Amtsblatt H I N W E I S. der Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein. Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Amtsblatt H I N W E I S. der Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein. Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein"

Transkript

1 Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein Gemeinde Bachhagel Gemeinde Syrgenstein Gemeinde Zöschingen Herausgeber: Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein Syrgenstein, Telefon / 70 90, Telefax Mitteilungen und Anzeigen: oder Dienstgebäude: GT Landshausen, Ringstraße 35 Besuchszeiten: Montag bis Freitag, von Uhr am Donnerstag zusätzlich von Uhr Druck: Druckerei Bairle GmbH, Dischingen, Gutenbergstraße 3, Telefon / Jahrgang Freitag, den 07. Mai /2010 Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein H I N W E I S Das nächste Amtsblatt erscheint am Freitag, 21. Mai 2010 Redaktions- und Anzeigenschluss ist am Mittwoch, 19. Mai 2010 vormittags Uhr. Wir bitten um Beachtung Sammlung des Deutschen Müttergenesungswerkes 2010 Das deutsche Müttergenesungswerk sucht für die Haus- und Straßensammlung 2010 freiwillige Helfer. Bei weiteren Fragen können Sie sich an die VGem. Syrgenstein, Tel wenden. Günstig zu verkaufen Die VGem.-Syrgenstein hat 1 Schiebetor (2-flüglig) günstig abzugeben. Das Schiebetor ist geeignet für eine Öffnungsbreite von 4,50 m und einer Höhe von 4 m. Gebote und Rückfragen bitte an VGem.-Syrgenstein, Hr. Mack, Tel Fälligkeiten der Grund- und Gewerbesteuer sowie der Wasser- und Abwassergebühren Am sind die vierteljährlichen Raten der Grund- und Gewerbesteuer sowie die 2. Rate der Wasser- und Abwassergebühren zur Zahlung fällig. Wir bitten um Beachtung des Zahlungstermins. Sofern eine Lastschrifteinzugsermächtigung vorliegt, werden die fälligen Steuern von Ihrem Konto abgebucht. Falls Sie nicht an diesem Lastschrifteinzugsverfahren teilnehmen, geben Sie bitte bei der Überweisung immer das Aktenzeichen (ZAD-Nummer) und die jeweilige Steuerart an. Bitte vergessen Sie nicht evtl. Änderungen der Bankverbindungen der Kasse (Tel.: , Fax: , bzw. mitzuteilen. Vielen Dank. Die Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) qualifizierte(n) und engagierte(n) Verwaltungsangestellte/ Verwaltungsangestellten für Teilzeit (21,5 Std./Woche) für die Dauer einer Mutterschaftsvertretung. Die Vergütung erfolgt nach TVöD. Der Aufgabenbereich umfasst Arbeiten im Bereich Ordnungs-, Sozial- und Personalamt. In dieser Position erwarten wir vor allem Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Belastbarkeit, Verschwiegenheit und Bereitschaft zur Teamarbeit. Erfahrung am PC (Windows, Word, Excel) sowie gute fachliche Qualifikationen im o. g. Aufgabenbereich wären von Vorteil. Für telefonische Rückfragen oder ein telefonisches Gespräch steht Ihnen Herr Mack unter der Telefonnummer gerne zur Verfügung. Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis spätestens an die Personalabteilung, VGem. Syrgenstein, Ringstr. 35, Syrgenstein. Verschmutzung der Rad- und Wirtschaftswege durch landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge Im Zusammenhang mit der Bewirtschaftung der landwirtschaftlichen Flächen kommt es derzeit immer wieder zu Beschwerden über Verschmutzungen und Behinderungen auf Rad- und Wirtschaftswegen. Es wird deshalb darauf hingewiesen, dass die Verschmutzungen vom Verursacher unverzüglich, spätestens jedoch am Ende der Arbeiten, noch am gleichen Tage zu beseitigen sind. Im Hinblick auf die Vermeidung von Unfällen und Gefährdungen wird dringend gebeten, die Reinigungspflicht der Verursacher zu beachten. Steiner, VGem.-Vorsitzender 159

2 Senioren Liebe Seniorinnen, liebe Senioren in der Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein Seit wenigen Wochen gibt es in der VGem. Syrgenstein einen Seniorenbeirat. Die VGem. Syrgenstein ist damit die erste Kommune im Landkreis Dillingen die über ein solches Gremium verfügt. Im Rahmen einer Auftaktveranstaltung wollen wir Ihnen die Mitglieder und deren Arbeit gerne vorstellen. Wir laden deshalb alle interessierten Seniorinnen und Senioren sowie die Vertreter der örtlichen Vereine und Organisationen ganz herzlich ein für: Mittwoch, 19. Mai 2010 um Uhr im Bürgerhaus Landshausen Der Seniorenbeirat für die VGem. Syrgenstein wurde am 19. April 2010 gegründet. (Einzelheiten siehe Amtsblatt Nr. 8/2010 vom ) Zweck und Aufgabe des Seniorenbeirats ist, für die Interessen älterer Menschen in unseren Gemeinden einzutreten, diese zu unterstützen und in Abstimmung mit ebenfalls tätigen Organisationen und Vereinen ein gemeinsames Programm auf sozialem, wirtschaftlichem, kulturellem, sportlichem, gesundheitsförderndem und politischem Gebiet anzubieten. Der Seniorenbeirat setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen Gemeinde Bachhagel: Frau Birgit Bauer Herrn Rudolf Rau Herrn Manfred Schmid Gemeinde Zöschingen: Frau Rosemarie Straube-Chaudhari Herrn Rudolf Nieth Gemeinde Syrgenstein: Frau Helga Stegmayer Herrn Kurt Hildenbrand Herrn Robert Lang Herrn Albert Rehm Herrn Peter Schöllhorn Bürgerservice Bachtal: Frau Andrea Zink-Edelmann Zum Sprecher wurde Herr Robert Lang, zur Stellvertreterin Frau Rosemarie Straube-Chaudhari gewählt. Die geplanten Aktivitäten werden vom Bürgerservice Bachtal koordiniert und ergänzend in das VHS-Programm von Frau Heidrun Nuiding eingearbeitet. Damit die künftigen Senioren-Programme der VG-Syrgenstein auch bedarfsgerecht und interessant zusammengestellt werden können, bitten wir alle Seniorinnen und Senioren den beiliegenden Fragebogen bewertet und ergänzt bei der Auftaktveranstaltung am oder im Bürgerservice-Büro abzugeben. Für Ihre Mitarbeit bedanken wir uns ganz herzlich und sind uns sicher, dass es gelingen wird, ein interessantes Programm zu erstellen und anzubieten. Ingrid Krämmel Bernd Steiner Norbert Schön Erste Bürgermeisterin Erster Bürgermeister Erster Bürgermeister Grünsammelplatz Bachhagel und Syrgenstein Öffnungszeiten Samstag, Grünsammelplatz Bachhagel Samstag, Grünsammelplatz Syrgenstein Samstag, Grünsammelplatz Bachhagel Samstag, Grünsammelplatz Syrgenstein Samstag, Grünsammelplatz Syrgenstein Samstag, Grünsammelplatz Bachhagel Die Öffnungszeiten wurden vom Abfallwirtschaftsverband so festgelegt, dass von Mai bis November die Grünsammelplätze Bachhagel (jeden 2. und 4. Samstag) und Syrgenstein (jeden 1. und 3. Samstag) geöffnet haben. Da der Mai aber 5 Samstage hat, ist am und der Grünsammelplatz Syrgenstein zweimal hintereinander geöffnet. Für weitere Rückfragen steht Ihnen der Abfallwirtschaftsverband (Tel ) gerne zur Verfügung. AWV-Nordschwaben Gemeinde Bachhagel Bürgermeistersprechstunden Montag, Uhr Gemeindehaus Burghagel Uhr Rathaus Bachhagel Montag, Uhr Rathaus Bachhagel Az.: I/ Gemeinderatssitzung Bachhagel Die nächste Sitzung des Gemeinderats Bachhagel findet am Dienstag, um Uhr im Rathaus Bachhagel statt. Die Tagesordnung entnehmen Sie bitte der Tagespresse. Az.: I/

3 Einige Aktivitäten aus unserem Alltag... Mit dem Erlös des Weihnachtsmarktes und der Spende der Sparkasse hat sich ein langersehnter Wunsch erfüllt. Große Bausteine für alle Kinder im Foyer da macht das Konstruieren und Bauen richtig Spaß. Herzlichen Dank! Kunstausstellung im Bachtal Kinderhaus Im Foyer des Kinderhauses sind derzeit die Kunstwerke der Kinder ausgestellt, die sie im Kunstprojekt kreativ gestaltet haben. Das hat den Midis ganz viel Freude bereitet! Bayerische Familienministerin hat den Monat April als Literacy-Monat in Bayern ins Leben gerufen. Auch wir haben uns am Projekt beteiligt: Frau Hartmann von der Bachtalbücherei stellte ein Bilderbuch vor danke schön! Besuch in der Bücherei Lesestart-Angebot für Krippenkinder Lesepaten. Auch wir als Kinderhaus unterstützen die sprachliche Bildung und die Freude am Lesen! Polizeibesuch für unsere Vorschulkinder Wie verhalte ich mich richtig im Straßenverkehr? Abgeschlossen wurde das Projekt mit einem interessanten Elternabend; den der ADAC Moderator Herr Österle, zum Thema Welche Gefahren erkennt mein Kind? gestaltet hat. Ihr Bachtal-Kinderhaus-Team Vandalismus in der Mainacht Zerstörte Feldkreuze Alle Jahre wieder! Auch in diesem Jahr musste leider wieder einmal mehr festgestellt werden, dass bisher unbekannte Vandalen ihr Unwesen getrieben haben. Dieses Mal traf es die Feldkreuze an der Burghagler Straße (Kruzifix abgerissen und in die Hecke geworfen) sowie am neuen Radweg von Burghagel Richtung Oberbechingen (komplett zerstört). Die Gemeinde Bachhagel bittet um Mithilfe. Wer hat in diesem Bereich Beobachtungen gemacht? Sachdienliche Hinweise über mögliche Verursacher können vertraulich bei der Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein (Frau Roller, Tel ) oder bei Frau Bürgermeisterin Krämmel gemeldet werden. Krämmel Erste Bürgermeisterin 161

