PISTE.DE DEIN STADTMAGAZIN FÜR LÜBECK

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PISTE.DE DEIN STADTMAGAZIN FÜR LÜBECK"

Transkript

1 PISTE.DE DEIN STADTMAGAZIN FÜR LÜBECK MAI 2014

2 Foto: Broadway und viele mehr. LÜBECK KIEL Herrenholz CITTI-PARK DÄNISCHBURG Mo - Sa Uhr LUV SHOPPING /cb.fashiontrends KIEL CITTI-PARK SCHWENTINENTAL Ostseepark SCHWENTINENTAL Mo - Sa Uhr Ostseepark FLENSBURG CITTI-PARK HANNOVER A2 Center ab Sept 2014 cbmode.de

3 André Vatankhah DIE WELT GERÄT AUS DEN ANGELN... wenn man dieser Tage an zwei Dinge glaubt: An die Rettung des HSV und an die Fortentwicklung Lübecks. Natürlich ist der HSV der Dino der Liga, nie abgestiegen, Deutscher Meister, eine Legende und überhaupt... Und natürlich ist Lübeck UNESCO Weltkulturerbe, die wunderschöne Stadt der charmanten kurzen Wege und voller skandinavischer Dukatenesel. So weit so gut! Aber in Wirklichkeit wird der HSV gerade von Volltrotteln verraten und in den Abgrund dilettiert und unser geliebtes Lübeck zerlegt sich selbst. Es gibt einfach gewisse No-Gos, die zeugen von absoluter Armseligkeit. Auf den HSV bezogen bedeutet das, auf Ergebnisse von Braunschweig und Nürnberg angewiesen zu sein, für Lübeck, dass DIE Mc- Donald s Filiale - mitten in der City in der Holstenstraße -, die uns alle seit frühster Kindheit begleitet hat, schließt. Und das hat Gründe: MISSMANAGEMENT! Der HSV ist als Marke einfach nicht mehr attraktiv genug, Lübeck nervt seine City-Geschäftsleute mit völlig unnötigen wie schwachsinnigen Drangsalierungen. Klar, die Mieten sind zu hoch in der Innenstadt. Zu viel Geschäft läuft online oder verteilt sich auf die immer größer werdende grüne Wiese, die Preise müssen dringend angepasst werden, um langfristige Leerstände zu vermeiden. Aber warum fließt der rückstauende Schmiedestraßen Parkhaus-Verkehr nicht über den Klingenberg ab in das Haerder Center Parkhaus? Warum gibt es viel zu wenige Parkplätze mit viel zu weiten Wegen? Warum wird in der Innenstadt demnächst sogar die Außenwerbung bis aufs kleinste Detail reglementiert? Wer oder was soll denn die Innenstadt noch beleben? Als Krönung ist bald auch noch der Flughafen History! Armes Lübeck... In diesem Sinne, euer TITEL Holmes Place CITY NEWS THEMA Hilfe, ich muss helfen! LIFE & STYLE Mode Sport KULTUR Konzerte Bühne IKino FESTIVAL GUIDE PISTE NIGHTLIFE Nightlifetitel Review Partytipps Preview PISTE TERMINKALENDER IMPRESSUM SEE YOU FESTIVAL GUIDE I 033 Täglich geöffnet club & casino Fr clubsino-party 21:00 Party mit DJ Christian Wendland Sa Cara Ciutan live 21:00 Ladylicious Mi Timm Kruse - Lesung 21:00 Roadtrip mit Guru Fr Easy Listening 21:00 Akos Hoffmann & Nikolai Juretzka Sa Tiempo Latino live 21:00 Karibische Tanzmusik Fr Merengue Tanzkurs 20:00 mit anschließender Party Sa BOSSTIME 21:00 A Tribute to Bruce Springsteen Fr Sky Du Mont - Lesung 20:00 Fullhouse Sa Uli Baum Trio live 21:00 Swing, Evergreen & Pop Fr Easy Listening 21:00 Marita Boi & Irina Kanewski Sa Raik Flotow & 21:00 Lukas Kowalski live Coversongs PISTE REVIEW I 048 Eintritt: Freitag/ Samstag 5, PISTE PREVIEW I 056 LÜBECK Eintritt: Freitag/ Samstag 5, PISTE.DE 003

4 Was immer Sie zum Bremsen bringt, gibt Ihnen Energie. Die Bremsenergie-Rückgewinnung von Volkswagen.

5

6 city news CITY KLATSCH LÜBECK HANSE DJ-NACHT HAMBURG, NEW YORK, TOKIO EINE KULINARISCHE WELTREISE MIT STEFFEN HENSSLER Der 34. internationale Hansetag rückt immer näher und damit wird die Hanse DJ-Nacht nun endlich von der Planung in die Realität umgesetzt. Am 23. und 24. Mai machen Lübecks angehende Veranstaltungskaufleute in Kooperation mit Kai-Uwe Meyer vom Rider`s Café für euch in den angesagtesten Clubs und Bars die Nacht zum Tag. Erlebt DJs aus verschiedenen Ländern im A1, im Lysia, im Rider`s Café, auf dem Cargo-Schiff und in vielen weiteren Locations und werdet Teil der ersten Hanse DJ- Nacht. Das vollständige Programm findet ihr auf der Homepage (www.hansedjnacht.npage.de) oder auf Facebook (www.facebook.com/hanse.djnacht). LUV SHOPPING ERÖFFNET Pünktlich zum Start der Osterferien in Schleswig-Holstein gab es in Lübeck-Dänischburg eine Premiere der besonderen Art: LUV Shopping, das erste IKEA Shoppingcenter in Deutschland, öffnete am 16. April um 9 Uhr seine Türen für die Öffentlichkeit. Bernd Saxe (Bürgermeister der Hansestadt Lübeck), Gabriele Schopenhauer (Stadtpräsidentin), Olivia Kempke (Lübeck Management), John Tegnér (Geschäftsführer Inter IKEA Centre Group), Rainer Bastians (Geschäftsführer Inter IKEA Centre Deutschland, kurz IICD), und Shoppingcenter-Managerin Tatiana Prokhorova übergaben das Shoppingventer mit der Enthüllung einer Installation und traditionellem Banddurchschneiden an die Besucher. Wenn Steffen Henssler etwas anpackt, dann meint er es auch ernst: Bei Schlag den Star erkämpfte er sich unaufhaltsam den Sieg, bei Grill den Henssler die neue Kocharena zeigt er prominenten Herausforderern, wer am Herd die Hosen anhat, und in seiner Freizeit boxt und klettert er mal eben so auf den Kilimandscharo. Bald gibt es die geballten Künste des wohl heißesten Kochs der deutschen Fernsehlandschaft endlich wieder live auf der Bühne: 2014 startet seine brandneue Tour, New York, Tokio meine kulinarische Weltreise. Und wie wird ein er Jung wie Steffen Henssler seine kulinarische Weltreise auf der Bühne wohl starten? Richtig: in der Hansestadt! Wo nicht nur er, sondern auch seine hochgelobten Restaurants Henssler Henssler und Ono zu Hause sind. Und nur ein Spitzenkoch wie der Henssler schafft es, auf der Bühne raffinierte Köstlichkeiten verschiedener Kontinente in einer einzigen Show zu vereinen. Es gibt viele Einflüsse aus Amerika, wo ich meine Sushi-Ausbildung gemacht habe, sagt Steffen Henssler. Hier habe ich viele Inspirationen gewonnen, die auch meinen Stil geprägt haben. Ich sage immer: liegt zwischen Tokio und den USA, und das beschreibt auch perfekt meinen Stilmix. So werden dann auch auf der Bühne in atemberaubendem Tempo ein frischer Burger, ein saftiges Steak und ein asiatisches Gericht gezaubert. Schnelligkeit ist eben Hensslers Stärke - zu bewundern u.a. am ab 20 Uhr in der MuK! Karten gibt es im Vorverkauf für 31,15 bis 40,35 Euro inkl. Vvk-Gebühren! Foto: Philipp Rathmer NORDJOB LÜBECK: AUSTAUSCH ZWISCHEN SCHULE UND WIRTSCHAFT AUF HOHEM NIVEAU Der Besuch der nordjob hat meinen Schülern ganz viel gebracht!, berichtet die Lehrerin eines Lübecker Gymnasiums. Die Aussteller sind auf die Schüler zugegangen, waren offen und interessiert, sodass meine Schüler total begeistert waren. Auch die kommende 12. nordjob am 3. und 4. Juni von Uhr in der MuK zielt darauf ab, qualifizierte Kontakte zwischen Schülern und ihren Gesprächspartnern herzustellen. Bei über 100 Ausstellern (Beratungsinstitutionen, Unternehmen/Arbeitgeber, Hochschulen und Berufsfachschulen) können sich die Schüler/innen in vorab fest vereinbarten Gesprächsterminen über berufliche Wege informieren und gezielte Antworten auf die Frage: Schule - und was dann? finden. Der Eintritt ist frei! Alle Aussteller findet ihr unter: 006 PISTE.DE

