Auslandspost schnell und sicher!

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Auslandspost schnell und sicher!"

Transkript

1

2 Auslandspost schnell und sicher! Die Alternative für Ihre Tagespost in das Ausland. Günstig internationale Briefe versenden Zusammen mit namhaften ausländischen Postgesellschaften bieten wir Ihnen günstige Konditionen für Ihre Auslandssendungen. Wir holen die Sendungen bei Ihnen ab und sorgen für die Zustellung. Ihnen entstehen zusätzlich zum Sendungspreis keine weiteren Kosten. Unsere Preise: Europa und Welt POSTKARTE 0,55 STANDARDBRIEF 0,69 Kompaktbrief 1,25 Grossbrief bis 100 g 2, g 3, g 6, g 16,00 Für Ihren Massenversand geben wir Ihnen gerne besondere Konditionen. Sprechen Sie uns an. Preise zzgl. MwSt (Sendungen innerhalb der EU sind MwSt pflichtig, Sendungen in Drittstaaten sind MwSt frei) Mindest- und Höchstmaße: Standardbrief: Höchstmaße: Länge 235 mm x Breite 125 mm x Höhe 5 mm Höchstgewicht: 20 g Großbrief: Höchstmaße: Länge + Breite + Höhe = 900 mm, keine Seite länger als 600 mm Höchstgewicht: g Kompaktbrief: Höchstmaße: Länge 235 mm x Breite 125 mm x Höhe 10 mm Höchstgewicht: 50 g Preisliste gültig ab , alle vorhergehenden Preislisten verlieren mit Inkrafttreten dieser Liste Ihre Gültigkeit

3 Preisliste Paketsendungen -INLAND - GEWICHTSSTAFFELUNG PREIS Kleinpakete bis 2,0 kg 3,99 Pakete bis 3,0 kg 5,10 Pakete bis 4,0 kg 5,40 Pakete bis 5,0 kg 5,70 Pakete bis 6,0 kg 5,90 Pakete bis 7,0 kg 6,10 Pakete bis 8,0 kg 6,20 Pakete bis 9,0 kg 6,40 Pakete bis 10,0 kg 6,70 Pakete bis 12,0 kg 7,00 Pakete bis 14,0 kg 7,60 Pakete bis 16,0 kg 7,90 Pakete bis 18,0 kg 9,20 Pakete bis 20,0 kg 9,50 Pakete bis 22,0 kg 10,60 Pakete bis 24,0 kg 11,90 Pakete bis 26,0 kg 12,40 Pakete bis 28,0 kg 12,90 Pakete bis 31,5 kg 13,30 Zuschlag - für Inselzustellung 8, 00 - für nicht systemkonforme Sendungen 29, 00 KEINE Wochenend- oder Feiertagszustellung Mautzuschlag pro Paket 0,08 Unfrei Sendungen können nicht befördert werden! Die genannten Frachtsätze verstehen sich incl. Versicherungsprämie (Haftungsgrenze max pro Paket) Kleinpakete sind maximal 2 kg schwer, wobei die längste Seite nicht größer als 40 cm ist. Das Gurtmaß ist nicht größer als 1,10 m. Pakete sind maximal 31,5 kg schwer. Die längste Seite ist nicht größer als 1,75 m. Umfang und Länge (=Gurtmaß) sind nicht größer als 3 m. Die genannten Preise verstehen sich zzgl. jeweils gesetzlicher Mehrwertsteuer. Bitte beachten Sie für Terminsendungen unseren OVERNIGHT-SERVICE Preisliste gültig ab , alle vorhergehenden Preislisten verlieren mit Inkrafttreten dieser Liste Ihre Gültigkeit

4 Overnight - National - International Preise auf Anfrage Preisliste gültig ab , alle vorhergehenden Preislisten verlieren mit Inkrafttreten dieser Liste Ihre Gültigkeit.