4 Einstellung einer Reinigungskraft Die Gemeinde Bachhagel sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt 1 Reinigungskraft für das Bachtal Kinderhaus. Das Gebäude ist von Montag bis Freitag täglich 2 Stunden zu reinigen. Interessenten werden gebeten, sich bis spätestens schriftlich bei der Gemeinde Bachhagel, Personalamt, Ringstr. 35, Syrgenstein zu bewerben. Besonderen Dank sprach Herr Bürgermeister Steiner Herrn Pater Darius Hirsch für seine Teilnahme und seinen geistlichen Vortrag aus und sagte ein herzliches Dankeschön auch im Namen aller Anwesenden an die zahlreichen Helferinnen und Helfer, die die Bewirtung übernommen hatten, sowie den Spendern von 49 Kuchen und Torten und allen Mitstreitern beim Unterhaltungsprogramm. Gemeinde Syrgenstein Seniorennachmittag in der Bachtalhalle Fast 300 Seniorinnen und Senioren waren der Einladung der Gemeinde Syrgenstein zum Seniorennachmittag am 25. April 2010 in der Bachtalhalle gefolgt. Dank der Mithilfe von zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern konnte der älteren Generation wie in den Vorjahren ein unterhaltsamer Nachmittag mit einem abwechslungsreichen Programm geboten werden. Musikalisch eröffnet wurde der Nachmittag vom Kinder- und Jugendchor unter der Leitung von Sabine Seidl. Weitere Programmpunkte waren ein Auftritt vom Männergesangverein Frohsinn Syrgenstein, das Kinderturnen unter der Regie von Frau Strelzyk und Frau Tritscher sowie ein munteres Schachtelballett der Faschingsgesellschaft Bachtalia. Nach einer schwungvollen Aerobic-Darbietung und einem heiteren Sketch, vorgetragen von Claudia Rink und Cornelia Eberhard, sorgte der Musikverein Frisch Voran Syrgenstein für den musikalischen Abschluss, wobei das gemeinsame Singen altbekannter Lieder großen Anklang fand. Als älteste Teilnehmer konnten Frau Barbara Stutzmüller (96 Jahre) und Herr Anton Stutzmiller (92 Jahre) besonders begrüßt werden. Wir sagen Dankeschön!! Herrn Bürgermeister Steiner für die Einladung zum Seniorennachmittag in der Bachtalhalle unseren Turn-Kids für ihren begeisterten Einsatz in den zusätzlichen Trainingsstunden und die gelungene Darbietung deren Eltern ohne die wir keine Kinder in der Halle hätten allen Teilnehmern unserer Eltern-Kind-Turngruppe dem Publikum, das mit seinem Applaus den Kindern die größte Freude gemacht hat Unser besonderer Dank gilt unserem Sponsor, Intersport Seeßle in Gundelfingen, der uns für unseren Auftritt mit kostenlosen T-Shirts für alle Beteiligten ausgestattet hat! Ab dem trainieren wir wieder zu unseren gewohnten Zeiten: Turn-Kids Uhr Eltern-Kind-Turnen Uhr Hanne Strelzyk Uli Tritscher Eintracht Staufen Eintracht Landshausen Der ältesten Teilnehmerin, Frau Barbara Stutzmüller, überreichte Herr Bürgermeister Steiner einen Blumenstrauß, die sich sichtlich darüber freute. Bürgermeistersprechstunden Donnerstag, entfällt die Amtsstunde, Christi Himmelfahrt Donnerstag, entfällt die Amtsstunde Donnerstag, Uhr VGem.-Geschäftsstelle Landshausen Az.:

5 Bau- und Umweltausschuss Syrgenstein Die nächste Sitzung des Bau- und Umweltausschusses findet am Dienstag, um Uhr im Rathaus Syrgenstein statt. Die Tagesordnung entnehmen Sie bitte der Tagespresse. Az.: I/ Volkshochschule Syrgenstein Frühjahr-/Sommersemester 2010 Zu folgenden Kursen sind noch Plätze frei: 23 Aufläufe Versch. Variationen am , Freitag 2. Terminänderung 31 Cholesterin: Gut oder Böse am , Dienstag Neuer Termin 36 Kräuterlehrgang: Johanni hohe Zeit der Heilpflanzen am Zeichnen lernen Aquarell malen, Beginn Bogenschießen wie Robin Hood Schnupperkurs für Kinder ab 8 Jahre am Schlossführung Schloss Haunsheim am Verbraucherberatung, Montag Freitag Nähere Informationen über oben genannte Kurse können Sie dem VHS-Programm Frühjahr-/ Sommersemester 2010 oder dem Internet unter Rathaus VHS entnehmen. Anmeldungen zu den Kursen bei der VHS-Leiterin Frau Heidrun Nuiding, Tel , Fax , Montag bis Freitag von 8.30 bis Uhr, Montag und Dienstagnachmittag von bis Uhr oder Gemeinde Zöschingen Bürgerversammlung der Gemeinde Zöschingen Zur Bürgerversammlung am Montag, um Uhr in der Gemeindehalle Zöschingen lade ich hiermit alle Bürgerinnen und Bürger aus Zöschingen recht herzlich ein. T a g e s o r d n u n g : 1. Begrüßung 2. Rückblick auf das Jahr Ausblick auf das Jahr 2010/ Bürgerfragen Norbert Schön 1. Bürgermeister NICHTAMTLICHER TEIL Standesamtliche Nachrichten Jubilare Geburten 85. Geburtstag am Frau Marta Franz, Schulstr. 20, Syrgenstein 80. Geburtstag am Herr Karl Schmid, Hauptstr. 38, Bachhagel 75. Geburtstag am Herr Georg Burkhard, Bloßenstaufenstr. 50, Syrgenstein Den Jubilaren und allen nicht genannten Jubilaren wünschen wir auf diesem Wege alles Gute, Gesundheit und persönliches Wohlergehen. am Mika Weichler, Sohn von Holger und Anja Weichler, Bachhagel, Burghagler Str. 34 am Sophia Lina Großkopf, Tochter von Alexander und Michaela Großkopf, Syrgenstein, GT Landshausen, Ludwig-Thoma-Str. 11 am Matti Wolfgang Heinrich Melzer, Sohn von Michael und Sandra Melzer, Bachhagel, Marquardstr. 20 Herzlichen Gückwunsch Ärztlicher Bereitschaftsdienst FÜR DAS BACHTAL: / Dr. med. Kopp, Bachhagel, Telefon /13.05./15.05./ Dr. Schreiber, Syrgenstein, Telefon Dr. med. Kopp, Bachhagel, Telefon Arztpraxis C. Schreiber Die Praxis ist vom bis wegen Urlaub geschlossen. Am ab 7.30 Uhr sind wir wieder für Sie da. Bereitschaftsdienst der Apotheken Der Bereitschaftsdienst der Apotheken im Landkreis Dillingen dauert jeweils von 9.00 Uhr bis 9.00 Uhr des nächsten Tages: Samstag, St.-Martin-Apotheke, Herzog-Georg-Str. 25, Lauingen Telefon oder Sonntag, Cosmas-Apotheke, Große Allee 28 a, Dillingen Telefon

6 Donnerstag, Obere Stadt-Apotheke, Heinrich-Roth-Pl. 1, Dillingen Telefon Samstag, Untere Stadt-Apotheke, Königstr. 34, Dillingen Telefon Sonntag, Stadt-Apotheke, Herzog-Georg-Str. 76, Lauingen Telefon Der Bereitschaftsdienst der Apotheken im Landkreis Heidenheim Den Bereitschaftsdienst der Apotheken im Kreis Heidenheim entnehmen Sie bitte der Anschlagtafel an der Vogtei-Apotheke Bachhagel oder telefonisch unter der gebührenfreien Rufnummer sowie im Internet unter Kath. Pfarrgemeinde St. Wolfgang Syrgenstein, St. Martin Staufen und St. Martin Zöschingen Zu unserer Ganztages-Bildungsfahrt zur Klosterkirche St. Peter u. Paul in Irsee und zur Hl. Crescentia in Kaufbeuren am Donnerstag, dem möchten wir alle daran Interessierten recht herzlich einladen Uhr Abfahrt in Syrgenstein St. Wolfgang 7.05 Uhr Abfahrt in Staufen Am Mödle 7.20 Uhr Abfahrt in Zöschingen, Bushaltestelle Der Fahrpreis einschl. der zwei Führungen durch das Crescentiakloster und die Klosterkirche in Irsee beträgt bei 25 bis 34 Personen 28, ab 35 Personen 24. Anmeldungen sind ab sofort im Pfarrbüro möglich. Evang.-Luth. Gemeindehaus Bachhagel Freitag, Uhr Jungschar (1. 4. Kl.) Samstag, Uhr Diamantene Hochzeit (Pfarrerin S. Nagel) Sonntag, Uhr Gottesdienst (Pfarrer z. A. F. Bienk) Mittwoch, Uhr Bibelkreis Donnerstag, , Christi Himmelfahrt Gemeinsame Tagesfahrt evangelischer und katholischer Christen mit der Bahn zum Ökum. Kirchentag nach München. Abfahrt Bahnhof Höchstädt: 8.28 Uhr; Abfahrt Bahnhof Dillingen: 8.22 Uhr. Abfahrtszeiten für andere Bahnhofe bitte selbst erfragen. Rückfahrt nach Absprache. Der Tag ist frei planbar. Sonntag, Uhr Gottesdienst (Pfarrer J. Eberhardt) Dienstag, Anmeldung der neuen Konfirmanden (s. Anzeige) Mittwoch, Uhr Nichtöffentliche Kirchenvorstandssitzung in Bachhagel Freitag, Uhr Jungschar (1. 4. Kl.) Pfingstsonntag, Uhr Verabschiedung von Pfarrerin Sabine Nagel mit einem Segensgottesdienst in der Dreifaltigkeitskirche in Haunsheim und Einladung im Anschluss zum Kaffeetrinken mit Grußworten in der Ökonomie in Haunsheim Pfingstmontag, Uhr Festliche Einführung von Pfarrerin z. A. Katja Bienk in Bächingen mit besonderer Einladung an die ehemalige Vikariatsgemeinde Haunsheim/Bachtal Am Mittwoch, ist das Pfarramt in Haunsheim geschlossen. Anmeldung der neuen Konfirmanden Die Anmeldung zum Konfirmandenunterricht 2010/2011 für die Jahrgänge 1996/97 (7. Klasse) aus den Gemeinden Oberbechingen, Bachhagel, Burghagel, Landshausen, Syrgenstein, Staufen und Zöschingen findet statt am Dienstag, um Uhr im Evang. Gemeindehaus in Bachhagel, Badstr. 5. Eltern mit ihren Kindern sind herzlich dazu eingeladen (bitte Taufschein mitbringen). Eine Anmeldung ohne die Jugendlichen ist nicht möglich. An diesem Abend wird dann besprochen, wann das erste Konfirmandentreffen ist und wie es in der Zeit der Vakanz ablaufen wird. Medien-Information Frau und Beruf Giengen In Giengen im Rathaus (3. OG/CDU-Fraktionszimmer), findet donnerstags (14-tägig) der Beratungstag der Kontaktstelle Frau und Beruf statt. Nächste Termine: , Die nächsten Beratungstermine werden wieder über die Presse bekannt gegeben. Die Kontaktstelle berät Frauen zu allen Bereichen des Berufslebens wie Berufswegplanung, Berufsrückkehr, Aufstiegsförderung, Fortbildungsmöglichkeiten und Existenzgründung. Die Beratungsgespräche sind vertraulich und kostenlos. Anmeldung und Informationen bei der Kontaktstelle Frau und Beruf, Mo Do von 9.00 bis Uhr, Ansprechpartnerin: Annette Rosenkranz, Telefon Vereinsmitteilungen Sofort-Maßnahmen am Unfallort Kurs: Dillingen, Schillerstraße 3, BRK-Zentrum ab 8.00 Uhr Anmeldungen Tel Kursgebühr ist bei Kursbeginn zu entrichten. 164

