Gefeiert: Regen & Sterne beim 30. Hoffest Seite 10 RONENBERGER. Ausgabe Nr /23. August 2014

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gefeiert: Regen & Sterne beim 30. Hoffest Seite 10 RONENBERGER. Ausgabe Nr. 34 22./23. August 2014"

Transkript

1 Fest-Marathon: Anmelden: Gefeiert: Gewinnen: Heißes Wochenende steht an Seite 8 Sponsoren-Wanderung am Seite 9 RONENBERGER Woche Ausgabe Nr /23. August 2014 Regen & Sterne beim 30. Hoffest Seite 10 Für Schöngeister und Schüler Seite 12 Fon: 02 02/ Fax: 02 02/ Internet Liebe Leser D as war eine aufregende Woche. Weniger für die Alt-Schüler dass die Ferien endeten, war wohl eher erregend. Aber alle Kinder, die gestern ihren ersten Schultag erlebten, werden freudig auf diesen Tag hingefiebert haben. Seine Einschulung erlebte auch der Kollege Koke: Nein, nicht wie Sie jetzt vielleicht denken Koke musste Donnerstagmorgen in die Stadt und erlebte seine ganz persönliche Schulung in Sachen B7-Sperrung. Von Chaos, Staus und Verzweiflung hatte er in den Medien gehört und für seinen Termin insofern vorsichtshalber etwas mehr Zeitpuffer eingeplant, um nicht auch in Verzweiflung zu geraten. Lange Rede, kurzer Sinn: Von Chaos keine Spur, so konnte Koke den überflüssigen Puffer nutzen, um ein bisschen Innenstadt-Sightseeing zu machen. Wesentlich gestresster war da offensichtlich der CW-Bote, der Mittwoch seinen Lohn bei uns abholen wollte: Alle Quittungen hin und her durchsucht keine Quittung gefunden. Hin und her überlegt, dann fiel es Kollegin Koke ein: Du hast doch gar nicht ausgetragen. Ups: Stimmt ja, fiel es da dem Boten ein na ja, in sechs Wochen sind ja schon wieder Ferien, da kann er ja dann mal etwas ausspannen. Ein erholsames Wochenende, Ihre Cronenberger Woche 1. Schultag: Freude auf die Hausaufgaben Nachdem die routinierten Schüler schon am Mittwoch wieder ran mussten, war es gestern so weit: Für rund Kinder in Wuppertal begann das Schülerleben. Wie berichtet, erlebten im CW-Land 347 Kinder ihren ersten Schultag (nach vorläufigen Zahlen). An der Grundschule Rottsieper Höhe wurden die 43 Erstklässler von ihren neuen Mitschülern mit viel Applaus begrüßt: Durch das Schüler-Spalier wurden die i-dötzchen in ihre Klassen geführt, 21 von ihnen empfing Christian Fabricius in der Klasse 1a. Auch für den jungen Grundschullehrer aus dem Cronenberger Süden war dieser erste Schultag ein besonderes Datum: Christian Fabricius übernahm erstmals eine 1. Klasse: Ich bin aufgeregt und gespannt, was alles in den nächsten Wochen und Monaten passiert, sagte der ABC-Klassenlehrer, als er seine erste 1. Klasse spielerisch begrüßte. Zu Schaubildern konnten seine Schüler dabei erklären, warum sie sich freuen, gespannt oder aufgeregt sind. Ich freue mich, weil ich in die Schule gekommen bin, sagte Paula, während sich Jonas schon ganz lernbegierig zeigte: Ich freue mich auf die Hausaufgaben darüber reden wir noch einmal in ein paar Jahren, Jonas! Apropos Hausaufgaben: Wir, liebe i-dötzchen im CW-Land, haben direkt eine Hausaufgabe für euch auf Lager: Auch zum diesjährigen Schulstart veranstaltet die CW wieder einen Schultüten-Wettbewerb: Bringt uns bis zum 5. September eure leeren Schultüten vorbei es gibt auch diesmal wieder tolle Preise zu gewinnen. Jonas wird unsere Hausaufgabe bestimmt erledigen; mal schauen, wie viele von den anderen 346 ABC-Schützen sonst noch mitmachen wir freuen uns auf eure tollen Tüten! Urlaubstraum wurde zum Alptraum Die Schule hat wieder begonnen, für viele von uns sind die schönsten Wochen des Jahres nun vorüber. Die wollte auch ein Cronenberger Ehepaar verleben: 14 Tage auf der Nobel-Insel Sylt lautete das Ferien- Vorhaben. Über ein renommiertes Online-Portal für Feriendomizile waren die Cronenberger kurzfristig fündig geworden: Hier stießen sie auf ein vielversprechendes Wohnungs-Angebot in Westerland: Nicht zu teuer, gute Ausstattung, ein Blick via Google Maps offenbarte zudem auch noch einen großen Garten was will man mehr, zumal auch die Internet- Adresse des Anbieters verlockend klang: Susanne und Hans Weber (Name geändert) nahmen Kontakt zu dem Anbieter auf und Ansprechpartner Dennis Meyer antwortete schnell: Die Robbenhöhle war noch frei ich bin mir sicher, dass Sie einen unvergesslichen Urlaub haben werden, zeigte sich der freundliche Mitarbeiter in einer überzeugt, nachdem die Webers gebucht hatten. Alle weiteren Fragen wurden in Kürze und zuvorkommend beantwortet, es gab eine ordentliche Rechnung mit Allgemeinen Geschäftsbedingungen, unverdächtiger Adresse und Telefonnummer kein Grund also misstrauisch zu sein. Die Webers über- Internet-Betrügern wiesen die erforderliche Anzahlung in Höhe von 50 Prozent des Mietpreises ohne zu zögern warum auch nicht?! Freundlich und schnell: Das haben die geschickt gemacht! Nun, drei Wochen später, sind der 54-Jährige und seine 49-jährige Ehefrau schlauer: Die 700 Euro Anzahlung sind wohl futsch, der Sylt- Urlaub ist geplatzt, die Traum- Wohnung Robbenhöhe gab s gar nicht die Webers waren - aufgesessen. Die haben das ganz geschickt gemacht, blicken die Cronenberger auf ihren Sommer-Alptraum zurück: Dennis Meyer habe auf alle Nachfragen umgehend und ausführlich geantwortet der hatte ja auch sonst wohl nichts zu tun, als Leute abzusahnen, glaubt Susanne Weber heute. Lesen Sie bitte weiter auf Seite 6. Klaus kocht... Berghauser Str. an der Aral-Tankstelle Ab sofort immer donnerstags ab 9 Uhr kesselfrische Fleischwurst mit Brötchen & Senf für 3,50 Hier finden Sie unseren tägl. wechselnden Mittagstisch Anfragen für Catering unter Tel. 0152/ natürlich frisch Schreiner mit Ideen Tel.: 0202 / SCHREINEREI ( Rainer Mucha MEISTERBETRIEB Vertragshändler DI SANTO BOVENKAMP Di Santo & Bovenkamp Obere Lichtenplatzer Str Wuppertal Telefon Drive your way TM Tel Wuppertal-Cronenberg Kemmannstraße 70 D Wuppertal Telefon Telefax Fassadenbekleidung Steildachsanierung Balkonabdichtung Energieeinsparung Flachdachtechnik Bauklempnerarbeit Reparaturen Dachfenster! Wir gehören dazu! MMP Ingenieurbau GmbH Kemmannstr. 70, D Wuppertal Telefon Telefax Mit Exemplaren die auflagenstärkste Wochenzeitung für Wuppertal-Cronenberg und die obere Südstadt.

2 Seite 2 AUS DEN GEMEINDEN 22./23. August 2014 Kath. Kirche Hl. Ewalde Hauptstr W.-Cronenberg Erd-, Feuer- und Seebestattungen Überführungen im In- und Ausland Übernahme sämtl. Formalitäten Bestattungsvorsorge und Sterbegeldversicherung Abschiedsraum in würdiger Umgebung Kindersachenflohmarkt am Samstag, dem von Uhr Kaffee & Kuchen warten auf Sie. Anmeldungen ab sofort unter / bei Stefanie Strube Liebe Leserinnen und Leser! Herr, mein Gott, groß sind deine Wunder und deine Gedanken, die du an uns beweisest; dir ist nichts gleich! (Psalm 40,6). Im Alten Testament werden viele Psalmen zum Lob Gottes angestimmt, und Dichter der vergangenen Jahrhunderte haben sie im Stil ihrer Zeit aufgegriffen und erneut gesungen. Oft stellen sie den menschlichen Dank für die Errettung aus Ängsten und Gefahren dar, aber der Beter von Psalm 40 sieht das überraschender Weise ganz anders. Nicht er selbst stimmt das Danklied für seine Befreiung aus einer bedrohlichen Lage an, sondern Gott hat ihm sein Lied in den Mund gelegt: Er hat mir ein neues Lied in meinen Mund gegeben, zu loben unsern Gott (Psalm 40,4). Das Danklied ist also nicht eine souveräne Leistung des Dichters, sondern wird erst durch die Inspiration von Gott her möglich. Es bietet damit nicht nur Gewissheit für das lebendige Wirken Gottes, sondern stärkt zugleich auch den Glauben des Beters wie des Hörers. Wir werden dadurch aber auch auf den gewaltigen Abstand zwischen Mensch und Gott verwiesen, wie er in anderen Psalmen des öfteren herausgestellt wird, wie z.b. in Psalm 8,5 : Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst, und des Menschen Kind, dass Wort zum Sonntag Ref. Gemeindestift Sommerfest und Jubiläum gefeiert du dich seiner annimmst? Andererseits geschieht aber das große Wunder, dass Gott sich dem Menschen in der Schöpfung nicht nur zugewandt, sondern ihm den verantwortlichen Umgang mit ihr zugedacht hat: Du hast ihn wenig niedriger gemacht als Gott, mit Ehre und Herrlichkeit hast du ihn gekrönt (Psalm 8,6). Trotz aller Katastrophen in der Welt können wir auch heute Signale für Gottes Wirken entdecken. So finden sich immer wieder Menschen, die allen Gefahren und Rückschlägen zum Trotz in den Katastrophengebieten der Welt wie z.b. dem Irak, in Syrien oder in Afrika tätig werden. Engagierte Ärzte kümmern sich um Ebolakranke in Westafrika, andere Idealisten setzen sich für Kinder in Not ein, sei es in Weißrussland, in Liegnitz oder beim Aufbau des Kinderhospizes in Wuppertal. Doch das größte Wunder bleibt für Christen die Tatsache, dass Gott seinen Sohn Jesus Christus für uns in die Welt geschickt hat. Nicht umsonst strömen jedes Jahr Albrecht von Blumenthal ist Prädikant in der Ev. Gemeinde Cronenberg. vor allem zu Ostern Tausende von christlichen Pilgern nach Israel, um dort nach den Spuren seines Wirkens und Leidens zu suchen. Allerdings klammern sie dabei vielfach bewusst oder unbewusst die komplizierte Realität des Nahostkonflikts aus. Aber auch in dem von einer monströsen Mauer umgebenen Jerusalem kann der Besucher Wunder erleben, wenn er z.b. vom Ölberg seine Blicke über die Hügel der ganzen Stadt schweifen lässt. Dann kann auch er wie der Psalmist ausrufen: Herr, mein Gott, groß sind deine Wunder... Trotz aller Verzagtheit über die scheinbar unlösbaren Konflikte im Nahen Osten, in Afrika oder in der Ukraine bleibt uns Christen doch die Grundgewissheit, dass nichts ohne den Willen Gottes geschieht, wir aber überfordert sind, wenn wir ständig die Sinnfrage an Gott richten. Wir können lediglich sicher sein: Wir Menschen sind in jeder Situation nur eingeschränkt selbständig Handelnde. Unser Tun wird von uns immer dann als sinnvoll erfahren, wenn wir mit Psalm 40 sagen können: Er hat mir ein neues Lied in meinen Mund gegeben, zu loben unsern Gott. Ihr Albrecht von Blumenthal Pfarrfest in der Hl. Ewalde Hl. Ewalde. Erstmals nach den großen Ferien findet in diesem Jahr das Pfarrfest der katholischen Gemeinde Hl. Ewalde statt. Am 31. Oktober beginnt dieses um Uhr wieder mit einer Familienmesse, im Anschluss wird an der Hauptstraße 96 unter dem Motto Wer will fleißige Handwerker seh n... gefeiert. Bereits am Vorabend steht ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm: Die beliebte Theater-Gruppe Fremdkörper wird im Pfarrsaal Sketche und einige Ausschnitte ihres neuen Stücks, das am 2. Oktober seine Premiere feiern wird, spielen. Der Eintritt kostet hier 5 Euro, nach dem Theater gibt es noch Live-Musik. Karla und Armin Pieper % Häusliche Alten- und Krankenpflege GbR Petra Wagner seit 1985 % Für Ihre häusliche Versorgung machen wir uns stark! 4 Grund- und Behandlungspflege 4 Hausnotruf 4 stundenweise Betreuung 4 Hauswirtschaftliche Versorgung 4 24 Stunden Bereitschaft 4 Pflegeberatung Cronenberger Str Wuppertal-Cronenberg Mitglied in der AG freie ambulante Krankenpflege e.v. Bürozeiten: Mo. - Fr Uhr Mo. - Do Uhr Beim großen Sommerfest des Freundes- und Förderkreises für das Reformierte Gemeindestift Elberfeld e.v. in der Blankstraße gab es diesmal doppelten Grund zum Feiern: Der Förderverein besteht bereits seit 20 Jahren. Während sich der Verein bereits im Juni bei seinen Mitarbeitern und über 60 Ehrenamtlichen bedankte, schlug bei dem Fest das Herz nur für die Bewohner und ihre Gäste. Bei strahlendem Sonnenschein übergab Fördervereins-Vorsitzende Dr. Rita-Renate Hesslenberg einen Scheck über Euro an Gemeindestift-Leiterin Monika Hohaus. Die neuerliche Zuwendung des Fördervereins wird, so die Leiterin des Sozialen Dienstes Margarete Jamaly, in die Erneuerung des hauseigenen Pantoffelkinos investiert. Das Heimkino ist inzwischen zum festen Bestandteil für die Bewohner geworden und zeigt immer wieder alte Lieblingsfilme. Sehr viele Bewohner genossen aber nicht nur den Sonnenschein, sondern auch das Musikduo Tina und Charly, welches bis zum Nachmittag Schlager und Evergreens zum Besten gab. Während die Pinguin-Maskottchen des Fördervereins Spenden sammelten und bunte Luftballons in den blauen Himmel steigen ließen, sorgten am Boden Bratwurst, Schnitzel und Pommes sowie Kaffee und Kuchen für Hoch-Gefühle. Der Höhepunkt des Festes war für viele an diesem heißen Sommertag ein anderes kulinarisches Angebot: der Eiswagen... Infos zum Café Knötchen Ev. Gemeinde Cronenberg. Das Café Knötchen ist ein besonderes Angebot im Zentrum Emmaus: Das Café richtet sich an ältere Menschen, die demenziell und/oder körperlich beeinträchtigt sind und noch im eigenen Zuhause wohnen. Ihnen will das Angebot an der Hauptstraße 39 Abwechslung in netter Gesellschaft verschaffen. Geöffnet ist das Café Knötchen alle 14 Tage montags von bis Uhr. Nähere Infos gibt die Diakonie Cronenberg unter Telefon Erfahrungen einbringen Wuppertal. Qualifizierungen zu Erfahrungswissen für Initiativen (EFI) bietet das Zentrum für gute Taten der Stadt Wuppertal an. Weitere Informationen gibt es bei Angelika Leipnitz vom Ehrenamtszentrum an der Höhne 43 dienstags von 10 bis 14 Uhr und donnerstags von 10 bis 18 Uhr sowie per an Notdienste: Apotheken-Notdienst (Beginn und Ende jeweils 9.00 Uhr) Sa Sonnen-Apotheke, Ascheweg 16, Ronsdorf So Alpha-Apotheke, Hofaue 95, Elberfeld Mo Stern-Apotheke, Turmhof 4, Elberfeld Di Heilkräuter-Apotheke, Kaiserstr. 95, Vohwinkel Mi Tannenberg-Apotheke, Friedrich-Ebert-Str Do Apotheke am Berg, Bergstr. 5-11, Elberfeld Fr Falken-Apotheke, Vohwinkeler Str. 29, Vohwinkel Mittwoch-Nachmittag-Dienstbereitschaft: Dorper Apotheke, Hauptstr. 12, Cronenberg Hahnerberg-Apotheke, Cronenberger Str Ärztlicher Notdienst Zahnärztlicher Notdienst 0180/ Tierärztlicher Notdienst Inh. Petra Wehn-Borgmann Tag und Nacht die enstber eit Erd-, Feuer-, See-, Anonymbestattungen Übernahme von Bestattungen auf allen Friedhöfen innerhalb und außerhalb Wuppertal Auslandsüberführungen Gr. Sargauswahl in allen Preisklassen Vorsorgeberatung / Verträge / Sterbegeldversicherungen Fachliche Beratung in allen Bereichen Erledigung sämtlicher Formalitäten / Trauerdrucke Geschützter t Verabschied ungsraum / Trauerbegleitung / Trauercafé - Lichtblick - Raum für Lebensbegleitung Veranstaltungskalender für Trauerseminare, Trauercafé, Informationsabende etc. bitte tel. erfragen. Tel Hauptstr Wuppertal. Flohmarkt in der Hl. Ewalde Hl. Ewalde. Ein Kindersachen-Flohmarkt findet am 6. September im Pfarrzentrum der Katholischen Gemeinde Hl. Ewalde statt. Wer an der Hauptstraße 96 von 14 bis 16 Uhr etwas verkaufen möchte, kann sich bei Stefanie Strube unter Telefon anmelden. Programm für Senioren Wuppertal. Viele Freizeitmöglichkeiten bietet die Abteilung Senioren & Freizeit des städtischen Eigenbetriebes der Alten- und Altenpflegeheime im Herbst an. Wer in Gesellschaft reisen oder Ausflüge unternehmen möchte, findet hier gewiss das passende Angebot. Ebenso gibt es Stadtrundgänge, Fitnesskurse oder gesellige Nachmittage. Das Senioren-Programm liegt in der Stadtteilbibliothek Cronenberg sowie weiteren öffent- Kotthaus Bestattungen Friedrich Kotthaus GmbH Beerdigungsinstitut seit 1902 Lindenallee Wuppertal (Cronenberg) Telefon 0202/ Tag und Nacht dienstbereit

