BILANZ The German Business Magazine

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BILANZ The German Business Magazine"

Transkript

1 BILANZ The German Business Magazine Keyfacts 2015

2 CONTENT 1 / The Concept 2 / 2015 Overview 3 / Performance Data of BILANZ 4 / 2015 Rates and Formats 5 / Specifications 6 / BILANZ Tablet App 7 / Contacts 2

3 1 / THE CONCEPT BILANZ - the German Business Magazine will appear as a supplement with 10 editions per year, every first Friday per month in WELT Total. BILANZ presents exclusive and investigative inside stories on the economy and its movers and shakers because it is independent, has excellent networks, is critical/competent and focused on the business elite: in an understandable and lively language. BILANZ covers all facets of economic events: research from the corporate scene, analyses from the realm of economics, service for investments and advice on how to tastefully spend money. BILANZ performs highest-quality and most demanding economic journalism in magazine form and simultaneously cultivates an international look. A special focus of BILANZ is on ratings and rankings in very diverse areas: hotels, airlines, private banks, funds, business reports and the most powerful business people. 3

4 2 / 2015 OVERVIEW BILANZ Sold Circulation of DIE WELT Total 208,045 copies* Reach for carrier title DIE WELT Total: 802,000 readers** Decision-makers reach for carrier title DIE WELT Total: 265,000 decision-makers*** Product features approx. 84 pages high-quality magazine paper Edition Publication Date Ad Deadline Print Material Deadline BILANZ I BILANZ II BUSINESS STYLE BILANZ III WATCHES BILANZ IV PRIVATE BANKING BILANZ V RISING STARS WITH GRÜNDERSZENE.DE BILANZ VI HOMES BILANZ VII RICHEST BILANZ VIII LUXURY (ENJOYMENT) BILANZ IX WATCHES BILANZ X CHISTMAS * Source: IVW Q II / 2014 (mo-fr**awa 2014 ***LAE 2014; DIE WELT = DIE WELT Total = DIE WELT + DIE WELT Kompakt 4

5 3 / PERFORMANCE DATA OF BILANZ Best Performance Data: BILANZ* is the title with the best value of money and the highest circulation! CPT (IVW IInd Quarter 2014 ) Circulation in TEx. (IVW IInd Quarter 2014 ) Circulation (in Tsd.) Wirtschaftswoche Capital 250 manager magazin brand eins 300 CPT** ( ) Full page BILANZ* Wirtschaftswoche Capital manager magazin brand eins 5 Source: IVW IInd Quarter 2014 *Carrier medium BILANZ DIE WELT Total = DIE WELT + DIE WELT Kompakt **CPT Costs BILANZ with circulation of carrier medium DIE WELT Gesamt (=DIE WELT + DIE WELT Kompakt

6 3/ PERFORMANCE DATA OF BILANZ You reach an educated target group that has an above-average buying power with BILANZ! Men years Employed Higher income self-employed, freelancers 373 Lower income self-employed University entrance/ Univ. graduate Senior staff and civil servants HNI 3,000 and more 157 HNI 4,000 and more 217 Pers. NI 3,000 and more 404 Pers. NI 4,000 and more 560 Socioeconomic Segment Socioeconomic Segment Buying power (upper third) Source: ma Presse II 2014, basis DIE WELT Total readers; index values, total population = 100 ; DIE WELT Total = DIE WELT + DIE WELT Kompakt *Carrier medium BILANZ DIE WELT Total = DIE WELT + DIE WELT Kompakt 154 Total population INDEX = 100

7 4 / 2015 RATES AND FORMATS BILANZ Ad Rates Size in Page Sections Formats (Bleed*) Gross Rates 2/1 page 430 mm x 265 mm 35, /1 page 215 mm x 265 mm 21, /2 page portrait 108 mm x 265 mm 12, /3 page portrait 72 mm x 265 mm 9, Premium Placements Opening Spread 2nd cover page + page 3 41, Cover pages Against Editorial Facing Table of Content I (FTC I) Facing Table of Content II (FTC II) Inside pages 2nd cover page (IFC) 3nd cover page (IBC) 4th cover page (OBC) Left page against editorial Left page against content I Left page against content II 1st double page 1st right-hand page 2nd right-hand page 24, , , , , , , , , Rates for inserts and pull-out supplements upon request. 7 All rates plus VAT. The respective valid rate card at the time of publication, including the General Terms and Conditions of AS for Newspapers and the Additional Terms and Conditions of the respective title in their respective current versions, apply to the execution of the order. 15% agency commission and/or additional agency discount granted if the booking is made through an advertising agency that we recognise.

8 5 / SPECIFICATIONS Magazine Format Type Area Printing Process Paper Resolution Trim Binding ICC Profile 215 mm wide x 265 mm high 189 mm wide x 230 mm high Cover: sheet offset Contents: web offset Cover: 200 g/m2 photo print, glossy Contents: 80 g/qm SCA Graphosilk 300 dpi 3 mm on inside margin in the middle, 5 mm around bleed formats outside Spine gluing (6mm extra for double pages) Cover: ISO Coated v2 Contents: PSO LWC Improved 45L Colours Euro colours 4/4 Data Delivery Address for Print Materials High-end PDF with format marks 8

9 6 / BILANZ TABLET APP The journalistic core of BILANZ carries on in the Tablet Magazine: BILANZ Tablet App The digital finance and business magazine is published as a tablet supplement integrated in DIE WELT Tablet App seven times per year, each simultanously with the issues of BILANZ. Issue Publication time Ad deadline BILANZ No BILANZ No BILANZ No BILANZ No BILANZ No BILANZ No BILANZ No BILANZ No BILANZ No BILANZ No * Source DIE WELT Tablet App: LAE, ICON erscheint nicht in WELT am SONNTAG KOMPAKT. ICON-Preise gelten als Ergänzung zur Preisliste DIE WELT, WELT am SONNTAG und WELT AKTUELL Nr. 90, gültig ab

10 6 / BILANZ TABLET APP Format Size Gross rate Fullpage (one week) Landscapeformat: 1024 x 768 px Portraitformat: 786 x 1004 px 10, * *additional: techical Set-up costs for interation per motive. (260,00 set-up costs for further bookings with the same advertising motive). Set-Up costs: no discounts or agency-commission can be granted * All prices include transfer of beforehand produced, animated or not animated ads up to a data volume of 1,0 Megabyte per site. Additional data volume, creative service through Axel Springer as well as including of microsites and the input of the WELT-iPad-Physics-Engine are possible and will be bring to account seperatly (prices on request). 15% agency commission and/or additional agency discount granted if the booking is made through an advertising agency that we recognise. All rates plus VAT 10 ICON erscheint nicht in WELT am SONNTAG KOMPAKT. ICON-Preise gelten als Ergänzung zur Preisliste DIE WELT, WELT am SONNTAG und WELT AKTUELL Nr. 90, gültig ab

