Bundesverband Bunter Kreis e.v. Altruja GmbH Workshop: Strukturierter Ausbau Online-Fundraising

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bundesverband Bunter Kreis e.v. Altruja GmbH Workshop: Strukturierter Ausbau Online-Fundraising"

Transkript

1 Bundesverband Bunter Kreis e.v. Altruja GmbH Workshop: Strukturierter Ausbau Online-Fundraising Augsburg,

2 Online-Fundraising: Altruja ist Partner von über 400 NPOs 2

3 Online-Fundraising-Ziele: Bunter Kreis Bundesverband Ziel: - 10 gemeinsam erarbeitete wesentliche Umsetzungstipps, wie das Online-Spendenvolumen Weihnachten 2013 um 50% steigerbar ist. - Austausch von Beginnern und Profis, um gegenseitig voneinander zu lernen. 3

4 Agenda 1. Status quo: Ergebnisse Umfrage und Analyse 2. Positionierung, Ziele und Zielgruppen definieren 3. Best Practice & 10 Tipps zu Online-Fundraising / - Kommunikation 4. Nächste Schritte 4

5 1. Status quo: Analyse der Webseiten Im Vorfeld haben wir die Webseiten der 12 Seminar-Teilnehmer analysiert: Es ist keine durchgängige Online-Markenbildung (CI) erkennbar: Bei 5 von 12 teilnehmenden Einrichtungen ist das Bundesverbands-Logo identisch und zu finden. 4 von 12 teilnehmenden Einrichtungen haben ein Online-Spendenformular. 3 der Teilnehmer nutzen eine Dauerspendenmöglichkeit (wie Patenschaften). 1 Teilnehmer hat ein Online-Anlassspendentool. 2 der teilnehmenden Einrichtungen bieten Kreditkarte als Zahlungsmöglichkeit bei der Online-Spende an. Wichtig für SEPA. 5 teilnehmende Einrichtungen haben eine Facebook-Fanpage. 5

6 1. Status quo: Umfrageergebnisse Ergebnisse der Vorabumfrage, an der 6 Einrichtungen teilnahmen: Der Online-Spendenanteil schwankt bei den Teilnehmern zwischen 0% und 4,5%. Keine Einrichtung hat eine festgelegte Zielsetzung bzw. Zielgruppendefinition für das Online-Fundraising. Bisherige Nutzung von Onlinekommunikationskanälen: Newsletter nutzen 3 von 6 Einrichtungen. SEO (Suchmaschinenoptimierung) macht bisher niemand, SEM eine Einrichtung. Webseite und Social-Media sind bei zweien verknüpft. Online-PR macht eine Einrichtung aktiv Eine Einrichtung nutzt ein Analytics-Programm, um das Nutzerverhalten auf der Webseite zu verstehen. 6

7 Agenda 1. Status quo: Ergebnisse Umfrage und Analyse 2. Positionierung, Ziele und Zielgruppen definieren 3. Best Practice & 10 Tipps zu Online-Fundraising / - Kommunikation 4. Nächste Schritte 7

8 2. Positionierung definieren Online-Positionierung Wie wollen Sie als Bunter-Kreis-Einrichtung wahrgenommen werden? Hilfe von schwerkranken Kindern und Familien in der Region Professionelle Webseite Professionelles Arbeiten Spendengelder sollen in konkreten, auf der Webseite dargestellten Projekten, ankommen. Seriöse Einrichtung Wo (geographisch) und in welchen Themenbereichen ist Ihre Organisation aktiv? 50 Km geographisch um Einrichtung, teils km, je nach Einzugsgebiet Themen: Geschwisterprojekte Krebskranke Kinder Frühgeborene Kinder Herzkranke Kinder 8

9 2. Positionierung definieren Chronisch kranke Kinder Unfallkinder Familienorientierte Pflege Teils unterschiedliche Schwerpunkte und nicht Abdeckung aller Themen einzelner Einrichtungen Wie wird den Kindern, Familien der Kinder geholfen? Nachsorge = Brückenpflege = Damit das Leben gelingt = Übergang zwischen Krankenhaus und zu Hause = Anleitung / Unterstützung, Sicherheit für zu Hause Hilfe zur Selbsthilfe Begleitung und Vernetzung nach langem Klinikaufenthalt Ansprechpartner Kompetente Beratung Finanzielle Unterstützung Ist eine eigenständige Webseite zur Online-Positionierung dafür notwendig? Eigene Seite ist gewünscht; teils aber Abstimmung mit Klinikum notwendig. 9

10 2. Individuelle Ziele definieren Welche Online-Fundraising Ziele für das letzte Quartal 2013 bzw werden angestrebt und sind realistisch? 1. Es soll ein Online-Spendenanteil in Höhe von yyy EUR im 4. Quartal 2013 erreicht werden. 2. Es sollen XX neue Dauerspender gewonnen werden 3. Es sollen XX neue Firmen, Partner mit positivem Image als Unterstützer gewonnen werden 3. Es sollen XX Spender gewonnen werden. 10

11 2. Zielgruppen definieren Welche Zielgruppen sind für Ihre Organisation im Bereich Online-Fundraising interessant? (5=sehr hoch, sehr groß, 1=sehr niedrig, klein) Prio Zielgruppe Spendenanteil Potenzial Viralitätsfaktor 1 Privatpersonen 2 Firmen 3 Förderstiftungen 4 Vereine wie Frauenbund, etc. 5 Rotary, Lions 6 11

12 2. Zielgruppendefinition: Beispiel Firmen 1. Welche Firmengröße ist interessant? 2. Welche Branche ist interessant? 3. International, national, regional oder lokal? 4. Passend zur Organisation: stark, mäßig, kaum? 12

13 Agenda 1. Status quo: Ergebnisse Umfrage und Analyse 2. Positionierung, Ziele und Zielgruppen definieren 3. Best Practice & 10 Tipps zu Online-Fundraising / - Kommunikation 4. Nächste Schritte 13

14 3. Online-Fundraising: Durchschnittsspendenhöhe Die Studie zeigte auch, dass die durchschnittliche Online Spende 3-mal höher ist als der allgemeine Spendendurchschnitt! Durchschnittliche Spende über Altruja in Online Spende Allgemein Online Spende Allgemein Quelle: 14

15 3. Wie entwickelt man Online-Spender? Spenden sammeln Dauerspender Spende, Identifikation Weiterempfehlung Newsletter Signup/ Facebook Gefällt mir / Unterschrift 15

16 3. 1 Homepage: Slider und Menü-/Untermenüs übersichtlich gestalten Klare Menü- und Untermenüführung oben Übersichtliche Anordnung der Projekte Quelle: 16

17 3. 1 Homepage: Beispiel Bunter Kreis Augsburg Quelle: 17

18 3.2 Homepage: Spenden&Helfen -Rubrik auf Webseite Ein übersichtlicher Spenden&Helfen -Bereich ist notwendig, um Spender zielgruppengerecht mit entsprechenden Landing Pages anzusprechen. 18

