Einladung. 38. Deutscher Steuerberatertag 2015 und 5. Europäischer Steuerberatertag und 6. Oktober 2015, Wien

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Einladung. 38. Deutscher Steuerberatertag 2015 und 5. Europäischer Steuerberatertag 2015. 5. und 6. Oktober 2015, Wien"

Transkript

1 und 6. Oktober 2015, Wien 38. Deutscher Steuerberatertag 2015 und 5. Europäischer Steuerberatertag 2015 Einladung 38. Deutscher Steuerberatertag

2 ILFT BEIM BERATEN GUT BERATEN ZU SEIN. Unsere Versicherungs- und Vorsorgeprodukte für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Steuerberater und Wirtschaftsprüfer benötigen zur Absicherung ihrer berufl ichen und privaten Risiken ein umfassendes Sicherheitspaket. Als einer der erfahrensten Versicherer in diesem Bereich bietet HDI die passenden Versicherungs- und Vorsorgelösungen. Informieren Sie sich jetzt. HDI Vertriebs AG Kooperationsmanagement HDI-Platz Hannover Telefon Deutscher Steuerberatertag 2015

3 Inhalt Thema Grußwort DStV-Präsident StB/WP Harald Elster 5 Highlights Das Beste vom Steuerberatertag Programm Fachprogramm Zwei Tage Wissen, Dialog und Schulung 9 11 Fachausstellung Diese Fachaussteller erwarten Sie 13 Rahmenprogramm Erlebnisreiches neben dem Steuerberatertag Anmeldung Alles Wichtige für die Teilnahme am Steuerberatertag Location Hotels Unsere ausgewählten Unterkünfte Anreise Auf jeden Fall sicher ankommen 23 Tagungs-Stadtplan Vor Ort alles im Überblick 25 Nachkongressreise 27 Informationen im Internet unter Veranstalter Deutsches Steuerberaterinstitut e.v. Fachinstitut des Deutschen Steuerberaterverbandes e.v. Littenstraße 10, Berlin Telefon (030) Telefax (030) Kongressorganisation: Telefon (030) Telefax (030) Bildnachweise Mit freundlicher Genehmigung durch Austria Trend Hotels & Resorts, 25hours Hotel beim MuseumsQuartier, Fleming s Hotel Wien-Westbahnhof, Anton Gvozdikov, WienTourismus Gerhard Weinkirn & Lois Lammerhuber, Naturhistorisches Museum, WienTourismus Christian Stemper & Peter Rigaud, Hofburg Vienna, Otto Buchegger, lutz der club, ReiseSalon, Graz Tourismus Harry Schiffer, Natalia Pavlova - Fotolia.com, Alexander Bartek Fotolia.com, PH-Art Fotolia.com, ARTIFEX Computerkartographie, Claas Beckmann, Ilja C. Hendel/BMF, Kammer der Wirtschaftstreuhänder, Hofburg Vienna, Seidl, BMF (Österreich) Konzept loveto Kampagnen, Berlin, Layout Sabine Kotzem Druck bonndruck GmbH, Adenauerallee 176, Bonn 38. Deutscher Steuerberatertag

4 der Deutsche Steuerberatertag Deutscher Steuerberatertag 2015

5 Grusswort Sehr geehrte Damen und Herren, Verlässlichkeit und Planbarkeit sind wichtige Pfeiler der Steuerpolitik der Bundesregierung etwa bei der Erbschaftsteuer, wo wir auf die Sicherung von Arbeitsplätzen und Investitionen achten, oder bei der Modernisierung des Besteuerungsverfahrens. Wir sorgen so für gute Rahmenbedingungen für Unternehmen und stärken das Vertrauen der Investoren und Verbraucher, ohne das es kein nachhaltiges Wirtschaftswachstum geben kann. Ich wünsche dem 38. Deutschen Steuerberatertag einen guten Verlauf und Ihnen viele anregende Gespräche und fruchtbare Diskussionen. Darüber hinaus setzen wir die erfolgreiche Zusammenarbeit im internationalen Bereich fort, die im vergangenen Herbst mit der Ausrichtung der Berlin Tax Conference eine starke Dynamik bekommen hat. Der ab 2017 vorgesehene Informationsaustausch zwischen Steuerbehörden wird ebenso wie die Arbeiten im Rahmen der OECD und der G20 an Standards für einen fairen internationalen Steuerwettbewerb die Steuergerechtigkeit erhöhen. Liebe Kolleginnen und Kollegen, der Deutsche Steuerberatertag führt uns über die deutschen Grenzen hinaus ins wunderbare Wien. Sie haben die Möglichkeiten, steuerliche Regelungen unserer Nachbarn kennen zu lernen und eine weitere Vertiefung Ihres steuerlichen und gesellschaftsrechtlichen nationalen Wissens zu erhalten. Herzliche Grüße Ihr Dr. Wolfgang Schäuble Bundesminister der Finanzen Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen in Wien unseren Horizont zu erweitern! Gegenüber anderen Möglichkeiten zur persönlichen Fortbildung hat der Deutsche Steuerberatertag viele weitere Vorteile. Er vermittelt abgeschirmt vom Alltagsdruck Wissen in kompakter Form, verschafft einen Überblick über die wichtigsten Themen unseres Berufs und gestattet es uns, die vielen Fachinformationen, die auf uns einströmen, zu differenzieren und zu gewichten. Vor allem ermöglicht der Besuch des Deutschen Steuerberatertags unersetzliche persönliche Kontakte zwischen Kollegen, Vertretern aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft. Ein Kongressbesuch macht uns offen für Neues und lässt uns frische Eindrücke sammeln und in die eigene Praxis mitnehmen. Ihr Harald Elster, StB/WP, Präsident des Deutschen Steuerberaterverbandes e.v. 38. Deutscher Steuerberatertag

6 E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung übermitteln. Die Online-Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. JETZT KOSTENFREI ANMELDEN! Jetzt kostenloses Probeheft anfordern! oftwarelösung zur Berechnung tatsächlicher und latenter Ertragsteuern nzel- und Konzernabschluss nach HGB, IFRS und US-GAAP. Mehr Transparenz im Haifischbecken! Steuer- Know-how durch: gmbh DefTax MoDule im Überblick: In Kooperation mit: Jetzt auch als autorisierter Dritter zu beantragen. Tatsächliche Steuern E-Bilanz Latente Steuern selbst Verdichtung/Konsolidierung bei Massenbeantragungen. Modulübergreifende Funktionen Vertrauen Sie auf unsere jahrzehntelange Erfahrung im verantwortungsbewussten und seriösen Umgang mit sensiblen Unternehmensdaten und nutzen Sie unsere Kompetenz in der fachkundigen Unternehmensidentifikation für die schnelle und zuverlässige Freischaltung und Bereitstellung Ihres LEIs Unsere Stärken sind Ihre Vorteile: umfangreiches Knowhow im sicheren Betrieb elektronischer Plattformen und der Verwaltung von Daten sowie eine professionelle und persönliche Unterstützung durch kompetentes Fachpersonal. Der Bundesanzeiger Verlag als Betreiber des Corporate Entity Identifier Register CEIReg ist als internationale Vergabestelle für LEIs akkreditiert und somit als Pre-LOU (Pre-Local-Operating-Unit) mit dem Präfix 3912 Teil des globalen LEI-Vergabesystems. Dieser LEI wird uneingeschränkt von den nationalen und internationalen Aufsichtsbehörden anerkannt. Mit Ihrem LEI von CEIReg für mehr Sicherheit bei Die Online-Lösung zur Über tragung der internationalen und nationalen Finanztransaktionen E-Bilanz nach amtlich vorgeschriebenem Datensatz an die Finanzverwaltung. Die Registrierung und die Prüfung Ihrer Authentifizierungsunterlagen erfolgen kostenlos Deutscher Steuerberatertag 2015

7 highlights Das Beste vom Steuerberatertag 2015 Die Stadt! Das Programm! Wien ist alt Wien ist neu. Modern und geschichtsträchtig, erholsam und aufregend. Wien ist eine der lebenswertesten Städte der Welt. Die Stadt ist eine Legende. Der berühmte Wiener Charme begegnet einem einfach überall. Imperiale Bauten, bedeutende Museen, musikalische Höhepunkte, Kunstsammlungen von Weltformat in Wien gibt es alles. Wir freuen uns auf Wien! Ein kompaktes Update zu allen wesentlichen Themen, die unsere Kanzleien beschäftigen das ist das Fachprogramm des 38. Deutschen Steuerberatertags Von Erbschaft- bis Umsatzsteuer, von der Unternehmensnachfolge zu aktuellen ertragsteuerlichen Fragen Stellen Sie sich Ihr individuelles Programm zusammen und lassen Sie sich fachlich auf den neuesten Stand bringen! Die Kollegen! Die Abende! Beim Deutschen Steuerberatertag treffen sich Kollegen. In den Workshops, in den Pausen und beim spannenden Rahmenprogramm können Sie sich kennenlernen, Erfahrungen austauschen und Ihr persönliches Netzwerk aufbauen. Intensive Gespräche mit Kollegen erweitern den eigenen Horizont. Mittagsbuffet Abends darf gefeiert werden. In der herausragenden historischen Atmosphäre des prunkvollen Naturhistorischen Museums verbringen Sie einen eleganten Gala-Abend mit netten Kollegen. Wer lieber tanzen möchte: Bei unserer Party im lutz der club können Sie mit Kollegen feiern bis spät in die Nacht. Kaffeepausen Das in der Teilnahmegebühr enthaltene Mittagessen wird durch die freundliche Unterstützung von Haufe- Lexware ermöglicht. Den Kaffee in den Pausen verdanken wir auch in diesem Jahr der freundlichen Unterstützung der DKV Deutsche Krankenversicherung AG! 38. Deutscher Steuerberatertag

