Druckerhöhungsanlagen Hydromono CR/CRN GRUNDFOS DRUCKERHÖHUNGSANLAGEN. Vertikale mehrstufige Kreiselpumpen.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Druckerhöhungsanlagen Hydromono CR/CRN 7.1 11.1 GRUNDFOS DRUCKERHÖHUNGSANLAGEN. Vertikale mehrstufige Kreiselpumpen."

Transkript

1 GRUNFOS RUCKERÖUNGSANLAGEN ruckeröungsanlagen CR/CRN 7.1 Vertikale merstufige Kreiselpumpen Unterwasserpumpen Pumpen un Anlagen für ie auswasserversorgung ruckeröungsanlagen/ Einzelpumpenanlagen 13 osiertecnik MAXA / MAXANA

2 ruckeröungsanlagen Seite CR 1 / CRN 1 Kennlinien Tecnisce aten Maße un Gewicte CR 3 / CRN 3 Kennlinien Tecnisce aten Maße un Gewicte Seite CR 32 / CRN 32 Kennlinien Tecnisce aten Maße un Gewicte CR 45 / CRN 45 Kennlinien Tecnisce aten/ Maße un Gewicte CR 5 / CRN 5 Kennlinien Tecnisce aten Maße un Gewicte CR / CRN Kennlinien Tecnisce aten/ Maße un Gewicte CR / CRN Kennlinien Tecnisce aten/ Maße un Gewicte CR 20 / CRN 20 Kennlinien Tecnisce aten/ Maße un Gewicte

3 Für Ire Notizen Vertikale merstufige Kreiselpumpen Unterwasserpumpen Pumpen un Anlagen für ie auswasserversorgung ruckeröungsanlagen/ Einzelpumpenanlagen 13 osiertecnik MAXA / MAXANA

4 ruckeröungsanlagen

5 Kennlinien/Tecnisce aten CR 1 / CRN 1 Tecnisce aten CR 1-2 CR 1-3 CR 1-4 CR 1-5 CR 1-6 CR 1-7 CR 1-8 CR 1-9 CR 1- CR 1-11 CR 1-12 CR 1-13 CR 1- CR 1-17 CR 1-19 CR 1-21 CR 1-23 CR 1-25 CR 1-27 CR 1-30 CR 1-33 CR 1-36 N Prouktnummer Prouktnummer Nenn spannung 1 x 230V 3 x 400V 50z 50z Δ / Δ CRN CRN CRN CRN CRN CRN CRN CRN CRN CRN CRN CRN CRN CRN CRN CRN CRN CRN CRN CRN CRN CRN max. zulässigen Betriebsruck er Anlage beacten! Max. zul. Betriebsruck er Anlage [bar],0 16,0 25,0 Max. zul. Vorruck P v [bar] Förerstrom Q [m 3 /] Föreröe [m] 8,5 0,8-2, ,0 0,8-2, ,5 0,8-2, ,0 0,8-2, ,0 0,8-2, ,5 0,8-2, ,0 0,8-2, ,5 0,8-2, ,0 0,8-2, ,5 0,8-2, ,5 0,8-2, ,0 0,8-2, ,0 0,8-2, ,5 0,8-2, ,0 0,8-2, ,0 0,8-2, ,0 0,8-2, ,5 0,8-2, ,5 0,8-2, ,5 0,8-2, ,5 0,8-2, ,5 0,8-2, MAG [l] 18,0 12,0 8, Vertikale merstufige Kreiselpumpen Unterwasserpumpen Pumpen un Anlagen für ie auswasserversorgung ruckeröungsanlagen/ Einzelpumpenanlagen osiertecnik MAXA / MAXANA

6 ruckeröungsanlagen Maße un Gewicte Maßzeicnung Zulaufseite ruckseite brutto netto CR 1-2 Rp 1 Rp 1¼ ,5 28,5 CR 1-3 Rp 1 Rp 1¼ ,5 28,5 CR 1-4 Rp 1 Rp 1¼ ,7 28,7 CR 1-5 Rp 1 Rp 1¼ ,1 29,1 CR 1-6 Rp 1 Rp 1¼ ,3 29,3 CR 1-7 Rp 1 Rp 1¼ ,8 29,8 CR 1-8 Rp 1 Rp 1¼ ,6 31,1 CR 1-9 Rp 1 Rp 1¼ ,0 31,5 CR 1- Rp 1 Rp 1¼ ,7 32,2 CR 1-11 Rp 1 Rp 1¼ ,0 32,5 CR 1-12 Rp 1 Rp 1¼ ,2 34,7 CR 1-13 Rp 1 Rp 1¼ ,4 36,9 CR 1- Rp 1 Rp 1¼ ,0 39,5 CR 1-17 Rp 1 Rp 1¼ ,9 42,4 CR 1-19 Rp 1 Rp 1¼ ,8 43,3 CR 1-21 Rp 1 Rp 1¼ ,3 43,9 CR 1-23 Rp 1 Rp 1¼ ,9 44,4 CR 1-25 N 25/ 32 Rp 1¼ ,4 55,9 CR 1-27 N 25/ 32 Rp 1¼ ,9 56,4 CR 1-30 N 25/ 32 Rp 1¼ ,2 57,7 CR 1-33 N 25/ 32 Rp 1¼ ,2 60,7 CR 1-36 N 25/ 32 Rp 1¼ ,3 62,8 N Zulaufseite ruckseite brutto netto CRN 1-2 N 25/ 32 Rp 1¼ ,5 29,5 CRN 1-3 N 25/ 32 Rp 1¼ ,5 29,5 CRN 1-4 N 25/ 32 Rp 1¼ ,7 29,7 CRN 1-5 N 25/ 32 Rp 1¼ ,1 30,1 CRN 1-6 N 25/ 32 Rp 1¼ ,3 30,3 CRN 1-7 N 25/ 32 Rp 1¼ ,8 30,8 CRN 1-8 N 25/ 32 Rp 1¼ ,6 32,1 CRN 1-9 N 25/ 32 Rp 1¼ ,0 32,5 CRN 1- N 25/ 32 Rp 1¼ ,7 33,2 CRN 1-11 N 25/ 32 Rp 1¼ ,0 33,5 CRN 1-12 N 25/ 32 Rp 1¼ ,2 35,7 CRN 1-13 N 25/ 32 Rp 1¼ ,4 37,9 CRN 1- N 25/ 32 Rp 1¼ ,0 40,5 CRN 1-17 N 25/ 32 Rp 1¼ ,9 43,4 CRN 1-19 N 25/ 32 Rp 1¼ ,8 44,3 CRN 1-21 N 25/ 32 Rp 1¼ ,3 44,8 CRN 1-23 N 25/ 32 Rp 1¼ ,9 45,4 CRN 1-25 N 25/ 32 Rp 1¼ ,4 56,9 CRN 1-27 N 25/ 32 Rp 1¼ ,9 57,4 CRN 1-30 N 25/ 32 Rp 1¼ ,2 59,6 CRN 1-33 N 25/ 32 Rp 1¼ ,2 61,7 CRN 1-36 N 25/ 32 Rp 1¼ ,3 63,

7 Maße un Gewicte CR 1 / CRN 1 Für Ire Notizen Vertikale merstufige Kreiselpumpen Unterwasserpumpen Pumpen un Anlagen für ie auswasserversorgung ruckeröungsanlagen/ Einzelpumpenanlagen 13 osiertecnik MAXA / MAXANA

8 ruckeröungsanlagen

9 Kennlinien/Tecnisce aten CR 3 / CRN 3 Tecnisce aten CR3-2 CR3-3 CR3-4 CR3-5 CR3-6 CR3-7 CR3-8 CR3-9 CR3- CR3-11 CR3-12 CR3-13 CR3- CR3-17 CR3-19 CR3-21 CR3-23 CR3-25 CR3-27 CR3-29 CR3-31 CR3-33 CR3-36 N Prouktnummer Prouktnummer Nenn spannung 1 x 230V 3 x 400V 50z 50z Δ / Δ Max. zul. Betriebsruck er Anlage [bar] Max. zul. Vorruck P v [bar] Förerstrom Q [m 3 /] Föreröe [m] CRN CRN ,5 8,0 1,2-4,5 1,2-4, CRN ,0 1,2-4, CRN ,5 1,2-4, CRN ,0 1,2-4, CRN ,0 5,5 1,2-4, CRN ,5 1,2-4, CRN ,0 1,2-4, CRN ,5 1,2-4, CRN ,5 1,2-4, CRN ,0 1,2-4, CRN ,5 1,2-4, CRN ,0 1,2-4, CRN ,0 4,5 1,2-4, CRN ,5 1,2-4, CRN ,0 1,2-4, CRN ,5 1,2-4, CRN ,5 1,2-4, CRN ,0 1,2-4, CRN ,0 6,0 1,2-4, CRN3-31 4, ,2-4, CRN3-33 3, ,2-4, CRN3-36 1, ,2-4, max. zulässigen Betriebsruck er Anlage beacten! MAG [l] 18,0 12,0 8, Vertikale merstufige Kreiselpumpen Unterwasserpumpen Pumpen un Anlagen für ie auswasserversorgung ruckeröungsanlagen/ Einzelpumpenanlagen osiertecnik MAXA / MAXANA