19 3.3 Homepage: Spendenbutton positionieren Checkliste: Button gut sichtbar oben positionieren Button muss als Button erkennbar sein Rechteckig oft Infobox, nicht empfehlenswert. Schattierung oft hilfreich. Elemente wie Pfeil, Hand Klarer Call-to-action Direkte Verlinkung auf Online-Spendenformular Direkte Verlinkung auf Online-Spendenformular 19

20 3.4 Online-Spendenprozess: Einfach und hohe Usability Der Spendenprozess muss einfach und intuitiv sein und soll nur die wesentlichen Informationen abfragen. Dauerspendenmöglichkeit Allgemein: Sicherheit (SSL, PCI) Hohe Usability Anpassung an CI Verschiedene Zahlungsoptionen, vor allem wegen SEPA Adressabfrage nur bei Spendenquitt. 20

21 3.5 -Marketing: Signatur immer und bei allen nutzen! Kein Mitarbeiter Ihrer Organisation sollte s ohne eine individuelle Signatur verschicken! Diese enthält alle relevanten Kontaktdaten Und mindestens genauso wichtig: Weisen Sie auf Ihre aktuellen Projekte und Bedarfe hin! Andreas Jagdhuber Geschäftsführer Aktuelle Aktionen: Weihnachtskalender: https://em.altruja.de/adventskalender Gute Beispielaktionen: Altruja GmbH Landsberger Str München Mob: Phone: Fax: Sitz in München * HRB * Amtsgericht München Geschäftsführer: Nicolas Reis * Andreas Jagdhuber * Stefan Grothkopp 21

22 3.6 SEO (Suchmaschinenoptimierung) erhöht Traffic Das Ziel von SEO: Mithilfe von SEO kommen Sie in diesem Bereich, dem organischen Ranking, weiter nach oben! 22

23 3.6 SEO: Wichtige Keywords für Bunter Kreis? 23

24 3.6 SEO: Checkliste SEO-Checkliste Die wichtigsten Maßnahmen: Identifikation der für Ihre Organisation relevanten Keywords und Einbauen dieser Schlüsselwörter in die Texte auf Ihrer Webseite. Spezialisierung Ihrer einzelnen (Sub-)Domains auf wenige, dafür relevante Schlüsselwörter. Optimierung der Seiteninhalte. Einsatz von Title, Description, META-Tags, welche wichtigste Keywords enthalten, nicht zu lang, aber dennoch lesbar sind.(tipps) Das Setzen von Verlinkungen von anderen Webseiten zu Ihrer Organisation, sog. Backlinks. Aktives Mitwirken in sozialen Netzwerken bzw. im Bereich Social Media und Virales Marketing. SEO-Beschreibungstext auf Ihre Startseite: siehe unten. 24

25 3.6 SEO: Checkliste für Beginner Google- Ranking Gesamtrang innerhalb der Keywords Keyword Besuche Seiten/Besu ch Durchschnittl. Besuchsdauer Neue Besuche 25 Absprungra te Monatliche Suchanfragen 9 3 kinderstiftung 421 4,34 103,27 70,31% 39,43% 2400 Nicht in Top 4 cornelia poletto 316 1,42 21,87 99,68% 70,25% stiftung kinder 267 3,40 97,34 64,79% 53,56% sandra völker stiftung 242 3,52 70,31 80,99% 56,61% stiftung für kinder 181 4,10 123,20 86,19% 41,44% kinder stiftung 166 3,48 106,41 92,17% 42,77% große hand kleine hand schleswig-holstein 105 7,12 523,71 0,00% 22,86% 0 pilotprojekt Nicht in Top 16 mukoviszidose 102 1,41 22,83 95,10% 70,59% stiftungen für behinderte kinder 94 2,94 83,48 85,11% 45,74% kinderstiftungen 73 4,81 187,42 78,08% 43,84% stiftung kranke kinder 66 1,48 53,44 18,18% 84,85% 210 Nicht in Top 22 bettina wulff 61 1,54 38,84 95,08% 59,02% sandra Datenschutz völker (-: 45 1,31 11,20 100,00% 82,22% stiftung behinderte kinder 41 2,83 86,22 90,24% 41,46% stiftung für behinderte kinder 35 4,14 145,57 65,71% 34,29% margret matthies 34 10,97 162,85 73,53% 35,29% stiftungen für kinderprojekte 34 3,29 62,26 94,12% 50,00% 28 Nicht in Top 36 stiftungen kinder 25 4,60 69,32 96,00% 32,00% erika harzer 23 5,65 102,52 100,00% 56,52% kinderschule bremen 23 1,52 16,70 100,00% 78,26% stiftungen für kinder 23 1,83 17,70 91,30% 82,61% fragiles x syndrom 19 1,79 12,63 94,74% 84,21% wendepunkt elmshorn 19 3,58 77,00 100,00% 42,11% gerd-ulrich hartmann 18 3,00 28,28 61,11% 38,89% 0 7 Starkes 49 Verbesserungspotenzial stiftungen behinderte kinder Zeitraum: 17 2,47 47,06 100,00% 41,18% 91 Insgesamt ,11 116,25 78,08% 43,29% Verbesserungspotenzial

26 3.7 Google Grants: Nutzen Sie Kostenlosangebote Wie funktioniert Google Grants bzw. Google AdWords? Sie können Google Grants nutzen, wenn Ihre Organisation von der Körperschatssteuer befreit ist Sie wählen die für Ihre Organisation relevante Suchwörter Suchwörter können ersteigert werden: Umso spezifischer Ihre Keywords sind desto seltener bieten andere Organisationen mit Sucht jemand nach diesen Wörtern erscheinen Sie in den Google Ad Words Bereichen Ein Klick des Nutzers hat einen bestimmten Preis je nach Relevanz des Suchwortes (max. 2 USD). Die Anzeigeposition ergibt sich aus Ihrem Gebot und der Qualität Ihrer Anzeige. Pro Klick wird dieser Betrag von Ihrem kostenlos zur Verfügung gestellten Tagesbudget abgezogen ($ 330, ca. $ pro Monat) Quelle und weitere Infos: 26

27 3.8 Bedanken Sie sich auch online bei Spendern! Wie bedanken? Spendenbestätigung Spendenzertifikat. Gezieltes Einsetzen von Themen- /Dankesvideos der Organisation. Persönlicher Anruf bei Spenden über xxx EUR. 27

28 3.9 Visualisieren Sie Ihre Projekte Beispiel Firmen 1. Voraussetzung Für Firmen relevantes und PR-wirksames Thema Nutzen für Mitarbeiter und Kunden von Firmen sehr wichtig 2. Flexible Projektvisualisierung

29 3.10 Facebook nach Webseite auf Platz 2. Welche Online-Kommunikationskanäle nutzt Ihre Organisation bereits? (Mehrfachnennung ist möglich.) Online-Kommunikationskanäle Mit 97% ist die Webseite der meist genutzte Online- Kommunikationskanal. Die Nutzung von Facebook hat sich verringert, von 82% 2012 hin zu 71% in diesem Jahr. Newsletter sind ebenfalls ein häufig genutzter Online-Kommunikationskanal und erleben 2013 einen Aufschwung nutzten nur 34% einen Newsletter. Ergebnisse Online-Fundraising Studie 2013 Webseite Facebook Newsletter YouTube Twitter Blogs Sonstiges Altruja GmbH

