Webbasierter. Wolfgang Dörr und Herbert Höninger

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Webbasierter. Wolfgang Dörr und Herbert Höninger"

Transkript

1 Webbasierter Eingangsrechnungsworkflow für oxaion Wolfgang Dörr und Herbert Höninger

2 Inhalt Eingangsrechnungsworkflow Überblick über den Rechnungen per Post oder , Belegerkennung Workflowsteuerung der cmd-lösung Vorteile durch integration Funktionen des cmd-eingangsrechnungsworkflows Web-Administrationsportal Vollständigkeitsprüfung und Kontrolle über die Dateisysteme command ag 2

3 dokumentation (vereinfacht) command ag 3

4 Rechnungen per cmdinvoice mail Frühes Archivieren IRIS Xtract Daten- Extraktion Daten- Validierung ZUGFeRD Rechnungen auf Papier Rechnungseingang Rechnungsprüfung Workflow Buchung und Zahlung DirectInvoiceControl Scannen Frühes Archivieren Daten- Extraktion Daten- Validierung IRIS Xtract command ag 4

5 Direkte Anbindung an oxaion Stammdaten-Zugriffe live aus oxaion (kein Puffern oder Abgleich notwendig), wie z.b. Lieferant, Steuerschlüssel, Konditionen, Kostenträger etc. Alle Life-Cycle-e (außer Bezahlung) einer Eingangsrechnung werden direkt in oxaion angestoßen (von Vorerfassung bis Buchung/Storno und Archivierung). Zweiseitiger Abgleich der Rechnungen (Workflow <> oxaion), d.h. Änderungen im Workflow werden in das ERP- System geschrieben und Änderungen im ERP-System werden in den Workflow transportiert Transparenz über Lieferanteninformationen (wie z.b. Zahlsperren und Mahnverfahren) Direktes, qualifiziertes Feedback aus oxaion (Erfolgs- und Fehlermeldungen werden aus oxaion bis zum Benutzer transportiert) Verbund zwischen Bestellung und Rechnung (Einkauf/EKS) command ag 6

6 Transparenz über den gesamten Freigabeprozess und Life- Cycle einer Rechnung Bedienbarkeit auf Mobilgeräten Überblick über die anstehenden Aufgaben auf der personalisierten Landingpage Vollständigkeitskontrolle und Redundanz-Erkennung: Kontrollfunktion der Redundanzen über Frontend- Anzeige der doppelten Belege Web-Adminportal als Kontrollinstanz Monitoring der relevanten Systeme und Daten- Importer Erkennung und Import fehlender Rechnungen Skontoausschöpfung: automatisierte e für Skonto- Fälligkeiten command ag 7

7 (2) Eskalationsmanagement: automatisierte e für mehrstufiges Mahnwesen Archivierung über standardisierte Schnittstellen zu gängigen Herstellern, wie IBM OnDemand, Comarch InfoStore, EASY, SER, Hyp, uvm. Vollständige Archivierung mit Life-Cycle (inkl. Vorstrecke) Anbindung verschiedener Belegtypen zur gleichen Verarbeitung im Workflow (Scan-, Digital- und Kassenbelege, ZUGfeRD, etc.) Differenziertes und individuelles Berechtigungskonzept Mehrsprachigkeit: Übersetzung in alle Sprachen möglich (Auslieferung in Englisch/Deutsch) Notizfunktion in den Rechnungen Anbindung von weiteren ERP-Systemen technisch möglich command ag 8

8 Kontrolle über das Admistrationsportal command ag 9

9 Neustart des I.R.I.S Importers command ag 10

10 Fehler im Import command ag 11

11 Überblick über den Importer command ag 12

12 Identifizierung des fehlerhaften Signals command ag 13

13 Suche im Dateisystem nach Belegnummer command ag 14

14 Beispiele aus Lotus Notes command ag 15

15 Positionserfassung command ag 16

16 Rechnungsposition ändern command ag 17

17 Vielen Dank!

Digitalisierung im Mittelstand, Essen, 18.06.2015 Dirk Hupperich, EASY SOFTWARE AG

Digitalisierung im Mittelstand, Essen, 18.06.2015 Dirk Hupperich, EASY SOFTWARE AG Digitalisierung im Mittelstand, Essen, 18.06.2015 Dirk Hupperich, EASY SOFTWARE AG E-Rechnung, Scannen und Archivieren Ausgangssituation - Jährlich 30.000.000.000 Rechnungen in Europa - 95 % in Papierform

Mehr

smartdox invoice app Die Standardlösung zur Verarbeitung von Eingangsrechnungen

smartdox invoice app Die Standardlösung zur Verarbeitung von Eingangsrechnungen smartdox invoice app Die Standardlösung zur Verarbeitung von Eingangsrechnungen Mit der von edoc entwickelten Best Practice Workflowlösung smartdox invoice app erhalten Sie einen vorgefertigten, standardisierten

Mehr

PROXESS Dokumenten Management

PROXESS Dokumenten Management PROXESS Dokumenten Management PROXESS schafft Ordnung und ermöglicht Ihnen einen kompletten Überblick über Ihr Unternehmen Dokumenten Management einfach einfach PROXESS ist ein solides und anwenderfreundliches

Mehr

Informationsaustausch mit StratOz ZUGVoGEL. Formatunabhängig, modular, clever.

Informationsaustausch mit StratOz ZUGVoGEL. Formatunabhängig, modular, clever. Informationsaustausch mit StratOz ZUGVoGEL Formatunabhängig, modular, clever. 1 Was ist der StratOz ZUGVoGEL? ZUGVoGEL ist die Lösung von StratOz, mit der unterschiedliche Belege, wie z. B. Papier- und

Mehr

[accantum] Document Manager

[accantum] Document Manager [accantum] Document Manager Professionelle automatische Verarbeitung digitaler Belege. Multifunktionale Schnittstelle für vollständiges Output (COLD) und Input (Scan)- Management unter einheitlicher grafischer

Mehr

Effiziente Rechnungsbearbeitung.

