Pest-Comité. (1 Faszikel)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Pest-Comité. (1 Faszikel)"

Transkript

1 Pest-Comité (1 Faszikel) Nachdem die im Herbst 1896 in Indien ausgebrochene Beulenpest-Epidemie immer größere Ausmaße angenommen hatte, wurde am 17. Jan von der math.-nat. Klasse der Akademie der Beschluß gefaßt, eine Expedition zur Erforschung dieser Krankheit nach Indien zu entsenden. Es konstituierte sich ein Comité in Angelegenheit der Expedition nach Bombay, dem die Herren Eduard Suess, Julius Ferdinand Hann, Adolf Lieben, Victor Gilbert v. Ebner- Rofenstein, Sigmund Exner, Carl Toldt u. Anton Weichselbaum angehörten. Als Mitglieder des Forscherteams wurden die Ärzte Heinrich Albrecht, Hermann F. Müller, Anton Ghon sowie Rudolf Pöch als ärztliche Hilfskraft gewonnen. Finanziert wurde die Reise durch Subventionen aus der Erbschaft Joseph Treitl. Ein zusammenfassender Bericht über die Forschungsreise ist im Anzeiger der math.-nat. Klasse der Akademie 34 (1897), S , abgedruckt (Sonderdrucke siehe Allgemeine Unterlagen 1897). Die wissenschaftlichen Ergebnisse der Forschungsreise sind in den Denkschriften (D) der math.-nat. Klasse ausführlich dokumentiert: 1. Heinrich Albrecht: Über die Beulenpest in Bombay im e 1897, I. Zur Geschichte der österreichischen Pestcommission (m. 5 Tafeln), Dmn 66, Teil I (1898), S. I-XIII.

2 2 Pest-Comité 2. Hermann F. Müller: Über die Beulenpest in Bombay im e 1897, II. Wissenschaftlicher Theil des Berichtes, A. Klinische Untersuchungen (m. 36 Tafeln), Dmn 66, Teil I (1898), S Heinrich Albrecht u. Anton Ghon: Über die Beulenpest in Bombay im e 1897, II.B. Pathologisch-anatomische Untersuchungen mit Einschluß der pathologischen Histologie u. Bakteriologie (m. 14 Tafeln), Dmn 66, Teil II (1898), S , sowie II.C. Bakteriologische Untersuchungen über den Pestbazillus (m. 6 Tafeln), Dmn 66, Teil II (1898), S Die Akten liegen für die e im AÖAW auf. Die Verzeichnung erfolgte durch Marianne Wenger im Februar SPP SPT Abkürzungen Sitzungsprotokoll des Comités für die Bombay-Expedition (Pest- Comité) Sitzungsprotokoll der Kommission für das Treitlsche Widmungsvermögen Dokumentation: Kopien v. 2 Berichten über die Indien-Expedition aus: Almanach der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften 47 (1897), S. 291 u. 48 (1898), S Allgemeine Unterlagen 1897 SPP v. 17. Jan. (No. 79/1897) SPP v. 21. Jan. (No. 2

3 Pest-Comité 3 80/1897) Befürwortung der Indien-Expedition durch die Comitémitglieder (No. 81/1897) SPT v. 21. Jan. (No. 82/1897) u. Mitteilung über die Zuteilung der beantragten Subvention (ad 82/1897) Korrespondenz m. dem Außenministerium zwecks Unterstützung der englischen Regierung für die Expedition (No. 83/1897 u. ad 83/1897) 2 Bewerbungen als ärztliche Hilfskräfte (No. 90/1897 u. 93/1897) Einladung zur Sitzung v. 25. Jan. (No. 91/1897) Verpflichtungserklärungen für die Expeditionsteilnahme v. Müller u. Pöch Briefwechsel m. der Dampfschiffahrtsgesellschaft des Österreichischen Lloyd in Triest (No. 94/1897) u. der Generaldirektion der Südbahn (ad 94/1897) Einladung zur Sitzung v. 28. Jan. an das Innenministerium u. an die Comitémitglieder (No. 98/1897 u. ad 98/1897) SPP v. 26. Jan. (No. 99/1897) m. Korrespondenz m. dem k.u.k. österreichisch-ungarischen General-Konsulat in Bombay (ad 99/1897) Telegramm des Vaters v. Ortner Mitteilung über Ersatz v. Ortner durch Müller Bericht über die Sitzung v. 28. Jan. Briefwechsel m. dem Ministerium für Kultus u. Unterricht über die Beurlaubung der Expeditionsteilnehmer (No. 100/1897 u. ad 100/1897) SPP v. 28. Jan. (No. 107/1897) Korrespondenz m. dem Außenministerium über die Unterstützung des Gou-