10 ruckeröungsanlagen Maße un Gewicte Maßzeicnung Zulaufseite ruckseite brutto netto CR3-2 Rp 1 Rp 1¼ ,5 28,5 CR3-3 Rp 1 Rp 1¼ ,5 28,5 CR3-4 Rp 1 Rp 1¼ ,7 28,7 CR3-5 Rp 1 Rp 1¼ ,1 29,1 CR3-6 Rp 1 Rp 1¼ ,3 29,3 CR3-7 Rp 1 Rp 1¼ ,8 29,8 CR3-8 Rp 1 Rp 1¼ ,6 31,1 CR3-9 Rp 1 Rp 1¼ ,0 31,5 CR3- Rp 1 Rp 1¼ ,7 32,2 CR3-11 Rp 1 Rp 1¼ ,0 32,5 CR3-12 Rp 1 Rp 1¼ ,2 34,7 CR3-13 Rp 1 Rp 1¼ ,4 36,9 CR3- Rp 1 Rp 1¼ ,0 39,5 CR3-17 Rp 1 Rp 1¼ ,9 42,4 CR3-19 Rp 1 Rp 1¼ ,8 43,3 CR3-21 Rp 1 Rp 1¼ ,4 43,8 CR3-23 Rp 1 Rp 1¼ ,9 44,4 CR3-25 N 25/ 32 Rp 1¼ ,4 55,9 CR3-27 N 25/ 32 Rp 1¼ ,9 56,4 CR3-29 N 25/ 32 Rp 1¼ ,2 57,7 CR3-31 N 25/ 32 Rp 1¼ ,8 59,3 CR3-33 N 25/ 32 Rp 1¼ ,2 60,7 CR3-36 N 25/ 32 Rp 1¼ ,3 62,8 N Zulaufseite ruckseite brutto netto CRN3-2 N 25/ 32 Rp 1¼ ,5 29,7 CRN3-3 N 25/ 32 Rp 1¼ ,5 29,5 CRN3-4 N 25/ 32 Rp 1¼ ,7 30,3 CRN3-5 N 25/ 32 Rp 1¼ ,1 30,8 CRN3-6 N 25/ 32 Rp 1¼ ,3 32,1 CRN3-7 N 25/ 32 Rp 1¼ ,8 32,5 CRN3-8 N 25/ 32 Rp 1¼ ,6 32,2 CRN3-9 N 25/ 32 Rp 1¼ ,9 33,5 CRN3- N 25/ 32 Rp 1¼ ,7 35,7 CRN3-11 N 25/ 32 Rp 1¼ ,9 37,9 CRN3-12 N 25/ 32 Rp 1¼ ,2 40,5 CRN3-13 N 25/ 32 Rp 1¼ ,2 43,4 CRN3- N 25/ 32 Rp 1¼ ,9 44,3 CRN3-17 N 25/ 32 Rp 1¼ ,9 44,8 CRN3-19 N 25/ 32 Rp 1¼ ,8 45,4 CRN3-21 N 25/ 32 Rp 1¼ ,3 56,9 CRN3-23 N 25/ 32 Rp 1¼ ,9 57,4 CRN3-25 N 25/ 32 Rp 1¼ ,4 59,6 CRN3-27 N 25/ 32 Rp 1¼ ,9 60,3 CRN3-29 N 25/ 32 Rp 1¼ ,2 61,7 CRN3-31 N 25/ 32 Rp 1¼ ,9 62,5 CRN3-33 N 25/ 32 Rp 1¼ ,3 63,8 CRN3-36 N 25/ 32 Rp 1¼ ,8 64,

11 Maße un Gewicte CR 3 / CRN 3 Für Ire Notizen 7.1 Vertikale merstufige Kreiselpumpen Unterwasserpumpen Pumpen un Anlagen für ie auswasserversorgung ruckeröungsanlagen/ Einzelpumpenanlagen 13 osiertecnik MAXA / MAXANA

12 11.1- ruckeröungsanlagen

13 Kennlinien/Tecnisce aten CR 5 / CRN 5 Tecnisce aten CR5-2 CR5-3 CR5-4 CR5-5 CR5-6 CR5-7 CR5-8 CR5-9 CR5- CR5-11 CR5-12 CR5-13 CR5-14 CR5- CR5-16 CR5-18 CR5-20 CR5-22 CR5-24 CR5-26 CR5-29 CR5-32 N Prouktnummer Prouktnummer Nenn spannung 1 x 230V 3 x 400V 50z 50z Δ / Δ Max. zul. Betriebsruck er Anlage [bar] Max. zul. Vorruck P v [bar] Förerstrom Q [m 3 /] Föreröe [m] CRN CRN ,5 8,0 2,5-8,5 2,5-8, CRN ,5 2,5-8, CRN ,5 2,5-8, CRN5-6 6,0 2,5-8, , CRN5-7 5,0 2,5-8, CRN ,5 2,5-8, CRN ,0 2,5-8, CRN ,0 2,5-8, CRN ,5 2,5-8, CRN ,0 2,5-8, CRN ,0 2,5-8, CRN ,5 2,5-8, CRN ,0 6,0 2,5-8, CRN ,0 2,5-8, CRN5-18 3, ,5-8, CRN5-20 2, ,5-8, CRN5-22, ,5-8, CRN5-24 8, ,5-8, CRN ,0 7, ,5-8, CRN5-29 5, ,5-8, CRN5-32 3, ,5-8, MAG [l] 18,0 12,0 8, Vertikale merstufige Kreiselpumpen Unterwasserpumpen Pumpen un Anlagen für ie auswasserversorgung ruckeröungsanlagen/ Einzelpumpenanlagen max. zulässigen Betriebsruck er Anlage beacten! 13 osiertecnik MAXA / MAXANA

14 ruckeröungsanlagen Maße un Gewicte Maßzeicnung Zulaufseite ruckseite brutto netto CR5-2 Rp 1¼ Rp 1¼ ,5 29,5 CR5-3 Rp 1¼ Rp 1¼ ,5 29,5 CR5-4 Rp 1¼ Rp 1¼ ,7 29,7 CR5-5 Rp 1¼ Rp 1¼ ,1 30,1 CR5-6 Rp 1¼ Rp 1¼ ,3 30,3 CR5-7 Rp 1¼ Rp 1¼ ,8 30,8 CR5-8 Rp 1¼ Rp 1¼ ,4 31,9 CR5-9 Rp 1¼ Rp 1¼ ,0 32,5 CR5- Rp 1¼ Rp 1¼ ,7 33,2 CR5-11 Rp 1¼ Rp 1¼ ,0 33,5 CR5-12 Rp 1¼ Rp 1¼ ,2 35,7 CR5-13 Rp 1¼ Rp 1¼ ,3 37,8 CR5-14 Rp 1¼ Rp 1¼ ,0 40,5 CR5- Rp 1¼ Rp 1¼ ,9 43,4 CR5-16 Rp 1¼ Rp 1¼ ,8 44,3 CR5-18 Rp 1¼ Rp 1¼ ,3 44,8 CR5-20 Rp 1¼ Rp 1¼ ,9 45,4 CR5-22 N 25/ 32 Rp 1¼ ,3 56,8 CR5-24 N 25/ 32 Rp 1¼ ,9 57,4 CR5-26 N 25/ 32 Rp 1¼ ,1 58,6 CR5-29 N 25/ 32 Rp 1¼ ,1 61,6 CR5-32 N 25/ 32 Rp 1¼ ,0 63,5 N Zulaufseite ruckseite brutto netto CRN5-2 N 25/ 32 Rp 1¼ ,5 29,5 CRN5-3 N 25/ 32 Rp 1¼ ,5 29,5 CRN5-4 N 25/ 32 Rp 1¼ ,8 31,8 CRN5-5 N 25/ 32 Rp 1¼ ,9 31,9 CRN5-6 N 25/ 32 Rp 1¼ ,6 32,6 CRN5-7 N 25/ 32 Rp 1¼ ,5 33,5 CRN5-8 N 25/ 32 Rp 1¼ ,4 33,9 CRN5-9 N 25/ 32 Rp 1¼ ,3 34,8 CRN5- N 25/ 32 Rp 1¼ ,4 34,9 CRN5-11 N 25/ 32 Rp 1¼ ,4 36,9 CRN5-12 N 25/ 32 Rp 1¼ ,7 39,2 CRN5-13 N 25/ 32 Rp 1¼ ,4 41,9 CRN5-14 N 25/ 32 Rp 1¼ ,3 44,8 CRN5- N 25/ 32 Rp 1¼ ,4 45,9 CRN5-16 N 25/ 32 Rp 1¼ ,4 45,9 CRN5-18 N 25/ 32 Rp 1¼ ,3 46,8 CRN5-20 N 25/ 32 Rp 1¼ ,7 58,2 CRN5-22 N 25/ 32 Rp 1¼ ,2 58,7 CRN5-24 N 25/ 32 Rp 1¼ ,1 59,6 CRN5-26 N 25/ 32 Rp 1¼ ,3 62,8 CRN5-29 N 25/ 32 Rp 1¼ ,3 64,8 CRN5-32 N 25/ 32 Rp 1¼ ,0 65,

15 Maße un Gewicte CR 5 / CRN 5 Für Ire Notizen Vertikale merstufige Kreiselpumpen Unterwasserpumpen Pumpen un Anlagen für ie auswasserversorgung ruckeröungsanlagen/ Einzelpumpenanlagen 13 osiertecnik MAXA / MAXANA

