Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "www.osram.de www.siteco.de"

Transkript

1 Licht ist ökonomisch Siteco Streetlight 10 LED Die Leuchtenfamilie für effiziente, zukunftsorientierte Straßenbeleuchtung und gute Lichtqualität. Licht ist OSRAM

2 Streetlight 10 LED Effizienz und Qualität Streetlight 10 LED-Komplettfamilie für beste Beleuchtungsergebnisse Innovative LED-Technologie, eingebettet in ein ebenso innovatives wie nachhaltiges Leuchtenkonzept kostenbewusst und energiesparend. Das ist die Streetlight 10 LED von Siteco. Modernste LED-Technologie trifft herausragende Lichttechnik und ein zukunftsweisendes Design. Ihr modulares Konzept macht sie upgradefähig und fit für die Zukunft als Mast- und Seilleuchte. Streetlight 10 micro, mini und midi LED für normgerechte und höchst effiziente Beleuchtung von Straßen, Parkplätzen und Außenbereichen in der Industrie. schnelle Amortisation durch sehr große Energieeinsparung gegenüber konventioneller Technologie gute Lichtqualität dank herausragender Lichttechnik klimaschonend und nachhaltig durch CO 2 -Reduktion und Materialerhalt zusätzliches Sparpotenzial dank Upgrade-Option auf künftige LED-Generationen höchste Zukunftssicherheit durch Modularität Streetlight 10 midi LED Streetlight 10 mini LED Streetlight 10 micro LED 2

3 Streetlight 10 LED Effizienz und Qualität Streetlight 10 midi LED Seilleuchte Inhalt Lösung für nahezu jede Anwendung 04 Effizienz mit System 06 Zukunftssicher und modular 08 Technologie und Effizienz 10 Sicherheit an erster Stelle 12 Exzellente Blendungsbegrenzung 14 High-Definition-Cover (HD-C) 16 Ausgefeiltes Thermomanagement 18 Bedarfsgerechtes Licht 20 Überzeugende Sparpotenziale 22 Überzeugende Lichtqualität 24 Lösung für Neubau und Umbau 26 Einfache Montage 28 Systemübersicht 30 Technische Daten und Bestellung 32 Zubehör 42 Funktionspakete 46 Leistungspakete 47 Wartungsfaktor/Förderprogramme 48 Anlagenplanung 50 3

4 Streetlight 10 LED Lösung für nahezu jede Anwendung Überzeugende Lösung in jeder Montagesituation Eine Lösung für alle Fälle mit nur fünf Baugrößen. Die Variante micro ist perfekt geeignet für die Beleuchtung von Anwohnerstraßen und Wohngebieten. Aber auch im Bereich der klassischen dekorativen Beleuchtung, etwa in Parkanlagen und auf Plätzen, macht sie eine gute Figur. Die Streetlight 10 mini LED ist konzipiert für die norm gerechte Beleuchtung von Anlieger- und Sammelstraßen sowie für Parkplätze und urbane Flächen. Die mit zwei LED-Modulen ausgestattete Streetlight midi LED beleuchtet Sammel- und Hauptstraßen, Kreisverkehre und große Plätze. Die Seilleuchtenvarianten der Streetlight 10 LED-Familie schließlich sind die erste Wahl für die effizien te und qualitativ hochwertige Beleuchtung von Verkehrswegen mit Montagepunkten direkt über der Straße. Streetlight 10 mini LED Streetlight 10 micro LED Für Anwohnerstraßen, Sammelstraßen und Plätze Für Außen- und Logistikbereiche in der Industrie Lichtpunkthöhen: 4 bis 8 m Mastabstände: bis 40 m Lichtfarbe: K, K, K Varianten von Lumen bis Powervariante mit Lumen 9 m Für Anwohnerstraßen, Nebenstraßen und Fußgänger- oder Radwege Lichtpunkthöhen: 3 bis 6 m Mastabstände: bis 40 m Lichtfarbe: K, K, K Varianten von 950 Lumen bis Powervariante mit Lumen 6 m 3 m 4

5 Streetlight 10 LED Lösung für nahezu jede Anwendung Beleuchtungsklassen S1 S2 S3 S4 S5 S6 ME1 ME2 ME3 ME4 ME5 ME6 Streetlight 10 micro LED Streetlight 10 mini LED Streetlight 10 midi LED Streetlight 10 mini LED Seilleuchte Streetlight 10 midi LED Seilleuchte Die Streetlight 10 LED erfüllt die Normen aller Beleuchtungsklassen der technischen Straßenbeleuchtung. Dank der drei Baugrößen wird ein durchgängiges Beleuchtungsbild erzielt. Streetlight 10 mini LED Seilleuchte Streetlight 10 midi LED Seilleuchte Streetlight 10 midi LED Für Sammelstraßen und Hauptstraßen Lichtpunkthöhen: 4 bis 8 m (mini), 6 bis 12 m (midi) Lichtfarbe: K, K, K Varianten von Lumen bis Powervariante mit Lumen (midi), Varianten von Lumen bis Powervariante mit Lumen (mini) 15 m Für Sammelstraßen, Hauptstraßen, Kreisverkehre und Plätze Für Außen- und Logistikbereiche in der Industrie Lichtpunkthöhen: 6 bis 12 m Mastabstände: bis 50 m Lichtfarbe: K, K, K Varianten von Lumen bis Powervariante mit Lumen 12 m 9 m 6 m 3 m 5

6 Streetlight 10 LED Effizienz mit System Höchste Effi zienz in jedem Detail Effizienz für manche nur ein Schlagwort. Bei der Streetlight 10 LED ist sie das Konstruktionsprinzip des Gesamtkonzepts: in allen Bestandteilen der Leuchte für sämtliche Anwendungen und über die gesamte Lebensdauer. Daher sind alle Bauteile der Streetlight 10 LED in ihrer Effizienz optimiert. So ist es gelungen, eine Leuchte mit äußerst niedrigem Energieverbrauch zu entwickeln. Dadurch amortisiert sich die Investition sehr schnell. Das höchst solide und wartungsarme System und die extrem langlebigen LED-Module vermindern den Aufwand für Wartung, Instandhaltung und den Personaleinsatz. Effizienzfaktoren LED Qualität Zum Einsatz kommt nur modernste LED-Technologie namhafter Hersteller mit höchster Qualität. Lichttechnik Die optimierte Lichttechnik bringt das Maximum an Licht auf die Nutzfläche bei deutlich reduzierter Blendung durch optimierte Reflektortechnik. Thermomanagement Das ausgefeilte Thermomanagement leitet die Wärme der LED wirksam ab und steigert damit die Effizienz der Diode. Steuerungsoptionen Das intelligente Steuerungssystem ermöglicht eine bedarfs gerechte Lichtstromanpassung und verringert Betriebskosten. Designkonzept Das modulare Konzept erlaubt es, weitere Effizienzsteigerungen zukünftiger LED-Module optimal auszunutzen. Relativer Lichtstrom Investsumme EURO Gesamtersparnis nach 25 Jahren Betrieb EURO (8,08% Rendite) Amortisationszeitraum * Anlagenbetrieb in Jahren Berechnungsgrundlage: Statischer Kostenvergleich, 1 km Straße, 28 Lichtpunkte, Betriebsstunden/Jahr, 0,17 Euro pro kw/h; Altanlage: HME 125 W (137 W), h mit 100 % Neuanlage: Streetlight 10 mini LED BASIC, h mit 100 % = 31 W; h Reduzierbetrieb = 16 W *Amortisation der Investitions-Mehrkosten nach ca. 3 Jahren 6

7 Streetlight 10 LED Effizienz mit System Schnelle Amortisation Kluge Investoren betrachten die Kosten für den gesamten Lebenszyklus des Produkts. Neben dem Beschaffungsaufwand sind in der Straßenbeleuchtung besonders die Energiekosten entscheidend. Die Vergleichsrechnung belegt: Die Streetlight 10 LED amortisiert sich hier schon nach gut drei Jahren. Und das mit normgerechtem Licht, welches Altanlagen vielfach nicht gewährleisten. Wegweisende Lösungen Besonders effizientes, gleichmäßiges Licht: Extrem vielseitig und modular einsetzbar bietet die Streetlight 10 LED Familie nahezu universelle Möglichkeiten für moderne normgerechte Straßenbeleuchtung. Berechnen Sie die Amortisationszeiten Ihrer Anlage mit dem SLEO und dem Wirtschaftlichkeitsrechner von Siteco. Mehr dazu auf Seite 50 oder unter 7

8 Streetlight 10 LED Zukunftssicher und modular Einzigartiges Ökodesign für die Zukunft Ressourcenschonung in Perfektion: Die Streetlight 10 LED überzeugt auch durch den Materialerhalt der Leuchte selbst. Das Gehäuse aus hochwertigem Aluminiumdruckguss kann, einmal montiert, Jahrzehnte am Mast verbleiben. Ein Wechsel der LED-Module ist in Abhängigkeit der Betriebsbedingungen der Leuchte erst nach bis zu Stunden Betriebsdauer erforderlich. Dies ist ein entscheidender Vorteil gegenüber vielen anderen LED-Leuchten: Viele andere Modelle sind nicht nachrüstbar, müssen zum Teil nach weniger als zehn Jahren entsorgt werden. Andere Leuchten mit Wechselmodulen wiederum sind so kon zipiert, dass mit den Modulen auch Gehäuseteile und damit ein Großteil der Leuchte zu tauschen sind. Das verbraucht unnötig Ressourcen und Energie, die für das Recycling der Leuchten aufgewendet werden muss. Nicht so bei der Streetlight 10 LED: Der Wert am Mast bleibt erhalten. Die Vorgaben der Ökodesign-Richtlinie Die Richtlinie (ErP) 2009/125/EG gibt den Rahmen für das Ökodesign von Produkten vor. Die daraus resultierenden Durchführungsverordnungen EG 244/2009, EG 245/2009 und EU 1194/2012 definieren Mindest anforderungen für die Energieeffizienz von Lampen, Leuchten und Vorschaltgeräten. Energieverschwender werden ausgephast. Bekanntestes Beispiel ist das Aus für die Glühlampe. Seit 2010 dürfen auch veraltete Leuchtstofflampen nicht mehr in den Verkehr gebracht werden folgen die in der Straßenbeleuchtung unverändert verbreiteten Quecksilberdampf- Hochdrucklampen. 8

9 Streetlight 10 LED Zukunftssicher und modular Durch die modulare Bauweise sind LED-Modul und Vorschaltgerät un abhängig voneinander austauschbar. Ein Upgrade auf zukünftige, noch leistungs stärkere LED- Module ist somit leicht realisierbar. 90 % Materialerhalt 10 % Flexible Komponente Wird ein LED-Modul gewechselt, bleiben 90 Prozent der Leuchte in Form des Ge häuses und des Geräteträgers am Mast. Der Material erhalt bedeutet gleichzeitig einen hervor ragenden Werterhalt für den Betreiber. Nur zehn Prozent des Gesamtmaterials der Leuchte sind bei einem Wechsel des Streetlight 10 LED-Moduls zu tauschen. Der Wechsel des schmalen und sehr leichten Moduls erfolgt mit wenigen Handgriffen. 9

10 Streetlight 10 LED Technologie und Effizienz High-End-Technik für eine High-End-Leuchte Der entscheidende Unterschied zwischen hoch- und minderwertigen LED-Straßenleuchten liegt in ihrer Lichttechnik. Hier setzt die Streetlight 10 LED mit innovativen und effizienten technischen Lösungen neue Maßstäbe. Das LED- Modul mit seinem hochpräzisen lichttechnischen System aus LED-Arrays, HD-Reflektoren und HD-Cover bringt das erzeugte Licht zielgerichtet und mit einem Höchstmaß an Präzision auf die Straße. Anders als rund - um leuchtende, konventionelle Lampen strahlen LEDs ausschließlich in den unteren Halbraum. Das gesamte austretende Licht wird über fein ausgeklügelte Facettenspiegel in jedem HD-Reflektor präzise auf die Straße gelenkt. Das HD-Cover lässt Licht weitgehend reflexionsfrei austreten. Streetlight 10 LED-Modul Die High-Power-LEDs sind thermisch an das Aluminiumgehäuse des Moduls angekoppelt. Das gesamte Modul wird fest mit dem Leuchtengehäuse verschraubt. Dadurch entsteht eine große Kontaktfläche, über die die Wärme der LEDs höchst effizient abgeführt wird. Sichere Verklebung Das High-Definition-Cover ist vollständig umlaufend mit dem Modulträger verklebt. Feuchtigkeit, Schmutzpartikel und Insekten können nicht eindringen und die Lichttechnik verschmutzen. Die Lichtqualität ist dauerhaft gesichert. Sofortiger Lichtstrom Das LED-Modul stellt direkt nach dem Einschalten den vollen Lichtstrom (auch nach Wiedereinschalten) zur Verfügung. Das bedeutet: normgerechtes Licht von Anfang an, ohne Verluste durch Hochfahrzeiten wie bei kon ven tionellen Leuchtmitteln. Sichere Montage Die Schlüsselloch-Aufhängung erleichtert den Modulwechsel: Die Schrauben müssen nur um wenige Umdrehungen gelöst werden. Der Schraubenkopf sichert während der Montage immer noch das Modul. 10

11 Streetlight 10 LED Technologie und Effizienz High-Definition-Cover (HD-C) Die wellenförmige Abdeckung der Streetlight 10 LED ist dem Austrittswinkel der Lichtstrahlen angepasst. Der Leuchtenkopf verfügt über einen umlaufenden Rahmen. In ihn passt sich das Streetlight 10 LED-Modul bündig ein. Licht wird ausschließlich in den unteren Halb raum gelenkt und macht die Streetlight 10 LED damit Dark-Sky-tauglich. High-Definition-Reflektor (HD-R) Die genau berechneten Facettenreflektoren zerlegen die Strahlen der High-Power-LEDs in ein flächiges Licht. So beleuchten sie höchst gleichmäßig Straßen, Wege und Plätze. Auch verhindern sie Blendungen von Autofahrern, Fußgängern und Anwohnern. 11

12 Streetlight 10 LED Sicherheit an erster Stelle Mehr Sicherheit durch optimale Lichtverteilung Eine sehr gleichmäßige Ausleuchtung im Straßenverlauf auch bei großen Mastabständen: Die Streetlight 10 LED setzt Maßstäbe in der Lichtverteilung. Dies bedeutet mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Da sich das Auge des Autofahrers nicht mehr an wechselnde Helligkeiten anpassen muss, hat der Fahrer mehr Zeit, plötzliche Hindernisse im Verkehr zu erkennen. Er hat mehr Zeit zum Reagieren. Sogar hinter entgegenkommenden Fahrzeugen mit blendenden Scheinwerfern sind Gegenstände und Personen gut sichtbar. Basis für diesen technologischen Fortschritt ist der effiziente High-Definition-Reflektor. Er ist eine konsequente Fortführung der bewährten Radialfacettenoptik von Siteco für konventionelle Lampentechnologien High-Definition-Reflektor: Lichtverteilung über drei Zonen 1 Fernbereich: Der mittlere, V-förmige Facettenreflektor lenkt den Großteil des austretenden Lichts gezielt in den Fernbereich. Eine unkontrollierte und übermäßige Strahlung auf den Boden unter der Leuchte unterbleibt. Der direkte Blick auf die LEDs ist aus der typischen Beobachterposition ausgeschlossen. 2 Mittelbereich: Licht tritt ohne Umlenkung und höchst effizient direkt aus der Leuchte aus. Die Position der LEDs ist so gewählt, dass die Dioden aus der typischen Beobachterposition nicht einsehbar sind und eine Direktblendung vermieden wird. 3 Nahbereich: Der seitliche Facettenspiegel lenkt das Licht auf den Bereich unmittelbar unter der Leuchte. Die Lichtverteilung sorgt für eine bestmögliche Blendungsbegrenzung. 12

13 Streetlight 10 LED Sicherheit an erster Stelle 10 lx 5 lx 3 lx Perfekte Sicht Die Streetlight 10 LED mini erzeugt zum Beispiel in Anwohnerstraßen perfekte Sichtverhältnisse. Die hohe Lichtqualität mit neutralweißem Licht dient dem Wohlbefinden und dem Sicherheitsempfinden der Anwohner und erhöht damit die Lebensqualität. Opti males Kontrast- und Farbsehen sorgt für ein angenehmes Ambiente. 13

14 Streetlight 10 LED Exzellente Blendungsbegrenzung Streetlight 10 midi LED für Sammelstraßen Auf Sammelstraßen unterstützt das gleichmäßige Beleuchtungsergebnis die Sehleistung. 14

15 Streetlight 10 LED Exzellente Blendungsbegrenzung Höchster Sehkomfort dank Blendungsbegrenzung Im Gegensatz zu LED-Leuchten mit frei liegenden oder mit Linsen ausgestatteten Dioden ist das Blendungsrisiko bei der Streetlight 10 LED minimiert. Die High-Definition-Reflektoren verteilen das Licht gleichmäßig und homogen über die Lichtaustrittsfläche am Leuchtenkopf. Das Ergebnis ist blendarmes Licht, das im Bereich der funktionalen Straßenbeleuchtung jedem Vergleich standhält. Aus der typischen Beobachtersituation wird die Leuchte subjektiv nicht als blendend empfunden und auch die normativ bewertete Blendung liegt weit unter den geforderten Grenzwerten. Gleichzeitig sind die Verkehrswege gleichmäßig ausgeleuchtet. Gerade diese Faktoren reduzieren das Unfallrisiko erheblich und senken die Unfallschwere deutlich. Blendung und Sehkomfort bei LEDs Ein Maß zur Beschreibung der physiologischen Blendung ist bei Leuchtdichteanlagen (ME-Klassen) die Schwellenwerterhöhung TI. Bei Anlagenberechnungen gemäß Beleuchtungsklassen kann durch die Auswahl einer Lichtstärkeklasse (G1 G6) die Begrenzung der physiologischen Blendung definiert werden. Die zuvor beschriebenen Werte und die subjektiv wahrgenommene Blendung können allerdings stark voneinander abweichen. Selbst bei zwei Leuchten mit identischer Lichtverteilung, identischer Schwellenwerterhöhung und gleicher Lichtstärkeklasse. Grund hierfür: die Größe des als leuchtende Fläche wahrgenommenen Lichtaustritts. Die High-Definition-Reflektoren der Streetlight 10 LED brechen mit ihren Spiegelfacetten die hohen Leuchtdichten der einzelnen Dioden in viele kleine, blendfreie Lichtpunkte auf. Die leuchtende Fläche ist dadurch in der Regel größer als bei Leuchten mit Linsensystemen. In der Praxis bestätigt sich immer wieder, dass genau dieses Lichtlenkungsprinzip bei einer LED-Leuchte als besonders komfortabel empfunden wird. 15

