bildqualität: 14- Bit-NEF (RAW) Belichtung: manuelle Belichtungssteuerung [M], 1/500 s, Blende 4 Weißabgleich: Bewölkter

Mehr

Das Augenzentrum. Die Lösung für ein Leben ohne Brille.

Das Augenzentrum. Die Lösung für ein Leben ohne Brille. Das Augenzentrum Die Lösung für ein Leben ohne Brille. Sie haben eine Sehschwäche Ihr Facharzt hat dafür die Lösung... Ihr behandelnder Augenfacharzt hat bei Ihnen eine Sehschwäche festgestellt, unter

Mehr

Autofokus-Blitzgerät SB-28. Bedienungsanleitung

Autofokus-Blitzgerät SB-28. Bedienungsanleitung Autofokus-Blitzgerät SB-28 Bedienungsanleitung G Vorwort Herzlichen Glückwunsch! Sie sind stolzer Besitzer eines Nikon Autofokus-Blitzgeräts SB-28 mit seiner schlanken, modernen Konstruktion und einfachen

Mehr

Handbuch theoretischer und praktischer Umgang mit ABS Kamerasystemen - DVI-Kamera -

Handbuch theoretischer und praktischer Umgang mit ABS Kamerasystemen - DVI-Kamera - Handbuch theoretischer und praktischer Umgang mit ABS Kamerasystemen - DVI-Kamera - Version : 1.00 / März 2014 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung...3 1.1 Einsatzgebiete...3 1.2 Einsatzbedingungen...3 1.3

Mehr

SMART Camera ST200F. Bildsensor. Artikelinformationen. Farben. Objektiv. Bildstabilisierung. Display. Startseite Foto & Video Kompaktkameras Style

SMART Camera ST200F. Bildsensor. Artikelinformationen. Farben. Objektiv. Bildstabilisierung. Display. Startseite Foto & Video Kompaktkameras Style Startseite Foto & Video Kompaktkameras Style SMART Camera ST200F SAMSUNG ST200F 199 Druckversion Online Händler Stationäre Händler ÜBERSICHT EIGENSCHAFTEN TECHNISCHE DATEN GALERIE TESTERGEBNISSE SUPPORT

Mehr

Bedienungsanleitung. PC-Software. DK8000 Control Professional

Bedienungsanleitung. PC-Software. DK8000 Control Professional Bedienungsanleitung PC-Software DK8000 Control Professional Version : 2.00 / März 2014 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung...3 1.1 Technische Voraussetzungen...3 1.2 Allgemeine Bedienhinweise zum Programm...3

Mehr

Posten 2 So filmt man richtig

Posten 2 So filmt man richtig Posten 2 So filmt man richtig 1/8 So filmt man richtig! Tipps und Tricks zur richtigen Kameraführung Fehler, die es zu vermeiden gilt Das Stativ 2/8 So filmt man richtig Aufgabenstellung 1. Lest die vorgegebenen

Mehr

Visual Presenter. Präsentation lebt! PRESENTATION. Dokumentenkameras für: Konferenzen und Meetings. Schulungen und Kurse. Produktpräsentationen

Visual Presenter. Präsentation lebt! PRESENTATION. Dokumentenkameras für: Konferenzen und Meetings. Schulungen und Kurse. Produktpräsentationen Visual Presenter Dokumentenkameras für: Konferenzen und Meetings Schulungen und Kurse Produktpräsentationen Videokonferenzen und Ihre Präsentation lebt! Medizintechnik Unterricht und Vorlesung PRESENTATION

Mehr

Profibuch Panasonic G & GF

Profibuch Panasonic G & GF Profibuch Panasonic G & GF von Reinhard Wagner 1. Auflage Franzis-Verlag 2010 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 645 60060 6 schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG

Mehr

VistaCam ix brillante Bilder, herausragende Kariesdiagnostik. Intraoral- und Fluoreszenz-Aufnahmen in Top-Qualität

VistaCam ix brillante Bilder, herausragende Kariesdiagnostik. Intraoral- und Fluoreszenz-Aufnahmen in Top-Qualität VistaCam ix brillante Bilder, herausragende Kariesdiagnostik Intraoral- und Fluoreszenz-Aufnahmen in Top-Qualität Druckluft Absaugung Bildgebung Zahnerhaltung Hygiene VistaCam ix eine Kamera, viele Möglichkeiten

Mehr

Digitale HD-Videokamera mit Wechseloptik

Digitale HD-Videokamera mit Wechseloptik 4-257-862-31(1) Digitale HD-Videokamera mit Wechseloptik Handycam Handbuch Inhalt Beispielbilder Menü Index 2010 Sony Corporation DE NEX-VG10/VG10E zur Verwendung des Camcorders Hinweise zur Verwendung