7 Foto: Manfred Esser SKY DU MONT LESUNG: FULLHOUSE, LIEBESERKLÄRUNG AN DIE CHAOSFAMILIE Das Wichtigste im Leben ist die Familie und nichts treibt einen so leicht in den Wahnsinn. Wie überlebt man volle Windeln, brüllende Babys und schlaflose Nächte, ohne den Kopf zu verlieren? Was tun, wenn auf dem Spielplatz der Kampf um das Eimerchen entbrennt? Und warum gehört der Hund immer dem Papa, sobald Gassigehen ansteht und es regnet? Urlaubsplanung? Vier Köpfe, vier Wunschziele! Und viel zu viel Gepäck, sodass am Ende auch noch die Schwiegereltern mitreisen müssen. Sky du Mont erzählt witzig und charmant vom turbulenten Familienzirkus, ohne den das Leben nicht halb so schön wäre! Sky du Mont, 1947 in Buenos Aires geboren, ist einer der bekanntesten deutschen Schauspieler und Autor mehrerer Bücher. Er hat mehrere Krimis veröffentlicht und mit seiner Frau Mirja ein Buch über den Beziehungswahnsinn geschrieben. Die Lesung findet statt am 23. Mai ab 20 Uhr im Lysia clubsino, Eintritt 24 Euro p.p. city news KARLS ELEBNIS-HOF, WIRD ZUM ERLEBNIS-DORF Alles neu macht der Mai heißt es schon in einem Volkslied. Und bei Karls wird das wörtlich genommen. Nach fast neunmonatiger Bauphase erblüht der ehemalige Erlebnis-Hof in Warnsdorf bei Lübeck nun in neuer Pracht. Wir hatten zunächst vor, unseren Bauernmarkt zu schließen, stellten dann aber fest, dass uns die Gäste trotz der Baumaßnahmen besuchen kamen, erzählt Ulrike Dahl. So konnte der Fortschritt bei jedem Besuch vor Ort begutachtet werden und Anfang des Jahres konnte sogar schon eine der neuen Manufakturen ausprobiert werden: die Kreativwerkstatt. Der Standort wird für die Unternehmerfamilie immer einen ganz besonderen Stellenwert haben. Vor 61 Jahren gründete Opa Karl hier in Schleswig- Holstein seinen Erdbeer-Hof und in dem alten Gutshaus bewirtete seine Frau Frieda ihre Gäste mit selbstgebackener Erdbeertorte. Damit wäre auch geklärt, wer Karl und Frieda sind, deren Namen sich in den mittlerweile fünf Standorten überall wiederfinden. Bauernmarkt, rk 4 Manufakturen & Hof-Küche Fuchsbergstr Warnsdorf Tel PISTE.DE 007

8 city news BIZ DER AGENTUR FÜR ARBEIT LÜBECK: ZAHLREICHE INFOS RUND UM AUSBILDUNG UND BERUF Die Wahl der weiteren Ausbildung nach der Schule ist eine wichtige Entscheidung, aber auch für Berufstätige oder Berufsrückkehrer gibt es immer wieder Informationsbedarf. Die Agentur für Arbeit Lübeck bietet im Mai folgende Veranstaltungen an, die bei Fragen rund um das Thema Arbeits- und Ausbildungsmarkt unterstützen: , Uhr, Infos zum Freiwilligendienst, Anmeldung unter , , Uhr, Infoveranstaltung mit Workshop für Berufsrückkehrerinnen Motiviert zurückkehren Erfolgreich durchstarten, Anmeldung unter , , Uhr, Handwerk ist mehr Infos zu Ausbildung und Studium, Anmeldung unter Das BiZ der Agentur für Arbeit Lübeck, Hans-Böckler-Str.1, Lübeck ist außer an den Feiertagen jeweils Montag bis Dienstag von bis Uhr und bis Uhr, Mittwoch bis Uhr, Donnerstag bis Uhr und bis Uhr sowie Freitag bis Uhr geöffnet. Für Alleinerziehende haben außerdem Arbeitsagentur und Jobcenter Lübeck am von bis Uhr eine Messe im Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH), Altes Kesselhaus, Ratzeburger Allee 160, Lübeck organisiert. Neben direkten Kontakten zu Arbeitgebern an Messeständen, können beim Job-Speed-Dating kurze Vorstellungsgespräche geführt werden. OXFAM SHOP FEIERT GEBURTSTAG FÜNF JAHRE GUTES TUN IN LÜBECK Der Oxfam Shop Lübeck feiert Geburtstag: Seit fünf Jahren verkaufen dort ehrenamtliche Mitarbeiter/innen gespendete, gut erhaltene Secondhand-Artikel für den guten Zweck vom Armreif übers Kleid bis zur Zuckerdose. Die Überschüsse kommen der unabhängigen Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam Deutschland e.v. zugute, die sich weltweit gegen Armut und soziale Ungerechtigkeit einsetzt. Zur Geburtstagsfeier am 21. Mai sind alle herzlich eingeladen. Ab 10 Uhr gibt es Kaffee, Tee und süße Leckereien aus Fairem Handel zum Probieren. Kinder können am Glücksrad tolle Preise gewinnen. Von 15 bis Uhr werden die ehrenamtlichen Mitarbeiter zu Models und zeigen im Schaufenster die schönsten Kleider des Oxfam Shops. In bundesweit 46 Oxfam Shops engagieren sich mehr als ehrenamtliche Mitarbeiter/innen. Nach der Devise Wir machen Überflüssiges flüssig verkaufen sie gut erhaltene, gespendete Waren für den guten Zweck. Der Kauf einer Jacke oder Tasche trägt zum Beispiel dazu bei, dass Menschen etwa in Äthiopien Nutztiere erhalten, um ihre Existenz zu sichern, oder dass Oxfam syrische Flüchtlinge in Jordanien und im Libanon mit warmer Kleidung, Nahrung und Hygieneartikeln unterstützen kann. Mehr zu den Oxfam Shops unter: Oxfam Shop Lübeck, Königstr , Lübeck, Tel: 0451/ , Mo bis Fr: 10 bis 19 Uhr, Sa: 10 bis 14 Uhr. SMARTSUN DIE NEUE 2IN1 RÖHRE MIT UV- UND ROTLICHT DIE NEUE ART DER BRÄUNE - NATÜRLICH BRAUN - SAMTWEICHE HAUT Smartsun ist die einzigartige Kombination aus rotem Beauty-Licht und sanft bräunendem UV-Licht. So wird der Solariumbesuch zu einem Erlebnis. Rotes Licht umschmeichelt den Körper und garantiert ein einzigartiges Hautgefühl: samtweich und streichelzart mit einer tollen, natürlichen Bräune. Das fühlt man, das sieht man! Smartsun ist eine Innovation, die in Zusammenarbeit mit führenden Wissenschaftlern und Technikern entwickelt wurde. So wurden die positiven Eigenschaften von rotem Licht und UV-Licht vereint. All diejenigen, die etwas für ihre Schönheit, die Ausstrahlung und das Hautbild tun möchten - und dazu eine attraktive Bräune schätzen - werden smartsun lieben. Es steigert die Durchblutung, Collagenbildung und die Sauerstoffversorgung der Haut, verleiht ein Wärmegefühl und sorgt für Wohlbefinden und reduziert erste Fältchen. Hinzu kommen ein Bräunungseffekt, Steigerung der Pigmentbildung in der Haut, biopositive Effekte, Vitamin D-Steigerung und eine gesunde, junge Ausstrahlung. 008 PISTE.DE

