vivre la vie Cinéma Le Barbizon, Paris; Glaz'art, Paris; Kunstcenter Mataro, Barcelone; A.I.A.F., Italien Amour gloire et beauté Espace Art et

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "vivre la vie Cinéma Le Barbizon, Paris; Glaz'art, Paris; Kunstcenter Mataro, Barcelone; A.I.A.F., Italien Amour gloire et beauté Espace Art et"

Transkript

1 CARINE DOERFLINGER Dachsbau 9a D Karlsruhe Mobil +49 (0) Mail Web Lebt und arbeitet in Karlsruhe seit 1992 BIOGRAPHIE 1960 geboren in Strasbourg Studium der Bildhauerei an der Kunstakademie Karlsruhe bei Prof. Balkenhol und Prof. Klingelhöller 1998 Meisterschülerin bei Prof. Klingelhöller PREISE 2012 Jurypreis der Museumsgesellschaft, Ettlingen 2002 Blickachse Film- und Videofestival Worms-Herrnsheim 2001 Preis der Künstlermesse, ZKM Karlsruhe 1999 Albert-Haueisen-Hauptpreis, Germersheim 1997 Akademiepreis zur Jahresausstellung der Kunstakademie, Karlsruhe STIPENDIEN 2003 Kunststiftung Baden-Württemberg 2000 Stipendium an der Cité Internationale des Arts, Paris 1999 Graduiertenstipendium des Landes Baden-Württemberg KUNST AM BAU Kunst am Bau, Hochschule für Technik und Wirtschaft, Ersatzbau für Augenoptik und Hörakustik, Aalen Kunst am Bau, Weinbrennerschule Karlsruhe 2004 Kunst im öffentlichen Raum, Sparkasse Forchheim/Nürnberg Kunst am Bau, Frauenklinik Michelsberg, Ulm

2 PUBLIKATIONEN Carine Doerflinger Schloß Bruchsal, 1998 Carine Doerflinger Selection, 2008 Carine Doerflinger Kunst am Bau, 2008 Carine Doerflinger , 2011 Carine Doerflinger , 2012 Alle 60 Jahre, Künstlerbund Baden-Württemberg, 2015 Kunstweg am Reichenbach, Kunstpreis 2012 Museumsgesellschaft Ettlingen, 2012 Deltabeben Regionale 2012 Kunstverein, Kunsthalle und Stadtgalerie Mannheim, 2012 gestern heute morgen Küntstlerbund B.-W., Kunstgebäude am Schlossplatz, Stuttgart, 2012 Experimentelle 16 Château Randegg, Gottmadingen, 2010 Regionale 2010 Wilhelm-Hack Museum, Kunstverein Ludwigshafen am Rhein, 2010 IV. Ellwanger Kunstausstellung Kunstverein Ellwangen, 2009 Durchaus Exemplarisch Künstlerbund B-W. Villa Merkel und Bahnwärterhaus, 2009 Tier und Mensch Ausstellungs-Projekt, Nürnberg und Fürth, 2008 Bild Rausch 1. bild-rausch-videofestival, Saarbrücken, 2008 Regioartline Kunstmagazin Nr.1, 2008 Kunstbewegt Neckarsulm, 2007 La re-visite Traverse-video, Toulouse, 2007 Das exponierte Tier Kunstverein KISS, Schloss Untergröningen, 2007 Blickachse Kunstpreis Worms-Herrnsheim, 2006 Pflegekunst Baden-Württemberg, 2005 Festival Némo Forum des Images, Paris, 2005 Zeit, Raum, Zeichen 50 Jahre Künstlerbund B.-W., Schloß Achberg, 2005 A bis Z Städtische Galerie Karlsruhe, Internationle Foto-Triennale Esslingen am Neckar, 2004 Junge Kunst Die Stipendiaten, Kunststiftung Baden-Württemberg, 2003 Retour de Paris Deutsch Französich Kunstförderung EnBW, Karlsruhe, 2003 Vidéoformes Festival 2003 Clermont-Ferrand, 2003 Jeune Création 2002 Grande Halle de la Vilette, Paris, 2002 Zeitschnitt Arbeiten von 1999 bis 2001, Künstlerbund B-W, Karlsruhe, 2001 Bildhauer aus Baden-Würtemberg Kunstverein Mannheim, 1998 LEHRE / AUSSTELLUNGSORGANISATION / REQUISITE 2010 Gründung eines Kunst-Raum in Karlsruhe-Grünwettersbach. Kunst Kursen für Erwachsene und Kinder Workshops für Kinder und Erwachsene, Kunstschule Remchingen und VHS Pforzheim Seit 2002 Lehrauftrag im Rahmen der Lehrerfortbildung Akademie Schloss Rotenfels Gaggenau Seit 2001 Lehrauftrag an den Kunstschulen Offenburg, Mannheim, Remchingen, Pforzheim, und an der Villa Wieser Herxheim-Pfalz 2002 Bühnenbild für das Hörspiel "Schlimmer geht s immer", Produktion SWR Innen- und Aussenrequisite für den Film "Willkommen zu Hause" Regie Hagen Winterhoff, Produktion Filmakademie BW, Ludwigsburg Mitorganisation und Kurator des Kunstraums Artaque, Karlsruhe

3 EINZELAUSSTELLUNGEN 2014 endlich da pro arte ulmer kunststiftung, Ulm es war einmal Orangerie am Hofgarten, Kirchberg/Jagst 2013 Le fil rouge Volksbank Nürtingen 2010 Wir werden sehen Galerie der Stadt Wendlingen/Neckar 2008 Profile Sammlung Hurrle, Rheumazentrum Baden-Baden 2007 Pour voir la vie en rose Galerie UP-Art, Neustadt 2005 Rétrospective Festival Némo-Arcadi, Forum des Images, Paris 2004 Kunststiftung B.-W. Haus der Kunststiftung, Stuttgart 2002 Künstlerkreis Ortenau Artforum, Offenburg 2001 Galerie Une Neuchâtel Retour de Paris Centre Culturel Franco-Allemand, Karlsruhe 1999 Sur le bout de la langue Galerie UP-Art, Neustadt GRUPPENAUSSTELLUNGEN AUSWAHL 2015 Alle Städtische Galerie, Karlsruhe werden, wachsen, wuchern Städtische Galerie Villa Streccius, Landau 2014 T2012 Videoinstallation, Orgelfabrik Karlsruhe 2013 Kunstweg am Reichenbach Gernsbach Kunstpreis 2012 Museumgesellschaft Ettlingen Zeigen Eine Audiotour durch B.-W. von Karin Sander, Staatliche Kunsthalle Karlsruhe gestern heute morgen Kunstgebäude am Schlossplatz, Stuttgart Deltabeben Regionale 2012 Kunstverein Mannheim 2009 Umgehängt Städtische Galerie Karlsruhe Pflegekunst Ehrenhalle des Nürnberger Rathauses, Nürnberg Exposition socio-romantique Atelier 340 Muzeum, Bruxelles Nature me Kunstverein Speyer 2010 Experimentelle 16 Randegg (AU) Regionale 2010 Kunstverein Ludwigshafen gesternmonfortheute Kunstverein Vorarlberg, Feldkirch (AU) 2009 Second Supper The Supper-Art Club, Mannheim Transformation Le Camp d Art, Oberroedern (F) Kunstverein Ellwangen IV. Ellwanger Kunstausstellung 2008 Tier und Mensch Germanisches Nationalmuseum und Zentrale Halle, Nürnberg Experimentelle 15 Thayngen (CH) Kunst-schau-plätze 2008 Städtische Galerie, Wangen/Allgäu 2007 Animals Kunstverein KISS, Schloß Untergröningen Neue Gruppe Kunstverein Weiden Kunstbewegt Kunst im Stadtraum, Neckarsulm Regional 8 Musée des Beaux-Arts, Mulhouse 2006 Kunstförderung B.-W., Wanderausstellung: Galerie im Prediger, Schwäbisch Gmünd; Kunstverein Oberer Neckar Horb; Städtische Galerie Meersburg Aufladung/Entladung Kunstverein Ellwangen Blickachse Worms-Herrnsheim Oud + Nieuw Galerie UP-Art, Neustadt 2005 Künstlerbund B.-W., 50 Jahre Jubiläum an 4 verschiedenen Orten, 4 verschiedene Ausstellungen Schloß Achberg, Ravensburg; Städtische Galerie Karlsruhe; Galerie im Heppächer, Esslingen; Galerie Klaus Braun, Stuttgart Pflegekunst, Wanderausstellung an 8 Orten in Baden-Württemberg Stadthaus Ulm; Hagenbucher Heilbronn; Rathaus Singen; Kunstverein Mannheim; Kulturzentrum Prediger, Schwäbisch Gmünd; Tagungshaus, Weingarten; Solar Info Center, Freiburg; Karlsruhe und Stuttgart Galerie Holm Kunstmesse Karlsruhe In Bewegung-11 Positionen Kunstverein Reutlingen

