Der Alte und der Neue

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der Alte und der Neue"

Transkript

1 blueorange08 I 2012 Das Magazin der Erfurter Bank eg Lindeneck Arnstadt wird ersetzt durch neues Gebäude Abrissarbeiten beginnen in Kürze Seite 4 / 5 Der Alte und der Neue Interview mit dem Vorstandsvorsitzenden Werner Reichert und seinem Kollegen Mirko Meister zur Entwicklung der Erfurter Bank Seite 2 / 3 Die Erfurter Bank ist eine Genossenschaft Die wichtigsten Organe und Gremien Der Aufsichtsrat Seite 6 / 7

2 Der Alte und der Neue Interview mit dem Vorstandsvorsitzenden Werner Reichert und seinem Kollegen Mirko Meister zur Entwicklung der Erfurter Bank Redaktion: Herr Reichert, seit fast 20 Jahren sind Sie Vorstand der Erfurter Bank. Sie haben in dieser Zeit die wichtigsten Etappen ihrer Entwicklung nicht nur begleitet, sondern auch entscheidend mit geprägt. Mit Mirko Meister stellt Ihnen der Aufsichtsrat einen Kollegen an die Seite, der seine berufliche Laufbahn unter Ihrer Ägide in der Bank beschritten hat. Was schätzen Sie an ihm? Werner Reichert: Herr Meister ist zum einen hoch qualifiziert, zum anderen bringt er Persönlichkeitseigenschaften mit, die unerlässlich für eine solche Position sind. Ich halte ihn für jemanden, der Ziele mit der nötigen Ausdauer und Konsequenz verfolgt, der umsichtig und überlegt handelt. Er verfügt und das ist unverzichtbar neben einem guten Durchsetzungsvermögen auch über ein hohes Maß an sozialer Kompetenz. Das hat er als Verantwortlicher für Personalfragen in der Bank unter Beweis gestellt. Zielstrebig arbeiten, etwas voranbringen und durchsetzen im Zusammenspiel mit Fairness auf dem Fundament hoher fachlicher Kompetenz sind aus meiner Sicht sehr gute Voraussetzungen. Redaktion: Herr Meister, Sie sind einer der wenigen, die es aus eigener Kraft an die Spitze einer Bank geschafft haben, in der Sie Ihre berufliche Laufbahn begonnen und sich entwickelt haben. Meist machen Vorstände Karriere in einer anderen Bank und oftmals auch in den alten Bundesländern. Was machen Sie anders? Mirko Meister: Was ich anders gemacht habe, weiß ich nicht, weil mir ganz einfach der Vergleich fehlt. Ich habe immer versucht, das Beste zu geben. Nach meinem Jurastudium an der Friedrich-Schiller-Universität Jena sowie der Zulassung zur Rechtsanwaltschaft im Jahre 2000, der danach folgenden Fortbildung zum Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht habe ich berufsbegleitend ein Finanzmanagement Studium in Berlin, Montabaur und im Ausland absolviert. In der Bank bin ich seit 2000, seit 2004 bin ich mit Führungsaufgaben betraut und seit 2008 als Prokurist tätig. Wahrscheinlich liegt es auch an meiner Begeisterung dafür, wie sich unsere Bank in den letzten Jahren entwickelt hat, wie viele Herausforderungen sie exzellent bewältigt hat. Ganz sicher aber liegt es auch daran, dass ich Erfurter bin, mit der Stadt und der Region ganz eng verbunden. Redaktion: Herr Reichert, wenn Herr Meister auf die Herausforderungen der letzten Jahre abstellt, dann ist eine ja von ganz besonderer Bedeutung gewesen die Marktpositionierung der Erfurter Direktbank. Sie wurde mit herausragendem Erfolg etabliert und hat die Erfurter Bank insgesamt größer und stärker gemacht. Worin sehen Sie in den nächsten Jahren noch echte Herausforde- 2

3 Mirko Meister und Werner Reichert stellen sich den Interviewfragen rungen, denen Sie sich mit Ihrem neuen Vorstandskollegen stellen wollen? Werner Reichert: Oh, da wird es ausreichend Themen geben. Die Erfurter Bank hat sich hervorragend entwickelt, das ist richtig. Aber wenn man ein bestimmtes Qualitätsniveau erreicht hat, verlangt es größere Anstrengung, dieses über Jahre zu halten und schrittweise zu erhöhen. Die Markteinführung der Direktbank, die Sie angesprochen haben, war in der Tat sehr erfolgreich. Nun gilt es, diesen Erfolg zu verstetigen und das trotz sich zuspitzender Finanzmarktkrise. Nachdem wir unsere Bank neu strukturiert und uns personell gut aufgestellt haben, ist eine der wichtigsten Aufgaben, weiter an der Verbesserung unseres Services zu arbeiten. Redaktion: Herr Reichert, Herr Meister, die Erfurter Bank ist erst kürzlich von den Verbrauchern zur Nummer eins unter allen Banken in der Region gewählt worden. Der 3. Erfurter Kundenspiegel weist sie als Bank mit der besten Beratung und den freundlichsten Mitarbeitern aus und zudem mit einem guten Preis- Leistungs-Verhältnis. Reicht Ihnen das nicht? Werner Reichert: Wir sind stolz darauf, dass wir in Erfurt als Sieger hervorgegangen sind, das haben wir uns im Laufe der letzten Jahre konsequent erarbeitet. Nein, zufrieden sind wir nicht, wir haben auf diesem Gebiet noch viel vor. Mirko Meister: Trotz der guten Positionierung der Direktbank wollen wir den persönlichen Kontakt zu unseren Kunden weiter fördern. Dazu werden wir in Erfurts Süden eine Geschäftsstelle eröffnen und in Kürze mit den Arbeiten an unserem Objekt in Arnstadt beginnen. Dort werden wir mit einem Neubau auf dem Gelände des ehemaligen Lindenecks eine Geschäftsstelle errichten, die modern ist, vor allem aber die Möglichkeiten einer individuellen Beratung deutlich verbessert. Es ist in gewisser Weise auch mein Projekt, habe seine Entstehung mit begleitet. Wir werden in absehbarer Zeit für Arnstadt nicht nur eine tolle Geschäftsstelle errichten, sondern auch das gesamte Quartier aufwerten, Wohnungen und weitere Gewerbeflächen schaffen. Redaktion: Die Erfurter Bank wird offensichtlich nicht müde, neue Projekte anzugehen und für ihre Kunden beste Bedingungen zu schaffen. Herr Reichert, Herr Meister, wir bedanken uns für das Gespräch. Anmerkung der Redaktion: Der bisherige Vorstand Michael Reinig ist aus persönlichen Gründen aus der Bank ausgeschieden, um sich neuen Aufgaben in seiner Heimat Westthüringen zu widmen. blueorange 3

4 Lindeneck wird ersetzt durch modernes Gebäude Abrissarbeiten beginnen in Kürze Ein Haus mit Geschichte Das Lindeneck in Arnstadt hat eine bewegte Geschichte. Trotzdem oder gerade deshalb steht es nicht unter Denkmalschutz. Das Gebäude, einst 1852 errichtet vom Dichter Willibald Alexis als Sommerresidenz, späterhin erweitert und als Kurhaus genutzt, hat aufgrund seiner Historie immer wieder Veränderungen über sich ergehen lassen müssen. Insbesondere in den 1960er Jahren verlor es seinen Charme. Einst ein schönes Gebäude, war es nach diversen An- und Umbauten kaum noch zu erkennen. Ein Haus, das seit langem leer steht Betrachtet man den Gebäudekomplex heute, weiß man, dass seine Zeit gekommen ist. Seit Jahren steht es leer und verrottete buchstäblich unter den Witterungseinflüssen. Wenn man es noch hätte retten wollen, wären bereits vor vielen Jahren umfassende Sanierungsmaßnahmen vonnöten gewesen. Die Insolvenz des letzten Besitzers veranlasste die Erfurter Bank, das Objekt im vergangenen Jahr zu erwerben. Sie hatte die Kreditierung übernommen und stand vor einem Dilemma. Um wenigstens noch größeren wirtschaftlichen Schaden abwenden zu können, entschloss sich die Bank zum Kauf. Die Fachleute sind sich einig, der Stadtrat hat seine Zustimmung erteilt. In wenigen Tagen wird mit dem Abriss begonnen. Das insgesamt Quadratmeter große Areal wird dann die nötige Baufreiheit für ein neues Gebäude haben. 4