30 3.10 Facebook: Checkliste Checkliste für eine erfolgreiche Facebook Kampagne Posten sie jeden bzw. jeden zweiten Tag. Achten Sie auf zielgruppenaffine Posts. Seien Sie authentisch und transparent aktuelle Projekte, Personen und Fragen stehen im Fokus. Erstellen Sie allgemein gültige Richtlinien für Ihre Aktivitäten auf Facebook. 30

31 3.10 Facebook: Checkliste Verlinken Sie neue Artikel Ihrer Webeite in den Posts. Reagieren Sie auf Kommentare Ihrer Fans! Antworten Sie auf Lob und gehen Sie auch auf Kritik ein. Auch unterhaltsame Nachrichten, Fotos oder Videos, welche nichts (direkt) mit Ihrer Organisation zu tun haben, sorgen für Abwechslung. Betten Sie Spendenmöglichkeiten direkt auf Ihre Facebookseite ein. 31

32 Agenda 1. Status quo: Ergebnisse Umfrage und Analyse 2. Positionierung, Ziele und Zielgruppen definieren 3. Best Practice & 10 Tipps zu Online-Fundraising / - Kommunikation 4. Nächste Schritte 32

33 4. Nächste Schritte Ich schicke die finalen Workshopergebnisse bis an Frau Gräubig, die diese an Sie weiterleitet. Bei Fragen zum Online-Fundraising wenden Sie sich bitte jederzeit direkt an mich (Kontaktdetails nächste Folie). Einrichtungen, die gerne eine eigene oder neue Webseite haben möchten, bitte bei Frau Gräubig melden. Workshop am

34 Über uns Geschäftsführer: Herr Andreas Jagdhuber Altruja GmbH Augustenstraße München Telefon: +49 (0) Altruja GmbH (München, Deutschland) Online-Fundraising, Workshops & Co, Social Media Beratung Altruja hat Online-Spenden-Tools entwickelt, mithilfe derer Hilfsorganisationen online über ihre Webseite Spenden generieren können, ohne Streuverluste. Die Altruja-Spenden- Tools bieten neben der klassischen Spendenfunktion jedem Unterstützer auch die Möglichkeit, eine eigene Spendenseite anzulegen. Altruja Wir helfen Helfern. Altruja GmbH I Landsberger Str. 183 I München I I Tel.: +49 (0)

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Weingarten, 12.11.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

Firmenpräsentation im Web

Firmenpräsentation im Web Firmenpräsentation im Web Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Ulm, 23.03.2015 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen 11 Förderprojekte 10

Mehr

Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing

Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Biberach, 17.09.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

Social SEO. Entwicklungen und Trends in der Suchmaschinenoptimierung

Social SEO. Entwicklungen und Trends in der Suchmaschinenoptimierung Social SEO Entwicklungen und Trends in der Suchmaschinenoptimierung Fakten 22,6% der Internetnutzer verbringen die meiste Zeit ihrer Online-Aktivitäten in sozialen Netzwerken. (Quelle: BITKOM, Februar

Mehr

CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG

CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG Suchmaschinenoptimierung, auch Search Engine Optimization (SEO) genannt, ist ein Marketing-Instrument, das dazu dient, Websites auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen

Mehr

Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten.

Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten. Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten. Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Christian Baumgartner Ulmer Cross Channel Tag, 27.04.2015 Agenda Die ersten Schritte

Mehr

Online-Fundraising-Studie

Online-Fundraising-Studie Online-Fundraising-Studie 2015 Seite 1 Online-Fundraising-Studie 2015 Exklusive Vorab-Kurzversion Überblick Ergebnisse Trends Tipps Unsere Kunden: Seite 2 Überblick In diesem Jahr haben 1032 Organisationen

Mehr

Ergebnisse der Studie Bundestagswahlkampf 2.0

Ergebnisse der Studie Bundestagswahlkampf 2.0 Altruja GmbH I Landsberger Str. 183 I 80687 München I E-Mail: info@altruja.de I Tel.: +49 (0)89 700 9619 0 Ergebnisse der Studie Bundestagswahlkampf 2.0 Bildquelle: http://www.istockphoto.com Studie Bundestagswahlkampf

Mehr

Ergebnisse der Online-Fundraising-Studie 2014

Ergebnisse der Online-Fundraising-Studie 2014 Altruja GmbH I Augustenstraße 62 I 80333 München I E-Mail: info@altruja.de I Tel.: +49 (0)89 700 9619 0 Ergebnisse der Online-Fundraising-Studie 2014 Online-Fundraising-Studie 2014 Im Folgenden stellen

Mehr

Von der Bannerwerbung zum Facebook Like

Von der Bannerwerbung zum Facebook Like 23. März 2015 Von der Bannerwerbung zum Facebook Like Wie setze ich mein Online Marketing Budget effizient ein? Agenda Was ist Online Performance Marketing & welche Kanäle gibt es? Wie funktionieren die

Mehr

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung... Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...8 Affiliate Marketing...9 Video Marketing... 10 2 Online Marketing

Mehr

Ihre Kunden binden und gewinnen!

Ihre Kunden binden und gewinnen! Herzlich Willkommen zum BWG Webinar Ihr heutiges Webinarteam Verkaufsexpertin und 5* Trainerin Sandra Schubert Moderatorin und Vernetzungsspezialistin Sabine Piarry, www.schubs.com 1 Mit gezielten Social

Mehr

Online-Marketing: Die Chance für den Tourismus? ecomm Berlin 15.06.2011

Online-Marketing: Die Chance für den Tourismus? ecomm Berlin 15.06.2011 Online-Marketing: Die Chance für den Tourismus? ecomm Berlin 15.06.2011 Christine Roos c:roos consulting training coaching www.croos-consulting.com info@croos-consulting.com ja: Darstellung, Kommunikation,

Mehr

Online-Fundraising und Social Media am Beispiel von OxfamUnverpackt.de. Deutschland

Online-Fundraising und Social Media am Beispiel von OxfamUnverpackt.de. Deutschland Online-Fundraising und Social Media am Beispiel von OxfamUnverpackt.de Warum Social Media und Online- Marketing? Social Media-Strategie muss in ganzheitliche Online-Marketing-Strategie integriert sein

Mehr

Effektive Suchmaschinenoptimierung für ein besseres Google-Ranking

Effektive Suchmaschinenoptimierung für ein besseres Google-Ranking Effektive Suchmaschinenoptimierung für ein besseres Google-Ranking Lassen Sie sich von Ihren Kunden finden! Kathrin Schubert M.A. Texterin und Freie Lektorin ADM Metzstr. 35 81667 München Tel. 089 54 80

Mehr

Gesucht und gefunden wie geht s?