Mehr

Die Dreipunkt- Beleuchtung

Die Dreipunkt- Beleuchtung Die Dreipunkt- Beleuchtung Die Dreipunkt- Beleuchtung ist eine der Standard -Methoden bei der Ausleuchtung in der Materie Film und Foto und wurde auch für die Ausleuchtung im Bereich der Computer-generierten

Mehr

Modulares ZBS - Weiterbildungsprogramm Industrielle Bildverarbeitung für die Automatisierung und Qualitätssicherung Modul 1

Modulares ZBS - Weiterbildungsprogramm Industrielle Bildverarbeitung für die Automatisierung und Qualitätssicherung Modul 1 Modul 1 Lichttechnik / Beleuchtungstechnik Licht- und strahlungstechnische Grundlagen (spektrale und integrale Strahlungsgrößen, lichttechnische Grundgrößen, lichttechnische Stoffkennzahlen und Wirkungsgrade,

Mehr

Menschen fotografieren wie ein Profi Tipps, wie Sie Menschen von ihrer besten Seite zeigen

Menschen fotografieren wie ein Profi Tipps, wie Sie Menschen von ihrer besten Seite zeigen Kapitel 6 Menschen fotografieren wie ein Profi Tipps, wie Sie Menschen von ihrer besten Seite zeigen Der Untertitel macht deutlich, dass Sie in diesem Kapitel lernen, wie Sie Menschen von ihrer besten

Mehr

1.1 Das RAW-Format. Kapitel 1. Rohdaten

1.1 Das RAW-Format. Kapitel 1. Rohdaten 1.1 Das RAW-Format Den meisten digital Fotografierenden dürften die beiden typischen Standard- Dateiformate JPEG (Joint Photographic Experts Group) und TIFF (Tagged Image File Format), die eine Digitalkamera

Mehr

Nord. Lichtplanung & Beleuchtungstechnik Lichtplanung & Beleuchtungstechnik. West

Nord. Lichtplanung & Beleuchtungstechnik Lichtplanung & Beleuchtungstechnik. West Nord Energieeffiziente Beleuchtung durch Lichtplanung Die drei Dimensionen des Lichtes Visuelle Funktionen Erkennen Fehlerfreies Arbeiten Sicherheit Orientierung Emotionale Empfindungen Angenehmes Umfeld

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG 9222-7301-14 SY-A307/ME-0308

BEDIENUNGSANLEITUNG 9222-7301-14 SY-A307/ME-0308 D BEDIENUNGSANLEITUNG 9222-7301-14 SY-A307/ME-0308 BEVOR SIE BEGINNEN Bevor Sie die DiMAGE Capture -Software installieren, lesen Sie den Abschnitt Datenübertragung im Kamerahandbuch. Dieser Abschnitt schildert

Mehr

Sie möchten in die Welt der Digitalfotografie einsteigen, wissen aber nicht, wie? Sie wollen eine

Sie möchten in die Welt der Digitalfotografie einsteigen, wissen aber nicht, wie? Sie wollen eine FRANZIS COMPUTERBUCH Rüdiger Drenk Digitale Fotografie für Späteinsteiger Alle Angaben in diesem Buch wurden vom Autor mit größter Sorgfalt erarbeitet bzw. zusammengestellt und unter Einschaltung wirksamer

Mehr

Neue Fotomöglichkeiten mit permanentem Blitz.

Neue Fotomöglichkeiten mit permanentem Blitz. Neue Fotomöglichkeiten mit permanentem Blitz. Fotografie mit permanentem Blitz - echte Harmonie zwischen Lichtquellen eröffnet neue Aufnahmemöglichkeiten. Alte Backsteingebäude, Kopfsteinpflasterstraßen,

Mehr

Elektronische Bildverarbeitung und technische Fotografie

Elektronische Bildverarbeitung und technische Fotografie Verband der unabhängigen Kraftfahrzeug-Sachverständigen e.v. VKS Bundesgeschäftsstelle Tel. 02664 / 990 950 Hauptstraße 80 Fax 02664 / 990 996 56477 Rennerod Internet: www.vks.org E-Mail: info@vks.org

Mehr

1 Die Canon EOS 100D kennenlernen

1 Die Canon EOS 100D kennenlernen 1 Die Canon EOS 100D kennenlernen HINWEIS DSLR steht für Digital Single- Lens Reflex, auf Deutsch Spiegelreflex. Canon hat die Spiegelreflexkamera EOS 100D als ultrakompakte Einsteiger-DSLR positioniert.