11 6 / BILANZ TABLET APP Leader of the newspaper apps on tablet Clarity and elegance of the classic daily newspaper combined with the possibilities the tablet provides First German daily newspaper on the ipad: Start in may ,000 decision makers per month* Most popular App of all the German newspapers: over 1 million downloads** The most profitable app in the category News in the itunes Store 36,000 readers a day*** Inklusive WELT am SONNTAG * Quelle: DIE WELT Tablet App, LAE 2014 ** Quelle: Apple itunes Store & Google Play Store, auf ios und Android Tablets, Juni 2014; *** Quelle: Eigene Erhebung AdEven 11 ICON erscheint nicht in WELT am SONNTAG KOMPAKT. ICON-Preise gelten als Ergänzung zur Preisliste DIE WELT, WELT am SONNTAG und WELT AKTUELL Nr. 90, gültig ab

12 7 / NATIONAL CONTACTS REGION West South Central North East Southern-West Head of Luxury & Lifestyle: Regions West / Central / South Oliver Spiller Tel.: 0211 / Fax: 0211 / Andreas Kobza Tel.: 0 89 / Fax: 0 89 / Stefan Jung Tel.: 069 / Fax: 069 / Marco Hentschel Tel.: 040 / Fax: 040 / Benjamin Schroth Tel.: 030 / Fax: 030 / Malte Busato Tel.: 0711 / Fax: 0711 / Michael Sandvoss Tel.: 0 89 / Mob.: OBJECT COORDINATION FLORIAN REINARTZ Axel Springer Media Impact GmbH & Co. KG Axel-Springer-Str Berlin TEL: 030 / KLARA MÜLLER Axel Springer Media Impact GmbH & Co. KG Axel-Springer-Str Berlin TEL: 030 / FAX: 030 /

13 7 / INTERNATIONAL CONTACTS COUNTRY COUNTRY France Great Britain Italy Japan Spain Austria Jean-Robert Mamin Axel Springer Media France Tel.: +33 (0) Fax: +33 (0) Patricia Meier Woster Axel Springer SE - UK Branch Tel.: +44 (0) Fax: +44 (0) Cristiano Merlo Axel Springer Media Italia S.r.l Tel.: +39 (0) Fax.: +39 (0) Yutaka Mogi Tandem Inc. Tel.: +81 (0) Fax: +81 (0) Maria Navarro Publicitas Internacional S.A. Tel.: +34 (0) Fax: +34 (0) Alina Friede Axel Springer Media Impact GmbH & Co. KG Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0) Switzerland USA Central Coordinated International Markets Musti Asaf (German-speaking Switzerland) Axel Springer Switzerland AG Tel.: +41 (0) (Durchwahl) Fax: +41 (0) (for Anzeigen) Sandra Bruderer (German-speaking Switzerland) Axel Springer Switzerland AG Tel.: +41 (0) Fax: +41 (0) Servais Micolot (French- and Italian-speaking Switzerland) Axel Springer Suisse SA Tel.: +41 (0) Fax.: +41 (0) Michael Monheim Axel Springer Group Inc. Tel.: +1 (0) Fax: +1 (0) Robert Langenbach / Fellin Wolter Axel Springer Media Impact GmbH & Co. KG Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0) Benelux Mediawire International Anita Rodwell Tel.: +31 (0) Fax: +31 (0)

BILANZ V Themenschwerpunkt 2015: RISING STARS. Anzeigenpreisliste Nr. 1 für BILANZ Deutschland, gültig ab 01.01.2015.

BILANZ V Themenschwerpunkt 2015: RISING STARS. Anzeigenpreisliste Nr. 1 für BILANZ Deutschland, gültig ab 01.01.2015. BILANZ V Themenschwerpunkt 2015: RISING STARS Anzeigenpreisliste Nr. 1 für BILANZ Deutschland, gültig ab 01.01.2015. BILANZ V - RISING STARS Aktuelle Trendgeschichten der deutschen Startup- und Gründerszene

Mehr

BILANZ DAS DEUTSCHE WIRTSCHAFTSMAGAZIN

BILANZ DAS DEUTSCHE WIRTSCHAFTSMAGAZIN BILANZ DAS DEUTSCHE WIRTSCHAFTSMAGAZIN MEDIADATEN 2015 Anzeigenpreisliste Nr. 1 für BILANZ Deutschland, gültig ab 01.01.2015. INHALT 1 / Das Konzept 2 / Überblick 2015 3 / Leistungsdaten BILANZ 4 / Preise

Mehr

AUTO EXTRA Die Saison-Sonderausgaben Mit dem Automarkt erfolgreich durch das Werbejahr 2016! Berlin, 23. Februar 2016

AUTO EXTRA Die Saison-Sonderausgaben Mit dem Automarkt erfolgreich durch das Werbejahr 2016! Berlin, 23. Februar 2016 Die Saison-Sonderausgaben Mit dem Automarkt erfolgreich durch das Werbejahr 2016! Berlin, 23. Februar 2016 Werben Sie erfolgreich...... und erreichen Sie starke 1,76 Mio. Leser! Auto Frühling, Auto Sommer,

Mehr

Das Prime-Site Gütesiegel

Das Prime-Site Gütesiegel Das Prime-Site Gütesiegel DIE WELT Online als Garantie für Qualität DIE WELT Online ist das prämierte Premium Nachrichten-Portal der WELT-Gruppe und bietet: Hochwertige Werbeumfelder Erstklassige originäre

Mehr

THE ICON FAMILY: PRINT, TABLET & WEB

THE ICON FAMILY: PRINT, TABLET & WEB 1 MEDIA DATA : THE ICON FAMILY: PRINT, TABLET & WEB Source*: Apple itunes Store & Google Play Store, on ios and Android Tablets, June 2014;** Source: DIE WELT Tablet App, LAE, 2014 2 Foto: Mario Testino

Mehr

WELT WEIT Das crossmediale Markenkonzept für die Touristikbranche. WELT-Gruppe 2014

WELT WEIT Das crossmediale Markenkonzept für die Touristikbranche. WELT-Gruppe 2014 WELT WEIT Das crossmediale Markenkonzept für die Touristikbranche WELT-Gruppe 2014 Der Ansatz WELT WEIT Das crossmediale Markenkonzept für die Touristikbranche Der Kooperationsansatz WELT WEIT bietet Touristikpartnern

Mehr

Kunst ist unsere WELT: Sonderausgabe 2014 Cindy Sherman

Kunst ist unsere WELT: Sonderausgabe 2014 Cindy Sherman Kunst ist unsere WELT: Sonderausgabe 2014 Cindy Sherman Rückblick Die bisherigen Kunstausgaben der WELT Seit 2010 erscheint jährlich eine Ausgabe DIE WELT gestaltet von einem großartigen zeitgenössischen

Mehr

Mein Urlaub - XXL-Ausgabe Deutschlands größtes Reisemagazin zur ITB 2016

Mein Urlaub - XXL-Ausgabe Deutschlands größtes Reisemagazin zur ITB 2016 Mein Urlaub - XXL-Ausgabe Deutschlands größtes Reisemagazin zur ITB 2016 Ergänzung zur Preisliste Regionale Medien für Nationale Kampagnen, Nr. 1, gültig ab 01.01.2016 Starker Agenda-Setter: Mein Urlaub

Mehr

Eine einzigartige Edition. Unverwechselbar präsentiert und interpretiert. Von und mit Karl Lagerfeld. Am Stand: 22.

