Gute Karten für GEW-Mitglieder Sichern Sie sich Ihre Vorteile mit dem GEW-Service-Scheckheft

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gute Karten für GEW-Mitglieder Sichern Sie sich Ihre Vorteile mit dem GEW-Service-Scheckheft"

Transkript

1 service Gute Karten für GEW-Mitglieder Sichern Sie sich Ihre Vorteile mit dem GEW-Service-Scheckheft

2 Herausgeber GEW-Hauptvorstand Ulf Rödde (V.i.S.d.P.) Redaktion: Sarah Holze Reifenberger Str Frankfurt Tel.: 069/ Fax: 069/ GEW-Shop-Nr.: Februar 2012 Gestaltung: Berliner Botschaft Titelbild: kallejipp/photocase.com

3 INHALT Inhaltsverzeichnis Infos und Angebote für GEW-Mitglieder Seite 04 Büchergilde Seite 06 Zeitschriftenabo Die Deutsche Schule Seite 08 Zeitschriftenabo kjl&m Seite 10 Auto Club Europa Seite 12 Berge & Meer Touristik Seite 14 DGB-Reisen Seite 16 Gemeinnütziges Erholungswerk e.v. Seite 18 Lohn- und Einkommensteuer-Hilfe-Ring Deutschland e.v. Seite 20 Sterbegeldversicherung Seite 22 Das RentenPlus Seite 24 DBV Krankenversicherung Seite 26 BBBank eg Seite 28 GEW-Adressen Seite 30 Coupons Seite 32 Antrag auf Mitgliedschaft Seite 44

4 INFOS Serviceangebote 4 Lust auf Urlaub zum Sonderpreis oder wollen Sie fürs Alter vorsorgen? Die GEW hat mit ihren Kooperationspartnern für ihre Mitglieder exklusive Serviceangebote zusammengestellt. In dieser Broschüre finden Sie die Infos für die Zusatzleistungen, die sie als GEW-Mitglied in Anspruch nehmen können. Fordern Sie mit dem jeweiligen Coupon (ab Seite 30) Ihr individuelles Angebot an. Die Serviceangebote auf einen Blick: Büchergilde Zeitschriftenabo Die deutsche Schule Zeitschriftenabo kjl&m Auto Club Europa Berge & Meer Touristik DGB-Reisen Gemeinnütziges Erholungswerk (IG BAU) Lohn- und Einkommensteuer Hilfering Sterbegeldversicherung Das RentenPlus DBV Krankenversicherung BBBank eg Zudem gibt es viele zusätzliche Vorteilsangebote in den Landesverbänden. Die Kolleginnen und Kollegen in den Geschäftsstellen informieren Sie gerne.

5 weitere Infos unter: GEW-Leistungen 5 Die GEW vertritt Ihre Interessen am Arbeitsplatz und in der Politik. Sie erhalten Rechtsschutz und Rechtsberatung. Ihr Rechtsschutz beginnt am Tag des Eintritts in die GEW, gilt aber nicht für Altfälle. Bei tarifpolitischen Streiks erhalten Sie finanzielle Unterstützung. Im Mitgliedsbeitrag ist eine Berufshaftpflichtversicherung enthalten. Sie sind bei Verlust ihres Dienstschlüssels versichert. Sie erhalten elf Mal im Jahr unsere bundesweite Mitgliederzeitschrift Erziehung und Wissenschaft sowie die Landeszeitung mit aktuellen Informationen zu bildungspolitischen Fragen und Tipps für den Berufsalltag. Die GEW bietet viele interessante Seminare und Fortbildungsmöglichkeiten für alle Bildungsbereiche ob Sie noch studieren, im Ruhestand sind, sich für Gewerkschaftsarbeit interessieren oder Hilfen für den Berufsalltag benötigen. Informieren Sie sich über die Leistungen und das vielfältige Serviceangebot im Internet oder bei Ihrem Landes-, Bezirks- oder Kreisverband. Kolleginnen und Kollegen vor Ort stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Mit ihrem Mitgliedsbeitrag fördern Sie die Arbeit des Heinrich-Rodenstein- Fonds und der Max-Traeger-Stiftung. Aus Mitteln des Fonds werden politisch verfolgte Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter weltweit unterstützt. Die Max-Traeger-Stiftung stellt Gelder bereit für die Erforschung von Erziehung, Schule, Hochschule und Weiterbildung.

6 GEW-BON Büchergilde 6 Für Liebhaber schöner Bücher ca. 20 % Preisvorteil bei Büchern

7 Büchergilde- Begrüßungsgeschenk US 50 Gutschein + Wilhelm Busch* 7 Büchergilde Eine Gemeinschaft für Liebhaber schöner Bücher im Jahr 2012? Ja, gerade heute! Denn angesichts der zahllosen Neuerscheinungen verliert man die Besonderheiten leicht aus dem Blick. Hier kommt die Büchergilde ins Spiel, denn seit 1924 stehen wir für Lesekultur im besten Sinne und für unverwechselbar schöne Bücher. Über Leserinnen und Leser, Künstler und Kulturschaffende schätzen unser handverlesenes Programm mit Romanen, illustrierter Literatur, Sachbüchern, Kinder- und Jugendliteratur, Hörbüchern, Musik, DVDs, Geschenkartikeln und Originalgrafiken. Überzeugen auch Sie sich und nutzen Sie unser Testangebot exklusiv für GEW-Mitglieder. Wir bedanken uns mit einem attraktiven Begrüßungsgeschenk, wenn Sie jetzt Mitglied werden: 50 Euro-Gutschein und das Buch Die heitere Welt des Wilhelm Busch. * Das Begrüßungsgeschenk trägt die Büchergilde. weitere Infos unter:

8 GEW-BON Die Deutsche Schule 8 Offensive Pädagogik. Aktuelle Forschung. Innova

9 US tive Praxis Ihr Angebot Die Deutsche Schule als Freiabo für 1 Jahr 9 Die Deutsche Schule DDS bietet Beiträge, Praxisberichte und Diskussionsforen. Das Themenspektrum umfasst alle für Schule und Lehrerbildung wichtigen Bezugsdisziplinen und Praxisbereiche, von der Schulgeschichte bis zur Lehrerrolle. Praxisnah und kompetent schreiben Schulforscher und Schulentwickler über sämtliche Facetten des Lehrerberufs im Schulalltag. Literaturberichte und Buchbesprechungen ermöglichen eine schnelle Orientierung auf dem Markt der aktuellen Veröffentlichungen. DDS setzt sich mit dem Schulalltag auseinander von didaktischen Fragen über kontroverse Thesen aus der Schulbegleitforschung bis zu aktuellen Themen des Bildungsbereichs. DDS Die Zeitschrift für Didaktiker, Schulforscher, Entscheider und an Schulentwicklung interessierte Praktiker. Die Deutsche Schule wird herausgegeben von der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft und erscheint bei Waxmann. weitere Infos unter:

10 GEW-BON kjl&m bei kopaed 10 Kinder- und Jugendliteratur in Forschung, Schule

11 US und Bibliothek Ihr Angebot Probeabo 2 Ausgaben für 12 inkl. Versand Normalabo: 4 Ausgaben für 35 zuzügl. Versand 11 kjl&m Seit 2007 erscheint die bisherige Zeitschrift Beiträge Jugendliteratur und Medien unter dem neuen Titel kjl&m bei kopaed. Herausgeber ist die AG Jugendliteratur und Medien der GEW. kjl&m das heißt: KJL in Schule und Bibliothek Forschung zur KJL Medienpädagogische und literaturdidaktische Ansätze Arbeit in Schulbibliotheken und Zusammenarbeit von öffentlichen Bibliotheken und Schulen Jede der vierteljährlich erscheinenden Ausgaben hat einen Themenschwerpunkt und bietet darüber hinaus auch Beiträge zu anderen Themen an. Eine KJL-Sammelrezension, Rezensionen von Fachliteratur und Unterrichtsmaterialien sowie Berichte und Hinweise rund um KJL bieten allen, die sich professionell mit Kinder- und Jugendliteratur beschäftigen, umfassende Information und Anregungen für die Praxis. weitere Infos unter:

12 GEW-BON Auto Club Europa: Für Sie - für die Familie 12 Vollausstattung serienmäßig Ihr Angebot 2für1 DUO: Clubmitgliedschaft + Verkehrs-Rechtschutz 1 Jahr zum Preis von nur 59,70

13 Ihr Angebot US 2für1 SOLO: Clubmitgliedschaft 2 Jahre zum Preis von einem Jahr nur 59,70 13 ACE - Der Autoclub der Gewerkschaft Die ACE-Clubmitgliedschaft Mobilschutz ab Haustür. Europaweit Alle Fahrzeuge sind inbegriffen auch Fremdfahrzeuge Schutzleistungen für das Clubmitglied, seinen Lebenspartner sowie die minderjährigen Kinder Hilfeleistungen weit über Pannenhilfe hinaus Hilfeleistungen auch bei Reisen ohne Auto 2für1 SOLO: 2 Jahre ACE-Clubmitgliedschaft zum Preis von einem Jahr Sie sparen 59,70 EUR! 2für1 DUO: 1 Jahr ACE-Clubmitgliedschaft plus Verkehrs-Rechtsschutz für den Partner/die Familie Ein unschlagbares Angebot für nur 59,70 Euro. Sie sparen 78,20 Euro. ohne Selbstbeteiligung ohne Wartezeiten Freie Anwaltswahl Im Inland- und im Ausland Bis zu Euro je Rechtsschutzfall Persönliche Beratung unter (6 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunktarife können abweichen (ab max. 0,42 /Min.). weitere Infos unter:

