Sommerakademie Entspannt lernen. TÜV SÜD Akademie GmbH

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sommerakademie 2015. Entspannt lernen. TÜV SÜD Akademie GmbH"

Transkript

1 Sommerakademie 2015 Entspannt lernen : Englischsprachige Seminare GmbH

2 Seminare der TÜV SÜD Sommerakademie 2015 Sehr geehrte Damen und Herren, nutzen Sie den Sommer 2015 für Ihre persönliche Weiterbildung! Die TÜV SÜD Sommerakademie bietet Ihnen intensives Lernen mit einem Plus an Erholung. Das Konzept für Fach- und Führungskräfte ist einfach und überzeugend: Raus aus dem beruflichen Alltag und hinein in eine Lernatmosphäre, die konzentriertes und inspirierendes Lernen fördert. Alle unsere Seminare finden in ausgesuchten Wohlfühlhotels in schönen Urlaubsorten und kulturell reizvollen Städten statt. in der TÜV SÜD Sommerakademie 2015: Beratungskompetenz für Führungskräfte und Fachexperten Fit als Führungskraft Internationales Qualitätsmanagement Management von Komplexität und Unvorhersehbarkeit in der Führungspraxis Persönliche Umsetzungskompetenz und Willenskraft Motive und Ziele in Resultate umsetzen Persönlichkeitskompetenz³ Selbstführung, Selbstmarketing und Selbstpräsentation Zudem bieten wir Ihnen englischsprachige Seminare im Bereich Qualitätsmanagement und Medizintechnik an. Alle Seminare im Bereich Qualitätsmanagement basieren auf der Norm ISO 9001:2015. Ausführliche Informationen finden Sie in dieser Broschüre und auf unserer Website. Gerne beraten wir Sie auch telefonisch. Es grüßt Sie herzlich Monika Würzner GmbH Schlüsselqualifikationen für Ihren persönlichen Erfolg Risk Manager TÜV Outdoor 8 Kompaktseminar Geschäftsführer 9 Kompaktseminar Change Manager TÜV 10 Persönlichkeitskompetenz³ Selbstführung, Selbstmarketing und Selbstpräsentation 11 Management von Komplexität und Unvorhersehbarkeit in der Führungspraxis 11 Persönliche Umsetzungskompetenz und Willenskraft Motive und Ziele in Resultate umsetzen 12 Beratungskompetenz für Führungskräfte und Fachexperten 12 Fit als Führungskraft 13 Laterale Führung souverän führen ohne Vorgesetztenfunktion 13 Wertschöpfend führen erfolgreich kommunizieren 14 Kompaktseminar Betrieblicher Präventions- und Gesundheitsmanager TÜV 15 Kompaktseminar Projektmanagement 16 Change Management für Projektleiter 17 Agile Kompetenz das SCRUM Bootcamp 17 Six Sigma Trainings Die Six Sigma Strategie 18 Six Sigma Champion 18 Kompaktseminar Six Sigma Green Belt 19 Fachliches Know-how in den Bereichen Qualitäts-, Umweltund Energiemanagement Kompaktseminar Qualitätsmanagement-Beauftragter QMB-TÜV 20 Kompaktseminar Qualitätsmanagement im Gesundheitsund Sozialwesen 21 Qualitätsmanagement-Auditor QMA-TÜV 22 Qualitätsmanager QM-TÜV 23 Internationales Qualitätsmanagement 23 Quality management specialist QMS-TÜV 24 Quality management representative QMR-TÜV 25 Kompaktseminar Umweltmanagement-Beauftragter UMB-TÜV 26 Kompaktseminar Energiemanagement-Beauftragter EnMB-TÜV 27 Qualifikationen im Bereich Datenschutz Datenschutzbeauftragter DSB-TÜV 28 Datenschutzauditor DSA-TÜV 29 Kompaktseminare für die Medizinprodukteindustrie Kompaktseminar I. and II. Party Process Auditor Medical Devices TÜV 30 Kompaktseminar Specialist Medical Software TÜV 31 Kompaktseminar Manager Regulatory Affairs International TÜV 32 Manager Regulatory Affairs International TÜV, intensive seminar 33 TÜV SÜD Academy goes England Fachliche Weiterbildung und Sprachintensivkurs in England 38 Veranstaltungsorte, Termine und Service Veranstaltungsorte 4 Termine 34 Anmeldung zum Seminar, Hotelbuchung und Anreise

3 Entspannung pur Bad Grönenbach Allgäu Resort Auf einer Anhöhe im schönen Kneipp-Kurort Bad Grönenbach finden unsere Seminarteilnehmer im Allgäu Resort die richtige Adresse für entspanntes und intensives Lernen. Hier werden Ihnen in einem stilvollen Ambiente und mit einem traumhaften Ausblick ins Grüne elegante Zimmer und professionelle Tagungsräume geboten. Genießen Sie den großzügigen Wellness- und Fitnessbereich, weitläufige Wiesen und Waldgebiete sowie eine erlebnisreiche und gesunde Küche. Preis: ab 92,00 pro Nacht/inkl. Frühstück und MwSt., Telefon: +49 (0) Pfälzer Lebensart genießen Deidesheim Hotel Deidesheimer Hof Der Deidesheimer Hof bietet alles, um den Seminartag in entspanntem Luxus zu genießen. Die Seminarteilnehmer werden in einem Renaissance-Herrenhaus am romantischsten Marktplatz der Region empfangen. Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer und Tagungsräumlichkeiten laden zum konzentrierten Lernen und Verweilen ein. Das Restaurant Sankt Urban mit der Sommerterrasse verbindet das ursprüngliche Ambiente eines Pfälzer Landgasthofs mit der Vielseitigkeit der regionalen Küche. Preis: ab 106,00 pro Nacht/inkl. Frühstück und MwSt., Telefon: +49 (0) Lernen mit (Jugend-)Stil Bad Nauheim Dolce Bad Nauheim In unmittelbarer Nähe zum quirligen Frankfurt ist dieses Seminarhotel ein Rückzugsort im Grünen und verbindet historische Architektur mit hochmoderner Ausstattung. Unsere Seminare finden hier in einem optimalen Lernumfeld statt. Die Teilnehmer profitieren von der hervorragenden Küche und dem hauseigenen Spa mit Fitnessbereich. Lernen Sie das vom Jugendstil geprägte Bad Nauheim kennen oder nutzen Sie den nahe gelegenen Golfplatz. Preis: ab 99,00 pro Nacht/inkl. Frühstück und MwSt., Telefon: +49 (0) Ein Schloss wie im Märchen, dem Gast gewidmet Dresden Hotel Schloss Eckberg Hoch über der Elbe, zwischen der Dresdner Altstadt und dem Stadtteil Weißer Hirsch, umgeben von altem Baumbestand, thront dieser traditionsreiche Herrensitz mit dem unverwechselbaren Charme. Die Seminarteilnehmer profitieren von der Ruhe und dem traumhaften Ambiente, die ihnen Schloss Eckberg und sein weitläufiger Park bieten. Getagt wird in der ehemaligen Remise, die aufwändig ausgebaut und mit modernster Technik ausgestattet wurde. Preis: ab 95,00 pro Nacht/inkl. Frühstück und MwSt., Telefon: +49 (0) Metropole und Kiez Berlin Novotel Berlin Am Tiergarten Im zentral gelegenen 4-Sterne-Komforthotel können sich unsere Seminarteilnehmer ungestört auf die Seminarinhalte konzentrieren. Modern eingerichtete Zimmer auf sechs Etagen, mit modernster Technik ausgestattete Seminarräume und eine Sonnenterrasse mit Blick über Berlin was wollen Sie mehr? Das Hotel liegt ideal, um abends, nach Seminarschluss, bequem zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu gelangen. Preis: ab 99,00 pro Nacht/inkl. Frühstück und MwSt., Telefon: +49 (0) Barocke Kunst und Kultur in Sachsen Dresden Swissôtel Dresden Am Schloss Das Swissôtel Dresden Am Schloss liegt im Herzen der historischen Altstadt von Dresden umringt von zahlreichen Bauwerken in spätbarocker Architektur. Die berühmte Dresdner Frauenkirche, die Semperoper und der Zwinger sind nur wenige Gehminuten entfernt. Die 235 eleganten Zimmer und Suiten bieten höchsten Komfort, ein stilvolles Ambiente und alle exklusiven Services und Annehmlichkeiten, die Sie benötigen, um sich rundum wohlzufühlen, u. a. verfügen Sie über einen kostenlosen Internetzugang. Preis: ab 109,00 pro Nacht/inkl. Frühstück und MwSt., Telefon: +49 (0)

4 Wo die Zeit in schönen Augenblicken gemessen wird Feldafing Hotel Residence Starnberger See Nur 20 Autominuten von München entfernt finden unsere Seminarteilnehmer eine optimale Lernatmosphäre im 4-Sterne- Superior-Hotel Residence Starnberger See. Unweit des Seeufers, inmitten einer gepflegten Parklandschaft, liegt das lichtdurchflutete Hotel und bietet alle Annehmlichkeiten eines modernen Kongresshauses. Nach Seminarschluss lädt ein 1000 qm großer Wellnessbereich mit Indoor-Pool, Saunalandschaft und Fitness-Center zum Entspannen ein. Preis: ab 99,00 pro Nacht/inkl. Frühstück und MwSt., Telefon: +49 (0) Kunst als Konzept Köln art otel cologne Das moderne Kunsthotel befindet sich an den Ufern des Rheins im neu gestalteten Hafengebiet von Köln, dem Rheinauhafen, direkt gegenüber des Schokoladenmuseums, und zeigt die farbenfrohen Werke der koreanischen Künstlerin SEO in einer Dauerausstellung im gesamten Haus. Darüber hinaus verfügt das Hotel über Tagungseinrichtungen für bis zu 100 Personen, kostenfreies WLAN und einen Saunabereich. Das preisgekrönte Chino Latino verwöhnt mit panasiatischer Küche. Preis: ab 97,00 pro Nacht/inkl. Frühstück und MwSt., Telefon: +49 (0) Welthafenstadt mit Musicalleidenschaft Hamburg Steigenberger Hotel Angenehm idyllisch auf Hamburgs Fleetinsel befindet sich das Steigenberger Hotel Hamburg. Sämtliche Hotspots der Innenstadt wie Jungfernstieg, Rathaus, Speicherstadt, HafenCity und die hervorragenden Shoppingzentren sind nur wenige Schritte entfernt. Alle Seminarräume sowie die Hotelzimmer sind stilvoll und modern ausgestattet, und besonders in den oberen Stockwerken beeindruckt der Ausblick über die Stadt. Preis: ab 119,00 pro Nacht/inkl. Frühstück und MwSt., Telefon: +49 (0) Gastlichkeit und Lebensfreude auf 1130 m Pfronten im Allgäu Berghotel Schlossanger Alp Das Berghotel Schlossanger Alp steht in Alleinlage, 200 m unter dem Falkensteingipfel, traumhaft ruhig und mitten im Grünen. Die komfortable Hotelanlage ist großzügig im Allgäuer Landhausstil angelegt und bietet neben geräumigen, individuell eingerichteten Zimmern einen 300-qm-Wellnessbereich zum abendlichen Relaxen. Die überregional bekannte Küche ist eine der Besten im Allgäu! Intensives Lernen und gleichzeitig Energie tanken hier ist es möglich. Preis auf Anfrage bei der, Telefon: +49 (0) Kölsche Lebensart in R(h)einkultur Köln AMERON Hotel Regent Direkt am Kölner Stadtwald, unweit der Innenstadt, begrüßt das Ameron Hotel Regent unsere Seminarteilnehmer mit hervorragendem Service, anspruchsvoll ausgestatteten Zimmern und neu renovierten Tagungsräumen. Entdecken Sie von hier aus Köln von seiner schönsten Seite. Fröhlich, historisch, überraschend und liebenswert. Nach dem Seminar lädt der hoteleigene Sauna- und Fitnessbereich oder der angrenzende Stadtwald zum Entspannen ein. Preis: ab 99,00 pro Nacht/inkl. Frühstück und MwSt., Telefon: +49 (0) Dem Alltag entfliehen Überlingen Parkhotel St. Leonhard Das Ambiente eines erstrangigen Hauses in einem 70 ha großen Parkareal hoch über dem Bodensee unterstützt den gewünschten Lernerfolg. Die Küche verwöhnt die Seminarteilnehmer mit regionaltypischen Speisen. Moderne Seminarräume und ein breites Wellness- und Freizeitangebot versprechen einen lehrreichen und genussvollen Aufenthalt. Wer den Bodensee erkunden will, erreicht markante Ausflugsziele wie Meersburg, Konstanz, die Insel Mainau oder die Pfahlbauten in Unteruhldingen in kurzer Zeit. Preis: ab 95,00 inkl. Frühstück und MwSt., Telefon: +49 (0)