4 2004 Pole position Kunstverein Mannheim Foto Triennale Esslingen Esslingen 2003 Retrospektive 2003 EnBW, Karlsruhe Die Stipendiaten Bausparkasse, Schwäbisch Hall 2002 Jeune Création Grande Halle de la Villette, Paris La douleur à l'oeuvre ULP, Strasbourg Rot Galerie UP-Art, Neustadt 2001 Cité Internationale des Arts Paris Zeitschnitte Städtische Galerie Karlsruhe Künstlermesse ZKM Karlsruhe 2000 Kunst Köln 2000 Internationale Kunstmesse, Köln Marchtaler Fenster 2000 Obermarchtal Kunst 2000 Internationale Kunstmesse, Zürich 1999 Albert-Haueisen-Preis 1999 Jockgrimm-Germersheim SCREENINGS / FESTIVALS-AUSWAHL 2015 Atelier Aurélie Dubois les Salaisons, Romainville Paris 2014 T2012 Orgelfabrik, Karlruhe bild-rausch Videofestival, Saarbrücken 20 minutes of attention Regioartline, Freiburg vivre pour vivre, le bleu du ciel et révélation magnétique Centre Culturel Français de Tbilissi et au Georgian Institute of Public Affairs, Georgie 59 seconds festival international Amundson Scott South Pole Station, South Pole; Creative Research Laboratory, The University of Texas at Austin, Texas; Galerie Petronas, Kuala Lumpur, Malaysien; Artprojx Space, London; Landmark, Bergen Kunsthall, Norwegen; Schauraum, Kulturverein Provisorium, Nürtingen; Studio 29, London; Chateau Lassalle, Aignan Frankreich; University of Iowa, Iowa City Vivre pour vivre Cog collective, London Les Rencontres 2007 Traverses Video, Toulouse Festival international Casablanca, Marokko Mostra Minima Fabrica "La Paperera", Vilallonga-Valencia Marin Art Contemporain Salon d'art Contemporain des Caraïbes, Martinique Kinofest International Digital Film Festival, National Museum of Contempory Art, Bukarest 59 seconds festival Fortyfivedownstairs, Melbourne; The Bakery Artrage Complex, Perth-Sydney; Transit-South Pole, Bishkek, Kyrgyzstan; Academia Internacional de Cinema, Sao Paulo, Brazil; Artes Electronica und Centro Cultural San Martin, Buenos Aires, Argentina; Tel Aviv Cinemathèque, Israel; Video Arts Festival, Athen; Maxim-Kino, München; Skuc Gallery, Ljubljana, Slovenia; PAN, Napoli; One Minute Film & Video Festival Aarau, Schweiz; Widmer+Theodoridis Contemporary, Zürich; Künstlerhaus Büchsenhausen, Innsbruck; Galagos Art Space, Brooklyn; The Galaxie, Chicago; Doc Films, University of Chicago seconds festival Space Gallery, Portland, Maine; Film-Video-Digital, Duke University, Durham-North, Carolina; Garfield Artworks, Pittsburg, Pennsylvania; Center for Maine Contempory Art, Rockport, Maine; Contempory Artists Center, North Adams, Maine; Two Boots Pioneer Theater, New York City; Echo Park Film Center, Los Angeles; Studio 27, San Francisco 59 seconds festival in Europa Cinema Babylon, Berlin; Officyna, Szczecin, Polen; Monochrom Museumsquartier, Wien; Multimedia Festival Multiplace, Jan Koniarek Gallery, Trnava, Slowakei; Film Club 35 mm, Bratislava, Slowakei; Fama, Swinoujscie, Polen; VIS, Wien; Inner Spaces, Poznan, Polen; Gallery A.M. 180, Club Utopia, Prag; Thalia Cinema, Dresden; Stu Dio Ra, Rome; Amnesiac Arts Home Gallery, Potenzia, Italien; Space Utopia, Campagna, Italien; Liquidacion Total Ac, Madrid

5 vivre la vie Cinéma Le Barbizon, Paris; Glaz'art, Paris; Kunstcenter Mataro, Barcelone; A.I.A.F., Italien Amour gloire et beauté Espace Art et Liberté, Charenton-le-Pont 100 Tage = 100 Videos Kunstverein Heidelberg und Kunstverein Gl. Strand, Copenhagen PI Performance & Intermedia National Museum Szczecin, Polen 2005 La métaphore Traverse-video 2005, Toulouse Festival Némo-Arcadi Forum des Images, Paris Le rose et le vert Cinéma Le Barbizon, Paris; Galerie SAD, Moskau; Richard Lorh Studio-Union Square, Manhattan, New York;Carte Blanche, Le Divan du Monde, Paris; Instinc Gallery, Singapore Un chant d amour Festival du Film court de Château-Chinon Casa Videofestival Vidéo Les Beaux Jours, Casablanca, Marokko 59 seconds festival Project 59, Tribeca, New York City; Media Arts Center, Seattle; ATA, San Francisco; EZTV, Santa Monica; Media Arts Center, San Diego 2004 About Video Supertart-TV, Mannheim Romance La Vitrine, Limoges Un chant d'amour Galerie EOF, Paris; Carte Blanche Vidéos, Le Divan du Monde, Paris; Projet Metazone TV, Paris; Dom Delfin, Len Expo, Sankt Petersburg; Architekturmuseum Moskau; Abbaye de Maubuisson, Saint-Ouen L'Aumône; Kolonie Wedding, C/O Quartiersmanagement, Berlin; Centre Culturel Français, Ismir, Türkei Périphérique intérieur Galerie Alfred Manessier/ESAD, Faculté des Arts, Amiens Festival Videomedeja Novi Sad, Serbie 2003 Vidéoformes Videofestival, Clermont-Ferrand Rencontres Video 2003 Imagespassages, Annecy Love video Exposition Internationale Jeune Création, Grande Halle de la Villette, Paris; Ecole des Beaux-Arts de la Réunion, Le Port Romance Galerie SAD, Moskau; Ecole Spéciale d Architecture, Paris; Spécial Vidéos, Maison des Métallos, Paris 2002 Blickachse Film- und Videofestival, Worms-Herrnsheim Love video Glaz art, Paris; Association Jeune création, Paris; Festival Cinématographique, Maison des Associations, Cannes; Galerie SAD, Moskau; Le Jardin d Hélys, Dordogne 2000 Videosommer Galerie 14-1, Stuttgart

CARINE DOERFLINGER. Dachsbau 9a D-76228 Karlsruhe Portable 0049 173 70 69 784 Mail post@carine-doerflinger.de Web www.carine-doerflinger.