8 Kostenfreie Hotline in der Umstellungsphase Preisgarantie Kostenfreie Datenübernahme Unser Start 36 -Paket mit Stotax Kanzlei Steuerberater- Software Ihre Arbeitsbereiche Finanzbuchhaltung Jahresabschluss (inkl. E-Bilanz) Steuern Kanzleimanagement Dokumentenmanagement Personalwesen (kostenfreies DEÜV-Modul) Ihre Mehrwerte Preisgarantie für 36 Monate Keine Lizenz- oder Einrichtungskosten (ASP) Kostenfreie Installation Kostenfreie Datenübernahme Sechs Monate kostenfreien Support Stotax First für sechs Monate kostenfrei Jetzt kostenlosen Testzugang anfordern: Telefon: (gebührenfrei)

9 fachprogramm Montag, 5. Oktober Uhr Ansprache Harald Elster, StB/WP, Präsident des Deutschen Steuerberaterverbandes e.v Uhr Grußworte Uhr Ansprache Mag. Klaus Hübner Präsident der Kammer der Wirtschaftstreuhänder, Wien Prof. Dr. h.c. Rudolf Mellinghoff, Präsident des Bundesfinanzhofs Dipl.-Kfm. Dr. Horst Vinken, StB/WP Präsident des Bundesverbandes der Freien Berufe Eröffnung Dr. Hans Jörg Schelling, Finanzminister der Republik Österreich Uhr Ansprache Günther H. Oettinger, EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft Uhr Kaffeepause Uhr Praxishinweise zur Reform der Unternehmenserbschaftsteuer Uhr Betriebsprüfung international Typische Problemfälle mit besonderem Augenmerk auf das Verhältnis Deutschland-Österreich Prof. Dr. Frank Hannes, RA/FAStR/StB, Flick Gocke Schaumburg, München Franz Hruschka, Leitender Regierungsdirektor, Finanzamt München Uhr Mittagspause Uhr Modernisierung des Besteuerungsverfahrens Prof. Dr. Stefan Bendlinger, StB, ICON Wirtschaftstreuhand GmbH, Linz Uhr Mittagspause Uhr Mit Service Geld verdienen Uhr Kaffeepause Uhr Die Aktuelle Stunde MinDirig Dr. Steffen Neumann, Leiter der Steuerabteilung, Finanzministerium NRW Das Thema wird kurzfristig bekannt gegeben Uhr Aktuelle Praxisprobleme im Internationalen Steuerrecht Prof. Dr. Bert Kaminski, Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg Uhr Kaffeepause Uhr Mag. Stefan Lami, StB/Unternehmensberater, Landeck Fortführung: Mit Service Geld verdienen Dr. Martin Strahl, StB, Köln 38. Deutscher Steuerberatertag

10 fachprogramm Dienstag, 6. Oktober Uhr Umsatzsteuerpraxis zwischen Verwaltung und Gerichten Uhr Workshop Kanzlei Start-ups Uhr Kaffeepause Uhr Dipl.-Kfm. Prof. Rolf-R. Radeisen, StB, Berlin Dr. Jörg Grune, Richter am Niedersächsischen Finanzgericht Moderation Prof. Dr. Axel Pestke, RA/FAfStR, Hauptgeschäftsführer des DStV Dr. Andreas Nagel, StB, Kerpen Vertreter der Verbandsarbeitskreise Junge Steuerberater Uhr Kaffeepause Fortsetzung: Umsatzsteuerpraxis zwischen Verwaltung und Gerichten Uhr Fragestunde mit den Referenten des Vormittags Uhr Fortsetzung: Workshop Kanzlei Start-ups Sie wählen die Themen! Kooperationen und Netzwerke / Work-Life-Balance / Marketing / Mitarbeiter / Honorar / Kanzleicontrolling / Kanzleiorganisation / neue Beratungsfelder Uhr Mittagspause Uhr Podiumsdiskussion Ertragsteuerliche Praxisprobleme Prof. Dr. Georg Crezelius, Linklaters LLP, München Ministerialrat Dr. Thomas Eisgruber, Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, München Uhr Kaffeepause Prof. Dr. H.-Michael Korth, StB/WP, Vizepräsident des DStV, Hannover Michael Wendt, Vorsitzender Richter am Bundesfinanzhof, München Deutscher Steuerberatertag 2015

11 fachprogramm Dienstag, 6. Oktober Uhr Fachberater-Forum Qualität sichtbar machen Fachanwaltschaften als Erfolgsmodell! Swen Walentowski, RA, stellv. Hauptgeschäftsführer und Pressesprecher, Deutscher Anwaltverein, Berlin Uhr Kaffeepause Uhr Die Umwandlung in der Unternehmensnachfolge aktuelle steuer- und zivilrechtliche Aspekte Uhr Die Sanierung im Schutzschirm ein Musterfall Uhr Mittagspause Uhr Mittagspause Fortführung Die Umwandlung in der Unternehmensnachfolge aktuelle steuer- und zivilrechtliche Aspekte Fortführung Die Sanierung im Schutzschirm ein Musterfall Prof. Dr. Heribert Heckschen, Notar, Heckschen & van de Loo, Dresden Dipl.-Kfm., Dipl.-Vw. Martin Lambrecht RA/Insolvenzverwalter, Düsseldorf Prof. Dr. Hans Ott, StB/vBP, KOM - Ott & Partner, Köln Prof. Dr. Frank Reinhardt, StB/vBP, Fachberater für Sanierung und Insolvenzverwaltung (DStV e.v.), Isernhagen Uhr Kaffeepause Uhr Kaffeepause Fortführung Die Umwandlung in der Unternehmensnachfolge aktuelle steuer- und zivilrechtliche Aspekte Fortführung Die Sanierung im Schutzschirm ein Musterfall Anerkannt als Pflichtfortbildung für Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.v.) Anerkannt als Pflichtfortbildung für Fachberater für Sanierung und Insolvenzverwaltung (DStV e.v.) 38. Deutscher Steuerberatertag

12 AUCH PRIVAT EINE GUTE BILANZ VORWEISEN. DIE ATTRAKTIVE PRIVATE GRUPPENVERSICHERUNG FÜR STEUERBERATER. Krankentagegeldversicherung 36,20 ab 36,20 Euro mtl. Beitrag für eine(n) 35-jährige(n) Steuerberater/-in nach Tarif KGTS für Euro Krankentagegeld mtl. ab dem 29. Tag Gestalten Sie als Steuerberater Ihre Gesundheitsvorsorge und die Ihrer Familie jetzt noch effektiver. Die DKV bietet Ihnen Kranken ver sicherungsschutz mit einem Höchstmaß an Sicherheit und Leistung. Nutzen Sie die günstigen Konditionen dieses Gruppenversicherungsvertrages: ATTRAKTIVE BEITRÄGE, ANNAHMEGARANTIE FÜR VERSICHERUNGSFÄHIGE PERSONEN, SOFORTIGER VERSICHERUNGSSCHUTZ OHNE WARTEZEITEN BEI TARIFEN MIT GESUNDHEITSFRAGEN. Ja, ich interessiere mich für die DKV Gruppenversicherung für Steuerberater. Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Ich willige ein, dass meine personenbezogenen Daten aus dieser Anfrage an einen für die DKV tätigen Vermittler zur Kontaktaufnahme übermittelt und zum Zwecke der Kontaktaufnahme von der DKV und dem für die DKV tätigen Vermittler erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Einfach ausschneiden und faxen: / Oder per Post an: DKV AG, VUACK, Köln Internet: Name Straße, PLZ, Ort Geburtsdatum Telefon privat/beruflich Unterschrift angestellt selbstständig Einlh DtStbt Deutscher Steuerberatertag 2015 Ich vertrau der DKV

13 fachausstellung Diese Fachaussteller erwarten Sie AUSSTELLUNGSORT öffnungszeiten Hofburg Vienna Heldenplatz, 1014 Wien Erdgeschoss und 1. Obergeschoss Die Fachausstellung ist geöffnet am: Montag, den 5. Oktober 2015, von Uhr Dienstag, den 6. Oktober 2015, von Uhr 38. Deutscher Steuerberatertag

14 rahmenprogramm Sonntag, 4. Oktober 2015 Stadtrundfahrt und Spaziergang ca Uhr Empfang in der ehrenwerten Hofburg ca Uhr in der Kongresskarte inkludiert Tageskarten-Preis: 25 Euro/Person inkl. USt Die Tour führt entlang der Ringstrasse und somit am Museum der Schönen Künste, Rathaus, Burgtheater, Parlament und an der Universität vorbei. Sie überqueren den Donaukanal, erreichen den Wiener Prater und das Schloss Belvedere. Zurück auf der Ringstraße spazieren Sie durch den ersten Bezirk, mit seiner Spanischen Hofreitschule, der Oper und dem Stephansdom. in der Kongresskarte inkludiert Tageskarten-Preis: 40 Euro/Person inkl. USt Maria Theresia von Österreich ließ ein Opernhaus aus dem 17. Jahrhundert umbauen die Redoutensäle waren geschaffen entstand in der Hofburg ein Großbrand. Der kleine Redoutensaal wurde originalgetreu aufgebaut, für die Ausstattung des Großen wurde ein Künstlerwettbewerb ausgeschrieben. Es gewann der Maler Josef Mikl. Hinweis: Der Eingang befindet sich am Josephsplatz Mit freundlicher Unterstützung durch Mit freundlicher Unterstützung durch Wichtige Infos zum Rahmenprogramm: Anmeldung Bitte vermerken Sie Ihre Wünsche zum Rahmenprogramm im Anmeldeformular. Per Post erhalten Sie im September weitere Hinweise und die Gutscheine für Ihre gebuchten Programmpunkte. Treffpunkt Ausgangspunkt der Besichtigungen ist das Foyer der Hofburg, Eingang Heldenplatz. teilnahme Dank der Unterstützung unserer Partner sind Stadtrundfahrt und Empfang für Sie und Ihre Begleitperson kostenfrei. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Teilnahme am Rahmenprogramm den Besuchern des Steuerberatertages und ihren Begleitpersonen vorbehalten ist. Wichtige steuerliche Infos: IHR AUFENTHALT IN ÖSTERREICH Sowohl Ihre Teilnahme am Fachprogramm als auch Ihr Besuch der Party oder des Gala-Dinners werden Ihnen mit 20 % österreichischer Umsatzsteuer in Rechnung gestellt. Handelt es sich um Betriebsausgaben, kann diese Steuer im Vorsteuervergütungsverfahren geltend gemacht werden. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung. Wenn Sie sich vorab informieren möchten: Deutscher Steuerberatertag 2015