16 Streetlight 10 LED High-Definition-Cover (HD-C) Licht auf die Straße, nicht in den Himmel Das High-Definition-Cover vereint die Vorteile von konvex geformten und planen Leuchtenabdeckungen. Seine Wellen form lässt das Licht weitestgehend reflexionsfrei austreten. Effizienzverluste bleiben aus. Gleichzeitig sorgt die nahezu plane Grundkonstruktion dafür, dass das Licht der Streetlight 10 LED ausschließlich auf die Straße gelenkt wird. Der Leuchtenrahmen verhindert vollständig Licht immissionen in den Himmel. Ein weiterer Vorteil dieser Konstruktion ist die geringere Verschmutzung. Die Ab deckung ist Wettereinflüssen weitgehend entzogen. Die Oberfläche des High-Definition-Covers besteht aus hochwertigem und speziell beschichtetem PMMA mit dauerhaft hoher Lichtdurchlässigkeit und minimierter Ver schmutzungsneigung. 0% 0 Einhalten von Dark-Sky-Richtlinien Lichtverschmutzung ist ein wachsendes Problem: In den Himmel abstrahlende Leuchten mindern den Blick auf Sterne und locken nachtaktive Insekten an. Anders die Streetlight 10 LED: Sie erfüllt strengste Dark-Sky-Richt linien, vermeidet Lichtverschmutzung und sorgt am Boden und nur dort für optimale Lichtverhältnisse. Blendfrei für Autofahrer Mit der Streetlight 10 LED ist das Blendungsrisiko aus der typischen Betrachtersituation eines Autofahrers sowohl im Fern-, Mittelund Nahbereich deutlich gemindert Fernbereich 2 Mittelbereich 3 Nahbereich 16

17 Streetlight 10 LED High-Definition-Cover (HD-C) Streetlight 10 mini LED für Anwohnerstraßen Die Streetlight 10 mini LED stellt die Farben der Umgebung authentisch dar und sorgt so für hervorragenden Seh komfort. Das verbessert die Sicherheit und steigert das Wohl befinden und damit die Lebens qualität in der Umgebung. 17

18 Streetlight 10 LED Ausgefeiltes Thermomanagement Effi zientes Kühlsystem für lange Lebensdauer Langlebig und wartungsarm, so präsentiert sich die Streetlight 10 LED Familie. Entscheidenden Anteil daran haben ihre überzeugenden Thermomanagementsysteme. Sie wehren den größten Feind jeder LED ab: Hitze. In allen Varianten sind die LED-Module jeweils fest mit dem Leuchtengehäuse verschraubt. Der Metallträger jedes Moduls leitet die LED-typische Wärme wirksam über das Leuchtengehäuse ab. Bei der Streetlight 10 micro und mini LED ist die Wärmeentwicklung äußerst gering. Hier gelingt die Kühlung in ausreichendem Maß über das schlanke Leuchtengehäuse. Die Streetlight 10 midi LED mit ihrer höheren Lichtleistung nutzt das ausgeklügelte Kühlsystem mit speziellen Luftdurchlässen und Kühlrippen. So ist bei allen Modulen eine Lebensdauer von bis zu Betriebsstunden bei einem Umgebungstem peraturbereich von 25 C bis +50 C sichergestellt. Mehr noch: Das Thermomanagement hilft Energie zu sparen. Denn je besser eine LED- Leuchte gekühlt wird, desto besser ist die Lichtausbeute. Prinzip der Konvektion Über das physikalische Prinzip der Konvektion wird die von den LEDs produzierte Wärme wirkungsvoll abgeleitet. Konvektion bezeichnet eine durch Druckunterschiede erzeugte Strömung: Dabei fließt kühle Luft von unten an das Leuchtengehäuse. Ein Teil des Luftstroms zieht seitlich am Gehäuse vorbei, der andere durch Luftdurchlässe im Gehäuse. Die aufsteigende Luft transportiert die Wärme ab und zieht kühle Luft nach. 18

19 Streetlight 10 LED Ausgefeiltes Thermomanagement Luftdurchlässe Das Kühlsystem der Streetlight 10 midi LED: Vertikale Luftdurchlässe gewährleisten die konstante Wärmeabführung und verhindern einen Wärmestau. Die einzelnen Module sind wettergeschützt im Gehäuse fixiert. Kühlrippen Die Kühlrippen vergrößern die Gehäuseoberfläche und verbessern damit den Wärmeaustausch. Der Rippenabstand ist so dimensioniert, dass sich keine Blätter festsetzen. Das Aluminium-Druckgussgehäuse verfügt über eine glatte Oberfläche. Schmutzpartikel werden mit dem Regen abgewaschen. 19

20 Streetlight 10 LED Bedarfsgerechtes Licht Streetlight 10 micro und mini LED für Park- und Radwege Mit ihrem schlanken und modernen Design fügt sich die Streetlight 10 LED auch in Siedlungsbereiche mit Grünflächengestaltung und sogar in Parkanlagen ein. Intelligente Elektronik sorgt für eine bedarfsgerechte Steuerung des Lichts. 20

21 Streetlight 10 LED Bedarfsgerechtes Licht Energieoptimierung durch intelligente Steuerung Nicht jede Verkehrssituation, jedes Wetter und jede Tageszeit erfordern gleich viel Licht. Gleichzeitig muss die Beleuchtung aber immer der gesetzlichen Norm entsprechen. So wenig wie möglich, so viel wie nötig ist also die Maxime. Moderne LED-Technologie lässt sich stufenlos und nahezu Drei Funktionspakete stehen zur Auswahl: Powerline ready durch integrierten Leuchtencontroller Maximale Flexibilität und Effizienz durch die Einbindung in intelligente, vernetzte Licht management- und Monitoringsysteme Premium Plus Gleichmäßige Lichtverhältnisse über die gesamte Lebensdauer: alterungsbedingter Lichtstromrückgang wird automatisch ausgeglichen 2-stufige Leistungsreduzierung (Zeitwert und Dimmwert einstellbar), Steuerader nicht erforderlich Elektronisches Typenschild und automatischer Datenaustausch für smartes Leistungsupdate Nachtabsenkung auf 50 % Lichtstrom bei nur etwa 50 % Leistung über Steuerader Basic Funktionspakete im Detail* Standard Effizienz Kommunikation verlustfrei dimmen und schalten. Mit zusätzlichen elektronischen Komponenten ist sogar eine individuelle Steuerung möglich. So lässt sich die Leuchte sehr präzise und bedarfsgerecht für die jeweilige Beleuchtungsaufgabe einstellen. Überhitzungsschutz Leistungsreduzierung Flexible Lichtstromparametrierung Zeitabhängige Lichtstromsteuerung Konstantlichtstromsteuerung Street Light Control Premium Plus Basic digitale Kommunikationsschnittstelle Automatischer Datenaustausch Elektronisches Typenschild * Mehr dazu ab Seite 46 21

22 Streetlight 10 LED Überzeugende Sparpotenziale LED schon heute die effi zienteste Technologie Alle Sparpotenziale voll ausnutzen. Basis dafür ist die ausgereifte und intelligente LED-Technologie der Streetlight 10 LED. Sie ist schon für sich genommen hocheffizient. Ihr unschlagbarer Vorteil aber ist ihr stufenloser und verlustfreier Reduzierbetrieb. Sicher, auch konventionelle Leuchtentechnologien können reduziert werden. Allerdings sind für 50 Prozent Lichtstrom selbst bei einer modernen HST-Leuchte 60 Prozent Energie nötig. Dagegen kommt die Streetlight 10 LED bei 50 Prozent Lichtstrom mit 40 Prozent Energie aus. Jedes Leuchtmittel verliert im Laufe der Jahre an Lichtstrom. Aus diesem Grund wird bei der Planung mit konventionellen Lampen der Lichtstrom von Beginn an größer ausgelegt als der normgerechte Bedarf. Nachteil: Am Anfang wird mehr Energie verbraucht als nötig. Anders mit der Konstantlichtstromsteuerung der Streetlight 10 LED Plus: Ihr Lichtstrom wird zu Beginn auf das individuelle, bedarfsgerechte Niveau eingestellt und über die gesamte Lebensdauer automatisch darauf gehalten. Energieverschwendung gehört der Vergangenheit an. Zu Stufe 2: Energieeinsparung durch Reduzierbetrieb: Eine Lichtstromreduzierung auf 50 Prozent bedeutet bei HME- und HST-Lampen eine deutlich geringere Energieeinsparung als bei der Streetlight 10 LED Basic. Anschlussleistung (W) 150 HME 137 W HST 83 W LED 31 W 91 W 54 W 25 0 AN Lichtstrom 100 % 50 % (Nachtabsenkung) 100 % 16 W AUS 20:00 21:00 22:00 23:00 24:00 1:00 2:00 3:00 4:00 5:00 6:00 7:00 8:00 Zu Stufe 3: Die Konstantlichtstromsteuerung steuert den alterungsbedingten Lichtstromrückgang nach. Es muss nicht mehr überdimensioniert werden: Minimierung der Leistungsaufnahme/Straßenfläche bei gleichbleibendem Beleuchtungsniveau. Effekt: Weitere 16 Prozent Einsparung ggü. Stufe 2 sowie Maximierung der Lebensdauer. Relativer Lichtstrom 1,0 0,9 Überdimensionierung 0,8 0,7 Emin 0,6 0,5 0,4 Lichtstromverlust konventionelle Lampe Lichtstromverlust LED Nachführung 0,3 Brenndauer 22

23 Streetlight 10 LED Überzeugende Sparpotenziale Energieverbrauch HME HST Streetlight 10 LED Basic Streetlight 10 LED Plus 100 %-Betrieb 9 296* 3 472* 3 024* Nachtabsenkung auf 50 % * * 7 347* 2 464* 2 016* Dimmen ohne Steuerader 87,6 % weniger Energie verbrauch und CO 2 - Einsparung möglich gegenüber herkömmlicher HME-Lampentechnik! 1 904* *Energieverbrauch [kwh/a] In drei Stufen effizient sparen! 100 %-Betrieb Nachtabsenkung auf 50 % Dimmen ohne Steuerader 1. Nachteil für HME und HST: In Sachen Lichtausbeute und optischer Effizienz sind sie der LED-Technologie unterlegen. Vorteil Streetlight 10 LED Basic: Dank optimaler Lichtlenkung der Siteco LED- Technologie erreicht sie die besten Werte. 2. Nachteil für HME und HST: Die Reduzierung auf 50 % Lichtstrom spart nur 40 % Energie. Vorteil Streetlight 10 LED Basic: Je geringer LEDs bestromt werden, desto effizienter arbeiten sie. Bei einer Reduzierung auf 50 % Lichtstrom werden bis zu 60 % Energie eingespart. 3. Nachteil für HME und HST: Sie müssen mit einem Steuergerät nachgerüstet werden. Vorteil Streetlight 10 LED Plus: Lichtstrom lässt sich bedarfsgerecht dosieren. Die Einstellung für die maximale Betriebsstufe sowie für zwei Reduzierstufen ist frei wählbar und mit der Siteco Servicebox programmierbar. Vorteil Streetlight 10 LED Basic: Beste Werte dank bester Lichtlenkung Vorteil Streetlight 10 LED Basic: Leistungsreduzierung mit Effizienzbonus Vorteil Streetlight 10 LED Plus: Das Plus an intelligenter Effizienz Vorteil Streetlight 10 LED Plus: Zusätzliches Einsparpotenzial von bis zu 18 % durch Konstantlichtstromsteuerung Vorteil Streetlight 10 LED Plus: Bedarfsgerechte Beleuchtung durch intelligente Steuerung. Berechnungsgrundlage: 1 km Straße; Lichtpunkte: 28; Beleuchtungsklasse: ME 6; Lichtpunkthöhe: 6,5 m; Mastabstand 36 m; Betriebsstunden/Jahr; bei Reduzierbetrieb: h bei 100 % Betrieb, h bei 50 % Betrieb; CO2-Faktor: 0,6 kg CO2 /kwh. Alle Leuchten erfüllen die gleiche lichttechnische Aufgabe. Anschlussleistung: HME: 125 W, Systemleistung 137 W (50 %: 91 W); HST: 70 W, Systemleistung 83 W (50 %: 54 W); Streetlight 10 LED Basic: Systemleistung 51 W (50 %: 21 W); Streetlight 10 LED Plus: Systemleistung 35 W (50 %: 16 W). 23

24 Streetlight 10 LED Überzeugende Lichtqualität Sicherheit, Wohlbefi nden, Akzeptanz Umfangreiche Vergleichsforschungen der TU Darmstadt belegen die Akzeptanz hoch wertiger LED-Straßenleuchten. Dazu wurden auf einer 500 Meter langen Anlieger straße bei gleichen Mastabständen Leuchten mit HME- (Quecksilber dampf- Hochdrucklampen), HST- (Natrium dampf- Hochdrucklampen) und LED-Technologie installiert. Ob die Helligkeit der Straße, die Erkennbarkeit von Bordsteinkanten, Hindernissen und Personen mit Warnwesten, das persönliche Sicherheitsgefühl, die Farbwiedergabe oder die Lichtfarbe stets beurteilten Anwohner, Fußgänger und Autofahrer das Lichtergebnis der LED- Leuchten positiv. Größtenteils war die Resonanz sogar weit besser als bei den Vergleichsleuchten. Streetlight 10 LED angenehm neutralweißes Licht bewirkt eine realistische Farbwiedergabe. R a > 70 bei K und R a > 80 bei K Forschung belegt Akzeptanz* Positive Reaktionen auf LED-Technologie: Alle Testgruppen beurteilten die Lichtqualität von LED deutlich am besten. Auch das Sicherheitsgefühl ist am stärksten. Auffällig: Auto - fahrer bemängelten die Wahrnehmung von Hindernissen bei HME-Beleuchtung als nicht ausreichend. Beurteilung der Lichtqualität Farbe HME HST LED sehr gut ausreichend sehr schlecht Sicherheit sehr gut ausreichend sehr schlecht sehr gut ausreichend Hindernisse Fußgänger Anwohner Autofahrer sehr schlecht * Außenbeleuchtung: Straßenbeleuchtung mit LEDs und konventionellen Lichtquellen im Vergleich. Analyse aus einer wissenschaftlich begleiteten Teststrecke. Dipl.-Ing. Christoph Schiller, Dipl.-Ing. Thomas Kuhn, Marvin Böll, Prof. Tran Quoc Khanh, Darmstadt. Erschienen in: LICHT 10/

25 Streetlight 10 LED Überzeugende Lichtqualität HST Straße und Umgebung sind gelblich eingefärbt. Die Farbwiedergabe ist schlecht. R a <40 HME Straße und Umgebung sind bläulich grün eingefärbt. Die Farbwiedergabe ist eingeschränkt. R a Beleuchtungsversuchsstraße (BVS) Wissenschaftliche Untersuchungen sind das eine, das persönliche Erleben ist das andere. Interessenten können LED-Leuchten und konventionelle Leuchtensysteme un mittelbar vergleichen auf der Beleuchtungsversuchsstraße auf dem Siteco Firmengelände in Traunreut. Hier lassen sich verschiedenste Anwendungssituationen simulieren. Für ein realistisches Bild sind verschiedene Lichtpunkthöhen, Mast abstände und Leuchtentechno logien anwählbar. Zudem lässt sich die Wirkung der Streetlight 10 LED im firmeneigenen Leuchtenpark erleben. Haben Sie Interesse? Dann wenden Sie sich einfach an Ihren persönlichen Vertriebsbetreuer. Unterschiedliche Beleuchtungs situationen auf der Beleuchtungs versuchsstraße 25

26 Streetlight 10 LED Lösung für Neubau und Umbau 26

27 Streetlight 10 LED Lösung für Neubau und Umbau Perfekt für Neubau und Modernisierung Technisch bis ins Detail durchdacht für höchste Flexibilität. Die Streetlight 10 LED ist sowohl als Mastaufsatz- wie auch als Mastansatzleuchte einsetzbar. Die Neigung des Lichtkopfes lässt sich variabel verstellen. So passt sich die Streetlight 10 LED nahezu jeder Beleuchtungssituation an. Mit dem Mastflansch in drei Größen kann die innovative LED-Leuchte auf allen Standardmasten befestigt werden. Ein großes Plus bei Sanierungen: Bestehende Masten können weitergenutzt werden. Kosten werden gespart. Bei Neuinstallation spielt die Streetlight 10 LED einen weiteren Trumpf aus: Ihre extrem leistungsfähige Lichttechnik er mög licht große Mastabstände und damit den Einsatz von weniger Lichtpunkten pro Kilometer. Die Streetlight 10 LED aus hochwertigem Aluminiumdruckguss bietet Qualität für Jahrzehnte. Eine Leuchte für alle Standardmasten und -befestigungen Ohne Spezialwerkzeuge lässt sich die Neigung der Streetlight 10 LED anpassen. Für Mastzöpfe mit 42, 60 und 76 mm. Höchste Flexibilität Geeignet für verschiedenste Straßenbreiten, Lichtpunkthöhen und Positionierungen: Mit wenigen Handgriffen gelingt eine optimale Ausrichtung der Leuchte. 27

28 Streetlight 10 LED Einfache Montage Höchste Qualität für Praktiker Einfaches Handling der Streetlight 10 mini LED: Einfach den Leuchtenkopf nach oben abklappen. Der Vorschaltgeräteraum liegt frei, alle Komponenten können bequem erreicht werden. Alle elektrischen Bauteile befinden sich auf einem herausnehmbaren Geräteträger. Das LED-Modul ist steckfertig ausgelegt. Überzeugend in der praktischen Anwendung. Das zeichnet die Streetlight 10 LED aus. Der Lichtkopf lässt sich mit wenigen Handgriffen schnell und einfach montieren und anschließen. Spezialwerkzeug ist nicht nötig. Ein Lampenwechsel wie bei konventionellen Leuchtmitteln alle vier oder gar alle zwei Jahre entfällt dank der langen Lebensdauer der LED-Module. Zusätzliche Wartungsarbeiten nach dem Anschluss des Moduls sind nicht nötig. Das Leuchtengehäuse und das gekapselte LED-Modul erfüllen beide jeweils die Anforderungen an die Schutzart IP66. Die Streetlight 10 LED verfügt über eine extrem witterungsbeständige Lackierung in Siteco Eisenglimmer. Zusätzlicher Wartungsvorteil dieser hochwertigen Ober flächen - behandlung: Die glatte Oberfläche verringert Ablagerungen von Schmutzpartikeln. Außerdem werden durch das Licht der LEDs kaum Insekten angelockt, die eine zusätzliche Verschmutzung der Leuchte verursachen würden. Die lichttechnische Abdeckung aus strapazierfähigem PMMA ist flach geformt und in das Leuchtengehäuse eingebettet, sodass die Witterungs- und Wetterangriffsfläche minimiert ist. 28