5 Risk Manager TÜV Outdoor Kompaktseminar Geschäftsführer Bergsteiger und Unternehmer haben vieles gemeinsam. Sie stellen sich täglich immer wieder neuen Herausforderungen und müssen Entscheidungen treffen. Ist der erhoffte Erfolg das Risiko wert? In diesem Seminar mit alpinem Outdoor-Charakter, das exklusiv im Rahmen der TÜV SÜD Sommerakademie angeboten wird, beschreiten Sie methodisch einen ganz neuen Weg, indem Sie die theoretisch erlernten praktisch im Gebirge erproben. Diese Kombination ist für die spätere Umsetzung des Gelernten im unternehmerischen Alltag außerordentlich wirkungsvoll. Der erste Tag befasst sich mit der theoretischen Vermittlung von Fachwissen im Risikomanagement: Bedeutung und Hintergründe des Risikomanagements Rechtliche Grundlagen Standards im Risikomanagement: ISO 31000, ONR etc. Aktuelle Trends und Entwicklungen im Risikomanagement Methoden der Risikoidentifikation und -bewertung Risikokategorien und der Risikomanagement-Prozess Aufbau eines Frühwarnsystems und von Frühwarnindikatoren Risikoreporting Risikosteuerung und -kontrolle Der folgende, zwei Tage dauernde Outdoor-Teil konzentriert sich auf die handlungsorientierte Umsetzung eines Risikomanagementsystems im alpinen Gelände: Aufstellen eines Risikomanagementsystems anhand konkreter Aufgabenstellung Ständiger Transfer der Outdoor -Tätigkeiten auf Unternehmensbelange Faktor Mensch im Risikomanagementsystem, Rollenklärung anhand der Aufgaben im alpinen Gelände Bewertung von Risiken Der vierte Seminartag, unser Feedback- und Prüfungstag, hat folgenden Inhalt: Organisation des Risikomanagements Von der Geschäftsstrategie zur Risikostrategie Dokumentation eines Risikomanagementsystems Integration in bestehende Managementsysteme Prüfung zum Risk Manager TÜV Geschäftsführer Assistenten der Geschäftsführung Führungskräfte mit Linienverantwortung aus allen Bereichen des Unternehmens Controller, Wirtschaftsprüfer Steuerberater und Unternehmensberater Dieses Training ist als Fortbildung zur Rezertifizierung der (DAkkS-)Qualifikationen QM-Beauftragter und Qualitätsmanager anerkannt. Das Seminar findet bei jedem Wetter statt. Alpine Kenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Maximale Teilnehmerzahl 12 Im Preis sind vier Übernachtungen mit Vollpension enthalten. Um Anreise am Vorabend ( ) wird gebeten. Abschluss: Zertifikat Risk Manager TÜV Dauer: 4 Tage Preis: 3.590,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 4.272,10 Endpreis inkl. 19 % MwSt. Termin: Finden Sie auf Seite 34 Das Kompaktseminar für Geschäftsführer bündelt die Topthemen Recht, Haftung, Steuern, Finanzierung, Unternehmensplanung und -führung und berücksichtigt dabei aktuelle gesetzliche Änderungen. Profitieren Sie von den Erfahrungen unserer Experten. Jeder der drei Seminartage ist mit einem versierten Spezialisten besetzt. Durch den Einsatz von Fallbeispielen aus der Praxis wird der Transfer in Ihren Berufsalltag gewährleistet. Sie treffen Gleichgesinnte und können sich fachlich austauschen. Recht und Haftung Gesellschaftsrechtliche und rechtliche Grundlagen der GmbH und anderer Rechtsformen Rechtliche Stellung des Geschäftsführers, seine Aufgaben und Pflichten Haftung des Geschäftsführers gegenüber der Gesellschaft, den Gesellschaftern sowie gegenüber Dritten Strafrechtliche Haftungsrisiken und Möglichkeiten der Haftungsbegrenzung Grundlagen des Arbeitsrechts von der Einstellung bis zur Beendigung eines Arbeitsverhältnisses Steuern, Bilanzen und Finanzierung Unternehmenssteuern: Haftungsrisiken aus Steuer-, Register- und Insolvenzrecht Bilanzen und betriebswirtschaftliche Auswertungen (BWA) Bilanzierungsgrundsätze und Kennzahlen Auswertung einer Bilanz anhand von Beispielen Einordnung des eigenen Unternehmens anhand von Vergleichskennzahlen Lesen und Verstehen von Instrumenten der BWA Unternehmensfinanzierung Strategische Unternehmensfinanzierung Leasing & Factoring sowie Finanzierungsrisiken Effektiver Einsatz von Finanzierungsinstrumenten Unternehmensplanung und -führung Unternehmensstrategie und -planung Interne und externe Analysen sowie SWOT Transfer in das Strategiehaus: Vision, Mission, Werte, Balanced Scorecard Bausteine einer integrierten Unternehmensplanung: GuV, Bilanz, Cashflow Planung und Budgetierung: Herangehensweisen und Aufgaben des Controllings Personal und Führung Employer Branding Mitarbeitergewinnung und Mitarbeiterbindung Führungsstile und -instrumente Change Management Gründe für Veränderungen Prozesse des Change Managements Stolpersteine und Erfolgsfaktoren (angehende) Geschäftsführer und Stellvertreter Gesellschafter Aufsichtsräte Unternehmensberater Dauer: 3 Tage Preis: 1.930,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 2.296,70 Endpreis inkl. 19 % MwSt. 8 9

6 Kompaktseminar Change Manager TÜV In unserem Kompaktseminar Change Manager TÜV erwerben Sie fundiertes Change Management-Fachwissen, um Ihre Veränderungsprojekte erfolgreich zu initiieren, zu steuern und zu controllen. Neben dem Methodenkoffer für Change Management machen Sie sich mit der Kommunikation in Change-Projekten und mit der Einbindung betroffener Mitarbeiter vertraut. Sie bringen Ihr Veränderungsprojekt auf die TÜV-Teststrecke und lassen sich von Change Management-Experten beraten. Als Teilnehmer profitieren Sie über die Präsenzveranstaltung hinaus von modernen Lernmedien, wie z. B. einem Virtual Classroom, der Sie bei der Umsetzung in Ihrem beruflichen Alltag begleitet. Modul 1 (2 Tage): Change Management verstehen und gestalten Herausforderungen annehmen Reflexion auf Veränderungsprozesse Die eigene Betriebsanleitung für Veränderungen Rollenkompetenzen und Erfolgsfaktoren Die Begleitung von Veränderungen planen und aufsetzen Nahtstellen zwischen Projektmanagement und der People side of change Methoden zur Analyse der Ausgangssituation Betroffene Zielgruppen und deren Veränderungen Durch die Veränderung führen und diese begleiten Betroffene in den Phasen der Change Curve Umgang mit Treibern und Barrieren Aufbau der Veränderungsarchitektur im Unternehmen Gestaltung und Nutzung der Steuerung von Veränderungsprozessen Möglichkeiten und Grenzen des geplanten Wandels Alternativen zur Steuerung von Veränderungsprojekten Gestaltung eines Steuerungscockpits Modul 2 (3 Tage): Change Management umsetzen und steuern Die Rolle eines Change Managers aktiv ausgestalten Klärung der Erwartungen und des Auftrags Spielregeln der Zusammenarbeit Methoden der professionellen Selbststeuerung Den Change Management Masterplan erstellen und die Umsetzung steuern Interventionen z. B. zum Leadership Commitment, zur Mobilisierung von Großgruppen Effiziente Change Kommunikation und Kooperation Change Steuerungscockpit zur Messung der Wirksamkeit Ihr Change-Projekt auf die TÜV-Teststrecke bringen Eigene Fälle auf der TÜV-Teststrecke Fallberatung und Handlungsoptionen Abschlussprüfung in Form einer Case Study (0,5 Tage) (Zukünftige) Change Manager, Führungskräfte (vom Geschäftsführer bis zum Teamleiter), Projektleiter, Organisationsentwickler, Berater/Consultants Inklusive Seminar-Spezial: Transferkarten, Virtual Classroom sowie ein 100-Tage-Brief In Kooperation mit: Abschluss: Zertifikat Change Manager TÜV Dauer: 5,5 Tage Preis: 2.995,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 175,00 Prüfungsgebühr (zzgl. MwSt.) 3.772,30 Endpreis inkl. 19 % MwSt. Persönlichkeitskompetenz³ Selbstführung, Selbstmarketing und Selbstpräsentation Fesselnder Redner, aufmerksamer Zuhörer, entschlussfreudiger Problemlöser eine Führungskraft muss vielen verschiedenen Rollen gerecht werden. Selbstführung, Selbstmarketing und Selbstpräsentation greifen ineinander. Selbstführung sich konsequent managen Visionen entwickeln Ziele definieren Entscheidungen treffen Die persönlichen Erfolgsfaktoren kennen und nutzen Umsetzungs- und Veränderungskompetenz entwickeln Resilienz im Berufsalltag: Eine innere Haltung finden Selbstmarketing Ziele verfolgen Profil zeigen und den eigenen Aktionsradius erweitern Die strategischen Partner identifizieren Netzwerke aufbauen und pflegen Selbstmarketingsituationen angemessen gestalten Selbstpräsentation souverän auftreten Unverwechselbar sein und Eindruck hinterlassen Raum einnehmen und Präsenz zeigen Herausfordernde Kommunikationssituationen meistern Den persönlichen Stil optimieren Unternehmer, Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte, Team-, Gruppen- und Projektleiter, Personalverantwortliche Inklusive Seminar-Spezial: Transferkarten, Virtual Classroom sowie ein 100-Tage-Brief Dauer: 3 Tage Preis: 1.575,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 1.874,25 Endpreis inkl. 19 % MwSt. Management von Komplexität und Unvorhersehbarkeit in der Führungs- praxis Die Führungskraft von heute ist nahezu täglich Prozessen mit hoher Komplexität ausgesetzt. Doch was genau ist Komplexität, wie wirkt sie sich auf den Führungsalltag aus und wie lassen sich Wege finden, um wieder souverän zu führen, die persönliche Balance zu finden und gesund und leistungsfähig zu bleiben? Komplexität im Führungsalltag wie sich Komplexität zeigt und wie die Teilnehmer diese in ihren Führungssituationen erleben Individuelle Einstellungen, Rollen und Verhaltensmuster. Sei perfekt! und andere Irrtümer Handlungsfähig bleiben! Über Gelassenheit und Resilienz Komplexität auflösen: Analyse, Visualisierung, Regeln und Struktur Veränderungs- und Entscheidungskompetenz anwenden und zeigen Praxisnahe Methoden und Instrumente für den Führungsalltag Zusammenfassung, Reflexion und Transfersicherung Führungskräfte aller Ebenen, die Wege aus der steigenden Belastungssituation verursacht durch die Komplexität der täglichen Arbeitswelt finden wollen Dauer: 2 Tage Preis: 1.190,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 1.416,10 Endpreis inkl. 19 % MwSt