14 GEW-BON Berge & Meer Touristik 14 Direkt gebucht Direkt gespart

15 US Ihr Angebot 6% Mitgliederrabatt 15 Berge & Meer Touristik Verreisen Sie mit Deutschlands Reise-Direktanbieter Nr. 1 und profitieren Sie von der 30-jährigen Erfahrung des Reiseveranstalters. Bei Berge & Meer finden Sie traumhafte Urlaubsangebote zu einem sensationellen Preis-/Leistungsverhältnis. Neben erlebnisreichen Rundreisen, eindrucksvollen Kombinationsreisen und faszinierenden Kreuzfahrten bietet Ihnen Berge & Meer auch erholsame Flugreisen und einmalige PKW- Reisen. Mit Sicherheit ist auch Ihr Traumurlaub dabei! Zu den ohnehin schon günstigen Preisen, erhalten Sie bei Berge & Meer noch weitere Extras ohne Aufpreis. So ist z. B. bei allen PKW-Reisen die Pannen- und Abschlepphilfe des AvD inklusive und bei vielen Flugreisen sind die Tickets für die Fahrt zum Flughafen mit der Deutschen Bahn inklusive. Und das Beste: Auf alle Reisen von Berge & Meer erhalten Sie als GEW-Mitglied 6 % Rabatt! weitere Infos unter:

16 GEW-BON DGB-Reisen 16 Gemeinsam die Welt entdecken!

17 Ihr Angebot US Ihr GEW Angebot 3 % Rabatt für Mitglieder 17 DGB-Reisen Große Auswahl und Qualität zu einem hervorragenden Preis-/ Leistungsverhältnis dafür steht DGB-Reisen seit über 50 Jahren. Tausende von Gästen haben sich mittlerweile von der Qualität unserer Angebote und dem besonderen persönlichen Service unserer Mitarbeiter überzeugen können. Tradition die verpflichtet. Mit DGB-Reisen erleben Sie die ganze Welt. Egal ob Wellness- oder Kurzurlaub, attraktive Rundreisen, Fluss- und Hochseekreuzfahrten, erlebnisreiche Städtereisen oder Wintersport DGB-Reisen organisiert die perfekten Tage im Jahr für Sie! Und Sie werden besonders belohnt: 3 % Rabatt für GEW-Mitglieder und deren Mitreisende! Einfach bei Buchung die Mitgliedsnummer angeben! Seien Sie unser Reisegast - wir freuen uns auf Sie! weitere Infos unter: weitere Infos unter:

18 GEW-BON Urlaub ist Vertrauenssache 18 Gemeinnütziges Erholungswerk e.v.

19 Ihr Angebot US zwischen 20 und 50% Mitgliedervorteil je nach Haus und Saison 19 Gemeinnütziges Erholungswerk e.v. Den Service des Gemeinnützigen Erholungswerk der IG BAU gibt es jetzt auch für GEW-Mitglieder. Es verfügt über *** Hotels am Chiemsee, in Kärnten, im Allgäu, im Harz, in Berlin sowie Ferienanlagen im Allgäu, in Südfrankreich, auf Sylt, Rügen und Usedom sowie an der Müritz. Im Ferienzentrum an der Müritz können auch Hausboote oder Liegeplätze für Sportboote angemietet werden. Für den Campingfreund gibt es 30 komfortable Mobilheime (25m²) in Istrien. Alle Anlagen bieten ein umfassendes Freizeitangebot, teilweise mit Schwimmbad und Wellnessbereich z.b. das Erlebnisbad Aquarosa im Ferienclub Maierhöfen mit rund 800m² Wasserfläche. Alle Wohnungen sind mit einer vollwertigen Küche, Bad, WC, TV, Balkon oder Terrasse ausgestattet. Sie eignen sich für 2-6 Personen. Buchungshotline: weitere Infos unter:

20 GEW-BON Kompetent in Steuerfragen 20 Lohn- und Einkommensteuer Hilfe-Ring Deutschland e.v. Lohnsteuerhilfeverein

21 US Ihr Angebot GEW-Mitglieder sparen die Aufnahmegebühr und zahlen einen sozial gestaffelten Mitgliedsbeitrag 21 Lohn- und Einkommensteuer Hilfe-Ring Deutschland e.v. Wir erstellen Ihre Einkommensteuererklärung und beraten Sie im Rahmen einer Mitgliedschaft bei Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit sowie bei Renten oder Versorgungsbezügen und in diesem Fall auch bei: Einkünften aus Kapitalvermögen (z.b. Zinseinnahmen), Einkünften aus Vermietung und Verpachtung (z.b. Vermietung einer Wohnung), Sonstigen Einkünften (z.b. private Veräußerungsgeschäfte von vermietetem Wohneigentum), sofern die Einnahmen hieraus bzw Euro im Fall der Zusammenveranlagung von Ehegatten nicht übersteigen und keine umsatzsteuerpflichtigen Umsätze vorliegen. weitere Infos unter: Info-Telefon: 0800/

22 GEW-BON Verantwortlich vorsorgen 22 Bildungs- und Förderungswerk der GEW Niedrige Beiträge durch Gruppenvertrag Steuerbegünstigung der Beiträge Keine Gesundheitsfragen Garantierte Aufnahme bis 80 Jahre Leistungsverbesserung durch Überschussbeteiligung Doppelzahlung bei Unfalltod Auch für Angehörige

23 Ihr Angebot US Für GEW-Mitglieder und ihre Angehörigen: Sterbegeldversicherung ohne Gesundheitsprüfung 23 Sterbegeldversicherung Wer verantwortlich vorsorgen will, kommt nicht daran vorbei, auch über die finanzielle Absicherung im Todesfall nachzudenken. Neben der Trauer müssen eine Reihe organisatorischer Aufgaben bewältigt werden: Von der Gestaltung der Trauerfeier bis zur Wohnungsauflösung. Aus Erfahrung wissen wir, dass die Kosten für eine würdige Bestattung Euro oft weit übersteigen. Dabei fällt dann auf, dass das bisher von den gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) gezahlte Sterbegeld weggefallen ist. Sie können jetzt mit der BFW-Sterbegeldversicherung Ihre Lücke in der Vorsorge schließen und mit dem Bildungs- und Förderungswerk der GEW wichtige Projekte unterstützen. So helfen Sie mit, Schulen im Ausland in besonderen Notlagen zu unterstützen und internationalen Erfahrungsaustausch sowie Jugend- und Schülerarbeit zu fördern. weitere Infos unter:

24 GEW-BON Das RentenPlus 24 Höhere garantierte Rente Staatliche Förderung sicher

25 Ihr Angebot US Sonderkonditionen für GEW-Mitglieder 25 Das RentenPlus Als Mitglied der GEW kannst du für dich und deine Angehörigen eine private Rentenversicherung oder einen Fondssparplan mit besonderen Vorteilen abschließen. Mit der Riester-Rente Das RentenPlus erhältst du einen günstigen Gruppentarif mit dem Vorteil, dass geringere Vertragskosten anfallen. Die so erzielten Einsparungen werden direkt an die Mitglieder weitergereicht. Dadurch ist Das RentenPlus besonders leistungsstark. Stiftung Warentest hat Das RentenPlus mit sehr gut bewertet! weitere Infos unter:

26 GEW-BON Wir können Sie nicht gegen Krankheiten schütz 26 Aber gegen die finanziellen Folgen

27 en: US Ihr Angebot Für GEW-Mitglieder bis zu 3% Beitragsvortteil 27 Das Kranken- und Pflegeversicherungsangebot der DBV Die DBV und die GEW machen sich gemeinsam stark für Ihre Krankenversicherung. Mit rund 140 Jahren Erfahrung im Bereich der Beamtenversorgung kennen wir den besonderen Bedarf von Beamtinnen und Beamten ganz genau und haben die darauf zugeschnittenen Versicherungslösungen. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft hat einen Kooperationsvertrag mit der DBV Krankenversicherung geschlossen. Dadurch erhalten Sie ab 2011 die attraktiven Angebote der DBV, die genau auf Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt sind. Und als GEW-Mitglied genießen Sie exklusive Beitragsnachlässe. Informieren Sie sich unverbindlich über Ihre Vorteile unter: weitere Infos unter: weitere Infos unter:

28 GEW-BON Die Genossenschaftsbank für den öffentlichen D 28 BBBank Angebot gültig ab 1. Mai 2012

29 Ihr Angebot ienstus Abruf-Dispokredit* 1 bis zum 7-Fachen Ihrer Nettobezüge 29 0,- Euro 1) Bezügekonto für den öffentlichen Sektor Seit ihrer Gründung als Selbsthilfeeinrichtung für Beamte im Jahre 1921 betreut die BBBank erfolgreich Beamtinnen, Beamte und Beschäftigte im öffentlichen Dienst. Dank dieser langjährigen Erfahrung und Historie als Beamtenbank in Verbindung mit einem besonderen Produkt- und Dienstleistungsangebot sind wir bis heute bevorzugter Partner der Beschäftigten des öffentlichen Sektors. 0, Euro Bezügekonto 1) Kostenfreie Kontoführung inkl. BankCard und vielen weiteren attraktiven Extras sowie für GEW-Mitglieder eine kostenlose Kreditkarte. Günstiger Abruf-Dispokredit 1) Den günstigen Abruf-Dispokredit bieten wir Ihnen in Abhängigkeit Ihrer Bonität bis zu einem Nettodarlehensbetrag in Höhe von , Euro und für eine Laufzeit von bis zu 4 Jahren. Jetzt informieren: Bei Ihrem Kundenberater Öffentlicher Dienst, unter www. bezügekonto.de oder Tel. 0180/ (0,20 Euro/Anruf Festnetzpreis; Mobilfunkhöchstpreis: 0,42 Euro/Minute) 1) Voraussetzung: Gehalts-/Bezügekonto; Genossenschaftsanteil von 15 Euro/Mitglied. weitere Infos unter: weitere Infos unter:

30 GEW-ADR GEW-Adressen 30 GEW Baden-Württemberg Silcherstraße 7, Stuttgart Telefon: 0711/ Telefax: 0711/ GEW Hamburg Rothenbaumchaussee 15, Hamburg Telefon: 040/ Telefax: 040/ GEW Bayern Schwanthalerstraße 64, München Telefon: 089/ Telefax: 089/ GEW Berlin Ahornstraße 5, Berlin Telefon: 030/ Telefax: 030/ GEW Brandenburg Alleestraße 6a, Potsdam Telefon: 0331/ Telefax: 0331/ GEW Bremen Bahnhofsplatz 22-28, Bremen Telefon: 0421/ Telefax: 0421/ GEW Hessen Zimmerweg 12, Frankfurt am Main Telefon: 069/ Telefax: 069/ GEW Mecklenburg- Vorpommern Lübecker Straße 265a, Schwerin Telefon: 0385/ Telefax: 0385/ GEW Niedersachsen Berliner Allee 16, Hannover Telefon: 0511/ Telefax: 0511/ GEW Nordrhein-Westfalen Nünningstraße 11, Essen Telefon: 0201/ Telefax: 0201/

31 ESSEN 31 GEW Rheinland-Pfalz Neubrunnenstraße 8, Mainz Telefon: 06131/ Telefax: 06131/ GEW Saarland Mainzer Straße 84, Saarbrücken Telefon: 0681/ Telefax: 0681/ GEW Sachsen Nonnenstraße 58, Leipzig Telefon: 0341/ Telefax: 0341/ GEW Sachsen-Anhalt Markgrafenstraße 6, Magdeburg Telefon: 0391/ Telefax: 0391/ GEW Thüringen Heinrich-Mann-Straße 22, Erfurt Telefon: 0361/ Telefax: 0361/ Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Hauptvorstand Reifenberger Straße Frankfurt am Main Telefon: 069/ Telefax: 069/ GEW-Hauptvorstand, Parlamentarisches Verbindungsbüro Berlin Wallstraße 65, Berlin Telefon: 030/ Telefax: 030/ GEW Schleswig-Holstein Legienstraße 22-24, Kiel Telefon: 0431/ Telefax: 0431/

32 FAX Faxformular Büchergilde 32 Bitte senden Sie mir kostenlos und unverbindlich das Büchergilde-Magazin Frau Herr Vorname Nachname (Titel) Straße, Nr. Postleitzahl, Ort Geburtsdatum Ja, ich möchte die Büchergilde testen und Mitglied werden Als Begrüßungsgeschenk erhalte ich einen Büchergilde-Gutschein in Höhe von 50 Euro und das Buch Die heitere Welt des Wilhelm Busch (oder gleichwertigen Ersatz). Anschließend bekomme ich alle 3 Monate das kostenlose Büchergilde-Magazin und kaufe 1 Artikel pro Quartal, unabhängig vom Preis. Sollte ich nichts kaufen, vertraue ich der aktuellen Buchempfehlung, die mir mit Umtauschrecht zugeschickt wird. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und schon nach 1 Jahr monatlich bis zum 15. schriftlich kündbar. Datum/Ort 1. Unterschrift Ich kann diese Vereinbarung innerhalb von 14 Tagen schriftlich widerrufen und muss in diesem Fall Gutschein und Buch zurücksenden an: Büchergilde, Postfach , Frankfurt. Ich bestätige dies durch meine 2. Unterschrift. Datum/Ort 2. Unterschrift Bitte faxen Sie Ihren einzulösenden Coupon an die Faxnummer:

33 Faxformular Die Deutsche Schule Bitte schicken Sie mir ein Freiabo von Die Deutsche Schule. 33 Frau Herr Vorname Nachname (Titel) Straße, Nr. Postleitzahl, Ort Geburtsdatum Das Jahresabonnement kostet 53,00 Euro, für GEW-Mitglieder/Studierende (unter Vorlage der Studienbescheinigung) 43,00 Euro. Ein Einzelheft kostet 16,50 Euro. Alle Preise verstehen sich zzgl. Versandkosten. Abbestellungen spätestens 6 Wochen vor Ablauf des Jahresabonnements. GEW-Mitglieder, die noch nicht Abonennten der Zeitschrift sind, können eine kostenloses Probeabo für ein Jahr bestellen, das nach Ablauf eines Jahres in ein reguläres Abonnement übergeht. Rechtlicher Hinweis: Der Auftrag kann innerhalb von 14 Tagen schriftlich widerrufen werden. Zur Wahrung dieser Frist genügt das rechtzeitige absenden einer entsprechenden Mitteilung an den Verlag. Hiermit bestelle ich folgenen Titel: Ja, ich bestelle ein Abo zum Preis von 53,- Euro* Ja, ich bestelle ein Abo zum Preis von 43,- Euro* (Nachweis bitte beilegen) *zzgl. Versandkosten: Inland 4,40 Euro, Europa 13,- Euro, Welt, 25,- Euro Ja, ich bin GEW-Mitglied und bestelle ein kostenloses Probeabo für ein Jahr (Nachweis bitte beilegen) Datum/Ort Unterschrift Bitte faxen Sie Ihren einzulösenden Coupon an die Faxnummer:

34 FAX Faxformular kjl&m 34 Bitte schicken Sie mir weitere Informationen zum Angebot der kjl&m für GEW-Mitglieder. Frau Herr Nachname (Titel) Vorname Straße, Nr. Postleitzahl, Ort Geburtsdatum -Adresse Ich bestelle ein Probeabo der Zeitschrift kjl&m forschung.schule. bibliothek zum Preis von 12,- Euro inkl. Versand. Datum/Ort Unterschrift Das Probeabo geht automatisch in ein reguläres Abo über, wenn es nicht nach Erhalt der 2. Ausgabe gekündigt wird. Ich kann diese Bestellung innerhalb von 14 Tagen beim kopaed-verlag, Pfälzer-Wald-Str. 64, München widerrufen. Rechtzeitige Absendung genügt zur Fristenwahrung. Ich bestätige dies mit meiner 2. Unterschrift. Datum/Ort Unterschrift Bitte faxen Sie Ihren einzulösenden Coupon an die Faxnummer:

35 Faxformular Auto Club Europa Bitte schicken Sie mir weitere Informationen zum Angebot des Auto Club Europa für GEW-Mitglieder (2für1 Angebote). 35 Frau Herr Nachname (Titel) Vorname Straße, Nr. Postleitzahl, Ort Telefon Geburtsdatum -Adresse Gewerkschafts-Mitglieds-Nr. Bitte faxen Sie Ihren einzulösenden Coupon an die Faxnummer: Persönliche Beratung unter * *Gebühr: 6 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunk max. 0,42 /Min

36 FAX Kontaktformular Berge & Meer Touristik 36 Weitere spannende Reiseangebote erhalten Sie im Internet oder telefonisch: ( 0,14/Min. aus dem deutschen Festnetz; hiervon abweichende Mobilfunknetzpreise bis zu 0,42/Min. möglich)

37 Faxformular DGB-Reisen GmbH Bitte schicken Sie mir weitere Informationen zum Angebot der DGB-Reisen GmbH für GEW-Mitglieder. 37 Frau Herr Nachname (Titel) Vorname Straße, Nr. Postleitzahl, Ort Geburtsdatum -Adresse Gewerkschafts-Mitglieds-Nr. Bitte faxen Sie Ihren einzulösenden Coupon an die Faxnummer: Weitere spannende Reiseangebote erhalten Sie im Internet oder telefonisch: Tel: (Festnetzpreis 0,14 /Min., höchstens 0,42 /Min. aus Mobilfunknetzen), Täglich von 8.00 bis Uhr

38 FAX Faxformular Gemeinnütziges Erholungswerk e.v. 38 Bitte schicken Sie mir weitere Informationen zum Angebot des Gemeinnützigen Erholungswerkes e.v. für GEW-Mitglieder. Frau Herr Nachname (Titel) Vorname Straße, Nr. Postleitzahl, Ort Geburtsdatum -Adresse Gewerkschafts-Mitglieds-Nr. Bitte faxen Sie Ihren einzulösenden Coupon an die Faxnummer:

39 Faxformular Lohn- und Einkommensteuer Hilfe-Ring Deutschland e.v. Bitte schicken Sie mir weitere Informationen zum Angebot des Lohn- und Einkommensteuer Hilfe-Ring Deutschland e.v. für GEW-Mitglieder. 39 Frau Herr Vorname Nachname (Titel) Straße, Nr. Postleitzahl, Ort Telefon Geburtsdatum -Adresse Gewerkschafts-Mitglieds-Nr. Info-Telefon: Bitte faxen Sie Ihren einzulösenden Coupon an die Faxnummer:

40 FAX Faxformular Bildungs- und Förderungswerk der GEW im DGB e.v: 40 Bitte schicken Sie mir weitere Informationen zur Sterbegeldversicherung des Bildungs- und Förderungswerks der GEW im DGB e.v. für GEW-Mitglieder. Frau Herr Nachname (Titel) Vorname Straße, Nr. Postleitzahl, Ort Geburtsdatum -Adresse 2. Angebot für: Nachname Vorname Geburtsdatum Bitte faxen Sie Ihren einzulösenden Coupon an die Faxnummer: oder per Post an: BFW der GEW Reifenberger Str Frankfurt

41 Faxformular Das RentenPlus Bitte schicken Sie mir weitere Informationen zum Angebot von Das RentenPlus für GEW-Mitglieder. 41 Frau Herr Vorname Nachname (Titel) Straße, Nr. Postleitzahl, Ort Telefon -Adresse Optional für eine gezielte Beratung: Geburtsdatum Familienstand Kinder mit Kindergeldanspruch (Geburtsdatum) Fordern Sie Ihr persönliches Angebot per Fax an * Vorsorgevariante: Rentenversicherung in Das RentenPlus Fondssparplan UniProfiRente in das RentenPlus * 14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, höchstens 42 Cent pro Minute aus Mobilfunknetzen.