Gesucht und gefunden wie geht s? Gesucht und gefunden wie geht s? Osnabrück, den 31. März 2014 Falk Neubert, M.Sc. Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fach BWL/Management Support und Wirtschaftsinformatik / Universität Osnabrück Mitglied

Mehr

Vorrangig ein gutes Google Ranking sorgt für hohe Spenden bei der Frankfurter Stiftung für krebskranke Kinder.

Vorrangig ein gutes Google Ranking sorgt für hohe Spenden bei der Frankfurter Stiftung für krebskranke Kinder. Vorrangig ein gutes Google Ranking sorgt für hohe Spenden bei der Frankfurter Stiftung für krebskranke Kinder. Weniger Arbeit. Mehr Spenden. Wird man im Netz bei den entsprechenden Schlagworten schnell

Mehr

Lokales Suchmaschinenmarketing. Gefunden werden mit den RegioHelden

Lokales Suchmaschinenmarketing. Gefunden werden mit den RegioHelden Lokales Suchmaschinenmarketing Gefunden werden mit den RegioHelden Agenda 1. RegioHelden GmbH 2. Einführung Suchmaschinenmarketing (SEM) 3. AdWords Bezahlte Anzeigen 4. Messbarkeit der Maßnahmen 5. Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Erfolgreiches Online-Marketing. Ihre Vorteile und Ziele der modernen Kommunikation

Erfolgreiches Online-Marketing. Ihre Vorteile und Ziele der modernen Kommunikation Ihre Vorteile und Ziele der modernen Kommunikation 23.04.2014 Dozentenvorstellung Katja Raasch Leitung Produktberatung, Praxiswerkstatt, Trainerin Schlütersche Verlagsgesellschaft mbh & Co. KG Mailto:raasch@schluetersche.de

Mehr

Social Networking für Finanzvertriebe

Social Networking für Finanzvertriebe Social Networking für Finanzvertriebe Social Networking IHK zu Essen, 8. November 2011 Agenda 1. Social Media Grundlagen 2. Individuelle Ziele 3. Zeitmanagement 4. Relevante Portale, in denen man gefunden

Mehr

WebTrendsMedia GmbH Tischmesse 2012 / 25.04.2012. Social Media für Firmen - Was sind die Möglichkeiten und der Mehrwert?

WebTrendsMedia GmbH Tischmesse 2012 / 25.04.2012. Social Media für Firmen - Was sind die Möglichkeiten und der Mehrwert? WebTrendsMedia GmbH Tischmesse 2012 / 25.04.2012 Social Media für Firmen - Was sind die Möglichkeiten und der Mehrwert? Agenda Über uns Was passiert in 60 im Web 2.0? Facts zu Facebook / Twitter / XING

Mehr

SEO. Geheimnis PRAXIS. bhv. Tipps, Tricks und Know-how aus der Praxis eines erfahrenen SEO-Experten

SEO. Geheimnis PRAXIS. bhv. Tipps, Tricks und Know-how aus der Praxis eines erfahrenen SEO-Experten bhv PRAXIS Dirk Schiff 2. Auflage Geheimnis SEO Der Turbo für Ihre Webseite: Wie Sie bei Google gefunden werden Neue Kunden und mehr Besucher: Soziale Netzwerke machen s möglich Backlinks, das SEO-Gold:

Mehr

Google Wie komme ich nach oben? Bonn, den 08.09.2015 Sabina Bravo Sanchez

Google Wie komme ich nach oben? Bonn, den 08.09.2015 Sabina Bravo Sanchez Google Wie komme ich nach oben? Bonn, den 08.09.2015 Sabina Bravo Sanchez 5.3 Milliarden Suchanfragen in Deutschland pro Monat (lt. Sistrix 2012 geschätzt) Europa ist Googleland Google ist eine Diva! SEM

Mehr

FACEBOOK MARKETING - 12 TIPPS FÜR ERFOLGREICHE FANSEITEN VERLEIHT IHRER MARKE IDENTITÄT

FACEBOOK MARKETING - 12 TIPPS FÜR ERFOLGREICHE FANSEITEN VERLEIHT IHRER MARKE IDENTITÄT FACEBOOK MARKETING - 12 TIPPS FÜR ERFOLGREICHE FANSEITEN VERLEIHT IHRER MARKE IDENTITÄT Aussagekräftiges Profilbild Facebook bietet viele Möglichkeiten eine Marke und ein Corporate Design auch in Social

Mehr

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc.

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing bei dmc Social Media sind eine Vielfalt digitaler Medien und Technologien, die es

Mehr

emarketing im Focus: Search Engine Optimization SEO für Google & Co. 03.02.2011 Version 1.0 1

emarketing im Focus: Search Engine Optimization SEO für Google & Co. 03.02.2011 Version 1.0 1 emarketing im Focus: Search Engine Optimization SEO für Google & Co. 03.02.2011 Version 1.0 1 Inhaltsverzeichnis emarketing im Überblick Methoden Vorteile Nutzen Fakten & Marktanteile Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Webinar Suchmaschinen-Optimierung. Florian Stahl Geschäftsführer der Icos Akademie

Webinar Suchmaschinen-Optimierung. Florian Stahl Geschäftsführer der Icos Akademie Webinar Suchmaschinen-Optimierung Florian Stahl Geschäftsführer der Icos Akademie So finden Sie sich im Webinar zurecht Audio Über den blauen Link Einstellungen können Sie verschiedene Audio-Geräte Ihres

Mehr

Die Kunst des B2B Online-Marketing

Die Kunst des B2B Online-Marketing Die Kunst des B2B Online-Marketing Sechs wichtige Schritte für ein effizientes Onlinemarketing Aus: http://www.circlesstudio.com/blog/science-b2b-online-marketing-infographic/ SECHS SCHRITTE IM ÜBERBLICK

Mehr

Online Marketing. Pflicht und Kür Einführung in Google AdWords. Patrick Walgis

Online Marketing. Pflicht und Kür Einführung in Google AdWords. Patrick Walgis Online Marketing Pflicht und Kür Einführung in Google AdWords Patrick Walgis Trends im Online Marketing Quelle: Online Marketing Beratungsbrief von Torsten Schwarz, Januar 2007 Online Marketing nach Zielgruppe

Mehr

Facebook. Dipl.-Inf. Martin Kunzelnick www.bitspirits.de info@bitspirits

Facebook. Dipl.-Inf. Martin Kunzelnick www.bitspirits.de info@bitspirits Dipl.-Inf. Martin Kunzelnick www.bitspirits.de info@bitspirits Übersicht Vorstellung Facebook Einführung Das eigene Konto Die eigene Fanpage Möglichkeiten & Integration Rechtliches, Datenschutz & Sicherheit

Mehr

«Online-Marketing: Erfolgsstrategien für KMU s»

«Online-Marketing: Erfolgsstrategien für KMU s» März 2013 Contrexx Partnertag 2013 Online Marketing Erfolgstrategien «Online-Marketing: Erfolgsstrategien für KMU s» Contrexx Partnertag 21. März 2013 Inhalt Ziele der Webseite und Online Marketing Übersicht

Mehr

Kunden gewinnen. Mit intelligentem Online-Marketing. Cornelia Heck BWL-Diplomandin