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. Die neue S-Klasse von Nikon stylisch, schnell und supereinfach zu bedienen

PRESSEMITTEILUNG. Die neue S-Klasse von Nikon stylisch, schnell und supereinfach zu bedienen NIKON GmbH Zweigniederlassung Wien Wagenseilgasse 5 A-1120 Wien www.nikon.at PRESSEMITTEILUNG Die neue S-Klasse von Nikon stylisch, schnell und supereinfach zu bedienen Wien, 3. Februar 2008 Nikon stellt

Mehr

Die Kaps SOM -Baureihe Stereo-Untersuchungsmikroskope für HNO-Ärzte

Die Kaps SOM -Baureihe Stereo-Untersuchungsmikroskope für HNO-Ärzte Die Kaps SOM -Baureihe Stereo-Untersuchungsmikroskope für HNO-Ärzte Das variable Platz sparende System für jede HNO-Praxis Die Kaps SOM -Baureihe Die ökonomische, moderne Variante für die HNO-Praxis und

Mehr

EOS Utility Vers. 2.11

EOS Utility Vers. 2.11 DEUTSCH Kommunikationssoftware für die Kamera EOS Utility Vers.. D Mk IV Ds Mk III D Mk III 5D Mk III 5D Mk II 7D 60D 50D 0D Inhalt dieser Bedienungsanleitung EOS Utility wird im Folgenden mit EU abgekürzt.

Mehr

Innovative Technologien in AOI-Systemen: Grundlage für die Leistungsfähigkeit. Jens Kokott, Bereichsleiter AOI-Systeme. GÖPEL electronic GmbH

Innovative Technologien in AOI-Systemen: Grundlage für die Leistungsfähigkeit. Jens Kokott, Bereichsleiter AOI-Systeme. GÖPEL electronic GmbH Innovative Technologien in AOI-Systemen: Grundlage für die Leistungsfähigkeit Jens Kokott, Bereichsleiter AOI-Systeme GÖPEL electronic GmbH Inhalt Vorstellung GÖPEL electronic Komponenten in AOI-Systemen

Mehr

Entwicklung von praxisnahen Laborübungen in der industriellen Bildverarbeitung

Entwicklung von praxisnahen Laborübungen in der industriellen Bildverarbeitung München Entwicklung von praxisnahen Laborübungen in der industriellen Bildverarbeitung Prof. Dr. Alexander Hornberg FH für Technik, Esslingen Alexander.Hornberg@fht-esslingen.de -1- Überblick Inhalt der

Mehr

Gesamtverzeichnis. 2010 d i g i t a l e F O T O G R A F I E

Gesamtverzeichnis. 2010 d i g i t a l e F O T O G R A F I E Gesamtverzeichnis 2010 d i g i t a l e F O T O G R A F I E Frühjahrsneuerscheinung 2010 Josef & Robert Scheibel Die Autoren sind erfahrene Fotografen und versierte Fototechniker. Gut vierzig fotografische

Mehr

präsentiert: Der Weg des Lichts!

präsentiert: Der Weg des Lichts! präsentiert:! Beleuchtung Objekt Objektiv Kamera Termine: > München 17.06. > Stuttgart 18.06. > Frankfurt 19.06. > Köln 24.06. > Hannover 25.06. > Berlin 26.06. Die genauen Veranstaltungsorte in den jeweiligen

Mehr

Ernst Christmann Str.8, 67659 Kaiserslautern Telefon: 0631-78319, Fax: 0631-78399, E-Mail:info@di-li.eu www.di-li.eu

Ernst Christmann Str.8, 67659 Kaiserslautern Telefon: 0631-78319, Fax: 0631-78399, E-Mail:info@di-li.eu www.di-li.eu Di-Li DIGITAL-Mikroskope Ernst Christmann Str.8, 67659 Kaiserslautern Telefon: 0631-78319, Fax: 0631-78399, E-Mail:info@di-li.eu www.di-li.eu Unsere Mikroskope sind ausgezeichnet mit dem Industriepreis

Mehr

High Tech Electronics

High Tech Electronics 1110100110011010100001111110001101111010 0111111110100110011 010100001111110001101111010011110 101011111101001100110101000011111 1000110111101001111 1111010011001101010000111111000110111010 101111111101

Mehr

Anforderungen an die Prüfung von Optischen Raumüberwachungsanlagen nach 37 BG-Vorschrift Kassen (BGV C 9)