15 anmeldung anmeldung tagungsunterlagen Das Anmeldeformular finden Sie dem Heft beiliegend. Sie können es auch gerne bei uns anfordern (Tel. (030) oder oder sich im Internet unter anmelden. Bitte schreiben Sie in Druckbuchstaben und verwenden Sie pro Teilnehmer nur ein Formular. Tragen Sie bitte auch Ihre Anschrift als Kongressteilnehmer, ggf. eine gesonderte Rechnungsanschrift, Begleitpersonen sowie Ihre Wünsche zum Rahmenprogramm ein. bestätigung Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung sowie die Rechnung. Ausführliche Informationen übersenden wir nach Eingang des Rechnungsbetrages zusammen mit dem Teilnehmerausweis im September per Post. teilnahmegebühren Kongresskarte: 390 Euro Frühbucherpreis: Bis zum 31. Juli 2015 anmelden und Kongresskarte zum Preis von 330 Euro erhalten! Kanzleiticket: Ab 3 Teilnehmer aus einer Kanzlei gilt der Frühbucherpreis auch nach dem 31. Juli Tageskarte für den ersten Kongresstag: 190 Euro Tageskarte für den zweiten Kongresstag: 250 Euro Alle Preise verstehen sich zuzüglich 20% USt., siehe hierzu den Hinweis auf Seite 14. Erhalten Sie ab Sonntag, 4. Oktober 2015, Uhr am Empfangscounter am Tagungsort. eröffnungsveranstaltung Zur Eröffnungsveranstaltung am 5. Oktober 2015 von Uhr sind Begleitpersonen herzlich willkommen. Bitte geben Sie für die Zugangskontrolle den Namen Ihrer Begleitung auf dem Anmeldeformular an. Zugangskontrolle/Registrierung Im September erhalten Sie mit Ihrer persönlichen Post auch den Tagungsausweis. Mit diesem Ausweis werden Sie vor dem Eingang der Tagungssäle registriert. Dadurch können wir Ihnen nach dem Kongress eine Bescheinigung über Ihre Fortbildung ausstellen. storno Stornierungen nehmen wir bis zum 17. September 2015 gebührenfrei entgegen. Danach erheben wir eine Verwaltungskostenpauschale von 50 Euro zzgl. 20 % USt. Bei Stornierungen nach dem 24. September 2015 werden die Teilnehmergebühren nicht erstattet. Auf dieser Seite liegt das Anmeldeformular! Falls das Formular nicht vorliegt, fordern Sie es bitte hier an: Tel.: (030) Mail: 38. Deutscher Steuerberatertag

16 RahmenProgramm Montag, 5. Oktober 2015 Schloss Schönbrunn Uhr Es lebe der Zentralfriedhof Uhr 65 Euro/Person inkl. Bus, Führung, Apfelstrudel und Kaffee, Mindestteilnehmerzahl: 15 Schloss Schönbrunn, die ehemalige Sommerresidenz der Kaiserfamilie, zählt zu den schönsten Barockschlössern Europas. Heute gehört das Schloss zum UNESCO-Weltkulturerbe. Nach einer einstündigen Besichtigung und einem Spaziergang durch die Gärten erwartet Sie die Hofbackstube des Cafés Residenz. Dort wird anschaulich dargestellt, wie der typische Wiener Apfelstrudel gebacken wird. Danach gibt es natürlich die Möglichkeit, den Strudel zu verkosten. Am besten schmeckt dieser mit einer Wiener Melange! 55 Euro/Person inkl. privater Tram, Führung und Fiakerfahrt, Mindestteilnehmerzahl: wurde der mehr als 2 Quadratkilometer große Zentralfriedhof eröffnet. Sie fahren mit der Tram, in Wien Bim genannt. Diese spezielle Tram heißt wiederum Giaßkaunlexpress. Ein Guide führt Sie mit spannenden Anekdoten über den Zentralfriedhof. Die Tour beinhaltet zahlreiche Ehrengräber prominenter Wiener Persönlichkeiten (Mozart, Schubert, Beethoven, Hans Moser, Falco, Adolf Loos u.v.a.) und bringt Ihnen auch die Naturschönheiten des Friedhofs näher. Der Kongress tanzt Party ab Uhr Gala-Dinner im Naturhistorischen Museum ab Uhr 95 Euro/Person inkl. 20% USt., Essen und Getränke Wir feiern im lutz der club. Der moderne Music Club ist seit fünf Jahren eine beliebte Clubbing Location für anspruchsvolle Nachtschwärmer inmitten Wiens. Zum Einstimmen, Ausklingen und auch zwischendurch erwartet Sie eine Etage höher lutz - die bar. Sie können also sowohl zur Musik von DJANE GHIA tanzen, als auch entspannt bei einem guten Drink in der Bar plaudern. 120 Euro/Person inkl. 20% USt., Essen und Getränke, maximale Teilnehmerzahl: 300 Das Naturhistorische Museum zählt mit rund 30 Millionen Objekten zu den bedeutendsten Naturmuseen der Welt. Das prächtige Gebäude wurde Ende des 19. Jh. von Semper und Hasenauer erbaut. Die Fassade und die Stuckdekorationen in den Innenräumen zeigen die historische Erschließung von Welt und Weltraum. Die Pracht des Treppenaufgangs und der Kuppelhallen ist einfach traumhaft schön. Und zu all dem erwartet Sie ein exklusives 6-Gänge-Menü. Um den Abend abzurunden, werden Experten Ihre Fragen beantworten. Mit freundlicher Einladung durch Mit freundlicher Einladung durch Deutscher Steuerberatertag 2015

17 Rahmenprogramm Dienstag, 6. Oktober 2015 Musikalischer Stadtspaziergang Uhr Spanische Hofreitschule Uhr 39 Euro/Person inkl. Eintritt und Führung Mindestteilnehmerzahl: 15 Seit Generationen gilt Wien als die Welthauptstadt der Musik. Warum haben sich ausgerechnet hier so viele Größen versammelt und wie steht es heute um die musikalische Kultur Wiens? Bei diesem Ausflug begegnen Ihnen große Namen wie Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven, Franz Schubert, Johann Strauß, Herbert von Karajan, Falco, Reinhard Fendrich Sowohl das Mozarthaus als auch die Staatsoper öffnen für Sie ihre Pforten. Über fünf Musikjahrhunderte werden durchwandert. 89 Euro/Person inkl. Fiakerfahrt, Eintritt & Führung Mindestteilnehmerzahl: 15 Entdecken Sie die Altstadt von Wien bei einer romantischen Fiakerfahrt. Die Fahrt endet bei der Spanischen Hofreitschule, die seit 450 Jahren die klassische Reitkunst auf höchstem Niveau präsentiert. Während der Morgenarbeit können Sie sich davon überzeugen. Zudem erhalten Sie einen exklusiven Blick hinter die Kulissen. Sie werden durch die einzigartige barocke Winterreitschule, die Sommerreitbahn mit der weltweit größten ovalen Pferdeführanlage und natürlich in die Stallungen der Lipizzanerhengste geführt. Wienerwald und Heiligenkreuz Uhr 95 Euro/Person inkl. Bustransfer, Führung, Eintritte und Menü, Mindestteilnehmerzahl: 15 Der Wienerwald, er ist ein Ausläufer der Alpen und wirklich riesig. Zahlreiche Spazier- und Wanderwege führen durch die stimmungsvollen Wälder, aber auch Kultur hat im Wienerwald einen besonderen Stellenwert. Burgen und Schlösser, Kirchen und Stifte sind hier mehr als bloße Kulisse für Konzerte. Die Tour führt Sie nach Heiligenkreuz. Die Abtei der Zisterzienser Mönche besteht seit 1133 und ist weltweit das zweitälteste durchgehend seit der Gründung bestehende Zisterzienserkloster. Nach dem typisch österreichischen Mittagessen fahren Sie nach Mayerling. Hier erschoss Kronprinz Rudolf, Sohn von Kaiser Franz Joseph, zuerst seine 17-jährige Geliebte Maria Vetsera und dann sich selbst. 38. Deutscher Steuerberatertag

18 WIR KÖNNEN IHRE ARBEIT NICHT ERLEDIGEN, ABER WESENTLICH VEREINFACHEN! BMDCONSULT DIE STEUERBERATERSOFTWARE BMDCONSULT ist die Komplettlösung für jede Kanzleigröße. Ein modularer Aufbau, die Unabhängigkeit von Office-Produkten, eine anpassbare Mandantenakte und ein integriertes CRM/DMS-System steigern die Profitabilität und unterstützen Sie in der optimalen Beratung Ihrer Mandanten. Über das Mandantenportal BMD.com arbeiten Sie interaktiv mit Ihren Mandanten zusammen. Das steigert die Bindung und Zufriedenheit Ihrer Mandanten und optimiert die Prozesse in Ihrer Kanzlei. Informieren Sie sich beim Deutschen Steuerberatertag in Wien beim Marktführer für Steuerberatersoftware in Österreich und erleben sie bei BMD ein Kanzlei ERP-System für Steuerberater, das seinesgleichen sucht. BMDGMBH Klausenburger Str München Telefon: Deutscher Steuerberatertag 2015