9

10 Thema WIR SIND ZUM HELFEN VERPFLICHTET! Mindestens für den Führerschein muss man einen Erste-Hilfe-Kurs gemacht haben. Doch bei vielen ist das erworbene Wissen nach wenigen Jahren wieder vergessen. Laut Paragraf 323 StGB müsst ihr Hilfe leisten, wenn ein Unglück geschieht oder jemand in Not ist. Wer in solch einem Fall keine Hilfe leistet, hat nicht nur mit dem eigenen Gewissen zu tun, sondern macht sich auch wegen unterlassener Hilfeleistung strafbar. Helfen ist wichtig, das weiß jeder! Dennoch ist es für viele die Albtraum-Vorstellung schlechthin: Man kommt als Ersthelfer an einen Unfall und weiß nicht so recht, womit man beginnen und was man tun soll. Wir zeigen euch ein paar Tipps, die eure Kenntnisse auffrischen und einen ersten Überblick geben, dennoch möchten wir darauf hinweisen, dass diese natürlich keinen Erste-Hilfe-Kurs oder gar praktische Übungen in Erster Hilfe und Wiederbelebungsmaßnahmen ersetzen. GRUNDSÄTZLICH GILT: Ruhe bewahren und Überblick verschaffen Zusätzlichen Schaden verhindern Auf die eigene Sicherheit achten (Warnweste anziehen) und Unfallstelle absichern (Warndreieck aufstellen) Hilfe holen und den Rettungsdienst per Notruf alarmieren / Notruf 112 Verletzte - wenn möglich - nicht allein lassen ERSTE HILFE BEI ERTRINKEN Ob in der Badewanne, im Badesee, in einem dahinplätschernden Bach, in einer Regentonne, in einem Schwimmbecken, im Gartenteich überall, wo sich Wasser in einem Behälter befindet oder natürlich seinen Lauf und Raum einnimmt, besteht die Gefahr des Ertrinkens. WAS IST ZU TUN? Zieht man ein Kind aus dem Wasser, das noch atmet und bei Bewusstsein ist, muss zunächst die nasse Kleidung entfernt werden. Dann wird das Kind langsam aufgewärmt, indem man es in warme Decken einwickelt. Da Wasser, das in die Lungen eingedrungen ist, auch noch Stunden später zu Atemproblemen und Komplikationen führen kann, ist es besser, selbst dann einen Arzt aufzusuchen, wenn sich das Kind scheinbar erholt hat. Auf keinen Fall sollte man selbst versuchen, das Wasser aus der Lunge zu entfernen, da dies meist fehlschlägt. Besteht Bewusstlosigkeit, müssen eine Atemkontrolle und unter Umständen auch eine Wiederbelebung durchgeführt werden. 010 PISTE.DE

11 Thema ERSTE HILFE BEI VERBRENNUNGEN Häufige Unfälle sind Verbrennungen oder Verbrühungen. Vor allem im Haushalt lauern zahlreiche Gefahren. WAS IST ZU TUN? Ist Kleidung in Brand geraten, muss diese zunächst gelöscht werden. Außerdem gilt es, die Wärmequelle zu entfernen. Anschließend sollten die betroffenen Körperstellen gekühlt werden. Auf keinen Fall Hausmittel wie Öl oder Mehl verwenden. Verbrennungen mit Wasser kühlen. Dieses sollte eine Temperatur von 20 Grad Celsius haben. Die betroffene Körperstelle hält man so lange unter Wasser, bis der Schmerz nachlässt. Handelt es sich um großflächige Verbrennungen, muss sofort der Rettungsdienst alarmiert werden. Bis zu dessen Eintreffen kühlt man die Wunden weiter und beruhigt den Betroffenen. Außerdem können die Wunden mit keimfreien Verbandstüchern bedeckt werden. Tritt Bewusstlosigkeit ein, bringt man den Verletzten in die stabile Seitenlage. DIE WICHTIGSTEN SOFORTMASSNAHMEN DER HEIMLICH-HANDGRIFF ERSTE HILFE BEI ERSTICKUNGSGEFAHR Ist der betroffenen Person mit fünfmaligem Schlagen mit der flachen Hand auf den Rückenbereich zwischen den Schulterblättern nicht mehr zu helfen, wird der Heimlich-Handgriff angewendet. Dazu stellt ihr euch hinter die betroffene Person und legt eure Arme um sie. Außerdem beugt ihr euch etwas vor. Danach wird eine Hand zur Faust geballt und unter das Brustbein (zwischen Nabel und Brustbein) gelegt. Anschließend legt ihr die andere Hand um die geballte Faust und drückt beide Hände mit einem kräftigen Stoß 5x gegen den Magen, wobei man diese Bewegung nach oben hin ausführt. Nicht anwenden darf man den Heimlich-Handgriff bei Babys. DIE STABILE SEITENLAGE STANDARDLAGERUNG VON BEWUSSTLOSEN MENSCHEN Bei der stabilen Seitenlage positioniert ihr die bewusstlose Person zunächst auf dem Rücken und überprüft deren Atmung. Ist der Betroffene trotz seiner Bewusstlosigkeit imstande selbstständig zu atmen, bringt ihr ihn in die stabile Seitenlage. Dazu schiebt ihr eine Hand unter die Wange des Bewusstlosen und überstreckt dessen Kopf nach hinten. Anschließend winkelt ihr das oben liegende Bein an und zieht es auf eure Seite. Für den Fall, dass der Betroffene am Brustkorb oder an der Lunge verletzt ist, wird er auf die verletzte Stelle gedreht. Dadurch erreicht man, dass sich die unverletzte Lungenhälfte beim Einatmen besser entfalten kann. Schwangere Frauen lagert man grundsätzlich auf der linken Körperseite, um den gemeinsamen Kreislauf von Mutter und Kind optimal zu entlasten. DIE WIEDERBELEBUNG HERZDRUCKMASSAGE BEI KREISLAUF- UND ATEMSTILLSTAND Für die Durchführung der Wiederbelebung kniet ihr seitlich neben dem Bewusstlosen und legt einen Handballen auf das untere Brustbein. Danach wird die andere Hand flach darüber gelegt. Mit gestreckten Armen drückt man dann 30x den Brustkorb vier bis fünf Zentimeter ein. Vor einer Atemspende holt ihr tief Luft und umschließt die Atemöffnung des Bewusstlosen mit den Lippen (dabei die andere Atemöffnung zuhalten). Dann blast ihr euren Atem zweimal je eine Sekunde lang ein. Diese muss dann ohne Unterbrechung durchgeführt werden bis der Notarzt eingetroffen ist oder der Patient sich bewegt, hustet oder zu atmen beginnt. Foto: DRK PISTE.DE 017

12 Thema JEDER 2. AUTOFAHRER ZÖGERT BEI ERSTE HILFE Bei einer Umfrage gaben 73 Prozent der befragten Autofahrer an, bei einem Unfall vor Ort zu Hilfe zu eilen. Trotzdem sind die Ergebnisse erschreckend. 33% 46% wissen was im Notfall tatsächlich zuerst zu tun ist. wissen wie ein Verletzter in der Seitenlage stabilisiert wird. ERSTE HILFE BEI VERKEHRSUNFÄLLEN/ MOTORRADUNFÄLLEN Nach schweren Verkehrsunfällen entscheiden oft Minuten über Leben und Tod. 41% wissen was bei Atemstillstand zu tun ist. 20% (nur jeder Fünfte) ist in der Lage lebensrettende Wiederbelebung korrekt vorzunehmen. GRÜNDE FÜR DIE MANGELDE HILFELEISTUNG Bei einem Verkehrsunfall mit Verletzten muss möglichst rasch die 112 gewählt werden. Auf Details der Verletzungen kommt es dabei zunächst nicht an. Ein grober Überblick genügt: Wo ist der Unfall passiert, wie viele Personen sind verletzt, und sind Menschen bewusstlos? Ihr solltet nicht auflegen, sondern unbedingt auf Rückfragen der Leitstelle warten. Danach muss die Unfallstelle sofort abgesichert werden. Dazu stellt ihr das Warndreieck auf Landstraßen in 100 Metern, auf Autobahnen in 200 Metern Entfernung auf. Bei einem Bewusstlosen solltet ihr sofort kontrollieren, ob der Verletzte noch atmet. Außerdem müsst ihr schauen, ob sich der Brustkorb hebt und senkt. Atmet der Patient nicht, müsst ihr schnell mit der Herz-Druck-Massage und der Beatmung beginnen. Bei Motorradunfällen wird häufig die Wirbelsäule verletzt. Daher wissen viele Ersthelfer nicht, ob sie den Helm des Bikers abnehmen sollen oder nicht, da sie fürchten, dass es dadurch zu schlimmeren Verletzungen kommen könnte. Fakt ist jedoch, dass im Falle von Bewusstlosigkeit der Helm unbedingt abgenommen werden muss, da sonst Erstickungsgefahr besteht oder es aufgrund von Sauerstoffmangel zu irreparablen Gehirnschäden kommt. Eine Mund-zu-Mund-Beatmung oder eine stabile Seitenlage ist ohnehin nur ohne Helm möglich. 45% Angst etwas falsch zu machen. 38% Erste-Hilfe-Kurs liegt lange zurück. 30% Angst vor HIV oder Hepatitis. Über die Hälfte der Verkehrstoten auf Europas Straßen sterben innerhalb der ersten Minuten nach einem Unfall. Diese Zahl könnte deutlich geringer sein, wenn Autofahrer in diesen wichtigen Minuten effektiv Erste Hilfe leisten könnten. WIE GEHT MAN RICHTIG VOR? Beim Abnehmen zieht man den Helm ganz behutsam nach hinten. Ist der verunglückte Fahrer noch bei Bewusstsein, kann man den Helm auf dem Kopf lassen, sofern der Biker nicht selbst möchte, dass er abgenommen wird. Darüber hinaus sollte stets jemand bei dem Verletzten bleiben und auf dessen Zustand achten. Befinden sich Fremdkörper im Mund, wie beispielsweise abgebrochene Zähne, müssen diese entfernt werden, um Erstickungsgefahr vorzubeugen. Zahlreiche Rettungsdienstorganisationen bieten Kurse in erster Hilfe an, bei denen ihr nicht nur Wissenslücken schließen, sondern mithilfe von Puppen auch die praktische Umsetzung trainieren könnt. Das kann helfen, Ängste und Unsicherheiten abzubauen. Denn wichtig ist im Notfall vor allem, dass ihr überhaupt etwas unternehmt. GESETZLICH VERPFLICHTET! Laut Paragraf 323 StGB müsst ihr Hilfe leisten, wenn ein Unglück geschieht oder jemand in Not ist. Wer in solch einem Fall keine Hilfe leistet macht sich wegen unterlassener Hilfeleistung strafbar. Hier droht eine Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder eine Geldstrafe. Einzige Ausnahme: Wenn ihr euch selbst durch Erste Hilfe in Gefahr bringt. 022 PISTE.DE

