Rundum-Schutz von der Raffinerie bis zum Motor: HYDAC DieselProtection Dieselfiltration + Entwässerung + Fuel Condition Monitoring

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Rundum-Schutz von der Raffinerie bis zum Motor: HYDAC DieselProtection Dieselfiltration + Entwässerung + Fuel Condition Monitoring"

Transkript

1 Rundum-Schutz von der Raffinerie bis zum Motor: HYDAC DieselProtection Dieselfiltration + + Fuel Condition Monitoring DE /02.18

2 Durch Emissionsrichtlinien steigen die Anforderungen an Dieselkraftstoffe weiter an. Lieferanten müssen daher geringere Verschmutzung sowie niedrigere Wassergehalte ihrer Kraftstoffe sicherstellen. Weiter bewirkt der zunehmende Anteil biogenen Kraftstoffs, dass vorhandene Systeme mit Diesel-Pflegesystemen nachgerüstet werden müssen. Um den Anforderungen gerecht zu werden, genügt es nicht, Diesel nur unmittelbar vor dem Einsatz an der Maschine aufzubereiten. Der Kraftstoff muss an jeder Station der Transportkette - von der Herstellung in der Raffinerie bis hin zum Endverbraucher - filtriert und entwässert werden. Um die hohen Qualitätsanforderungen einzuhalten, ist die Überwachung von partikulärer Verschmutzung sowie des Wassergehalts unerlässlich. Das Produktprogramm von HYDAC umfasst hierzu Gehäuse, Fluidpflegeaggregate sowie erforderliche Sensoren. Für jeden Schritt des Prozesses - von der Herstellung bis zum Verbrauch - bietet HYDAC spezifische Produkte zur optimalen Fluidüberwachung und pflege an. Neben den on-board-produkten für kleinere Dieselmengen an Verbrauchsgeräten sind ergänzend Produkte für größere Volumenströme verfügbar. Diese werden eingesetzt während des Transports zwischen verschiedenen Lagerstätten, an Tankstellen, und damit am Übergang zum Motor. DE /

3 , und Fuel Condition Monitoring bedeutet für Sie: Schutz vor Betriebsstörungen, Ausfällen und teuren Serviceeinsätzen. Überall. AUS EINER HAND. Schutz durch Schutz durch Schutz durch Fuel Condition Monitoring DE /

4 Das HYDAC-Konzept zur optimalen Fluidreinigung: Partikelabscheidung aus Diesel zur Partikelabscheidung Die LowViscosity Housing Filter LVH-F dienen der Abscheidung von partikulärer Verschmutzung aus Diesel. Aufgrund des Designs sind sie hervorragend dazu geeignet, große Schmutzmengen im Einmaldurchgang (Single-Pass) sicher aus dem Diesel zu entfernen, und somit die geforderte Reinheit sicherzustellen. Ist zusätzlich zur eine des Diesels notwendig, können die Filter als Vorfilterstufe installiert und mit der seinheit LowViscosity Housing Coalescer LVH-C kombiniert werden. von Diesel durch Koaleszieren Die des Diesels geschieht im LowViscosity Housing Coalescer LVH-C. Die darin eingesetzten Elemente unterliegen keinem Verbrauch, wie dieser sonst bei Filterelementen zur Aufnahme freien Wassers üblich ist. Beim Koaleszieren vereinigen sich kleinere zu größeren Wassertropfen und sedimentieren im Koalesziergehäuse. Noch verbleibende feinste Wassertropfen im Diesel werden in einem zweiten Abscheideschritt durch Separationselemente aus dem Dieselstrom abgeschieden und sedimentieren ebenfalls im Gehäuse. Das abgeschiedene Wasser sammelt sich am Gehäuseboden und kann durch das Öffnen eines Ventils abgelassen werden. Dank des LowViscosity Housing Coalescer LVH-C von HYDAC können somit große Dieselvolumenströme effizient und ressourcenschonend entwässert werden. Die von HYDAC in der Dieselfiltration eingesetzten Filtergehäuse sind nach ASME Sektion VIII Div.1 oder AD 2000 ausgelegt. Durch die Verfügbarkeit sowohl vertikaler als auch horizontaler Gehäuse für Volumenströme bis zu mehreren tausend Litern pro Minute ist eine einfache Integration von der Raffinerie bis in die Tankanlage möglich.

5 HYDAC-Rundum-Schutz für Diesel: von der Herstellung bis zum Einsatz Raffinerie Transport Zwischenlager Filterelemente selemente Die speziell für die von Diesel entwickelten Optimicron Diesel Filterelemente zeichnen sich durch eine sehr hohe Schmutzaufnahmekapazität bei gleichzeitig niedrigem Druckverlust aus. Dadurch ergeben sich lange Standzeiten der Elemente. Die Verwendung modernster Materialien sichert exzellente Abscheideraten bereits im Einmaldurchgang, und dies über die gesamte Lebensdauer des Filterelements. Die Optimicron Diesel Elemente zur zweistufigen bestehen aus speziell entwickelten Materialien zum Koaleszieren und Separieren von Wasser aus Diesel. Sie ermöglichen eine sichere und effiziente Wasserabscheidung, auch bei geringen Wassermengen im Diesel.

6 Tanklager Service Truck Transport Stromaggregat HYDAC-Schutz im Einsatz: On Board- Um einen störungsfreien Betrieb von Nutzfahrzeugen, welche weltweit den härtesten Einsatzbedingungen unterliegen, zu gewährleisten und sowohl Motor als auch die gesamte Antriebskonstruktion vor Schäden zu bewahren, ist die optimale Aufbereitung des Dieselkraftstoffs besonders wichtig. HYDAC bietet eine umfassende Produktpalette zur mobilen Dieselfiltration, welche Fahrzeughersteller und -betreiber vor Betriebsstörungen, Ausfällen sowie teuren Serviceeinsätzen bewahrt. HYDAC Dieselvorfiltration HYDAC Diesel PreCare ist als Becherfiltersystem zur Dieselvorfiltration in zwei Ausführungen erhältlich: Manueller Wasserablass (BestCost Design) als herkömmliche, bedienerabhängige Lösung. Vollautomatischer Ablass Plug&Play (HighTech- Design) als innovative Lösung zur bedienerunabhängigen, vollautomatischen, sogar während des saugseitigen Betriebes. Beste Leistungsdaten durch eine 2-stufige Wasserabscheidung sowie hervorragende seigenschaften durch den Einsatz synthetischer Medien zeichnen diese Produkte aus. Beide Systeme sind als saugseitige Vorfilter ausgelegt und schützen somit alle Pumpen und Bauteile des Kraftstoffsystems vor Wasser und Schmutz. HYDAC Dieselfiltration im Hauptstrom Eine leistungsstarke Kraftstofffiltration sollte eine Reinheitsklasse von 12/9/6 auch unter Motorvibration und Lastwechsel erreichen. Maschinenanwender sowie OEMs fordern außerdem anwendungsspezifische Elemente mit möglichst hoher Schmutzaufnahmekapazität bei kompakter Baugröße, ebenso wie die Kompatibilität der Elemente im Einsatz mit Biokraftstoffen und eine umweltfreundliche Entsorgung. HYDAC Diesel MainCare ist ein Becherfiltersystem, welches im Hauptstrom für eine leistungsstarke und zuverlässige des Dieselkraftstoffs sorgt. In Zusammenarbeit mit Kunden entwickeln wir Hauptfiltermodule, deren technische Daten den Anforderungen und Spezifikationen des Kunden entsprechen.

7 Einsatz Fuel Condition Monitoring Um die Qualität der durchgeführten s- und smaßnahmen in der gesamten Prozesskette sicherstellen zu können, muss sowohl die partikuläre Feststoffverschmutzung, als auch die Wassersättigung des Diesels immer wieder überprüft werden. Mit HYDAC Messgeräten lassen sich beide Messgrößen überwachen. Die tragbare FluidControl Unit FCU 1000 ist optimal für Serviceeinsätze geeignet. Das ContaminationSensor Module CSM Economy dient dem stationären Einsatz und wird fest in einer Anlage installiert. Aus den daraus gewonnenen Messwerten lässt sich der gesamte Transportweg des Diesel hinsichtlich der geforderten Reinheits- und Wassergehaltswerten überprüfen, auswerten und gegebenenfalls können notwendige Maßnahmen zur Optimierung der Diesel-Pflege abgeleitet werden. saggregate Besonders Verbraucher mit großen Tanks, die nur selten im Einsatz sind und in denen der Diesel lange lagert (z.b. Notstromaggregate), kommt es zu starken Schmutzablagerungen in Form von partikulärer Verschmutzung am Tankboden sowie zu einem erhöhtem Wassergehalt im Tank (z.b. durch Kondenswasser). Wird das System eingeschaltet, saugt die Pumpe typischerweise die umliegende, partikuläre Verschmutzung an und die Filter bzw. Bauteile der Anlage können rasant verstopfen. Dies führt in der Regel zu einem Systemausfall. Das Gerät ist also nicht einsatzfähig und gleichzeitig fallen hohe Kosten für Wartung und Reparatur an. Des Weiteren führt freies Wasser im Tank über längere Zeit zur Bildung von Dieselpest (Bildung von Mikroorganismen wie Arten von Bakterien, Algen, Pilze, etc.), welche ebenfalls zur Verblockung der Filter und Komponenten führt. Dank ihrer Wasserabscheidefunktion kann die LowViscosity Unit LVU-CD eine frühzeitige, teure Entsorgung des Diesels (wegen Unbrauchbarkeit durch Dieselpest) vermeiden. Tankstelle

8 Kühlsysteme Elektronik Accessories Compact-Hydraulik FilterSystems Verfahrenstechnik Filtertechnik Speichertechnik Globale Präsenz. Lokale Kompetenz. HYDAC Stammhaus HYDAC Gesellschaften HYDAC Vertriebs- und Servicepartner HYDAC FILTER SYSTEMS GMBH Industriegebiet Sulzbach/Saar Germany Telefon: Telefax: DE /02.18