4 4 Pest-Comité vernements in Bombay für die Expedition (No. 112/1897 u. ad 112/1897) u. das Zusammentreffen der Teilnehmer m. einem Mitglied des Sanitätskonseils in Alexandrien (No. 128/1897 u. ad 128/1897) Einladung zur Sitzung v. 27. Jan. (No. 129/1897) Instruktion für die ärztlichen Mitglieder der Expedition nach Bombay (No. 137/1897) Brief der k.u.k. Gesellschaft der Ärzte m. Forschungsanregungen (No. 145/1897) Schreiben an die Telegraphenverwaltung (No. 153/1897) SPP v. 4. Feb. (No. 159/1897) 3 Zeitungsausschnitte (einer v. 7. Feb., die anderen s.a.) Korrespondenz m. der Star -Lebensversicherung (No. 166 u. ad 166/1897) Erlaß der niederösterreichischen Statthalterei zwecks Einstellung der Bezüge v. Stöbich (No. 171/1897) (Abschrift) SPP v. 11. Feb. (No. 179/1897) Dankschreiben der Regierung (No. 201/1897) Bericht über das Zusammentreffen des Sanitätsdelegierten aus Alexandrien m. den Expeditionsteilnehmern (No. 274/1897) Briefwechsel m. dem Advokaten der Mutter v. Ghon zwecks Bericht über ihren Sohn (No. 289/1897 u. ad 289/1897) Bericht aus Bombay (No. 309/1897) m. Schreiben an das Außenministerium, das Ministerium f. Kultus u. Unterricht u. den Kurator der Akademie (ad 309/1897) Einladungen u. SPP zur Sitzung v. 18.

5 Pest-Comité 5 März (No. 311/1897) Berichte des Generalkonsuls v. Bombay (No. 329/1897) u. des Außenministeriums (No. 341/1897) über die Zuteilung v. Arbeitsräumen Briefe an den Kuratorstellvertreter Stremayr u. das Ministerium für Kultus u. Unterricht m. Expeditionsberichten (No. 455/1897 u. ad No. 462/1897) 3 Briefe v. Hygiene-Institut des Krankenhauses v. Messina bezüglich Zusendung des Forschungsberichtes (No. 463/1897 u. ad 463/1897) Bericht u. Subventionsansuchen des Comités (No. 487/1897) Schreiben an Stremayr u. das Ministerium für Kultus u. Unterricht m. Expeditionsbericht (No. 509/1897) Ansuchen um eine Separatauflage des im Anzeiger erschienenen Expeditionsberichtes 2 Sonderabdrucke v. Zusammenfassender Bericht über die Thätigkeit der von der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften in Wien zum Studium der Pest nach Bombay entsendeten Commission, Anzeiger math.-nat. Klasse 14 (1897), S [recte: S ] Einladung zur Sitzung v. 18. Juni (No. 617/1897) Bericht des Comités (No. 657/1897) SPP v. 18. Juni (No. 658/1897) m. Dankschreiben an das Ministerium für Kultus u. Unterricht, das Außen- u. Innenministerium, an das Arthur Road Hospital u. die Stadtverwaltung in Bombay u. an die Expeditionsteilnehmer (ad No. 658/1897) Zei-