42 FAX Faxformular DBV 42 Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen: Ich bin Beamtin/Beamter Beamtenanwärter/-in, Ausbildungsbeginn (Tag/Monat/Jahr) Mein Beihilfegeber Bund Land Name des Bundeslandes Name, Vorname Straße, Haus.-Nr. PLZ, Ort Telefon privat Telefon dienstlich Bitte faxen Sie Ihren einzulösenden Coupon an die Faxnummer:

43 Faxformular BBBank Bitte senden Sie mir Unterlagen: 43 zum kostenfreien Bezügekonto* zum günstigen Abruf-Dispokredit *Voraussetzung: Gehalts-/Bezügekonto; Genossenschaftsanteil von 15,- Euro/Mitglied Frau Herr Vorname Nachname (Titel) Straße, Haus.-Nr. PLZ, Ort Telefonnummer Geburtsdatum Bitte rufen Sie mich wegen einer Terminvereinbarung an. Sie erreichen mich in der Zeit von bis Uhr Gerne informieren wir Sie über das exklusive Produktangebot der BBBank für den öffentlichen Dienst. Der Nutzung Ihrer ( )-Adresse zu Werbezwecken können Sie jederzeit, z.b. unter widersprechen. weitere Infos unter:

44 ANTRAG Antrag auf Mitgliedschaft in der GEW Bitte in Druckschrift ausfüllen 44 Persönliches Nachname Vorname Straße, Nr. Land/PLZ/Ort Geburtsdatum Nationalität bisher gewerkschaftlich organisiert bei von bis (Monat/Jahr) Telefon Telefax Berufsbezeichnung/-ziel beschäftigt seit Fachgruppe Name/Ort der Bank Kontonummer BLZ Tarif-/Besoldungsgruppe Stufe seit Bruttoeinkommen Euro monatlich (falls nicht öffentl. Dienst) Betrieb/Dienststelle/Schule Straße/Nr. des Betriebs/der Dienststelle/der Schule Jedes Mitglied der GEW ist verpflichtet, den satzungsgemäßen Beitrag zu entrichten und seine Zahlungen daraufhin regelmäßig zu überprüfen. Mit meiner Unterschrift auf diesem Antrag ermächtige ich die GEW zugleich widerruflich, den von mir zu leistenden Mitgliedsbeitrag vierteljährlich von meinem Konto abzubuchen.

45 Keine Lust auf Papier? Kein Problem. Unter können Sie online beitreten. Beschäftigungsverhältnis Honorarkraft befristet bis angestellt arbeitslos beamtet beurlaubt ohne Bezüge teilzeitbeschäftigt mit Prozent im Studium teilzeitbeschäftigt mit Std./Woche in Elternzeit in Rente/pensioniert Refendariat/Berufspraktikum Altersteilzeit Sonstiges 45 Dein Mitgliedsbeitrag Beamt/innen zahlen 0,75 Prozent der Besoldungsgruppe und -stufe, nach der sie besoldet werden. Angestellte zahlen 0,7 Prozent der Entgeltgruppe und Stufe, nach der vergütet wird. Der Mindestbeitrag beträgt immer 0,6 Prozent der untersten Stufe der Entgeltgruppe 1 des TVöD. Arbeitslose zahlen ein Drittel des Mindestbeitrages. Studierende zahlen einen Festbetrag von 2,50 Euro. Mitglieder im Referendariat oder Praktikum zahlen einen Festbetrag von 4 Euro. Mitglieder im Ruhestand zahlen 0,66 Prozent ihrer Ruhestands bezüge. Weitere Informationen sind der Beitragsordnung zu entnehmen. Ort, Datum, Unterschrift Die uns von dir angegebenen personenbezogenen Daten sind nur zur Erfüllung unserer satzungsgemäßen Aufgaben auf Daten trägern gespeichert und entsprechend den Bestimmungen des Bundes datenschutzgesetzes geschützt. Bitte an den für dich zuständigen GEW-Landesverband schicken. Vielen Dank! Deine GEW

46 46 NOTIZEN

47 47

48

Gute Karten für GEW-Mitglieder Sichern Sie sich Ihre Vorteile mit dem GEW-Service-Scheckheft

Gute Karten für GEW-Mitglieder Sichern Sie sich Ihre Vorteile mit dem GEW-Service-Scheckheft service Gute Karten für GEW-Mitglieder Sichern Sie sich Ihre Vorteile mit dem GEW-Service-Scheckheft INHALT Inhaltsverzeichnis Herausgeber GEW-Hauptvorstand Ulf Rödde (V.i.S.d.P.) Redaktion: Sarah Holze

Mehr

Gute Karten für GEW-Mitglieder Sichern Sie sich Ihre Vorteile mit dem GEW-Service-Scheckheft

Gute Karten für GEW-Mitglieder Sichern Sie sich Ihre Vorteile mit dem GEW-Service-Scheckheft service Gute Karten für GEW-Mitglieder Sichern Sie sich Ihre Vorteile mit dem GEW-Service-Scheckheft INHALT Inhaltsverzeichnis Herausgeber GEW-Hauptvorstand Ulf Rödde (V.i.S.d.P.) Redaktion: Stefanie Eßwein

Mehr

Beitrittserklärung Bitte in Druckschrift ausfüllen. Beschäftigungsverhältnis. beurlaubt ohne Bezüge teilzeitbeschäftigt mit Std.

Beitrittserklärung Bitte in Druckschrift ausfüllen. Beschäftigungsverhältnis. beurlaubt ohne Bezüge teilzeitbeschäftigt mit Std. Beitrittserklärung Bitte in Druckschrift ausfüllen. Vorname/Name Straße/Nr. Land/PLZ/Ort Geburtsdatum/Nationalität Bisher gewerkschaftlich organisiert bei von bis (Monat/Jahr) Jedes Mitglied der GEW ist

Mehr

GEW. www.gew.de. Was wir wollen. Was wir bieten. Die Bildungsgewerkschaft. Politik Interessenvertretung Service

GEW. www.gew.de. Was wir wollen. Was wir bieten. Die Bildungsgewerkschaft. Politik Interessenvertretung Service www.gew.de Was wir wollen. Was wir bieten. Politik Interessenvertretung Service GEW Die Bildungsgewerkschaft Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft 02 03 Wir gestalten

Mehr

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Bildung ist MehrWert! Die GEW stellt sich vor. www.gew.de

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Bildung ist MehrWert! Die GEW stellt sich vor. www.gew.de Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Bildung ist MehrWert! Die GEW stellt sich vor www.gew.de // Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ist die Bildungsgewerkschaft im Deutschen Gewerkschaftsbund

Mehr

TV öd. Entgelttabellen TVöD Bund. Gültig ab 1. März 2016 und 1. Februar // TARIFVERTRAG ÖFFENTLICHER DIENST //

TV öd. Entgelttabellen TVöD Bund. Gültig ab 1. März 2016 und 1. Februar // TARIFVERTRAG ÖFFENTLICHER DIENST // Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft // TARIFVERTRAG ÖFFENTLICHER DIENST // TV öd Entgelttabellen TVöD Bund Gültig ab 1. März 2016 und 1. Februar 2017 www.gew.de/tvoed Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Mehr

// TARIFVERTRAG DER LÄNDER//

// TARIFVERTRAG DER LÄNDER// Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft // TARIFVERTRAG DER LÄNDER// Entgelttabellen TV-L ohne Hessen gültig ab 1. März 2015 und 1. März 2016 www.gew.de Liebe Kolleginnen und Kollegen, mit dem Tarifabschluss

Mehr

Das ACE-Schutzpaket: Gratis und exklusiv für GYMMOTION-Besucher

Das ACE-Schutzpaket: Gratis und exklusiv für GYMMOTION-Besucher Das ACE-Schutzpaket: Gratis und exklusiv für GYMMOTION-Besucher Das ACE-SCHUTZPAKET * exklusiv für alle GYMMOTION-Besucher Der ACE hilft Ihnen kostenlos bei Panne und Unfall, auf der direkten Anfahrt zur

Mehr

Die attraktiven Angebote mit exklusivem Vorteil für Mitglieder der GEW.

Die attraktiven Angebote mit exklusivem Vorteil für Mitglieder der GEW. Private Krankenversicherung Die attraktiven Angebote mit exklusivem Vorteil für Mitglieder der GEW. In Kooperation mit Die DBV und die GEW machen sich gemeinsam stark für Ihre Krankenver sicherung. Mit

Mehr

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Mitglieder werben. Über Prämien freuen. GEW-Prämienprogramm 2015/2016. www.gew.de

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Mitglieder werben. Über Prämien freuen. GEW-Prämienprogramm 2015/2016. www.gew.de Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mitglieder werben. Über Prämien freuen. GEW-Prämienprogramm 2015/2016 www.gew.de 2 PRÄMIENPROGRAMM 2015/2016 Liebe Kollegin, lieber Kollege, wir freuen uns, dass

Mehr

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Mitglieder werben. Über Prämien freuen. GEW-Prämienprogramm 2014/2015. www.gew.de

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Mitglieder werben. Über Prämien freuen. GEW-Prämienprogramm 2014/2015. www.gew.de Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mitglieder werben. Über Prämien freuen. GEW-Prämienprogramm 2014/2015 www.gew.de 2 PRÄMIENPROGRAMM 2014/2015 Liebe Kollegin, lieber Kollege, wir freuen uns, dass

Mehr

Tarifvertrag öffentlicher Dienst. Entgelttabellen TVöD. Kommunen Ost

Tarifvertrag öffentlicher Dienst. Entgelttabellen TVöD. Kommunen Ost Tarifvertrag öffentlicher Dienst Entgelttabellen TVöD Kommunen Ost 2008/2009 Bei den kommunalen Arbeitgebern wird das Entgelt in den Entgeltgruppen 1 bis 9 zum 1.1.2008 an 100 Prozent des Westentgelts

Mehr

Ihre Empfehlung zählt Freundschaftswerbung für die VRN-Tickets im Abo. Jetzt weiterempfehlen und Prämie sichern. Die Bahn macht mobil.