13

14 Thema KANNST DU HELFEN? WIR HABEN UNS IN DER INNENSTADT UMGEHÖRT UND EIN PAAR LÜBECKER GEFRAGT, WIE SIE ZUM THEMA ERSTE HILFE STEHEN. Jörn S. (38) Erzieher Als Erzieher ist es unbedingt erforderlich, dass man in der Lage ist in jeder Situation zu helfen. Ich frische meine Erste Hilfe-Fähigkeiten gerade auf und mache einen Kurs - der letzte ist 20 Jahre her. Stabile Seitenlage? Ja, das krieg ich hin! Malena N. (23) Medizinische Fachangestellte Ich bin als Medizinische Fachangestellte verpflichtet meine Erste Hilfe-Fähigkeiten regelmäßig auffrischen zu lassen. Ich finde, jeder sollte regelmäßig einen Kurs machen. Stabile Seitenlage? Ja, überhaupt kein Problem! Timo H. (31) Selbstst. IT-Dienstleister Einen Erste-Hilfe-Kurs? Ja, den hab ich mal besucht, als ich den Führerschein gemacht habe, das ist aber schon eine ganze Weile her. Vielleicht wäre es mal wieder an der Zeit! Stabile Seitenlage? Gerade so! Ayla N. (20) Kindermädchen in London Jeder sollte in der Lage sein zu helfen. Ich finde, deswegen sollte es Pflicht sein in regelmäßigen Abständen einen Kurs zu machen. Am besten wäre, wenn man schon in der Schule diese Kurse anbieten würde. Viele haben einfach Angst zu helfen, weil sie unsicher sind. Stabile Seitenlage? Klar, auf jeden Fall! Heidi H. (51) Einzelhandelskauffrau Ich muss bald wieder zum Erste-Hilfe-Kurs. Meine Firma erwartet, dass ich diese Fähigkeit regelmäßig auffrische. Ein gewisses Grundwissen ist wichtig, denn es kann immer etwas passieren. Stabile Seitenlage? Das krieg ich noch hin! Svenne N. (18) Barkeeperin Erste-Hilfe-Kurse? Ganz wichtig! Jeder sollte durch regelmäßige Kurse eine gewisse Routine erhalten, damit keiner in Verlegenheit kommt wegzuschauen, sollte wirklich mal etwas passieren. Stabile Seitenlage? Ja, jeder muss das beherrschen! 014 PISTE.DE

15 lifestyle LIFE & STYLE I UMFRAGE I MULTIMEDIA I TRENDS PISTE.DE I AUSBILDUNG I SPORT ALLE NEWS ZUR NEUEN SHOW ZEIT FÜR TRÄUME, INFORMATIONEN ZU TICKETS UND EINTRITTSPREISEN SOWIE DEN STALLFÜHRUNGEN UNTER APASSIONATA ZEIT FÜR TRÄUME UND UHR UHR SPARKASSEN-ARENA KIEL

16 lifestyle MODE-KOLUMNE Liebe Leser, liebe Fashionistas, Katja endlich sind wir im Mai angelangt. Ihr habt sicherlich alle ordentlich rein gefeiert und so die bevorstehende warme Jahreszeit begrüßt? Denn, um auch ein wenig Allgemeinbildung in diese Kolumne hereinzubringen, im Ursprung vieler vorchristlicher Religionen feierte man die Sommersonnenwende. Das ist aber nur einer von vielen Traditionen zum 1. Mai. Worauf ich aber hinaus will ist, dass endlich die Nächte kürzer werden, die Tage länger und wärmer und vor allen Dingen wird die Welt um mich herum wieder bunter. Alles grünt und blüht und ich liebe es, denn so sehr ich mich zum Frühdienst aus dem Bett quälen muss, zur Sommerzeit fällt es mir immerhin ein wenig leichter. Außerdem sind das Allerbeste an der warmen Jahreszeit einfach die vielen Festivitäten, die open air stattfinden. Sei es die Kieler Woche oder die Travemünder Woche oder andere Partys wie die Holi Colour Festivals. Dieses Jahr möchte ich einfach so viel wie möglich davon mitnehmen. Schauen wir mal was daraus wird. Wichtig ist dann natürlich das richtige Outfit. Ganz generell kann man natürlich immer tragen was man will, es gibt ja kaum Vorschriften. Aber derzeit schwebt mir einfach so ein bisschen der Hippilook oder auch Bohemian-Look im Kopf herum, denn er ist so einfach und verspielt. Shorts, (lange) Kleider und Röcke und vor allem die derzeit stark angesagte Midilänge lassen sich prima kombinieren. Hierbei sind Unilooks, aber auch Blümchen oder Spitzenmuster gut zu tragen. Der Stoff darf fast alles: glatt fallen, Plisseefalten besitzen oder man nehme einen Stufenrock. Unterstrichen wird das Ganze dann mit einer Weste, entweder aus Jeans oder, weil immer noch im Trend, aus Spitze. Lockere Wellen ins Haar und vielleicht noch ein großer locker sitzender Hut oder auch ein hübsches Haarband, welches um die Stirn gebunden wird. Ob ihr dabei nun Boots, Flipflops Flops, (Wedges-)Sandalen oder die ebenso gerade angesagten Espandrilles tragt, bleibt euch und dem Wetter überlassen. Kleine Taschen, mittelgroße Taschen bevorzugt mit Fransen oder Rucksäcke bieten Platz für das Hab und Gut. Ihr seht, der Look ist denkbar einfach und schnell nach zu stylen. Eine Bloggerkollegin, die dies aus Überzeugung tut und mit Bravour zum Alltagslook umfunktioniert, ist die liebe Laura von Mit einer Leichtigkeit kreiert Laura ein Outfit nach dem anderen, alle unterschiedlich und doch haben sie eben irgendwie diesen Stil gemeinsam. Ich finde es wunderschön, denn auch wenn der Look in den 60er-/70er-Jahren entstanden ist, so ist er an ihr doch zeitlos und trotzdem modern. Einige Eindrücke habe ich euch hier mitgebracht und wenn ihr mehr Inspiration braucht, besucht Lauras Seite. Schaut auch bei mir vorbei auf und hinterlasst mir eure Meinung. Vielen Dank und viele Grüße, Katja 016 PISTE.DE

17 Komm zum Trollbeads-Tag! Gutschein Löse diesen Gutschein am Trollbeads-Tag, vom 19. bis 25. Mai im Schmuck-Land in Lübeck ein. Schnell sein lohnt sich! Die ersten 70 Besucher erhalten einen Glasbead im Wert von 28 Euro gratis! Glasbead geschenkt! Für die ersten 70 Besucher *Nicht mit anderen Gutscheinen kombinierbar. Nicht in Bargeld auszahlbar. Ein Gutschein pro Person einlösbar. Nur bei angegebenem Händler einlösbar.