3 22./23. August 2014 Vertäll merr i enen... CRONENBERGER WOCHE Seite 3 Mit der CW in die Hauptstadt KlickKork Ut m Schöttschen (12) Ach, kiek e is aan, wat ech do noch förr Beldscher gefongen hann! Hüören jo i egentlech noh Vüörgestern. Du setts o m Hüsken met demm Hatten drennen (sti eht doch getz bie Knipex, wa?) on setz do en derr Hemdhose (Klappe hengen förr t Gruate, Schletzken vüören förr n Kli enen) on sengst: Leise rieselt der Schnee, Adolph Hitler sitzt au m AB Hüör e is Rainer, wir woaren doch och e is ween Schruonen am Gere iten, wa? Vir hadden doch demm Schmetz Max Schruwen vam Gle iskörper am Friedrechshamer äs Schrott verkaut. Ween derr fehlenden Konzessiuon van emm hadden vir get Ambraasch. Gong et dir wie mir? Ech hatt vielle its Bammel! Nu wi et ech nit, off sech derr Schmetz Max, dä jo bloß förr Oabbst on Gemüös, wie förr Wenkelsware ne Konzessiuon hatt, n Füselschen förr sinnen Reibach gegolen het, on off vir üöwerhoupt vüörbestroft sind?? Su, nu wi e n Sprong noh vüören völlgestaulte Frog am Morgen domoln: Het derr Bouer ald gebrommt? Dann, wann de Sirene op derr Firma Carl Bauer brommden, woar et sess Uohren on de Arbi eder strömden en Scharen! Die Firma hadden ter Tiet noch n i egenen Männerchor! Meddaas woar et Dorp voll van Bloulienen derr Firmen Wille, Bouer on derr völlen angeren Fabriken, die et noch gow. Arbet satt! Derr Wohlstand woar o m Vüörmarsch. Te Reklamezwecken hadden de Herrmanns en derr Solegerstrote n Fernseher em Schaufenster stonn on de Lüüt knubbelten sech dovüör öm sech et Programm te bekieken. Hohkamps o m Schorf woaren met derr I eschten, die sunnen Kuckkassen hadden. Vir soten metonger onger ti en Kadetten en derr hohkampschen Stuewen on schmi eten noh on noh, jeder woar e is draanen, ne Mark en denn Kasten am TV. Su kreäg dä Fernseher wi e förr n halw Stond Saap. Kino op Rattata, äwwer emmerhenn! Förr mech tehi emen woar dat noch wiet weg. Ech dorft aldes, äs derr Herrmanns owen opengemackt hatt, on et Rosemarie förr n Rainer Cocanata Women met Harry Belafonte op de Plattenbar geleit hatt,r ennhüören. Dann äwwer hadden et sech förr mech. Derr Mamm woar de Schutenlampe on et Nierendeschken li ewer äs dat Gedudelße öm de Uohren! Demmentsprekend es och mien Plattensammlengk! Bloß äs ech emmer die selwe Platte opleit, sait Muoder: Hie heeße tweimarkfoffzeg, hol dir öm Hemmelswellen ne nöü Platte. Dat kammer sech jo nit met aanhüören! En Krumm s Spi egeln an derr Houptstrote sooch ech, dat sech n Baathöarken en de Weilt bog. Nee, schöner wuod merr nit dometten. Äwwer merr sait och: Lot se e is stonn. Kiek wat druten weäd. Vielle its woar merr jo och ald get i efeileg on dait: TV im Schaufenster, Nu sall och jeder senn datt du n Mann Belafonte auf m weäsch! Plattenspieler: KarlHeinz Dickinger Karl-Heinz Dickinger plaudert aus der Schublade. (Fortsetzung folgt) aus der Serie GO4CORK die Sorte MOMENT für Euro/m² 16,45 Kai Oliver Weiler hat keinen Koffer in Berlin und so konnte er eine CW ins Gepäck stecken, als er Mitte März für fünf Tage in die Hauptstadt reiste. Auf dem Programm stand hier nicht nur der Besuch von Freunden und Bekannten, sondern natürlich auch Sightseeing : Mit seinen Eltern ging s ins weltberühmte Pergamon-Museum, in den Berliner Dom zu einer Mittags-Andacht oder auch in die sogenannte Humboldt-Box mit dem Modell des Stadtschlosses, das derzeit wieder aufgebaut wird. Und wie auf dem Foto mit der CW unschwer zu erahnen, war auch die East-Side-Gallery ein Ziel. Ich werde immer wieder gerne nach Berlin fahren, schreibt Kai-Oliver Weiler zu seinem 5-Tage-Trip, schließlich gebe es ja so viel zu sehen. Das stimmt, vielleicht darf die CW dann ja noch einmal mit dem Südstädter an die Spree... Ob Berlin oder Bergen an Zee, ob Städtereise oder Club-Urlaub wenn Sie in die Ferne schweifen, nehmen Sie doch auch einmal eine CW mit. Wir freuen uns schon auf Ihr Foto! NATUR-BODEN Ramic e. K. Friedrich-Engels-Allee Wuppertal Tel <obclj`m\ 8e^\Yfk\ ] i >\n\iy\ki\`y\e[\% ;\i DXq[X-% Sperrmüll Südstadt. Am Dienstag, 26. August, wird der Sperrmüll in den Südstädter Straßen Alt-Wolfshahn, Am Wolfshahn, Carl-Schurz-Straße, Cläre-Blaeser-Straße, Im Funkloch (nicht 4-6), Jung-StillingWeg, Korzert (nicht 1-12a), Korzerter Straße, Neuenhof, Taunusweg und der Wolfgang-AbendrothStraße abgeholt. Vernissage Wuppertal. Die Sudberger Künstlerin Elke Treckmann zeigt ab dem 29. August die Ausstellung USASüdwest im Art-Café K1 an der Oststraße 12. Die Vernissage beginnt um 19 Uhr. CHBV Brunnenhäuschen am Born erneuert Er sorgte früher dafür, dass in der Cronenberger Ortsmitte nicht das Wasser ausging. Bereits um das Jahr 1650 soll am Born die Quelle des Herichhauser Baches in ein kleines Brunnenhäuschen eingefasst worden sein. Auch heute ist der Brunnen noch aktiv: Auf Initiative des Cronenberger Heimat- und Bürgervereins (CHBV) wurde im Jahre 1980 die kleine Parkanlage eingerichtet, wo das Wasser aus einem Schleifstein sprudelt. Das alte Brunnenhäuschen erhielt in den vergangenen Jahren jedoch keine Pflege. CHBV-Vorsitzender Rolf Tesche und Mitarbeiter seiner Firma (Foto) sowie Mitstreiter des Vereins brachten es daher kürzlich wieder auf Vordermann: Das Dach, die Fugen und die Türe wurden denkmalgerecht erneuert. 0^]G^.RPEL ;\i DXq[X- Y\jk`Z_k [liz_ Bfd]fik# C\`jkle^j] _`^b\`k le[ dxo`dxc\ <]Óq`\eq% >\exl [Xj I`Z_k`^\# n\ee J`\ \`e\e qlm\ic jj`^\e GXike\i 8iY\`kjXcckX^ jlz_\e% ;liz_ j\`e\ `eefmxk`m\ K\Z_efcf^`\ bxee \i mfi Xcc\d `e JXZ_\e M\iYiXlZ_ e\l\ DX jk Y\ j\kq\e% Y\iq\l^\e J`\ j`z_ j\cyjk Y\` \`e\i GifY\]X_ik% 9Xigi\`j qq^c% DnJk% XY õ (,%00' ( dfexkc% =lcc$j\im`z\ C\Xj`e^ qq^c% DnJk% XY õ (00 ) BiX]kjkf]]m\iYiXlZ_ `d K\jkqpbclj1 `ee\ifikj.#) c&('' bd# Xl \ifikj +#. c&('' bd# bfdy`e`\ik,#- c&('' bd% :F)$<d`jj`fe\e `d bfdy`e`\ik\e K\jkqpbclj1 (*( ^&bd% ( 9Xigi\`j qq^c% DnJk% ] i >\n\iy\ki\`y\e[\ ] i \`e\e DXq[X- BfdY` Gi`d\$C`e\ (+, 9\eq`e% ) <`e ^\n\iyc`z_\j C\Xj`e^Xe^\Yfk [\i DXq[X =`exez\ $ \`e\d J\im`Z\$:\ek\i [\i JXekXe[\i :fejld\i C\Xj`e^ >dy?# JXekXe[\i$GcXkq (# +('-+ D ez_\e^cx[yxz_ Y\` Elcc$C\Xj`e^ d`k ' õ Jfe[\iqX_cle^# *- DfeXk\e CXl]q\`k le[ *-%''' bd >\jxdkcxlô\`jkle^ ] i \`e\e DXq[X- BfdY` Gi`d\$C`e\ (+, 9\eq`e `ebc% Xcc\i J\im`Z\$ >8G$M\ij`Z_\ile^ le[ Xcc\i Xe]Xcc\e[\e M\ijZ_c\` i\gxixkli\e le[ [\i Bfjk\e ] i [`\ ] cc`^\ 8Y^Xj$ le[?xlgklek\ijlz_le^% >\d [\e Xbkl\cc\e M\ikiX^jY\[`e^le^\e% 8cc\ Gi\`j\ `ebc% Y\i] _ile^jbfjk\e le[ qq^c% ^\j\kqc`z_\i DnJk% le[ QlcXjjle^jbfjk\e% 8YY`c[le^ q\`^k =X_iq\l^ d`k _ _\in\ik`^\i 8ljjkXkkle^%

4 Seite 4 LESERBRIEFE + KLEINANZEIGEN 22./23. August 2014 Kleinanzeigen-Markt Fon: , Fax: , Ihre private Kleinanzeige für nur 5 Euro (3 Zeilen) jede weitere Zeile 2,- Euro - gewerblich 2,- Euro pro Zeile Annahmeschluss für die folgende Ausgabe ist immer mittwochs, 17 Uhr. Anzeigen-Annahme rund um die Uhr unter: Fleisch- und Wurstwaren- Fachverkäufer/in in Voll- oder Teilzeit im Wechsel vormittags, nachmittags oder ganztags für unsere Märkte in Cronenberg, Solingen oder Barmen ab sofort gesucht. Bewerbungen bitte an: Cronenberger Frischemarkt Z. Hd. Herrn Pollschmidt Hauptstr Wupppertal Arbeitsmarkt Reinigungskraft gesucht, f. priv. + Gewerbe., auf 450,-Euro-Basis, Tel.: ur Unterstützung unseres Brauhaus - Teams suchen wir Aushilfsmitarbeiter mit Erfahrung für den Serviceund Reinigungsbereich, m/w in geringfügiger Beschäftigung oder auf Stundenbasis Infos bei Frau Temme Tel Do Mo ab 14:30 Uhr uppertaler Brauhaus, Kleine Flurstraße 5, Wuppertal uverl. 24-h-Betreuung f. Senioren. ProSenio e.v. Tel uverl. u. flexible Frau aus Polen sucht Stelle als 24-h-Seniorenbetreuerin m. Wohngeleg. Tel uche zuverlässige Putzhilfe in Cronenberg, Do. nachm. oder Fr 2,5 h/w Tel Ankauf/Verkauf Schlafzimmerschrank Hülsta,L240, H230, T60, Falttüren, weiß m. Ahorn-Schubladen, Griffe mattchrom, sehr gut erhalten, Preis VS, Tel: od Schallplatten gesucht, auch größere Sammlungen, Rock, Heavy Metal, Punk und Beat, Tel MILITÄRMUSEUM kauft alles aus 1. u. 2. Weltkrieg, Orden, Uniformen, Dokumente, Dekowaffen, Helme, Fotos uvm. Tel Das liebe Vieh Cronenberger Hundestudio Hahnerberger Straße 150 Tel.: Reitbeteilung für Reitpony, Stockmaß 148 cm, für 2-mal/Wo. gesucht. Tel unge Meerschweinchen suchen ein neues, liebevolles Zuhause, Tel.: ix- u. Rassehundewelpen Tel.: ww.kunterbunte-hundekita.de Welpen-Junghunderziehung Tel.: Tierwelt Vollmer Futterbedarf & mehr Unsere Öffnungszeiten: Mo.+Mi.+Do.: u Uhr Di.:10-13 Uhr u. nachm. geschlossen Freitag: Uhr Samstag: Uhr Unterkirchen Wtal (0202) Dies und Das Zwei Nena-Karten für den im Tanzbrunnen Köln abzugeben. Tel Ödland, Brache, Grünland, Wald zu kaufen gesucht von MVA Vonkeln bis Herichhausen (kein Bauland). Tel Die idealen Partyräumlichkeiten für Ihre Familien-/Betriebsfeier finden Sie bei uns. Bergische Schützengilde (Kohlfurth) vermietet preiswerte Party-Räume bis 50 Personen. Weitere Infos unter 0171/ Integration durch Sport im Verein beim SSV Germania 1900, Tel.: U H R E N: Stand-, Wand-, Kamin- und Kuckucksuhren u.v.a. repariert Ihnen Ihr Uhrmacher Rolf Heizmann Tel.: Mobil: Geschäftsanzeigen Gatzke-Elektrotechnik, Tel Baufinanzierungsberatung Roland Vogel, Tel Baumfällung, Heckenschnitt, Rasen mähen alles was mit Garten zu tun hat. 0170/ KFZ-Markt Ford Taunus 12 M, Typ G 13, EZ03/1961, HU 05/2015, ccm, 3-türig, Farbe gelb, Preis 5050,- VB, Tel.: 0171/ Roller-Motorrad-Quad, Verkauf- Werkstatt-Service-Teile-Reifen, Tel Unfallschäden, Karosserie + Lackierarbeiten + lackschadenfreie Ausbeultechnik, eigene Lackierkabine. Autohaus Stratmann, Tel Wir kaufen Ihr Nutzfahrzeug! Lkw, Transporter, Baumaschinen. Marius Bröcking, Zum Tal 53, Nissan Micra, EZ , 59 KW (80 PS), KM, CD, Klima, ZV, Servo, 1-te Hand, Top gepflegt 6990 Euro SEAT Altea TDI, EZ 08.09, 125 KW (170 PS), , Top ausgestattestes Fzg. mit sehr vielen Extras z.bsp. NS, ZV, Einparkhilfe, Bordcomputer, Alufelg Euro Tel od Unterricht Staatl.gepr. Pianistin erteilt Klavierunterricht anspruchsvoll u. preisgünstig, direkte Nähe Schulzentrum- Süd Tel.: o Querflötenlehrer/In von privat gesucht Tel: Gymnasiallehrer i.r. bietet Nachhilfe in Engl., Franz., Latein, Italienisch Spanisch Tel Ferienwohnung Cro., schöne, günstige, FeWo f. ihre Freunde, Familie od. Mitarbeiter, ob Kurzbesuch od. Zuhause auf Zeit, Infos gerne unter Tel Mietgesuche Garage Bereich Wilhelmring zu Mieten gesucht, Tel.: 0176/ Whg., qm, in Cronenbg. gesucht. Ab 1.12., m. Hund u. Garage. Tel Junge Beamtin sucht kleine Zweitwohnung/1 Zimmer mit unmittelb. Nähe zum Wasser 0163/ Immobilien Berg. Schieferhaus in Crobg., Bj. 1890, 2 Whgen. (sofort frei) á 85 qm, Speicher u. 3 Mansardenzi., insg. gepflegt, aber renov.-bedürftig, Grdstck. 890 qm, im hinteren Bereich eingesch. gewerbl. bebaubar, Endenergieverbrauch 244,3 kwh/qm, Chiffre 2562 Bungalow in Cronenberg, Bj. 64, modernisiert 1991, gr. Doppelgarage, Pool mit Gegenstromanlage, 7 Zimmer, 205 m² Wfl. 95 m² Nfl.,Grund 733m², Oel-ZH, Bedarfsausweis 309,2 kwh (m²a) auch als 2-FMH mit separaten Eingängen nutzbar. KP Immobilien Röder Tel Pferdewiese zu pachten oder kaufen gesucht! Raum Sudberg. Wilhelms, Tel IMMOvakant Immobilienmanagement Häuser u. Wohnungen für solvente Käufer gesucht! Mit unserer Fachkompetenz, Einfühlungsvermögen und Diskretion vermitteln wir gerne auch Ihre Immobilie. Dipl.Ök. Angelika Schmieja Hofkamp 19, Wuppertal Tel.: 0202/ Mobil: 0157/ Flughafentransfer Frank Knispel Flughafentransfer zu allen Flughäfen z.b. W.-Cro. - Düsseldorf ab 41,- W.-Cro. - Köln ab 50,- Info unter Tel.: 02 02/ / ANKE KORKOWSKI HAUSHALTSNAHE DIENSTLEISTUNGEN FÜR SENIOREN TELEFON: 01577/ Ich habe schon in den jüngsten Jahren dem Essen von Fleisch abgeschworen. Die Zeit wird kommen, da die Menschen wie ich die Tiermörder mit gleichen Augen betrachten werden wie jetzt die Menschenmörder. Leonardo da Vinci ( 1519), ital. Universalgenie Aus dem Buch: Lasst die Tiere leben. Malerbetrieb Flachdachtechniken Dachbegrünung Isolierungen Fassadenbau Balkon- und Terrassensanierung Bauklempnerei eigener GERÜSTBAU G m Ralf Jung bh Hahnerberger Str Wuppertal Tel.: Amboss Apotheke Ingo Danowski Tel.: 01 75/ Jetzt neu +++ Treue-Rabattkarte Hauptstraße 53 Cronenberg Tel / IT-Service Marc Lüdorf Ihr Partner in Cronenberg für Computer- & Telekommunikations- Problemlösungen Tel Gewerberäume Büro Praxisraum KDB Keller 52qm 2 Parkpl. MM 450 inkl.nk Vermietungen Sonnige Whg. Unterdahl 27 (Nähe Gelpetal), 1.Etg. 3 Zi.KDB WC Abstellraum, Autostellpl. 90qm ruhige Lage. KM NK + 2 MM Kaution, renov., neue Hzg. Öl + Solar, ab sofort zuvermieten Tel Hahnerberg, ruhig, im Grünen, Apt. + KDB + Terr., Südseite, eig. Eingang, Laminat, 52 qm, 300, NK, 2 MM Kaution, Tel.: Vonkeln, 2 Zi., KDB, ca. 65 qm, möbl./ auch ohne mögl., 300,- KM + 90,- NK. Tel Jägerhofstraße, DG, 2 Zi., KDB, 53 qm, Miete 285 Euro+ NK + Kaut., Tel o Souterrain-Whg, 57qm, 2 Zi., KDB 300,-- KM, Tel Whg. Häuschen 45, 1. Etg., ca. 80 qm, 3 Zi., KDB, Balkon, ab zu vermieten, KM 500,- + NK 205,- Chiffre Raum-Wohnung mit kl. Küche, Duschbad, Balkon zu vermieten. Aufzug. Tel.:0202/ Impressum Die Cronenberger Woche erscheint wöchentlich freitags im Echo-Verlag. Die Verteilung erfolgt durch kostenlose Zustellung im Raum Cronenberg und der oberen Südstadt. Vertrieb: Echo Verlags-GmbH Postfach , Wuppertal Verlagsleitung: Kemmannstr. 6, Wuppertal Redaktion: Anzeigen: Faxnummer: Internet: Herausgeber + Redaktion: Oliver Grundhoff u. Meinhard Koke Anzeigen u. -Vertrieb: Sonja Bungart, Margret u. Werner Grundhoff, Christine Koke Druck: WAZ-Druckerei Essen, Münchener Straße Essen Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 5 vom Annahmeschluss: immer mittwochs (17 Uhr) vor dem Erscheinungstermin Leserbriefe Leserbriefe Hinterlassenschaften an der Sambatrasse Betr.: Hundekot auf der Sambatrasse Der Freizeitwert der Sambatrasse ist unbestritten sehr hoch. Jogger, Walker, Wanderer, Radfahrer, Kindergartenausflüge, Mütter mit Kinderwagen, die etwas größeren Kinder machen ihre ersten Fahrversuche mit dem Rad und die vielen Hunde mit Frauchen und Herrchen. Leider gibt es bei den Letzteren nach wie vor einige Unbelehrbare. Beispiel: Ein Auto fährt auf den Parkstreifen der Firma Knipex an der Oberkamper Straße. Es steigen Mann und Frau aus. Die Hintertür wird geöffnet. Zwei große Hunde springen aus dem Auto und laufen zielsicher auf die Trasse zum Sch...! Frauchen schaut rechts und links ob sich niemand nähert. Sie hat nicht Unfälle: Bürger nicht weiter reglementieren Betr.: Unfälle am Neuenhauser Knapp und mit Feuerwehrwagen Beim Lesen des Artikels Neuenhauser Knapp: Erneut schwerer Unfall ist mir doch fast der Kaffee aus der Hand gefallen. Ich weiß nicht genau, was hinter dieser schwachsinnigen Aussage, ob die Kurve an der Hahnerberger Straße unsicher sei, stehen soll. Als Fahrer dieser Strecke, der diese seit mehr als 40 Jahren täglich befährt, ferner die Kinematik und physikalischen Berechnungen noch beherrscht, kann ich Ihnen sagen: Nein, diese Kurve ist nicht gefährlich für eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. Diese Kurve ist aber auch mit einer weitaus höheren Geschwindigkeit zu befahren, nur das Fahrzeug muss in einem technisch einwandfreien Zustand und der Fahrer sollte nicht abgelenkt sein. Ich kann Ihnen aber aus meiner täglichen Beobachtung sagen, gerade Frauen als multitaskingfähige Menschen führen während des Fahrens weitere Aufgaben wie Schminken, meistens jedoch das Simsen aus, wobei das Handy um nicht bei einer Kontrolle zu ersehen auf dem Schoß gelegt während der Fahrt bedient wird. Mir soll einmal einer erklären, wie mit uns gerechnet, denn wir wohnen gleich an der Trasse. Von uns angesprochen sucht sie im Kofferraum nach Tüten, findet aber keine. Hunde werden eingeladen und die Leute fahren weg. Ein anderer Hundehalter von der Oberkamper Straße wurde von meinem Mann angesprochen. Antwort: Der macht doch ins Gras! Die Kinder können also nicht im Gras spielen und den Trassen-Pflegern fliegt beim Rasentrimmen die Sch... an den Körper. Es gibt inzwischen viele Hundebesitzer, die die Hinterlassenschaften in Tüten entfernen, aber zwischen Cronenfeld und Oberkamper Straße sieht es oft sehr schlimm aus. Auf mehr Einsicht hoffend grüßt, Dorothea Giesen Hauptstraße 116a ich von der linken Fahrspur (Überholspur) bei der erlaubten Geschwindigkeit überhaupt geradeaus fahren kann ohne jegliche Reaktion der Fahrerin? Also verdummen Sie nicht noch die wenigen intelligenten und mündigen Bürger dieser Nation, nur um wieder weitere Reglementierung zu erzeugen. Fahrer mit solchen Unfällen sollten einer erneuten Fahrprüfung mit vorherigem Intelligenztest zugeführt werden. Ich für meine Person fühle mich durch solche unqualifizierten Aussagen und Berichte veralbert. In der selbigen Ausgabe ist ebenso ein Bericht über eine Kollision einer Fahrerin mit einem Feuerwehrfahrzeug. Auch das ist meinerseits nicht nachvollziehbar, da die Rettungsfahrzeuge von weitem zu hören sind, vorausgesetzt das Radio hat die entsprechende Lautstärke, es wird nicht mit dem Smartphone gespielt, die Fahrerin hat die geistige Reife. Was sind wir doch für eine armselige Gesellschaft geworden, kein Eingeständnis von Fehlverhalten mehr, nur noch ein Hinterfragen von Dingen, die sich bisher bewährt haben. Günter Flasdieck Finden Sie die perfekte Immobilie in Ihrer Region:

5 CRONENBERGER WOCHE 22./23. August 2014 Seite 5 FBR Diesmal 55 Realschüler in der Ferien-Betreuung Volles Haus herrschte bereits am vergangenen Freitagabend in der Mensa des Schulzentrums Süd: Nein, am Süd ging das neue Schuljahr nicht schon ein paar Tage eher los, die Ferien-Betreuung der Friedrich-Bayer-Realschule (FBR) endete vielmehr mit einem Grillabend mit allen 55 Kindern und ihren Eltern. Mit dabei waren auch WSV-Finanzvorstand Lothar Stücker, WSV-Jugendleiter Dirk Schneider sowie Thomas Ediger, Chef der WSVLeichtathletikabteilung. Der Grund: Im Zusammenhang mit der Kooperation der Bayer-Realschule und des WSV bot die Küllenhahner Schule in den Ferien diesmal auch eine Fußball-Camp an. Wie Martina Gehrmann und Birgit Emde vom FBR-Betreuungsverein berichteten, wurden die 25 jungen Kicker aus den zukünftigen sowie bisherigen fünften und sechsten Klassen per WSV-Shuttle zu den WSV-Plätzen an der Nevigeser Straße sowie im Stadion gebracht. Organisiert von FBR-Lehrer Axel Kilz wurden die Ferien-Fußballer hier von den Landesliga-Spielern Nino Paland (Cronenberger SC) sowie Benjamin Wollny (TSV) betreut. Thomas Ediger vom WSV sorgte derweil für Fitness-Einlagen, während Maria Lolli vom FBR-Verein dafür garantierte, dass die Kinder nicht hungrig blieben. Bei der zweiten Ferien-Gruppe Hauptstraße 140a indes war nicht das runde Leder, sondern Ausflüge Trumpf. So W.-Cronenberg ging es im Rahmen des abwechselungsreichen Programms unter anderem in einen Kletterpark, in die Fauna und den Grugapark oder auch zu einer Kanu-Tour auf die Wupper. FBR-Leiter HartRISTORANTE - BAR - PIZZERIA mut Eulner dankte allen Betreuern und dem WSV für die Mitarwww. lapiazza-wuppertal.de beit an dem bisher größten Ferien-Angebot der Realschule und stellte den teilnehmenden Realschülern zugleich ein gutes Zeugnis aus: Alle hätten sich gut benommen, dass ein Kanu gekentert Wählen Sie aus der Karte oder zwischen den wechselnden Menüs & Tagesgerichten sei, müsse Absicht gewesen sein. Insofern, so Eulner schmunzelnd Mittagstisch immer Dienstag bis Freitag von bis Uhr an die Adresse der Grill-Gäste, wird wohl kaum ein Elternabend Während dieser Zeit können Sie auch in der Vinoteca Ihre Pizza genießen. im neuen Schuljahr so schön wie dieser Abschluss. Unsere Karte können Sie auch auf unserer Facebook-Seite lesen Tel.: Hahnerberger Str Wuppertal Telefon / Telefax: / Glaserei Biermann Ihr Glasermeister in Cronenberg Ausführung sämtlicher Glaserarbeiten Außerdem finden Sie bei uns unter anderem: Fenster Türen Duschabtrennungen Einbruchsschutz Cronenfelder Str. 23 Tel.: (Termine nach Vereinbarung) MITTAGSTISCH Menü der Woche (gültig vom August) Vorspeise (Sie können wählen zwischen Vorspeise od. Dessert zu einem dieser Hauptgerichte ) Zucchinicremsuppe oder kleiner gratinierter Fetakäse auf Brot Hauptgerichte 1. Penne mit Auberginen und Salsiccia 8,20 2. Hähnchenkeule à la Diavolo (scharf) 9,80 3. Gemüsepfanne mit Fisch 11,20 4. Pizza Napoli Tomatensauce, Käse, Sardellen, schwarze Oliven 6,50 5. Pizza Meta 1/2 Tomatensoße, Käse, Schinken, Champignons 1/2 Tomatensoße, Käse, thunfisch, Zwiebeln 8,20 7. Pizza Margharita Tomatensauce, Mozzarella, Basilikum 6,00 Sommerfest beim Hospiz Musik und mehr im Altenheim Burgholz. Wer einmal an einer Architektenführung durch das im Bau befindliche Kinderhospiz Burgholz teilnehmen wollte, der hat am Sonntag, 31. August, die Gelegenheit dazu. Im Rahmen eines Sommerfestes wird diese ebenso angeboten, wie Live-Musik und eine ökumenische Andacht. Clown Klärchen und StarWars-Figuren kommen ebenfalls zwischen 11 und 17 Uhr zum zukünftigen Hospiz an der Kaisereiche. Die Anfahrt wird wie im Vorjahr übrigens mit einem ShuttleService ab der Haltestelle Schulzentrum Süd gewährleistet. Cronenberg. Mit einem musikalischen Rahmenprogramm wartet auch in diesem Jahr das traditionelle Sommerfest des städtischen Altenheimes Cronenberg auf. Am 30. August schauen unter anderem der Posaunenchor, der Damenchor Cronenberg, die Gitarrengruppe Sounds of Joy sowie der Shanty-Chor Solingen an der Herichhauser Straße vorbei. Von 11 bis 16 Uhr gibt es aber auch wieder den beliebten Trödelmarkt, Handwerkliches, eine Tombola sowie eine Hüpfburg für Kinder. Kulinarische Genüsse werden natürlich auch nicht fehlen. Spiegel Insektenschutzrollos '*"#' *# "+ * *# " ' +" - " * ", ' *"'! )()$ * "' * " - " ' #.). $ )%.! --- '*"#' "* tageessaktuuelle Werte W Wir bestimmen: Blutdruck Blutzucker Blutdruck, Blutzucker, Cholesterin- und Blutfettwerte Cronenberger Str Wuppertal Tel Faxx Cro Cr Cronenberge ro on n ne en en nberg be ber rg ge e er Fr Fri Frisc ris isc sc chemarkt che ch hem ema mar ark rkt kt Po Pol Pollschmidt oll lls lsc sch chm hmi mid idt dt ervvicee! Lieefersservice! Bitte beachten Sie unseren Liefers / / nter u unter Informationen Gril G rilllwürstch hen en Frischer Schwe Sc we eineine Nac N acken e braten enbraten Wählen Sie selbst aus: Rostbrat wurst: grob oder fein, gebrüht, je 100 g Stück Chili- Griller: 100 g Stück oder Krakuschka: Grill - Krakauer, 80 g Stück (100 g = 0.50 / 0.63) mit Rückenstück, Handelsklasse A 10 0 g aus der Brust geschnit ten, besonders mager, für d orienbewussten 1k Pu P utten nsc schnit sc hnitzel Ban an nanen an nen 1 kg im Golddarm oder Grobe b Le Leb b Probsteier je 100 g Milk M ilk ka Sccho hok kol olade a e versch. Sorten, je 87 g / 100 g Tafel (100 g = ab 0.69) und weitere Sorten im Angebot SScchwe weineweinenac N ack ken nsstea eaks ks Bratwurs B ratwurs rstt grob, fein oder g mit Chili, je 1 kg Frisches RibRi b Eye -SStea eak k verschieden mariniert, grillfertig vorbereitet, aus Argentinien/ Uruguay, z a r t g e re i f t e Spitzenqualität, 10 0 g Orig ginal RauchR au uch peiitsscch pe chen en 10 STÜCK Frische Kalbsl K alb bsleb lebe ber errwu wurst Hüf tdeckel vom Rind, ideal zum Kochen oder mit Knochen, der r u k l B ra t e n 1 Frische Hähnchen Hähnchensc h hen enk kel el Frische TTafe afe fels lspit itz tz Asp spikik k Au uffsch hnitt nitt JJubi ub biläum äumsms Koch hsch chin inke viellfach sortiert je Thüringer Thüringer FFiletilet-Rottwu wurst st im eigenen Saft gegart geräuchert oder nach Art einer Met t wurst, 100 g 100 g mss Sch chin inken e t, Italien afellttraube aub ben n ictoria, l, Klasse I, g igllo ig lo FFiiissch hstäbc stäbchen en saftiges Fischfilet, knusprig paniert, MSC-zertifiziert, tiefgefroren, 15 Stück = 450 g Packung (1 kg = 4.18) auch Lachs-Stäbchen, Riesen- Fisch- Sticks und Backfisch- Stäbch hen im Angebot Deutschland Radie Ra die ies esch hen en Klasse e I oder LLau au ucch hzzwiieb je Bu amb mb o ozzzo olla o a Buko B uko FFrri rischkäse eichkäse, bayerische uschimmelkäse, % / 70% Fe ch. Sorten, z.b. Der Sahnige, % Fet t i. Tr., je 200 g Schale (100 g = 0.50) ug get ette würziger ichkäse, % Fet t i. Tr. d er M Mira ira rab bo t dem Löffel Crème îîcche, 65% Fet t i. Tr. 100 g am Stück Magnu M agnum oder Co Corn rn ne etto EEis isgenus nuss iglo Rah hm-spinat hm Spinat versch. Sorten, 4-10 Stück, je Mutipackung tiefgefroren, 800 g + 50 g = 850 g Packung (1 kg = 1.31) Melitta M elitta FFil ilterk rka kaffe fee fee versch. Sorten, vakuumverpackt, je 500 g Packung (1 kg = 7.98) Maria M aria iaccrron Weiinbrand nbrand charakter voll mild, 36% Vol., 0,7 l Flasche (1 l = 8.24) hr Uhr is 19 U bbis Fr. 8 bi i Fr is bis Moo. bi hr Uhr bis 1188 U a. 8 bis SSa. Hauptstrasse H aupptsstras raass sse se Wup uppertal-cronenberg pperta tall-cro roonenbbergg KW 35 Gültig vom v Für Druckfehler keine Haftung Abgabe der Werbeartikel nur in haushaltsüblichen Mengen und solange der Vorrat reicht.