5 Ein neues Wohn- und Gewerbehaus Wie das im Detail aussehen wird, ist noch nicht entschieden. Die Erfurter Bank hat Architekten beauftragt, die die bestmögliche Lösung für das neue Objekt entwickeln sollen. Derzeit werden die aktuellen Entwürfe diskutiert. Die Anforderungen, die die Bank stellt, sind hoch, die Architekten gehen mit allen Einzelheiten sehr sorgsam um. Alle Beteiligten wissen um die Sensibilität des Projektes für die Arnstädter. Erklärtes Ziel ist es, das gesamte Quartier aufzuwerten und einen Bau zu schaffen, der Ästhetik und Funktionalität in bester Weise miteinander zu verbinden vermag. Alle bisher vorgelegten Ideen, Entwürfe und Konzepte, derzeit fünfzehn an der Zahl, haben das Zeug, zum Favoriten gekürt zu werden. Die konstruktive Diskussion darum belegt das verantwortungsvolle Herangehen der Bank: Welche Materialien kommen zum Einsatz, wie viel Glasfläche schafft freundliche Transparenz und den besten Tageslichteinfall, was ermöglicht eine effiziente Energienutzung? Viele Fragen sind zu erörtern. Was fest steht: Der Bau wird nicht nur die künftige Geschäftsstelle der Erfurter Bank beherbergen, sondern weitere Gewerbeflächen bieten und vor allem Wohnungen. Auf knapp zweitausend Quadratmetern werden rund zwanzig moderne, helle und gut ausgestattete Wohnungen entstehen. Über deren Größen und Zuschnitt wird noch beraten. Attraktive PKW-Stellplätze in ausreichender Zahl werden das Parkplatzproblem lösen. Insgesamt viereinhalbtausend Quadratmeter Nutzungsfläche für Gewerbe, Wohnen und Parken werden entstehen. Ein Bankhaus für die Arnstädter Ganz wichtig ist für die Erfurter Bank die Ausstattung ihrer neuen Geschäftsstelle. Auf rund 550 Quadratmetern werden die Mitarbeiter die Kunden der Bank bedienen. Die neuen Räumlichkeiten bieten optimale Bedingungen für individuelle und kompetente Beratung. Darüber hinaus wird modernste Selbstbedienungstechnik die schnelle und unkomplizierte Erledigung der Bankgeschäfte ermöglichen. Geldausgabeautomat, Kontoauszugsdrucker und Einzahlungsterminal sichern die Verfügbarkeit von Geld und Informationen rund um die Uhr. Das Projekt Lindeneck Arnstadt liegt der Erfurter Bank sehr am Herzen. Das ist im Interesse der Kunden wie auch aller Arnstädter. Alle Entwürfe werden in jeder Hinsicht den Anforderungen an ein modernes Gebäude gerecht. Es entsteht ein zeitgemäßes, energieeffizientes Gebäude, das mit Gedenktafeln an Willibald Alexis und Rosa Luxemburg das alte Lindeneck nicht vergessen lässt. Sobald über einen Architekturentwurf endgültig entschieden ist, wird dieser veröffentlicht. blueorange 5

6 Die Erfurter Bank ist eine Genossenschaft Die wichtigsten Organe und Gremien, Teil ist das von der UNESCO ausgerufene Internationale Jahr der Genossenschaften. In der entsprechenden Resolution heißt es unter Punkt 3 und 4: "Vereinte Nationen Die Generalversammlung ermutigt alle Mitgliedstaaten sowie die Vereinten Nationen und alle sonstigen maßgeblichen Akteure, das Internationale Jahr der Genossenschaften dazu zu nutzen, Genossenschaften zu fördern und ihren Beitrag zur sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung stärker bekanntzumachen; lenkt die Aufmerksamkeit der Mitgliedstaaten auf (...) weitere Maßnahmen zur Förderung des Wachstums der Genossenschaften, die als Wirtschafts- und Sozialunternehmen zur nachhaltigen Entwicklung, zur Beseitigung der Armut und zur Sicherung des Lebensunterhalts in verschiedenen Wirtschaftssektoren in städtischen und in ländlichen Gebieten beitragen können..." (Quelle: Protokoll der Generalversammlung vom 18. Dezember 2009, Resolution der Generalversammlung der Vereinten Nationen) Was ist so besonders an einer Unternehmensform, die es in Deutschland seit mehr als 150 Jahren gibt und deren Image mitunter etwas angestaubt anmutet? Braucht es in unserer Zeit noch Genossenschaften? Leisten GmbH und Co. nicht genug? Die Antwort scheint zunächst einfach: Ja, Genossenschaften sind etwas Besonderes. Sie haben ein Geschäftsziel, das das Wohl der Gemeinschaft, also ihrer Mitglieder, über das Wohl des Einzelnen stellt. Sie basiert auf dem solidarischen Prinzip der Hilfe durch Selbsthilfe. Mit anderen Worten: Die Mitglieder tun sich zusammen, um letztlich jedem Einzelnen das bieten zu können, was er allein nicht schaffen kann. Aber wie funktioniert das Ganze? So einfach ist die Antwort dann doch nicht. Wir wollen Ihnen die Prinzipien unserer Genossenschaft nahebringen, Ihnen die einzelnen Organe und Gremien vorstellen und ihre Aufgaben benennen. Heute beginnend mit Teil 1, stellen wir aus aktuellem Anlass zunächst den Aufsichtsrat vor. Um es aber gleich vorwegzunehmen: Die höchste Instanz einer Genossenschaft ist die Vertreterversammlung, also die von allen Mitgliedern gewählten Mitgliedervertreter, die über die Geschäftspolitik bestimmen und sie kontrollieren. Ein wichtiges, von ihr gewähltes Kontrollorgan, ist der Aufsichtsrat. Dem Wunsch einer Vertreterin, geäußert auf der diesjährigen Vertreterversammlung am 15. Mai, die Aufsichtsratsmitglieder genauer vorgestellt zu bekommen, folgen wir gern. 6

7 Die Mitglieder des Aufsichtsrates haben eine enorm wichtige Aufgabe zu erfüllen: Ihnen ist der Vorstand rechenschaftspflichtig, mehr noch, er bestimmt, wer Vorstand wird oder wer abzuberufen ist. In der Satzung der Erfurter Bank ist festgeschrieben: Der Aufsichtsrat hat die Geschäftsführung des Vorstands zu überwachen und sich zu diesem Zweck über die Angelegenheiten der Genossenschaft zu unterrichten (...). Der Aufsichtsrat hat den Jahresabschluss, den gesetzlichen Lagebericht und den Vorschlag des Vorstands für die Verwendung eines Jahresüberschusses oder für die Deckung eines Jahresfehlbetrages zu prüfen (...). Der Aufsichtsrat Gemeinsam mit dem Vorstand regelt der Aufsichtsrat u. a. auch die Bebauung, Belastung oder Veräußerung von Grundstücken, die Aufnahme, Ausgliederung oder Aufgabe von Geschäften, die Übernahme und Aufgabe von Beteiligungen, den Abschluss von Dienst-, Miet- und anderen Verträgen, die Errichtung und Schließung von Zweigniederlassungen und die Erteilung von Prokura. Der Aufsichtsrat der Erfurter Bank besteht aus acht Personen, die von der Vertreterversammlung gewählt werden. Jährlich scheidet ein Drittel der Aufsichtsratsmitglieder turnusmäßig aus, kann sich aber zur Wiederwahl stellen. Der Aufsichtsrat der Erfurter Bank: Vorsitzender Dr. Sascha Leese Rechtsanwalt, Kanzlei Dres. Leese. Hildebrand. Esser Rechtsanwälte, Erfurt Jahrgang 1968 verheiratet, 2 Kinder Stellvertreter Walter Pfeifer Stellvertretender Landesgeschäftsführer des Thüringer Bauernverbandes e.v., Diplom- Ökonom beim Thüringer Bauernverband e.v., Erfurt, Jahrgang 1951 verheiratet, 2 Kinder Mitglied Dr. Roland Gutjahr Architekt, Architektur- und Ingenieurbüro Dr. Ing. Gutjahr, Erfurt Jahrgang 1954 verheiratet, 1 Kind Mitglied Thomas Rother Steuerberater, Erfurter Steuerberatungsgesellschaft mbh, Inhaber der Kanzlei Thomas Rother und Gesellschafter und alleiniger Geschäftsführer der Erfurter Steuerberatungsgesellschaft mbh Jahrgang 1954, Lebensgemeinschaft, 4 Kinder Mitglied Dr. Karl-Thilo Kaiser LEG - Landwirtschaftliche Erzeugergesellschaft mbh Branchewinda Jahrg. 1947, verh., 3 Kinder Mitglied Stefan Lobenstein Obermeister der Konditoreninnung Erfurt Jahrgang 1964 verheiratet, 3 Kinder Mitglied Susanne Bier Geschäftsführerin Steiner GmbH, Georgenthal Jahrgang 1966, verheiratet Mitglied Markus Münch Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Dr. Meiler & Kollegen, München / Thüringen Jahrgang 1964, verh., 1 Kind Die Vorstellung der 254 Vertreter erfolgt aus Platzgründen im Internet ab Herbst blueorange 7