16 ruckeröungsanlagen TM

17 Kennlinien/Tecnisce aten/maße un Gewicte CR / CRN Tecnisce aten yromonnummennummer Proukt- yromo- Proukt- Nenn spannung Max. zul. Max. Förer- Förer- 1 x 3 x 400V 50z Betriebs- zul. Vor- strom öe N 230V ruck ruck Q 50z Δ / Δ er Anlage P v [m 3 /] [m] [bar] [bar] CR CRN , CR CRN , CR CRN , CR CRN ,0 5, CR CRN , CR CRN , CR CRN , CR CRN , CR CRN , ,0 CR CRN , CR CRN , CR CRN , CR CRN , ,0 CR CRN , CR CRN , max. zulässigen Betriebsruck er Anlage beacten! MAG [l] 18,0 12,0 8, Vertikale merstufige Kreiselpumpen Unterwasserpumpen Maße un Gewicte Zulauf- ruck- seite seite brutto netto CR-2 Rp 1½ Rp 1½ ,0 42,0 CR-3 Rp 1½ Rp 1½ ,0 45,0 CR-4 Rp 1½ Rp 1½ ,0 52,0 CR-5 Rp 1½ Rp 1½ ,0 55,0 CR-6 Rp 1½ Rp 1½ ,0 56,0 CR-7 Rp 1½ Rp 1½ ,0 61,0 CR-8 Rp 1½ Rp 1½ ,5 62,0 CR-9 Rp 1½ Rp 1½ ,5 63,0 CR- Rp 1½ Rp 1½ ,5 74,0 CR-12 Rp 1½ Rp 1½ ,5 76,0 CR-14 Rp 1½ Rp 1½ ,5 99,0 CR-16 Rp 1½ Rp 1½ ,5 2,0 CR-18 N 40 Rp 1½ ,0 7,0 CR-20 N 40 Rp 1½ ,0 1,0 CR-22 N 40 Rp 1½ ,0 112,0 Maßzeicnung 11.1 Pumpen un Anlagen für ie auswasserversorgung ruckeröungsanlagen/ Einzelpumpenanlagen N Zulauf- ruck- seite seite brutto netto CRN-2 N 40 Rp 1½ ,0 42,0 CRN-3 N 40 Rp 1½ ,0 45,0 CRN-4 N 40 Rp 1½ ,0 52,0 CRN-5 N 40 Rp 1½ ,0 55,0 CRN-6 N 40 Rp 1½ ,0 56,0 CRN-7 N 40 Rp 1½ ,0 61,0 CRN-8 N 40 Rp 1½ ,5 62,0 CRN-9 N 40 Rp 1½ ,5 63,0 CRN- N 40 Rp 1½ ,5 74,0 CRN-12 N 40 Rp 1½ ,5 76,0 CRN-14 N 40 Rp 1½ ,5 99,0 CRN-16 N 40 Rp 1½ ,5 2,0 CRN-18 N 40 Rp 1½ ,0 7,0 CRN-20 N 40 Rp 1½ ,0 1,0 CRN-22 N 40 Rp 1½ ,0 112,0 13 osiertecnik MAXA / MAXANA 11.1-

18 ruckeröungsanlagen

19 Kennlinien/Tecnisce aten/maße un Gewicte CR / CRN Tecnisce aten Prouktnummer Proukt- Nennspannung Max. zul. Max. zul. Förer- Förer- N nummer 3 x 400V 50z Betriebsruck Vorruck strom öe er Anlage P v Q Δ / Δ [bar] [bar] [m 3 /] [m] CR CRN , CR CRN , ,0 CR CRN , CR CRN , CR CRN , CR CRN , CR CRN ,0 4, CR CRN , CR CRN , CR CRN , CR CRN ,0 4, CR CRN , max. zulässigen Betriebsruck er Anlage beacten! Maße un Gewicte Zulaufseite ruckseite brutto netto CR-2 Rp 2 Rp ,0 55,0 CR-3 Rp 2 Rp ,0 60,0 CR-4 Rp 2 Rp ,0 71,0 CR-5 Rp 2 Rp ,0 73,0 CR-6 Rp 2 Rp ,0 95,0 CR-7 N 50 Rp ,0 97,0 CR-8 N 50 Rp ,0 0,0 CR-9 N 50 Rp ,0 2,0 CR- N 50 Rp ,0 144,0 CR-12 N 50 Rp ,0 145,0 CR-14 N 50 Rp ,0 148,0 CR-17 N 50 Rp ,0 168,0 N Zulaufseite ruckseite brutto netto CRN-2 N 50 Rp ,0 55,0 CRN-3 N 50 Rp ,0 60,0 CRN-4 N 50 Rp ,0 71,0 CRN-5 N 50 Rp ,0 73,0 CRN-6 N 50 Rp ,0 95,0 CRN-7 N 50 Rp ,0 97,0 CRN-8 N 50 Rp ,0 0,0 CRN-9 N 50 Rp ,0 2,0 CRN- N 50 Rp ,0 144,0 CRN-12 N 50 Rp ,0 145,0 CRN-14 N 50 Rp ,0 148,0 CRN-17 N 50 Rp ,0 168,0 Maßzeicnung MAG [l] 18,0 12,0 8, Vertikale merstufige Kreiselpumpen Unterwasserpumpen Pumpen un Anlagen für ie auswasserversorgung ruckeröungsanlagen/ Einzelpumpenanlagen osiertecnik MAXA / MAXANA

20 ruckeröungsanlagen p [kpa] 2400 [m] (E) CR, CRE z ISO (E) (E) (E) -6-5 (E) (E) -2 (E) 20-1 (E) Q[m³/] Q[l/s] P2 [kw] 1.6 Eta [%] Eta P [m] Q[m³/] 2900 rpm 0 NPS [m] NPS Q[m³/]

21 Kennlinien/Tecnisce aten/maße un Gewicte CR 20 / CRN 20 Tecnisce aten Prouktnummer Proukt- Nennspannung Max. zul. Max. zul. Förer- Förer- N nummer 3 x 400V 50z Betriebsruck Vorruck strom öe er Anlage P v Q Δ / Δ [bar] [bar] [m 3 /] [m] CR CRN , CR CRN , ,0 CR CRN , CR CRN , CR CRN , ,0 CR CRN , CR CRN , CR CRN , CR CRN ,0 7, CR CRN , max. zulässigen Betriebsruck er Anlage beacten! Maße un Gewicte Zulaufseite ruckseite brutto netto CR20-2 Rp 2 Rp ,0 46,0 CR20-3 Rp 2 Rp ,0 55,0 CR20-4 Rp 2 Rp ,0 70,0 CR20-5 Rp 2 Rp ,0 92,0 CR20-6 Rp 2 Rp ,0 95,0 CR20-7 Rp 2 Rp ,0 99,0 CR20-8 N 50 Rp ,0 0,0 CR20- N 50 Rp ,0 132,0 CR20-12 N 50 Rp ,0 135,0 CR20-14 N 50 Rp ,0 3,0 CR20-17 N 50 Rp ,0 168,0 N Zulauf- ruck- brutto netto seite seite CRN20-2 N 50 Rp ,0 46,0 CRN20-3 N 50 Rp ,0 55,0 CRN20-4 N 50 Rp ,0 70,0 CRN20-5 N 50 Rp ,0 92,0 CRN20-6 N 50 Rp ,0 95,0 CRN20-7 N 50 Rp ,0 99,0 CRN20-8 N 50 Rp ,0 0,0 CRN20- N 50 Rp ,0 132,0 CRN20-12 N 50 Rp ,0 135,0 CRN20-14 N 50 Rp ,0 3,0 CRN20-17 N 50 Rp ,0 168,0 Maßzeicnung MAG [l] 18,0 12,0 8, Vertikale merstufige Kreiselpumpen Unterwasserpumpen Pumpen un Anlagen für ie auswasserversorgung ruckeröungsanlagen/ Einzelpumpenanlagen osiertecnik MAXA / MAXANA

22 ruckeröungsanlagen

23 Kennlinien/Tecnisce aten CR 32 / CRN 32 Tecnisce aten Prouktnummer Proukt- Nennspannung Max. zul. Max. zul. Förer- Förer- N nummer 3 x 400V 50z Betriebsruck Vorruck strom öe er Anlage P v Q Δ / Δ [bar] [bar] [m 3 /] [m] CR CRN x 8,5-5 CR CRN x 8,0-8 CR CRN x 7, CR CRN x 6, , CR CRN , CR CRN , CR CRN , CR CRN , CR CRN , CR CRN , CR CRN , , CR CRN , CR CRN , CR CRN , CR CRN , CR CRN , CR CRN , CR CRN , CR CRN , , CR CRN , CR CRN , CR CRN , CR CRN , CR CRN , max. zulässigen Betriebsruck er Anlage beacten! MAG [l] 18,0 12,0 8, Vertikale merstufige Kreiselpumpen Unterwasserpumpen Pumpen un Anlagen für ie auswasserversorgung 11.1 ruckeröungsanlagen/ Einzelpumpenanlagen 13 osiertecnik MAXA / MAXANA

24 ruckeröungsanlagen Maße un Gewicte Maßzeicnung Zulaufseite ruckseite brutto netto CR N 65 Rp 2 1/ ,0 85,0 CR32-1 N 65 Rp 2 1/ ,0 94,0 CR N 65 Rp 2 1/ ,0 2,0 CR32-2 N 65 Rp 2 1/ ,0 112,0 CR N 65 Rp 2 1/ ,0 121,0 CR32-3 N 65 Rp 2 1/ ,0 121,0 CR N 65 Rp 2 1/ ,0 130,0 CR32-4 N 65 Rp 2 1/ ,0 130,0 CR N 65 Rp 2 1/ ,0 171,0 CR32-5 N 65 Rp 2 1/ ,0 171,0 CR N 65 Rp 2 1/ ,0 175,0 CR32-6 N 65 Rp 2 1/ ,0 175,0 CR N 65 Rp 2 1/ ,0 212,0 CR32-7 N 65 Rp 2 1/ ,0 212,0 CR N 65 Rp 2 1/ ,0 2,0 CR32-8 N 65 Rp 2 1/ ,0 2,0 CR N 65 Rp 2 1/ ,0 230,0 CR32-9 N 65 Rp 2 1/ ,0 230,0 CR32--2 N 65 Rp 2 1/ ,0 234,0 CR32- N 65 Rp 2 1/ ,0 234,0 CR N 65 Rp 2 1/ ,0 290,0 CR32-11 N 65 Rp 2 1/ ,0 290,0 CR N 65 Rp 2 1/ ,0 294,0 CR32-12 N 65 Rp 2 1/ ,0 294,0 N /2" N Zulaufseite ruckseite brutto netto CRN N 65 Rp 2 1/ ,0 85,0 CRN32-1 N 65 Rp 2 1/ ,0 94,0 CRN N 65 Rp 2 1/ ,0 2,0 CRN32-2 N 65 Rp 2 1/ ,0 112,0 CRN N 65 Rp 2 1/ ,0 121,0 CRN32-3 N 65 Rp 2 1/ ,0 121,0 CRN N 65 Rp 2 1/ ,0 130,0 CRN32-4 N 65 Rp 2 1/ ,0 130,0 CRN N 65 Rp 2 1/ ,0 171,0 CRN32-5 N 65 Rp 2 1/ ,0 171,0 CRN N 65 Rp 2 1/ ,0 175,0 CRN32-6 N 65 Rp 2 1/ ,0 175,0 CRN N 65 Rp 2 1/ ,0 212,0 CRN32-7 N 65 Rp 2 1/ ,0 212,0 CRN N 65 Rp 2 1/ ,0 2,0 CRN32-8 N 65 Rp 2 1/ ,0 2,0 CRN N 65 Rp 2 1/ ,0 230,0 CRN32-9 N 65 Rp 2 1/ ,0 230,0 CRN32--2 N 65 Rp 2 1/ ,0 234,0 CRN32- N 65 Rp 2 1/ ,0 234,0 CRN N 65 Rp 2 1/ ,0 290,0 CRN3-11 N 65 Rp 2 1/ ,0 290,0 CRN N 65 Rp 2 1/ ,0 294,0 CRN32-12 N 65 Rp 2 1/ ,0 294,