7 Persönliche Umsetzungskompetenz und Willenskraft Motive und Ziele in Resultate umsetzen Beratungskompetenz für Führungskräfte und Fachexperten Fit als Führungskraft Laterale Führung souverän führen ohne Vorgesetztenfunktion Der Volksmund sagt zu Recht: Wir sind Wissensriesen, aber Umsetzungszwerge. Wir haben meist kein Wissensproblem, sondern ein Umsetzungsproblem. Was erfolgreiche Menschen von weniger erfolgreichen unterscheidet, ist nicht ihre Intelligenz, ihre Ausbildung oder ihr Charisma: es ist die Willenskraft, eine Idee in die Tat umzusetzen, Resultate zu erreichen. Und dies auch gegen innere und äußere Widerstände zu tun. Das vorliegende Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die aus ihren Potenzialen mehr machen wollen. Mythos Motivation Persönliche Antreiber erkennen und nutzen Was erfolgreiche Menschen anders machen Wie Willenskraft trainiert werden kann Selbststeuerung und nachhaltige Umsetzung von Willenskraft Unternehmer, Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte, die ihre Vorhaben zielstrebig in die Praxis umsetzen und ihr Führungsverhalten verbessern möchten Inklusive Seminar-Spezial: Transferkarten, Virtual Classroom sowie ein 100-Tage-Brief In der täglichen Zusammenarbeit und in der Beratung von Kunden, Auftraggebern, Kollegen intern wie extern besteht die Aufgabe darin, diese Personen bei Lösungsfindungs- oder Veränderungsprozessen beratend zu begleiten. Ein Erfolgsfaktor hierbei ist, die eigene Beratungskompetenz stetig weiterzuentwickeln und zu optimieren. Rolle und Selbstverständnis in Ihrer beratenden Funktion Richtige Herangehensweise in den Phasen eines Beratungsprozesses Methoden und Werkzeuge der Beratung reflektieren und schärfen Auftragsklärung, Rollen- und Erwartungsklärung Zielgruppenanalyse Kundenorientierte Kommunikation: Fragetechniken, Interventionstechniken Fallbearbeitung und Reflexion individueller Erfahrungen der Teilnehmer Umgang mit Veränderungen im Rahmen des Beratungsprozesses Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte, Projektmitarbeiter und Projektleiter, Berater, Personalverantwortliche und -entwickler Inklusive Seminar-Spezial: Transferkarten, Virtual Classroom sowie ein 100-Tage-Brief Sie erkennen, verstehen und nutzen Ihre Rolle als Chance, zwischen den Erwartungen von Mitarbeitern, Ihren eigenen Vorgesetzten und Ihren persönlichen Zielen zu vermitteln. Dazu führen wir Sie in die wesentlichen Führungsmodelle und -stile ein und geben Ihnen einen Überblick über Ihre (Kern-)aufgaben als Führungskraft. Rollenerwartungen und Selbstpositionierung Der Klärungsprozess: Ihr Selbstverständnis als Führungskraft Die Wahrnehmung: die Führungskraft als Vorbild Beziehungen gestalten Zentrale Regeln erfolgreicher Kommunikation Interessen erkennen, Motivationen nutzen Lösungsorientierte Gesprächsführung Differenzierte Ziele in Mitarbeitergesprächen wirksam verfolgen Ziele setzen, steuern und erreichen Feedback im Mitarbeitergespräch Eigene Rollenkonflikte proaktiv lösen Wie Sie Konflikten vorbeugen können Konfliktpotenziale nutzen lernen Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte, Projektleiter, Teamleiter, Gruppenleiter, Meister Führen ohne Vorgesetztenfunktion reduziert Führung auf ihren Kerngehalt und stellt hohe Anforderungen an die Führungskraft. Sie lernen, mit einem klaren Rollenverständnis zielorientiert zu führen, durch eine Balance von Kollegialität und Leadership Vertrauen sowie Commitment für das Vorhaben zu schaffen und durch Anerkennung und Respekt gewinnend zu kommunizieren. Ich eine Standortbestimmung Den persönlichen Kompass kennen und justieren Verantwortung tragen und Vertrauen schaffen Wir Führung von Teams Menschen motivieren, abholen und mitnehmen Stolpersteine und Erfolgsfaktoren guter Teamarbeit Kommunikation und Konfliktlösungen Interventionen zum Auflösen schwieriger Situationen Gewinnend und wertschätzend kommunizieren Manager in Matrixorganisationen, Beauftragte und Experten, Projekt- und Teilprojektleiter, Stellvertreter, Team- und Gruppensprecher Inklusive Seminar-Spezial: Transferkarten, Virtual Classroom sowie ein 100-Tage-Brief Dauer: 2 Tage Preis: 1.190,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 1.416,10 Endpreis inkl. 19 % MwSt. Dauer: 2 Tage Preis: 1.190,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 1.416,10 Endpreis inkl. 19 % MwSt. Dauer: 3 Tage Preis: 1.580,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 1.880,20 Endpreis inkl. 19 % MwSt. Dauer: 3 Tage Preis: 1.640,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 1.951,60 Endpreis inkl. 19 % MwSt

8 Wertschöpfend führen erfolgreich kommunizieren Kompaktseminar Betrieblicher Präventions- und Gesundheitsmanager TÜV Die heutigen Anforderungen an Führungskräfte sind weit gespannt. Neben fachlichem und methodischem Können braucht es die Fähigkeit, Beziehungen zu gestalten und soziale Aspekte im eigenen Handeln zu reflektieren und zu integrieren. Mit welcher inneren Haltung wir dabei Menschen begegnen, spielt hier eine zentrale Rolle und spiegelt sich in unserer Kommunikation wider. Um die Vielfalt der Aufgaben erfolgreich zu managen, braucht es die Kooperation von Mitarbeitern, Kollegen, Vorgesetzten und Kunden. In diesem Kommunikationstraining für Führungskräfte nach dem Modell von Dr. Marshall B. Rosenberg lernen Sie neue Wege kennen und erproben konkrete Strategien. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Gespräche wirksam, wertschätzend und handlungsorientiert führen. Sie trainieren, wie Sie mit Widerständen leichter umgehen und auch in herausfordernden Situationen mehr Souveränität gewinnen. Sie erfahren, wie Sie die Handlungs- und Entscheidungsfähigkeit für sich und andere erweitern und die Eigenverantwortung Ihrer Gesprächspartner fördern. Durch den bewussten Umgang mit Sprache schaffen Sie eine Basis, die die Kooperation aus eigener Motivation fördert und die Qualität Ihrer Geschäftsbeziehungen nachhaltig verbessert. Im lebendigen Wechselspiel zwischen Theorieinputs, Einzel- und Gruppenübungen sowie Rollenspielen wird persönliches Reflektieren und praxisnahes Lernen ermöglicht. Modell und Haltung klarer und wertschätzender Kommunikation Effiziente Gesprächsführung: Leitfaden für das Dialogmodell Wertfrei beobachten und empathisch zuhören Emotionale Intelligenz als Erfolgsfaktor begreifen und für konkrete Führungsaufgaben nutzen Sachliche und emotionale Botschaften verstehen Bedürfnisse wahrnehmen Kritik offen aussprechen, ohne andere zu verletzen Umgang mit herausfordernden Aussagen Empowerment durch Empathie Kunden- und Mitarbeiterloyalität fördern Feedback geben und einholen Wertschöpfung durch Konfliktprävention in der Organisation Wertschätzung und Anerkennung Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte Team-, Gruppen- und Projektleiter Personalverantwortliche Menschen in beratender Tätigkeit oder in sozialen und medizinischen Berufen Unternehmer, die ihre Führungskompetenzen weiterentwickeln und ihre kommunikativen Fähigkeiten erweitern möchten Dauer: 3 Tage Preis: 1.530,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 1.820,70 Endpreis inkl. 19 % MwSt. Betriebliches Gesundheits- und Präventionsmanagement sind anspruchsvolle Aufgaben, die spezifisches Know-how in vielen Fachdisziplinen erfordern. Mit einer übergreifenden und präventiv wirkenden Gesundheitsstrategie können Sie für Ihr Unternehmen ein passendes Portfolio an Gesundheitsangeboten ausarbeiten und die Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter stärken. Das Kompaktseminar greift die Fragestellungen bei der Einführung eines ganzheitlichen Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) auf und stellt konkrete Lösungsvorschläge vor. Das Vorgehen wird in Workshops anhand von praxisrelevanten Beispielen demonstriert. Modul1 Dieses Seminar vermittelt Ihnen die Grundlagen eines modernen BGM. Sie verstehen die Fachbegriffe und wissen, welche gesetzlichen Rahmenbedingungen gelten. Außerdem lernen Sie innovative Konzepte aus der Praxis kennen und erfahren, was ein zeitgemäßes BGM ausmacht und welche gesetzlichen und normativen Grundlagen zu beachten sind. Mit Best Practice Beispielen bringen Sie sich auf den neuesten Stand und lernen wichtige Medien kennen, mit denen Sie Ihr BGM-Wissen aktuell halten können. Modul 2 Mit einer übergreifenden und präventiv wirkenden Gesundheitsstrategie können Sie für Ihr Unternehmen ein passendes Portfolio an Gesundheitsangeboten ausarbeiten und hierdurch die Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter erhöhen. Worauf müssen Sie achten, wenn Sie ein systematisches Gesundheitsmanagement im Unternehmen einführen wollen? Wie integrieren Sie alle notwendigen Strukturen und Prozesse? Modul 3 Sie lernen erprobte Analyse-Tools kennen, die Ihnen helfen, eine passgenaue Gesundheitsförderung zu konzipieren und die notwendigen Veränderungsprozesse einzuleiten. Sie kennen die entscheidenden Einflussfaktoren für die Gesundheit der Belegschaft und wissen Krankheitsrisiken systematisch und effizient vorzubeugen und können aus dem Dienstleistungsangebot der Beratung passende Instrumente auswählen und bewerben. Modul 4 Über den langfristigen Erfolg Ihres BGM entscheiden vor allem ein effektives Controlling und die Motivation Ihrer Mitarbeiter. In diesem Modul lernen Sie, ein geeignetes Kennzahlensystem anzulegen, welches zeigt, ob Ihr Gesundheitsmanagement die gesetzten Ziele erreicht und wie Sie gegebenenfalls Strukturen und Prozesse optimieren können. Sie bewerten und steuern mittels Kennzahlen den Erfolg Ihrer BGM-Aktivitäten und nutzen die modernen Motivations- und Kommunikationsstrategien für Ihr Betriebliches Gesundheitsmanagement. Führungskräfte und zuständige Mitarbeiter für die Umsetzung des BGM Betriebs- und Personalräte Betriebs- und Werksärzte, Arbeitsmediziner Leitende Fachkräfte für Arbeitssicherheit Überbetriebliche Experten und Multiplikatoren QMBs, die das Managementsystem mit BGM verknüpfen möchten Mitarbeiter in Krankenkassen und Berufsgenossenschaften, bei Prüfung Zertifikat Dauer: 8 Tage Preis: 3.240,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 210,00 Prüfungsgebühr (zzgl. MwSt.) 4.105,50 Endpreis inkl. 19 % MwSt