7 SV Bachhagel e. V. A b t. : F u ß b a l l Der SVB lädt alle Hobby- und Freizeitkicker ein zum SVB CUP Gespielt wird am im Jedermann-Kleinfeldmodus. Anmelden kann man sich unter oder bis zum Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Pressewart des SV Bachhagel SV Bachhagel e. V. Einladung zur Generalversammlung Samstag, um Uhr in der Tribüne des SV Bachhagel. T a g e s o r d n u n g : 1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden 2. Jahresbericht des Schriftführers 3. Jahresbericht der Abteilungsleiter 4. Jahresbericht des Kassierers 5. Bericht der Kassenprüfer 6. Entlastung der Vorstandschaft 7. Mitgliederehrung 8. Wünsche und Anträge Alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins sind hierzu herzlich eingeladen. Die Vorstandschaft Heimat- und Volkstrachtenverein Edelweiß Syrgenstein Am Sonntag, findet die Trachtenwallfahrt nach Violau statt. Im Bus sind noch Plätze frei. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Vorstand Adolf Rettenberger, Tel Abfahrtszeiten: 7.45 Uhr Syrgenstein, Siedlung 7.50 Uhr Schulstr. (Klauser) 7.55 Uhr Gasthaus Bunk Eintracht Landshausen-Bachtal e. V. Sportwoche 2010 Die traditionelle Sportwoche findet dieses Jahr statt vom auf dem Sportgelände der Eintracht Landshausen. Am Donnerstag, dem (Fronleichnam) starten wir ab ca Uhr mit dem Jedermannturnier, an dem zahlreiche Hobbymannschaften aus der Umgebung teilnehmen. Anmelden kann man sich noch bis per bei Die älteren müssen am Freitag, dem beim AH-Turnier ran. Beginn ist hier um ca Uhr. Am Sonntag, dem wird das Turnier abgeschlossen mit den jüngeren beim F- und E-Jugendturnier ab Uhr. Neben zahlreichen Speisen und Getränken wird sonntags ein Mittagstisch ab Uhr angeboten. Somit ist für das leibliche Wohl an allen Tagen bestens gesorgt. Die Vorstandschaft Landfrauen Bachtal Lumara Backen wie ein Profi Backvorführung am Dienstag, ab Uhr im Biergarten Adler Oberbechingen. Thema: kreative Neuheiten pikant und süß Referent: Frau Weng, Frau Müller, Frau Güttinger Anmeldung, wenn möglich bis zum ( ) Auf Ihr Interesse freut sich das Lumara Team JFG Bachtal e. V. Spiele JFG Bachtal A-Jugend , Uhr JFG Bachtal SG TSV/Unterthürheim in Landshausen , Uhr JFG Bachtal SG TV Gundelfingen in Landshausen B-Jugend , Uhr JFG Bachtal JFG Riedberg in Altenberg C1-Jugend , Uhr JFG Bachtal JFG Günz 05 in Staufen , Uhr BC Schretzheim JFG Bachtal in Dillingen , Uhr TSV Nördlingen II JFG Bachtal in Nördlingen C2-Jugend , Uhr JFG Bachtal II SV Wortelstetten in Staufen , Uhr FC Gundelfingen II JFG Bachtal II in Gundelfingen D1-Jugend , Uhr JFG Bachtal I JFG Krumbach in Ballhausen , Uhr FC Mertingen JFG Bachtal I in Mertingen D2-Jugend , Uhr JFG Bachtal II SV Kicklingen-Fristingen in Bachhagel Eintracht Staufen 1903 e. V. Einladung zur Informationsveranstaltung am Wir möchten alle Mitglieder zu einer Informationsveranstaltung ins Eintrachtheim über den aktuellen Sachstand der Gespräche über eine Zusammenlegung des Aktivensports der vier Fußballvereine in der Gemeinde Syrgenstein am Mittwoch, dem um Uhr einladen. Dazu wird eine Powerpräsentation der Arbeitsgruppe vorgestellt, über die daran anschließend eine offene Diskussion erfolgen soll. Bernd Lemmer, 1. Vorsitzender Roland Lanzinger, Abteilungsleiter Fußball Bundesliga Endspurt und FIFA WM 2010 Erleben Sie in geselliger Runde den Endspurt der Bundesliga ( ) sowie die Endspiele der Euroleague ( ), DFB Pokal ( ) und Champion s League ( ) bei uns auf Großleinwand. Als Weizen gibts (neu) Franziskaner von der Flasche und die bewährten Produkte unseres Partners Nattheimer Brauerei Schlumberger. 165

8 Sonderaktion zur WM: Für jedes Tor der deutschen Mannschaft ein Schnaps (ab 18 Jahre) Die Goiß n Mass 6 und der Goiß n Stiefel 11 Für unter 18-Jährige jedes antialkoholische Getränk 1 Happy hour in der Halbzeit Die jeweiligen Essensangebote sowie die Öffnungszeiten des Clubheimes zur WM entnehmen Sie bitte unserer Homepage. Viel Spaß wünscht Ihnen Ihre Eintracht HSV Bachtal-Syrgenstein e. V. Erziehung der Vierbeiner von Kindesbeinen an. Im Welpenalter werden die Weichen für die Zukunft, für ein harmonisches Zusammenleben mit seinem Besitzer, Familie und Umwelt gestellt. In dieser Zeit genannt Prägungsphase lernt der junge Hund am leichtesten. Wie Sie dies erreichen zeigt Ihnen der HSV Bachtal-Syrgenstein. Der RV Zöschingen lädt zum traditionellen Frühjahrsreitturnier Vom Freitag, bis Sonntag, veranstaltet der Reitverein Zöschingen sein 20. Frühjahrsturnier, zum 30. Jubiläum des Reitvereins, dieses Mal als reines Springturnier (ein Dressurturnier findet im Juli statt). Über 700-mal, soviel wie noch nie, starten die Reiter bei verschiedenen Springprüfungen bis zur Klasse M. Die zahlreichen Prüfungen, beginnend am Freitag ab Uhr mit Springpferdeprüfungen der Klasse A und L, verschiedenen Stilspringprüfungen und Reitwettbewerben am Samstag und Springprüfungen der Klasse A bis M am Sonntag, bieten sicherlich wieder sehr guten Reitsport. Spannend werden sicher das Jack-Pot -Springen der Klasse L mit Joker am Freitag ab ca Uhr und die Finalprüfung am Sonntagnachmittag ab ca Uhr (Springprüfung der Klasse M mit Siegerrunde), die wieder als Großer Preis der Gemeinde Zöschingen ausgetragen wird. Der Eintritt ist an allen Turniertagen frei, für das leibliche Wohl wird natürlich wieder bestens gesorgt. Auf Ihr Kommen freut sich Ihr Reitverein Zöschingen e. V. FC Zöschingen A b t. : G y m n a s t i k Hallo Sportsfreunde Änderung der Anfangszeiten für: Kinderturnen I, Mittwoch Uhr A b t. : T e n n i s In unseren verschiedenen Trainingseinheiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben wir noch Plätze frei. Infos dazu erhalten Sie bei Christine Staatz unter Tel Wir freuen uns auf Sie als neuen Teilnehmer! Schwäbischer Albverein e. V. Ortsgruppe Oggenhausen/Staufen Mittwochswanderung: Am Mittwoch, dem wandern wir bei Oggenhausen. Treffpunkt: Uhr am Gasthaus Traube Wanderung mit der Ortsgruppe Dettingen Am Sonntag, dem machen wir eine Wanderung zusammen mit der Ortsgruppe Dettingen. Treffpunkt: Uhr am Parkplatz der Firma Lohse. Nachzügler um Uhr am Parkplatz an der Straße von der B 19 nach Dettingen. Zu diesen Veranstaltungen laden wir alle Mitglieder und Gäste herzlich ein. Die Vereinsleitung So antworten Sie auf eine Chiffre-Anzeige: Chiffre Den Kindern zuliebe! Innerorts die Geschwindigkeit drosseln! Freiwillig 30 km/h fahren vor Schulen und Kindergärten oder wenn Kinder in Sichtweite sind! Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein Ringstr Syrgenstein Die vollständige Chiffre-Nummer auf der Außenseite des Briefes. sind Voraussetzung für eine fehlerfreie Wiedergabe der Texte und Anzeigen! 166

9 Kobinger Werner Kraftfahrzeugmechanikermeister Oberbechingen Tel.: / 2 21, Fax: 5 36, Mobil / l Unfall-Instandsetzung l KFZ-Reparaturen aller Fabrikate l Kundendienst und Abgasuntersuchung l TÜV-Annahme jeden Di. und Do. Rasenmäher- + Fahrrad-Reparatur + Service in gewohnter zuverlässiger Weise. l Innenputz l Außenputz l Trockenbau l Wärmedämmung l Gerüstbau l Altbausanierungen l Echtstuckarbeiten l Anhydrit-Fliesestrich Ihr Meisterbetrieb! Heizungsanlagen Öl, Gas, Holz, Pellets Solaranlagen Kundendienst Sanitäre Anlagen Qualifizierter Buderus Partnerbetrieb Syrgenstein, Alte Turmstr. 85 Staubsaug-Roboter Der intelligente, beutellose Staubsaug-Roboter für den Staub, Schmutz, Krümel und auch Tierhaare ein Leichtes sind. Er Navigiert automatisch rund um Hindernisse und stellt sich auf Fliesen, Holz und Teppichboden ein. elektro Merkle Clichystraße Heidenheim Tel:07321/44209 Unsere Angebote zum Muttertag (gültig ) 20 Min. Massage nur 12,00 Wärme* und 30 Min. Massage nur 24,50 Fußreflexzonenmassage nur 28,50 Ganzkörpermassage nur 39,90 Fußpflege nur 15,00 * Wärme darf zwischen Heißluft, Fango oder Solarium (Solarium nur in Giengen möglich) ausgesucht werden. Physikalische Therapie Kieninger GmbH Untere Kirchstr. 19, Gerstetten Telefon Gesundheitshaus Giengen Ltd. Burgstraße 26, Giengen/Brenz Telefon