25 Maße un Gewicte CR 32 / CRN 32 Für Ire Notizen Vertikale merstufige Kreiselpumpen Unterwasserpumpen Pumpen un Anlagen für ie auswasserversorgung ruckeröungsanlagen/ Einzelpumpenanlagen 13 osiertecnik MAXA / MAXANA

26 ruckeröungsanlagen

27 2 Zu Kennlinien/Tecnisce aten/maße un Gewicte CR 45 / CRN 45 Tecnisce aten N Prouktnummer Prouktnummer Nennspannung 3 x 400V 50z Δ / Δ Max. zul. Betriebsruck er Anlage [bar] Max. zul. Vorruck P v [bar] Förerstrom Q [m 3 /] Föreröe [m] CR CRN , CR CRN ,0 22- CR CRN , ,0 CR CRN , CR CRN , CR CRN , CR CRN , CR CRN , CR CRN ,0 4, CR CRN , CR CRN , max. zulässigen Betriebsruck er Anlage beacten! Maße un Gewicte Zulaufseite ruckseite brutto netto CR N 80 N ,0 1,0 CR45-1 N 80 N ,0 120,0 CR N 80 N ,0 128,0 CR45-2 N 80 N ,0 133,0 CR N 80 N ,0 174,0 CR45-3 N 80 N ,0 174,0 CR N 80 N ,0 211,0 CR45-4 N 80 N ,0 211,0 CR N 80 N ,0 225,0 CR45-5 N 80 N ,0 225,0 CR N 80 N ,0 286,0 N Zulaufseite ruckseite brutto netto CRN N 80 N ,0 1,0 CRN45-1 N 80 N ,0 120,0 CRN N 80 N ,0 128,0 CRN45-2 N 80 N ,0 133,0 CRN N 80 N ,0 174,0 CRN45-3 N 80 N ,0 174,0 CRN N 80 N ,0 211,0 CRN45-4 N 80 N ,0 211,0 CRN N 80 N ,0 225,0 CRN45-5 N 80 N ,0 225,0 CRN N 80 N ,0 286,0 Maßzeicnung N : RAM C uz MAG [l] 18,0 12,0 N Vertikale merstufige Kreiselpumpen Unterwasserpumpen Pumpen un Anlagen für ie auswasserversorgung ruckeröungsanlagen/ Einzelpumpenanlagen osiertecnik MAXA / MAXANA

28 ruckeröungsanlagen Für Ire Notizen GW 041 1/ T

CR 15, CRI 15, CRN-15, CRT 15, CRE 15, CRIE 15, CRNE -15,

CR 15, CRI 15, CRN-15, CRT 15, CRE 15, CRIE 15, CRNE -15, Lenntech info@lenntech.com www.lenntech.com GRUNDFOS DATENEFT CR 15, CRI 15, CRN-15, CRT 15, CRE 15, CRIE 15, CRNE -15, Pumpen nach Maß Kundenspezifische CR-Pumpen für industrielle Anwendungen aller Art

Mehr

Neue GuideLed Sicherheitsleuchten

Neue GuideLed Sicherheitsleuchten CEAG GuideLed Sicereitsleucten Neue GuideLed Sicereitsleucten Geradliniges Design kombiniert mit oer Wirtscaftlickeit C-C8 C-C GuideLed SL., 2. CG-S Deckeneinbau EN 838 LED * GuideLed SL. CG-S IP GuideLed

Mehr

Kompaktfördergeräte FX 2000/FX 2500 Compact Hopper Loaders FX 2000/FX 2500

Kompaktfördergeräte FX 2000/FX 2500 Compact Hopper Loaders FX 2000/FX 2500 Kompaktförergeräte F 0/F 0 Compact opper Loaers F 0/F 0 Wartungsarme Eelstal-Ausfürung für leicte Reinigung Gerätekopf scwenkbar mit integriertem Tragegriff un großem Filter für staubfreie Förerung Geräuscarme

Mehr

JUNG PUMPEN US 73 253 SCHMUTZWASSERPUMPEN

JUNG PUMPEN US 73 253 SCHMUTZWASSERPUMPEN SATZ ie Tauchmotorpumpen US 73 253 sind überall dort einzu setzen, wo stark verschmutztes Wasser mit Beimengungen bis 30 und 40 mm Korngröße, ohne Steine, anfällt. Faserhaltiges Abwasser, wie es in Wäschereien

Mehr

Grundlagen der Berechnung von hydraulischen Strömungsmaschinen

Grundlagen der Berechnung von hydraulischen Strömungsmaschinen 11.01.013 Grunlagen er Berechnung von hyraulischen trömungsmaschinen Dr. Gero Kreuzfel CFturbo oftware & Engineering GmbH Dresen, München gero.kreuzfel@cfturbo.e Kurzlehrgang Turbomaschinen, Universität

Mehr

JUNG PUMPEN US 62 251 SCHMUTZWASSERPUMPEN

JUNG PUMPEN US 62 251 SCHMUTZWASSERPUMPEN SATZ ie überflutbaren Tauchmotorpumpen US 62-251 sind überall dort einzusetzen, wo Schmutzwasser mit Beimengungen bis 10 mm Korngröße anfällt, z.b. in Sammelbehältern für Grundwasser, in stationären Entwässerungsanlagen

Mehr

Ausschreibungstext Calio S Reihungsnummer 1157.522/02-DE. KSB Calio S 15-40 - 130

Ausschreibungstext Calio S Reihungsnummer 1157.522/02-DE. KSB Calio S 15-40 - 130 Calio S 15-40 - 130 Zul. Umgebungstemperatur 0 C bis +40 C Max. Förderstrom 2,5 m 3 /h 4,0 mws Gewindeanschluss Pumpe G1 Rohranschluss R½ 130 mm Leistungsaufnahme P 1 4,0 23,0 W 0,05 0,23 A. 2,5 kg Typ

Mehr

CH, CHN CHI, CHIU 7.1 8 9 7.2 7.Z 11. Grundfos Wasserversorgung. Horizontale, mehrstufige Kreiselpumpen 50/60 Hz

CH, CHN CHI, CHIU 7.1 8 9 7.2 7.Z 11. Grundfos Wasserversorgung. Horizontale, mehrstufige Kreiselpumpen 50/60 Hz orizontale, mehrstufige Kreiselpumpen 5/6 z 9 7. 1 7.Z 11 1 13 14 orizontale Unterwassermehrstufige KühlschmiermittelVertikale mehrstufige KreiselKreiselpumpen pumpen pumpen pumpen 7.1 8 DruckerhöhungsCR

Mehr

VIESMANN. VITOCAL 300-G/350-G Sole/Wasser-Wärmepumpen 5,9 bis 34,0 kw Wasser/Wasser-Wärmepumpen 7,9 bis 46,0 kw Ein- und zweistufig.

VIESMANN. VITOCAL 300-G/350-G Sole/Wasser-Wärmepumpen 5,9 bis 34,0 kw Wasser/Wasser-Wärmepumpen 7,9 bis 46,0 kw Ein- und zweistufig. VIESMANN VITOCAL 300-G/350-G Sole/Wasser-Wärmepumpen 5,9 bis 34,0 kw Wasser/Wasser-Wärmepumpen 7,9 bis 46,0 kw Ein- und zweistufig Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste Wärmepumpen mit elektrischem

Mehr

Wilo-Stratos GIGA, die Leistungsstarke.

Wilo-Stratos GIGA, die Leistungsstarke. Pioneering for You Informationen für Planer, die Leistungsstarke. High Efficiency Drive, der Antrieb der Zukunft. Die Auslegungssoftware Wilo- Select erleichert die Planung und spart mir im Arbeitsalltag

Mehr

Die ErP-Ökodesign-Verordnungen Wissenswertes rund um ErP

Die ErP-Ökodesign-Verordnungen Wissenswertes rund um ErP Die ErP-Ökodesign-Verordnungen Wissenswertes rund um ErP 02 Inhalt 03 Auf einen Blick 1. Was versteht man unter ErP? 04 07 2. Was muss ich beachten? 08 15 3. Warum ist KSB der Zeit schon heute voraus?

Mehr

Heat Recovery Solutions

Heat Recovery Solutions Strom aus Abwärme: Clean Cycle* ORC-Systeme die Technik und ihre wirtschaftliche Anwendung * Trademark of General Electric Company GE s Gas Engines Power Generation Jenbacher, Waukesha Gas Compression

Mehr

Ergänzende Informationen zum Beitrag in molkerei-industrie Ausgabe 3/14

Ergänzende Informationen zum Beitrag in molkerei-industrie Ausgabe 3/14 Ergänzende Informationen zum Beitrag in molkerei-industrie Ausgabe 3/14 Was haben PACKO Kreiselpumpen mit der VERORDNUNG (EU) Nr. 547/2012 DER KOMMISSION zu tun? Im Januar2013 ist eine neue EU Verordnung

Mehr

Fachforum Energiewende und Mittelstand: Wege für mehr Energieeffizienz in KMU. Tatsache ist, 1

Fachforum Energiewende und Mittelstand: Wege für mehr Energieeffizienz in KMU. Tatsache ist, 1 Fachforum Energiewende und Mittelstand: Wege für mehr Energieeffizienz in KMU. Tatsache ist, dass 10% des gesamten GRUNDFOS Energiebedarfs TITEL beanspruchen! 1 Energieeffizienz Herausforderung und Chance

Mehr

VIESMANN VITOLIGNO 100-S Holzvergaserkessel 20 kw

VIESMANN VITOLIGNO 100-S Holzvergaserkessel 20 kw VIESMANN VITOLIGNO 100-S Holzvergaserkessel 20 kw Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOLIGNO 100-S Typ VL1B Holzvergaserkessel für Scheitholzlänge von 45 bis 50 cm 5/2013 Vitoligno 100-S,

Mehr

Steckfittings Serie 19

Steckfittings Serie 19 Steckfittings Serie 59 nhaltsverzeichnis Steckfittings Serie Kupplung 64 Reuzierkupplung 64 nkappe 64 Winkel 65 Winkel 65 T-Stück egal 65 T-Stück reuziert 66 T-Stück mit bgang nnengewine PP 66 nschlussverschraubung

Mehr

Arbeit = Kraft Weg. Formelzeichen: W Einheit: 1 N 1 m = 1 Nm = 1 J Joule ( dschul ) Beispiel: Flaschenzug. F zeigt.

