Finanzieren, leasen, versichern in turbulenten Zeiten

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Finanzieren, leasen, versichern in turbulenten Zeiten"

Transkript

1 Anzeige // Finanzieren, Leasen & Versichern // Verlagssonderthema Finanzieren, leasen, versichern in turbulenten Zeiten Das Spektrum dieses Verlagssonderthemas ist breit und vielfältig. Die Berichte informieren über Factoring, als Finanzierungsinstrument, beleuchten das Instrument Leasing, schildern Ausfallbürgschaften praxisnah, widmen sich der Absicherung von Währungsrisiken und richten den Fokus auf Pensionszusagen. Umso wichtiger sind Finanzierungs-Instrumente die Unternehmen und ihren Kunden in Finanzierungsangelegenheiten Unterstützung bieten, wie beispielsweise das Devisentermingeschäft zur Absicherung von Währungsrisiken oder spezielle Leasingformen zur Finanzierung des Firmenfuhrparks. Foto: Wolfgang Weiss Experten geben Orientierungshilfen durch die Themenvielfalt der Finanzwelt. Pensionszusagen entpuppen sich als tickende Zeitbomben. Die Verringerung des Garantiezinses bei den Rückdeckungsversicherungen führt zu Deckungslücken, die bewirken, dass die Belastung einer späteren Pensionszahlung nicht abgedeckt wird und durch das Unternehmen erbracht werden muss. Doch nicht nur diese Maßnahme der betrieblichen Altersversorgung ist von Veränderungen erschüttert. Auch die Besitzer einer klassischen Lebensversicherung kämpfen mit den Auswirkungen der Niedrigzinsphase. Davon sind gerade Selbstständige betroffen, die ihre Altersvorsorge auf Lebensversicherungen aufgebaut haben. Aber auch die Versicherungsgesellschaften durchleben eine harte Zeit. Sie haben Garantien und Verpflichtungen aus Alt-Verträgen zu erfüllen und können für Neu-Verträge kaum mehr einen wirtschaftlichen Garantie-Zins gewähren, der über einem Prozent liegt. Es gibt Rating-Agenturen, die gar einen Zusammenbruch der Lebensversicherungen prognostizieren. Niedrige Zinsen dramatischer Anstieg der Altersversorgungskosten Die betriebliche Altersversorgung als eine tragende Säule im Alterssicherungssystem in Deutschland ist eine der wichtigsten Sozialleistungen der Arbeitgeber. Aufgrund des anhaltenden Niedrigzinsniveaus ergibt sich jedoch für viele Unternehmen in den kommenden Jahren die unausweichliche Frage der Finanzierung der geleisteten Pensionszusagen. Insgesamt beliefen sich die Ansprüche der privaten Haushalte und privaten Organisationen ohne Erwerbszweck aus Pensionsrückstellungen nach einer Studie der deutschen Bundesbank zum Jahresende 2013 bereits auf 318,2 Mrd Euro. Maßgebliche Einflussgröße ist dabei unter anderem die Zinsannahme. Bei dem im Rahmen der handelsrechtlichen Bewertung verwendeten Abzinsungssatz handelt es sich um einen von der deutschen Bundesbank vorgegebenen, auf historischen Zinsen beruhenden Durchschnittszins. Dieser betrug Ende ,53 Prozent für die angenommene Restlaufzeit von 15 Jahren. Durch das anhaltende Niedrigzinsniveau wird der Zins aufgrund der Durchschnittsbildung (zunächst) weiter sinken, auch wenn das tatsächliche Zinsniveau nicht weiter sinkt oder sogar leicht steigt. Somit kommen enorme Kosten auf die Unternehmen zu, berichtet die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft RBS RoeverBroenner- Susat GmbH & Co. KG und appelliert zur Vorsicht. Erkennbare Entwicklung am Beispiel gleichbleibenden Zinses Bei einem gleichbleibenden Zins für 2015 wird der Abzinsungssatz bereits zum Jahresende 2015 von 4,53 auf 3,81 Prozent fallen. Dies bedeutet näherungsweise einen Anstieg der Rückstellung von 11 Prozent, der eins zu eins das Jahresergebnis schmälern wird. Dabei ist die Auswirkung des Zinsänderungseffekts abhängig von der Bestandszusammensetzung. Grob 62

2 Verlagssonderthema // Finanzieren, Leasen & Versichern // Anzeige Entwicklung der Abzinsungssätze gem. 253 HGB unter Beibehaltung des aktuellen Zinsniveaus * Fotos: RBS RoeverBroennerSusat (l.); Wolfgang Weiss (r.) 6,00 5,00 4,00 3,00 2,00 1,00 0,00 5,25 5,15 5,14 5,04 4, Abzinsungssatz (15 J. RLZ) 4,53 3,81 3,15 2,67 2, * zum des jeweiligen Jahres Grafik: RBS RoeverBroennerSusat Die Entwicklung der Abzinsungssätze erfordert zwingend den ganzheitlichen Blick auf die Pensionszusage: Eine Aufgabe mit Brisanz. Umsatzkongruenter Liquiditätsfluss stärkt Position gegenüber Banken. Factoring wird immer beliebter. geschätzt heißt das: Für einen gemischten Bestand aus Anwärtern und Rentnern ist bei einem Rückgang des Abzinsungssatzes von 1 Prozent von einer Erhöhung der Rückstellung um 15 Prozent auszugehen. Handlungsempfehlung: Jetzt Lösungen zur Finanzierung des Zinsaufwands suchen! Eine zeitnahe Analyse der möglichen Handlungsoptionen ist daher ratsam. Dabei ist ein ganzheitlicher Blick auf die Pensionszusage zwingend erforderlich. Denn neben finanzwirtschaftlichen Effekten spielen auch arbeitsrechtliche Fragestellungen und personalpolitische Ziele eine bedeutende Rolle. Die dringend erforderlichen Handlungsmöglichkeiten eröffnen sowohl die interne Finanzierung als auch die Auslagerung der Pensionsverpflichtungen. So kann im Zentrum der Lösung durch interne Finanzierung beispielsweise das Deckungsvermögen in Form von Rückdeckungsversicherungen oder einem Treuhandmodell (CTA-Modell) stehen. Sollen die Unternehmen mit verpflichtenden Pensionszusagen sollten sofort handeln. Pensionsverpflichtung ausgelagert werden, kann dieses über eine Direktversicherung, Pensionskasse, einen Pensionsfonds oder eine Unterstützungskasse (rückgedeckt oder pauschaldotiert) erfolgen. Darüber hinaus stehen weitere bilanzielle Maßnahmen, wie das Auflösen stiller Reserven, zur Finanzierung des Zinsaufwandes zur Diskussion. Insgesamt gibt es für die Finanzierung des hohen Zinsaufwands pauschal keine beste Lösung. Sowohl die sich ergebenden Schwierigkeiten als auch die Lösungsmöglichkeiten sind von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich. Der richtige Lösungsweg ist unter Abwägung der Gestaltungsmöglichkeiten, der Unternehmensziele und der vorhandenen Kapitalausstattung zu finden, so die beiden Autoren, > Gründungsunterstützung für Universitäten und Forschung: Das NRW.BANK.Venture-Center Innovationen und technologische Entwicklungen sind ein wichtiger Eckpfeiler für den Standort Nordrhein-Westfalen. Der Transfer von Forschungsergebnissen in die Wirtschaft und in neue Start-ups spielt dabei eine wichtige Rolle. Das neu gegründete NRW.BANK.Venture-Center schafft gründungsaffinen Wissenschaftlern einen Zugang in die Gründerszene. Die Gründung eines eigenen Unternehmens kann lukrativer sein als der Verkauf der Forschungsergebnisse an einen internationalen Konzern und bietet zusätzlich die Chance zur Selbstverwirklichung. Doch viele Wissenschaftler wissen nicht, dass sich ihr Forschungsergebnis für eine Gründung eignet. Das NRW.BANK.Venture-Center hat das Ziel, den Dialog mit Forscherteams an Universitäten und Forschungsinstituten in Nordrhein-Westfalen aufzunehmen und diese für das Thema Gründung zu sensibilisieren. Vielversprechende Entwicklungen und Innovationen, die Potential für eine Unternehmensgründung vermuten lassen, werden dann durch das NRW.BANK.Venture-Center begleitet. Die spezialisierte Beratungsstelle bündelt dabei das Beratungsangebot der NRW.BANK und kombiniert sie mit den am Markt vorhandenen Förder- und Beratungsangeboten. Netzwerkpartner bringen weiteres Know-how zum Beispiel zur Klärung von Patentfragen oder zu Forschungszuschüssen in die Beratung ein. Weitere Informationen: Textbox DU indd :30 63