CARINE DOERFLINGER. Dachsbau 9a D-76228 Karlsruhe Portable 0049 173 70 69 784 Mail post@carine-doerflinger.de Web www.carine-doerflinger. CARINE DOERFLINGER Dachsbau 9a D-76228 Karlsruhe Portable 0049 173 70 69 784 Mail post@carine-doerflinger.de Web www.carine-doerflinger.de vit et travaille à Karlsruhe depuis 1992 BIOGRAPHIE 1960 Née à

Mehr

CARINE DOERFLINGER. Dachsbau 9a D-76228 Karlsruhe Portable 0049 173 70 69 784 Mail post@carine-doerflinger.de Web www.carine-doerflinger.

CARINE DOERFLINGER. Dachsbau 9a D-76228 Karlsruhe Portable 0049 173 70 69 784 Mail post@carine-doerflinger.de Web www.carine-doerflinger. CARINE DOERFLINGER Dachsbau 9a D-76228 Karlsruhe Portable 0049 173 70 69 784 Mail post@carine-doerflinger.de Web www.carine-doerflinger.de vit et travaille à Karlsruhe depuis 1992 BIOGRAPHIE 1960 Née à

Mehr

David Fank. Arbeiten

David Fank. Arbeiten David Fank Arbeiten feu_schatten 2010 feu_béton 2010 Ductal -Beton 3,05 cm x 5,41 cm x 3,59 cm (Feuer) 24,63 cm x 51,14 cm x 23,88 cm (Rauch) In Zusammenarbeit mit Lafarge und der Versuchswerkstatt für

Mehr

Tafel-Logistik in Baden-Württemberg

Tafel-Logistik in Baden-Württemberg Landesverband der Tafeln in Baden-Württemberg e.v. Tafel-Logistik in Baden-Württemberg Tafellogistik Mannheim Regionalbeauftragter Vorstand Landesverband: Regiotafel Rhein - Neckar in Mannheim Ansprechpartner:

Mehr

Alarmierungsliste. Präambel der Geschäftsordnung der Landesarbeitsgemeinschaft Rettungsunde Baden- Württemberg (LAGRH-BW):

Alarmierungsliste. Präambel der Geschäftsordnung der Landesarbeitsgemeinschaft Rettungsunde Baden- Württemberg (LAGRH-BW): ierungsliste Stand. Dezember 0 Präambel der Geschäftsordnung der Landesarbeitsgemeinschaft Rettungsunde Baden- Württemberg (LAGRH-BW): Die rettungshundeführenden Organisationen mit BOS-Zulassung ASB Landesverband

Mehr

Verzeichnis der staatlich anerkannten Lehrrettungswachen in Baden-Württemberg

Verzeichnis der staatlich anerkannten Lehrrettungswachen in Baden-Württemberg Stand 01.01.2012 Verzeichnis der staatlich anerkannten Lehrrettungswachen in Baden-Württemberg Az.: Mannheim Rettungswache Weinheim Johanniter Unfallhilfe e.v. Kreisverband Mannheim Lagerstr. 5 68169 Mannheim

Mehr

Aktenlage. Eine Ausstellung des Heidelberger Forum für Kunst

Aktenlage. Eine Ausstellung des Heidelberger Forum für Kunst Aktenlage Eine Ausstellung des Heidelberger Forum für Kunst im Restaurant Diekmann, Berlin 05. April 04. Juni 2009 Aktenlage Unter dem Begriff der Akte kann Vieles subsumiert werden, aber bei den entsprechenden

Mehr

Tabelle1. Stuttgart 1 + Wahlkreis Name Stuttgart 2 Böblingen Esslingen

Tabelle1. Stuttgart 1 + Wahlkreis Name Stuttgart 2 Böblingen Esslingen Gliederung Wahlkreis Nr KV Stuttgart KV Böbblingen BzV Stuttgart 258 + 259 260 261 Stuttgart 1 + Wahlkreis Name Stuttgart 2 Böblingen Esslingen Fest zugesagte Anzahl 2100 750 480 Anzahl Hohlkammer A0 Bu01

Mehr

Breitbandversorgung. Überlingen. Gewerbegebiet Oberried. Breitbandversorgung von Überlingen Ein Unternehmen 1 der Gruppe

Breitbandversorgung. Überlingen. Gewerbegebiet Oberried. Breitbandversorgung von Überlingen Ein Unternehmen 1 der Gruppe Breitbandversorgung Überlingen Gewerbegebiet Oberried Breitbandversorgung von Überlingen Ein Unternehmen 1 der Gruppe NeckarCom Telekommunikation GmbH seit 1998 mit TK-Dienstleistungen auf dem Markt 100%-Tochterunternehmen

Mehr

Luka FINEISEN. Expositions personnelles / Solo exhibitions

Luka FINEISEN. Expositions personnelles / Solo exhibitions Luka FINEISEN Née en 1974 à Offenburg, Vit et travaille entre San Francisco et Cologne Lives and works in San Francisco and Cologne Expositions personnelles / Solo exhibitions 2014 Parcours Saint Germain

Mehr

Streitigkeiten im Bereich des Kfz-Gewerbes und des Gebrauchtwagenhandels

Streitigkeiten im Bereich des Kfz-Gewerbes und des Gebrauchtwagenhandels Streitigkeiten im Bereich des Kfz-Gewerbes und des Gebrauchtwagenhandels Schiedsstelle für das Kfz-Gewerbe Baden-Baden/ Bühl/ Rastatt Rheinstr. 146 76532 Baden-Baden Telefon07221 / 53830 Telefax07221 /

Mehr

Daniel Burkhardt geboren 1977 in Bochum

Daniel Burkhardt geboren 1977 in Bochum V I T A Daniel Burkhardt geboren 1977 in Bochum studierte audiovisuelle Medien im Fachbereich Medienkunst an der Kunsthochschule für Medien in Köln seit 1998 Entwicklung und Realisation von experimentellen

Mehr

VwV-Integration - Förderrunde 2015. Geförderte Projekte

VwV-Integration - Förderrunde 2015. Geförderte Projekte Aalen Stadt Aalen Aufstockung der Integrationsstelle Alb-Donau- Alb-Donau- Soziale Beratung und Betreuung Alb-Donau- Alb-Donau- Konzeption "Kommunale Netzwerke" Alb-Donau- Alb-Donau- Netzwerk für aktive

Mehr

Frauenperspektiven 2015 ÜBER ARBEIT ÜBER LEBEN

Frauenperspektiven 2015 ÜBER ARBEIT ÜBER LEBEN FP_ Titel Frauenperspektiven 2015 Web.jpg FP_ Titel Frauenperspektiven 2015_Print.jpg Bildcredit: Frauenperspektiven 2015. Grafik: zwo/elf FP_ Postkarte Frauenperspektiven 2015 Web.jpg FP_ Postkarte Frauenperspektiven

Mehr

Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh

Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh Premiumimmobilien Portfolio Innerstädtische Büro- und Geschäftshäuser Core Core-Plus Volumina 5 bis 15 Mio. Neuwertige Objekte

Mehr

WiMAX. Breitbandversorgung für den ländlichen Raum. Energie braucht Impulse. Jürgen Herrmann

WiMAX. Breitbandversorgung für den ländlichen Raum. Energie braucht Impulse. Jürgen Herrmann WiMAX Breitbandversorgung für den ländlichen Raum Jürgen Herrmann Energie braucht Impulse EnBW Regional AG Größter Betreiber von Energieversorgungsnetzen in Baden-Württemberg Dienstleistungspartner von

Mehr

It s not the bike. It s the city.