18 lifestyle MULTIMEDIA MULTIMEDIA lifestyle P ROFESSS IONELLE SMARTPHONE-REPAR ATUR BEIM FA CHHÄNDLER S IMTEL GA RANTIERT FACHGERECHTEN SERVIC E Smartphones! Fast jeder von uns besitzt in der heutigen Zeit eins der durchdesignten Multitalente. Doch durch das empfindliche Design passiert es jedoch immer wieder, dass das schicke Glas-Display zum Spiderman-App mutiert. F Für eine schnelle, preislich faire und vor allem fachgere echte Reparatur sorgt das SIMTEL-Team in der Simtel Commm unication GmbH Beckergrr ube Lübeck Tel.: 0451 / Beckergrubee in Lübeck. Repariert we rden iphone 3, 4 & 4S sowie das neue iphone 5, 5C und 5S, aber auch Geräte anderer namhaften Hersteller wie z.b. Samsung. Die LCD-/Touch-Reparatur dieser komplexen Geräte erfordert eine fachgerechte Hand und vor allem die Verarbeitung qualitativ hochwertiger Materialien und (wenn möglich) originalen Ersatzteile oder Erstausstatter-Qualität. Im Gegensatz zu vielen anderen unprofessionellen Anbietern erhaltet ihr hier die Garantie für eine fachgerecht te Reparatur ohne frag- w ürdigen Service oder qualitativ schlechte Ersatzteile. Simtel bietet jetzt eine Sonderaktion für iphone 5 und Samsung S4. Ihr erhaltet die Reparatur der kompletten Displayeinheit für das iphone 5 für sagenhafte 159 Euro und für das Samsung S4 für 199 Euro! Als autorisierter Reseller der Herstellermarken Apple, Nokia, Sony Ericsson, LG und Samsung, wickelt das SIMTEL Walk-In-Service-Center Reparaturen für f mobile Endger ate und Zubeh or innerhalb und außerhalb der Garantiezeit ab. W ahrend der Garantiezeit ist der Service selbstverst andlich kostenfrei! Außerhalb der Garantiezeit k onnen Repa raturen für fast alle Hersteller d urchgefuhrt f h werden. Reparaturen werden in der Regel innerhalb einer Stunde erledigt. Auch Gutachten für Versicherungen gehören zum Service. Fragen werden gerne unter 0451/ beantwortet oder schaut ein- fach mal unter oder direkt imm Laden vorbei! 018 PISTE.DE PISTE.DE 025

19 Deutschland besucht sich. Das Quer-durchs-Land-Ticket. et. Ein Tag beliebig viele Fahrten. Jederzeit verfügbar. Deutschlandw eit in allen Regionalzüg en. Kauf und weitere Infos unter e/quer-durchs-land Die Bahn macht mobil.

20 lifestyle SPORT TLC Goody TLC Temptation CHEERLEADER GESUCHT! BEWERBT EUCH JETZT BEI DEN TLC! Ihr wollt euch sportlich im Team betätigen und dabei jede Menge Spaß haben? Dann bewerbt euch jetzt als Cheerleader in der TLC-Family! Wir stellen euch die einzelnen Teams im Folgenden vor: T-L-C CANDY! Die TLC Candys sind das jüngste Team in der TLC Familie vom TuS Lübeck 93. Das Team besteht aktuell aus 13 motivierten Cheerleadern, die noch ganz viel lernen möchten. Die Peewees (= die Kleinsten) sind im Alter von 6-11 Jahren. Das Training setzt sich aus vielen einzelnen Elementen zusammen, wie Tanzen, Turnen, Pyramiden bauen und damit der Spaß nicht verloren geht, werden auch einige Spiele gespielt. Unter dem Motto Yes, we can! nahmen die Candys erfolgreich an ihrer ersten Regionalmeisterschaft in Schwerin teil und belegten auch gleich einen hervorragenden 4. Platz (von 9 Teams). TLC GOODY Five, six, seven, eight... So klingt es, wenn unsere Juniors - die TLC Goody s - dreimal die Woche ihre Skills trainieren. 25 ehrgeizige Girls zwischen 11 und 16 Jahren üben Stunts, Pyramiden, Jumps, Dance, Flick Flacks und Saltis. Zurzeit bereiten sie sich auf die Deutsche Meisterschaft vor, die am 24. Mai in Riesa stattfindet. Das Ticket dazu haben sie sich auf der Regionalmeisterschaft in Schwerin gesichert! Für die Hälfte des Teams war es die erste Teilnahme als Goody Cheerleader. Never say never! Angelina, Maxima, Jill von den TLC Goodys freuen sich über die Qualifiziereung zur Deutschen Meisterschaft NEW NEW NEW NEW - TLC DAINTIES Wir freuen uns, euch bekannt geben zu dürfen, dass wir ab sofort mit einem zweiten Jugendteam (11-16 Jahre) ins Training gehen!!! Diese Ladies werden auch an Meisterschaften teilnehmen, trainieren aber vorerst nur einmal wöchentlich und starten in einem niedrigeren Level! Für dieses Team werden noch ganz viel neue Cheerleader gesucht! Willkommen!!! TLC TEMPTATION...ist das Senior Team der TLC Family! Diese Ladies sind Jahre alt und trainieren ebenfalls zweimal wöchentlich. Aktuell wird hier gerade für die Teilnahme an der ELITE Championchip (offene Europameisterschaft) im Movie Park (Bottrop/Kirchhellen) am Pfingstwochenende trainiert, wo die Ladies auf jeden Fall mitmischen möchten. Neben der Meisterschaft kann natürlich auch der Movie Park genutzt werden, d. h. Achterbahn fahren, in der Stuntshow mitmischen und jede Menge Spaß haben. IN JEDEM DIESER TEAMS SUCHEN WIR NACHWUCHS- CHEERLEADER! Ihr solltet sportlich sein und eventuell turnen können! Das ist aber kein Muss! Zu dünn, zu dick, zu unbeweglich - das gibt s bei uns nicht! Ihr sucht die Herausforderung, seid ehrgeizig und liebt den Nervenkitzel? Dann müsst ihr die TLC Cheerleader kennenlernen. Herzlich willkommen!!! Kontaktdaten, Trainingszeiten etc. findest du auf unserer Homepage: 020 PISTE.DE

Richtiges Verhalten am Unfallort. Wissen auffrischen rettet Leben: mit dem zweiten Erste-Hilfe-Kurs

Richtiges Verhalten am Unfallort. Wissen auffrischen rettet Leben: mit dem zweiten Erste-Hilfe-Kurs Richtiges Verhalten am Unfallort Wissen auffrischen rettet Leben: mit dem zweiten Erste-Hilfe-Kurs Liebe Mitlebende! Von Herzen unterstütze ich die Initiative des Bundesverkehrsministeriums und des DVR

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ich freue mich darauf euch kennenzulernen! Leistungsüberblick 01/2015

Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ich freue mich darauf euch kennenzulernen! Leistungsüberblick 01/2015 Leistungsüberblick 01/2015 Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ob ihr diesen Tag jemals vergessen werdet? Ich kann es mir nicht vorstellen. Wenn es allerdings einen Tag in eurem Leben

Mehr

Tokio Hotel Durch den Monsun

Tokio Hotel Durch den Monsun Oliver Gast, Universal Music Tokio Hotel Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.tokiohotel.de Tokio Hotel Das Fenster

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Übersicht zur das - dass Schreibung

Übersicht zur das - dass Schreibung Overheadfolie Übersicht zur das - dass Schreibung DAS 1. Begleiter (Artikel): Ersatzwort = ein 2. Hinweisendes Fürwort (Demonstrativpronomen): Ersatzwort = dies, es 3. Rückbezügliches Fürwort (Relativpronomen):

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Sport ist mir wichtig

Sport ist mir wichtig Anleitung Lehrperson Ziel: Die Schüler aufs neue Thema einstimmen, neugierig machen Anhand von Vorbildern die Motivation zum Sporttreiben erforschen Die Schüler werden für den Zusammenhang zwischen Sport

Mehr

MJD baut Brunnen. Pfandflaschenprojekt mit Tuisa e.v. Leitfaden

MJD baut Brunnen. Pfandflaschenprojekt mit Tuisa e.v. Leitfaden MJD baut Brunnen Pfandflaschenprojekt mit Tuisa e.v. Leitfaden Inhalt 1. Überblick... 3 1.1 Was ist das Pfandflaschenprojekt?... 3 1.2 Wieso kooperiert die MJD mit Tuisa e.v.?... 3 2. Die Kooperation...