19 hotels Steigenberger Hotel Herrenhof Wien Austria Trend Hotel Europa Wien Herrengasse 10, 1010 Wien Fon: , Fax: Mail: Web: EZ: 256 Euro inkl. Frühstücksbuffet DZ: 285 Euro inkl. Frühstücksbuffet Das Hotel liegt 3 Gehminuten von der Hofburg entfernt. Eine hauseigene Garage ist vorhanden (39 pro Tag). Kärntner Straße 18, 1010 Wien Fon: , Fax: Mail: Web: EZ: 190 Euro zzgl. 20 Euro Frühstück DZ: 190 Euro zzgl. 20 Euro p.p. Frühstück Das Hotel liegt 7 Gehminuten von der Hofburg entfernt. Garage in Hotelnähe (24 pro Tag) Austria Trend Hotel Astoria Hotel Sacher Wien Kärntner Straße 32-34, 1010 Wien Fon: , Fax: Mail: Web: EZ: 190 Euro zzgl. 20 Euro Frühstück DZ: 190 Euro zzgl. 20 Euro p.p. Frühstück Das Hotel liegt 7 Gehminuten von der Hofburg entfernt. Garage in Hotelnähe (24 pro Tag) Philharmonikerstraße 4, 1010 Wien Fon: , Fax: Mail: Web: EZ: 410 Euro zzgl. 37 Euro Frühstück DZ: 410 Euro zzgl. 37 Euro p.p. Frühstück Das Hotel liegt 7 Gehminuten von der Hofburg entfernt. Kostenpflichtige Garagenplätze (37 pro Tag) Sie haben sich für ein Hotel entschieden? Reservierung Bitte fordern Sie bei Ihrer Anmeldung ein Hotel-Reservierungsformular an und schicken Sie dieses nach Erhalt direkt an das Hotel. Von dort bekommen Sie Ihre Buchungsbestätigung. Die Austria Trend Hotels bieten Ihnen zudem die Möglichkeit, sich online einzubuchen. Der QR-Code oben führt Sie direkt zum jeweiligen Hotel. Anreise Einen Lageplan der Hotels, in denen wir für Sie Kontingente reserviert haben, finden Sie auf Seite 25. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt! 38. Deutscher Steuerberatertag

20 Bald gibt es echten Grund zur Freude: Das neue Online-Portal von DER BETRIEB. Nicht nur optimiert, sondern neu erfunden: Das neue Online-Portal verknüpft die bewährte Qualität und Relevanz von DER BETRIEB mit zahlreichen TOP-Inhalten renommierter Autoren und Verlage. Aktuell, umfassend und einfach bedienbar. Ab Mai Neugierig? Überzeugen Sie sich jetzt: Deutscher Steuerberatertag 2015

21 hotels motel one Wien-Staatsoper 25hours Hotel beim MuseumsQuartier Elisabethstraße 5, 1010 Wien Fon: , Fax: Mail: Web: EZ: 91,59 Euro zzgl. 9,50 Euro Frühstück DZ: 107,03 Euro zzgl. 9,50 Euro p.p. Frühstück Das Hotel liegt 9 Gehminuten von der Hofburg entfernt. Parkplätze in Hotelnähe (22 pro Tag) Lerchenfelder Straße 1-3, 1070 Wien Fon: , Fax: Mail: Web: EZ: 180 Euro zzgl. 17 Euro Frühstück DZ: 180 Euro zzgl. 17 Euro p.p. Frühstück Das Hotel liegt 15 Gehminuten von der Hofburg entfernt. Kostenpflichtige Hotelparkplätze (25 pro Tag) stehen limitiert zur Verfügung. Flemings Deluxe Hotel Wien-City Motel One Wien-Hauptbahnhof Josefstädter Straße 10-12, 1080 Wien Fon: , Fax: Mail: Web: EZ: 180 Euro inkl. Frühstück DZ: 200 Euro inkl. Frühstück Das Hotel liegt 15 Gehminuten von der Hofburg entfernt. Öffentliche Tiefgarage in Hotelnähe (24 E pro Tag) Gerhard-Bronner-Straße 11 Mail: Web: EZ: 71,01 Euro zzgl. 9,50 Euro Frühstück DZ: 86,44 Euro zzgl. 9,50 Euro p.p. Frühstück Das Hotel liegt 2 U-Bahn-Stationen von der Hofburg entfernt. Eine Parkmöglichkeit ist vorhanden. 38. Deutscher Steuerberatertag

22 Einfach günstiges Full-Service-Factoring mit Pauschalgebühr in Höhe von 3,5% Ihr Schutz vor Forderungsausfällen Nutzen Sie unser Angebot und gewinnen Sie mehr Liquidität, Sicherheit und Entlastung. Profitieren Sie von der Erfahrung und den günstigen Leistungen der Nr.1* im Factoring für Steuerberater berufsständisch genossenschaftlich standesgemäß einzigartig Nur einige Vorteile des DEGEV Factorings: VERBESSERTE LIQUIDITÄT (NUR BEI UNS) durch Ankauf gewerblicher (B2B) und privater Forderungen (B2C) sowie durch eine werktägliche Auszahlung in Höhe von 100 % des Bruttobetrages MEHR SICHERHEIT durch eine vorab erfolgende Bonitätsprüfung und dem Schutz vor Forderungsausfällen (Delkredere) SPÜRBARE ENTLASTUNG Sensibles Forderungsmanagement durch ein voll umfassendes Full-Service-Factoring vom Rechnungsdruck bis zum gerichtlichen Mahnverfahren; alle Forderungen (angekauft / nicht angekauft) NEU: Jetzt auch für RECHTSANWÄLTE! Wir kombinieren zu ihrem Vorteil für Sie echtes und unechtestes, stilles und offenes Factoring (einzigartig). Keine Zustimmung Ihrer Mandanten notwendig ( 64 (2) S. 1 StBerG). Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie uns an unter Nutzen Sie die Liquiditäts-Vorteile durch unsere günstigen FLAT-TARIFE. Gerne beraten wir Sie umfassend und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. DAS BESONDERE HIGHLIGHT BEI DEGEV auf dem 38. Deutschen Steuerberatertag 2015: Österreichs Star-Winzer LEO HILLINGER (Jury-Mitglied in den TV-Shows 2 Minuten, 2 Millionen und Dorf sucht Wirt ) ist bei uns zu Gast. Außerdem präsentiert ein Som me li er am seine besten Weine. Besuchen Sie unseren Stand, erleben Sie den TV-Star live und kosten Sie seine besten Weine am Factor und Abwickler sämtlicher mit dem Factoring in Zusammenhang stehenden Leistungen sowie dem reinen Forderungsmanagement ist unser Kooperationspartner Dte. W.-Rechtsanwaltsgesellschaft mbh * Die 2008 gegründete DEGEV war die erste Verrechnungsstelle für Steuerberater am Markt mit der höchsten Individualität und Kombinationsmöglichkeit Deutscher Steuerberatertag 2015 Friedrich-Ebert-Straße Bad Dürkheim Telefon Telefax

5. und 6. Oktober 2015, Wien. 38. Deutscher Steuerberatertag 2015 und 5. Europäischer Steuerberatertag 2015

5. und 6. Oktober 2015, Wien. 38. Deutscher Steuerberatertag 2015 und 5. Europäischer Steuerberatertag 2015 2015 5. und 6. Oktober 2015, Wien 38. Deutscher Steuerberatertag 2015 und 5. Europäischer Steuerberatertag 2015 Einladung fachprogramm Montag, 5. Oktober 2015 09.00 Uhr Ansprache: Harald Elster, StB/WP,

Mehr

9. bis 11. Oktober 2016, Dresden. Chancen und Risiken der Digitalisierung. Einladung. für den 39. Deutschen Steuerberatertag 2016

9. bis 11. Oktober 2016, Dresden. Chancen und Risiken der Digitalisierung. Einladung. für den 39. Deutschen Steuerberatertag 2016 2016 9. bis 11. Oktober 2016, Dresden Chancen und Risiken der Digitalisierung Einladung für den 39. Deutschen Steuerberatertag 2016 fachprogramm Montag, 10. Oktober 2016 09.00 Uhr Ansprache: Harald Elster,

Mehr

16. bis 17. Mai 2014 Hamburg

16. bis 17. Mai 2014 Hamburg FACHINSTITUT FÜR ERBRECHT 6. Jahresarbeitstagung Erbrecht 16. bis 17. Mai 2014 Hamburg Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und Notarkammern.

Mehr

Deutscher Druck- und Medientag 2014

Deutscher Druck- und Medientag 2014 EINLADUNG Deutscher Druck- und Medientag 2014 Donnerstag, 26. und Freitag, 27. Juni in München Herzlich willkommen! Die Druck- und Medienbranche erlebt zurzeit tief greifende Veränderungen, die zu immer

Mehr

Einladung zum PC-DMIS Update Seminar 2010. The World s Leading Metrology Software

Einladung zum PC-DMIS Update Seminar 2010. The World s Leading Metrology Software Einladung zum PC-DMIS Update Seminar 2010 The World s Leading Metrology Software Begrenzte Teilnehmerzahl! Melden Sie sich jetzt an unter pcdmis-news.de@hexagonmetrology.com PC-DMIS Update Seminar 2010

Mehr

Jahresarbeitstagung Steuerrecht. 28. bis 29. März 2014 Berlin, InterContinental Hotel Berlin

Jahresarbeitstagung Steuerrecht. 28. bis 29. März 2014 Berlin, InterContinental Hotel Berlin FACHINSTITUT FÜR STEUERRECHT Jahresarbeitstagung Steuerrecht 28. bis 29. März 2014 Berlin, InterContinental Hotel Berlin Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern

Mehr

der Präsident des BVS, Herr Willi Schmidbauer, lädt alle Mitglieder gemäß 12.1 der Satzung zur ordentlichen

der Präsident des BVS, Herr Willi Schmidbauer, lädt alle Mitglieder gemäß 12.1 der Satzung zur ordentlichen Charlottenstraße 79/80 10117 Berlin An alle Mitgliedsverbände im BVS RA Wolfgang Jacobs Geschäftsführer Charlottenstraße 79/80 10117 Berlin T + 49 (0) 30 255 938 0 F + 49 (0) 30 255 938 14 E info@bvs-ev.de

