Verkauf Onlineprodukte, Crossmedia und Themenportale: Petra Kunert. product- / projectmanager. Digitale Beilage

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Verkauf Onlineprodukte, Crossmedia und Themenportale: Petra Kunert. product- / projectmanager. Digitale Beilage"

Transkript

1 Mediadaten 2015 Preisliste Nr. 6 gültig ab 1. JaNuar 2015 Kreativdienstleister für Online und Print

2 Ihre Ansprechpartner bei idowapro idowapro Altstadt Landshut Verkauf Onlineprodukte, Crossmedia und Themenportale: Telefon» / Fax» / » Ludwigsplatz Straubing Telefon» / Fax» / » Lutz Teubert division manager Petra Kunert product- / projectmanager Sandra Saller sales- / projectmanager Katharina Duscher sales- / support manager Christina Neudecker it-projectmanager banner Display-Vermarktung Digitale Beilage Suchmaschinen-Optimierung (SEO) Marketingstrategie Video Content-Management-System (CMS) Suchmaschinen-Marketing (SEM) social media apps corporate design webshop google display marketing hosting marketing facebook design Foto online page impressions javascript css Online-Shop RSS page rank corporate identity werbeplanung flash Crossmedia ajax display webdesign

3 Leistungsspektrum von idowapro Internetauftritt mit CMS Onlineshop SEO SEM Intranet - Extranet - Individualsoftware Eine Website ist weit mehr als nur eine Visitenkarte Ihres Unternehmens im Internet. Mit einem Content- Management-System (CMS) sind Sie in der Lage, Ihren Internetauftritt ohne HTML- Kenntnisse selbstständig zu verwalten, zu pflegen und stets aktuell zu halten. Somit sind Sie unabhängig und flexibel. Ein Onlineshop ist eine ideale Ergänzung zu Ihrem Ladengeschäft. Präsentieren Sie Ihr gesamtes Sortiment 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche. Über die Administrations- Umgebung sind Sie in der Lage, Ihre Artikel, Bezahlund Versandbedingungen und Kundendaten selbstständig zu verwalten, zu pflegen und aktuell zu halten. Sie wollen mit Ihrer Web site erfolgreich im Internet gefunden werden und die richtige Zielgruppe erreichen? Professionelle und qualifizierte Suchmaschinen-Optimierung ist eine äußerst effektive Methode, um mit Ihrer Internetpräsenz bekannter zu werden und Ihre gewünschten Ziele zu verwirklichen. SEM bringt sofort, d. h. bereits wenige Tage nach Auftragserteilung, neue Kunden auf Ihre Website. Rund 70 % des Umsatzes im Internethandel resultiert aus Suchmaschinenanfragen. Der Erfolg einer Website für die Vermarktung von Dienstleistungen und Produkten hängt daher eng mit der richtigen Platzierung in den Suchmaschinen ab. Intranetlösungen ermöglichen eine kostengünstige Verteilung von Informationen Ihres Unternehmens an jeden Mitarbeiter-Schreibtisch. Intranet- und Extranetlösungen bieten Ihren Mitarbeitern, Kunden und Partnern eine intuitive und einfache Zugriffsmöglichkeit auf Daten wie z.b. Kundenprofile, Produktbeschreibungen, Telefonlisten und Handbücher. Seite 3 Seite 4/5 Seite 6 Seite 7 Seite 8

4 Leistungsspektrum von idowapro Mobile Anwendungen für Android & ios -Marketing Video- & Fotoproduktion Corporate Design Crossmedia Mobile Endgeräte steigern die Produktivität und die Reaktionsfähigkeit eines Unternehmens und sorgen für eine effizientere Bearbeitung von servicebezogenen Kundenanfragen. Für den langfristigen Unternehmenserfolg spielt der Einsatz mobiler Anwendungen eine immer größer werdende Rolle. Wir beraten Sie gerne! -Marketing zählt dank persönlicher Ansprache, kosteneffizienter und schneller Umsetzbarkeit und einer perfekten Erfolgskontrolle zu den effektivsten digitalen Werbeformen. Machen Sie -Marketing zu einem festen Bestandteil Ihrer Marketingstrategie. Wir unterstützen Sie gerne bei der gesamten Durchführung! Ein Bild ist mehr als nur die Darstellung von Gegenständen oder Personen. Bilder sollen Emotionen hervorrufen und komplexe Vorgänge einfach und anschaulich verdeutlichen. Mit unserer Erfahrung produzieren wir in enger Abstimmung mit unserem Mediennetzwerkpartner bildschnitt. Fotos und Videos für Industrie, Handwerk und Handel. Ein professionelles und einheitliches Erscheinungsbild ist wichtig für ein positives Bild des Unternehmens. Des Weiteren sorgt es für Sichtbarkeit und Wiedererkennbarkeit der Marke und des Unternehmens. Wir entwickeln für Sie einen ganzheitlichen Geschäftsauftritt und betreuen Sie bei allen Fragen im Bereich Corporate Design. Bei crossmedialer Werbung werden Print- und Online- Kampagnen zielgerichtet gemeinsam eingesetzt, um eine breite Zielgruppe zu erreichen. Zeitungen sind Wegweiser in der Angebotsvielfalt. Entscheider profitieren von der Qualität und der Glaubwürdigkeit des Mediums. Durch eine Anzeige in der Zeitung maximieren Sie die Reichweite Ihrer Onlinewerbung. Seite 9/10 Seite 11 Seite 12/13 Seite 14 Seite 15

5 Mediadaten Online 2015 Preisliste Nr. 6 Gültig ab 1. Januar Konzeption - Strategie - Marketing KONZEPT ERFOLG MARKETING STRATEGIE Ein gutes KONZEPT beantwortet die schwierigen Fragen zu Ihrem Projekt und zeigt auf, wie Sie Ihr Ziel erreichen können. Es geht um die Weiterentwicklung der Corporate Identity, um die Positionierung Ihrer Marke oder den Schliff Ihres Images. idowapro arbeitet mit Ihnen an STRATEGIEN, die das Maximum für Ihr Unternehmen aus Ihrem Werbebudget herausholen. Sie kennen die Rahmenbedingungen, wir helfen Ihnen die richtigen Wege zu finden und haben das perfekte Handwerkszeug. Erfolg ist Veränderung - konzipieren Sie mit uns vorhandene Kampagnen neu und begleiten Sie uns durch das spannende Feld der Werbeerfolgskontrolle. Wir legen größten Wert auf die Integration von ONLINE-MARKETING und Online-Kommunikation in strategische Überlegungen. Wir definieren ideale Prozesse und Methoden, digitale Kanäle optimal einzusetzen und zu bewirtschaften. Beginnen Sie, Kommunikationsbeziehungen strategisch zu gestalten und zu nutzen. idowapro denkt crossmedial, wir arbeiten genauso mit Newsletter und SMS-Diensten wie mit Viral- und Crossmedia-Marketing, sowie Printprodukten aus der Zeitungs- und Katalogwelt. Individuelle Beratung ist bei uns KEINE Frage des Preises, sondern die Basis unserer professionellen Arbeit. Kontaktieren Sie uns für eine individuelle Beratung vor Ort oder in unseren Büros in Straubing oder Landshut.

6 Mediadaten Online 2015 Preisliste Nr. 6 Gültig ab 1. Januar Konzept/Werbeplanung/Marketingstrategien Wir helfen Ihnen Ihr Unternehmensziel unter optimalen Kosten-Nutzen-Verhältnissen zu erreichen. Dazu planen wir zielführende Lösungswege und bodenständige Strategien um das Image Ihres Unternehmens zu verbessern, Ihre Marke im Markt zu positionieren oder um neue Kunden zu akquirieren. Unsere Leistung: Konzeption: Bestandsaufnahme der eigenen Position im Markt, Analytischer Vergleich mit dem Wettbewerb, Analyse von Leistungsvorteilen gegenüber dem Wettbewerb, Entwicklung einer individuellen Marketing- Strategie. Werbeplanung: Wir definieren ideale Prozesse und Methoden, digitale Kanäle optimal einzusetzen und zu bewirtschaften. Dabei orientieren wir uns an den Werbezielen, Werbeetat, Werbebotschaft, Auswahl der Werbemittel sowie Werbeträger, Werbedurchführung sowie auch der Werbekontrolle.

7 Mediadaten Online 2015 Preisliste Nr. 6 Gültig ab 1. Januar Internetauftritt mit CMS (Content Management System) Das CMS ist eine Anwendung, die Ihnen über Webformulare ermöglicht, den Inhalt Ihres Internetauftritts selbst zu erstellen und zu editieren. Somit haben Sie die Kontrolle über Ihre Seite und können diese selbst aktuell halten und schnell auf Änderungen reagieren. Die wichtigsten Vorteile im Überblick Direkte und einfache Bearbeitung der Inhalte Einfache Erweiterbarkeit Trennung von Inhalt, Layout und Technik Einheitliche Darstellung / Corporate Design Suchmaschinen-Optimierung auf allen Ebenen Unsere Berater planen mit Ihnen Ihren Internetauftritt. Unsere Mediengestalter erarbeiten für Sie individuelle Design-Entwürfe. Unsere Programmierer erstellen die passenden Programmcodes. Unser Support weist Sie vor Ort in die Systeme ein und betreut Sie auch nach der Übergabe weiter. Basispaket (ohne Sonderfunktionen inkl. CSS Templates) Individueller Design-Entwurf ab 610,- * Programmierung, Einweisung, Einrichtung vor Ort ab 980,- * Individuelles Webhosting auf Anfrage Weitere Referenzen unter Wartungsvertrag und Contentpflege nach Aufwand auf Anfrage. * Preise zzgl. MwSt.

8 Mediadaten Online 2015 Preisliste Nr. 6 Gültig ab 1. Januar Onlineshop mit Magento optional mit Anbindung an Warenwirtschaftssysteme Das Shopsystem bietet Ihnen die modernsten Anforderungen wie webbasierte Artikelverwaltung, Online-Bestell- und Zahlungssysteme, Warenkorb, Kundendatenbank, automatische Rechnungserstellung, verschlüsselten Datentransfer sowie Suchmaschinen-Optimierung. Sie haben die Kontrolle über Ihre Artikel und können diese selbst aktuell halten und schnell auf Änderungen reagieren. Die wichtigsten Vorteile im Überblick Direkte und einfache Bearbeitung der Inhalte / Artikel Einheitliche Darstellung / Corporate Design Benutzerfreundlichkeit 24 / 7 - Prinzip: Mit Ihrem Online-Shop sind Sie für Ihre Kunden 7 Tage die Woche und rund um die Uhr präsent. Suchmaschinen-Optimierung auf allen Ebenen Unsere Berater planen mit Ihnen Ihren Online-Shop. Unsere Mediengestalter erarbeiten für Sie ein Shop-Layout. Unsere Programmierer erstellen die passenden Programmcodes. Unser Support weist Sie vor Ort in die Systeme ein und betreut Sie auch nach der Übergabe weiter. Profi-Shopsystem MAGENTO Konzeption, Design, Programmierung, Einweisung & Einrichtung vor Ort ab 6.000,- * Erarbeitung Leistungsübersicht (Pflichtenheft) 900,- * Individuelles Webhosting auf Anfrage Weitere Referenzen unter Unsere Empfehlung Wartungsvertrag für Änderungen jeglicher Art und relevante Sicherheitsupdates mtl. ab 110,- * Wartungsvertrag und Contentpflege nach Aufwand auf Anfrage. * Preise zzgl. MwSt.

9 Mediadaten Online 2015 Preisliste Nr. 6 Gültig ab 1. Januar Onlineshop mit Magento optional mit Anbindung an Warenwirtschaftssysteme SSL PSMext V2 Wir betreuen Sie von der ausführlichen Planung Ihres Shop systems bis hin zur Anbindung an externe Datenbanken. Jedes Shopsystem wird genau auf Ihre Anforderungen zugeschnitten und konfiguriert. Gerne erstellen wir für Sie ein individuelles und ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot. ebay Anbindung an das Warenwirtschaftsystem z.b. SAP Business One Google Werbekampagne Ihr Online-Shop Bei Fragen rund im Ihre Warenwirtschaft beraten wir Sie gerne gemeinsam mit unserem Software-Partner. neumeier AG Electronic Payment Systems Tracking Code Exchange Auftrags-Import

10 Mediadaten Online 2015 Preisliste Nr. 6 Gültig ab 1. Januar Suchmaschinen-Optimierung (SEO) Die Ziele im Überblick Erhöhung des Bekanntheitsgrades Imageverbesserung Steigerung der Besucherzahlen Umsatzsteigerung Top-Platzierungen in den organischen Suchergebnissen Platzierung sind die Folge konsequenter auf Seite 1 von Beobachtung! und Analyse der Google-Ranking-Algorithmen. SEO Suchmaschinen-Optimierung Um bei der Suchmaschinen-Optimierung herausragende Ergebnisse zu erzielen, müssen Ihre Anforderungen genau analysiert werden. Zurzeit sind ca. 200 Faktoren bekannt, die in den Suchmaschinenalgorithmen zur Sortierung und Platzierung der Suchergebnisse genutzt werden. Unsere Leistungen im Einzelnen Beratung & Analyse OnPage-Optimierung OffPage-Optimierung / Linkaufbau Übersicht Link Angebot / Backlink Typen Textagentur / SEO-Texterstellung Mit Suchmaschinen-Optimierung (SEO) erreichen Sie Ihre Zielgruppe garantiert! je nach Leistung, mtl. ab 250,- * * Preise zzgl. MwSt.

11 Mediadaten Online 2015 Preisliste Nr. 6 Gültig ab 1. Januar Suchmaschinen-Marketing (SEM) Planung, Umsetzung und Optimierung Ihrer Cost-per-Click Kampagnen. In enger Zusammenarbeit mit Google planen, erstellen und koordinieren wir Ihre Sponsored-Links-Kampagnen und sorgen für eine optimale Positionierung und Budgetierung. 5 Jahre Erfahrung in der Suchmaschinenoptimierung Positive Resonanz zahlreicher zufriedener Kunden Einmalige Einrichtung aller Optimierungssysteme auf Ihrem Google-Account und erstmalige Analyse der Kampagnen mit kurzer Darstellung der Strategie einmalig 990,- * Dauerhafte Kampagnen-Optimierung Keyword-Analyse Anzeigen-Erstellung Budget-Optimierung und Auswertung mit zusätzlichem Controlling durch Google-Analytics ecommerce-tracking Einrichtung von Conversion-Trichter Controlling & Optimierung des AdWordsContentnetzwerks monatlich 249,- * * Preise zzgl. MwSt.

12 Mediadaten Online 2015 Preisliste Nr. 6 Gültig ab 1. Januar Intranet - Extranet - Individualsoftware Der Wissensfluss innerhalb Ihres Unternehmens und zwischen Ihnen und Ihren Partnern in einer soliden und kompakten Art ist Schlüssel zur internen Effizienzoptimierung. Ihr unternehmerisches Wissen kann sein Potential nur dann entfalten, wenn es nicht nur gesammelt und konzentriert, sondern effektiv verteilt wird. Profitieren Sie von adäquaten Kommunikationskanälen, die einer dynamischen Informationsbasis gerecht werden. Unsere Lösungen sorgen für schlanke Arbeitsprozesse, schnellen Austausch und ermöglichen Ihnen ein solides und fundiertes Projektund Entscheidungsmanagement. Vom einfachen Zugriffsmanagement für freigegebene Dokumente und Daten über Wikis bis zum gemeinsam genutzten Content- Management-System finden wir auf Sie angepasste Lösungen für die optimale Kunden- und Geschäftspartner-Kommunikation. Leistungen Intranet im Überlick Konzeption und Entwicklung von Intra-/ Extranet-Lösungen Benutzerfreundliche und CI-konforme Gestaltung Anbindung vorhandener Datenbanksysteme Auswahl und Integration geeigneter Content-Management- Lösungen Sicherheits- und Rechtekonzept für die Nutzung Anbindung des Intra-/ Extranets an LDAP und Active-Directory Systeme Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot!

13 Mediadaten Online 2015 Preisliste Nr. 6 Gültig ab 1. Januar Lösungen für mobile Endgeräte Android, ios und HTML5 Die Nachfrage nach Anwendungen für mobile Endgeräte steigt auf Anwenderseite genauso wie auf der Anbieterseite extrem stark an. Auf dem mobilen Markt sind Android- und ios-plattformen mit über 90 % vertreten. Nicht nur der B2C-Markt ist interessant, auch unternehmensinterne Lösungen wie z. B. CRM und Produktdemos (auch auf Messen einsetzbar) treten immer mehr in den Vordergrund. Folgende typische Fragen beantworten wir gern im persönlichen Beratungsgespräch mit Ihnen: Was kostet eine App? Braucht man für eine App ein Pflichtenheft? Woher kommt das Design und die Grafiken? Braucht man denn alles neu für eine App? Wer kümmert sich um die Release- & Deploymentprozesse bei Apple und Google? Wir entwickeln Ihre App zum vorab definierten Fixpreis und übernehmen auf Wunsch auch alle Formalitäten für Sie. Wir freuen uns auf Ihre Ideen!

14 Mediadaten Online 2015 Preisliste Nr. 6 Gültig ab 1. Januar Individuelle App-Entwicklung Eine gute Planung ist die optimale Voraussetzung für eine erfolgreiche App. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir unsere Ideen. Das Augenmerk liegt stets auf dem Mehrwert für den Anwender und raschen Informationsgewinn. Neue Ideen werden vom Kunden, gerne auch in enger Zusammenarbeit mit idowapro, in einem Lastenheft detailliert beschrieben. idowapro erstellt darauf hin ein Pflichtenheft. Darin werden alle Funktionen beschrieben und in einem Mockup (Screendesign) veranschaulicht. Hier die ZAW-SR-App laden: Native App-Entwicklung Nach Auftragserteilung wird mit der Entwicklung der App begonnen. Für jede Zielplattform werden dabei systemspezifische Elemente verwendet. So ist gewährleistet, dass sich der Anwender sofort in der App zurechtfindet. Wir halten uns dabei an die Design- und Entwicklungsrichtlinien der jeweiligen Plattformanbieter. Während der Umsetzung des Projektes werden funktionierende Prototypen erzeugt. Diese können vom Kunden auf seinem Smartphone installiert werden. Unser Kunde ist so immer über den aktuellen Entwicklungsstand informiert und kann die Funktionen selbst ausprobieren. Nach Fertigstellung und Abnahme durch den Kunden wird die App in den jeweiligen Stores durch uns veröffentlicht. Wartung & Weiterentwicklung Im Anschluss ist es sehr wichtig die App kontinuierlich weiterzuentwickeln, Verbesserungen vorzunehmen und neue Funktionen zu implementieren. So steigern Sie den Mehrwert für den Anwender und dieser wird Ihre App weiter nutzen. Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot!

15 Mediadaten Online 2015 Preisliste Nr. 6 Gültig ab 1. Januar Marketing mit Erfolgskontrolle Wie erfahren Ihre Kunden von neuen Produktlinien oder Services, wie halten Sie Kontakt zu Ihrer Stammkundschaft? Nutzen Sie das Potential Ihrer Kundendaten! Unsere -Marketing Software bietet Ihnen eine leistungsstarke Software, mit der Sie professionelle s online erstellen, sicher versenden, Erfolge messen und Empfänger verwalten können. Die Vorteile im Überblick Effektive Nutzung vorhandener Kundendaten Vielseitiges Instrument zur Kundenbindung oder Neukundengewinnung Steigerung der Kundenzufriedenheit Niedrige Kosten Umfangreiche Reporting- und Analysemöglichkeiten Schnelle und flexible Umsetzbarkeit Zielgruppengerechte und persönliche Ansprache Steigerung der Umsätze Wir zeigen Ihnen gerne eine Live-Demo! Starten Sie jetzt und machen Sie -Marketing zu einem Bestandteil Ihrer Marketingstrategie! Technische Einrichtung -Marketing Software 490,- * Individuelle Design-Vorlage 290,- * -Tarif Einsteiger mtl. 9,- * Weitere Tarife auf Anfrage * Preise zzgl. MwSt.

16 Mediadaten Online 2015 Preisliste Nr. 6 Gültig ab 1. Januar Video- und Fotoproduktion Videopaket I Web Imageclip ohne Drehbuch mit einer Länge von ca. 1:30 Minuten Produktion eines Unternehmensvideos durch einen Videojournalisten inkl. ½ Drehtag, ½ Schnitttag, Musik, Text und Vertonung Videopaket II einfacher Unternehmensfilm mit einer Länge von ca. 3:00 Minuten inkl. Drehbuch, 1 Drehtag, Schnitt, Musik, Text und Vertonung Videopaket III Pauschalpreis 990,- * Pauschalpreis 3.250,- * aufwendiger Imagefilm mit einer Länge von ca. 5:00 Minuten und einer Kurzversion für Web inkl. Drehbuch, 3 Drehtage, 2D Animationen, Einsatz von aufwendiger Film- und Lichttechnik HD Pauschalpreis 9.950,- * Fotopaket 3 Stunden Shooting Virtuelle Rundgänge mit 3D Visualisierungen und interaktiver Nutzersteuerung Pauschalpreis 350,- * ab 990,- * * Preise zzgl. MwSt.

17 Mediadaten Online 2015 Preisliste Nr. 6 Gültig ab 1. Januar Imagebilder und -videos Referenzen aus unterschiedlichen Branchen Gesundheit St. Georgs-Apotheke Mitterfels ZAW Straubing Bürokommunikation idowapro Advolead Software-Dienstleister Neumeier EDV Neumeier EDV

18 Mediadaten Online 2015 Preisliste Nr. 6 Gültig ab 1. Januar Corporate Design für Online und Print

19 Mediadaten Online 2015 Preisliste Nr. 6 Gültig ab 1. Januar Crossmedia Medien ergänzen sich mit spezifischen Stärken 1 MEDIENGRUPPE & Onlinedienst der Mediengruppe Landshuter Zeitung/Straubinger Tagblatt Steigern Sie den Erfolg Ihrer Werbung mit einer Print-Online-Kombi 3 Kontakt: Anzeigenverkauf Straubing: Tel / Anzeigenverkauf Landshut: Tel. 0871/ Anzeigenverkauf München (Abendzeitung): Tel. 089/

20 Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltungsbereich 1.1 Für alle Angebote, Bestellungen, Lieferungen und Leistungen der idowapro Agentur GmbH & Co. KG - Handelsregister Straubing / HRA (nachfolgend idowapro genannt) - sind ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) maßgebend. 1.2 Von diesen Bedingungen abweichende Vereinbarungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich getroffen und von idowapro ausdrücklich akzeptiert werden. Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Vertragspartnern, Kunden, Lieferanten etc. (nachfolgend gemeinsam Kunden genannt) wird hiermit ausdrücklich widersprochen. 1.3 Spätestens mit Annahme der Lieferungen und Leistungen von idowapro erkennt der Besteller diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Die AGB gelten gegenüber Unternehmern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts und einem öffentlich-rechtlichen Sondervermögen gemäß 310 Abs. 1 BGB. 2. Leistungen von idowapro / Vertragsabschluss 2.1 Angebote von idowapro sind freibleibend und unverbindlich, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes schriftlich vereinbart wurde. Ein Vertrag kommt erst bei ausdrücklicher Vereinbarung, schriftlich, mündlich, fernmündlich, per , durch schriftliche Auftragsbestätigung von idowapro oder mit der Ausführung des Auftrages durch idowapro zustande. Nebenabreden, Änderungen, Ergänzungen usw. bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch idowapro. Im Falle der Nichterfüllung des Vertrages aus Gründen, die der Kunde zu vertreten hat, kann idowapro alle bereits erbrachten Teilleistungen berechnen. 2.2 Soweit dies nicht ausdrücklich und schriftlich anders zwischen idowapro und dem jeweiligen Kunden vereinbart ist, erbringt idowapro sämtliche Leistungen auf Grundlage und nach den Regeln eines Dienstvertrages. Die Vorschriften der 611 BGB ff. finden entsprechend und ergänzend Anwendung. 2.3 idowapro wird ihre Leistungen nach dem Stand der Technik gemäß ihren Entwicklungs- und Dokumentationsrichtlinien entsprechend der schriftlichen Aufgabenstellung erbringen. Maßgeblich ist der Inhalt der Aufgabenstellung, den die Vertragspartner letztlich abgestimmt haben. 2.4 Standardbausteine, die idowapro in die Programme einbringt, werden als Objektprogramme ohne systemtechnische Dokumentation geliefert. idowapro übernimmt auf Verlangen des Kunden deren Pflege; Einzelheiten werden gesondert vereinbart. 2.5 Alle Beratungsleistungen basieren auf dem Wissen und den Erfahrungen der Mitarbeiter von idowapro und erheben keinen Anspruch auf Ausschließlichkeit. Beratungsleistungen werden auf der Basis der vom Kunden zur Verfügung gestellten Informationen unter Nutzung des Fachwissens der Mitarbeiter von idowapro erbracht und beruhen auf der subjektiven fachlichen Einschätzung. Das Risiko für die objektive Richtigkeit von Beratungsleistungen liegt beim Kunden. 3. Mitwirken des Kunden / Zusammenarbeit 3.1 Der Kunde wird idowapro bei der Erbringung der vereinbarten Leistungen die notwendige Unterstützung gewähren. 3.2 Der Kunde übermittelt idowapro rechtzeitig alle für die Durchführung der Leistung notwendigen Informationen und Daten. Soweit es für die Vertragsdurchführung nützlich oder notwendig ist, unterstützt der Kunde idowapro bei der Auftragsdurchführung, indem er im notwendigen Umfang Mitarbeiter, Arbeitsräume, Hardware, Daten, Telekommunikationseinrichtungen, Internetzugänge usw. unentgeltlich zur Verfügung stellt. Der Kunde trifft Vorkehrungen für den Fall, dass Vertragsgegenstände ganz oder teilweise nicht ordnungsgemäß arbeiten, z.b. durch laufende Datensicherung oder regelmäßige Überprüfung der Ergebnisse. 3.3 Kommt der Kunde seinen Mitwirkungspflichten nicht oder nur teilweise nach, ist idowapro von ihrer Leistungspflicht befreit. Im Zusammenhang mit der Übermittlung von Daten ist der Kunde verpflichtet, sicherzustellen, dass von ihm gelieferte Daten keine Sicherheitsrisiken auf dem Server der idowapro oder eines von ihr beauftragten Providers darstellen, dass Daten oder sonstige Inhalte nicht gesetzwidrig sind, keinerlei Urheberoder Lizenzrechte Dritter verletzt werden, alle eventuellen gesetzlichen Vorschriften oder behördlichen Auflagen erfüllt sind. idowapro haftet nicht für Rechte Dritter gleich welcher Art an den an idowapro übermittelten Unterlagen, Daten und Informationen. Der Kunde garantiert, idowapro von sämtlichen Ansprüchen Dritter insoweit - aufs erste Anfordern - freizustellen. Dies bezieht sich insbesondere auch auf die Kosten einer Rechtsverteidigung von idowapro. 3.4 Jeder Vertragspartner benennt einen Projektleiter. Diese können Entscheidungen treffen oder unverzüglich herbeiführen. Der Projektleiter von idowapro soll Entscheidungen schriftlich festhalten. Der Projektleiter des Kunden steht idowapro für notwendige Informationen zur Verfügung. 3.5 Auf Grundlage der vereinbarten Termine stellt idowapro in Abstimmung mit dem Kunden zu Beginn der Auftragsumsetzung einen schriftlichen Zeit- und Arbeitsplan auf und schreibt diesen - zunehmend detailliert - fort. idowapro wird anhand dieses Planes den Kunden auf dessen Wunsch hin regelmäßig über den Stand der Arbeiten unterrichten. Termine sind nur dann verbindlich, wenn diese schriftlich bestätigt werden. 3.6 idowapro übernimmt keine Haftung für Leistungsverzögerungen, wenn diese durch die Besonderheiten des Projektes oder Umstände verursacht werden, die eine fristgerechte Fertigstellung der Leistung erschweren. Gleiches gilt in Fällen höherer Gewalt, dazu gehören u.a. der Ausfall von Kommunikationsnetzen, Gateways, Servern, Streik, Stromausfall usw. Eine Haftung für eine Leistungsverzögerung ist ebenfalls ausgeschlossen, wenn der Kunde seinen Mitwirkungspflichten nicht nachkommt. 3.7 Kommt der Kunde in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, ist idowapro berechtigt, den entstehenden Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen, ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben davon unberührt. Leistungen werden im Rahmen des jeweils zum Vertragsabschluss technisch Möglichen erbracht. 3.8 Der Kunde wird in der Auftragsbeschreibung vorgesehene oder im Projektverlauf vereinbarte Zwischenergebnisse überprüfen und innerhalb von zwei Wochen dazu schriftlich Stellung nehmen. Ebenso wird der Kunde bei vorgesehenen Reviews und anderen Zwischenprüfungen mitwirken; der Kunde erhält Unterlagen dazu in schriftlicher Form und wird innerhalb von einer Woche nach Abschluss einer Zwischenprüfung schriftlich zu den Ergebnissen Stellung nehmen. Verabschiedete Zwischenergebnisse werden zu verbindlichen Vorgaben für die weitere Arbeit. 4. Für Rechte an den Ergebnissen, soweit die von idowapro gelieferten Leistungen urheberrechtsfähig sind, gilt das Folgende: Alle Rechte an der Software liegen ausschließlich bei idowapro. Soweit Dritten Rechte zustehen, hat idowapro entsprechende Lizenz- oder Nuzungsrechte. Alle nicht vertragsgemäßen und nicht in der Auftragsbestätigung und der Lizenzvereinbarung eingeräumten Verwendungsarten der Software, insbesondere der Einsatz in anderen Unternehmen bzw. zu anderen Zwecken bzw. für andere Branchen als im Auftrag vereinbart und die Bearbeitung, gleich welcher Art, sind untersagt und stellen eine Lizenzverletzung dar. Der Kunde hat keinen Anspruch auf Herausgabe von Quellprogrammen und Entwicklungsdokumentationen, sofern vertraglich nichts Abweichendes vereinbart wurde. Wenn Quellprogramme übergeben werden, hat der Kunde die Pflicht, diese Programme vor dem Zugriff jeglicher Art durch unbefugte Dritte zu schützen. Jeglicher Verstoß muss dem Auftragnehmer unverzüglich mitgeteilt werden. Der Kunde erhält eine nicht übertragbare, nicht ausschließlich beschränkte Voll- oder Nutzungslizenz, deren Einzelheiten im Einzelfall die Lizenzvereinbarung der eingesetzten Softwareapplikationen regeln. idowapro ist unter Beachtung der Geheimhaltungspflicht nicht gehindert, die bei der Ausführung von Aufträgen gewonnenen Erkenntnisse für ähnliche Aufgabenstellungen zu nutzen. Ist Leistungsgegenstand die Erbringung von graphischen Leistungen, räumt idowapro dem Kunden an ihren Urheberrechten oder vergleichbaren Schutzrechten ein zeitlich für die Dauer des Vertrages beschränktes Nutzungsrecht gemäß den Festlegungen in dem jeweiligen Vertrag ein. Entsprechendes gilt auch für redaktionelle Leistungen. 5. Änderungen der Aufgabenstellung 5.1 Soweit der Kunde die Leistungen von idowapro nach Vertragsschluss ändert (insbesondere auch Erweiterungen und Zusatzleistungen), ist idowapro nicht verpflichtet, diesen Änderungen zuzustimmen. Soweit sich die Realisierung eines Änderungswunsches auf den Vertrag auswirkt, hat idowapro Anspruch auf eine Anpassung des Vertrages, und eine Anpassung auf eine angemessene Erhöhung der Vergütung und/oder Verschiebung von Terminen. 5.2 Vereinbarungen über Änderungen der Aufgabenstellung und über die Anpassung des Vertrags bedürfen der Schriftform. Erklärt der Kunde einen Änderungswunsch mündlich, kann idowapro verlangen, dass der Kunde diesen schriftlich formuliert, oder diesen selbst schriftlich bestätigen. Die Formulierung von idowapro ist verbindlich, wenn der Kunde dieser nicht unverzüglich widerspricht. 5.3 idowapro wird das Verlangen nach Anpassung des Vertrags unverzüglich geltend machen. Der Kunde wird unverzüglich widersprechen, wenn er mit den verlangten Anpassungen nicht einverstanden ist. 6. Lieferung und Abnahme 6.1 idowapro übergibt fertig gestellte Dokumente und Programme an den Kunden und führt sie im Rahmen der Übergabe nach Möglichkeit vor. 6.2 Der Kunde ist verpflichtet, alle Leistungen von idowapro unverzüglich entsprechend den handelsrechtlichen Vorschriften ( 377, 378 HGB) durch einen qualifizierten Mitarbeiter prüfen zu lassen und Mängel

21 schriftlich unter genauer Beschreibung zu rügen. Diese Verpflichtung richtet sich nach den Möglichkeiten des Kunden, Fehler festzustellen und zu benennen. 6.3 idowapro ist bereit, den Kunden im Zusammenhang mit der Übergabe auch bei einer Abnahmeprüfung gegen Vergütung nach Aufwand zu unterstützen. 6.4 Die Leistungen gelten als vertragsgemäß, sobald nach Ablauf der Prüffrist die Nutzbarkeit der Leistung nicht wegen gemeldeter Mängel erheblich eingeschränkt ist. 6.5 Soweit Teillieferungen vereinbart werden, werden diese jeweils für sich abgenommen. Das Zusammenwirken aller Teile wird innerhalb der Abnahmeprüfung für die letzte Teillieferung überprüft. 7. Vergütung, Zahlungen / Eigentumsvorbehalt 7.1 Alle Unterstützungsleistungen (insb. Einsatzvorbereitung, Installation und Demonstration der Betriebsbereitschaft, Einweisung, Schulung oder Beratung) werden nach Aufwand vergütet, sofern nichts anderes vereinbart ist. 7.2 Vereinbarte Zahlungen sind zu den genannten Terminen ohne Abzug fällig. Falls keine Zahlungstermine vereinbart werden, gilt das Folgende: 30% mit Vertragsabschluss 50% mit Lieferung 20% mit Abnahme. Bei Dauerschuldverhältnissen ist die Vergütung jeweils für ein Kalenderquartal im Voraus zu zahlen. 7.3 Zahlungen sind innerhalb von 14 Kalendertagen nach Rechnungsstellung ohne Abzug zu leisten. Der Kunde kommt nach Ablauf dieser Frist ohne Mahnung in Verzug. Ergänzend gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Daneben ist idowapro berechtigt, je Mahnung eine Aufwandspauschale von EUR 7,50 zu berechnen. Die Geltendmachung eines weitergehenden Schadens bleibt unberührt. 7.4 Der Kunde ist zur Zurückhaltung von Zahlungen oder zur Aufrechnung mit etwaigen Gegenansprüchen nicht berechtigt, soweit diese nicht von idowapro ausdrücklich anerkannt oder rechtskräftig festgestellt sind. 7.5 Wird nach Aufwand gearbeitet, kann idowapro monatlich abrechnen. Der Kunde kann Rechnungen über Vergütung nach Aufwand nur innerhalb von einem Monat nach Zugang bestreiten. Nach Ablauf der Frist gem. Ziffer 6.4 dieser AGB gilt die Rechnung als richtig und ist durch den Kunden zu zahlen. 7.6 Kosten für von idowapro für notwendig erachtete Reisen zum Kunden sowie Mehrkosten für Leistungen, die idowapro nach vorheriger Absprache außerhalb ihrer normalen Arbeitszeiten (Mo - Fr: 8.30 bis Uhr) erbringt, werden gemäß den jeweils gültigen idowapro Verrechnungssätzen gesondert in Rechnung gestellt. 7.7 Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. 7.8 Das Recht, die Leistungen von idowapro zu benutzen, ruht, wenn der Kunde in Zahlungsverzug ist. 7.9 idowapro behält sich das Eigentum an gelieferter Software vor bis zur Zahlung aller Forderungen aus der Geschäftsbeziehung der Parteien. Der Kunde ist nicht berechtigt, die von idowapro erworbene Software/Lizenz weiter zu veräußern oder an Dritte in anderer Weise zu übertragen. Davon abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Erfolgt eine Pfändung oder eine sonstige Verfügung durch Dritte, hat der Kunde idowapro sofort umfassend zu unterrichten und den Dritten auf die Rechte und die Nichtübertragbarkeit hinzuweisen. 8. Störungen bei der Leistungserbringung, Verzug Soweit eine Ursache, die idowapro nicht zu vertreten hat, einschließlich Streik oder Aussperrung, die Termineinhaltung beeinträchtigt, kann idowapro eine angemessene Verschiebung der Termine verlangen. Erhöht sich der Aufwand aufgrund einer Ursache im Verantwortungsbereich des Kunden, kann idowapro auch die Vergütung ihres Mehraufwands verlangen. 9. Haftung von idowapro / Mängelbeseitigung 9.1 Die Gewährleistung für gewerbsmäßige Kunden beträgt 6 Monate. 9.2 Treten bei vertragsmäßiger Benutzung Mängel auf, hat der Kunde diese in nachvollziehbarer Form unter Angabe der für die Mängelerkennung zweckdienlichen Informationen zu melden, und zwar auf Verlangen von idowapro schriftlich. 9.3 Schadensersatzansprüche gegen idowapro einschl. deren Erfüllungsgehilfen gleich aus welchem Rechtsgrund die leichte Fahrlässigkeit voraussetzen, bestehen nur, wenn eine wesentliche Vertragspflicht/Kardinalpflicht verletzt worden ist. 9.4 Voraussetzung für alle Ansprüche gegen idowapro ist, dass der Mangel reproduzierbar ist oder durch maschinell erzeugte Ausgaben aufgezeigt werden kann. Der Kunde hat idowapro im Rahmen des Zumutbaren bei der Beseitigung von Mängeln zu unterstützen, insbesondere auf Wunsch von idowapro das Programm, wie es bei Auftreten des Mangels benutzt wurde, zu übersenden und die Betriebsumgebung zur Verfügung zu stellen sowie Korrekturmaßnahmen, die idowapro bereitstellt, einzuspielen. 9.5 Im Gewährleistungsfall erfolgt nach Wahl von idowapro Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Falls idowapro Mängel innerhalb einer angemessenen, schriftlich gesetzten Nachfrist nicht beseitigt bzw. keinen Ersatz liefert, ist der Kunde berechtigt, entweder Rücktritt oder Minderung zu verlangen. 9.6 Die Gewährleistung entfällt, wenn das Vertragsprodukt durch den Kunden oder durch Dritte unsachgemäß installiert, benutzt oder verändert wird. 9.7 idowapro haftet daneben nur bei schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. In diesem Fall ist die Haftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden sowie in der Höhe auf den Auftragswert beschränkt. 9.8 Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit einer Person bleibt unberührt. Eine weitergehende Haftung ist ausgeschlossen. 9.9 idowapro übernimmt insbesondere keine Haftung für Einschränkungen und Beeinträchtigungen der Erreichbarkeit der Daten auf dem Internetserver, die außerhalb ihres Einflussbereichs liegen idowapro kann die Vergütung des eigenen Aufwands verlangen, soweit idowapro auf Grund einer irrtümlichen oder nicht nachvollziehbaren Mängelmeldung durch den Kunden tätig geworden ist. 10. Vertragsstrafe bei Abwerbung Jegliche Abwerbung von Mitarbeitern ist ein Verstoß gegen die gegenseitige vertragliche Treuepflicht. idowapro ist berechtigt, vom Auftraggeber eine Vertragsstrafe in Höhe von 12 Bruttomonatsgehältern des abgeworbenen Mitarbeiters zu fordern. Die Vertragsstrafe wird dann fällig, wenn die Kündigung des Mitarbeiters durch Abwerbungsmaßnahmen des Auftraggebers oder in seinem Verantwortungsbereich handelnde Personen erfolgt ist. Dies gilt auch dann, wenn der abgeworbene Mitarbeiter nicht in die Dienste des Auftraggebers eintritt. Die Geltendmachung eines darüber hinausgehenden Schadens durch den Auftraggeber bleibt vorbehalten. 11. Vertraulichkeit / Datenschutz 11.1 idowapro und der Kunde verpflichten sich, alle im Rahmen des Vertragsverhältnisses erlangten Kenntnisse von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen und von schriftlich als vertraulich bezeichneten Informationen nur zur Durchführung des Vertrags zu verwenden und zeitlich unbegrenzt vertraulich zu behandeln Die Verpflichtung zur vertraulichen Behandlung gilt nicht für Ideen, Konzeptionen, Know-how und Techniken, die sich auf Programmerstellung beziehen, sowie für Daten, die idowapro oder dem Kunden bereits bekannt sind oder außerhalb dieses Vertrages bekannt waren oder bekannt werden idowapro und der Kunde verpflichten ihre Mitarbeiter zur Wahrung der Vertraulichkeit idowapro darf den Namen des Kunden und eine Kurzbeschreibung der erbrachten Leistung mit einer Abbildung des Produkts in eine Referenzliste aufnehmen Der Kunde wird hiermit gemäß 33 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz sowie 3 Abs. 5 des Teledienstedatenschutzgesetzes darüber unterrichtet, dass idowapro seine Anschrift in maschinenlesbarer Form und für Aufgaben, die sich aus dem Vertrag ergeben, maschinell verarbeitet. idowapro steht dafür ein, dass alle Personen einschließlich Erfüllungsgehilfen die einschlägigen datenschutzrechtlichen Vorschriften in der jeweils gültigen Fassung kennen und beachten. 12. Schriftform, Gerichtsstand 12.1 Mündliche Nebenabreden zu diesen AGB bestehen nicht, jegliche Änderung der AGB bedürfen der Schriftform. Soweit in diesen AGB Schriftform gefordert ist, genügt zur Erfüllung dieser Erfordernis eine Mail nicht Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so ist dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht betroffen. Die ungültige Bestimmung ist durch eine solche zu ersetzen, die in rechtswirksamer Weise dem Sinn der ungültigen Bestimmung wirtschaftlich am nächsten kommt. Die Abtretung oder Übertragung von Rechten und Pflichten aus Verträgen mit idowapro bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung von idowapro. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden zwei Wochen vor Inkrafttreten mitgeteilt. Sollte ihnen nicht binnen einer Woche widersprochen werden, gelten sie als angenommen Gerichtsstand ist der Sitz von idowapro Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Das UN Kaufrecht ist ausgeschlossen.

Vertragsbedingungen für die Lieferung von Hardware und dazugehöriger Software

Vertragsbedingungen für die Lieferung von Hardware und dazugehöriger Software Vertragsbedingungen für die Lieferung von Hardware und dazugehöriger Software I. Lieferung von Hardware und dazugehöriger Software 1 Gegenstand der Lieferungen 1.1 Die Eigenschaften der Hardware und der

Mehr

2. Für bestimmte Dienste vereinbarte besondere Bedingungen haben im Kollisionsfall Vorrang.

2. Für bestimmte Dienste vereinbarte besondere Bedingungen haben im Kollisionsfall Vorrang. Allgemeine Geschäftsbedingungen Suchmaschinenoptimierung I. Allgemeines 1. Die RP Digital GmbH bzw. die im Auftrag von RP Digital tätigen Subunternehmer erbringen für den Auftraggeber Dienstleistungen

Mehr

Allgemeine Geschäftebedingungen

Allgemeine Geschäftebedingungen Seite 1 von 7 1 - Allgemeines Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil jedes Vertrages mit Frank Weidle, Ellmendinger Straße 37, 75217 Birkenfeld (im nachfolgenden "Mailings

Mehr

AGBs. Werbung Beschriftung Internet

AGBs. Werbung Beschriftung Internet AGBs Werbung Beschriftung Internet Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der DesignFactory AG 1. Geltung der AGB Für alle Aufträge an uns, gelten ausschliesslich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma The-BIT Büro für IT Ltd. 1. Allgemeines

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma The-BIT Büro für IT Ltd. 1. Allgemeines Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma The-BIT Büro für IT Ltd. 1. Allgemeines 1.1. Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen, Leistungen und Angebote von The-BIT Büro für IT

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Dienstleistungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Dienstleistungen MAD Mobile Application Development GmbH Leutragraben 1-07743 Jena Tel: +49 3641 310 75 80 Fax: +49 3641 5733301 email: info@mad-mobile.de http://www.mad-mobile.de Allgemeine Geschäftsbedingungen für Dienstleistungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Unsere Leistung wird nur aufgrund der nachfolgenden Bedingungen erbracht. Dies gilt auch, wenn im Einzelfall nicht gesondert auf die AGB Bezug genommen wird. Sie gelten

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop B2B) 1 Geltungsbereich und Anbieter

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop B2B) 1 Geltungsbereich und Anbieter Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop B2B) 1 Geltungsbereich und Anbieter (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie bei dem Online-Shop der, Geschäftsführer:,

Mehr

1. Geltungsbereich, Ausschließlichkeit, Vollständigkeit

1. Geltungsbereich, Ausschließlichkeit, Vollständigkeit Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Vereinbarungen von Con4 Media GmbH & Co. KG, Rüdesheimer Str. 11, 80686 München (nachfolgend Con4 Media ) und dem jeweiligen Vertragspartner

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Grassfish Marketing Technologies GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Grassfish Marketing Technologies GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der Grassfish Marketing Technologies GmbH 1. Allgemeine Bestimmungen 1.1. Grassfish Marketing Technologies GmbH (nachfolgend: Grassfish) bietet Leistungen auf dem Gebiet

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Softwarewartung (Maintenance) I. Allgemeines 1) Die nachfolgenden Vertragsbedingungen von Open-Xchange für die Wartung von Software (AGB Wartung) finden in der jeweils

Mehr

... (Name und Adresse des Auftraggebers) Davando GmbH, Lister Meile 43, 30161 Hannover, vertreten durch den GF Jörg Andermann

... (Name und Adresse des Auftraggebers) Davando GmbH, Lister Meile 43, 30161 Hannover, vertreten durch den GF Jörg Andermann Vertrag Eigene Website Zwischen... (Name und Adresse des Auftraggebers) - nachfolgend Kunde genannt - vertreten durch... und Davando GmbH, Lister Meile 43, 30161 Hannover, vertreten durch den GF Jörg Andermann

Mehr

der Auftragnehmer Büro-Service Scriptomed Steven, Kaiserstr. 13, 42781 Haan.

der Auftragnehmer Büro-Service Scriptomed Steven, Kaiserstr. 13, 42781 Haan. Vertragspartner Partner dieses Vertrages sind der Auftraggeber und der Auftragnehmer Büro-Service Scriptomed Steven, Kaiserstr. 13, 42781 Haan. Bedient sich eine Partei bei der Durchführung dieses Vertrages

Mehr

Web-Design-Vertrag. 1 Gegenstand des Vertrages

Web-Design-Vertrag. 1 Gegenstand des Vertrages Web-Design-Vertrag Zwischen im Folgenden Anbieter genannt und im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des Vertrages (1) Gegenstand des Vertrages ist die Entwicklung

Mehr

Supportbedingungen icas Software

Supportbedingungen icas Software Supportbedingungen icas Software flexible archiving iternity GmbH Bötzinger Straße 60 79111 Freiburg Germany fon +49 761-590 34-810 fax +49 761-590 34-859 sales@iternity.com www.iternity.com Support-Hotline:

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ -

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ - Seite 1 von 5 Stand: 06.2007 Allgemeine Geschäftsbedingungen Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ - I. Geltungsbereich 1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für den technischen Betrieb einer kostenlosen Tracking Software für Webseiten I. Gegenstand dieses Vertrages 1. André Oehler, An der Hölle 38 / 2 / 4, 1100 Wien, Österreich

Mehr

Vertrag. Herr/Frau/Firma (Name, bei Firmen ggfs. auch den Vertreter, z.b. den Geschäftsführer) (Straße) (PLZ) (Ort)

Vertrag. Herr/Frau/Firma (Name, bei Firmen ggfs. auch den Vertreter, z.b. den Geschäftsführer) (Straße) (PLZ) (Ort) Vertrag Herr/Frau/Firma (Name, bei Firmen ggfs. auch den Vertreter, z.b. den Geschäftsführer) (Straße) (PLZ) (Ort) (im Folgenden "Auftraggeber" genannt) schließt mit dem Büro-, Buchhaltungs- und Computer-Service

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Mieten und Vermieten von Verlinkungen anderer Webseiten I. Gegenstand dieses Vertrages 1. André Oehler, An der Hölle 38 / 2 / 4, 1100 Wien, Österreich (Steuernummer:

Mehr

Allgemeine Geschäfts und Vertragsbedingungen Teil I (allgemeine Bestimmungen)

Allgemeine Geschäfts und Vertragsbedingungen Teil I (allgemeine Bestimmungen) 2844a Allgemeine Geschäfts und Vertragsbedingungen Teil I (allgemeine Bestimmungen) 1 Umfang AGB 1.1 Der allgemeine Teil der AGB regelt die übergreifenden Teile der Geschäfts und Vertragsbedingung. Er

Mehr

Webspace-Einrichtungs-Service-Vertrag

Webspace-Einrichtungs-Service-Vertrag Zwischen MoHost Inh. ClaasAlexander Moderey WeimarerStraße 108 Bei Waterböhr D -21107 Hamburg im Folgenden Anbieter genannt Telefon: Fax: E-Mail: Internet: Ust.-IDNr.: +49 (0) 4018198254 +49 (0) 4018198254

Mehr

SONDERBEDINGUNGEN LIZENZIERUNG VR-NETWORLD SOFTWARE

SONDERBEDINGUNGEN LIZENZIERUNG VR-NETWORLD SOFTWARE 1/5 SONDERBEDINGUNGEN LIZENZIERUNG VR-NETWORLD SOFTWARE 1. VERTRAGSGEGENSTAND Vereinbarungsgegenstand ist die Einräumung des nachstehend unter Ziffer 2 des Vertrages aufgeführten Nutzungsrechtes an der

Mehr

1.2 Dem Lizenznehmer ist bekannt, dass eine Nutzung der Lizenzsoftware technisch nur in Verbindung mit der Hardware von TEGRIS möglich ist.

1.2 Dem Lizenznehmer ist bekannt, dass eine Nutzung der Lizenzsoftware technisch nur in Verbindung mit der Hardware von TEGRIS möglich ist. LIZENZBEDINGUNGEN STREAMING / TELEMEDICINE SYSTEM Vorbemerkung Der Lizenznehmer plant den Einsatz des von der Maquet GmbH (im Folgenden: Maquet) entwickelten OP-Integrations-Systems TEGRIS in seinen Operationsräumen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN 1. Anbieter, Anwendungsbereich 1.1. Anbieter des auf der Website www.event-manager.berlin präsentierten Dienstes ist Sven Golfier

Mehr

CMS Update-Service-Vertrag

CMS Update-Service-Vertrag Zwischen MoHost Inh. ClaasAlexander Moderey WeimarerStraße 108 Bei Waterböhr D -21107 Hamburg im Folgenden Anbieter genannt Telefon: Fax: E-Mail: Internet: Ust.-IDNr.: +49 (0) 4018198254 +49 (0) 4018198254

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma SK Software Consulting GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma SK Software Consulting GmbH SKSC AGBs.docx RiR 01.01.2011 S. 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma SK Software Consulting GmbH (im Folgenden kurz SKSC genannt) 1. Geltungsbereich Für alle Angebote, Bestellungen, Lieferungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma nudge GmbH (im Folgenden nudge genannt).

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma nudge GmbH (im Folgenden nudge genannt). Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma nudge GmbH (im Folgenden nudge genannt). 1. Geltung Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Vereinbarungen, die zwischen nudge und dem Kunden

Mehr

Allgemein Geschäftsbedingungen von SEOline

Allgemein Geschäftsbedingungen von SEOline Allgemein Geschäftsbedingungen von SEOline 1 Allgemein Folgende allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Verträge mit der Seoline GmbH (nachfolgend Seoline genannt). Dienstleistungen

Mehr

Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9

Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9 Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9 ÜBER UNS UNS Wir sind eine Full-Service Werbeagentur aus Heppenheim, die deutschlandweit

Mehr

WEB - PFLEGE - VERTRAG

WEB - PFLEGE - VERTRAG WEB - PFLEGE - VERTRAG zwischen Erk@nn Webseiten und Mediendesign im Folgenden Anbieter genannt und Name... Firma... Adresse... im Folgenden Kunde genannt wird folgender Website-Pflege-Vertrag geschlossen:

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGBs) (Google Places Eintrag, Suchmaschinenoptimierung SEO )

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGBs) (Google Places Eintrag, Suchmaschinenoptimierung SEO ) ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGBs) (Google Places Eintrag, Suchmaschinenoptimierung SEO ) Stand 1. Mai 2015 1. Geltungsbereich Die nachstehenden AGBs gelten für die Produkte Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für suchmaschinenkompatible Homepage - Optimierungen von Kundenwebseiten I. Gegenstand dieses Vertrages 1. André Oehler, An der Hölle 38 / 2 / 4, 1100 Wien, Österreich (Steuernummer:

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für suchmaschinenkompatible Homepage - Optimierungen von Kundenwebseiten I. Gegenstand dieses Vertrages 1. André Oehler, Keltenstraße 52, 71640 Ludwigsburg, Deutschland

Mehr

Festivalia GmbH, Fehmarnstraße 7, 24782 Büdelsdorf nachfolgend deinetickets.de genannt.

Festivalia GmbH, Fehmarnstraße 7, 24782 Büdelsdorf nachfolgend deinetickets.de genannt. 1.Begriffsbestimmungen Festivalia GmbH, Fehmarnstraße 7, 24782 Büdelsdorf nachfolgend deinetickets.de genannt. Verkäufer Kunde und Vertragspartner von deinetickets.de Endkunde Käufer von Eintrittskarten

Mehr

Joomla Einsteiger-Schulungs-Vertrag

Joomla Einsteiger-Schulungs-Vertrag Zwischen MoHost Inh. ClaasAlexander Moderey WeimarerStraße 108 Bei Waterböhr D -21107 Hamburg im Folgenden Anbieter genannt Telefon: Fax: E-Mail: Internet: Ust.-IDNr.: +49 (0) 4018198254 +49 (0) 4018198254

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen REALIZE GmbH - Agentur für Live Marketing 1 Geltungsbereich 1.1. Den vertraglichen Leistungen der REALIZE GmbH liegen die nachfolgenden Geschäftsbedingungen zugrunde. 1.2.

Mehr

AGB Datum 03.03.2014. 1. Allgemeines

AGB Datum 03.03.2014. 1. Allgemeines AGB Datum 03.03.2014 1. Allgemeines Für alle unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz AGB). AGB des jeweiligen Geschäftspartners

Mehr

Veranstaltungsauftrag

Veranstaltungsauftrag Wissenswertes Veranstaltungsauftrag Perfekt zum Aperitif MENÜ I MENÜ II MENÜ III MENÜ IV MENÜ V Vegetarisch APERITIF WEINEMPFEHLUNG WEINEMPFEHLUNG ZUSATZLEISTUNGEN Allgemeine Geschäftsbedingungen - Restaurant

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Vorträge und Seminare der Firma Roger Rankel - Marketingexperte - Inhaltsverzeichnis:

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Vorträge und Seminare der Firma Roger Rankel - Marketingexperte - Inhaltsverzeichnis: Seite 1 von 6 Allgemeine Geschäftsbedingungen für Vorträge und Seminare der Firma Roger Rankel - Marketingexperte - Inhaltsverzeichnis: 1. Geltungsbereich...1 2. Vertragsschluss...2 3. Vertragsgegenstand;

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Liefer- und Geschäftsbedingungen für Lieferung von Texten in analoger und digitaler Form zur Vergabe von Nutzungsrechten A. Allgemeines 1. Die nachfolgenden AGB gelten für

Mehr

1. Geltung der AGB. 2. Angebot und Vertragsschluss

1. Geltung der AGB. 2. Angebot und Vertragsschluss 1. Geltung der AGB 1.1 Unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich unter Einbeziehung dieser AGB. Unsere AGB gelten auch für zukünftige Geschäftsbeziehungen. 1.2 Abweichenden, entgegenstehenden

Mehr

Vertragsbedingungen für die Überlassung und Pflege von Anwendungsprogrammen

Vertragsbedingungen für die Überlassung und Pflege von Anwendungsprogrammen 1 Vertragsbedingungen für die Überlassung und Pflege von Anwendungsprogrammen I. Überlassung von Anwendungsprogrammen (Standard) 1 Lieferung von Standardprogrammen 1.1 Die Eigenschaften der Programme ergeben

Mehr

Web-Pflege-Vertrag. Gegenstand des Vertrages

Web-Pflege-Vertrag. Gegenstand des Vertrages zwischen wilkonzept websolutions Koblenzer Straße 38 54516 Wittlich im Folgenden Anbieter genannt und Name Firma Anschrift im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Allgemeines/Geltungsbereich 1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen. 2. Abweichende, entgegen stehende oder ergänzende Allgemeine

Mehr

Seminare und Lehrgänge 2016

Seminare und Lehrgänge 2016 Seminare und Lehrgänge 2016 Umwelt Arbeitsschutz Arbeitssicherheit Energie Gesundheit Personal Gewässerschutz Gefahrgut Entsorgung Termine: 13. April 2016, Dortmund 10. November 2016, Dortmund Nachhaltigkeitsmanagement

Mehr

Zusätzliche Einkaufsbedingungen der Stadtwerke München - nachstehend Auftraggeber genannt - für Hardware und Software ZEB-IT Stand 03/2006

Zusätzliche Einkaufsbedingungen der Stadtwerke München - nachstehend Auftraggeber genannt - für Hardware und Software ZEB-IT Stand 03/2006 Zusätzliche Einkaufsbedingungen der Stadtwerke München - nachstehend Auftraggeber genannt - für Hardware und Software ZEB-IT Stand 03/2006 1. Art und Umfang der auszuführenden Leistungen 1.1 Für Art und

Mehr

Corinna Buberl Am Forsthaus 3 382349 Pentenried. Firma: Vorname: Nachname: Anschrift: Telefon: E-Mail:

Corinna Buberl Am Forsthaus 3 382349 Pentenried. Firma: Vorname: Nachname: Anschrift: Telefon: E-Mail: Webdesign-Vertrag Corinna Buberl Mediengestalterin CO DESIGN Zwischen CO DESIGN Corinna Buberl Am Forsthaus 3 382349 Pentenried im folgenden Codesign genannt und Firma: Vorname: Nachname: Anschrift: Telefon:

Mehr

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Für Verträge über die Teilnahme am Online-Marketing-Tag in Berlin am 10.11.2015, veranstaltet von Gaby Lingath, Link SEO (im Folgenden Veranstalterin ), gelten

Mehr

AGB für Aufträge bis zu 50.000 Nettoauftragswert. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Aufträge bis zu einem Nettowert von 50.

AGB für Aufträge bis zu 50.000 Nettoauftragswert. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Aufträge bis zu einem Nettowert von 50. Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen für Aufträge bis zu einem Nettowert von 50.000,00 1. Geltungsbereich 1.1. Diese Lieferbedingungen gelten ausschließlich; entgegenstehende oder abweichende

Mehr

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande.

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande. AGB Arena Stadthotels GmbH, Frankfurt/M. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag I. Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB ) gelten für Hotelaufnahme Verträge

Mehr

Systemwartungsvertrag

Systemwartungsvertrag Systemwartungsvertrag Goldstein-IT Uwe Goldstein Waldbadstr. 38 33803 Steinhagen als Systemhaus und als Anwender schließen folgenden Vertrag 1 Vertragsgegenstand I. Das Systemhaus übernimmt für den Anwender

Mehr

MICHEL-Online-Shop: Allgemeine Geschäftsbedingungen

MICHEL-Online-Shop: Allgemeine Geschäftsbedingungen MICHEL-Online-Shop: Allgemeine Geschäftsbedingungen Bitte lesen Sie diese Bedingungen aufmerksam, bevor Sie den MICHEL-Online-Shop benutzen. Durch die Nutzung des MICHEL-Online-Shops erklären Sie Ihr Einverständnis,

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER ACTIVE TRAFFIC ZUR ERBRINGUNG VON SEO DIENSTLEISTUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER ACTIVE TRAFFIC ZUR ERBRINGUNG VON SEO DIENSTLEISTUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER ACTIVE TRAFFIC ZUR ERBRINGUNG VON SEO DIENSTLEISTUNGEN ALLGEMEINES activetraffic erbringt Dienstleistungen im Bereich des Suchmaschinen Marketings und der Suchmaschinen

Mehr

Seite 1 von 5. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Büroservice Lars Thias. Stand: 01.01.2013

Seite 1 von 5. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Büroservice Lars Thias. Stand: 01.01.2013 Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen des Büroservice Lars Thias Stand: 01.01.2013 Seite 2 von 5 1. Grundlagen und Geltungsbereich a. Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen nitec GesbR nitec GesbR Einöd 69 8442 Kitzeck im Sausal +43 676 309 02 30 / +43 664 398 70 04 +43 (0)3456 23 08 @ www.nitec.at 1. Allgemeines Die Allgemeinen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen SCHREIBEN ORGANISIEREN STRUKTURIEREN

Allgemeine Geschäftsbedingungen SCHREIBEN ORGANISIEREN STRUKTURIEREN SCHREIBEN ORGANISIEREN STRUKTURIEREN 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen (1) Vertragsparteien Parteien dieses Vertrages sind der Kunde, nachfolgend Auftraggeber genannt, und Angela Stein,, Warzenbacher Str.

Mehr

Besondere Geschäftsbedingungen der uvex group für Agenturleistungen

Besondere Geschäftsbedingungen der uvex group für Agenturleistungen Besondere Geschäftsbedingungen der uvex group für Agenturleistungen Allgemeines Für Bestellungen und Aufträge von Gesellschaften der uvex group (nachfolgend uvex ) für Agenturleistungen (z.b. Anzeigen-

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen born2web; 1 Stand: Juni 2005

Allgemeine Geschäftsbedingungen born2web; 1 Stand: Juni 2005 Allgemeine Geschäftsbedingungen born2web; 1 Stand: Juni 2005 I. Anwendungsbereich 1. Für alle Geschäfte gelten ausschließlich unsere nachstehenden Geschäftsbedingungen. Mit der schriftlichen Auftragserteilung

Mehr

1.3 Schriftliche Individualvereinbarungen gehen diesen Geschäftsbedingungen vor.

1.3 Schriftliche Individualvereinbarungen gehen diesen Geschäftsbedingungen vor. Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltungsbereich 1.1 Flexx Hosting GbR führt seine Leistungen ausschließlich auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen aus. Gegenbestätigungen, unter dem Hinweis auf

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER RIECHERT AND FRIENDS GMBH & CO. KG

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER RIECHERT AND FRIENDS GMBH & CO. KG ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER RIECHERT AND FRIENDS GMBH & CO. KG 1. GELTUNGSBEREICH// 1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") gelten für sämtliche Leistungen der Riechert and

Mehr

Muster-Werkvertrag. Zwischen (Firma) (Adresse) - im folgenden Auftraggeber genannt- und. Martin Mustermann Musterstrasse 1, PLZ Musterstadt

Muster-Werkvertrag. Zwischen (Firma) (Adresse) - im folgenden Auftraggeber genannt- und. Martin Mustermann Musterstrasse 1, PLZ Musterstadt Muster-Werkvertrag Zwischen (Firma) (Adresse) - im folgenden Auftraggeber genannt- und Martin Mustermann Musterstrasse 1, PLZ Musterstadt - im folgenden Auftragnehmer genannt- wird folgender Vertrag geschlossen:

Mehr

Bedingungen für Hotline-Service/Betreuungsvertrag

Bedingungen für Hotline-Service/Betreuungsvertrag Real Consulting GmbH Robert-Koch-Straße 1-9 56751 Polch Telefon: 02654 8838-0 Telefax: 02654 8838-145 www.realconsulting.de Bedingungen für Hotline-Service/Betreuungsvertrag 1. Geltungsbereich 1.1. Beratungs-

Mehr

AGB Webdesign / Programmierung

AGB Webdesign / Programmierung AGB Webdesign / Programmierung Stand: 01.03.2013 Allgemeine Geschäftsbedingungen Webdesign / Programmierung der TG Solutions GmbH Schneidemühler Str. 61, 33605 Bielefeld Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Wartungs Lizenz Vertrag

Wartungs Lizenz Vertrag Wartungs Lizenz Vertrag Version 8.0 / August 2014 Wartungs Lizenz Vertrag Folgendes Konzept für den HVS32 Software Support bieten wir an: Software Support : Für den Software Support haben wir eine besondere

Mehr

Installations von Erweiterungen und Plugins Service-Vertrag

Installations von Erweiterungen und Plugins Service-Vertrag Zwischen MoHost Inh. ClaasAlexander Moderey WeimarerStraße 108 Bei Waterböhr D -21107 Hamburg im Folgenden Anbieter genannt Telefon: Fax: E-Mail: Internet: Ust.-IDNr.: +49 (0) 4018198254 +49 (0) 4018198254

Mehr

Web-Site-Wartungsvertrag

Web-Site-Wartungsvertrag Web-Site-Wartungsvertrag Zwischen im Folgenden Anbieter genannt und im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des Vertrages (1) Gegenstand dieses Vertrages ist die Pflege

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen SEO/SEA/SEM Stand 19.04.2012

Allgemeine Geschäftsbedingungen SEO/SEA/SEM Stand 19.04.2012 Allgemeine Geschäftsbedingungen SEO/SEA/SEM Stand 19.04.2012 - Medienagentur Niederlassung München Trimburgstr. 2 81249 München TEL: +49 (0) 89 44 44 74-0 FAX: +49 (0) 89 44 44 74 49 Gegenstand und Geltungsbereich

Mehr

AGBs, Widerrufsrecht, Widerrufsfolgen und Datenschutzerklärung in online-energieausweis

AGBs, Widerrufsrecht, Widerrufsfolgen und Datenschutzerklärung in online-energieausweis AGBs, Widerrufsrecht, Widerrufsfolgen und Datenschutzerklärung in online-energieausweis Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB 1. Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller Vereinbarungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB )

Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB ) Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB ) CB-Webhosting.de ist ein Projekt von Computer Becker Computer Becker Inh. Simon Becker Haupstr. 26 a 35288 Wohratal-Halsdorf Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) I Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Ferienwohnungen zur Beherbergung, sowie alle für den Kunden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. für den Verkauf meteorologischer Leistungen. der MeteoGroup Schweiz AG. Stand: September 2011

Allgemeine Geschäftsbedingungen. für den Verkauf meteorologischer Leistungen. der MeteoGroup Schweiz AG. Stand: September 2011 Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Verkauf meteorologischer Leistungen der MeteoGroup Schweiz AG Stand: September 2011 1 Allgemeines, Geltungsbereich 1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Mehr

Ergänzende Geschäftsbedingungen für die Überlassung von VR-Web dsl Anschlüssen

Ergänzende Geschäftsbedingungen für die Überlassung von VR-Web dsl Anschlüssen Ergänzende Geschäftsbedingungen für die Überlassung von VR-Web dsl Anschlüssen Wichtiger Hinweis: Diese AGB regeln in Ergänzung bzw. Abänderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen VR-Web die vertraglichen

Mehr

Softwareerstellungsvertrag

Softwareerstellungsvertrag Softwareerstellungsvertrag Zwischen im Folgenden: Kunde und der im Folgenden: Agentur wird folgender Softwareerstellungsvertrag geschlossen: 1 Vertragsgegenstand (1) Gegenstand dieses Vertrages ist die

Mehr

(2) Die Eignung der Software für individuelle oder generelle Kundenbelange ist nicht Gegenstand der Leistung von incendo.

(2) Die Eignung der Software für individuelle oder generelle Kundenbelange ist nicht Gegenstand der Leistung von incendo. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 1 Geltungsbereich (1) Die incendo GmbH (nachfolgend "incendo" genannt) schließt Verträge ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ab.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. ApproLogic GmbH. Version 1.0 Stand März 2008

Allgemeine Geschäftsbedingungen. ApproLogic GmbH. Version 1.0 Stand März 2008 Allgemeine Geschäftsbedingungen ApproLogic GmbH Version 1.0 Stand März 2008 1 Geltungsbereich Die nachstehenden Bedingungen gelten für die Nutzung von Softwareprodukten und Softwarelösungen (die Software

Mehr

!!!! ALLGEMEINE ZAHLUNGS- UND LIEFERBEDINGUNGEN VERTRIEBS-KONTOR BUSCHMANN & MUTTSCHALL UG (HAFTUNGSBESCHRÄNKT) 1 Allgemeines. 2 Angebote und Aufträge

!!!! ALLGEMEINE ZAHLUNGS- UND LIEFERBEDINGUNGEN VERTRIEBS-KONTOR BUSCHMANN & MUTTSCHALL UG (HAFTUNGSBESCHRÄNKT) 1 Allgemeines. 2 Angebote und Aufträge VERTRIEBS-KONTOR BUSCHMANN & MUTTSCHALL UG (HAFTUNGSBESCHRÄNKT) ALLGEMEINE ZAHLUNGS- UND LIEFERBEDINGUNGEN 1 Allgemeines 1.1 Die nachfolgenden Bedingungen haben Gültigkeit für alle unsere Angebote, Verkäufe,

Mehr

Lokales und regionales Ausbildungsmarketing für Ihr Unternehmen. Produktportfolio 2014 azubister GmbH

Lokales und regionales Ausbildungsmarketing für Ihr Unternehmen. Produktportfolio 2014 azubister GmbH Lokales und regionales Ausbildungsmarketing für Ihr Unternehmen Produktportfolio 2014 azubister GmbH Ihre Zielgruppe dort erreichen,! wo sie primär ist. MOBILE! Stellenanzeigen Diverse Such- und Filteroptionen

Mehr

Website- Wartungsvertrag

Website- Wartungsvertrag Website- Wartungsvertrag Zwischen Beckesch.DE Dirk Beckesch Nösnerland 28 51674 Wiehl Telefon: +49 30 46607331 Telefax: +49 30 46607339 - im Folgenden Anbieter genannt - und - im Folgenden Kunde genannt

Mehr

Website & Entertainment Service für sonstige Leistungen außer Webhosting.

Website & Entertainment Service für sonstige Leistungen außer Webhosting. Aktueller Stand: Dienstag, 15. April 2014 Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma für sonstige Leistungen außer Webhosting. 1. Allgemeines Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil

Mehr

RedMill-Software Allgemeine Geschäftsbedingungen 7/2012

RedMill-Software Allgemeine Geschäftsbedingungen 7/2012 RedMill-Software Allgemeine Geschäftsbedingungen 7/2012 Geltungsbereich Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (in der Folge kurz "AGB") gelten für sämtliche Lieferungen an Software und Dienstleistungen

Mehr

Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der Axivion GmbH

Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der Axivion GmbH Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der Axivion GmbH Stand Juni 2008 1. Gegenstand der Lizenz 1.1 Gegenstand der Lizenz ist die dem Kunden auf der Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Lieferungen

Mehr

PSC Personal Success Company ek

PSC Personal Success Company ek Personalberatung Coaching Consulting Training Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand: 01.07.2010. Version 2.10 Stand: 1. Juli 2010 Alexander Pawlowski PSC Saarland Am Geisrech 3 D-66271 Kleinblittersdorf

Mehr

Seminare und Lehrgänge 2015 Umwelt Arbeitsschutz Arbeitssicherheit Energie Gesundheit Personal

Seminare und Lehrgänge 2015 Umwelt Arbeitsschutz Arbeitssicherheit Energie Gesundheit Personal Seminare und Lehrgänge 2015 Umwelt Arbeitsschutz Arbeitssicherheit Energie Gesundheit Personal Gewässerschutz Gefahrgut Entsorgung Termine: 01. Oktober 2015, Bremen Spielerschutz - wenn unkontrolliertes

Mehr

SERVICE LEVEL AGREEMENTS (SLA)

SERVICE LEVEL AGREEMENTS (SLA) der Cloud&Heat GmbH, Königsbrücker Straße 96, 01099 Dresden, Deutschland 1. Geltungsbereich 1.1 Die folgenden Service Level Agreements (SLA) gelten für alle zwischen der Cloud&Heat und dem Kunden geschlossenen

Mehr

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Goldbach Interactive (Deutschland) AG

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Goldbach Interactive (Deutschland) AG Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Goldbach Interactive (Deutschland) AG 1 Vertragsgegenstand Goldbach Interactive AG erbringt Dienstleistungen im Bereich des Suchmaschinenmarketings mit dem Ziel,

Mehr

Die Nutzung der Zeiterfassungssoftware askdante im Nutzungsmodell Private Server richtet sich vorbehaltlich

Die Nutzung der Zeiterfassungssoftware askdante im Nutzungsmodell Private Server richtet sich vorbehaltlich Allgemeine Geschäftsbedingungen für den askdante Private Server Die Nutzung der Zeiterfassungssoftware askdante im Nutzungsmodell Private Server richtet sich vorbehaltlich einzelvertraglicher Abreden zwischen

Mehr

Vertragsbedingungen des BITKOM für die Erstellung von Software - VES BITKOM -

Vertragsbedingungen des BITKOM für die Erstellung von Software - VES BITKOM - Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und Neue Medien e.v. - BITKOM - empfiehlt seinen Mitgliedern die Verwendung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unverbindlich für Geschäfte,

Mehr

.it:25 1 GELTUNGSBEREICH

.it:25 1 GELTUNGSBEREICH 1 GELTUNGSBEREICH (1) Die Firma "it25 GmbH" - im Folgenden it25 Support - bietet verschiedene Support- Leistungen für Kunden und Unternehmen im Bereich der Wartung und Fehlerbeseitigung bei Linux- und

Mehr

Lizenzvereinbarung zur Nutzung von Testversionen der elead-software

Lizenzvereinbarung zur Nutzung von Testversionen der elead-software Lizenzvereinbarung zur Nutzung von Testversionen der elead-software zwischen der elead GmbH, Mierendorffstr. 4, 64625 Bensheim, vertreten durch den Geschäftsführer Benjamin Heigert (nachfolgend ELEAD genannt)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der ADULO GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der ADULO GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der ADULO GmbH 1. GELTUNG Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Vertragsbeziehungen der Parteien. 2. ANGEBOT UND ABSCHLUSS Die zum Angebot gehörenden

Mehr

AGB IT Support. Inhaltsverzeichnis

AGB IT Support. Inhaltsverzeichnis AGB IT Support Inhaltsverzeichnis 1 Anwendungsbereich und Vertragsabschluss... 2 2 Auftragserteilung... 2 3 Annulierung von Aufträgen... 2 4 Warenbestellungen und Lieferbedingungen... 3 5 Haftung... 3

Mehr

AGB der Inacu Solutions GmbH

AGB der Inacu Solutions GmbH AGB der Inacu Solutions GmbH Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Nutzung des BankITX Informationssystems der Inacu Solutions GmbH. 1 Vertragsgegenstand (1) Die Inacu Solutions

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen CrediMaxx, Inhaber Mario Sparenberg CrediMaxx, Fritz-Haber-Straße 9, 06217 Merseburg 1 Allgemeines und Geltungsbereich (1) 1 Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. threebytes Internetagentur

Allgemeine Geschäftsbedingungen. threebytes Internetagentur Allgemeine Geschäftsbedingungen der Milan Heinrichs & Gregor Grund GbR (nachfolgend threebytes genannt) Lehnitz Str. 11 16515 Oranienburg Internet: www.threebytes.de E-mail: hallo@threebytes.de Tel: (03301)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines Geltung der Bedingungen Für Kommunikation zwischen der Next Generation Mobility GmbH & Co. KG NGM und dem Unternehmen, die fleetster betrifft, genügt E-Mail

Mehr

AGB Allgemeine Geschäftsverbindengen Webgraphix - Helmut Eicher

AGB Allgemeine Geschäftsverbindengen Webgraphix - Helmut Eicher AGB Allgemeine Geschäftsverbindengen Webgraphix - Helmut Eicher Die nachstehenden Klauseln sind Bestandteil des Vertrages zwischen der Firma Webgraphix - Helmut Eicher [nachfolgend Webgraphix genannt]

Mehr

Lizenzvertrag. - VR-NetWorld Software -

Lizenzvertrag. - VR-NetWorld Software - 1/6 Lizenzvertrag - VR-NetWorld Software - zwischen der Raiffeisenbank Biebergrund-Petersberg eg Im Heiligengarten 3 36100 Petersberg Name des Kunden Strasse PLZ, Ort IBAN zur Abrechnung - nachstehend

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen SixMedia Internetagentur Stand: 20 05 2012 Auch unter http://www.six-media.de/agb.html einsehbar. Postanschrift Kontakt Geschäftsführung USt.-Id.-Nr. Im Internet: SixMedia

Mehr

2 Leistung des Übersetzers, Mitwirkungspflicht des Auftraggebers

2 Leistung des Übersetzers, Mitwirkungspflicht des Auftraggebers Allgemeine Geschäftsbedingungen Da Übersetzungen eine besondere Art von Dienstleistungen darstellen, werden sie nur zu den nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausgeführt. Mit der Erteilung eines

Mehr