It s not the bike. It s the city. Mobilität 2100 - Dem Radverkehr gehört die Zukunft 25., Frankfurt am Main House of Logistics & Mobility (HOLM) Burkhard Stork, Bundesgeschäftsführer It s not the bike. It s the Funktionsfähige und attraktive

Mehr

Facts & Figures. Tagungsbereiche Conference areas

Facts & Figures. Tagungsbereiche Conference areas Facts & Figures Tagungsbereiche Conference areas 107 104 Das Convention Center auf einen Blick The Convention Center at a Glance 1 1A 1B 113 112 111 110 109 108 106 105 103 102 101 12 11 3A 3B 3 F o y

Mehr

1961-67 Studies at the Düsseldorf Art Academy under Karl Otto Goetz and Gerhard Hoehme

1961-67 Studies at the Düsseldorf Art Academy under Karl Otto Goetz and Gerhard Hoehme SIGMAR POLKE 1941 Born in Oels/Schlesien, East Lives and works in Cologne, Education 1961-67 Studies at the Düsseldorf Art Academy under Karl Otto Goetz and Gerhard Hoehme Selected Exhibition 2009 Art

Mehr

Curriculum vitae. Personal data: * 1977 Salzgitter, Germany unwed. Education:

Curriculum vitae. Personal data: * 1977 Salzgitter, Germany unwed. Education: Curriculum vitae Personal data: * 1977 Salzgitter, Germany unwed Education: 2008 Fellowship of the Hans-Böckler-Stiftung and the BBG Braunschweiger Baugenossenschaft eg 2007 Master at the University of

Mehr

Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar

Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar Teilnahmevoraussetzungen - Pflegevertrag: Die Teilnahme an DataKustik Webseminaren ist für CadnaA- Kunden mit einem gültigen Pflegevertrag kostenlos.

Mehr

HOLGER SCHMIDHUBER marilyn. 21. Mai 11. Juli 2015 Eröffnung: Mittwoch, 20. Mai, 19 Uhr

HOLGER SCHMIDHUBER marilyn. 21. Mai 11. Juli 2015 Eröffnung: Mittwoch, 20. Mai, 19 Uhr HOLGER SCHMIDHUBER marilyn 21. Mai 11. Juli 2015 Eröffnung: Mittwoch, 20. Mai, 19 Uhr Der 1970 geborene Künstler Holger Schmidhuber beschäftigt sich seit geraumer Zeit mit kulturellen Ikonen und ihrer

Mehr

Biografie, Stipendien Preise, Ausstellungen Bücher, Impressum

Biografie, Stipendien Preise, Ausstellungen Bücher, Impressum Dossier Jörn Lies Anhang Biografie, Stipendien Preise, Ausstellungen Bücher, Impressum 84 85 gazenkodogs.jpg Jörn Lies Geboren 1976 in Berlin lebt und arbeitet in 2000 2006 Fotografie, Hochschule für Grafik

Mehr

Virtuelle Hochschule Baden-Württemberg

Virtuelle Hochschule Baden-Württemberg Mannsfeld Thurm Virtuelle Hochschule Baden-Württemberg Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg 1 Die Marke Virtuelle Hochschule Baden- Württemberg Markenname: Virtuelle Hochschule

Mehr

JÜRGEN PAAS. Geboren 1958 in Krefeld, Deutschland Lebt und arbeitet in Essen, Deutschland

JÜRGEN PAAS. Geboren 1958 in Krefeld, Deutschland Lebt und arbeitet in Essen, Deutschland Geboren 1958 in Krefeld, Deutschland Lebt und arbeitet in Essen, Deutschland AUSBILDUNG 1991 1992 École Nationale Supérieure des Beaux-Arts bei Jan Voss, Paris, (F) 1981 1987 Studium an der Hochschule

Mehr

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX CITY LIGHT POSTER Aachen Augsburg Baden-Baden / Rastatt Berlin Bremen Dortmund / Unna Mo.-Fr. 07:00-15:00 Uh Dresden Düsseldorf Freiburg Gera Göttingen Gütersloh

Mehr

Ergebnisse zu den allgemeinen städtischen Lebensbedingungen

Ergebnisse zu den allgemeinen städtischen Lebensbedingungen städtischen Lebensbedingungen Lebensqualität in Städten Erste Ergebnisse der zweiten koordinierten Bürgerbefragung 29 Anke Schöb Stadt Stuttgart Frühjahrstagung in Bonn 16. März 21 Arbeitsmarktchancen

Mehr

Mediadaten art info Kunstmagazin für die Region. Nr. 3 2007

Mediadaten art info Kunstmagazin für die Region. Nr. 3 2007 Mediadaten Nr. 3 2007 ist informativ und abwechslungsreich: Ausgabe Januar/Februar 2005 Tim Eitel Ein Leonberger in Backnang; Tim Eitel im Gespräch; Alte Meister und Anselm Kiefer in der Kunsthalle Würth;

Mehr

juerg luedi *CH bern 1961 - künstler HGK

juerg luedi *CH bern 1961 - künstler HGK juerg luedi *CH bern 1961 - künstler HGK PROGR_atelier hoersaal 262 2011 2010-2014 förderatelier der stadt bern hörsaal 262 PROGR 2008 kultur stadt bern für art goes office 2002 abteilung für kulturelles

Mehr

Preisblatt der terranets bw GmbH

Preisblatt der terranets bw GmbH Preisblatt der terranets bw - nachstehend terranets bw - Gültig ab: 1. Januar 2013 Stuttgart, 21. Dezember 2012 Einleitung Das vorliegende Preisblatt ist Bestandteil der Geschäftsbedingungen für den Ein-

Mehr

FINANZIERUNGS- FRAGEN? LÖCHERN SIE UNS RUHIG. @ Finanzierungssprechtage 2015

FINANZIERUNGS- FRAGEN? LÖCHERN SIE UNS RUHIG. @ Finanzierungssprechtage 2015 FINANZIERUNGS- FRAGEN? LÖCHERN SIE UNS RUHIG. @ Finanzierungssprechtage 2015 GUT, WENN MAN EINEN STARKEN PARTNER AN SEINER SEITE HAT Wer sind wir? Die L-Bank ist als Staatsbank für Baden-Württemberg der

Mehr

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 BBK ADRESSEN BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 Büro Bonn Weberstr. 61 53113 Bonn Tel. 0228 216107 Fax 0228 96699690 BADEN-WÜRTTEMBERG BBK Landesverband