6 Seite 6 CRONENBERGER WOCHE 22./23. August August 2014 Nicht nobel: Betrüger auf der Nobel-Insel Cronenberg. Gut dass Makler Dennis Meyer den Webers höflich davon abriet, die angegebene Telefonnummer zu nutzen, weil es momentan pausenlos klingelt und daher häufig ohnehin nur der Anrufbeantworter anspränge, hätte hellhörig machen können aber hinterher ist man ja immer schlauer. Das war ein vertrauenserwekkender Kontakt, berichtet das Tourismuszentrale auf Sylt wegen Uhr - Eintritt: 4,50 Ehepaar: Uns wurde sogar der einer Ersatz-Wohnung anriefen, Ob FAZ, Welt oder Focus und RTL neben dem Hamburger Die Geldeingang bestätigt dabei hat Abendblatt (Foto) berichteten Medien bundesweit über die Urlaubs-Betrüger, denen auch ein Dörper Ehepaar zum Opfer fiel. der sich bestimmt ins Fäustchen gelacht. Dass die Webers den Internet-Betrügern dann nicht erst auf Sylt drauf kamen, lag an einem kompetent Sonder-Wunsch : Als sie zwei fachkundig Tage vor Urlaubsbeginn bei Dennis Meyer anklopften, ob sie die zuverlässig Kurkarten vom Verwalter schon ein paar Stunden vor dem Bezug der Robbenhöhle haben könnten, um mit Kind, Kegel und Hund an den Strand zu können, kam ein freundliches Nein. Versicherungsfachbüro Paul-Heinz Münch Hauptstraße 161 Telefon 02 02/ W.- Cronenberg Telefax 02 02/ Auch ein Cronenberger Ehepaar zählt zu den Opfern, die von cleveren Online- Betrügern um ihre Anzahlungen für Ferienwohnungen auf Sylt geprellt wurden. Wie ein schlechter Traum: Sowas gibt s doch nur im Fernsehen! Ein Tag später, am Vorabend der Abfahrt dann die Schreckens- Mail: In der Ferienwohnung sei es zu einem kapitalen Wasserschaden gekommen Dennis Meyer teilte den Webers mit, dass die Wohnung unbewohnbar sei und er daher Forum und Tipps wegen höherer Gewalt vom Buchungsvertrag zurücktreten müsse. Er werde seine Versicherung umgehend informieren, sodass der Schaden schnellstmöglich reguliert und die Anzahlung zurückerstattet werde, versprach Meyer bedauernd. Die Webers waren konsterniert, einen Betrug witterten sie aber nicht. Als sie dann bei der uf der Internet-Seite Awww.kuestenforum.de hat sich zwischenzeitlich ein Forum zu den Ferien-Betrügern gebildet. Um solchen Online-Kriminellen nicht auf den Leim zu gehen, raten Experten, die Kundenbewertungen zu Hotels, Ferienhäusern oder -wohnungen möglichst auf verschiedenen Portalen zu vergleichen. Um sich vor Betrug zu schützen, sollte man zudem via Google oder Yahoo prüfen, ob das Urlaubsdomizil überhaupt existiert und mit dem Anbieter auch telefonisch in Kontakt treten beziehungsweise herausfinden, ob angegebene Telefonnummern echt sind. stutzte die Mitarbeiterin. Sowas habe sie doch schon einmal gehört, da gehe etwas nicht mit rechten Dingen zu, riet die Frau den Webers, mit der Polizei Kontakt aufzunehmen. Tatsächlich: Als sich die Dörper bei der Sylter Polizei meldeten, erfuhren sie: Mehrere Geschädigte hatten bereits Anzeige erstattet, zum Teil waren sie sogar auf Sylt gestrandet. Susanne Weber war am Boden zerstört: Sowas gibt s doch nur im Fernsehen, ist die 49-Jährige noch immer fassungslos: Da freut man sich das ganze Jahr darauf und dann sowas ich kam mir vor wie einem schlechten Traum. Ehemann Hans steckte den Schock schnell weg: Davon lasse ich mir doch nicht die Ferien vermiesen, sagte sich der 54-Jährige: Und wir fahren trotzdem in Urlaub. Knapp zwei Tage lang suchte der Cronenberger dann zwischen Bodensee und Flensburg ein neues Urlaubsdomizil und wurde fündig: in der Howachter Bucht an der Ostsee. Zwischen den Örtchen Kalifornien und Brasilien erlebten die Webers zwei unbeschwerte Wochen eben wie ursprünglich auf Sylt vorgestellt. Ihr Urlaubs- Alptraum holte sie aber auch hier ein: Als Hans Weber an einem Morgen Brötchen holte, erblickte er im Zeitungsständer die Titelseite des Hamburger Abendblatts: Die windige Masche der Sylt-Betrüger, lautete die Überschrift des Aufmachers diesen waren auch er und seine Frau aufgesessen. Polizei: Sylt-Urlauber um mindestens Euro geprellt Wie Pressesprecher Markus Langenkämper von der ermittelnden Polizei Flensburg gegenüber der CW berichtete, sind mittlerweile 30 Anzeigen von geprellten Urlaubern aus ganz Deutschland eingegangen: Es steht zu befürchten, dass es noch mehr werden, so der Oberkommissar zur CW. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa Euro bis jetzt. Dass die Geschädigten ihre Anzahlungen wiedersehen, ist zweifelhaft: Zwar wurden die betreffenden Konten beschlagnahmt, sie waren aber leer. Keine Überraschung: Alle Identitäten der Betrüger sind falsch, berichtete Markus Langenkämper, und auch über die Internet-Seite traum-wohnung.org, die von Anfang Juli an etwa einen Monat lang aktiv war, ergaben sich keine Ermittlungsansätze: Diese ist in Malaysia registriert. Laut des Polizei-Sprechers ist diese Form der Online-Abzocke von Urlaubern bislang in dieser Dimension einzigartig in Schleswig-Holstein. Derzeit prüft die Polizei allerdings, ob es auch in Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern Betrügereien gab. Übrigens: Die Ferien an der Howachter Bucht waren für die geprellten Cronenberger letztlich ein Volltreffer. Während auf Sylt das Wetter in der zweiten Urlaubswoche umschlug, blieben die Webers an ihrem Ersatz-Urlaubsdomizil an der Ostsee auf der Sonnenseite. Und auf einen Schlag auch noch in Kalifornien und Brasilien gewesen zu sein, hat ja auch was, schmunzelt Hans Weber. Meinhard Koke Hauptstraße 65 W.-Cronenberg Bundesliga live! Alle Spiele - alle Tore live bei uns! Heute ab 20 h Bayern München - VFL Wolfsburg 29. August Das Dynamische Duo Einlass 19 Uhr Küche Amboss Apotheke Kohlfurther Brücke Wuppertal Tel.: (0202) Unsere Öffnungszeiten! Di. - Sa Uhr sowie Uhr und So Uhr (durchgehend) Mit hausgemachtem Kuchen. Montag - Ruhetag alles hausgemacht +++ Jetzt neu +++ Treue-Rabattkarte Hauptstraße 53 Cronenberg Tel / Ab sofort bei uns erhältlich! Stammtisch am Küllenhahn Küllenhahn. Eine Nachbetrachtung des diesjährigen Hoffestes steht am Dienstag, 2. September, natürlich beim Stammtisch des Bürgervereins Küllenhahn im Café-Restaurant Schwarz unter anderem auf dem Programm. Diskutiert werden kann ab Uhr. Unfall Rollerfahrer verletzt Ein Roller-Fahrer wurde Dienstagnachmittag bei einem Unfall in der oberen Südstadt schwer verletzt. Zu dem Zusammenstoß kam es, als ein 56-jähriger Autofahrer gegen Uhr mit seinem BMW von der Graf- Adolf-Straße nach links in die Cronenberger Straße abbog. Dabei übersah der 56-Jährige einen Roller-Fahrer, der mit seiner Aprilia auf der Cronenberger Straße talwärts unterwegs war. Durch den Zusammenstoß kam der 32-jährige Roller-Fahrer zu Fall. Schwer verletzt wurde der Mann zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden lag bei etwa Euro. Günstig in der Baumschule Remscheid. In ein wahrhaftiges Preis-Paradies verwandelt sich bis zum 27. August der Remscheider Blumenmarkt von Blumen Risse. Denn an der Neuenkamper Straße 46 gibt es bis dahin 50 Prozent Rabatt auf alle Baumschulartikel solange der Vorrat reicht.»nur Seifenblasen können wir nicht verpacken!«breer GmbH Umzüge In- und Ausland Möbellagerung Möbelaußenaufzug (02 02) Ludorf Rundum-Service für Gewerbetreibende und Freiberufler Auf eine Kompetenz von über 40 Jahren kann man beim Autohaus Ludorf inzwischen zurückblicken. Neben Privatkunden können auch Firmenkunden auf einen besonders leistungsorientierten Service zählen: Denn Gewerbetreibende und Freiberufler können ab sofort alle Leistungen eines klassischen Fuhrparkmanagements im Autohaus Ludorf an der Masurenstraße 24 hinter der Steinbecker Meile in Anspruch nehmen. Hierfür wurde nicht nur eine Dialog- Annahme geschaffen, sondern auch ein Hyundai-Business-Kompetenz-Center geschaffen. Individuell auf den jeweiligen Kunden abgestimmte Leasingangebote sind natürlich ebenso möglich wie die Präsentation des neuen Wagens vor Ort. Für Inspektionen oder im Schadensfall gibt es bei Werkstatt-Terminen einen bequemen Hol- und Bring-Service. Wartungspakete und Ersatzfahrzeuge runden hier das Angebot für Gewerbetreibende und Freiberufler ab, die dringend auf ein Auto angewiesen sind. Ansprechpartner im Hyundai-Business-Kompetenz-Center des Autohaus Ludorf ist Stephan R. Schöpp, der unter Telefon und per Mail an erreichbar ist. i40 Kombi und i10 zusammen ab monatliche Leasingrate

7 Remscheid Dieses Wochenende: Hasten Stadtteilfest Aus unserer Nachbarschaft Hasten Neu: Markisen Hammesberger Str Remscheid Tel.: 02191/ Fax: 02191/ Farben Tapeten Gardinen Gardinenwäsche mit abnehmen + aufhängen Bodenbeläge Sonnenschutz Insektenschutz Fachberatung - auch bei Ihnen zuhause Inh. Helga Nitzschke Bereits zum 20. Mal lädt die Interessengemeinschaft Hasten e.v. zum großen Stadtteilfest ein. Das Programm bietet reichlich Abwechslung für Jung und Alt. Sowohl am Samstag, als auch am Sonntag wird der Richard-Lindenberg-Platz wieder zum Zentrum des beliebten Statteilfestes. Für die Kinder stehen Karussells und allerlei Spiele bereit. Am Samstag informiert Dr. Urs Diedrichs rund um die Geschichte des Haus Cleff. Unter dem Motto Von den Hilgers bis zum Glockenstahlwerk kommen zahlreiche Geschichten rund um den Hasten vor. Musikalisch konnten zudem zwei echte Leckerbissen gewonnen werden. Am Samstag heißt es Rock pur, wenn die Coverband Roadmax die Bühne erklimmt. Musikalisch werden die sieben Musiker um die Leadsängerin Anja Seiferheld auf eine Zeitreise in die rockigen Tage der 70er-Jahre entführen. Von Credence Clearwater Revival über Steppenwolf und Status Quo bis hin zu Thin Lizzy und Whitesnake reicht das Repertoire. Auf ihrer Homepage klingt das so: ROADMAX ist keine reine Coverband sondern spielt auch zahlreiche eigene Stücke, deren Stil und Rhythmus sich nahtlos und harmonisch in das Gesamtprogramm einfügen. Die Musik von ROADMAX bildet so zusammen eine Mischung aus klassischen Rock-Songs, authentischem, schnörkellosem ROADMAX-Rock sowie tanzbaren Grooves mit viel Sinn für Stimmung und Gefühl. Los geht es am Samstag um 19 Uhr. Sonntag gibt es dann Musik von dem Gitarren-Duo 2nd Hand unplugged - Start ist hier um 13 Uhr. Parallel zum Geschehen auf dem Richard-Lindenberg-Platz findet entlang der Hammesberger- und der Rudolfstraße wieder der beliebte Straßentrödel statt. Standanfragen nimmt das Team3 unter und unter Telefon entgegen. Programm des 20. Stadtteilfests: Samstag, 23. August ab 15 Uhr Bauchtanzgruppe Mish Mish anschl. Tanzschule Dance Uhr Geschichte & Geschichten rund ums Haus Cleff mit Dr. Urs Diedrichs ab 19 Uhr ROADMAX Cover- und eigene Songs Sonntag, 24. August Uhr Gitarren-Duo 2nd Hand unplugged floristik für anspruchsvolle hastener strasse remscheid-hasten GbR fon fax fleurop blumenservice weltweit Zahnersatz-Beratung vom Profi! Remscheid Hastener Str. 69 Tel: Fax: umfangreiche und individuelle Betreuung von der Kassenlösung bis zur exklusiven Privatlösung verlängerte Garantie Fordern Sie ein Gegenangebot an - ein Vergleich lohnt sich! EDEKA Rötzel Königstraße 203 Remscheid-Hasten Tel.: 02191/ Fax 02191/ Öffnungszeiten: Montag - Samstag Uhr Förderverein Hasten Seit dem 18. Juni ist Hasten um einen gemeinnützigen Verein reicher geworden. Der Förderverein Hasten für Hasten soll es künftig möglich machen, das Spenden zugunsten des Stadtteils von der Steuer absetzbar sind. Derzeit nur über die Internetseite zu erreichen. Eine eigene Internetpräsenz ist jedoch bereits in Arbeit. Spender gefunden Für die Umgestaltung des Richard-Lindenberg-Platzes konnte die IG Hasten nun einen ersten Großspender finden. Geplant ist eine Bürgerplatz, wo man gemütlich klönen kann, mit Sitzgelegenheiten und Fahrradständer und damit der Platz in Zukunft sauber bleibt, sollen Abfallbehälter aufgestellt werden. Dennoch ist man nach wie vor auf weitere Spenden angewiesen. Interesenten können sich mit dem 1. Vorsitzenden Gerhard Röttger unter 02191/80555 in Verbindung setzen. Die Namen der Spender sollen entwederauf den Geräten selbst oder auf einer separaten Stele aufgelistet werden. Weitere Informationen bekommt man auch unter Podologin seit 1992 Medizinische Fußpflege Gabriele Schmidt Hastener Straße Remscheid Termine unter: Tel Edelhoffstraße Remscheid Tel.: 02191/ Fax: Wir wünschen viel Spaß beim 19. Hastener Stadtteilfest! auf alle vorrätigen Birkenstock- Schuhe und auf alle Schuhe für lose Einlagen. AKTION! 25% Rabatt 116 Jahre das Fachgeschäft für tragbare und elegante Mode in RS-Hasten. Freundliche Bedienung Parkplätze am Haus Kundenbesuche sind wie immer selbstverständlich

8 CRONENBERGER WOCHE Seite 8 Ihre Familiengrüße Liebe Fiona, ein neuer Abschnitt nun beginnt, Lieber Justus, in der CW wir wünschen, dass es Dir gelingt, stets fröhlich und vergnügt zu bleiben auch beim Lesen, Rechnen und Schreiben. Wer so vergnügt und immer munter ist wie Du, dem macht das Lernen Spaß und der lernt im Nu! Wir wünschen Dir zum Schulanfang alles Gute und vor allem viel Spaß kleine Maus. zu Deinem Start in die Schulzeit wünsche ich Dir viel Spaß und Erfolg beim Lernen! Ferien zu Ende Feier-Wochenende in Cronenberg Wir lieben Dich sehr! Mama, Papa, Oma Moni und Opa Lollo Hurra, unsere Prinzessin Samatha kommt in die Schule! einen guten Start wünschen Lieber Angelo Alles Gute, Liebe und Erfolg zum Schulanfang wünschen Dir Mama und Papa Nonna und Nonno Oma und Opa Dein Freund Jan Philipp Acht Sommerfeste stehen an diesem Wochenende im CW-Land auf dem Programm. Liebe Klara, Cronenberg/Südstadt. Das Sommerloch ist spätestens an diesem Wochenende wieder vorbei. Während Schüler bereits seit Mittwoch wieder ran müssen, finden am Samstag und Sonntag zahlreiche Sommerfeste im CW-Land statt. Alles Gute zum Schulanfang wünschen D Mama und Papa Hallo, Ihr beiden. Auf geht s ins neue Schuljahr! 22./23. August 2014 en Auftakt machen am morgigen Samstag die NaturFreunde am Greuel. Diese laden ab 11 Uhr zu ihrem Hüttenfest ein, zu dem unter anderem auch der Shanty-Chor Solingen und der Cronenberger Männerchor vorbeischauen. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg, für alle Gäste ist von der Bushaltestelle bis zur Hütte Am Hülsberg ein Pendelverkehr eingerichtet. U m 14 Uhr beginnt dann das Sommerfest des Altenzen- wie deren Kooperationspartner erforschen. Ebenso wird es hier einen kleinen KunsthandwerkerMarkt geben. U m Uhr öffnet zudem der Kleingartenverein Cronenberg seine Pforten: An der Solinger Straße gibt es Kaffee und Kuchen, kalte Getränke und Köstlichkeiten vom Grill sowie eine große Tombola und als Hingucker einen Stand mit selbst gemachten Marmeladen, Essigen und Ölen. Mama & Papa Finn M usikalisch geht es am morgigen Samstag ab 16 Uhr in Sudberg zu. Dort lädt auf der großen Festwiese hinter dem Odenwaldhaus der MGV Sängerhain 1893 Sudberg zum Sommerfest. Bis 23 Uhr gibt es viel ist jetzt ein Schulkind! Einen guten Schulstart und viel Spaß wünschen Dir Oma Petra & Opa Dietmar Liebe Jana wir wünschen Dir einen tollen Start und viel Spaß in der Schule. Weiterhin alles(!) Gute und Gottes Segen wünschen Euch Oma & Opa Oma Gerda & Opa Anton Im August 2014 Lieber Collin, Tierisch idyllisch wie auf diesem CW-Archivfoto wird alljährlich am NaturFreunde-Haus am Greuel gefeiert. Alles gute zum Schulanfang wünschen Mama & papa Oma & Opa Liebe Ulla, liebe Mama und liebe Oma! Jahre sind es wert, dass man dich heut besonders ehrt. Darum wollen wir dir sagen, es ist schön, dass wir dich haben! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und viel Spaß mit deiner bald freien Zeit wünschen dir Peter, Sandra, Judith, Robin, Johanna, Markus und Dennis Michelle wird 18 Jahre trums Cronenberg. Am Eich 3-5 soll dann unter anderem auch der neue Name der Tagespflege offiziell vorgestellt werden. Für Kaffee und Kuchen sowie andere Köstlichkeiten und ein geselliges Beisammensein wird bestens gesorgt sein. Gesang und Geselligkeit. Am Sonntag wird das Fest ab 11 Uhr dann schließlich fortgesetzt. Zu Gast sind unter anderem der Shanty-Chor Solingen, der Männerchor aus Sonnborn und Vohwinkel sowie die Nachbarn des Cronenberger Männerchores. J E G G ede Menge Aktionen für Kinder hat die Hausaufgabenbetreuung der katholischen Gemeinde St. Hedwig am morgigen Samstag vorbereitet. Von 14 bis 17 Uhr gibt es an der Carl-Schurz-Straße unter anderem eine Kegelbahn, ein Glücksrad, eine Chipwurfbahn, ein Labyrinth und vieles andere mehr. Auch ein Zauberer kommt gegen Uhr in der Carl-Schurz-Straße vorbei. leichermaßen an kleine und große Gäste richtet sich morgen auch das Sommerfest der Natur-Schule Grund. Von 14 bis 18 Uhr kann man am Grunder Schulweg 13 die Natur und die Angebote der Bildungseinrichtung so- Wir wünschen Dir ein langes Leben für Dich soll es keine Sorgen geben. Für jeden Tag ein bisschen Glück, von allem Schönen ein großes Stück. Niemand soll Dir Kummer machen sollst fröhlich sein und immer lachen. Krankheit soll Dich niemals plagen. Sollst lauter gute Freunde haben. Schau in die Zukunft und hör auf Dein Herz, und wenn Du mal Hilfe brauchst, so denke an Dein Elternhaus, denn eines ist bestimmt, Du bist und bleibst immer unser Kind. Alles Liebe und Gottes Segen wünschen Dir von Herzen Mama, Papa + Mario Lieber Luca, wir wünschen Dir einen guten Start und viel Spaß in der Schule. Oma Jutta und Opa Michael in buntes Gemeindefest veranstaltet am Sonntag auch die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde in der Versöhnungskirche am Eich. Traditionell wird die Italienische Gemeinde sich diesen Feierlichkeiten anschließen, Gäste werden auch aus der Partnergemeinde in Bitburg erwartet. Ab 11 Uhr gibt es einen zweisprachigen Gottesdienst, im Anschluss ein gemeinsames Mittagessen und danach wird dann gespielt. emeinsam mit dem SSV Germania 1900 lädt der Tennisclub Küllenhahn am Sonntag auch zu einem Tag der offenen Tür auf das Vereinsgelände an der Nesselbergstraße 45. Neben Kinder-Einradfahren, Kampfsport und Zumba werden ab 12 Uhr Torwandschießen, Schnuppertennis, eine Aufschlag-Geschwindigkeitsmessung, Tennis-Showmatches und Touren mit E-Bikes angeboten. 70 Jahre sind es wert, dass man Dich besonders ehrt. Darum wollen wir Dir sagen: Es ist schön, dass wir Dich haben! Annegret Sauer Alles Liebe zu Deinem Ehrentag wünschen Otto, Anja, Olaf, Leon & Martina