29 Streetlight 10 LED Einfache Montage Montagesequenz Streetlight 10 mini LED als Download Im Internet unter mini-montage oder einfach QR-Code mit dem Smartphone einlesen. Montagesequenz Streetlight 10 micro LED als Download Im Internet unter micro-montage oder einfach QR-Code mit dem Smartphone einlesen. Alles leicht zugänglich: Das Elektronische Vorschaltgerät lässt sich ganz einfach anschließen und bei Bedarf mit wenigen Handgriffen wechseln. LED-Leuchten im Dauerbetrieb Theoretische Modelle sind das eine, der Beweis in der Praxis etwas ganz anderes. Deshalb arbeitet Siteco kontinuierlich an der Optimierung und Weiterentwicklung der LED-Technologie unter dem Gesichtspunkt von Alltagstauglichkeit und Zuver lässigkeit in der Praxis. So wird die erste LED- Straßenleuchte von Siteco, die DL 10, einem aufwendigen Dauertest unterzogen. Sie läuft seit mehr als Stunden (Tag und Nacht) am Unternehmenssitz in Traunreut. Und sie läuft und läuft und läuft 29

30 Streetlight 10 LED Systemübersicht Die richtige Leuchte für jeden Bedarf Leuchtentyp Beleuchtungsklassen Optiken Streetlight 10 micro LED Für Nebenstraßen und Fußgänger- oder Radwege Lichtpunkthöhen: 3 bis 6 m Mastabstände: bis 40 m Lichtfarbe: K, K, K Varianten von 950 Lumen bis Power variante mit Lumen S4 S5 S6 Optik (ST1.2a) für breite Straßen breit strahlend Optik (P1.0a) für Standardweg extrem breit strahlend Streetlight 10 mini LED Für Anliegerstraßen, Sammelstraßen und Plätze Für Außen- und Logistikbereiche in der Industrie Lichtpunkthöhen: 4 bis 8 m Mastabstände: bis 40 m Lichtfarbe: K, K, K Varianten von Lumen bis Power variante mit Lumen S2 S3 S4 S5 S6 ME4 ME5 ME6 Optik (ST1.2a) für breite Straßen breit strahlend Optik (P1.0a) für Standardweg extrem breit strahlend Optik (ST1.2P1.0) für Straßen mit rückwärtigem Weg Streetlight 10 midi LED Für Sammel- und Hauptstraßen, Kreisverkehre und Plätze Für Außen- und Logistikbereiche in der Industrie Lichtpunkthöhen: 6 bis 12 m Mastabstände: bis 50 m Lichtfarbe: K, K, K Varianten von Lumen bis Power variante mit Lumen S1 S2 ME1 ME2 ME3 ME4 ME5 ME6 Optik (ST1.2a) für breite Straßen breit strahlend Optik (PC-L /PC-R) für Fußgängerüberweg Optik (ST1.2P1.0) für Straßen mit rückwärtigem Weg Streetlight 10 mini LED Seilleuchte Streetlight 10 midi LED Seilleuchte Für Sammelstraßen und Hauptstraßen Lichtpunkthöhen: 4 bis 8 m (mini), 6 bis 12 m (midi) Lichtfarbe: K, K, K Varianten von Lumen bis Powervariante mit Lumen (midi), Varianten von Lumen bis Powervariante mit Lumen (mini) ME4 ME5 ME6 (mini) ME1 ME2 ME3 ME4 ME5 ME6 (midi) für breite Straßen breit strahlend. Montage Straßenmitte 30

31 Streetlight 10 LED Systemübersicht Anwendung Lichtfarbe Lichtmanagement Leistungspaket Warmweiß K Neutralweiß K Tageslichtweiß K LED Modul für normgerechte Straßen beleuchtung mit hoher Gleichmäßigkeit Premium Plus Basic LED Modul für Weg beleuchtung mit großen Lichtpunktabständen Premium Plus Basic LED Modul für normgerechte Straßen beleuchtung mit hoher Gleichmäßigkeit Premium Plus Basic LED Modul für Weg beleuchtung mit großen Lichtpunktabständen Premium Plus Basic LED Modul für normgerechte Straßen beleuchtung mit hoher Gleichmäßigkeit Premium Plus Basic LED Modul für normgerechte Straßen beleuchtung mit hoher Gleichmäßigkeit Premium Plus Basic LED Modul für Fußgänger überweg Premium Plus Basic LED Modul für normgerechte Straßen beleuchtung mit hoher Gleichmäßigkeit Premium Plus Basic LED Modul für normgerechte Straßen beleuchtung mit hoher Gleichmäßigkeit Plus Basic Plus Basic 31

32 Streetlight 10 LED Technische Daten und Bestellung 0% 0 LED A W = 0,04 m² Streetlight 10 micro LED für Mastaufsatz- oder Mastansatz-Montage asymmetrisch strahlend Mastleuchte für Aufsatz- oder Ansatzmontage LED mit Reektoren, für gleichmäßige, asymmetrisch breit strahlende Lichtverteilung; mit acher, geformter Abdeckung mikroprozessorgesteuerte LED-Betriebselektronik; mit Steuerungsfunktion für Lichtmanagement und Überwachung Gehäuse und Mastansch aus Aluminiumdruckguss, Siteco eisenglimmer (DB 702S); Abdeckung aus PMMA Schutzart: IP66 Schutzklasse: SK II Mastzopf bei Aufsatz-Montage: d a= 42/60/76 x 100mm Mastzopf bei Ansatz-Montage: d a= 42/60 x 100mm empfohlene Lichtpunkthöhe: LPH= 3 6m Leuchte kann über Mastansch in den Neigungswinkeln 0, 5, 10 oder 15 montiert werden Funktion Alle Ausführungen: mit Temperatur-Überwachung zum Schutz der LED vor thermischer Überlastung Variante Basic: mit Leistungsreduzierung durch 230V-Steuerspannung keine Lichtstromkonstanz Variante Plus: mit Lichtstromkonstanz über die gesamte Lebensdauer mit integriertem, programmierbarem Timer für Lichtstromabsenkung in zwei Stufen einstellbarer Lichtstrom für Max-Betrieb und für beide Reduzierstufen alle Parameter über Service Box einstellbar auf Anfrage: über SDI in vorhandene digitale Steuerungssysteme integrierbar und von einer zentralen Leitstelle steuerbar alternativ Lichtstromreduzierung durch 230V-Steuerspannung Variante Premium: Funktionsumfang wie Variante Plus, jedoch für individuelle Überwachung und Steuerung der Leuchte aus zentraler Leitstelle in beliebiger Entfernung über LON-PowerLine ohne zusätzliche Steuerader (anstelle von SDI) Leuchte kann mit werkseitiger Voreinstellung betrieben werden. Die Voreinstellung kann bei den Varianten Plus und Premium an montierter oder unmontierter Leuchte verändert werden Bestückung OSRAM Siteco mit EVG Basic LED 3000 > , XA5903E1A08 LED 3000 > , XA5903E1A08P LED 4000 > , XA5903K1A08 LED 4000 > , XA5903K1A08P LED 5000 > , XA5903A1A08 LED 5000 > , XA5903A1A08P mit EVG Plus LED 3000 > , XA5903E1B08 LED 3000 > , XA5903E1B08P LED 4000 > , XA5903K1B08 LED 4000 > , XA5903K1B08P LED 5000 > , XA5903A1B08 LED 5000 > , XA5903A1B08P mit EVG Premium, mit Leuchtencontroller LED 3000 > , XA5903E1C08 LED 3000 > , XA5903E1C08P LED 4000 > , XA5903K1C08 LED 4000 > , XA5903K1C08P LED 5000 > , XA5903A1C08 LED 5000 > , XA5903A1C08P 'Leitungssatz Mast' zur Konguration der Variante Plus bei montierter Leuchte bitte zusätzlich bestellen SLC-Lichtmanagement-Komponenten für Variante Premium bei Bedarf bitte zusätzlich bestellen Mastansch entsprechend Mastzopf-Durchmesser bitte zusätzlich bestellen Zubehör OSRAM Siteco Mastflansch, Zopfmaß: 42mm 0, XA59000XM4 Mastflansch, Zopfmaß: 60mm 0, XA59000XM2 Mastflansch, Zopfmaß: 76mm 0, XA59000XM1 Leitungssatz Mast, L= 4m, für Variante Plus 0, EA6Y00L02 Leitungssatz Mast, L= 5m, für Variante Plus 0, EA6Y00L03 Siteco Servicebox, für Variante Plus 1, EA6TEF01 32

33 Streetlight 10 LED Technische Daten und Bestellung 0% 0 LED A W = 0,04 m² Streetlight 10 micro LED für Mastaufsatz- oder Mastansatz-Montage asymmetrisch extrem breit strahlend, für schmale Straßen und Wege Mastleuchte für Aufsatz- oder Ansatzmontage LED mit Reektoren, für gleichmäßige, asymmetrisch extrem breit strahlende Lichtverteilung; mit acher, geformter Abdeckung mikroprozessorgesteuerte LED-Betriebselektronik; mit Steuerungsfunktion für Lichtmanagement und Überwachung Gehäuse und Mastansch aus Aluminiumdruckguss, Siteco eisenglimmer (DB 702S); Abdeckung aus PMMA Schutzart: IP66 Schutzklasse: SK II Mastzopf bei Aufsatz-Montage: d a= 42/60/76 x 100mm Mastzopf bei Ansatz-Montage: d a= 42/60 x 100mm empfohlene Lichtpunkthöhe: LPH= 3 6m Leuchte kann über Mastansch in den Neigungswinkeln 0, 5, 10 oder 15 montiert werden Funktion Alle Ausführungen: mit Temperatur-Überwachung zum Schutz der LED vor thermischer Überlastung Variante Basic: mit Leistungsreduzierung durch 230V-Steuerspannung keine Lichtstromkonstanz Variante Plus: mit Lichtstromkonstanz über die gesamte Lebensdauer mit integriertem, programmierbarem Timer für Lichtstromabsenkung in zwei Stufen einstellbarer Lichtstrom für Max-Betrieb und für beide Reduzierstufen alle Parameter über Service Box einstellbar auf Anfrage: über SDI in vorhandene digitale Steuerungssysteme integrierbar und von einer zentralen Leitstelle steuerbar alternativ Lichtstromreduzierung durch 230V-Steuerspannung Variante Premium: Funktionsumfang wie Variante Plus, jedoch für individuelle Überwachung und Steuerung der Leuchte aus zentraler Leitstelle in beliebiger Entfernung über LON-PowerLine ohne zusätzliche Steuerader (anstelle von SDI) Leuchte kann mit werkseitiger Voreinstellung betrieben werden. Die Voreinstellung kann bei den Varianten Plus und Premium an montierter oder unmontierter Leuchte verändert werden Bestückung OSRAM Siteco mit EVG Basic LED 3000 > , XA5903F1A08 LED 4000 > , XA5903L1A08 LED 5000 > , XA5903B1A08 mit EVG Plus LED 3000 > , XA5903F1B08 LED 4000 > , XA5903L1B08 LED 5000 > , XA5903B1B08 mit EVG Premium, mit Leuchtencontroller LED 3000 > , XA5903F1C08 LED 4000 > , XA5903L1C08 LED 5000 > , XA5903B1C08 'Leitungssatz Mast' zur Konguration der Variante Plus bei montierter Leuchte bitte zusätzlich bestellen SLC-Lichtmanagement-Komponenten für Variante Premium bei Bedarf bitte zusätzlich bestellen Mastansch entsprechend Mastzopf-Durchmesser bitte zusätzlich bestellen Zubehör OSRAM Siteco Mastflansch, Zopfmaß: 42mm 0, XA59000XM4 Mastflansch, Zopfmaß: 60mm 0, XA59000XM2 Mastflansch, Zopfmaß: 76mm 0, XA59000XM1 Leitungssatz Mast, L= 4m, für Variante Plus 0, EA6Y00L02 Leitungssatz Mast, L= 5m, für Variante Plus 0, EA6Y00L03 Siteco Servicebox, für Variante Plus 1, EA6TEF01 33

34 Streetlight 10 LED Technische Daten und Bestellung 0% 0 LED A W = 0,1 m² Streetlight 10 mini LED für Mastaufsatz- oder Mastansatz-Montage asymmetrisch strahlend Mastleuchte für Aufsatz- oder Ansatzmontage LED mit Reektoren, für gleichmäßige, asymmetrisch breit strahlende Lichtverteilung; mit acher, geformter Abdeckung Mikroprozessor gesteuerte LED-Betriebselektronik; mit Steuerungsfunktion für Lichtmanagement und Überwachung Gehäuse und Mastansch aus Aluminiumdruckguss, Siteco eisenglimmer (DB 702S); Abdeckung aus PMMA Schutzart: IP66 Schutzklasse: SK II Mastzopf bei Aufsatz-Montage: d a= 60/76 x 100mm Mastzopf bei Ansatz-Montage: d a= 42/60 x 100mm empfohlene Lichtpunkthöhe: LPH= 4 8m Leuchte kann über Mastansch in den Neigungswinkeln 0, 5, 10 oder 15 montiert werden Funktion Alle Ausführungen: mit Temperatur-Überwachung zum Schutz der LED vor thermischer Überlastung Variante Basic: mit Leistungsreduzierung durch 230V-Steuerspannung keine Lichtstromkonstanz Variante Plus: mit Lichtstromkonstanz über die gesamte Lebensdauer mit integriertem, programmierbarem Timer für Lichtstromabsenkung in zwei Stufen einstellbarer Lichtstrom für Max-Betrieb und für beide Reduzierstufen alle Parameter über Service Box einstellbar auf Anfrage: über SDI in vorhandene digitale Steuerungssysteme integrierbar und von einer zentralen Leitstelle steuerbar alternativ Lichtstromreduzierung durch 230V-Steuerspannung Variante Premium: Funktionsumfang wie Variante Plus, jedoch für individuelle Überwachung und Steuerung der Leuchte aus zentraler Leitstelle in beliebiger Entfernung über LON-PowerLine ohne zusätzliche Steuerader (anstelle von SDI) Leuchte kann mit werkseitiger Voreinstellung betrieben werden. Die Voreinstellung kann bei den Varianten Plus und Premium an montierter oder unmontierter Leuchte verändert werden Bestückung OSRAM Siteco mit EVG Basic LED 3000 > , XA5913E1A08 LED 3000 > , XA5913E1A08P LED 4000 > , XA5913K1A08 LED 4000 > , XA5913K1A08P LED 5000 > , XA5913A1A08 LED 5000 > , XA5913A1A08P mit EVG Plus LED 3000 > , XA5913E1B08 LED 3000 > , XA5913E1B08P LED 4000 > , XA5913K1B08 LED 4000 > , XA5913K1B08P LED 5000 > , XA5913A1B08 LED 5000 > , XA5913A1B08P mit EVG Premium, mit Leuchtencontroller LED 3000 > , XA5913E1C08 LED 3000 > , XA5913E1C08P LED 4000 > , XA5913K1C08 LED 4000 > , XA5913K1C08P LED 5000 > , XA5913A1C08 LED 5000 > , XA5913A1C08P 'Leitungssatz Mast' zur Konguration der Variante Plus bei montierter Leuchte bitte zusätzlich bestellen SLC-Lichtmanagement-Komponenten für Variante Premium bei Bedarf bitte zusätzlich bestellen Mastansch entsprechend Mastzopf-Durchmesser bitte zusätzlich bestellen Zubehör OSRAM Siteco Mastflansch, Zopfmaß: 42mm 0, XA59000XM4 Mastflansch, Zopfmaß: 60mm 0, XA59000XM2 Mastflansch, Zopfmaß: 76mm 0, XA59000XM1 Leitungssatz Mast, L= 4m, für Variante Plus 0, EA6Y00L02 Leitungssatz Mast, L= 5m, für Variante Plus 0, EA6Y00L03 Leitungssatz Mast, L= 6m, für Variante Plus 1, EA6Y00L08 Siteco Servicebox, für Variante Plus 1, EA6TEF01 34

35 Streetlight 10 LED Technische Daten und Bestellung 0% A W = 0,1 m² Streetlight 10 mini LED für Mastaufsatz- oder Mastansatz-Montage asymmetrisch strahlend mit zusätzlichem Lichtanteil für rückwärtige Wege Mastleuchte für Aufsatz- oder Ansatzmontage LED mit Reektoren, für gleichmäßige, asymmetrisch breit strahlende Lichtverteilung auf der Straße und im rückwärtigem Bereich; mit acher, geformter Abdeckung Mikroprozessor gesteuerte LED-Betriebselektronik; mit Steuerungsfunktion für Lichtmanagement und Überwachung Gehäuse und Mastansch aus Aluminiumdruckguss, Siteco eisenglimmer (DB 702S); Abdeckung aus PMMA Schutzart: IP66 Schutzklasse: SK II Mastzopf bei Aufsatz-Montage: d a= 60/76 x 100mm Mastzopf bei Ansatz-Montage: d a= 42/60 x 100mm empfohlene Lichtpunkthöhe: LPH= 4 8m Leuchte kann über Mastansch in den Neigungswinkeln 0, 5, 10 oder 15 montiert werden Funktion Alle Ausführungen: mit Temperatur-Überwachung zum Schutz der LED vor thermischer Überlastung Variante Basic: mit Leistungsreduzierung durch 230V-Steuerspannung keine Lichtstromkonstanz Variante Plus: mit Lichtstromkonstanz über die gesamte Lebensdauer mit integriertem, programmierbarem Timer für Lichtstromabsenkung in zwei Stufen einstellbarer Lichtstrom für Max-Betrieb und für beide Reduzierstufen alle Parameter über Service Box einstellbar auf Anfrage: über SDI in vorhandene digitale Steuerungssysteme integrierbar und von einer zentralen Leitstelle steuerbar alternativ Lichtstromreduzierung durch 230V-Steuerspannung Variante Premium: Funktionsumfang wie Variante Plus, jedoch für individuelle Überwachung und Steuerung der Leuchte aus zentraler Leitstelle in beliebiger Entfernung über LON-PowerLine ohne zusätzliche Steuerader (anstelle von SDI) Leuchte kann mit werkseitiger Voreinstellung betrieben werden. Die Voreinstellung kann bei den Varianten Plus und Premium an montierter oder unmontierter Leuchte verändert werden Bestückung OSRAM Siteco mit EVG Basic LED 3000 > , XA591311A08 LED 3000 > , XA591311A08P LED 4000 > , XA591321A08 LED 4000 > , XA591321A08P LED 5000 > , XA591331A08 LED 5000 > , XA591331A08P mit EVG Plus LED 3000 > , XA591311B08 LED 3000 > , XA591311B08P LED 4000 > , XA591321B08 LED 4000 > , XA591321B08P LED 5000 > , XA591331B08 LED 5000 > , XA591331B08P mit EVG Premium, mit Leuchtencontroller LED 3000 > , XA591311C08 LED 3000 > , XA591311C08P LED 4000 > , XA591321C08 LED 4000 > , XA591321C08P LED 5000 > , XA591331C08 LED 5000 > , XA591331C08P 'Leitungssatz Mast' zur Konguration der Variante Plus bei montierter Leuchte bitte zusätzlich bestellen SLC-Lichtmanagement-Komponenten für Variante Premium bei Bedarf bitte zusätzlich bestellen Mastansch entsprechend Mastzopf-Durchmesser bitte zusätzlich bestellen Zubehör OSRAM Siteco Mastflansch, Zopfmaß: 42mm 0, XA59000XM4 Mastflansch, Zopfmaß: 60mm 0, XA59000XM2 Mastflansch, Zopfmaß: 76mm 0, XA59000XM1 Leitungssatz Mast, L= 4m, für Variante Plus 0, EA6Y00L02 Leitungssatz Mast, L= 5m, für Variante Plus 0, EA6Y00L03 Leitungssatz Mast, L= 6m, für Variante Plus 1, EA6Y00L08 Siteco Servicebox, für Variante Plus 1, EA6TEF01 35