Mehr

Sehr geehrter Herr Botschafter Dr. Cuntz, sehr geehrter Herr Abgeordneter Fleckenstein, sehr geehrte Künstler, sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrter Herr Botschafter Dr. Cuntz, sehr geehrter Herr Abgeordneter Fleckenstein, sehr geehrte Künstler, sehr geehrte Damen und Herren, Rede HOL-HH anlässlich der Eröffnung der Ausstellung Hamburg Ganz Europa in einer Stadt Sehr geehrter Herr Botschafter Dr. Cuntz, sehr geehrter Herr Abgeordneter Fleckenstein, sehr geehrte Künstler, sehr

Mehr

SDI. BA und MA Übersetzen und Dolmetschen in Europa. Felix Mayer. Transforum-D, 18.10.2003, Köln. Sprachen & Dolmetscher Institut München

SDI. BA und MA Übersetzen und Dolmetschen in Europa. Felix Mayer. Transforum-D, 18.10.2003, Köln. Sprachen & Dolmetscher Institut München SDI Sprachen & Dolmetscher Institut München BA und MA Übersetzen und Dolmetschen in Europa Felix Mayer Transforum-D, 18.10.2003, Köln Inhalt Ziele des BA-/MA-Ansatzes: der Kontext der Bologna-Erklärung

Mehr

WILFORD SCHUPP ARCHITEKTEN

WILFORD SCHUPP ARCHITEKTEN VERWALTUNGSSITZ B.BRAUN MELSUNGEN Ein internationales Büro Wilford Schupp Architekten sind ein international tätiges Büro mit deutschen und englischen Wurzeln. Unsere Schwerpunkte sind Kultur- und Verwaltungsbau,

Mehr

REMOTEWORDS 2015 REMOTEWORDS

REMOTEWORDS 2015 REMOTEWORDS REMOTEWORDS REMOTEWORDS www.remotewords.net REMOTEWORDS (Achim Mohné & Uta Kopp) ist ein künstlerisches Langzeitprojekt, das auf Dächern installierte Nachrichten durch virtuelle Globen wie Google Earth

Mehr

ZEI CHEN & BILDER. Marianne Gielen :: Steffen Mertens :: Siegrid Müller-Holtz :: Sabine Schneider :: Kerstin Weßlau

ZEI CHEN & BILDER. Marianne Gielen :: Steffen Mertens :: Siegrid Müller-Holtz :: Sabine Schneider :: Kerstin Weßlau ZEI CHEN & BILDER Marianne Gielen :: Steffen Mertens :: Siegrid Müller-Holtz :: Sabine Schneider :: Kerstin Weßlau 1 2 ZEICHEN & BILDER 201 1 in Tangshan und Hangzhou Alles ist in fortwährendem Wandel

Mehr

Design denken, machen, lernen

Design denken, machen, lernen HEFT 371 I 72 I I 2013 Linkliste zu: Design denken, machen, lernen Alle Links zu den Beiträgen aus dem Themenheft Design denken, machen, lernen (K+U 371/72//2013) finden Sie hier in der Reihenfolge des

Mehr

29.10.2013 Mark Michaeli, TU München

29.10.2013 Mark Michaeli, TU München urban interfaces INPUT 3 // BIG INTERIORS BIG INTERIORS workshop lecture www.sustainable-urbanism.de 29. 10. 2013 BIG INTERIORS BIG INTERIORS BIG INTERIORS spatial concepts // approaches Seite 1 The creative

Mehr

Persönliche Einladung

Persönliche Einladung Persönliche Einladung Kunst und Medizin Im Einklang von Harmonie der besonderen ART Annemarie Marte-Moosbrugger legt ihr ganzes Gefühl in die Ausdruckskraft von Harmonie in Licht und Farbe. Deshalb ist

Mehr

Kunsträume. Art visions.

Kunsträume. Art visions. Kunsträume. Art visions. Das Hotel als Galerie: Junge Künstler präsentieren ihre Werke für und im Hamburg Dammtor-Messe. The hotel as a gallery: young artists present their works for and in the Hamburg

Mehr

Maria Steinmann (D) invitée de Carine Kraus

Maria Steinmann (D) invitée de Carine Kraus Maria Steinmann (D) invitée de Carine Kraus Geboren am 6. Oktober 1953 in Morscheid Studium Innenarchitektur, Dipl.-Des. FH Trier Persönliche Ausstellungen 1997 Quo Vadis, Designgalerie, Stuttgart Gruppenausstellungen

Mehr

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Entwicklung Bruttoinlandsprodukt 2000-2011 IHK-Regionen Veränderungen des BIP von 2000 bis 2011 (in Prozent) 1 IHK-Region

Mehr

FESTSCHRIFT GERHARD KEGEL

FESTSCHRIFT GERHARD KEGEL FESTSCHRIFT FÜR GERHARD KEGEL zum 75. Geburtstag 26. Juni 1987 herausgegeben von Hans-Joachim Musielak Klaus Schurig 1987 Verlag W. Kohlhammer Stuttgart Berlin Köln Mainz Gerhard Kegel zum 26. Juni 1987

Mehr

Privatganzsachen. mit Eindruck der Landschafts provisorien 1947 und der Trachtenserie 1948 Fortsetzung BRIEFMARKE. online

Privatganzsachen. mit Eindruck der Landschafts provisorien 1947 und der Trachtenserie 1948 Fortsetzung BRIEFMARKE. online Privatganzsachen mit Eindruck der Landschafts provisorien 1947 und der Trachtenserie 1948 Fortsetzung 2. Eindruck der Trachtenserie 2.1. 3 Gr (5 Stück) Eindruck auf Karte Auftraggeber: Sammlerverein Albatros

Mehr

Beratung und Information in Baden-Württemberg

Beratung und Information in Baden-Württemberg Weiterbildungsangebote Fördermöglichkeiten Aktuelles/Links/Qualität... Beratungsstellen vor Ort Weiterbildungsberufe Weiterbildungsdatenbanken Beratungsstellen vor Ort Suchergebnis Beratung und Information

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Referenzen Gesundheit

Referenzen Gesundheit ORIENTIERUNG Referenzen Gesundheit Gesundheitszentrum MED22 Headquarter Niederösterreichische Landeskliniken Klinikum Klagenfurt Krankenhaus Hietzing Krankenhaus Wien Nord Landeskrankenhaus Wolfsberg Niederösterreichische

Mehr

Ausbildung - Ausstellungen - Ankäufe - Bibliographie. Geboren : Seoul, Korea 1966 AUSBILDUNG

Ausbildung - Ausstellungen - Ankäufe - Bibliographie. Geboren : Seoul, Korea 1966 AUSBILDUNG Ausbildung - Ausstellungen - Ankäufe - Bibliographie Geboren : Seoul, Korea 1966 AUSBILDUNG 2010-2012 Master of Fine Arts, FHNW (Fachhochschule Nordwestschweiz) Basel 1990-1995 Diplom der Ecole Nationale

Mehr

St.Anton am Arlberg London St. Pancras International

St.Anton am Arlberg London St. Pancras International Mein Fahrplanheft gültig vom 15.12.2014 bis 28.08.2015 St.Anton am Arlberg London St. Pancras International 2:10 Bus 4243 2:51 Landeck-Zams Bahnhof (Vorplatz) 2:51 Fußweg (1 Min.) nicht täglich a 2:52