Mehr

FACHINSTITUTE FÜR HANDELS- UND GESELLSCHAFTSRECHT/NOTARE

FACHINSTITUTE FÜR HANDELS- UND GESELLSCHAFTSRECHT/NOTARE FACHINSTITUTE FÜR HANDELS- UND GESELLSCHAFTSRECHT/NOTARE 12. Gesellschaftsrechtliche Jahresarbeitstagung 21. bis 22. März 2014 Hamburg, Bucerius Law School Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer,

Mehr

12. bis 13. Juni 2015 Hamburg

12. bis 13. Juni 2015 Hamburg FACHI NST IT U T FÜ R STR AF R EC H T 2. Jahresarbeitstagung Strafrecht 12. bis 13. Juni 2015 Hamburg Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern

Mehr

10. bis 11. Oktober 2014 München

10. bis 11. Oktober 2014 München FACHINSTITUTE FÜR INFORMATIONSTECHNOLOGIERECHT/ GEWERBLICHEN RECHTSSCHUTZ/URHEBER- UND MEDIENRECHT Jahresarbeitstagung IT-Recht 10. bis 11. Oktober 2014 München Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer,

Mehr

9. Jahresarbeitstagung Miet- und Wohnungseigentumsrecht. 21. bis 22. November 2014 Bochum

9. Jahresarbeitstagung Miet- und Wohnungseigentumsrecht. 21. bis 22. November 2014 Bochum FACHINSTITUT FÜR MIET- UND WOHNUNGSEIGENTUMSRECHT 9. Jahresarbeitstagung Miet- und Wohnungseigentumsrecht 21. bis 22. November 2014 Bochum Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

Einladung zur RESTRUKTURIERUNGS- KONFERENZ 2015

Einladung zur RESTRUKTURIERUNGS- KONFERENZ 2015 Einladung zur RESTRUKTURIERUNGS- KONFERENZ 2015 Donnerstag, 29. Oktober 2015, ab 10:30 Uhr The Charles Hotel, Sophienstraße 28, 80333 München www.restrukturierungskonferenz.de Rechtsberatung. Steuerberatung.

Mehr

Investoren-Dialog Bodensee 2012. Wirtschaftsstandort Landkreis Konstanz Do 28. Juni 2012 10 Uhr. Die Veranstaltung für Investoren in der

Investoren-Dialog Bodensee 2012. Wirtschaftsstandort Landkreis Konstanz Do 28. Juni 2012 10 Uhr. Die Veranstaltung für Investoren in der Investoren-Dialog Bodensee 2012 Wirtschaftsstandort Landkreis Konstanz Do 28. Juni 2012 10 Uhr Die Veranstaltung für Investoren in der 2. Investoren-Dialog Bodensee 28. Juni 2012 Die Vierländerregion Bodensee

Mehr

Steuerforum. Tax Compliance heute und morgen: Gläserne Unternehmen im Brenn punkt von grenzüberschreitendem Informationsaustausch

Steuerforum. Tax Compliance heute und morgen: Gläserne Unternehmen im Brenn punkt von grenzüberschreitendem Informationsaustausch Steuerforum Tax Compliance heute und morgen: Gläserne Unternehmen im Brenn punkt von grenzüberschreitendem Informationsaustausch der Steuerbehörden 1. April 2014 Hotel Mandarin Oriental München Rechtsberatung.

Mehr

20. bis 21. März 2015 Hamburg

20. bis 21. März 2015 Hamburg Fachinstitute für Handels- und Gesellschaftsrecht/Notare 13. Gesellschaftsrechtliche Jahresarbeitstagung 20. bis 21. März 2015 Hamburg Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

Die AllYouNeed Hotels. Mitten in Wien, Salzburg und Klagenfurt am Wörthersee. Be part of the City!

Die AllYouNeed Hotels. Mitten in Wien, Salzburg und Klagenfurt am Wörthersee. Be part of the City! Die AllYouNeed Hotels Mitten in Wien, Salzburg und Klagenfurt am Wörthersee Be part of the City! Die AllYouNeed Hotels. Be part of the City! Ein komfortables Zimmer, ein köstliches Frühstück und freundliches

Mehr

Der Kunstverein Kreis Soest bietet an: Wiener Träume Jugendstil und die Welt großer Künstler 22. 26.06.2011 (5 Tage/4 Nächte)

Der Kunstverein Kreis Soest bietet an: Wiener Träume Jugendstil und die Welt großer Künstler 22. 26.06.2011 (5 Tage/4 Nächte) Der Kunstverein Kreis Soest bietet an: Wiener Träume Jugendstil und die Welt großer Künstler 22. 26.06.2011 (5 Tage/4 Nächte) Die Stadt Wien war jahrhundertelang kaiserliche Reichshaupt- und Residenzstadt

Mehr

EINLADUNG. zu den Verbandstagen 23./24. Mai 2014 in Rostock

EINLADUNG. zu den Verbandstagen 23./24. Mai 2014 in Rostock EINLADUNG zu den Verbandstagen 23./24. Mai 2014 in Rostock Veranstaltungsübersicht 9:30 Uhr Check-In der Teilnehmer Freitag, 23. Mai 11:00 Uhr Mitgliederversammlung UVMB 13:00 Uhr Mittagsimbiss & Ausstellungsbesuch

Mehr

- Gäste und Interessierte aus dem Bundesverband

- Gäste und Interessierte aus dem Bundesverband An - alle Mitglieder des RCDS Baden-Württemberg - alle Mitglieder des RCDS Bayern - Gäste und Interessierte aus dem Bundesverband Erik Bertram und Carmen Langhanke Die Landesvorsitzenden des RCDS Baden-

Mehr

Gastro-Expedition Istanbul (28.-30. April 2014)

Gastro-Expedition Istanbul (28.-30. April 2014) Sehr geehrte Kunden, liebe Freunde, viele von Ihnen wissen es schon, sei es vom Hörensagen oder persönlich erlebt, welch eine tolle Stadt Istanbul ist und welche unglaubliche Entwicklung die Gastronomie

Mehr

7. Jahresarbeitstagung Erbrecht Expertenkonferenz Estate Planning 8. bis 9. Mai 2015 Hamburg

7. Jahresarbeitstagung Erbrecht Expertenkonferenz Estate Planning 8. bis 9. Mai 2015 Hamburg FACHINSTITUT FÜR ERBRECHT 7. Jahresarbeitstagung Erbrecht Expertenkonferenz Estate Planning 8. bis 9. Mai 2015 Hamburg Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern

Mehr

20. bis 21. Juni 2014 Hamburg

20. bis 21. Juni 2014 Hamburg FACHINSTITUT FÜR STRAFRECHT Jahresarbeitstagung Strafrecht 20. bis 21. Juni 2014 Hamburg Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und Notarkammern.

Mehr

PC-DMIS Update Seminar 2009

PC-DMIS Update Seminar 2009 Update Seminare 2009 08. - 09. September 2009 10. - 11. September 2009 17. - 18. September 2009 24. - 25. September 2009 01. - 02. Oktober 2009 13. - 14. Oktober 2009 20. - 21. Oktober 2009 The World s

Mehr

AUSSTELLERINFORMATIONEN INDUSTRIEAUSSTELLUNG

AUSSTELLERINFORMATIONEN INDUSTRIEAUSSTELLUNG ARBEITSPLATZ KRANKENHAUS Infarkt oder Innovation? AUSSTELLERINFORMATIONEN INDUSTRIEAUSSTELLUNG 57. Österreichischer Kongress für Krankenhausmanagement von 12. 14. Mai 2014 in Wien Arbeitsgemeinschaft der

Mehr

02. 03. März 2012. Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss

02. 03. März 2012. Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss 7. Jahresarbeitstagung MEDIZINRECHT 02. 03. März 2012 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss 02. 03. März 2012 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss Das DAI ist die Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer,

Mehr

PROGRAMM 2006 BUNDESBANK SYMPOSIUM BANKENAUFSICHT IM DIALOG

PROGRAMM 2006 BUNDESBANK SYMPOSIUM BANKENAUFSICHT IM DIALOG PROGRAMM 2006 BUNDESBANK SYMPOSIUM BANKENAUFSICHT IM DIALOG BUNDESBANK SYMPOSIUM BANKENAUFSICHT IM DIALOG Ein Themenschwerpunkt unseres diesjährigen Symposiums ist die Säule 2 der Baseler Rahmenvereinbarung.