3 Anzeige // Finanzieren, Leasen & Versichern // Verlagssonderthema Caroline Benner, Senior im RBS-Versicherungsteam und Dr. Thomas Varain, Partner und Versicherungsexperte bei RBS RoeverBroennerSusat in Köln. Factoring schafft Freiräume Factoring ist eine umsatzkongruente Forderungsfinanzierung, sprich: sie entwickelt sich Mit der Bürgschaftsbank wurde der Traum vom Bouldern wahr Verena Häger und Achim Ritzmann, beide seit 15 Jahren passionierte Sportkletterer, haben ihr Hobby zum Traumberuf gemacht: Mit einer Grundfläche von Quadratmetern gehört ihr Boulderplanet in Köln-Ehrenfeld heute zu den größten Boulderhallen weltweit. In die Ausstattung des Boulderplanet investierten sie eine deutlich sechsstellige Summe, wobei die Bürganalog zu den Umsätzen. Zusätzliche Sicherheiten für die Forderungsfinanzierung, wie bei Banken üblich, werden dabei nicht benötigt. Positiver Nebeneffekt durch Factoring: Das Unternehmensrating verbessert sich durch Bilanzoptimierung. Unternehmen, die sich derzeit im Rahmen ihrer Jahresabschlüsse mit ihrem Forderungsbestand auseinandersetzen, müssen offene Posten von Kunden mit Zahlungsschwierig- keiten oder sogar -ausfällen, klassifizieren und schlimmstenfalls wertberichtigen. Mit Factoring können sie diesem belastenden Geschehen ein Ende bereiten. Wir übernehmen für unsere Factoringkunden das Ausfallrisiko zu 100 %. Durch Factoring kann sich das Unternehmen nicht nur durch den unmittelbaren Liquiditätszufluss einen deutlichen Wettbewerbsvorteil verschaffen, es sichert auch Wachstum und verbessert die Marktreputation. Das stärkt die Position unserer Kunden gegenüber Banken deutlich, informiert Sven Brandau Mitgeschäftsführer von Crefo-Factoring Rheinland. Abbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis. Typisch Ford: viel Platz für Ihre Ideen FORD TRANSIT CUSTOM KASTENWAGEN LKW CITY LIGHT Tageszulassung, EZ: 01/2015, 10 km Laufleistung, 2,2 TDCi diesel - 74 kw (100 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe, Farbe: Frostweiss Günstig mit der monatl. Leasingrate von 1,2,3 99,- netto ( 117,81 brutto) Im Zweifel für die Chance Gute Ideen sind immer finanzierbar, sagt Manfred Thivessen, Geschäftsführer der Bürgschaftsbank NRW GmbH und macht damit kreativen Gründern und expansionswilligen Unternehmern Mut. Wer wegen mangelnder Sicherheiten von der Hausbank gebremst wird, hat die Möglichkeit, die Bürgschaftsbank als Risikopartner mit einzubinden. Die BB NRW überbrückt fehlende Sicherheiten durch Ausfallbürgschaften und fördert damit Existenzgründer und Unternehmer bei der Finanzierung ihrer Vorhaben. Hierbei bürgt sie für 80 Prozent eines Kredites, max. 1,25 Mio. Euro. Bei der Entscheidung für eine Förderung stehen die fachliche und persönliche Qualifikation des Antragstellers im Fokus. Außerdem hält sich die Bürgschaftsbank NRW an die Devise: Im Zweifel für die Chance. Bürgschaftsanfragen nimmt in der Regel die Hausbank entgegen. Zur Beratung bzw. bei einem Bürgschaftsbedarf bis max Euro können sich Antragsteller aber auch direkt an die Bürgschaftsbank NRW wenden. Bei fehlendem Eigenkapital können aus einer Hand stille Beteiligungen der Kapitalbeteiligungsgesellschaft NRW (KBG) bis zu 1 Mio. Euro in die Finanzierung eingebunden werden. bzw. 1 Leasingrate auf Basis eines Kaufpreises von netto ( ,10 brutto), zzgl. 790,- netto ( 940,10 brutto) Überführungskosten. 2 Ein Gewerbekundenangebot der Ford Bank Niederlassung der FCE Bank plc, Josef-Lammerting- Allee 24-34, Köln. Angebot gilt bei Vertragsabschluss bis und nur für Gewerbekunden (ausgeschlossen sind Großkunden mit Ford Rahmenabkommen sowie gewerbliche Sonderabnehmer wie z.b. Taxi, Fahrschulen, Behörden). 3 Gilt für einen Ford Transit Custom Kastenwagen LKW City Light 250 L1 Tageszulassung, Erstzulassung: 01/2015, 10 km Laufleistung, 2,2 l TDCi 74 kw (100 PS), 99,- netto ( 117,81 brutto) monatliche Leasingrate, 2.900,- netto ( 3.451,00 brutto) Leasing-Sonderzahlung, bei 48 Monaten Laufzeit und km Gesamtlaufleistung. Irrtum und Drucksatzfehler vorbehalten. 64

4 Verlagssonderthema // Finanzieren, Leasen & Versichern // Anzeige Foto: Lichtgeschichten//Nadira Arkoumanis (r.) Die Bürgschaftsbank NRW überbrückt fehlende Sicherheiten durch Ausfallbürgschaften. Forderungsfinanzierung sorgt für schnellen Geldfluss und bedarf keiner Bereitstellung von Sicherheiten. schaftsbank für ein Bankdarlehen eine 80-prozentige Ausfallbürgschaft zusagte. Dort stand man unserem Vorhaben sehr offen und wohlwollend gegenüber, ist Ritzmann dankbar. Die abwechslungsreiche Felslandschaft bietet Wände mit unterschiedlichen Neigungswinkeln und Überhängen, und die Farbe der Kletterrouten signalisiert sieben Schwierigkeitsgrade. Qualifizierte Trainer begleiten im Boulderplanet täglich von 10 bis 23 Uhr die Kurse für Kinder, Anfänger und fortgeschrittene Boulderer. Wer Lust auf eine Kletterpartie hat, kann sich im Boulderplanet das notwendige Equipment leihen. Und falls sich in den Kletterpausen der kleine Hunger meldet, hält die Gastronomie leckere Snacks bereit. Für 9,90 Euro können Erwachsene, für einen Euro weniger Schüler, Studenten und Senioren den ganzen Tag in der Boulderhalle verbringen. > Wirtschaftsprüfung Steuerberatung Rechtsberatung Corporate Finance & Consulting MULTIDISZIPLINÄRE BERATUNG AUS EINER HAND RBS RoeverBroennerSusat gehört zu den führenden unabhängigen mittelständischen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften Deutschlands. Wir bieten unseren Mandanten mit 51 Partnern und 730 Mitarbeitern an zehn Standorten auch weltweite Prüfungs- und Beratungsdienstleistungen über unser internationales Netzwerk Moore Stephens. Als Kapitalmarktpartner im Segment mittelstandsmarkt der Börse Düsseldorf AG prüfen und beraten wir bei der Begebung von Unternehmensanleihen. RBS RoeverBroennerSusat GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft WP Dr. Thomas Varain Aachener Straße Köln T E Berlin Hamburg Frankfurt am Main Köln Leipzig München Nürnberg Dresden Potsdam Greifswald

5 Anzeige // Finanzieren, Leasen & Versichern // Verlagssonderthema Autokauf ist Vertrauenssache Leasen oder Finanzieren? Eine Frage, die sich nicht pauschal sondern nur sehr individuell beantworten lässt. Zum einen fallen Fakten ins Gewicht, die mit dem Fahrzeug selbst zu tun haben. Zum anderen geht es um die geplante Nutzung und die zu erwartende Abnutzung. Auch die Nutzungsdauer und der Wert des Fahrzeuges nach Ablauf dieser Nutzungsdauer spielen eine Rolle. Es sind viele Faktoren zu berücksichtigen. Nicht zuletzt sind die Interessen und Möglichkeiten des Fahrzeugnutzers ausschlaggebend. Matthias Schotten, vom Autohaus Kierdorf in Köln sagt: Die Entscheidung über die Finanzierungsart fällt nicht im Verkaufsraum sondern im Gespräch mit dem Steuerberater. Es gibt beim KFZ-Leasing und auch bei der Darlehnsfinanzierung verschiedene Spielarten, die wir professionell aus der KFZ-Perspektive und der Nutzungs-Perspektive sehr intensiv mit dem Kunden besprechen. Für andere Aspekte, zum Beispiel steuerliche, ist es ratsam die entsprechenden Experten in die Entscheidungsfindung einzubinden. Ich will Ihnen Wir bürgen für Sie......wenn Kreditsicherheiten bei Ihrer Finanzierung fehlen! Wir unterstützen mittelständische Unternehmen und die Freien Berufe mit Ausfallbürgschaften u. a. für Existenzgründungen, Betriebsübernahmen Betriebserweiterungen und -verlagerungen, Modernisierungen betriebliche Investitionen die Finanzierung von Betriebsmitteln (auch Kontokorrentkreditlinien) Bankbürgschaften für Anzahlungen, Vertragserfüllung und Gewährleistungen Im Übrigen: Wirtschaftliches Eigenkapital erhalten Sie über die KBG NRW (www.kbg-nrw.de). Rido # Transit-Center: Hier beraten Nutzfahrzeugspezialisten sehr individuell; auch zur Fahrzeugfinanzierung. ein Beispiel geben, ergänzt Herr Schotten. Bei Nutzfahrzeugen mit sogenanntem Kofferaufbau ist lediglich das Grundfahrzeug im Restwertleasingvertrag enthalten, der Kofferaufbau muss innerhalb der Leasinglaufzeit komplett bezahlt werden. Da lohnt es sich auf jeden Fall die Gegenrechnung zum Finanzierungsdarlehn aufzustellen. Bürgschaftsbank Nordrhein-Westfalen GmbH Kreditgarantiegemeinschaft Hellersbergstraße Neuss Telefon: Telefax: Gerade beim Nutzfahrzeugkauf ist die Kompetenz des Autohauses von hoher Wichtigkeit. Die Auszeichnung als Transit-Center ist hier ein Garant für die fachliche Kompetenz der Verkaufsberater und besagt, dass hier echte Spezialisten im Bereich Nutzfahrzeuge am Werk sind, die mit den gesetzlichen Bestimmungen vertraut sind. Leasing ist eine besonders wirtschaftliche Variante des Autofahrens und hilft, präzise zu budgetieren. Die Leasing-Raten fallen immer erst parallel zur Nutzung an somit bleibt genug Kapital verfügbar für weitere, sinnvolle Investitionen. Kunden eröffnet sich auch die Chance, stets neue, moderne Modelle zu fahren und dabei jeden administrativen Aufwand und jedes Risiko zu vermeiden, die bei Kauf, Verwaltung und Verkauf des Fahrzeugs entstehen. Leasing mit Kilometerabrechnung Diese Vertragsform ist besonders geeignet für Leasingnehmer, die ihre Gesamtfahrleistung über die Leasingzeit gut abschätzen können. Bei der Erstellung des Leasingantrags legt der Kunde die voraussichtliche Gesamtfahrleistung für die Leasingzeit fest. Am Ende der vereinbarten Zeit gibt er das Fahrzeug einfach vertragsgemäß im Händlerbetrieb zurück. Er trägt somit kein Verwertungsrisiko, bleibt flexibel und hat nicht mehr das leidige Problem, wohin mit dem Alten. Weicht die tatsächliche Gesamtfahrleistung am Ende der Leasingzeit von der vereinbarten Fahrleistung ab? Kein Problem: Es gibt auf jeden Fall eine Kulanzgrenze von Kilometern! Darüber hinaus gibt es viele weitere Formen, zum Beispiel die Ford Flatrate Full-Service. Wir beraten Sie gerne. Kontakt: Matthias Schotten. 66

6 Verlagssonderthema // Finanzieren, Leasen & Versichern // Anzeige Mit Devisentermingeschäften Währungsschwankungen ausschalten Die Nachricht kam überraschend. Die Schweizerische Nationalbank hob Mitte Januar die Kopplung des Schweizer Franken an den Euro auf. Binnen Kurzem sackte der Kurs vom bisherigen Mindestkurs von 1,20 Franken pro Euro auf zeitweise unter einen Franken. Foto: Eisenhans / Fotolia.com Unberührt von Wechselkursrisiken sind Unternehmer, die mit Sicherungsinstrumenten vorgesorgt haben. Für deutsche Unternehmen, die zu diesem Zeitpunkt mit Geschäftspartnern in der Schweiz keinen festgeschriebenen Währungskurs für den Zeitpunkt des Geldflusses vereinbart hatten, war dies eine kostspielige Angelegenheit. Aber es gab nicht nur die schweizerischen Veränderungen. Auch der Euro-US-Dollar-Kurs war zuletzt erheblichen Schwankungen ausgesetzt und fiel deutlich von knapp 1,40 US-Dollar pro Euro auf zeitweise unter 1,11 US-Dollar. Hier ist Handlungsbedarf: Unternehmen, die in Länder außerhalb der Eurozone Ware liefern oder von dort beziehen, müssen das Risiko managen, das durch die Kursentwicklung der Fremdwährung entsteht. Um ihre Ursprungskalkulation nicht zu gefährden, steht exportierenden und importierenden Firmen ein Instrument zur Absicherung zur Verfügung, das durch die aktuellen Ereignisse an den internationalen Devisenmärkten wieder verstärkt in den Fokus rückt: das Devisentermingeschäft. Und so geht s Als Importeur vereinbaren Sie heute den Kauf eines bestimmten Währungsbetrags zu einem festen Kurs, dem Terminkurs, zu einem in der Zukunft liegenden Erfüllungstermin. Dadurch ist Ihre Gewinnmarge festgeschrieben und sicher kalkuliert. Währungsschwankungen tangieren Sie nicht mehr. Weder nach unten noch nach oben. Ganz gleich, welcher Wechselkurs zum tatsächlichen Lieferzeitpunkt gerade aktuell ist, erklärt Miguel Angel Navarro Rubio, Leiter Internationales Geschäft der Sparkasse KölnBonn. Das Wechselkurs-Sicherungs-Instrument Devisentermingeschäft können Sie über Ihre Hausbank in Anspruch nehmen. Folgendes Beispiel aus der Praxis schildert Navarro Rubio: Ein Importeur aus dem Rhein- land und ein chine sischer Lieferant vereinbaren einen Kaufpreis von US-Dollar, zahlbar zu 30 Prozent bei Bestellung, also sofort. Die restlichen 70 Prozent sind zahlbar bei Lieferung. In diesem Fall kauft der Importeur bei seiner Hausbank US-Dollar zum tagesaktuellen Kurs. Dieser Betrag wird per Zahlungsverkehrsauftrag an den chinesischen Lieferanten transferiert. Zugleich vereinbart der Importeur mit seiner Hausbank ein Devisentermingeschäft für den verbleibenden Restbetrag von US-Dollar. Dabei werden der Währungsbetrag, der Fälligkeitstermin und der Terminkurs festgeschrieben. Dieses Geschäft ist damit für unseren Importeur sicher und für ihn und die Hausbank verpflichtend, unterstreicht Arndt Ludwig vom Zins- und Währungsmanagement der Sparkasse KölnBonn. Unsere Kunden können jegliches Kursrisiko von vornherein ausschalten und dank des vorab vereinbarten Terminkurses frühzeitig verbindlich kalkulieren. Absicherung von Währungsrisiken wird immer wichtiger Die Zahl der Ausfuhren in Nicht-EU-Länder stieg in den vergangenen Jahren stark an. Vor allem in die USA und nach China. Heimische Firmen stehen damit vor der Herausforderung, Ware in einer anderen Währung bezahlen zu müssen, als in der, die Basis ihrer Kalkulation und ihrer hiesigen Marktpreise ist. Mit dem Wechselkurs-Sicherungs-Instrument Devisentermingeschäft können sich Unternehmen absichern; sowohl bei ihren Einkäufen als auch bei ihren Verkäufen in Nicht-EU-Länder. Kontakt: Miguel Angel Navarro Rubio, Leiter Internationales Geschäft: oder Arndt Ludwig, Vertriebsdirektor Zins- und Währungsmanagement:

Bilanztuning und mit Sicherheit finanziert

Bilanztuning und mit Sicherheit finanziert Bilanztuning und mit Sicherheit finanziert Angebote der Bürgschaftsbank NRW / KBG NRW Öffentliche Förderinstrumente für den Mittelstand IHK Arnsberg-Hellweg-Sauerland NRW.BANK Arnsberg, 21. Januar 2015

Mehr

Bürgschaften für Handwerksunternehmen

Bürgschaften für Handwerksunternehmen Niedersächsische Bürgschaftsbank Bürgschaften für Handwerksunternehmen April 2008 Finanzierungsbedingungen Gründe für die Ablehnung von Investitionskrediten*: Investitionsvorhaben zu risikoreich 15,5%

Mehr

Vortragsveranstaltung vom 09.11.2010. Finanzierungsmodelle. Christian Hafer Investitionsberater der Sparkasse Paderborn

Vortragsveranstaltung vom 09.11.2010. Finanzierungsmodelle. Christian Hafer Investitionsberater der Sparkasse Paderborn Vortragsveranstaltung vom Finanzierungsmodelle Investitionsberater der Sparkasse Seite 1 Seite 2 Warum nicht?...karriere als Selbständige/r! Gründerinnen und Gründer erfüllen sich in der Regel einen ganz

Mehr

Wie wäre es, wenn ich alle meine Forderungen immer sofort erhalten würde? Das wäre so wie Factoring.

Wie wäre es, wenn ich alle meine Forderungen immer sofort erhalten würde? Das wäre so wie Factoring. Wie wäre es, wenn ich alle meine Forderungen immer sofort erhalten würde? So funktioniert Factoring 3. Direktüberweisung der Rechnungssumme Händler 1. Lieferung der Ware und Erstellung der Rechnung 2.

Mehr

Übernahme - mit Sicherheit finanziert und Mittel zum Bilanztuning

Übernahme - mit Sicherheit finanziert und Mittel zum Bilanztuning Übernahme - mit Sicherheit finanziert und Mittel zum Bilanztuning Finanzierung der Unternehmensnachfolge Industrie- und Handelskammer Siegen 23. Oktober 2015 Manfred Thivessen Bürgschaftsbank NRW KBG NRW

Mehr

Leistungszusagen besonders vorteilhaft ablösen

Leistungszusagen besonders vorteilhaft ablösen Ab 2010: Kreditwürdigkeit wird voraussichtlich noch weiter gedrückt Pensionsrückstellungen, denen auf der Aktivseite der Bilanz keine oder nur unzureichende Vermögenswerte zugeordnet sind, können schon

Mehr

DAS SEAT4ALL-PAKET DIE ATTRAKTIVE VERSICHERUNGSPAUSCHALE BEI FINANZIERUNG ODER LEASING FÜR ALLE SEAT NEUWAGEN**.

DAS SEAT4ALL-PAKET DIE ATTRAKTIVE VERSICHERUNGSPAUSCHALE BEI FINANZIERUNG ODER LEASING FÜR ALLE SEAT NEUWAGEN**. DAS SEAT4ALL-PAKET DIE ATTRAKTIVE VERSICHERUNGSPAUSCHALE BEI FINANZIERUNG ODER LEASING FÜR ALLE SEAT NEUWAGEN**. FINANZIEREN. LEASEN. VERSICHERN. DIRECT BANKING. www.seatbank.de DAS SEAT4ALL-PAKET: GEPACKT

Mehr

Verhülsdonk & Partner GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft WP/StB Konrad Pochhammer. 10117 Berlin

Verhülsdonk & Partner GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft WP/StB Konrad Pochhammer. 10117 Berlin Steuerliche Überlegungen zur Finanzierung des Unternehmens Vortrag im Rahmen des Rechts- und Steuerforums des Businessplan-Wettbewerbs Berlin-Brandenburg Brandenburg am 24. Juni 2010 Markgrafenstraße 32

Mehr

S Kreissparkasse Steinfurt. Internationales Geschäft macht man am besten mit Nachbarn. www.ksk-steinfurt.de/international

S Kreissparkasse Steinfurt. Internationales Geschäft macht man am besten mit Nachbarn. www.ksk-steinfurt.de/international S Kreissparkasse Steinfurt Internationales Geschäft macht man am besten mit Nachbarn. 1 www.ksk-steinfurt.de/international International aktiv. In 2012 110 Mio. US Dollar Gesamtumsatz im internationalen

Mehr

Kampagne für Weitermacher Herausforderung Unternehmensnachfolge

Kampagne für Weitermacher Herausforderung Unternehmensnachfolge Kampagne für Weitermacher Herausforderung Unternehmensnachfolge Finanzierung des Generationenwechsels Volker Leber Bürgschaftsbank Hessen Fulda, 21.06.2011 Bürgschaftsbank Hessen GmbH Selbsthilfeeinrichtung

Mehr

Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein GmbH Lorentzendamm 22 24103 Kiel DIE BRÜCKE IN DIE ZUKUNFT

Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein GmbH Lorentzendamm 22 24103 Kiel DIE BRÜCKE IN DIE ZUKUNFT Schleswig-Holstein GmbH Lorentzendamm 22 24103 Kiel DIE BRÜCKE IN DIE ZUKUNFT Bürgschaften für Unternehmen, Freie Berufe und Existenzgründungen Die Schleswig-Holstein engagiert sich seit ihrer Gründung

Mehr

Finanzen im Plus! Dipl.-Betriebswirt (FH) Thomas Detzel Überarbeitet September 2008. Eigen- oder Fremdfinanzierung? Die richtige Mischung macht s!

Finanzen im Plus! Dipl.-Betriebswirt (FH) Thomas Detzel Überarbeitet September 2008. Eigen- oder Fremdfinanzierung? Die richtige Mischung macht s! Finanzen im Plus! Dipl.-Betriebswirt (FH) Thomas Detzel Überarbeitet September 2008 Eigen- oder Fremdfinanzierung? Die richtige Mischung macht s! Die goldene Bilanzregel! 2 Eigenkapital + langfristiges

Mehr

Kampagne für Weitermacher

Kampagne für Weitermacher Kampagne für Weitermacher Initiative zur Unternehmensnachfolge im Handel Bürgschaften als Teil der Finanzierung Bürgschaftsbank Hessen Norbert Kadau Wiesbaden, 21. Aug. 2012 1 Selbsthilfeeinrichtung der

Mehr

Tag der Nachfolge. Bürgschaften und Beteiligungen. Volker Leber Bürgschaftsbank Hessen. Frankfurt, 30.10.2012

Tag der Nachfolge. Bürgschaften und Beteiligungen. Volker Leber Bürgschaftsbank Hessen. Frankfurt, 30.10.2012 Tag der Nachfolge Bürgschaften und Beteiligungen Volker Leber Bürgschaftsbank Hessen Frankfurt, 30.10.2012 Bürgschaftsbank Hessen GmbH Selbsthilfeeinrichtung der Wirtschaft seit 1954 Risikopartner der

Mehr

Leasing- und Finanzierungslösungen für Ihre Investitionen

Leasing- und Finanzierungslösungen für Ihre Investitionen Leasing- und Finanzierungslösungen für Ihre Investitionen Jederzeit ein Partner. Was Sie auch vorhaben, wir machen es möglich Die MKB/MMV-Gruppe ist einer der bundesweit führenden Finanzierungsund Leasingspezialisten

Mehr

Forum Unternehmensfinanzierung. Aktuelle Finanzierungsinstrumente für die Wirtschaft in Berlin und Brandenburg

Forum Unternehmensfinanzierung. Aktuelle Finanzierungsinstrumente für die Wirtschaft in Berlin und Brandenburg Forum Unternehmensfinanzierung Aktuelle Finanzierungsinstrumente für die Wirtschaft in Berlin und Brandenburg 2011 Agenda Wer sind wir? Finanzierungsinstrumente Beispiele Bürgschaftsbanken KFW Sale-and-lease-back

Mehr

Mazda Bank. Ihr starker Partner. Wir finanzieren Fahrspaß

Mazda Bank. Ihr starker Partner. Wir finanzieren Fahrspaß Mazda Bank. Ihr starker Partner. Wir finanzieren Fahrspaß Wir über uns. Finanzierung Classic. Durch die enge Anbindung an die Mazda Motors (Deutschland) GmbH und den intensiven Kontakt zum Mazda Vertragshändler

Mehr

Crefo Factoring. crefo. factoring westfalen. Die intelligente Finanzierung für den Mittelstand

Crefo Factoring. crefo. factoring westfalen. Die intelligente Finanzierung für den Mittelstand Crefo Factoring Die intelligente Finanzierung für den Mittelstand sofortige Liquidität Forderungsausfallschutz zu 100 % individueller Service schnell, unkompliziert und transparent crefo factoring westfalen

Mehr

Sie möchten sich selbstständig machen?

Sie möchten sich selbstständig machen? KFW-GRÜNDERKREDIT Sie möchten sich selbstständig machen? Die Zukunftsförderer Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit?

Mehr

Rückendeckung durch die Bürgschaftsbank NRW

Rückendeckung durch die Bürgschaftsbank NRW Rückendeckung durch die Bürgschaftsbank NRW - Verlässlicher Partner bei fehlenden Sicherheiten - IHK Mittleres Ruhrgebiet Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten im mittleren Ruhrgebiet Bochum, 03. Dezember

Mehr

Optimieren Sie ihre betriebliche Altersvorsorge, individuell und unternehmerfreundlich gestaltet!

Optimieren Sie ihre betriebliche Altersvorsorge, individuell und unternehmerfreundlich gestaltet! Optimieren Sie ihre betriebliche Altersvorsorge, individuell und unternehmerfreundlich gestaltet! Hand aufs Herz: Läuft ihre betriebliche Altersversorgung rund? Die bav ist heute eine der wichtigsten Bausteine

Mehr

Wegen der neuen Regelungen ist es sinnvoll, sich Gedanken zu machen. Und zwar in den nächsten Monaten um Altersversorgung und Krankenversicherungen.

Wegen der neuen Regelungen ist es sinnvoll, sich Gedanken zu machen. Und zwar in den nächsten Monaten um Altersversorgung und Krankenversicherungen. BFFM GmbH & Co KG Normannenweg 17-21 20537 Hamburg www.bffm.de August 2012, Nr. 3 Viele Versicherungen ändern sich Unisex - Tarife zum Jahresende. Was ist zu tun? Was bedeuten Unisex - Tarife? Wo wird

Mehr

Unternehmensnachfolge. Förderprogramme zur Finanzierung

Unternehmensnachfolge. Förderprogramme zur Finanzierung Unternehmensnachfolge Förderprogramme zur Finanzierung 2 Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten Bis zum Jahr 2020 stehen in Sachsen mehr als 15.000 mittelständische Unternehmen mit insgesamt 200.000

Mehr

Presse-Information Karlsruhe, 19.04.2007 / Information Nr.15 / Seite 1 von 7

Presse-Information Karlsruhe, 19.04.2007 / Information Nr.15 / Seite 1 von 7 Karlsruhe, 19.04.2007 / Information Nr.15 / Seite 1 von 7 L-Bank stellt Land 207 Millionen Euro für Zukunftsaufgaben zur Verfügung 2 Milliarden für die Wirtschaft im Land - 11.000 neue Arbeitsplätze 5

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten jenseits der Hausbank

Finanzierungsmöglichkeiten jenseits der Hausbank Supply-Chain-Finanzierung Finanzierungsmöglichkeiten jenseits der Hausbank 09.01.14 Autor / Redakteur: Otto Johannsen / Claudia Otto Der klassische Bankkredit ist des Mittelstands liebstes Finanzierungsinstrument

Mehr

Arbeitsgemeinschaft kommunale Wirtschaftsförderung in Nordrhein-Westfalen - Jahrestagung 2010 am 08. Juli 2010 - Gründungsförderung in NRW

Arbeitsgemeinschaft kommunale Wirtschaftsförderung in Nordrhein-Westfalen - Jahrestagung 2010 am 08. Juli 2010 - Gründungsförderung in NRW Arbeitsgemeinschaft kommunale Wirtschaftsförderung in Nordrhein-Westfalen - Jahrestagung 2010 am 08. Juli 2010 - Gründungsförderung in NRW Gliederung Aktuelle Ausgangslage Grundsätze der öffentlichen Förderung

Mehr

Ein Unternehmen der Werhahn-Gruppe. Ihr Garant für Liquidität

Ein Unternehmen der Werhahn-Gruppe. Ihr Garant für Liquidität Ein Unternehmen der Werhahn-Gruppe Ihr Garant für Liquidität Ihre Vorteile Liquiditätsspielräume geben Ihnen Sicherheit. Und schaffen Wettbewerbsvorteile. Kurzfristige Kreditmittel Ihrer Hausbank stellen

Mehr

Gründerpersönlichkeit und Finanzierung

Gründerpersönlichkeit und Finanzierung Gründerpersönlichkeit und Finanzierung Referent: Philip Wittkamp Agenda 1. Was zeichnet eine Gründerpersönlichkeit aus? 2. Finanzierungsvoraussetzungen 3. Beratungsansatz der Stadtsparkasse Düsseldorf

Mehr

Vergrößern Sie Ihren Finanzierungsspielraum.

Vergrößern Sie Ihren Finanzierungsspielraum. Vergrößern Sie Ihren Finanzierungsspielraum. Forderungsfinanzierung speziell für kleine und mittelständische Unternehmen Sofortige Liquidität 100%ige Sicherheit Kompetenter Service Für Unternehmen mit

Mehr

Vergleich KAUF - LEASING Kfz

Vergleich KAUF - LEASING Kfz DataCubis Analysen, Planungsrechnungen, Checklisten Managementwerkzeuge für Ihren Unternehmenserfolg Vergleich KAUF - LEASING Kfz Belastungsvergleich Kauf - Leasing Kfz Investitonsgut Kfz B. vor Steuer

Mehr

Tag der Gründung am 24. April 2015 Bürgerhaus Höchst Höchst im Odenwald. Bankfinanzierung und Kreditabsicherung. - die Bürgschaftsbank Hessen hilft

Tag der Gründung am 24. April 2015 Bürgerhaus Höchst Höchst im Odenwald. Bankfinanzierung und Kreditabsicherung. - die Bürgschaftsbank Hessen hilft Tag der Gründung am 24. April 2015 Bürgerhaus Höchst Höchst im Odenwald Bankfinanzierung und Kreditabsicherung - die Bürgschaftsbank Hessen hilft Norbert Kadau Höchst, 24. April 2015 1 Der Vortrag Ausgangssituation

Mehr

Unternehmensnachfolge Wie tickt meine Hausbank?

Unternehmensnachfolge Wie tickt meine Hausbank? Unternehmensnachfolge Wie tickt meine Hausbank? Elmar Hoppe Leiter Unternehmenskunden Paderborn Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eg Christian Hafer Abteilungsleiter Investitionsberatung Sparkasse Paderborn-Detmold

Mehr

Life Science Center Düsseldorf, 20. Februar 2015. Von der Produktidee zum Markt Gründungen im Bereich Gesundheit

Life Science Center Düsseldorf, 20. Februar 2015. Von der Produktidee zum Markt Gründungen im Bereich Gesundheit Life Science Center Düsseldorf, 20. Februar 2015 Von der Produktidee zum Markt Gründungen im Bereich Gesundheit Gliederung Überblick Förderinstitute Hausbankverfahren Herausforderungen für Gründer NRW.BANK.Gründungskredit

Mehr

Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen

Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen Hausarbeit Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen angefertigt im Fach Betriebswirtschaftslehre WF 63 / Herr Hagel erstellt von Felix Winters vorgelegt am 06.05.2008 1 Gliederung

Mehr

Die Frankfurter Sparkasse Wesentliche Kennzahlen

Die Frankfurter Sparkasse Wesentliche Kennzahlen Mehr als nur Auto Finanzierung und Kostenmanagement 10. Mittelstandstag Frankfurt FrankfurtRheinMain 27.10.2011 Forum 10 Michael Barth John Ivanovic Die Frankfurter Sparkasse Wesentliche Kennzahlen Sitz:

Mehr

Forum 7. 8. Juli 2015 Mittelstandsforum Stuttgart

Forum 7. 8. Juli 2015 Mittelstandsforum Stuttgart Forum 7 1 8. Juli 2015 Mittelstandsforum Stuttgart Wachstum braucht Platz wie L-Bank, Bürgschaftsbank und MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg eine Sprunginvestition unterstützen

Mehr

Sie möchten sich selbstständig machen?

Sie möchten sich selbstständig machen? KFW-STARTGELD Sie möchten sich selbstständig machen? Die Zukunftsförderer Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit?

Mehr

Tag der Gründung am 09. Mai 2014 Campus Lichtwiese der TU Darmstadt. Bankfinanzierung und Kreditabsicherung. - die Bürgschaftsbank Hessen hilft

Tag der Gründung am 09. Mai 2014 Campus Lichtwiese der TU Darmstadt. Bankfinanzierung und Kreditabsicherung. - die Bürgschaftsbank Hessen hilft Tag der Gründung am 09. Mai 2014 Campus Lichtwiese der TU Darmstadt Bankfinanzierung und Kreditabsicherung - die Bürgschaftsbank Hessen hilft Norbert Kadau Darmstadt, 09. Mai 2014 2 Der Vortrag Ausgangssituation

Mehr

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Presseinformation 20. März 2015 Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Geschäftsjahr 2014 mit gutem Wachstum in allen Bereichen Die Sparkasse Westmünsterland blickt auf ein zufriedenstellendes

Mehr

Themenschwerpunkt Gesellschafter-Geschäftsführer

Themenschwerpunkt Gesellschafter-Geschäftsführer Themenschwerpunkt Gesellschafter-Geschäftsführer Inhalt: Chef oder Mitarbeiter? Auf den Status kommt es an. Rente für den Chef Betriebliche Altersvorsorge für geschäftsführende Gesellschafter. Die bedarfsgerechte

Mehr

TAG DER TÜRKISCHEN WIRTSCHAFT IN DEUTSCHLAND 2009 am 04.09.2009. Die NRW.BANK - Ihr Partner für öffentliche Förderung

TAG DER TÜRKISCHEN WIRTSCHAFT IN DEUTSCHLAND 2009 am 04.09.2009. Die NRW.BANK - Ihr Partner für öffentliche Förderung TAG DER TÜRKISCHEN WIRTSCHAFT IN DEUTSCHLAND 2009 am 04.09.2009 Die NRW.BANK - Ihr Partner für öffentliche Förderung Gliederung Die NRW.BANK Grundsätze der öffentlichen Förderung Ausgewählte Förderangebote

Mehr

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Finanzierungsmodelle Sparkasse Seite 1 Abteilungsleiter Firmenkunden Existenzgründungsberatung Förderprogramme von Bund und Land Projektfinanzierungen

Mehr

13. Aktionstage Existenzgründung Unternehmenssicherung. 07. und 08. Mai 2009

13. Aktionstage Existenzgründung Unternehmenssicherung. 07. und 08. Mai 2009 13. Aktionstage Existenzgründung Unternehmenssicherung 07. und 08. Mai 2009 Ihre Referentin Gründungs- und Innovationscenter Sparkasse Dortmund Freistuhl 2 44137 Dortmund 2 Gründungscenter 4 Berater -

Mehr

18. September 2014. Michael Stieb. 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz. 2. Grundsätzliches zur Unternehmensnachfolge

18. September 2014. Michael Stieb. 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz. 2. Grundsätzliches zur Unternehmensnachfolge Unternehmerfrühstück 2014 Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten 18. September 2014 Michael Stieb www.isb.rlp.de AGENDA 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz Kreditanstalt für

Mehr

Sicherung und Optimierung der Liquidität in einem Unternehmen - Ergänzung zu Banklinien

Sicherung und Optimierung der Liquidität in einem Unternehmen - Ergänzung zu Banklinien Sicherung und Optimierung der Liquidität in einem Unternehmen - Ergänzung zu Banklinien Junge & Co Versicherungsmakler GmbH Fachbereich Kreditversicherung -Trade Credit Risks Jörg Peters Potsdam 12.11.

Mehr

Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch. Jochen Oberlack

Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch. Jochen Oberlack Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch Jochen Oberlack 1 Öffentliche Finanzierungshilfen Tipps für das Kreditgespräch 2 Der Weg zur optimalen Finanzierung DAS BANKGESPRÄCH Auswahl

Mehr

Selbstständig mit einem Versandhandel interna

Selbstständig mit einem Versandhandel interna Selbstständig mit einem Versandhandel interna Ihr persönlicher Experte Inhalt Vorwort... 7 Berufsbild... 7 Voraussetzungen... 8 Technische Voraussetzungen... 10 Ausbildung... 11 Kundenanforderungen...

Mehr

Attraktive und passgenaue Förderprogramme zur Finanzierung Ihrer Unternehmensnachfolge

Attraktive und passgenaue Förderprogramme zur Finanzierung Ihrer Unternehmensnachfolge am 05. November 2014 in Bonn Attraktive und passgenaue Förderprogramme zur Finanzierung Ihrer Unternehmensnachfolge Gliederung Einleitung Grundsätze der öffentlichen Förderung Finanzierungsbeispiele Beratungs-

Mehr

Bürgschaften und Kapitalbeteiligungen Bausteine einer gesunden Finanzstruktur

Bürgschaften und Kapitalbeteiligungen Bausteine einer gesunden Finanzstruktur Bürgschaften und Kapitalbeteiligungen Bausteine einer gesunden Finanzstruktur IHK-Informationsveranstaltung Öffentliche Finanzierungshilfen Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld, Zweigestelle

Mehr

Von Generation zu Generation - Wie regele ich meine Nachfolge? Finanzierung und Fördermittel für Ihre Nachfolge

Von Generation zu Generation - Wie regele ich meine Nachfolge? Finanzierung und Fördermittel für Ihre Nachfolge Finanzierung und Fördermittel für Ihre Nachfolge Dr. Thomas Drews Olaf Schlenzig Geschäftsführer Bürgschaftsbank Mecklenburg-Vorpommern GmbH und Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern

Mehr

Finanzierung und Sicherung von Auslandsgeschäften

Finanzierung und Sicherung von Auslandsgeschäften Finanzierung und Sicherung von Auslandsgeschäften Finanzierung im Außenhandel Kreditinstitute vergeben zur Finanzierung von Außenhandelsgeschäften Bankkredite grundsätzlich nach vergleichbaren Bonitätsrichtlinien

Mehr

Seite 1. Feste oder schwankende Kreditrate. Eigenkapitalquote. MBVO Baufinanzierung Die richtige Tilgungsrate

Seite 1. Feste oder schwankende Kreditrate. Eigenkapitalquote. MBVO Baufinanzierung Die richtige Tilgungsrate Parameter Feste oder schwankende Kreditrate Abbildung 1: Entwicklung der Kreditrate bei Krediten mit festem Zinssatz und fester Annuität gegenüber Krediten mit regelmäßiger Anpassung des Zinssatzes Parameter

Mehr

Mit Sicherheit in die Zukunft

Mit Sicherheit in die Zukunft Mit Sicherheit in die Zukunft Fördertag Berlin-Brandenburg 2011 08.06.2011 Michael Wowra, Hans Witkowski BBB Bürgschaftsbank zu Berlin-Brandenburg GmbH 1 Partnerschaft auf vernünftiger Basis: Wir verbürgen

Mehr

Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr 2014

Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr 2014 Pressemitteilung Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr 2014 Ort: Sparkassengeschäftsstelle Erkner Beuststraße 23 15537 Erkner Frankfurt (Oder), 11. März 2015 Ansprechpartner: Pressesprecher Holger Swazinna

Mehr

Der Garantiezins sinkt auf 1,25 %

Der Garantiezins sinkt auf 1,25 % Aktuelle Spezialausgabe Der Garantiezins sinkt auf 1,25 % Was sich ab 2015 für die Altersvorsorge und die Risikoabsicherung ändert Informationen der Gothaer Lebensversicherung AG Was ist wichtig bei der

Mehr

Inhalt. Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler 5. Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler 31. Die neue Kreditvielfalt 55

Inhalt. Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler 5. Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler 31. Die neue Kreditvielfalt 55 2 Inhalt Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler 5 Unpassende Tilgung 6 Falsche Zinsbindung 12 Blindes Vertrauen 21 Knappe Kalkulation 26 Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler 31 So arbeiten Baugeldvermittler

Mehr

Renaissance der bav. Frank Neuroth, Vorstand ERGO Lebensversicherung AG Düsseldorf, 19. Oktober 2010

Renaissance der bav. Frank Neuroth, Vorstand ERGO Lebensversicherung AG Düsseldorf, 19. Oktober 2010 Renaissance der bav Frank Neuroth, Vorstand ERGO Lebensversicherung AG Düsseldorf, 19. Oktober 2010 1 Agenda 1. Thema Fachkräftemangel rückt in den Fokus 2. Studie zeigt: Kleine und mittlere Unternehmen

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge, die sich für Sie auszahlt. Rückgedeckte Gruppenunterstützungskasse Informationen für den Arbeitgeber

Betriebliche Altersvorsorge, die sich für Sie auszahlt. Rückgedeckte Gruppenunterstützungskasse Informationen für den Arbeitgeber Betriebliche Altersvorsorge, die sich für Sie auszahlt Rückgedeckte Gruppenunterstützungskasse Informationen für den Arbeitgeber Betriebliche Altersversorgung, die aus dem Rahmen fällt Die Rentenlücke

Mehr

ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee

ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit? Mit dem ERP-Gründerkredit,

Mehr

LEASING Arbeitsauftrag

LEASING Arbeitsauftrag Aufgabe 1 Verbinden Sie die Personen (links) mit der entsprechenden Tätigkeit (rechts) mit Linien. Mehrfache Zuordnungen sind möglich. Ihm gehört das Auto. Autohändler Er darf das Auto benutzen. Er kauft

Mehr

22. Nordfriesischer Existenzgründertag, 07.09.2012 Finanzierung der Existenzgründung Gesa Wichmann, Vertriebsleiterin Firmenkunden

22. Nordfriesischer Existenzgründertag, 07.09.2012 Finanzierung der Existenzgründung Gesa Wichmann, Vertriebsleiterin Firmenkunden 22. Nordfriesischer Existenzgründertag, 07.09.2012 Finanzierung der Existenzgründung Gesa Wichmann, Vertriebsleiterin Firmenkunden Seite: 1 Finanzierung Ihrer Existenzgründung Rating Finanzierung und Absicherung

Mehr

Aktiv gestalten und gewinnen. Betriebliche Altersversorgung Informationen für Arbeitgeber

Aktiv gestalten und gewinnen. Betriebliche Altersversorgung Informationen für Arbeitgeber Aktiv gestalten und gewinnen Betriebliche Altersversorgung Informationen für Arbeitgeber Die betriebliche Altersversorgung gewinnt weiter an Bedeutung Alle Arbeitnehmer haben einen Rechtsanspruch auf betriebliche

Mehr

Wachstum finanzieren. Maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte für die wirtschaftliche Unabhängigkeit Ihres Unternehmens.

Wachstum finanzieren. Maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte für die wirtschaftliche Unabhängigkeit Ihres Unternehmens. Wachstum finanzieren. Maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte für die wirtschaftliche Unabhängigkeit Ihres Unternehmens. Optimale Lösungen und effiziente Prozesse durch das LEASFINANZ Maklermanagement.

Mehr

Finanzierungs- und Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG für Gründer und Nachfolger

Finanzierungs- und Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG für Gründer und Nachfolger Finanzierungs- und Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG für Gründer und Nachfolger 1 01./ 02. April 2011 Referent: Eberhard Wienold GESELLSCHAFT Wer sind Bürgschaftsbank und MBG? 2 Merkmal Bürgschaftsbank

Mehr

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH Finanzforum 31.03.2010, Mathias Wendt 1 Gemeinsam seit 50 Jahren: Spitzenleistungen Hand in Hand. > Die BBB ist seit über

Mehr

Finanzierungshilfen für Unternehmen in Nordrhein-Westfalen

Finanzierungshilfen für Unternehmen in Nordrhein-Westfalen Finanzierungshilfen für Unternehmen in Nordrhein-Westfalen Februar 2009 1 I. Bürgschaftsprogramme 1. Bürgschaften der Bürgschaftsbank Nordrhein-Westfalen 2. Landesbürgschaften II. III. Kreditprogramme

Mehr

NUK-Vortrag Öffentliche Finanzierungshilfen. Referent: Thimo Frielinghaus

NUK-Vortrag Öffentliche Finanzierungshilfen. Referent: Thimo Frielinghaus NUK-Vortrag Öffentliche Finanzierungshilfen Referent: Thimo Frielinghaus Agenda 1. Grundlage: Der Businessplan 2. Struktur von öffentlichen Finanzierungshilfen 3. Fördervoraussetzungen 4. ausgewählte Förderprogramme

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge

Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Altersvorsorge Kompetenz beweisen. Vertrauen verdienen. I. Allgemeines: Die Durchführung einer betrieblichen Altersvorsorge ist nur im 1. Dienstverhältnis möglich, d. h. der Arbeitnehmer legt

Mehr

LIQUIDE BLEIBEN WACHSTUM SICHERN

LIQUIDE BLEIBEN WACHSTUM SICHERN FACTORING AUF SCHWEDISCH LIQUIDE BLEIBEN WACHSTUM SICHERN Selektives Factoring die neue Lösung mit der Sie gezielt, schnell und einfach an Ihr Geld kommen. www.parkerhouse.de ERFAHRUNG UND SICHERHEIT Parkerhouse

Mehr

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Finanzierungsmodelle Sparkasse Seite 1 Firmenkunden Kompetenzcenter für Existenzgründungsberatung Förderprogramme von Bund und Land Projektfinanzierungen

Mehr

Finanzierungshilfen für mittelständische Unternehmen in NRW Vortrag im Rahmen der Informationsveranstaltung Hilfen für den Mittelstand des

Finanzierungshilfen für mittelständische Unternehmen in NRW Vortrag im Rahmen der Informationsveranstaltung Hilfen für den Mittelstand des Finanzierungshilfen für mittelständische Unternehmen in NRW Vortrag im Rahmen der Informationsveranstaltung Hilfen für den Mittelstand des Wirtschaftsclubs Köln am 09. Februar 2010 in Köln Gliederung Die

Mehr

Mehr Finanzlösungen. Mehr Service. Mercator Leasing. Corporate Finance & Services. MERCATOR

Mehr Finanzlösungen. Mehr Service. Mercator Leasing. Corporate Finance & Services. MERCATOR Mehr Finanzlösungen. Mehr Service. Mercator Leasing. Mehr steht für Mercator Leasing. Mercator Leasing. Mehr innovative Ideen. Mehr unternehmensspezifische Finanzlösungen bei Mobilienleasing und -miete

Mehr

VERMÖGENSWIRKSAME LEISTUNGEN RICHTIG EINSETZEN

VERMÖGENSWIRKSAME LEISTUNGEN RICHTIG EINSETZEN F&U ASSEKURANZ MAKLER GMBH VERMÖGENSWIRKSAME LEISTUNGEN RICHTIG EINSETZEN Betriebliche Altersversorgung: Kapitalbildung mit Köpfchen BETRIEBLICHE ALTERSVERSORGUNG: DIE BESSERE ALTERNATIVE FÜR VERMÖGENSWIRKSAME

Mehr

Pressegespräch Deutsche Goldreserven 16. Januar 2013. Carl-Ludwig Thiele, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Bundesbank

Pressegespräch Deutsche Goldreserven 16. Januar 2013. Carl-Ludwig Thiele, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Bundesbank Pressegespräch Deutsche Goldreserven, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Bundesbank 1. Einleitung 1. Einleitung 2. Historie 3. Aktuelle Verteilung des Goldbestandes 4. Gold als Teil der Währungsreserve

Mehr

4 - Navigationspfad für rwfhso2q04 vom 29.07.2004. Kapitel 4. rwfhso2q04nav 29.07.2004 Seite 1 / 13

4 - Navigationspfad für rwfhso2q04 vom 29.07.2004. Kapitel 4. rwfhso2q04nav 29.07.2004 Seite 1 / 13 Finanzierung Kapitel 4 rwfhso2q04nav 29.07.2004 Seite 1 / 13 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 3 1.2 Lernziele... 3 2.2 Vor- und Nachteile der Eigenfinanzierungsarten... 4 2.3 Vor- und Nachteile der

Mehr

Neues Gewand neue Produkte von

Neues Gewand neue Produkte von Neues Gewand neue Produkte von Warum neues Gewand? 2 Neugeschäft 3 Bestandsgeschäft 4 Neue Internetpräsenz 5 6 Effekte der Neuausrichtung Schnell und flexibel, lösungsorientiert und transparent in der

Mehr

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH BPW - Finanzforum Gründung finanzieren 30.März 2011, Mathias Wendt 1 Gemeinsam seit 50 Jahren: Spitzenleistungen Hand in

Mehr

Versorgungswerk der Steuerberater in Hessen

Versorgungswerk der Steuerberater in Hessen Versorgungswerk der Steuerberater in Hessen Körperschaft des öffentlichen Rechts Lagebericht zum 31.12.2013 I. Gesetzliche und satzungsmäßige Grundlagen Das durch Gesetz über die Hessische Steuerberaterversorgung

Mehr

Rund um die Gründungsfinanzierung Finanzierung und Förderprogramme

Rund um die Gründungsfinanzierung Finanzierung und Förderprogramme Rund um die Gründungsfinanzierung Finanzierung und Förderprogramme Carola Stinshoff und Dominik Donath Agenda 1. Die Schritte bis zur Kreditentscheidung Beschaffung von Fremdkapital 2. Welche Unterlagen

Mehr

Mit factoring.plus erreichen Sie mehr Liquidität für Ihr Unternehmen

Mit factoring.plus erreichen Sie mehr Liquidität für Ihr Unternehmen Mit factoring.plus erreichen Sie mehr Liquidität für Ihr Unternehmen Leistung erbracht wo bleibt mein Geld? von Thomas Rohe Marketing-Club Dresden Quelle: capitalsolutionsindia.com Gliederung 1. Wirtschaftliche

Mehr

Kredit/Leasing-Vergleich für die Anschaffung von LKW, Mercedes. für

Kredit/Leasing-Vergleich für die Anschaffung von LKW, Mercedes. für Kredit/LeasingVergleich für die Anschaffung von LKW, für Musterstr. 123 12345 Musterstadt Steuerberater I Rechtsanwalt Rintheimer Str. 63a 76131 Karlsruhe +49 721 96330 +49 721 9633188 karlsruhe@mhpkanzlei.de

Mehr

24. Nordfriesischer Existenzgründertag, 30.1.2015 Finanzierung der Existenzgründung Gesa Wichmann, Vertriebsleiterin Firmenkunden

24. Nordfriesischer Existenzgründertag, 30.1.2015 Finanzierung der Existenzgründung Gesa Wichmann, Vertriebsleiterin Firmenkunden Nord-Ostsee Sparkasse 24. Nordfriesischer Existenzgründertag, 30.1.2015 Finanzierung der Existenzgründung Gesa Wichmann, Vertriebsleiterin Firmenkunden Finanzierung Ihrer Existenzgründung Rating Finanzierung

Mehr

Von Factoring profitieren. Der frische Impuls für Ihr Unternehmen. Sichere Einnahmen statt unsicherer Forderungen. siemens.

Von Factoring profitieren. Der frische Impuls für Ihr Unternehmen. Sichere Einnahmen statt unsicherer Forderungen. siemens. Von Factoring profitieren Der frische Impuls für Ihr Unternehmen Sichere Einnahmen statt unsicherer Forderungen siemens.com/finance Wer wachsen will, muss liquide sein Verwandeln Sie Außenstände in Liquidität

Mehr

NISSAN FINANCE MIT NISSAN FINANCE BRINGEN SIE AUCH UNERWARTETE EREIGNISSE NICHT AUS DER RUHE

NISSAN FINANCE MIT NISSAN FINANCE BRINGEN SIE AUCH UNERWARTETE EREIGNISSE NICHT AUS DER RUHE NISSAN FINANCE MIT NISSAN FINANCE BRINGEN SIE AUCH UNERWARTETE EREIGNISSE NICHT AUS DER RUHE HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Sie interessieren sich für ein innovatives Fahrzeug und die dazu passende, erstklassige

Mehr

UNTERNEHMER MEDIADATEN DUB UNTERNEHMER. inhalt MAGAZIN DER DEUTSCHEN UNTERNEHMERBÖRSE

UNTERNEHMER MEDIADATEN DUB UNTERNEHMER. inhalt MAGAZIN DER DEUTSCHEN UNTERNEHMERBÖRSE DUB MAGAZIN DER DEUTSCHEN BÖRSE DUB MEDIADATEN gültig ab Januar 204 05/203 magazin der deutschen unternehmerbörse Das Lager als Basis Bei Borrowing-Base-Finanzierungen dient das Umlaufvermögen als Sicherheit

Mehr

Turnaround. Sitz München. BayBG Bayerische Beteiligungs gesellschaft mbh

Turnaround. Sitz München. BayBG Bayerische Beteiligungs gesellschaft mbh Wachstum Unternehmensnachfolge Venture Capital Turnaround Existenzgründung Kapital für Handwerk, Handel und Gewerbe BayBG Bayerische Beteiligungs gesellschaft mbh info@baybg.de www.baybg.de Sitz München

Mehr

Vergrößern Sie Ihren Finanzierungsspielraum. Speziell für kleine und mittelständische Unternehmen

Vergrößern Sie Ihren Finanzierungsspielraum. Speziell für kleine und mittelständische Unternehmen Vergrößern Sie Ihren Finanzierungsspielraum. Speziell für kleine und mittelständische Unternehmen Mehr Flexibilität im Geschäftsleben. Wollen Sie Ihre offenen Forderungen sofort in Liquidität verwandeln?

Mehr

Unternehmensnachfolge

Unternehmensnachfolge Wachstum Unternehmensnachfolge Venture Capital Turnaround Existenzgründung Kapital für Handwerk, Handel und Gewerbe BayBG Bayerische Beteiligungs gesellschaft mbh info@baybg.de www.baybg.de Sitz München

Mehr

2 Inhalt Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler Die neue Kreditvielfalt

2 Inhalt Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler Die neue Kreditvielfalt 2 Inhalt Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler 5 Fehler 1: Unpassende Tilgung 6 Fehler 2: Falsche Zinsbindung 12 Fehler 3: Blindes Vertrauen 21 Fehler 4: Knappe Kalkulation 26 Fehler 5: Ungenutzte

Mehr

Liquidität und Sicherheit Factoring als Finanzierungsmodell für Baustoffproduzenten?

Liquidität und Sicherheit Factoring als Finanzierungsmodell für Baustoffproduzenten? Liquidität und Sicherheit Factoring als Finanzierungsmodell für Baustoffproduzenten? Fachtagung Gesteinsrohstoffe 28./ 29. Februar 2012, in Hannover vero der Baustoffverband Hanseatisch von Anfang an...

Mehr

Das Firmenkundengeschäft der Banken im Wandel Chancen für den Mittelstand

Das Firmenkundengeschäft der Banken im Wandel Chancen für den Mittelstand Das Firmenkundengeschäft der Banken im Wandel Chancen für den Mittelstand Henryk Deter, cometis AG Bad Homburg, 25. April 2003 1 1. Status Quo Unternehmen in Deutschland EK-Quote: 17% Kredit wichtigstes

Mehr

Das Audi Versicherungspaket für junge Fahrer.

Das Audi Versicherungspaket für junge Fahrer. Das Audi Versicherungspaket für junge Fahrer. 34,99 Euro monatlich für Kfz-Versicherung¹ Kraftstoffverbrauch des Audi A1 kombiniert zwischen 5,9 und 3,8 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert zwischen 139

Mehr

Kreditinstitute: Rückläufige Bilanzsumme und gebremstes Kreditwachstum

Kreditinstitute: Rückläufige Bilanzsumme und gebremstes Kreditwachstum Kreditinstitute: Rückläufige Bilanzsumme und gebremstes Kreditwachstum Wesentliche Entwicklungen im inländischen Finanzwesen im ersten Quartal Norbert Schuh Trotz historisch niedriger Zinssätze kam es

Mehr

(Neue) Wege der Liquiditätsoptimierung ohne Banken

(Neue) Wege der Liquiditätsoptimierung ohne Banken (Neue) Wege der Liquiditätsoptimierung ohne Banken Junge & Co Versicherungsmakler GmbH Fachbereich Kreditversicherung -Trade Credit Risks Jörg Peters Rheinsberg 14.11.2013 Agenda 1. Aktuelles wirtschaftliches

Mehr

Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittel Experten. Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch

Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittel Experten. Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittel Experten. Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch Themenschwerpunkte Tipps für das Kreditgespräch Öffentliche Finanzierungshilfen 2 Regeln

Mehr

Übernahmen und Fusionen als Bestandteil der Wachstumsstrategie

Übernahmen und Fusionen als Bestandteil der Wachstumsstrategie PRESSE-INFORMATION WP-23-08-13 MARKTKONSOLIDIERUNG: WIRTSCHAFTSPRÜFER SETZEN VERMEHRT AUF ANORGANISCHES WACHSTUM Steuerberatung gilt als wichtigster Umsatzgenerator Business Consulting und Legal legen

Mehr

Ihr Unternehmen Ihre Finanzierung

Ihr Unternehmen Ihre Finanzierung Ihr Unternehmen Ihre Finanzierung Für Gründer ziel sicher finanzieren Unser Ziel: Gründung aus eigener Kraft. Viele Unternehmensgründende, egal aus welcher Branche, haben ausgereifte und zukunftsorientierte

Mehr

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit!

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir finden auch für Sie die passende Altersvorsorgelösung. Schön, dass wir immer länger leben Unsere Gesellschaft erfreut sich einer

Mehr

ALTE LEIPZIGER - unser Know-how für Ihre erfolgreiche bav Beratung

ALTE LEIPZIGER - unser Know-how für Ihre erfolgreiche bav Beratung ALTE LEIPZIGER - unser Know-how für Ihre erfolgreiche bav Beratung Ass Compact bav Mannheim 3. Juli 2014 Heike Pröbstl Direktionsbevollmächtigte für betriebliche Versorgung und Vergütung Agenda 1. Strategisches

Mehr

Starthilfe und Unternehmensförderung

Starthilfe und Unternehmensförderung Starthilfe und Unternehmensförderung Schnelle Reaktionen wurden 2009 von den Mitarbeitern der IHK Köln verlangt. Die Umsetzung der Fördermaßnahmen für Unternehmen, Beratungen und konkrete Angebote stießen

Mehr