Arbeit = Kraft Weg. Formelzeichen: W Einheit: 1 N 1 m = 1 Nm = 1 J Joule ( dschul ) Beispiel: Flaschenzug. F zeigt. Kraftwandler Die Energie al Eraltunggröße Ein Kraftwandler it eine mecanice Anordnung, die eine Kraft wirken lät, welce größer it al die Kraft, die aufgewendet wird (oder umgekert). Beipiel: lacenzug Aufgewendete

Mehr

ANDRITZ Kreiselpumpe Serie ISO

ANDRITZ Kreiselpumpe Serie ISO ANDRITZ Kreiselpumpe Serie ISO www.andritz.com Hohe Wirtschaftlichkeit und geringer Wartungsaufwand ANDRITZ steht seit mehr als 100 Jahren für Kompetenz und Innovation im Bau von Kreiselpumpen. Als Anbieter

Mehr

DEUTSCH. HINWEIS: Falls der Antriebsmechanismus Ihrer Uhr hier nicht angeführt ist, finden Sie weitere Informationen unter www.adidas.com/watches.

DEUTSCH. HINWEIS: Falls der Antriebsmechanismus Ihrer Uhr hier nicht angeführt ist, finden Sie weitere Informationen unter www.adidas.com/watches. EUTSH HINWEIS: Falls der ntriebsmechanismus Ihrer Uhr hier nicht angeführt ist, finden Sie weitere Informationen unter www.adidas.com/watches. PEHTREE FL145G EHTZEIT-NZEIGEMOUS 1. rücken Sie für eleuchtung

Mehr

Datenblatt: Wilo-Stratos 50/1-12

Datenblatt: Wilo-Stratos 50/1-12 Datenblatt: Wilo-Stratos 5/1-1 Kennlinien v 1 3 1 6 1 /min - 1 V 1 1 1 /min - 9 V Wilo-Stratos 5/1-1 1~3 V - DN 5 m/s 1 1 Zulässige Fördermedien (andere Medien auf Anfrage) Heizungswasser (gemäß VDI 35)

Mehr

ANDRITZ Pumpen als Turbine Serie ACT/FPT

ANDRITZ Pumpen als Turbine Serie ACT/FPT ANDRITZ Pumpen als Turbine Serie ACT/FPT www.andritz.com ANDRITZ Kreiselpumpe als Turbine ANDRITZ steht seit mehr als 100 Jahren für Kompetenz und Innovation im Bau von Kreiselpumpen und Turbinen. Als

Mehr

Wandmodelle ASY. Inneneinheiten ASY 7 FSA ASY 10 FSA ASY 12 FSA ASY 14 FSA

Wandmodelle ASY. Inneneinheiten ASY 7 FSA ASY 10 FSA ASY 12 FSA ASY 14 FSA Technische Änderungen vorbehalten - Stand: Januar 2003 Wandmodelle ASY Technische Dokumentation Inneneinheiten ASY 7 FSA ASY 10 FSA ASY 12 FSA ASY 14 FSA Kühlmodelle Außeneinheiten AOY 7 FSA AOY 10 FSA

Mehr

Druckerhöhungsanlage. Hya-Solo EV. Baureihenheft

Druckerhöhungsanlage. Hya-Solo EV. Baureihenheft Druckerhöhungsanlage Hya-Solo EV Baureihenheft Impressum Baureihenheft Hya-Solo EV Alle Rechte vorbehalten. Inhalte dürfen ohne schriftliche Zustimmung des Herstellers weder verbreitet, vervielfältigt,

Mehr

Eröffnen Sie sich neue Chancen mit der ErP-Richtlinie! Informationen für SHK-Fachbetriebe, TGA-Planer und Fachgroßhändler.

Eröffnen Sie sich neue Chancen mit der ErP-Richtlinie! Informationen für SHK-Fachbetriebe, TGA-Planer und Fachgroßhändler. Eröffnen Sie sich neue Chancen mit der ErP-Richtlinie! Informationen für SHK-Fachbetriebe, TGA-Planer und Fachgroßhändler. 2 ErP-Richtlinie Ihre Chance für die Zukunft: die ErP-Richtlinie. ErP spart Strom

Mehr

Eröffnen Sie sich neue Chancen mit der ErP-Richtlinie!

Eröffnen Sie sich neue Chancen mit der ErP-Richtlinie! Pioneering for You Informationen für SHK-Fachbetriebe, TGA-Planer und Fachgroßhändler. Eröffnen Sie sich neue Chancen mit der ErP-Richtlinie! 02 ErP-Richtlinie Ihre Chance für die Zukunft: die ErP-Richtlinie.

Mehr

MXV 25-2, 32-4, 40-8 MXV 50-16, 65-32, 80-48. Pos. Nr.

MXV 25-2, 32-4, 40-8 MXV 50-16, 65-32, 80-48. Pos. Nr. MXV Vertikale, ehrstufige Inline-Pupen Ausführung Vertikale, ehrstufige Pupe it Saug- und Druckstutzen gleicher Nennweite, gegenüberliegend auf der selben Achse angeordnet(inline Ausführung). Korrosionsfeste

Mehr

Kreiselpumpen. Charakteristik einer Kreiselpumpe. Q/H-Kennlinie

Kreiselpumpen. Charakteristik einer Kreiselpumpe. Q/H-Kennlinie Charakteristik einer Kreiselpumpe Kreiselpumpen sind Strömungsmaschinen zur Energieerhöhung in einem rotierenden Laufrad. Man spricht auch vom hydrodynamischen Förderprinzip. Bei diesem Prinzip wird das

Mehr

Durchgangsventile PN 16 mit Aussengewinde

Durchgangsventile PN 16 mit Aussengewinde 36 Durchgangsventile PN 6 mit Aussengewinde VVG.. Gehäuse aus Rotguss CC9K (Rg5) DN 5...0 k vs 5...25 m 3 /h Flachdichtende Aussengewindeanschlüsse G..B nach ISO 228- Verschraubungs-Sets ALG.. mit Gewindeanschluss

Mehr

ALLE ERP-LABEL EINFACH ERKLÄRT

ALLE ERP-LABEL EINFACH ERKLÄRT RP- NH RKÄRT ÖKOSN UN KNNZHNUNSVRORNUN M 26/09/2015 d Hydraulische Wärmeerzeuger < 400 jahreszeitbedingter Wirkunsgrad > 86% < 70 = zusätzliche Kennzeichnungspflicht mit einem Produktlabel Warmwasserbereiter

Mehr

Dreiwegventil mit Aussengewinde, PN16

Dreiwegventil mit Aussengewinde, PN16 4 464 Dreiwegventil mit Aussengewinde, PN6 VXG44.. Gehäuse aus Rotguß CC49K (Rg5) DN 5...DN 40 k vs 0,25...25 m 3 /h Flachdichtende Aussengewindeanschlüsse G nach ISO 228- Verschraubungs-Sets ALG.. mit

Mehr

Energieeffizienz in Rechenzentren

Energieeffizienz in Rechenzentren Energieeffizienz in Rechenzentren Dr. Ralph Hintemann Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit Stellv. Vorsitzender des BITKOM-Arbeitskreises Rechenzentrum & Infrastruktur 01 Fragestellungen

Mehr

Komfort-Lüftung PICHLER ERP-KONFORME LÖSUNGEN. Luft zum Leben. ErP. ErP

Komfort-Lüftung PICHLER ERP-KONFORME LÖSUNGEN. Luft zum Leben. ErP. ErP Komfort-Lüftung PICHLER ERP-KONFORME LÖSUNGEN Luft zum Leben. ErP ErP 2015 2013 PICHLER ERP-KONFORME LÖSUNGEN SEITE 2 Ökodesign ErP-konforme Lösungen Die aktuelle Gesetzgebung der Europäischen Gemeinschaft

Mehr

Gasdruckregler & Gasfilter. Exklusiver Distributor für Maxitrol Company

Gasdruckregler & Gasfilter. Exklusiver Distributor für Maxitrol Company Gasdruckregler & Gasfilter Exklusiver Distributor für axitrol Company Inhalt Gasdruckregler Serie L Poppet... Serie... Serie R & RS... Serie... Serie... Zubehör embranrisssicherung... Druckmessstutzen...

Mehr

Kurzanleitung - Qstar mit DigiTerra Explorer

Kurzanleitung - Qstar mit DigiTerra Explorer Kurzanleitung - Qstar mit igiterra Explorer ktuelle Software, nleitungen etc. finden Sie auf unserer Webseite im ownloadbereich: www.geomatik.de/download/index.php Wählen Sie dort Tools Hi-Target und melden

Mehr

Die EU-Öko-Design- Richtlinie in der Lowara-Welt

Die EU-Öko-Design- Richtlinie in der Lowara-Welt Die EU-Öko-Design- Richtlinie in der Lowara-Welt Wir entwickeln jeden Tag Technologien für die Umwelt 2020. Wir haben ein großes Ziel vor Augen 02 Öko-Design-Richtline. Im Jahr 2005 hat die Europäische

Mehr

3. 4 Übungsaufgabe Einkauf mit Rabatt, Skonto und Bezugskosten (S. 26)

3. 4 Übungsaufgabe Einkauf mit Rabatt, Skonto und Bezugskosten (S. 26) Achtung: Auf. 26 bitte ersatzlos folgenden Text (3 Zeilen) streichen: "Da das Konto 6000 am Jahresende..." Aktualisierung und Erweiterungen: 3. 4 Übungsaufgabe Einkauf mit Rabatt, konto und Bezugskosten

Mehr

Sichern Sie Ihr Einkommen vor Risiken und Nebenwirkungen. EinkommensSicherungsKonzept

Sichern Sie Ihr Einkommen vor Risiken und Nebenwirkungen. EinkommensSicherungsKonzept Sichern Sie Ihr Einkommen vor Risiken und Nebenwirkungen EinkommensSicherungsKonzept Es reicht nicht, Arbeit zu haben. Man muss auch arbeiten können. Einen gesicherten Arbeitsplatz zu haben zählt heute,

Mehr

EC/AC Axialventilatoren - HyBlade Ø 300-450

EC/AC Axialventilatoren - HyBlade Ø 300-450 E/ xialventilatoren - Hylade Ø 00-0 usgabe 0/0 ie Wahl der Ingenieure ie neuen Kleinen : xialventilatoren mit Hylade Technologie. er Erfolg unserer Hylade Reihe geht weiter: ie xialventilatoren mit der

Mehr

Energieeffizienz in Rechenzentren

Energieeffizienz in Rechenzentren Energieeffizienz in Rechenzentren Dr. Ralph Hintemann Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit Stellv. Vorsitzender des BITKOM-Arbeitskreises Rechenzentrum & Infrastruktur 01 Fragestellungen

Mehr

Wandmodelle Inverter. Kombination (Inneneinheit/Außeneinheit)

Wandmodelle Inverter. Kombination (Inneneinheit/Außeneinheit) Wandmodelle Inverter Kombination (Inneneinheit/ußeneinheit) SY 0 LGC/OYR 0 LGC SY 09 LGC/OYR 09 LGC SY LGC/OYR LGC SY LGC/OYR LGC 9 Technische Dokumentation Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis. Einleitung

Mehr

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A Koppelrelais, 1 oder 2 Wechsler, 15,5 mm breit mit integrierter EMV-Spulenbeschaltung Spulen für AC, DC und DC sensitiv, 500 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz nach VDE 0106, EN 50178,

Mehr

Leitfähigkeit. On-Line Leitfähigkeits-Messung. h h h h h h h. Messen Überwachen Regeln. Kommunale und industrielle Abwässer. Wasseraufbereitung

Leitfähigkeit. On-Line Leitfähigkeits-Messung. h h h h h h h. Messen Überwachen Regeln. Kommunale und industrielle Abwässer. Wasseraufbereitung Leitfäigkeit On-Line Leitfäigkeits-Messung Messen Überwacen Regeln Kommunale und industrielle Abwässer Wasseraufbereitung Natürlice Gewässer Meerwasser, Brackwasser Kesselspeisewasser Demineralisierung

Mehr

E D E L M E T A L L - RÜCKGEWINNUNGSGERÄT

E D E L M E T A L L - RÜCKGEWINNUNGSGERÄT ELECTRUM ELEKTROLYTISCHES Gold Silber Palladium ELECTRUM E D E L M E T A L L - Dieses Gerät ist für die elektrolytische Rückgewinnung von Metallen aus konzentrierten oder verdünnten Lösungen konzipiert.

Mehr

Multifunktionaler Einsatz einer Brennstoffzelle in einem Rechenzentrum

Multifunktionaler Einsatz einer Brennstoffzelle in einem Rechenzentrum Multifunktionaler Einsatz einer Brennstoffzelle in einem Rechenzentrum Bernhard Kronfeld / Fa. Equinix (Germany) GmbH Dieses Projekt wird gefördert durch: 07.05.2014 SophienHofAbende - Brennstoffzelle

Mehr

Formelsammlung. Fachangestellte für Bäderbetriebe Meister für Bäderbetriebe. Inhalt

Formelsammlung. Fachangestellte für Bäderbetriebe Meister für Bäderbetriebe. Inhalt Forelsalung Facangestellte für Bäderbetriebe Meister für Bäderbetriebe Erstellt von Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Hetteric, BVS it Ergänzungen von Dipl.-Ing. (FH) Peter Vltavsky, BS Lindau Inalt llgeeine Mecanik...

Mehr

STAND-ALONE -SYSTEMS

STAND-ALONE -SYSTEMS Typenbezeichnung HPS 00 Wall 4/48/60V - 00A HPS 400 Floor 4/48/60V-400A HPS 760 mit BVS 800 4/48/60V-760A Verbraucherverteilung integriert integriert in BVS 800 Gleichrichtergerät HR 300 / HR 400 HR 300

Mehr

VarioAir Medizinische Absauglösungen Verbrauchsmaterial und Zubehör

VarioAir Medizinische Absauglösungen Verbrauchsmaterial und Zubehör VarioAir Medizinische Absauglösungen Verbrauchsmaterial und Zubehör Ob im OP oder auf der Intensivstation: Wenn es ums Absaugen geht, brauchen Sie leistungsstarke und zuverlässige Geräte, die einfach zu

Mehr

Gut fürs Geschäft! CRN Extra. Ihr Spezialgebiet im Mittelpunkt

Gut fürs Geschäft! CRN Extra. Ihr Spezialgebiet im Mittelpunkt Die Wochenzeitschrift Print Die Sonderhefte Online Der Events Webdienst CuPu Die Events MaFo Gut fürs Geschäft! CRN Extra Ihr Spezialgebiet im Mittelpunkt CRN Extra im Profil CRN Extra: Themenstrecken

Mehr

PowerCore Aufbau. Filter-Hülse. Hauptfilter. Auslasskonus

PowerCore Aufbau. Filter-Hülse. Hauptfilter. Auslasskonus Blatt 1 von 5 Ansaugluftfilter für Kompressoren mit PCD PowerCore Filtrationstechnologie Die HochleistungsAnsaugluftfilter sind kleiner, leichter, einfacher zu warten und, was am wichtigsten ist, speziell

Mehr

20 JAHRE. IT 8700-Serie. Elektronische DC-.Lasten. 200 W - 600 W Modular

20 JAHRE. IT 8700-Serie. Elektronische DC-.Lasten. 200 W - 600 W Modular 20 JAHRE IT 8700-Serie Elektronische DC-.Lasten 200 W - 600 W Modular 1 Elektronische DC-.Lasten IT 8700-Serie 200 W - 600 W Modular IT 8733, 80 V / 120 A / 600 W Besondere Merkmale CC-/CV-/CR - Betriebsarten

Mehr

NLP-Ostsee-Institut. Lernen und erleben!

NLP-Ostsee-Institut. Lernen und erleben! Lernen und erleben! Übernachtung Übersicht zu der Masterausbildung Integration von wingwave -Techniken ähigkeit (auf Gruppenebene) ä PÄquivalenzen Veränderung von Kriterien ächstechniken ßen" -

Mehr

EHDC. Kühlsystem für Data Center und Serverschränke.

EHDC. Kühlsystem für Data Center und Serverschränke. EHDC Kühlsystem für Data Center und Serverschränke. EHDC PEN LP EHDC L ist ein High Density Cooling -Modul für pen Loop- Konfigurationen. Es lässt sich bevorzugt zusammen mit den Kühlkorridor-Systemen

Mehr

Serie 60 - Industrie-Relais 6-10 A

Serie 60 - Industrie-Relais 6-10 A Serie 60 - Industrie-Relais 6-10 A Industrie-Steck-Relais Spulen für AC oder DC Blockierbare Prüftaste und mechanische Anzeige Doppelkontakte, optional bei 60.12, 60.13 Erweiterbar zu einem Multifunktions-

Mehr

Klopotek goes Cloud computing Peter Karwowski. Frankfurt, 14. Oktober 2015

Klopotek goes Cloud computing Peter Karwowski. Frankfurt, 14. Oktober 2015 Klopotek goes Cloud computing Peter Karwowski Frankfurt, 14. Oktober 2015 1 Warum Cloud computing? Die Cloud ist flexibel Einfache vertikale und horizontale Skalierung von Services Die Cloud spart Kosten

Mehr

CLEAN-O-MAT RC. wirtschaftlich - ökologisch - effektiv: Das preisgünstige Einstiegsmodell für den universellen Einsatz.

CLEAN-O-MAT RC. wirtschaftlich - ökologisch - effektiv: Das preisgünstige Einstiegsmodell für den universellen Einsatz. wirtschaftlich - ökologisch - effektiv: Industrielle Teilereinigung mit der Perkute-Toplader-Serie Die PERKUTE Drehkorbreinigungsmaschinen aus der Toplader Serie finden dort ihre Anwendung, wo effektive

Mehr

Motorpolzahl 2=2900 U/Min 50 Hz 4=1400 U/Min 50 Hz 6=900 U/Min 50 Hz 8=750 U/Min 50 Hz 12=500 U/Min 50 Hz. H=Starker

Motorpolzahl 2=2900 U/Min 50 Hz 4=1400 U/Min 50 Hz 6=900 U/Min 50 Hz 8=750 U/Min 50 Hz 12=500 U/Min 50 Hz. H=Starker HC Axialventilatoren mit Wandplatte, Motorschutzart IP55 Axialventilatoren mit Wandplatte, mit Laufrad aus glasfaserverstärktem Kunststoff Ventilator: Grundrahmen aus Stahlblech Laufrad aus glasfaserverstärktem

Mehr

Optimierter Eigenverbrauch von Unternehmen

Optimierter Eigenverbrauch von Unternehmen Optimierter Eigenverbrauch von Unternehmen Nicolas Heibeck Conergy AG Agenda Conergy auf einen Blick Der Photovoltaik-Markt und seine grundlegenden Veränderungen Optimierter Eigenverbrauch von Unternehmen