Eine einzigartige Edition. Unverwechselbar präsentiert und interpretiert. Von und mit Karl Lagerfeld. Am Stand: 22. Eine einzigartige Edition. Unverwechselbar präsentiert und interpretiert. Von und mit Karl Lagerfeld. Am 01.12.2013. Stand: 22. Oktober 2013 Inga Griese Sr. Editor Style & Fashion WELT am SONNTAG Das Wesen

Mehr

ZU TISCH - Genuss-Seite im Stilbuch der WELT am SONNTAG. WELT-Gruppe 2015

ZU TISCH - Genuss-Seite im Stilbuch der WELT am SONNTAG. WELT-Gruppe 2015 ZU TISCH - Genuss-Seite im Stilbuch der WELT am SONNTAG WELT-Gruppe 2015 WELT am SONNTAG Gesamt Deutschlands größte Sonntagszeitung WELT am SONNTAG ist Marktführer bei den Qualitäts- Sonntagszeitungen

Mehr

Hamburger Abendblatt Ausgezeichnetes Angebot. Hamburg, Dezember 2010

Hamburger Abendblatt Ausgezeichnetes Angebot. Hamburg, Dezember 2010 Hamburger Abendblatt Ausgezeichnetes Angebot Hamburg, Dezember 2010 European Newspaper Award Ausgezeichnet - das Hamburger Abendblatt Bei dem European Newspaper Award wurde das Hamburger Abendblatt mit

Mehr

Sonderausgabe XXL. über 1,5 Mio. verteilte Exemplare in NRW

Sonderausgabe XXL. über 1,5 Mio. verteilte Exemplare in NRW Sonderausgabe XXL über 1,5 Mio. verteilte Exemplare in NRW Sonderausgabe XXL Verbreitung und Themen Über 1,5 Mio. verteilte Exemplare (Aboauflage & Resthaushaltsverteilung) Die Themen u.a.: Ausgabe 6.

Mehr

Bundesliga-Rückrunde 2016/2017

Bundesliga-Rückrunde 2016/2017 Bundesliga-Rückrunde 2016/2017 Ergänzung zur Preisliste Regionale Medien für Nationale Kampagnen, Nr. 2, gültig ab 01.01.2017 Bundesligapresenting 2016/2017 im Sportumfeld aktuelle Ergebnisse präsentieren.

Mehr

Casebook Sonderwerbeformen 2015 WELT-Gruppe. WELT-Gruppe 2015

Casebook Sonderwerbeformen 2015 WELT-Gruppe. WELT-Gruppe 2015 Casebook Sonderwerbeformen 2015 WELT-Gruppe WELT-Gruppe 2015 Ummantelung Umsetzung DIE WELT Daimler, DIE WELT, 30.11.2015 2 Corner Branding Hewlett Packard Hewlett-Packard DIE WELT, 04.11.2015 3 Jil Sander

Mehr

DIE WELT AKTUELL Leistungsmerkmale

DIE WELT AKTUELL Leistungsmerkmale DIE WELT AKTUELL Leistungsmerkmale Berlin, September 2011 DIE WELT AKTUELL Redaktionelles Konzept Seit 2010 liefert DIE WELT AKTUELL den Kunden der Lufthansa börsentäglich ab 16.30 Uhr die wichtigsten

Mehr

if design awards 2012 Eine Sonderausgabe in der WELT am SONNTAG* und auf WELT ONLINE *Sonderthemen erscheinen nicht in WELT am SONNTAG KOMPAKT.

if design awards 2012 Eine Sonderausgabe in der WELT am SONNTAG* und auf WELT ONLINE *Sonderthemen erscheinen nicht in WELT am SONNTAG KOMPAKT. if design awards 2012 Eine Sonderausgabe in der WELT am SONNTAG* und auf WELT ONLINE *Sonderthemen erscheinen nicht in WELT am SONNTAG KOMPAKT. Die Idee Lancierung einer redaktionellen Sonderausgabe im

Mehr

Quelle*: Apple itunes Store & Google Play Store, auf ios und Android Tablets, Juni 2014;** Quelle: Die WELT Tablet App, LAE, 2014

Quelle*: Apple itunes Store & Google Play Store, auf ios und Android Tablets, Juni 2014;** Quelle: Die WELT Tablet App, LAE, 2014 1 MEDIADATEN: DIE ICON FAMILIE : PRINT, TABLET, WEB Quelle*: Apple itunes Store & Google Play Store, auf ios und Android Tablets, Juni 2014;** Quelle: Die WELT Tablet App, LAE, 2014 2 Foto: Mario Testino

Mehr

eine Beilage in Funke Tageszeitungen NRW

eine Beilage in Funke Tageszeitungen NRW eine Beilage in Funke Tageszeitungen NRW Funke Tageszeitungen NRW Gesundheitsaffine Leserschaft 1 Mio. unserer Leser ist es wichtig, etwas für ihre Gesundheit zu tun. 486.000 Leser unserer Zeitungstiteln

Mehr

advertising Kindermoden Nord 4 6 February 2017 trade fair : Kindermoden Nord 4 6 February 2017 deadline : 20 December 2016 A04_DE_Werbung

advertising Kindermoden Nord 4 6 February 2017 trade fair : Kindermoden Nord 4 6 February 2017 deadline : 20 December 2016 A04_DE_Werbung advertising Kindermoden Nord 4 6 February 2017 trade fair : Kindermoden Nord 4 6 February 2017 A04_DE_Werbung advertising catalogue A 2. Advertisment reservation magazine 4-c digital reservation size unit_cost

Mehr

Mein Urlaub - XXL Deutschlands größtes Reisemagazin zur ITB 2017

Mein Urlaub - XXL Deutschlands größtes Reisemagazin zur ITB 2017 Mein Urlaub - XXL Deutschlands größtes Reisemagazin zur ITB 2017 Ergänzung zur Preisliste Regionale Medien für Nationale Kampagnen, Nr. 2, gültig ab 01.01.2017 21. November 2016 Konzept * Quelle : ma 2016

Mehr

Berliner Morgenpost Beilagen Ergänzungsangebot zur Preisliste der Regionalen Medien Nr. 2, gültig ab

Berliner Morgenpost Beilagen Ergänzungsangebot zur Preisliste der Regionalen Medien Nr. 2, gültig ab Berliner Morgenpost Beilagen 2017 Ergänzungsangebot zur Preisliste der Regionalen Medien Nr. 2, gültig ab 01.01.2017 Beilagen 2017 Gewichtsklasse bis 10 g 15 g 20 g 25 g 30 g 35 g 40 g Gesamtbelegung Mo.

Mehr

AUTO AKTUELL Die XXL-Ausgabe 2017 Deutschlands größtes Automagazin zur IAA NEU mit Employer Branding! Berlin, 24. Mai 2017

AUTO AKTUELL Die XXL-Ausgabe 2017 Deutschlands größtes Automagazin zur IAA NEU mit Employer Branding! Berlin, 24. Mai 2017 Die XXL-Ausgabe 2017 Deutschlands größtes Automagazin zur IAA NEU mit Employer Branding! Berlin, 24. Mai 2017 mit einer Auflage von über 850.000 Exemplaren! Pünktlich zur IAA erscheint unser beliebtes

Mehr

Basispräsentation 2016 Die Mediengruppe Thüringen und ihre starken Marken. Berlin, 18. August 2016

Basispräsentation 2016 Die Mediengruppe Thüringen und ihre starken Marken. Berlin, 18. August 2016 Basispräsentation 2016 Die Mediengruppe Thüringen und ihre starken Marken Berlin, 18. August 2016 Thüringen Die grüne Mitte Deutschlands Überblick 2,16 Mio. Einwohner¹ 1,1 Mio. Haushalte¹ Logistik- & Industriestandort

Mehr

DIE WELT Kompakt App Endlich gute Nachrichten! Marketing DIE WELT Digital

DIE WELT Kompakt App Endlich gute Nachrichten! Marketing DIE WELT Digital DIE WELT Kompakt App Endlich gute Nachrichten! Marketing DIE WELT Digital DIE WELT Qualität und Innovation Digital und auf Papier 4,88 Mio. Unique User 20.000 Daily Active User 2,18 Mio. Leser MOBILE SMART

Mehr

GOLFSUISSE. Media-kit golfsuisse.ch. OFFICIAL ASG MAGAZINE. 21 th YEAR

GOLFSUISSE. Media-kit golfsuisse.ch. OFFICIAL ASG MAGAZINE. 21 th YEAR GOLFSUISSE OFFICIAL ASG MAGAZINE. 21 th YEAR golfsuisse.ch Media-kit 2018 THE SWISS GOLF MAGAZINE: REACHES ALL SWISS GOLFERS GOLFSUISSE IS CERTIFIED BY WEMF Addressed personally to all swiss golfers Golfers

Mehr

Mode-Knigge Business Die Stilkolumne in der BILANZ Das deutsche Wirtschaftsmagazin WELT

Mode-Knigge Business Die Stilkolumne in der BILANZ Das deutsche Wirtschaftsmagazin WELT Mode-Knigge Business Die Stilkolumne in der BILANZ Das deutsche Wirtschaftsmagazin WELT 2016 29.01.2016 Portrait BILANZ Das deutsche Wirtschaftsmagazin BILANZ - das deutsche Wirtschaftsmagazin erscheint

Mehr

Sonderwerbeformen 2016 Regionale Abonnementzeitungen. Berlin, 02. September 2016

Sonderwerbeformen 2016 Regionale Abonnementzeitungen. Berlin, 02. September 2016 Sonderwerbeformen 2016 Regionale Abonnementzeitungen Berlin, 02. September 2016 Agenda Sonderwerbeformen regionale Abonnementzeitungen 1. Funke Abo-Zeitungen Sonderproduktionen 2. Funke Abo-Zeitungen Platzierungen

Mehr

Messe Extra 2015. Eine Sonderseitenserie in DIE WELT Gesamt, auf DIE WELT Online und auf DIE WELT Tablet App

Messe Extra 2015. Eine Sonderseitenserie in DIE WELT Gesamt, auf DIE WELT Online und auf DIE WELT Tablet App Eine Sonderseitenserie in DIE WELT Gesamt, auf DIE WELT Online und auf DIE WELT Tablet App jeden 1. Dienstag im Monat* Perfektes Umfeld für Ihre Kommunikation Monatlich an jedem ersten Dienstag* erscheint

Mehr

Industrie 4.0. Sonderausgabe in DIE WELT, auf DIE WELT Online und auf DIE WELT Tablet App

Industrie 4.0. Sonderausgabe in DIE WELT, auf DIE WELT Online und auf DIE WELT Tablet App Sonderausgabe in DIE WELT, auf DIE WELT Online und auf DIE WELT Tablet App Die Idee Die Wirtschaft steht an der Schwelle zur vierten industriellen Revolution.: Industrie 4.0. Kennzeichnend für die zukünftige

Mehr

KATALOG. Media Information 2018 FERNFAHRER. The Truck Driver Catalogue 156 SEITEN 133 MARKEN WICHTIGE IAA-NEUHEITEN VORGESTELLT KATALOG 2017

KATALOG. Media Information 2018 FERNFAHRER. The Truck Driver Catalogue 156 SEITEN 133 MARKEN WICHTIGE IAA-NEUHEITEN VORGESTELLT KATALOG 2017 A G The Truck Driver Catalogue SONDERAUSG GABE Deutschland 6,90 Schweiz SFR 11,00 / Österreich 7,90 Benelux 8,00 / Italien 9,20 Dänemark DKR 75,00 2017 KATALOG DAS TRUCK-MAGAZIN FÜR BERUFSKRAFTFAHRER HERSTELLER

Mehr

Einkommensaufbau mit FFI:

Einkommensaufbau mit FFI: For English Explanation, go to page 4. Einkommensaufbau mit FFI: 1) Binäre Cycle: Eine Position ist wie ein Business-Center. Ihr Business-Center hat zwei Teams. Jedes mal, wenn eines der Teams 300 Punkte

Mehr

DIE WELT Tablet App Nutzerbefragung 2014. Marketing DIE WELT Digital

DIE WELT Tablet App Nutzerbefragung 2014. Marketing DIE WELT Digital DIE WELT Tablet App Nutzerbefragung 2014 Marketing DIE WELT Digital Zusammenfassung der Ergebnisse Nutzerstruktur DIE WELT Tablet App User sind: - männlich (81%) - 40 Jahre oder älter (85 %) - formal hoch

Mehr

Media Information 2018

Media Information 2018 Alle neuen Transporter Lkw-Programm komplett Niederlande 17,50 Anhänger und Aufbauten The Reference Book for Professionals KATALOG Deutschland 14,90 Schweiz 29,80 SFr. Dänemark 170,00 dkr Schweden 220,00

Mehr

// ADVERTISING SERVICES

// ADVERTISING SERVICES // ADVERTISING SERVICES A useful service for you - the advertising services of MUNICH FABRIC START. Present yourself with effective advertising in the catalogue or other media. Take a look at the wide

Mehr

Die neue Tageszeitungs-Power von Media Impact. Entdecken Sie unser umfangreiches Angebot!