10 Abfalltechnik Mayer Neu: Vermietung von Mülltonnen Für Vereinsfeste und Privatfeiern oder wenn der Garten oder das Haus mehr Müll hergibt, als in die eigene Tonne passt Sie wissen nicht wohin mit Ihrem Abfall? Kein Problem, ein Anruf reicht und Sie haben die passende Lösung Sperrmüllabholung Schrott- und Metallabholung Moos-, Gras- und Laubabholung Entrümpelungen aller Art Abfalltechnik Mayer René Mayer Hintere Kirchenhalde Syrgenstein Tel / Verkauf Reparatur von Mülltonnen Annahme Für die vielen Glückwünsche und Geschenke zu meinem 80. Geburtstag möchte ich mich recht herzlich bei allen aus Nah und Fern bedanken, die mir mit ihren Geschenken einen unvergesslichen Tag beschert haben. Josefa Kusterer Wir fahren zu Lumara! Kommen Sie doch mit! Wann: Dienstag, 18. Mai 2010 Abfahrt: ca Uhr Rückkehr: ca Uhr Was Sie erwartet: Wir backen für Sie sowohl pikante, als auch süße Leckereien, die Sie anschließend bei einer Tasse Kaffee genießen können. Achtung! An diesem Tag gibt es keinen Verkauf unserer Artikel!!! Kosten: 12 Bus + 6 Verpflegung bei Lumara Anmeldung bei Birgit Leder, Tel oder Biergarten Adler Oberbechingen 13. Mai 2010 musikalische Unterhaltung mit Musikverein Burghagel ab Uhr Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt! Auf Ihr Kommen freut sich Fam. Müller 168

11 Am Freitag, dem 14. Mai 2010 bleibt unser Baustoffhandel ab Uhr geschlossen. Baustoffe Klaus Würth Deutschordenstraße 32, Syrgenstein Tel , Fax Petra Groß-Mayer Burghagler Str. 6a Bachhagel Telefon /10 21 Öffnungszeiten: Di. bis Fr Uhr Uhr Gundelfingen Inhaber: Achim Hahn Öffnungszeiten in Bachhagel: Mittwoch v Uhr Freitag v Uhr, Samstag v Uhr Bestellungen geben Sie bitte telefonisch durch Telefon /72 71 in Gundelfingen! Erleben Sie in einem anspruchsvollen und Leberwürsten, Ambiente ganzheitliche Künftig kein Verkauf mehr von Blut- Kessenfleisch und fertigem Kosmetik Kraut als Wohlgefühl mit sichtbarem Erfolg. SONDERANGEBOTE gültig vom bis Schweinegulasch d/100 g,69 Schweineschnitzel d/100 g,69 Grillwürste d/100 g,79 weiß und rot SONDERANGEBOTE gültig vom bis Sauerbraten d/100 g,99 Schweinesteaks d/100 g,69 Leberkäsaufschnitt d/100 g,79 Änderungen vorbehalten Gesichtsbehandlungen Make-up Wimpern- Augenbrauenfärbung Wimpernwelle Maniküre Fußpflege (Hausbesuche) Körperbehandlungen Haarentfernung Produkt- und Gutscheinverkauf IHR LOGO Mit uns wirken mit: Natürlich gut. Mettwurst, gekocht d/100 g,79 Schinkenwurst d/100 g,69 im Ring frein Kosmetik Mustermann Musterstraße Musterhausen Telefon: / Gelbwurst d/100 g,59 mit und ohne Petersilie Debrecziner d/100 g,79 Frühlingserwachen! Die Spezial-Gesichtsbehandlung Lymphstimulanz weckt Ihre Haut sanft aus dem Winterschlaf. Für einen vitalen, jugendlichen, wunderbar zarten Teint. Kalk und Rost im Wasser? Wir sanieren Ihre Trinkwasserleitungen ganz ohne Chemie. Einladung zum 90-jährigen Jubiläum Anlässlich des 90-jährigen Bestehens des Musikvereins Frisch Voran feiern wir am 08. Mai 2010 einen Bunten Abend in der Bachtalhalle. Unser Jugendorchester Die Ohrwürmer Männergesangverein Frohsinn Musikverein Staufen Trachtenverein Edelweiß mit den Goißelschnalzgern Liederkranz Landshausen Für Ihr leibliches Wohl wird vom Team um Küchenchefin Inge Jänisch bestens gesorgt. Hallenöffnung Uhr Beginn Uhr Der Eintritt ist frei. Wir würden uns sehr freuen, auch Sie in der Bachtalhalle begrüßen zu dürfen. Wir beraten Sie gerne! Bachhagel Tel /4 04 Wiesenstraße Giengen/Brz. Tel /51 26 Ihr Musikverein Frisch-Voran Syrgenstein e.v. 169

12 Herzlichen Dank für die Glückwünsche und Geschenke zu meiner 1. hl. Kommunion. Auch im Namen meiner Eltern. Jasmin Beißl Für die Glückwünsche und Aufmerksamkeiten anlässlich meines 85. Geburtstages möchte ich mich bei allen Verwandten, Bekannten, der Gymnastikgruppe Bachhagel und Nachbarn recht herzlich bedanken. Mein Dank gilt auch Frau Bürgermeisterin Krämmel, Herrn Landrat Schrell, Herrn Pater Jan, der Volksbank Heidenheim und der Sparkasse Heidenheim. Lydia Gräßle Muttertagsgeschenke Von Herzen Kleine Aufmerksamkeiten zum Freude bereiten und Danke sagen! Dischingen, Kirchgasse 7, Telefon

13 Bäckerei Römer Staufen Sonderangebot vom Kornelius-Brot 750 g 2,19 7 Schoko-PuddingTwister 2 Stück 1,98 7 Sonderangebot vom Apfel-Dinkelbrot Erdbeerkuchen 750 g 2, Stück 1,98 7 Für e brauc in gelung e hen S ie eine nes Fest Adres se: PARTY-FULL-SERVICE chiele Familie Schiele Joachim Dischingen Telefon Von kleinen Snacks wie Finger Food, Canapés, belegten Brötchen, leckeren hausgemachten Salaten bis zu den kalt-warmen Menüs jeglicher Art. Wir machen Ihre Betriebs- bzw. Privatfeier zu einem besonderen kulinarischen Ereignis! Mobil Telefon Fax Roland Schuck Erd-, Feuer-, Seebestattungen Überführungen im In- und Ausland Übernahme aller Formalitäten Bestattungsvorsorge Agentur für Sterbegeldversicherungen Trauerdruck Auf Wunsch Hausbesuche Tel /3860 BACHTALER BESTATTUNGSDIENST Karl-Otto Leibersberger Fliegen-Schnakengitter zum nachträglichen Einbau in alle Fenster/Türen Seit über 20 Jahre! Mittelweg Oberbechingen Herstellung und Montage Schubertstraße Sontheim/Br. Albstraße Giengen/Brenz Telefon /8598 ERSTES GIENGENER BESTATTUNGSINSTITUT 171

14 Der Heimat- und Volkstrachtenverein Edelweiss e. V. Syrgenstein veranstaltet am Donnerstag, 13. Mai 2010 (Christi Himmelfahrt) sein traditionelles Hüttenfest auf dem Gelände um das Vereinsheim. Wir laden die Bevölkerung dazu recht herzlich ein. Beginn und Bieranstich ist um Uhr. Um Uhr erfolgen Einlagen von unserer Trachten jugend. Ab Uhr unterhält Sie der Musikverein Frisch Voran Lassen Sie sich mit Grillspezialitäten, Getränken, Kaffee und Kuchen von unseren Helferinnen und Helfern verwöhnen. Bei schlechter Witterung entfällt das Hüttenfest, das Vereinsheim ist jedoch geöffnet. Schöne, helle 4 1/2-Dachzimmerwohnung in Zöschingen zu vermieten. Näheres unter Einladung zur ordentlichen Vertreterversammlung Zu der diesjährigen ordentlichen Vertreterversammlung am Montag, 17. Mai 2010, Beginn 19:00 Uhr, im Bürgerhaus Schranne in Giengen, laden wir die Vertreter unserer Bank herzlich ein. Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Bericht des Vorstandes über das Geschäftsjahr 2009 Vorlage des Jahresabschlusses und der Gewinn- und Verlustrechnung zum 31. Dezember Bericht des Aufsichtsrates 4. Bekanntgabe des Prüfungsberichtes des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbandes e.v., Karlsruhe-Stuttgart Erklärung des Aufsichtsrates und Beschlussfassung der Vertreterversammlung über den Umfang der Bekanntgabe 5. Beschlussfassung über a) Genehmigung des Jahresabschlusses 2009 b) Verteilung des Reingewinns c) Auszahlungstag der Dividende d) Entlastung des Vorstandes e) Entlastung des Aufsichtsrates 6. Wahlen zum Aufsichtsrat 7. Verschiedenes Gemäß 43a des Genossenschaftsgesetzes sind nur die gewählten Vertreter stimmberechtigt. Der Jahresabschluss 2009, der Lagebericht und der Bericht des Aufsichtsrats liegen in den Geschäftsstellen Giengen, Niederstotzingen, Sontheim und Hermaringen zur Einsicht für die Mitglieder aus. Anträge zur Vertreterversammlung sind spätestens 3 Tage vorher schriftlich beim Vorstand einzureichen. Giengen, 30. April 2010 Der Vorstand Honold Baur Bosch Pfeiffer Kleineres Häuschen in der Ortsmitte von Syrgenstein, ca 88 m² Wohnfläche auf 212 m² Grund. Aktuell durchgeführte Sanierungsmaßnahmen: neue Außenfassade mit Vollwärmeschutz, neue Dacheindeckung einschließlich Isolierung und Dachflächenfenster, neue Haustüre und Fenster, neuer Innenputz im EG, teilweise erneuerter Sanitärbereich und Elektroinstallation. Kaufpreis , zzgl., 2,38 % Maklercourtage Kleines Einfamilienhaus in Syrgenstein, ca 85 m² Wohnfläche 4 Zimmer auf 566 m² Grund, Bj Massivgebäude und Keller, Gas-Zentralheizung, Whirlpoolwanne, Staubsaugeranlage, Fliesenbeläge oder Laminat, Kaminofen im UG, Zisterne. Garage, Terrasse und Außenanlagen sind noch herzustellen. Kaufpreis , zzgl., 2,38 % Maklercourtage Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Telefon: / Internet: Wir machen den Weg frei. Volksbank Brenztal eg Bau- und Möbelschreinerei Schöllhorn Innenausbau & Einrichtungswünsche nach Maß! Möbelherstellung z. B. Wohn-, Bad-, Küchenmöbel Parkett-, Laminat-, Korkböden Zimmertüren Fenster und Haustüren in Holz, Alu oder Kunststoff Garagen-Sectionaltore Reparaturverglasungen Insektenschutzgitter Gewerbestraße 13, Syrgenstein/Landshausen Telefon (09077) , Telefax (09077) Schöllhorn 0172/ Öffnungszeiten: Mo bis Fr Uhr und nach Vereinbarung 172