Mehr

Kostenmaße. F3 03/04 p.188/395

Kostenmaße. F3 03/04 p.188/395 Kostenmaße Bei der TM nur ein Kostenmaß: Ein Schritt (Konfigurationsübergang) kostet eine Zeiteinheit; eine Bandzelle kostet eine Platzeinheit. Bei der RAM zwei Kostenmaße: uniformes Kostenmaß: (wie oben);

Mehr

Bitte feuern Sie mich nicht einfach so! Energiegewinnung aus Deponiegasen mit einem Methangehalt von unter 30 %

Bitte feuern Sie mich nicht einfach so! Energiegewinnung aus Deponiegasen mit einem Methangehalt von unter 30 % Bitte feuern Sie mich nicht einfach so! Energiegewinnung aus Deponiegasen mit einem Methangehalt von unter 30 % Überblick Warum sollten Sie Deponiegase abfackeln, die hunderttausende Euro wert sind? Dafür

Mehr

Lowara Ecocirc Basic

Lowara Ecocirc Basic rp 5 rp-irective für 5 I NUN HOCHFFIZINTN HIZUNGSUMWÄLZPUMPN MIT M WLLNLOSN KUGLMOTORPRINZIP ffizienz ist Vom unerkannten Stromfresser zum hocheffizienten Sparwunder! bezahlbar! alte Heizungspumpe 5-8

Mehr

AVL SHOT TO SHOT PLU 131 HARNSTOFF DURCHFLUSS- MESSSYSTEM

AVL SHOT TO SHOT PLU 131 HARNSTOFF DURCHFLUSS- MESSSYSTEM HARNSTOFF EINSPRITZTESTUNG AVL SHOT TO SHOT PLU 131 HARNSTOFF DURCHFLUSS- MESSSYSTEM Function Summary Das AVL Shot To Shot PLU 131 UREA Durchflussmesssystem basiert auf der erprobten PLU 131 Durchflussmesstechnik,

Mehr

Strompreise ab 01.01.2013

Strompreise ab 01.01.2013 Strompreise ab 01.01.2013 Sichern Sie sich Ihren WILLKOMMENSBONUS: 40 (brutto) 1. Main-Freudenberg-Strom 1.1 Main-Freudenberg-Strom (für Eintarifzähler) - günstiges, flexibles Stromprodukt mit 3 Preisstufen

Mehr

BVW 5071A. Binäre Ein-/Ausgabe FET. Ident Nr.: 3EHP590015R0003. Inhaltsverzeichnis:

BVW 5071A. Binäre Ein-/Ausgabe FET. Ident Nr.: 3EHP590015R0003. Inhaltsverzeichnis: Binäre Ein-/usgabe FET nhaltsverzeichnis: Seite: 1. Funktion. Technische aten /. Block Schema 4 4. Massbild / Montagezeichnung 5 ähnliche bbildung atei: BVW5071.OC Seite: 1/5 1. Funktion / nforderung 1.1.

Mehr

Weiterbildung zum Pumpenfachingenieur

Weiterbildung zum Pumpenfachingenieur Weiterbildung zum Pumpenfachingenieur - Universitätslehrgang - P.U. Thamsen 1 Warum Pumpenfachingenieur? In vielen Industriezweigen spielen Pumpen eine wichtige Rolle: Chemie, Petrochemie, Raffinerien,

Mehr

Geld sparen Regenwasser nutzen!

Geld sparen Regenwasser nutzen! Geld sparen Regenwasser nutzen!»einfacher Selbstbau«Ihr privates Wasserwerk macht aus Regenwasser Brauchwasser für Garten und Wäsche. Pa r t n e r d e r U m w e l t Regenwasser sinnvoll nutzen spart natürliche

Mehr

6-Weg-Regelkugelhahnen DN15 und DN 20

6-Weg-Regelkugelhahnen DN15 und DN 20 6-Weg-Regelkugelhahnen DN15 und DN 20 Inhaltsverzeichnis Einleitung 2 Projektierung 2 Aufbau des 6-Weg-Regelkugelhahnen 2 Einsatzgebiet 2 Kennlinie 3 Durchflussrichtung 3 arkierung der Anschlusstore 3

Mehr

Messbericht zum Induktionsmotor REBO ME100 1.5 kw EFF1

Messbericht zum Induktionsmotor REBO ME100 1.5 kw EFF1 Messbericht zum Induktionsmotor REBO ME100 1.5 kw EFF1 06.11.2009 / Stefan Kammermann S.A.L.T., www.salt.ch ist ein Joint-Venture von S.A.F.E., Schaffhauserstrasse 34, 8006, Zürich, www.energieeffizienz.ch

Mehr

LaCie 5big Storage Server

LaCie 5big Storage Server LaCie 5big Storage Server ESIGN Y NEIL POULTON Professionelles Gerät zur gemeinsamen Nutzung von ateien für kleinere und mittlere Unternehmen 10 T * ual Gigabit Ethernet esktop-ateiserver auf Unternehmensebene

Mehr

Biker BLUETOOTH MOTORCYCLE HEADSET - -

Biker BLUETOOTH MOTORCYCLE HEADSET - - Biker BLUETOOTH MOTORCYCLE HEASET - - Packungsinhalt Blue Biker Anbauteile Allen-Schlüssel Ladegeräte Produktbeschreibung as Mr Handsfree Blue Biker ist ein Bluetooth Stereo-Headset für Motorradfahrer.

Mehr

UM/22000 5/2- & 5/3- Wegeventile elektropneumatisch & pneumatisch betätigt ISO 5599-1, ISO-Größe 1, 2, 3 & 4 Montage auf Grund-/Verkettungsplatten

UM/22000 5/2- & 5/3- Wegeventile elektropneumatisch & pneumatisch betätigt ISO 5599-1, ISO-Größe 1, 2, 3 & 4 Montage auf Grund-/Verkettungsplatten U/ /- & /- Wegeventile elektropneumatisch & pneumatisch betätigt ISO 99-, ISO-röße,, & ontage auf rund-/verkettungsplatten Schieberdichtungen mit Stahlkern bar und 6 bar usführung mit arretierbarer oder

Mehr

05 Lohnarten Verwaltung 05. Kap. 05 Lohnarten Stammdaten Verwaltung

05 Lohnarten Verwaltung 05. Kap. 05 Lohnarten Stammdaten Verwaltung Kap. 05 Lohnarten Stammdaten Verwaltung Anwahl über Hauptmenü Anwahl über TREE Lohnarten Verwaltung WINLOHN Kap. 05 Lohnarten Verwaltung Kap. 05 Seite 1 Bei dem Programmteil zur Anlage der Lohnarten ließen

Mehr

Kundenrechnungen (Debitor) schreiben

Kundenrechnungen (Debitor) schreiben Kapitel 5 / Seite 1 (Debitor) schreiben Klicken Sie hier, um eine neue Rechnung zu erstellen. Kapitel 5 / Seite 2 (Debitor) schreiben Wählen Sie eine bestehende Adresse oder klicken Sie hier, um eine neue

Mehr

1.4.16 Sample Factory Test

1.4.16 Sample Factory Test 1.4.16 Sample Factory Test Orange County Sanitation District (OCSD) - DEWATERING AND THICKENING OPERATIONS T-113D / P1-101 Rev: 0 Date: 24.04.2013 GEA Mechanical Equipment / GEA Westfalia Separator 1 Annexure

Mehr

www.guentner.de Schnittstellenspezifikation Profibus GHM spray

www.guentner.de Schnittstellenspezifikation Profibus GHM spray Schnittstellenspezifikation Profibus GHM spray Profibus Parameter Spezifikation für das Güntner Communication Modul (GCM) des Güntner Hydro Managements (GHM spray) www.guentner.de Seite 2 / 22 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Brandschutz 4. Nicht tragende, aber brandabschnittsbildende. (ohne Verklebung) sind die Bauteile nicht luftdicht. Bei brandabschnittsbildenden

Brandschutz 4. Nicht tragende, aber brandabschnittsbildende. (ohne Verklebung) sind die Bauteile nicht luftdicht. Bei brandabschnittsbildenden 4.1 optiolz und Brandscutz In der Lignum-Dokumentation Brandscutz sind optiolz -Bauteile für tragende und/oder brandabscnittsbildende Decken und Wände bis zu einer Feuerwiderstandsdauer von 60 Minuten

Mehr

Unipolarer Transistor

Unipolarer Transistor SZ für Elektrotechnik resden Fachschule für Technik nipolarer Transistor r.-ing. we Heiner Leichsenring www.leichsenring-homepage.de Gliederung Grundtypen und Funktionsweise Grundschaltungen 3 Kennlinien

Mehr

GE 3 3.0 06/2015-D KARL STORZ UNIMAT 30. Die Absaugung in der Gastroenterologie

GE 3 3.0 06/2015-D KARL STORZ UNIMAT 30. Die Absaugung in der Gastroenterologie GE 3 3.0 06/2015-D KARL STORZ UNIMAT 30 Die Absaugung in der Gastroenterologie KARL STORZ UNIMAT 30 in der Gastroenterologie Die KARL STORZ UNIMAT 30 schafft durch den geräusch- und vibrationsarmen Betrieb

Mehr

Pneumatische Stellantriebe Das Original! Technik der Spitzenklasse.

Pneumatische Stellantriebe Das Original! Technik der Spitzenklasse. Automatik- Armaturen Stellantriebe Zubehör Pneumatische Stellantriebe as Original! Technik der Spitzenklasse. Prospekt-Nr. S1-01-13 Inhaltsverzeichnis Vorteile und Ihre Nutzen... Seite 3 Abbildung Stellantrieb...

Mehr

Geld ist auch eine Form der Energiespeicherung.