9 22./23. August CRONENBERGER WOCHE Seite 9 Die NaturFreunde Cronenberg laden ein zum Hüttenfest am ab 11 Uhr Sponsoren-Wanderung Anmeldungen ab sofort möglich Nach dem großen Erfolg der ersten Sponsoren-Wanderung, bei der Ende September 2012 rund Euro zusammenkamen (die CW berichtete mehrfach), veranstalten die vier Cronenberger Bürgervereine in diesem Jahr eine weitere Wanderung zugunsten der Kinderhospizstiftung Bergisches Land: Am 21. September können alle Interessierten, die das Kinderhospiz auf Schusters Infos & Kontakt Start zu der Wanderung wird um 11 Uhr in Sudberg sein: Von der Bus-Endhaltestelle am Oberheidt führt die Benefiz-Tour diesmal über insgesamt zwölf Kilometer nach Küllenhahn. Dort endet die Wanderung auf dem Spielplatzfest, das der Bürgerverein Küllenhahn an diesem Samstag an der Ecke Rhönstraße / Odenwaldweg veranstaltet. Selbstverständlich können Sponsoren-Wanderer an bestimmten Punkten der Strecke auch aussteigen oder auch ihre Teilnahme erst starten. Weitere Informationen zur Route und dem Zeitplan sind Infoblättern zu entnehmen, die ebenfalls über die Bürgervereine beziehungsweise bei der CW erhältlich sein werden. Mehr Infos unter und chbv.de. Spielzeug im Theater Solingen. Modellautos, -eisenbahnen, Blechspielzeug und vieles mehr gibt es am 31. August von 11 bis 16 Uhr im Theater- und Konzerthaus an der Konrad-Adenauer- Straße 71 in Solingen. Dort findet dann nämlich ein weiterer Adler- Modellspielzeugmarkt statt. Der Eintritt kostet 4,50 Euro, Kinder bis 14 Jahren sind in Begleitung Erwachsener frei. Wir erhielten die traurige Nachricht, dass unser langjähriges Vereinsmitglied Anton Toni Schütz plötzlich verstorben ist. Er war ein stets aktives Mitglied in unserem Tennisclub. Wir werden uns noch oft an ihn erinnern und ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Vorstand und Mitglieder des Cronenberger Tennisclub Rappen unterstützen möchten, bei der 2. Cronenberger Sponsoren-Wanderung mitmachen. Anmeldungen zu der Wanderung für den guten Zweck sowie die Ausgabe der Sponsorenkarten sind bei den jeweiligen Bürgervereinen möglich. Näheres ist auf den Internet-Seiten der Bürgervereine abrufbar. Aber zum Beispiel auch in der CW-Geschäftsstelle in der Kemmannstraße 6 können sich Teilnehmer in die entsprechende Anmelde-Liste eintragen. Im Gegenzug erhalten die Mitwanderer alle Unterlagen mit weiterführenden Informationen sowie ihre Sponsoren- Karte. Hier können sich die Spender eintragen, welche den jeweiligen Wanderer mit einer Spende zugunsten der Kinderhospiz-Stiftung sponsern. Steinbeck Roller-Fahrerin getötet SPD Kurt Matthes wäre 100 Jahre alt geworden Am Dienstag wäre Kurt Matthes 100 Jahre alt geworden. Die SPD Wuppertal, die SPD-Ratsfraktion und der SPD Ortsverein Elberfeld-Südstadt würdigten das Leben und Handeln des SPD-Urgesteins, der im Februar 2012 im Alter von 97 Jahren starb, in einer Gedenkstunde auf dem Wuppertaler Kommunalfriedhof an der Lohsiepenstraße in Ronsdorf. 84 Jahre lang war Matthes, der bis zu seinem Tod am Uellenberg in der Südstadt zu Hause war, SPD- Mitglied in Barmen geboren, schloss er sich mit 14 Jahren der SPD-Jugendorganisation Sozialistische Arbeiter-Jugend an. Nach dem Krieg war Matthes ein Mann der ersten Stunde beim Wiederaufbau der Wuppertaler SPD: Bereits 1946 wurde der gelernte Stoffdrucker Geschäftsführer der städtischen SPD und blieb in dieser Funktion bis nahm er Johannes Rau in die SPD auf und stellte dem späteren Wuppertaler Oberbürgermeister, NRW-Ministerpräsidenten und Bundespräsidenten auch das erste SPD-Mitgliedsbuch aus. Von 1948 bis 1979 gehörte Matthes dem Rat der Stadt an, von 1965 bis 1972 war er zudem Mitglied des Deutschen Bundestages. Für sein Wirken wurde Kurt Matthes 1968 mit dem Ehrenring der Stadt sowie mit dem Bundesverdienstkreuz Erster Klasse ausgezeichnet. Matthes, hier in einem CW-Archivbild an seinem 95. Geburtstag mit Oberbürgermeister Peter Jung, Dietmar Bell und Ex-OB Dr. Hans Kremendahl, habe die Höhen und Tiefen der deutschen Geschichte miterlebt und viel für die SPD geleistet, würdigte Dietmar Bell, der Vorsitzende der Wuppertaler SPD, das Wirken des Wuppertaler Sozialdemokraten. Seine bescheidene und sympathische Art, so Bell weiter, hätten ihn ausgezeichnet: Kurt Matthes bleibt für uns Wuppertaler Genossinnen und Genossen unvergesslich. Wir werden ihn und sein Wirken in Erinnerung und Ehren halten. Klaus Jürgen Reese, Chef der SPD-Ratsfraktion, unterstrich, dass sich Matthes in über 30 Jahren als Stadtverordneter immer und auch in schwierigen Zeiten für die Bürger eingesetzt und als langjähriger Vorsitzender des Verkehrsausschusses viele wichtige Projekte auf den Weg gebracht habe. Reese abschließend: Er hat Spuren hinterlassen und den Rat der Stadt Wuppertal geprägt. Ihm gilt unser Dank! Stadtwerke Warnung vor dubiosen Werbern Wuppertal. Die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) warnen aktuell vor Unbekannten, die sich am Telefon als WSW-Mitarbeiter ausgeben und nach Angaben zu den Haus- beziehungsweise Wohnungseigentümern fragen. Diese, so die dubiosen Anrufer, würden benötigt, weil für Arbeiten an Wasser- oder Abwasserleitungen das Wasser abgestellt werden müsse. Über den Hintergrund der Anrufe rätseln die Stadtwerke, die mittlerweile auch die Polizei eingeschaltet haben. Die WSW-Vermutung lautet, dass unseriöse Wettbewerber an die Namen von Stadtwerke- Kunden und deren Zählernummern gelangen wollen, um dann ohne Wissen der Kunden die Zähler bei anderen Anbietern anzumelden. Aktuell haben sich Kunden aus dem Bereich Gartenstraße bei der WSW gemeldet, aber auch Kunden aus anderen Stadtteilen wurden bereits von falschen WSW-Mitarbeitern angerufen. Die Stadtwerke stellen klar, dass sie keine Kundendaten am Telefon erfragen. Sollte ein Wettbewerber hinter den Anrufen stecken, behalten sich die WSW rechtliche Schritte vor. Kunden, die ebenfalls solche Anrufe erhalten oder bereits erhalten haben, sind gebeten, sich beim KundenCenter der WSW unter Telefon zu melden. Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Donnerstag letzter Woche an der Steinbecker Meile in der Südstadt. Gegen Uhr wurde am ehemaligen Kreisverkehr an der Ecke Tannenbergstraße/Hoeftstraße eine Roller- Fahrerin von einem Lkw überrolllt und tödlich verletzt. Laut Polizei standen die 72-jährige Roller-Fahrerin und ein 59-Jähriger mit seinem Lkw bei Rot an der neuen Ampel in Richtung Hoeftstraße. Offenbar hielt die 72- Jährige dabei so dicht vor dem Lkw, dass der 59-Jährige die Frau beim Anfahren übersah und mit seinem Fahrzeug überrollte. Die Seniorin erlag noch am Unfallort ihren Verletzungen. Der Lkw-Fahrer erlitt einen schweren Schock und musste seelsorgerisch betreut werden. Auch mehrere Unfallzeugen vor Ort bedurften der Betreuung durch Notfallseelsorger der Feuerwehr. Für die Dauer der Unfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge musste die Fahrbahn gesperrt werden. Die Polizei leitete den Verkehr über die Spichernstraße und die Alsenstraße ab, dennoch kam es zu Behinderungen im Straßenverkehr. Da der Unfallhergang noch nicht gänzlich geklärt werden konnte, suchen die Ermittler Zeugen, die Hinweise geben können. Diese sind dringend gebeten, sich beim zuständigen Unfallkommissariat unter Telefon zu melden. Die Roller-Fahrerin ist die dritte Verkehrstote in diesem Jahr in Wuppertal. Jugendkurse im TiC-Theater Jugendliche ab 11 Jahren, die in ihren jungen Jahren schon mal ein bisschen Bühnenluft schnuppern wollen, können ab September wieder an den Theaterkursen im TiC teilnehmen. Der Kurs Miku für Kinder im Alter von 11 bis 14 Jahren startet am 2. September um Uhr und kostet für das Halbjahr bis zum 3. Februar 2015 insgesamt 79 Euro. Jugendliche ab 15 Jahren können ebenfalls am 2. September den Kurs Juku beginnen. Dieser findet im gleichen Zeitraum ab 18 Uhr statt und kostet auch 79 Euro. Ebenso findet ein Theaterkurs Jugendclub statt, der vom 3. September 2014 bis 17. Juni 2015 stattfindet. Hier kostet die Teilnahme 160 Euro. Alle Kurse finden in der ehemaligen Hauptschule an der Berghauser Straße statt. Erinnerungen sind das einzige Paradies, aus dem man nicht vertrieben werden kann. Eine wertvolle Leistung muss nicht teuer sein. Wir sorgen für eine ehrenvolle Bestattung, und das bei geringen und transparenten Kosten. Sprechen Sie mit uns, Sie sind jederzeit bei uns willkommen. Bestattungshilfe PFG GmbH Erd-, Feuer-, See- und Anonymbestattungen Friedrich-Engels-Allee Wuppertal Tel Jahresgedenken Volker Langensiepen Du fehlst uns! Edelgard, Alexander und Natalie Günter und Doris Langensiepen Es ist schlimm, jemanden zu vermissen, aber viel schlimmer ist es, jemanden zu verlieren und ihn nie wieder zu sehen. Beate Schönebeck geb. Emden Ich werde Dich nie vergessen! Dein Lebensgefährte Willi Niehaus In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer liebsten Mama, Lebensgefährtin und Oma Beate Schönebeck geb. Emden * die nach einer kurzen aber schweren Krankheit plötzlich und unerwartet mit nur 53 Jahren von uns ging. In stiller Trauer: Marc & Jenny mit Jayden Mandy & Alex mit Kim Saskia & Marcel mit Emily Lars Robin Willi Traueranschrift: Familie Schönebeck, Rathausstr. 20, Wuppertal Die Beerdigung findet im engsten Familienkreis statt.

10 Seite 10 CRONENBERGER WOCHE 22./23. August 2014 Tel.: 0202/ (AB) Termine nach tel. Vereinbarung Mobile Demenzbetreuung Petra Limberg Betreuung, Begleitung u. Beratung zur Entlastung pflegender Angehöriger. Die Betreuung kann über die Krankenkasse abgerechnet werden. Kuhl GmbH Wuppertal (Cronenberg) Hahnerberger Straße 270 Telefon (02 02) Telefax (02 02) BAUSTOFFE TRANSPORTE l Planung l Ausführung l Wartung l Reparatur WUPPERTAL (0202) Ihr Renault-Partner in Wuppertal-Cronenberg Horst Köllner GmbH Renault und Dacia Händelerstraße Wuppertal Tel.: (0202) Fax: (0202) Service REPARATUREN ALLER FABRIKATE Service ENTSORGUNG CONTAINER SCHROTT METALLE ERNENPUTSCH Rudolf Ernenputsch GmbH & Co. KG Harzstr Wuppertal Tel / Fax: 02 02/ Tagesfahrt der Rosenfreunde Wuppertal. Am 20. September unternehmen die Bergischen Rosenfreunde eine Tagesfahrt nach Bad Rothenfelde, wo insgesamt drei Gärten besucht werden. Wer im Bus mitfahren möchte, muss inklusive Imbiss und Eintritte 35,50 Euro bezahlen. Infos hierzu sowie Anmeldungen gibt es bei Maike Wand unter der Telefonnummer Hoffest Ohne Sonne, aber unter gutem Stern Petrus hatte zum Jubiläum des großen Ortsteil-Festes des Bürgervereins Küllenhahn doch noch ein Einsehen. Küllenhahn. Unter keinem günstigen Stern schien das 30. Hoffest des Bürgervereins Küllenhahn zu stehen: Der Sommer hatte sich verabschiedet und zum Startschuss der Jubiläumsausgabe am vergangenen Samstagmittag kündigten dunkle Wolken alles andere als Festwetter an. Im Regen bestritt der Chor der Grundschule Küllenhahn denn auch den Auftakt behütet von der Plane des DiGASS- Lkw standen die kleinen Sänger zumindest im Trockenen. Entsprechend nass und leer zeigten sich die vielen Bänke und Tische entlang der Festmeile auf der Küllenhahner Straße zunächst. Dass Ulrike Jung, Jürgen Schartner und Fred Simon sie nach dem kräftigen Schauer wieder trocken wischten, erwies sich nicht als sinnlos: Zwar zeigten sich der Festhimmel weiter wolkenverhangen und die Temperaturen wenig sommerlich, abgesehen von einem Guss blieb das Hoffest aber in der Folge von weiterem Regen verschont. So strömten die Besucher dann doch zahlreich an die Küllenhahner Straße und am Abend war es fast so wie immer beim Hoffest: Auf der Festmeile saßen und standen die Besucher dicht beeinander und feierten. Kunterbuntes Nachmittagsprogramm Zuvor hatten die Einrad-Gruppe und die Zumba-Abteilung des SSV Germania 1900 schwungvoll unterhalten. Diverse Spiele-Angebote sorgten dafür, dass bei kleinen Besuchern keine Regenstimmung aufkommen konnte. Ein Haribo- Stand, Currywurst und Pommes oder Backfisch am Imbisswagen sowie Süßes am Kuchenstand garantierten dafür, dass auch jeder Appetit gestillt werden konnte. Als auch noch der rote Flitzer von Eis Meran an der Hoffest-Meile Halt machte, blieben erst recht keine Wünsche mehr offen. Für Vera Kröger sowieso nicht: Sie gewann bei der Hoffest-Verlosung den Hauptpreis einen Rundflug mit MDK-Qualitätsprüfung 7/2014 sehr gut Stressless- Lager-Räumung Wuppertal. Weil dringend Platz für neue Lieferungen gebraucht wird, sind derzeit im Möbelhaus Welteke Stressless-Sessel bis zu 30 Prozent und mehr im Preis reduziert. Den Sessel Consul gibt es derzeit für 999 Euro statt Euro. Auch viele weitere Ausstellungsstücke und Lagerware sind bis Ende August an der Jesinghauser Straße 1 reduziert. Jürgen Schartner übers Bergische. Am Gemeinschaftsstand des Kinderhospizes Burgholz und des Bürgervereins gab es zudem nicht nur die neuesten Infos zu dem Bauprojekt an der Kaisereiche, hier sagte sich auch Fuchs und Hahn gute Nacht : Ebenso wie das Kinderhospiz-Maskottchen, ein Fuchs, hier zu haben war, bot der Bürgerverein auch seinen neuen Sympathieträger an einen plüschigen Küllen-Hahn. Bürgervereinschef Michael Ludwig ermunterte in seiner Eröffnungsrede kräftig, sich einen Küllen-Hahn zuzulegen ob zum Selbstkuscheln, fürs Sofa oder zum Verschenken als Gruß vom Küllenhahn. Ebenso rief Ludwig zum Eintritt in den Bürgerverein auf: Für nur 10 Euro Mitgliedsbeitrag pro Jahr helfe man dem Verein, einiges im Ortsteil zu bewegen. So kündigte der Vorsitzende an, dass der Bürgerverein demnächst das Kaisereichen- Denkmal wieder schön machen werde und auch am Spielplatz Odenwaldweg/Rhönstraße will man aktiv werden. Hier veranstalten die Küllenhahner am 21. September das nächste Spielplatzfest. Letztes Mal für Knef-Revue Wuppertal. Am Freitagabend, 29. August, steigt im Kontakthof in Elberfeld die letzte Vorstellung der Knef-Revue Für mich soll s rote Rosen regnen, die unter der Leitung des Südstädter Regisseurs und Kontakthof -Leiters Kristof Stößel bereits unzählige Zuschauer im Tal und darüber hinaus begeisterte. Karten gibt es im Internet unter Fuchs und Küllen-Hahn, die Maskottchen von Kinderhospiz und Bürgerverein, sagten sich auf dem Hoffest gute Nacht. Rückblick: Erstes Hoffest war beschaulich Michael Ludwig schaute in seiner Begrüßung aber auch zurück: Anlässlich der 30. Hoffest-Auflage ging natürlich an Oberbürgermeister Peter Jung die Frage, wie die Anfänge des Bürgervereinsfests aussahen. Peter Jung wusste zu berichten, dass sein Vater Karl-Hans als damaliger Bürgervereinsvorsitzender und Johanna Balewski (Blumen Balewski) unter der Überschrift Wir müssen mal was für die Geselligkeit machen den Anstoß zu dem Fest gaben. Die Hoffest-Premiere auf dem Areal der damaligen Gaststätte Birkenbeil sei klein und beschaulich ausgefallen, von Jahr zu Jahr sei das Fest dann immer größer geworden, sodass man schließlich auf die heutige Festmeile auf der Küllenhahner Straße auswich so ist das Fest nunmehr streng genommen ein Straßenfest. Das ist ein Fest, zu dem die Menschen zusammen kommen und Geld gesammelt wird, um damit Gutes zu machen, dankten Peter Jung und auch Peter Vorsteher, sein Nachfolger als Bürgervereinsvorsitzender, den Helfern für ihren Einsatz: Das zeigt, dass wir hier zusammenstehen und etwas bewirken können. Gleichzeitig brachte OB Jung seine Hoffnung zum Ausdruck, dass man das Hoffest auch noch in 30 Jahren feiern möge dann stehen wir hier mit unseren Rollatoren so Jung lachend zu Nachfolger Vorsteher. Auch Bezirksbürgermeisterin Ursula Abé lobte das Engagement des Vereins. Zur Geschichte des Hoffests konnte sie als Zugezogene zwar nichts berichten, allerdings trug sie dazu bei, die Hoffest-Geschichte fortzuschreiben: Abé half am Kuchenstand. Open-Air-Party unterm Sternenhimmel Im Anschluss an die Eröffnung drehte DJ Äxel dann seine Anlage auf und der Feier-Abend auf der Küllenhahner Straße wurde freigegeben: Entweder die Besucher feierten an den Biertischen oder rund um die Getränkestände oder sie tanzten vor dem DiGASS-Lkw. Und so fand das Hoffest ein Happy End : Nicht nur, dass es bis zum Ende um Mitternacht trocken blieb, das Jubiläums-Feuerwerk wurde von Schmitz Pyrotechnik auch in einen klaren Sternenhimmel abgeschossen. So stand das 30. Hoffest dann letztlich doch unter einem guten Stern. Eine Foto-Galerie findet sich unter cronenberger-woche.de Trotz April-Wetters wurde auf dem 30. Hoffest zur Musik von DJ Äxel wieder bis in die Nacht abgetanzt. WAS WANN WO em Dorpe ielseitige Diskussionen werden Vam heutigen Freitagabend im Zentrum Emmaus wieder zu erleben sein. Ab 17 Uhr findet dort nämlich der Männertreff statt. hr 25-jähriges Dienstjubiläum bei Ider Stadt Wuppertal feierte an diesem Mittwoch, 20. August, die Cronenbergerin Astrid Jäger vom Fachbereich Tageseinrichtungen für Kinder. Wir gratulieren! anze drei Stunden Tanzunter- nehmen kann man in der Gricht Tanzschule Dance am Samstag, 30. August. An der Ronsdorfer Straße 6 in Hasten kann man für nur 10 Euro pro Person ab 20 Uhr an einem DiscoFox-Workshop teilnehmen. it ganzen zwölf Mannschaf- aus Deutschland und den Mten Niederlanden wartet das traditionelle Wasserball-Turnier auf, das an diesem Wochenende im Freibad des SV Neuenhof steigt. Zuschauer sind am Samstag und Sonntag jeweils ab 10 Uhr willkommen. eute Abend lädt die GCU ab H18.30 Uhr wieder im Werkzeugmuseum Remscheid, Cleffstraße 2-6, zu ihrem Festabend ein. chon ab Montag, 25. August, Sstarten in Cronenberg bei der Bergischen Musikschule die Kurse Klangwiese (11 bis 12 Uhr) für Kinder ab 18 Monaten sowie die Musikalische Früherziehung (15 bis 16 Uhr) für 4-Jährige in der ehemaligen Hauptschule an der Berghauser Straße. Anmeldungen unter der Telefonnummer u seinem Sommerfest lädt am ZSamstag, 30. August, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr der Cronenberger Bürgerbus. Neben einer Hüpfburg und Info-Ständen anderer Bürgerbus-Vereine gibt es auch Live-Musik mit den Wupperkrampen sowie Kuchen und Grillwürstchen. m Samstag, 30. August, findet Ain der Friedenskirche an der Hahnerberger Straße 221 in der Zeit von 14 bis 16 Uhr wieder ein Kindersachen-Flohmarkt statt. Wer etwas verkaufen möchte, erhält weitere Infos unter Tel echtzeitig zur Kirmes soll bis Rzum 13. September die Baustelle in der Kemmannstraße wieder verschwinden. Vier Tage lang gibt es dann wieder einen Budenzauber auf der sanierten Festmeile. inder und Erwachsene können Kam morgigen Samstag in der Natur-Schule Grund wieder die Natur entdecken. Am Grunder Schulweg 13 findet von 14 bis 18 Uhr das diesjährige Sommerfest statt. V iele Attraktionen sind bei der Hausaufgabenbetreuung der Pfarrgemeinde St. Hedwig für den 23. August geplant, wenn an der Carl-Schurz-Straße das diesjährige Sommerfest in der Zeit von 14 bis 17 Uhr steigen wird. Auch ein Zauberer kommt um Uhr vorbei. röhliches Feiern mit Live-Musik, Feiner ökumenischen Andacht sowie Architektenführungen, Attraktionen für Kinder, Star Wars und Clown Klärchen verspricht das Sommerfest, das am 31. August in der Zeit von 11 bis 17 Uhr wieder am Kinderhospiz Burgholz steigt. in Vortreffen zum Elterntraining E Hausaufgaben findet nächsten Mittwoch, 27. August, ab 19 Uhr bei der Schulpsychologischen Beratung der Stadt Wuppertal am Rathausplatz 6 statt. Infos gibt es unter der Rufnummer och einige Plätze frei sind bei Nden Natur-AGs, die Ende dieses Monats beginnen und mittwochs oder freitags in der Station Natur und Umwelt stattfinden. Anmeldungen unter oder unter Telefon er beim Sandflohmarkt am W30. August an der Hintersudberger Straße etwas verkaufen möchte, bekommt Infos bei der RTG:

11 22./23. August 2014 SPORT Seite 11 Cronenberger-Sport.de Neuer Anstrich zur Saison 2014/15 Cronenberger-Sport.de erhielt zur nächsten Spielzeit ein neues Erscheinungsbild und Optimierungen für Tablets und Smartphones. Cronenberg. An diesem Sonntag starten die Fußballer in die neue Spielzeit 2014/15. Während der Cronenberger SC auf dem heimischen Horst-Neuhoff-Sportplatz den SV Uedesheim empfängt, stehen für den SSV 07 Sudberg und den FC Polonia Wuppertal Auswärtsspiele auf dem Programm. Die Rollhockey-Herren des RSC Cronenberg starten erst am 27. September 2014 in Remscheid in die neue Bundesliga-Saison, die Verbandsliga-Handballer der Cronenberger TG zuvor am 13. September Seit nunmehr einem Jahr kann man sich über die Gegner, die Anpfiffzeiten und die Adresse des Spielortes der bevorstehenden Partien der höchstklassigen Klubs aus dem CW-Land im Internet unter informieren. Hier gibt es zeitnah nach den jeweiligen Spielen natürlich auch die aktuellen Ergebnisse. Zur an diesem Wochenende startenden neuen Fußball-Saison haben wir dem CW-Ergebnisdienst einen neuen Anstrich verpasst. Wie bisher kann wochenweise durch die Ergebnisse und bevorstehenden Spiele geblättert werden, allerdings ist die Ansicht der einzelnen Partien übersichtlicher geworden: Die einzelnen Vereine und Teams kann man nun besser unterscheiden. Bei den Ergebnissen gilt: Ist ein Resultat in den Vereinsfarben hervorgehoben, hat der Klub aus dem CW-Land gewonnen. Ebenso wurde die Ansicht der Seiten auf Smartphones und Tablets weiter optimiert. Klicken Sie mal rein und drücken Sie CSC, SSV, Polonia und Co. vielleicht auch direkt vor Ort die Daumen. Sollten Sie nicht live dabei sein, bekommen Sie das Ergebnis wie gewohnt zeitnah unter angezeigt! Neue Kurse bei Sportbund Wuppertal. Die Sommerferien sind vorbei, nun geht es auch beim Stadtsportbund wieder ins neue Kurs-Halbjahr. Ab Montag, 25. August, gibt es zahlreiche neue Kurse, unter anderem auch in Cronenberg. Eine Übersicht über das komplette Programm gibts unter Rollhockey Drei Jung-Löwen bei EM dabei In der letzten Ferienwoche wurde der U17-Kader der deutschen Rollhockey-Nationalmannschaft zu einem Lehrgang nach Herringen eingeladen. Im Rahmen dieses Lehrgangs entschied Nationaltrainer Andreas Reinert, welche Spieler er mit zur U17-Europameisterschaft nach Gujan Mestras (Frankreich) nahm. Und auch wenn die Schulferien in dieser Woche in NRW zu Ende gingen, durften drei Spieler des RSC Cronenberg noch einmal die Koffer packen: Mit Lukas Friese, Aaron Börkei will sich die U9 des und Max Thiel reisten drei Spieler vom deutschen U17-Meister RSC Cronenberg am RSC Cronenberg mit nach Frankreich. Mit Daniel Löwe ist zudem ein vierter Cronenberger in Südfrankreich dabei: Löwe nimmt allerdings als Schiedsrichter an der U17-Europameisterschaft teil. Die EM in der Stadt an der französischen Atlantikküste nahe Bordeaux wird am Sonntag eröffnet und geht bis zum 30. August. In Gujan Mestras spielen zehn Nationen um den Titel und Medaillen. Das Reinert-Team bekommt es in seiner Vorrundengruppe mit Frankreich, Spanien, England und Israel zu tun. Im ersten Spiel trifft die deutsche Mannschaft am Montagabend gleich auf einen schweren Brocken: Um 20 Uhr laufen die Adler-Youngster gegen Gastgeber Frankreich auf, das zu den Medaillen-Kandidaten gezählt wird. Am Dienstag folgt dann zur gleichen Zeit die kaum leichtere Partie gegen Spanien. Um in die Medaillenvergabe eingreifen zu können, muss das Reinert-Team mindestens den Gruppen-Platz 2 schaffen. RSC Kampf um die Titel Am letzten Spieltag der NRW-Meisterschaft Sonntag in der Sporthalle Hackenberg in Remscheid den Titel sichern. Die Junglöwen treffen um Uhr auf den Nachwuchs des amtierenden deutschen Meisters SK Germania Herringen. Auch für die U13 geht es in die entscheidene Meisterschafts-Phase. Das Team von RSC-Trainerin Daniela Stoll trifft am Sonntag um Uhr in der Henckels-Halle auf den RHC Recklinghausen. VHS mit neuem Programm Wuppertal. Was ab September an der Volkshochschule (VHS) angeboten wird, das steht im neuen Programm, das im Internet unter abrufbar sowie im VHS-Standort an der Cronenberger Straße erhältlich ist. Höhepunkte dürfte Wie wollen wir zukünftig leben? des WDR- Journalisten Jürgen Wiebecke oder die Politische Runde mit Autor Jan Bredack zum Thema Vegan für alle? sein. Ebenso wird ab September ein monatlicher Gesundheitstreff stattfinden. Am Cronenfeld QB s Musik-Café eröffnet Michaela Struck-Kuberka Demenzbetreuung auch mit den Krankenkassen abrechenbar Tel.: od Seit 80 Jahren Ihr Partner für Neubau und Reparaturen STÖRTE GmbH & Co. KG Bauunternehmung Am Heynenberg 26 Tel Steinmeier Malerfachbetrieb Wir bringen Farbe in die Stadt!!! (bzw. ins Dorf) NEU: Wir renovieren Ihr Büro, wenn Sie Feierabend haben!!! Kostenneutral!!! Wuppertal Cronenberg Tel.: BAUM + GARTENSERVICE Wir helfen Ihnen, sorgfältig und preiswert, Ihren Garten wieder Fit zu machen. Garten- sowie Rasenpflege Sämtliche Steinarbeiten Baum- und Strauchschnitt im Bereich des Gartenbaus Baumfällarbeiten Zäune errichten... usw. Kaminholz-Lieferung Rufen Sie uns an: Wir kommen und beraten unverbindlich. Cronenberger Gartendienst Artur Schneider Tel.: / Mobil: 0176/ Cronenfeld. In der Cronenfelder Straße 8 (Firma Lazar) hat sich fast unbemerkt ein Wandel vollzogen: Am kommenden Freitag, 29. August, eröffnet der mit seiner Musikschule an der Hastener Straße angestammte Musiker Christoph Kuberka als neuer Inhaber ein Fachgeschäft für hochwertige Genuss- Produkte. Von 10 bis 19 Uhr startet QB s Musik-Café mit einer Kombination aus Altbewährtem und Neuem. Kuberka, der schon seit längerem mit dem bisherigen Inhaber Aktham Zahran freundschaftlich verbunden ist, hat sich unter anderem in der Lazar-Genussoase durch Lehrmeister Zahran eine Menge Fachwissen angeeignet und ist so bemüht, nicht nur das gewohnte Lieferprogramm bestehen zu lassen, sondern insbesondere auch durch neue zusätzliche Produkte und Dienstleistungen das Angebot zu erweitern. So werden weiterhin Espresso, Kaffee und Trinkschokolade der Firma Musetti aus Italien angeboten, Kaffee-Sondermischungen aus dem Hause Helmut Sachers (Wien), Tee-Spezialitäten der Marken Schlürf und Alveus, Bio- Konfitüren aus Griechenland und viele weitere Köstlichkeiten. Französische Spirituosen aus dem Hause Dalbavie und internationale Weine sowie ausgesuchte Whiskys (vorwiegend aus Schottland und Irland) runden das Programm ab. Espresso- und Kaffeemaschinen unter anderem der Hersteller Schaerer, Faema, San Remo, La Pavoni und RDL sind ebenfalls weiterhin erhältlich. Wartungs- und Reparaturarbeiten werden in Kooperation mit der Firma Fuhrmeister Gastronomiebedarf ausgeführt. Als Besonderheit darf die Zusammenarbeit mit der Langeooger Kaffeerösterei Horst Schmidt gewertet werden: Hier werden die verschiedenen Mischungen nicht nur traditionell im gasbefeuerten Trommelröster schonend verarbeitet, sämtliche Erzeugnisse sind auch biozertifiziert und tragen das Fair-Trade-Gütesiegel. In Kürze wird eine Cronenberg Edition speziell für Kuberka geröstet den Weg von der Nordseeinsel in Richtung Cronenfeld antreten. Diese zeichnet sich durch ein besonders kräftiges Aroma bei bester Bekömmlichkeit aus. Alle Kaffee- und Teespezialitäten können zu den Geschäftszeiten vor Ort verzehrt werden. After Work Coffee am Donnerstag und Freitag bieten eine gute Gelegenheit, besten Kaffee nach Feierabend zu genießen. Als besonderen Service bietet QB s Kaffee-Taxi einen umweltfreundlichen Lieferdienst per Fahrrad. Innerhalb Cronenberg auch Sudberg und Küllenhahn wird vorbestellte Ware bis zur Haustür gebracht (maximal 5 Kilogramm). In den stilvollen Räumlichkeiten werden ab sofort zusätzlich auch neue und gebrauchte Musik-Instrumente und Zubehör verkauft ein Metier, in dem sich Kuberka bestens auskennt schließlich blickt er auf inzwischen mehr als 25 Jahre Erfahrung zurück. Pflege-, Wartungs- und Reparaturarbeiten insbesondere von Saiteninstrumenten werden fachkundig ausgeführt. Das, was das Internet nicht bieten kann, Beratung und Service bei Christoph QB Kuberka wird das noch groß geschrieben. Wer vielleicht schon länger mal mit dem Gedanken gespielt hat, sich seine Traum-Gitarre zuzulegen, sollte einmal bei dem Vollblutmusiker vorbei schauen. Kuberka ist gut vernetzt und bemüht, (fast) jeden Instrumentenwunsch zu erfüllen. Telefonisch ist QB s Musik-Café unter erreichbar. Die Öffnungszeiten in der Cronenfelder Straße 8 sind Dienstag und Mittwoch von 10 bis 12 Uhr, Donnerstag und Freitag von 18 bis 20 Uhr, am 2. Samstag jedes Monats von 12 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung. Am Eröffnungstag beliefert das Restaurant glücklich! aus Vohwinkel QB s Musik-Café mit einem vegetarischen Eintopf. Im Anschluss an die Eröffnungsfeier findet ab 20 Uhr das inzwischen zum Geheimtip avancierte Musikevent Listen, Taste & Enjoy in QB s Musik-Café statt : akustische Live-Musik vom Feinsten! Special Guest ist an diesem Abend der aus zahlreichen Musik- und Fernsehproduktionen bekannte Remscheider Musiker Andreas Schleicher (www.andreasschleicher.de). Der Eintritt ist frei der Mindestverzehr beträgt acht Euro. Um Hutspenden für den Künstler wird gebeten. l Ytong-Gasbeton l PVC-Rohre VERTRIEB MONTAGE I SERVICE Garagentore - Hoftore Feuerschutztore und -türen Industriesektionaltore Roll- und Schnelllauftore Montage - Service - Wartung Baustoffe l Bedachungsmaterial l Ceresit-Kunststoffe Otto-Hahn-Straße Wuppertal Tel / Fax 0202/ Internet: Urspruch Baustoffe schnell, pünktlich und sofort lieferbereit. Rüdiger Meyer. Am Stall Wuppertal Tel Fax