Mehr

Schule für Uganda e.v.

Schule für Uganda e.v. Februar 2015 Liebe Paten, liebe Spender, liebe Mitglieder und liebe Freunde, Heute wollen wir Euch mal wieder über die Entwicklungen unserer Projekte in Uganda informieren. Nachdem wir ja schon im November

Mehr

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion September IM Glück Programm Im Kurpark fällt das erste Laub, im Casino aber steigen die Chancen auf tolle Preise, wenn Sie beim Pferderennen auf das richtige Pferd setzen. Bei der Rob Spence Comedy Night

Mehr

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.bourani.de Andreas

Mehr

Luxuslärm Leb deine Träume

Luxuslärm Leb deine Träume Polti/Luxuslärm Luxuslärm Leb deine Träume Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.luxuslaerm.de Luxuslärm

Mehr

The DOs and DON Ts des Vorstellungsgespräches - Ein kurzer Leitfaden -

The DOs and DON Ts des Vorstellungsgespräches - Ein kurzer Leitfaden - The DOs and DON Ts des Vorstellungsgespräches - Ein kurzer Leitfaden - DIE VORBEREITUNGSPHASE Seien Sie ausreichend über das Unternehmen informiert. Verschaffen Sie sich alle wichtigen Informationen über

Mehr

Die Patenschaft der Volksschule Allershausen mit dem Kinderkrankenhaus San Gabriel in La Paz, Bolivien.

Die Patenschaft der Volksschule Allershausen mit dem Kinderkrankenhaus San Gabriel in La Paz, Bolivien. Die Patenschaft der Volksschule Allershausen mit dem Kinderkrankenhaus San Gabriel in La Paz, Bolivien. Die Patenschaft der Schülerinnen und Schüler der Volksschule Allershausen für die kleinen Patientinnen

Mehr

Hi, Christoph hier, Diese möchte ich Ihnen in dieser E-Mail vorstellen

Hi, Christoph hier, Diese möchte ich Ihnen in dieser E-Mail vorstellen Hi, Christoph hier, wie Sie wissen, steht mein neuer E-Mail-Marketing-Masterkurs ab morgen 10:30 Uhr zur Bestellung bereit. Ich habe mich entschlossen, dem Kurs einige noch nicht genannte Boni hinzuzufügen.

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

www.theater11.ch Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51

www.theater11.ch Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51 Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51 Restaurant & Bar Theater 11 Gebetour AG Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 60 Telefax +41

Mehr

DER FESTZELT HAMMER 2016!!!

DER FESTZELT HAMMER 2016!!! ... MEHR MUSIK UND SPEKTAKEL!!! DER PARTYKRACHER MIT ERFOLGSGARANTIE FÜR IHRE VERANSTALTUNG GEWINNER DES FACHMEDIENPREISES KATEGORIE: BESTE PARTY UND STIMMUNGSBAND AUSZEICHNUNG BESTE KIRCHWEIHKIRMESBAND

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

www.excelsior-hotel-ernst.de info@excelsior-hotel-ernst.de Domplatz / Trankgasse 1 5 50667 Köln Telefon +49 (0) 221 270 1 Telefax +49 (0)221 270 3333

www.excelsior-hotel-ernst.de info@excelsior-hotel-ernst.de Domplatz / Trankgasse 1 5 50667 Köln Telefon +49 (0) 221 270 1 Telefax +49 (0)221 270 3333 Lage Im Herzen der Innenstadt gegenüber dem Kölner Dom Verkehrsanbindung 100 m zum Hauptbahnhof, 1 km zur Kölnmesse, 15 km zum Flughafen Köln/Bonn, 45 km zum Flughafen Düsseldorf, 3 km zu den Autobahnen

Mehr

SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015.

SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015. SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015. Im Pfister-Center Suhr gibt es immer Spannendes zu entdecken! Liebe Besucherinnen und Besucher

Mehr

...trauen Sie sich wieder...

...trauen Sie sich wieder... ...trauen Sie sich wieder... Ernährung Wohlbefinden und Vitalität sind wesentliche Voraussetzungen für die persönliche Lebensqualität bis ins hohe Alter. Das Älter werden selbst ist leider nicht zu verhindern

Mehr

Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier.

Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier. Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier. NEWSLETTER 14/15 #9 ZUM INHALT,Mosaik in der Nacht/ Jurassic Trip' - Kartenverlosung für Ballettabend,Drei Tage in der Hölle' - Einladung

Mehr

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31]

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] * MC:SUBJECT * file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] Kicker bauen eigenes Stadion Die Fußballschule von Hannover 96 war gleich

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Botschaften Mai 2014. Das Licht

Botschaften Mai 2014. Das Licht 01. Mai 2014 Muriel Botschaften Mai 2014 Das Licht Ich bin das Licht, das mich erhellt. Ich kann leuchten in mir, in dem ich den Sinn meines Lebens lebe. Das ist Freude pur! Die Freude Ich sein zu dürfen

Mehr

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung?

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung? Für Jugendliche ab 12 Jahren Was ist eine Kindesanhörung? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea Büchler und Dr.

Mehr

Die Reise durch deinen Wassertag

Die Reise durch deinen Wassertag Die Reise durch deinen Wassertag Lerne deinen Tag mit Wasser ganz neu kennen. Jede der Seifenblasen entführt dich zu einem anderen Moment deines Wassertags. Bestimmt hast du im Badezimmer schon mal ordentlich

Mehr

www.feinstoffliche-heilweisen.de

www.feinstoffliche-heilweisen.de Herzlich Willkommen in unserem ONLINE-Coaching-Kurs Ernährung. Ganz gewiss sind Sie gut informiert zum Thema gesunde Ernährung. Vielleicht haben Sie auch schon einen oder mehrere Versuche unternommen,

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

Imtech Arena. www.hsv.de. Außenansicht

Imtech Arena. www.hsv.de. Außenansicht Imtech Arena www.hsv.de nur ihre Eventlocation. Nur in Hamburg. Außenansicht Imtech Arena Willkommen in der Imtech Arena Machen Sie Ihr Event zu einem unvergesslichen Erlebnis! Bleibende Erinnerungen brauchen

Mehr

Was tun beim Autounfall?

Was tun beim Autounfall? Was tun beim Autounfall? Tipps und Checkliste für den Ernstfall Was tun beim Autounfall? Die wichtigsten Regeln für den Ernstfall Wer mit seinem Kfz einen Unfall hat, verursacht dabei schnell hohe Kosten.

Mehr

Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger!

Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger! Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger! Autofahren ab 17 warum eigentlich? Auto fahren ist cool.

Mehr

Meine Stärken und Fähigkeiten

Meine Stärken und Fähigkeiten Meine Stärken und Fähigkeiten Zielsetzung der Methode: Die Jugendlichen benennen Eigenschaften und Fähigkeiten, in denen sie sich stark fühlen. Dabei benennen sie auch Bereiche, in denen sie sich noch

Mehr

Kopiervorlage 25a: Eine Biografie B1, Kap. 25, Ü 2

Kopiervorlage 25a: Eine Biografie B1, Kap. 25, Ü 2 Kopiervorlage 25a: Eine Biografie B1, Kap. 25, Ü 2 Wählen Sie eine Person aus und schreiben Sie ihre Biografie. Familie/Freunde Der Vater / Die Mutter war / ist von Beruf. hat als gearbeitet. Schule/Ausbildung/Arbeit

Mehr

tipps für schülerinnen und schüler Fragen und Antworten Interview mit Unternehmen Fragebogen Interview mit Unternehmen Antwortbogen

tipps für schülerinnen und schüler Fragen und Antworten Interview mit Unternehmen Fragebogen Interview mit Unternehmen Antwortbogen tipps für schülerinnen und schüler Fragen und Antworten Interview mit Unternehmen Fragebogen Interview mit Unternehmen Antwortbogen Fragen und Antworten 1. Warum dieser Zukunftstag? Uns, dem Organisationsteam,

Mehr

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Bindung macht stark! Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Vorwort Liebe Eltern, Von Paderbornern für Paderborner eine sichere Bindung Ihres Kindes ist der

Mehr

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS Turn- und Sportverein 1895 OFTERSHEIM TRADITION SEIT 1895 119 Jahre Liebe zum Verein DIE TWIRLINGS Die STELLEN TWIRLINGS SICH VOR stellen sich vor OKTOBERFEST FAMILIENTAG AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Ardhi: Weihnachen geht mir so auf die Nerven! Dieser ganze Stress... und diese kitschigen

Ardhi: Weihnachen geht mir so auf die Nerven! Dieser ganze Stress... und diese kitschigen Ardhi: Hallo, herzlich willkommen bei Grüße aus Deutschland. Anna: Hallo. Sie hören heute: Die Weihnachtsmütze. Anna: Hach, ich liebe Weihnachten! Endlich mal gemütlich mit der Familie feiern. Ich habe

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Am Triathlon fesselt mich die Herausforderung, drei Sportarten, die eigentlich nicht vereinbar scheinen, perfekt zu beherrschen.