9 Kompaktseminar Projektmanagement Change Management für Projektleiter Agile Kompetenz das SCRUM Bootcamp Sie erweitern effizient innerhalb einer Kompaktwoche Ihr Know-how zu den Methoden und Prozessen im Projektmanagement. Nach Absolvierung dieses Kompaktseminars können Sie Ihre Projekte selbstständig planen, controllen und zielgerichtet zu einem positiven Abschluss führen. Die integrierte Betrachtung der Themenbereiche Projektmanagement und Social Skills macht wichtige Zusammenhänge transparent, unterstützt Sie in der Weiterentwicklung Ihrer Führungskompetenz und lässt Sie in Ihrer Rolle als Projektleiter professionell agieren. Den unmittelbaren Praxistransfer garantiert unser didaktischer Ansatz: Sie setzen die gelernten Methoden anhand Ihrer eigenen Projekte noch im Seminar um und nehmen Ihr fertig geplantes Projekt mit nach Hause. Nach Abschluss dieser Kompaktausbildung verfügen Sie über eine fundierte Wissensgrundlage für eine Zertifizierung nach internationalen Standards (IPMA, PMI ). Projektmanagement Methoden (3 Tage) Projektorientierung, Projektbegriff und Projektarten Projektmanagement-Ansatz Projektabgrenzung und -kontextanalyse, Projekt auftrag Methoden der Leistungs-, Termin-, Kosten- und Ressourcenplanung Projektorganisation: Projektrollen, -organigramm, -kommunikation, -spielregeln Formen der Projektdokumentation und IT-Einsatz Projektmanagement-Prozesse (3 Tage) Prozessorientiertes Projektmanagement Beschreibung, Gestaltung und Ergebnisse der Projektmanagement-Prozesse: Beauftragung, Start, Controlling und Abschluss Integriertes Projektcontrolling Projektmarketing und Projektkoordination Kommunikationsformen, Workshopgestaltung Prüfung zum Projektleiter TÜV Fach- und Führungskräfte bzw. Mitarbeiter die aktiv in Projekte eingebunden sind als Projektleiter, Projektteammitglieder oder Projektassistenten mit Projektmanagement-Erfahrung, die ihr Wissen vertiefen wollen Zertifizierungskandidaten IPMA und PMI Dieses Seminar ist Bestandteil des Master of Arts (M.A.) Projektmanagement. In Kooperation mit: Das Seminar Change Management für Projektleiter vermittelt Ihnen lösungs- und veränderungsspezifische Instrumente und zeigt Ihnen auf, wie Sie diese bewusst in Veränderungsprojekten einsetzen. Sie lernen Personen, die von dem Change beeinflusst sind, über eine gezielte Kommunikation für den Wandel zu sensibilisieren und diese aktiv am Veränderungsgeschehen zu beteiligen. Veränderungsprojekte strukturiert gestalten Selbstreflexion und Standortbestimmung Architektur, Anlässe und Ziele Vorgehen, Stolpersteine und Erfolgsfaktoren Führen in und von Veränderungsprojekten Hinderliche und förderliche Führungskultur Mobilisierung und Kommunikation Umgang mit Macht und Widerständen Integration von Promotoren und Multiplikatoren Auftraggeber, Projekt- und Teilprojektleiter, Projektmitglieder, Junior Change Manager, Organisationsentwickler, Business Development Manager Inklusive Seminar-Spezial: Transferkarten, Virtual Classroom sowie ein 100-Tage-Brief Gerade in Projektumfeldern, in denen sich die Anforderungen laufend ändern oder noch entwickeln, hat sich SCRUM als populärer Vertreter für agile Vorgehensmodelle etabliert. Lernen Sie in diesem Seminar die Prinzipien und Praktiken dieser Methoden in einem neuartigen didaktischen Konzept kennen und erleben Sie, wie Sie flexibel und kompakt hochgradig komplexe Anforderungen meistern. Start eines SCRUM-Projekts: Vorstellung Aufgabenstellung/Use Cases/Product Backlog, Aufwandsschätzung, Release-Planung, Planung des ersten Sprints Umsetzung der Sprints: Stand-up-Meetings, Burndown-Charts, Review, Retrospective Behandlung von Projektkrisen der professionelle Projektabschluss: Projektreview, Project Retrospective, Abschlussrunde Projekt- und Programmanager, die sich zum SCRUM-Master weiterentwickeln wollen In Kooperation mit: Führen und Teamarbeit in Projekten (2 Tage) Wahrnehmung und Interpretation, TZI-Modell Strukturierte Kommunikation in Projekten Wichtige soziale Kompetenzen, Führungsstile und -konzepte Selbstreflexion und Feedback, Motivation Teambildung und Teamentwicklung Entspannungstechniken Abschluss: Zertifikat Projektleiter TÜV Dauer: 8 Tage Preis: 4.030,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 4.795,70 Endpreis inkl. 19 % MwSt. Dauer: 2 Tage Preis: 1.290,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 1.535,10 Endpreis inkl. 19 % MwSt. Dauer: 3 Tage Preis: 1.620,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 1.927,80 Endpreis inkl. 19 % MwSt

10 Die Six Sigma Strategie Six Sigma Champion Kompaktseminar Six Sigma Green Belt Lernen Sie Six Sigma als eine moderne Managementmethode kennen, welche die strategische Zielsetzung im Unternehmen über ein konsequentes Projektmanagement mit den Tools des Qualitätsmanagements und der Statistik verbindet. Organisatorische Rahmenbedingungen und Belt-Hierarchien, zeitliche Ressourcen, realistische Erwartungen an zu erzielende Einsparpotenziale, Eignung der Mitarbeiter Sie erhalten Antworten von Master Black Belts auf alle relevanten Fragen. Einführung in die Six Sigma Strategie Zielsetzung und Erfolgsstory von Six Sigma Anwendungsgebiete und (Einspar-)Potenziale Prozessanalyse und -bewertung Lean Six Sigma, Design for Six Sigma Six Sigma Organisation: Rollen und Aufgaben Qualifikationen, Belt-Hierarchie, Unternehmenskultur Projekt- und Mitarbeiterauswahl Personalentwicklung mit Six Sigma Projektmanagement nach der DMAIC-Methode Vorgehensweise zur erfolgreichen Implementierung Fallstudie und Praxisbeispiele Geschäftsführer, Führungskräfte, Prozess- und Produktverantwortliche, Qualitätsmanager und QM-Beauftragte Dieses Training ist als Fortbildung zur Rezertifizierung der (DAkkS-)Qualifikationen QM-Beauftragter und Qualitätsmanager anerkannt. Dauer: 1 Tag Preis: 640,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 761,60 Endpreis inkl. 19 % MwSt. Als Champion sind Sie der Mentor von Six Sigma Projekten im Rahmen Ihrer Führungsverantwortung. Dieses Training, geleitet von erfahrenen Master Black Belts, legt daher den Fokus auf die Managementaspekte innerhalb der Six Sigma Struktur. Einführung in die Six Sigma Strategie Zielsetzung und Erfolgsstory von Six Sigma Anwendungsgebiete und (Einspar-)Potenziale Six Sigma Organisation: Rollen und Aufgaben Qualifikationen, Belt-Hierarchie, Unternehmenskultur Projekt- und Mitarbeiterauswahl, Teamstruktur Vorgehensweise zur erfolgreichen Implementierung Pilotprojekte, Ressourcenbedarf, Zeitplan DMAIC-Projektmanagement-Roadmap für Champions Projektphasen und Methoden in der Übersicht Aufgaben und Verantwortlichkeiten im Team Bewertung und Review der Projekte Fallstudie und Praxisbeispiele Projekte definieren und Projektauftrag erstellen Kundenanforderungen (voice of the customer) Zielformulierung, Kosten und Benefit Geschäftsführer, Werks-, Profit-Center- und Bereichsleiter sowie weitere Führungskräfte Dieses Training ist als Fortbildung zur Rezertifizierung der (DAkkS-)Qualifikationen QM-Beauftragter und Qualitätsmanager anerkannt. Abschluss: Zertifikat Six Sigma Champion Dauer: 2 Tage Preis: 1.580,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 1.880,20 Endpreis inkl. 19 % MwSt. Als künftiger Leiter komplexerer Six Sigma Projekte erweitern Sie Ihre persönliche Tool-Box und Expertise und qualifizieren sich so zum wertvollen Partner in der Six Sigma Strategie Ihres Unternehmens. In einer durchgängigen Trainingswoche trainieren Sie in konzentrierter Form die kompletten Projektmanagementphasen der Six Sigma Strategie mit allen einschlägigen Vorgehensweisen und Werkzeugen zur systematischen Prozessverbesserung. Sie kennen den strategischen und wirtschaftlichen Nutzen der Methode und steuern ihre Umsetzung bewusst durch gezielte Teamführung und Moderation. Das Gelernte vertiefen Sie durch konkrete Fallstudien und praktische Übungen während des Trainings. Dieses Intensivtraining bietet ausreichend Raum für Ihre individuellen Fragen und den Erfahrungsaustausch mit Teilnehmern und Trainern. Ein nachträgliches Upgrade zum Black Belt ist möglich. Einführung in die Six Sigma Strategie Die Six Sigma Organisation: Rollen und Aufgaben Projektmanagement nach der DMAIC-Methode Define: Projekt definieren und Projektauftrag erstellen Kundenanforderungen (voice of the customer) Problembeschreibung, Kostenermittlung und Zielformulierung (Benefit) Teamzusammensetzung, Zeitplan und Meilensteine Measure: Prozess verstehen und Leistungsfähigkeit bewerten Process Mapping Cause & Effect Matrix Prozesskennzahlen und Prozessfähigkeit Grundlagen Statistik und Statistiksoftware MINITAB Analyse: Prozess analysieren und signifikante Parameter bestimmen Ishikawa FMEA Prozessfähigkeitsanalyse Statistische Test- und Analyseverfahren (ANOVA u. a.) Improve: Prozess verbessern optimale Einstellungen und Abläufe ermitteln Design of Experiments (DoE) Lean Six Sigma Methoden Control: Verbesserungen dauerhaft sicherstellen Poka Yoke Statistische Prozessregelung Integration in bestehende QM-Systeme Projekte erfolgreich abschließen und Vorgehensweise nachhaltig implementieren Fallbeispiele und praktische Übungen (auf Wunsch anhand konkreter Projekte aus Ihrem Unternehmen) Schrifliche Prüfung Führungskräfte im mittleren Management, Prozessverantwortliche und Spezialisten aus allen Bereichen sowie QM-Verantwortliche. Das Training richtet sich gleichermaßen an Teilnehmer aus Produktions-, Dienstleistungsund Handelsunternehmen. Voraussetzung Es sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich. Die Teilnehmer arbeiten mit eigenem Laptop und der Statistiksoftware MINITAB (sofern keine Lizenz vorhanden, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf). Dieses Training ist als Fortbildung zur Rezertifizierung der (DAkkS-)Qualifikationen QM-Beauftragter und Qualitätsmanager anerkannt. Abschluss: Zertifikat Six Sigma Green Belt Dauer: 7 Tage en bloc Preis: 4.320,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 5.140,80 Endpreis inkl. 19 % MwSt