Die neue Tageszeitungs-Power von Media Impact. Entdecken Sie unser umfangreiches Angebot! Die neue Tageszeitungs-Power von Media Impact Entdecken Sie unser umfangreiches Angebot! Die neue TZ-Power von Media Impact: REGIONALE ABOZEITUNGEN 30 Zeitungstitel - 37 Webseiten - 4,33 Mio. Reichweite

Mehr

INTERNATIONALE POLITIK

INTERNATIONALE POLITIK INTERNATIONALE POLITIK fängt dort an, wo die Nachrichten aufhören Stand: 1. September 2013 IP INTERNATIONALE POLITIK Deutschlands führende außenpolitische Zeitschrift richtet sich an Entscheidungsträger

Mehr

DAS ERSTE MAL UND IMMER WIEDER. ERWEITERTE SONDERAUSGABE BY LISA MOOS

DAS ERSTE MAL UND IMMER WIEDER. ERWEITERTE SONDERAUSGABE BY LISA MOOS Read Online and Download Ebook DAS ERSTE MAL UND IMMER WIEDER. ERWEITERTE SONDERAUSGABE BY LISA MOOS DOWNLOAD EBOOK : DAS ERSTE MAL UND IMMER WIEDER. ERWEITERTE Click link bellow and free register to download

Mehr

Franke & Bornberg award AachenMünchener private annuity insurance schemes top grades

Franke & Bornberg award AachenMünchener private annuity insurance schemes top grades Franke & Bornberg award private annuity insurance schemes top grades Press Release, December 22, 2009 WUNSCHPOLICE STRATEGIE No. 1 gets best possible grade FFF ( Excellent ) WUNSCHPOLICE conventional annuity

Mehr

Star Trek: die Serien, die Filme, die Darsteller: Interessante Infod, zusammengestellt aus Wikipedia-Seiten (German Edition)

Star Trek: die Serien, die Filme, die Darsteller: Interessante Infod, zusammengestellt aus Wikipedia-Seiten (German Edition) Star Trek: die Serien, die Filme, die Darsteller: Interessante Infod, zusammengestellt aus Wikipedia-Seiten (German Edition) Doktor Googelberg Click here if your download doesn"t start automatically Star

Mehr

DIE NEUORGANISATION IM BEREICH DES SGB II AUSWIRKUNGEN AUF DIE ZUSAMMENARBEIT VON BUND LNDERN UND KOMMUNEN

DIE NEUORGANISATION IM BEREICH DES SGB II AUSWIRKUNGEN AUF DIE ZUSAMMENARBEIT VON BUND LNDERN UND KOMMUNEN DIE NEUORGANISATION IM BEREICH DES SGB II AUSWIRKUNGEN AUF DIE ZUSAMMENARBEIT VON BUND LNDERN UND KOMMUNEN WWOM537-PDFDNIBDSIAADZVBLUK 106 Page File Size 4,077 KB 16 Feb, 2002 COPYRIGHT 2002, ALL RIGHT

Mehr

STRATEGISCHES BETEILIGUNGSCONTROLLING BEI KOMMUNALEN UNTERNEHMEN DER FFENTLICHE ZWECK ALS RICHTSCHNUR FR EIN ZIELGERICHTETE

STRATEGISCHES BETEILIGUNGSCONTROLLING BEI KOMMUNALEN UNTERNEHMEN DER FFENTLICHE ZWECK ALS RICHTSCHNUR FR EIN ZIELGERICHTETE BETEILIGUNGSCONTROLLING BEI KOMMUNALEN UNTERNEHMEN DER FFENTLICHE ZWECK ALS RICHTSCHNUR FR EIN ZIELGERICHTETE PDF-SBBKUDFZARFEZ41-APOM3 123 Page File Size 5,348 KB 3 Feb, 2002 TABLE OF CONTENT Introduction

Mehr

Privatbanken / Wealth Management Eine Sonderausgabe in der WELT und WELT AM SONNTAG, auf WELT Online und auf DIE WELT Edition

Privatbanken / Wealth Management Eine Sonderausgabe in der WELT und WELT AM SONNTAG, auf WELT Online und auf DIE WELT Edition Privatbanken / Wealth Management Eine Sonderausgabe in der WELT und WELT AM SONNTAG, auf WELT Online und auf DIE WELT Edition Die Idee Die WELT-Gruppe plant in 2016 in der WELT und WELT AM SONNTAG eine

Mehr

Readership profile. Information in percentages

Readership profile. Information in percentages Readership profile Information in percentages A Contents Highlights Page Highlights 3 Survey profile/demographics 4/5 Income, education & occupation 6/7 Reading behavior 8/9 Ownership of classic cars/interests

Mehr

FACHKUNDE FüR KAUFLEUTE IM GESUNDHEITSWESEN FROM THIEME GEORG VERLAG

FACHKUNDE FüR KAUFLEUTE IM GESUNDHEITSWESEN FROM THIEME GEORG VERLAG FACHKUNDE FüR KAUFLEUTE IM GESUNDHEITSWESEN FROM THIEME GEORG VERLAG DOWNLOAD EBOOK : FACHKUNDE FüR KAUFLEUTE IM GESUNDHEITSWESEN Click link bellow and free register to download ebook: FACHKUNDE FüR KAUFLEUTE

Mehr

WP2. Communication and Dissemination. Wirtschafts- und Wissenschaftsförderung im Freistaat Thüringen

WP2. Communication and Dissemination. Wirtschafts- und Wissenschaftsförderung im Freistaat Thüringen WP2 Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 GOALS for WP2: Knowledge information about CHAMPIONS and its content Direct communication

Mehr

PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB

PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB Read Online and Download Ebook PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB DOWNLOAD EBOOK : PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: Click link bellow

Mehr

Ein Stern in dunkler Nacht Die schoensten Weihnachtsgeschichten. Click here if your download doesn"t start automatically

Ein Stern in dunkler Nacht Die schoensten Weihnachtsgeschichten. Click here if your download doesnt start automatically Ein Stern in dunkler Nacht Die schoensten Weihnachtsgeschichten Click here if your download doesn"t start automatically Ein Stern in dunkler Nacht Die schoensten Weihnachtsgeschichten Ein Stern in dunkler

Mehr

INTERNATIONALE POLITIK

INTERNATIONALE POLITIK INTERNATIONALE POLITIK fängt dort an, wo die Nachrichten aufhören Stand: 1. Januar 2017 IP INTERNATIONALE POLITIK Deutschlands führende außenpolitische Zeitschrift richtet sich an Entscheidungsträger aus

Mehr

Themenumfelder und Magazine 2016

Themenumfelder und Magazine 2016 Themenumfelder und Magazine 2016 Themen ET AS DU Objekt Format Kategorie Länderreport Spanien/Wein tbd 6 Wochen vor ET 2 Wochen vor ET Essen, Trinken & Genuss Weinland Südafrika tbd 6 Wochen vor ET 2 Wochen

Mehr

WELT TIPP Reise Disneyland Paris & Disney Cruise Line

WELT TIPP Reise Disneyland Paris & Disney Cruise Line WELT TIPP Reise Disneyland Paris & Disney Cruise Line Daten & Fakten Kampagne: Der WELT TIPP Reise stellt in fünf Flights auf großformatigen Panoramaanzeigen verschiedene Highlights rund um das Disneyland

Mehr

HUMANGENETIK IN DER WELT VON HEUTE: 12 SALZBURGER VORLESUNGEN (GERMAN EDITION) BY FRIEDRICH VOGEL

HUMANGENETIK IN DER WELT VON HEUTE: 12 SALZBURGER VORLESUNGEN (GERMAN EDITION) BY FRIEDRICH VOGEL FRIEDRICH VOGEL READ ONLINE AND DOWNLOAD EBOOK : HUMANGENETIK IN DER WELT VON HEUTE: 12 SALZBURGER VORLESUNGEN (GERMAN EDITION) BY Click button to download this ebook READ ONLINE AND DOWNLOAD HUMANGENETIK

Mehr

Themenumfelder und Magazine 2016

Themenumfelder und Magazine 2016 Themenumfelder und Magazine 2016 Themen ET AS DU Objekt Format Kategorie Essen, Trinken & Genuss Länderreport Spanien/Wein tbd 6 Wochen vor ET 2 Wochen vor ET Essen, Trinken & Genuss Weinland Südafrika

Mehr

Online. MediaDaten Media information

Online. MediaDaten Media information Online MediaDaten Media information www.stuttgart-airport.com Das Jahr 2009 schloss mit einem Rekord für den Internetauftritt der Flughafen Stuttgart GmbH ab. Insgesamt erreichte die Internetseite im Jahr

Mehr

D 4362. Der neue KunsthanDel. 16 seiten handel. neue Rubriken: aus- und Weiterbildung Recht. Verbessertes Branchenverzeichnis

D 4362. Der neue KunsthanDel. 16 seiten handel. neue Rubriken: aus- und Weiterbildung Recht. Verbessertes Branchenverzeichnis Der Ratgeber für Unternehmer im Kunstmarkt D 4362 9 2014 D 4362 8 2014 DER RATGEBER FÜR UNTERNEHMER IM KUNSTMARKT AUGUST 2014 Der ratgeber für Unternehmer im KUnstmarKt September 2014 DER NEUE KUNSTHANDEL

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Network premium POP UP Display

Network premium POP UP Display Premium Pop Up System seamless graphic precision very compact and versatile pop-up system quick to set up at any location comes in a number of different shapes; straight, curved, wave-shaped, stair formations,

Mehr

Adobe Digital Publishing Summit 2012. Madsack Media Store, HAZ 24

Adobe Digital Publishing Summit 2012. Madsack Media Store, HAZ 24 Fallstudie Madsack konline Madsack Media Store, HAZ 24 Alexander Schultz & Daniel Smycek Projektleitung Mobile Applikationen Madsack Online GmbH & Co. KG 07.11.2012 Gerd Leonhardt The Future of News #2

Mehr

Braunschweiger Zeitung Das Leitmedium im südlichen Niedersachsen. Basispräsentation Berlin, Oktober 2017

Braunschweiger Zeitung Das Leitmedium im südlichen Niedersachsen. Basispräsentation Berlin, Oktober 2017 Braunschweiger Zeitung Das Leitmedium im südlichen Niedersachsen Basispräsentation Berlin, Oktober 2017 Leitmedium im Dialog Die Braunschweiger Zeitung ist mit ihren Lokalausgaben, dem HarzKurier und ihrer

Mehr

NOREA Sprachführer Norwegisch: Ein lustbetonter Sprachkurs zum Selbstlernen (German Edition)

NOREA Sprachführer Norwegisch: Ein lustbetonter Sprachkurs zum Selbstlernen (German Edition) NOREA Sprachführer Norwegisch: Ein lustbetonter Sprachkurs zum Selbstlernen (German Edition) Click here if your download doesn"t start automatically NOREA Sprachführer Norwegisch: Ein lustbetonter Sprachkurs

Mehr

CHAMPIONS Communication and Dissemination

CHAMPIONS Communication and Dissemination CHAMPIONS Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 CENTRAL EUROPE PROGRAMME CENTRAL EUROPE PROGRAMME -ist als größtes Aufbauprogramm

Mehr

PRIVATE LABEL YOUR LOGO YOUR BRAND COMPANY

PRIVATE LABEL YOUR LOGO YOUR BRAND COMPANY PRIVATE LABEL YOUR LOGO YOUR BRAND PRIVATE LABEL We are delighted to present you with our product for removing bird droppings, Bird s ex, in your corporate identity. Use Bird s ex as a unique advertising

Mehr

WELT PREMIERE Samsung Launch Galaxy S6

WELT PREMIERE Samsung Launch Galaxy S6 WELT PREMIERE Samsung Launch Galaxy S6 Die Herausforderung Entwicklung eines innovativen Kommunikationskonzeptes zum Launch des Samsung Galaxy S6 edge Größte Launch-Kampagne eines neuen Galaxy-Modells

Mehr

Cameraserver mini. commissioning. Ihre Vision ist unsere Aufgabe

Cameraserver mini. commissioning. Ihre Vision ist unsere Aufgabe Cameraserver mini commissioning Page 1 Cameraserver - commissioning Contents 1. Plug IN... 3 2. Turn ON... 3 3. Network configuration... 4 4. Client-Installation... 6 4.1 Desktop Client... 6 4.2 Silverlight

Mehr

RECHNUNGSWESEN. KOSTENBEWUßTE UND ERGEBNISORIENTIERTE BETRIEBSFüHRUNG. BY MARTIN GERMROTH

RECHNUNGSWESEN. KOSTENBEWUßTE UND ERGEBNISORIENTIERTE BETRIEBSFüHRUNG. BY MARTIN GERMROTH RECHNUNGSWESEN. KOSTENBEWUßTE UND ERGEBNISORIENTIERTE BETRIEBSFüHRUNG. BY MARTIN GERMROTH DOWNLOAD EBOOK : RECHNUNGSWESEN. KOSTENBEWUßTE UND Click link bellow and free register to download ebook: RECHNUNGSWESEN.

Mehr

Registration for Exhibition

Registration for Exhibition Please send it by mail or by fax to: Registration for Exhibition Meeting place: Congress Innsbruck - Rennweg 3, 6020 Innsbruck (Österreich) Structure of the exhibition: September 29th 2011 from 8.00 a.m.

Mehr

Berliner Morgenpost. Erfolgreich aus Leidenschaft. Innovativ aus Überzeugung. Basispräsentation 2017 Berlin, Februar 2017

Berliner Morgenpost. Erfolgreich aus Leidenschaft. Innovativ aus Überzeugung. Basispräsentation 2017 Berlin, Februar 2017 Berliner Morgenpost. Erfolgreich aus Leidenschaft. Innovativ aus Überzeugung. Basispräsentation 2017 Berlin, Februar 2017 Die Markenwelt Berliner Morgenpost Das ist Berlin Berliner Morgenpost - An sieben

Mehr

PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB

PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB Read Online and Download Ebook PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB DOWNLOAD EBOOK : PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: Click link bellow

Mehr

Vernetze Welten Eine Sonderausgabe in der WELT Gesamt auf WELT Online und auf WELT Edition

Vernetze Welten Eine Sonderausgabe in der WELT Gesamt auf WELT Online und auf WELT Edition Vernetze Welten Eine Sonderausgabe in der WELT Gesamt auf WELT Online und auf WELT Edition Die Idee Vom 10. bis 14. Oktober 2016 findet in Frankfurt das 80. IEC General Meeting statt. Im Mittelpunkt des

Mehr

EVANGELISCHES GESANGBUCH: AUSGABE FUR DIE EVANGELISCH-LUTHERISCHE LANDESKIRCHE SACHSEN. BLAU (GERMAN EDITION) FROM EVANGELISCHE VERLAGSAN

EVANGELISCHES GESANGBUCH: AUSGABE FUR DIE EVANGELISCH-LUTHERISCHE LANDESKIRCHE SACHSEN. BLAU (GERMAN EDITION) FROM EVANGELISCHE VERLAGSAN EVANGELISCHES GESANGBUCH: AUSGABE FUR DIE EVANGELISCH-LUTHERISCHE LANDESKIRCHE SACHSEN. BLAU (GERMAN EDITION) FROM EVANGELISCHE VERLAGSAN DOWNLOAD EBOOK : EVANGELISCHES GESANGBUCH: AUSGABE FUR DIE EVANGELISCH-LUTHERISCHE

Mehr

Hamburger Abendblatt Presenting Wetter-Channel

Hamburger Abendblatt Presenting Wetter-Channel Hamburger Abendblatt Presenting Wetter-Channel DIGITAL MEDIA WELT-Gruppe/BM/HA Presenting Wetter-Channel 1. abendblatt.de: Konzept, Reichweite und Zielgruppe 2. Presenting Wetter-Channel: Bestandteile

Mehr

Sport 2 Ergänzungspreisliste der Funke Medien Gruppe für die Titel Reviersport und alle Tageszeitungen der Funke Medien Gruppe.

Sport 2 Ergänzungspreisliste der Funke Medien Gruppe für die Titel Reviersport und alle Tageszeitungen der Funke Medien Gruppe. Sport 2 Ergänzungspreisliste der Funke Medien Gruppe für die Titel Reviersport und alle Tageszeitungen der Funke Medien Gruppe Berlin, Mai 2016 Unsere Region 2 Reviersport Kurzvorstellung Reviersport erscheint

Mehr

Was heißt Denken?: Vorlesung Wintersemester 1951/52. [Was bedeutet das alles?] (Reclams Universal-Bibliothek) (German Edition)

Was heißt Denken?: Vorlesung Wintersemester 1951/52. [Was bedeutet das alles?] (Reclams Universal-Bibliothek) (German Edition) Was heißt Denken?: Vorlesung Wintersemester 1951/52. [Was bedeutet das alles?] (Reclams Universal-Bibliothek) (German Edition) Martin Heidegger Click here if your download doesn"t start automatically Was

Mehr

Introduction Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014. Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models

Introduction Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014. Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014 Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models Axel Springer s transformation to digital along core areas of expertise 3 Zimmer mit Haus im

Mehr

LEAD MANAGEMENT SYSTEMS

LEAD MANAGEMENT SYSTEMS Paket Lead Standard Barcodescanner 1D Jeder Fachbesucher besitzt eine Eintrittskarte mit Namenschild. Scannen Sie den Strichcode an Ihrem Stand mit einem 1D-Barcode Die Daten werden täglich ab 16:30 Uhr

Mehr

J RG IMMENDORFF STANDORT F R KRITIK MALEREI UND INSPIRATION ERSCHEINT ZUR AUSSTELLUNG IM MUSEUM LU

J RG IMMENDORFF STANDORT F R KRITIK MALEREI UND INSPIRATION ERSCHEINT ZUR AUSSTELLUNG IM MUSEUM LU J RG IMMENDORFF STANDORT F R KRITIK MALEREI UND INSPIRATION ERSCHEINT ZUR AUSSTELLUNG IM MUSEUM LU 8 Feb, 2016 JRISFRKMUIEZAIMLAPOM-PDF33-0 File 4,455 KB 96 Page If you want to possess a one-stop search

Mehr

Individuelle Kommunikationslösungen Showcase "Gesichter Israels" WELT-Gruppe 2012

Individuelle Kommunikationslösungen Showcase Gesichter Israels WELT-Gruppe 2012 Individuelle Kommunikationslösungen Showcase "Gesichter Israels" WELT-Gruppe 2012 Die Kooperationsidee In den Medien der WELT-Gruppe wurde ein Testimonial-Paar für die neue deutschlandweite Werbekampagne

Mehr

Ermittlung des Maschinenstundensatzes (Unterweisung Industriekaufmann / -kauffrau) (German Edition)

Ermittlung des Maschinenstundensatzes (Unterweisung Industriekaufmann / -kauffrau) (German Edition) Ermittlung des Maschinenstundensatzes (Unterweisung Industriekaufmann / -kauffrau) (German Edition) Click here if your download doesn"t start automatically Ermittlung des Maschinenstundensatzes (Unterweisung

Mehr

Elektromobilität. Eine Sonderausgabe in DIE WELT Gesamt, WELT am SONNTAG Gesamt, auf DIE WELT Online und auf DIE WELT Tablet App

Elektromobilität. Eine Sonderausgabe in DIE WELT Gesamt, WELT am SONNTAG Gesamt, auf DIE WELT Online und auf DIE WELT Tablet App Eine Sonderausgabe in DIE WELT Gesamt, WELT am SONNTAG Gesamt, auf DIE WELT Online und auf DIE WELT Tablet App Die Initiative DIE WELT BEWEGEN. Verantwortung übernehmen Verantwortungsbewusstes Handeln

Mehr

Media Information 2014

Media Information 2014 Deutschland 14,90 Schweiz 29,80 SFr. Dänemark 170,00 dkr Schweden 220,00 skr Österreich 16,40 Belgien 17,50 Niederlande 17,50 Luxemburg 17,50 Italien 20,00 Portugal (cont.) 20,00 Finnland 22,00 Spanien

Mehr

Examples for Fluxguide Apps and Projects. Visitor-Apps for Tourism, Cities, Regions

Examples for Fluxguide Apps and Projects. Visitor-Apps for Tourism, Cities, Regions Examples for Fluxguide Apps and Projects Visitor-Apps for Tourism, Cities, Regions Fluxguide Project-Example: Official App for the Tourism Region Donau Upper Austria Vienna City Guide Tablets App for 7tm

Mehr

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25 Name: AP Deutsch Sommerpaket 2014 The AP German exam is designed to test your language proficiency your ability to use the German language to speak, listen, read and write. All the grammar concepts and

Mehr

Registration of residence at Citizens Office (Bürgerbüro)

Registration of residence at Citizens Office (Bürgerbüro) Registration of residence at Citizens Office (Bürgerbüro) Opening times in the Citizens Office (Bürgerbüro): Monday to Friday 08.30 am 12.30 pm Thursday 14.00 pm 17.00 pm or by appointment via the Citizens

Mehr

Mein Urlaub Wintersport & Urlaub im Schnee. Berlin, 20. Juli 2017

Mein Urlaub Wintersport & Urlaub im Schnee. Berlin, 20. Juli 2017 Berlin, 20. Juli 2017 Vorteil für Sie: Großformatige Advertorials zum kleinen Preis Im November veröffentlicht die FUNKE Mediengruppe die Ausgabe Mein Urlaub in NRW und in Norddeutschland. Die Sonderbeilage

Mehr

LEBEN OHNE REUE: 52 IMPULSE, DIE UNS DARAN ERINNERN, WAS WIRKLICH WICHTIG IST (GERMAN EDITION) BY BRONNIE WARE

LEBEN OHNE REUE: 52 IMPULSE, DIE UNS DARAN ERINNERN, WAS WIRKLICH WICHTIG IST (GERMAN EDITION) BY BRONNIE WARE Read Online and Download Ebook LEBEN OHNE REUE: 52 IMPULSE, DIE UNS DARAN ERINNERN, WAS WIRKLICH WICHTIG IST (GERMAN EDITION) BY BRONNIE WARE DOWNLOAD EBOOK : LEBEN OHNE REUE: 52 IMPULSE, DIE UNS DARAN

Mehr

SCHNELLES DENKEN, LANGSAMES DENKEN (GERMAN EDITION) BY DANIEL KAHNEMAN

SCHNELLES DENKEN, LANGSAMES DENKEN (GERMAN EDITION) BY DANIEL KAHNEMAN Read Online and Download Ebook SCHNELLES DENKEN, LANGSAMES DENKEN (GERMAN EDITION) BY DANIEL KAHNEMAN DOWNLOAD EBOOK : SCHNELLES DENKEN, LANGSAMES DENKEN (GERMAN Click link bellow and free register to

Mehr

The projectivity of the moduli space of stable curves. I: Preliminaries on "det"...

The projectivity of the moduli space of stable curves. I: Preliminaries on det... The projectivity of the moduli space of stable curves. I: Preliminaries on "det"... Knudsen, Finn; Mumford, David pp. 19-55 Terms and Conditions The Göttingen State and University Library provides access

Mehr

CNC ZUR STEUERUNG VON WERKZEUGMASCHINEN (GERMAN EDITION) BY TIM ROHR

CNC ZUR STEUERUNG VON WERKZEUGMASCHINEN (GERMAN EDITION) BY TIM ROHR (GERMAN EDITION) BY TIM ROHR READ ONLINE AND DOWNLOAD EBOOK : CNC ZUR STEUERUNG VON WERKZEUGMASCHINEN (GERMAN EDITION) BY TIM ROHR PDF Click button to download this ebook READ ONLINE AND DOWNLOAD CNC ZUR

Mehr

Unterwegs mit einem Engel: Mit dem Buch Tobit durch die Fastenzeit bis Ostern (HERDER spektrum) (German Edition)

Unterwegs mit einem Engel: Mit dem Buch Tobit durch die Fastenzeit bis Ostern (HERDER spektrum) (German Edition) Unterwegs mit einem Engel: Mit dem Buch Tobit durch die Fastenzeit bis Ostern (HERDER spektrum) (German Edition) Andrea Schwarz Click here if your download doesn"t start automatically Unterwegs mit einem

Mehr

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login...

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login... Shibboleth Tutorial How to access licensed products from providers who are already operating productively in the SWITCHaai federation. General Information... 2 Shibboleth login... 2 Separate registration

Mehr

Rapunzel: Grimms Märchen für Kinder zum Lesen und Vorlesen (German Edition)

Rapunzel: Grimms Märchen für Kinder zum Lesen und Vorlesen (German Edition) Rapunzel: Grimms Märchen für Kinder zum Lesen und Vorlesen (German Edition) Karla S. Sommer Click here if your download doesn"t start automatically Rapunzel: Grimms Märchen für Kinder zum Lesen und Vorlesen

Mehr

Symbio system requirements. Version 5.1

Symbio system requirements. Version 5.1 Symbio system requirements Version 5.1 From: January 2016 2016 Ploetz + Zeller GmbH Symbio system requirements 2 Content 1 Symbio Web... 3 1.1 Overview... 3 1.1.1 Single server installation... 3 1.1.2

Mehr

WELT ERKLÄRT. Damit Deutschland vorne bleibt Initiative für eine zukunftsfähige Infrastruktur

WELT ERKLÄRT. Damit Deutschland vorne bleibt Initiative für eine zukunftsfähige Infrastruktur WELT ERKLÄRT Damit Deutschland vorne bleibt Initiative für eine zukunftsfähige Infrastruktur WELT ERKLÄRT 1. Flight Daten & Fakten Kampagne: Damit Deutschland vorne bleibt, unter diesem Slogan stellt die

Mehr

Aus Deutschland für die Welt Das Markenkonzept für den innovativen Mittelstand. WELT-Gruppe Juni 2014

Aus Deutschland für die Welt Das Markenkonzept für den innovativen Mittelstand. WELT-Gruppe Juni 2014 Aus Deutschland für die Welt Das Markenkonzept für den innovativen Mittelstand WELT-Gruppe Juni 2014 Der Ansatz Das Markenkonzept für den innovativen Mittelstand Das Markenkonzept Aus Deutschland für die

Mehr

Media-Information advertising information 2014

Media-Information advertising information 2014 Media-Information advertising information 2014 1-2014 ON tour. Off road. StArtKlAr Der Woelcke explorer im test SolAr Das leisten moderne Systeme Sicher Der perfekte erste-hilfe-kasten Bolivien Das letzte

Mehr

Price list valid from December vgn.at

Price list valid from December vgn.at Price list 2016 valid from December 2015 vgn.at VGN Digital proves strength on the market VGN Digital network users 20 M 115 M 3 M 21.5 % visits per month* page impressions per month* unique clients per

Mehr

Borderline - Die Andere Art Zu Fühlen: Beziehungen Verstehen Und Leben (German Edition) By Alice Sendera;Martina Sendera READ ONLINE

Borderline - Die Andere Art Zu Fühlen: Beziehungen Verstehen Und Leben (German Edition) By Alice Sendera;Martina Sendera READ ONLINE Borderline - Die Andere Art Zu Fühlen: Beziehungen Verstehen Und Leben (German Edition) By Alice Sendera;Martina Sendera READ ONLINE If you are searching for a ebook by Alice Sendera;Martina Sendera Borderline

Mehr

Hamburger Abendblatt Die Nr. 1 im Norden. Basispräsentation Berlin, August 2016

Hamburger Abendblatt Die Nr. 1 im Norden. Basispräsentation Berlin, August 2016 Hamburger Abendblatt Die Nr. 1 im Norden Basispräsentation Berlin, August 2016 Die Markenwelt Hamburg und das Hamburger Abendblatt gehören zusammen wie Wind und Wellen, wie Koch und Kombüse, wie Mast und

Mehr

Goldbach Round Table: Wir sind Mobile! Wo ist die Werbung?

Goldbach Round Table: Wir sind Mobile! Wo ist die Werbung? Goldbach Round Table: Wir sind Mobile! Wo ist die Werbung? WIEN 25. November 2015 2015 Goldbach Austria GmbH 1 Agenda 09:00 Beginn Empfang mit Sweets & Kaffee 09:30 Begrüßung, Einleitung Maurizio Berlini

Mehr

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Welcome to Premier Suisse Estates Willkommen bei Premier Suisse Estates Dr. Peter Moertl, CEO Premier Suisse

Mehr

Advanced Availability Transfer Transfer absences from HR to PPM

Advanced Availability Transfer Transfer absences from HR to PPM Advanced Availability Transfer Transfer absences from HR to PPM A PLM Consulting Solution Public Advanced Availability Transfer With this solution you can include individual absences and attendances from

Mehr