Mehr

MATERIAL: Design denken, machen, lernen

MATERIAL: Design denken, machen, lernen Beilage zu HEFT 374 I 75 II 2013 Linkliste zu: MATERIAL: Design denken, machen, lernen Alle Links zu den Beiträgen aus dem MATERIAL: Design denken, machen, lernen (EXKURS/Beilage zu K+U 374/75//2013) finden

Mehr

VIDEOCLIP (SAMPLE) MIT AUDIO AUDIO-SAMPLE SERVER. Steuerdaten via lokalem Netzwerk

VIDEOCLIP (SAMPLE) MIT AUDIO AUDIO-SAMPLE SERVER. Steuerdaten via lokalem Netzwerk Videosampler Synopsis Angesichts der Video-Synthesizer der 70er Jahre wird es Zeit einen Schritt weiter zu gehen. Johannes Krause und haben den Video-Sampler entwickelt. Die Software basiert auf dem einfachen

Mehr

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Bildung Made in Germany Deutsche Duale Berufsbildung im Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Wir sind eine starke

Mehr

Weiler Literatur Datenbank. AK Sao Paulo 1955 III Bienal, Katalog zur 3. Biennale im Museu de Arte Moderna de Sao Paulo 1955

Weiler Literatur Datenbank. AK Sao Paulo 1955 III Bienal, Katalog zur 3. Biennale im Museu de Arte Moderna de Sao Paulo 1955 KURZZITAT LANGZITAT AK Innsbruck 1948 Tiroler Kunst. Handzeichnungen, Aquarelle, Entwürfe für Wandmalerei, Glasgemälde, Gebrauchsgraphik, Stadtsaal Innsbruck 7. - 28.8.1948 AK Venedig, Biennale 1950 Catalogo

Mehr

ROTER TEPPICH für junge Kunst

ROTER TEPPICH für junge Kunst ROTER TEPPICH für junge Kunst Beschreibung: "Roter Teppich für junge Kunst" ist ein Kunstpreis, der weit über eine einmalige Förderung hinausgeht, da es den Organisatoren Manuel Gras, Mag. Karl Kilian

Mehr

RENÉE STRECKER Exposiciones individules destacadas

RENÉE STRECKER Exposiciones individules destacadas RENÉE STRECKER Exposiciones individules destacadas 2013: "Hidden Life",Galerie Factory-Art, -Charlottenburg, (mit Beatrice Crastini) 2012: Internationale Kunstmesse "FORM-ART", Glinde (bei Hamburg) "Maritime

Mehr

8:50 HND Tokyo International Airport JL7083 13:15 LHR London Heathrow Airport. Oyster 10,00 購 入 Piccadilly Line Hammersmith : 乗 り 換 え Hammersmith

8:50 HND Tokyo International Airport JL7083 13:15 LHR London Heathrow Airport. Oyster 10,00 購 入 Piccadilly Line Hammersmith : 乗 り 換 え Hammersmith 8 月 9 日 ( 土 曜 日 ) 8:50 HND Tokyo International Airport JL7083 13:15 LHR London Heathrow Airport 出 発 Heathrow Terminals 1,2&3 Oyster 10,00 購 入 Piccadilly Line Hammersmith Hammersmith 1 時 間 2 分 District

Mehr

Wie das Netz nach Deutschland kam

Wie das Netz nach Deutschland kam Wie das Netz nach Deutschland kam Die 90er Jahre Michael Rotert Die Zeit vor 1990 Okt. 1971 Erste E-Mail in USA wird übertragen 1984 13 Jahre später erste E-Mail nach DE (öffentl. Bereich) 1987 16 Jahre

Mehr

Kuratiert von Syafiatudina (Indonesien), Mitglied des KUNCI Cultural Studies Center in Yogyakarta

Kuratiert von Syafiatudina (Indonesien), Mitglied des KUNCI Cultural Studies Center in Yogyakarta PRESSEMITTEILUNG GLOVES IN ACTION Das Museum als Plattform für Unordnung und Widersprüche 9. Juli bis 30. August 2015 Eröffnung: Mittwoch, 8. Juli 2015, 19 Uhr durch Dr. Nicola Müllerschön (Programmleiterin

Mehr

OFERTA DE PLAZAS ERASMUS 2015/16 ECONΰMICAS / ADE. Alemania BRANDENBURG UNIVERSITY OF TECHNOLOGY COTTBUS 1 10 Pendiente de renovaci n

OFERTA DE PLAZAS ERASMUS 2015/16 ECONΰMICAS / ADE. Alemania BRANDENBURG UNIVERSITY OF TECHNOLOGY COTTBUS 1 10 Pendiente de renovaci n Pa s Instituci n N Outgoing Meses rea Observaciones Alemania BRANDENBURG UNIVERSITY OF TECHNOLOGY COTTBUS 1 10 Pendiente de renovaci n Alemania CHRISTIAN-ALBRECHTS-UNIVERSIT T ZU KIEL 4 6 Alemania DUALE

Mehr

Wenn die Welt Ihr Markt ist: Wir sind für Sie vor Ort!

Wenn die Welt Ihr Markt ist: Wir sind für Sie vor Ort! Wenn die Welt Ihr Markt ist: Wir sind für Sie vor Ort! International seit 1870 Mittelstandsbank Ihre Märkte unsere Welt. Sankt Petersburgrg Moskau Riga Minsk London Amsterdam Warschau Kiew Brüssel Frankfurt

Mehr

===!" Deutsche. T-DSL-Versorgung: Status und Perspektiven im Südwesten

===! Deutsche. T-DSL-Versorgung: Status und Perspektiven im Südwesten Datenautobahn auf dem Land Die Versorgung des Ländlichen Raumes mit neuen Medien Saarbrücken Kaiserslautern Neustadt Mannheim Karlsruhe Heilbronn Schwäbisch Hall Stuttgart Offenburg Tuttlingen Ulm Freiburg

Mehr

Regionalforum HOCHSCHULEWIRTSCHAFT

Regionalforum HOCHSCHULEWIRTSCHAFT Einladung Regionalforum HOCHSCHULEWIRTSCHAFT Weiterbildung nutzen Fachkräfte in Baden-Württemberg sichern Eine Veranstaltung der Servicestelle HOCHSCHULEWIRTSCHAFT 06. Oktober 2014, 12.30 Uhr, Universität

Mehr

Schulinternes Curriculum für die Oberstufe 12 / 13 Französisch als fortgeführte Fremdsprache Leistungskurs (Zentralabitur 2011) Jahrgangsstufe 12

Schulinternes Curriculum für die Oberstufe 12 / 13 Französisch als fortgeführte Fremdsprache Leistungskurs (Zentralabitur 2011) Jahrgangsstufe 12 Schulinternes Curriculum für die Oberstufe 12 / 13 Französisch als fortgeführte Fremdsprache Leistungskurs (Zentralabitur 2011) Allgemeine Hinweise Unterrichtsstunden pro Woche: 5 Leistungsüberprüfung

Mehr

Künstlerförderwettbewerb 2014

Künstlerförderwettbewerb 2014 Künstlerförderwettbewerb 2014 Das Regierungspräsidium Karlsruhe fördert die Bildende Kunst in vielfältiger Weise. Ein wichtiger Ansatz dabei ist die Künstlerförderung durch den Ankauf von Arbeiten. Um