11 Kompaktseminar Qualitätsmanagement-Beauftragter QMB-TÜV Kompaktseminar Qualitätsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen Reibungslos ablaufende Prozesse und zufriedene Kunden garantieren den Erfolg eines Unternehmens. Ein gut funktionierendes Qualitätsmanagementsystem ist ein wesentlicher Faktor, um kontinuierlich Verbesserungspotenziale zu identifizieren und systematisch zu integrieren. Nach erfolgreichem Abschluss dieses zehntägigen Kompaktseminars erhalten Sie die Qualifikation zum Qualitätsmanagement-Beauftragten QMB-TÜV und haben die umfassenden Kenntnisse, die notwendig sind, um ein Qualitätsmanagementsystem aufzubauen bzw. zu optimieren. 1. bis 5. Seminartag (Qualitätsmanagement-Fachkraft QMF-TÜV): Bedeutung des Qualitätsmanagements Qualität eine Begriffsbestimmung Normen des Qualitätsmanagements DIN EN ISO 9001:2015 Praxisorientierte Interpretationen der Normanforderungen Prozessorientiertes Qualitätsmanagement Prozess, Prozessorientierung und Prozessbeschreibung Aufbau eines integrierten Managementsystems Umsetzungsorientierte Gruppenarbeiten Q-Methoden (FMEA, Ishikawa, Pareto-Analyse) Prüfmethodentechnik und Anwendung Grundlagen der Statistik Statistical Process Control (SPC) Qualitätsregelkarten Prüfmittelüberwachung 6. bis 10. Seminartag (Qualitätsmanagement-Beauftragter QMB-TÜV): Qualitätsplanung Grundlagen des Prozessmanagements Projektmanagement-Grundlagen Aufbau und Implementierung einer prozessorientierten, integrierten Managementdokumentation Prozessanalyse und -optimierung Ermittlung von aussagekräftigen Kennzahlen Anforderungen an ein wirkungsvolles Kennzahlensystem Umsetzungsorientierte Gruppenarbeiten Grundlagen der DIN EN ISO 9004 Motivation und Techniken zur Förderung des QM-Systems: Kaizen und TQM Lieferantenmanagement Qualitätsbezogene Kosten Audit und Zertifizierung Fach- und Führungskräfte aus Produktions- und Dienstleistungsunternehmen, die aktiv am QM-System und an der Qualitätsverbesserung mitwirken Führungskräfte und Mitarbeiter, die mit Qualitätsmanagement betraut sind oder ein QM-System in die Praxis umsetzen sollen Das Seminar ist auf 16 Teilnehmer begrenzt. Im Rahmen des Seminars erhalten Sie einen Band mit Normentexten, den Sie zur weiteren Verwendung behalten dürfen. Abschluss: Zertifikat Qualitätsmanagement-Fachkraft QMF-TÜV und Zertifikat Qualitätsmanagement-Beauftragter QMB-TÜV Dauer: 10 Tage Preis: 2.770,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 220,00 Lernmittel (zzgl. MwSt.) 380,00 Prüfungsgebühr (zzgl. MwSt.) 4.010,30 Endpreis inkl. 19 % MwSt. War die Einführung eines QM-Systems im Gesundheitsund Sozialwesen vor einigen Jahren noch durch die Forderung des Gesetzgebers bestimmt, erkennen immer mehr Einrichtungen, Kliniken etc. den großen Nutzen, den eine intelligente Umsetzung der Norm bringt. Denn transparente und optimierte Prozesse ermöglichen es, die Wünsche der Patienten und Kunden mit hoher Qualität zu erfüllen und sowohl effiziente als auch effektive Arbeit zu leisten. Nach Abschluss dieses zehntägigen Kompaktseminars erhalten Sie die Qualifikation zum QMB und können ein QM-System individuell in Ihrer Einrichtung aufbauen und weiterentwickeln. 1. bis 5. Seminartag (Qualitätsmanagement-Fachkraft QMF-TÜV im Gesundheits- und Sozialwesen): Bedeutung des Qualitätsmanagements Qualität eine Begriffsbestimmung Normen des Qualitätsmanagements DIN EN ISO 9001 und branchenspezifische Normen Praxisorientierte Interpretationen der Normanforderungen Kundenorientierung Prozessorientiertes Qualitätsmanagement Prozess, Prozessorientierung und Prozessbeschreibung Dokumentation Verbesserungs-, Korrektur- und Präventivmaßnahmen Umsetzungsorientierte Gruppenarbeiten Q-Methoden und Q-Werkzeuge Grundlagen der Statistik Prüfmethodentechnik und Anwendung Prüfungen und Messmittel 6. bis 10. Seminartag (Qualitätsmanagement-Beauftragter QMB-TÜV im Gesundheits- und Sozialwesen): Vertiefung der DIN EN ISO 9001 Qualitätsprogramm und Qualitätsziele Prozessmanagement und Kennzahlensysteme Wirkungsvolle Kennzahlensysteme im Gesundheitsund Sozialwesen Projektmanagement-Grundlagen Methoden zur Ermittlung der Kundenzufriedenheit Grundlagen Risikomanagement Fehler-/Beschwerdemanagement und Reklamationsprozess Audit und Zertifizierung Qualität und Recht Lieferantenmanagement Umsetzungsorientierte Gruppenarbeiten Führungskräfte und verantwortliche Mitarbeiter aus allen Bereichen des Gesundheits- und Sozialwesens wie Kliniken/Krankenhäuser, niedergelassene Ärzte, Pflegeeinrichtungen, soziale Einrichtungen und Kindertagesstätten Fortbildungspunkte für berufliche Pflegende sowie Ärzte können beantragt werden. Die durch die Ärztekammern bedingte Vorlaufzeit beträgt vier bis sechs Wochen. Kompetenzzertifikat der Zertifizierungsstelle für Personal ist bei Erfüllung weiterer Anforderungen möglich. Abschluss: Zertifikat Qualitätsmanagement-Fachkraft QMF-TÜV und Zertifikat Qualitätsmanagement-Beauftragter QMB-TÜV Dauer: 10 Tage Preis: 2.770,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 220,00 Lernmittel (zzgl. MwSt.) 360,00 Prüfungsgebühr (zzgl. MwSt.) 3.986,50 Endpreis inkl. 19 % MwSt

12 Qualitätsmanagement-Auditor QMA-TÜV Qualitätsmanager QM-TÜV Internationales Qualitätsmanagement Ein gut funktionierendes QM-System ist ein wesentlicher Faktor, um auf dem Markt bestehen zu können. Qualitätsmanagementaudits nach der DIN EN ISO 9001 entfalten ihren Nutzen dann am stärksten, wenn diese so konzipiert und durchgeführt werden, dass sinnvolle und richtige Informationen zur Verbesserung der Qualität und zu den internen Prozessen gewonnen werden. Ziel des Seminars ist, Qualitätsmanagementsysteme gemäß der DIN EN ISO 9001 kompetent und verantwortungsvoll auditieren zu können. Dazu vertiefen Sie Ihre Kenntnisse über die und Ziele der DIN EN ISO Sie trainieren, basierend auf den Anforderungen der DIN EN ISO 9001, Audits zu planen, durchzuführen und nachzubereiten. Dadurch erfüllen Sie die Anforderungen der DIN EN ISO an die Auditorenschulung und sind in der Lage, Nutzen generierende interne und externe Audits durchzuführen. Durch den Lehrgang werden Sie von einem QM-Fachtrainer und an zwei Tagen zusätzlich von einen Kommunikationstrainer geführt. In intensiven Gruppenarbeiten und Auditsimulationen erhalten Sie die nötige Sicherheit für Ihr Auftreten als Auditor. Durch ein Videofeedback werden Ihnen Ihre Stärken und Potenziale aufgezeigt. DIN EN ISO sowie relevante Passagen der DIN EN ISO/IEC Planung von Audits Checklistenmethodik Durchführung von Audits Prozessorientierte Auditierung Gesprächsführung für Auditoren Umgang mit kritischen Auditsituationen Audits in der Praxis Nachbereitung von Audits Auswertung von Auditergebnissen Korrekturmaßnahmenfestlegung und -verfolgung Erstellung eines Auditberichts Führungs- und Fachkräfte aus Produktions- und Dienstleistungsunternehmen, die als Auditor tätig werden wollen Leitende Mitarbeiter aus dem Qualitätsmanagement Personen, die einen Abschluss als AQM-Auditor TÜV/Lead-Auditor gemäß EOQ-Regelwerk anstreben Voraussetzung Erfolgreicher Besuch der Veranstaltungen QMF-TÜV und QMB-TÜV oder vergleichbare Schulungsnachweise Das Seminar ist als Fortbildung zur Rezertifizierung der (DAkkS-)Qualifikationen QM-Beauftragter, Qualitäts manager und AQM-Auditor TÜV/Lead- Auditor anerkannt. Der Lehrgang ist auf 14 Teilnehmer begrenzt. Abschluss: Zertifikat Qualitätsmanagement-Auditor QMA-TÜV Dauer: 5 Tage Preis: 1.489,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 60,00 Lernmittel (zzgl. MwSt.) 320,00 Prüfungsgebühr (zzgl. MwSt.) 2.224,11 Endpreis inkl. 19 % MwSt. Sie lernen praxisorientiert, Unternehmen durch die konsequente Implementierung eines Managementsystems wettbewerbsfähiger zu machen und zu Spitzenleistungen zu führen. Aus identifizierten Verbesserungspotenzialen im Managementsystem bzw. in Ihrem Verantwortungsbereich generieren Sie für den Unternehmenserfolg relevante Projekte, in die Sie Mitarbeiter wirkungsvoll integrieren. Strategisches Qualitätsmanagement Strategische Planung eines QM-Systems Leistungsmessung, Review, Selbstbewertungsmodelle Strategisches Lieferantenmanagement Managementmethoden aus dem QM QM und Finanzen QM als Innovationsmotor Mitarbeitermotivation Führungskräfte und verantwortliche Mitarbeiter aus dem Qualitätsmanagement, Prozessverantwortliche und Personen, die eine Auditorenschulung gemäß EOQ- Regelwerk AQM-Auditor TÜV/Lead-Auditor anstreben Voraussetzung Erfolgreicher Besuch der Veranstaltungen QMF-TÜV und QMB-TÜV oder vergleichbare Schulungsnachweise Abschluss: Zertifikat Qualitätsmanager QM-TÜV Dauer: 5 Tage Preis: 1.460,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 90,00 Lernmittel (zzgl. MwSt.) 190,00 Prüfungsgebühr (zzgl. MwSt.) 2.070,60 Endpreis inkl. 19 % MwSt. Erfolgreiche Qualitätsmanager haben verstanden, dass die interkulturelle Kommunikationskompetenz ein wesentlicher Schlüssel für globale Aktivitäten ist. In dem zweitägigen Seminar lernen Sie, wie Sie unter Einbeziehung kultureller Aspekte den Nutzen und die Wirksamkeit eines QM-Systems im Ausland steigern können. Aktuelle Entwicklung von QM-Konzepten im weltweiten Einsatz Reflexion der eigenen kulturellen Vorstellungen und Verhaltensweisen Bestimmung und Abgleich der kulturspezifischen Annahmen im Ausland und am Heimatstandort Maßnahmen zur Kommunikation von kultursensiblen Komponenten im QM-System Kommunikation des unternehmensspezifischen Qualitätsverständnisses im Ausland Management von zentralen QM-Vorgaben im Ausland Umgang mit kritischen Situationen in der Interaktion mit Mitarbeitern Strategien zur Mitarbeiterbefähigung Managementverantwortliche und Fachleute mit internationalen Kontakten, Personen, die mit Audits im internationalen Kontext betraut sind Dauer: 2 Tage Preis: 782,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 930,58 Endpreis inkl. 19 % MwSt

13 Quality management specialist QMS-TÜV Quality management representative QMR-TÜV Quality management focuses on the quality of valueadded activities, whose optimization is seen as an indispensable prerequisite for successful operations on the national and international markets. Only those players who can implement new requirements swiftly and satisfy them reliably in such an environment will also be able to hold their ground in the future. The actual challenge when introducing and enhancing an efficient management system is to transfer the ISO 9001 requirements into your own company in a way that identifies both economic and system- and product-related potential improvements. The QM specialist course ensures that you will have a competent start in quality management and quality management tools. You become familiar with the contents of ISO 9001 from an implementation point of view. The emphasis is on flexible interpretation of the requirements in a manner related to the company. You will consequently be able to contribute to establishing and maintaining a process-based management system. An additional objective is for you to be able to recognize and communicate potential improvements. In addition, you acquire practice-oriented knowledge in test engineering and quality methods. Course contents Significance of quality management Quality a definition Quality management standards ISO 9001 Practice-oriented interpretations of standard requirements Customer orientation Process-based quality management Process, process approach and process description Documentation Improvement, corrective and preventive action Implementation-based group work Quality methods and quality tools Basic principles of statistics Test method technology and application Test equipment monitoring Target group Executives and specialists from production and service companies Staff members from all company departments and levels who actively contribute to the QM system and quality improvement Special note The number of course participants is limited to 20. During the course, you will receive a volume with standard texts that you may keep for further use. Certificate: Certificate Quality management specialist QMS-TÜV Duration: 5 days Fee: 1.350,00 participation fee (plus VAT) 130,00 training material (plus VAT) 190,00 examination fee (plus VAT) 1.987,30 total price incl. 19% VAT Dates: Please see page 35 Smoothly running processes and satisfied customers guarantee a company s success. An efficient quality management system is a crucial factor for the continual identification of potential improvements and their systematic integration. To this end, you examine in detail all ISO 9001 requirements and expand your methodological skills and expertise. An open communication structure and the integration of different interest groups within the company allow the management system to gain a high acceptance level. You create an innovative management system with the help of rigorous process analysis and optimization. Course contents Enhanced knowledge of ISO 9001 Quality program and objectives Process management and performance measurement system Project management fundamentals Methods for determing customer satisfaction Risk management fundamentals Complaint management and processes Audit and certification Supplier management Implementation-based group work Target group Specialists and executives from production and service companies who actively contribute to the QM system and to quality improvement Executives and staff members who are entrusted with quality management or those who are to implement a QM system in practice Requirements QMS-TÜV or proof of comparable knowledge Special note The number of course participants is limited to 16. The course contents are explained on the basis of practice-related case studies and are examined in detail in group work. Certificate of competence from the body for certification of persons is possible upon fulfillment of additional requirements. Certificate: Quality management representative QMR-TÜV certificate Duration: 5 days Fee: 1.420,00 participation fee (plus VAT) 90,00 training material (plus VAT) 190,00 examination fee (plus VAT) 2.023,00 total price incl. 19% VAT Dates: Please see page

14 Kompaktseminar Umweltmanagement-Beauftragter UMB-TÜV Kompaktseminar Energiemanagement-Beauftragter EnMB-TÜV Der verantwortungsvolle Umgang mit Umwelt und Ressourcen zählt heute zu den fundamentalen Werten moderner Unternehmen. Ein umfassendes Umweltmanagementsystem leistet dabei einen erheblichen Beitrag für die Erschließung wertvoller Potenziale. So lassen sich auch ökologische und ökonomische Vorteile nahtlos verbinden. Mit einem leistungsfähigen Umweltmanagementsystem lassen sich umweltrelevante Strukturen und Prozesse besser planen, nachvollziehen und überwachen. Optimierungspotenzial ist systematisch erkennbar und gezielt umsetzbar. Qualifizierte Mitarbeiter sind dafür unverzichtbar. Nach erfolgreichem Abschluss dieses achttägigen Intensivseminars erhalten Sie die Qualifikation zum Umweltmanagement-Beauftragten UMB-TÜV und haben die umfassenden Kenntnisse, die notwendig sind, um ein Umweltmanagementsystem aufzubauen bzw. zu optimieren. 1. bis 4. Seminartag (Umweltmanagement-Fachkraft UMF-TÜV) Basiswissen für die Einführung von Umweltmanagementsystemen Forderungen der DIN EN ISO Forderungen der Verordnung (EG) 1221/2009 (EMAS) Mehrforderungen der EMAS gegenüber der DIN EN ISO Praxisorientierte Interpretation der Normanforderungen Basiswissen über Aufbau und Struktur von europäischem und nationalem Umweltrecht Eckpunkte für die Umsetzung der umweltrechtlichen Forderungen in die betriebliche Praxis Aufbau und Implementierung eines Managementsystems Prozessbeschreibungen 5. bis 8. Seminartag (Umweltmanagement-Beauftragter UMB-TÜV) Grundlagen des Prozessmanagements Grundlagen des Projektmanagements Aufbau und Implementierung einer Managementsystem-Dokumentation Identifikation von Prozessen Analyse und Bewertung von Prozessen Integration des Umweltrechts in eine Managementsystem-Dokumentation Lieferantenmanagement Audit Umweltleistungsbewertung und Umweltcontrolling Umweltkostenmanagement Umweltinformationsmanagement Umweltberichte Umwelterklärungen Praktische Übungen vertiefen das erworbene Wissen und helfen bei der Bewertung von Ergebnissen. Führungskräfte aus allen Bereichen Managementbeauftragte für Umwelt, Qualität und Arbeitsschutz Betriebsbeauftragte, Umweltbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit Abschluss: Zertifikat Umweltmanagement-Fachkraft UMF-TÜV und Zertifikat Umweltmanagement-Beauftragter UMB-TÜV Dauer: 8 Tage Preis: 2.010,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 180,00 Lernmittel (zzgl. MwSt.) 380,00 Prüfungsgebühr (zzgl. MwSt.) 3.058,30 Endpreis inkl. 19 % MwSt. Ein Energiemanagementsystem schafft die Strukturen zum optimierten Einsatz von Energie. Beginnend mit der Energiepolitik über die systematische Erfassung und Bewertung der Energieverbräuche bis hin zur Realisierung von Maßnahmen zur Erschließung von Einsparpotenzialen können Sie den organisatorischen Rahmen begleiten. Betriebswirtschaftliche Betrachtungen und die Einbeziehung von Fördermöglichkeiten bieten einen Anreiz für eine konsequente Umsetzung. 1. bis 4. Seminartag (Energiemanagement-Fachkraft EnMF-TÜV) Grundlagen Managementsystem Funktionen von Managementsystemen Prozessorientierung im Managementsystem Einfache Methoden zur Verbesserung von Prozessen Anforderungen an ein Energiemanagementsystem Ziele und Nutzen von Energiemanagementsystemen Forderungen der DIN EN ISO Planung und Implementierung eines Energiemanagementsystems Gesetzliche Rahmenbedingungen EU-Richtlinien (Energieeffizienzrichtlinie, Gebäuderichtlinie, Emissionshandelsrichtlinie) Energiewirtschaftsgesetz, Energiesteuergesetz, Stromsteuergesetz Erneuerbare-Energien-Gesetz Energieeinsparverordnung Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz Technische Grundlagen im Überblick Energetische Grundbegriffe Gebäudehülle/Gebäudetechnik/Prozesstechnik 5. bis 8. Seminartag (Energiemanagement-Beauftragter EnMB-TÜV) Umsetzung Managementsystem Prozesse und Dokumentation Verantwortlichkeiten, Schnittstellen Information und Schulung Integrierte Managementsysteme Erstellung einer Managementsystemdokumentation Grundlagen Projektmanagement Audit und Zertifizierung Praxis Energiemanagementsystem Ermittlung und Erschließung von Einsparpotenzialen Methoden zur Bewertung der Energieeffizienz Beispiele für Energieverbrauchs- und Kostensenkungspotenziale Wirtschaftliche Rahmenbedingungen Energiebeschaffung Energetische Betrachtung bei der Beschaffung von Ausgangsmaterialien, Einrichtungen und Dienstleistungen Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Contracting Managementbeauftragte, die ein Energiemanagementsystem aufbauen oder unterstützen sollen Im Rahmen des Seminars erhalten Sie einen Band mit Normentexten, den Sie zur weiteren Verwendung behalten dürfen. Abschluss: Zertifikat Energiemanagement- Beauftragter EnMB-TÜV Dauer: 8 Tage Preis: 2.010,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 180,00 Lernmittel (zzgl. MwSt.) 380,00 Prüfungsgebühr (zzgl. MwSt.) 3.058,30 Endpreis inkl. 19 % MwSt