12 Seite 12 CRONENBERGER WOCHE 22./23. August 2014 Am Sonntag Straßenbahnen fahren wieder Mit den historischen Straßenbahnen durch das Kaltenbachtal fahren kann man an diesem Sonntag wieder. Die Trams der Bergischen Museumsbahnen (BMB) starten Veranstaltungstipps Gewinnen mit der CW FineArts -Kunstmarkt auf Schloss Lembeck Gerade einmal eine Autofahrt-Stunde von Cronenberg entfernt trifft sich am letzten August-Wochenende wieder die Königsklasse des Designs beim Kunstmarkt FineArts und zwar auf Schloss Lembeck. In einem der schönsten barocken Wasserschlösser in Nordrhein-Westfalen treffen sich am 30. und 31. August wieder insgesamt rund 160 Künstler, Kunsthandwerker und Designer. In der idyllischen Parklandschaft von Schloss Lembeck in Dorsten präsentieren sie an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr ihre ausschließlich selbst gefertigten Arbeiten: Zauberhafte Textil- und Designkreationen sind hier ebenso zu sehen wie Kunstobjekte und - skulpturen, ausgezeichnete Schmuckstücke und vieles andere mehr. Organisiert wird der FineArts -Kunstmarkt von der Kohlfurtherin Anke Peters, die auch für eine ausgefallene Gastronomie und ein bezauberndes Programm sowie regelmäßige Schlossführungen sorgt. um Uhr im Betriebshof an der Kohlfurther Brücke und verkehren dann alle 30 Minuten, die letzte Bahn kehrt um Uhr vom Greuel zurück. Unterwegs kann übrigens auch der Manuelskotten besichtigt werden. Zudem lohnt diesmal ganz besonders eine Bimmel-Fahrt bis zur Endstation: Am Greuel feiern die Natur- Freunde nämlich ihr Hüttenfest. Befragung Wuppertal. Um den Einzelhandel im Tal zukunftsfähig weiterentwickeln zu können, hat die Stadt die Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung (GMA) beauftragt, eine Standortuntersuchung zu erarbeiten. Hierzu rufen derzeit GMA- Mitarbeiter noch rund zwei Wochen lang Wuppertaler Haushalte an, um sie anonym zum Einkaufsverhalten zu befragen. Wer ist der schönste Dackel im Land? DTK-Ortsgruppe Cronenberg veranstaltete eine Zuchtschau am Gründerhammer. Der Eintritt zu FineArts auf Schloss Lembeck, Schloss 1, Dorsten, kostet 8 Euro für Erwachsene und 2 Euro für Kinder von 6 bis 14 Jahren. Im Vorverkauf unter werden nur 7 Euro fällig. Weitere Infos zum Angebot des Kunstmarktes gibt es online unter Unter unseren Lesern vergeben wir 4x2 Freikarten. Diese werden unter allen verlost, die sich bis Montag, 11 Uhr, bei der CW unter melden (Namen, Telefonnummer und Stichwort nicht vergessen!) oder die am Montag, 25. August, in der Zeit von 11 bis Uhr unter Telefon bei der CW anrufen. Stichwort: FineArts Ab sofort auch per Mail teilnehmen: Fit für den Schulstart Egal, ob für kleine ABC-Schützen der Ernst des Lebens beginnt oder größere Grundschüler den Schulalltag meistern: Benny Blu ist mit dabei und erklärt seinen Lesern ab fünf Jahren in drei spannenden Lernbüchern alles, was sie rund um Klassenzimmer, Lernen, Schulweg und Co. wissen müssen wie immer zum günstigen Preis von 1,99 Euro. : Schule Lesen, schreiben, rechnen Wie bereitet man sich auf die Schule vor? Was ist eine Schultüte? Und warum müssen wir eigentlich zur Schule gehen? Der blaue Schlaukopf nimmt Schulanfänger behutsam an die Hand und zeigt ihnen, was sie in ihrem neuen Lebensabschnitt erwartet. Mit vielen Mitmach- Elementen, Rätseln und Spielen! : Lerntipps Leichter lernen Stundenlanges Pauken bis der Kopf raucht? Nicht mit Benny Blu! Der blauhaarige Schlaukopf verrät viele Tricks, die das Büffeln leichter machen. Neben der richtigen Vorbereitung des Lern- und Arbeitsplatzes erfahren die Leser, wie man eine Lernkartei anlegt, was es mit einer Gedächtnis-Landkarte auf sich hat und warum Wiederholung den Meister macht. : Verkehr Sicher auf der Straße Auf dem Weg zur Schule sind Kinder jeden Tag vielen Gefahren des Straßenverkehrs ausgesetzt. Benny Blu rüstet junge Verkehrsteilnehmer für die Herausforderungen des Schulwegs. Neben wichtigen Verkehrsregeln und Verkehrszeichen erklärt er, wie man eine Straße richtig überquert, was an der Haltestelle zu beachten ist und vieles mehr. Mehr Infos findet man online unter Unter unseren Lesern vergeben wir fünf Schulstart-Sets, bestehend aus den oben vorgestellten Büchern. Diese werden unter allen verlost, die sich bis Montag, 11 Uhr, bei der CW unter melden (Namen, Telefonnummer und Stichwort nicht vergessen!) oder die am Montag, 25. August, in der Zeit von 11 bis Uhr unter Telefon bei der CW anrufen. Stichwort: Benny Blu Das Podium mit Siegerin Chiba vom Felsenhügel (mi.) bei der Zuchtschau der DTK-Ortsgruppe Cronenberg im Morsbachtal. Morsbachtal. Ob Rauhaar, Kurzhaar oder Langhaar, sie alle müssen am vergangenen Samstagmittag die strengen Blicke des Wertungsrichters erdulden. Unter einem kleinen Pavillon werden die insgesamt 20 teilnehmenden Dackel auf einem Tisch vermessen, gewogen und begutachtet, bevor es schließlich in den Ring geht. Dort schaut nicht nur Heinz Plumper auf Gang und Aussehen, auch zahlreiche Zuschauer sind zur Zuchtschau der Ortsgruppe Cronenberg im Deutschen Teckel- Klub (DTK) gekommen. Bei nasskaltem April-Wetter im August eine gar nicht so leichte Aufgabe. Aber Wertungsrichter Plumper entgeht nichts: Hier ist das Haar nicht so ganz typisch für die Rasse, der andere Dackel geht auf dem Steinplatten-Parcours nicht optimal. Dennoch bekommt dieser Hund die Note,Sehr gut, ist ein ums andere Mal zu hören. Manchmal reicht es sogar zu einem Vorzüglich, stets begleitet vom Nicken der Zuschauer und lobendem Applaus. Bei Veteranen Wertungs- Milde walten lassen Besonders beliebt sind die Veteranen, die in ihrer eigenen Klasse rasseübergreifend antreten. Hier drückt Heinz Plumper mal das eine oder andere Auge zu, in dem Alter kann man darüber hinwegsehen, meint er. Nicht nur Dackel aus Cronenberg oder Ronsdorf kämpfen auf der heimischen DTK- Anlage im Morsbachtal um gute Wertungen, selbst aus Köln, vom Niederrhein oder gar vom Bodensee sind Hundebesitzer mit ihren Lieblingen angereist. Den Tagessieg sichert sich am Ende Chiba vom Felsenhügel (Langhaar, normal, rot), die von Birgit Adams bei den Teckelfreunden vorgestellt wird. Zwei Pokale sind der Lohn der Mühen, Besitzerin Gabriele von Papen aus Düsseldorf wird es freuen. Wertungsrichter Plumper: Viele schöne Hunde dabei Und nicht nur Vorsitzende Helga Grünewald und Schriftführerin Marianne Strutz zeigen sich zufrieden mit der Zuchtschau: Da steckt ja auch eine Menge Arbeit hinter. Auch Wertungsrichter Heinz Plumper hat nur Lob übrig: Die Gruppe hat sich sehr viel Mühe gegeben, es waren heute sehr viele schöne Hunde mit dabei. Ganz besonders hatten es ihm am Gründerhammer aber die Veteranen angetan: Da wird ja vor allem der Pflegezustand bewertet, und der war bei allen vieren hervorragend. (mm). Kamin angefeuert FFC alamiert Dieser Feuerwehr-Einsatz passt zum Sommerloch der letzten Woche, in der sich die Wonne-Jahreszeit wenig wonnig, sondern vielmehr herbstlich präsentierte: Wegen starken Rauchs aus einem Einfamilienhaus in der Straße Kuchhausen alarmierten Anwohner am vergangenen Freitag die Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte der Freiwillligen Feuerwehr Cronenberg (FFC) gegen 12 Uhr in der Straße eintrafen, wurde zunächst vom Balkon der Alarmgeber der vermeintliche Brandort ausgemacht. Nachdem die FFC-Kräfte dann zu dem Haus geeilt waren, konnten sie jedoch schnell wieder Entwarnung geben und ins Löschhaus in der Kemmannstraße zurückkehren: Die Hausbewohner hatten nämlich lediglich einen Holzkamin in Betrieb genommen kein Wunder angesichts der kühlen Temperaturen. Das aber führte kurzzeitig zu einer stärkeren Rauchentwicklung; durch die Wetterlage wurde der Rauch zusätzlich ins Tal gedrückt. Bleibt zu hoffen, dass der Sommer doch noch einmal zurückkehrt und die Kamine beziehungsweise Heizkörper noch etwas ausbleiben können Genießen Sie Ronsdorfs blumige Höh! Als Aussteller zu Gast: Schuhmacher Feri Braun; Hüte von Hand, Susanne Bollmann; Keramik Fink; Schreibwerkzeuge Westerhaus; Bürstenmacherei; Marmeladen; Keramikatelier Albrecht; Siebdruck Unikat Luckner; Quilts; Apfelsaftmanufaktur Auer; Maßschneiderei Mirja Killer; Naturwaren moi; Schals Ancini; Holzskulpturen Küßner... Café: GEORG ARENDS-Förderkreis e.v. Herrliche Vielfalt an Stauden und Blumenzwiebeln WOCHENENDE DER OFFENEN TÜR 30. August, Uhr 31. August, Uhr und informative Gartenvorträge Herzlich Willkommen Staudengärtnerei & Gartenkultur Monschaustr. 76 Ronsdorf Tel Bitte nutzen Sie Parkmöglichkeiten bei der Firma Schröder, An der Blutfinke 9a. Danke. Über 25 Jahre Baumpflege, u. -schnitt Fräsen von Fällungen von Gefahrenbäumen Baumstümpfen mit eigenen Hub-Arbeitsbühnen Kronensicherung Wüste Wuppertal (Ronsdorf) Telefon / Telefax / Wüste Wuppertal (Ronsdorf) Tel. 0202/ u / Fax 0202/

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m.

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m. Übungen zum Wortschatz Modul 1: Hören 2. Kreuzen Sie an: Richtig oder Falsch? Das Wetter morgen Auch an diesem Wochenende wird es in Deutschland noch nicht richtig sommerlich warm. Im Norden gibt es am

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Mathe-Nachhilfe Für unsere Tochter suchen wir ab sofort und langfristig eine Mathe-Nachhilfe in Horgenzell (Grundschule). Mobil 01 70 / 22 06 339

Mathe-Nachhilfe Für unsere Tochter suchen wir ab sofort und langfristig eine Mathe-Nachhilfe in Horgenzell (Grundschule). Mobil 01 70 / 22 06 339 Putzhilfe für Privathaushalt nach Wilhelmskirch gesucht Telefon 0 75 04 / 5 36 Berufstätige Frau und 14-jähriger Sohn suchen dringend 3-Zimmer-Wohnung bis 400 Euro kalt in Horgenzell u. Umkreis 20 km.

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Glockengeläut Intro Gib mir Sonne Begrüßung Wir begrüßen euch und Sie ganz herzlich zum heutigen Jugendgottesdienst hier in der Jugendkirche. Wir

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

ERSTE SÄTZE - FIRST SENTEN CES - PREMIÈRES PHRASES - PRIME FRASI. Können Sie das buchstabieren?/ Name schreiben

ERSTE SÄTZE - FIRST SENTEN CES - PREMIÈRES PHRASES - PRIME FRASI. Können Sie das buchstabieren?/ Name schreiben Willkommen Herzlich Willkommen Guten Tag / Grüß Gott (Süddeutsch) / Begrüßung Guten Morgen / Guten Tag / Guten Abend / Gute Nacht / Auf Wiedersehen / Hallo (informell) / Tschüss (informell) Gesprächsbeginn

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Flensburgs 1. Hunde-Eldorado hat seine Pforten geöffnet: Der Hundefreilauf Flensburg e.v.

Flensburgs 1. Hunde-Eldorado hat seine Pforten geöffnet: Der Hundefreilauf Flensburg e.v. Flensburgs 1. Hunde-Eldorado hat seine Pforten geöffnet: Der Hundefreilauf Flensburg e.v. Leinen los! Mitte des Jahres 2006 beschloss Monika Lorenzen zusammen mit sechs weiteren Hundefreunden den Hundefreilauf

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE.

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE. Seite 1 1. TEIL Das Telefon klingelt. Sie antworten. Die Stimme am Telefon: Guten Tag! Hier ist das Forschungsinstitut FLOP. Haben Sie etwas Zeit, um ein paar Fragen zu beantworten? Wie denn? Am Telefon?

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

Spaziergang zum Marienbildstock

Spaziergang zum Marienbildstock Maiandacht am Bildstock Nähe Steinbruch (Lang) am Freitag, dem 7. Mai 2004, 18.00 Uhr (bei schlechtem Wetter findet die Maiandacht im Pfarrheim statt) Treffpunkt: Parkplatz Birkenhof Begrüßung : Dieses

Mehr

SECTION 1. Aufgabe A. Du bekommst die folgende Geburtstagskarte von deiner Tante: Lieber Carsten,

SECTION 1. Aufgabe A. Du bekommst die folgende Geburtstagskarte von deiner Tante: Lieber Carsten, 1 SECTION 1 Bearbeite eine der folgenden Aufgaben. Beantworte entweder A oder B oder C oder D. Schreibe 80-100 Worte. Schreibe nicht Wörter oder Sätze direkt aus dem Text ab. Alle Aufgaben zählen 10 Punkte.

Mehr

Thema Taschengeld Lest die Texte und beantwortet die Fragen.

Thema Taschengeld Lest die Texte und beantwortet die Fragen. Taschengeld wie viel, wofür? 1 Woran denkst du beim Thema Taschengeld? 2 Thema Taschengeld Lest die Texte und beantwortet die Fragen. Wer ist unzufrieden? bekommt auch etwas Taschengeld von den Großeltern?

Mehr

Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter

Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter Im AWO Seniorenzentrum»Josefstift«in Fürstenfeldbruck Ein Stück Heimat. Die Seniorenzentren der AWO Oberbayern Sehr geehrte Damen und Herren, ich begrüße

Mehr

Das Märchen von der verkauften Zeit

Das Märchen von der verkauften Zeit Dietrich Mendt Das Märchen von der verkauften Zeit Das Märchen von der verkauften Zeit Allegro für Srecher und Orgel q = 112 8',16' 5 f f f Matthias Drude (2005) m 7 9 Heute will ich euch von einem Bekannten

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

Wenn der Papa die Mama haut

Wenn der Papa die Mama haut Pixie_Umschlag2 22:48 Uhr Herausgegeben von: Seite 1 Wenn der Papa die Mama haut Sicherheitstipps für Mädchen und Jungen Landesarbeitsgemeinschaft Autonomer Frauenhäuser Nordrhein-Westfalen Postfach 50

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION GERMAN 2 UNIT GENERAL LISTENING SKILLS TRANSCRIPT

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION GERMAN 2 UNIT GENERAL LISTENING SKILLS TRANSCRIPT N E W S O U T H W A L E S HIGHER SCHOOL CERTIICATE EXAMINATION 1998 GERMAN 2 UNIT GENERAL LISTENING SKILLS TRANSCRIPT 2 ITEM 1 Hallo, Vati! M Na, endlich Veronika. Es ist fast Mitternacht. Wo bist du denn?

Mehr

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch Mimis Eltern trennen sich... Eltern auch Diese Broschüre sowie die Illustrationen wurden im Rahmen einer Projektarbeit von Franziska Johann - Studentin B.A. Soziale Arbeit, KatHO NRW erstellt. Nachdruck

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Einstufungstest. Bitte antworten Sie kurz auf die Fragen: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Telefonnummer?

Einstufungstest. Bitte antworten Sie kurz auf die Fragen: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Telefonnummer? Bitte antworten Sie kurz auf die Fragen: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Telefonnummer? Wie lange lernen Sie schon Deutsch? Wo haben Sie Deutsch gelernt? Mit welchen Büchern haben Sie Deutsch

Mehr

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS Turn- und Sportverein 1895 OFTERSHEIM TRADITION SEIT 1895 119 Jahre Liebe zum Verein DIE TWIRLINGS Die STELLEN TWIRLINGS SICH VOR stellen sich vor OKTOBERFEST FAMILIENTAG AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE

Mehr

Ein Teddy reist nach Indien

Ein Teddy reist nach Indien Ein Teddy reist nach Indien Von Mira Lobe Dem kleinen Hans-Peter war etwas Merkwürdiges passiert: Er hatte zum Geburtstag zwei ganz gleiche Teddybären geschenkt bekommen, einen von seiner Großmutter und

Mehr

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen.

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen. A-1 ICH 1. Wo ist dein Lieblingsplatz? Wann bist du da und was machst du da? 2. Warum ist es schön, ein Haustier zu haben? 3. Welche Musik und Musiker magst du? Warum? Wann hörst du Musik? Ihr(e) Schüler(in)

Mehr

Für Ihre Freiräume im Alltag!

Für Ihre Freiräume im Alltag! Für Ihre Freiräume im Alltag! Wer sich heute freuen kann, sollte nicht bis morgen warten. (Deutsches Sprichwort) 2 Mit unserem Angebot können Sie sich freuen. Auf Entlastung im Alltag und mehr Zeit für

Mehr

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall.

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall. Lebensweisheiten Glück? Unglück? Ein alter Mann und sein Sohn bestellten gemeinsam ihren kleinen Hof. Sie hatten nur ein Pferd, das den Pflug zog. Eines Tages lief das Pferd fort. "Wie schrecklich", sagten

Mehr

4.2 Planungsaufgaben Level 2

4.2 Planungsaufgaben Level 2 4.2 Planungsaufgaben Instruktion: Sie erhalten ein Arbeitsblatt mit einer Textaufgabe sowie einigen Fragen dazu. Ihre Aufgabe ist es, die Textaufgabe sorgfältig zu lesen und die Fragen zu beantworten.

Mehr

Herzlich willkommen. Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC. Gemeinde Jesu Christi - Predigt 07.06.2015 Oliver Braun

Herzlich willkommen. Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC. Gemeinde Jesu Christi - Predigt 07.06.2015 Oliver Braun Herzlich willkommen Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC 1 Schweigen ist Silber Beten ist Gold! 2 Reden 1. Timotheus 6 / 20 : bewahre sorgfältig, was Gott dir anvertraut hat! Halte dich fern von

Mehr

Auf dem der ideen. diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht, erzählt er. oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt

Auf dem der ideen. diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht, erzählt er. oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt Tim Brauns ist Sammler. Doch er sammelt weder Briefmarken, noch Überraschungseifiguren oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht,

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Termine 2015. www.siedler-schoenau.de. Fischer Überdachungen. Telefon:0621 / 31 11 33 Fax: 0621 / 3 10 43. Fr. 6. Februar 19. 11 Uhr Siedlerfastnacht

Termine 2015. www.siedler-schoenau.de. Fischer Überdachungen. Telefon:0621 / 31 11 33 Fax: 0621 / 3 10 43. Fr. 6. Februar 19. 11 Uhr Siedlerfastnacht www.siedler-schoenau.de Termine 2014 Sa.-So. 13.-14. September ab 10. 00 Uhr Schönauer Kerwe Sa. 20. September ab 10. 00 Uhr Zwickelfest So. 30. November 15. 00 Uhr Kinderbescherung So. 30. November 19.