6 6 Pest-Comité tungsausschnitt m. Bericht v. 6. Juli über die Pest- Epidemie Verzeichnis u. Revers über Ausrüstungsgegenstände der Expedition Einladung zur Sitzung v. 8. Juli (No. 700/1897) Korrespondenz m. dem Ministerium für Kultus u. Unterricht über eine Kontroverse m. dem Generalkonsul v. Bombay (No. 876/1897 u. ad 876/1897) Dankschreiben v. Müller (No. 909/1897) Brief v. Nothnagel Briefwechsel m. dem Generalkonsulat v. Bombay über die Zusendung v. Report on the outbreak of bubonic plaque in Bombay v. P.L.H. Snow (No. 98/1898 u. ad 98/1898) Ansuchen v. Müller u. Ghon um Einberufung einer Kommissionssitzung (No. 112/1898) Bericht über die Sitzung v. 10. Nov. (No. 1265/1898) m. Schreiben an die Indian Plague Commission u. das Sanitätskonseil in Alexandrien, sowie Dankschreiben für die Übersendung der Publikation Über die Beulenpest in Bombay I (ad No. 1265/1898) Brief des Außenministeriums zwecks Versendung des 2. Teiles des Bombay-Berichtes an die Indian Plague Commission u. das Sanitätskonseil in Alexandrien (No. 104/1899) Korrespondenz m. dem Sanitäts-Departement des Innenministeriums über eine Auszeichnung für den Leiter des Arthur Road 3 4

7 Pest-Comité 7 Hospitals in Bombay (No. 278/1899 u. ad 278/1899) Ersuchen des Ministerium für Kultus u. Unterricht um Zusendung des Bombay-Berichtes (No. 1174/1899 u. ad 1174/1899) Briefwechsel mit dem Ministerium f. Kultus u. Unterricht sowie dem Kurator der Akademie wegen Überlassung eines Exemplares des ärztlichen Berichtes über die Bombay-Pest an die belgische Gesandtschaft in Wien (No. 1364/1899 u. ad 1364/1899) Dankschreiben v. Nothnagel für den 3. Teil des Bombay-Berichtes Briefwechsel m. dem Ministerium f. Kultus u. Unterricht wegen Zusendung des Bombay-Berichtes für eine Publikation der englischen Regierung (No. 95/1902 u. ad 95/1902) Briefwechsel m. dem Ministerium f. Kultus u. Unterricht zwecks Zusendung v. 2 Exemplaren des Bombay-Berichtes (No. 419/1903 u. ad 419/1903) Korrespondenz m. dem Leiter des Arthur Road Hospitales in Bombay wegen der Reproduktion v. Abbildungen aus der Bombay-Publikation (No. 741/1898 u. ad 741/1898) N.H. Choksy: Plague in India, A Series of Seven Articles contributed to the The Times of India, May- June 1923, The Times Press Bombay 1923 (ad No

8 8 Pest-Comité 7/1923).

8. Organe des Vereins Organe des Vereins sind der Vorstand und die Mitgliederversammlung.

8. Organe des Vereins Organe des Vereins sind der Vorstand und die Mitgliederversammlung. Satzung 1. Name und Sitz des Vereins, Geschäftsjahr a. Der Verein führte den Namen OpenTechSchool. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und danach den Zusatz e.v. führen. b. Der Verein hat

Mehr

ÜBER DIE ROLLE DER NATIONALEN PARLAMENTE IN DER EUROPÄISCHEN UNION

ÜBER DIE ROLLE DER NATIONALEN PARLAMENTE IN DER EUROPÄISCHEN UNION PROTOKOLL (Nr. 1) zum Vertrag von Lissabon ÜBER DIE ROLLE DER NATIONALEN PARLAMENTE IN DER EUROPÄISCHEN UNION DIE HOHEN VERTRAGSPARTEIEN EINGEDENK dessen, dass die Art der Kontrolle der Regierungen durch