Mehr

8. bis 9. April 2016 Hamburg

8. bis 9. April 2016 Hamburg Fachin st i t u t e f ü r Handel s- u nd G ese l l sc h afts rech t/n otare 14. Gesellschaftsrechtliche Jahresarbeitstagung 8. bis 9. April 2016 Hamburg Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer,

Mehr

Deutschland vs. Österreich I Mehr als 90 Minuten I 03.06.-05.06.2011, Wien

Deutschland vs. Österreich I Mehr als 90 Minuten I 03.06.-05.06.2011, Wien Deutschland vs. Österreich I Mehr als 90 Minuten I 03.06.-05.06.2011, Wien In der Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine trifft die Deutsche Mannschaft auf unseren

Mehr

gypsilon Kundentage 2015

gypsilon Kundentage 2015 gypsilon Kundentage 2015 Zuckersüße gypsilon Kundentage 2015 Liebe Kunden, liebe Interessenten, liebe Freunde von gypsilon, auch 2015 möchten wir die Tradition fortsetzen und unsere gypsilon Kundentage

Mehr

Liebe Sammlerfreunde,

Liebe Sammlerfreunde, Liebe Sammlerfreunde, der Termin für unser nächstes Sammlertreffen steht fest. Es wird der 29.März 2014 in Bonn sein. Anlässlich der Ausstellung von IJzebrands Sammlung im Arithmeum werden wir uns dort

Mehr

1. Loan Recovery Conference

1. Loan Recovery Conference 28. März 2011 Le Royal Méridien Hotel Hamburg 1. Loan Recovery Conference Hamburg»Portfoliosteuerung von Banken«In Kooperation mit: Sehr geehrte Damen und Herren, Die globale Finanzkrise hat die deutsche

Mehr

milon+ KONGRESS 2016 GEMEINSAM MEHR ERREICHEN DER WIENER KONGRESS VON MILON 19. - 21. FEBRUAR 2016

milon+ KONGRESS 2016 GEMEINSAM MEHR ERREICHEN DER WIENER KONGRESS VON MILON 19. - 21. FEBRUAR 2016 milon+ KONGRESS 2016 GEMEINSAM MEHR ERREICHEN DER WIENER KONGRESS VON MILON 19. - 21. FEBRUAR 2016 DER MILON PLUS MEHRWERT-KONGRESS Zukunftsweisende Beschlüsse, nachhaltige Konzepte und strategische Allianzen

Mehr

Rom. Schlosser Innung 21.04. 24.04.2016. Inkludierte Leistungen:

Rom. Schlosser Innung 21.04. 24.04.2016. Inkludierte Leistungen: Schlosser Innung Rom 21.04. 24.04.2016 Inkludierte Leistungen: Direktflug mit Vueling ab/bis München nach Rom Transfer Flughafen Hotel Flughafen 3 Nächte im zentralen 4-Sterne-Hotel inkl. Frühstück 3-stündige

Mehr

36. Internationalen Symposium des Deutschen Volleyball Verbandes

36. Internationalen Symposium des Deutschen Volleyball Verbandes Institut für Sportwissenschaft und Sportzentrum Sportzentrum am Hubland, 97082 Würzburg Tel: 0931-31 86 540 Karlheinz Langolf langolf@uni-wuerzburg.de 24. Mai 2011 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe

Mehr

Mitteilungen der Juristischen Zentrale

Mitteilungen der Juristischen Zentrale Mitteilungen der Juristischen Zentrale VERTRAGSANWÄLTE Nr. 51/2013 26.09.2013 Dö Noch Plätze frei: DAR-Seminare: Fortbildung im Verkehrsrecht: Neues Punktsystem Sehr geehrte Damen und Herren, in der Mitteilung

Mehr

GIPFEL DER JUNGEN UNTERNEHMER und Mitglieder versammlung

GIPFEL DER JUNGEN UNTERNEHMER und Mitglieder versammlung GIPFEL DER JUNGEN UNTERNEHMER und Mitglieder versammlung 4. September 2015 Düsseldorf www.junge-unternehmer.eu/gipfel EINLADUNG Moinmoin, liebe junge Unternehmerinnen und Unternehmer, wie sieht eigentlich

Mehr

Anwalt und Mediation

Anwalt und Mediation Anwalt und Mediation 1. Mitteldeutscher Mediationskongress 120705-2010-03 Foto: www.fotolia.de Kaarsten 3. Juni 2010 Bundesverwaltungsgericht, Leipzig Unter der Schirmherrschaft des Staatsministers der

Mehr

münchen2015 23./24. November 2015 30 Jahre hmd Gestern.Heute.Morgen.

münchen2015 23./24. November 2015 30 Jahre hmd Gestern.Heute.Morgen. 30 Jahre hmd Gestern.Heute.Morgen. Sonntag, 22. November 2015 Extratour Munich-Tram, individuelle Tram Rundfahrt Alt-München Hofbräuhaus München Kurzvisite Bier-Schwemme Bayerisches Abendessen im Saal/Restaurantbereich

Mehr

Anwendermeeting. Hamburg 29. / 30. September 2014 Empire Riverside Hotel

Anwendermeeting. Hamburg 29. / 30. September 2014 Empire Riverside Hotel 2014 Hamburg 2014 Hamburg Sonntag, 28.09.2014 Extratour ca. 15:00 Abfahrt vom Hotel Wir planen eine Stadt- oder Hafenrundfahrt Nähre Infos dazu folgen! Extratour gerne mit Begleitpersonen. Montag, 29.09.2014

Mehr

Fachtag Werkstätten 2011 Aktuelles zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen

Fachtag Werkstätten 2011 Aktuelles zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen Sehr geehrte Damen und Herren, die CURACON GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und die CURACON Weidlich Rechtsanwaltsgesellschaft mbh bieten Ihnen in Kooperation mit der BAG Werkstätten für behinderte

Mehr

Einladung Fachtag Komplexträger

Einladung Fachtag Komplexträger Einladung Fachtag Komplexträger 1. Juli 2015 Villa Kennedy, Frankfurt am Main FACHTAG Komplexträger Sehr geehrte Damen und Herren, in Einrichtungen von Komplexträgern wird eine Vielfalt branchenspezialisierter

Mehr

Schadenmanagement und Vertrieb

Schadenmanagement und Vertrieb VVB Vereinigung der Versicherungs-Betriebswirte e.v. An die Mitglieder und Gäste des Fachkreises Marketing / Vertrieb Fachkreisleiter Marketing / Vertrieb Christian Otten Telefon: 0208-60 70 53 00 Telefax:

Mehr

60. Fachkongress der Steuerberater Köln 2008 EINLADUNG

60. Fachkongress der Steuerberater Köln 2008 EINLADUNG 60. Fachkongress der Steuerberater Köln 2008 EINLADUNG Fachkongress der Steuerberater Köln 2008 Der 60. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für 2008 Dienstag, den 21. Oktober 2008 Vormittag 9.00

Mehr

Silvester in Prag 30.12.08 1.1.09

Silvester in Prag 30.12.08 1.1.09 Silvester in Prag 30.12.08 1.1.09 Buchung und Information bei: Musik und Mittelalter, Bier und Knödel, unzählige Sehenswürdigkeiten und prachtvolle Architektur die Goldene Stadt zieht Besucher aus aller

Mehr

ThüringerAnwaltsverband

ThüringerAnwaltsverband ThüringerAnwaltsverband Anwaltsverband RAin Ernst Ernst-Toller-Str. 10 07545 Gera Einladung zum XII. Landesanwaltstag am 19.06.2009 in Erfurt (Bitte allen Kanzleimitgliedern zur Kenntnis bringen) Der Vorstand

Mehr

Görlitz/Breslau/Krakau Von der Europastadt an der Neiße zur Kulturhauptstadt Europas 2016 und zur Königsstadt an der Weichsel

Görlitz/Breslau/Krakau Von der Europastadt an der Neiße zur Kulturhauptstadt Europas 2016 und zur Königsstadt an der Weichsel ReiseKunst GmbH Große Gildewart 27 49074 Osnabrück Telefon 0541/25561 Telefax 0 541/25591 info@reise-kunst.de www.reise-kunst.de Görlitz/Breslau/Krakau Von der Europastadt an der Neiße zur Kulturhauptstadt

Mehr

imfokus IRAN steirische Wirtschaftsmission

imfokus IRAN steirische Wirtschaftsmission imfokus IRAN steirische Wirtschaftsmission 30. Jänner 04. Februar 2016 Tabriz, Teheran Einladung, Programmentwurf und Anmeldung ICS, ein Unternehmen von: 1 Information Anmeldeschluss: 16. Dezember 2015

Mehr

Einladung zum 7. Forum zertifizierter Immobilienverwalter Deutschlands der InRaCon GmbH

Einladung zum 7. Forum zertifizierter Immobilienverwalter Deutschlands der InRaCon GmbH Einladung zum 7. Forum zertifizierter Immobilienverwalter Deutschlands der InRaCon GmbH Sehr geehrte Damen und Herren, Bereits zum 7. Mal findet das Forum zertifizierter Immobilienverwalter statt. Auch

Mehr

VergabeFIT (ENTWURF)

VergabeFIT (ENTWURF) VergabeFIT (ENTWURF) des forum vergabe e.v. vom 19. bis 21. Juni 2013 in Hannover Richtig und rechtskonform Vergabeverfahren durchzuführen und dabei die aktuellen praxisrelevanten Fragestellungen zu kennen

Mehr

Informationen zum Tagungsort neue weimarhalle

Informationen zum Tagungsort neue weimarhalle Informationen zum Tagungsort neue weimarhalle Die Jahrestagung 2015 findet in der neuen weimarhalle in Weimar statt. Die zentrale Lage der Weimarhalle in der Innenstadt, mitten in einem Park neben dem

Mehr

Jahreswechsel in Prag Mozarts»Die Zauberflöte«mit Silvestergala

Jahreswechsel in Prag Mozarts»Die Zauberflöte«mit Silvestergala Jahreswechsel in Prag Mozarts»Die Zauberflöte«mit Silvestergala Prag»Ich bin froh, wieder einmal hier zu sein, in dieser Stadt, deren architektonischer Zauber fast einzigartig unter allen Städten der Welt

Mehr

Recht haben Recht bekommen Recht durchsetzen Aktuelle Entwicklungen im Außenwirtschaftsverkehr mit den. VAE & Saudi-Arabien

Recht haben Recht bekommen Recht durchsetzen Aktuelle Entwicklungen im Außenwirtschaftsverkehr mit den. VAE & Saudi-Arabien An die Empfänger unserer Rundschreiben Düsseldorf, 15.12.2008 Aktuelle Entwicklungen im Außenwirtschaftsverkehr mit den Sehr geehrte Damen und Herren, die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) sowie Saudi-Arabien

Mehr

info-steuerseminar.de info-steuerseminar.de

info-steuerseminar.de info-steuerseminar.de infosteuerseminar Aus- und Fortbildung für steuerberatende Berufe Wochenendseminare Familiensteuerrecht WOS 601 08. 10. April 2016 SportSchloss Velen im Münsterland WOS 602 17. 19. Juni 2016 Kurpark-Hotel