15 Herzlichen Dank sagen wir allen, die unserer lieben Mutter Maria Herb die letzte Ehre erwiesen haben. Besonderer Dank gilt Herrn Pater Jan für die würdevolle Trauerfeier, der Messnerin, den Ministranten und der Organistin. Frau Dr. med. Kopp, dem Pflegepersonal vom ASB-Heim in Giengen und allen Verwandten und Bekannten. In stiller Trauer Die Kinder Mit Spaß und Freude Fahren lernen Menschen, die wir lieben, bleiben für immer denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen D allen, die meinen lieben Ehemann und unseren guten Vater zur letzten Ruhe begleitet haben A für die stille Umarmung, für die tröstenden Worte, gesprochen oder geschrieben N für alle Zeichen der Liebe, Verbundenheit und Freundschaft K Herrn Pater Darius Hirsch, der Messnerin, dem Organisten sowie dem Gesangverein Frohsinn E Paul Lanzinger und dem Musikverein Frisch Voran für die würdige Gestaltung der Trauerfeier Frau Dr. Kopp und ihrem Tam, Frau Dr. Knestele mit dem Klinik-Team Marktoberdorf sowie unserem Bürgermeister und dem Gemeinderat In liebevoller Erinnerung Erika Lanzinger mit Angehörigen Fahrschule-Michael-Kurz.de Vordere Bergstraße 2 Anmeldung: Dienstag ab 18.45Uhr Syrgenstein Unterricht: Dienstag ab Uhr Dossenbergerstraße 17 Anmeldung: Montag ab Uhr Dischingen Unterricht: Montag ab Uhr Kompaktkurse auf Anfrage unter: Michael Kurz Tel.: Armin Junginger Tel.: In Syrgenstein, Schulstraße 2 ZKB 64,5 m 2 ab sofort, provisionsfrei Bitte rufen Sie an, wir informieren Sie gerne! Beingesundheit ist messbar. Jetzt testen: Mit VenoScan 10. Mai Uhr Uhr kostenlose Venenmessung Termine nach Vereinbarung 173

16 174

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Leitender Pfarrer: Siegbert Pappe Tel.: 48 35 36 E-Mail: Pfarrer.Pappe@hl-kreuz-hn.de Pfarrvikar und Klinikseelsorger: Ludwig Zuber Tel.: 39 91 71 Fax: 38 10

Mehr

age 4sellers hallent hallent 4sellers age sonntag, 28.12.2014: a-junioren u19 highlight-hallencup Freitag, 02.01.2015: 4sellers herren-hallencup

age 4sellers hallent hallent 4sellers age sonntag, 28.12.2014: a-junioren u19 highlight-hallencup Freitag, 02.01.2015: 4sellers herren-hallencup titel GRUSSWORTE Liebe Gäste und Fußballfreunde! Ich darf Sie zu den 4SELLERS Hallentagen 2014/2015 herzlich willkommen heißen. Mit großer Freude darf ich feststellen, dass ein hochkarätiges Teilnehmerfeld

Mehr

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark Lebenshilfe Center Siegen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2016 Lebenshilfe Center Siegen Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

1. Im Namen des Gemeinderates und auch persönlich möchte ich Sie liebe Bürgerinnen und Bürger am Freitag, den 1. Mai 2015

1. Im Namen des Gemeinderates und auch persönlich möchte ich Sie liebe Bürgerinnen und Bürger am Freitag, den 1. Mai 2015 Gemeindebrief der Gemeinde Eching am Ammersee 04 / 2015 11. April 2015 Aktuelles aus dem Rathaus: 1. Einladung zur Bürgerversammlung siehe Beiblatt! 2. Freinacht: Liebe Eltern unserer Kinder und Jugendlichen,

Mehr

SEPA-LASTSCHRIFT 211

SEPA-LASTSCHRIFT 211 SEPA-LASTSCHRIFT 211 Teilnahmebedingungen Lastschrifteinzug Wünschen Sie eine Einzugsermächtigung, so ist ein einmaliges oder wiederkehrendes schriftliches SEPA-Lastschriftmandat (siehe Vordruck) zu erteilen.

Mehr

f. leb. + verstorbene Angehörige der Familie Göbel für die Weltmission - MISSIO (HK) Donnerstag der 30. Woche im Jkrs.

f. leb. + verstorbene Angehörige der Familie Göbel für die Weltmission - MISSIO (HK) Donnerstag der 30. Woche im Jkrs. Unsere Gottesdienste So. 25.10.2015 Kollekte: Di. 27.10.2015 09.00 Uhr Do. 29.10.2015 18.30 Uhr Weltmissionssonntag / 30. Sonntag im Jahreskreis Eucharistiefeier f. leb. + verstorbene Angehörige der Familie

Mehr

Opfinger Blättle. Amtliche Mitteilungen. PapyrusMedien. Besuchen Sie uns im Internet: Fundsachen. Sprechzeiten des Ortsvorstehers.

Opfinger Blättle. Amtliche Mitteilungen. PapyrusMedien. Besuchen Sie uns im Internet: Fundsachen. Sprechzeiten des Ortsvorstehers. Opfinger Blättle Amtliche Mitteilungen Fundsachen Verbandsversammlung des Wasserversorgungsverbandes Tuniberggruppe Erscheinweise des Opfinger Blättles im Sommer 2010 Wir bringen Sie ins Internet www.papyrus-medientechnik.de

Mehr

Pfarrblatt der Konstanzer Bodanrückgemeinden

Pfarrblatt der Konstanzer Bodanrückgemeinden Pfarrblatt der Konstanzer Bodanrückgemeinden St.Verena Dettingen-Wallhausen St. Peter und Paul Litzelstetten-Mainau St.Nikolaus Dingelsdorf-Oberdorf 30. Januar bis 21. Februar 2016 (3 Wochen) Öffnungszeiten

Mehr

Das Rosenhof- und Mehrgenerationenhaus-Programm im 2. Halbjahr. Veranstaltungen

Das Rosenhof- und Mehrgenerationenhaus-Programm im 2. Halbjahr. Veranstaltungen 2011 1 Das Rosenhof- und Mehrgenerationenhaus-Programm im 2. Halbjahr Veranstaltungen PEINE Regelmäßige Termine Monatliche Angebote: montags, ab 10.00 Uhr montags, ab 15.30 Uhr Telgter FlimmerkisteKino

Mehr

Nr. 38/2013 Ausgabe vom 18. September 2013

Nr. 38/2013 Ausgabe vom 18. September 2013 Nr. 38/2013 Ausgabe vom 18. September 2013 Herausgeber: Gemeinde Aicha vorm Wald Kontakt: 08544/9630-0 E-mail: heindl@aichavormwald.de Homepage: www.aichavormwald.de A m t l i c h e N a c h r i c h t e

Mehr

Wolfgang Desel. Frischer Wind

Wolfgang Desel. Frischer Wind Wolfgang Desel Frischer Wind Ausgabe Dezember 2013 Wer sorgt für frischen Wind? Wolfgang Desel sorgt für frischen Wind Professionelles und gemeinschaftliches Engagement Seite 3-4 Wo gab es bereits frischen

Mehr

Social Media bis Mobile - Verlieren Kommunen Ihre Bürger von Morgen?

Social Media bis Mobile - Verlieren Kommunen Ihre Bürger von Morgen? Bundesverband Deutscher Internet-Portale e.v. Brehmstraße 40, D-30173 Hannover Telefon (0511) 168-43039 Telefax 590 44 49 E-mail info@bdip.de Web www.bdip.de An Städte, Gemeinden und Landkreise, Portaldienstleister

Mehr

Termine von April Dezember 2015

Termine von April Dezember 2015 Termine von April Dezember 2015 So 29.03.2015 Mo 30.03.2015 Di 31.03.2015 und Mi 01.04.2015 Do 02.04.2015 Mi 29.04.2015 Palmsonntagsgottesdienst um 10.45 Uhr Der Kindergarten gestaltet den Palmsonntagsgottesdienst

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015

Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015 Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015 Themenbereiche 2015 Familie/Mode/Lifestyle Erscheinungstag Anzeigenschluss Ausblick 2015 Fr., 02.01. Mo., 22.12.14 Hochzeit (Halbformat)

Mehr

im SEEHOF zum Erlebnis machen April bis Juni 2013 Veranstaltungen & Aktionen

im SEEHOF zum Erlebnis machen April bis Juni 2013 Veranstaltungen & Aktionen Veranstaltungen & Aktionen April bis Juni 2013 im SEEHOF zum Erlebnis machen *Preise und Terminänderungen vorbehalten April bis Juni 2013* Musikanten Stammtisch Musikanten und Musikliebhaber treffen sich

Mehr

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Lebenshilfe Center Siegen Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. www.lakegardens.org Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Erft eg BLZ 371 612 89 Konto 101 523 1013 22.August 2013 Liebe Freundinnen und Freunde des Mädchencenters in Kalkutta,

Mehr

Aktuelle Angebote April 2015

Aktuelle Angebote April 2015 Kranke Menschen Mitarbeit in der Bücherei der Kinderklinik Eine Kinderklinik bietet ihren kleinen Patienten einen Bücherwagen, der ihnen altersgerechten Lesestoff ans Bett bringt. Einsatzzeit: 1-2 x pro

Mehr

Beginn: 11:45 Uhr Ende: 13:50 Uhr

Beginn: 11:45 Uhr Ende: 13:50 Uhr Niederschrift zum Verbandstag des Schwimmverband Rhein-Wupper e.v. am 07. März 2009 im See-Hotel Geldern Seepark Janssen GmbH Danziger Straße 5 47608 Geldern Anwesend: Klaus Böhmer Andrea Heuvens Burkhard

Mehr

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil April 2014 Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil Pfarramt: Pater A. Schlauri: Alexander Burkart: Tel. 071 298 51 33, E-Mail: sekretariat@kirche-haeggenschwil.ch Tel. 071 868 79 79, E-Mail: albert.schlauri@bluewin.ch

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

AMTSBLATT Amtliches Bekanntmachungsorgan

AMTSBLATT Amtliches Bekanntmachungsorgan AMTSBLATT Amtliches Bekanntmachungsorgan Jahrgang 2015 Ausgabe - Nr. 30 Ausgabetag 07.08.2015 des Kreises Warendorf der Stadt Ahlen der Gemeinde Everswinkel der Stadt Telgte der Volkshochschule Warendorf

Mehr

Freitag, 25. Januar 2008 14.11 Uhr Hegelsberghalle Karnevalistischer Seniorennachmittag

Freitag, 25. Januar 2008 14.11 Uhr Hegelsberghalle Karnevalistischer Seniorennachmittag 8 2 Freitag, 25. Januar 2008 14.11 Uhr Hegelsberghalle Karnevalistischer Seniorennachmittag der Stadt Griesheim für alle Senioren ab 65 Jahren Karten erhältlich beim Sozialamt und im Seniorenbüro der Stadt

Mehr

Das Haus der Begegnung in der Merianstraße 1 ist während der ganzen Zeit für alle Gäste und Teilnehmer als Informationszentrum geöffnet.