Am Triathlon fesselt mich die Herausforderung, drei Sportarten, die eigentlich nicht vereinbar scheinen, perfekt zu beherrschen. Wer bin ich? Julia Bohn, Profi-Triathletin Geboren am 7. Dezember 1979 in Frankfurt am Main Ausgebildete Fitnesstrainerin und Laufschuh-Expertin im Frankfurter Laufshop Erster Marathon mit 22, erster Ironman

Mehr

Direktorenhaus the Food & Taste Projects

Direktorenhaus the Food & Taste Projects Direktorenhaus the Food & Taste Projects by Direktorenhaus contact: Katja Kleiss kleiss@illusrative.de Tel. +49 (0)30 275 955 86 www.direktorenhaus.com 2 Designer kulinarischer Events Das Direktorenhaus

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de Kursheft Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr Adolph-Diesterweg-Schule www.adolph-diesterweg-schule.de Adolph-Diesterweg-Schule Felix-Jud-Ring 29-33 21035 Hamburg Tel.: 735 936 0 Fax: 735 936 10 Infos zu den

Mehr

222 Aufsatz. Deutsch 3. Klasse

222 Aufsatz. Deutsch 3. Klasse Mit Motiven für dein Geschichtenheft! 222 Aufsatz Deutsch 3. Klasse Inhaltsverzeichnis Vorwort..................................................................................... 1 Was man alles schreiben

Mehr

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall.

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall. Lebensweisheiten Glück? Unglück? Ein alter Mann und sein Sohn bestellten gemeinsam ihren kleinen Hof. Sie hatten nur ein Pferd, das den Pflug zog. Eines Tages lief das Pferd fort. "Wie schrecklich", sagten

Mehr

Unsere Gruppe beim Aufbauen der Schokoladentafeln und der Schokoriegel

Unsere Gruppe beim Aufbauen der Schokoladentafeln und der Schokoriegel Unser Marktstand Unsere Gruppe hat am Mittwoch, 27.9, in der 2. Aktionswoche der fairen Wochen, den Stand auf den Marktplatz zum Zentrum für Umwelt und Mobilität aufgebaut und dekoriert. Wir dekorierten

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

ARENA-COMPANY-NEWS ++ VIP-ANGEBOT: SUITENTICKETS INKL. EVENTBUFFET & GETRÄNKE ++ Das besondere Angebot für besondere Mitarbeiter

ARENA-COMPANY-NEWS ++ VIP-ANGEBOT: SUITENTICKETS INKL. EVENTBUFFET & GETRÄNKE ++ Das besondere Angebot für besondere Mitarbeiter ++ SUITENTICKETS INKL. EVENTBUFFET & GETRÄNKE ++ Ronan Keating Sa., 16.02.2013 Eros Ramazzotti Mo., 22.04.2013 Mit weltweit über 25 Millionen verkauften Alben und etlichen Hits zählt Ronan Keating zu den

Mehr

PRAG Kein Abschied. Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015!

PRAG Kein Abschied. Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015! PRAG Kein Abschied Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015! Nach Premiere kommt nun also wirklich ein zweites Album von PRAG! Wer hätte das

Mehr

Bei uns sind Sie goldrichtig!

Bei uns sind Sie goldrichtig! Bei uns sind Sie goldrichtig! WILLKOMMEN im OXYGYM Ihre Gesundheit und Ihre Zufriedenheit stehen bei uns an erster Stelle. Höchste Qualität erwartet Sie täglich in jedem Bereich: grosszügige Infrastruktur,

Mehr

Be independent: Der Club. Einer für alle...

Be independent: Der Club. Einer für alle... Be independent: Der Club. Einer für alle... Deine Junior-Card kann noch mehr. Mehr Freizeit: Ermäßigte Kinotickets (z.b. für viele City-Kinos in NÖ und Wien, für alle Cineplexx- Kinos, für das neue IMAX-Wien)

Mehr

Was Sie schon immer über Wirtschaft wissen wollten

Was Sie schon immer über Wirtschaft wissen wollten Rainer Hank Hg. Erklär'mir die Welt Was Sie schon immer über Wirtschaft wissen wollten ^ranffurterallgemeine Buch Inhalt Warum ist die Wirtschaft unser Schicksal? 9 Geld regiert die Welt 1 Warum brauchen

Mehr

Zusammenkunft geschmackvoll erleben

Zusammenkunft geschmackvoll erleben Zusammenkunft geschmackvoll erleben Konferenz Center Freiräume Für jeden Anlass 2 www.arcone-tec.de Ihr Event in den richtigen Händen Jede Veranstaltung möchte etwas Besonderes sein. Das ARCONE Konferenz

Mehr

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden Alles gut!? Tipps zum Cool bleiben, wenn Erwachsene ständig was von dir wollen, wenn dich Wut oder Aggressionen überfallen oder dir einfach alles zu viel wird. Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings

Mehr

Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus

Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus Die Verwendung des richtigen Kasus (Falles) kann immer wieder Probleme bereiten. Lernen Sie hier die gängigsten Stolpersteine kennen, um auf darauf vorbereitet

Mehr

Prof. Dr. Klaus Wolf. WS 2009/2010 1. Veranstaltung

Prof. Dr. Klaus Wolf. WS 2009/2010 1. Veranstaltung Prof. Dr. Klaus Wolf WS 2009/2010 1. Veranstaltung Büro: AR-K 405 Telefon: 0271/7402912 Email-Adresse: Klaus.wolf@uni-siegen.de Homepage: www.uni-siegen.de/fb2/mitarbeiter/wolf 1 1. Der sozialpädagogische

Mehr

Donnerstag, 10.10.2013 Newsletter Jahrgang 1 / Ausgabe 24

Donnerstag, 10.10.2013 Newsletter Jahrgang 1 / Ausgabe 24 Donnerstag, 10.10.2013 Newsletter Jahrgang 1 / Ausgabe 24 Liebe Leser/innen, herzlich willkommen zu einer neuen Newsletter Ausgabe von Bühner Invest. Heute möchte ich Ihnen ein wenig zum Thema die Deutschen

Mehr

die taschen voll wasser

die taschen voll wasser finn-ole heinrich die taschen voll wasser erzählungen mairisch Verlag [mairisch 11] 8. Auflage, 2009 Copyright: mairisch Verlag 2005 www.mairisch.de Umschlagfotos: Roberta Schneider / www.mittelgruen.de

Mehr

AUSLANDS SEMESTER BERICHT

AUSLANDS SEMESTER BERICHT AUSLANDS SEMESTER BERICHT AUCKLAND, NEUSEELAND Mein Auslandssemester in Auckland, Neuseeland habe ich im 6. Semester gemacht, von den 22. Juli 2013 bis 22. November 2013 an der UNITEC Institute of Technology.

Mehr

SECTION 1. Aufgabe A. Du bekommst die folgende Geburtstagskarte von deiner Tante: Lieber Carsten,

SECTION 1. Aufgabe A. Du bekommst die folgende Geburtstagskarte von deiner Tante: Lieber Carsten, 1 SECTION 1 Bearbeite eine der folgenden Aufgaben. Beantworte entweder A oder B oder C oder D. Schreibe 80-100 Worte. Schreibe nicht Wörter oder Sätze direkt aus dem Text ab. Alle Aufgaben zählen 10 Punkte.

Mehr

ÜFA - Messe am 16. April 2015 in Pforzheim

ÜFA - Messe am 16. April 2015 in Pforzheim ÜFA - Messe am 16. April 2015 in Pforzheim Am heutigen Tag hat in Pforzheim die diesjährige Übungsfirmenmesse stattgefunden, zu der zahlreiche Übungsfirmen mit ihren jeweiligen Ständen zusammentrafen.

Mehr

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive 1 Wofür würdest du eigentlich sparen? Endlich 16 Jahre alt! Die Geburtstagsfeier war super, alle waren da. Und Nele hat tolle Geschenke bekommen. Das Beste kam allerdings zum Schluss, als die Großeltern

Mehr

Was passiert bei Glück im Körper?