15 Datenschutzbeauftragter DSB-TÜV Datenschutzauditor DSA-TÜV Dieses Intensivseminar vermittelt und vertieft Ihre Fachkenntnisse im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Nach Abschluss des Seminars verfügen Sie über: relevante rechtliche und technische Kenntnisse Wissen über die Probleme der Schnittstellen bei Arbeitsabläufen kommunikative Fähigkeiten zur Vermittlung datenschutzrechtlicher Regelungen im Unternehmen organisatorische Fähigkeiten zur sinnvollen Steuerung des Datenschutzes im Unternehmen Das erworbene Wissen kann praxisgerecht im Unternehmen umgesetzt werden. Grundlagen des Datenschutzes Ziele, Aufbau und Grundregeln des BDSG Datengeheimnis, Straf- und Bußgeldvorschriften Aufgaben des Datenschutzbeauftragten Rechte und Pflichten eines DSB Organisation des betrieblichen Datenschutzes Informations- und Korrekturrechte Outsourcing und Datenschutz Arbeitnehmerdatenschutz Personalaktenrecht und Auskunftsrecht Arbeitnehmerdatenschutz und Mitbestimmung IT-Sicherheitsmaßnahmen Technische und organisatorische Maßnahmen IT-Sicherheitsmechanismen, Kontrollmechanismen IT-Grundschutzhandbuch Risikopotenziale und Lösungsmöglichkeiten IT-Sicherheitskonzept und Verfahrensverzeichnis Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat Praktische Umsetzung des Datenschutzes Prüfung Datenschutz-Fachinformationen der (4 Ausgaben kostenlos) Führungskräfte und Mitarbeiter aus der Privatwirtschaft, die für die Datenverarbeitung verantwortlich sind Betriebliche Datenschutzbeauftragte Zukünftige betriebliche Datenschutzbeauftragte Personen, die sich einen fundierten Überblick über das Thema Datenschutzbeauftragter verschaffen wollen Das Seminar ist auf 20 Teilnehmer begrenzt. Sie erhalten im Rahmen des Seminars den Datenschutz-Fachinformationsdienst der für ein Jahr kostenlos zugestellt (4 Ausgaben). Abschluss: Zertifikat Datenschutzbeauftragter DSB-TÜV Dauer: 5 Tage Preis: 1.606,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 125,00 Lernmittel (zzgl. MwSt.) 190,00 Prüfungsgebühr (zzgl. MwSt.) 2.285,99 Endpreis inkl. 19 % MwSt. Ein wirkungsvolles Datenschutzkonzept muss einer ständigen Überprüfung und Verbesserung unterliegen. Lernen Sie das Datenschutzaudit als ein effektives Instrument kennen, mit dem Sie Kunden- und Behördenanforderungen sicher erfüllen und sich im Bereich Datenschutz kontinuierlich verbessern können. Mit dem systematischen Prüfverfahren sind Sie als Auditor in der Lage, Schwachstellen innerhalb eines Datenschutzkonzepts zu identifizieren, Verbesserungen zu initiieren und eine Gesamtbewertung über die Wirksamkeit des Datenschutzkonzepts abzugeben. Neben praxisorientierten Informationen zur Vor- und Nachbereitungsphase von Audits üben Sie anhand von Praxisbeispielen das Führen von Auditgesprächen. Sie erhalten Tipps für schwierige Situationen und erleben Audits als wertvolles Instrument zur systematischen Verbesserung des Datenschutzes. Unter Anleitung eines Datenschutz- und eines Kommunikationsexperten erarbeiten Sie auf Basis einer Fallstudie das Konzept eines Datenschutzaudits. In intensiven Gruppenarbeiten und Auditsimulationen erhalten Sie die nötige Sicherheit für Ihr Auftreten als Auditor. Durch ein Videofeedback werden Ihnen Ihre Stärken und Potenziale aufgezeigt. Anforderungen an das Datenschutzaudit Planung von Datenschutzaudits Auswahl relevanter Fachbereiche und Prozesse Fragetechniken, Checklisten Durchführung von Audits Gesprächsführung für Auditoren Umgang mit kritischen Auditsituationen Audits in der Praxis Nachbereitung von Audits Auswertung der Auditergebnisse Korrekturmaßnahmenfestlegung und -verfolgung Erstellung eines Auditberichts Das Seminar richtet sich an Datenschutzbeauftragte sowie an Mitarbeiter und Verantwortliche aus den Bereichen Compliance, Datenschutz und -sicherheit. Darüber hinaus sind die Themen für Führungskräfte, Managementbeauftragte und Projektleiter interessant. Voraussetzung Erfolgreicher Besuch der Veranstaltung DSB-TÜV oder vergleichbare Schulungsnachweise Das Seminar ist auf 14 Teilnehmer begrenzt. Das Seminar ist als Fortbildung zur Rezertifizierung der (DAkkS-)Qualifikation AQM-Auditor TÜV anerkannt. Abschluss: Zertifikat Datenschutzauditor DSA-TÜV Dauer: 5 Tage Preis: 1.680,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 50,00 Lernmittel (zzgl. MwSt.) 320,00 Prüfungsgebühr (zzgl. MwSt.) 2.439,50 Endpreis inkl. 19 % MwSt

16 Kompaktseminar I. and II. Party Process Auditor Medical Devices TÜV Kompaktseminar Specialist Medical Software TÜV Um interne Audits und Lieferantenaudits durchführen zu können, benötigen Sie fundierte Kenntnisse über Auditabläufe und Auditverfahren. Sie kennen die Anforderungen an Medizinprodukte-Hersteller und -Zulieferer sowie die erforderliche Prüftiefe, um die Überwachung von Herstellprozessen und Lieferanten qualitativ zu sichern. Sie sind vertraut mit den grundlegenden Anforderungen der EN ISO 14971:2012, der Norm für Risikomanagement und -analyse bei der Herstellung von Medizinprodukten. Anhand praxisnaher Beispiele sind Sie in der Lage, eine Prozessvalidierung unter Berücksichtigung der IMDRF, der EN ISO und der 21FR820 (FDA) durchzuführen und zu gestalten sowie Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen (CAPA) systematisch zur Verbesserung anzuwenden. Sie lernen Audits gemäß DIN EN ISO 19011:2011 zu planen, vorzubereiten, durchzuführen und auszuwerten. Dabei geht es nicht nur um die Auditierung interner Abläufe, sondern ebenso um effiziente Lieferantenaudits. Interne Audits und Lieferantenaudits Gesetzliche und normative Vorgaben, Auditarten, Frequenzen, Checklisten, Planung und Durchführung Managementsysteme für Hersteller Anwendung und Gültigkeit, Aufbau und Inhalt der DIN EN ISO 13485:2012 und der ISO 13485:2003 Schwerpunkte bei der Implementierung Unterschiede zur ISO 9001:2008 Risikomanagement und Riskoanalyse für Medizinprodukte nach der EN ISO 14971:2012 Anzuwendende Normen und Begriffsbestimmungen: Risikoanalyse, -management, -bewertung Durchführung der Risikoanalyse: Risikoabschätzung Praktische Umsetzung der Norm und Durchführung einer Risikoanalyse Corrective and Preventive Actions (CAPA) Grundlagen für Corrective and Preventive Actions Unterschiede zwischen Korrektur, Korrekturmaßnahme und Vorbeugemaßnahme Bestandteile eines CAPA-Systems Prozessvalidierung bei Medizinprodukten Grundlagen und Überblick über aktuelle Normungen Begriffsbestimmungen (VMP, IQ, OQ, PQ) Dokumentationspraktiken Umsetzungsorientierter Workshop Interne Audits Gesetzliche und normative Rahmenbedingungen Auditdurchführung gemäß DIN EN ISO 19011:2011 Auditarten, Frequenzen, Checklisten, Planung von Audits, Auditdurchführung Lieferantenaudits in der Medizinprodukteindustrie Regulatorische Anforderungen für Audits bei Zulieferern und Lieferanten Besonderheiten beim Lieferantenaudit Vorgaben der anwendbaren GHTF Dokumenten Fach- und Führungskräfte von Herstellern von Medizinprodukten Mitarbeiter aus Regulatory Affairs Qualitätsmanagementbeauftragte Produktmanager, Entwickler, Projektleiter Zulieferer Voraussetzung Kenntnisse über das Medizinprodukterecht sowie die DIN EN ISO und DIN EN ISO 9001 Abschluss: Zertifikat der Dauer: 9 Tage Preis: 4.950,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 200,00 Prüfungsgebühr (zzgl. MwSt.) 6.128,50 Endpreis inkl. 19 % MwSt. Termine: Finden Sie auf Seite 36 Software ist heute ein unverzichtbarer Bestandteil vieler Medizinprodukte. Damit ein Medizinprodukt sicher und auch wirksam ist, ist das Wissen über die gewünschten Funktionen von Software, und auch, dass diese Funktionen die gewünschten Effekte ohne etwaige Risiken erzielen, notwendig. Dazu ist es erforderlich, dass bereits beim Softwareentwicklungsprozess die gesetzlichen und normativen Grundlagen mit einbezogen werden. Gezielte Fragestellungen werden aufgezeigt, z. B. Wie baue ich bereits vorhandene Software normkonform in meinen Prozess ein? Das fünftägige Intensivseminar greift die Fragestellungen auf und stellt konkrete Lösungsvorschläge vor. Dabei wird am letzten Tag anhand eines Workshops mit praxisrelevanten Beispielen das Vorgehen exemplarisch demonstriert. 1. Seminartag: Grundkurs Medizinprodukterecht Aufbau und Systematik der europäischen Richtlinien Übersicht und der relevanten EG-Richtlinien und Konformitätsbewertungsverfahren 2. Seminartag: Gebrauchstauglichkeit von Medizinprodukten nach der EN 62366:2008 und EN :2010 der IEC und IEC Erstellung der Ergonomie-Akte 3. Seminartag: Risikomanagement für Hersteller von Medizinprodukten nach der EN ISO 14971:2012 Durchführung von Risikoanalysen: Risikoabschätzung Risikoanalyse im Design-Prozess 4. Seminartag: Umsetzung der Softwarenorm IEC für Hersteller von Medizinprodukten Anforderungen der IEC Sicherheitsklassifizierung, Entwicklung, Wartung, Konfiguration 5. Seminartag: Umsetzungsorientierter Workshop Führungs- und Fachkräfte im Qualitätsmanagement, QMBs Softwareentwickler Manager Regulatory Affairs Produktmanager Berater in der Medizintechnikindustrie Abschluss: Zertifikat der Dauer: 5 Tage Preis: 2.750,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 200,00 Prüfungsgebühr (zzgl. MwSt.) 3.510,50 Endpreis inkl. 19 % MwSt. Termine: Finden Sie auf Seite

17 Kompaktseminar Manager Regulatory Affairs International TÜV Manager Regulatory Affairs International TÜV, intensive seminar Das Modul 1 beinhaltet die Ausbildung zum Specialist Managementsystems TÜV und Specialist Technical Documentation TÜV mit Abschluss zum Manager Regulatory Affairs TÜV. Sie weisen Ihre Kompetenz in den Bereichen Medizinprodukterecht und Managementsysteme nach und sind in der Lage, Zulassungen von Medizinprodukten im europäischen Wirtschaftsraum zu überwachen. Sie kennen die regulatorischen Anforderungen an die klinische Bewertung und das Risikomanagement nach der DIN EN ISO 14971:2012 und können Prozesse dokumentieren und begleiten. Das Modul 2 qualifiziert Sie, die Zulassungen auf den wichtigsten internationalen Märkten voranzutreiben. Sie kennen die unterschiedlichen Zulassungs- und Rahmenbedingungen in den wichtigsten Zielmärkten. Sie sind in der Lage, im Bereich Regulatory Affairs die Verantwortung für die weltweite Zulassung Ihrer Medizinprodukte zu übernehmen. Modul 1: Manager Regulatory Affairs TÜV (6 Tage) Grundkurs Medizinprodukterecht MDD, relevante Normen, EG-Richtlinien, IMDRF, MEDDEV aktueller Gesetzesrahmen für Medizinprodukte in Europa Technische Dokumentation Konformitätsbewertungsverfahren, technische Dokumentation Managementsysteme für Hersteller Aufbau, Anwendung der EN ISO 13485:2012 Klinische Bewertung von Medizinprodukten Klinische Prüfung, Prüfplan, Ethikkommission Risikomanagement und Risikoanalyse für Medizinprodukte der DIN EN ISO 14971:2012, Risikoanalysen Praxisorientierter Umsetzungsworkshop Modul 2: Manager Regulatory Affairs International TÜV (5 Tage) Zulassung von Medizinprodukten außerhalb der EU Zulassung von Medizinprodukten im Nahen Osten, Mittleren Osten und Fernost Zulassung von Medizinprodukten in den USA US-Markt für Medizinprodukte, FDA- und 510(k)-Anforderungen US FD AQM-Anforderungen entsprechend 21CFR820 QSReg/GMP Relevanz der US-FDA-Anforderungen, spezielle FDA-Regeln Neueinsteiger in der Medizinprodukteindustrie Fach- und Führungskräfte, die ihr Wissen auf den neuesten Stand bringen möchten Mitarbeiter Regulatory Affairs Mitarbeiter Qualitätsmanagement Ingenieure in der Medizinprodukteindustrie Berater in der Medizinprodukteindustrie Abschluss: Zertifikat der Dauer: 11 Tage Preis: 6.140,00 Teilnahmegebühr (zzgl. MwSt.) 290,00 Prüfungsgebühr M1 (zzgl. MwSt.) 200,00 Prüfungsgebühr M2 (zzgl. MwSt.) 7.889,70 Endpreis inkl. 19 % MwSt. Termine: Finden Sie auf Seite 36 Module 1 covers the Specialist Management Systems TÜV and Specialist Technical Documentation TÜV qualifications. Attendees acquire the Manager Regulatory Affairs TÜV qualification certificate. You prove your expertise in medical device law and management systems and are able to monitor the approval of medical devices in the European Economic Area. You know the regulatory requirements for clinical evaluation and risk management in accordance with the EN ISO 14971:2009 standard and know how to document and monitor processes. Module 2 qualifies you to speed up approvals on the key international markets. You know the various framework conditions and approval requirements in the key target markets. Within the scope of regulatory affairs, you can take responsibility for the global registration of your medical devices. Course contents Module 1: Manager Regulatory Affairs TÜV (6 days) Medical Devices Law, foundation course MDD, relevant standards, EC directives, GHTF, MEDDEV Technical documentation Conformity assessment, technical documentation Management systems for manufacturers Structure, application of EN ISO 13485:2012 Clinical evaluation of medical devices Clinical investigation, clinical investigation plan, ethics commission Risk management and risk analysis for medical devices Contents of the EN ISO 14971:2009 standard, risk analysis Workshop on practical implementation Module 2: Manager Regulatory Affairs International TÜV (5 days) Registration of medical devices outside the EU Registration of medical devices in Eastern Europe and the Middle East Registration of medical devices in the USA US market for medical devices, FDA and 510(k) requirements US FDA QM requirements in accordance with 21 CFR 820 QSReg/GMP Relevance of US FDA requirements, special FDA regulations Target group Newcomers in the medical device industry Expert and executive personnel that want to update their knowledge Personnel in charge of regulatory affairs Personnel in quality management Engineers in the medical device industry Consultants in the medical device industry Certificate: certificate Duration: 11 days Fee: 6.140,00 participation fee (plus VAT) 290,00 examination fee M1 (plus VAT) 200,00 examination fee M2 (plus VAT) 7.889,70 total price incl. 19% VAT Dates: Please see page