Kunden gewinnen. Mit intelligentem Online-Marketing. Cornelia Heck BWL-Diplomandin Kunden gewinnen Mit intelligentem Online-Marketing Cornelia Heck BWL-Diplomandin Quelle Grafik: http://www.dettlingdesign.de/pageimages/onlinemarketing.jpg Agenda I. Einführung II. Website III. Suchmaschinen

Mehr

Herzlich willkommen zum Vortrag Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Herzlich willkommen zum Vortrag Suchmaschinenoptimierung (SEO) Herzlich willkommen zum Vortrag Suchmaschinenoptimierung (SEO) Elisabeth Langwieser Die Konzepter Marketing online.offline Independence Day - Friendsfactory München, 1. März 2012 3 x 10 = 45 Agenda 10

Mehr

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wir helfen Unternehmen, Social Media erfolgreich zu nutzen Unser Social Media Marketing Buch für Einsteiger

Mehr

Online-Marketing aus Leidenschaft: kreativ - ganzheitlich - branchenspezifisch

Online-Marketing aus Leidenschaft: kreativ - ganzheitlich - branchenspezifisch Online-Marketing aus Leidenschaft: kreativ - ganzheitlich - branchenspezifisch Full Service Online-Marketing Mit ganzheitlichen Lösungen den Erfolg im Internet steigern DAS LÖWENSTARK-PRINZIP Von der Vision

Mehr

SEM Search Engine Marketing

SEM Search Engine Marketing byteflare SEO Search Engine Optimization Analyse, Konzept und Consulting byteflare ist eine Onlinemarketingagentur, deren Fokus auf SEM liegt. Suchmaschinenmarketing besteht aus Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Unter Social SEO versteht man die klassische Suchmaschinenoptimierung mit Hilfe von sozialen Netzwerken wie Google+, Facebook und Twitter.

Unter Social SEO versteht man die klassische Suchmaschinenoptimierung mit Hilfe von sozialen Netzwerken wie Google+, Facebook und Twitter. ZUSAMMENFASSUNG DES WEBINARES SOCIAL SEO Markus Hartlieb Social SEO Allgemein Unter Social SEO versteht man die klassische Suchmaschinenoptimierung mit Hilfe von sozialen Netzwerken wie Google+, Facebook

Mehr

CHECKLISTE B A C K L I N K S

CHECKLISTE B A C K L I N K S CHECKLISTE BACKLINKS Backlinks, also Rückverweise, die von anderen Internetseiten auf Ihre Website führen, sind ein äußerst effektives Instrument, um die Besucherzahlen auf Ihrer Website zu erhöhen und

Mehr

Das www ist Ihre Bühne! Vorhang auf für digitales Marketing. Mag. Bettina Schifko Graz, 24.3.2015

Das www ist Ihre Bühne! Vorhang auf für digitales Marketing. Mag. Bettina Schifko Graz, 24.3.2015 Das www ist Ihre Bühne! Vorhang auf für digitales Marketing Mag. Bettina Schifko Graz, 24.3.2015 Bettina Schifko Styria Media Group AG: Über 10 Jahre Erfahrung als Führungskraft m4! MediendienstleistungsgmbH:

Mehr

Schritt für Schritt zu Ihrer erfolgreichen Facebookseite

Schritt für Schritt zu Ihrer erfolgreichen Facebookseite Schritt für Schritt zu Ihrer erfolgreichen Facebookseite RICHTIG STARTEN, RICHTIG VIEL ERFOLG! Nachdem wir Ihnen bereits einige Tipps für eine optimale Vorbereitung im Social Web mit auf den Weg gegeben

Mehr

Lokales Suchmaschinen Marketing 10.05.2011. Feliks Eyser RegioHelden GmbH

Lokales Suchmaschinen Marketing 10.05.2011. Feliks Eyser RegioHelden GmbH Lokales Suchmaschinen Marketing 10.05.2011 Feliks Eyser RegioHelden GmbH RegioHelden GmbH RegioHelden ist eine Spezialagentur für lokale Internetwerbung. 12 Mitarbeiter Stuttgart-Mitte >500 Google Kampagnen

Mehr

Google Search: Trends 2015

Google Search: Trends 2015 Google Search: Trends 2015 Aktuelle Herausforderungen für die Suchmaschinenoptimierung Referent: Andreas Armbruster, Geschäftsführer seonative GmbH Jahrgang 1979 Diplom-WiWi (Uni Ulm) Unternehmensgründung

Mehr

Blogmarketing, Storytelling - die moderne PR Worauf kommt es beim Storytelling an?

Blogmarketing, Storytelling - die moderne PR Worauf kommt es beim Storytelling an? Blogmarketing, Storytelling - die moderne PR Worauf kommt es beim Storytelling an? Albin Sikman Geschäftsleiter ICA 1 AGENDA AGENDA WAS IST BLOG MARKETING? Ein Blog (Abk. für Web Log) ist ein elektronisches

Mehr

Im Internet gefunden werden

Im Internet gefunden werden Im Internet gefunden werden Wie Ihre Webseite bei Suchmaschinen Eindruck macht Vortrag bei der Wirtschaftsförderung Rüsselsheim 01. Oktober 2014 Dr. Sabine Holicki, cki.kommunikationsmanagement Ihre Webseite

Mehr

DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH

DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH FOLIE 1 MESSBAR MEHR ERFOLG DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH Performance Marketing 27. August 2012 FOLIE 2 WEIL ES MEHR ALS EIN BACKLINK IST! FOLIE 3 PERFORMANCE-MARKETING (ENGL.: PERFORMANCE: LEISTUNG) IST

Mehr

Abendkurse Online Marketing und Social Media Marketing

Abendkurse Online Marketing und Social Media Marketing Abendkurse Online Marketing und Social Media Marketing Termine: Jeweils Dienstag 22.09.15 29.09.15 06.10.15 13.10.15 Uhrzeit: 18:00 bis 21:15 Uhr (inkl. 15 Minuten Pause) Kosten: jeweils 49,- (Bitte am

Mehr

Onlinekommunikation und Online- Marketing für KMU. 8 Tipps für Ihre Website

Onlinekommunikation und Online- Marketing für KMU. 8 Tipps für Ihre Website Onlinekommunikation und Online- Marketing für KMU 8 Tipps für Ihre Website Hintergrund Kompetenzzentrum für digitale Kommunikation, insb. Social Media, internes Wissensmanagement und E-Learning Ziel: Erstinformation,

Mehr

Online-Marketing: Chancen für den Tourismus

Online-Marketing: Chancen für den Tourismus April 2011 netzpuls.ch Online-Marketing Online-Marketing: Chancen für den Tourismus 96. Generalversammlung Leukerbad Tourismus Markus Binggeli Geschäftsführer Partner Online-Marketing: Chance für den Tourismus

Mehr

MARKETING CLUB ROSTOCK e.v.

