NEWSLETTER. Jetzt gibt s Geschenke. aus der Versicherungswelt 05 12/2011

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "NEWSLETTER. Jetzt gibt s Geschenke. aus der Versicherungswelt 05 12/2011"

Transkript

1 NEWSLETTER aus der Versicherungswelt 05 12/2011 Jetzt gibt s Geschenke Wer sich die staatlichen Zulagen für die Riester-Rente sichern will, sollte noch 2011 eine Police abschließen Sterbegeldversicherung: Bewahrt Hinterbliebene vor hohen Belastungen Rundum-Sicherheit: Eine flexible Police mit vier wertvollen Optionen Garantiezins: Schützt Verbraucher vor zu großen Versprechungen

2 KURZMELDUNGEN Schneller Zugriff Alle Beiträge dieser Ausgabe und Bildmaterial können Sie auf unserer Internetseite herunterladen. Dort finden Sie auch die Beiträge unserer früheren Ausgaben. INHALT Zeit für Zuschüsse Bis Jahresende sollten sich Riester- Sparer die staatlichen Zulagen sichern. Was Versicherte bei der geförderten Rente beachten müssen. Würdevolle Zeremonie Wer frühzeitig eine Sterbegeldpolice abschließt, sichert sich eine feierliche Bestattung und belastet seine Familie nicht mit den Kosten. Gutes Gesamtpaket Mit dem VERMÖGENSAUFBAU & SICHERHEITSPLAN wappnen sich Versicherte gegen die vier größten Risiken. Garantiezinsen sichern Ein wichtiger Aspekt der Lebensversicherung ist der Garantiezins. Was er bedeutet, wie er sich berechnet und warum er oft übertroffen wird. Kurzmeldungen Steuererklärung: Was sich 2012 gesetzlich ändert. / FAHRER PLUS: Die Ergänzung zur Kfz-Police schließt eine Lücke im Versicherungsschutz Gut gerüstet auf winterlichen Straßen Winterreifen aufziehen, Frostschutzmittel einfüllen, Batterie checken auch wer sich noch so sorgsam darum gekümmert hat, sein Auto winterfest zu machen: Gegen Staus und Pannen ist niemand gefeit. Die Zeit, bis es weitergeht oder der Abschleppdienst kommt, kann mitunter sehr lang und ungemütlich werden. Warndreieck, Sicherheitsweste und Abschleppseil sind zwar unabdingbar, wärmen aber nicht. Daher ist es ratsam, stets eine kleine Reisetasche dabeizuhaben, gefüllt mit so einigem, was gegen Kälte und Langeweile hilft: einer warmen Decke, einer dicken Jacke, Krankheit schützt vor Pflichten nicht Wer zum winterlichen Räumdienst verpflichtet ist ob als Eigentümer oder Mieter, muss bei Urlaub oder Krankheit Ersatz beschaffen, so eine Entscheidung des OLG Köln (AZ 26 U 44/94). Das kann im Alltag zu organisatorischen Problemen führen, denn bis sieben Uhr morgens sollten werktags die Bürgersteige und andere Flächen, die von Anwohnern und Besuchern häufig betreten werden, von Eis und Schnee befreit sein, sonn- und feiertags etwa ab neun Uhr. Diese Verkehrssicherungspflicht gilt bis 20 Uhr, bei heftigem Schneefall sogar darüber hinaus. Die Winterpflicht darf nicht ignoriert werden, sagt Stefan Köhlbach von der Dünnes Eis Kein Schild warnt: Betreten der Eisfläche verboten, doch das Eis auf dem See ist nicht dick genug, der Schlittschuhläufer bricht ein. Nun möchte er Schadenersatz vom Besitzer des Gewässers. Ganz so einfach ist die Rechtslage jedoch nicht. Es besteht kein allgemeines Gebot, andere vor Selbstgefährdung zu bewahren. Bricht jemand im Eis ein, haftet der Besitzer nur, wenn ihn ein Verschulden trifft, sagt Rolf Dockhorn von der AachenMünchener. Die Haftpflichtversicherung für Grundbesitz, die jeder Eigentümer oder Pächter von Gewässern haben sollte, prüft für ihren Kunden, ob ein Winterstiefeln, aber auch einer Taschenlampe und einem guten Buch. Eine Thermoskanne mit heißem Tee und Kekse helfen gegen Durst und Hunger. Außerdem dürfen Handy und Ladegerät nicht fehlen, um erreichbar zu bleiben. Wer mit Kindern reist, sollte ein paar Spielsachen einpacken. Wichtig ist, die Notfallausrüstung nicht tief unter dem Gepäck zu verstauen, damit sie griffbereit ist. Ein Klappspaten sollte für alle Fälle auch im Auto sein, sagt Michael Bokemüller von der AachenMünchener. Wer im Schnee stecken bleibt, kann sich damit selbst helfen und die Kekse zu Hause essen. AachenMünchener. Wer verhindert ist, sollte also Nachbarn um Hilfe bitten oder einen Räumdienst beauftragen. Wer aber seine Räumpflicht doch einmal versäumt, sollte zumindest haftpflichtversichert sein, sagt Köhlbach. Schneeschippe: Auch wer krank ist, muss für freie Wege sorgen Verschulden vorliegt. Für Gewässer hat der Besitzer Verkehrssicherungspflichten, sagt Carsten-Michael Pix vom Deutschen Feuerwehrverband. Deren Inhalt lässt sich aber nicht allgemein festlegen. Es hängt ab von der Größe und Erreichbarkeit des Sees, insbesondere für Kinder und Jugendliche, ob er eingezäunt werden muss oder ob Schilder aufgestellt werden sollten. Anders verhält es sich, wenn die Eisfläche ausdrücklich freigegeben wird, was auch implizit durch einen Schlittschuhverleih oder einen Glühweinstand geschehen kann. Hier trifft den Besitzer schnell die volle Verantwortung. 2 Newsletter aus der Versicherungswelt 05 12/2011

3 RIESTER-RENTE Bonus auf dem Wunschzettel Angesichts leerer öffentlicher Kassen wird private Altersvorsorge immer wichtiger. Rund 14 Millionen Deutsche zahlen in einen Riester-Vertrag ein. Wer sich noch 2011 zum Vertragsabschluss entschließt, sichert sich für dieses Jahr staatliche Zulagen und gegebenenfalls zusätzliche Steuerersparnis. Das Riestern ist inzwischen eine beliebte Möglichkeit, die Altersvorsorge wesentlich aufzubessern. Ein Arbeitnehmer, der vier Prozent seines Vorjahresbruttoeinkommens in die Riester- Rente einzahlt, bekommt vom Staat pro Jahr 154 Euro Zulage. Je nach Gehalt kommen gegebenenfalls noch Steuervergünstigungen hinzu. Ehepaare erhalten das Doppelte an Zulagen, wenn jeder Ehepartner einen eigenen Vertrag hat. Jedes Kind erhält nochmals eine Zulage. Junge Sparer unter 25 werden beim Riestern mit einem zusätzlichen Einstiegsbonus belohnt. Wichtig: Der Riester-Vertrag muss spätestens am vom Kunden und dem Riester- Anbieter unterschrieben sein. Wer nicht in Feiertagsstress geraten will, sollte also den unterschriebenen Antrag am besten jetzt gleich seinem Versicherer übermitteln. Außerdem wichtig: Sparer müssen unbedingt regelmäßig überprüfen, ob sie die Voraussetzungen für die Zulagen erfüllen, und Veränderungen ihrem Riester-Anbieter mitteilen, sagt Gerret Bäßler-Vogel von der AachenMünchener. Nur so lässt sich vermeiden, dass zu Unrecht erhaltene Zulagenzahlungen korrigiert, das heißt zurückgefordert werden. ZULAGENBERECHTIGUNG PRÜFEN Unmittelbar zulagenberechtigt sind alle Pflichtmitglieder in der gesetzlichen Rentenversicherung sowie Beamte und Soldaten. Auch deren Ehepartner, die als Freiberufler oder Selbstständige keinen eigenen Förderanspruch haben, können über ihre förderberechtigten Ehepartner mitriestern. Ändert sich die Förderberechtigung oder wird der für die vollen Zulagen erforderliche Mindestbeitrag nicht erreicht oder gar nicht gezahlt, wird die Förderung gekürzt oder entfällt sogar ganz. Wurde sie von der Zulagenstelle bereits überwiesen, kann diese die Beträge zurückfordern, auch für mehrere Jahre. Ein neues Gesetz soll hier zumindest teilweise Abhilfe schaffen. So sollen entsprechend dieses Entwurfs alle Zulagenberechtigten jährlich einen Beitrag von mindestens 60 Euro in ihren Riester-Vertrag einzahlen müssen. Und Mütter, die während ihrer Erziehungszeiten eigene Beiträge hätte zahlen müssen, dies aber versäumt haben, sollen gemäß dem Gesetzentwurf die Beitragszahlungen nachholen können. EINE BEISPIELRECHNUNG jährliches Familien-Bruttoeinkommen: Euro Zulagen für Eltern: 308 Euro Zulage Kind 1: 185 Euro Zulage Kind 2: 185 Euro Gabentisch: Das schönste Weihnachtsgeschenk ist eine sichere private Altersvorsorge Erfreulich ist zudem eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs. Der stellte fest, dass die Riester-Rente auch an Ruheständler ausgezahlt werden muss, die ihren Lebensabend im Ausland verbringen. Allerdings sollten sich Rentner, die ins Ausland ziehen, wegen ihrer gesetzlichen Rente unbedingt bei der Deutschen Rentenversicherung Bund informieren unter Die persönlichen Verhältnisse sind entscheidend für die optimale Ausgestaltung des Riestervertrags. Hier ein Beispiel für eine junge Familie. Ehepartner, beide 30 Jahre alt, mit zwei Kindern, sieben und fünf Jahre alt. Er ist Angestellter, sie bleibt wegen der Kinder noch zu Hause. jährlicher Gesamtsparbetrag der Familie (4 Prozent vom Brutto-Familieneinkommen): Euro jährlicher Eigenbeitrag der Familie: 522 Euro Förderquote*: 57 Prozent Wichtig: Übersteigt die Steuerersparnis die Zulagen, wird die Differenz vom Finanzamt erstattet! * Die Förderquote ist die Summe aller Zulagen und der gegebenenfalls zusätzlichen Steuerersparnis im Verhältnis zur geförderten Sparleistung. Newsletter aus der Versicherungswelt 05 12/2011 3