36 Streetlight 10 LED Technische Daten und Bestellung 0% 0 LED A W = 0,1 m² Streetlight 10 mini LED für Mastaufsatz- oder Mastansatz-Montage asymmetrisch extrem breit strahlend, für schmale Straßen und Wege Mastleuchte für Aufsatz- oder Ansatzmontage LED mit Reektoren, für gleichmäßige, asymmetrisch extrem breit strahlende Lichtverteilung; mit acher, geformter Abdeckung mikroprozessorgesteuerte LED-Betriebselektronik; mit Steuerungsfunktion für Lichtmanagement und Überwachung Gehäuse und Mastansch aus Aluminiumdruckguss, Siteco eisenglimmer (DB 702S); Abdeckung aus PMMA Schutzart: IP66 Schutzklasse: SK II Mastzopf bei Aufsatz-Montage: d a= 60/76 x 100mm Mastzopf bei Ansatz-Montage: d a= 42/60 x 100mm empfohlene Lichtpunkthöhe: LPH= 4 8m Leuchte kann über Mastansch in den Neigungswinkeln 0, 5, 10 oder 15 montiert werden Funktion Alle Ausführungen: mit Temperatur-Überwachung zum Schutz der LED vor thermischer Überlastung Variante Basic: mit Leistungsreduzierung durch 230V-Steuerspannung keine Lichtstromkonstanz Variante Plus: mit Lichtstromkonstanz über die gesamte Lebensdauer mit integriertem, programmierbarem Timer für Lichtstromabsenkung in zwei Stufen einstellbarer Lichtstrom für Max-Betrieb und für beide Reduzierstufen alle Parameter über Service Box einstellbar auf Anfrage: über SDI in vorhandene digitale Steuerungssysteme integrierbar und von einer zentralen Leitstelle steuerbar alternativ Lichtstromreduzierung durch 230V-Steuerspannung Variante Premium: Funktionsumfang wie Variante Plus, jedoch für individuelle Überwachung und Steuerung der Leuchte aus zentraler Leitstelle in beliebiger Entfernung über LON-PowerLine ohne zusätzliche Steuerader (anstelle von SDI) Leuchte kann mit werkseitiger Voreinstellung betrieben werden. Die Voreinstellung kann bei den Varianten Plus und Premium an montierter oder unmontierter Leuchte verändert werden Bestückung OSRAM Siteco mit EVG Basic LED 3000 > , XA5913F1A08 LED 4000 > , XA5913L1A08 LED 5000 > , XA5913B1A08 mit EVG Plus LED 3000 > , XA5913F1B08 LED 4000 > , XA5913L1B08 LED 5000 > , XA5913B1B08 mit EVG Premium, mit Leuchtencontroller LED 3000 > , XA5913F1C08 LED 4000 > , XA5913L1C08 LED 5000 > , XA5913B1C08 'Leitungssatz Mast' zur Konguration der Variante Plus bei montierter Leuchte bitte zusätzlich bestellen SLC-Lichtmanagement-Komponenten für Variante Premium bei Bedarf bitte zusätzlich bestellen Mastansch entsprechend Mastzopf-Durchmesser bitte zusätzlich bestellen Zubehör OSRAM Siteco Mastflansch, Zopfmaß: 42mm 0, XA59000XM4 Mastflansch, Zopfmaß: 60mm 0, XA59000XM2 Mastflansch, Zopfmaß: 76mm 0, XA59000XM1 Leitungssatz Mast, L= 4m, für Variante Plus 0, EA6Y00L02 Leitungssatz Mast, L= 5m, für Variante Plus 0, EA6Y00L03 Leitungssatz Mast, L= 6m, für Variante Plus 1, EA6Y00L08 Siteco Servicebox, für Variante Plus 1, EA6TEF01 36

37 Streetlight 10 LED Technische Daten und Bestellung 0% 0 LED A W = 0,07 m² Streetlight 10 midi LED für Mastaufsatz- oder Mastansatz-Montage asymmetrisch strahlend Mastleuchte für Aufsatz- oder Ansatzmontage LED mit Reektoren, für gleichmäßige, asymmetrisch breit strahlende Lichtverteilung; mit acher, geformter Abdeckung mikroprozessorgesteuerte LED-Betriebselektronik; mit Steuerungsfunktion für Lichtmanagement und Überwachung Gehäuse und Mastansch aus Aluminiumdruckguss, Siteco eisenglimmer (DB 702S); Abdeckung aus PMMA Schutzart: IP66 Schutzklasse: SK II Mastzopf bei Aufsatz-Montage: d a= 60/76 x 100mm Mastzopf bei Ansatz-Montage: d a= 42/60 x 100mm empfohlene Lichtpunkthöhe: LPH= 6 12m Leuchte kann über Mastansch in den Neigungswinkeln 0, 5, 10 oder 15 montiert werden Funktion Alle Ausführungen: mit Temperatur-Überwachung zum Schutz der LED vor thermischer Überlastung Variante Basic: mit Leistungsreduzierung durch 230V-Steuerspannung keine Lichtstromkonstanz Variante Plus: mit Lichtstromkonstanz über die gesamte Lebensdauer mit integriertem, programmierbarem Timer für Lichtstromabsenkung in zwei Stufen einstellbarer Lichtstrom für Max-Betrieb und für beide Reduzierstufen alle Parameter über Service Box einstellbar auf Anfrage: über SDI in vorhandene digitale Steuerungssysteme integrierbar und von einer zentralen Leitstelle steuerbar alternativ Lichtstromreduzierung durch 230V-Steuerspannung Variante Premium: Funktionsumfang wie Variante Plus, jedoch für individuelle Überwachung und Steuerung der Leuchte aus zentraler Leitstelle in beliebiger Entfernung über LON-PowerLine ohne zusätzliche Steuerader (anstelle von SDI) Leuchte kann mit werkseitiger Voreinstellung betrieben werden. Die Voreinstellung kann bei den Varianten Plus und Premium an montierter oder unmontierter Leuchte verändert werden Bestückung OSRAM Siteco mit EVG Basic LED 3000 > , XA5823E1A08 LED 3000 > , XA5823E1A08P LED 4000 > , XA5823K1A08 LED 4000 > , XA5823K1A08P LED 5000 > , XA5823A1A08 LED 5000 > , XA5823A1A08P mit EVG Plus LED 3000 > , XA5823E1B08 LED 3000 > , XA5823E1B08P LED 4000 > , XA5823K1B08 LED 4000 > , XA5823K1B08P LED 5000 > , XA5823A1B08 LED 5000 > , XA5823A1B08P mit EVG Premium, mit Leuchtencontroller LED 3000 > , XA5823E1C08 LED 3000 > , XA5823E1C08P LED 4000 > , XA5823K1C08 LED 4000 > , XA5823K1C08P LED 5000 > , XA5823A1C08 LED 5000 > , XA5823A1C08P 'Leitungssatz Mast' zur Konguration der Variante Plus bei montierter Leuchte bitte zusätzlich bestellen SLC-Lichtmanagement-Komponenten für Variante Premium bei Bedarf bitte zusätzlich bestellen Mastansch entsprechend Mastzopf-Durchmesser bitte zusätzlich bestellen Zubehör OSRAM Siteco Mastflansch, Zopfmaß: 42mm 1, XA58100XM4 Mastflansch, Zopfmaß: 60mm 1, XA58100XM2 Mastflansch, Zopfmaß: 76mm 1, XA58100XM1 Leitungssatz Mast, L= 6m, für Variante Plus 1, EA6Y00L08 Leitungssatz Mast, L= 7m, für Variante Plus 1, EA6Y00L07 Leitungssatz Mast, L= 8m, für Variante Plus 1, EA6Y00L09 Leitungssatz Mast, L= 10m, für Variante Plus 1, EA6Y00L10 Siteco Servicebox, für Variante Plus 1, EA6TEF01 37

38 Streetlight 10 LED Technische Daten und Bestellung 0% 0 LED A W = 0,07 m² Streetlight 10 midi LED für Mastaufsatz- oder Mastansatz-Montage asymmetrisch strahlend mit zusätzlichem Lichtanteil für rückwärtige Wege Mastleuchte für Aufsatz- oder Ansatzmontage LED mit Reektoren, für gleichmäßige, asymmetrisch breit strahlende Lichtverteilung auf der Straße und im rückwärtigem Bereich; mit acher, geformter Abdeckung mikroprozessorgesteuerte LED-Betriebselektronik; mit Steuerungsfunktion für Lichtmanagement und Überwachung Gehäuse und Mastansch aus Aluminiumdruckguss, Siteco eisenglimmer (DB 702S); Abdeckung aus PMMA Schutzart: IP66 Schutzklasse: SK II Mastzopf bei Aufsatz-Montage: d a= 60/76 x 100mm Mastzopf bei Ansatz-Montage: d a= 42/60 x 100mm empfohlene Lichtpunkthöhe: LPH= 6 12m Leuchte kann über Mastansch in den Neigungswinkeln 0, 5, 10 oder 15 montiert werden Funktion Alle Ausführungen: mit Temperatur-Überwachung zum Schutz der LED vor thermischer Überlastung Variante Basic: mit Leistungsreduzierung durch 230V-Steuerspannung keine Lichtstromkonstanz Variante Plus: mit Lichtstromkonstanz über die gesamte Lebensdauer mit integriertem, programmierbarem Timer für Lichtstromabsenkung in zwei Stufen einstellbarer Lichtstrom für Max-Betrieb und für beide Reduzierstufen alle Parameter über Service Box einstellbar auf Anfrage: über SDI in vorhandene digitale Steuerungssysteme integrierbar und von einer zentralen Leitstelle steuerbar alternativ Lichtstromreduzierung durch 230V-Steuerspannung Variante Premium: Funktionsumfang wie Variante Plus, jedoch für individuelle Überwachung und Steuerung der Leuchte aus zentraler Leitstelle in beliebiger Entfernung über LON-PowerLine ohne zusätzliche Steuerader (anstelle von SDI) Leuchte kann mit werkseitiger Voreinstellung betrieben werden. Die Voreinstellung kann bei den Varianten Plus und Premium an montierter oder unmontierter Leuchte verändert werden Bestückung OSRAM Siteco mit EVG Basic LED 3000 > , XA582311A08 LED 3000 > , XA582311A08P LED 4000 > , XA582321A08 LED 4000 > , XA582321A08P LED 5000 > , XA582331A08 LED 5000 > , XA582331A08P mit EVG Plus LED 3000 > , XA582311B08 LED 3000 > , XA582311B08P LED 4000 > , XA582321B08 LED 4000 > , XA582321B08P LED 5000 > , XA582331B08 LED 5000 > , XA582331B08P mit EVG Premium, mit Leuchtencontroller LED 3000 > , XA582311C08 LED 3000 > , XA582311C08P LED 4000 > , XA582321C08 LED 4000 > , XA582321C08P LED 5000 > , XA582331C08 LED 5000 > , XA582331C08P 'Leitungssatz Mast' zur Konguration der Variante Plus bei montierter Leuchte bitte zusätzlich bestellen SLC-Lichtmanagement-Komponenten für Variante Premium bei Bedarf bitte zusätzlich bestellen Mastansch entsprechend Mastzopf-Durchmesser bitte zusätzlich bestellen Zubehör OSRAM Siteco Mastflansch, Zopfmaß: 42mm 0, XA59000XM4 Mastflansch, Zopfmaß: 60mm 0, XA59000XM2 Mastflansch, Zopfmaß: 76mm 0, XA59000XM1 Leitungssatz Mast, L= 4m, für Variante Plus 0, EA6Y00L02 Leitungssatz Mast, L= 5m, für Variante Plus 0, EA6Y00L03 Leitungssatz Mast, L= 6m, für Variante Plus 1, EA6Y00L08 Siteco Servicebox, für Variante Plus 1, EA6TEF01 38

39 Streetlight 10 LED Technische Daten und Bestellung 0% 0 LED A W = 0,07 m² Streetlight 10 midi LED für Mastaufsatz- oder Mastansatz-Montage einseitig asymmetrisch strahlend, für Fußgänger-Überwege Mastleuchte für Aufsatz- oder Ansatzmontage LED mit Reektoren, für gleichmäßige, asymmetrisch rechts oder links strahlende Lichtverteilung; mit acher, geformter Abdeckung mikroprozessorgesteuerte LED-Betriebselektronik; mit Steuerungsfunktion für Lichtmanagement und Überwachung Gehäuse und Mastansch aus Aluminiumdruckguss, Siteco eisenglimmer (DB 702S); Abdeckung aus PMMA Schutzart: IP66 Schutzklasse: SK II Mastzopf bei Aufsatz-Montage: d a= 60/76 x 100mm Mastzopf bei Ansatz-Montage: d a= 42/60 x 100mm empfohlene Lichtpunkthöhe: LPH= 6 12m Leuchte kann über Mastansch in den Neigungswinkeln 0, 5, 10 oder 15 montiert werden Funktion Alle Ausführungen: mit Temperatur-Überwachung zum Schutz der LED vor thermischer Überlastung Variante Basic: mit Leistungsreduzierung durch 230V-Steuerspannung keine Lichtstromkonstanz Variante Plus: mit Lichtstromkonstanz über die gesamte Lebensdauer mit integriertem, programmierbarem Timer für Lichtstromabsenkung in zwei Stufen einstellbarer Lichtstrom für Max-Betrieb und für beide Reduzierstufen alle Parameter über Service Box einstellbar auf Anfrage: über SDI in vorhandene digitale Steuerungssysteme integrierbar und von einer zentralen Leitstelle steuerbar alternativ Lichtstromreduzierung durch 230V-Steuerspannung Variante Premium: Funktionsumfang wie Variante Plus, jedoch für individuelle Überwachung und Steuerung der Leuchte aus zentraler Leitstelle in beliebiger Entfernung über LON-PowerLine ohne zusätzliche Steuerader (anstelle von SDI) Leuchte kann mit werkseitiger Voreinstellung betrieben werden. Die Voreinstellung kann bei den Varianten Plus und Premium an montierter oder unmontierter Leuchte verändert werden Fußgängerüberweg, asymmetrisch rechts strahlend Fußgängerüberweg, asymmetrisch links strahlend Bestückung OSRAM Siteco OSRAM Siteco mit EVG Basic LED 4000 > , XA5823N1A XA5823M1A08 LED 4000 > , XA5823N1A08P XA5823M1A08P LED 5000 > , XA5823D1A XA5823C1A08 LED 5000 > , XA5823D1A08P XA5823C1A08P mit EVG Plus LED 4000 > , XA5823N1B XA5823M1B08 LED 4000 > , XA5823N1B08P XA5823M1B08P LED 5000 > , XA5823D1B XA5823C1B08 LED 5000 > , XA5823D1B08P XA5823C1B08P mit EVG Premium, mit Leuchtencontroller LED 4000 > , XA5823N1C XA5823M1C08 LED 4000 > , XA5823N1C08P XA5823M1C08P LED 5000 > , XA5823D1C XA5823C1C08 LED 5000 > , XA5823D1C08P XA5823C1C08P 'Leitungssatz Mast' zur Konguration der Variante Plus bei montierter Leuchte bitte zusätzlich bestellen SLC-Lichtmanagement-Komponenten für Variante Premium bei Bedarf bitte zusätzlich bestellen Mastansch entsprechend Mastzopf-Durchmesser bitte zusätzlich bestellen Zubehör OSRAM Siteco Mastflansch, Zopfmaß: 42mm 1, XA58100XM4 Mastflansch, Zopfmaß: 60mm 1, XA58100XM2 Mastflansch, Zopfmaß: 76mm 1, XA58100XM1 Leitungssatz Mast, L= 6m, für Variante Plus 1, EA6Y00L08 Leitungssatz Mast, L= 7m, für Variante Plus 1, EA6Y00L07 Leitungssatz Mast, L= 8m, für Variante Plus 1, EA6Y00L09 Leitungssatz Mast, L= 10m, für Variante Plus 1, EA6Y00L10 Siteco Servicebox, für Variante Plus 1, EA6TEF01 39

40 Streetlight 10 LED Seilleuchte Technische Daten und Bestellung 0% LED A W = 0,05 m² Streetlight 10 mini LED für Seil-Montage symmetrisch breit strahlend Seilleuchte für Montage am Seilabhänger LED mit Reektoren, für gleichmäßige, symmetrisch breit strahlende Lichtverteilung; mit acher, geformter Abdeckung Mikroprozessor gesteuerte LED-Betriebselektronik; mit Steuerungsfunktion für Lichtmanagement und Überwachung; mit montiertem Anschlussstecker und beigelegter Buchse; Leuchte mit Durchverdrahtung, Anschluss über optionale zweite Steckverbindung Gehäuse aus Aluminiumdruckguss, Siteco eisenglimmer (DB 702S); Abdeckung aus PMMA Schutzart: IP66 Schutzklasse: SK II empfohlene Lichtpunkthöhe: LPH= 4 8m Funktion Alle Ausführungen: mit Temperatur-Überwachung zum Schutz der LED vor thermischer Überlastung Variante Basic: mit Leistungsreduzierung durch 230V-Steuerspannung keine Lichtstromkonstanz Variante Plus: mit Lichtstromkonstanz über die gesamte Lebensdauer mit integriertem, programmierbarem Timer für Lichtstromabsenkung in zwei Stufen einstellbarer Lichtstrom für Max-Betrieb und für beide Reduzierstufen alle Parameter über Servicebox einstellbar auf Anfrage: über SDI in vorhandene digitale Steuerungssysteme integrierbar und von einer zentralen Leitstelle steuerbar alternativ Lichtstromreduzierung durch 230V-Steuerspannung Die Voreinstellung kann bei der Variante Plus an montierter oder unmontierter Leuchte verändert werden Bestückung OSRAM Siteco mit EVG Basic LED 3000 > , XA5943E1A08 LED 3000 > , XA5943E1A08P LED 4000 > , XA5943K1A08 LED 4000 > , XA5943K1A08P LED 5000 > , XA5943A1A08 LED 5000 > , XA5943A1A08P mit EVG Plus LED 3000 > , XA5943E1B08 LED 3000 > , XA5943E1B08P LED 4000 > , XA5943K1B08 LED 4000 > , XA5943K1B08P LED 5000 > , XA5943A1B08 LED 5000 > , XA5943A1B08P Seilabhänger bitte zusätzlich bestellen zweite Steckverbindung für Durchverdrahtung bei Bedarf bitte zusätzlich bestellen 'Adapterleitung' zum Anschluss der Siteco Servicebox bei Bedarf bitte zusätzlich bestellen Notwendiges Zubehör OSRAM Siteco Seil-Abhänger, zwei Schwenkachsen 0, NY Seil-Abhänger, eine Schwenkachse 0, NA18100XA08 Zubehör OSRAM Siteco Stecker für Durchverdrahtung 0, EA6Y00CST Adapterleitung für Servicebox 0, EA6Y00C04 Siteco Servicebox, für Variante Plus 1, EA6TEF01 40