MARKETING CLUB ROSTOCK e.v. MARKETING CLUB ROSTOCK e.v. Erfolgreiches Online Marketing für Ihr Unternehmen Internetwerbung boomt nach wie vor Massive Zuwächse im Bereich Online-Marketing: Im Jahr 2011 13,2 % Steigerung Im Jahr 2012

Mehr

Suchmaschinenoptimierung. Grundlagen zur Optimierung der eigenen Internetseite

Suchmaschinenoptimierung. Grundlagen zur Optimierung der eigenen Internetseite Suchmaschinenoptimierung Grundlagen zur Optimierung der eigenen Internetseite Gliederung Überblick Arbeitsweise von Suchmaschinen Internetseiten optimieren No-Gos Praxis Ein Überblick Suchmaschinen Google

Mehr

Marketingkommunikation B2B im Mittelstand. Wahrnehmung schaffen für fertigungsnahe Betriebe und IT

Marketingkommunikation B2B im Mittelstand. Wahrnehmung schaffen für fertigungsnahe Betriebe und IT Marketingkommunikation B2B im Mittelstand Wahrnehmung schaffen für fertigungsnahe Betriebe und IT Zielsetzung des Workshops Marketing - Marketingkommunikation Welche Marketinginstrumente gibt es / welche

Mehr

Links, zwo, drei, vier! Erhöhung der Popularität Ihrer Website. Handwerkskammer Bremen, 27.11.2013

Links, zwo, drei, vier! Erhöhung der Popularität Ihrer Website. Handwerkskammer Bremen, 27.11.2013 Links, zwo, drei, vier! Erhöhung der Popularität Ihrer Website Handwerkskammer Bremen, 27.11.2013 SEO: Warum all die Mühe? Warum all die Mühe? Früher offline Heute online Warum all die Mühe? Basiswissen

Mehr

Suchmaschinenoptimierung 2011. Referent: Dennis Sohm weit gestreut Internet Marketing

Suchmaschinenoptimierung 2011. Referent: Dennis Sohm weit gestreut Internet Marketing Suchmaschinenoptimierung 2011 Referent: Dennis Sohm weit gestreut Internet Marketing Wer steht vor Ihnen? Dennis Sohm + 26 Jahre alt + Seit 2007 im Online Marketing tätig + Seit 2009 Selbständig in den

Mehr

Fail! Was Anbieter aus der Reisebranche in sozialen Netzwerken falsch machen...und wie man es richtig macht!

Fail! Was Anbieter aus der Reisebranche in sozialen Netzwerken falsch machen...und wie man es richtig macht! ITB Berlin, 6.3.2013 Fail! Was Anbieter aus der Reisebranche in sozialen Netzwerken falsch machen......und wie man es richtig macht! Björn Tantau Head of Social Media www.trg.de bjoern.tantau@trg.de Agenda

Mehr

Suchmaschinenoptimierung und Online Marketing. Referent: Dennis Sohm, weit gestreut

Suchmaschinenoptimierung und Online Marketing. Referent: Dennis Sohm, weit gestreut Suchmaschinenoptimierung und Online Marketing Referent: Dennis Sohm, weit gestreut Vortrag von bwcon südwest in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Region Freiburg und der Wirtschaftsförderung Breisach

Mehr

Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Textmasterformate durch Klicken bearbeiten. Online Ad Specials. Heinz Wittel

Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Textmasterformate durch Klicken bearbeiten. Online Ad Specials. Heinz Wittel Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Textmasterformate durch Klicken bearbeiten Online Ad Specials Heinz Wittel Suchmaschinen Grafische Werbeformen Online Ad Specials 1. Suchmaschinen Bedienen Sie

Mehr

Der Kunde im Wandel. Hohe Beachtung für maximalen Erfolg

Der Kunde im Wandel. Hohe Beachtung für maximalen Erfolg Der Kunde im Wandel Hohe Beachtung für maximalen Erfolg Wie tickt die Generation Z?! 2 Die Generation Z Das ist die neue Generation Generation Z: 19 Jahre und Jünger Generation Y: (Millenials): 20 37 Jahre

Mehr

DIE EIGENE HOMEPAGE Wie Sie sich im Internet optimal präsentieren

DIE EIGENE HOMEPAGE Wie Sie sich im Internet optimal präsentieren Infoveranstaltung DIE EIGENE HOMEPAGE Wie Sie sich im Internet optimal präsentieren Mario Di Bari Online Marketing Berater Tel: 07156 / 4308-54 dibari@bleicher-media.de Agenda 18:00 Uhr Begrüßung und Vorstellung:

Mehr

Soziale Medien & SEO Pakete: Charakteristika

Soziale Medien & SEO Pakete: Charakteristika Soziale Medien & SEO Pakete: Charakteristika Account Management Wir bieten einen persönlichen Account-Manager, der während unserer Öffnungszeiten per Telefon, E-Mail und Skype erreichbar ist, um Ihnen

Mehr

Die Unternehmenswebseite

Die Unternehmenswebseite Die Unternehmenswebseite Sie im Netz Suchmaschinenoptimierung Online Marketing Online Pressearbeit Meta-Tags Analyse Software Die Umsetzung der Webseite NetzMagister Sie im Netz! 1 Sie im Netz - Anforderungen

Mehr

Facebook Marketing für Speaker und Trainer

Facebook Marketing für Speaker und Trainer Facebook Marketing für Speaker und Trainer Collin Croome Geschäftsführer coma2 e-branding München Collin Croome Agenda Kurzvorstellung Web 2.0 Social Media Marketing Facebook Fakten Facebook Marketing

Mehr

Professionelles Online-Fundraising mit dem SPENDENTOOL für Einsteiger und Profis

Professionelles Online-Fundraising mit dem SPENDENTOOL für Einsteiger und Profis Professionelles Online-Fundraising mit dem SPENDENTOOL für Einsteiger und Profis Das SPENDENTOOL ist das Ergebnis jahrelanger Erfahrung der Digramm Media GmbH auf dem Gebiet des Online-Fundraisings. Es

Mehr

SEO für Blogger Erfolg in Google

SEO für Blogger Erfolg in Google SEO für Blogger Erfolg in Google BRUCE JACKSON SEO Agenda 1. SEO in 2015? 2. Wie kann ich mein Suchmaschinen Ranking verbessern? 3. Seiten Titel in 2015 4. Speed wir sind alle ungeduldig auch Google! 5.

Mehr

Internetseite & Online Marketing

Internetseite & Online Marketing Internetseite & Online Marketing Worauf kleine und mittlere Handwerksbetriebe achten sollten. 11.2013 ebusinesslotse Oberfranken 13.11.2013 PIXELMECHANICS - Michael Rohrmüller 1 Wir realisieren anspruchsvolle

Mehr

Banner Werbung mit Google Adwords. #mainit11. Erreichen Sie Zielgruppen mit Grafikanzeigen im Google Netzwerk

Banner Werbung mit Google Adwords. #mainit11. Erreichen Sie Zielgruppen mit Grafikanzeigen im Google Netzwerk Banner Werbung mit Google Adwords Erreichen Sie Zielgruppen mit Grafikanzeigen im Google Netzwerk Eibelstadt, den 14. Juli 2011 Martin Hesselbach #mainit11 KIM Krick Interactive Media GmbH Fullservice-Agentur

Mehr

10/7/2011. Regionales Internet-Marketing: Fallstudien 6.10.2011. Inhalt. Projektvorstellung»Regionales Internet-Marketing«

10/7/2011. Regionales Internet-Marketing: Fallstudien 6.10.2011. Inhalt. Projektvorstellung»Regionales Internet-Marketing« RegioHelden GmbH Regionales Internet-Marketing: Fallstudien 6.10.2011 RegioHelden ist eine Spezialagentur für lokale Internetwerbung. 25 Mitarbeiter Stuttgart/Essen/Berlin > 500 Google Kampagnen Gefördert:

Mehr

Suchmaschinen-Marketing für KMU und FE in Netzwerken

Suchmaschinen-Marketing für KMU und FE in Netzwerken Suchmaschinen-Marketing für KMU und FE in Netzwerken Finnwaa GmbH Jena, Leipzig, Saalfeld Jena, 2009 Agenda» (1) Kurze Vorstellung der Agentur» (2) Aktuelles» (3) Trends & Möglichkeiten Agenturprofil»

Mehr

Onlinemarketing. Brauchen Gründer eine Webseite?

Onlinemarketing. Brauchen Gründer eine Webseite? Onlinemarketing Brauchen Gründer eine Webseite? Gliederung 1. Warum brauchen Gründer eine Webseite? 2. Wie muss die Webseite aussehen? 3. Was ist Onlinemarketing? 4. Warum sollten Gründer Onlinemarketing

Mehr

SOMMERSCHOOL 2012 Internet Marketing. conversionmedia Robert Klimossek

SOMMERSCHOOL 2012 Internet Marketing. conversionmedia Robert Klimossek SOMMERSCHOOL 2012 Internet Marketing conversionmedia Robert Klimossek Vorstellung Robert Klimossek conversionmedia GmbH & Co. KG Inhaber SEA Affiliate-Markerting InText Analysen Kooperationen 2 Vorstellung

Mehr

Facebook Landingpages // Das kleine Einmaleins

Facebook Landingpages // Das kleine Einmaleins Gabriel Beck Facebook Landingpages // Das kleine Einmaleins Facebook Landingpages // Das kleine Einmaleins Die Nutzerzahlen von Facebook steigen unaufhörlich (siehe Nutzerzahlen bei facebook Marketing)-

Mehr

bhv Praxis Geheimnis SEO Mit aktuellen Infos zu Panda und Penguin von Dirk Schiff 2., überarbeitete Auflage 2013

bhv Praxis Geheimnis SEO Mit aktuellen Infos zu Panda und Penguin von Dirk Schiff 2., überarbeitete Auflage 2013 bhv Praxis Geheimnis SEO Mit aktuellen Infos zu Panda und Penguin von Dirk Schiff 2., überarbeitete Auflage 2013 Geheimnis SEO Schiff schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG

Mehr

Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise

Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg Einführung ins Online- Marketing Entweder - oder Und? Kundenakquise mit SEO/SEA You have mail! Email-Marketing für

Mehr

Mehr Sichtbarkeit im Internet

Mehr Sichtbarkeit im Internet Mehr Sichtbarkeit im Internet 10. November 2015 Immobilienforum 2015 Sebastian Otten Projektleiter (ComFair GmbH) Online Marketing Manager ComFair GmbH 1 Status Quo? ComFair GmbH 2 Was ist Online Marketing?

Mehr

von Nicolai Kuban Geschäftsführer der linkbird GmbH

von Nicolai Kuban Geschäftsführer der linkbird GmbH Inhalt des Vortrags 1. Vorstellung: Nicolai Kuban 2. Warum Linkaufbau, warum SEO? 3. Was ist Linkaufbau? 4. Basis- bzw. Low-Level-Linkaufbau 5. Qualitativer Linkaufbau 6. Wie kann Basislinkaufbau umgesetzt

Mehr

Top-Rankings bei Google und Co.

Top-Rankings bei Google und Co. Kim Weinand Top-Rankings bei Google und Co. *"S. Galileo Press Inhalt 1 Sind Sie bereit für SEO?-Praxis 11 2 Google - Geliebt, gehasst und vergöttert! 17 2.1 Brauche ich Google? 18 2.1.1 Kann Google Ihrem

Mehr

ebusiness - Lotse Osnabrück

ebusiness - Lotse Osnabrück ebusiness - Lotse Osnabrück Neue Medien neue Chancen Osnabrück, den 1 Agenda Vorstellung ekompetenz-netzwerk für Unternehmen Gestaltung von Webseiten und technische Umsetzung Gesucht und gefunden wie geht

Mehr

Social Media. Facebooken Sie noch oder ist Ihre Seite schon ein Friedhof? Was macht Sinn für Immobilien-Profis? neue kommunikation

Social Media. Facebooken Sie noch oder ist Ihre Seite schon ein Friedhof? Was macht Sinn für Immobilien-Profis? neue kommunikation Social Media Facebooken Sie noch oder ist Ihre Seite schon ein Friedhof? Was macht Sinn für Immobilien-Profis? neue kommunikation Social Media auch für Immobilienprofis Die visions.ch gmbh wurde von Thomas

Mehr

Marketing auf Facebook Social Media Marketing

Marketing auf Facebook Social Media Marketing Marketing auf Facebook Social Media Marketing Marketing auf Facebook ist nur eine Möglichkeit des Social Media Marketing (SMM). Facebook-Seiten ( Pages ) sind dabei das Standardinstrument, um auf Facebook

Mehr

Suchmaschinen-Marketing Das grosse Geschäft mit dem Klick

Suchmaschinen-Marketing Das grosse Geschäft mit dem Klick Studying the international way Suchmaschinen-Marketing Das grosse Geschäft mit dem Klick Prof (FH) IMC University of Applied Sciences Krems HTW Chur, März 2012 Agenda Wie Kunden suchen Wie SEM funktioniert

Mehr

AdWords MEHR ERFOLG FÜR IHREN FIXFERTIG SHOP

AdWords MEHR ERFOLG FÜR IHREN FIXFERTIG SHOP MEHR ERFOLG FÜR IHREN FIXFERTIG SHOP Was ist das? Was sind Google AdWords? Werbung auf den Google-Suchseiten Werbeanzeigen, die zusammen mit den organischen, nicht kommerziellen Suchergebnissen auf den

Mehr

FACEBOOK UND XING ERFOLGREICH EINSETZEN

FACEBOOK UND XING ERFOLGREICH EINSETZEN 1 MESSBAR MEHR ERFOLG FACEBOOK UND XING ERFOLGREICH EINSETZEN DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH! 21.05.2012 GESTATTEN: MANDARIN MEDIEN 2 DAS SIND WIR Webprojekte erfolgreich umsetzen, ist eine Disziplin mit

Mehr

Effektives Online-Marketing mit guten SEO-Texten

Effektives Online-Marketing mit guten SEO-Texten Effektives Online-Marketing mit guten SEO-Texten Lassen Sie sich von Ihren Kunden finden! Kathrin Schubert M.A. Texterin und Freie Lektorin ADM Metzstr. 35 81667 München Tel. 089 54 80 66 50 Fax 089 67

Mehr

Wie wir d man zu einem Br and?