Was passiert bei Glück im Körper? Das kleine Glück Das große Glück Das geteilte Glück Was passiert bei Glück im Körper? für ein paar wunderbare Momente taucht man ein in ein blubberndes Wohlfühlbad Eine gelungene Mathearbeit, die Vorfreude

Mehr

3. Erkennungsmerkmale für exzessives Computerspielverhalten

3. Erkennungsmerkmale für exzessives Computerspielverhalten Kopiervorlage 1 zur Verhaltensbeobachtung (Eltern) en und Hobbys Beobachtung: Nennen Sie bitte die Lieblingsaktivitäten Ihres Kindes, abgesehen von Computerspielen (z. B. Sportarten, Gesellschaftsspiele,

Mehr

Laing Morgens immer müde

Laing Morgens immer müde Laing Morgens immer müde Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman http://www.universal-music.de/laing/home

Mehr

weg-mit-dem-rückenschmerz.de

weg-mit-dem-rückenschmerz.de Energie Ernährung Bewegung 3-Elemente-Medizin nach Dr. Josef Fischer weg-mit-dem-rückenschmerz.de Mehr Lebensqualität durch Bewegung Medizinische Trainingstherapien in der Praxis Dr. med. Josef Fischer

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette in leichter Sprache Liebe Leserinnen, Liebe Leser, die Leute vom Weser-Kurier haben eine Fortsetzungs-Geschichte

Mehr

Light for tomorrow e.v. - Gemeinsam für eine bessere Zukunft!

Light for tomorrow e.v. - Gemeinsam für eine bessere Zukunft! Light for tomorrow e.v. - Gemeinsam für eine bessere Zukunft! I. Selbstverständnis und Vorstellung des Vereins: Light for tomorrow e.v. setzt sich für die Kinder dieser Welt ein, die in Krisengebieten

Mehr

Einladung zum BVMW Messestand E9. 13. + 14. Oktober 2010 ARENA Nürnberger Versicherung Nürnberg

Einladung zum BVMW Messestand E9. 13. + 14. Oktober 2010 ARENA Nürnberger Versicherung Nürnberg Einladung zum BVMW Messestand E9 13. + 14. Oktober 2010 ARENA Nürnberger Versicherung Nürnberg Einladung zur Mittelstandsmesse b2d Sehr geehrte Damen und Herren, wenn am 13. und 14. Oktober 2010 erneut

Mehr

Um Ihre Kunden fit zu hallten würde ich einen Song GRATIS auf Ihrer Hompage zum downloaden sponsoren.

Um Ihre Kunden fit zu hallten würde ich einen Song GRATIS auf Ihrer Hompage zum downloaden sponsoren. Pressemitteilung DJ-Chart mit neuem Album. Sehr geehrte Damen und Herren, Der St. Galler Musik-Tüftler hat eine Sport & Dance Edition veröffentlicht. Bitte hören Sie doch mal rein oder schauen Sie sich

Mehr

Gibt es Halloween in Österreich? (Does Halloween Exist in Austria?) Dan Wilcox

Gibt es Halloween in Österreich? (Does Halloween Exist in Austria?) Dan Wilcox Gibt es Halloween in Österreich? (Does Halloween Exist in Austria?) Dan Wilcox 82-222: Intermediate German II Während wir in Amerika unsere glühenden Jack-O-Lanterns anmachen, beängstigende Kostüme anziehen

Mehr

Modul: Soziale Kompetenz. Vier Ohren. Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen

Modul: Soziale Kompetenz. Vier Ohren. Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen Modul: Soziale Kompetenz Vier Ohren Zeitl. Rahmen: ~ 45 min. Ort: drinnen Teilnehmer: 3-20 Personen (Die Übung kann mit einer Gruppe von 3-6 Personen oder bis zu max. vier Gruppen realisiert werden) Material:

Mehr

ELSA Alumni Deutschland e.v.

ELSA Alumni Deutschland e.v. ELSA Alumni Deutschland e.v. Newsletter Oktober 2011 [EAD-Newsletter Oktober 2011] Liebe EAD-Mitglieder, liebe Ehemalige, im Oktober-Newsletter findet ihr die folgenden Themen: Berichte über vergangene

Mehr

Deine Kinder Lars & Laura

Deine Kinder Lars & Laura Bitte Hör auf! Deine Kinder Lars & Laura Dieses Buch gehört: Dieses Buch ist von: DHS Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e. V. Westring 2, 59065 Hamm Tel. 02381/9015-0 Fax: 02381/9015-30 e-mail: info@dhs.de

Mehr

Thrombose nach Krampfaderoperation

Thrombose nach Krampfaderoperation Thrombose nach Krampfaderoperation Wo fließt dann nach der Operation das Blut hin? Diese Frage habe ich in den vergangenen 16 Jahren fast täglich von meinen Patienten gehört. Dumm ist der Mensch nicht

Mehr

Klettern ist ein Sport, in dem Trainingsfleiss alles ist. Und immer wieder kommt bei die Frage auf: "Wie verbessere ich meine Fingerkraft?

Klettern ist ein Sport, in dem Trainingsfleiss alles ist. Und immer wieder kommt bei die Frage auf: Wie verbessere ich meine Fingerkraft? Wolfgang Hillmer Klettern ist ein Sport, in dem Trainingsfleiss alles ist. Und immer wieder kommt bei die Frage auf: "Wie verbessere ich meine Fingerkraft?" Hier sind ein paar Trainingstipps... Dynamisches

Mehr

Orientierungslauf Trainings- und Wettkampfprogramm vom 20. Dezember 2014 bis 14. Dezember 2015

Orientierungslauf Trainings- und Wettkampfprogramm vom 20. Dezember 2014 bis 14. Dezember 2015 Orientierungslauf Trainings- und Wettkampfprogramm vom 20. Dezember 2014 bis 14. Dezember 2015 Trainingszeiten jeweils von ca. 18:15 bis 19:45 Uhr. Achtung, kurzfristige Änderungen stehen jeweils auf der

Mehr

Das Märchen von der verkauften Zeit

Das Märchen von der verkauften Zeit Dietrich Mendt Das Märchen von der verkauften Zeit Das Märchen von der verkauften Zeit Allegro für Srecher und Orgel q = 112 8',16' 5 f f f Matthias Drude (2005) m 7 9 Heute will ich euch von einem Bekannten

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

Youth Venture-NEWSLETTER Juli 2011

Youth Venture-NEWSLETTER Juli 2011 Youth Venture-NEWSLETTER Juli 2011 Liebe Changemaker, Es gibt in jeglichem Leben harte Schläge, wie es in jeglichem Sommer Gewitter gibt; und je schöner der Sommer ist, um so mächtiger donnern die einzelnen

Mehr

Allianz Girls Cup 2012

Allianz Girls Cup 2012 Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG Allianz Girls Cup 2012 Information zur Mädchen- Turnierserie für Vereine Der Allianz Girls Cup 2012 wird unterstützt durch den DFB Grußwort Grußwort von Silvia Neid

Mehr

Tina hat Liebeskummer - Arbeitsblätter

Tina hat Liebeskummer - Arbeitsblätter 1. Kapitel: Das ist Tina Wer ist Tina? Fülle diesen Steckbrief aus! Name: Alter: Geschwister: Haarfarbe: Warum ist Tina glücklich? Wie heißt Tinas Freund? Was macht Tina gern? Wie sieht der Tagesablauf

Mehr

Erfahrungsbericht ISEP-Austausch WS 2012

Erfahrungsbericht ISEP-Austausch WS 2012 Erfahrungsbericht ISEP-Austausch WS 2012 Im Wintersemester 2012 habe ich ein Auslandssemester an der San Diego State University gemacht und konnte in den viereinhalb Monaten viele schöne Erfahrungen machen,

Mehr

* MC:SUBJECT * Newsletter Kindermuseum Zinnober_Juli2015.html[27.07.2015 07:52:29]

* MC:SUBJECT * Newsletter Kindermuseum Zinnober_Juli2015.html[27.07.2015 07:52:29] Matschen, färben, weben In der Mitmach-Ausstellung "Schaffe, schaffe schöne Werke" können Kinder traditionelle Handwerkstechniken ausprobieren Aus Ton Ziegel formen, mit Stempeln Texte drucken, aus Pflanzen

Mehr

VENTILATOREN Die Zeiten ändern sich

VENTILATOREN Die Zeiten ändern sich VENTILATOREN Die Zeiten ändern sich Begeben Sie sich auf eine Zeitreise mit MAICO Zertifiziert DIN EN ISO 9001 www.maico-ventilatoren.com 1976 Mit LICHTgeschwindigkeit an s Ziel Im Juli 1976 gelingt der

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr