Rekonstruktive Chirurgie von Kehlkopf und Trachea. von Prof. Dr. Dr. h. c. Rudolf Hagen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Rekonstruktive Chirurgie von Kehlkopf und Trachea. von Prof. Dr. Dr. h. c. Rudolf Hagen"

Transkript

1 Rekonstruktive Chirurgie von Kehlkopf und Trachea von Prof. Dr. Dr. h. c. Autor: Prof. Dr. Dr. h. c., Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen, Universitätsklinikum Würzburg, Josef- Schneider-Straße 11, Würzburg, Einleitung: Ausgedehnte Defekte von Kehlkopf und Trachea stellen eine große Herausforderung für die rekonstruktive Chirurgie dar. Der Einsatz mikrovaskulärer Transplantate hat die Möglichkeiten zur funktionserhaltenden und funktionswiederherstellenden Kopf-Hals-Chirurgie deutlich verbessert und ist seit Jahren an vielen Zentren Standard. Im Vortrag werden 3 unterschiedliche Rekonstruktionstechniken für laryngeale und tracheale Defekte präsentiert. Methoden 1. Kehlkopfrekonstruktion nach totaler Laryngektomie: Seit 1989 wird bei Patienten, bei denen eine totale Laryngektomie erforderlich wird, eine mikrovaskuläre Technik mit dem Unterarmlappen (Laryngoplastik nach Hagen) eingesetzt. Dabei wird aus dem Radialis-Transplantat ein Kehlkopfersatzrohr gebildet, das zwischen Trachealstumpf und Zungengrund eingesetzt wird. Um eine Aspiration zuverlässig zu vermeiden, wird zum einen eine knorpelverstärkte Neoepiglottis geformt und über die pharyngeale Öffnung platziert und zum anderen eine Zügelung des Neolarynx über das Zungenbein oder eine Muskelschlinge aus dem Musculus digastricus vorgenommen. 2. Organerhalt bei ausgedehnten Larynx- und Hypopharynx-Karzinomen durch mikrovaskuläre Rekonstruktion: Nachteil der endoskopischen LASER-Chirurgie bei ausgedehnten Tumoren des Kehlkopfes und des Pharynx ist die daraus resultierende permanente Schluckstörung, wenn der entstehende Defekt eine ausreichende Protektion der Luftwege nicht mehr gewährleistet. Durch eine anatomiegerechte Rekonstruktion kann mit Hilfe mikrovaskulärer Techniken zum einen ein Organerhalt gewährleistet und zum anderen eine persistierende Aspiration vermieden werden. 3. Rekonstruktion langstreckiger zirkulärer Tracheal- und Kehlkopfdefekte: 2005 berichtete die portugiesische Arbeitsgruppe um Joao Olias aus Lissabon über eine dreizeitige Rekonstruktionstechnik langstreckiger Trachealdefekte nach Trauma und fehlgeschlagener End-zu-End-Anastomosierung. Dabei wird in einem ersten Schritt ein neues Trachealskelett aus Rippenknorpel geformt und im Unterarm des Patienten eingebracht. Im zweiten Schritt erfolgt die Epithelisierung des neu geformten Rohres mit frei transplantierter Mundschleimhaut. Im dritten Eingriff erfolgt die mikrovaskuläre Transposition vom Unterarm in den Hals des Patienten. Diese Technik wurde in Würzburg an ausgewählten Fällen erfolgreich angewandt. Seite 1

2 Ergebnisse: Ad 1: Die resultierenden Stimmergebnisse mit mikrovaskulärer Laryngoplastik sind anderen Methoden der Stimmrehabilitation deutlich überlegen. Ad 2: In der Mehrzahl der Fälle gelingt neben dem Organerhalt auch die Rehabilitation von Schluck- und Luftweg (normale Ernährung, Verschluss des temporär notwendigen Tracheostomas). Ad 3: Das Verfahren ist sehr aufwändig, es gelingt jedoch, eine stabiles, epithelisiertes Tracheal- bzw. Kehlkopf-Segment zu rekonstruieren und auch nach fehlgeschlagenen konventionellen Eingriffen (Trachea End-zu-End-Anastomose) noch eine suffiziente Rekonstruktion der Luftwege zu erreichen. Diskussion: Die funktionellen Ergebnisse mikrovaskulärer Techniken sind auch in der rekonstruktiven Larynx- und Trachealchirurgie überzeugend. Der erhebliche operative Mehraufwand erscheint aufgrund der dokumentierten Langzeitergebnisse gerechtfertigt. Fazit: Auch bei erheblichen Defekten von Kehlkopf und Trachea gibt es Operationstechniken, die eine Funktionswiederherstellung ermöglichen. Literatur: - Hagen R Laryngoplasty with a radialis pedicle flap from the forearm: a surgical procedure for voice rehabilitation after total laryngectomy. Am J Otolaryngol 11:85-89, Hagen R Funktionelle Langzeitergebnisse nach Hemipharyngo-Hemilaryngektomie und mikrovaskulärer Rekonstruktion mit dem Unterarmlappen. Laryngo-Rhino-Otol 81: , 2002 Olias J, Millán G, da Costa D Circumferential tracheal reconstruction for the functional treatment of airway compromise. Laryngoscope Jan;115(1): Seite 2

3 Rekonstruktive Chirurgie von Larynx und Trachea Laryngoplastik mit dem Untermlappen Aufhängung (Zungenbein / Muskelschlinge) Neoepiglottis (Knorpel) 5th Int.Congress of world Voice Consortium Luxor Egypt 2012 prospektive, randomisierte Studie zur Stimmrehabilitation 1 Jahr postoperativ: Telefontest Verständlickeit Mittelwert min. - max. Ösophagusstimme 2020% % 15-77,5 Stimmprothese 44% Laryngoplastik 76% , Seite 3

4 Organerhalt bei fortgeschrittenen Larynx- / Hypopharynxkarzinomen Hemilaryngohemipharyngektomie Rekonstruktion mit gedoppeltem Unterarmlappen Hemipharyngo-Hemilaryngektomie mit Rekonstruktion Rehabilitation des Luftweges n = 104 Tracheostomaverschluss nach Bestrahlung n = 56 Tracheostomaverschluß innerhalb 6 Monate n = 24 Tracheostomaverschluß innerh. eines Jahres n = 14 permanentes Tracheostoma n = 10 Seite 4