Mehr

Angaben zu den Ausnahmetatbeständen im Rahmen der Freiversuchs-/Notenverbesserungsregelung (Vordruck - Zutreffendes bitte ankreuzen)

Angaben zu den Ausnahmetatbeständen im Rahmen der Freiversuchs-/Notenverbesserungsregelung (Vordruck - Zutreffendes bitte ankreuzen) Angaben zu den Ausnahmetatbeständen im Rahmen der Freiversuchs-/Notenverbesserungsregelung (Vordruck - Zutreffendes bitte ankreuzen) Name, Vorname. Adresse O Sofern vorhanden: Aktenzeichen bisheriger Korrespondenz

Mehr

NS-Flüchtlinge österreichischer Herkunft: Der Weg nach Argentinien 1 Edith Blaschitz

NS-Flüchtlinge österreichischer Herkunft: Der Weg nach Argentinien 1 Edith Blaschitz Blaschitz, Edith: NS-Flüchtlinge österreichischer Herkunft: Der Weg nach Argentinien. In: Jahrbuch 2003. Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (Hrsg.), Wien 2003, S. 103 136. NS-Flüchtlinge

Mehr

S atzung de s M otorsportclub s Groß Glienicke e.v.

S atzung de s M otorsportclub s Groß Glienicke e.v. S atzung de s M otorsportclub s Groß Glienicke e.v. 1 N a me und Sitz Der im Nov. 1994 gegründete Verein trägt den Namen Motorsportclub Groß Glienicke e.v. Sitz: Potsdam OT Groß Glienicke Gerichtsstand:

Mehr

Europäische Konvention zur Verhütung von Folter und unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe

Europäische Konvention zur Verhütung von Folter und unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe EUROPARAT CPT/Inf/C (2002) 1 Deutsch / German / Allemand Europäisches Komitee zur Verhütung von Folter und unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe (CPT) Europäische Konvention zur Verhütung

Mehr

Das Schulsystem in Deutschland (Band 2, Lektion 1)

Das Schulsystem in Deutschland (Band 2, Lektion 1) Pluspunkt Deutsch Das Schulsystem in Deutschland (Band 2, Lektion 1) Übung 1 Lesen Sie den Text und kreuzen Sie an: Richtig oder falsch? In Deutschland können die Kinder mit 3 Jahren in den Kindergarten

Mehr

Satzung des Vereins Antistalinistische Aktion Berlin-Normannenstraße e.v. (ASTAK)

Satzung des Vereins Antistalinistische Aktion Berlin-Normannenstraße e.v. (ASTAK) Satzung des Vereins Antistalinistische Aktion Berlin-Normannenstraße e.v. (ASTAK) Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen: Antistalinistische Aktion Berlin-Normannenstraße e.v. - ASTAK Der

Mehr

Wenn die Pflegefachperson zur Hebamme wird neuer Beruf oder erweiterte Kompetenzen?

Wenn die Pflegefachperson zur Hebamme wird neuer Beruf oder erweiterte Kompetenzen? Wenn die Pflegefachperson zur Hebamme wird neuer Beruf oder erweiterte Kompetenzen? Bachelorstudiengang Hebamme verkürztes Teilzeitstudium für dipl. Pflegefachpersonen Nächste Infoveranstaltungen: Donnerstag,

Mehr

Mustersatzung für einen Verein

Mustersatzung für einen Verein Anlage 1 Mustersatzung für einen Verein (vereinsrechtliche Vorschriften und steuerlich notwendige Bestimmungen) 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1 Nr. 1 Der Verein führt den Namen " ". Er soll in das Vereinsregister

Mehr

Eine Sprache für beide Geschlechter

Eine Sprache für beide Geschlechter Marlis Hellinger, Christine Bierbach Eine Sprache für beide Geschlechter Richtlinien für einen nicht-sexistischen Sprachgebrauch Mit einem Vorwort von Irmela Neu-Altenheimer Herausgegeben von der Deutschen