Mehr

Die Hochschulen der Branche und ihre Magister-Studiengänge

Die Hochschulen der Branche und ihre Magister-Studiengänge Die Hochschulen der Branche und ihre Magister-Studiengänge Stadt Hochschule Abschluss/ Studientyp Amberg- Weiden/Degge ndorf Hochschule Amberg- Weiden / Hochschule Deggendorf Studiengangsname Schwerpunkt

Mehr

Unvergleichliche Lebensqualität

Unvergleichliche Lebensqualität Unvergleichliche Lebensqualität Österreich hat EU-weit die höchste Lebensqualität Auf eine lange und bewegte Geschichte zurückblickend, ist Österreich heute eine wohlhabende, stabile und prosperierende

Mehr

Verzeichnis der von der SVG Nordrhein eg empfohlenen Havariekommissare

Verzeichnis der von der SVG Nordrhein eg empfohlenen Havariekommissare Verzeichnis der von der SVG Nordrhein eg empfohlenen Havariekommissare Ort/PLZ Name, Anschrift Telefon/Telefax/E-Mail Alpen Gesa Gesellschaft für Schaden- Tel.: 02802/9465800 46519 und Sicherheitsanalysen

Mehr

CINDER Centre of Contemporary Art, Centrum Sztuki, Warschau, Polen

CINDER Centre of Contemporary Art, Centrum Sztuki, Warschau, Polen BENTE STOKKE lebt und arbeitet in Oslo und Berlin EINZELAUSSTELLUNGEN / Auswahl 1981 HALF PYRAMIDS Galerie De Hoeve, Venlo, Niederlande 1982 ZEIT ALS MATERIAL Galerie Nemo, Eckernförde, Deutschland 1985

Mehr

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich niveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich Durchschnittliche Kosten der jeweils 20 günstigsten Anbieter von Ökostromprodukten in den einzelnen Städten für einen Musterhaushalt

Mehr

Anschlussstudium von DHBW-Absolventen im Ausland

Anschlussstudium von DHBW-Absolventen im Ausland Land Institution Abschlusstyp Sonstiges University of Wollongong Master of Strategic Marketing Queensland University of Technology Business School /Master of Science Murdoch University Perth International

Mehr

In Dubio pro Print? Zum Bestandsmanagement einer Kanzleibibliothek

In Dubio pro Print? Zum Bestandsmanagement einer Kanzleibibliothek In Dubio pro Print? Zum Bestandsmanagement einer Kanzleibibliothek Impulsreferat und Diskussion "E-Books in juristischen Bibliotheken" Fortbildungsveranstaltung der AjBD 7. November 2011, Bundesarchiv

Mehr

VITA MICHAEL VOLKMER, INHABER UND CEO

VITA MICHAEL VOLKMER, INHABER UND CEO VITA MICHAEL VOLKMER, INHABER UND CEO Michael Volkmer wurde 1965 in Augsburg geboren. Nach einer Ausbildung zum Fotografen und anschließender Tätigkeit als Kamera-Assistent studierte er Kommunikationsdesign

Mehr

www.malteser-kinderdienste.de Malteser - Dienste für Kinder

www.malteser-kinderdienste.de Malteser - Dienste für Kinder www.malteser-kinderdienste.de Malteser - Dienste für Kinder Dienste für Kinder Malteser - Kinderkrankenpflege Ambulant - Intensiv Schlachthausstraße 5 73525 Schwäbisch Gmünd Telefon 07171 92655-13 Fax

Mehr

GRENZGÄNGER / PASSE FRONTIERES 2013-2014

GRENZGÄNGER / PASSE FRONTIERES 2013-2014 GRENZGÄNGER / PASSE FRONTIERES 2013-2014 Biographies of the participating artists Camille Roux 1982 born in Paris; lives in Strasbourg, France 2009 / 2010 Training program for artists professionalization,

Mehr

DESIGN HOTELS AG m:access Konferenz. München 12. Juni 2015

DESIGN HOTELS AG m:access Konferenz. München 12. Juni 2015 DESIGN HOTELS AG m:access Konferenz München 12. Juni 2015 ÜBERSICHT 2 1 Design Hotels AG 2 Die Mitgliedschaft 3 Das Geschäftsmodell 34 Kennzahlen ÜBERSICHT 3 1 Design Hotels AG 2 Die Mitgliedschaft 3 Das

Mehr

Albert Watson Retrospektive Pressemitteilung Biographie Presseabbildungen/Bildlegenden

Albert Watson Retrospektive Pressemitteilung Biographie Presseabbildungen/Bildlegenden Albert Watson Retrospektive Pressemitteilung Biographie Presseabbildungen/Bildlegenden PRESSEMITTEILUNG Albert Watson Retrospektive Ausstellung 8. September 30. Oktober 2010 Eröffnung 7. September 2010,

Mehr

Magdalena Zając, zajac.ch gmbh Sägegasse 2, 3110 Münsingen 031 819 32 14, 079 789 35 19 www.zajac.ch, info@zajac.ch DOSSIER

Magdalena Zając, zajac.ch gmbh Sägegasse 2, 3110 Münsingen 031 819 32 14, 079 789 35 19 www.zajac.ch, info@zajac.ch DOSSIER 1/23 Magdalena Zając, zajac.ch gmbh Sägegasse 2, 3110 Münsingen 031 819 32 14, 079 789 35 19 www.zajac.ch, info@zajac.ch DOSSIER Curriculum vitae 2 Kritik 4 Zertifikate - Bundesamt für Landwirtschaft,

Mehr

Drawing Room. Jenni Tischer. Pin Down 23.04. 29.05.2015

Drawing Room. Jenni Tischer. Pin Down 23.04. 29.05.2015 Jenni Tischer. Pin Down 23.04. 29.05.2015 Dauer und Intensität meiner Arbeitsweise bleiben im Verborgenen, sind nicht messbar und auch nicht vorhersehbar. Doch letztlich vielleicht spürbar. Wenn ich wie

Mehr

Aus der Sammlung des Landes Salzburg V. Arbeiten zum Thema Landschaft alpin

Aus der Sammlung des Landes Salzburg V. Arbeiten zum Thema Landschaft alpin Aus der Sammlung des Landes Salzburg V Arbeiten zum Thema Landschaft alpin Aus der Sammlung des Landes Salzburg V Landschaft alpin anlässlich der Ausstellung Die Hohen Tauern Heinz Cibulka Johann Fischbach

Mehr

ANFAHRTSSKIZZE HOLIDAY INN STUTTGART

ANFAHRTSSKIZZE HOLIDAY INN STUTTGART ANFAHRTSSKIZZE HOLIDAY INN STUTTGART Ausfahrt aus Richtung aus Richtung München, Karlsruhe, Airport Autobahn aus Richtung: _ Ausfahrt "" Karlsruhe oder München A 8 / A 81 Singen _ von der A 8 am Autobahndreieck

Mehr

CampusConnect. Kopplung von Campusmanagmentsystemen und Lernmanagementsystemen über die Middleware ECS

CampusConnect. Kopplung von Campusmanagmentsystemen und Lernmanagementsystemen über die Middleware ECS Kopplung von Campusmanagmentsystemen und Lernmanagementsystemen über die Middleware ECS David Boehringer, Universität Stuttgart 31. 8. 2011 Seite 1 Dr. David Boehringer ( Universität Stuttgart), 31.8.2011