Mehr

Aachen mit den Augen der Anderen

Aachen mit den Augen der Anderen Aachen mit den Augen der Anderen Wir haben uns sehr gefreut, dass es diese Ausstellung geben wird. Dann haben wir aber festgestellt, dass es gar nicht so einfach ist zu erklären, welche Motive uns wichtig

Mehr

4 Szene. Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte

4 Szene. Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte Die Straße ist kein guter Ort zum Tanzen - zu viel Verkehr, kein guter Sound, klar? Aber ich habe auf der Straße einen echten Tanz hingelegt

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Entscheidung Mein Auslandssemester habe ich an der Estonian Business School in Tallinn absolviert. Viele meiner

Mehr

Lektion 4: Wie wohnst du?

Lektion 4: Wie wohnst du? Überblick: In dieser Lektion werden die Lerner detaillierter mit verschiedenen Wohnformen in Deutschland (am Beispiel Bayerns) vertraut gemacht. Die Lektion behandelt Vor- und Nachteile verschiedener Wohnformen,

Mehr

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Passende Reden für jede Gelegenheit Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Rede des Paten zur Erstkommunion Liebe Sophie, mein liebes Patenkind, heute ist

Mehr

2. Tim hat 18 Bonbons. 9 Bonbons gibt er seinem Bruder. 3. Ina hat 12. Zum Geburtstag bekommt sie von ihrer Oma 7 dazu.

2. Tim hat 18 Bonbons. 9 Bonbons gibt er seinem Bruder. 3. Ina hat 12. Zum Geburtstag bekommt sie von ihrer Oma 7 dazu. Name: Rechenblatt 1 1. In der Klasse 2 b sind 20 Kinder. 6 davon sind krank. Wie viele Kinder sind da? 2. Tim hat 18 Bonbons. 9 Bonbons gibt er seinem Bruder. Wie viele Bonbons hat Tim noch? 3. Ina hat

Mehr

die Altbauwohnung, -en: Wohnung in einem Haus, das vor dem ersten Weltkrieg gebaut wurde

die Altbauwohnung, -en: Wohnung in einem Haus, das vor dem ersten Weltkrieg gebaut wurde WORTSCHATZ WOHNUNGSSUCHE die Ablöse (meist nur Singular): In Deutschland gehört die Küche normalerweise nicht dem Vermieter, sondern dem Mieter. Manchmal muss man als Mieter die Küche in der Wohnung kaufen,

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

Doppelte Buchhaltung

Doppelte Buchhaltung (Infoblatt) Heute möchte ich euch die Geschichte von Toni Maroni erzählen. Toni, einer meiner besten Freunde, ihr werdet es nicht glauben, ist Bademeister in einem Sommerbad. Als ich Toni das letzte Mal,

Mehr

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Franz Specht Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Deutsch als Fremdsprache Leseheft Niveaustufe B1 Hueber Verlag Worterklärungen und Aufgaben zum Text: Kathrin Stockhausen, Valencia Zeichnungen:

Mehr

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE.

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE. Seite 1 1. TEIL Das Telefon klingelt. Sie antworten. Die Stimme am Telefon: Guten Tag! Hier ist das Forschungsinstitut FLOP. Haben Sie etwas Zeit, um ein paar Fragen zu beantworten? Wie denn? Am Telefon?

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1 Leseverstehen Aufgabe 1 Blatt 1 insgesamt 25 Minuten Situation: Sie suchen verschiedene Dinge in der Zeitung. Finden Sie zu jedem Satz auf Blatt 1 (Satz A-E) die passende Anzeige auf Blatt 2 (Anzeige Nr.

Mehr

Albtraum Einbruch! Und dann? Wie sich Opfer von Einbrüchen fühlen

Albtraum Einbruch! Und dann? Wie sich Opfer von Einbrüchen fühlen Albtraum Einbruch! Und dann? Wie sich Opfer von Einbrüchen fühlen Ich kann hier nicht wohnen bleiben! Mein erster Blick geht immer zur Terrassentür Sie müssen sich vorstellen, es geht jemand in meine Wohnung,

Mehr

Ländervergleich: Sachsen Afghanistan

Ländervergleich: Sachsen Afghanistan Ländervergleich: Sachsen Afghanistan 1 zu B1a Aufgabe 1 a Seht euch die Deutschlandkarte im Textbuch an. Wo liegt Sachsen? Bayern? Berlin? Hamburg? b Sucht auf einer Europakarte: Wo liegt Österreich? Wo

Mehr

Grammatik Ergänzen Sie mit vor bei nach Ergänzen Sie: einem einer Schreiben Sie die Fragen. Schritte 1+2 Intensivtrainer Buch mit Audio-CD

Grammatik Ergänzen Sie mit vor bei nach Ergänzen Sie: einem einer Schreiben Sie die Fragen. Schritte 1+2 Intensivtrainer Buch mit Audio-CD Grammatik 1 Ergänzen Sie mit vor bei nach. bei den a Das ist Sara... b Das ist Tina... Hausaufgaben. Arbeit. 5 Punkte c Das ist Tina... d Das ist Sara... Mittagessen. Tanzkurs. e Das ist Frau Weber f Das

Mehr

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse Platons Höhle von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Zur Vorbereitung: Warst Du auch schon in einer Höhle? Wo? Warum warst Du dort? Was hast Du dort

Mehr

[Type text] Lektion 7 Schritt A. Lernziel: über Fähigkeiten sprechen

[Type text] Lektion 7 Schritt A. Lernziel: über Fähigkeiten sprechen Lektion 7 Schritt A Lernziel: über Fähigkeiten sprechen Zeit Schritt Lehrer-/ Schüleraktivität Material/ Medien 2 Std. Einstimmung auf Der Lehrer stellt Fragen zu den Bildern A, B und C KB das Thema Bild

Mehr

Die Deutschen und ihr Urlaub

Die Deutschen und ihr Urlaub Chaos! Specht Mit mehr als 80 Millionen Einwohnern ist Deutschland der bevölkerungsreichste Staat Europas. 50 Prozent der deutschen Urlauber reisen mit dem Auto in die Ferien. Durch unsere Lage im Herzen

Mehr

Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung Lesen mit Texten und Medien umgehen. Texte erschließen/lesestrategien nutzen

Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung Lesen mit Texten und Medien umgehen. Texte erschließen/lesestrategien nutzen Lernaufgabe: Verständnisfragen zum Anfang des Buches Eine Woche voller Samstage beantworten Lernarrangement: Paul Maar und das Sams Klasse: 3/4 Bezug zum Lehrplan Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule. 1. Ausgabe 2010/11 Oktober

Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule. 1. Ausgabe 2010/11 Oktober Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule 1. Ausgabe 2010/11 Oktober Mit dem neuen Schuljahr 2010/2011 konnten wir wieder in unsere alte neue Schule zurückziehen. Da gab es große leuchtende Augen und

Mehr

Stufenprüfung A2/B1 HV Hörtexte

Stufenprüfung A2/B1 HV Hörtexte Teil 1 Straßenszenen Szene 1 Mann A: Entschuldigen Sie bitte. Ich suche die nächste Post. Die Briefe müssen noch heute Abend weg. Mann B: Die Post? Warten Sie mal Die ist am Markt. Mann A: Aha. Und wo

Mehr

Der Paten-Club. Laura:

Der Paten-Club. Laura: Ricarda-Huch-Gymnasium Gelsenkirchen Städtische Schule der Sekundarstufen I u. II mit englisch bilingualem und naturwissenschaftlichem Zweig Telefon 02 09 / 957 000 Fax 02 09 / 957 00 200 E-Mail rhg@rhg-ge.de

Mehr

Tag 2. Früh Morgens frühstücken und danach mit dem Hotel-Bus nach Zermatt, da dort ja kein Auto rein fahren darf.

Tag 2. Früh Morgens frühstücken und danach mit dem Hotel-Bus nach Zermatt, da dort ja kein Auto rein fahren darf. WALLIS SKITOUREN WOCHE 09. 14. April 2011 Anreise über Zürich Bern Thun Kandersteg Autoverladestation Herbriggen. Dort war unsere erste Unterkunft das Hotel Bergfreund. Nach einem sehr guten Abendessen

Mehr

3. Erkennungsmerkmale für exzessives Computerspielverhalten

3. Erkennungsmerkmale für exzessives Computerspielverhalten Kopiervorlage 1 zur Verhaltensbeobachtung (Eltern) en und Hobbys Beobachtung: Nennen Sie bitte die Lieblingsaktivitäten Ihres Kindes, abgesehen von Computerspielen (z. B. Sportarten, Gesellschaftsspiele,

Mehr

Ratgeber zur Taufe in der Kirchengemeinde. St. Clemens Amrum

Ratgeber zur Taufe in der Kirchengemeinde. St. Clemens Amrum Ratgeber zur Taufe in der Kirchengemeinde St. Clemens Amrum Guten Tag, Sie haben Ihr Kind in der Kirchengemeinde St. Clemens zur Taufe angemeldet. Darüber freuen wir uns mit Ihnen und wünschen Ihnen und

Mehr

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen In jeder Kirchengemeinde und Seelsorgeeinheit ist der Stil verschieden; jeder Autor hat seine eigene Schreibe. Hier finden Sie Briefvorschläge

Mehr

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN we are family! ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN IN DEN ALL IN HOTELS BEI DER SONNENTHERME LUTZMANNSBURG / BURGENLAND WWW.ALLINHOTELS.AT Wir wollen es dir im Urlaub so einfach wie möglich machen.

Mehr

Warum. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden.

Warum. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden. Zeit, Gott zu fragen. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden. Warum? wer hätte diese Frage noch nie gestellt. Sie kann ein Stoßseufzer, sie kann ein Aufschrei sein. Es sind Leid, Schmerz und Ratlosigkeit,

Mehr

Fitmacher - Energie in Lebensmitteln

Fitmacher - Energie in Lebensmitteln Fitmacher - Energie in Lebensmitteln Welches Essen hält mich gesund und fit? Das Wichtigste auf einen Blick Ideenbörse für den Unterricht Wissen Rechercheaufgabe Erzähl-/Schreibanlass Welches Essen hält

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien EIN BELIEBTER PARTYSTRAND SOLL WEG Mallorca ist ein beliebtes Urlaubsziel für viele Deutsche. Viele Strände auf der Insel gelten als Partyorte, wo die Urlauber vor allem Alkohol trinken und laut feiern.

Mehr

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: ich weiß wer ich bin! Ich bin das Licht Eine kleine Seele spricht mit Gott Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!" Und Gott antwortete: "Oh, das ist ja wunderbar! Wer

Mehr

2 Finden Sie in dem Silbenrätsel sechs Berufe. Schreiben Sie die Berufe mit Artikel.

2 Finden Sie in dem Silbenrätsel sechs Berufe. Schreiben Sie die Berufe mit Artikel. Zwischentest, Lektion 1 3 Name: 1 Ergänzen Sie die Verben. machen kommst heißen ist bist komme 1. Ich aus Frankreich. 4. Wie Sie? 2. Mein Name Sergej. 5. Wer du? 3. Woher du? 6. Was Sie beruflich? 2 Finden

Mehr

Was immer der Grund Ihres Aufenthaltes bei uns ist, Geschäftsreise oder Urlaub,

Was immer der Grund Ihres Aufenthaltes bei uns ist, Geschäftsreise oder Urlaub, Sehr geehrter Gast, Es ist ein Vergnügen, Sie zu unserer Wohnung begrüßen zu dürfen. Was immer der Grund Ihres Aufenthaltes bei uns ist, Geschäftsreise oder Urlaub, das Apartment bietet moderne Ausstattung

Mehr

Die Prinzen. Kopiervorlagen. Millionär. www.dieprinzen.de. 2006 Goethe-Institut San Francisco

Die Prinzen. Kopiervorlagen. Millionär. www.dieprinzen.de. 2006 Goethe-Institut San Francisco Step into German Musik im Unterricht www.dieprinzen.de Kopiervorlagen Der Liedtext Geld. Geld. Geld... Ich hab kein Geld, hab keine Ahnung doch ich hab n großes Maul! Bin weder Doktor noch Professor, aber

Mehr

Die Heilige Taufe. HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg. Seelsorger:

Die Heilige Taufe. HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg. Seelsorger: Seelsorger: HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg Die Heilige Taufe Häfliger Roland, Pfarrer Telefon 062 885 05 60 Mail r.haefliger@pfarrei-lenzburg.ch Sekretariat: Telefon 062

Mehr

Transparenz im Vertrieb IMD 2 und seine möglichen Auswirkungen

Transparenz im Vertrieb IMD 2 und seine möglichen Auswirkungen VVB - Fachkreisleiter Marketing / Vertrieb An die Mitglieder und Gäste der Fachkreise Versicherungsrecht, Makler & Marketing / Vertrieb Christian Otten +49 (208) 60 70 53 00 christian.otten@vvb-koeln.de

Mehr

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen vom.09. bis 4.0.205 00 Liter Freibier am.09. um 6 Uhr! Wiesntisch zu gewinnen bis 27.09.205! Hofbräu Obermenzing Dein Wirtshaus mit Tradition. In der Verdistraße

Mehr

Unser Auto: So individuell wie unsere Versicherung!

Unser Auto: So individuell wie unsere Versicherung! Unser Auto: So individuell wie unsere Versicherung! Unsere neue Kfz-Versicherung bietet individuell auf Sie zugeschnittenen Schutz, wie Sie ihn sich wünschen. Die Sicherheit, die Sie wünschen. Ganz persönlich.

Mehr

Adverb Raum Beispielsatz

Adverb Raum Beispielsatz 1 A d v e r b i e n - A 1. Raum (Herkunft, Ort, Richtung, Ziel) Adverb Raum Beispielsatz abwärts aufwärts Richtung Die Gondel fährt aufwärts. Der Weg aufwärts ist rechts außen - innen Ort Ein alter Baum.

Mehr

HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 8: "GESUNDHEIT"

HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 8: GESUNDHEIT 1. Was macht Dir Spaß und Fit? HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 8: "GESUNDHEIT" Marke und Esther haben Volleyball und Leichtathletik gern. Was macht deiner Klasser Spaß und ganz Fit? Macht eine Umfrage in Gruppen,

Mehr

Ihr Ort der Begleitung

Ihr Ort der Begleitung Ihr Ort der Begleitung Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns sehr, dass Sie in diesem Moment unsere Broschüre in den Händen halten besonders weil wir wissen, dass vielen Menschen der Umgang mit

Mehr

Hamsterkiste-Arbeitsplan Das neue Jahr. Das neue Jahr

Hamsterkiste-Arbeitsplan Das neue Jahr. Das neue Jahr Name: Klasse: Datum: Das neue Jahr Vor wenigen Tagen hat das neue Jahr begonnen. Was es wohl bringen mag? Wenn du die Aufgaben dieses Arbeitsplans der Hamsterkiste bearbeitest, wirst du etwas über unsere

Mehr

WOHNEN MIT SICHERHEIT UND SERVICE. Heim ggmbh. für uns. 24-h-Info-Hotline 0371 47 1000

WOHNEN MIT SICHERHEIT UND SERVICE. Heim ggmbh. für uns. 24-h-Info-Hotline 0371 47 1000 WOHNEN MIT SICHERHEIT UND SERVICE Zeit Heim ggmbh für uns 24-h-Info-Hotline 0371 47 1000 Sehr geehrte Mieterinnen, sehr geehrte Mieter, mit dem Projekt Wohnen mit Sicherheit und Service bietet die GGG

Mehr

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil April 2014 Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil Pfarramt: Pater A. Schlauri: Alexander Burkart: Tel. 071 298 51 33, E-Mail: sekretariat@kirche-haeggenschwil.ch Tel. 071 868 79 79, E-Mail: albert.schlauri@bluewin.ch

Mehr

Haus Bergfried - Ramsau

Haus Bergfried - Ramsau Haus Bergfried - Ramsau http://www.bergfried-ramsau.de/ Seite 1 von 2 18.05.2009 Haus Bergfried - Ramsau Herzlich willkommen! Das Haus Bergfried befindet sich in ruhiger und sonniger Höhenlage - auf etwa

Mehr

GERETSRIED-GARTENBERG: HOCHWERTIGE EXKLUSIVITÄT ÜBER 2 ETAGEN IN ABSOLUT RUHIGER TRAUMLAGE!

GERETSRIED-GARTENBERG: HOCHWERTIGE EXKLUSIVITÄT ÜBER 2 ETAGEN IN ABSOLUT RUHIGER TRAUMLAGE! GERETSRIED-GARTENBERG: HOCHWERTIGE EXKLUSIVITÄT ÜBER 2 ETAGEN IN ABSOLUT RUHIGER TRAUMLAGE! Objektbeschreibung Kennung 5015 Objektart Etagenwohnung Im Alleinauftrag bieten wir diese sehr exklusive und

Mehr

Ich bin der Weinstock ihr seid die Flaschen? Von der Freiheit der Abhängigkeit

Ich bin der Weinstock ihr seid die Flaschen? Von der Freiheit der Abhängigkeit FrauenPredigthilfe 112/12 5. Sonntag in der Osterzeit, Lesejahr B Ich bin der Weinstock ihr seid die Flaschen? Von der Freiheit der Abhängigkeit Apg 9,26-31; 1 Joh 3,18-24; Joh 15,1-8 Autorin: Mag. a Angelika

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie»

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie» «Thema: Zeit in der Familie» Weiteres Material zum Download unter www.zeitversteher.de Doch die Erkenntnis kommt zu spät für mich Hätt ich die Chance noch mal zu leben Ich würde dir so viel mehr geben

Mehr

Laing Morgens immer müde

Laing Morgens immer müde Laing Morgens immer müde Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman http://www.universal-music.de/laing/home

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Seite 5: Grußwort: Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer

Inhaltsverzeichnis. Seite 5: Grußwort: Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Seite 5: Grußwort: Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer Seite 7: Grußwort: Oberbürgermeister der Stadt Landshut Hans Rampf Seite 9: Grußwort: BLSV-Kreisvorsitzender

Mehr