Mehr

Veröffentlichungen der Archivschule Marburg Institut für Archivwissenschaft Nr.23

Veröffentlichungen der Archivschule Marburg Institut für Archivwissenschaft Nr.23 1 Veröffentlichungen der Archivschule Marburg Institut für Archivwissenschaft Nr.23 ISAD(G) - Internationale Grundsätze für die archivische Verzeichnung Zweite, überarbeitete Ausgabe Übersetzt und neu

Mehr

Geschäftsordnung des Landesverwaltungsgerichtes (LVwG-GO)

Geschäftsordnung des Landesverwaltungsgerichtes (LVwG-GO) Geschäftsordnung des Landesverwaltungsgerichtes (LVwG-GO) Die Vollversammlung des Landesverwaltungsgerichtes hat gemäß 15 des Landesverwaltungsgerichtsgesetzes, LGBl. Nr. 19/2013, beschlossen: 1. Abschnitt:

Mehr

RESOLUTION DER GENERALVERSAMMLUNG. verabschiedet am 29. November 1959

RESOLUTION DER GENERALVERSAMMLUNG. verabschiedet am 29. November 1959 RESOLUTION DER GENERALVERSAMMLUNG verabschiedet am 29. November 1959 1386 (XIV). Erklärung der Rechte des Kindes Präambel Da die Völker der Vereinten Nationen in der Charta ihren Glauben an die Grundrechte

Mehr

Verfassung der Weltgesundheitsorganisation

Verfassung der Weltgesundheitsorganisation Übersetzung 1 Verfassung der Weltgesundheitsorganisation 0.810.1 Unterzeichnet in New York am 22. Juli 1946 Ratifikationsurkunde von der Schweiz hinterlegt am 29. März 1947 Von der Bundesversammlung genehmigt

Mehr

Wie funktioniert die Europäische Union?

Wie funktioniert die Europäische Union? Wie funktioniert die Europäische Union? Ihr Wegweiser zu den Organen und Einrichtungen der EU Europäische Union Sie finden diese Broschüre sowie andere kurze und allgemein verständliche Erläuterungen zur

Mehr

72/2015-21. April 2015

72/2015-21. April 2015 72/2015-21. April 2015 Bereitstellung der Daten zu Defizit und Schuldenstand 2014 - erste Meldung Öffentliches Defizit im Euroraum und in der EU28 bei 2,4% bzw. 2,9% des BIP Öffentlicher Schuldenstand

Mehr

Nur für TU-internen Gebrauch! Autor: Jana Andersen Team SC, TU Berlin. Abbildung 1: Kopieren einer Fragegruppe in der Fragebibliothek in EvaSys

Nur für TU-internen Gebrauch! Autor: Jana Andersen Team SC, TU Berlin. Abbildung 1: Kopieren einer Fragegruppe in der Fragebibliothek in EvaSys EvaSys Handreichung Kopieren und Bearbeiten von Fragebibliotheken, Anlegen von Fragebögen mit Hilfe der Fragebibliothek, Lösen der Verknüpfung des Fragebogens mit der Fragebibliothek 1.) Kopieren von Fragen

Mehr

9. Schwierige Rückkehr nach Österreich

9. Schwierige Rückkehr nach Österreich (Aus: Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (Hrsg.), Österreicher im Exil. Mexiko 1938 1947. Eine Dokumentation, Einleitung, Auswahl und Bearbeitung: Christian Kloyber, Marcus G. Patka,

Mehr

Ferienordnung für die Schuljahre 2009/10 bis 2016/17

Ferienordnung für die Schuljahre 2009/10 bis 2016/17 Ferienordnung für die Schuljahre 2009/10 bis 2016/17 RdErl. d. MK v. 21.4.2009 33-82011 VORIS 22410 Bezug: a) RdErl. Ferienordnung für die Schuljahre 2003/04 bis 2009/10 d. MK v. 13.10.2003-303-82011 (SVBl.