5 portugiesische Technik Circumferential tracheal reconstruction for the functional treatment of airway compromise Olias J, Millán G, da Costa D Laryngoscope Seite 5

Chirurgische Therapieoptionen im Behandlungskonzept von Kopf- und Halskarzinomen

Chirurgische Therapieoptionen im Behandlungskonzept von Kopf- und Halskarzinomen Chirurgische Therapieoptionen im Behandlungskonzept von Kopf- und Halskarzinomen K. Sommer Niels-Stensen-Kliniken, Marienhospital Osnabrück Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Kopf- und Halschirurgie

Mehr

37. Plastische und Ästhetische Operationen (Zusätzliche Weiterbildung in den Gebieten Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und Mund-Kiefer- Gesichtschirurgie)

37. Plastische und Ästhetische Operationen (Zusätzliche Weiterbildung in den Gebieten Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und Mund-Kiefer- Gesichtschirurgie) Auszug aus der Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Niedersachsen und Richtlinien vom 01.05.2005, geändert zum 01.02.2012 (siehe jeweilige Fußnoten) (Zusätzliche Weiterbildung in den Gebieten Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Mehr

Klinik für Hals-Nasen-Ohren- Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie

Klinik für Hals-Nasen-Ohren- Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie St. Franziskus-Hospital Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie Chefarzt: Dr. Christoph Möckel Schönsteinstraße 63 50825 Köln Tel 0221 5591-1110 oder 1111 Fax 0221 5591-1113 oder

Mehr

5. Leipziger Larynx-/Hypopharynx-Kurs

5. Leipziger Larynx-/Hypopharynx-Kurs 5. Leipziger Larynx-/Hypopharynx-Kurs 10.-13. März 2010 Leipzig HNO-Universitätsklinik, IRDC-Leipzig Interdisziplinäre Diagnostik und Therapie der Erkrankungen des Larynx, Hypopharynx, zervikalen Ösophagus

Mehr

Plastische Chirurgie-ein oft verkanntes Fach zwischen Botox und Transplantation! Edgar Biemer. TUM emeritus of excellence

Plastische Chirurgie-ein oft verkanntes Fach zwischen Botox und Transplantation! Edgar Biemer. TUM emeritus of excellence Plastische Chirurgie-ein oft verkanntes Fach zwischen Botox und Transplantation! Edgar Biemer TUM emeritus of excellence Praxisklinik CASPARI München Plastische Chirurgie Wiederherstellung von Form und

Mehr

Rekonstruktive Möglichkeiten bei Brustkrebs

Rekonstruktive Möglichkeiten bei Brustkrebs Klinikum rechts der Isar Klinik und Poliklinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie Technische Universität München Rekonstruktive Möglichkeiten bei Brustkrebs Hans-Günther Machens, Daniel Müller

Mehr

PatientInnen-Information

PatientInnen-Information MEDIZINISCHE UNIVERSITÄT INNSBRUCK UNIVERSITÄTSKLINIKEN PatientInnen-Information Sprechstunde fu r plastisch-ästhetische Kopf-Hals-Chirurgie Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde Direktor:

Mehr

Hauptabteilung. Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres

Hauptabteilung. Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres B - 10.1 Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Abteilungsdirektor Prof. Dr. Christoph Matthias Kontaktdaten Abteilung Hals-Nasen-Ohrenheilkunde UNIVERSITÄTSMEDIZIN GÖTTINGEN Robert-Koch-Straße 40 37075 Göttingen Telefon

Mehr

Die minimal-invasive Operation bei lokalem Prostatakrebs mit dem Da-Vinci-System. Information für Patienten

Die minimal-invasive Operation bei lokalem Prostatakrebs mit dem Da-Vinci-System. Information für Patienten Die minimal-invasive Operation bei lokalem Prostatakrebs mit dem Da-Vinci-System Information für Patienten 1 INHALTSÜBERSICHT EINLEITUNG Herzlich willkommen Einleitung 3 Die Krankheit 4 Da-Vinci-Operationssystem

Mehr

Update Onkologie: HNO

Update Onkologie: HNO Michael Herzog Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Krankheiten, Kopf- und Hals-Chirurgie Carl-Thiem-Klinikum, Cottbus BB Krebskongress 2017 24. Februar 2017 Seite 1 Was ist neu im Kopf-Hals-Bereich? Leitlinien

Mehr

50. Fortbildungsveranstaltung für Hals-Nasen- Ohrenärzte

50. Fortbildungsveranstaltung für Hals-Nasen- Ohrenärzte Stimmrehabilitation nach Laryngektomie Autor: PD Dr. med. Michael Herzog, Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Krankheiten, Kopf- und Hals-Chirurgie, Carl-Thiem-Klinikum, Thiemstr. 111, 03048 Cottbus, m.herzog@ctk.de

Mehr

Fehlbildungen des Ohres unsere Behandlungsmöglichkeiten

Fehlbildungen des Ohres unsere Behandlungsmöglichkeiten Fehlbildungen des Ohres unsere Behandlungsmöglichkeiten Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, Diese Broschüre erläutert ihnen unsere die Behandlung von Ohrfehlbildungen. Fehlbildungen des Ohrs

Mehr

Richtlinien über den Inhalt der Weiterbildung (WBO 2006)

Richtlinien über den Inhalt der Weiterbildung (WBO 2006) Richtlinien über den Inhalt der Weiterbildung (WBO 2006) über die Zusatz-Weiterbildung Plastische Operationen Angaben zur Person: Name/Vorname (Rufname bitte unterstreichen) Geb.-Datum Akademische Grade:

Mehr

Resektionstechniken: Extremitäten

Resektionstechniken: Extremitäten Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Resektionstechniken: Extremitäten Marcus Lehnhardt Hans U Steinau BG Universitätsklinikum Bergmannsheil, Klinik für Plastische Chirurgie und Schwerbrandverletzte,

Mehr

K l i n i k T i e f e n b r u n n e n. Nasenkorrektur

K l i n i k T i e f e n b r u n n e n. Nasenkorrektur K l i n i k T i e f e n b r u n n e n Nasenkorrektur Nasenkorrektur Übersicht: Eine Nasenkorrektur für mich? Die Nase steht im Mittelpunkt des Gesichtes und damit auch der Persönlichkeit jedes Menschen.