41 Streetlight 10 LED Seilleuchte Technische Daten und Bestellung 0% LED A W = 0,05 m² Streetlight 10 midi LED für Seil-Montage symmetrisch breit strahlend Seilleuchte für Montage am Seilabhänger LED mit Reektoren, für gleichmäßige, symmetrisch breit strahlende Lichtverteilung; mit acher, geformter Abdeckung Mikroprozessor gesteuerte LED-Betriebselektronik; mit Steuerungsfunktion für Lichtmanagement und Überwachung; mit montiertem Anschlussstecker und beigelegter Buchse; Leuchte mit Durchverdrahtung, Anschluss über optionale zweite Steckverbindung Gehäuse aus Aluminiumdruckguss, Siteco eisenglimmer (DB 702S); Abdeckung aus PMMA Schutzart: IP66 Schutzklasse: SK II empfohlene Lichtpunkthöhe: LPH= 6 12m Funktion Alle Ausführungen: mit Temperatur-Überwachung zum Schutz der LED vor thermischer Überlastung Variante Basic: mit Leistungsreduzierung durch 230V-Steuerspannung keine Lichtstromkonstanz Variante Plus: mit Lichtstromkonstanz über die gesamte Lebensdauer mit integriertem, programmierbarem Timer für Lichtstromabsenkung in zwei Stufen einstellbarer Lichtstrom für Max-Betrieb und für beide Reduzierstufen alle Parameter über Servicebox einstellbar auf Anfrage: über SDI in vorhandene digitale Steuerungssysteme integrierbar und von einer zentralen Leitstelle steuerbar alternativ Lichtstromreduzierung durch 230V-Steuerspannung Die Voreinstellung kann bei der Variante Plus an montierter oder unmontierter Leuchte verändert werden Bestückung OSRAM Siteco mit EVG Basic LED 3000 > , XA5953E1A08 LED 3000 > , XA5953E1A08P LED 4000 > , XA5953K1A08 LED 4000 > , XA5953K1A08P LED 5000 > , XA5953A1A08 LED 5000 > , XA5953A1A08P mit EVG Plus LED 3000 > , XA5953E1B08 LED 3000 > , XA5953E1B08P LED 4000 > , XA5953K1B08 LED 4000 > , XA5953K1B08P LED 5000 > , XA5953A1B08 LED 5000 > , XA5953A1B08P Seilabhänger bitte zusätzlich bestellen zweite Steckverbindung für Durchverdrahtung bei Bedarf bitte zusätzlich bestellen 'Adapterleitung' zum Anschluss der Siteco Servicebox bei Bedarf bitte zusätzlich bestellen Notwendiges Zubehör OSRAM Siteco Seil-Abhänger, zwei Schwenkachsen 0, NY Seil-Abhänger, eine Schwenkachse 0, NA18100XA08 Zubehör OSRAM Siteco Stecker für Durchverdrahtung 0, EA6Y00CST Adapterleitung für Servicebox 0, EA6Y00C04 Siteco Servicebox, für Variante Plus 1, EA6TEF01 41

42 Streetlight 10 LED Zubehör, Bestelldaten Elektrikzubehör Siteco Servicebox zur Parametrierung der Betriebselektronik aller Siteco LED-Straßenleuchten der Variante Plus maximale Energieeffizienz durch individuelle Anpassung von Lichtniveau, Schaltzeit und Reduzierlevel Einstellen von statischen Farben und dynamischen Farbsequenzen bei entsprechenden Leuchten Servicebox inkl. Software* mit Steckkupplung zum Anschluss der Y-Leitung Gehäuse aus Kunststoff; Steckkupplung mit Schutzkappe IP54 SK II Bezeichnung Gew. (kg) OSRAM Bestell -Nr. Siteco Siteco Servicebox 2, EA6TEF01 inkl. Y-Leitung zum Einschleifen der Servicebox in die Zuleitung zur Leuchte inkl. Leitungssatz Werkstatt für die Parametrierung der unmontierten Leuchte in der Werkstatt; einseitig mit Schuko-Stecker für Seilleuchte zusätzliche Adapterleitung erforderlich * Übernahme fertiger Farbsequenzen und Software-Updates über PC möglich inkl. Mini-USB-Schnittstelle für Anschluss an PC Siteco Architainment Suite auf jeder Siteco Servicebox vorhanden oder kann kostenlos unter folgendem Link heruntergeladen werden: > Service > Downloads > Software > PC-Tools > Architainment Suite Mastleuchten Elektrikzubehör Leitungssatz Mast zur Verdrahtung vom Kabelübergangskasten im Mast zur Leuchte, Variante Plus mit 5-poliger Steckkupplung zur Einbindung der Siteco Servicebox für manuelle Parametrierung der Leuchte (wie z. B. Lichtstrom, Timer usw.) Bezeichnung OSRAM Siteco für Leuchte, Variante Plus Leitungssatz Mast, L = 4,0 m EA6Y00L02 Leitungssatz Mast, L = 5,0 m EA6Y00L03 Leitungssatz Mast, L = 6,0 m EA6Y00L08 Leitungssatz Mast, L = 7,0 m EA6Y00L07 Leitungssatz Mast, L = 8,0 m EA6Y00L09 Leitungssatz Mast, L = 10,0 m EA6Y00L10 42

43 Streetlight 10 LED Zubehör, Bestelldaten Seilleuchten Elektrikzubehör Adapterleitung für Siteco Servicebox zum Anschluss der Siteco Servicebox an die Seilleuchte der Variante Plus für manuelle Parametrierung der Leuchte Bezeichnung OSRAM Siteco Adapterleitung für SL10 Seilleuchte EA6Y00C04 Steckkupplung für Durchgangsverdrahtung für Seilleuchte SL10 midi zum Anschluss oder Weiterverdrahtung zur nächsten Leuchte (nicht bei SDI) für Leitung 5x max. 2,5 mm 2 Leitungsdurchmesser d = mm Bezeichnung OSRAM Siteco Steckkupplung für Durchverdrahtung EA6Y00CST bei Durchverdrahtung auf der Ausgangseite pro Leuchte 1 erforderlich 43

44 l Streetlight 10 LED Zubehör, Bestelldaten Mastleuchten Montagezubehör Mastflansch zur Montage der Streetlight 10 LED als Mastaufsatz- oder Mastansatzleuchte durch Drehen des Mastflansches Leuchtenneigung kann über Mastflansch eingestellt werden (0, 5, 10, 15 ) verschiedene Mastflansche für unterschiedliche Mastzopf-Durchmesser Mastflansch aus Aluminiumdruckguss, Siteco eisenglimmer (DB 702S) Bezeichnung OSRAM Siteco Streetlight 10 micro, mini Mastflansch, Zopfmaß: 42 mm XA59000XM4 Mastflansch, Zopfmaß: 60 mm XA59000XM2 Mastflansch, Zopfmaß: 76 mm XA59000XM1 Streetlight 10 midi Mastflansch, Zopfmaß: 42 mm XA58100XM4 Mastflansch, Zopfmaß: 60 mm XA58100XM2 Mastflansch, Zopfmaß: 76 mm XA58100XM1 Mastfl ansch nicht im Lieferumfang der Leuchte enthalten; Mastfl ansch entsprechend Mastzopf-Durchmesser bitte zusätzlich bestellen d a Montagehinweis für Mastaufsatz Mastzopf: da l = mm (Leuchtenmontage mit Mastfl ansch Typ 76 möglich) da l = mm (Leuchtenmontage mit Mastfl ansch Typ 60 möglich) l da Montagehinweis für Mastansatz Mastzopf: da l = mm (Leuchtenmontage mit Mastfl ansch Typ 60 möglich) da l = mm (Leuchtenmontage mit Mastfl ansch Typ 42 möglich) 44

45 Streetlight 10 LED Zubehör, Bestelldaten Seilleuchten Montagezubehör Seilabhänger mit einer Schwenkachse Leuchte in einer Achse schwenkbar ohne Elektrik Abhänger aus Aluminiumguss, Siteco eisenglimmer (DB 702S) geeignet für Spannseil d = 5 12 mm Bezeichnung Gew. (kg) OSRAM Siteco Seilabhänger, 1 Schwenkachse 0, NA18100XA R½ Seilabhänger mit einer Schwenkachse und einer Drehachse Leuchte schwenkbar und drehbar ohne Elektrik Abhänger aus Aluminiumguss, Siteco eisenglimmer (DB 702S); Bef.-Bügel aus V4A geeignet für Spannseil d = 5 12 mm Bezeichnung Gew. (kg) OSRAM Siteco Seilabhänger, 1 Schwenk-/1 Drehachse 0, NY R½

46 Streetlight 10 LED Funktionspakete Bedarfsgerechtes Licht durch intelligente Steuerung Intelligente Steuerungsfunktionen sind Bestandteil aller LED-Außenleuchten von Siteco. Mit dieser, in die LED- Betriebselektronik der Leuchte integrierten Intelligenz lässt sich das Effizienzpotenzial der LEDs noch zusätz lich ausschöpfen. Die Steuerungsfunktionen nutzen die her - ausragende Eigenschaft der LED-Lichtquelle, den Lichtstrom verlustfrei reduzieren zu können, um damit die Energie- und Kosteneinsparung zu erhöhen. Die Steuerungsfunktionen der Streetlight 10 LED sind in den drei unterschied lichen Funktionspaketen Basic, Plus und Premium zusammengefasst. Dabei sind die Licht strom werte werksseitig eingestellt (Variante Basic), individuell mit der Siteco Servicebox (Variante Plus) oder zentral über Street Light Control (Variante Premium) parame trierbar. Die größte Bandbreite der effizienten und bedarfsgerechten Steuerung der LED-Leuchte stellen die Varianten Plus und Premium zur Verfügung. Funktionspaket Basic Funktionspaket Plus Funktionspaket Premium Leistungsreduzierung, Überhitzungsschutz Vorteil: Drahtgebundene Leistungsreduzierung (Halbnachtschaltung) Zwei Beleuchtungsstärken ab Werk fest eingestellt (Ganznacht/ Halbnacht) Leistungsreduzierung, Überhitzungsschutz, Konstantlichtstromsteuerung, flexible Lichtstromparametrierung, zeitabhängige Lichtstromsteuerung, digitale Kommunikationsschnittstelle, automa tischer Datenaustausch, elek tronisches Typenschild Vorteil: Exakte Parametrierung der Leuchte an die Umgebungsbedingung bzw. Anwendung möglich Zusätzliche Funktionen zur Optimierung des Lichtpunktes einstellbar Aktivierbar durch die Siteco Servicebox Keine zusätzlichen Steuerungskomponenten nötig Leistungsreduzierung, Überhitzungsschutz, Konstantlichtstromsteuerung, flexible Lichtstromparametrierung, zeitabhängige Lichtstromsteuerung, automa tischer Datenaustausch, elek tronisches Typenschild, Street Light Control Vorteil: Zentrale Steuerung und automatische Überwachung jedes Lichtpunkts möglich Keine zusätzliche Verkabelung notwendig Reduzierung der Wartungswege und -kosten Erhöhung des Sicherheitsgefühls durch bedarfsgerechtes Anpassen der Beleuchtung 46

47 5XA123/ LED: 2 Module CCT: 3000 K Timereinstellungen: Standard Reduktionsstufe 1: 50 % Reduktionsstufe 2: 80 % Reduktionsdauer 1: 3 h Reduktionsdauer 2: 4 h Streetlight 10 LED Leistungspakete Leistungsreduzierung Alle Siteco LED-Leuchten sind mit einem intelli gen ten Anschluss zur Erkennung einer Leistungs reduzierung über eine geschaltete Steuerader (230 V) ausgestattet. Werksseitige Einstellung bei Leistungsumschaltung mit Steuerader: L st = 230 V: 100 % Lichtstrom (Ganznacht) L st = 0 V: 50 % Lichtstrom (Halbnacht) Die Schaltungslogik kann bei Leuchten in der Plus- Version mit der Servicebox umgedreht werden. Ist keine Steuerader vorhanden, so liefert die Leuchte 100 % Lichtstrom (Anschluss bleibt frei). Überhitzungsschutz Die Temperatur des LED-Moduls und der Betriebselektronik wird permanent überwacht. Bei zu hoher Temperatur werden Lichtniveau und Leistung automatisch re duziert, die Leuchte kann abkühlen. Ist eine untere Temperaturschwelle erreicht, kehrt die Leuchte wieder auf das ursprüngliche Leistungs- und Lichtniveau zurück. Diese Funktion ist eine reine Sicherheitsfunktion, um die lange Lebensdauer trotz evtl. Fehl bedienung (z. B. versehentliche Tageinschaltung bei sehr hohen Außentemperaturen bzw. direkter Sonneneinstrahlung) zu gewährleisten. Im Betrieb innerhalb der vorgegebenen Spezifikationen bewegen sich die Tempera turen der Leuchte weit im sicheren Bereich. Konstantlichtstromsteuerung Jedes Leuchtmittel auch die LED unterliegt mit steigender Lebensdauer einer Licht stromdegradation. In der Planungsphase muss dies berücksichtigt und die Anlage entsprechend über plant werden. Dies führt zu Überleuchtung und Energieverschwendung. Die Siteco Kon stant - lichtstromsteuerung wirkt dieser Degradation ent gegen. Sie führt kon tinuierlich Leistung in die LEDs nach. Der Licht strom bleibt über die Le bens - dauer konstant. Der Leuchtmitteldegradationsfaktor ist 1, der Wartungsfaktor wird erhöht. Eine Überplanung ist somit nicht mehr nötig. Dadurch erhält man zu jedem Zeitpunkt eine ener gie - optimierte und normgerechte Beleuchtung. Flexible Lichtstromparametrierung Durch die Bindung an fixe Wattagen bei konventionellen Leuchtmitteln (z. B. 70 W, 100 W, 150 W) erreicht man nur in den seltensten Fällen das berechnete Ergebnis einer Anlage. Die nächsthöhere Wattage muss gewählt werden, die An lage wird überbeleuchtet, Energie wird verschwendet. Mit der flexiblen Lichtstromparametrierung kann das Licht niveau nun individuell und exakt auf das berechnete Ergebnis angepasst werden. Es lassen sich sowohl der Einschaltwert (Ganznacht) als auch die Reduzierwerte (Halbnacht) bedarfsgerecht anpassen. Zeitabhängige Lichtstromsteuerung Basierend auf der durchschnitt lichen Brenndauer der jeweils letzten fünf Tage errechnet die Leuchte eine künst liche (virtuelle) Mitternacht. Ausgehend von dieser Mitternacht können Zeitfenster defi niert werden, in denen die Leuchte ein- oder zweistufig auf frei einstellbare Licht niveaus absenkt. Durch die ständige interne Aktualisierung der nächtlichen Brennstunden passt sich die Leuchte automatisch an die jahreszeit be dingten Brenndauern an. Digitale Kommunikationsschnittstelle Diese Funktion bildet die Schnittstelle der Leuchte zur Außenwelt. Sie bietet die Möglichkeit, über die Siteco Servicebox alle not wendigen Para meter, wie zum Beispiel Lichtniveau, Reduzierdrahtsteuerung und automatische Nachtabsenkung, bedarfsgerecht zu verändern. Über diese Schnittstelle erfolgt auch die Anbindung an übergeordnete Steuersysteme (auf Anfrage). Automatischer Datenaustausch Er ermöglicht einen Modultausch ohne manuelles Nachjustieren der Lichtstromparameter: Wird ein Modul (PLUS EVG oder LED-Modul) zu einem be - liebigen Zeitpunkt innerhalb der System nutzungsdauer getauscht, setzt die Leuchte den Betrieb automatisch mit demselben Beleuchtungsniveau und denselben Betriebseinstellungen (Timer, Lichtniveaus) fort. Unabhängig von Modultyp und Modulgeneration tauschen die Module hierzu Leistungsdaten sowie Betriebsdaten aus. Elektronisches Typenschild Es ermöglicht die einfache und schnelle Identifika tion von EVG-Modul und LED-Modul und möglicher Ersatzkomponenten. Es enthält alle Informationen zum Modul und den Betriebseinstellungen (Seriennummer, Modulleistungsdaten, Betriebsdaten/Betriebsstunden, Betriebseinstellung wie Dimmstufen und Timereinstellungen). Das elektronische Typenschild kann per Servicebox ausgelesen werden und kann dann auch als Grundlage zur Erstellung von Betriebsstatistiken verwendet werden. Street Light Control Street Light Control bietet die Möglichkeit, die Leuchten ohne zusätzliche Verkabelung von zentraler Stelle individuell anzusprechen, bedarfs gerecht zu steuern und zu überwachen. Die Datenübertragung erfolgt über das vor - handene Strom netz durch ein standardisiertes LON- Protokoll. Die Verbrauchswerte werden erfasst und protokolliert, ein auftretender Leuchtendefekt wird automatisch via oder SMS gemeldet. Wartungspläne können entsprechend ausgerichtet und Wartungsfahrten optimiert werden. 47

48 Streetlight 10 LED Wartungsfaktor Wartungsfaktor bei Siteco LED-Außenleuchten Der Technologiewandel durch LED-Technologie bewirkt auch einen Wandel in der Betrachtung des Wartungsfaktors. Bislang musste sich der Leuchtenhersteller nur mit dem Leuchtenwartungsfaktor (LWF) auseinandersetzen. Wartungsfaktor bislang (konventionelle Lampe): WF = LLWF LLF LWF Lampen licht - strom- Wartungs - faktor Jetzt, bei Einsatz der LED-Technologie, muss ein Leuchtenhersteller alle drei Elemente des Wartungsfaktors berücksichtigen, da die LEDs integraler Bestandteil des Gesamtkonzeptes einer Leuchte geworden sind. Da sich die Funktionsweise und die Fähigkeiten einer LED grundlegend von denen konventioneller Leuchtmittel unter - scheiden, gibt es auch bei den einzelnen Faktoren dieser Wartungsfaktorgleichung Gesichtspunkte zu be rück sich tigen, die neu sind. Hier ist außerdem zu betrachten, wie die einzelnen Hersteller mit den technischen Möglichkeiten und Potenzialen der LEDs umgehen bzw. diese berücksichtigen. Zu den einzelnen Faktoren: Wartungsfaktor bei LED-Leuchten: WF = LLWF LLF LWF Lampen licht - strom- Wartungs - faktor Leuchtenhersteller Wartungsfaktor Lampenlebensdauerfaktor Leuchtenwartungsfaktor Lampenhersteller Leuchtenhersteller Wartungsfaktor Lampenlebensdauerfaktor Leuchtenwartungsfaktor 1. Der LLWF (Lampenlichtstrom-Wartungsfaktor) Er berücksichtigt den physikalisch bedingten Lichstromabfall eines Leuchtmittels über die Lampenlebens dauer ( Degradation ). Auch LEDs unterliegen diesem Alterungsprozess. Auch hier gibt es einen alterungsbedingten Lichtstromrückgang. Wie sich dieser Lichtstromrückgang im Detail darstellt, ist abhängig von verschieden sten Faktoren, u. a. der Qualität der LEDs, ihrer Bestromung und des Thermomanagements. Deshalb gibt es bei Siteco LED-Außenleuchten keinen fixen LLWF-Wert, sondern einen individuell auf die jeweils in der Leuchte verwendeten LEDs zugeschnittenen. Dieser Wert wird aus der vom Hersteller gelieferten Kennlinie entnommen. Bei der SL10 ist jedoch allen LLWF gemeinsam, dass sie sich auf die Betriebsdauer von Stunden und eine durchschnittliche Umgebungs temperatur von 25 C beziehen. In Mitteleuropa beträgt die durchschnittliche Außentemperatur während der Leuchten betriebsstunden +5 C. Diese, im Ver gleich zu den Laborbedingungen um 20 K geringere Umgebungstemperatur, führt in der Praxis zu einer Verbesserung bei Effizienz und Lebensdauer. Für die K Varianten der Streetlight 10 micro, mini und midi LED Basic beträgt der Lampenlicht stromwartungs faktor 0,95 (B10). Verbesserung des LLWF durch intelligente Steuerung (bei Plus und Premium) Weil Siteco die elektronischen Steuerungsmöglichkeiten der LEDs für die Erhöhung der Effzienz geschickt ausnutzt, wird der alterungsbedingte Lichtstromrückgang der LEDs durch Leistungsnachführung ausgeglichen. Das sichert den konstanten Lichtstrom über die gesamte Betriebsdauer bis zu h. Diese Funktion der Konstantlichtstromsteuerung steht bei den Varianten Streetlight 10 LED Plus und Premium zur Verfügung. Der LLWF ist deshalb bei der Streetlight 10 micro, mini, midi LED Plus und Premium Der LLF (Lampenlebensdauerfaktor) Er berücksichtigt die Frühausfälle des Leuchtmittels. Durch den hohen Qualitätsanspruch bei der Auswahl von LEDs für die Siteco Außenleuchten ist die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls einer LED sehr gering. Die Ausfallrate liegt zwischen 0 und 2 Prozent. Leuchtmittelausfälle werden in der Außenbeleuchtung in der Regel sofort behoben, da sonst gefährliche Dunkel zonen entstehen. In diesem Fall entfällt somit eine Berücksichtigung des Lichtstromrückgangs durch Leuchtmittel ausfälle und die Verwendung der Werte beschränkt sich auf wirtschaftliche Überlegungen. Für die Planung wird der LLF = 1 gesetzt. 3. Der LWF (Leuchtenwartungsfaktor) Der LWF berücksichtigt folgende Faktoren: 1. Die Schutzart im Lampenraum 2. Das Reinigungsintervall 3. Die Luftverunreinigung im Umfeld der Leuchte Die Schutzart ist bei Siteco Außenleuchten immer IP5x oder IP6x. Reinigungsintervall und Luftverunreinigung sind Kriterien, die indivuell nach der Situation vor Ort bestimmt werden müssen. Der Faktor ist für die jeweilige Schutzart in Bezug auf das Reinigungsintervall (1, 2, 3, 4 Jahre) und die Verunreinigung durch das Umfeld (gering, mittel, hoch) bestimmbar. Abgelesen werden können die Werte in der für die speziellen Eigenschaften der Siteco LED-Leuchten erweiterten Tabelle. 48

49 Streetlight 10 LED Wartungsfaktor/Förderprogramme Ermittlung des LWF für Siteco LED-Leuchten Reinigungsintervall (in Jahren) Luftverunreinigung G M H G M H G M H G M H Schutzart des Lampenraumes IP 5X 0,99 0,96 0,96 0,97 0,92 0,91 0,95 0,88 0,82 0,94 0,85 0,75 IP 6X 1,00 0,98 0,98 0,98 0,95 0,95 0,97 0,93 0,90 0,96 0,92 0,86 Luftverunreinigung: G = gering; M = mittel; H = hoch WF = Wartungsfaktor, LLWF = Lampenlichtstrom-Wartungsfaktor, LLF = Lampenlebensdauerfaktor, LWF = Leuchtenwartungsfaktor Förderprogramme für energieeffiziente Beleuchtungslösungen Energie sparen. Ressourcen schonen. CO 2 minimieren. Das erreicht man am einfachsten und schnellsten über effiziente Modernisierung. Innovative, energiesparende Beleuchtungslösungen zum Beispiel in der Straßen beleuchtung sind dabei ein wichtiger Baustein. Eine Modernisierung hinterlässt ein gutes Gefühl. Man tut etwas für das Klima und wendet gleichzeitig weniger Betriebskosten auf. Doch am Anfang muss investiert werden. Aufwendungen, die Kommunen und Unter - nehmen aber nicht alleine tragen müssen. Der Einsatz effi zienter Lichtwerkzeuge wird durch eine Vielzahl von Förderprogrammen unterstützt. Eine große Auswahl dieser Programme findet man auf der Siteco Website im Internet. Die Förderdatenbank enthält folgende Informationen: Förderprogramme für Beleuchtungslösungen im Außenbereich, vor allem Straßenbeleuchtung Förderprogramme für den Innenbereich im Rahmen energetischer Sanierungen Bundesweit gültige Förderprogramme und länder spezifische Förderprogramme Detaillierte Beschreibung der Maßnahmen: Wer wird gefördert, was wird gefördert? Welche Förderbeträge und Antragsfristen gelten? Links zu weiterführenden Informationen und Formularen Kontakt zum Anbieter des jeweiligen Programms Weitere Informationen bzw. direkt zu den Förderprogrammen unter Ein Hinweis: Die Liste ist eine Momentaufnahme und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Siteco bemüht sich, die Förderdatenbank permanent zu erweitern und zu aktualisieren. 49

50 Streetlight 10 LED Anlagenplanung Beleuchtungsplanung Tools zur Berechnung von Außenbeleuchtungsanlagen Die Modernisierung alter Straßenbeleuchtungsanlagen rechnet sich. Rund 2,7 Milliarden kwh Energie, 1,6 Millionen Tonnen CO ² und damit 400 Millionen Euro stehen allein in Deutschland jährlich zur Disposition. Der schnellste Weg dorthin führt über die Sanierung alter Beleuchtungsanlagen mit neuen, energieeffizienten Leuchten und Lichttechniken. Welches individuelle energetische Einsparpotenz ial vorhanden ist, kann man ganz einfach mit den Online-Berechnungsprogrammen von Siteco ermitteln. Auf unseren Webseiten stehen dafür u. a. der Wirtschaftlichkeitsrechner, das Siteco Lighting Tool und die Musteranlagen zur Verfügung. Die Musteranlagen werden in Applikationen office, industry, traffic, shopping, public und sports unterschieden und sind in Form von Lichtberechnungen (Relux, Dialux und PDFs) auf Basis der jeweils geltenden Normen hinterlegt. Die Musteranlagen sind Komponenten zur Planungs unter stützung mit Anwendungsvorschlägen. Die Muster anlagen zeigen an kon kreten Beispielen, mit welchen Leuchten in diesem Bereich welche Ergebnisse erzielt werden. Das bedeutet Erleichterung und Zeit ersparnis für den Nutzer für die Erstkonzeptionen und ist eine Grundlage zur Übersicht über Leistungsverbrauch und Wirtschaftlichkeit (W/m²). Direkt zu den Musteranlagen: Wirtschaftlichkeitsrechner Der Siteco Wirtschaftlichkeitsrechner ist eine Web-An wendung zur Bewertung der Wirtschaftlichkeit von zwei Außenbeleuchtungsanlagen. Die Anlagen ( Vergleichsanlage und Neuanlage ) können in Bezug auf Investi tions kosten und Betriebskosten über eine variable Nutzungsdauer hinweg mitein ander verglichen werden. Für die Beurteilung der Rentabilität wird die Amortisation einer Mehrinvestition über die Nutzungsdauer statisch sowie dynamisch berechnet und in Tabellen bzw. Grafiken dargestellt. Der Wirtschaftlichkeitsrechner stellt dafür folgende Informationen und Services zur Verfügung: übersichtlicher Vergleich von Alt- und Neuanlage Daten über Investitions-, Betriebs- & Energiekosten zuverlässige Amortisationsberechnungen tabellarische + grafische Darstellung der Ergebnisse einfache Schritt-für-Schritt-Benutzerführung Anlegen und Abspeichern von einzelnen Projekten Dokumentation und Download der Ergebnisse als pdf Direkt zum Wirtschaftlichkeitsrechner: 50

51 Streetlight 10 LED Anlagenplanung Siteco Lighting Tool Das Tool ermöglicht mit wenigen Klicks ein Produkt auszuwählen und an die Beleuchtungsplanungsprogramme Relux und Dialux zu übergeben. Es stehen die Produktspektren Innenraum und Außenraum zur Verfügung. Die Produkte können über die Katalogstruktur (Produktsegement, -gruppe oder -familie) oder über Merkmale (Montageart, Lampentyp, Lampenanzahl, Vorschaltgerät etc.) ausgewählt werden. Als weitere Suchmöglichkeit bietet das Tool die Volltextsuche an. Die jeweiligen Daten konnen an Dialux oder Relux per Drag-and-Drop übergeben werden. Das Siteco Lighting Tool wird derzeit um die Anwendungssuche im Innen- und Außenraum ergänzt. Das Tool richtet sich an Benutzer, die Kenntnisse in der Lichtplanung und im Umgang mit den jeweils gültigen Normen besitzen. Das Tool soli bei der Suche nach der optimalen Leuchte aus dem Siteco-Produktspektrum unterstützen und beantwortet unter anderem folgende Fragen (Beispiel Straßenbeleuchtung): Welche Leuchte erfüllt die vorgegebene Beleuchtungsklasse mit dem größten Mastabstand? Welche Leuchte erfüllt die vorgegebene Beleuchtungsklasse mit dem geringsten Energieverbrauch pro Meter? Welche Beleuchtungsklasse erfüllt eine Leuchte fur eine konkrete Straßenanordnung? Das Ergebnis kann über Ausgabe gedruckt oder als PDF abgespeichert werden. Direkt zum Siteco Lighting Tool: 51

DI Peter Schmidt. LED Expertengespräch Wien, 16.06.2011

DI Peter Schmidt. LED Expertengespräch Wien, 16.06.2011 DI Peter Schmidt LED Expertengespräch Wien, 16.06.2011 LED Leuchten Aktuelle Entwicklungen LED Effizienz: Was macht eine gute LED-Leuchte aus? Höchste Effizienz in jedem Detail Effizienzfaktoren LED-Qualität

Mehr

office industry traffic retail public sports

office industry traffic retail public sports Lichtwerkzeuge für die Zukunft DL 500 MIDI LED Effiziente LED-Lichttechnik für die normgerechte Beleuchtung von Wohngebieten, Nebenstraßen, Anliegerstraßen und Sammelstraßen. office industry traffic retail

Mehr

Lichtwerkzeuge für kosteneffiziente, umweltschonende und zukunftsorientierte Straßenbeleuchtung. Streetlight 10 mit LED-Technologie

Lichtwerkzeuge für kosteneffiziente, umweltschonende und zukunftsorientierte Straßenbeleuchtung. Streetlight 10 mit LED-Technologie Lichtwerkzeuge für kosteneffiziente, umweltschonende und zukunftsorientierte Straßenbeleuchtung Streetlight 10 mit LED-Technologie Streetlight 10 LED Lichtwerkzeuge für kosteneffiziente, umweltschonende

Mehr

SiCOMPACT A2 MINI LED SiCOMPACT A2 MIDI LED

SiCOMPACT A2 MINI LED SiCOMPACT A2 MIDI LED Lichtwerkzeuge für die Zukunft SiCOMPACT A2 MINI LED SiCOMPACT A2 MIDI LED Effiziente LED Lichttechnik für die normgerechte Beleuchtung von Straßen und Plätzen 2 SiCOMPACT A2 MINI LED SiCOMPACT A2 MIDI

Mehr

BMU-Förderung 2015 für LED-Innenleuchten

BMU-Förderung 2015 für LED-Innenleuchten www.osram.de I www.siteco.de BMU-Förderung 2015 für LED-Innenleuchten Machen Sie Ihre Beleuchtung fit für die Zukunft! Licht ist OSRAM BMU-Förderung Ergreifen Sie Ihre Chance, sichern Sie sich BMU-Fördermittel

Mehr

Leuchtenprogramm Aussenraum 2014 / 2015

Leuchtenprogramm Aussenraum 2014 / 2015 www.osram.de www.siteco.de Leuchtenprogramm Aussenraum 2014 / 2015 3 Straßenleuchten Licht ist 3 Straßenleuchten Übersicht 21m 18m 15m 12m 9m 6m 3m SQ 200 Seite 3.45 SQ 100 Seite 3.45 SQ 50 LED Seite 3.21

Mehr

Licht ist zukunftsweisend Siteco DL 30 LED. www.osram.de www.siteco.de

Licht ist zukunftsweisend Siteco DL 30 LED. www.osram.de www.siteco.de www.osram.de www.siteco.de Licht ist zukunftsweisend Siteco DL 30 LED Moderne Beleuchtung für Anwohnerstraßen, innerstädtische Plätze und Wege. Licht ist OSRAM 1 2 Siteco DL 30 LED Moderne Beleuchtung

Mehr

BESSER SEHEN. LED-BELEUCHTUNG IN DER INDUSTRIEHALLE.

BESSER SEHEN. LED-BELEUCHTUNG IN DER INDUSTRIEHALLE. BESSER SEHEN. LED-BELEUCHTUNG IN DER INDUSTRIEHALLE. TAUREO EIN WECHSEL, DER SICH LOHNT. Wenn es um die Sanierung einer Beleuchtungsanlage in Produktions-, Logistik- und Lagerhallen geht, ist das LED-Lichtbandsystem

Mehr

Effi Light 2 Die LED Feuchtraum-Wannenleuchte

Effi Light 2 Die LED Feuchtraum-Wannenleuchte 5 Jahre Gewährleistung Effi Light 2 Die LED Feuchtraum-Wannenleuchte Energie Effizienz Marke Neuenhauser LED Energieeffiziente Beleuchtung LED die Beleuchtung der Zukunft Strom sparen und die Umwelt schonen!

Mehr

FLC200 BL - Hintergrund

FLC200 BL - Hintergrund FLC200 BL - Hintergrund WE-EF s Philosophie in puncto Umweltschutz ist ganz einfach: Wir entwerfen und produzieren innovative langlebige Leuchten und schließen damit auf lange Zeit aus, dass sie ersetzt

Mehr

Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung

Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung Agenda 1 2 3 Ästhetik und Funktion Leuchten Energie und Kosten Energie- und Investitionskosten Technik und Sicherheit LED Stand der heutigen Technik Zukunft

Mehr

Situationsbericht Cham: Energieeffizienz und Sicherheit Jörg Imfeld, El.-Ing.HTL Elektron AG, Projektleiter

Situationsbericht Cham: Energieeffizienz und Sicherheit Jörg Imfeld, El.-Ing.HTL Elektron AG, Projektleiter Situationsbericht Cham: Energieeffizienz und Sicherheit Jörg Imfeld, El.-Ing.HTL Elektron AG, Projektleiter 1 Warum beleuchten wir Strassen? 2 Strassenbeleuchtung und Sehaufgabe Über 80 % der Sinneseindrücke

Mehr

Licht ist formvollendet Siteco DL 50 LED.

Licht ist formvollendet Siteco DL 50 LED. www.osram.com/lightingsolutions Licht ist formvollendet Siteco DL 50 LED Die zukunftsweisende Leuchtenfamilie für die technisch-dekorative Straßenbeleuchtung. Licht ist OSRAM Für jede Anwendung die passende

Mehr

Siteco LED Stadt- und Parkleuchten

Siteco LED Stadt- und Parkleuchten Lichtwerkzeuge für die Zukunft Siteco LED Stadt- und Parkleuchten LED Technologie für energieeffiziente Beleuchtung mit Siteco LED Modul 520 LED modul 520 de rebrand 2012.qxd:L1 13.03.2012 11:48 Uhr Seite

Mehr

Tankstellenbeleuchtung, aus einer Hand

Tankstellenbeleuchtung, aus einer Hand LED-Leuchten Tankstellen LED-Lösungen Tankstellenbeleuchtung, aus einer Hand Optimieren Sie Ihre Energiekosten durch den Einsatz von LED-Technologie und Lichtsteuerung Tankstellenbeleuchtung mit LEDs Die

Mehr

Best-Practice-Beispiele. Effiziente Anwendungen für Innen- und Außenbeleuchtung Außenbeleuchtung: Elmar Kaiser

Best-Practice-Beispiele. Effiziente Anwendungen für Innen- und Außenbeleuchtung Außenbeleuchtung: Elmar Kaiser Best-Practice-Beispiele Effiziente Anwendungen für Innen- und Außenbeleuchtung Außenbeleuchtung: Elmar Kaiser Energiesparpotenziale Außenbeleuchtung licht.de Anwendungen für Außenbeleuchtung, Elmar Kaiser

Mehr

NEWSLETTER DER SCHRÉDER GROUP N 40 2010

NEWSLETTER DER SCHRÉDER GROUP N 40 2010 NEWSLETTER DER SCHRÉDER GROUP N 40 2010 LEISTUNGSSTARKE PHOTOMETRISCHE 1 LED-ENGINES Schréder hat 2 photometrische Konzepte ausgearbeitet, um allen Anwendungsbereichen in der Stadt- und StraSSenbeleuchtung

Mehr

LICHTPUNKTZERLEGUNG. Die blendfreie Außenbeleuchtung. Hess AG Form + Licht

LICHTPUNKTZERLEGUNG. Die blendfreie Außenbeleuchtung. Hess AG Form + Licht Hess AG Form + Licht Schlachthausstraße 9 D-7800 Villingen-Schwenningen Tel. 077 / 90-0 Fax 077 / 90-0 E-Mail: info@hess.eu www.hess.eu Technische Änderungen vorbehalten. LICHTPUNKTZERLEGUNG Die blendfreie

Mehr

klassische Lampentechnik

klassische Lampentechnik Seminar Straßen- und Außenbeleuchtung" 2. SB-Planung im Praxisvergleich - klassische Lampentechnik und LED-Technik Christoph Heyen freiberufl. Ingenieur für Lichttechnik Mitarbeiter im DIN FNL 11 Ch. Heyen

Mehr

LED-BELEuchtung für AutohäusEr und WErkstättEn

LED-BELEuchtung für AutohäusEr und WErkstättEn LED-Beleuchtung für Autohäuser und Werkstätten Zukunftssicher durch Modularität UNSER NACHHALTIGES BAUKASTEN-KONZEPT BESSERES LICHT FÜR INDUSTRIE UND WERKSTATT, flexibel austauschbar und somit IDEAL FÜR

Mehr

angenehme atmosphäre merkmale abmessungen - montage ihre vorteile

angenehme atmosphäre merkmale abmessungen - montage ihre vorteile Calla led calla LED merkmale Schutzart der LED-Einheit: IP 66 (*) Schlagfestigkeit (Glas): IK 07 (**) Luftwiderstand (CxS): 0.34 m 2 Netzspannung: Schutzklasse: II (*) Gewicht: Material (Gehäuse): Farbe:

Mehr

LED Beleuchtung und Lichtsteuerung Zwei Seiten einer Medaille?