Mehr

100! Die Kaiserstadt der Romantik. Wunderbares Wien. Neu! Spar- Vorteil. ab 899

100! Die Kaiserstadt der Romantik. Wunderbares Wien. Neu! Spar- Vorteil. ab 899 Wunderbares Wien Die Kaiserstadt der Romantik 2.TAG 3.TAG 4.TAG Unterwegs in der Walzerstadt Sehenswürdigkeiten & ein Kaffeehaus-Besuch Das kaiserliche Wien Schloss Schönbrunn, Hofburg & Fiaker-Fahrt Musik

Mehr

REISE- & VENUE- INFORMATIONEN

REISE- & VENUE- INFORMATIONEN REISE- & VENUE- INFORMATIONEN GI SICHERHEIT 2014 19. -21. MÄRZ 2014 WIEN, ÖSTERREICH Herzlichen Dank an unsere Sponsoren: VENUE ÜBERSICHT 2 http://sicherheit2014.sba-research.org/ ANREISEINFORMATIONEN

Mehr

LANDESVERBANDSTAGUNG. 15. und 16. Mai 2014 in Emden

LANDESVERBANDSTAGUNG. 15. und 16. Mai 2014 in Emden LANDESVERBANDSTAGUNG 15. und 16. Mai 2014 in Emden Programm Donnerstag 15. Mai 2014 11.00 Vorstandssitzung im Upstalsboom Parkhotel Emden 15.00 Stadtrundgang durch das historische Emden Treffpunkt: Emden

Mehr

DATENSCHUTZ IM PERSONALWESEN EINFACH UND ERFOLGREICH UMSETZEN

DATENSCHUTZ IM PERSONALWESEN EINFACH UND ERFOLGREICH UMSETZEN DATENSCHUTZ IM PERSONALWESEN EINFACH UND ERFOLGREICH UMSETZEN Kooperations-Seminar neu! Zielgruppe Mitarbeiter und Verantwortliche im Bereich Personalverwaltung und -entwicklung Seminarveranstalter Dieses

Mehr

Programm. 9. Human Capital Forum 2014 Nachhaltiges und wertschöpfendes Personalmanagement. 6. November 2014 Novotel München Messe

Programm. 9. Human Capital Forum 2014 Nachhaltiges und wertschöpfendes Personalmanagement. 6. November 2014 Novotel München Messe Programm 9. Human Capital Forum 2014 Nachhaltiges und wertschöpfendes Personalmanagement Konferenz für Unternehmer, Personalmanager, Berater und Wissenschaftler 6. November 2014 Novotel München Messe 9.

Mehr

9. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung. 28. Februar bis 1. März 2014 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss

9. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung. 28. Februar bis 1. März 2014 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss FACHINSTITUT FÜR MEDIZINRECHT 9. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung 28. Februar bis 1. März 2014 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

Einladung Fachtag Rechnungslegung

Einladung Fachtag Rechnungslegung Einladung Fachtag Rechnungslegung Oktober November 2015 FACHTAG Rechnungslegung Sehr geehrte Damen und Herren, mit dem Fachtag Rechnungslegung greifen wir aktuelle Tendenzen und Praxisfragen aus den Bereichen

Mehr

Steuerforum 2015. praxisnah. lösungsorientiert. effizient. Di., 24.02.2015 Bad Zwischenahn. Mi., 18.02.2015 Hannover. Mi., 04.03.

Steuerforum 2015. praxisnah. lösungsorientiert. effizient. Di., 24.02.2015 Bad Zwischenahn. Mi., 18.02.2015 Hannover. Mi., 04.03. Steuerforum 2015 praxisnah. lösungsorientiert. effizient. Di., 24.02.2015 Bad Zwischenahn Mi., 18.02.2015 Hannover Mi., 04.03.2015 Magdeburg www.steuerberater-verband.de PROGRAMM REFERENTEN 9:00 Beratungsklassiker

Mehr

Deutsche Genossenschaftliche Verrechnungsstelle für Steuerberater eg

Deutsche Genossenschaftliche Verrechnungsstelle für Steuerberater eg 2014/2015 Deutsche Genossenschaftliche Verrechnungsstelle für Steuerberater eg Die innovative Verrechnungsstelle von Steuerberatern für Steuerberater *Factoring und Forderungsmanagement ohne Notwendigkeit

Mehr

Fachtag Werkstätten 2010 Aktuelles zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen

Fachtag Werkstätten 2010 Aktuelles zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen Sehr geehrte Damen und Herren, die CURACON GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bietet Ihnen in Kooperation mit der BAG Werkstätten für behinderte Menschen zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen

Mehr

münchen2015 23./24. November 2015 30 Jahre hmd Gestern.Heute.Morgen.

münchen2015 23./24. November 2015 30 Jahre hmd Gestern.Heute.Morgen. 30 Jahre hmd Gestern.Heute.Morgen. Sonntag, 22. November 2015 Extratour Munich-Tram, individuelle Tram Rundfahrt Alt-München Hofbräuhaus München Kurzvisite Bier-Schwemme Bayerisches Abendessen im Saal/Restaurantbereich

Mehr

Social Media bis Mobile - Verlieren Kommunen Ihre Bürger von Morgen?

Social Media bis Mobile - Verlieren Kommunen Ihre Bürger von Morgen? Bundesverband Deutscher Internet-Portale e.v. Brehmstraße 40, D-30173 Hannover Telefon (0511) 168-43039 Telefax 590 44 49 E-mail info@bdip.de Web www.bdip.de An Städte, Gemeinden und Landkreise, Portaldienstleister

Mehr

DIE BESTEUERUNG VON VERMÖGEN IM AUSLAND

DIE BESTEUERUNG VON VERMÖGEN IM AUSLAND DIE BESTEUERUNG VON VERMÖGEN IM AUSLAND Seminar für Kolleginnen und Kollegen Palma de Mallorca, 14. bis 16. Oktober 2015 www.steuerberater-verband.de DIE BESTEUERUNG VON VERMÖGEN IM AUSLAND Ob Ferienimmobilie

Mehr

Samstag, 1. Februar 2014 Veranstaltungspunkt

Samstag, 1. Februar 2014 Veranstaltungspunkt Programm der Frühjahrstagung am 1. Februar 2014 in Berlin Hôtel Concorde Berlin Augsburger Straße 41, 10789 Berlin Tel. 030/800 999 1527, Fax 030/800 999 1523 Samstag, 1. Februar 2014 Zeit Veranstaltungspunkt

Mehr

Praha - P r a g im zentralen **** Hotel Amarilis beim Wenzelsplatz

Praha - P r a g im zentralen **** Hotel Amarilis beim Wenzelsplatz Praha - P r a g im zentralen **** Hotel Amarilis beim Wenzelsplatz XXV. INTERNATIONALER SCHACHURLAUB 2015 XVIII.PROF. Jaroslav PELIKÁN GEDENKTURNIER JUBILÄUMSJAHRGANG Unterkunft und Schachturniere unter

Mehr

Mitteilungen der Juristischen Zentrale

Mitteilungen der Juristischen Zentrale Mitteilungen der Juristischen Zentrale VERTRAGSANWÄLTE Nr. 14/2015 09.02.2015 Dö Noch Plätze frei: DAR-Seminare: Fehlerquellen bei Messverfahren im Straßenverkehr Sehr geehrte Damen und Herren, in der

Mehr

Aktuelle Projekte zur Tarifgestaltung

Aktuelle Projekte zur Tarifgestaltung Aktuelle Projekte zur Tarifgestaltung 17. und 18. März 2011 Heidelberg Leitung: Bereichsleiter der WVI Verkehrsforschung und Infrastrukturplanung GmbH, Braunschweig Zielgruppe: Mitarbeiter/innen, die für

Mehr

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 Sonntag, 10. Mai 2015 Wir freuen uns, Sie zum 60. Internationalen SPAR-Kongress im Ritz-Carlton Hotel in Wien einzuladen.

Mehr

Vergabe von Strom- und Gaskonzessionen

Vergabe von Strom- und Gaskonzessionen Vergaberecht Praxisseminar Vergabe von Strom- und Gaskonzessionen Rekommunalisierung zwischen Wirtschaftlichkeitsbewertung, Netzbetrieb und öffentlicher Ausschreibung 23. März 2012, München Eine Veranstaltungsreihe

Mehr

Wien Marathon 15. April 2012. Gemeinsam mit Läufern und Freunden aus dem E.ON-Konzern zum Wien-Marathon 2012 Reisezeitraum 13.-16.04.

Wien Marathon 15. April 2012. Gemeinsam mit Läufern und Freunden aus dem E.ON-Konzern zum Wien-Marathon 2012 Reisezeitraum 13.-16.04. E.ON Ruhrgas Sportgemeinschaft bunert Sportreisen GmbH Martina Ebus Tel. 0201/3642-13242 Heike Strohschneider Peter Schnaubelt 0201/184-7279 (Mittwoch) Tel. 0203/7381-784 Tel. 0234/23 58 82 Fax 0203/7381-794

Mehr

fit for the future Einladung zum Seminar für Existenzgründer vom 31. Juli bis 03. August 2014 auf der Insel Mallorca

fit for the future Einladung zum Seminar für Existenzgründer vom 31. Juli bis 03. August 2014 auf der Insel Mallorca fit for the future Einladung zum Seminar für Existenzgründer vom 31. Juli bis 03. August 2014 auf der Insel Mallorca Herzlich willkommen zum Seminar fit for the future vom 31. Juli bis 03. August 2014

Mehr

einfach. mehr. privadis. Die neue Privatabrechnung

einfach. mehr. privadis. Die neue Privatabrechnung einfach. mehr. privadis. Die neue Privatabrechnung Mit weniger Aufwand schneller zum Geld: privadis die neue Privatabrechnung Eine moderne Software ist heute aus keiner erfolgreichen Zahnarztpraxis mehr