Geld ist auch eine Form der Energiespeicherung. Geld ist auch eine Form der Energiespeicherung. Grüne Energie aus (verunreinigten) Holzresten Überblick Warum sollten Sie hunderttausende Euro verschenken? Die DTM 401 Serie für Agrar- und Forstwirtschaft,

Mehr

Frau Englert Tel. 06021 / 330 1404 Zimmer 115

Frau Englert Tel. 06021 / 330 1404 Zimmer 115 Die Abgabe einer Verpflichtungerklärung ist ausschließlich nach vorheriger Terminabsprache möglich! Frau Englert Tel. 06021 / 330 1404 Zimmer 115 Hierzu bitten wir Sie folgende Unterlagen bei Ihrem Termin

Mehr

MOTOR SUMMIT Zürich, 09.10.2014

MOTOR SUMMIT Zürich, 09.10.2014 MOTOR SUMMIT Zürich, 09.10.2014 Emerson Industrial Automation Hansjörg Biland Sales Manager Process Industry hansjoerg.biland@emerson.com MOTOR SUMMIT 2014 Inhalt: Emerson Industrial Automation Innovation

Mehr

Veranstaltungssaal & Tagungsräume (EG): Größe & Preise (netto), Gaszählerwerkstatt (Gebäude F)

Veranstaltungssaal & Tagungsräume (EG): Größe & Preise (netto), Gaszählerwerkstatt (Gebäude F) Veranstaltungssaal & Tagungsräume (EG): Größe & Preise (netto), Gaszählerwerkstatt (Gebäude F) Das Gebäude war Teil des Gaswerkes der Stadtwerke München an der Dachauer Straße. Erbaut im Jahr 1906 wurde

Mehr

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient ?r 90 Nr 70 Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Prüfbericht 432 42433/1 Auftraggeber Produkt Bezeichnung Bautiefe Ansichtsbreite EXALCO S.A. 5th Km of National Road Larissa-Athens 41110 Larissa Griechenland

Mehr

Sicherheit. Betriebsanleitung Gas-Druckregler 60DJ, J78R, GDJ GEFAHR WARNUNG. Inhaltsverzeichnis VORSICHT. Lesen und aufbewahren

Sicherheit. Betriebsanleitung Gas-Druckregler 60DJ, J78R, GDJ GEFAHR WARNUNG. Inhaltsverzeichnis VORSICHT. Lesen und aufbewahren 0308.0 Fx/ivd????... Edition.0 GB F NL I E K S N P GR TR CZ PL RUS H www.docuthek.com Betriebsanleitung Gas-ruckregler 0J, J78R, GJ Originalbetriebsanleitung 008 009 Elster GmbH Inhaltsverzeichnis Gas-ruckregler

Mehr

IHRE ERSTEN SCHRITTE MIT TAGWERK

IHRE ERSTEN SCHRITTE MIT TAGWERK IHRE ERSTEN SCHRITTE MIT TAGWERK Willkommen bei tagwerk. In unserer PDF Anleitung finden Sie die ersten Schritte in tagwerk einfach und anschaulich erklärt. WAS SIE HIER FINDEN: 1. Dokumentieren: Wie Sie

Mehr

1. Beschreibung des STERISTEAM Prinzips

1. Beschreibung des STERISTEAM Prinzips 1. Beschreibung des STERISTEAM Prinzips A) Funktionsprinzip Jeder Zyklus wird nach den im MPI Computer eingegebenen Parametern automatisch gesteuert. Die gefüllten Körbe werden manuell in den STERISTEAM

Mehr

ANHANG 4 KONDITIONEN & PREISE ZUM RAHMENVERTRAG

ANHANG 4 KONDITIONEN & PREISE ZUM RAHMENVERTRAG ANHANG 4 KONDITIONEN & PREISE ZUM RAHMENVERTRAG Datenblätter Xerox WorkCentre 7830 60% auf Listenpreis Kaufpreis netto: Fr. 4 822.00 Mietpreis 60 Monate, pro Monat Fr. 95.00 Preis pro Seite s/w Rp. 1.00

Mehr

P poowe wered red bbyy

P poowe wered red bbyy powered Powered by by Solution Days CRN Solution Days Content mit Charakter Print Online PRAXIS wird bei den CRN Solution Days GROSS geschrieben! Erfahrungsberichte von Systemhäusern Solution Days vereinen

Mehr

SERIE UF: ULTRAFILTRATIONS-ANLAGEN UF 1D6 UF 8D6

SERIE UF: ULTRAFILTRATIONS-ANLAGEN UF 1D6 UF 8D6 ULTRAFILTRATION SERIE UF: ULTRAFILTRATIONS-ANLAGEN UF 1D6 UF 8D6 70 1100 m³/tag bzw. 3 48 m³/h Rahmenstandanlage zur Filtration von vorfiltriertem oder vorgefälltem Oberflächen- oder Brunnenwasser, basierend

Mehr

Einführung in die Robotik Differentialsantrieb. Mohamed Oubbati Institut für Neuroinformatik. Tel.: (+49) 731 / 50 24153 mohamed.oubbati@uni-ulm.

Einführung in die Robotik Differentialsantrieb. Mohamed Oubbati Institut für Neuroinformatik. Tel.: (+49) 731 / 50 24153 mohamed.oubbati@uni-ulm. Einfühung in ie Roboik Diffeeniasanieb Mohame Oubbai Insiu fü Neuoinfomaik Te.: +49) 731 / 5 24153 mohame.oubbai@uni-um.e 27. 11. 212 D. Oubbai, Einfühung in ie Roboik Neuoinfomaik, Uni-Um) Diffeeniaanieb

Mehr

Datenblatt *09005480* Fernparametrierbarer, digitaler Drucktransmitter. Anwendung. Aufbau und Wirkungsweise. Wesentliche Merkmale.

Datenblatt *09005480* Fernparametrierbarer, digitaler Drucktransmitter. Anwendung. Aufbau und Wirkungsweise. Wesentliche Merkmale. *0900580* DB_DE_ME12 Rev.B 05/1 *0900580* d e v e l o p i n g s o l u t i o n s ME12 Datenblatt Fernparametrierbarer, digitaler Drucktransmitter Anwendung Drucktransmitter mit Keramikmesszelle für Überund

Mehr

GRUNDFOS DATENHEFT GRUNDFOS ALPHA2. Umwälzpumpen 50/60 Hz

GRUNDFOS DATENHEFT GRUNDFOS ALPHA2. Umwälzpumpen 50/60 Hz GRUNDFOS DATENHEFT GRUNDFOS ALPHA2 Umwälzpumpen 50/60 Hz GRUNDFOS ALPHA2 nhaltsverzeichnis 1. Produktbeschreibung 3 Typenschlüssel 3 Leistungsbereich 4 2. Verwendungszweck 5 Fördermedien 6 Regelung von

Mehr

Busch-SmartEnergy. Energiemanagement effizient.

Busch-SmartEnergy. Energiemanagement effizient. Busch-SmartEnergy. Energiemanagement effizient. Zugriff erwünscht. Man braucht lediglich die richtigen Informationen und schon eröffnen sich neue Freiräume zum Sparen. Denn weniger Verbrauch und weniger

Mehr

Schwenkbiegemaschine TURBObend

Schwenkbiegemaschine TURBObend RAS Reinhardt Maschinenbau GmbH Perfekt geeignet für alle Dach- und Wandprofile! Entwickelt für Klempner, Bauspengler und Metallbauer überzeugt die durch schnelle Wangen- und Anschlagbewegungen. Viele

Mehr

Heizungspumpen und Trinkwasser-Zirkulationspumpen.

Heizungspumpen und Trinkwasser-Zirkulationspumpen. Heizungspumpen und Trinkwasser-Zirkulationspumpen. Technikinformation/Produktübersicht. ) Gemäß unserer Garantieerklärung und den darin enthaltenen Bedingungen und Einschränkungen. Jederzeit abrufbar unter

Mehr

Druckmessgeräte SITRANS P

Druckmessgeräte SITRANS P Übersicht Druckmessgeräte STRANS P Aufbau Die Hauptbauteile des Druckmessumformers sind: Messinggehäuse mit Siliziummesszelle und Elektronikplatte Prozessanschluss Elektrischer Anschluss Die Siliziummesszelle

Mehr

Summe: Soll: 6 Ist: Geben Sie je ein Beispiel für folgende zwei Begriffskategorien: (1) Ertrag, aber keine Einnahme (1 Punkt) Summe: Soll: 2 Ist:

Summe: Soll: 6 Ist: Geben Sie je ein Beispiel für folgende zwei Begriffskategorien: (1) Ertrag, aber keine Einnahme (1 Punkt) Summe: Soll: 2 Ist: Aufgabe 1 Definieren Sie die folgenden Begriffe: Abschreibungsplan (6 Punkte) Punkte Soll 2,5 Ist Aktivtausch Soll 1,0 Ist Bilanzgleichung Soll 1,0 Ist Reinvermögen Soll 1,5 Ist Summe: Soll: 6 Ist: Aufgabe

Mehr

AIRMIX PUMPEN ÜBERSETZUNG DER ORIGINAL BETRIEBSANLEITUNG

AIRMIX PUMPEN ÜBERSETZUNG DER ORIGINAL BETRIEBSANLEITUNG l IRMIX PUMPEN 10-25 GT 20-25 GT TECHNISCHE DTEN ÜBERSETZUNG DER ORIGINL BETRIEBSNLEITUNG WICHTIGER HINWEIS: Vor Lagerung, Installation oder Inbetriebnahme des Geräts bitte sämtliche Dokumente sorgfältig

Mehr

Armacell International GmbH

Armacell International GmbH Patent- un Markenstrategien in einem international agierenen Unternehmen Armacell International GmbH mae by Armacell Präsentiert von Mechthil Ruthmann Manager Intellectual Property & Risk Management mae

Mehr

Versuch 26 Kennlinien von Glühlampen, Z-Diode und Transistor. durchgeführt am 22. Juni 2007

Versuch 26 Kennlinien von Glühlampen, Z-Diode und Transistor. durchgeführt am 22. Juni 2007 1 Versuch 26 Kennlinien von Glühlampen, Z-Diode und Transistor Sascha Hankele sascha@hankele.com Kathrin Alpert kathrin.alpert@uni-ulm.de durchgeführt am 22. Juni 2007 INHALTSVERZEICHNIS 2 Inhaltsverzeichnis

Mehr