Das Haus der Begegnung in der Merianstraße 1 ist während der ganzen Zeit für alle Gäste und Teilnehmer als Informationszentrum geöffnet. Presse-Information Gäste sind ein Segen Tage der Begegnung in Heidelberg im Rahmen des 20. Weltjugendtag Vom 16. bis 21. August findet der 20. Weltjugendtag in Köln statt. Angeregt durch Papst Johannes

Mehr

Nachbarschaftstreff Blumenau

Nachbarschaftstreff Blumenau Nachbarschaftstreff Blumenau Mai bis August 2014 Miteinander Nachbarschaft Gestalten Raum für Kurse und Treffs Raum für Feste Raum für Ideen und Projekte Kinderaktionen Nachbarschaftshilfe Bildungsinsel

Mehr

Ich grüße dich mit einem Wink in der Seele, einem Gedankenflug, einem Augenglanz, einem Herzensschimmer. Ich grüße dich mit einer Melodie, einem

Ich grüße dich mit einem Wink in der Seele, einem Gedankenflug, einem Augenglanz, einem Herzensschimmer. Ich grüße dich mit einer Melodie, einem Ich grüße dich mit einem Wink in der Seele, einem Gedankenflug, einem Augenglanz, einem Herzensschimmer. Ich grüße dich mit einer Melodie, einem Wiesenveilchen, einem Ahornblatt, einem Sonnenstrahl. Ich

Mehr

Programm J u n i 2011

Programm J u n i 2011 Programm J u n i 2011 Der Kaffeeklatsch findet täglich um 15.00 Uhr im Speiseraum statt. Hierzu sind alle Bewohner herzlich eingeladen. Die Sprechstunden von Frau Hüls sind jeweils am: Montag, Mittwoch,

Mehr

Informationen zur Erstkommunion 2016

Informationen zur Erstkommunion 2016 Lasset die Kinder zu mir kommen! Informationen zur Erstkommunion 2016 Liebe Eltern! Mit der Taufe wurde Ihr Kind in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen. Bei der Erstkommunion empfängt Ihr Kind zum

Mehr

SEPA-LASTSCHRIFT 195

SEPA-LASTSCHRIFT 195 SEPA-LASTSCHRIFT 195 Teilnahmebedingungen Lastschrifteinzug Wünschen Sie eine Einzugsermächtigung, so ist ein einmaliges oder wiederkehrendes schriftliches SEPA-Lastschriftmandat (siehe Vordruck) zu erteilen.

Mehr

Termine 2015. www.siedler-schoenau.de. Fischer Überdachungen. Telefon:0621 / 31 11 33 Fax: 0621 / 3 10 43. Fr. 6. Februar 19. 11 Uhr Siedlerfastnacht

Termine 2015. www.siedler-schoenau.de. Fischer Überdachungen. Telefon:0621 / 31 11 33 Fax: 0621 / 3 10 43. Fr. 6. Februar 19. 11 Uhr Siedlerfastnacht www.siedler-schoenau.de Termine 2014 Sa.-So. 13.-14. September ab 10. 00 Uhr Schönauer Kerwe Sa. 20. September ab 10. 00 Uhr Zwickelfest So. 30. November 15. 00 Uhr Kinderbescherung So. 30. November 19.

Mehr

Donnerstag, 08.Februar 2007 15.30 Uhr Pavillon Haus Waldeck Diavortrag Serengeti darf nicht sterben

Donnerstag, 08.Februar 2007 15.30 Uhr Pavillon Haus Waldeck Diavortrag Serengeti darf nicht sterben Donnerstag, 08.Februar 2007 15.30 Uhr Diavortrag Serengeti darf nicht sterben mit Uwe Wasserthal Sonntag, 11. Februar 2007 14.30 Uhr Pavillon - Haus Waldeck Tanztee Technische Leitung und Moderation: Carsten

Mehr

Erste Bordmesse findet am 9. Jänner 2016 statt!

Erste Bordmesse findet am 9. Jänner 2016 statt! Periodisches Mitteilungsblatt der Marinekameradschaft Admiral Sterneck Medieninhaber (Verleger), Herausgeber und Hersteller: MK Admiral Sterneck A-9020 Klagenfurt, Villacher Straße 4, EMail: karl-heinz.fister@aon.at

Mehr

Gottesdienstordnung vom 31.01. bis 21.02.2016 3-wöchig

Gottesdienstordnung vom 31.01. bis 21.02.2016 3-wöchig Gottesdienstordnung vom 31.01. bis 21.02.2016 3-wöchig Sonntag, 31. Januar 2016 4. SONNTAG IM JAHRESKREIS 1. L.: Jer 1,4-5.17-19; 2. L.: 1 Kor 12,31-13,13; Ev.: Lk 4,21-30 zu Lichtmess mit Blasiussegen

Mehr

Es ist schwer, einen lieben Menschen zu verlieren. Es ist wohltuend, so viel Anteilnahme zu finden. Danke

Es ist schwer, einen lieben Menschen zu verlieren. Es ist wohltuend, so viel Anteilnahme zu finden. Danke Trauerdankanzeigen Seite 1 Kurt Muster Es ist schwer, einen lieben Menschen zu verlieren. Es ist wohltuend, so viel Anteilnahme zu finden. Danke für tröstende Worte, gesprochen oder geschrieben, für einen

Mehr

Ensinger Veranstaltungskalender 2014 Stand: Samstag, 15. März 2013

Ensinger Veranstaltungskalender 2014 Stand: Samstag, 15. März 2013 Termin: Samstag, 15.03.2014, 19:30 Uhr; Veranstaltung: Jahreskonzert des Musikverein Ensingen Beschreibung: Veranstaltung des Musikvereins Ensingen. Ort: Forchenwaldhalle; Veranstalter: Musikverein Ensingen

Mehr

Vortrag "Was Kinder brauchen" - Wichtige Aussagen der Gehirnforschung. Am Donnerstag, den 24.November 2011 um 20.00 Uhr, Schule Nordendorf

Vortrag Was Kinder brauchen - Wichtige Aussagen der Gehirnforschung. Am Donnerstag, den 24.November 2011 um 20.00 Uhr, Schule Nordendorf Programm Oktober 2011 - April 2012 Hallo Kinder, liebe Erstklässler, das neue Programm ist da! Viel Spaß wünscht Euer Team der Mit-Mach-Insel! Vortrag "Was Kinder brauchen" - Wichtige Aussagen der Gehirnforschung

Mehr

Katholische Kirchengemeinde St. Lambertus

Katholische Kirchengemeinde St. Lambertus Pfarrnachrichten Katholische Kirchengemeinde St. Lambertus Ascheberg / Davensberg / Herbern Taufe des Herrn Woche 10. Januar 16. Januar 2016 Mitteilungen für die Woche für Ascheberg / Davensberg / Herbern

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Aktuelle Angebote 2014. Christus König. Katholisches Familienzentrum. Raum für Familie!

Aktuelle Angebote 2014. Christus König. Katholisches Familienzentrum. Raum für Familie! für Elsdorf Grengel Libur Lind Urbach Katholisches Familienzentrum Wahn Christus König Wahnheide Raum für Familie! Aktuelle Angebote 2014 Erziehung und Förderung Familienbildung Seelsorge Beratung Integration

Mehr

Raiffeisenbank eg, Struvenhütten Stuvenborner Str. 8, 24643 Struvenhütten, Tel. 04194-99 92-0, Fax. 04194-99 92-92

Raiffeisenbank eg, Struvenhütten Stuvenborner Str. 8, 24643 Struvenhütten, Tel. 04194-99 92-0, Fax. 04194-99 92-92 Ordentliche Generalversammlung am 18. August 2014 um 19.00 Uhr im Gasthof Gerth in Struvenhütten Tagesordnung: 1. Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit 2. Bericht des Vorstandes

Mehr

Amtsblatt. der Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein. Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein. Gemeinde Bachhagel Gemeinde Syrgenstein Gemeinde Zöschingen

Amtsblatt. der Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein. Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein. Gemeinde Bachhagel Gemeinde Syrgenstein Gemeinde Zöschingen Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein Gemeinde Bachhagel Gemeinde Syrgenstein Gemeinde Zöschingen Herausgeber: Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein 89428 Syrgenstein, Telefon 0 90 77 / 70 90,

Mehr

Familienberatung. Angebote für Familien. Beratung, Bildung und Begegnung

Familienberatung. Angebote für Familien. Beratung, Bildung und Begegnung Familienberatung Angebote für Familien Beratung, Bildung und Begegnung Programm September 2015 bis Februar 2016 Herzlich willkommen bei der Familienberatung der Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung

Mehr

Der Herbst ist der Frühling des Winters

Der Herbst ist der Frühling des Winters 04/2015 Der Herbst ist der Frühling des Winters Veranstaltungen Oktober November Dezember 2015 Vorwort Liebe Mitglieder und Freunde unseres Vereins, mit diesem Veranstaltungsprogramm 04/2015 laden wir

Mehr

Nidda-FraportCup 2016. Auf geht s zum 15. internationalen Jugendhandballturnier vom 08. bis 10. Januar 2016

Nidda-FraportCup 2016. Auf geht s zum 15. internationalen Jugendhandballturnier vom 08. bis 10. Januar 2016 Nidda-FraportCup 2016 Auf geht s zum 15. internationalen Jugendhandballturnier vom 08. bis 10. Januar 2016 Hallo liebe Sportfreunde, für einen optimalen Wiedereinstieg in die laufende Runde veranstalten

Mehr

Energiegenossenschaft Hohe Waid eg

Energiegenossenschaft Hohe Waid eg Kurpfalzstr. 54, 69493 Hirschberg-Leutershausen (06201) 258 122 (06201) 870668 info@energiegenossenschaft-hohe-waid.de Weinheim, im April 2014 Sehr geehrte Mitglieder der Energiegenossenschaft Hohe Waid,

Mehr

Veranstaltungsplan 01.09. 06.09.2013

Veranstaltungsplan 01.09. 06.09.2013 Veranstaltungsplan 01.09. 06.09.2013 Sonntag 01.09.2013 Heute gibt es den Gottesdienst im Radio oder Fernsehen für Sie! Sonntagsquiz! Was ist schwerer? 1Kilo Federn oder 1 Kilo Steine? (rewhcs hcielg sedieb)

Mehr

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm Jubiläumsfestwoche 13.09. - 18.09.2015 Programm 2015 ist schon ein besonderes Jahr: Das Krankenhaus Maria-Hilf wird 150 Jahre alt. So ist das Jubiläum Anlass zum Rückblick, um Zeitläufe und veränderte

Mehr

Anmeldung zur Ferienbetreuung Sommer 2014

Anmeldung zur Ferienbetreuung Sommer 2014 1 Bitte abgeben bei: Offene Jugendarbeit Ascheberg (OJA) Lüdinghauser Str. 38 59387 Ascheberg Anmeldung zur Ferienbetreuung Sommer 2014 Hiermit melde ich/ melden wir verbindlich das Kind, geb. am, für

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14 aktuell emeinschaft Januar Februar 2013 Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14 Informationen der Gemeinschaft in der Evangelischen Kirche Barmstedt Foto: medienrehvier.de

Mehr

Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden

Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden Bei uns trifft man sich täglich um den Vor- oder Nachmittag

Mehr

PC-Kurse August November 2015

PC-Kurse August November 2015 PC-Kurse August November 2015 in kleinen Gruppen mit maximal 7 Teilnehmern, besonders auch für Teilnehmer 50 plus geeignet Verbindliche Anmeldungen für die Kurse nehmen wir bis zwei Werktage vor dem jeweiligen

Mehr

Zum 24. Male haben wir für die diesjährige Ferienzeit mit den örtlichen Vereinen und Organisationen einen Ferienspaß für Kinder zusammengestellt.