Mehr

move mu:v Führung und Verführung durch Worte und Taten Weitere Infos, Termine und Kontakt unter: www.gopalan.de

move mu:v Führung und Verführung durch Worte und Taten Weitere Infos, Termine und Kontakt unter: www.gopalan.de Training Performance Coaching Beratung mu:v Weitere Infos, Termine und Kontakt unter: www.gopalan.de Führung und Verführung durch Worte und Taten Wie Sie durch Sprache und Körpersprache Ziele noch besser

Mehr

Ordentliche Generalversammlung vom 30. April 2015 Assemblée générale ordinaire du 30 avril 2015

Ordentliche Generalversammlung vom 30. April 2015 Assemblée générale ordinaire du 30 avril 2015 Ordentliche Generalversammlung vom 30. April 2015 Assemblée générale ordinaire du 30 avril 2015 Traktandum 5.1: Wahlen in den Verwaltungsrat Point 5.1 à l ordre du jour: Elections au Conseil d'administration

Mehr

APERO DOC FRANCO-ALLEMAND Forbach, 19.05.2011. Bérénice Kimpe Chargée de mission ABG-UFA / Referentin ABG-DFH

APERO DOC FRANCO-ALLEMAND Forbach, 19.05.2011. Bérénice Kimpe Chargée de mission ABG-UFA / Referentin ABG-DFH APERO DOC FRANCO-ALLEMAND Forbach, 19.05.2011 Bérénice Kimpe Chargée de mission ABG-UFA / Referentin ABG-DFH 1. Présentation de l UFA et de l ABG-Intelli agence 1. Vorstellung der DFH und der ABG-Intelli

Mehr

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2014 BWL (FH)

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2014 BWL (FH) Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2014 BWL (FH) BWL (FH) Seite 1 Tabellenverzeichnis Tabelle 1: Rücklaufzahlen 2014... 2 Abbildungsverzeichnis Abbildung 1: Lage und Verteilung

Mehr

Ernst Caramelle. 1952 Born in Hall in Tyrol, AT. Lives in Frankfort, Karlsruhe and New York, US. Personal exhibitions

Ernst Caramelle. 1952 Born in Hall in Tyrol, AT. Lives in Frankfort, Karlsruhe and New York, US. Personal exhibitions Ernst Caramelle Biography 1952 Born in Hall in Tyrol, AT. Lives in Frankfort, Karlsruhe and New York, US Personal exhibitions 2014 La Salle de bains, Lyon, FR (April) 2012 Wexner Center for the Arts, Columbus,

Mehr

Aktionskalender 2015/2016 WienTourismus

Aktionskalender 2015/2016 WienTourismus Aktionskalender 2015/2016 WienTourismus Land Ort/Titel Typ ManagerIn 2015-01-01 bis 2015-11-30 Arabische Länder Abu Dhabi oder/und Dubai oder und Saudi Arabien Leuchtturm Arabische Länder Meinschad 2015-01-01

Mehr

Anschlussstudium von BA-Absolventen im Ausland

Anschlussstudium von BA-Absolventen im Ausland Land Institution Abschlusstyp Sonstiges Australien University of Wollongong Master of Strategic Marketing Australien Queensland University of Technology Australien Business School /Master of Science Australien

Mehr

Rankings. Über dieses Fach. Bachelor (FH)

Rankings. Über dieses Fach. Bachelor (FH) Rankings Über dieses Fach Bachelor (FH) So schneiden die Hochschulen bei den ausgewählten Kriterien ab. Klicken Sie auf die Hochschulnamen um alle Ergebnisse zu sehen! [mehr Informationen] Werte einblenden

Mehr

Unvergleichliche Lebensqualität

Unvergleichliche Lebensqualität Unvergleichliche Lebensqualität Österreich hat weltweit die höchste Lebensqualität Auf eine lange und bewegte Geschichte zurückblickend, ist Österreich heute eine wohlhabende, stabile und prosperierende

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN BEI HARVEY NASH

HERZLICH WILLKOMMEN BEI HARVEY NASH HERZLICH WILLKOMMEN BEI HARVEY NASH Harvey Nash Eine Übersicht Unsere Mission. Wir beschaffen unseren Kunden die besten Talente. Weltweit. Auf jede erdenkliche Weise. GLOBALE STÄRKE Ein führender Innovator

Mehr

L e b e n s l a u f. 1962 66 Besuch der evangelischen Volksschule an der Hölterstraße in Mülheim-Ruhr

L e b e n s l a u f. 1962 66 Besuch der evangelischen Volksschule an der Hölterstraße in Mülheim-Ruhr L e b e n s l a u f Schulbildung 1962 66 Besuch der evangelischen Volksschule an der Hölterstraße in Mülheim-Ruhr 1966 74 Besuch der Luisenschule in Mülheim/Ruhr (Städtisches Gymnasium) 7. 6. 1974 Abitur

Mehr

JÜRGEN PAAS POPPLANET JÜRGEN PAAS 2008-2011 POPPLANET

JÜRGEN PAAS POPPLANET JÜRGEN PAAS 2008-2011 POPPLANET JÜRGEN PAAS POPPLANET JÜRGEN PAAS 2008-2011 POPPLANET ÖFFENTLICHEN SAMMLUNGEN I COLLECTIONS Aachen-Kornelimünster, Museum Kunst aus NRW Bochum, Dresdner Bank AG Bremerhaven, Kunsthalle Bruchsaal, SEW Eurodrive

Mehr

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Export beruflicher Bildung Das Interesse an deutscher dualer beruflicher Bildung hat weltweit stark zugenommen. Die Nachfrage ggü. AHKs und IHKs kommt von

Mehr

Entsheiderfabrik-Reise zur HIMSS 2012 20. - 24. Feb. 2012 im Sands Expo Convention Center, Las Vegas

Entsheiderfabrik-Reise zur HIMSS 2012 20. - 24. Feb. 2012 im Sands Expo Convention Center, Las Vegas Entsheiderfabrik-Reise zur HIMSS 2012 20. - 24. Feb. 2012 im Sands Expo Convention Center, Las Vegas Entscheiderfabrik-Reise zur HIMSS 2012 Fasziniert von den Innovationen, der fachlichen Vielfalt und

Mehr

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2013. Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH)

Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2013. Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH) Fehlerbalkendiagramme und Rücklaufzahlen CHE-HochschulRanking 2013 Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH) Maschinenbau, Werkstofftechnik (FH) Seite 1 Tabellenverzeichnis Tabelle 1: Rücklaufzahlen 2013...

Mehr

Totalrevision des Forschungs- und Innovationsförderungsgesetzes FIFG

Totalrevision des Forschungs- und Innovationsförderungsgesetzes FIFG Totalrevision des Forschungs- und Innovationsförderungsgesetzes FIFG BR Didier Burkhalter, Vorsteher EDI Medienkonferenz 9. November 2011 Objectifs de la législature LERI FIFG LEHE/HFKG FRI/BFI 2013-16

Mehr

DIPLOMATISCHE VERTRETUNGEN

DIPLOMATISCHE VERTRETUNGEN DIPLOMATISCHE VERTRETUNGEN ABU DHABI Botschaft des Großherzogtums Luxemburg in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate Office 1001, Silver Wave Tower, Meena Street P.O. Box 44909 Abu Dhabi Vereinigte Arabische

Mehr