Mehr

Das Tätigkeitsfeld des Fahrausweisprüfers

Das Tätigkeitsfeld des Fahrausweisprüfers Das Tätigkeitsfeld des Fahrausweisprüfers Die Fahrausweisprüfung im Spannungsfeld zwischen Recht und Kundenorientierung 30. September bis 01. Oktober 2010 Berlin Referenten: Rechtsanwalt, Stuttgart Helmut

Mehr

Einladung Winterseminar Wien

Einladung Winterseminar Wien wiener landjugend junggärtner Einladung Winterseminar Wien 14. - 17. Jänner 2009 MIT UNTERSTÜTZUNG VON BUND, LAND WIEN UND EUROPÄISCHER UNION Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen

Mehr

2-tägiges Praktikerseminar zum Thema Organisation und finanzielle Steuerung von Stadtmarketingorganisationen

2-tägiges Praktikerseminar zum Thema Organisation und finanzielle Steuerung von Stadtmarketingorganisationen 2-tägiges Praktikerseminar zum Thema Organisation und finanzielle Steuerung von 28. Februar / 01. März 2005 bei der IHK Nordschwarzwald Ein Praxisseminar nebst Workshop für Geschäftsführer und Mitarbeiter

Mehr

TIEFKUHL TAGUNG16. 20.-21.6.2016, Köln

TIEFKUHL TAGUNG16. 20.-21.6.2016, Köln TIEFKUHL TAGUNG16 20.-21.6.2016, Köln DIE ZUKUNFT IM BLICK Perspektiven für die Tiefkühlbranche Liebe dti-mitglieder, sehr verehrte Gäste der TIEFKÜHLTAGUNG 2016, zum 60. Geburtstag laden wir Sie herzlich

Mehr

3. Gewerbeimmobilientag Berlin

3. Gewerbeimmobilientag Berlin 3. Gewerbeimmobilientag Berlin 18. November 2015 Tour Total 12.30 18.30 Uhr Gewerbeimmobilien in Bewegung Als dynamischer Wirtschaftsstandort zieht es jährlich viele Menschen zum Leben, Arbeiten und Genießen

Mehr

Fit für die Leitung! Hannover. für Filialleiter MANAGEMENTSEMINAR PROGRAMM. 13. 15. Juni 2012 7. 9. November 2012

Fit für die Leitung! Hannover. für Filialleiter MANAGEMENTSEMINAR PROGRAMM. 13. 15. Juni 2012 7. 9. November 2012 für Filialleiter Fit für die Leitung! Hannover 13. 15. Juni 2012 7. 9. November 2012 PROGRAMM Steuerberatungsgesellschaft www.treuhand-hannover.de Nur für Mandanten der Fit für die Leitung! Fortbildung

Mehr

TAGUNGEN IN DER BURG NEUSTADT-GLEWE. Herzlich Willkommen auf der Burg Neustadt-Glewe

TAGUNGEN IN DER BURG NEUSTADT-GLEWE. Herzlich Willkommen auf der Burg Neustadt-Glewe A TAGUNGEN TAGUNGSPAUSCHALEN TAGUNGSRÄUME TAGUNGEN IN DER BURG NEUSTADT- RAHMENPROGRAMME UNTERKÜNFTE Kreativ tagen, meeten, konferieren in historischem Ambiente Herzlich Willkommen auf der Burg Neustadt-Glewe

Mehr

30. Juni und 1. Juli 2011 nach Essen. Die Tagung beginnt am Donnerstag, den 30. Juni 2011 um 17.00 Uhr mit der Mitgliederversammlung

30. Juni und 1. Juli 2011 nach Essen. Die Tagung beginnt am Donnerstag, den 30. Juni 2011 um 17.00 Uhr mit der Mitgliederversammlung Deutsche Vereinigung für Internationales Steuerrecht Deutsche Landesgruppe der International Fiscal Association (I.F.A.) - Der Generalsekretär - Deutsche Landesgruppe der International Fiscal Association

Mehr

VOLLE KRAFT VORAUS. DANK EINER STARKEN GEMEINSCHAFT.

VOLLE KRAFT VORAUS. DANK EINER STARKEN GEMEINSCHAFT. VOLLE KRAFT VORAUS. DANK EINER STARKEN GEMEINSCHAFT. www.steuerberater-verband.de Präsidium des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.v. STEUERBERATER STEHEN VOR GROSSEN HERAUS- FORDERUNGEN.

Mehr

Persönliche Einladung

Persönliche Einladung Am 24.09.2014 im Europa-Park in Rust, Hotel Colosseo Persönliche Einladung Sehr geehrte Geschäftspartner, liebe Freunde unseres Hauses, alljährlich findet das IT-Security Forum der datadirect GmbH im Europapark

Mehr

Graz - Steiermark Eine Landschaft für Genießer. 5. 8. November 2015

Graz - Steiermark Eine Landschaft für Genießer. 5. 8. November 2015 Graz - Steiermark Eine Landschaft für Genießer 5. 8. November 2015 Bewährtes 4* Hotel im Zentrum Steirische Toskana und steirisches Apfelland Kernöl, Wein und Edelbrand Auf Wunsch: Der Barbier von Sevilla

Mehr

13. bis 14. März 2014 Berlin

13. bis 14. März 2014 Berlin FACHINSTITUTE FÜR STEUERRECHT/STRAFRECHT Beratung und Verteidigung in Steuerstrafsachen 13. bis 14. März 2014 Berlin Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern

Mehr

Wiener Opernball 2016

Wiener Opernball 2016 Wiener Opernball 2016 Wiener Opernball Einmal im Jahr wird die Wiener Staatsoper zum festlichsten und prächtigsten Ballsaal der Welt - beim Wiener Opernball. Seit seinen Anfängen zu Zeiten des Wiener Kongress

Mehr

Einladung. Dachmarkenforum 2011 Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Mittwoch, 05. Okt. 2011. Airporthotel Am Hülserhof 57 Düsseldorf

Einladung. Dachmarkenforum 2011 Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Mittwoch, 05. Okt. 2011. Airporthotel Am Hülserhof 57 Düsseldorf Einladung Dachmarkenforum 2011 Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Mittwoch, 05. Okt. 2011 Airporthotel Am Hülserhof 57 Düsseldorf Zukunftsweisende Strategien im Mode Einzelhandel Sie sind

Mehr

Fachtag Gemeinnützigkeit /Steuerrecht

Fachtag Gemeinnützigkeit /Steuerrecht EINLADUNG Fachtag Gemeinnützigkeit /Steuerrecht September Oktober 2013 FACHTAG GEMEINNÜTZIGKEIT / STEUERRECHT Sehr geehrte Damen und Herren, Curacon bietet Ihnen zum Thema Stärken und Schwächen des Gemeinnützigkeitsrechts

Mehr

CIA Tagung 2015 07. 08. Mai Parkhotel Pörtschach

CIA Tagung 2015 07. 08. Mai Parkhotel Pörtschach AIR 10 AkademieInterne Revision Veranstaltungen CIA Tagung 2015 07. 08. Mai Parkhotel Pörtschach Soft Skills in der 10 CPE Internen Revision CIA - Tagung 2015 07. 08. Mai 2015 Die AIR - Akademie Interne

Mehr

StoDesign Forum Workshops. Architekturfotografie II Programm Venedig

StoDesign Forum Workshops. Architekturfotografie II Programm Venedig StoDesign Forum Workshops Architekturfotografie II Programm Venedig Programm Donnerstag, 19. November 2015 bis 13.30 Uhr Individuelle Anreise nach Venedig Treffpunkt im Istituto Canossiano San Trovaso

Mehr

Rock n Roll Marathon Lissabon 2016

Rock n Roll Marathon Lissabon 2016 Rock n Roll Marathon Lissabon 2016 Die Rock n Roll Marathon Serie ist mit mehr als 500.000 Teilnehmern die größte Laufserie der Welt. Jedes Jahr starten Läufe in 30 Städten weltweit. An den Strecken spielen

Mehr

Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in Eltville am Rhein

Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in Eltville am Rhein Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in Eltville am Rhein Tagungszentrum in Eltville am Rhein 3 Willkommen Eltville steht in der Deutschen Bundesbank für Aus- und Fortbildung, die in Zeiten schnellen

Mehr

Silvester in Leipzig 30.12.08 1.1.09

Silvester in Leipzig 30.12.08 1.1.09 Silvester in Leipzig 30.12.08 1.1.09 Buchung und Information bei: Leipzig, schon von Goethe als Klein- Paris gerühmt, hat viel zu bieten: Abwechslungsreiche Boulevards mit vielen kleinen Geschäften und

Mehr

Einladung zum Rhein-Main-Verwalterforum 2008

Einladung zum Rhein-Main-Verwalterforum 2008 BFW Service Gesellschaft mbh Schiffbauerdamm 8 10117 Berlin BFW Service Gesellschaft mbh Schiffbauerdamm 8 10117 Berlin Telefon:+49 30 30872918 Telefax:+49 30 30872919 info@bfw-service.de Berlin, 12.02.2008

Mehr

11. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung. 4. bis 5. März 2016 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss. Fortbildung möglich!

11. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung. 4. bis 5. März 2016 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss. Fortbildung möglich! Fachinstitut für Medizinrecht 11. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung 4. bis 5. März 2016 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

2. Kommunalkongress 2013

2. Kommunalkongress 2013 Programm zum 2. Kommunalkongress 2013 der ChristlichSozialen Union Samstag, 30. November 2013, 11.00 Uhr Schloss Hohenkammer» Praktische Beispiele und Anregungen für den Kommunalwahlkampf» Zahlreiche Workshops

Mehr

Mitteilungen der Juristischen Zentrale

Mitteilungen der Juristischen Zentrale Mitteilungen der Juristischen Zentrale VERTRAGSANWÄLTE Nr. 03/2012 13.01.2012 Ku ADAC-/ÖAMTC-/PEOPIL-Seminar: Fortbildung im grenzüberschreitenden Schadenersatz- und Bußgeldrecht noch wenige Plätze frei

Mehr