Zum 24. Male haben wir für die diesjährige Ferienzeit mit den örtlichen Vereinen und Organisationen einen Ferienspaß für Kinder zusammengestellt. Beilage zum Gemeindeblatt Nr. 3/2011 Zum 24. Male haben wir für die diesjährige Ferienzeit mit den örtlichen Vereinen und Organisationen einen Ferienspaß für Kinder zusammengestellt. Ein herzliches DANKESCHÖN

Mehr

VEREIN AKTUELL 02-2014 Seite 2

VEREIN AKTUELL 02-2014 Seite 2 VEREIN AKTUELL Offizielles Mitteilungsblatt des Sportverein Bolheim 1900 e.v. Homepage: www.sv-bolheim.de Ausgabe 02-2014 SENIORENNACHMITTAG 2014 (UK) Der diesjährige Seniorennachmittag findet am Dienstag,

Mehr

FC Bayern Fanclub Schwabachtal SATZUNG. 1 Name, Sitz und Vereinszweck

FC Bayern Fanclub Schwabachtal SATZUNG. 1 Name, Sitz und Vereinszweck FC Bayern Fanclub Schwabachtal SATZUNG 1 Name, Sitz und Vereinszweck Der Verein führt den Namen FC Bayern Fanclub Schwabachtal. Er hat seinen Sitz in Kleinsendelbach, Landkreis Forchheim. Der Verein wurde

Mehr

nregungen und Informationen zur Taufe

nregungen und Informationen zur Taufe A nregungen und Informationen zur Taufe Jesus Christus spricht: "Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden. Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters

Mehr

Amtliche Mitteilungen der Gemeindeverwaltung

Amtliche Mitteilungen der Gemeindeverwaltung Nr. 27 Frammersbach, 03.07.2014 Amtliche Mitteilungen der Gemeindeverwaltung Der Markt Frammersbach, Landkreis Main Spessart, 4600 Einwohner, sucht zum ehestmöglichen Zeitpunkt eine/n technischen Mitarbeiter/in

Mehr

Infoblatt. Katholische Pfarrei Sankt Martin Saarbrücken (Halberg) in Bübingen, Güdingen und Brebach-Fechingen

Infoblatt. Katholische Pfarrei Sankt Martin Saarbrücken (Halberg) in Bübingen, Güdingen und Brebach-Fechingen Infoblatt Katholische Pfarrei Sankt Martin Saarbrücken (Halberg) in Bübingen, Güdingen und Brebach-Fechingen Die katholische Pfarrei Sankt Martin ist entstanden aus den vorher eigenständigen Pfarreien

Mehr

Korrekturhinweis (zum Bericht aus dem Vorstandsausschuss vom 24.03.2015)

Korrekturhinweis (zum Bericht aus dem Vorstandsausschuss vom 24.03.2015) Nr. 12 22. April 2015 Korrekturhinweis (zum Bericht aus dem Vorstandsausschuss vom 24.03.2015) Liebe Leser des Mittwochsbriefs! Selbstverständlich ging es in dem Bericht um die demagogische demografische

Mehr

Protokoll Mitgliederversammlung am 09.11.2010

Protokoll Mitgliederversammlung am 09.11.2010 39104 Magdeburg Protokoll Mitgliederversammlung am 09.11.2010 Magdeburg, 07.12.2010 Versammlungsort: Protokollführer: Anwesende: Info-Pavillon "Kloster Unser Lieben Frauen" Heiderose Potstada 17 Mitglieder

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 19. Mai 2015 Nr. 16/2015. INHALT Datum Titel Seite. 91 13.05.2015 Öffentliche Zustellung von Bescheiden 142

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 19. Mai 2015 Nr. 16/2015. INHALT Datum Titel Seite. 91 13.05.2015 Öffentliche Zustellung von Bescheiden 142 347 AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 19. Mai 2015 Nr. 16/2015 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 91 13.05.2015 Öffentliche Zustellung von Bescheiden 142 92 15.05.2015 Bekanntmachung der Sitzung des

Mehr

Seniorenzentrum Bergheim. Kirchstraße 16. 69115 Heidelberg. Telefon: 06221 / 18 24 28. Telefax: 06221 / 65 61 88

Seniorenzentrum Bergheim. Kirchstraße 16. 69115 Heidelberg. Telefon: 06221 / 18 24 28. Telefax: 06221 / 65 61 88 Seniorenzentrum Bergheim Kirchstraße 16 69115 Heidelberg Telefon: 06221 / 18 24 28 Telefax: 06221 / 65 61 88 E-Mail: szbergheim@asb-rhein-neckar.de Homepage: www.seniorenzentren-hd.de Öffnungszeiten: 01.07.2013

Mehr

Ausschreibung für die 52. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 28.01. bis 30.01.2011 und 53. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 04.03. bis 06.03.

Ausschreibung für die 52. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 28.01. bis 30.01.2011 und 53. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 04.03. bis 06.03. 1. MGC Göttingen 1. Miniatur-Golfsport-Club 1970 Göttingen e. V. Geschäftsstelle: Ingo von dem Knesebeck Gesundbrunnen 20 B 37079 Göttingen Telefon 05 51 / 6 64 78 Internet: www.mgc-goettingen.de e-mail:

Mehr

Romantisches und freihstehendes Einfamilienhaus in schöner Lage von Stammbach günstig zu verkaufen!!

Romantisches und freihstehendes Einfamilienhaus in schöner Lage von Stammbach günstig zu verkaufen!! Romantisches und freihstehendes Einfamilienhaus in schöner Lage von Stammbach günstig zu verkaufen!! Objekt-Nr.: BT-JB0071K 95236 Stammbach Preis: 82000 Fläche: 110 m² Provision: 3903.20 Objektbeschreibung

Mehr

Workshop Blühende Landschaft Seminar für NBL-Mitarbeiter und Referenten auf Gut Hohenberg

Workshop Blühende Landschaft Seminar für NBL-Mitarbeiter und Referenten auf Gut Hohenberg Workshop Blühende Landschaft Seminar für NBL-Mitarbeiter und Referenten auf Gut Hohenberg Liebe Freunde und NetzwerkerInnen der Blühenden Landschaft, der Termin unseres NBL-Referenten-Workshops "Blühende

Mehr

Protokoll der ordentlichen Hauptversammlung 2013 der Prisma Fachhandels AG am 14.08.13 im Sheraton Hotel Düsseldorf Airport

Protokoll der ordentlichen Hauptversammlung 2013 der Prisma Fachhandels AG am 14.08.13 im Sheraton Hotel Düsseldorf Airport Protokoll der ordentlichen Hauptversammlung 2013 der Prisma Fachhandels AG am 14.08.13 im Sheraton Hotel Düsseldorf Airport Die Vorsitzende der Aufsichtsrats der Prisma AG, Frau Birgit Lessak, eröffnet

Mehr

Alten- und Pflegeheim Luisenhaus. Kassel

Alten- und Pflegeheim Luisenhaus. Kassel Alten- und Pflegeheim Luisenhaus 34131 Kassel Unser Team Team Unser 12 Lage des Heimes Das Hauptgebäude des Luisenhauses ist mit dem zweistöckigen Terrassenhaus verbunden und bietet insgesamt 156 Bewohnern

Mehr

PROGRAMM. T e n n e n b a c h e r P l a t z. November 2014. Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte

PROGRAMM. T e n n e n b a c h e r P l a t z. November 2014. Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte T e n n e n b a c h e r P l a t z PROGRAMM November 2014 Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte Tennenbacherstraße 38 79106 Freiburg Tel. 0761 / 287938 www.awo-freiburg.de Die Seniorenbegegnungsstätte Tennenbacher

Mehr

Das Seminarhaus Shanti in Bad Meinberg

Das Seminarhaus Shanti in Bad Meinberg Das Seminarhaus Shanti in Bad Meinberg Das Seminarhaus Shanti ist eine Oase der Transformation und des Friedens. Es bietet mit 200 Gästebetten einen außergewöhnlichen Rahmen für Seminare, Workshops, Kongresse,

Mehr

Amtsanzeiger Lupsingen Seite 13 April 2013 Amtsanzeiger Lupsingen April 2013 Seite 14 KOMPOST ANLEGEN RICHTIG KOMPOSTIEREN KOMPOSTHAUFEN Weil wir vom "Selber Kompostieren" überzeugt sind, zeigen wir unter

Mehr

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus 29.11. 06.12.2015 1. Adventsonntag Erstkommunion Die Kommunionvorbereitung der drei Hervester Gemeinden

Mehr

www.skifreundemeissenheim.de oder bei Sabine Fischer 07824-47599

www.skifreundemeissenheim.de oder bei Sabine Fischer 07824-47599 Die Vorstandschaft wünscht allen Mitgliedern eine unfallfreie und schneereiche Wintersaison, viel Vergnügen beim Ski und Snowboard Fahren und würde sich freuen Euch bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen

Mehr

sage ich allen Verwandten, Freunden und Bekannten, die mir zu meinem mit ihren Glückwünschen, Blumen und Geschenken eine so große Freude bereiteten.

sage ich allen Verwandten, Freunden und Bekannten, die mir zu meinem mit ihren Glückwünschen, Blumen und Geschenken eine so große Freude bereiteten. sage ich allen Verwandten, Freunden und Bekannten, die mir zu meinem 50. Geburtstag mit ihren Glückwünschen, Blumen und Geschenken eine so große Freude bereiteten. G1 Für die zahlreichen Glückwünsche,

Mehr

Ausgabe Februar 2006. - 5. Jahreszeit hat begonnen - Die Vereinszeitschrift des TSV Goldbach e.v.