5 PS Postfach Service Koza Zeppelinstraße 183 nachstehend PS Postfach Service genannt Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Paketversand 1. Geltung Diese Geschäftsbedingungen gelten für die Abfertigung, die Behandlung, den Umschlag, die Lagerung sowie jede Besorgung der Versendung von Paketen mit Frachtführern innerhalb Deutschlands und angebundener Länder durch PS Postfach Service und deren Partner. 2. Gegenstand der Besorgung, Ausschlüsse 2.1 Befördert werden Pakete mit folgenden Maßen und Gewichten: maximales Gewicht: 31,5 kg maximale Länge: 175 cm maximales Gurtmaß*: 300 cm *Gurtmaß = Umfang (doppelte Breite + doppelte Höhe) + Länge 2.2 Dem Auftraggeber obliegt die ausreichende Verpackung und Kennzeichnung des Paketes. 2.3 Die Beförderung über das Paket-System erfordert eine Verpackung, die das Gut auch vor Beanspruchungen durch automatische Sortieranlagen und mechanischen Umschlag ausreichend schützt. 2.4 Ausgeschlossen von der Annahme sind unzureichend und/oder nicht handelsüblich verpackte Güter, verderbliche Güter, sterbliche Überreste, Waren von besonderem Wert, wie Gold, Edelmetalle, Kunstgegenstände, geldwerte Dokumente und ähnliches, temperaturgeführte Güter, Schusswaffen im Sinne des 1 Waffengesetz sowie gefährliche Güter. Von der Annahme zur Versendung ins Ausland sind zusätzlich ausgeschlossen persönliche Effekten, Spirituosen und Carnet- ATA Waren. 2.5 Die Übernahme von Paketen mit der Frankatur unfrei sowie von nicht automatisch sortierfähigem Gut bedarf einer besonderen Vereinbarung. 3. Nachnahmepaket 3.1 PS Postfach Service bietet mit der Serviceart Nachnahme innerhalb Deutschland die Möglichkeit zur Einziehung von Nachnahmebeträgen an. Der Nachnahme-Betrag darf den Wert des einzelnen Versandstückes (maximal jedoch ) nicht übersteigen. 3.2 Zur Vorbereitung ist vom Versender der Nachnahme-Betrag auf der Paketeinlieferungsliste einzutragen. Als Wertangabe gilt nur der auf dem Formular deklarierte Betrag. Nachnahme- Sendungen müssen vor dem Versand telefonisch avisiert werden. 3.3 Für jedes Nachnahme-Paket wird ein Zuschlag gemäß Vereinbarung erhoben. 4. Gefährliche Güter Die Annahme gefährlicher Güter ist ausgeschlossen. 5. Leistungsumfang 5.1 PS Postfach Service besorgt als Spediteur die folgenden Transportdienstleistungen, die z. T. durch selbständige Frachtführer ausgeführt werden Abholung und Beförderung der übergebenen Pakete frei Haus Empfänger Die Zustellung von Paketen erfolgt gegen Unterschrift des Empfängers oder sonstiger Personen, von denen nach den Umständen angenommen werden kann, dass sie zur Annahme der Pakete berechtigt sind. Hierzu zählen insbesondere in den Räumen des Empfängers anwesende Personen und Nachbarn Zustellung der Pakete innerhalb 48 Stunden (Regellaufzeit) innerhalb Deutschlands. Die Regellaufzeiten für den Versand in das Ausland betragen zwischen 48 und 120 Stunden. Die Regellaufzeiten können bei Randlagen und nicht automatisch sortierfähigem Gut überschritten werden Einen zweiten und falls notwendig- einen dritten Zustellversuch Ablieferungsquittungen werden ohne Berechnung nur im üblichen Geschäftsumfang (5% der durchschnittlichen Anzahl der täglich übergebenen Pakete eines Versenders) zur Verfügung gestellt. Für darüber hinausgehende Anforderungen von Ablieferbelegen ist PS Postfach Service berechtigt, eine angemessene Bearbeitungsgebühr zu erheben. Im Übrigen gilt der gegengezeichnete Rollkartenabschnitt als Ablieferungsnachweis. 6. Speditionsentgelte, Erstattung von Auslagen 6.1 PS Postfach Service vereinbart die Preise mit dem Versender. Sie beruhen auf der Basis 1 Kubikmeter = 100 Kilogramm. 6.2 Retouren, Umverfügungen und nicht automatisch sortierfähiges Gut werden nach der jeweils gültigen Preistabelle dem Versender berechnet. 6.3 Sind Speditionsentgelte, Kosten oder Aufwendungen von einem ausländischen Empfänger zu zahlen oder wurden sie von Ihm verursacht, so hat der inländische Auftraggeber PS Postfach Service die Aufwendungen zu ersetzen, die von dem ausländischen Empfänger nicht beglichen wurden. 7. Pflichten des Versenders 8. Haftung Jedes Paket ist vom Versender mit vollständiger Anschrift des Empfängers und dazu gehöriger Paketeinlieferungsliste in doppelter Ausführung zu versehen. Fehler beim Ausfüllen gehen zu Lasten des Versenders. 8.1 Soweit in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht Abweichendes geregelt ist, gelten die Allgemeine Deutsche Spediteurs-Bedingungen (ADSp) neueste Fassung. 8.2 Im Anwendungsbereich der CMR gilt die darin geregelte Haftung. 9. Versicherung 9.1 PS Postfach Service hat für jedes Paket zu Gunsten des Versenders eine Versicherung abgeschlossen. Die Versicherungssumme entspricht dem Fakturenwert, ggf. zuzüglich Leistungsentgelt, höchstens jedoch (Nachnahmesendungen max ) 9.2 In dem Umfang, in dem anderweitiger Versicherungsschutz besteht, leistet die von PS Postfach Service abgeschlossene Versicherung nicht. 10. Verjährung Alle Ansprüche gegen PS Postfach Service, gleichviel aus welchem Rechtsgrund, verjähren in einem Jahr. Die Verjährung beginnt mit dem Ablauf des Tages, an dem das Paket zugestellt (Ziff ) wurde oder, falls das Paket nicht zugestellt wurde, mit dem Ablauf des Tages, an dem die Zustellung hätte erfolgen müssen. Im grenzüberschreitenden Verkehr richtet sich die Verjährung nach den Bestimmungen der CMR Art Schriftform Nebenabreden und abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. 12. Teilwirksamkeit / Gerichtsstand Sollte eine der Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird hierdurch der Bestand der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine solche zu ersetzen, die ihrem wirtschaftlichen Sinn möglichst nahekommt. Gerichtsstand ist Mülheim an der Ruhr. Stand: Dezember 2004 Preisliste gültig ab , alle vorhergehenden Preislisten verlieren mit Inkrafttreten dieser Liste Ihre Gültigkeit.

Versenden mit GLS. Überblick. www.gls-group.eu

Versenden mit GLS. Überblick. www.gls-group.eu Überblick Versenden mit GLS Zuverlässiger für Unternehmen jeder Größe und Branche sowohl national als auch international, Business-to-Business wie Business-to-Consumer. GLS deckt über eigene Gesellschaften

Mehr

Tagespost 1. Großbrief südmail weltweit DPAG *) Höchstgewicht: 500 g 1,30. 1,45 C4, C5, B4, B5 Höchstmaße: Länge 353 mm x Breite 250 mm x Höhe 20 mm

Tagespost 1. Großbrief südmail weltweit DPAG *) Höchstgewicht: 500 g 1,30. 1,45 C4, C5, B4, B5 Höchstmaße: Länge 353 mm x Breite 250 mm x Höhe 20 mm Tagespost Briefe Postkarte südmail weltweit DPAG *) Flächengewicht 50-500 g/qm 0,42 0,70 0,45 Die Länge muss mindestens das,4-fache der Breite betragen Höchstmaße: Länge 235 mm x Breite 25 mm Standardbrief

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, um Kunde zu werden, ist es zwingend notwendig, vorab unsere Kundenvereinbarung zu unterzeichnen und uns zukommen zu lassen! Sie erhalten dann von uns Ihre Kundennummer, Safe-Bag`s

Mehr

Overnight Deutschland. Express International. SameDay. Direktkurier. Postservice. Paketversand. Auslandspost

Overnight Deutschland. Express International. SameDay. Direktkurier. Postservice. Paketversand. Auslandspost Overnight Deutschland Express International SameDay Direktkurier Postservice Paketversand Auslandspost Bonner Str. 177 Tel.: (0211) 470 63-0 O V E R N I G H T - D E U T S C H L A N D Zone 1 (Wirtschaftszentren)

Mehr

Transportversicherung

Transportversicherung Transportversicherung Zusatzbedingungen (ZB) zu den Allgemeinen Bedingungen für die Versicherung von Verkehrshaftungen (Spediteurhaftpflicht gemäss ABVH Spediteure 2008) Frachtführerhaftpflicht Ausgabe

Mehr

1,45 C4, C5, B4, B5 Höchstmaße: Länge 353 mm x Breite 250 mm x Höhe 20 mm. 2,60 C4, C5, B4, B5 Höchstmaße: Länge 353 mm x Breite 250 mm x Höhe 50 mm

1,45 C4, C5, B4, B5 Höchstmaße: Länge 353 mm x Breite 250 mm x Höhe 20 mm. 2,60 C4, C5, B4, B5 Höchstmaße: Länge 353 mm x Breite 250 mm x Höhe 50 mm Tagespost Postkarte südmail weltweit DPAG *) Flächengewicht 50-500 g/qm 0,42 0,85 0,45 Die Länge muss mindestens das,4-fache der Breite betragen Höchstmaße: Länge 235 mm x Breite 25 mm Standardbrief südmail

Mehr

Versenden mit GLS. Überblick. www.gls-group.eu

Versenden mit GLS. Überblick. www.gls-group.eu Überblick Versenden mit GLS Zuverlässiger für Unternehmen jeder Größe und Branche sowohl national als auch international, Business-to-Business wie Business-to-Consumer. GLS deckt über eigene Gesellschaften

Mehr

Logistics. Nutzungsbedingungen. Nutzungsbedingungen. DB SCHENKERsystem fix day

Logistics. Nutzungsbedingungen. Nutzungsbedingungen. DB SCHENKERsystem fix day Logistics Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen DB SCHENKERsystem fix day Inhaltsverzeichnis: 1. Allgemeiner Leistungsumfang/Geltungsbereich 3 2. Zusatzleistungen, die in Verbindung mit dem Produkt angeboten

Mehr

Die ADSp gelten nicht für Geschäfte, die ausschließlich zum Gegenstand haben - Verpackungsarbeiten, dessen Lagerung,

Die ADSp gelten nicht für Geschäfte, die ausschließlich zum Gegenstand haben - Verpackungsarbeiten, dessen Lagerung, ADSp 2002 ADSp 2003 2. Anwendungsbereich 2.3 3. 3.3... Die ADSp gelten nicht für Geschäfte, die ausschließlich zum Gegenstand haben - Verpackungsarbeiten, - die Beförderung von Umzugsgut oder dessen Lagerung,

Mehr

1,45 C4, C5, B4, B5 Höchstmaße: Länge 353 mm x Breite 250 mm x Höhe 20 mm. 2,60 C4, C5, B4, B5 Höchstmaße: Länge 353 mm x Breite 250 mm x Höhe 50 mm

1,45 C4, C5, B4, B5 Höchstmaße: Länge 353 mm x Breite 250 mm x Höhe 20 mm. 2,60 C4, C5, B4, B5 Höchstmaße: Länge 353 mm x Breite 250 mm x Höhe 50 mm Tagespost Postkarte südmail weltweit DPAG *) Flächengewicht 150-500 g/qm 0,42 0,85 0,45 Die Länge muss mindestens das 1,4-fache der Breite betragen Höchstmaße: Länge 235 mm x Breite 125 mm Standardbrief

Mehr

Standardbrief südmail weltweit DPAG *) Höchstgewicht: 20 g 0,55 0,75 0,62 DIN lang, C6 Höchstmaße: Länge 235 mm x Breite 125 mm x Höhe 5 mm

Standardbrief südmail weltweit DPAG *) Höchstgewicht: 20 g 0,55 0,75 0,62 DIN lang, C6 Höchstmaße: Länge 235 mm x Breite 125 mm x Höhe 5 mm Tagespost Briefe Postkarte südmail weltweit DPAG *) Flächengewicht 50-500 g/qm 0,42 0,75 0,45 Die Länge muss mindestens das,4-fache der Breite betragen Höchstmaße: Länge 235 mm x Breite 25 mm Standardbrief

Mehr

2 Sonstige Leistungen und Lieferungen

2 Sonstige Leistungen und Lieferungen 1 Anwendungsbereich (1) Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Leistungen der Fa. Stahlbau Schäfer GmbH mit ihren Vertragspartnern (Auftraggebern). (2) Abweichende

Mehr

Briefe Maße in mm Gramm Preise DPAG

Briefe Maße in mm Gramm Preise DPAG gültig ab 1. Juli 2017 Standardbriefe Preise (inkl. MwSt.) Briefe Maße in mm Gramm Preise DPAG DK Post Postkarte L: 140-235 0-10 0,44 0,45 B: 90-125 Netto: 0,37 Standardbrief L: 140-235 0-20 0,65 0,70

Mehr

PAKETSERVICE VERSANDHANDEL ÖSTERREICH ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

PAKETSERVICE VERSANDHANDEL ÖSTERREICH ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN PAKETSERVICE VERSANDHANDEL ÖSTERREICH ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Gültig ab 01. Oktober 2010 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN PAKETSERVICE VERSANDHANDEL ÖSTERREICH Gültig ab 01.10.2010 (Ausgabe Nr.

Mehr

Preise für Logistikdienstleistungen auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH

Preise für Logistikdienstleistungen auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH Preise für Logistikdienstleistungen auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH Offizieller Logistikpartner der Hamburg Messe und Congress GmbH: Kühne + Nagel (AG & Co.) KG KN Expo Service Messeplatz

Mehr

Allgemeine Verkaufsbedingungen

Allgemeine Verkaufsbedingungen Allgemeine Verkaufsbedingungen 1 Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Käufe bei der Firma SCHUKOI (Impressum; http://www.schukoi.de/impressum.php), die von Privatkunden getätigt werden.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Huth Sport Marketing GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Huth Sport Marketing GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der Huth Sport Marketing GmbH Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden Bestandteil eines jeden mit uns abgeschlossenen Lehrgangsvertrags. Abweichungen bedürfen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich und Rechtsgrundlagen (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ( AGB ) gelten für alle Verträge von T-direct LOGISTIK einer Marke der Telemedia direct

Mehr

Preise für Logistikdienstleistungen auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH

Preise für Logistikdienstleistungen auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH Preise für Logistikdienstleistungen auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH Offizieller Logistikpartner der Hamburg Messe und Congress GmbH: Kühne + Nagel (AG & Co.) KG KN Expo Service Messeplatz

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der Firma Transport Express J. Grünhäuser 1 Einleitung a. In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird die Grundlage festgelegt, auf der die Firma Transport Express J.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN 1. Anbieter, Anwendungsbereich 1.1. Anbieter des auf der Website www.event-manager.berlin präsentierten Dienstes ist Sven Golfier

Mehr

Postfach / Urlaubsfach Allgemeine Geschäftsbedingungen

Postfach / Urlaubsfach Allgemeine Geschäftsbedingungen Postfach / Urlaubsfach Allgemeine Geschäftsbedingungen Gültig ab 18.1.2010 Die Post bringt allen was. Allgemeine Geschäftsbedingungen Postfach / Urlaubsfach Gültig ab 18.01.2010 Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich...3

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Autohaus Eckl GmbH.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Autohaus Eckl GmbH. ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Autohaus Eckl GmbH. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Lieferungen und Leistungen der Firma Autohaus Eckl GmbH Lieferungen und Leistungen erfolgen

Mehr

Allgemeine Bedingungen für Selbsteinlagerung der deutschen Möbelspedition (ABSdM) Konditionenempfehlung nebst Unverbindlichkeitserklärung

Allgemeine Bedingungen für Selbsteinlagerung der deutschen Möbelspedition (ABSdM) Konditionenempfehlung nebst Unverbindlichkeitserklärung Allgemeine Bedingungen für Selbsteinlagerung der deutschen Möbelspedition (ABSdM) Konditionenempfehlung nebst Unverbindlichkeitserklärung Der Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.v. empfiehlt

Mehr

Allgemeine Bedingungen für Selbsteinlagerung der deutschen Möbelspedition (ABSdM) Konditionenempfehlung nebst Unverbindlichkeitserklärung

Allgemeine Bedingungen für Selbsteinlagerung der deutschen Möbelspedition (ABSdM) Konditionenempfehlung nebst Unverbindlichkeitserklärung Allgemeine Bedingungen für Selbsteinlagerung der deutschen Möbelspedition (ABSdM) Konditionenempfehlung nebst Unverbindlichkeitserklärung Der Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.v. empfiehlt

Mehr

Ausbildungsvertrag. zwischen. Flugschule / Charterflug Gregor Stahnke, Mühlweg 4b, D-09385 Lugau OT Erlbach-Kirchberg, und Herrn / Frau

Ausbildungsvertrag. zwischen. Flugschule / Charterflug Gregor Stahnke, Mühlweg 4b, D-09385 Lugau OT Erlbach-Kirchberg, und Herrn / Frau Seite 1 von 5 zwischen Ausbildungsvertrag, Mühlweg 4b,, und Herrn / Frau Name Vorname Geburtsdatum Geburtsort Anschrift Straße PLZ Ort Tel. privat Tel. dienstlich Mobil E-Mail nachfolgend Ausbildungsteilnehmer

Mehr

Türkei. Zustellzeiten Das sollten Sie wissen Ihre Ansprechpartner

Türkei. Zustellzeiten Das sollten Sie wissen Ihre Ansprechpartner Türkei Zustellung innerhalb 5 Tage 5 Tagen in folgenden PLZ-Gebieten: 34 (Istanbul), 41, 54, 59, 77, 80 (Istanbul), 81 (Istanbul) Zustellung innerhalb 6 Tage 6 Tagen in folgenden PLZ-Gebieten: 03, 06 (Ankara),

Mehr

Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was.

Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was. Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Postauftragsdienst Gültig ab 1. Juni 2004 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeiner Teil...

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Bundesfachgruppe Schwertransport und Kranarbeiten (BSK)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Bundesfachgruppe Schwertransport und Kranarbeiten (BSK) Allgemeine Geschäftsbedingungen der Bundesfachgruppe Schwertransport und Kranarbeiten (BSK) I. Allgemeiner Teil 1. Allen unseren Kran- und Transportleistungen liegen die nachstehenden Bedingungen zugrunde,

Mehr

Traffic: 12 Monate. Page Impressions Visits 500.000 443.238 440.456 450.000 400.000 379.765 368.487 362.077 355.666 351.521 350.000 318.973 314.

Traffic: 12 Monate. Page Impressions Visits 500.000 443.238 440.456 450.000 400.000 379.765 368.487 362.077 355.666 351.521 350.000 318.973 314. Traffic: 12 Monate 500.000 450.000 440.456 443.238 400.000 350.000 379.765 351.521 355.666 362.077 368.487 315.689 318.973 314.408 300.000 286.451 250.000 248.793 222.958 Page Impressions Visits 200.000

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Medical Express Horst Schepputat

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Medical Express Horst Schepputat Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Medical Express Horst Schepputat 1 Geltungen der Bedingungen Die Leistungen der vorbezeichnenden Firma (im folgenden Medical Express genannt) erfolgen auf der

Mehr

Technische Anfrage an Fax: +49 (0)3723-42924

Technische Anfrage an Fax: +49 (0)3723-42924 Technische Anfrage an Fax: +49 (0)3723-42924 eska GmbH Abt. Onlineshop Schulzegasse 1 09337 Hohenstein-Ernstthal Tel.: +49 (0)3723-6685610 Fax: +49 (0)3723-42924 info@eska24h-shop.de www.eska24h-shop.de

Mehr

Ihr Partner in Sachen Briefzustellung: schnell günstig zuverlässig!

Ihr Partner in Sachen Briefzustellung: schnell günstig zuverlässig! Ihr Partner in Sachen Briefzustellung: schnell günstig zuverlässig! Die ist ein Tochterunter nehmen der Zustellgesellschaft Schleswig-Holstein, die seit 1993 tätig ist und über langjährige Erfahrung und

Mehr

AUFTRAG ZUR EINDECKUNG EINER TRANSPORTVERSICHERUNG an Firma Intership GmbH, Leverkusen. Auftraggeber :... Name :... Anschrift :... Pferde :...

AUFTRAG ZUR EINDECKUNG EINER TRANSPORTVERSICHERUNG an Firma Intership GmbH, Leverkusen. Auftraggeber :... Name :... Anschrift :... Pferde :... AUFTRAG ZUR EINDECKUNG EINER TRANSPORTVERSICHERUNG an Firma Intership GmbH, Leverkusen Auftraggeber :... Name :... Anschrift :... zu versicherndes Risiko: Pferde :... Name :... Geschlecht :... Alter :...

Mehr

Muster eines Beratungsvertrages. (Dienstvertrag)

Muster eines Beratungsvertrages. (Dienstvertrag) Muster eines Beratungsvertrages (Dienstvertrag) Stand: 1. Januar 2004 Vorwort Der Unternehmer schließt im Laufe seiner Geschäftstätigkeit eine Vielzahl von Verträgen ab. Um eine Orientierungshilfe zu bieten,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. der

Allgemeine Geschäftsbedingungen. der Seite: Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen der Seite: Seite 2 von 5 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines... 3 2. Abschluss eines Vertrages... 3 3. Art und Umfang der Leistungen... 3 3.1 Industrielle

Mehr

DIE BUSINESS- POST IN DER MAINMETROPOLE

DIE BUSINESS- POST IN DER MAINMETROPOLE DIE BUSINESS- POST IN DER MAINMETROPOLE Flexibel, zuverlässig und nah: Tägliche Postabholung und klassische bundesweite und internationale Briefzustellung www.mainversand.de UNTERNEHMEN Die MAINVERSAND

Mehr

Stammkunden, bei denen keine Zahlungsrückstände bestehen, können auch per Lastschrift zahlen.

Stammkunden, bei denen keine Zahlungsrückstände bestehen, können auch per Lastschrift zahlen. AGB Zahlungsweise: Neukunden Vorauskasse (Rechnung kommt per E-Mail) Kreditkarte (Mastercard oder Visa) Bitte beachten Sie, dass bei der Zahlungsweise mit Kreditkarte eine Gebührenpauschale von 4,00 auf

Mehr

Rahmenmietvertrag. zwischen perpedalo Velomarketing & Event... Inhaber: Johannes Wittig... Leuchterstr. 160... 51069 Köln... im Folgenden Vermieterin

Rahmenmietvertrag. zwischen perpedalo Velomarketing & Event... Inhaber: Johannes Wittig... Leuchterstr. 160... 51069 Köln... im Folgenden Vermieterin Rahmenmietvertrag zwischen perpedalo Velomarketing & Event Inhaber: Johannes Wittig Leuchterstr. 160 51069 Köln im Folgenden Vermieterin Name, Vorname: und Straße, Hausnummer: PLZ, Ort: Telefon: Email-Adresse:

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Sohatex GmbH Alszeile 105/7 1170 Wien Austria info@sohatex.com www.sohatex.com ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN gültig für Verträge B2B ab 01.06.2014 A.) ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN 1.) GELTUNG DER ALLGEMEINEN

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die Erstattung von Gutachten. 1 Geltung

Allgemeine Bedingungen für die Erstattung von Gutachten. 1 Geltung Allgemeine Bedingungen für die Erstattung von Gutachten 1 Geltung 1. Die Rechtsbeziehung des Sachverständigen zu seinem Auftraggeber bestimmt sich nach den folgenden Vertragsbedingungen. 2. Davon abweichende

Mehr

Vertrag über den Kauf von Hardware und die zeitlich unbefristete Überlassung von Standardsoftware gegen Einmalvergütung

Vertrag über den Kauf von Hardware und die zeitlich unbefristete Überlassung von Standardsoftware gegen Einmalvergütung EVB-IT Kaufvertrag Seite 1 von 6 Vertrag über den Kauf von Hardware und die zeitlich unbefristete Überlassung von Standardsoftware gegen Einmalvergütung Zwischen im Folgenden Auftraggeber genannt und im

Mehr

Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008

Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008 Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008 Hinweise: Die nachfolgenden Allgemeinen Auftragsbedingungen für Übersetzer sind ein unverbindliches Muster.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) I Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Ferienwohnungen zur Beherbergung, sowie alle für den Kunden

Mehr

Überzeugend im Vorstellungsgespräch trotz Nervosität

Überzeugend im Vorstellungsgespräch trotz Nervosität Anmeldung zum Seminar: Überzeugend im Vorstellungsgespräch trotz Nervosität und Aufregung! Kleingruppen-Seminar: Mittwoch, 13. Mai 2015 Zeit: 10:00 17:00 Uhr Seminarort: Räumlichkeiten in 50259 Pulheim

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltung der Bedingungen Allen Vertragsabschlüsse zwischen Ihnen und dem Internetshop (http://www.leckschutzkragen.de) liegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in

Mehr

Allgemeine Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen der Klaiber + Heubach GmbH & Co. KG (freigegeben am 31.03.2014)

Allgemeine Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen der Klaiber + Heubach GmbH & Co. KG (freigegeben am 31.03.2014) Allgemeine Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen der Klaiber + Heubach GmbH & Co. KG (freigegeben am 31.03.2014) Geltungsbereich dieser Bedingungen 1. Diese Allgemeinen Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen

Mehr

Annette Kägi-Griesser, Deko, Krimskrams, Kitsch und so, nachstehend das Einzelunternehmen :

Annette Kägi-Griesser, Deko, Krimskrams, Kitsch und so, nachstehend das Einzelunternehmen : AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich,, nachstehend das Einzelunternehmen : verkauft Waren über den Onlineshop zu den nachstehend aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden

Mehr

Versand rechnungsergänzende Daten

Versand rechnungsergänzende Daten Rail Versand rechnungsergänzende Daten XML-Daten Versand - rechnungsergänzend Stand: 01.02.2012 Inhaltsverzeichnis 1 Rechnungsergänzende Daten (XML-Daten) 3 1.1 Allgemeines 3 1.2 Form der Datenübermittlung

Mehr

FraunhoF er-insti tut F ür ZelltherapI e und ImmunologI e. Raumangebot

FraunhoF er-insti tut F ür ZelltherapI e und ImmunologI e. Raumangebot FraunhoF er-insti tut F ür ZelltherapI e und ImmunologI e Raumangebot 2 Fraunhofer IZI raumangebot Willkommen Das Fraunhofer IZI bietet seinen Partnern und Gästen Raum zur Kommunikation. Nutzen Sie die

Mehr

Abonnenten-Vertrag Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Benutzung der Internet-Datenbank

Abonnenten-Vertrag Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Benutzung der Internet-Datenbank Abonnenten-Vertrag Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Benutzung der Internet-Datenbank SPIO TV-Datenbank Vor dem Gebrauch der Internet-Datenbank erklären Sie sich mit den nachfolgenden Bedingungen

Mehr

Web-Design-Vertrag (Muster)

Web-Design-Vertrag (Muster) Web-Design-Vertrag (Muster) zwischen... und -nachfolgend Auftragnehmer genannt -... - nachfolgend Auftraggeber genannt - wird folgendes vereinbart: 1 Vertragsgegenstand Gegenstand dieses Vertrages ist

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Cinar Reifenhandel. Stand: 01. November 2009

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Cinar Reifenhandel. Stand: 01. November 2009 Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Cinar Reifenhandel Stand: 01. November 2009 Geltungsbereich & Abwehrklausel 1.1 Für die über diese Domain / diesen Internet-Shop

Mehr

Preisliste. Januar 2009. MAIL BOXES ETC. 0122 Versand und Büroservice Christian Haase e.k. Alfelder Str. 22 31139 Hildesheim

Preisliste. Januar 2009. MAIL BOXES ETC. 0122 Versand und Büroservice Christian Haase e.k. Alfelder Str. 22 31139 Hildesheim Preisliste Januar 2009 MAIL BOXES ETC. 0122 Versand und Büroservice Christian Haase e.k. Alfelder Str. 22 31139 Hildesheim Telefon (05121) 1 77 95 30 Telefax (05121) 1 77 95 59 Öffnungszeiten: Mo- Fr 9.00

Mehr

Modellparadies-Messel. Produkt- und Preisliste smart-sammlermodelle

Modellparadies-Messel. Produkt- und Preisliste smart-sammlermodelle Modellparadies-Messel Produkt- und Preisliste smart-sammlermodelle August 2015 Liebe Kundinnen, liebe Kunden, wir waren über 10 Jahren unterwegs in Sachen historischer Schiffsmodellbau und smart-sammlermodellen.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Beherbergungsvertrag

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Beherbergungsvertrag Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Beherbergungsvertrag 1. Geltungsbereich Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Überlassung von Hotelzimmern zur Beherbergung, sowie alle

Mehr

Anspar-Darlehensvertrag

Anspar-Darlehensvertrag Anspar-Darlehensvertrag Zwischen Name: Straße: PLZ, Ort: Tel.: Mobil: E-Mail: Personalausweisnummer: - nachfolgend Gläubiger genannt und der Wilms, Ingo und Winkels, Friedrich, Florian GbR vertreten durch:

Mehr

Eingegangen am: Gutachterausschuss der Gemeinde Graben-Neudorf Herrn Degen Hauptstr. 39. 76676 Graben-Neudorf. Gutachten Nr.

Eingegangen am: Gutachterausschuss der Gemeinde Graben-Neudorf Herrn Degen Hauptstr. 39. 76676 Graben-Neudorf. Gutachten Nr. Gutachterausschuss Gemeinde Graben-Neudorf Herrn Degen Hauptstr. 39 76676 Graben-Neudorf Eingegangen am: Gutachten Nr. Antrag auf Erstattung eines Gutachtens I. Angaben zum Auftraggeber/ zur Auftraggeberin,

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DIE COMPUTERBERATER Johannes Kaiblinger IT Consulting. 1 Allgemeines. 2 Vertragsabschluss. 3 Gegenstand des Vertrages

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DIE COMPUTERBERATER Johannes Kaiblinger IT Consulting. 1 Allgemeines. 2 Vertragsabschluss. 3 Gegenstand des Vertrages ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DIE COMPUTERBERATER Johannes Kaiblinger IT Consulting 1 Allgemeines Der Auftraggeber im Nachfolgenden AG genannt hat die AGBG s gelesen und zur Kenntnis genommen und anerkannt.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VDD - Vorsorgedienst Deutschland GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VDD - Vorsorgedienst Deutschland GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der VDD - Vorsorgedienst Deutschland GmbH Stand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ( AGB ) März 2012 1. Geltungs- und Anwendungsbereich 1.1 Diese AGB gelten für die von

Mehr

2.3. Ist der von Ihnen bestellte Artikel nicht verfügbar, erhalten Sie eine entsprechende Email.

2.3. Ist der von Ihnen bestellte Artikel nicht verfügbar, erhalten Sie eine entsprechende Email. AGB 1. Allgemeines 1.1. Dies sind die allgemeinen Geschäftsbedingungen unseres Onlineshops: Greenpeace Magazin warenhaus auf www.greenpeace-magazin.de -nachfolgend GP-Warenhaus genannt-. 1.2. Wir sind

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der emco electroroller GmbH für die Vermittlung von Kaufverträgen auf der Internetseite emco-elektroroller.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der emco electroroller GmbH für die Vermittlung von Kaufverträgen auf der Internetseite emco-elektroroller. Allgemeine Geschäftsbedingungen der emco electroroller GmbH für die Vermittlung von Kaufverträgen auf der Internetseite emco-elektroroller.de 1. Vertragspartner / Vermittlerstellung der emco electroroller

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Bestellungen über das Bestellformular für Geschäftskunden https://www.bloomydays.com/bestellformular.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Bestellungen über das Bestellformular für Geschäftskunden https://www.bloomydays.com/bestellformular. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Bestellungen über das Bestellformular für Geschäftskunden https://www.bloomydays.com/bestellformular.pdf Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma BLOOMY

Mehr

Vertrag über die Pflege von Standardsoftware

Vertrag über die Pflege von Standardsoftware EVB-IT Pflegevertrag S Seite 1 von 1 Vertragsnummer/Kennung Auftraggeber Vertragsnummer/Kennung Auftragnehmer AL-RLP-KV-Pflege Vertrag über die Pflege von Standardsoftware Zwischen Verwaltungsname Straße,

Mehr

Einkaufsbedingungen der Firma MBA Design & Display Produkt GmbH (Stand: Mai 2015) 1 Allgemeines Gültigkeit

Einkaufsbedingungen der Firma MBA Design & Display Produkt GmbH (Stand: Mai 2015) 1 Allgemeines Gültigkeit Einkaufsbedingungen der Firma MBA Design & Display Produkt GmbH (Stand: Mai 2015) 1 Allgemeines Gültigkeit (1) Unsere Einkaufsbedingungen gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von unseren Einkaufsbedingungen

Mehr

Vertrag über die zeitlich unbefristete Überlassung von Standardsoftware gegen Einmalvergütung

Vertrag über die zeitlich unbefristete Überlassung von Standardsoftware gegen Einmalvergütung EVB-IT Überlassungsvertrag Typ A Seite 1 von 1 Vertrag über die zeitlich unbefristete Überlassung von Standardsoftware gegen Einmalvergütung Zwischen Verwaltungsname Straße, Hausnummer PLZ Ort im Folgenden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Allgemeines Geltungsbereich 1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen der Fa. Schuler GmbH, Röthensteig

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VisumCompany (Einzelunternehmer Frank Lehmann)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VisumCompany (Einzelunternehmer Frank Lehmann) Allgemeine Geschäftsbedingungen der VisumCompany (Einzelunternehmer Frank Lehmann) Stand: 11.06.2007 1. Geltungsbereich Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der VisumCompany (im folgenden "Auftragnehmer

Mehr

Preisübersicht Stand: 1. März 2018

Preisübersicht Stand: 1. März 2018 Preisübersicht Stand: 1. März 2018 Pakete und Päckchen max. Gewicht max. Maße (L x B x H) Online Frankierung Filiale Nationaler Versand Produkte und Preise Preisübersicht DHL Paket, Stand: 1. März 2018

Mehr

Rosetta Stone - Vertragsbedingungen

Rosetta Stone - Vertragsbedingungen Rosetta Stone - Vertragsbedingungen Wenn Sie eine Privatperson sind und eine Bestellung aufgeben wollen, müssen sie 18 Jahre oder älter sein und Ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, Österreich

Mehr

Swiss Post GLS Palettenversand in europäische Länder

Swiss Post GLS Palettenversand in europäische Länder Swiss Post GLS Palettenversand in europäische Länder Leading partnership in parcel logistics 3 Das hat Ihrer Exportlogistik gerade noch gefehlt: der standardisierte Palettenservice von Swiss Post GLS.

Mehr

Vertrag über die zeitlich unbefristete Überlassung von Standardsoftware gegen Einmalvergütung

Vertrag über die zeitlich unbefristete Überlassung von Standardsoftware gegen Einmalvergütung EVB-IT Überlassungsvertrag Typ A Seite 1 von 5 Vertrag über die zeitlich unbefristete Überlassung von Standardsoftware gegen Einmalvergütung Zwischen Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik NRW Mauerstr.

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für das Westerwaldhotel Dernbach Stand: 23.05.2015 Westerwaldhotel Dernbach, Rheinstr. 7, 56428 Dernbach, 02602/6867913, Steuernr. 30/107/40706 nachstehend Westerwaldhotel

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Präambel

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Präambel Allgemeine Geschäftsbedingungen Präambel S-CAD erbringt Leistungen insbesondere in den Bereichen Schulung und Datenanlage für imos- Software sowie darüber hinaus Leistungen bei Arbeitsvorbereitung, Planung

Mehr

Kuehn - Innenausbau Trockenbauer Ausbauer Dienstleister

Kuehn - Innenausbau Trockenbauer Ausbauer Dienstleister Allgemeine Geschäftsbedingungen Januar 2016 1. Allgemeine Grundlagen / Geltungsbereich 1.1 Für sämtliche Rechtsgeschäfte zwischen dem Auftraggeber und der Firma Kuehn - Innenausbau vertreten durch Herrn

Mehr

(inkl. Zusatzleistungen des Verpächters)

(inkl. Zusatzleistungen des Verpächters) Muster: Pachtvertrag mit Zusatzleistung des Verpächters P A C H T V E R T R A G (inkl. Zusatzleistungen des Verpächters) zwischen als Verpächter/in resp. Erbringer/in von Zusatzleistungen (nachfolgend:

Mehr

VERTRAG ZWISCHEN 1 VERTRAGSGEGENSTAND 2 LEISTUNGSUMFANG UND DEM. KVM Kulmbacher Versicherungsmakler GmbH Zum Weiherbach 2-4 95326 Kulmbach

VERTRAG ZWISCHEN 1 VERTRAGSGEGENSTAND 2 LEISTUNGSUMFANG UND DEM. KVM Kulmbacher Versicherungsmakler GmbH Zum Weiherbach 2-4 95326 Kulmbach VERTRAG ZWISCHEN AUFTRAGGEBER UND DEM VERSICHERUNGSMAKLER KVM Kulmbacher Versicherungsmakler GmbH Zum Weiherbach 2-4 95326 Kulmbach Zwischen dem Auftraggeber und dem Versicherungsmakler wird folgende Vereinbarung

Mehr

PREISÜBERSICHT Stand: 1. Januar 2017

PREISÜBERSICHT Stand: 1. Januar 2017 PREISÜBERSICHT Stand: 1. Januar 2017 Pakete und Päckchen max. Gewicht max. Maße (L x Bx H) Online Frankierung Filiale NATIONALER VERSAND PRODUKTE UND PREISE Preisübersicht DHL Paket, Stand: 1. Januar 2017

Mehr

Mustervertrag. Zwischen. Betrieb/Fa... vertreten durch... Adresse... und der

Mustervertrag. Zwischen. Betrieb/Fa... vertreten durch... Adresse... und der Mustervertrag Zwischen Betrieb/Fa.... vertreten durch... Adresse... - nachfolgend Auftraggeber genannt - und der Technischen Universität München, vertreten durch ihren Präsidenten, Arcisstraße 21, 80333

Mehr

Neue Presse Post Preisliste Neue Presse Post GmbH gültig ab 1. Januar 2016

Neue Presse Post Preisliste Neue Presse Post GmbH gültig ab 1. Januar 2016 Preisliste GmbH gültig ab 1. Januar 2016 GmbH Standardbriefe Preise (netto) Briefe Maße in mm Gramm Preise DPAG NPP karte L: 140-235 0-10 0,44 0,45 B: 90-125 Standardbrief L: 140-235 0-20 0,61 0,70 z.b.

Mehr

Liefer- und Zahlungsbedingungen der REP and MORE GmbH

Liefer- und Zahlungsbedingungen der REP and MORE GmbH Liefer- und Zahlungsbedingungen der REP and MORE GmbH I. Umfang und Fristen der Lieferungen und Leistungen 1. Für unsere Lieferungen und Leistungen sind ausschließlich unsere nachstehenden Lieferund Zahlungsbedingungen

Mehr

Beratervertrag. «Amt» «StrasseAmt» «PLZAmt» «OrtAmt» - nachstehend Auftraggeber genannt - «Anrede» «Bezeichnung» «Firma» «Strasse» «Plz» «Ort»

Beratervertrag. «Amt» «StrasseAmt» «PLZAmt» «OrtAmt» - nachstehend Auftraggeber genannt - «Anrede» «Bezeichnung» «Firma» «Strasse» «Plz» «Ort» Beratervertrag RifT-Muster L221 Land Fassung: August 2009 «Massnahme» «AktenzBez» «Aktenz» Vertrags-Nr.: «VertragNr» «SAPBez1» «SAP1» «SAPBez2» «SAP2» «SAPBez3» «SAP3» «SAPBez4» «SAP4» «SAPBez5» «SAP5»

Mehr

gespeichert. Sie ist dann aber nicht mehr online zugänglich.

gespeichert. Sie ist dann aber nicht mehr online zugänglich. Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand: März 2015) 1. Geltungsbereich 1.1 Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Online- Bestellung und den Versand von Gutscheinen bei

Mehr

I. für die Ausführung von Arbeiten an Luftfahrtzeugen oder Teilen davon

I. für die Ausführung von Arbeiten an Luftfahrtzeugen oder Teilen davon ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN I. für die Ausführung von Arbeiten an Luftfahrtzeugen oder Teilen davon A. Allgemeine Bedingungen: - Für uns erteilte Aufträge zur Ausführung von Arbeiten an Luftfahrtzeugen

Mehr

Zwischen. ...,...,... im Folgenden Datenbankhersteller genannt. vertreten durch,,, und. ,,,,, im Folgenden Vertragspartner genannt. vertreten durch,,,

Zwischen. ...,...,... im Folgenden Datenbankhersteller genannt. vertreten durch,,, und. ,,,,, im Folgenden Vertragspartner genannt. vertreten durch,,, Zwischen...,...,... im Folgenden Datenbankhersteller genannt vertreten durch,,, und,,,,, im Folgenden Vertragspartner genannt vertreten durch,,, wird folgender Vertrag zur Überlassung von Content geschlossen:

Mehr

Swiss Post GLS Palettenversand in europäische Länder

Swiss Post GLS Palettenversand in europäische Länder Swiss Post GLS Palettenversand in europäische Länder Leading partnership in parcel logistics 3 Das hat Ihrer Exportlogistik gerade noch gefehlt: der standardisierte Palettenservice von Swiss Post GLS.

Mehr

Ab jetzt frankiert die Post für mich!

Ab jetzt frankiert die Post für mich! Ab jetzt frankiert die Post für mich! Nutzen Sie den FRANKIERSERVICE und sparen Sie Zeit und Aufwand. Wir frankieren für Sie! Für tausende große und kleine Unternehmen ist der FRANKIERSERVICE bereits ein

Mehr

Dienstleistungsvertrag

Dienstleistungsvertrag Dienstleistungsvertrag zwischen im folgenden Kunde genannt und net-lab internetworkers Andreas John Luisenstr. 30b 63067 Offenbach im folgenden net-lab genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Vertragsgegenstand

Mehr

Fallen bei Erfüllung, der durch den Dienstvertrag festgelegten Leistungen, Reisen- und Übernachtungskosten an, werden diese entsprechend des Anfalls

Fallen bei Erfüllung, der durch den Dienstvertrag festgelegten Leistungen, Reisen- und Übernachtungskosten an, werden diese entsprechend des Anfalls Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Günter Hartmann Stand: Januar 2016 01. Allgemeines Die Dienstleistungen (Training, Beratung, Coaching und Mediation) von (Günter Hartmann) werden nach den folgenden

Mehr

Einkaufsbedingungen Einkaufsbedingungen

Einkaufsbedingungen Einkaufsbedingungen Seite 1 von 6 müssen eingeführt werden, um die Ziele eines effektiven Risikomanagementsystems zu erfüllen. Seite 2 von 6 der Firma Baumann GmbH I. Allgemeines Diese gelten für alle Bestellungen unseres

Mehr

Versandleitfaden für regelmäßige Versender

Versandleitfaden für regelmäßige Versender Versandleitfaden für regelmäßige Versender Versenden mit GLS Zuverlässiger Paketversand für Unternehmen jeder Größe und Branche sowohl national als auch international, Business-to-Business wie Business-to-Consumer.

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der Schilling Omnibusverkehr GmbH für die Vermietung von Omnibussen 1. Angebot und Vertragsabschluss 1.1 Angebote der Schilling Omnibusverkehr GmbH nachfolgend SOV genannt

Mehr

Mietvereinbarung zwischen

Mietvereinbarung zwischen Mietvereinbarung zwischen Party und Feinkost Servcie Vetter -77933 Lahr, Rainer-Haungs-Str.12-14 (nachfolgend Vermieter" genannt) und (nachfolgend "Mieter" genannt) über das Geschirr- und Spülmobil GSM

Mehr

hochgenau temperieren Wartungsvertrag

hochgenau temperieren Wartungsvertrag hochgenau temperieren Wartungsvertrag Stand: Februar 2009 INHALT VORWORT...3 ORT DER WARTUNG - REPARATUR...3 Auftragserteilung...4 Zugang...4 WARTUNG, FUNKTIONSUMFANG...4 Funktionsumfang...4 Funktionsnachweis...4

Mehr

Website-Mietvertrag. zwischen der. und der

Website-Mietvertrag. zwischen der. und der Website-Mietvertrag zwischen der Firma SCHOWEB-Design Andrea Bablitschky Kirchenweg 1 91738 Pfofeld Tel: 0 98 34 / 9 68 24 Fax: 0 98 34 / 9 68 25 Email: info@schoweb.de http://www.schoweb.de nachfolgend

Mehr

Lizenzvertrag. Der Lizenzgeber hat dem Lizenznehmer vertraglich das ausschließliche Recht eingeräumt, die Sportveranstaltung.. zu verwerten.

Lizenzvertrag. Der Lizenzgeber hat dem Lizenznehmer vertraglich das ausschließliche Recht eingeräumt, die Sportveranstaltung.. zu verwerten. Lizenzvertrag zwischen Herrn/Frau - nachstehend Lizenzgeber genannt - und.. - nachstehend Lizenznehmer genannt - kommt folgende Vereinbarung zustande: Präambel Der Lizenzgeber hat dem Lizenznehmer vertraglich

Mehr

822.948 443.238 373.452 76.085 62.227 73.539 68.670 51.851 63.626 53.869

822.948 443.238 373.452 76.085 62.227 73.539 68.670 51.851 63.626 53.869 Traffic: 12 Monate 900.000 822.948 800.000 700.000 600.000 524.186 503.648 500.000 440.456 443.238 Page Impressions Visits 400.000 351.521 355.666 362.077 368.487 343.944 373.452 308.153 336.102 300.000

Mehr

über die Beauftragung des Kommunalen Versorgungsverbandes Sachsen-Anhalt als Bezügestelle

über die Beauftragung des Kommunalen Versorgungsverbandes Sachsen-Anhalt als Bezügestelle Vereiinbarung über die Beauftragung des Kommunalen Versorgungsverbandes Sachsen-Anhalt als Bezügestelle gemäß 2 Abs. 2a des Gesetzes über den Kommunalen Versorgungsverband Sachsen-Anhalt i. V. m. 2 Abs.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Immobilien Expertise GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Immobilien Expertise GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der Immobilien Expertise GmbH 1 Geltung Die Rechtsbeziehungen der Immobilien Expertise GmbH zu ihrem Auftraggeber bestimmen sich nach den folgenden Vereinbarungen: Davon

Mehr