Ihre Empfehlung zählt Freundschaftswerbung für die VRN-Tickets im Abo. Jetzt weiterempfehlen und Prämie sichern. Die Bahn macht mobil. Ihre Empfehlung zählt Freundschaftswerbung für die VRN-Tickets im Abo. Jetzt weiterempfehlen und Prämie sichern. Die Bahn macht mobil. Deutsche Bahn AG/Claus Weber Gutes empfehlen Prämie erhalten! Unser

Mehr

Exklusiver Abend für den öffentlichen Dienst in Potsdam mit Dr. Norbert Blüm

Exklusiver Abend für den öffentlichen Dienst in Potsdam mit Dr. Norbert Blüm Katja Desens (Moderatorin) führt Sie durch den Abend Exklusiver Abend für den öffentlichen Dienst in Potsdam mit Dr. Norbert Blüm Mittwoch, 21. November 2012 Einlass: 18.30 Uhr, Beginn: 19.00 Uhr Kongresshotel

Mehr

Finanzielle Sicherheit für Sie. Individuelle Lösungen von uns.

Finanzielle Sicherheit für Sie. Individuelle Lösungen von uns. Finanzielle Sicherheit für Sie. Individuelle Lösungen von uns. Weil jeder anders ist! Mit Sicherheit mehr Service! Lehramtsstudenten, Referendare, Lehrer und Angestellte im öffent lichen Dienst zeichnen

Mehr

Die GEW informiert. Wegweiser zur Berufshaftpflichtversicherung für GEW-Mitglieder. Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Die elf häufigsten Fragen

Die GEW informiert. Wegweiser zur Berufshaftpflichtversicherung für GEW-Mitglieder. Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Die elf häufigsten Fragen Die GEW informiert Hauptvorstand Wegweiser zur Berufshaftpflichtversicherung für GEW-Mitglieder Die elf häufigsten Fragen Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Erläuterungen zu der von den Landesverbänden

Mehr

Geschäftsstelle: Fax: 0711-23 60 296 Hohenheimer Str. 5 70184 Stuttgart. Aufnahme Antrag

Geschäftsstelle: Fax: 0711-23 60 296 Hohenheimer Str. 5 70184 Stuttgart. Aufnahme Antrag Anschrift: Verein der Gehörlosen Stuttgart e.v. E-Mail: 1.Vorsitzender@vdg-stuttgart.de Geschäftsstelle: Fax: 0711-23 60 296 Aufnahme Antrag Hiermit erkläre ich meine Bereitschaft, Mitglied im Verein der

Mehr

Unterstützen Sie Bayer 04 in Stuttgart ab EUR 29,50. Im Reisepreis ab EUR 29,50 pro Person sind für Sie inbegriffen:

Unterstützen Sie Bayer 04 in Stuttgart ab EUR 29,50. Im Reisepreis ab EUR 29,50 pro Person sind für Sie inbegriffen: Unterstützen Sie Bayer 04 in Stuttgart ab EUR 29,50 Im Reisepreis ab EUR 29,50 pro Person sind für Sie inbegriffen: Fahrt im komfortablen 50er Bus von Leverkusen nach Stuttgart und zurück Voraussichtliche

Mehr

Ihr starker Schutz von Anfang an mit der Dienstanfänger-Police.

Ihr starker Schutz von Anfang an mit der Dienstanfänger-Police. Für Beamte auf Widerruf und auf Probe Ihr starker Schutz von Anfang an mit der Dienstanfänger-Police. Speziell für Feuerwehr, Polizei, Bundespolizei, Justiz, Zoll und Strafvollzug. Schließen Sie rechtzeitig

Mehr

Die freundliche. Familienkasse

Die freundliche. Familienkasse Die freundliche Familienkasse Wir freuen uns auf Sie! BKK Pfalz offen für alle Die BKK Pfalz ist eine bundesweit geöffnete, gesetzliche Krankenkasse und offen für alle gesetzlich krankenversicherten Personen.

Mehr

Besoldungstabellen Bayern 2012

Besoldungstabellen Bayern 2012 Besoldungstabellen Bayern 2012 für Beamtinnen und Beamte, für Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter, für Professorinnen und Professoren, für Richterinnen und Richter gültig ab 1. November 2012 Besoldungsrunde

Mehr

Risiko-Unfallversicherung. Finanzieller Schutz und Hilfeleistungen nach Unfällen.

Risiko-Unfallversicherung. Finanzieller Schutz und Hilfeleistungen nach Unfällen. Risiko-Unfallversicherung Finanzieller Schutz und Hilfeleistungen nach Unfällen. Nach Unfällen finanziell auf der sicheren Seite. Trotz aller Vorsicht gibt es gegen Unfälle keine Garantie. Sie können jeden

Mehr

Besoldungstabellen Sachsen

Besoldungstabellen Sachsen Besoldungstabellen Sachsen für Beamtinnen und Beamte, für Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter, für Professorinnen und Professoren, für Richterinnen und Richter gültig ab 1. März 2015 Für Beamtinnen

Mehr

Das neue Elterngeld. Tipps und Informationen für Mütter und Väter. Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft

Das neue Elterngeld. Tipps und Informationen für Mütter und Väter. Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Frauen in der GEW Das neue Elterngeld Tipps und Informationen für Mütter und Väter Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Herausgeber: Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Hauptvorstand Reifenberger

Mehr

Franchise-Bewerberbogen

Franchise-Bewerberbogen Bitte senden Sie den Fragebogen an: United Food Company Ltd. Neuberstraße 7 22087 Hamburg Franchise-Bewerberbogen Vorname: Nachname: Anlage: Nur mit aktuellem Lichtbild (betreffendes bitte ankreuzen) 1.

Mehr

Besoldungstabellen Hessen

Besoldungstabellen Hessen Besoldungstabellen Hessen für Beamtinnen und Beamte, für Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter, für Professorinnen und Professoren, für Richterinnen und Richter gültig ab 1. April 2014 Für Beamtinnen

Mehr

Erklärung für die Kalenderjahre 2011/2012

Erklärung für die Kalenderjahre 2011/2012 Erzbischöfliches Ordinariat Personal- Bezüge - Kindertagesstätten A b t e i l u n g B e z ü g e Postfach 10 02 61 96054 Bamberg Ansprechpartner/in: Telefon: Erklärung für die Kalenderjahre 2011/2012 der

Mehr

Besoldungstabellen Bremen

Besoldungstabellen Bremen Besoldungstabellen Bremen für Beamtinnen und Beamte, für Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter, für Professorinnen und Professoren, für Richterinnen und Richter gültig ab 1. Juli 2015 Für Beamtinnen

Mehr

// DIE GEW INFORMIERT

// DIE GEW INFORMIERT Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft // DIE GEW INFORMIERT // Wegweiser zur Berufshaftpflichtversicherung für GEW-Mitglieder Die elf wichtigsten Fragen www.gew.de Erläuterungen zu der von den Landesverbänden

Mehr

Erklärung für die Kalenderjahre 2011/2012

Erklärung für die Kalenderjahre 2011/2012 Erzbischöfliches Ordinariat Personal- Bezüge - Kindertagesstätten A b t e i l u n g B e z ü g e Postfach 10 02 61 96054 Bamberg Ansprechpartner/in: Telefon: Erklärung für die Kalenderjahre 2011/2012 der

Mehr

Wir sind die junge Kraft im VBOB und vertreten unsere Mitglieder im Alter von 16 bis 31 Jahren.

Wir sind die junge Kraft im VBOB und vertreten unsere Mitglieder im Alter von 16 bis 31 Jahren. jugend im vbob jugend im vbob Wir sind die junge Kraft im VBOB und vertreten unsere Mitglieder im Alter von 16 bis 31 Jahren. Der VBOB ist die Interessenvertretung für die Beamtinnen und Beamten, Tarifbeschäftigten,

Mehr

Besoldungstabellen Mecklenburg-Vorpommern

Besoldungstabellen Mecklenburg-Vorpommern Besoldungstabellen Mecklenburg-Vorpommern für Beamtinnen und Beamte, für Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter, für Professorinnen und Professoren, für Richterinnen und Richter gültig ab 1. Januar 2015

Mehr

Bewerberfragebogen für Franchisenehmer

Bewerberfragebogen für Franchisenehmer Bewerberfragebogen für Franchisenehmer Bitte senden Sie den Fragebogen an: BACK-FACTORY GmbH Abteilung Franchise Theodorstraße 42-90/Haus 3 22761 Hamburg Herr Frau Nur mit aktuellem Lichtbild zu bearbeiten

Mehr

Haftpflichtversicherung: Ihre finanzielle Sicherheit in allen Lebenslagen.

Haftpflichtversicherung: Ihre finanzielle Sicherheit in allen Lebenslagen. Haftpflichtversicherung: Ihre finanzielle Sicherheit in allen Lebenslagen. Diensthaftpflicht für Beamte und Beschäftigte im Öffentlichen Dienst Aus Ihrer Verantwortung für sich und Ihre Familie. Gut, wenn

Mehr

Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz.

Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz. Persönliche Risikoabsicherung Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz. Absicherung nach schweren Krankheiten oder Unfällen Existenzschutzversicherung Wichtige

Mehr

Unterstützen Sie Bayer 04 in Hannover ab EUR 28,00. Im Reisepreis ab EUR 28,00 pro Person sind für Sie inbegriffen:

Unterstützen Sie Bayer 04 in Hannover ab EUR 28,00. Im Reisepreis ab EUR 28,00 pro Person sind für Sie inbegriffen: Unterstützen Sie Bayer 04 in Hannover ab EUR 28,00 Im Reisepreis ab EUR 28,00 pro Person sind für Sie inbegriffen: Fahrt im komfortablen 50er Bus von Leverkusen nach Hannover und zurück Voraussichtliche

Mehr

Besoldungstabellen Rheinland-Pfalz

Besoldungstabellen Rheinland-Pfalz Besoldungstabellen Rheinland-Pfalz für Beamtinnen und Beamte, für Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter, für Professorinnen und Professoren, für Richterinnen und Richter gültig ab 1. Juni 2015 Für Beamtinnen

Mehr

Besoldungstabellen Baden-Württemberg

Besoldungstabellen Baden-Württemberg Besoldungstabellen Baden-Württemberg für Beamtinnen und Beamte, für Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter, für Professorinnen und Professoren, für Richterinnen und Richter gültig ab 1. März 2015 Für

Mehr

Betriebsrente - das müssen Sie wissen

Betriebsrente - das müssen Sie wissen renten-zusatzversicherung Informationen zum Rentenantrag Betriebsrente - das müssen Sie wissen Sie möchten in Rente gehen? Dieses Faltblatt soll eine Orientierungshilfe für Sie sein: Sie erfahren, wie

Mehr

Tarifvertrag öffentlicher Dienst. Entgelttabellen TVöD. Kommunen West

Tarifvertrag öffentlicher Dienst. Entgelttabellen TVöD. Kommunen West Tarifvertrag öffentlicher Dienst Entgelttabellen TVöD Kommunen West 2008/2009 Im Bereich der kommunalen Arbeitgeber wird das Tabellenentgelt zum 1 eine weitere Erhöhung des Tabellenentgelts um 2,8 Prozent.

Mehr

Ihre BBBank-Kundenberaterinnen. exklusiv für den öffentlichen Dienst. für den öffentlichen Dienst in Berlin und Potsdam

Ihre BBBank-Kundenberaterinnen. exklusiv für den öffentlichen Dienst. für den öffentlichen Dienst in Berlin und Potsdam Ihre BBBank-Kundenberaterinnen exklusiv für den öffentlichen Dienst für den öffentlichen Dienst in Berlin und Potsdam BBBank ist Partner des dbb vorsorgewerk Jetzt in Ihrer Nähe! BBBank-Kompetenz Seit

Mehr

Besoldungstabellen Thüringen

Besoldungstabellen Thüringen Besoldungstabellen Thüringen für Beamtinnen und Beamte, für Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter, für Professorinnen und Professoren, für Richterinnen und Richter gültig ab 1. September 2015 Für Beamtinnen

Mehr

Wir bringen Ihr Gebrauchtwagengeschäft auf Trab. Das Flotten-Gebrauchtwagen-Center von Mercedes-Benz.

Wir bringen Ihr Gebrauchtwagengeschäft auf Trab. Das Flotten-Gebrauchtwagen-Center von Mercedes-Benz. Wir bringen Ihr Gebrauchtwagengeschäft auf Trab. Das Flotten-Gebrauchtwagen-Center von Mercedes-Benz. Grünes Licht für schwarze Zahlen Erste Klasse aus zweiter Hand. Nicht gebraucht, sondern bewährt. Sie

Mehr

Leistungen der IG Metall in Altersteilzeit und Rente. Zuversichtlich in den Ruhestand nutze deine Mitgliedervorteile in der IG Metall. www.igmetall.

Leistungen der IG Metall in Altersteilzeit und Rente. Zuversichtlich in den Ruhestand nutze deine Mitgliedervorteile in der IG Metall. www.igmetall. Leistungen der IG Metall in Altersteilzeit und Rente Zuversichtlich in den Ruhestand nutze deine Mitgliedervorteile in der IG Metall www.igmetall.de Der Übergang in Altersteilzeit und Rente Gewerkschaftsarbeit

Mehr

Machen sie mit. Werden Sie Mitglied

Machen sie mit. Werden Sie Mitglied Willkommen bei der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Konstanz e.v. Unterstützen Sie uns - als Mitglied Sie werden Mitglied im Ortsverein. Dort verbleibt ein Teil ihres Mitgliedsbeitrages. Der Ortsverein wiederum

Mehr

Richtig versichert viel Geld gespart Die computergestützte Versicherungsberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

Richtig versichert viel Geld gespart Die computergestützte Versicherungsberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Richtig versichert viel Geld gespart Die computergestützte Versicherungsberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgend erhalten Sie den Fragebogen zur Analyse

Mehr

Bewerberbogen für Franchisenehmer. Alltagshilfe mit Herz Kai Kupfer Akazienstraße 1 26122 Oldenburg

Bewerberbogen für Franchisenehmer. Alltagshilfe mit Herz Kai Kupfer Akazienstraße 1 26122 Oldenburg Bewerberbogen für Franchisenehmer Bitte senden Sie den Fragebogen an: Alltagshilfe mit Herz Kai Kupfer Akazienstraße 1 26122 Oldenburg Vorname: Nachname: Nur mit aktuellem Lichtbild zu bearbeiten Anlage:

Mehr

Ich möchte beim Thema Pflege flexibel vorsorgen AXA bietet unkomplizierte Absicherung für jedes Alter.

Ich möchte beim Thema Pflege flexibel vorsorgen AXA bietet unkomplizierte Absicherung für jedes Alter. Gesundheit Ich möchte beim Thema Pflege flexibel vorsorgen AXA bietet unkomplizierte Absicherung für jedes Alter. Individuelle Absicherung für alle Pflegestufen Pflegevorsorge Flex Für den Pflegefall vorsorgen:

Mehr

Allgemeiner Sport-Club Theresianum Mainz e.v.

Allgemeiner Sport-Club Theresianum Mainz e.v. Mitgliedsantrag - Seite 1 Hiermit beantrage/n ich/wir meinen/unseren Beitritt zum ASC : Nr. Nachname Vorname m/w Geb.-Datum Sportgruppe 1 2 3 4 5 Straße / Hausnummer PLZ / Wohnort Telefon Handy email Eltern

Mehr

Bitte mit Computer/ Blockbuchstaben ausfüllen und zurücksenden (für Fensterkuvert vorbereitet)

Bitte mit Computer/ Blockbuchstaben ausfüllen und zurücksenden (für Fensterkuvert vorbereitet) Bitte mit Computer/ Blockbuchstaben ausfüllen und zurücksenden (für Fensterkuvert vorbereitet) Deutsche Public Relations Gesellschaft e.v. - Aufnahmeantrag Novalisstr. 10, 10115 Berlin Aufnahme-Antrag

Mehr

Besoldungstabellen Nordrhein-Westfalen

Besoldungstabellen Nordrhein-Westfalen Besoldungstabellen Nordrhein-Westfalen für Beamtinnen und Beamte, für Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter, für Professorinnen und Professoren, für Richterinnen und Richter gültig ab 1. September 2014

Mehr

Sportfreunde Pinneberg 1945 e.v.

Sportfreunde Pinneberg 1945 e.v. Sportfreunde Pinneberg 1945 e.v. DER Fußballverein in Pinneberg-Nord an der Müssenwiete Herrenfußball Jugendfußball Kinderfußball A u f n a h m e a n t r a g Hiermit beantrage ich die Aufnahme in den Verein

Mehr

Beihilfe Bund und Bundesländer auf einen Blick

Beihilfe Bund und Bundesländer auf einen Blick Beihilfe Bund und Bundesländer 2014 Inhaltsverzeichnis Seite Bund 2-3 Baden-Württemberg 4-5 Bayern 6-7 Berlin 8-9 Brandenburg 10-11 Bremen 12-13 Hamburg 14-15 Hessen 16-17 Mecklenburg-Vorpommern 18-19

Mehr

Beschäftigte in branchenunabhänigen Call-Centern Besondere Dienstleistungen

Beschäftigte in branchenunabhänigen Call-Centern Besondere Dienstleistungen wir in ver.di Beschäftigte in branchenunabhänigen Call-Centern Besondere Dienstleistungen Wer wir sind? ver.di steht für Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, sie hat über 2 Millionen Mitglieder, Arbeitnehmerinnen

Mehr

Herzlich willkommen in der AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse

Herzlich willkommen in der AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse Herzlich willkommen in der AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse AOK Rheinland/Hamburg - Kunde Tel. *: E-Mail Adresse*: Name und Anschrift des AOK-Kunden Artnehmer Beruf: Auszubildender Geburtsdatum:

Mehr

Beginnen Sie noch heute, die Vorteilswelt der MercedesCard zu erkunden. Und genießen Sie in Zukunft viele exklusive Highlights.

Beginnen Sie noch heute, die Vorteilswelt der MercedesCard zu erkunden. Und genießen Sie in Zukunft viele exklusive Highlights. Freuen Sie sich auf eine Reise voller Vorteile. MercedesCard. Die Card-Klasse. Beginnen Sie noch heute, die Vorteilswelt der MercedesCard zu erkunden. Und genießen Sie in Zukunft viele exklusive Highlights.

Mehr

Gehaltsatlas 2014 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt

Gehaltsatlas 2014 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt ein Unternehmen von Gehaltsatlas 0 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt Seite /9 Wie wirken sich geografische Regionen auf das Gehalt aus? Welche regionalen Unterschiede gibt es zwischen

Mehr

Weihnachtsstudie 2014 Umfrageteilnehmer: 1.284 Umfragezeitraum: Oktober 2014 www.deals.com

Weihnachtsstudie 2014 Umfrageteilnehmer: 1.284 Umfragezeitraum: Oktober 2014 www.deals.com Weihnachtsstudie 2014 Umfrageteilnehmer: 1.284 Umfragezeitraum: Oktober 2014 www.deals.com Wann haben Sie dieses Jahr mit den Weihnachtseinkäufen begonnen bzw. wann planen Sie, damit anzufangen? Ich kaufe

Mehr

Unfallschutz wird für mich immer wichtiger AXA bietet Absicherung mit Geld-zurück-Garantie.