Ausgabe Februar 2006. - 5. Jahreszeit hat begonnen - Die Vereinszeitschrift des TSV Goldbach e.v. Die Vereinszeitschrift des TSV Goldbach e.v. An alle Veranstalter, wir möchten, dass Sie bei Ihrer Veranstaltung rundum gut aussehen. Für jeden Veranstaltungsbereich sind unsere Zelthallen geeignet. Ausstellungen,

Mehr

Familienzentrum im Verbund Hüllhorst

Familienzentrum im Verbund Hüllhorst Familienzentrum im Verbund Hüllhorst 1. Halbjahr 2013 nfo- Broschüre 1 Veranstaltungen im Überblick: Krabbelkinderturnen Turnen mit Kindern unter 3 Jahren Termin: jeden 1. Mittwoch im Monat Uhrzeit: 15:15-16:15

Mehr

Für SIE in HASSELS. Monatsprogramm September 2015. Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel.

Für SIE in HASSELS. Monatsprogramm September 2015. Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel. Für SIE in HASSELS Monatsprogramm September 2015 Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel. 0211/ 16 0 20 www.caritas-duesseldorf.de info@caritas-duesseldorf.de Wir stellen

Mehr

VERANSTALTUNGEN STAMMHAUS

VERANSTALTUNGEN STAMMHAUS VERANSTALTUNGEN STAMMHAUS MAI NOVEMBER 2014 STAMMHAUS WEINSTUBE Wir bieten Ihnen...... eine reichhaltige Tageskarte regionaler Spezialitäten und nationaler Küche, abgerundet mit einem schmackhaften Salatbuffet.

Mehr

Bürgerverein Oldenburg Eversten e. V. am Donnerstag, 22. März 2012 ab 19.30 Uhr im Saal des Stadthotels Oldenburg, Hauptstr. 36.

Bürgerverein Oldenburg Eversten e. V. am Donnerstag, 22. März 2012 ab 19.30 Uhr im Saal des Stadthotels Oldenburg, Hauptstr. 36. P r o t o k o l l Mitgliederversammlung Bürgerverein Oldenburg Eversten e. V. am Donnerstag, 22. März 2012 ab 19.30 Uhr im Saal des Stadthotels Oldenburg, Hauptstr. 36. Teilnehmer lt. Anwesenheitsliste

Mehr

Aktivität / Stichwort Termin Erläuterung Ansprechpartner

Aktivität / Stichwort Termin Erläuterung Ansprechpartner Unterm Regenbogen Evangelische Tageseinrichtung für Kinder Homepage: www.familienzentrum-bad-honnef.de An alle Eltern Aktivitätenvorschau und Terminübersicht 2009 2010 Aktivität / Stichwort Termin Erläuterung

Mehr

Arbeitsgruppe Miteinander der Generationen. Ressourcen und Kompetenzen nutzen. Eine kreative Vernetzung hilft uns allen.

Arbeitsgruppe Miteinander der Generationen. Ressourcen und Kompetenzen nutzen. Eine kreative Vernetzung hilft uns allen. Arbeitsgruppe Miteinander der Generationen Ressourcen und Kompetenzen nutzen. Eine kreative Vernetzung hilft uns allen. Aktive Teilnehmerinnen und Teilnehmer: Angelika Berbuir, Agentur für Arbeit Wetzlar

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien DaF Klasse/Kurs: Thema: Perfekt 9 A Übung 9.1: 1) Die Kinder gehen heute Nachmittag ins Kino. 2) Am Wochenende fährt Familie Müller an die Ostsee. 3) Der Vater holt seinen Sohn aus dem Copyright Kindergarten

Mehr

Herzlich Willkommen Markt Dürrwangen

Herzlich Willkommen Markt Dürrwangen Herzlich Willkommen Markt Dürrwangen Inhaltsverzeichnis Grußwort des 1. Bürgermeisters Franz Winter Vorstellung des Marktgemeinderats Markt Dürrwangen Öffnungszeiten/Kontakt Entsorgung Einrichtungen Einkaufsmöglichkeiten

Mehr

Heidelberger Lebensversicherung AG

Heidelberger Lebensversicherung AG Heidelberg Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung 2013 Die Aktionäre unserer Gesellschaft laden wir hiermit ein zur ordentlichen Hauptversammlung der am Donnerstag, 13. Juni 2013, um 11:00 Uhr, Forum

Mehr

Wann kann ich mein Kind anmelden? Mo.17.2.2014 oder Do 20.2.2014 Saal an der Kirche bitte Stammbuch und Anmeldeformular mitbringen

Wann kann ich mein Kind anmelden? Mo.17.2.2014 oder Do 20.2.2014 Saal an der Kirche bitte Stammbuch und Anmeldeformular mitbringen Wann kann ich mein Kind anmelden? Mo.17.2.2014 oder Do 20.2.2014 19:30-20:30h Haus der Generationen Saal an der Kirche bitte Stammbuch und Anmeldeformular mitbringen Wer ist zum Konfirmandenunterricht

Mehr

der Präsident des BVS, Herr Willi Schmidbauer, lädt alle Mitglieder gemäß 12.1 der Satzung zur ordentlichen

der Präsident des BVS, Herr Willi Schmidbauer, lädt alle Mitglieder gemäß 12.1 der Satzung zur ordentlichen Charlottenstraße 79/80 10117 Berlin An alle Mitgliedsverbände im BVS RA Wolfgang Jacobs Geschäftsführer Charlottenstraße 79/80 10117 Berlin T + 49 (0) 30 255 938 0 F + 49 (0) 30 255 938 14 E info@bvs-ev.de

Mehr

Kommunalportale Quo vadis?

Kommunalportale Quo vadis? Bundesverband Deutscher Internet-Portale e.v. Brehmstraße 40 D-30173 Hannover Fon 0049 511 168-43 039 Fax 590 44 49 Mail: info@bdip.de www.bdip.de An Städte, Gemeinden und Landkreise, Portaldienstleister

Mehr

Hofer Behindertenszene e. V. für Menschen mit und ohne Behinderung. Programm März 2015

Hofer Behindertenszene e. V. für Menschen mit und ohne Behinderung. Programm März 2015 Hofer Behindertenszene e. V. für Menschen mit und ohne Behinderung Programm März 2015 SCHWIMMEN mit Jürgen Wir treffen uns am Eingang Hof Bad. Bitte bringt den Behindertenausweis mit! Montag: 02.03. 18:00

Mehr

Essen und Treffen Seniorengerechte Angebote in Bamberg

Essen und Treffen Seniorengerechte Angebote in Bamberg Essen und Treffen Seniorengerechte e in Bamberg Essen und Treffen - Seniorengerechte e in Bamberg In Bamberg gibt es dank der Träger sozialer Einrichtungen und des engagierten, ehrenamtlichen Einsatzes

Mehr

Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Heide

Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Heide Stadt Heide Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Heide 2015 Nr. 5 Mittwoch, 18. Februar 2015 von Seite 29 bis 35 Inhalt dieser Ausgabe: AMTLICHER TEIL Haushaltssatzung KDWV Seite 30 Eichung von Messgeräten

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Verlag Stadtjournal GmbH

Verlag Stadtjournal GmbH Thema Geburt Es ist ein Wunder, sagt das Herz. Es ist viel Sorge, sagt die Angst. Es ist viel Verantwortung, sagt der Verstand. Es ist das größte Glück auf Erden, sagt die Liebe. Willkommen im Leben Martha

Mehr

Benefizball mit Alfons Schuhbeck. Kollege Richard Held feiert seinen 50. Geburtstag. Einkehr im Gasthaus Gschwind zum Spargelessen

Benefizball mit Alfons Schuhbeck. Kollege Richard Held feiert seinen 50. Geburtstag. Einkehr im Gasthaus Gschwind zum Spargelessen Montag, 05.05.2014 Der Vorstand stellt seinen Fahrplan vor. Monatstreffen, Ort: Kolpinghaus / Beginn: 19.00 Uhr Thema: Wie geht s weiter? Auswertung der Umfrage Haushaltsplanung Ca. 30 Mitglieder haben

Mehr

treuungs- angebote 2014 für Kinder und Jugendliche

treuungs- angebote 2014 für Kinder und Jugendliche Mehrtägige Ferienbetreuungs treuungs- angebote 2014 für Kinder und Jugendliche Diese Zusammenstellung soll Kindern, Jugendlichen und Eltern aus Ellwangen einen Überblick über vorhandene Ferienbetreuungsmöglichkeiten

Mehr

Besondere Angebote in der Fastenzeit 2016

Besondere Angebote in der Fastenzeit 2016 PASTORALVERBUND ST. PETER UND PAUL FREIGERICHT HASSELROTH Besondere Angebote in der Fastenzeit 2016 Wir laden Sie herzlich ein zu unseren Angeboten in der Fastenzeit. Wir freuen uns, wenn Sie diese zur

Mehr

Programm von März bis September 2015. Offene Hilfen: Kurse Offene Treffs Tages-Ausflüge für Menschen mit und ohne Behinderung

Programm von März bis September 2015. Offene Hilfen: Kurse Offene Treffs Tages-Ausflüge für Menschen mit und ohne Behinderung Programm von März bis September 2015 Offene Hilfen: Kurse Offene Treffs Tages-Ausflüge für Menschen mit und ohne Behinderung Dieses Heft ist in Leichter Sprache. Für wen ist Leichte Sprache? Jeder Mensch

Mehr

Evangelische Kirchengemeinde Merzig. Taufen. in unserer Gemeinde ein Wegweiser

Evangelische Kirchengemeinde Merzig. Taufen. in unserer Gemeinde ein Wegweiser Evangelische Kirchengemeinde Merzig Taufen in unserer Gemeinde ein Wegweiser Geht zu allen Völkern, und macht alle Menschen zu meinen Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des

Mehr

Auszug (Beschlüsse) aus der Niederschrift über die 26. öffentliche Sitzung des Stadtrates der Wahlperiode 2014 2020

Auszug (Beschlüsse) aus der Niederschrift über die 26. öffentliche Sitzung des Stadtrates der Wahlperiode 2014 2020 Auszug (Beschlüsse) aus der Niederschrift über die 26. öffentliche Sitzung des Stadtrates der Wahlperiode 2014 2020 am 30. September 2015 im Sitzungssaal des Rathauses 1 TAGESORDNUNG: 1. Eröffnungsregularien

Mehr

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff)

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) Danke Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) allen, die unsere liebe Verstorbene Maria Musterfrau 1. Januar 0000-31.

Mehr

Kulinarischer Kalender

Kulinarischer Kalender Kulinarischer Kalender Unsere Veranstaltungen Oktober bis Dezember 2015 im Hotel Neckartal Tafelhaus Fishy Friday Freitag, 9. Oktober, ab 19 Uhr Wasserspiele Freitag, 30. Oktober, ab 19 Uhr Fischfang auf

Mehr