Mehr

Über dieses Buch. Nutzungsrichtlinien

Über dieses Buch. Nutzungsrichtlinien Über dieses Buch Dies ist ein digitales Exemplar eines Buches, das seit Generationen in den Regalen der Bibliotheken aufbewahrt wurde, bevor es von Google im Rahmen eines Projekts, mit dem die Bücher dieser

Mehr

KVBW. Gesetz über den Kommunalen Versorgungsverband Baden-Württemberg (GKV)

KVBW. Gesetz über den Kommunalen Versorgungsverband Baden-Württemberg (GKV) KVBW Gesetz über den Kommunalen Versorgungsverband Baden-Württemberg (GKV) in der Fassung vom 16. April 1996, zuletzt geändert durch Art. 1 des Gesetzes vom 20. Dezember 2010 Kommunaler Versorgungsverband

Mehr

Genfer Abkommen zur Verbesserung des Loses der Verwundeten und Kranken der bewaffneten Kräfte im Felde 2

Genfer Abkommen zur Verbesserung des Loses der Verwundeten und Kranken der bewaffneten Kräfte im Felde 2 Übersetzung 1 Genfer Abkommen zur Verbesserung des Loses der Verwundeten und Kranken der bewaffneten Kräfte im Felde 2 0.518.12 Abgeschlossen in Genf am 12. August 1949 Von der Bundesversammlung genehmigt

Mehr

Uwe Meyer Universität Osnabrück Seminar Der Sinn des Lebens (WS 2003/04) Karl R. Popper: Hat die Weltgeschichte einen Sinn?

Uwe Meyer Universität Osnabrück Seminar Der Sinn des Lebens (WS 2003/04) Karl R. Popper: Hat die Weltgeschichte einen Sinn? Karl R. Popper: Hat die Weltgeschichte einen Sinn? * 28.07.1902 in Wien Frühe Auseinandersetzung mit Marx, Freud und Einsteins Relativitätstheorie; um 1918 als Sozialist politisch aktiv, dann kritische

Mehr

Anne Goujon, Vegard Skirbekk, Katrin Fliegenschnee, Pawel Strzelecki

Anne Goujon, Vegard Skirbekk, Katrin Fliegenschnee, Pawel Strzelecki Institut für Demographie Österreichische Akademie der Wissenschaften Prinz Eugen Str. 8-10, 2. OG, 1040 Wien Tel: +43 1 515 81 7702 Email: vid@oeaw.ac.at http://www.oeaw.ac.at/vid Neue Projektionen der

Mehr

Zum Stand von Energiegenossenschaften in Deutschland. On the State of Energy Cooperatives in Germany

Zum Stand von Energiegenossenschaften in Deutschland. On the State of Energy Cooperatives in Germany Zum Stand von Energiegenossenschaften in Deutschland Aktualisierter Überblick über Zahlen und Entwicklungen zum 31.12.2014 Jakob R. Müller, Lars Holstenkamp Januar 2015 On the State of Energy Cooperatives

Mehr

Übereinkommen zum Schutz des Kultur- und Naturerbes der Welt samt österreichischer Erklärung

Übereinkommen zum Schutz des Kultur- und Naturerbes der Welt samt österreichischer Erklärung Kurztitel Übereinkommen zum Schutz des Kultur- und Naturerbes der Welt samt österreichischer Erklärung (NR: GP XVIII RV 644 AB 727 S. 88. BR: AB 4362 S. 561.) Kundmachungsorgan BGBl.Nr. 60/1993 ST0029

Mehr

Der Automobilpionier Carl Benz und die Polytechnische Schule Karlsruhe

Der Automobilpionier Carl Benz und die Polytechnische Schule Karlsruhe Der Automobilpionier Carl Benz und die Polytechnische Schule Karlsruhe Eine gemeinsame Ausstellung des KIT-Archivs und der KIT-Bibliothek im Foyer der KIT-Bibliothek Süd KIT-ARCHIV KIT-BIBLIOTHEK KIT Universität

Mehr