Unfallschutz wird für mich immer wichtiger AXA bietet Absicherung mit Geld-zurück-Garantie. Persönliche Risikoabsicherung Unfallschutz wird für mich immer wichtiger AXA bietet Absicherung mit Geld-zurück-Garantie. Auch mit EINMAL - BEITRAG möglich! Unfallversicherung mit garantierter Beitragsrückzahlung

Mehr

Legasthenie Ratgeber zum Thema Legasthenie Erkennen und Verstehen

Legasthenie Ratgeber zum Thema Legasthenie Erkennen und Verstehen 1 Legasthenie Ratgeber zum Thema Legasthenie Erkennen und Verstehen 02 03 Vorwort Prof. Dr. med. Gerd Schulte-Körne c/o EZB Bonn 04 05 Inhaltsverzeichnis 03 05 10 12 13 14 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23

Mehr

Gewerkschaft der Sozialverwaltung Fachgewerkschaft im dbb. Der Vorteile wegen. Informationen zu Ihrer Gewerkschaft der Sozialverwaltung

Gewerkschaft der Sozialverwaltung Fachgewerkschaft im dbb. Der Vorteile wegen. Informationen zu Ihrer Gewerkschaft der Sozialverwaltung Gewerkschaft der Sozialverwaltung Fachgewerkschaft im dbb Der Vorteile wegen Informationen zu Ihrer Gewerkschaft der Sozialverwaltung WILLKOMMEN Liebe Kollegin, lieber Kollege, viele haben es schon erkannt:

Mehr

ARBEIT. LEBEN. GERECHTIGKEIT. Zum Rechtsschutz der IG BAU. www.igbau.de

ARBEIT. LEBEN. GERECHTIGKEIT. Zum Rechtsschutz der IG BAU. www.igbau.de ARBEIT. LEBEN. GERECHTIGKEIT. Wir setzen uns ein! Zum Rechtsschutz der IG BAU Mit uns bekommen Mitglieder ihr gutes Recht! Die IG BAU ist für alle da, die im Bereich Bauen, Agrar oder Umwelt beschäftigt

Mehr

FERIEN IM SCHULJAHR 2012/2013

FERIEN IM SCHULJAHR 2012/2013 Taubenstr. 0, 07 Berlin Tel: 030/548-499, Fax: 030/548-450 0 0/ FERIEN IM SCHULJAHR 0/ in den Ländern Baden-Württemberg (5) 9.0. 0.. 4.. 05.0. - 5.03. 05.04..05. 0.06. 5.07. - 07.09. Bayern () 9.0 03..

Mehr

Bankverbindung Buchen Sie bitte die fälligen Prämien bis auf Widerruf von meinem/folgendem Konto ab Geldinstitut:

Bankverbindung Buchen Sie bitte die fälligen Prämien bis auf Widerruf von meinem/folgendem Konto ab Geldinstitut: Erklärung zum AOK-Wahltarif vigo select Kieferorthopädie ( 35 der Satzung der ) Fragen? Unser AOK Clarimedis ServiceCenter berät Sie gerne: 0800 0 326 326 24-Stunden-Service www.aok.de/rh Name: Vorname:

Mehr

Landeskunde ist ein wichtigster Teil des Fremdsprachenlernens.

Landeskunde ist ein wichtigster Teil des Fremdsprachenlernens. Landeskunde ist ein wichtigster Teil des Fremdsprachenlernens. Aufgabe 1: Antworten Sie auf die Fragen. 1. Wo liegt Deutschland? 2. Wie viele Nachbarländer hat Deutschland? 3. An welche Länder grenzt Deutschland

Mehr

Für schlaue Rechner: die Blaue.

Für schlaue Rechner: die Blaue. Rundum mobil und es kostet nicht viel! Für schlaue Rechner: die Blaue. Wer an 20 Tagen im Monat mit dem Auto in die Innenstadt von Rheine fährt, Hin- und Rückweg ca. 12 Kilometer, zahlt bei einem Mittelklasse-

Mehr

trendtours Mit den besten Empfehlungen. Günstig reisen. Viel erleben. Nette Gesellschaft genießen. Preisgünstig buchen direkt beim Veranstalter

trendtours Mit den besten Empfehlungen. Günstig reisen. Viel erleben. Nette Gesellschaft genießen. Preisgünstig buchen direkt beim Veranstalter Preisgünstig buchen direkt beim Veranstalter Mit den besten Empfehlungen. Günstig reisen. Viel erleben. Nette Gesellschaft genießen. Urlaub und (K)urlaub mit Bus, Flug, Schiff und Zug Schöner Urlaub schön

Mehr

Für den öffentlichen Dienst. Private Krankenversicherung Für Beamte

Für den öffentlichen Dienst. Private Krankenversicherung Für Beamte Für den öffentlichen Dienst Private Krankenversicherung Für Beamte Leistungsstarke Gesundheitsvorsorge für Beamte Bedarfsgerecht: Unsere Tarife sind auf Ihren Beihilfe-Anspruch genau zugeschnitten Mit

Mehr

Wichtig ist, dass eine Absicherung zu Ihrem Leben passt. Heute, morgen und übermorgen.

Wichtig ist, dass eine Absicherung zu Ihrem Leben passt. Heute, morgen und übermorgen. Vorsorge Plus Wichtig ist, dass eine Absicherung zu Ihrem Leben passt. Heute, morgen und übermorgen. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Vorsorge Plus Begleiter in allen Lebenslagen. Rückhalt fürs

Mehr

Antrag auf Gewährung einer Unterstützung durch die "Sparda-Bank Hamburg Stiftung"

Antrag auf Gewährung einer Unterstützung durch die Sparda-Bank Hamburg Stiftung Antrag auf Gewährung einer Unterstützung durch die "Sparda-Bank Hamburg Stiftung" 1. Persönliche Angaben Name, Vorname: Geburtsdatum: Straße: PLZ: Ort: Telefon: E-Mail: Familienstand: ledig verheiratet

Mehr

150 Euro. 150 Euro. 150 Euro. Unbeschwert durch die Schwangerschaft. 150 Euro

150 Euro. 150 Euro. 150 Euro. Unbeschwert durch die Schwangerschaft. 150 Euro s BabyBonus o nus BabyBonus uro onus Euro BabyBonus Unbeschwert durch die Schwangerschaft Baby-Bonus Wir begleiten Sie beim Eltern werden, von Anfang an Mein Kinderwunsch wird möglich durch künstliche

Mehr

Mobilfunkverträge. Betrachtung nach Ausgaben und Hardware

Mobilfunkverträge. Betrachtung nach Ausgaben und Hardware Mobilfunkverträge Betrachtung nach Ausgaben und Hardware Stand: Juli 2015 Agenda - Mobilfunkverträge 1. Zusammenfassung 2. Methodik 3. Ausgaben & Hardware nach Wohnort 4. Ausgaben & Hardware nach Alter

Mehr

Ihre Vorteile bei der KKH-Allianz!

Ihre Vorteile bei der KKH-Allianz! Ihre Vorteile bei der KKH-Allianz! Leisten Sie sich das Beste für Gesundheit, Schutz und Vorsorge. Gesetzliche Krankenversicherung Unser Kooperationspartner: Allianz Private Krankenversicherungs-AG 3 Wir

Mehr

exclusiv einfach einfach exclusiv

exclusiv einfach einfach exclusiv exclusiv einfach einfach exclusiv exclusiv einfach Die Karte haben Sie schon! Sie benötigen bei uns keine zusätzliche Kundenkarte, sondern sammeln Ihre BONUS- Punkte einfach über Ihre EC-Karte, neuerdings

Mehr

Besoldungstabellen Bayern 2012

Besoldungstabellen Bayern 2012 Besoldungstabellen Bayern 2012 für Beamtinnen und Beamte, für Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter, für Professorinnen und Professoren, für Richterinnen und Richter gültig ab 1. Januar 2012 (vorbehaltlich

Mehr

Ich/Wir möchte/n Mitglied der KAB werden

Ich/Wir möchte/n Mitglied der KAB werden Eine starke Gemeinschaft Ich/Wir möchte/n Mitglied der KAB werden Einzugsermächtigung Sie werden Mitglied der Katholischen Arbeitnehmer- Bewegung. Gemeinsam mit rund 200.000 Frauen und Männern unterstützen

Mehr

KjG-Sommerlager für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren in St. Leonhard im Pitztal/Tirol (Österreich) vom 11.07. 25.07.

KjG-Sommerlager für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren in St. Leonhard im Pitztal/Tirol (Österreich) vom 11.07. 25.07. KjG-Sommerlager für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren in St. Leonhard im Pitztal/Tirol (Österreich) vom 11.07. 25.07.2015 Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern, im Jahre 2015 bietet

Mehr

Antrag auf Befreiung von der Studienbeitragspflicht wegen unzumutbarer Härte bei Nicht-EU-Ausländern

Antrag auf Befreiung von der Studienbeitragspflicht wegen unzumutbarer Härte bei Nicht-EU-Ausländern Antrag auf Befreiung von der Studienbeitragspflicht wegen unzumutbarer Härte bei Nicht-EU-Ausländern An die Hochschule für Politik München Studentenkanzlei Ludwigstraße 8 80539 München Matrikelnummer:

Mehr

deaftravel Wir stellen uns vor

deaftravel Wir stellen uns vor deaftravel Wir stellen uns vor Marke deaftravel ist eine Marke von Manuel Facchin Reisen. Die Nr. 1 Wir, die Firma deaftravel sind das 1. Reisebüro für Gehörlose in Bayern. Das Team Ziel Entspannt buchen

Mehr

BUNDESSCHWIMMEISTERSCHULE

BUNDESSCHWIMMEISTERSCHULE BUNDESSCHWIMMEISTERSCHULE Aus- und Weiterbildung im Bäderbereich B U N D E S S C H W I M M E I S T E R S C H U L E BUNDESSCHWIMMEISTERSCHULE Sperlingsweg 20 50389 Wesseling Ute Sauer Sperlingsweg 20, 50389

Mehr

Andrea Maria Wagner. Gefahr am Strand. Deutsch als Fremdsprache. Ernst Klett Sprachen Stuttgart

Andrea Maria Wagner. Gefahr am Strand. Deutsch als Fremdsprache. Ernst Klett Sprachen Stuttgart Andrea Maria Wagner Gefahr am Strand Deutsch als Fremdsprache Ernst Klett Sprachen Stuttgart Andrea Maria Wagner Gefahr am Strand 1. Auflage 1 5 4 3 2 1 2013 12 11 10 09 Alle Drucke dieser Auflage sind

Mehr

Zustandekommen des Abonnement-Vertrages, Bestellung von Einzelheften

Zustandekommen des Abonnement-Vertrages, Bestellung von Einzelheften Allgemeine Geschäftsbedingungen für Abonnements und Einzelausgaben Geltungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Bestellungen über die Webseiten der Social Publish Verlag 2010 GmbH

Mehr

Meister-BAföG. Informationen zur. Förderung nach AFBG. Geld vom Staat Förderungsleistung Antragsverfahren. für Studieninteressierte

Meister-BAföG. Informationen zur. Förderung nach AFBG. Geld vom Staat Förderungsleistung Antragsverfahren. für Studieninteressierte Meister-BAföG Informationen zur Förderung nach AFBG Geld vom Staat Förderungsleistung Antragsverfahren für Studieninteressierte Förderung nach dem AFBG Mit dem Aufstiegsfortbildungsförde rungsgesetz (AFBG)

Mehr

Antrag auf freiwillige Krankenversicherung

Antrag auf freiwillige Krankenversicherung Bitte zurück an: BKK Stadt Augsburg Willy-Brandt-Platz 1 86153 Augsburg Wichtiger Hinweis: Die freiwillige Krankenversicherung muss innerhalb von drei Monaten nach dem Ausscheiden aus der Versicherungspflicht

Mehr

Daher nutze ich den günstigen Einstiegstarif.

Daher nutze ich den günstigen Einstiegstarif. Gesundheit Ich möchte privaten Gesundheitsschutz von Anfang an Daher nutze ich den günstigen Einstiegstarif. Private Krankenversicherung zu attraktiven Konditionen Vision Start Ihr günstiger Start in die

Mehr

Land- und Forstwirtschaft (Gewinn) Betrag: Betrag: Gewerbebetrieb (Gewinn) Betrag: Betrag: Selbständiger Arbeit (Gewinn) Betrag: Betrag:

Land- und Forstwirtschaft (Gewinn) Betrag: Betrag: Gewerbebetrieb (Gewinn) Betrag: Betrag: Selbständiger Arbeit (Gewinn) Betrag: Betrag: Bitte lesen Sie erst das gesamte Formular durch, füllen dieses sorgfältig aus und senden dieses zurück an: Gemeinde Oy-Mittelberg - Steueramt - Hauptstraße 28 87466 Oy-Mittelberg Antrag auf Befreiung von

Mehr

Ich möchte den AOK-Wahltarif vigo select Kieferorthopädie für mich / meine familienversicherten Angehörigen wählen:

Ich möchte den AOK-Wahltarif vigo select Kieferorthopädie für mich / meine familienversicherten Angehörigen wählen: Erklärung zum AOK-Wahltarif vigo select Kieferorthopädie ( 35 der Satzung der ) Servicestelle Wahltarife Kasernenstr. 61 Telefon: (0211) 82 25 0 Telefax: (0211) 82 25 10 15 Name: Vorname: PLZ: Wohnort:

Mehr

Jetzt wechseln und weitersagen. Es lohnt sich! Günstiger und 25 Empfehlungsprämie

Jetzt wechseln und weitersagen. Es lohnt sich! Günstiger und 25 Empfehlungsprämie Jetzt wechseln und weitersagen. Es lohnt sich! Günstiger und 25 Empfehlungsprämie für Sie! Jetzt vergleichen, wechseln und sparen Sind auch Sie noch in einem vergleichsweise teuren Grundversorgungstarif

Mehr

Neue Mitglieder sind Gold wert!

Neue Mitglieder sind Gold wert! Mitglieder-Werbeaktion bis 30. September 2013 Neue Mitglieder sind Gold wert! Machen Sie mit und werden Sie unser Werbebotschafter. > Unter allen WerberInnen verlosen wir 3 Goldvreneli und für jedes Neumitglied

Mehr

Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen.

Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen. Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen. 1. Kapitel: Das ist Deutschland Das ist Deutschland. Und das sind Deutschlands Nachbarn in Europa Wo wir leben. Ein Kompass zeigt die Himmelsrichtungen. Auf

Mehr

UNSER RAT FÜR SIE. DIE BERATUNGSMODELLE!

UNSER RAT FÜR SIE. DIE BERATUNGSMODELLE! UNSER RAT FÜR SIE. DIE BERATUNGSMODELLE! FÜR IHRE ANLAGEN: UNSER KNOW-HOW. KOMPETENT, FAIR UND INDIVIDUELL: DIE CONSORSBANK BERATUNG. Jeder Anleger hat seine persönlichen Ansprüche und finanziellen Ziele.

Mehr

In vier Schritten zu Ihrer neuen Krankenkasse So wechseln Sie:

In vier Schritten zu Ihrer neuen Krankenkasse So wechseln Sie: ein Portal der Kassensuche GmbH Mitglied werden bei der BKK Scheufelen In vier Schritten zu Ihrer neuen Krankenkasse So wechseln Sie: 1. Bevor Sie die Vorteile Ihrer neuen Krankenkasse genießen können,

Mehr

Leben mit Weitsicht. Angehörige entlasten und vorsorgen mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge. www.monuta.de

Leben mit Weitsicht. Angehörige entlasten und vorsorgen mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge. www.monuta.de Leben mit Weitsicht. Angehörige entlasten und vorsorgen mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge www.monuta.de Vorteile Vorteile auf einen Blick Frei verfügbarer Vorsorgeschutz: Garantierte Leistungen Lebenslanger

Mehr

Beitrittserklärung und Aufnahmeformular

Beitrittserklärung und Aufnahmeformular Formular für den Verein Beitrittserklärung und Aufnahmeformular Hiermit erkläre ich meinen Beitritt zum Verein Tagesmütter und väter Stormarn e. V. Name. Vorname: Geburtsdatum: Straße: Postleitzahl / Ort:

Mehr

soziale magazin V e r a n t w o r t u n G Stiftung Bahn-Sozialwerk AuSgAbe 4/2014 Zugestellt durch die deutsche Post

soziale magazin V e r a n t w o r t u n G Stiftung Bahn-Sozialwerk AuSgAbe 4/2014 Zugestellt durch die deutsche Post AuSgAbe 4/2014 Stiftung Bahn-Sozialwerk magazin Zugestellt durch die deutsche Post soziale V e r a n t w o r t u n G l e b e n Geschichten der hilfe titel Die Solidarität einer großen Gemeinschaft Seiten

Mehr

Ich weiß, was ich will: Starke Leistungen, optimalen Service

Ich weiß, was ich will: Starke Leistungen, optimalen Service GESUNDHEITSFONDS Ich weiß, was ich will: Starke Leistungen, optimalen Service Informationen zum. Der. So war es bisher. Das ist neu: einheitlicher Beitragssatz für alle Kassen. Die Finanzmittel der einzelnen

Mehr

ds:rente ds:rente und ds:rente Plus. Damit können Sie Ihren Ruhestand genießen. Die flexible Rentenversicherung mit vielen Kombinationsmöglichkeiten

ds:rente ds:rente und ds:rente Plus. Damit können Sie Ihren Ruhestand genießen. Die flexible Rentenversicherung mit vielen Kombinationsmöglichkeiten ds:rente Die flexible Rentenversicherung mit vielen Kombinationsmöglichkeiten ds:rente und ds:rente Plus. Damit können Sie Ihren Ruhestand genießen. Hohe lebenslange Garantierente ds:rente mit vielen Kombinationsmöglichkeiten

Mehr

Bestellung von Literatur für die Betriebs-/ Personalratsarbeit

Bestellung von Literatur für die Betriebs-/ Personalratsarbeit Bestellung von Literatur für die Betriebs-/ Personalratsarbeit Betriebsrat /Personalrat der Firma An die Geschäftsleitung Bestellung sachlicher Mittel gemäß 40 Abs. 2 BetrVG bzw. 44 Abs. 2 BPersVG Sehr

Mehr

Qualifizierter Suchauftrag - für eine Mietwohnung in Hannover und Region

Qualifizierter Suchauftrag - für eine Mietwohnung in Hannover und Region H A U S D E R I M M O B I L I E N O HG 1 V O N 6 Qualifizierter Suchauftrag - für eine Mietwohnung in Hannover und Region Sie suchen eine neue Wohnung in Hannover und Region und wünschen sich einen professionellen

Mehr

Besoldungstabellen Bayern

Besoldungstabellen Bayern Besoldungstabellen Bayern für Beamtinnen und Beamte, für Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter, für Professorinnen und Professoren, für Richterinnen und Richter gültig ab 01.03.2015 gültig ab 01.03.2016

Mehr