8 Werte schaffen jetzt bauen oder modernisieren! Es gibt viele gute Gründe, ein Haus zu bauen oder zu kaufen, die Wohnung zu modernisieren oder ein Grundstück anzuschaffen. Zum einen kann man sich den wichtigsten Raum im Leben so gestalten wie man es möchte, zum anderen hat man eine sichere Wertanlage und eine gute Altersvorsorge. Auch Hausbesitzer, die bereits ein Darlehen haben und eine Anschlussfinanzierung benötigen, sollten sich umfassend informieren und beraten lassen. Das Marktforschungsinstitut TNS Infratest hat in einer Umfrage dazu eindeutige Ergebnisse ermittelt, die n-tv in einem Beitrag im Mai 2012 zitiert. Dort heißt es: Zwei Drittel der Deutschen sehen Immobilien als sicherste Geldanlage. Von denen, die bereits ein Haus oder eine Wohnung haben, sind es fast drei von vier Menschen. Ebenfalls drei von vier Bundesbürgern halten eine Immobilie für die beste Form der Altersvorsorge. Unter den Menschen, die in den nächsten beiden Jahren kaufen oder bauen wollen, sind es sogar neun von zehn. Die Erfurter Bank bietet Bau- und Kaufwilligen einen äußerst attraktiven Zinssatz. Ab 2,55* Prozent p. a. Sollzins können Kredite angeboten werden. Weitere Vorteile bei einer Finanzierung über unser Haus im Überblick: Extrem kurze Zeitspanne zur Bewilligung eines Kredites nach Einreichung aller Unterlagen nur drei Arbeitstage! Kompetente, ehrliche und faire Beratung zu den individuellen Möglichkeiten Umfassendes Finanzierungskonzept inklusive der Absicherung aller Risiken Zugriff auf attraktive Angebote der Verbundpartner, z. B. der Bausparkasse Schwäbisch Hall und der R+V Versicherung Die Erfurter Bank nutzt für Sie alle Möglichkeiten zur Gestaltung einer passgenauen Finanzierung. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Unser Angebot für 10 Jahre Zinsbindung: 2,55% p. a. Sollzins 1+2 Nettodarlehensbetrag: EUR Darlehenslaufzeit: 20 Jahre Sollzinsbindung: 10 Jahre Gebundener Sollzinssatz: 2,55 % p.a. Effektiver Jahreszins: 2,58 % p.a. Monatliche Rate: 529,52 EUR 1 Repräsentatives Beispiel : privaterimmobilienerwerb, Wohnbaudarlehensablösung, privater Wohnungsneubau (mit monatlicher Tilgung), Stand 20. Juli 2012; Finanzierungsbedarf bis max. 60% des Beleihungswertes der Immobilie, nur für Neugeschäft. Zusätzlich fallen noch Kosten im Zusammenhang mit der Bestellung der Grundschulden an, wie Notarkosten, Kosten der Sicherheitenbestellung (z. B. Kosten für das Grundbuchamt) sowie Gebäudeversicherung. 2 Sollten sich die Marktgegebenheiten ändern, werden diese Sonderkonditionen gegebenenfalls angepasst oder beendet. 8

9 Für die eigenen vier Wände Finanzierung ab 2,55 p.a. Sollzins Weitere Infos unter Jetzt zu uns! Wir beraten Sie gern! Service-Nr.: * * 3,9 Cent/Min. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG, Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Min. blueorange 9

10 Beste Zukunftsaussichten Ein Sparplan fürs Kind ist das beste Geschenk Es ist wie mit vielen Dingen im Leben: Rechtzeitig begonnen, erhält man die besten Resultate. Will man seinem Kind oder Enkelkind den Start ins Erwachsenenleben und die damit verbundene Selbstständigkeit erleichtern, ist ein gutes Startkapital sehr hilfreich. Mit regelmäßigen Einzahlungen schon kleiner Beträge oder zusätzlichen Geldgeschenken, beispielsweise zum Geburtstag oder zu Weihnachten, können Sie ein gutes finanzielles Polster für das Kind schaffen. Ob Ausbildung, Studium, die erste eigene Wohnung oder Führerschein die Liste, wofür junge Leute Geld sinnvoll einsetzen können, ließe sich beliebig verlängern. Vorsorge für diesen wichtigen und mitunter kostspieligen Lebensabschnitt ist immens wichtig, will man sein Kind nicht mit Schulden in das Erwachsenenleben starten lassen. Ein Kindersparplan der Erfurter Bank birgt einerseits attraktive Ertragschancen, andererseits engt er den Sparer nicht ein, denn jederzeit können Beträge geändert oder ausgesetzt werden. Die Flexibilität dieser Sparform erlaubt Zuzahlungen ebenso wie Geldentnahmen. Gemeinsam mit Angeboten aus dem genossenschaftlichen Verbund kann die Erfurter Bank eg Sparpläne nach individuellen Anliegen der "Versorger" gestalten: unbefristet mit festen Raten, sicherer Verzinsung und garantierter steigender Bonifikation auf einen festen Termin ausgerichtet, mit einem hohen Maß an Versorgungssicherheit (im Todesfall des Versorgers erhält das Kind dennoch die volle Leistung zum Auszahlungstermin) unbefristet mit Renditechancen am nachhaltigen Kapitalmarkt (Experten wählen hier die einzelnen Finanzinstrumente sehr sorgfältig nach strengen Nachhaltigkeitskriterien aus). Ein zusätzlicher und sehr sinnvoller Effekt: Für jeden abgeschlossenen Kindersparplan bei der Erfurter Bank wird ein SOS-Kinderdorf oder Albert- Schweitzer-Kinderdorf in der Region mit 20 Euro unterstützt. So investiert man nicht nur in die Zukunft der eigenen Kinder, sondern hilft gleichzeitig bedürftigen Kindern. Die Vorteile eines Kindersparplans der Erfurter Bank im Überblick: schon kleine Beträge lohnen sich, die Beitragshöhe kann jederzeit geändert werden zusätzliche Einzahlungen sind immer möglich Ertragschancen bei einem hohen Maß an Sicherheit auf Wunsch Versorgungssicherheit auch im Todesfall des Sparers Geldentnahmen sind möglich Kinderdörfer in der Region werden unterstützt Lassen Sie sich ausführlich beraten. Wir freuen uns auf Ihren Anruf beim rfurt.banking.-team zur Vereinbarung eines Beratungstermines. Weitere Infos unter 10

11 Kompetent, ehrlich und fair Die Beratung bei der Erfurter Bank Was unterscheidet eine Genossenschaftsbank vom Rest der Finanzwelt? Die Erfurter Bank ist verpflichtet, zum Wohle ihrer Mitglieder zu agieren. Was aber bedeutet das konkret? Zum Beispiel, dass die Beratung in allen Geldfragen sehr verantwortungsvoll im Interesse des Kunden durchgeführt wird. Wie viel Kredit kann ich mir wirklich leisten? Welche Anlageform ist die richtige für mich? Wie kann ich fürs Alter vorsorgen? Das sind durchaus existenzielle Fragen, denn Überschuldung, verlorene Gelder und Altersarmut sind nicht selten entstanden, weil Banken nicht seriös beraten haben, Risiken verschwiegen wurden. Unsere Kundenberater haben alle ein ausgezeichnetes Qualifikationsniveau. Mit dem VR-BeraterPass weisen unsere Berater(innen) ihre Produktkenntnisse (gemäß 33 WpHG) und Beratungsqualifikationen nach. Die Pässe werden ausschließlich durch die genossenschaftlichen Akademien vergeben und müssen alle 2 Jahre durch Lehrgänge aktualisiert werden. Der genossenschaftliche Verbund garantiert damit einen institutionalisierten Verbraucherschutz. Die jetzt verschärften staatlichen Aufsichts- und Kontrollkriterien, deren Auslöser die Finanzmarktkrise mit all ihren Verwerfungen war, werden von der Erfurter Bank seit jeher erfüllt. Was gehört zu einer guten Beratung? Beratung braucht Zeit. Das rfurt. Banking.-Team vereinbart gern einen Termin, bei dem die individuellen Belange ausführlich und vertrauensvoll besprochen werden können. Beratung muss kompetent sein. Die hohe Qualifikation unserer Berater sichert sie. Beratung braucht Vertrauen. Das bedeutet Ehrlichkeit und Transparenz auf beiden Seiten, beim Kunden und bei der Bank. Risiken beim Namen zu nennen ist wichtig, um kluge Entscheidungen treffen zu können. Beratung muss fair sein. Wenn die Interessen der Kunden und Mitglieder an erster Stelle stehen, ist die Voraussetzung dafür in bester Weise geschaffen. Wer die Beratung der Erfurter Bank in Anspruch nimmt, kann sicher sein, dass er in guten Händen ist. Sie ist kompetent, ehrlich und fair. Testen Sie uns in allen Fragen rund ums Geld! Wir sind für Sie da. Konten & Karten Ihr Geld immer und überall verfügbar Sparen & Anlegen So schaffen Sie ein finanzielles Polster Wünsche finanzieren Gute Konditionen für Ihren Kredit Risiken absichern Krankheit, Arbeitslosigkeit u. a. wir sichern Sie ab Vorsorge und Familienunterstützung Im Ruhestand gut versorgt und unabhängig Bauen, Wohnen & Renovieren Wir kreditieren Eigenheim, Anschlussfinanzierung und Umbaupläne Mehr Infos bei unseren Bankberatern und unter blueorange 11

12 Der kleine Unterschied hat jetzt große Auswirkungen Versicherungen unbedingt checken lassen Männer und Frauen erhalten bei Versicherungen in vielen Fällen unterschiedliche Tarife. Das hängt mit statistischen Werten zusammen, die Risiken unterschiedlich bewerten lassen. So zahlen z. B. Frauen weniger für eine Kfz-Versicherung, weil sie insgesamt weniger Unfälle verursachen. Männer hingegen erhalten bei gleichen Beiträgen eine höhere Rente, weil ihre statistische Lebenserwartung geringer ist als die von Frauen. Nun mag der eine oder andere schmunzeln und darüber nachsinnen, ob dies wohl gerecht ist. Ist es offenbar nicht so hat zumindest der Europäische Gerichtshof entschieden und die Versicherungen zu einheitlichen, geschlechtsunabhängigen Beiträgen und Leistungen, so genannten Unisex-Tarifen verpflichtet. Am 21. Dezember dieses Jahres tritt die Regelung in Kraft, dann werden Frauen und Männer gleichgestellt. Von der Umstellung betroffen sind Lebens-, Kranken- und Unfallversicherungen. Interessant jedoch ist, dass bis dahin noch Policen abgeschlossen werden können, bei denen Frauen wie Männer die derzeit für sie günstigeren Tarife nutzen können, denn für Verträge, die vor dem 21. Dezember abgeschlossen werden, bleibt alles beim Alten. Die Erfurter Bank empfiehlt deshalb einen umfassenden Versicherungscheck. Jetzt noch günstige Tarife sichern! Beispiele für geringere Beitragszahlung bei gleicher Leistung im Überblick: Für ihn private oder betriebliche Altersvorsorge in Form einer Rentenversicherung private Krankenversicherungen und Pflege-Zusatzversicherungen VR-Mitglieder-Rente Für sie Risikolebensversicherung Sterbegeldversicherung (Erstattung der Bestattungskosten) Absicherung der Baufinanzierung durch eine Risikolebensversicherung Unfallschutz bei körperlicher Berufstätigkeit (speziell in der Landwirtschaft) Ganz gleich, ob Frau oder Mann, ein umfassender Versicherungscheck lohnt sich. So können Sie sich langfristig Vorteile sichern. Die Erfurter Bank bietet diesen Versicherungscheck kostenlos an! Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Bankberatern. Termine unbedingt beachten: Ab dem 21. Dezember 2012 dürfen nur noch Versicherungsverträge mit Unisex-Kalkulation im Briefkasten eines Kunden landen. Daher erstellt die R+V letztmalig am 17. Dezember 2012 getrennt kalkulierte Männer- und Frauen- Policen. Einige Tarife werden bereits deutlich früher umgestellt, die Kfz-Versicherung von der R+V beispielsweise seit dem 1. Juli. Und bei der Riester-Rente gibt es schon seit 2006 Unisex-Tarife. 12

13 Neue Filiale der Erfurter Bank Attraktive Geschäftsstelle im Süden Erfurts Die Erfurter Bank eg wird zum Ausbau ihrer Marktposition und Erhöhung der Kundenpräsenz in der Landeshauptstadt Erfurt eine neue Geschäftsstelle einrichten. Im Erdgeschoss des Gebäude-Entree Geibelstraße 28/29 entsteht dazu eine Bankfiliale mit modernster Ausstattung auf einer Fläche von ca. 205 m 2. Eine für unsere Kunden optimale Infrastruktur mit günstigen Zufahrtsbedingungen, behindertengerechter Ausstattung und ausreichenden Parkmöglichkeiten haben wir in den Mittelpunkt für die Entscheidung der Expansion des Geschäftsstellennetzes gestellt. Nach bereits erfolgter Fertigstellung des Rohbauobjektes wird der Innenausbau noch in diesem Jahr abgeschlossen. Eine offizielle Eröffnung der Filiale in Erfurts Süden ist für den Anfang des Jahres 2013 vorgesehen. Die Versorgung unserer Mitglieder und Kunden mit umfassender Bankdienstleistung erfolgt dann auch hier in angenehmer und äußerst attraktiver Atmosphäre. Über weitere Details wird frühzeitig eine Mitteilung in unserer nächsten Ausgabe unserer Mitgliederzeitung erfolgen bzw. in der Presse informiert. Am 13. Juli wurden die drei Erstplatzierten um den Preis Sterne des Sports 2012 auf lokaler Ebene gekürt. Der Sieger Reha-Sport-Bildung e.v. verwies SV 1899 Vieselbach e.v. und SV Aerobic Arnstadt e.v. auf die Plätze. Sterne des Sports Die drei Erstplatzierten stehen fest Die Bewertung der Jury erfolgte nach bundesweit definierten Kriterien. Unter anderem werden die gesellschaftliche Relevanz und Akzeptanz, Originalität und die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit in die Bewertung einbezogen. Dafür erhielten die Vereine jeweils Punkte. Der DOSB und die Volksbanken und Raiffeisenbanken schreiben die Sterne des Sports jährlich aus. Durch die Prämierungen auf Orts-, Landes- und Bundesebene flossen den Vereinen seit 2004 insgesamt mehr als drei Millionen Euro zuguns-ten ihres gesellschaftlichen Engagements zu. Schirmherr der lokalen Jury Wolfgang Hoppe fühlt sich den Sportvereinen in besonderer Weise verbunden, schließlich haben sie seine eigene sportliche Laufbahn entscheidend mit geprägt. Wolfgang Hoppe war der erfolgreichste Bob-Pilot aller Zeiten mit 36 internationalen Medaillen bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften sowie Weltcups, davon 17-mal Gold. Wir freuen uns besonders, dass wir ihn für diese ehrenamtliche Aufgabe gewinnen konnten. Der Sieger nimmt im Oktober am Ausscheid auf Landesebene teil. Gelingt ihm, dort den silbernen "Stern des Sports" zu erhalten, ist er in der Bundesauswahl im Februar v.l. vorn Jurymitglied Christine Hümling, Kreissportbund Ilmkreis; Eva Gamerdinger, Projektverantwortliche Erfurter Bank eg; Jurymitglied Andrea Fischer, Prokuristin Erfurter Bank eg v.l. hinten Jurymitglied Reinhard Lahnor, Kreissportbund Sömmerda; Jurymitglied Dietmar Krug, Stadtsportbund Erfurt; Jurymitglied Wolfgang Hoppe blueorange 13

14 Für mich ORANGE! 200 von Läufern gingen in orangen Trikots an den Start Dass sich 2012 zum vierten Thüringer Unternehmenslauf so viele Firmen zum gemeinsamen Lauf durch Erfurt anmelden würden, hat selbst optimistische Schätzungen deutlich übertroffen: Knapp Läufer aus 349 Unternehmen begaben sich am 6. Juni an den RUN-Start. Die Erfurter Bank war in Bezug auf den Thüringer Unternehmenslauf ein Pionier der ersten Stunde, wollte man sich dieses etwas überkommenen Vokabulars bedienen. Lange bevor der erste RUN 2009 stattfand, hat sich die Erfurter Bank entschlossen, die Idee einer Veranstaltung, bei der Mitarbeiter gemeinsam für ihr Unternehmen einen Lauf absolvieren, zu unterstützen. Sie motiviert nicht nur alle Mitarbeiter seit Jahren zur Teilnahme, sondern ist als unermüdlicher RUN- Botschafter unterwegs. Ihre Mitglieder, Kunden und Partner haben kaum eine Chance, sich den charmanten Überzeugungskünsten zu entziehen. Auch in diesem Jahr kamen wieder alle verfügbaren Mitarbeiter und dazu viele Mitglieder auf den Domplatz. 200 Personen umfasste insgesamt das orangefarbene Team. Bereits zur Kick-off-Veranstaltung im März hatte das Team unter Mannschaftskapitänin Sandra Röhrig das diesjährige RUN-Motto der Erfurter Bank eindrucksvoll vorgestellt: Wir machen Ihre Mäuse fit! war die Botschaft. Folgerichtig erschien die Mannschaft am Lauftag mit Plüschmäusen auf den T-Shirts. Zwei lebensgroße Mäuse gingen ebenfalls an den Start. Die Azubis waren lustig kostümiert. Die Erfurter Bank hat wieder den Wettbewerb um das Team mit der größten Berufserfahrung für sich entschieden. Die Mannschaft brachte es auf ein Gesamtalter von 273 Jahren und verwies die Teams des Leuchtstoffwerkes Breitungen (187 Jahre) und der GETEC Energie AG (125 Jahre) auf die Plätze. Vor und nach dem Lauf war Party mit Antenne Thüringen angesagt. Morgenmoderator Jens May sorgte für beste Stimmung. Auch die Mannschaft der Erfurter Bank feierte ausgelassen. Mannschaftskapitänin Sandra Röhrig beim Zieleinlauf Das Team der Erfurter Bank in Vorfreude 14

FINANZIERUNG UND PRIVATE VORSORGE

FINANZIERUNG UND PRIVATE VORSORGE FINANZIERUNG UND PRIVATE VORSORGE Inkl. Todesfallschutz und Absicherung bei Arbeitslosigkeit Eine auf Ihre privaten Bedürfnisse zugeschnittene Immobilienfinanzierung R+V-Vorsorgedarlehen FIX & FLEX Eigene

Mehr

Ihre Bank stellt sich vor

Ihre Bank stellt sich vor Ihre Bank stellt sich vor UNTERNEHMENSLEITBILD Tradition bewahren Zukunft gestalten 1891 Gründung: Darlehenskassenverein Dettenhausen 1935 1939 Umfirmierung: Spar- und Darlehenskasse Dettenhausen eg 1956

Mehr

www.olb.de Bausparen Vermögen flexibel und sicher aufbauen. hier zu hause. Ihre OLB. Unser Partner für Bausparen:

www.olb.de Bausparen Vermögen flexibel und sicher aufbauen. hier zu hause. Ihre OLB. Unser Partner für Bausparen: www.olb.de Bausparen Vermögen flexibel und sicher aufbauen. 5135.099 5202.110 Unser Partner für Bausparen: hier zu hause. Ihre OLB. Bausparen Mit Wüstenrot hat die OLB den richtigen Partner für Sie. Wer

Mehr

Basiswissen. Ursprung und Praxis der Genossenschaftsbanken. Inhalt

Basiswissen. Ursprung und Praxis der Genossenschaftsbanken. Inhalt _ Basiswissen Ursprung und Praxis der Genossenschaftsbanken Seit mehr als 150 Jahren schließen sich Gemeinschaften zu Genossenschaften zusammen. Heute gibt es sie in nahezu allen Bereichen. Lesen Sie mehr

Mehr

Die Württembergische. Der Fels in der Brandung. Ihr sicherer und zuverlässiger Partner für die Altersvorsorge.

Die Württembergische. Der Fels in der Brandung. Ihr sicherer und zuverlässiger Partner für die Altersvorsorge. Die Württembergische. Der Fels in der Brandung. Ihr sicherer und zuverlässiger Partner für die Altersvorsorge. Die Württembergische Lebensversicherung: Ihr starker Partner für die Altersvorsorge. Für die

Mehr

Finanzen ab 50 BASISWISSEN

Finanzen ab 50 BASISWISSEN _ Finanzen ab 50 BASISWISSEN Vorsorgen mit Strategie Sie stehen mitten im Leben und haben auf Ihrem beruflichen Weg viel Erfahrung gesammelt. Bis zu Ihrem Ruhestand sind es noch ein paar Jahre. Spätestens

Mehr

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition.

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. SpardaBaufinanzierung Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. Faire Beratung gute Konditionen! Baufinanzierung mit über 100

Mehr

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition.

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. SpardaBaufinanzierung Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. Faire Beratung gute Konditionen! Baufinanzierung mit über 100

Mehr

Die SpardaBaufinanzierung. Einfach besser!

Die SpardaBaufinanzierung. Einfach besser! Die SpardaBaufinanzierung. Einfach besser! Attraktive Konditionen & faire Beratung: Klassische Baufinanzierung Forwarddarlehen Schnelltilgerdarlehen Modernisierungskredit Platz 1 Die WohlfühlBank! www.sparda-h.de

Mehr

»Kinderpatenschaft. Die Patenschaft, die zu mir passt.

»Kinderpatenschaft. Die Patenschaft, die zu mir passt. »Kinderpatenschaft Die Patenschaft, die zu mir passt. 2 » Eine Kinderpatenschaft bewegt Maria, 8 Jahre (Patenkind) Etwas abzugeben und einem Kind ein besseres Leben zu ermöglichen macht mich einfach glücklich.

Mehr

Unbeschwert in die Zunkunft schauen. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Vorsorge und Absicherung Personen- und Sachrisiken.

Unbeschwert in die Zunkunft schauen. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Vorsorge und Absicherung Personen- und Sachrisiken. Lebenslinien Unbeschwert in die Zunkunft schauen Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Vorsorge und Absicherung Personen- und Sachrisiken Lernen Sie uns näher kennen. Wir betreiben

Mehr

Finanzdienstleistungen Vertrauen. Leben. Zukunft.

Finanzdienstleistungen Vertrauen. Leben. Zukunft. Finanzdienstleistungen Vertrauen. Leben. Zukunft. Vertrauen. Leben. Zukunft. Wenn Sie in die Zukunft schauen, können Sie nicht die Zusammenhänge erkennen, man kann sie nur beim Rückblick verbinden. Sie

Mehr

CheckPoint Berufseinstieg

CheckPoint Berufseinstieg CheckPoint Berufseinstieg Wir wünschen Ihrer Karriere das Beste. Sparkassen-Finanzgruppe Alles im Blick, alles im Griff Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Job! Das erste richtige Gehalt auf dem Konto

Mehr

Eine wichtige Zeit, um die Weichen für Versicherungen richtig zu stellen Start in den Job: Wenn Kinder flügge werden

Eine wichtige Zeit, um die Weichen für Versicherungen richtig zu stellen Start in den Job: Wenn Kinder flügge werden PRESSEINFORMATION Eine wichtige Zeit, um die Weichen für Versicherungen richtig zu stellen Start in den Job: Wenn Kinder flügge werden Stuttgart, August 2010: "Endlich geschafft", freuen sich in diesen

Mehr

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen www.campusmap.de // Seite 02. 03 Versicherungsschutz für junge Leute einfach und effektiv. Wie ein Regenschirm. www.campusmap.de

Mehr

Folge Deinem Stern und der Erfolg wird Dir sicher sein

Folge Deinem Stern und der Erfolg wird Dir sicher sein Folge Deinem Stern und der Erfolg wird Dir sicher sein Vorwort Früh übt sich, wer ein Meister werden will Vielleicht kennen Sie diesen Spruch und wissen auch, was er bedeutet? Alles, was wir im Laufe unseres

Mehr

... für Verheiratete oder Lebenspartnerschaften ohne Kinder

... für Verheiratete oder Lebenspartnerschaften ohne Kinder KapitalVorsorge Unverzichtbar...... für Paare ohne Trauschein Unverheiratete Paare haben überhaupt keinen Anspruch auf eine gesetzliche Hinterbliebenenrente. Die private Vorsorge ist damit die einzige

Mehr

Pressemitteilung. Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran. Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014

Pressemitteilung. Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran. Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014 Pressemitteilung Sparkasse bringt Mittelstand und Häuslebauer voran Friedrichshafen / Konstanz, 27. März 2014 Größtes Kreditinstitut am Bodensee legt Bilanz vor Immobiliengeschäft wächst Realwirtschaft

Mehr

Entdecke das Leben! Ich sorg für dich. Mit unseren individuellen Vorsorge-Produkten ist Ihre Familie rundum abgesichert.

Entdecke das Leben! Ich sorg für dich. Mit unseren individuellen Vorsorge-Produkten ist Ihre Familie rundum abgesichert. Entdecke das Leben! Ich sorg für dich. Mit unseren individuellen Vorsorge-Produkten ist Ihre Familie rundum abgesichert. Mein Herzenswunsch: die Sicherheit meiner Familie. Sie geben alles für Ihre Familie.

Mehr

Provita Pflege Für alle Fälle. Für jedes Einkommen. Für Ihre Liebsten.

Provita Pflege Für alle Fälle. Für jedes Einkommen. Für Ihre Liebsten. Im Pflegefall oder bei Demenz hilft, Ihre Versorgung zu optimieren, Ihr Erspartes abzusichern und Ihre Liebsten zu schützen. Unsere Experten beraten Sie kompetent und individuell. Rufen Sie uns einfach

Mehr

»Projektpatenschaft. Die Patenschaft, die zu mir passt.

»Projektpatenschaft. Die Patenschaft, die zu mir passt. »Projektpatenschaft Die Patenschaft, die zu mir passt. 2 mein Projekt» Mein Wunschprojekt Ich habe gelesen, wie erfolgreich Selbsthilfegruppen in Ruanda funktionieren. Das hat mich wirklich begeistert.

Mehr

RISIKO RISIKOVERSICHERUNG DIE GÜNSTIGE

RISIKO RISIKOVERSICHERUNG DIE GÜNSTIGE RISIKO RISIKOVERSICHERUNG DIE GÜNSTIGE SICHER IST SICHER. Vorsorge ist wichtig. Ganz besonders dann, wenn es um die Zukunft Ihrer Familie oder Ihres Partners geht. Gut, dass Sie sich für eine Risikoversicherung

Mehr

Notfallordner. Ansprechpartner Unterlagen Vollmachten

Notfallordner. Ansprechpartner Unterlagen Vollmachten Notfallordner Ansprechpartner Unterlagen Vollmachten Betrieblicher Bereich Zu benachrichtigende Personen Wichtige Termine Ansprechpartner für betriebliche Belange Aufbewahrung von Unterlagen Vollmachten

Mehr

Unterstützung. Golden BU Vorsorgeschutz: Eine für alle Absicherung von Vorsorgelösungen anderer Anbieter. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Unterstützung. Golden BU Vorsorgeschutz: Eine für alle Absicherung von Vorsorgelösungen anderer Anbieter. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Unterstützung Golden BU Vorsorgeschutz: Eine für alle Absicherung von Vorsorgelösungen anderer Anbieter Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Bringen Sie Ihre Vorsorge ins Trockene So vielfältig

Mehr

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ : G N U R E H IC S R E V RISIKOLEBENS D E R C LE V E R E Z T U H C S O K I S I R RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ Mit einer Risikolebensversicherung sichern Sie Angehörige oder Geschäftspartner

Mehr

Werden Sie Kinderpate.

Werden Sie Kinderpate. Werden Sie Kinderpate. Kindernothilfe. Gemeinsam wirken. KNH_Kinderpatenschaft_210x210.indd 2 26.06.13 10:38 KNH_Kinderpatenschaft_210x210.indd 3 26.06.13 10:38 Etwas abzugeben und einem Kind ein besseres

Mehr

Das sollten Sie über Darlehen wissen

Das sollten Sie über Darlehen wissen Das sollten Sie über Darlehen wissen Dieter Bennink Fachmann für Versicherungen und Finanzen 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Zusammenfassung... 2 Welche Kreditmöglichkeiten gibt es?... 3 Kreditkosten

Mehr

Wir bringen Deutschland zum Lächeln. Deutsche ZahnVersicherung

Wir bringen Deutschland zum Lächeln. Deutsche ZahnVersicherung Wir bringen Deutschland zum Lächeln Deutsche ZahnVersicherung Zahngesundheit in Deutschland Wer schöne Zähne hat, lächelt gerne. Und jeder wünscht sich ein gesundes und schönes Lächeln. Voraussetzung dafür

Mehr

Im Jubiläumsjahr weiter gewachsen Volksbank Kirchheim-Nürtingen eg mit Plus bei Krediten und Einlagen Jubiläumsjahr endete mit großer Spendenaktion

Im Jubiläumsjahr weiter gewachsen Volksbank Kirchheim-Nürtingen eg mit Plus bei Krediten und Einlagen Jubiläumsjahr endete mit großer Spendenaktion Presse-Information Nürtingen, 25. Februar 2014 Im Jubiläumsjahr weiter gewachsen Volksbank Kirchheim-Nürtingen eg mit Plus bei Krediten und Einlagen Jubiläumsjahr endete mit großer Spendenaktion Nürtingen.

Mehr

S Finanzgruppe Sparkassenverband. Bayern. Wunschbarometer 2006 Sonderauswertung. Bayern. www.sparkassenverband-bayern.de www.dsgv.

S Finanzgruppe Sparkassenverband. Bayern. Wunschbarometer 2006 Sonderauswertung. Bayern. www.sparkassenverband-bayern.de www.dsgv. S Finanzgruppe Sparkassenverband Bayern www.sparkassenverband-bayern.de www.dsgv.de Wunschbarometer 200 Sonderauswertung Bayern Im Fokus: Bayern Das Wunschbarometer 200 Zum zweiten Mal veröffentlicht der

Mehr

Finanziell in Topform mit dem Sparkassen-Finanzkonzept.

Finanziell in Topform mit dem Sparkassen-Finanzkonzept. s-sparkasse Finanziell in Topform mit dem Sparkassen-Finanzkonzept. Sicherheit, Altersvorsorge, Vermögen. Werden Sie zum Champion im modernen Finanz- Mehrkampf mit dem richtigen Trainings programm bringen

Mehr

So meistern Sie locker alle finanziellen Herausforderungen des Familienalltags

So meistern Sie locker alle finanziellen Herausforderungen des Familienalltags So meistern Sie locker alle finanziellen Herausforderungen des Familienalltags Inhaltsverzeichnis Vorwort Über das FinanzplanTeam Wer arbeitet im FinanzplanTeam? Mit wem arbeiten wir zusammen? Wer sind

Mehr

meinen Lebensstandard. Sicherheit durch Solidität Als öffentlicher Versicherer in Bayern und der Pfalz stehen wir für Zuverlässigkeit und Stabilität.

meinen Lebensstandard. Sicherheit durch Solidität Als öffentlicher Versicherer in Bayern und der Pfalz stehen wir für Zuverlässigkeit und Stabilität. Sicherheit unter dem blauen Schirm! Jeden Tag hält das Leben neue Abenteuer für Sie bereit. Egal ob große, kleine, lustige oder herausfordernde je sicherer Sie sich fühlen, desto mehr können Sie es genießen.

Mehr

Die richtige Anschlussfinanzierung

Die richtige Anschlussfinanzierung Die richtige Anschlussfinanzierung von Antonius Schöning, Dipl.-Kfm. Re-Finanz-Kontor Mühlentor 3 49186 Bad Iburg 05403/780878 Telefon 05403/780879 Telefax 0163/6 85 84 74 Mobil www.re-finanz-kontor.de

Mehr

PSD Bank. Wissen was Sinn macht. Informationen rund um Ihre PSD Bank

PSD Bank. Wissen was Sinn macht. Informationen rund um Ihre PSD Bank PSD Bank Wissen was Sinn macht Informationen rund um Ihre PSD Bank 2 Ihre Direktbank für die Region. Wir über uns Ihren Ursprung hat die PSD Bank 1872 als Selbsthilfeeinrichtung für alle Mitarbeiter der

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der TU München (Name der Universität) Alter: 24 Studiengang und -fach: Architektur In welchem Fachsemester befinden Sie sich

Mehr

Für Beamtenanwärterinnen und -anwärter. Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm.

Für Beamtenanwärterinnen und -anwärter. Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm. Für Beamtenanwärterinnen und -anwärter Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm. Gehen Sie von Anfang an auf Nummer sicher. Ihre Beamtenlaufbahn hat begonnen alles Gute

Mehr

IS24 Anbietervergleich: Profil von HYPOFACT in Potsdam - Rolf Ziegler

IS24 Anbietervergleich: Profil von HYPOFACT in Potsdam - Rolf Ziegler Seite 1 von 1 HYPOFACT-Partner finden Sie in vielen Regionen in ganz Deutschland. Durch unsere starke Einkaufsgemeinschaft erhalten Sie besonders günstige Konditionen diverser Banken. Mit fundierter persönlicher

Mehr

Raiffeisenbank Alpenstraße. Ihre Vorteile. Unsere Leistungen.

Raiffeisenbank Alpenstraße. Ihre Vorteile. Unsere Leistungen. Raiffeisenbank Alpenstraße Ihre Vorteile. Unsere Leistungen. Das Bild in der heimischen Bankenlandschaft hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Gerade in Zeiten großer Veränderung ist es besonders

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE. Die gesetzliche Rente allein reicht nicht,

Mehr

Wir bringen Deutschland zum Lächeln. Deutsche ZahnVersicherung

Wir bringen Deutschland zum Lächeln. Deutsche ZahnVersicherung Wir bringen Deutschland zum Lächeln Deutsche ZahnVersicherung Zahngesundheit in Deutschland Wer schöne Zähne hat, lächelt gerne. Und jeder wünscht sich ein gesundes und schönes Lächeln. Voraussetzung dafür

Mehr

Wo liegen Ihre finanziellen Vorteile einer Zusammenarbeit und welchen Problemen stehen Sie als Verbraucher gegenüber? nachfolgenden Präsentation!

Wo liegen Ihre finanziellen Vorteile einer Zusammenarbeit und welchen Problemen stehen Sie als Verbraucher gegenüber? nachfolgenden Präsentation! Wo liegen Ihre finanziellen Vorteile einer Zusammenarbeit und welchen Problemen stehen Sie als Verbraucher gegenüber? Mehr dazu finden Sie in der Mehr dazu finden Sie in der nachfolgenden Präsentation!

Mehr

Sven Stopka Versicherungsmakler

Sven Stopka Versicherungsmakler Sven Stopka Versicherungsmakler Bewertung: Sehr hoch Schwerpunkte: Private Krankenversicherung Altersvorsorge Berufsunfähigkeit Krankenzusatzversicherung betriebliche Altersvorsorge Risikolebensversicherung

Mehr

Ute Regina Voß frau&vermögen

Ute Regina Voß frau&vermögen 1. Kieler Werte Kongress für Frauen Selbstwert. Mehrwert. Marktwert. 9. März 2013 Dagoberta macht Kasse! Warum Frauen weniger Geld haben als Männer und was sie konkret dagegen tun können! ( Vorname und

Mehr

Ihr Experte für die langfristige Immobilienfinanzierung

Ihr Experte für die langfristige Immobilienfinanzierung Ihr Experte für die langfristige Immobilienfinanzierung Private Immobilienfinanzierung Die Münchener Hypothekenbank eg ist Experte für die langfristige Immobilienfinanzierung. Unsere Kerngeschäftsfelder

Mehr

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion, Goldbacher Straße 31, 63739 Aschaffenburg Telefon:0175/402 99 88 Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Giegerich Aschaffenburg, 31.3.2015 Oberbürgermeister

Mehr

MV Stark wie ein Tiger. Kindervorsorge

MV Stark wie ein Tiger. Kindervorsorge MV Stark wie ein Tiger Kindervorsorge Tigerstarke Zukunftsaussichten Gut versorgt die Welt entdecken Die Welt zu entdecken, ist für Kinder das Größte. Die tägliche Abenteuerreise ist allerdings nicht immer

Mehr

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente.

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Sparkassen-Finanzgruppe Das Fundament für eine sorgenfreie Zukunft. Die BasisRente. Dass die gesetzlichen Rentenansprüche

Mehr

Bau- & Wohn-Forum. Einladung zum DI 24. FEBRUAR 2015 SZENTRUM SCHWAZ MI 25. FEBRUAR 2015. Die Wohnbau-Bank für Tirol.

Bau- & Wohn-Forum. Einladung zum DI 24. FEBRUAR 2015 SZENTRUM SCHWAZ MI 25. FEBRUAR 2015. Die Wohnbau-Bank für Tirol. DI 24. FEBRUAR 2015 SZENTRUM SCHWAZ MI 25. FEBRUAR 2015 VOLKSBANK-FORUM INNSBRUCK TIROL INNSBRUCK-SCHWAZ DIE ALLERGRÖSSTE HILFE BEI EINEM NEUEN ZUHAUSE: UNSERE FINANZIERUNG. Einladung zum Bau- & Wohn-Forum

Mehr

Chancen einer Energiegenossenschaft. Dr. Petra Gruner-Bauer

Chancen einer Energiegenossenschaft. Dr. Petra Gruner-Bauer Chancen einer Energiegenossenschaft Dr. Petra Gruner-Bauer Chancen einer Energiegenossenschaft Motivation Voraussetzungen in der VG Wörrstadt Charakteristika einer Genossenschaft Realisierung Fazit Motivation

Mehr

Ihre Online-Geschäftsstelle in guten Händen

Ihre Online-Geschäftsstelle in guten Händen Ihre Online-Geschäftsstelle in guten Händen Service und Betreuung durch die F-Call AG www.f-call.de Eröffnen Sie Ihre Online-Geschäftsstelle! Die Online-Geschäftsstelle ist 24 Stunden pro Tag erreichbar,

Mehr

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente.

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Sparkassen-Finanzgruppe Das Fundament für eine sorgenfreie Zukunft. Die BasisRente. Dass die gesetzlichen Rentenansprüche

Mehr

Ihre Volksbank Wolgast eg. Leistungsstark Zuverlässig Regional Zeitgemäß Zukunftsfähig Kompetent

Ihre Volksbank Wolgast eg. Leistungsstark Zuverlässig Regional Zeitgemäß Zukunftsfähig Kompetent Ihre Volksbank Wolgast eg Leistungsstark Zuverlässig Regional Zeitgemäß Zukunftsfähig Kompetent Liebe Mitglieder und Kunden, seit über 150 Jahren kennt und vertraut man uns als zuverlässigen und leistungsfähigen

Mehr

Unsere Riester-Rente. Und wie viel bekommen Sie?

Unsere Riester-Rente. Und wie viel bekommen Sie? Nutzen Sie die staatliche Riester-Förderung! Unsere Riester-Rente. Und wie viel bekommen Sie? www.sparkasse-herford.de/riester-rente Qualifizierte Riester-Beratung Wir sind Deutschlands erste Sparkasse

Mehr

DIE SOZIALVERSICHERUNG

DIE SOZIALVERSICHERUNG EINLEITUNG So können Sie sicher starten DIE SOZIALVERSICHERUNG BBK VBU-Schulung zum Thema Sozialversicherung EINLEITUNG Jetzt einsteigen und los! Ein neuer Lebensabschnitt hat für Sie begonnen: die berufliche

Mehr

Für jeden das passende Konto Unsere Girokontomodelle

Für jeden das passende Konto Unsere Girokontomodelle Für jeden das passende Konto Unsere Girokontomodelle Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Volksbank Ettlingen eg www.volksbank-ettlingen.de Klaus Steckmann, Mitglied des Vorstandes

Mehr

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Barmenia BU PflegePlus Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Jetzt gelassen in die Zukunft blicken. Die Berufsunfähigkeitsversicherung mit dem echten PflegePlus. Ein eingespieltes Team "Mal ehrlich - Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr

Kinderleicht für die Kinder vorsorgen. ZukunftsPlan

Kinderleicht für die Kinder vorsorgen. ZukunftsPlan Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de Stand 6.2006 Kinderleicht für die Kinder vorsorgen. ZukunftsPlan Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt

Mehr

Vortrag zum Thema. Zugang zum Recht. oder. Wie bekomme ich meinem Recht?

Vortrag zum Thema. Zugang zum Recht. oder. Wie bekomme ich meinem Recht? Vortrag zum Thema Zugang zum Recht oder Wie bekomme ich meinem Recht? Personalien Silke Brewig-Lange geboren in Karl-Marx-Stadt / Chemnitz Jura-Studium an der Universität Leipzig Einzelanwalt mit eigener

Mehr

Für Arbeitnehmer. Direktversicherung Der einfache und sichere Weg zu mehr Rente

Für Arbeitnehmer. Direktversicherung Der einfache und sichere Weg zu mehr Rente Für Arbeitnehmer Direktversicherung Der einfache und sichere Weg zu mehr Rente Es zeichnet sich deutlich ab: Die gesetzliche Rente wird im Ruhestand nicht ausreichen 93 % der Bundesbürger rechnen damit,

Mehr

Willkommen zu Hause. Alles aus einer Hand. Unser Wohlfühlkonzept für Ihr Domizil. Energetische Modernisierung. Moderne Planung

Willkommen zu Hause. Alles aus einer Hand. Unser Wohlfühlkonzept für Ihr Domizil. Energetische Modernisierung. Moderne Planung Willkommen zu Hause Energetische Modernisierung Moderne Planung Wohnraum für die Zukunft schaffen Energieeffizienter Umbau/Anbau Schwellenfrei umbauen und leben Perfekt finanzieren Fördermittel sichern

Mehr

Vermögen Nachhaltig gestalten

Vermögen Nachhaltig gestalten Vermögen Nachhaltig gestalten HERZLICH WILLKOMMEN Als unabhängiges, inhabergeführtes Finanzdienstleistungsunternehmen bietet FINANCIAL PLANNING anspruchsvollen Kunden individuelle Lösungen zur nachhaltigen

Mehr

Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung!

Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung! Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung! www.sparkasse-herford.de Möglichkeiten der staatlichen Förderung Verschenken Sie kein Geld, das Ihnen zusteht! Wie auch immer Ihre ganz persönlichen Ziele

Mehr

Ganzheitliche Beratung. Mit einem kritischen Blick aufs große Ganze sind Sie immer gut beraten.

Ganzheitliche Beratung. Mit einem kritischen Blick aufs große Ganze sind Sie immer gut beraten. Ganzheitliche Beratung Mit einem kritischen Blick aufs große Ganze sind Sie immer gut beraten. Fair und aus einer Hand mit dem richtigen Partner. Mit der SIGNAL IDUNA haben Sie einen Partner an Ihrer Seite,

Mehr

Weil Ihre Werte Sinn brauchen.

Weil Ihre Werte Sinn brauchen. PAX-BANK PRODUKTE FÜR MITARBEITER AUS KIRCHE UND CARITAS Ein gutes Zeichen. Weil Ihre Werte Sinn brauchen. altersvorsorge Pax-Bank für Mitarbeiter aus Kirche und Caritas Altersvorsorge mit der Pax-Bank

Mehr

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten.

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Die Ausbildung Bachelor of Arts Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Cornelia Winschiers Dipl. Betriebswirtin (BA) Personal Niederlassung

Mehr

DANKE. für Ihr Vertrauen 2014. Sparkasse Beckum-Wadersloh. Ausgezeichnet als 1 VORAUS-Sparkasse für hohe Qualität in der Kundenberatung

DANKE. für Ihr Vertrauen 2014. Sparkasse Beckum-Wadersloh. Ausgezeichnet als 1 VORAUS-Sparkasse für hohe Qualität in der Kundenberatung DANKE für Ihr Vertrauen 2014 Ausgezeichnet als 1 VORAUS-Sparkasse für hohe Qualität in der Kundenberatung Sparkasse Beckum-Wadersloh Persönlich. Kompetent. Nah. Engagiert für unsere Kunden Mit 174 Mitarbeiterinnen

Mehr

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen.

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. www.sparkasse-herford.de Es gibt vielfältige Strategien, ein Vermögen aufzubauen. Dabei spielen Ihre persönlichen Ziele und Wünsche, aber auch Ihr individuelles

Mehr

RiSiKoVERSichERUnG DER wichtigste SchUTz FüR ihre FaMiliE individuell, FlExibEl UnD GünSTiG

RiSiKoVERSichERUnG DER wichtigste SchUTz FüR ihre FaMiliE individuell, FlExibEl UnD GünSTiG Risikoversicherung Der wichtigste schutz für Ihre Familie Individuell, flexibel und günstig Unverzichtbar für Familien, Paare und Geschäftspartner Niemand denkt gern daran: Doch was passiert, wenn durch

Mehr

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt.

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der faire Credit der TeamBank Österreich. Einfach fair beraten lassen. Der faire Credit. Wir schreiben Fairness groß. Deshalb ist der faire Credit: Ein

Mehr

merluko Betreuungskonzept für Banken Geschäftsführer: Jürgen Mertens, Bankkaufmann aus Hamm und Clemens Ludwig, Versicherungskaufmann aus Hagen

merluko Betreuungskonzept für Banken Geschäftsführer: Jürgen Mertens, Bankkaufmann aus Hamm und Clemens Ludwig, Versicherungskaufmann aus Hagen merluko Betreuungskonzept für Banken Geschäftsführer: Jürgen Mertens, Bankkaufmann aus Hamm und Clemens Ludwig, Versicherungskaufmann aus Hagen Vertrieb von innovativen Anlage- und Versorgungskonzepten

Mehr

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit!

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir finden auch für Sie die passende Altersvorsorgelösung. Schön, dass wir immer länger leben Unsere Gesellschaft erfreut sich einer

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEITSSCHUTZ

BERUFSUNFÄHIGKEITSSCHUTZ BERUFSUNFÄHIGKEITSSCHUTZ SICHERN SIE IHRE ARBEITSKRAFT FINANZIELL AB BESTE ABSICHERUNG ZU TOP-KONDITIONEN DAS VÖLLIG UNTERSCHÄTZTE RISIKO BERUFSUNFÄHIGKEIT KANN JEDEN TREFFEN! In Deutschland wird heute

Mehr

Richtig versichert viel Geld gespart Die computergestützte Versicherungsberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

Richtig versichert viel Geld gespart Die computergestützte Versicherungsberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Richtig versichert viel Geld gespart Die computergestützte Versicherungsberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgend erhalten Sie den Fragebogen zur Analyse

Mehr

PRESSEKONFERENZ RISIKOGERECHTE ZINSEN BEI GEWERBLICHEN FÖRDERPROGRAMMEN. Hans W. Reich

PRESSEKONFERENZ RISIKOGERECHTE ZINSEN BEI GEWERBLICHEN FÖRDERPROGRAMMEN. Hans W. Reich PRESSEKONFERENZ RISIKOGERECHTE ZINSEN BEI GEWERBLICHEN FÖRDERPROGRAMMEN Ausführungen von Hans W. Reich Sprecher des Vorstands (Es gilt das gesprochene Wort.) sehr geehrter Herr Bundesminister Clement,

Mehr

Holger Krause Versicherungsmakler

Holger Krause Versicherungsmakler Holger Krause Versicherungsmakler Bewertung: Sehr hoch Schwerpunkte: Private Krankenversicherung Altersvorsorge Berufsunfähigkeit betriebliche Altersvorsorge Risikolebensversicherung Pflegeversicherung

Mehr

Beraterprofil: Bewertung und Feedback

Beraterprofil: Bewertung und Feedback Beraterprofil: Bewertung und Feedback Name: Frau Ute Herold tätig seit: 1990 positive Bewertungen (207 Kundenmeinungen) Schwerpunkte: Qualifikationen: Beratungsphilosophie: Private Krankenversicherung

Mehr

BauFinanz- RheinMain. Unternehmenspräsentation

BauFinanz- RheinMain. Unternehmenspräsentation BauFinanz- RheinMain Unternehmenspräsentation Inhalt Idee und Geschäftsmodell Markt und Wettbewerb Ziele und Strategie Organisation Provisionsmodelle Idee und Geschäftsmodell BauFinanz-RheinMain GbR Wer

Mehr

Vorsorge / Gesundheit / Versicherungen Geldanlage / Investment / Beteiligung Bankprodukte / Finanzierung / Immobilien. Ansprechpartner: Unternehmen:

Vorsorge / Gesundheit / Versicherungen Geldanlage / Investment / Beteiligung Bankprodukte / Finanzierung / Immobilien. Ansprechpartner: Unternehmen: In Zukunft beraten. Ansprechpartner: Vorsorge / Gesundheit / Versicherungen Geldanlage / Investment / Beteiligung Bankprodukte / Finanzierung / Immobilien Michael Saez Cano Mobil 0176 20 99 61 59 Mail

Mehr

FOM-Umfrage für Studierende

FOM-Umfrage für Studierende FOM-Umfrage für Studierende Was tun Sie für Ihre Rente? Job, Karriere und Altersvorsorge FOM Hochschule für Oekonomie & Management University of Applied Sciences Prof. Dr. Thomas Heupel KCS KompetenzCentrum

Mehr

Town & Country. Solarhaus Flair 113 solar

Town & Country. Solarhaus Flair 113 solar Presseinformation Town & Country Solarhaus Flair 113 solar Ökostrom vom eigenen Dach Das Flair 113 solar von Town & Country ist ein Haus, das sowohl von außen als auch von innen durch seine ganz besondere

Mehr

Absicherung Ihrer Lebensrisiken. Unser Leistungsversprechen

Absicherung Ihrer Lebensrisiken. Unser Leistungsversprechen Absicherung Ihrer Lebensrisiken Unser Leistungsversprechen Unser Angebot: Absicherung Ihrer Lebensrisiken Im vertrauten und kontinuierlichen Dialog entwickelt unser Private Banking individuelle Lösungen.

Mehr

Mit Sicherheit frei! Sorgen Sie jetzt für später vor und sparen Sie dabei Steuern

Mit Sicherheit frei! Sorgen Sie jetzt für später vor und sparen Sie dabei Steuern Klassische und fondsgebundene Basisrente Mit Sicherheit frei! Sorgen Sie jetzt für später vor und sparen Sie dabei Steuern Wir machen Sie sicherer! Erfahrung, die sich auszahlt Sicherheit, Stärke und Kompetenz

Mehr

Sichern Sie, was Ihnen wichtig ist.

Sichern Sie, was Ihnen wichtig ist. Sichern Sie, was Ihnen wichtig ist. Risikoversicherung Garantiert gut gesichert. Jetzt Premium inklusive Pflege-Bonus Was wäre wenn? Was wird aus Ihrer Familie, wenn Ihnen etwas zustoßen sollte? Niemand

Mehr

Bausparen mit maximalen Vorteilen

Bausparen mit maximalen Vorteilen Top-Konditionen: Darlehenszinsen ab 1,44 % 1 Guthabenzinsen bis 3,26 % 2 Zins-Garantie für Ihre Ziele: Bausparen mit maximalen Vorteilen Bausparen gibt Sicherheit Ohne Kompromisse ans Ziel Sie wollen Ihre

Mehr

Finanzierung hängt von der Risikobereitschaft ab. Eigenheime stehen auf der Wunschliste junger Familien ganz

Finanzierung hängt von der Risikobereitschaft ab. Eigenheime stehen auf der Wunschliste junger Familien ganz 6. November 2009 Finanzierung hängt von der Risikobereitschaft ab Eigenheime stehen auf der Wunschliste junger Familien ganz oben. Der Weg an den eigenen Kamin ist jedoch mit hohem Aufwand verbunden. Einfamilienhäuser

Mehr

Nummer. FlexRente classic. Die flexible Altersvorsorge für ein abgesichertes Leben.

Nummer. FlexRente classic. Die flexible Altersvorsorge für ein abgesichertes Leben. 1 Die Nummer FlexRente classic. Die flexible Altersvorsorge für ein abgesichertes Leben. Sorgen Sie schon heute für die besten Jahre Ihres Lebens vor! Wenn Sie im Alter Ihren Lebensstandard halten möchten,

Mehr

SIGNAL IDUNA Global Garant Invest. Leichter leben mit SIGGI der Riester-Rente

SIGNAL IDUNA Global Garant Invest. Leichter leben mit SIGGI der Riester-Rente SIGNAL IDUNA Global Garant Invest Leichter leben mit SIGGI der Riester-Rente Leichter vorsorgen mit SIGGI SIGGI steht für SIGNAL IDUNA Global Garant Invest eine innovative fonds - gebundene Rentenversicherung,

Mehr

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Presseinformation 20. März 2015 Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Geschäftsjahr 2014 mit gutem Wachstum in allen Bereichen Die Sparkasse Westmünsterland blickt auf ein zufriedenstellendes

Mehr

Zusammenfassung der Ausgliederung

Zusammenfassung der Ausgliederung Zusammenfassung der Ausgliederung ZUSAMMENFASSUNG DER AUSGLIEDERUNG Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung vom 19. Januar 2014 wurden verschiedene Anträge zur Verbesserung der Struktur des Hamburger

Mehr

S Sparkasse Mainfranken Würzburg. Für alle, die sich ein eigenes Bild machen.

S Sparkasse Mainfranken Würzburg. Für alle, die sich ein eigenes Bild machen. S Sparkasse Mainfranken Würzburg Für alle, die sich ein eigenes Bild machen. Das kostenlose Girokonto für Schüler, Studenten, Auszubildende und Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst von 18 bis 27 Jahre.

Mehr

PKV-TARIFOPTIMIERUNG Nicht mehr und nicht weniger

PKV-TARIFOPTIMIERUNG Nicht mehr und nicht weniger PKV-TARIFOPTIMIERUNG Nicht mehr und nicht weniger 100% unabhängig und qualifiziert Ihr PKV-Tarifoptimierer Optimieren Sie Ihre bestehende private Krankenversicherung! Ohne Wechsel Ihres Versicherers Problem

Mehr

sondernewsletter krankenversicherung lcc. ihr finanz-weiter-denker August 12

sondernewsletter krankenversicherung lcc. ihr finanz-weiter-denker August 12 Einheitsgeschlecht Versicherung Getreu dem Motto Bald sind Frauen und Männer gleich, dürfen Versicherer ab 21.12.2012 in ihren Tarifen nicht länger nach dem Geschlecht unterscheiden. Bereits in unserer

Mehr

Presse-Information Lauenburg/Elbe,07.10.2015. Raiffeisenbank eg Lauenburg/Elbe mit starkem. Wachstum im Kundengeschäft

Presse-Information Lauenburg/Elbe,07.10.2015. Raiffeisenbank eg Lauenburg/Elbe mit starkem. Wachstum im Kundengeschäft Presse-Information Lauenburg/Elbe,07.10.2015 Raiffeisenbank eg Lauenburg/Elbe mit starkem Wachstum im Kundengeschäft Solide Entwicklung im ersten Halbjahr 2015 Zweite Führungsebene wird gestärkt Alte Wache

Mehr

Herausforderungen der Zeit

Herausforderungen der Zeit 02 Steinwert Vermögenstreuhand Herausforderungen der Zeit Herzlich willkommen, kaum ein Thema hat in den vergangenen Jahren so an Bedeutung gewonnen und ist so massiv in den Fokus des öffentlichen Bewusstseins

Mehr

3 Riester-Produkte unter der Lupe

3 Riester-Produkte unter der Lupe 3 Riester-Produkte unter der Lupe 54 Riester-Produkte unter der Lupe Banken, Versicherungen und Fondsgesellschaften sie alle bieten mittlerweile zahlreiche Vorsorgeprodukte an, die die Kriterien für die

Mehr

ILFT Ihr Einkommen zu schützen.

ILFT Ihr Einkommen zu schützen. Erwerbsunfähigkeitsversicherung EGO Basic betrieblicher Schutz www.hdi.de ILFT Ihr Einkommen zu schützen. Einkommensschutz mit Hilfe des Chefs. Es steht außer Frage: Ihr Einkommen ist die Basis, die Ihrem

Mehr

Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz.

Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz. Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz. Werthaltig fürs Alter vorsorgen. Vorsorge in Sachwerten. Die expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank

Mehr

wgv Versicherungen Überzeugend gut, gnadenlos günstig wgv.de

wgv Versicherungen Überzeugend gut, gnadenlos günstig wgv.de wgv Versicherungen Überzeugend gut, gnadenlos günstig wgv.de Einige können vielleicht besser Hochdeutsch. Aber bestimmt nicht besser rechnen. Zugegeben wenn über die reinste Form unserer Sprache diskutiert

Mehr

Schritt 1: Welche Risiken sollte ich zuerst absichern?

Schritt 1: Welche Risiken sollte ich zuerst absichern? 6 Planen Sie Ihre Vorsorge aber richtig! Schritt 1: Welche Risiken sollte ich zuerst absichern? Wenn Sie Ihre Vorsorgestrategie planen, denken Sie bitte nicht nur an die Absicherung des Alters und den

Mehr