Wie wir d man zu einem Br and? Wie wir d man zu einem Br and? Gefällt mir SEO Gretus am 7. Januar 2011 10:00 34 Kommentare» Das Thema dieses Jahres scheint `Wie wird man für Google zu einem Brand? zu werden. Im Folgenden eine kurze

Mehr

Online-Services. Sichtbar im Web.

Online-Services. Sichtbar im Web. Online-Services. Sichtbar im Web. Online-Services Sichtbar im Web. Website im Responsive Design 3 Mobile Website 4 Suchmaschinenwerbung 5 Suchmaschinenoptimierung 6 Google+ Local / Google Places 7 Firmen-Video

Mehr

Zum starken Online-Ruf so geht s!

Zum starken Online-Ruf so geht s! Zum starken Online-Ruf so geht s! Agenda Vorstellung Einführung Social Media Steigerung der bundesweiten Bekanntheit Steigerung der regionalen Bekanntheit Stärkung des Online-Rufes Zusammenfassung Vorstellungsrunde

Mehr

CONTENT MARKETING. In 4 Schritten zur effizienten Strategie

CONTENT MARKETING. In 4 Schritten zur effizienten Strategie CONTENT MARKETING In 4 Schritten zur effizienten Strategie Durch die Verbreitung von relevantem, qualitativ gutem Content über Ihre eigene Internetpräsenz hinaus können Sie den Traffic auf Ihrer Webseite

Mehr

Aspekte zur Optimierung Ihrer Webseite für Suchmaschinen

Aspekte zur Optimierung Ihrer Webseite für Suchmaschinen Mai 2009 Sedanstaße 55 30161 Hannover Tel. 0511 982 45 35 Fax 0511 982 45 36 info@smit-und-partner.de www.smit-und-partner.de Partnerschaftsregister 0058 Amtsgericht Hannover Inhalt SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG

Mehr

Social Media Manager

Social Media Manager 01. März. 25. Feb. 06.03.201 Julia Wolk Facebook Marketing 23. Feb. Social Media Manager Datum Tag Uhrzeit UE Unterricht /Lernziele Dozent/in Grundlagen Web 2.0 / Social Media, Zielgruppen, Nutzverhalten,

Mehr

Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM)

Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM) Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM) Was ist SEO & SEM SEO bedeutet wörtlich Search Engine Optimization. Auf deutsch übersetzt steht es für die Suchmaschinenoptimierung. Der

Mehr

Einfach Geld verdienen 100% kostenlos und seriös. einfachgeldverdienen.de

Einfach Geld verdienen 100% kostenlos und seriös. einfachgeldverdienen.de Einfach Geld verdienen 100% kostenlos und seriös Geld verdienen im Internet Ich zeige kostenlos, wie Du mit einer Homepage Geld verdienen kannst! Schritt für Schritt Anleitung Beispiele, Tools & Vorlagen

Mehr

Die beste Lösung für einen ganzheitlichen und erfolgreichen Online-Marketing Mix! Düsseldorf, den 07.10.13

Die beste Lösung für einen ganzheitlichen und erfolgreichen Online-Marketing Mix! Düsseldorf, den 07.10.13 Die beste Lösung für einen ganzheitlichen und erfolgreichen Online-Marketing Mix! Woraus besteht ein ganzheitlicher Online Marketing Mix? ü Social Media Marketing ü Performance Marketing / SEA (Google

Mehr

Management Reporting im Mittelstand

Management Reporting im Mittelstand Management Reporting im Mittelstand Referent: Christos Pipsos Herzlich Willkommen zu meinem Workshop Berliner Straße 275 D - 65205 Wiesbaden Fon +49 (611) 945 800 38-0 www.3qmedia.de Wer bin ich, was mache

Mehr

Praktikables Online-Marketing

Praktikables Online-Marketing Zusammenarbeit mit IHK Cottbus und ebusiness-lotse Südbrandenburg 11.11.2014 Die Business Website im Web 2.0 75% Suchmaschinennutzung 90% Google Projekt: -fit4on- Erfolgreich im Internet Online-Markt-Analyse,

Mehr

Das 1x1 der Kunden-Akquise über s Internet. Mag. Margit Moravek

Das 1x1 der Kunden-Akquise über s Internet. Mag. Margit Moravek Das 1x1 der Kunden-Akquise über s Internet Mag. Margit Moravek Mag. Margit Moravek Unternehmensberaterin mit Schwerpunkt Marketing Mag. Margit Moravek Geschäftsführerin von comstratega Unternehmensberatung

Mehr

Suchmaschinenmarketing AGOMA

Suchmaschinenmarketing AGOMA Suchmaschinenmarketing AGOMA agoma.de Augsburger Str. 670 Obertürkheim Tel: 0711 25 85 8888 Fax: 0711 25 85 888 99 Email: kontakt@agoma.de http://www.agoma.de Google Adwords Werbung - Mehr Umsatz und Gewinn

Mehr

Online Marketing Werben im Internet

Online Marketing Werben im Internet Werben im Internet Winfried Kempfle Marketing Services Kompetenzbereiche Motto: Kompetenz schafft Effizienz! Strategisches Marketing Marktanalyse Online Marketing Tools - Tools - Tools Wettbewerbsanalyse

Mehr

Online Fundraising Gutes tun per Mausklick. Sonja Bochonow Referatsleitung Marketing Bonn, 8. Mai 2010

Online Fundraising Gutes tun per Mausklick. Sonja Bochonow Referatsleitung Marketing Bonn, 8. Mai 2010 Online Fundraising Gutes tun per Mausklick Sonja Bochonow Referatsleitung Marketing Bonn, 8. Mai 2010 2009 spendeten weniger Deutsche weniger Geld als 2008* 2009: 2,1 Mrd Euro Spenden - 3 % (65 Mio Euro)

Mehr

SEO, Full Size, PageRank, Google, Html, Tracking, generische Keywords,, Flight, Inventory, Split-Tests, MySQL, Affiliate, Merchant, Backlinks,

SEO, Full Size, PageRank, Google, Html, Tracking, generische Keywords,, Flight, Inventory, Split-Tests, MySQL, Affiliate, Merchant, Backlinks, Google, Html, Tracking, generische Keywords,, Sponsored Links, SEM, Broad, Match, Sitemap, SEO, Full Size, Meta Tags, Merchant, Backlinks, PageRank, Exact Match,, W3C, Skyscraper, Yahoo, Suchmaschinenoptimierung,

Mehr

Social Media. Die neuen Kundenbeziehungen

Social Media. Die neuen Kundenbeziehungen Geheimwaffe Kommunikation Social Media Die neuen Kundenbeziehungen Referent: Stefan Plaschke Internetmarketing- Berater- und Trainer Copyright Plaschke-Consulting, 2013 WAS IST SOCIAL MEDIA? Auch Web 2.0,

Mehr