4 STERBEGELD Feierliche Zeremonie Wenn Menschen sterben, müssen die Hinterbliebenen nicht nur ihre Trauer bewältigen, sondern auch viele Rechnungen rund um die Bestattung begleichen. Wer den Angehörigen die teils enormen Kosten nicht zumuten möchte, kann mit einer Sterbegeldversicherung vorsorgen. Eine endlose Reise zwischen den Sternen, die ewige Ruhe auf dem Meeresboden oder unter den Wurzeln eines stolzen Baumes: Heute gibt es viele Alternativen zum klassischen Erdbegräbnis auf dem Friedhof. Naturliebhaber können noch zu Lebzeiten einen Ruhewald auswählen, Weltraumfans testamentarisch festhalten, dass eine Rakete einst ihre Asche ins All befördern soll (siehe Kasten). Alle Bestattungsformen, auch die traditionellen, haben eines gemein: Sie kosten sehr viel Geld. Verfügt der Verstorbene über eine Sterbegeldpolice, bleibt den Angehörigen die finanzielle Last erspart. Selbst wer sich für ein schlichtes Erdbegräbnis entscheidet, muss zahlreiche Posten einplanen: Transport, Sarg, Totenbekleidung, Aufbahrung, Trauerfeier, Blumenschmuck, Trauerredner, musikalische Gestaltung, Zeitungsanzeige, Grabstein, Ruhestätte und Grabpflege sind nur die wichtigsten Punkte Euro sind schnell ausgegeben, bei besonderen Wünschen kann sich die Summe leicht verdoppeln. Die Angehörigen müssen die vollen Kosten übernehmen, denn die Krankenkassen bezahlen schon seit dem Jahr 2004 kein Sterbegeld mehr. Grab: Die letzte Ruhestätte kostet meist einige Tausend Euro SOZIALBEGRÄBNIS VERMEIDEN Können die Hinterbliebenen diese Summe nicht aufbringen, etwa weil sie Sozialleistungen beziehen, übernimmt der Staat die Kosten. Das bedeutet allerdings, dass der Verstorbene ein sehr schlichtes Begräbnis erhält, meist nicht einmal einen Grabstein. Eine Sterbegeldpolice entlastet folglich nicht nur die Angehörigen, sondern stellt auch ein feierliches Begräbnis sicher. Die Versicherungssumme ist variabel und beginnt bei wenigen Tausend Euro. Hat der Kunde erst einige Jahre eingezahlt und stirbt früher als erwartet, entstehen den Angehörigen keine Nachteile. Ab dem vierten Versicherungsjahr zahlen wir im Todesfall die Versicherungssumme in voller Höhe, in den ersten drei Versicherungsjahren erstatten wir die eingezahlten Beiträge, sagt Gerret Bäßler- Vogel von der AachenMünchener. Dazu kann eine Überschussbeteiligung kommen. Besonders günstig ist die Sterbegeldversicherung, wenn sie früh abgeschlossen wird, etwa mit 45 oder 50 Jahren. Versicherte können monatliche Beiträge zahlen oder eine Einmalzahlung leisten, etwa die Auszahlung einer Lebensversicherung verwenden. Im Gegensatz zu letzterer Police gilt eine Sterbegeldversicherung rechtlich als Schonvermögen. Das bedeutet, dass das Geld geschützt ist. Bäßler-Vogel: Muss der Versicherte einmal Sozialleistungen in Anspruch nehmen, wird das angesparte Geld aus der Sterbegeldpolice nicht angefasst. Wichtig: Wer eine Sterbegeldversicherung abschließt, sollte seine Angehörigen darüber informieren. Je mehr diese wissen welche Absicherungen es gibt, welches Vermögen und wie genau der Verstorbene bestattet werden möchte, desto eher läuft nach dem Tod alles reibungslos und ganz nach dem Wunsch des Verstorbenen. WALD, WASSER, WELTRAUM: ALTERNATIVEN ZUM FRIEDHOF In Deutschland herrscht Bestattungspflicht, doch beschränkt sich diese nicht auf den Friedhof. In speziellen Wäldern wählen Naturverbundene schon zu Lebzeiten einen Platz unter einem Baum aus, der später auch namentlich gekennzeichnet werden kann. Eine Trauerfeier ist möglich, Grabschmuck und Kerzen sind allerdings nicht erlaubt. Ein Grab unter einem Gemeinschaftsbaum gibt es schon ab 800 Euro, Einzel-, Familien- oder Partnerbäume sind teurer. Seebestattungen sind in Deutschland auf Nord- oder Ostsee erlaubt, Binnengewässer sind ausgeschlossen. Viele Bestatter bieten aber auch Beisetzungen an, die im Ausland durchgeführt werden. In der Schweiz etwa kann die Asche in Bergbäche verstreut werden, in Frankreich und Tschechien ist eine Luftbestattung möglich, bei der die Angehörigen die Beisetzung in einem Ballon oder Flugzeug miterleben. Für Beträge ab Euro können die Hinterbliebenen die Asche dem Weltraum übergeben. Neuer Trend: aus einem Teil der Asche einen Diamanten züchten; bis Euro. 4 Newsletter aus der Versicherungswelt 05 12/2011