Anforderungen an die Prüfung von Optischen Raumüberwachungsanlagen nach 37 BG-Vorschrift Kassen (BGV C 9) SP 9.7/7 (BGI 819-7) Anforderungen an die Prüfung von Optischen Raumüberwachungsanlagen nach 37 BG-Vorschrift Kassen (BGV C 9) Die in dieser Berufsgenossenschaftlichen Information (BGI) enthaltenen technischen

Mehr

Produktpräsentation Interaktive Präsentationssysteme. Pä www.relens.de

Produktpräsentation Interaktive Präsentationssysteme. Pä www.relens.de Produktpräsentation Interaktive Präsentationssysteme Pä Interaktive Präsentationssysteme Welche Komponenten sind erforderlich? Grundsätzlich unterscheidet man drei Gruppen interaktiver Präsentationssysteme:

Mehr

für Senioren Inhaltsverzeichnis

für Senioren Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Allgemeine Informationen... 6 Ihr Fotostudio am PC... 6 Der digitale Ablauf... 6 Bilder digitalisieren... 6 Bilder bearbeiten... 6 Bilder verwenden... 7 GRAFIK/FOTO-Übermittlung mittels

Mehr

Bedienungs- anleitung

Bedienungs- anleitung Bedienungs- anleitung Roundshot D3 mit Seitz D3 / D3-2500 digitalem Scan-Rückteil Software Version: 4.05 (Mai 2013) Bedienungsanleitung Roundshot D3 - Version 2.5 - Juni 2009 - Seitz Phototechnik AG /

Mehr

ECHE2013 11. April 2013

ECHE2013 11. April 2013 ECHE2013 11. April 2013 Thomas Zwahlen Produkt Manager LICHT FÜR MENSCHEN. Derungs Licht AG Agenda Licht für Operationssäle & OP-Nebenräume Licht für Intensivpflege Licht für Untersuchung & Behandlung

Mehr

Der EIZO-Leitfaden für

Der EIZO-Leitfaden für Farbabstimmung die Grundlagen Der EIZO-Leitfaden für noch mehr Freude Aha! an der Digitalfotografie Verwendung von Digitalfotos Mit der zunehmenden Verbreitung von Digitalkameras erweitern sich auch die

Mehr

DigiScan DS-02. Tragbarer digitaler Bild-Scanner. Bedienungsanleitung

DigiScan DS-02. Tragbarer digitaler Bild-Scanner. Bedienungsanleitung DigiScan DS-02 Tragbarer digitaler Bild-Scanner Bedienungsanleitung Die Konformitätserklärung ist unter: www.technaxx.de/ (in Leiste unten Konformitätserklärung ); Vor Nutzung lesen Sie die Bedienungsanleitung

Mehr

Anleitung. Scanner NetDeliver @V5100 von Avision

Anleitung. Scanner NetDeliver @V5100 von Avision Anleitung Scanner NetDeliver @V5100 von Avision Verwendung von Programmen zum Scannen von Vorlagen Texterkennung mit Hilfe von OCR-Programm PDF-Erstellung aus beliebiger Anwendung heraus Der Avision Scanner

Mehr

sich geändert,also die Art der Aufzeichnung des Bildes. preisgünstiger. Die Speicherkarten machen sich im Preis extrem günstig bemerkbar.

sich geändert,also die Art der Aufzeichnung des Bildes. preisgünstiger. Die Speicherkarten machen sich im Preis extrem günstig bemerkbar. 6_Technik Nr. 1 Januar 2009 www.zt-aktuell.de TECHNIK Die moderne Fototechnik kann vieles aber kein Fachwissen ersetzen Digitale Fotografie ist in aller Munde. Für Dentallabore ist das Visualisieren ästhetisch

Mehr

Datenanforderungen. Datenübernahme: Anforderungen: Allgemeine Anforderungen: Datenaufbereitung: Farbabstimmung:

Datenanforderungen. Datenübernahme: Anforderungen: Allgemeine Anforderungen: Datenaufbereitung: Farbabstimmung: Datenanforderungen Datenübernahme: Unser FTP-Server bietet eine komfortable Weboberfläche mit gesicherter Verbindung oder klassisch ein FTP Clienten. Sie erhalten ein Verzeichnis und eigene Zugangsdaten

Mehr

www.samsungpresenter.com

www.samsungpresenter.com www.samsungpresenter.com S amsung D igital P resenter SDP-950ST/DX Mobil einsetzbar... Kompakt 20 15 17.5 10 13.5 5 9.5 5.5 : 5,5kg (nur Gerät) SVP-6000 SVP-5500 SVP-5000 SDP-950 Platzsparend für den

Mehr