Effiziente Rechnungsbearbeitung. Effiziente Rechnungsbearbeitung. Automatisierter Rechnungseingang und Workflow-basiertes Invoice-Management für elektronische und papierbasierte Rechnungen in der Praxis. 6. Forum e-procurement, Essen,

Mehr

Scannen, Bearbeiten, Prüfen und Archivieren externer Rechnungen

Scannen, Bearbeiten, Prüfen und Archivieren externer Rechnungen Scannen, Bearbeiten, Prüfen und Archivieren externer Rechnungen Thomas Heepe Senior Presales Consultant SER HealthCare Solutions GmbH GMDS Rotenburger Archivtage 19./20.06.2008 Agenda Kurze Vorstellung

Mehr

26. SAP-Anwendertag in Berlin. Änderung der kreditorischen Belegbearbeitung im GASAG - Konzern

26. SAP-Anwendertag in Berlin. Änderung der kreditorischen Belegbearbeitung im GASAG - Konzern 26. SAP-Anwendertag in Berlin Änderung der kreditorischen Belegbearbeitung im GASAG - Konzern Chart 2 factory mit nachfolgenden Anwendungen im GASAG-Konzern: Elektronischer Posteingang GWS Elektronische

Mehr

Rechnungen automatisch verarbeiten. Das Ziel Unsere Lösung Ihr Nutzen

Rechnungen automatisch verarbeiten. Das Ziel Unsere Lösung Ihr Nutzen Rechnungen automatisch verarbeiten Das Ziel Unsere Lösung Ihr Nutzen Das Ziel. Keine manuelle Erfassung Ihrer Kreditorenrechnungen Abbildung Ihrer Rechnungsprüfung Langfristige Archivierung mit Schutz

Mehr

SUPPORT ENGADIN ST. MORITZ AG

SUPPORT ENGADIN ST. MORITZ AG Success Story SUPPORT ENGADIN ST. MORITZ AG «Dank der Lösung von Interact Consulting verfügen wir und unsere Mandanten über eine schnelle und moderne Workflow-Lösung zur automatisierten Verarbeitung aller

Mehr

Elektronische Rechnung JETZT Werner Brinkkötter

Elektronische Rechnung JETZT Werner Brinkkötter 1 Elektronische Rechnung JETZT Werner Brinkkötter 2 1 (1) Elektronische Signaturen basierend auf einem qualifizierten Zertifikat TO DO: laufend Signatur überprüfen laufend Signatur archivieren laufend

Mehr

DocXtractor II. Automatische Klassifizierung und Geschäftsprozessoptimierung. Pierre Himmelmann. ELO Digital Office. ELO Digital Office GmbH 1

DocXtractor II. Automatische Klassifizierung und Geschäftsprozessoptimierung. Pierre Himmelmann. ELO Digital Office. ELO Digital Office GmbH 1 DocXtractor II Automatische Klassifizierung und Geschäftsprozessoptimierung Pierre Himmelmann ELO Digital Office ELO Digital Office GmbH 1 1 ELO Digital Office Wir über uns 2 Rechnungsverarbeitung Die

Mehr

Elektronische Rechnung JETZT Werner Brinkkötter

Elektronische Rechnung JETZT Werner Brinkkötter 1 Elektronische Rechnung JETZT Werner Brinkkötter 2 (1) Elektronische Signaturen basierend auf einem qualifizierten Zertifikat TO DO: laufend Signatur überprüfen laufend Signatur archivieren laufend Rechnungserfassung

Mehr

Multi Channel Invoice Processing - der Weg nach vorne - ein Guide

Multi Channel Invoice Processing - der Weg nach vorne - ein Guide Multi Channel Invoice Processing - der Weg nach vorne - ein Guide Eine Einführung zum Multi Channel Invoice Processing Tausende von Rechnungen werden jeden Monat in Unternehmen verarbeitet. Papier ist

Mehr

WILKEN MEHRWERTANWENDUNGEN GKV

WILKEN MEHRWERTANWENDUNGEN GKV BITMARCK KUNDENTAG 2014 Autor: Jochen Endreß Datum: Oktober 2014 07.11.2014 RELEASEPLANUNG / AUSLIEFERUNG 4.2.05_GKV Version 4.2.04 4.2.05 GKV Herbst 2014 Version 4.2.03 Neue Impulse Version 4.2.01 GKV

Mehr

MENTION ELO. Vollständige ECM/ERP-Integration mit DOKinform ERPconnector

MENTION ELO. Vollständige ECM/ERP-Integration mit DOKinform ERPconnector ELO ELO Vollständige Integration 1. ERP Output Management 2. Eingehende belege 3. Schriftverkehr, sonstige Dokumente 4. Effektive Suche nach Dokumenten 5. Integration Belege 6. Vertragsverwaltung mit Fristenkontrolle

Mehr

Geschäftsprozess-Sicherheit zur Verstärkung des Einsatzes von ebusiness-standards - am Fallbeispiel elektr. Rechnungsaustausch mit ZUGFeRD

Geschäftsprozess-Sicherheit zur Verstärkung des Einsatzes von ebusiness-standards - am Fallbeispiel elektr. Rechnungsaustausch mit ZUGFeRD Geschäftsprozess-Sicherheit zur Verstärkung des Einsatzes von ebusiness-standards - am Martin Jurisch, 20.03.2015 AristaFlow GmbH Projekt GESINE Ziele Greifbarmachung der Vorteile von IT-gestützten Referenzprozessen

Mehr

2015 Sage Schweiz AG

2015 Sage Schweiz AG Referent Fabian Lauener, Junior Product Manager Verantwortlich für Sage Start Langjährige Erfahrung im Bereich Business-Software für KMU 1/29/2016 2 Agenda Das neue Angebot Einleitung Version 2016 Die

Mehr

Kreditorenrechnungen schnell und kostengünstig verarbeiten

Kreditorenrechnungen schnell und kostengünstig verarbeiten InvoiceCenter Kreditorenrechnungen schnell und kostengünstig verarbeiten Klassifizierung der Dokumententypen Extraktion der Kopfdaten Lesen dynamischer Tabellenstrukturen Ermitteln rechnungsrelevanter