Mehr

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, Leipzig, 10.06.2014 Einladung zum Initiierungstreffen nach Leipzig am 09.Juli, 11.00 15.00 Uhr, Hörsaal Kopfkliniken, Liebigstraße 10 Multizentrische Versorgungsstudie zur funktionellen Evaluation der

Mehr

7. Tag der Hygiene, 15. Oktober 2008 Congress Center Villach. J. Keckstein Landeskrankenhaus Villach

7. Tag der Hygiene, 15. Oktober 2008 Congress Center Villach. J. Keckstein Landeskrankenhaus Villach Welche Rolle spielt die endoskopische Chirurgie in der Gynäkologie in Bezug auf Infektionen? 7. Tag der Hygiene, 15. Oktober 2008 Congress Center Villach J. Keckstein Landeskrankenhaus Villach Wege der

Mehr

ZUSATZ-WEITERBILDUNG PLASTISCHE OPERATIONEN (HALS-NASEN- OHRENHEILKUNDE)

ZUSATZ-WEITERBILDUNG PLASTISCHE OPERATIONEN (HALS-NASEN- OHRENHEILKUNDE) ZUSATZ-WEITERBILDUNG PLASTISCHE OPERATIONEN (HALS-NASEN- OHRENHEILKUNDE) Logbuch zur Dokumentation der Weiterbildung gemäß Weiterbildungsordnung vom 25. Mai 2011 Angaben zur Person: Name, Vorname Geb.-Datum

Mehr

Leitlinie Atemwegsmanagement 28.01.2008

Leitlinie Atemwegsmanagement 28.01.2008 Leitlinie Atemwegsmanagement 28.01.2008 Autor: Dr. med. Harald Genzwürker Grundlage dieser Leitlinie ist die Leitlinie Airway Management der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Mehr

"Plastische Chirurgie - eine reine Erfahrungsdisziplin?"

Plastische Chirurgie - eine reine Erfahrungsdisziplin? "Plastische Chirurgie - eine reine Erfahrungsdisziplin?" RE Horch, MG Jeschke, J Kopp, AD Bach Abteilung für Plastische und Handchirurgie Leiter Prof. Dr. R.E. Horch Universitätsklinik Erlangen Einleitung

Mehr

Angebot 21 Plastisch-Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich Wahlpflichtmodul ab Semester 7 (2700 Minuten)

Angebot 21 Plastisch-Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich Wahlpflichtmodul ab Semester 7 (2700 Minuten) Angebot 21 Plastisch-Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich Wahlpflichtmodul ab Semester 7 (2700 Minuten) Einrichtung Inhaltsbeschreibung Ziel und Inhalt des Wahlpflichtmoduls. Ziel des Wahlpflichtmoduls

Mehr

Funktionelle Dysphagie-Therapie Ein Übungsprogramm

Funktionelle Dysphagie-Therapie Ein Übungsprogramm Sabina Hotzenköcherle Funktionelle Dysphagie-Therapie Ein Übungsprogramm 2 Sabina Hotzenköcherle, Jahrgang 1966, lebt und arbeitet in eigener Praxis für erwachsene Patienten in der Nähe von Zürich. Nach

Mehr

Vortrag auf dem 118. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie 01. bis 05. Mai 2001, München

Vortrag auf dem 118. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie 01. bis 05. Mai 2001, München Vortrag auf dem 118. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie 01. bis 05. Mai 2001, München 05.05.2001 Kinder- und plastische Chirurgie. Die Behandlung des Hämangioms, Lymphangioms sowie der venösen

Mehr

Brachytherapie Präzise bestrahlen

Brachytherapie Präzise bestrahlen Brachytherapie Präzise bestrahlen Prävention l Akut l Reha l Pflege MediClin Ein Unternehmen der Asklepios Gruppe Brachytherapie Präzise bestrahlen Eine effektive Form der Strahlentherapie ist die Behandlung

Mehr

GEHT ES ÜBERHAUPT NOCH OHNE????

GEHT ES ÜBERHAUPT NOCH OHNE???? Die nicht invasive Beatmung auf der Intensivstation! GEHT ES ÜBERHAUPT NOCH OHNE???? DGKP Markus Heigl Univ. Klinikum für Chirurgie Herz Transplant Intensivstation/ ICU1 LKH Graz DEFINITON: Eine maschinelle

Mehr

Allgemeine Angaben der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Allgemeine Angaben der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde B-10 Hals-Nasen-Ohrenheilkunde B-10.1 Allgemeine Angaben der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Fachabteilung: Art: Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Hauptabteilung Abteilungsdirektor: Prof. Dr. Christoph Matthias Ansprechpartner:

Mehr

PLASTISCH-REKONSTRUKTIVE EINGRIFFE BEIM MAMMAKARZINOM

PLASTISCH-REKONSTRUKTIVE EINGRIFFE BEIM MAMMAKARZINOM 01.06.2004 PLASTISCH-REKONSTRUKTIVE EINGRIFFE BEIM MAMMAKARZINOM Keywords: Take Home Messages Brustrekonstruktion, ein integrierter Bestandteil der Therapie des Mamma-Ca Primärer Brustaufbau vorteilhaft

Mehr

L o g b u c h. Das Logbuch mit der Antragstellung zur Zulassung zur Prüfung bei der Ärztekammer Mecklenburg- Vorpommern bitte mit vorlegen.