LED Beleuchtung und Lichtsteuerung Zwei Seiten einer Medaille? LED Beleuchtung und Lichtsteuerung Zwei Seiten einer Medaille? Michael Schüßler und Christoph Walther PLS Public DACH 07.10.2015 Bedeutung des Lichtes für Menschen...als lichtbedürftige Lebewesen Licht

Mehr

LED-BELEuchtung für Logistik und LagEr

LED-BELEuchtung für Logistik und LagEr LED-Beleuchtung für LoGistik und Lager LED-Licht DIE INNOVATION GEGEN GRAUZONEN IN LOGISTIK & lager Konventionell HELLA LED 40 % Einsparungen am Beispiel eines realisierten Projektes: Logistik-zentrale

Mehr

Linea 140 & 200. Licht & Ambiente. J Linea 140 & 200

Linea 140 & 200. Licht & Ambiente. J Linea 140 & 200 Linea 140 & 200 Die Lichtstelen Linea 140 und Linea 200 bieten eine minimalistische Beleuch tungslösung für gestaltete Bereiche wie die Umgebung moderner und klassischer Architektur. Ausgestattet mit hochwertiger

Mehr

Lichttechnische Grundlagen der Straßenbeleuchtung. DIN EN 13201: Straßenbeleuchtung. Lampen und Leuchten

Lichttechnische Grundlagen der Straßenbeleuchtung. DIN EN 13201: Straßenbeleuchtung. Lampen und Leuchten Lichttechnische Grundlagen der Straßenbeleuchtung DIN EN 13201: Straßenbeleuchtung Lampen und Leuchten Licht ist elektromagnetische Strahlung 780 nm 380 nm Aufbau der menschlichen Netzhaut rot-empfindlich

Mehr

Licht ist neu definiert Siteco Floodlight 20 micro LED

Licht ist neu definiert Siteco Floodlight 20 micro LED www.osram.de www.siteco.de Licht ist neu definiert Siteco Floodlight 20 micro LED Effiziente Flächenbeleuchtung mit smartem Modul- und Familienkonzept. Licht ist OSRAM Floodlight 20 micro LED Familie Starkes

Mehr

Energieeffiziente Innenbeleuchtung für Büros, Gebäude und Betriebsstätten

Energieeffiziente Innenbeleuchtung für Büros, Gebäude und Betriebsstätten Energieeffiziente Innenbeleuchtung für Büros, Gebäude und Betriebsstätten Karlheinz Posch 1 Große Potentiale in der Beleuchtung Energieverbrauch in der EU: Anteile pro Jahr Andere 86 % Private Haushalte

Mehr

Beleuchtungssanierung. Universitätsbibliothek Osnabrück Standort Alte Münze

Beleuchtungssanierung. Universitätsbibliothek Osnabrück Standort Alte Münze Beleuchtungssanierung Universitätsbibliothek Osnabrück Standort Alte Münze Modernes Beleuchtungskonzept an der Universität Osnabrück Anspruchsvolles Licht für unsere Bibliothek Bedarfsgerechtes Licht ist

Mehr

BAFA Förderung! Kosten Senken!

BAFA Förderung! Kosten Senken! BAFA Förderung! Energie SparEN! Kosten Senken! ZUSCHüsse BEKOMMEN! BAFA-Förderung 2015 Zuschuss von bis zu 20% auf energieeinsparende Beleuchtungsanlagen 20% Das BAFA bietet Fördermöglichkeiten für kleine

Mehr

Straßenbeleuchtung in Stuttgart

Straßenbeleuchtung in Stuttgart Energieeffiziente Straßenbeleuchtung durch Telemanagementsysteme - Erfahrungen aus Stuttgart - Berliner Energietage Mai 2011 EnBW Regional AG Andreas Lorey/ Heiko Haas Energie braucht Impulse Straßenbeleuchtung

Mehr

1.0 Beleuchtung, Begriffe, Schutzklassen, Schutzarten, Dimensionierung. Tips für Planung, Praxis, Energie

1.0 Beleuchtung, Begriffe, Schutzklassen, Schutzarten, Dimensionierung. Tips für Planung, Praxis, Energie 1.0 Beleuchtung, Begriffe, Schutzklassen, Schutzarten, Dimensionierung. Tips für Planung, Praxis, Energie Von der Beleuchtung geblendet! Sie kennen alle die Situation, wenn Ihnen an einem schönen Abend

Mehr

High Power LED-Lampen

High Power LED-Lampen High Power LED-Lampen Beste Lichtqualität Energieeinsparung bis 85% Warmweißes Licht 25 Jahre Lebensdauer Licht zum Wohlfühlen mit LED-Lampen von LEDON Das Licht ist eines jener Mosaiksteine, der Ihr Zuhause

Mehr

Licht ist ästhetisch Siteco GLOCKE LED.

Licht ist ästhetisch Siteco GLOCKE LED. www.osram.de www.siteco.de Licht ist ästhetisch GLOCKE LED Effiziente Beleuchtung für Straßen, Wege und Plätze mit hoher Lichtqualität und sehr gutem Sehkomfort. Licht ist 2 GLOCKE LED Effiziente Beleuchtung

Mehr

LED Infoblatt Seite 1 von 5

LED Infoblatt Seite 1 von 5 LED Infoblatt Seite 1 von 5 e5-programm Infoblatt LED Allgemeines zur LED Technologie Eine LED (Light Emitting Diode) besteht aus einem an einen Stromkreis angschlossenen Chip aus einem speziellen Halbleitermateril,

Mehr

Energieverbrauch in der Straßenbeleuchtung

Energieverbrauch in der Straßenbeleuchtung Energieverbrauch [MWh/km a] Straßenbeleuchtung mit LEDs und konventionellen Lichtquellen im Vergleich Eine licht- und wahrnehmungstechnische Analyse aus einer wissenschaftlich begleiteten Teststraße in

Mehr

Leuchtenprogramm Aussenraum 2014 / 2015

Leuchtenprogramm Aussenraum 2014 / 2015 www.osram.de www.siteco.de Leuchtenprogramm Aussenraum 2014 / 2015 6 Lichtmanagement Licht ist OSRAM 6 Lichtmanagement Übersicht 6.1 Lichtmanagement Übersicht 6 Street Light Control (SLC) Leuchten- Leuchten-

Mehr

Sind LEDs wirtschaftlich und technisch marktreif? LED - dort wo es Sinn macht! Christian Braatz Dipl. Wirtschafts.Ing.

Sind LEDs wirtschaftlich und technisch marktreif? LED - dort wo es Sinn macht! Christian Braatz Dipl. Wirtschafts.Ing. Sind LEDs wirtschaftlich und technisch marktreif? LED - dort wo es Sinn macht! Christian Braatz Dipl. Wirtschafts.Ing. TRILUX 30.09.2010 Vortragsinhalte 1. LED-Hype 2. Ist LED Beleuchtung energieeffizient

Mehr

Plus für Umwelt und Geldbeutel Leuchtentyp: herkömmlicher WW T16 Comfit M WW LED Bestückung Betriebswirkungsgrad: Lampenlichtstrom: Lichtausbeute:

Plus für Umwelt und Geldbeutel Leuchtentyp: herkömmlicher WW T16 Comfit M WW LED Bestückung Betriebswirkungsgrad: Lampenlichtstrom: Lichtausbeute: Lichtwerkzeuge für die Zukunft Comfit M Wallwasher LED Energiesparende Beleuchtung für Tafel und Wand Comfit M Wallwasher LED Comfit M Wallwasher LED Präzise Lichttechnik und sparsamer Betrieb der Comfit

Mehr

LEDIAR EVO RETROFIT IN EINER NEUEN DIMENSION

LEDIAR EVO RETROFIT IN EINER NEUEN DIMENSION LEDIAR EVO RETROFIT IN EINER NEUEN DIMENSION LEDIAR EVO Anwendung / Einsatz Vorteile auf einen Blick Technische Daten Service / Kontakt 2 XBright. we save your energy 1 LEDIAR EVO DAS TRAGSCHIENENÜBERGREIFENDE

Mehr

architektonisches licht

architektonisches licht architektonisches licht LED Büroleuchten 2014 LED OFFICE LED OFFICE 01 Hocheffiziente Stehleuchte in LED-Technik. Leuchte mit vielen technischen Optionen. Geeignet als stand-alone-lösung für Einzel- und

Mehr

Wir sind Ihr Partner für Alt- und Neubauten!

Wir sind Ihr Partner für Alt- und Neubauten! LED Beleuchtungskonzepte Die Beleuchtung eines Milchviehstalles spielt heute eine zentrale Rolle. Man weiss, dass Licht und Lichtdauer einen hohen Einfluss auf das Leistungsniveau der Kuh haben. Für Arbeiten

Mehr

E F F I Z I E N T E S T R A S S E N B E L E U C H T U N G

E F F I Z I E N T E S T R A S S E N B E L E U C H T U N G Die Chance für Städte und Gemeinden: Sparen Sie Energie und Fixkosten mit Investitionen, die sich rechnen. E F F I Z I E N T E S T R A S S E N B E L E U C H T U N G Chancen und Möglichkeiten für Städte

Mehr

Die Qualität unserer LED Technik

Die Qualität unserer LED Technik LED Information Als verantwortungsvoller und weitsichtiger Hersteller beschäftigt uns seit vielen Jahrzehnten jede neue lichttechnische Entwicklung. Das sorgfältige Abwägen, ob es sich um eine sinnvolle

Mehr

Potenziale für Energieeffizienz und Lichtqualität in der Außenbeleuchtung

Potenziale für Energieeffizienz und Lichtqualität in der Außenbeleuchtung Potenziale für Energieeffizienz und Lichtqualität in der Außenbeleuchtung Miroslav Batarilo Philips GmbH Market DACH, Lichtanwendung 11. November 2015 1 Agenda LED Außenbeleuchtung Energieeffizienz Lichtqualität

Mehr

RWE Deutschland INNOVATIONEN 2014 UND DIE MOSELSTRAßE IN NEUEM LICHT ERLEBEN. Energieeffiziente LED-Straßenbeleuchtung in Müden.

RWE Deutschland INNOVATIONEN 2014 UND DIE MOSELSTRAßE IN NEUEM LICHT ERLEBEN. Energieeffiziente LED-Straßenbeleuchtung in Müden. RWE Deutschland INNOVATIONEN 2014 UND DIE MOSELSTRAßE IN NEUEM LICHT ERLEBEN. Energieeffiziente LED-Straßenbeleuchtung in Müden. IM TREND: STRAßENBELEUCHTUNG MIT LED. Energieeinsparung ist für Kommunen

Mehr

Informationen zu S L E O

Informationen zu S L E O Informationen zu S L E O Was heißt SLEO? Street-Lighting-Energy-Optimizer Warum SLEO? SLEO ist A) ein einfaches Werkzeug mit dem man sehr schnell (ohne Detailkenntnisse in der Lichtberechnung) effiziente

Mehr

Lösungen /Qualitätskriterien von LED Straßenleuchten für den Neubau und die Sanierung am Beispiel der SL 10 von Siteco

Lösungen /Qualitätskriterien von LED Straßenleuchten für den Neubau und die Sanierung am Beispiel der SL 10 von Siteco www.osram.com Lösungen /Qualitätskriterien von LED Straßenleuchten für den Neubau und die Sanierung am Beispiel der SL 10 von Siteco Dip. Ing. Bernhard Wrobel Themen Welches sind die Qualitätskriterien

Mehr

LED: Das Licht der Zukunft Seite 1. LED: Das Licht der Zukunft

LED: Das Licht der Zukunft Seite 1. LED: Das Licht der Zukunft LED: Das Licht der Zukunft Seite 1 LED: Das Licht der Zukunft LEDs erobern die Innenbeleuchtung LED: Das Licht der Zukunft Seite 2 LEDs in der Außenbeleuchtung LED: Das Licht der Zukunft Seite 3 Vorteile

Mehr

Ihr Partner für intelligente Strassenleuchtensysteme THE NEW GENERATION OF LIGHT

Ihr Partner für intelligente Strassenleuchtensysteme THE NEW GENERATION OF LIGHT Ihr Partner für intelligente Strassenleuchtensysteme 2014 THE NEW GENERATION OF LIGHT Inhalt esave ag Intelligente Strassenbeleuchtung - die zukunftsweisende Generation esave ag Was ist esave slcontrol?

Mehr

Die Ep 150 Led Leuchten-Serie. Sichtbare Premiumqualität. Spürbare Energieeffizienz.

Die Ep 150 Led Leuchten-Serie. Sichtbare Premiumqualität. Spürbare Energieeffizienz. Die Ep 150 Led Leuchten-Serie. Sichtbare Premiumqualität. Spürbare Energieeffizienz. Die Modelle und Wissenswertes. EP 150 LED. EP150MP-L EP150MP-S EP150MP4400 + ABR150 EP150MP4400 EP150MP4400 + ABR150

Mehr

HEIDELBERG ENERGIEEFFIZIENZSTRATEGIEN

HEIDELBERG ENERGIEEFFIZIENZSTRATEGIEN Rainer Herb 15.10.2014 HEIDELBERG ENERGIEEFFIZIENZSTRATEGIEN UNTER EINBEZIEHUNG MODERNER STEUERUNGSTECHNIK AGENDA Kurzüberblick Stadt Heidelberg und Stadtwerke Heidelberg Beleuchtung in Heidelberg Planung

Mehr

Lichtcontracting mit Cleolux. Innovation zum Vorteil für Ihr Unternehmen

Lichtcontracting mit Cleolux. Innovation zum Vorteil für Ihr Unternehmen Lichtcontracting mit Cleolux Innovation zum Vorteil für Ihr Unternehmen Energieeffizienz Innovation Lichtcontracting ist nicht einfaches Tauschen von Leuchtmitteln - Lichtcontracting ist eine Dienstleistung

Mehr

Kai Nitschke Green Switch Manager

Kai Nitschke Green Switch Manager Energetische Sanierung kommunaler Straßenbeleuchtung mittels Partnerschaftsmodellen - Workshop für kommunale Entscheidungsträger >> LED Beleuchtung Status Quo, Erfolgsfaktoren und Herausforderungen für

Mehr

Aktuelle Entwicklungen in der Straßenbeleuchtung mit LED. Alexander Schmidt Segment Account Manager Outdoor 15. Oktober 2013

Aktuelle Entwicklungen in der Straßenbeleuchtung mit LED. Alexander Schmidt Segment Account Manager Outdoor 15. Oktober 2013 Aktuelle Entwicklungen in der Straßenbeleuchtung mit LED Alexander Schmidt Segment Account Manager Outdoor 15. Oktober 2013 1 Philips Unsere Marke Gegründet 1891, Konzernsitz in Amsterdam, Niederlande

Mehr

Energieeffiziente Beleuchtung

Energieeffiziente Beleuchtung Energieeffiziente Beleuchtung SchahlLED Lighting GmbH, Unterschleißheim Bernd v. Doering Erich Obermeier SchahlLED Lighting Fast 50 Jahre Firmenhistorie, beginnend mit Speziallampenvertrieb Bereits seit

Mehr

Verwandelt Innovation in Faszination Lichtwerbung mit LEDs von OSRAM

Verwandelt Innovation in Faszination Lichtwerbung mit LEDs von OSRAM www.osram.de/lichtwerbung Verwandelt Innovation in Faszination Lichtwerbung mit LEDs von OSRAM Neu 03 Lichtwerbung aus einer Hand Lichtwerbung aus einer Hand Mit einem effizienten Komplettsystem setzt

Mehr

LIGHT & CHARGE SMART CITY INFRASTRUCTURE

LIGHT & CHARGE SMART CITY INFRASTRUCTURE LIGHT & CHARGE SMART CITY INFRASTRUCTURE I LIGHT & CHARGE SMART CITY INFRASTRUCTURE Inhalt 1 2 3 Einleitung 4 LED Straßenleuchte 8 Ladestation 16 Netzwerkmodul 20 Datenblatt Beiliegend LIGHT & CHARGE

Mehr

LED Lampen Booklet. alles, was man über LED Lampen wissen sollte

LED Lampen Booklet. alles, was man über LED Lampen wissen sollte LED Lampen Booklet alles, was man über LED Lampen wissen sollte Vorteile hochwertiger LED-Lampen Leistungsmerkmale von LED-Lampen Geringe Energie- und Wechsel- und Wartungskosten Lebensdauer 50.000 Std.,

Mehr

Solar + LED. Das perfekte Duo. unabhängig, nachhaltig, stark. Unser innovatives Solar LED-Programm

Solar + LED. Das perfekte Duo. unabhängig, nachhaltig, stark. Unser innovatives Solar LED-Programm Solar + LED Das perfekte Duo unabhängig, nachhaltig, stark Unser innovatives Solar LED-Programm Das doppelte Plus für Ihren Absatz Die Vorteile unserer Solar-Technologie... Jetzt ist Sonnenlicht immer

Mehr

Neyder, Otto 2008-09-21

Neyder, Otto 2008-09-21 Seite 1 von 5 Neyder, Otto Von: LTG - lichttechnische Gesellschaft Österreich [newsletter@ltg.at] Gesendet: Donnerstag, 13. März 2008 10:39 An: Neyder, Otto Betreff: LTG Newsletter Feb 2008 Schnellzugriff

Mehr

LED-Lichtband LB Schnellmontagesystem inkl. SL-T5 II Linear Lens Technology

LED-Lichtband LB Schnellmontagesystem inkl. SL-T5 II Linear Lens Technology LED-Lichtband LB Schnellmontagesystem inkl. SL-T5 II Linear Lens Technology Licht kann mehr. Hochwertige, stabile Aluminiumschiene Einfache Installation - funktional und wartungsfreundlich Wechselbare

Mehr

NOW! LED NOW! Licht, das sich selbst bezahlt.

NOW! LED NOW! Licht, das sich selbst bezahlt. NOW! Licht, das sich selbst bezahlt. Konventionell Profit NOW! Rate LED Kaufen Sie keine Leuchten mehr! Mit NOW! bieten wir Ihnen Licht als Dienstleistung an. Sie erhalten das beste Licht für Ihre Aufgaben,

Mehr

Strom- & kostensparende Beleuchtung Steigen Sie auf höherwertige Lampen um

Strom- & kostensparende Beleuchtung Steigen Sie auf höherwertige Lampen um Strom- & kostensparende Beleuchtung Steigen Sie auf höherwertige Lampen um Hoher Beleuchtungskomfort zu geringen Kosten in Hotellerie & Gastronomie Die oö. Lichtkampagne Licht als Wohlfühl- und Kostenfaktor

Mehr

Einzigartiges, patentiertes System

Einzigartiges, patentiertes System Die neue Strassenleuchte SERA led Einzigartiges, patentiertes System 1962 Die ersten LEDs Das patentierte System der SERA LED ist das erste LED-System, das der Zukunft gewachsen ist. 1992 Die erste Generation

Mehr

ZAHLEN DATEN FAKTEN zur LED Technologie

ZAHLEN DATEN FAKTEN zur LED Technologie ZAHLEN DATEN FAKTEN zur LED Technologie LEDs revolutionieren derzeit die Welt des Lichtes, sind in aller Munde und treffen beim Verbraucher auf immer größere Akzeptanz. Was aber sind die konkreten Fakten

Mehr

Straße_Beleuchtungsklasse S5

Straße_Beleuchtungsklasse S5 Straße_Beleuchtungsklasse S5 Kunde : Bearbeiter : Siteco Light Consulting Projektbeschreibung: Beleuchtungsklasse S5 nach DIN EN 13201:2005 Leuchte: Streetlight Micro 10 Plus 5XA5803K1B08 4000K Wartungsfaktor:

Mehr

Grüne Beschaffung Wie geht das. Kai Nitschke, Green Switch Manager Fred Hastedt, Büro für Elektrotechnik, Scheeßel Hamburg, April 2011

Grüne Beschaffung Wie geht das. Kai Nitschke, Green Switch Manager Fred Hastedt, Büro für Elektrotechnik, Scheeßel Hamburg, April 2011 Grüne Beschaffung Wie geht das Kai Nitschke, Green Switch Manager Fred Hastedt, Büro für Elektrotechnik, Scheeßel Hamburg, April 2011 Klimapolitische Ziele der EU für 2020 Stand 1990 Treibhauseffekt Energieverbrauch

Mehr

Flimlux LED Lampe E27 6 Watt

Flimlux LED Lampe E27 6 Watt Power LED Birne Flimlux LED Lampe E27 6 Watt Ihre Alternative zu einer 35 Watt Glühbirne* Art.Nr.: F60-006FL Elegantes Design und beste Farb zeichnen diese klassische Flimlux Power LED 6 Watt Birne aus.

Mehr

MBS Das UV-Allroundsystem für den Etikettendruck Zwei Härtungstechnologien. Ein Gehäuse. Ein Vorschaltgerät.

MBS Das UV-Allroundsystem für den Etikettendruck Zwei Härtungstechnologien. Ein Gehäuse. Ein Vorschaltgerät. MBS Das UV-Allroundsystem für den Etikettendruck Zwei Härtungstechnologien. Ein Gehäuse. Ein Vorschaltgerät. BRILLANT Die MBS Produktreihe passt sich Ihren Anforderungen an Die neue Generation des UV-Systems

Mehr

neuheiten zur light + building 2012

neuheiten zur light + building 2012 neuheiten zur light + building 2012 SCHUCH mit Leidenschaft für gutes Licht. Explosionsgeschützte Leuchten d9000 LED ex-geschützter Scheinwerfer mit 42 Highpower-LED, ersetzt eine 250 W HI-Lampe -45% On-

Mehr

Effiziente Energienutzung an der Uni Zürich. was kann ich dazu beitragen?

Effiziente Energienutzung an der Uni Zürich. was kann ich dazu beitragen? Effiziente Energienutzung an der Uni Zürich was kann ich dazu beitragen? Martin Stalder externer Mitarbeiter Bauten und Investitionen UZH, Abt. Gebäudetechnik Projekte 6. März 2013 UZH/BUI/StaM Seite 1

Mehr

Einbauleuchten Anbauleuchten

Einbauleuchten Anbauleuchten Einbauleuchten Anbauleuchten epic Nutzung: Hochwertige LED-Flächenleuchte aus Aluminiumprofil als Einbau-, Anbau- oder Pendelvariante. Erhältlich in runder und quadratischer Bauform. Lichttechnik: Direkt

Mehr

Nord. Lichtplanung & Beleuchtungstechnik Lichtplanung & Beleuchtungstechnik. West

Nord. Lichtplanung & Beleuchtungstechnik Lichtplanung & Beleuchtungstechnik. West Nord Energieeffiziente Beleuchtung durch Lichtplanung Die drei Dimensionen des Lichtes Visuelle Funktionen Erkennen Fehlerfreies Arbeiten Sicherheit Orientierung Emotionale Empfindungen Angenehmes Umfeld

Mehr

Leuchten mit EVG. Elektronische Vorschaltgeräte Viele Vorteile - geringere Betriebskosten. Kundeninformation. Alles was Licht ist.

Leuchten mit EVG. Elektronische Vorschaltgeräte Viele Vorteile - geringere Betriebskosten. Kundeninformation. Alles was Licht ist. Leuchten mit EVG Viele Vorteile - geringere Betriebskosten Kundeninformation Alles was Licht ist. gesünder, komfortabler, wirtschaftlicher MK 2 Flimmerfreies Licht ohne Elektrosmog Leuchtstofflampen mit

Mehr

Maxos LED. LED-Lichtband. Höchste Energieeinsparung, kürzeste Amortisationszeit

Maxos LED. LED-Lichtband. Höchste Energieeinsparung, kürzeste Amortisationszeit Maxos LED LED-Lichtband Höchste Energieeinsparung, kürzeste Amortisationszeit Höchste Lichtleistung, beste Lichtlenkung, einfachste Installation Die richtige Beleuchtung sorgt nicht nur für ausreichend

Mehr

die LED-Technik auf dem Vormarsch Ralf Schwarz, Uwe Gärber Kommunalbetreuer der E.ON Bayern AG

die LED-Technik auf dem Vormarsch Ralf Schwarz, Uwe Gärber Kommunalbetreuer der E.ON Bayern AG Straßenbeleuchtung - die LED-Technik auf dem Vormarsch Ralf Schwarz, Uwe Gärber Kommunalbetreuer der E.ON Bayern AG Normen und Richtlinien in der öffentlichen Beleuchtung I Bayerisches Straßen- und Wegegesetz

Mehr

MCI LED Leuchtkopfsysteme für den Einsatz vom Fußweg bis zur

MCI LED Leuchtkopfsysteme für den Einsatz vom Fußweg bis zur Laser-Marketing für Dienstleistungen und Produkte Umwelt- Boden- und Hochwasserschutzsysteme Trading /Import/ Export LED Energiesparsysteme MCI LED Leuchtkopfsysteme für den Einsatz vom Fußweg bis zur

Mehr

Der Primus One : Elabo revolutioniert den Arbeitstisch.

Der Primus One : Elabo revolutioniert den Arbeitstisch. Der Primus One : Elabo revolutioniert den Arbeitstisch. Der Primus One : Mehr Platz für Ihre Ideen. Dieser revolutionäre Arbeitstisch wurde auf den Namen Primus One getauft. Er ist ein echtes Meisterwerk.

Mehr

Eine Vortrag für die IHK Energieeffiziente Beleuchtung 04.10.2010 Potsdam

Eine Vortrag für die IHK Energieeffiziente Beleuchtung 04.10.2010 Potsdam Eine Vortrag für die IHK Energieeffiziente Beleuchtung 04.10.2010 Potsdam AUSGANGSPOSITION Etwa 1/3 der Straßenbeleuchtung in Deutschland ist älter als 20 Jahre. - Daraus resultieren hohe Stromkosten und

Mehr

TSL Bewährter Partner Deiner Sinne. See it! LED-SPOT. High Power LED-Spot HIGH POWER LED SPOT FÜR DEN MESSEBAU

TSL Bewährter Partner Deiner Sinne. See it! LED-SPOT. High Power LED-Spot HIGH POWER LED SPOT FÜR DEN MESSEBAU See it! TSL Bewährter Partner Deiner Sinne LED-SPOT High Power LED-Spot HIGH POWER LED SPOT FÜR DEN MESSEBAU DE DIE INNOVATION IN DER BELEUCHTUNGSTECHNIK Hohe Leuchtkraft, extrem kleine Bauform, keine

Mehr

www.km-decor.ch Technische Informationen zu Leuchten

www.km-decor.ch Technische Informationen zu Leuchten www.km-decor.ch Technische Informationen zu Leuchten www.km-decor.ch 103 Technische Informationen zu Leuchten 1. Sicherheitsbestimmungen: Leuchten und Zubehör unterliegen nationalen und internationalen

Mehr

Sanierung durch Finanzierung. Kai Ammerich PLS Öffentliche Beleuchtung DACH 25.06.2015

Sanierung durch Finanzierung. Kai Ammerich PLS Öffentliche Beleuchtung DACH 25.06.2015 Sanierung durch Finanzierung Kai Ammerich PLS Öffentliche Beleuchtung DACH 25.06.2015 Licht im Wandel Energieeffizienz von 1970 bis heute 80 70 60 50 40 30 20 10 0 mw / lx m² X HPL SON SON-T CPO LED1 LED3

Mehr

25% In 3 schritten zur BMU förderung. Sichern Sie sich bis 31.03.2012 Ihren investitionszuschuss.

25% In 3 schritten zur BMU förderung. Sichern Sie sich bis 31.03.2012 Ihren investitionszuschuss. 25% In 3 schritten zur BMU förderung Sichern Sie sich bis 31.03.2012 Ihren investitionszuschuss. Das BMU fördert auch in 2012 die LED-AuSSen- und StraSSenleuchten. Förderanträge sind vom 01.01.2012 bis

Mehr

LED Lighting. Vorteile. LED Lighting

LED Lighting. Vorteile. LED Lighting LED Lighting LED Lighting Vorteile Kompakte LED-Bauform, hohe Betriebseffizienz, Umweltfreundlichkeit und optimale Lichtgestaltung. / This is Why: Darum bietet Sharp LED-Beleuchtung. Profitieren Sie jetzt

Mehr

www.osram.de/jetzt-wechseln Qualität bleibt OSRAM VIALOX NAV -Lampen für die Straßenbeleuchtung: auch nach April 2012 ErP-konform

www.osram.de/jetzt-wechseln Qualität bleibt OSRAM VIALOX NAV -Lampen für die Straßenbeleuchtung: auch nach April 2012 ErP-konform www.osram.de/jetzt-wechseln Qualität bleibt OSRAM VIALOX NAV -Lampen für die Straßenbeleuchtung: auch nach April 202 ErP-konform ERP-RICHTLINIE 202 NAV -Lampen. Das entscheidende Mehr. Zum 3.04.202 tritt

Mehr

Energiespar-Fassaden in Natursteinoptik

Energiespar-Fassaden in Natursteinoptik Energiespar-Fassaden in Natursteinoptik Pflegeleicht, werterhaltend, wartungsfrei Nie mehr streichen! Renovieren zahlt sich aus! Als Hausbesitzer stehen Sie irgendwann immer wieder vor dem gleichen Problem:

Mehr

Normgerechte Planung der Straßenbeleuchtung unter Berücksichtigung neuer Technologien

Normgerechte Planung der Straßenbeleuchtung unter Berücksichtigung neuer Technologien Ingenieurbüro für Beleuchtungs- Elektro- und Verkehrstechnik Normgerechte Planung der Straßenbeleuchtung unter Berücksichtigung neuer Technologien Ing. Bernhard Gruber Seite 1 Ing. Bernhard Gruber Zertifizierter

Mehr

Außenbeleuchtung. Innovation und Nachhaltigkeit

Außenbeleuchtung. Innovation und Nachhaltigkeit Außenbeleuchtung Innovation und Nachhaltigkeit LED-Strassenbeleuchtung nach der Europäischen Norm EN 13201 Obwohl seit 2003 im Memorial des Grossherzogtums Luxemburg aufgeführt, wird die Norm EN 13201

Mehr

Die Beleuchtung mit künstlichem Licht

Die Beleuchtung mit künstlichem Licht Die Beleuchtung mit künstlichem Licht Grundlagen der Lichttechnik Die Beleuchtung mit künstlichem Licht Seite 1 Was ist Licht? Sichtbarer Teil der elektromagnetischen Strahlung, die aus schwingenden Energiequanten

Mehr

IOS INNOVATIVE OPTISCHE SYSTEME. für Strassen, Wege und Plätze Deutsche Ausgabe 2009

IOS INNOVATIVE OPTISCHE SYSTEME. für Strassen, Wege und Plätze Deutsche Ausgabe 2009 IOS INNOVATIVE OPTISCHE SYSTEME für Strassen, Wege und Plätze Deutsche Ausgabe 2009 IOS Unterstützt durch ein hauseigenes Lichtlabor, das Innovative Optische Systeme IOS entwickelt, kombiniert WE-EF neueste

Mehr

Spezialisten in Sachen Licht. Licht kann mehr. Licht kann unglaublich produktiv sein. Industrie & Gewerbe

Spezialisten in Sachen Licht. Licht kann mehr. Licht kann unglaublich produktiv sein. Industrie & Gewerbe Spezialisten in Sachen Licht Licht kann mehr Licht kann unglaublich produktiv sein Industrie & Gewerbe Unkonzentrierte Mitarbeiter durch ungeeignete Beleuchtung? Erhöhte Fehlerquote durch schlechte Lichtverhältnisse?

Mehr

LED Möglichkeiten und Grenzen in der Industriebeleuchtung Update 2014

LED Möglichkeiten und Grenzen in der Industriebeleuchtung Update 2014 LED Möglichkeiten und Grenzen in der Industriebeleuchtung Update 2014 Dipl.-Phys. Alexander Nowak; Licht Minus Strom GmbH European EnergyManagers 14 th 15 th May 2014, Vienna Licht Minus Strom GmbH Seit

Mehr

Einsatz von LED-Leuchten der Fa. Indal in einem Stadtgebiet der Stadt Bad Bergzabern.

Einsatz von LED-Leuchten der Fa. Indal in einem Stadtgebiet der Stadt Bad Bergzabern. Einsatz von LED-Leuchten der Fa. Indal in einem Stadtgebiet der Stadt Bad Bergzabern. Referenten: Thomas Fetzer Stadtwerke Bad Bergzabern Kurt Alsfasser Fa. Indal Deutschland Inhalt Auswirkungen der Ökodesign-Richtlinie

Mehr

LIVEABLE CITIES: Beleuchtung von Straßen, Wegen und Plätzen. 4. Lichtfakten

LIVEABLE CITIES: Beleuchtung von Straßen, Wegen und Plätzen. 4. Lichtfakten In dieser Präsentation werden wir folgende Themen behandeln: 1. 2. 3. 4. Lichtfakten Instrumente Design Kosten Was Sie über Licht wissen müssen Instrumente und Richtlinien der Norm Anwendungsmöglichkeiten

Mehr

Demonstrationsvorhaben des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUELV) in vier nordhessischen Kommunen

Demonstrationsvorhaben des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUELV) in vier nordhessischen Kommunen Demonstrationsvorhaben des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUELV) in vier nordhessischen Kommunen Gefördert durch das Land Hessen und die EU LED Stand

Mehr

Analyse der öffentlichen Beleuchtung Inhalt Beispiele aus der Praxis Einleitung Beleuchtungsprojekte Ablauf einer Zustandsanalyse für die öb

Analyse der öffentlichen Beleuchtung Inhalt Beispiele aus der Praxis Einleitung Beleuchtungsprojekte Ablauf einer Zustandsanalyse für die öb Analyse der öffentlichen Beleuchtung Inhalt Beispiele aus der Praxis Einleitung Beleuchtungsprojekte Zustandsanalyse der öffentlichen Beleuchtung in der Gemeinde Stansstad Gibraltarstrasse 34 6003 Luzern

Mehr

Beleuchtung im Milchviehstall

Beleuchtung im Milchviehstall Beleuchtung im Milchviehstall Technische Aspekte einer Stallbeleuchtung Daniel Werner, Dipl.-Ing. (FH) Prof. Dr.-Ing. Eva Schwenzfeier-Hellkamp Baulehrschau-Sondertag Haus Düsse, 21.11.2013 Daniel Werner,

Mehr

MesoOptics - für Hochleistungen in der Beleuchtung

MesoOptics - für Hochleistungen in der Beleuchtung UM MesoOptics - für Hochleistungen in der Beleuchtung MesoOptics Micro-Technologie Die Mikro-Strukturen sorgen für eine kontrollierte Lichtverteilung. MesoOptics ist eine innovative Technologie, bei der

Mehr

Philips LEDtube. Lernen Sie unser CorePro und MASTER LEDtube Portfolio kennen

Philips LEDtube. Lernen Sie unser CorePro und MASTER LEDtube Portfolio kennen Philips LEDtube Lernen Sie unser CorePro und MASTER LEDtube Portfolio kennen Erste Wahl für Ihre Beleuchtung Mit den drei Produktlinien MASTER LEDtube Performance, MASTER LEDtube und CorePro LEDtube haben

Mehr

Bis zu 70% der Energiekosten lassen sich durch die richtige Beleuchtung einsparen!

Bis zu 70% der Energiekosten lassen sich durch die richtige Beleuchtung einsparen! Bis zu 70% der Energiekosten lassen sich durch die richtige Beleuchtung einsparen! Das erste Bürogebäude der Welt wurde bereits 2007 komplett mit energiesparenden LED.next Leuchten von Nimbus ausgestattet:

Mehr