Mehr

EASY ECM Suite. Lösungen für dokumentenorientierte Geschäftsprozesse. Seite 2

EASY ECM Suite. Lösungen für dokumentenorientierte Geschäftsprozesse. Seite 2 EASY ECM Suite Lösungen für dokumentenorientierte Geschäftsprozesse Seite 2 Produkte für heute und für morgen. Seite 3 EASY ECM Suite Unterstützt den kompletten Dokumenten-Lebenszyklus Seite 4 Die Informationsdrehscheibe

Mehr

Digitale Postbearbeitung Überblick Prozesskette

Digitale Postbearbeitung Überblick Prozesskette Digitale Postbearbeitung Überblick Prozesskette Peter Manias Consultec Dr. Ernst GmbH : manias@consultec.de www.consultec.de Telefon: 040-533242-0 Seminar 1 - Version 1.0 Folie 1 Agenda 1. Begriffsbestimmung

Mehr

ZUGFeRD-Rechnungen empfangen und verarbeiten in SAP im Healthcare-Bereich

ZUGFeRD-Rechnungen empfangen und verarbeiten in SAP im Healthcare-Bereich ZUGFeRD-Rechnungen empfangen und verarbeiten in SAP im Healthcare-Bereich - 1 - SEEBURGER AG 2015 Dr. Martin Köhler Universitätsklinikum Schleswig-Holstein 2. FeRD Konferenz, Berlin Berlin, 01.10.2015

Mehr

SIRIUS virtual engineering GmbH

SIRIUS virtual engineering GmbH SIRIUS virtual engineering GmbH EDI Optimierungspotential und Outsourcing für mittelständische SAP Anwender. Eingangsrechnungsprozesse in SAP automatisieren. DMS - Workflow - BPM EDI. Wenn es um Geschäftsprozesse

Mehr

Herzlich Willkommen. Autom. Eingangsrechnungsverarbeitung Zeit ist Geld Arbeiten ohne Papier

Herzlich Willkommen. Autom. Eingangsrechnungsverarbeitung Zeit ist Geld Arbeiten ohne Papier Herzlich Willkommen Autom. Eingangsrechnungsverarbeitung Zeit ist Geld Arbeiten ohne Papier 1 Michaela Ludwig & Christoph Classen d.velop AG Auto. Eingangsrechnungsverarbeitung Die d.velop AG Anbieter

Mehr

Projekt Automatische Erfassung Verarbeitung von Lieferantenrechnungen Geschäftsprozess Purchase-To-Pay

Projekt Automatische Erfassung Verarbeitung von Lieferantenrechnungen Geschäftsprozess Purchase-To-Pay Projekt Automatische Erfassung Verarbeitung von Lieferantenrechnungen Geschäftsprozess Purchase-To-Pay Geschäftsziele Z1: Steigerung der Effektivität bei der Überprüfung eingegangener Lieferscheinen und

Mehr

MEHRWERK. Automatische Belegverarbeitung mit SAP

MEHRWERK. Automatische Belegverarbeitung mit SAP MEHRWERK Automatische Belegverarbeitung mit SAP Situation Allgemein Der Verband der europäischen Papierindustrie (CEPI) verzeichnet weiter steigende Produktionszahlen. Das papierlose Büro ist auch in der

Mehr

Steffen Steimer, ELO Digital Office GmbH Produktmanager s.steimer@elo.com. 25. Januar 2012 Stuttgart, Schwabenlandhalle

Steffen Steimer, ELO Digital Office GmbH Produktmanager s.steimer@elo.com. 25. Januar 2012 Stuttgart, Schwabenlandhalle Formularbasierter Workflow: Beispiele aus der Praxis Einfach und schnell Urlaubsformulare, Bedarfsanforderungen oder Rechnungsprüfungen aufsetzen und steuern Steffen Steimer, ELO Digital Office GmbH Produktmanager

Mehr

Automatisierte Prozesse bei Eingangsrechnungen.

Automatisierte Prozesse bei Eingangsrechnungen. Automatisierte Prozesse bei Eingangsrechnungen. 12. Elektronischer Rechnungstag München 2012 Maik Stawiarski, IT-Leiter 1 Themen Herausforderung an ein Traditionsunternehmen Automatische Validierung von

Mehr

Der [accantum] Document Manager ist ein zentraler Dienst zur Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens.

Der [accantum] Document Manager ist ein zentraler Dienst zur Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens. Dokumenten Verarbeitung Der [accantum] Document Manager ist ein zentraler Dienst zur Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens. Dokumente erkennen, auslesen und klassifizieren.

Mehr

[[ Projekt GESINE ]] ZUGFeRD und workflow-basierte Rechnungsverarbeitung - praxistaugliche Lösungen für KMU. AristaFlow GmbH

[[ Projekt GESINE ]] ZUGFeRD und workflow-basierte Rechnungsverarbeitung - praxistaugliche Lösungen für KMU. AristaFlow GmbH Martin Jurisch, 28.04.2015 AristaFlow GmbH Volumen an elektronischen Rechnungen wird stark zunehmen Steuervereinfachungsgesetz von 2011 Signaturzwang rückwirkend außer Kraft gesetzt Die jährlichen Wachstumswerte

Mehr

digital business solution ERP Integration

digital business solution ERP Integration digital business solution ERP Integration 1 Bringen Sie mehr Transparenz in Ihren Wertschöpfungsprozess! Dank der Integration in führende ERP-Systeme stehen digital archivierte Belege direkt in der bekannten

Mehr

ZUGFeRD - Neue Möglichkeiten der Rechnungsverarbeitung nutzen

ZUGFeRD - Neue Möglichkeiten der Rechnungsverarbeitung nutzen ZUGFeRD - Neue Möglichkeiten der Rechnungsverarbeitung nutzen Agenda Derzeitige Situation der Rechnungsverarbeitung Automatisierung der Rechnungseingangsverarbeitung Was ist ZUGFeRD und warum ist es wichtig?

Mehr

Infor & Lösungspartner Kendox Integrierte Rechnungsprüfung in Infor ERP Xpert / XPPS

Infor & Lösungspartner Kendox Integrierte Rechnungsprüfung in Infor ERP Xpert / XPPS Infor & Lösungspartner Kendox Integrierte Rechnungsprüfung in Infor ERP Xpert / XPPS Copyright 2008 Infor. All rights reserved. www.infor.com. Das Wissen zum geschäftlichen Erfolg Elektronische Archivierung

Mehr

Übung 1. Vorstellung der Anforderungen für das Software-Projekt Purchase-To-Pay. Vorlesung im Masterstudiengang Informatik Sommersemester 2010

Übung 1. Vorstellung der Anforderungen für das Software-Projekt Purchase-To-Pay. Vorlesung im Masterstudiengang Informatik Sommersemester 2010 Hochschule Bonn-Rhein-Sieg Übung 1 Vorstellung der Anforderungen für das Software-Projekt Purchase-To-Pay Vorlesung im Masterstudiengang Informatik Sommersemester 2010 Prof. Dr. Sascha Alda (sascha.alda@h-brs.de)

Mehr

Doxis4 InvoiceMaster Read SLX

Doxis4 InvoiceMaster Read SLX Automatisierte Rechnungslesung und -validierung Doxis4 InvoiceMaster Read SLX Executive Summary Doxis4 InvoiceMaster Read SLX ist die vollständige Standardlösung zur automatisierten Rechnungseingangsbearbeitung

Mehr

Markus Thiede 19.05.2016. Effiziente Prozesse und DMS als Voraussetzung für die Einführung der elektronischen Rechnung

Markus Thiede 19.05.2016. Effiziente Prozesse und DMS als Voraussetzung für die Einführung der elektronischen Rechnung Paulo dos Santos Effiziente Prozesse und DMS als Voraussetzung für die Einführung der elektronischen Rechnung 19.05.2016 Folie 1 Agenda Projekt erechnungseingangsbearbeitung (StEB) Ausgangssituation Vom

Mehr

Machen Sie kurzen Prozess! Das digitale Prozessbüro

Machen Sie kurzen Prozess! Das digitale Prozessbüro Machen Sie kurzen Prozess! Das digitale Prozessbüro & Die Ausgangslage Posteingang, -verteilung und -bearbeitung zählen zu den Routinetätigkeiten, die in jedem Unternehmen täglich anfallen. Briefpost wird

Mehr

Automatisierter Rechnungseingang mit einem DMS-Dokumentenmanagementsystem!

Automatisierter Rechnungseingang mit einem DMS-Dokumentenmanagementsystem! Automatisierter Rechnungseingang mit einem DMS-Dokumentenmanagementsystem! So viel Effizienzpotenzial steckt in Ihrer Buchhaltung! Seite 1/28 Die DSG 24.07.2006 Gründung der DSG in Hannover bundesweit

Mehr

FiBu 4.0 Skonto statt Mahngebühren und Finden statt Suchen mit e-rechnung

FiBu 4.0 Skonto statt Mahngebühren und Finden statt Suchen mit e-rechnung Herzlich Willkommen zu FiBu 4.0 Skonto statt Mahngebühren und Finden statt Suchen mit e-rechnung Wer sind wir? Warum soll ich überhaupt was umstellen? In vielen Unternehmen ist es immer noch gängige Praxis,

Mehr

Roadmap 2011 Neue Lösungen und Produkte. amball business-day 14.04.2011 Jens Wichert

Roadmap 2011 Neue Lösungen und Produkte. amball business-day 14.04.2011 Jens Wichert Roadmap 2011 Neue Lösungen und Produkte amball business-day 14.04.2011 Jens Wichert Agenda Anforderungen einer beispielhaften Firma Unterschiede DMS und ECM EASY Produktportfolio EASY Roadmap 2011 Seite

Mehr

Bringen Sie frischen Wind in Ihr Vertragsmanagement mit Microsoft SharePoint

Bringen Sie frischen Wind in Ihr Vertragsmanagement mit Microsoft SharePoint Bringen Sie frischen Wind in Ihr Vertragsmanagement mit Microsoft SharePoint Berührungspunkte zu Verträgen ziehen sich durch nahezu alle Abteilungen eines Unternehmens und betreffen nicht nur den Einkauf

Mehr

RECHNUNGSVERARBEITUNG

RECHNUNGSVERARBEITUNG Produktinformation RECHNUNGSVERARBEITUNG INVOICE AUTOMATION LÖSUNGEN DIE WICHTIGSTEN VORTEILE IM ÜBERBLICK ZUSAMMENFASSUNG Vollständige Prozessautomatisierung Verkürzung der Durchlaufzeit von Eingangsrechnungen

Mehr

Dokumente einfach und sicher verwalten!

Dokumente einfach und sicher verwalten! Dokumente einfach und sicher verwalten! PROXESS PROXESS Belegerkennung E-Mail-Archiv Werden Ihre Eingangsrechnungen immer noch von Hand erfasst und bearbeitet? Suchen Sie nach Möglichkeiten, Ihre Auftragsbearbeitung

Mehr

Von der Bedarfsmeldung bis zur Rechnungsprüfung

Von der Bedarfsmeldung bis zur Rechnungsprüfung Von der Bedarfsmeldung bis zur Rechnungsprüfung Optimieren Sie Ihren Prozess in einer elektronischen Beschaffung und einer workflowgestützten Rechnungseingangsprüfung www.schleupen.de E-Procurement Beschaffung

Mehr

A Basware Presentation. 100 % e-invoicing für Rechnungssender und Rechnungsempfänger

A Basware Presentation. 100 % e-invoicing für Rechnungssender und Rechnungsempfänger A Basware Presentation 100 % e-invoicing für Rechnungssender und Rechnungsempfänger Inhalt Kurzvorstellung Basware e-invoicing-überblick Versand von elektronischen Rechnungen Empfang von elektronischen

Mehr

swissdigin e-invoicing Sznenarien für Rechnungssteller

swissdigin e-invoicing Sznenarien für Rechnungssteller swissdigin e-invoicing Sznenarien für Rechnungssteller Basel 29.11.2006 Josef Kremer, Produkt Manager Swisscom Mobile Swisscom Mobile: Vertrauen von 4,3 Mio. Kunden Anzahl Kunden Swisscom Mobile (in 1000)

Mehr

Mit digitalen Dokumenten komplexe Prozesse meistern. Harald Krouza / Joachim Wild

Mit digitalen Dokumenten komplexe Prozesse meistern. Harald Krouza / Joachim Wild Mit digitalen Dokumenten komplexe Prozesse meistern Harald Krouza / Joachim Wild Wien, 8.10.2009 UniCredit Leasing (Austria) GmbH: Mehr als 45 Jahre Erfahrung Geschichte der UniCredit Leasing in Österreich

Mehr

Digitaler Posteingang. Das Ziel Unsere Lösung Ihr Nutzen

Digitaler Posteingang. Das Ziel Unsere Lösung Ihr Nutzen Digitaler Posteingang Das Ziel Unsere Lösung Ihr Nutzen Das Ziel. Keine manuelle Erfassung mehr Abbildung Ihrer Geschäftsprozesse Schnelle Bearbeitung der Posteingangsdokumente (digital) Automatische Zuweisung

Mehr

Der COLLEGA InvoiceReader. Einsatz-Möglichkeiten

Der COLLEGA InvoiceReader. Einsatz-Möglichkeiten Der COLLEGA InvoiceReader und seine Einsatz-Möglichkeiten Wozu den COLLEGA InvoiceReader? zum (fast) vollautomatischen Buchen von Eingangs-Rechnungen und Ausgangs-Rechnungen Im 4-Augen-Prinzip!!! COLLEGA

Mehr

PROXESS Dokumenten Management System Weniger Papier, mehr Leistung

PROXESS Dokumenten Management System Weniger Papier, mehr Leistung Herzlich Willkommen PROXESS Dokumenten Management System Weniger Papier, mehr Leistung Die PROXESS Historie 2012 2010 PROXESS 5 Sicheres DMS PROXESS 5+ kmpl. Neuer Client + Benutzer-Oberfläche 2009 Akzentum

Mehr

BPM: Integrierte Prozesse im ecommerce

BPM: Integrierte Prozesse im ecommerce BPM: Integrierte Prozesse im ecommerce Vom Geschäftsprozess bis zur lauffähigen Applikation. Thomas Grömmer Head of Business Process Solutions Ulf Ackermann Consultant Business Process Solutions Solution

Mehr

Vereinfachen Sie Ihre Prozesse und werden Sie effektiver!

Vereinfachen Sie Ihre Prozesse und werden Sie effektiver! Vereinfachen Sie Ihre Prozesse und werden Sie effektiver! Wir bringen Ihre Buchhaltung, Lohnverrechnung und Personalprozesse zusammen - unter einer internationalen Plattform Was ist TULIP? Geschäftsprozessoptimierung

Mehr

Mobile Dokumente. Vertreterarchiv mit LDOX.Share. Digitaler Rechnungsversand mit LDOX.DocumentManager

Mobile Dokumente. Vertreterarchiv mit LDOX.Share. Digitaler Rechnungsversand mit LDOX.DocumentManager Mobile Dokumente Vertreterarchiv mit LDOX.Share Digitaler Rechnungsversand mit LDOX.DocumentManager 2015/10 eks informatik gmbh Mobile Dokumente Seite 1 Teilen Sie Ihre Dokumente Jahresexporte für ausländische

Mehr

Unternehmen online. Steuerbüro fungiert als Heinzelmännchen

Unternehmen online. Steuerbüro fungiert als Heinzelmännchen Karl-Kellner-Ring 23 35576 Wetzlar www.stb-schneider-kissel.de Unternehmen online Steuerbüro fungiert als Heinzelmännchen Unternehmen online 1 Wollten Sie nicht schon immer die Abwicklung der Buchführung

Mehr

Saperion MS Dynamics NAV + SaperionBridge4NAV Einsatz in der Praxis am Beispiel der Lösung bei der VDI/VDE Innovation + Technik GmbH

Saperion MS Dynamics NAV + SaperionBridge4NAV Einsatz in der Praxis am Beispiel der Lösung bei der VDI/VDE Innovation + Technik GmbH Saperion MS Dynamics NAV + SaperionBridge4NAV Einsatz in der Praxis am Beispiel der Lösung bei der VDI/VDE Innovation + Technik GmbH Inspire Europe 2015 Berlin 17. Juni 2015 Eva Poprawa Agenda 1. Über

Mehr

GPX Business CLOUD. GPX CLOUD Zusatzservices. www.inposia.com

GPX Business CLOUD. GPX CLOUD Zusatzservices. www.inposia.com GPX Business CLOUD GPX CLOUD Zusatzservices www.inposia.com EDI via GPX Business CLOUD Diese Broschüre zeigt Ihnen die Zusatzservices der GPX Business CLOUD auf. Rechnungsverarbeitung GPX einvoicing 3

Mehr

Workflowmanagement. Business Process Management

Workflowmanagement. Business Process Management Workflowmanagement Business Process Management Workflowmanagement Workflowmanagement Steigern Sie die Effizienz und Sicherheit Ihrer betrieblichen Abläufe Unternehmen mit gezielter Optimierung ihrer Geschäftsaktivitäten

Mehr

Nie wieder Rechnungschaos Der elektronische Prüfprozess: transparent, effizient und flexibel. Nie wieder. Rechnungs- chaos

Nie wieder Rechnungschaos Der elektronische Prüfprozess: transparent, effizient und flexibel. Nie wieder. Rechnungs- chaos Der elektronische Prüfprozess: transparent, effizient und flexibel Nie wieder Rechnungs- chaos Aus dem Leben einer Eingangsrechnung. Das Unternehmen ein Labyrinth? Ihr Weg ist vorgezeichnet eigentlich.

Mehr

Automatisierte elektronische Rechnungsverarbeitung in der Praxis. E-Business Tag 2007 Gerrit Hoppen, SGH Service AG.

Automatisierte elektronische Rechnungsverarbeitung in der Praxis. E-Business Tag 2007 Gerrit Hoppen, SGH Service AG. Automatisierte elektronische Rechnungsverarbeitung in der Praxis. E-Business Tag 2007 Gerrit Hoppen, SGH Service AG. Agenda Ausgangssituation in der Rechnungsverarbeitung Optimierung durch Auslagerung

Mehr

Positionierung. Unsere Produktübersicht

Positionierung. Unsere Produktübersicht Unsere Produktübersicht Wir über uns ImageWare Austria gegründet 2003 ( ImageWare Scannerservice GmbH) Geschäftsführer : Walter Hicker, Gerhard Angerer und Klaus Pisjak Leitung Professionelles Service:

Mehr

Die Integration der E-Rechnung in bestehende IT-Landschaften

Die Integration der E-Rechnung in bestehende IT-Landschaften GmbH 2011 / Autorenrecht: Jun-15 / Quelle: PROJECT CONSULT 1 E-Rechnungsgipfel Die Integration der E-Rechnung in bestehende IT-Landschaften 8. Juni 2015 Wiesbaden PROJECT CONSULT Unternehmensberatung

Mehr

IT-Haus GmbH. Sage DMS. Archivierung leicht gemacht

IT-Haus GmbH. Sage DMS. Archivierung leicht gemacht IT-Haus GmbH Sage DMS Archivierung leicht gemacht 1 Inhalt - DMS Grundverständnis - Warum Sage DMS? - Live Demo - Revisionssicherheit - Fazit 2 DMS Grundverständnis DMS steht für Dokumenten Management

Mehr

Digitalisierung von Rechnungsprozessen in der Unternehmenspraxis

Digitalisierung von Rechnungsprozessen in der Unternehmenspraxis Digitalisierung von Rechnungsprozessen in der Unternehmenspraxis photodune-8657427 Seminar Elektronische Rechnungsabwicklung IHK Rhein-Neckar - Heidelberg 1 Marcus Nagel Dipl.-Wirtschaftsinformatiker (BA)

Mehr

Eingangsrechnungs-Workflow

Eingangsrechnungs-Workflow PHOENIX EasyWorkFlow Modul für Eingangsrechnungen Das Modul Eingangsrechnungen ist ohne weiteren Aufwand sofort nach der Installation produktiv einsetzbar. Der konfigurierte Standard-Workflow enthält zwei

Mehr

Cebit Papier adé die elektronische Akte beim LVR. 05.03.2008 Thomas Coenen Leiter Kundenmanagement

Cebit Papier adé die elektronische Akte beim LVR. 05.03.2008 Thomas Coenen Leiter Kundenmanagement Cebit Papier adé die elektronische Akte beim LVR 05.03.2008 Thomas Coenen Leiter Kundenmanagement Agenda 1. Unsere Zahlen und Fakten 2. Komponenten des elektronischen Archivs 3. Unsere Lösungen 4. Ausblick

Mehr

Grenzenloses Unternehmen? erechnung in der BIG

Grenzenloses Unternehmen? erechnung in der BIG Grenzenloses Unternehmen? erechnung in der BIG eday 2014 Mag. DI Rudolf Kunschek BIG Bundesimmobiliengesellschaft Campus WU Entwicklung, Vermietung, Kauf und Verkauf von Immobilien www.big.at 06.03.2014

Mehr

M.SecureTrade / Gelangensbestätigung

M.SecureTrade / Gelangensbestätigung M.SecureTrade / Gelangensbestätigung Grundidee & Nutzen M.SecureTrade/Gelangensbestätigung ist das zentrales Programm für die Erstellung und Verwaltung von Gelangensbestätigungen (GBs) bzw. deren Alternativnachweisen

Mehr

DDUniverseller Rechnungsleser D Automatische Erfassung aller Rechnungsinhalte. DDEingangskanalübergreifend: Papierrechnungen

DDUniverseller Rechnungsleser D Automatische Erfassung aller Rechnungsinhalte. DDEingangskanalübergreifend: Papierrechnungen Automatisierte Verarbeitung aller eingehenden Rechnungen in Ihrem ERP- System für optimale Prozesse im Rechnungswesen von traditionellen Papierrechnungen bis hin zum E-Invoicing. Die automatisierte Rechnungsverarbeitung

Mehr

Mit Dokumenten-Management erfolgreich organisieren und archivieren Sachkenntnis

Mit Dokumenten-Management erfolgreich organisieren und archivieren Sachkenntnis Steigauf Seite 2 Mit Dokumenten-Management erfolgreich organisieren und archivieren Sachkenntnis In der auf Effizienz ausgelegten Produktion und Logistik sind Begriffe wie Automatisierung und Optimierung

Mehr

xft invoice manager Automatisierte Rechnungseingangsverarbeitung SAP FI und MM

xft invoice manager Automatisierte Rechnungseingangsverarbeitung SAP FI und MM xft invoice manager Automatisierte Rechnungseingangsverarbeitung für SAP FI und MM Der xft invoice manager bietet eine durchgängige und transparente Bearbeitung von Eingangsrechnungen innerhalb von SAP,

Mehr

Archive Link for abas Vollautomatische Belegverarbeitung

Archive Link for abas Vollautomatische Belegverarbeitung Leistungsmerkmale Diese Schnittstelle bietet eine tiefe Integration zwischen der ERP abas Applikation und der DMS Software ELO. Der besondere Vorteil liegt darin, dass nicht nur ein- und ausgehende Belege

Mehr

ndc nvista Dokumentencenter

ndc nvista Dokumentencenter ndc nvista Dokumentencenter Effizienz und Qualität durch den webbasierten Dokumentenaustausch zwischen Kanzlei und Mandant n Vista technologies nvista technologies GmbH Südwestpark 37 41 90449 Nürnberg

Mehr

Überlassen Sie das ruhig uns. ECM SAP-Lösungen von xft und IBM geben Ihnen Sicherheit in Ihren Geschäftsprozessen und Freiheit für Wichtigeres.

Überlassen Sie das ruhig uns. ECM SAP-Lösungen von xft und IBM geben Ihnen Sicherheit in Ihren Geschäftsprozessen und Freiheit für Wichtigeres. Überlassen Sie das ruhig uns. ECM SAP-Lösungen von xft und IBM geben Ihnen Sicherheit in Ihren Geschäftsprozessen und Freiheit für Wichtigeres. Übersicht Technologie-Teamwork Beispiele Ihre Vorteile Bausteine

Mehr

Etiscan Inventurlösungen für ERP-Systeme. Wir erfassen was Sie brauchen

Etiscan Inventurlösungen für ERP-Systeme. Wir erfassen was Sie brauchen Etiscan Inventurlösungen für ERP-Systeme Wir erfassen was Sie brauchen Gliederung Begriffsdefinition Problemstellung Voraussetzungen Umsetzung in NAV und in SAP Mögliche Durchführung: Manuelle Inventur

Mehr

Legen Sie das hier bloß nicht zu den Akten! Ihnen entgehen sonst die vielen Vorteile von Dokumenten-Management für den Möbelhandel.

Legen Sie das hier bloß nicht zu den Akten! Ihnen entgehen sonst die vielen Vorteile von Dokumenten-Management für den Möbelhandel. Legen Sie das hier bloß nicht zu den Akten! Ihnen entgehen sonst die vielen Vorteile von Dokumenten-Management für den Möbelhandel. Macht Dokumenten-Management ein Unternehmen erfolgreicher? Oh ja! Man

Mehr

Organisation der Finanzbuchhaltung

Organisation der Finanzbuchhaltung Organisation der Finanzbuchhaltung 1 Zentrale oder dezentrale Finanzbuchhaltung? Praxiserfahrungen erste Beurteilungen Kontierungsfahne / Rechnungsdurchlauf 2 Zentrale oder dezentrale Finanzbuchhaltung

Mehr

Elektronischer Belegaustausch Mit EUDoc zeigen wir Ihnen die nächste Generation von Scannen und OCR ein konkreter Schritt zum papierlosen Büro

Elektronischer Belegaustausch Mit EUDoc zeigen wir Ihnen die nächste Generation von Scannen und OCR ein konkreter Schritt zum papierlosen Büro Stammdaten-Outsourcing Wir liefern Ihnen mit EUPar gültige und komplette elektronische Stammdaten als Service des Geschäftspartners für eine automatische Verarbeitung Elektronischer Belegaustausch Mit

Mehr

CKL Document Capture

CKL Document Capture CKL Document Capture für Microsoft Dynamics NAV Von 0 auf 100 beschleunigen Sie die Belegerfassung und -verarbeitung Software, die sich rechnet. Document Capture im Überblick Belegerkennung, elektronische

Mehr

Kapitel 1 Überblick Content Management und Digitale Bibliotheken

Kapitel 1 Überblick Content Management und Digitale Bibliotheken Kapitel 1 Überblick Content Management und Digitale Bibliotheken Prof. Dr.-Ing. Stefan Deßloch Geb. 36, Raum 329 Tel. 0631/205 3275 dessloch@informatik.uni-kl.de 1 Überblick Was ist Content? Daten, Dokumente,

Mehr

Allpersona - Personaldientsleistungen

Allpersona - Personaldientsleistungen Allpersona - Personaldientsleistungen Die Kernkompetenz liegt in der Überlassung und Vermittlung von gewerblichen Fachkräften sowie kaufmännisch und akademisch ausgebildeten Mitarbeitern. www.allpersona.de

Mehr

Verleihen Sie ihren Prozessen Flügel! BUSINESS-PROCESS Solutions

Verleihen Sie ihren Prozessen Flügel! BUSINESS-PROCESS Solutions Verleihen Sie ihren Prozessen Flügel! BUSINESS-PROCESS Solutions Digitale Akten schaffen Freiräume. Wirtschaftlich und Effizient Stellen Sie sich vor, Sie müssten nichts mehr aufwändig suchen, sondern

Mehr

die integrierte Mandanten Workflow-Lösung für Kanzleien COMPUS Computer GmbH Networks & Applications

die integrierte Mandanten Workflow-Lösung für Kanzleien COMPUS Computer GmbH Networks & Applications die integrierte Mandanten Workflow-Lösung für Kanzleien und Mandanten COMPUS Computer GmbH MandCom für Kanzlei und Mandant https MandCom für die Finanzzentrale des Unternehmens https Strategie: Kanzlei

Mehr

Das Dokumentations- und Archivierungssystem OS.5 ASH

Das Dokumentations- und Archivierungssystem OS.5 ASH Das Dokumentations- und Archivierungssystem OS.5 ASH Überblick und Highlights 7.12.2006 Sebastian Koll Übersicht Archive Solutions for Healthcare Abbildung des vollständigen Document LifeCycle gescannte

Mehr

Die erechnung in Wirtschaft und Verwaltung Berlin 11.09.2014. Stefan Engel-Flechsig Leiter FeRD

Die erechnung in Wirtschaft und Verwaltung Berlin 11.09.2014. Stefan Engel-Flechsig Leiter FeRD Die erechnung in Wirtschaft und Verwaltung Berlin 11.09.2014 Stefan Engel-Flechsig Leiter FeRD Überblick Entwicklung der erechnung mit FeRD Nutzung der erechnung in Wirtschaft und Verwaltung ZUGFERD als

Mehr

Neues in oxaion open 4.2. Ingo Janson Dipl. Informatiker (FH) Leiter Consulting Services

Neues in oxaion open 4.2. Ingo Janson Dipl. Informatiker (FH) Leiter Consulting Services Ingo Janson Dipl. Informatiker (FH) Leiter Consulting Services Neues in der Oberfläche» Fehlerdialoge und Hinweisnachrichten Behindern den Anwender nicht mehr durch einen zusätzlichen Klick Hinweise werden

Mehr

hmd.belegerkennung Effizienz in der Buchhaltung Schnell und sicher buchen mit der digitalen Belegerkennung

hmd.belegerkennung Effizienz in der Buchhaltung Schnell und sicher buchen mit der digitalen Belegerkennung hmd.belegerkennung Effizienz in der Buchhaltung Schnell und sicher buchen mit der digitalen Belegerkennung An vielen Orten, an denen Buchhaltungen erstellt, also bei Steuerberatern, Buchhaltungsservices

Mehr

d.3 Rechnungsworkflow Die digitale und automatisierte Rechnungsverarbeitung von d.velop

d.3 Rechnungsworkflow Die digitale und automatisierte Rechnungsverarbeitung von d.velop Die digitale und automatisierte Rechnungsverarbeitung von d.velop Das Produkt digitalisiert und automatisiert die manuellen Abläufe in der Rechnungsverarbeitung. Das führt zu absoluter Transparenz in den

Mehr

Ziele, Voraussetzungen, Aufgaben und Vorteile (Handel und Industrie)

Ziele, Voraussetzungen, Aufgaben und Vorteile (Handel und Industrie) Schaffung einer gemeinsamen Branchenplattform für den elektronischen Rechnungsdokumentenund Datenaustausch (e-invoice) Als Alternative zur heutigen Papierrechnung und EDI / EDIFACT / WEB-EDI Abwicklung

Mehr

Referenz DB Schenker Österreich

Referenz DB Schenker Österreich Referenz DB Schenker Österreich ESPA Digitale Lösung für Eingangsrechnungen Mag.Dominik Gerger ECM Artaker Computersysteme 18.9.2014 Wien DB Schenker Weltweit Weltweite Transportnetzwerke zu Land, zu Wasser

Mehr

rechnungsmanager for ELO Die Lösung für Ihre Eingangsrechnungen

rechnungsmanager for ELO Die Lösung für Ihre Eingangsrechnungen rechnungsmanager for ELO rechnungsmanager for ELO Schnell, einfach, nachvollziehbar Eingangsrechnungen zu managen, bedeutet meist viel Arbeit und Zeit. Mit dem rechnungsmanager for ELO steht jetzt eine

Mehr

Feel the Flow. Ganzheitliche Lösungen für Ihre Geschäftsprozesse

Feel the Flow. Ganzheitliche Lösungen für Ihre Geschäftsprozesse Feel the Flow Ganzheitliche Lösungen für Ihre Geschäftsprozesse Grundlagen der xsuite sind unser Know-how und unsere Erfahrung Die Produkte der WMD xsuite bieten Ihnen standardisierte und bewährte Lösungen

Mehr

Daniel Taborek ECM Competence Center. Chancen und Herausforderungen bei Projekten zur Rechnungseingangsprüfung

Daniel Taborek ECM Competence Center. Chancen und Herausforderungen bei Projekten zur Rechnungseingangsprüfung Daniel Taborek ECM Competence Center Chancen und Herausforderungen bei Projekten zur Rechnungseingangsprüfung Agenda COMARCH - IT Company und ECM Hersteller Potentiale von Rechnungsprüfungsprojekten mit

Mehr

Optimale Warenflüsse und Workflows

Optimale Warenflüsse und Workflows perfact::rsa Ein offenes System Smarter Workflow Zusammenfassung Optimale Warenflüsse und Workflows Smarte Barcode und RFID Scanner Lösungen Innovation Herford http://www.perfact.de IHK Ostwestfalen zu

Mehr

Herzlich Willkommen. Handeln statt abwarten, aber wie? Wie beginne ich ein DMS Projekt. Hans Lemke. Agenda 2015 - das digitale Dokument März 2015

Herzlich Willkommen. Handeln statt abwarten, aber wie? Wie beginne ich ein DMS Projekt. Hans Lemke. Agenda 2015 - das digitale Dokument März 2015 Agenda 2015 - das digitale Dokument März 2015 Herzlich Willkommen Handeln statt abwarten, aber wie? Wie beginne ich ein DMS Projekt. Hans Lemke REV_20150319_AGENDA2015_HLE Handeln statt abwarten! Warum

Mehr

einvoicing bei Novartis Pharma Basel

einvoicing bei Novartis Pharma Basel einvoicing bei Novartis Pharma Basel einvoicing und Offshoring im laufenden Betrieb Bettina Bussmann, SAP Senior Business Analyst Finance Basel, 17 Juni 2009 einvoicing bei Novartis 2 einvoicing bei Novartis

Mehr

hmd.kontoabstimmung Effizienz in der Buchhaltung Papier und Rechenmaschine sind nicht mehr nötig

hmd.kontoabstimmung Effizienz in der Buchhaltung Papier und Rechenmaschine sind nicht mehr nötig hmd.kontoabstimmung Effizienz in der Buchhaltung Papier und Rechenmaschine sind nicht mehr nötig Lästige, aber notwendige Arbeiten, wie das Abstimmen von Konten, die Prüfung der Vollständigkeit von Buchungen

Mehr

Anwenderbericht. Automatisierte Eingangsrechnungsverarbeitung bei der GF Automotive. Version 0.9. Frank Brauchle HENRICHSEN AG

Anwenderbericht. Automatisierte Eingangsrechnungsverarbeitung bei der GF Automotive. Version 0.9. Frank Brauchle HENRICHSEN AG Anwenderbericht Automatisierte Eingangsrechnungsverarbeitung bei der GF Automotive Version 0.9 Frank Brauchle HENRICHSEN AG Frank.Brauchle@henrichsen.de Tel. 07544-959080-30 IHK-Seminar 1 / Alles im Griff

Mehr

pro.s.app invoice Eingangsrechnungsverarbeitung

pro.s.app invoice Eingangsrechnungsverarbeitung pro.s.app invoice Eingangsrechnungsverarbeitung mit SAP ERP 1 Diese speziell für SAP entwickelte Lösung digitalisiert und automatisiert die manuellen Abläufe in der Rechnungsverarbeitung. Das führt zu

Mehr

d.link400 IBM i Integration

d.link400 IBM i Integration IBM i Integration Bringen Sie mehr Transparenz in Ihren Wertschöpfungsprozess! Dank der Integration in führende ERP-Systeme auf der IBM i stehen digital archivierte Belege direkt in der bekannten 5250-Emulation

Mehr