L o g b u c h. Das Logbuch mit der Antragstellung zur Zulassung zur Prüfung bei der Ärztekammer Mecklenburg- Vorpommern bitte mit vorlegen. L o g b u c h Zusatzweiterbildung Plastische Operationen Dokumentation der Weiterbildung gemäß Weiterbildungsordnung (WBO) Das Logbuch mit der Antragstellung zur Zulassung zur Prüfung bei der Ärztekammer

Mehr

(M u s t e r-) L o g b u c h

(M u s t e r-) L o g b u c h (M u s t e r-) L o g b u c h Dokumentation der Weiterbildung gemäß (Muster-)Weiterbildungsordnung (MWBO) über die Zusatz-Weiterbildung Plastische Operationen Angaben zur Person Name/Vorname (Rufname bitte

Mehr

Tracheostoma. Fachtagung. Praxisorientierte Fortbildung

Tracheostoma. Fachtagung. Praxisorientierte Fortbildung 17. Mai 2013 8.30 18.00 Uhr Schloß Schönbrunn Tagungszentrum, Wien www.fachtagung-tracheostoma.at Vorträge Workshop Beatmung Fortbildung zum berater Kurs Airwaymanagement Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung

Mehr

Mammachirurgie- Brustrekonstruktion

Mammachirurgie- Brustrekonstruktion Mammachirurgie- Brustrekonstruktion Michael Schintler Klinische Abteilung für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie Universitätsklinik für Chirurgie Fortbildungstage für den gehobenen Fachdienst

Mehr

Tracheostoma. Fachtagung. Praxisorientierte Fortbildung

Tracheostoma. Fachtagung. Praxisorientierte Fortbildung 17. Mai 2013 8.30 18.00 Uhr Schloß Schönbrunn Tagungszentrum, Wien www.fachtagung-tracheostoma.at Vorträge Workshop Beatmung Fortbildung zum berater Kurs Airwaymanagement Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung

Mehr

www.schilddruesenforum.at 2/5

www.schilddruesenforum.at 2/5 Der Österreichische Schilddrüsenbrief - Aktuelle Infos für Schilddrüsenpatienten Herausgeber: Univ. Doz. Dr. Georg Zettinig, Wien - Dr. Wolfgang Buchinger, Graz www.schilddruesenforum.at Nummer 2 2006

Mehr

Intraoperative Strahlentherapie bei Brustkrebs

Intraoperative Strahlentherapie bei Brustkrebs Intraoperative Strahlentherapie bei Brustkrebs Uniklinik Köln 1 Kein Grund für Verzweiflung Wenn die Diagnose Brustkrebs festgestellt wird, ist erst einmal die Sorge groß. Beruhigend zu wissen, dass es

Mehr

Beiden Patientinnen wurde von ihrem behandelnden Arzt vorgeschlagen, einem spezialisierten Chirurgen vorzustellen.

Beiden Patientinnen wurde von ihrem behandelnden Arzt vorgeschlagen, einem spezialisierten Chirurgen vorzustellen. Vor Jahren fiel bei meiner Routineuntersuchung ein kleiner Knoten in der Schilddrüse auf. Einige Zeit veränderte er sich nicht, jetzt ist er plötzlich gewachsen, wie nun weiter? Ich habe Angst vor den

Mehr

8 I Kontakt. Medizin& Ästhetik. Praxisklinik für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie

8 I Kontakt. Medizin& Ästhetik. Praxisklinik für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie 8 I Kontakt Medizin& Ästhetik Praxisklinik für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie Alte Börse Lenbachplatz 2 80795 München T +49.89.278586 F +49.89.584623 E medizin@aesthetik-muenchen.de www.medizinundaesthetik.de

Mehr

Ethische Fragen der ästhetischen Chirurgie

Ethische Fragen der ästhetischen Chirurgie Wintersemester 2014/15 Vorlesung Ethik in der Medizin Ethische Fragen der ästhetischen Chirurgie Prof. Dr. Alfred Simon Institut für Ethik, Geschichte und Theorie der Medizin Gliederung Ästhetische Chirurgie

Mehr

Tracheostoma-Management

Tracheostoma-Management Tracheostoma-Management Seminar 11.04.2014 Prof. Dr. Sven Koscielny, Jena Prof. Dr. Jens Büntzel, Nordhausen Die klassiche Operation OP-Feld Tracheotomie Theodor Kocher (1851-1917) OP-Feld Tracheotomie

Mehr

Ein neues Behandlungskonzept für komplexe Knochendefekte

Ein neues Behandlungskonzept für komplexe Knochendefekte Ein neues Behandlungskonzept für komplexe Knochendefekte Tissue Engineering Labor (Prof. I Martin) Plastische, Rekonstruktive, Ästhetische und Handchirurgie (Prof. DJ Schaefer) Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Mehr

Brustchirurgie. rekonstruktive. Kompetenzzentrum für. im Herzen von Düsseldorf: So finden Sie uns

Brustchirurgie. rekonstruktive. Kompetenzzentrum für. im Herzen von Düsseldorf: So finden Sie uns So finden Sie uns im Herzen von Düsseldorf: Rathaus Rhein Steinstraße Berger Allee Poststraße Bastionstraße Kasernenstraße Breite Straße Königsallee Grünstraße Berliner Allee Königsallee 88 Graf-Adolf-Platz

Mehr

TRIERER HNO Workshops 2014 TRIERER HNO WORKSHOPS 2014. Tracheostoma. Stimmprothesen. Freitag, 5. Dezember 2014. Samstag, 6.

TRIERER HNO Workshops 2014 TRIERER HNO WORKSHOPS 2014. Tracheostoma. Stimmprothesen. Freitag, 5. Dezember 2014. Samstag, 6. TRIERER HNO Workshops 2014 Tracheostoma Freitag, 5. Dezember 2014 Stimmprothesen Samstag, 6. Dezember 2014 Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen ggmbh Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität

Mehr

Antibakterielles Nahtmaterial kann Komplikationen kaum verringern

Antibakterielles Nahtmaterial kann Komplikationen kaum verringern Wirksame Konzepte gegen Wundinfektionen: Antibakterielles Nahtmaterial kann Komplikationen kaum ve Wirksame Konzepte gegen Wundinfektionen Antibakterielles Nahtmaterial kann Komplikationen kaum verringern

Mehr

SMILE Die 3. Generation in der refraktiven Laserchirurgie

SMILE Die 3. Generation in der refraktiven Laserchirurgie P R E S S E M E L D U N G Köln, 19. März 2015 SMILE Die 3. Generation in der refraktiven Laserchirurgie Was wissen wir nach 4 Jahren? SMILE (= Small Incision Lenticule Extraction) stellt eine neue, aber

Mehr

Schönheit ist nicht alles! DGPRÄC veröffentlicht Statistik zu ästhetischen Operationen

Schönheit ist nicht alles! DGPRÄC veröffentlicht Statistik zu ästhetischen Operationen PRESSEINFORMATION Schönheit ist nicht alles! DGPRÄC veröffentlicht Statistik zu ästhetischen Operationen Berlin, 04.06.2013 Brustvergrößerung, Lidstraffung und Fettabsaugung sind die drei häufigsten ästhetischen

Mehr

Position. Lappenbildung. in Zusammenhang mit den GOZ-Nrn. 9010, 9120, 9130, 9140, 9160, 9170

Position. Lappenbildung. in Zusammenhang mit den GOZ-Nrn. 9010, 9120, 9130, 9140, 9160, 9170 Position Lappenbildung in Zusammenhang mit den GOZ-Nrn. 9010, 9120, 9130, 9140, 9160, 9170 Bundeszahnärztekammer, April 2014 Lappenbildung in Zusammenhang mit den GOZ-Nrn. 9010, 9120, 9130, 9140, 9160,

Mehr

Ästhetische Chirurgie Ästhetische Chirurgie 1. 2. 3. 4. UNSERE PHILOSOPHIE Selbstbewußtsein - Gleichgewicht - Qualitätsstandard IHR WOHLBEFINDEN Wohlfühlen - Zufriedenheit WELCOME TO WELLNESS Fettabsaugung

Mehr

HELIOS Privatkliniken GmbH. Ästhetische und wiederherstellende Chirurgie. HELIOS Privatklinik Titisee-Neustadt

HELIOS Privatkliniken GmbH. Ästhetische und wiederherstellende Chirurgie. HELIOS Privatklinik Titisee-Neustadt HELIOS Privatkliniken GmbH Ästhetische und wiederherstellende Chirurgie HELIOS Privatklinik Titisee-Neustadt Sehr geehrte Damen und Herren, das Streben nach Schönheit ist den Menschen angeboren. Seine

Mehr

TRIERER HNO Workshops 2016 TRIERER HNO WORKSHOPS Tracheostoma NEU: Stimmprothesen. Freitag, 2. Dezember Samstag, 3.

TRIERER HNO Workshops 2016 TRIERER HNO WORKSHOPS Tracheostoma NEU: Stimmprothesen. Freitag, 2. Dezember Samstag, 3. TRIERER HNO WORKSHOPS 2016 TRIERER HNO Workshops 2016 Tracheostoma Freitag, 2. Dezember 2016 Stimmprothesen Samstag, 3. Dezember 2016 NEU: Zertifizierter Kurs zur Tracheostomaversorgung für Gesundheitsberufe

Mehr

L o g b u c h. Dokumentation der Weiterbildung gemäß Weiterbildungsordnung (WBO) über die Zusatz-Weiterbildung. Plastische Operationen

L o g b u c h. Dokumentation der Weiterbildung gemäß Weiterbildungsordnung (WBO) über die Zusatz-Weiterbildung. Plastische Operationen L o g b u c h Dokumentation der Weiterbildung gemäß Weiterbildungsordnung (WBO) über die Zusatz-Weiterbildung Plastische Operationen Angaben zur Person Name/Vorname (Rufname bitte unterstreichen) Geb.-Datum

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 2.3 Otoskopie 32. Geschichte der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Inhaltsverzeichnis. 2.3 Otoskopie 32. Geschichte der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde IX Inhaltsverzeichnis Geschichte der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde 1 Anatomie und Physiologie 7 1.1 Entwicklung 8 1.2 Peripherer Anteil 9 1.3 Zentraler Anteil 21 1.4 Physiologie 24 2 Untersuchungsmethoden

Mehr

Ethische Fragen der ästhetischen Chirurgie

Ethische Fragen der ästhetischen Chirurgie Wintersemester 2011/12 Vorlesung Ethik in der Medizin Ethische Fragen der ästhetischen Chirurgie PD Dr. Alfred Simon Institut für Ethik, Geschichte und Theorie der Medizin Meiste Schönheitsoperationen:

Mehr

Autor: Dipl. KH-BW Günther Suppan in Zusammenarbeit mit Prim. Dr. Pfeffel, Regina Kern, MSc, MBA und Prim. Dr. Freystetter DESA, MSc, MBA.

Autor: Dipl. KH-BW Günther Suppan in Zusammenarbeit mit Prim. Dr. Pfeffel, Regina Kern, MSc, MBA und Prim. Dr. Freystetter DESA, MSc, MBA. Autor: Dipl. KH-BW Günther Suppan in Zusammenarbeit mit Prim. Dr. Pfeffel, Regina Kern, MSc, MBA und Prim. Dr. Freystetter DESA, MSc, MBA Verteiler: Datum: 12.März 2015 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...

Mehr

Brustkompetenzzentrum

Brustkompetenzzentrum Brustkompetenzzentrum im Klinikum Herford Informationen zum Thema Brustkrebserkrankungen für Patientinnen Maximalversorgung unter einem Dach durch Kompetenzteams aus 18 Abteilungen Liebe Patientinnen,

Mehr

Sofortige Beckenbodenrekonstruktion mit einem Rektus abdominis Lappen ( VRAM) nach abdominoperinealer Rektumamputation bei Rektum- und Analkarzinom

Sofortige Beckenbodenrekonstruktion mit einem Rektus abdominis Lappen ( VRAM) nach abdominoperinealer Rektumamputation bei Rektum- und Analkarzinom Rekonstruktive Mikrochirurgie Handchirurgie Ästhetische Chirurgie Verbrennungschirurgie Möglichkeiten der plastischen Chirurgie beim kolorektalen Karzinom M. Geomelas 1, W. Rau 2, M. Ghods 1 1 Klinik für

Mehr

Optimierte Rekonstruktion des Röhrenknochens nach Trauma oder Infekt beim langstreckigen Defekt mit Spongiosaplastik

Optimierte Rekonstruktion des Röhrenknochens nach Trauma oder Infekt beim langstreckigen Defekt mit Spongiosaplastik Fallbericht Optimierte Rekonstruktion des Röhrenknochens nach Trauma oder Infekt beim langstreckigen Defekt mit Spongiosaplastik V. Heppert REPARIEREN UND REGENERIEREN Optimierte Rekonstruktion des Röhrenknochens

Mehr

Gestörte Stimm- bzw. Sprechfunktion Wiederherstellende Verfahren nach Kehlkopf-Totalexstirpation

Gestörte Stimm- bzw. Sprechfunktion Wiederherstellende Verfahren nach Kehlkopf-Totalexstirpation S. Koscielny Wiederherstellende Verfahren nach Kehlkopf-Totalexstirpation 16 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung¼222 2 Chirurgische Stimmrehabilitation¼222 2.1 Tracheo-ösophageale Fisteln ohne Ventil ¼ 222

Mehr

Pressemitteilung

Pressemitteilung Pressemitteilung 25.05.2006 Neue Therapieverfahren in Mannheim vorgestellt Kehlkopfkrebs: Bei 80 Prozent der Patienten kann das Stimmorgan inzwischen gerettet werden Schnarchen: Radiowellen als neue Behandlungsmethode

Mehr

Ländlepflegetag, 15.November 2013 Panoramasaal im LKHF. Johannes Gächter, HNO-FA/Phoniater in Bregenz Karin Arzbacher, Logopädin im LKHR

Ländlepflegetag, 15.November 2013 Panoramasaal im LKHF. Johannes Gächter, HNO-FA/Phoniater in Bregenz Karin Arzbacher, Logopädin im LKHR Ländlepflegetag, 15.November 2013 Panoramasaal im LKHF Johannes Gächter, HNO-FA/Phoniater in Bregenz Karin Arzbacher, Logopädin im LKHR Wir schlucken... hunderte Male pro Tag; >50 Muskelpaare, 4 Sinne!

Mehr

PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE

PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE Kriterien für die Erteilung einer Weiterbildungsbefugnis Die Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Schleswig-Holstein vom 25. Mai 2011 fordert für die Facharztweiterbildung

Mehr

LASERZENTRUM INNSBRUCK. Ein Leben ohne Brille & Co

LASERZENTRUM INNSBRUCK. Ein Leben ohne Brille & Co LASERZENTRUM INNSBRUCK Ein Leben ohne Brille & Co WERTER PATIENT! Ihren Wunsch nach einem Leben ohne Brille oder Kontaktlinsen teilen sehr viele jährlich lassen sich über eine Million Menschen ihre Fehlsichtigkeit

Mehr

ZUSATZ-WEITERBILDUNG PLASTISCHE OPERAT ION EN (MUN D-KIEFER- GES ICHTS CHIRU RGIE)

ZUSATZ-WEITERBILDUNG PLASTISCHE OPERAT ION EN (MUN D-KIEFER- GES ICHTS CHIRU RGIE) ZUSATZ-WEITERBILDUNG PLASTISCHE OPERAT ION EN (MUN D-KIEFER- GES ICHTS CHIRU RGIE) Logbuch zur Dokumentation der Weiterbildung gemäß Weiterbildungsordnung vom. Mai 2011 Angaben zur Person: Name, Vorname

Mehr

Plastische Chirurgie nach massive weight loss

Plastische Chirurgie nach massive weight loss 1 Zurück zu alter Schönheit: plastische Korrekturmöglichkeiten Dr. med. Werner Jaeck - Traumazentrum Hirslanden - Klinik Tiefenbrunnen Wiederherstellung der Körperkonturen nach Gewichtsabnahme durch bariatrische

Mehr

Dysphagie Prävalenz-Bedeutung-Diagnose-Therapie

Dysphagie Prävalenz-Bedeutung-Diagnose-Therapie GESKES Zertifikationskurs 2014 Dysphagie Prävalenz-Bedeutung-Diagnose-Therapie Esther Thür Physiotherapie Nord 1+2 Inhalt Dysphagieformen Bedeutung Dysphagie Erkennen Behandlungsmöglichkeiten Dysphagie

Mehr

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie der Chirurgischen Universitätsklinik Heidelberg

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie der Chirurgischen Universitätsklinik Heidelberg Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie der Chirurgischen Universitätsklinik Heidelberg Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. med. Markus W. Büchler Abteilung für Allgemeine, Viszerale

Mehr

Brustrekonstruktion ein Update

Brustrekonstruktion ein Update Senologie up-to-date 18/1/2009 Brustrekonstruktion ein Update Dr. Elmar Fritsche 1 Leitender Arzt Plastische Chirurgie Dr. Susanne Bucher Leitende Ärztin Neue Frauenklinik Kantonsspital Luzern Bei ca.

Mehr

HNO-KLINIK Universitätsklinikum Ulm (Ärztlicher Direktor: Professor Dr. med. T. Hoffmann) P r o g r a m m

HNO-KLINIK Universitätsklinikum Ulm (Ärztlicher Direktor: Professor Dr. med. T. Hoffmann) P r o g r a m m HNO-KLINIK Universitätsklinikum Ulm (Ärztlicher Direktor: Professor Dr. med. T. Hoffmann) P r o g r a m m 01.03.2016 03.03.2016 23. Ulmer Kurs in funktionell-ästhetischer Rhinochirurgie (Teil 2) 04.03.2016

Mehr

Gemeinsame Erklärung zur gebührenrechtlichen Bewertung neuerer Verfahren in der Implantologie (Fortsetzung)

Gemeinsame Erklärung zur gebührenrechtlichen Bewertung neuerer Verfahren in der Implantologie (Fortsetzung) 174 für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich e. V. für zahnärztliche Implantologie e. V. für Mund-, Kieferund Gesichtschirurgie e. V. Berufsverband Deutscher Oralchirurgen e. V. Gemeinsame Erklärung

Mehr

Lebensqualität von Patienten mit Oropharynxkarzinom

Lebensqualität von Patienten mit Oropharynxkarzinom Lebensqualität von Patienten mit Oropharynxkarzinom Mike Schimmer 1 Oropharynxkarzinom: Einleitung Gemeinsam mit Mundhöhle häufigste Lokalisation bei Kopf-Hals-Tumoren Weltweit an siebter bzw. sechzehnter

Mehr

Minimal-invasive Chirurgie und Gelenkersatz

Minimal-invasive Chirurgie und Gelenkersatz Minimal-invasive Chirurgie und Gelenkersatz Viele chirurgische Eingriffe können heute durch kleine Schnitte ( Knopfloch-Techniken ) durchgeführt werden; neben kosmetischen Vorteilen resultieren meist kürzere

Mehr

Mastektomie Möglichkeiten der Wiederherstellung

Mastektomie Möglichkeiten der Wiederherstellung Mastektomie Möglichkeiten der Wiederherstellung Professor Dr. med. Axel-Mario Feller, Kongresspräsident 2013 der Deutschen Gesellschaft für Senologie (DGS), Gemeinschaftspraxis für Ästhetisch-Plastische

Mehr

HALLUX VALGUS (BALLENZEHE)

HALLUX VALGUS (BALLENZEHE) HALLUX VALGUS (BALLENZEHE) DR. MED. CLAUDE MÜLLER FMH Orthop. Chirurgie und Traumatologie FUSSZENTRUM Klinik Birshof, Reinacherstrasse 28, CH-4142 Münchenstein T +41 61 335 24 24 F +41 61 335 24 14 cmueller@leonardo-ortho.ch

Mehr

Der Medizintourismus in den Augen der deutschen Ärzte

Der Medizintourismus in den Augen der deutschen Ärzte Der Medizintourismus in den Augen der deutschen Ärzte September 2013 Estheticon ist ein anerkannter Partner der VDÄPC Incoming Medizintourismus 77 % der deutschen plastischen Chirurgen hatten ausländische

Mehr

Interdisziplinäre Brustsprechstunde. Plastisch- und Handchirurgische Klinik

Interdisziplinäre Brustsprechstunde. Plastisch- und Handchirurgische Klinik Interdisziplinäre Brustsprechstunde Plastisch- und Handchirurgische Klinik Prof. Dr. Dr. h. c. Raymund E. Horch PD Dr. Justus P. Beier PD Dr. Andreas Arkudas Interdisziplinäre Brustsprechstunde Sehr geehrte

Mehr

Operative Behandlung der Halswirbelsäule I. Kurzstreckige Eingriffe von vorn am Hals

Operative Behandlung der Halswirbelsäule I. Kurzstreckige Eingriffe von vorn am Hals Operative Behandlung der Halswirbelsäule I Kurzstreckige Eingriffe von vorn am Hals INFORMATION FÜR PATIENTEN ÜBER - die chirurgische Behandlung bei Bandscheibenvorfällen und Wirbelkanaleinengungen über

Mehr

Gewaltsame Erstickung

Gewaltsame Erstickung Gewaltsame Erstickung Erhängen, Erdrosseln, Erwürgen, Tod im Wasser Charité Universitätsmedizin ität i Berlin Institut für Rechtsmedizin Hannoversche Str. 6 10115 Berlin Dr. med. Sven Schmidt 1. Pathophysiologie

Mehr

Implantologie. bisher ersetzt? nexilis verlag GmbH Landsberger Allee 53 10249 Berlin. Tel. 030. 39 20 24 50 Fax. 030. 39 20 24 47

Implantologie. bisher ersetzt? nexilis verlag GmbH Landsberger Allee 53 10249 Berlin. Tel. 030. 39 20 24 50 Fax. 030. 39 20 24 47 Praxisratgeber Implantologie Leseprobe: Wie wurden fehlende Zähne bisher ersetzt? nexilis verlag GmbH Landsberger Allee 53 10249 Berlin Tel. 030. 39 20 24 50 Fax. 030. 39 20 24 47 info@nexilis-verlag.com

Mehr

Prostatakrebszentrum. Die Ärzte und Forscher der Martini-Klinik sind international

Prostatakrebszentrum. Die Ärzte und Forscher der Martini-Klinik sind international Daten & Fakten 2 3 Prostatakrebszentrum Die Ärzte und Forscher der Martini-Klinik sind international sehr gut vernetzt und haben durch die jahrzehntelange konzentrierte Erforschung des Prostatakarzinoms

Mehr

Brust Zentrum Essen. Information für Patientinnen

Brust Zentrum Essen. Information für Patientinnen Brust Zentrum Essen Information für Patientinnen Liebe Patientin, das Team der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe hat sich auf die Behandlung und Therapie sämtlicher Erkrankungen der Brust spezialisiert.

Mehr

Bundeswehrkrankenhaus Ulm, Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie. Ausbildung von PJ-Studenten

Bundeswehrkrankenhaus Ulm, Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie. Ausbildung von PJ-Studenten Oberer Eselsberg 40 89081 Ulm Telefon 0731 / 1710 0 AllgFspWNBw 5926 88 BwKrhs Ulm, HNO Klinik, Oberer Eselsberg 40, 89081 Ulm Bundeswehrkrankenhaus Ulm, Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde,

Mehr

Ist für den Eingriff Anästhesie erforderlich? Der Eingriff wird unter Allgemeinanästhesie in der Klinik durchgeführt

Ist für den Eingriff Anästhesie erforderlich? Der Eingriff wird unter Allgemeinanästhesie in der Klinik durchgeführt Brustästhetik Wohlgeformte und straffe Brüste sind allgemein anerkannte ideale Schönheitsattribute. Die Wirklichkeit sieht jedoch häufig anders; die Brüste werden als zu klein oder zu groß empfunden und

Mehr

Nase schief und zu, Narben im Gesicht: Moderne Therapien anhand von Fallbeispielen Informationsveranstaltung Mittwoch, 25.

Nase schief und zu, Narben im Gesicht: Moderne Therapien anhand von Fallbeispielen Informationsveranstaltung Mittwoch, 25. Nase schief und zu, Narben im Gesicht: Moderne Therapien anhand von Fallbeispielen Informationsveranstaltung Mittwoch, 25. Januar 2017 Sehr geehrte Damen und Herren, werte Kolleginnen und Kollegen, wir

Mehr

48. Fortbildungsveranstaltung für Hals-Nasen- Ohrenärzte

48. Fortbildungsveranstaltung für Hals-Nasen- Ohrenärzte Schluckdiagnostik mittels Ultraschall von Prof. Dr. med. Bernhard Schick Autor: Prof. Dr. med. Bernhard Schick, Klinik für Hals-Nasen- und Ohrenheilkunde, Universitätsklinikum des Saarlandes, Kirrberger

Mehr

Brustvergrößerung auf Nummer sicher Die Implantate der neuesten Generation bieten mehr Sicherheit

Brustvergrößerung auf Nummer sicher Die Implantate der neuesten Generation bieten mehr Sicherheit Brustvergrößerung auf Nummer sicher Die Implantate der neuesten Generation bieten mehr Sicherheit Eine Brustvergrößerung (auch Mammaaugmentation) mit Implantaten wird im Allgemeinen aus ästhetischen Gründen

Mehr

Die Hals-Nasen-Ohren-Klinik

Die Hals-Nasen-Ohren-Klinik Die Hals-Nasen-Ohren-Klinik Grusswort der Klinikleitung Die Mehrzahl unserer Operationen und Abklärungen erfolgen elektiv, das heisst auf Zuweisung von Hausärzten und HNO-Fachkollegen oder auf Wunsch der

Mehr

Brustoperation. Beauty Trip

Brustoperation. Beauty Trip Wenn die Unzufriedenheit mit der eigenen Brust zu einem nachhaltig gestörten Körperempfinden führt, wenn daraus psychische Beschwerden entstehen oder wenn eine überdimensionierte Brust gesundheitliche

Mehr

Kinderurologie Informationen für Eltern und niedergelassene Ärzte

Kinderurologie Informationen für Eltern und niedergelassene Ärzte Kinderurologie Informationen für Eltern und niedergelassene Ärzte Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen Am häufigsten behandeln wir angeborene Fehlbildungen des Harntraktes und Erkrankungen

Mehr

Symposium Stadtspital Triemli Zürich, 20. September 2012

Symposium Stadtspital Triemli Zürich, 20. September 2012 Symposium Stadtspital Triemli Zürich, 20. September 2012 Ambulante Eingriffe Patientenzufriedenheit, Outcome und Komplikationen Das Qualitätssicherungs-System AQS1 Klaus Bäcker Was ist AQS1? 1 Seit 1999

Mehr

Aus der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde der Medizinischen Fakultät der Charité Universitätsmedizin Berlin DISSERTATION

Aus der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde der Medizinischen Fakultät der Charité Universitätsmedizin Berlin DISSERTATION Aus der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde der Medizinischen Fakultät der Charité Universitätsmedizin Berlin DISSERTATION Entwicklung eines Verfahrens zur Herstellung eines rein autologen Fibrinklebers

Mehr

Erhebungsbogen Kopf-Hals-Tumor-Zentren in Onkologischen Zentren

Erhebungsbogen Kopf-Hals-Tumor-Zentren in Onkologischen Zentren zum Erhebungsbogen in Onkologischen Zentren Vorsitz der Zertifizierungskommission: Prof. Dr. Heinrich Iro, Prof. Dr. Dr. M. Ehrenfeld Im Rahmen der Zertifizierungsverfahren treten regelmäßig Fragestellungen

Mehr

Informationensmappe Plastische Chirurgie Fettabsaugung / Liposuction

Informationensmappe Plastische Chirurgie Fettabsaugung / Liposuction Informationensmappe Plastische Chirurgie Fettabsaugung / Liposuction Vorwort Das Medical Fly Team möchte sich ganz herzlich für Ihr Vertrauen und Ihr Interesse bedanken. Auf den nächsten Seiten finden

Mehr

Komplikationen nach Stapler-Hämorrhoidektomie Ergebnisse einer Umfrage in Deutschland

Komplikationen nach Stapler-Hämorrhoidektomie Ergebnisse einer Umfrage in Deutschland Komplikationen nach Stapler-Hämorrhoidektomie Ergebnisse einer Umfrage in Deutschland Alexander Herold, Jens J. Kirsch Enddarmzentrum Mannheim Zusammenfassung Hintergrund: Die Stapler-Operation bei Hämorrhoiden

Mehr

HALS-NASEN-OHRENHEILKUNDE -KOPF-HALS-CHIRURGIE AUSBILDUNGSPROGRAMM

HALS-NASEN-OHRENHEILKUNDE -KOPF-HALS-CHIRURGIE AUSBILDUNGSPROGRAMM UNION EUROPEENNE DES MEDECINS SPECIALISTES (UEMS) EUROPEAN UNION OF MEDICAL SPECIALISTS (UEMS) EUROPÄISCHE VEREINIGUNG DER FACHÄRZTE (UEMS) HALS-NASEN-OHRENHEILKUNDE -KOPF-HALS-CHIRURGIE AUSBILDUNGSPROGRAMM

Mehr

Interdisziplinäres Adipositas-Zentrum Eschwege. Adipositas-Zentrum des Klinikums Werra-Meißner

Interdisziplinäres Adipositas-Zentrum Eschwege. Adipositas-Zentrum des Klinikums Werra-Meißner Interdisziplinäres Eschwege des Klinikums Werra-Meißner Wir stellen uns vor. Adipositas ist eine chronische Krankheit. Betroffene haben ein hohes Risiko, Begleiterkrankungen zu entwickeln. Ihre Lebensqualität

Mehr

7.6 Facharzt / Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie (Plastischer und Ästhetischer Chirurg / Plastische und Ästhetische Chirurgin)

7.6 Facharzt / Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie (Plastischer und Ästhetischer Chirurg / Plastische und Ästhetische Chirurgin) Auszug aus der Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Niedersachsen und Richtlinien vom 01.05.2005, geändert zum 18.01.2016 7.6 Facharzt / Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie (Plastischer

Mehr

10. Würzburger NNH-Workshop mit Präparationsübungen (mikroskopisch-endoskopisch)

10. Würzburger NNH-Workshop mit Präparationsübungen (mikroskopisch-endoskopisch) 10. Würzburger NNH-Workshop mit Präparationsübungen (mikroskopisch-endoskopisch) 8. - 10. Oktober 2015 Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen,

Mehr

UniversitätsKlinikum Heidelberg. Schnittführungen bei Brustoperationen

UniversitätsKlinikum Heidelberg. Schnittführungen bei Brustoperationen UniversitätsKlinikum Heidelberg Vorwort Sehr geehrte, liebe Patientin! Bei Ihnen ist ein operativer Eingriff an der Brust geplant. Wir wissen, sich in fremde Hände begeben, bedeutet Vertrauen haben. Wir

Mehr