5 VERMÖGENSAUFBAU & SICHERHEITSPLAN Ein gutes Quartett Vermögen für das Alter aufbauen und sich gleichzeitig gegen die größten Risiken im Leben absichern das alles bietet das neue Produkt VERMÖGENSAUFBAU & SICHERHEITSPLAN. Die Police kann an jede Lebens- und Marktphase angepasst werden, Versicherte bleiben auf diese Weise stets flexibel. Bei den meisten Vorsorgeprodukten müssen sich Kunden zwischen Sicherheit und Rendite entscheiden: Entweder setzen sie auf eine Kapitallebens- oder Rentenversicherung, die stabile und garantierte Erträge auszahlt. Oder sie wählen fondsgebundene Produkte, um bei erhöhtem Risiko von den Chancen des Kapitalmarktes profitieren zu können. Doch das neue Produkt VERMÖGENS- AUFBAU & SICHERHEITSPLAN von der AachenMünchener verbindet beide Investmentwelten miteinander. Bei dieser Rentenversicherung können Kunden ganz flexibel entscheiden, ob sie ihre Beiträge und das Anlagevermögen in konventionelle Investments oder in Fonds einzahlen wollen. Im Zeitablauf kann die Aufteilung jederzeit neu überdacht und stufenlos verändert werden, ähnlich wie bei einem Schieberegler, sagt Gerret Bäßler-Vogel von der Aachen- Münchener. Die Aufteilung der Beiträge kann monatlich neu festgelegt werden, ohne dass zusätzliche Kosten anfallen. Der Vorteil für Versicherte: Sie entscheiden über die Gewichtung ihres Vermögens, reagieren flexibel auf Ereignisse an den Kapitalmärkten doch die aufwendigen Transaktionen und die Vermögensverwaltung können sie entspannt der AachenMünchener überlassen. Der VERMÖGENSAUFBAU & SICHER- HEITSPLAN beinhaltet nicht nur eine Rentenversicherung. Zusätzlich kann eine Arbeitskraftabsicherung (als Berufsunfähigkeits- oder Erwerbsunfähigkeitsversicherung), eine Pflegeversicherung sowie eine Hinterbliebenenabsicherung abgeschlossen werden. Die Arbeitskraftabsicherung ist auch als Starter-Variante für junge Leute wählbar. Bei der Pflegeversicherung können, dem Leistungsumfang nach, zwei unterschiedliche Pflegerentenprodukte abgeschlossen werden. Zudem steht ein Optionstarif zur Wahl, der die Möglichkeit bietet, FÜR ALLES GEWAPPNET Mit dem VERMÖGENSAUFBAU & SICHER- HEITSPLAN haben Versicherte die Möglichkeit, die vier größten Risiken im Leben gleichzeitig abzusichern. Das ist wichtig: Altersarmut: Die gesetzliche Rente wird nicht ausreichen, um den Lebensstandard im Alter halten zu können. Berufsunfähigkeit: Jeder Vierte kann im Laufe seiner Karriere nicht mehr arbeiten, der Staat hilft in dem Fall kaum weiter. Nur rund die Hälfte der Anträge auf eine staatliche Invaliditätsabsicherung wird genehmigt. Hinterbliebenenabsicherung: Stirbt der Hauptverdiener, ist oft die Existenz der gesamten Familie bedroht. Pflegefall: Die Lebenserwartung der Menschen steigt und damit auch das Risiko, pflegebedürftig zu werden. Die Kosten sind vom Sozialsystem kaum noch zu finanzieren und müssen privat getragen werden. zu einem späteren Zeitpunkt zu aktuellen Bedingungen eine Pflegerentenversicherung abzuschließen. Durch Abschluss der vier Absicherungsvarianten sind die größten Lebensrisiken abgedeckt. Als besonderes Highlight gewährt die AachenMünchener einen Kundenbonus, sofern die drei Komponenten Arbeitskraft-, Pflegefall- und Hinterbliebenenabsicherung Vertragsbestandteil sind. Die AachenMünchener zahlt im Versicherungsfall für die Absicherungskomponenten eine höhere Leistung, ohne dass hierfür Mehrbeiträge entrichtet werden müssen. Vier gewinnt: Mit dem VERMÖGENSAUFBAU & SICHERHEITSPLAN deckt jeder die größten Risiken ab und kann sich gleichzeitig noch einen Renten-Bonus sichern OPTIMALER SCHUTZ Mit dem VERMÖGENSAUFBAU & SICHER- HEITSPLAN sorgen Versicherte rundum vor, und das schon ab einem Beitrag von fünf Euro im Monat. Zusätzlich setzen Kunden auf eine finanzstarke Versicherung: Die AachenMünchener erhielt von den Rating- Agenturen Fitch sowie Standard & Poor s die Top-Note AA-. Newsletter aus der Versicherungswelt 05 12/2011 5

6 GARANTIEZINS Keine falschen Versprechungen Noch bis Ende 2011 beträgt der Höchstrechnungszins für kapitalbildende Lebensversicherungen und Rentenversicherungen 2,25 Prozent. Die Gesamtverzinsung, die Versicherte für ihre Policen bekommen, liegt jedoch deutlich darüber. Was der Höchstrechnungszins bedeutet und wie er berechnet wird. Wer überlegt, eine Lebensversicherung abzuschließen, möchte wissen, welchen Betrag er nach der vereinbarten Laufzeit und bei regelmäßiger Prämienzahlung mindestens zu erwarten hat. Eine Orientierung gibt ihm dabei der Höchstrechnungszins, auch Garantiezins genannt. Der Höchstrechnungszins bezeichnet den Prozentsatz, den die Versicherer für ihre Deckungsrückstellungen maximal zugrunde legen dürfen. Sie dürfen also für die Prämien der Versicherten, abzüglich der Kosten für Abschluss und Verwaltung, maximal nur diesen Zinssatz garantieren. EINHEITLICHE FESTLEGUNG Der Garantiezins soll verhindern, dass Versicherer mit hohen und riskanten Versprechungen werben, die sie möglicherweise später nicht einhalten können. Es handelt sich also um eine Regelung im Sinne des Verbraucherschutzes. Der Zinssatz wird vom Bundesfinanzministerium einheitlich festgelegt. Die Höhe darf 60 Prozent des Durchschnitts der vergangenen zehn Jahre der Umlaufrendite zehnjähriger auf Euro lautender Staatsanleihen nicht übersteigen. Alle Schäfchen im Trockenen: Mit dem Garantiezins darf jeder rechnen 2,25 Prozent. Wenn der Garantiezins ab dem Jahr 2012 sinkt, verschiebt sich die Grenze zwischen dem garantierten Anteil und den Leistungen aus der Überschussbeteiligung. An den Renditen ändert sich jedoch nichts. HÖHERE GESAMTVERZINSUNG Welche Gesamtverzinsung Versicherte tatsächlich erhalten, wird von mehreren Faktoren bestimmt. Zunächst spielt die Höhe der Kosten eine Rolle. Davon hängt ab, welcher Betrag überhaupt verzinst wird. Meist erwirtschaften Versicherungsgesellschaften nicht nur den Garantiezins, sondern erzielen darüber hinaus Überschüsse. Diese werden jährlich neu ermittelt und weitestgehend den einzelnen Policen zugeordnet, so schreibt es das Versicherungsvertragsgesetz vor. Bianca Boss, Expertin vom Bund der Versicherten, sagt: Die Renditen variieren je nach Laufzeit, unter dem Strich können Versicherungskunden durchschnittlich mit vier Prozent im Jahr rechnen. Das ist weit mehr als die zurzeit garantierten ENTWICKLUNG DES GARANTIEZINSES Der Zeitpunkt, zu dem eine Kapitallebensversicherung abgeschlossen wurde, ist ausschlaggebend für den zugrunde liegenden Garantiezins. Wenn dieser ab dem nächsten Jahr sinkt, hat das keine Auswirkungen auf Policen, die 2011 oder früher abgeschlossen wurden. Garantiezins in % bis Ende bis 30. Juni Juli 1994 bis 30.Juni Juli 2000 bis Ende bis Ende bis Ende 2011 ab 2012 Quelle: BaFin 6 Newsletter aus der Versicherungswelt 05 12/2011

7 KURZMELDUNGEN STEUERERKLÄRUNG Entlastung für Eltern Kinderbetreuung: neue Regelung Die Steuererklärung soll einfacher werden. Das ist das Ziel der Bundesregierung. Ab Januar 2012 gelten deshalb einige neue Regelungen, die viele Deutsche betreffen. In Zukunft können Eltern Kinderbetreuungskosten leichter absetzen. Für die Steuererklärung 2012 ist egal, ob die Kosten aus beruflichen oder privaten Gründen anfallen. Eltern müssen nicht mehr belegen, dass sie die Voraussetzungen für den Anspruch zur Absetzbarkeit von Kinderbetreuungskosten erfüllen. Diese gelten künftig auch nicht mehr als Werbungskosten, sondern sind immer Sonderausgaben. Eltern können zwei Drittel der Betreuungskosten pro Kind und maximal Euro von der Steuer absetzen. Diese neue Regelung gilt für alle Kinder bis 14 Jahre. Zu den Betreuungskosten zählen die Ausgaben für Krippe, Kindergarten, Hort, Tagesmutter, Au-pair-Mädchen oder Babysitter. Laut Bundesregierung werden die Bürger damit um 60 Millionen Euro pro Jahr entlastet. Weiterer Vorteil für Familien: Die Einkommensprüfung bei volljährigen Kindern entfällt. Ist das Kind unter 25 Jahre alt und in seiner ersten Berufsausbildung oder seinem ersten Studium, zahlt der Staat Kindergeld oder gewährt den entsprechenden Freibetrag. Wie viel das Kind selbst verdient, spielt ab 2012 keine Rolle mehr. Pendler werden nicht entlastet, müssen künftig aber weniger Belege sammeln. Wer für den Arbeitsweg abwechselnd öffentliche Verkehrsmittel und das Auto benutzt, muss die Kosten nicht mehr für jeden Tag einzeln nachweisen. Das Finanzamt vergleicht in Zukunft nur noch die Jahreskosten. Bereits für 2011 steigt der Arbeitnehmerpauschbetrag von 920 Euro auf Euro. Diese Änderungen können Verbraucher jetzt schon bedenken, wenn sie die Steuererklärung für 2011 vorbereiten. Fotos: Getty (3), istockphoto (4), veer (1) FAHRER PLUS Hilfe für den Fahrer Einen Autounfall provoziert wohl niemand mit Absicht. In den meisten Fällen war es nur ein kurzer Moment der Unachtsamkeit mit schlimmen Folgen für das Opfer, aber auch für den Verursacher. Dieser muss nicht nur mit den psychischen Folgen klarkommen, einen Unfall verschuldet zu haben, sondern auch mit den finanziellen Konsequenzen. Im Gegensatz zu den Opfern werden der Verursacher oder seine Hinterbliebenen oft allein gelassen. Bei einem selbst verschuldeten Unfall sind mit Ausnahme des Fahrers alle Insassen des Autos von der Kfz-Haftpflichtversicherung des Pkw-Eigentümers geschützt, sagt Michael Bokemüller von der AachenMünchener. Besteht eine Vollkasko-Versicherung, sind wenigstens die Schäden am Auto abgedeckt. Doch der Fahrer oder seine Hinterbliebenen gehen bei Eigenverschulden leer aus. Die Leistungen von Sozialversicherungsträgern reichen oft nicht, um die Aufwendungen und Einbußen aus einem Unfall zu kompensieren. Ähnlich ergeht es auch Unfallopfern, wenn der Verursacher Fahrerflucht begeht und nicht aufzuspüren ist. Besser haben es Autofahrer, die bei ihrer Kfz-Haftpflichtversicherung der Aachen- Münchener zusätzlich die Tarifoption FAH- RER PLUS gewählt haben. Diese Ergänzung garantiert dem Fahrer den gleichen umfangreichen Versicherungsschutz wie den Mitfahrern. Kann der Fahrer nach dem Unfall nicht mehr oder nur noch eingeschränkt arbeiten, gleicht die Assekuranz diese Lücke aus, sagt Bokemüller. Sie übernimmt Folgekosten wie Umbauarbeiten im Haus oder eine Haushaltshilfe und zahlt einen Rechtsbeistand oder Leistungen an Hinterbliebene. Dabei geht die Versicherung in Vorleistung und übernimmt anfallende Kosten ohne Klärung der Schuldfrage. Niemand will in einen Unfall geraten, ihn schon gar nicht verschulden. Doch wenn es dazu kommt, stehen Autofahrer besser da, wenn sie gut abgesichert sind. Autounfall: Wer hilft dem Verursacher? Newsletter aus der Versicherungswelt 05 12/2011 7

8 Impressum Herausgeber: AachenMünchener Lebensversicherung AG p AachenMünchener Versicherung AG Verantwortlich: Andreas Krosta p Telefon (0241) Kontakt: Jörg Freh p Telefon (0241) AachenMünchener p AachenMünchener-Platz 1 p Aachen p Abdruck honorarfrei p Belegexemplar erbeten p Online-Version verfügbar unter

Riesterrente und Riesterrente Fonds. Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland

Riesterrente und Riesterrente Fonds. Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Riesterrente und Riesterrente Fonds Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Egal ob Single oder Familie. Jede Person aus Ihrer Familie ist wichtig. Jeder zählt. So ist das auch bei der Riesterrente.

Mehr

Die Württembergische. Der Fels in der Brandung. Ihr sicherer und zuverlässiger Partner für die Altersvorsorge.

Die Württembergische. Der Fels in der Brandung. Ihr sicherer und zuverlässiger Partner für die Altersvorsorge. Die Württembergische. Der Fels in der Brandung. Ihr sicherer und zuverlässiger Partner für die Altersvorsorge. Die Württembergische Lebensversicherung: Ihr starker Partner für die Altersvorsorge. Für die

Mehr

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ : G N U R E H IC S R E V RISIKOLEBENS D E R C LE V E R E Z T U H C S O K I S I R RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ Mit einer Risikolebensversicherung sichern Sie Angehörige oder Geschäftspartner

Mehr

Sparteninformation Riester-Rente

Sparteninformation Riester-Rente Riester-Rente Schon jetzt an später denken Informationsmaterial Wunsiedler Str. 7 95032 Hof/Saale Tel: 09281/7665133 Fax: 09281/7664757 E-Mail: info@anders-versichert.de Web: www.anders-versichert.de facebook:

Mehr

SIGNAL IDUNA Global Garant Invest. Leichter leben mit SIGGI der Riester-Rente

SIGNAL IDUNA Global Garant Invest. Leichter leben mit SIGGI der Riester-Rente SIGNAL IDUNA Global Garant Invest Leichter leben mit SIGGI der Riester-Rente Leichter vorsorgen mit SIGGI SIGGI steht für SIGNAL IDUNA Global Garant Invest eine innovative fonds - gebundene Rentenversicherung,

Mehr

RiesterRente STRATEGIE PLUS

RiesterRente STRATEGIE PLUS RiesterRente STRATEGIE PLUS Immer im grünen Bereich Wohn-Riester Wohn-Riester g e f ö r d e rt! g e f ö r d e rt! www.amv.de Ich lebe jetzt, warum soll ich vorsorgen? Weil die gesetzliche Rente allein

Mehr

Nummer. RiesterRente classic. Staatlich geförderte Altersvorsorge auf Nummer sicher.

Nummer. RiesterRente classic. Staatlich geförderte Altersvorsorge auf Nummer sicher. 1 Die Nummer RiesterRente classic. Staatlich geförderte Altersvorsorge auf Nummer sicher. Private Altersvorsorge ist kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit. Wenn Sie Ihren Lebensstandard auch im Alter

Mehr

Rürup-Rente Informationen

Rürup-Rente Informationen Rürup-Rente Informationen Die zunehmende Altersarmut hat die Regierung dazu veranlasst neben der Riester-Rente, die in erster Linie für Arbeitnehmer interessant ist, auch den Selbstständigen die Möglichkeit

Mehr

Heinrich, 78 Jahre: Rentner. Würdevoll. Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Heinrich, 78 Jahre: Rentner. Würdevoll. Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Heinrich, 78 Jahre: Rentner Würdevoll Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Weil man seine Lieben gut absichern möchte Es gibt Menschen,

Mehr

vereinfachte Gegenüberstellung Riester-Rente - Rürup-Rente

vereinfachte Gegenüberstellung Riester-Rente - Rürup-Rente vereinfachte Gegenüberstellung Riester-Rente - Rürup-Rente 1 / 1 Inhaltsverzeichnis: Seite Was ist das?... 2 Wer kann eine Riester-Rente abschließen?... 2 Für wen ist es besonders geeignet?... 2 Ansprüche

Mehr

UNISEX: Wohin geht die Reise? Handeln Sie jetzt! Frauen, 20 24 Jahre

UNISEX: Wohin geht die Reise? Handeln Sie jetzt! Frauen, 20 24 Jahre Frauen, 20 24 Jahre die verkannte Gefahr, denn die meisten Menschen machen sich über das Ausmaß der Versorgungs lücken kein Bild. Unabhängige Verbraucherschützer sind sich einig: Die Absicherung dieses

Mehr

... für Verheiratete oder Lebenspartnerschaften ohne Kinder

... für Verheiratete oder Lebenspartnerschaften ohne Kinder KapitalVorsorge Unverzichtbar...... für Paare ohne Trauschein Unverheiratete Paare haben überhaupt keinen Anspruch auf eine gesetzliche Hinterbliebenenrente. Die private Vorsorge ist damit die einzige

Mehr

Weil es jederzeit passieren kann.

Weil es jederzeit passieren kann. Risiko-Lebensversicherung Weil es jederzeit passieren kann. Wenn der Versorger stirbt: Was wird dann aus Familie oder Partner? Bieten Rente oder Erspartes im Ernstfall ausreichend Sicherheit? Eine preisgünstigste

Mehr

Die Riester-Rente Einfach. Flexibel. Staatlich gefördert.

Die Riester-Rente Einfach. Flexibel. Staatlich gefördert. Die Riester-Rente Einfach. Flexibel. Staatlich gefördert. Die Fonds-Rente mit Zulagenförderung Der Continentale VorsorgePlus Plan Bis zu 300 EUR Kinderzulage www.continentale.de Die Menschen in Deutschland

Mehr

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation Sterbegeld Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen Sterbegeldversicherung Kundeninformation Weil man seine Lieben gut absichern möchte Manche Menschen liegen einem besonders am Herzen. Doch: Wie geht

Mehr

Risikolebensversicherung

Risikolebensversicherung Risikolebensversicherung 1. Was ist eine Risikolebensversicherung? Mit einer Risikolebensversicherung kann das Todesfallrisiko finanziell abgesichert werden. Sollte dem Versicherungsnehmer etwas zustoßen,

Mehr

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Sterbegeldversicherung Kundeninformation Sterbegeld Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen Sterbegeldversicherung Kundeninformation Weil man seine Lieben gut absichern möchte Manche Menschen liegen einem besonders am Herzen. Doch: Wie geht

Mehr

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: SO SICHERN SIE IHREN IMMOBILIENKREDIT RICHTIG AB

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: SO SICHERN SIE IHREN IMMOBILIENKREDIT RICHTIG AB RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: SO SICHERN SIE IHREN IMMOBILIENKREDIT RICHTIG AB MIT DER RISIKOLEBENSVERSICHERUNG EINEN IMMOBILIENKREDIT ABSICHERN: DAS SOLLTEN SIE BEACHTEN Mit einer Risikolebensversicherung

Mehr

Was tun Sie, um Ihren Lebensstandard zu erhalten?

Was tun Sie, um Ihren Lebensstandard zu erhalten? Allianz Elementar Lebensversicherungs-AG Was tun Sie, um Ihren Lebensstandard zu erhalten? hilft! Hoffentlich Allianz. hilft Ihnen, Ihren heutigen Lebensstandard zu erhalten. Sie haben ein monatliches

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG: DIE ALTERNATIVEN ZU EINER BU-VERSICHERUNG

BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG: DIE ALTERNATIVEN ZU EINER BU-VERSICHERUNG BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG: DIE ALTERNATIVEN ZU EINER BU-VERSICHERUNG INHALT 1. Das Risiko Berufsunfähigkeit 03 2. Erwerbsunfähigkeitsversicherung 04 3. Grundfähigkeitsversicherung 04 4. Dread-Disease-Versicherung

Mehr

Die Riester-Rente Einfach. Flexibel. Staatlich gefördert.

Die Riester-Rente Einfach. Flexibel. Staatlich gefördert. Die Riester-Rente Einfach. Flexibel. Staatlich gefördert. Die Fonds-Rente mit Zulagenförderung Der Continentale VorsorgePlusPlan Bis zu 300 EUR Kinderzulage www.continentale.de Die Menschen in Deutschland

Mehr

Heinrich, 78 Jahre: Rentner. Würdevoll. Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Heinrich, 78 Jahre: Rentner. Würdevoll. Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Heinrich, 78 Jahre: Rentner Würdevoll Sterbegeld: Der günstige Schutz für einen Abschied in Würde Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Weil man seine Lieben gut absichern möchte Es gibt Menschen,

Mehr

EIN WÜRDIGES BEGR ÄBNIS

EIN WÜRDIGES BEGR ÄBNIS EIN WÜRDIGES BEGR ÄBNIS IN UNSERER ZEIT KEINE SELBSTVERSTÄNDLICHKEIT! Zeitgemäße und preiswerte Bestattungsvorsorge mit dem MBV Vorausschauend handeln und flexibel bleiben! Kein Sterbegeld von der Krankenkasse!

Mehr

Riester-Rente staatlich gefördert in den Ruhestand

Riester-Rente staatlich gefördert in den Ruhestand Riester-Rente staatlich gefördert in den Ruhestand Beratung durch: Fischer GmbH Versicherungsmakler Bahnhofstr. 11 71083 Herrenberg Tel.: 07032 9487-0 Fax: 07032 9487-45 fischer@vbhnr.de http://www.fischer-versicherungen.de

Mehr

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Barmenia BU PflegePlus Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Jetzt gelassen in die Zukunft blicken. Die Berufsunfähigkeitsversicherung mit dem echten PflegePlus. Ein eingespieltes Team "Mal ehrlich - Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr

Die Altersvorsorge, von der ich schon heute profitiere.

Die Altersvorsorge, von der ich schon heute profitiere. Die Altersvorsorge, von der ich schon heute profitiere. Kräftig Steuern sparen mit. Die Rente ist sicher. Auch für mich? Irgendwann haben Sie das Rentenalter erreicht. Aber reicht dann auch Ihre Rente?

Mehr

vereinfachte Gegenüberstellung Riester - Rente vs. Rürup - Rente

vereinfachte Gegenüberstellung Riester - Rente vs. Rürup - Rente vereinfachte Gegenüberstellung Riester - Rente vs. Rürup - Rente Inhaltsverzeichnis: Seite Was ist die Riester- bzw. Rürup-Rente 2 Wer kann eine Riester-/Rürup-Rente abschließen? 2 Ansprüche im Erlebensfall

Mehr

Riester-Rente Historie

Riester-Rente Historie Riester-Rente Historie Die Riester-Rente entstand im Zuge der Reform der gesetzlichen Rentenversicherung 2000/2001 Nettorentenniveau wird von 70% auf 67% reduziert Zusätzliche private Absicherung notwendig

Mehr

Die Motive sollten vor Vertragsabschluss sorgfältig durchdacht werden, um Fehler in der Vertragsgestaltung zu vermeiden.

Die Motive sollten vor Vertragsabschluss sorgfältig durchdacht werden, um Fehler in der Vertragsgestaltung zu vermeiden. Die Kapitallebensversicherung ist eine Versicherung auf den Todesfall einer ->versicherten Person wie bei der ->Risikolebensversicherung sowie den Erlebensfall in einem vertraglich festgelegten Zeitraum

Mehr

Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender?

Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender? Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender? Studenten und Azubis können sich bei den Eltern kostenfrei mitversichern. Diese Policen sind empfehlenswert: Krankenversicherung, als

Mehr

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit!

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir finden auch für Sie die passende Altersvorsorgelösung. Schön, dass wir immer länger leben Unsere Gesellschaft erfreut sich einer

Mehr

Fakten zur geförderten Pflegezusatzversicherung.

Fakten zur geförderten Pflegezusatzversicherung. Fakten zur geförderten Pflegezusatzversicherung. Historischer Schritt für die soziale Sicherung in Deutschland Seit dem 1. Januar 2013 zahlt der Staat einen Zuschuss für bestimmte private Pflegezusatzversicherungen.

Mehr

Fondsgebundene Basis-Rentenversicherung

Fondsgebundene Basis-Rentenversicherung Fondsgebundene Basis-Rentenversicherung Ihre Vorsorge mit Steuervorteil Mit Bruttoprämiengarantie und Ertragssicherung*! Privat vorsorgen und Steuern sparen Für den Ruhestand vorsorgen wird für alle immer

Mehr

Eine Entlastung für Hinterbliebene. Die SV SterbegeldPolice.

Eine Entlastung für Hinterbliebene. Die SV SterbegeldPolice. S V S t e r b eg e l d P o l i c e Eine Entlastung fr Hinterbliebene. Die SV SterbegeldPolice. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de

Mehr

Die Stuttgarter Antwort: mit unserer BestattungsVorsorge 50 PLUS!

Die Stuttgarter Antwort: mit unserer BestattungsVorsorge 50 PLUS! Wie stelle ich schon jetzt sicher, einmal angemessen bestattet zu werden? Gute Frage Die Stuttgarter Antwort: mit unserer BestattungsVorsorge 50 PLUS! Warum ist die Bestattungsvorsorge so wichtig? Das

Mehr

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente.

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Sparkassen-Finanzgruppe Das Fundament für eine sorgenfreie Zukunft. Die BasisRente. Dass die gesetzlichen Rentenansprüche

Mehr

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Kundeninformation

Sterbegeld. Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen. Kundeninformation Sterbegeld Aktive Vorsorge zu günstigen Konditionen Kundeninformation Weil man seine Lieben gut absichern möchte Manche Menschen liegen einem besonders am Herzen. Doch: Wie geht es für sie weiter, wenn

Mehr

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente.

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Sparkassen-Finanzgruppe Das Fundament für eine sorgenfreie Zukunft. Die BasisRente. Dass die gesetzlichen Rentenansprüche

Mehr

Finanzen ab 50 BASISWISSEN

Finanzen ab 50 BASISWISSEN _ Finanzen ab 50 BASISWISSEN Vorsorgen mit Strategie Sie stehen mitten im Leben und haben auf Ihrem beruflichen Weg viel Erfahrung gesammelt. Bis zu Ihrem Ruhestand sind es noch ein paar Jahre. Spätestens

Mehr

ILFT. ENTSPANNT NACH VORNE ZU BLICKEN. Ihre staatlich geförderte Zusatzvorsorge für das Alter. TwoTrust Vario Riesterrente / Extra

ILFT. ENTSPANNT NACH VORNE ZU BLICKEN. Ihre staatlich geförderte Zusatzvorsorge für das Alter. TwoTrust Vario Riesterrente / Extra ILFT ENTSPANNT NACH VORNE ZU BLICKEN. Ihre staatlich geförderte Zusatzvorsorge für das Alter. Staatlich geförderte Altersvorsorge TwoTrust Vario Riesterrente / Extra www.hdi.de/riesterrente Mit der Riesterrente

Mehr

Etwa jeder 5. Arbeitnehmer scheidet wegen Erwerbsminderung vorzeitig aus dem Arbeitsleben aus

Etwa jeder 5. Arbeitnehmer scheidet wegen Erwerbsminderung vorzeitig aus dem Arbeitsleben aus AKTUELL 05/ 2013 Wer hat keine Pläne und Ziele in seinem Leben: Familie, Erfolg im Beruf, Wohneigentum, ein neues Auto oder eine Weltreise. Damit Sie dabei zumindest finanziell so leicht nichts aus der

Mehr

Der Garantiezins sinkt auf 1,25 %

Der Garantiezins sinkt auf 1,25 % Aktuelle Spezialausgabe Der Garantiezins sinkt auf 1,25 % Was sich ab 2015 für die Altersvorsorge und die Risikoabsicherung ändert Informationen der Gothaer Lebensversicherung AG Was ist wichtig bei der

Mehr

Auch Unvorstellbares lässt sich regeln.

Auch Unvorstellbares lässt sich regeln. NÜRNBERGER Bestattungsvorsorge Auch Unvorstellbares lässt sich regeln. In Zusammenarbeit mit dem Schutz und Sicherheit im Zeichen der Burg Lebensversicherung AG Die Bestattungsvorsorge. Wer sein ganzes

Mehr

Das beste Argument für eine Pflege-Zusatzversicherung:

Das beste Argument für eine Pflege-Zusatzversicherung: Einzigartig Einfach Preiswert Das beste Argument für eine Pflege-Zusatzversicherung: bis zu 30 % Ersparnis lebenslang. Darum zusätzlich versichern Nicht auszuschliessen, dass Sie zum Pflegefall werden.

Mehr

Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE. Bleiben Sie flexibel. Die Rentenversicherung mit Guthabenschutz passt sich Ihren Bedürfnissen optimal an.

Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE. Bleiben Sie flexibel. Die Rentenversicherung mit Guthabenschutz passt sich Ihren Bedürfnissen optimal an. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE Bleiben Sie flexibel. Die Rentenversicherung mit Guthabenschutz passt sich Ihren Bedürfnissen optimal an. Altersvorsorge und Vermögensaufbau in einem! Wieso zwischen

Mehr

Altersvorsorge: Jeder kennt die Problematik aber keiner tut etwas!

Altersvorsorge: Jeder kennt die Problematik aber keiner tut etwas! AKTUELL April 2014 Altersvorsorge: Jeder kennt die Problematik aber keiner tut etwas! Teil 1 Nicht erst am Ende Ihres Berufslebens sollten Sie sich fragen: Wie hoch wird eigentlich meine Rente sein? Welche

Mehr

- Produktportrait - Schwere Krankheiten Vorsorge

- Produktportrait - Schwere Krankheiten Vorsorge - Produktportrait - Jährlich erkranken in Deutschland rund 450.000 Menschen an Krebs, 276.000 erleiden einen Herzinfarkt und über 200.000 einen Schlaganfall. Viele der Neuerkrankten sind unter 40, sind

Mehr

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus Steckbrief Basisrente Private Vorsorge mit staatlicher Förderung Die Basisrente umgangssprachlich auch Rürup-Rente ist eine steuerlich geförderte, private und

Mehr

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus Zukunft sichern: die mamax-basisrente Private Rente mit Steuerbonus finanzieren Die mamax-basisrente lohnt sich für alle, die finanziell für den Ruhestand vorsorgen

Mehr

Für Beamtenanwärterinnen und -anwärter. Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm.

Für Beamtenanwärterinnen und -anwärter. Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm. Für Beamtenanwärterinnen und -anwärter Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm. Gehen Sie von Anfang an auf Nummer sicher. Ihre Beamtenlaufbahn hat begonnen alles Gute

Mehr

1 Informationspflichten bei allen Versicherungszweigen

1 Informationspflichten bei allen Versicherungszweigen Dr. Präve bezog sich insbesondere auf folgende Vorschriften der neuen InfoV: 1 Informationspflichten bei allen Versicherungszweigen (1) Der Versicherer hat dem Versicherungsnehmer gemäß 7 Abs. 1 Satz 1

Mehr

Sichern Sie sich das staatliche Plus für Ihre Altersvorsorge! Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE

Sichern Sie sich das staatliche Plus für Ihre Altersvorsorge! Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE Sichern Sie sich das staatliche Plus für Ihre Altersvorsorge! ALfonds Riester, die fondsgebundene Riester-Rente der ALTE LEIPZIGER, kombiniert hohe staatliche

Mehr

Die Lösung für Ihre Pläne. BasiAL, die Basisrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge BASISRENTE

Die Lösung für Ihre Pläne. BasiAL, die Basisrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge BASISRENTE Private Altersvorsorge BASISRENTE Optionale Sicherheitsbausteine: n Berufsunfähigkeitsschutz n Hinterbliebenenschutz Die Lösung für Ihre Pläne. BasiAL, die Basisrente der ALTE LEIPZIGER. Finanzielle Sicherheit

Mehr

Private Rentenversicherung

Private Rentenversicherung Private Rentenversicherung Alle Freiheiten. Sicher genießen. Flexibel, sicher und passend. Die Private Rentenversicherung der SAARLAND Wir sind für Sie nah. Warum Sie unbedingt jetzt an Ihre Rente denken

Mehr

Kapital bildende Lebensversicherung

Kapital bildende Lebensversicherung Kapital bildende Lebensversicherung 1. Was ist eine Kapital bildende Lebensversicherung? Die Kapital bildende Lebensversicherung verbindet die Vorteile der Risikolebensversicherung mit zusätzlicher Altersvorsorge.

Mehr

Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung!

Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung! Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung! www.sparkasse-herford.de Möglichkeiten der staatlichen Förderung Verschenken Sie kein Geld, das Ihnen zusteht! Wie auch immer Ihre ganz persönlichen Ziele

Mehr

Ihre Vorteile mit einer betrieblichen Altersversorgung

Ihre Vorteile mit einer betrieblichen Altersversorgung Ihre Vorteile mit einer betrieblichen Altersversorgung Folie 1 vom 15.09.2006 S-VersicherungsService Rechtsanspruch Rechtsanspruch auf Entgeltumwandlung Arbeitnehmer hat die Möglichkeiten Teile seines

Mehr

Informationen zur Basisrente

Informationen zur Basisrente Informationen zur Basisrente Allgemeines Als das Bundesverfassungsgericht am 06.03.2002 vorgegeben hat, die unterschiedliche Besteuerung der Leistungen aus der gesetzlichen Rentenversicherung und den Beamtenpensionen

Mehr

Private Altersvorsorge. Private Altersversorgung. Im Alter das Leben unbeschwert genießen.

Private Altersvorsorge. Private Altersversorgung. Im Alter das Leben unbeschwert genießen. Private Altersvorsorge Private Altersversorgung. Im Alter das Leben unbeschwert genießen. Private Altersvorsorge Private Altersvorsorge: Sie haben die Wahl. Wer seinen Lebensstandard im Alter halten will,

Mehr

Inhalt Planen Sie Ihre Vorsorge aber richtig! Altersvorsorge was können Sie tun?

Inhalt Planen Sie Ihre Vorsorge aber richtig! Altersvorsorge was können Sie tun? 2 Inhalt Planen Sie Ihre Vorsorge aber richtig! 5 Schritt 1:Welche Risiken sollte ich zuerst absichern? 6 Schritt 2:Welche Ziele und Wünsche habe ich? 6 Schritt 3:Was brauche ich im Alter? 8 Schritt 4:Was

Mehr

Young & life. für junge Leute. bis 27 Jahre. www.amv.de

Young & life. für junge Leute. bis 27 Jahre. www.amv.de Young & life Für junge Leute bis 27 Jahre VERMÖGENSAUFBAU & SICHERHEITSPLAN für junge Leute www.amv.de Was ist mein größtes Kapital was ist mein größtes Risiko? YOUNG & LIFE Bringt Licht in Deine Vorsorge.

Mehr

Für meine Rente greife ich gern dem Staat in die Tasche.

Für meine Rente greife ich gern dem Staat in die Tasche. Für meine Rente greife ich gern dem Staat in die Tasche. Mit unserer RiesterRente sichern Sie sich stattliche Zulagen und Steuervorteile für eine lebenslange Rente. Was kann ich mir noch leisten, wenn

Mehr

Absicherung Ihrer Lebensrisiken. Unser Leistungsversprechen

Absicherung Ihrer Lebensrisiken. Unser Leistungsversprechen Absicherung Ihrer Lebensrisiken Unser Leistungsversprechen Unser Angebot: Absicherung Ihrer Lebensrisiken Im vertrauten und kontinuierlichen Dialog entwickelt unser Private Banking individuelle Lösungen.

Mehr

BasisRente classic. Die private Altersvorsorge, die Ihnen Steuervorteile sichert.

BasisRente classic. Die private Altersvorsorge, die Ihnen Steuervorteile sichert. BasisRente classic. Die private Altersvorsorge, die Ihnen Steuervorteile sichert. Beste Aussichten fürs Alter wenn Sie jetzt vorsorgen! Als Selbstständiger oder Freiberufler können Sie von der gesetzlichen

Mehr

Genießen Sie das gute Gefühl, alles geregelt zu haben

Genießen Sie das gute Gefühl, alles geregelt zu haben Basler BestattungsSicherung und Basler BestattungsVorsorge Genießen Sie das gute Gefhl, alles geregelt zu haben Wir machen Sie sicherer! Erfahrung, die sich auszahlt Sicherheit, Stärke und Kompetenz diese

Mehr

VORSORGE. WACHSEN LASSEN.

VORSORGE. WACHSEN LASSEN. VORSORGE. WACHSEN LASSEN. Direktversicherung durch Gehaltsumwandlung Menschen schützen. Werte bewahren. VORSORGE. FÜR IHR LEBEN. Es zeichnet sich deutlich ab: Die gesetzliche Rente wird im Ruhestand nicht

Mehr

Maximale Möglichkeiten für Ihr Vermögen.

Maximale Möglichkeiten für Ihr Vermögen. SAARLAND Tresor + GenerationenDepot Maximale Möglichkeiten für Ihr Vermögen. Sicher, renditestark und vererbbar. Zwei lukrative Kapitalanlagen der SAARLAND Wir sind für Sie nah. Die Zukunft Ihres Vermögens.

Mehr

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung.

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Irene Lukas Hamburg Ein sicheres Einkommen auch wenn ich einmal nicht arbeiten

Mehr

Gesetzliche und private Vorsorge

Gesetzliche und private Vorsorge Folie 1 von 6 Gesetzliche und private Vorsorge Die drei Säulen der Vorsorge Sozialversicherungen Individualversicherungen Vermögensbildung gesetzliche Krankenversicherung Pflegeversicherung Arbeitslosenversicherung

Mehr

Bestattungs-Vorsorge der Ardanta

Bestattungs-Vorsorge der Ardanta Bestattungs-Vorsorge der Ardanta Ab 1. April 2010 Seite 1 ARDANTA der Spezialist für die Bestattungs-Vorsorge Seit mehr als 40 Jahren gehört die ARDANTA in ihrem Heimatmarkt der Niederlanden zu den führenden

Mehr

RENTE RIESTER-RENTE - STAATLICH GEFÖRDERT - LEISTUNGSSTARK

RENTE RIESTER-RENTE - STAATLICH GEFÖRDERT - LEISTUNGSSTARK RENTE RIESTER-RENTE - STAATLICH GEFÖRDERT - LEISTUNGSSTARK SORGEN SIE HEUTE FÜR MORGEN VOR. DER STAAT HILFT MIT. Sorgenfrei den Ruhestand genießen davon träumen viele. Schön, dass Sie aktiv vorsorgen wollen.

Mehr

Themenschwerpunkt. Basiswissen Pflege Teil 2 Varianten privater Pflege-Zusatzvorsorge. Inhalt:

Themenschwerpunkt. Basiswissen Pflege Teil 2 Varianten privater Pflege-Zusatzvorsorge. Inhalt: Themenschwerpunkt Basiswissen Pflege Teil 2 Varianten privater Pflege-Zusatzvorsorge Inhalt: Basiswissen Pflege Varianten privater Pflege-Zusatzvorsorge Die Pflegekostenversicherung Vor- und Nachteile

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung 1. Was ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung? Seit dem 1. Januar 2001 gilt ein neues "Vorschaltgesetz zur Rentenreform". Danach wurden die bisherigen gesetzlichen Berufsunfähigkeitsrenten

Mehr

Jede Frau sollte jetzt eine Pflegeversicherung abschließen

Jede Frau sollte jetzt eine Pflegeversicherung abschließen Einzigartig Einfach Preiswert Jede Frau sollte jetzt eine Pflegeversicherung abschließen und bis zu 25 % Beitrag sparen. Darum zusätzlich versichern Nicht auszuschliessen, dass Sie zum Pflegefall werden.

Mehr

Entdecke das Leben! Ich sorg für dich. Mit unseren individuellen Vorsorge-Produkten ist Ihre Familie rundum abgesichert.

Entdecke das Leben! Ich sorg für dich. Mit unseren individuellen Vorsorge-Produkten ist Ihre Familie rundum abgesichert. Entdecke das Leben! Ich sorg für dich. Mit unseren individuellen Vorsorge-Produkten ist Ihre Familie rundum abgesichert. Mein Herzenswunsch: die Sicherheit meiner Familie. Sie geben alles für Ihre Familie.

Mehr

Die Zukunft im Griff. RentAL, die flexible Rente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE. Viel Spielraum für mehr Rente.

Die Zukunft im Griff. RentAL, die flexible Rente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE. Viel Spielraum für mehr Rente. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE Optionale Sicherheitsbausteine: n Berufsunfähigkeitsschutz n Hinterbliebenenschutz Die Zukunft im Griff. RentAL, die flexible Rente der ALTE LEIPZIGER. Viel Spielraum

Mehr

BU-Schutz gegen. Einmalbeitrag. Berufsunfähigkeitsschutz plus steuerfreie Kapitalanlage. Ausgezeichnet abgesichert!

BU-Schutz gegen. Einmalbeitrag. Berufsunfähigkeitsschutz plus steuerfreie Kapitalanlage. Ausgezeichnet abgesichert! BerufsunfäHIGKEITSschutz BU-Schutz gegen Einmalbeitrag Berufsunfähigkeitsschutz plus steuerfreie Kapitalanlage Ausgezeichnet abgesichert! Schützen Sie Ihr größtes Vermögen Ihre Arbeitskraft! Ihre Arbeitskraft

Mehr

FörderPerformer Rente

FörderPerformer Rente Riester-Rente mit britischem Investment- Know-how und staatlicher Förderung! FörderPerformer Rente Zert-Nr. 003935 Warum Riester-Rente mit staatlicher Förderung? Durch die Reformen der gesetzlichen Rentenversicherung

Mehr

Investieren Sie in Ihren sorgenfreien Ruhestand. Sofort Renteclassic und Depot Renteclassic

Investieren Sie in Ihren sorgenfreien Ruhestand. Sofort Renteclassic und Depot Renteclassic Investieren Sie in Ihren sorgenfreien Ruhestand Sofort Renteclassic und Depot Renteclassic Die Zahl der Rentner steigt und steigt Der Generationenvertrag funktioniert nicht mehr Die Altersstruktur in Deutschland

Mehr

Die Zukunft beginnt heute. Altersvorsorge auch. Die PlusPunktRente mit Riester-Förderung. BVK Bayerische. V ersorgungskammer

Die Zukunft beginnt heute. Altersvorsorge auch. Die PlusPunktRente mit Riester-Förderung. BVK Bayerische. V ersorgungskammer Die Zukunft beginnt heute. Altersvorsorge auch. Die PlusPunktRente mit Riester-Förderung. BVK Bayerische V ersorgungskammer Entspannt leben den Ruhestand genießen Sicher möchten Sie nach einem ausgefüllten

Mehr

Sparen Sie nicht an der Altersvorsorge sondern an den Beiträgen. Basisrente

Sparen Sie nicht an der Altersvorsorge sondern an den Beiträgen. Basisrente Sparen Sie nicht an der Altersvorsorge sondern an den Beiträgen Basisrente Mit der Basisrente zielgerichtet Altersvorsorge mit staatlicher Förderung aufbauen Erwerbsphase Altersvorsorgeaufwendungen zur

Mehr

Die Riester-Rente. Die wichtigsten Punkte der Riester-Rente im Überblick: unabhängig produktneutral - erfahren

Die Riester-Rente. Die wichtigsten Punkte der Riester-Rente im Überblick: unabhängig produktneutral - erfahren Die Riester-Rente Seit dem 1. Januar 2002 besteht die Möglichkeit einer zusätzlichen Altersvorsorge durch die Riester-Rente, benannt nach dem damaligen Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung Walter

Mehr

LVM-Risiko-Lebensversicherung. Sicherheit statt Sorgen hinterlassen

LVM-Risiko-Lebensversicherung. Sicherheit statt Sorgen hinterlassen LVM-Risiko-Lebensversicherung Sicherheit statt Sorgen hinterlassen 3 Lassen Sie Ihre Lieben nicht als Lückenbüßer zurück! Wenn jede Frau wüsste, was jede Witwe weiß, hätte jeder Mann eine Risiko-Lebensversicherung.

Mehr

Günter Sieber. seit 1927. 72510 Stetten am kalten Markt Tag und Nacht: Telefon (07573) 9 20 93

Günter Sieber. seit 1927. 72510 Stetten am kalten Markt Tag und Nacht: Telefon (07573) 9 20 93 B ESTATTUNGENS T A T T U N G E N Günter Sieber seit 1927 72510 Stetten am kalten Markt Tag und Nacht: Telefon (07573) 9 20 93 Bestattungs-Vorsorge... Keiner wird gefragt, wann es ihm recht ist Abschied

Mehr

Helvetia Dread Disease Vorsorge Die Lebensversicherung. Die individuelle Versicherung aus der individuellen Schweiz. www.helvetia.

Helvetia Dread Disease Vorsorge Die Lebensversicherung. Die individuelle Versicherung aus der individuellen Schweiz. www.helvetia. Helvetia Dread Disease Vorsorge Die Lebensversicherung Die individuelle Versicherung aus der individuellen Schweiz. www.helvetia.at Versicherungen, so individuell wie das Leben selbst Die individuelle

Mehr

Basis-Rente. Beste Aussichten für Ihre Zukunft: Steuern sparen mit der LVM-Basis-Rente

Basis-Rente. Beste Aussichten für Ihre Zukunft: Steuern sparen mit der LVM-Basis-Rente Basis-Rente Beste Aussichten für Ihre Zukunft: Steuern sparen mit der LVM-Basis-Rente Schließen Sie Ihre Versorgungslücke mit der LVM-Basis-Rente Auch dem Staat ist längst klar, dass in den meisten Fällen

Mehr

Mit diesem Newsletter möchte ich diese Fragen aufgreifen und Ihnen einige Tipps, Empfehlungen

Mit diesem Newsletter möchte ich diese Fragen aufgreifen und Ihnen einige Tipps, Empfehlungen September 2014 Liebe Leserinnen, liebe Leser, in diesen Wochen starten viele junge Leute in eine neue Lebensphase: Sie beginnen eine Berufsausbildung oder ein Studium und legen damit einen wichtigen Grundstein

Mehr

Ich möchte beim Thema Pflege flexibel vorsorgen/ AXA bietet unkomplizierte Absicherung für jedes Alter.

Ich möchte beim Thema Pflege flexibel vorsorgen/ AXA bietet unkomplizierte Absicherung für jedes Alter. Gesundheit Ich möchte beim Thema Pflege flexibel vorsorgen/ AXA bietet unkomplizierte Absicherung für jedes Alter. Maßstäbe/ neu definiert 11 Für den Pflegefall vorsorgen: einfach und flexibel. Private

Mehr

Plädoyer für höhere Versicherungen

Plädoyer für höhere Versicherungen 18 Juli 2009 Plädoyer für höhere Versicherungen Der Wunsch nach finanzieller Absicherung hat in Deutschland fragwürdige Ausmaße angenommen. In vielen Haushalten, auch bei Zahnärzten, ist in den letzten

Mehr

ILFT Gemeinsam sicher zu wachsen. Die Altersvorsorge mit steuerlicher Förderung sicher und lukrativ.

ILFT Gemeinsam sicher zu wachsen. Die Altersvorsorge mit steuerlicher Förderung sicher und lukrativ. ILFT Gemeinsam sicher zu wachsen. Die Altersvorsorge mit steuerlicher Förderung sicher und lukrativ. Geförderte Altersvorsorge TwoTrust Selekt Riesterrente/Extra www.hdi.de/riesterrente Warum sollte ich

Mehr

Wir denken an Sie. Jahr für Jahr!

Wir denken an Sie. Jahr für Jahr! Private Altersvorsorge mit Riester-Förderung Wir denken an Sie. Jahr für Jahr! Damit Sie die maximale Riester-Förderung erhalten! Wer riestert, hat mehr im Alter Wenn Sie Ihren Lebensstandard im Alter

Mehr

Riester FörderRente flex Ein Produkt mit vielen Chancen

Riester FörderRente flex Ein Produkt mit vielen Chancen Riester FörderRente flex Ein Produkt mit vielen Chancen Datum: 10.07.2008 Sehr geehrte die Riester FörderRente flex bietet eine flexible Möglichkeit der privaten Altersvorsorge, welche die Vorteile der

Mehr

Das neue Kinderprodukt - ein Highlight mit vielen Alleinstellungsmerkmalen

Das neue Kinderprodukt - ein Highlight mit vielen Alleinstellungsmerkmalen Das neue Kinderprodukt - ein Highlight mit vielen Alleinstellungsmerkmalen 1 Die Basis: Volksfürsorge-Spitzenprodukte -die Fondsgebundenen Versicherungen- Die Fondsgebundene Rentenversicherung der Volksfürsorge

Mehr

Sterbegeld Plus. Aktive Vorsorge plus Erbrechtsberatung. Kundeninformation

Sterbegeld Plus. Aktive Vorsorge plus Erbrechtsberatung. Kundeninformation Sterbegeld Plus Aktive Vorsorge plus Erbrechtsberatung Kundeninformation Weil man seine Lieben gut absichern möchte Manche Menschen liegen einem besonders am Herzen. Doch: Wie geht es für sie weiter, wenn

Mehr

Basis-Rente, Riester-Rente, Private Lebens- und Rentenversicherungen. Wege der Versorgung

Basis-Rente, Riester-Rente, Private Lebens- und Rentenversicherungen. Wege der Versorgung Basis-Rente, Riester-Rente, Private Lebens- und Rentenversicherungen Wege der Versorgung Wovon werden Sie im Alter leben? Das Zukunftsproblem der gesetzlichen Rente hat im Wesentlichen 2 Ursachen: Immer

Mehr

Rürup Rente auch Basis Rente genannt

Rürup Rente auch Basis Rente genannt Rürup Rente auch Basis Rente genannt Wer ist Bert Rürup? Am 01.01 1970 begann Bert seine Kariere bei der Sesamstraße Natürlich nicht. Also nochmal: Wer ist Bert Rürup? Wer ist Bert Rürup? Wer ist Bert

Mehr

VORSORGE VORSORGE. Zulagen vom Staat Dynamik und Sicherheit von uns. VPV Power-Riester Altersvorsorge mit staatlicher Förderung

VORSORGE VORSORGE. Zulagen vom Staat Dynamik und Sicherheit von uns. VPV Power-Riester Altersvorsorge mit staatlicher Förderung VORSORGE VORSORGE Zulagen vom Staat Dynamik und Sicherheit von uns VPV Power-Riester Altersvorsorge mit staatlicher Förderung Geld vom Staat bei uns clever angelegt Ein Angebot, das Sie schlecht ablehnen

Mehr

Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher

Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher Zurich Vorsorge Flexibel & Sicher Ihr stabiles Fundament für Lebensversicherung und Pensionsvorsorge Weil Sie uns wichtig sind. Setzen Sie auf Bewährtes Erste Formen von Lebensversicherungen gab es bereits

Mehr