18 Termine der TÜV SÜD Sommerakademie 2015 Die Six Sigma Strategie Bad Nauheim Risk Manager TÜV Outdoor Pfronten/Allgäu Six Sigma Champion Bad Nauheim Kompaktseminar Geschäftsführer Köln Hamburg Feldafing Deidesheim Kompaktseminar Six Sigma Green Belt Überlingen Kompaktseminar Change Manager TÜV Deidesheim Kompaktseminar Qualitätsmanagement-Beauftragter QMB-TÜV Berlin Hamburg Bad Grönenbach Bad Nauheim Überlingen Persönlichkeitskompetenz³ Selbstführung, Selbstmarketing und Selbstpräsentation Berlin Kompaktseminar Qualitätsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen Bad Grönenbach Dresden Management von Komplexität und Unvorhersehbarkeit in der Führungspraxis Überlingen Qualitätsmanagement-Auditor QMA-TÜV Berlin Bad Grönenbach Überlingen Persönliche Umsetzungskompetenz und Willenskraft Motive und Ziele in Resultate umsetzen Bad Nauheim Qualitätsmanager QM-TÜV Berlin Bad Nauheim Beratungskompetenz für Führungskräfte und Fachexperten Überlingen Internationales Qualitätsmanagement Bad Grönenbach Fit als Führungskraft Bad Nauheim Quality management specialist QMS-TÜV Feldafing Bad Nauheim Berlin Laterale Führung souverän führen ohne Vorgesetztenfunktion Bad Nauheim Feldafing Quality management representative QMR-TÜV Berlin Feldafing Wertschöpfend führen erfolgreich kommunizieren Feldafing Kompaktseminar Umweltmanagement-Beauftragter UMB-TÜV Berlin Köln Dresden Kompaktseminar Betrieblicher Präventions- und Gesundheitsmanager TÜV Bad Nauheim Kompaktseminar Energiemanagement-Beauftragter EnMB-TÜV Hamburg Überlingen Kompaktseminar Projektmanagement Köln Dresden Feldafing Change Management für Projektleiter Datenschutzbeauftragter DSB-TÜV Berlin Köln Hamburg Überlingen Bad Nauheim Feldafing Datenschutzauditor DSA-TÜV Agile Kompetenz das SCRUM Bootcamp Hamburg Berlin Bad Nauheim Hamburg Überlingen 34 35

19 Kompaktseminar I. and II. Party Process Auditor Medical Devices TÜV Bad Nauheim Kompaktseminar Specialist Medical Software TÜV Feldafing Kompaktseminar Manager Regulatory Affairs International TÜV xxxxxxx Dresden Manager Regulatory Affairs International TÜV, intensive seminar Hamburg 36 37

20 Fachliche Weiterbildung und Sprachintensivkurs in England Anmeldung zum Seminar, Hotelbuchung und Anreise Die TÜV SÜD Sommerakademie steht für exzellente Weiterbildung mit Erholungsfaktor in den schönsten Urlaubsregionen Deutschlands. Basierend auf diesem Konzept für Fach- und Führungskräfte möchten wir Ihnen unsere Weiterbildungen auch außerhalb Deutschlands anbieten. Was halten Sie davon, Ihre Weiterbildung mit einem Auslandsaufenthalt und einem Sprachkurs zu verbinden? Profitieren Sie neben Ihrer beruflichen Weiterbildung in englischer Sprache von ausgewählten Firmenbesichtigungen, dem interkulturellem Austausch und einem Sprachintensivkurs nach Maß. Gemeinsam mit unserem Partner, dem renommierten South Devon College in Paignton/England, bieten wir Ihnen ein interessantes Gesamtpaket inklusive Anreise, Unterkunft und Rahmenprogramm. Haben wir Ihre Neugierde geweckt? Welche Themen interessieren Sie besonders? Gerne beraten wir Sie persönlich und erstellen Ihnen ein Angebot angepasst auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens. Anmeldung zum Seminar: Zu den Seminaren der TÜV SÜD Sommerakademie können Sie sich online unter anmelden oder das beiliegende Fax-Anmeldeformular nutzen. Wie bei unseren offenen Seminaren sind in den Seminarpreisen Pausenverpflegungen und Business Lunch selbstverständlich enthalten. Zum abendlichen Ausklang laden wir die Teilnehmer der TÜV SÜD Sommerakademie an einem Abend der Seminarwoche zu einem optionalen Freizeitprogramm und gepflegten Abendessen ein. Entspannen Sie sich in Urlaubsatmosphäre und vertiefen Sie Ihre Gespräche mit Referenten und Teilnehmern. Hotelbuchung: Für die Übernachtung steht unseren Seminarteilnehmern im jeweiligen Tagungshotel ein begrenztes Zimmerkontingent zu Sonderkonditionen zur Verfügung. Anreise: Mit der Bahn ab 99,00 zu allen Seminaren der TÜV SÜD Sommerakademie Genießen Sie eine komfortable und entspannte Anreise mit der Bahn in der 1. oder 2. Klasse von einem beliebigen DB-Bahnhof in Deutschland zu einmaligen Sonderkonditionen. Der Ticketpreis* für die Hin- und Rückfahrt beträgt: 2. Klasse 1. Klasse mit Zugbindung 99,00 159,00 ohne Zugbindung, voll flexibel 129,00 189,00 * Die Tickets gelten längstens zwei Wochen für alle Seminarveranstaltungen im Jahr Vorbuchungsfrist mindestens 3 Tage. Mit Zugbindung und Verkauf, solange der Vorrat reicht. Ticketbuchung über die Hotline der Deutschen Bahn AG Telefon: (01805) **, Kennwort: TÜV SÜD ** Telefonkosten aus dem Netz der Deutschen Telekom AG betragen 14 ct/min. Die Hotline ist Montag bis Samstag von 8:00 21:00 Uhr erreichbar. Für Ihre Terminplanung Sommerferien 2015: Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

Sommerakademie 2015. Entspannt lernen. TÜV SÜD Akademie GmbH

Sommerakademie 2015. Entspannt lernen. TÜV SÜD Akademie GmbH Sommerakademie 2015 Entspannt lernen NEU: Englischsprachige Seminare TÜV SÜD Akademie GmbH Sehr geehrte Damen und Herren, nutzen Sie den Sommer 2015 für Ihre persönliche Weiterbildung! Die TÜV SÜD Sommerakademie

Mehr

Sommerakademie 2015. Entspannt lernen. TÜV SÜD Akademie GmbH

Sommerakademie 2015. Entspannt lernen. TÜV SÜD Akademie GmbH Sommerakademie 2015 Entspannt lernen NEU: Englischsprachige Seminare TÜV SÜD Akademie GmbH Sehr geehrte Damen und Herren, nutzen Sie den Sommer 2015 für Ihre persönliche Weiterbildung! Die TÜV SÜD Sommerakademie

Mehr

Wir nehmen Ihren Bildungsgutschein gern entgegen!

Wir nehmen Ihren Bildungsgutschein gern entgegen! Modul DGQ-Qualitätsmanager Aufnahmevoraussetzungen für Modul DGQ-Qualitätsmanager Teilnahme an trägereigenen Eignungsfeststellung: kurze persönliche Vorstellung Klärung: Berührungspunkte mit QM-Themen,

Mehr

Qualitätsbeauftragter / interner Auditor und Qualitätsmanager. DGQ Prüfung zum Qualitätsmanager. Wege zum umfassenden Qualitätsmanagement

Qualitätsbeauftragter / interner Auditor und Qualitätsmanager. DGQ Prüfung zum Qualitätsmanager. Wege zum umfassenden Qualitätsmanagement Qualitätsbeauftragter / interner Auditor und Qualitätsmanager Eine gute Tradition in der gemeinsamen Sache DGQ Prüfung zum Qualitätsmanager (1 (2 Tag) Tage) Wege zum umfassenden Qualitätsmanagement (5

Mehr

Projektmanagement. Modulare Ausbildung

Projektmanagement. Modulare Ausbildung Projektmanagement Modulare Ausbildung Projektmanagement-Ausbildung Projektmanagement ist eine der grundlegenden Disziplinen in der modernen Arbeitswelt. Dazu gehören unterschiedliche Aspekte, wie Projekte

Mehr

UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG :

UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG : UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG : Erfolg durch Persönlichkeit. Verbessern Sie Ihren Erfolg im beruflichen Alltag. Beziehungsintelligenz. Gewinnen Sie durch typgerechte Kommunikation. System-Training

Mehr

4.1 Grundlagen Qualitätsmanagement (Modul 1)

4.1 Grundlagen Qualitätsmanagement (Modul 1) 4.1 Grundlagen Qualitätsmanagement (Modul 1) Prozess- und Kundenorientierung nach DIN EN ISO 9001:2000 Qualität kommt nicht von alleine, sondern wird im Unternehmen entwickelt. Dazu gehören u. a. das Festlegen

Mehr

www.tuev-sued.de/akademie

www.tuev-sued.de/akademie Erkennen Sie die Zeichen der Zeit und sichern Sie sich jetzt Ihren Vorsprung ihre Vorteile mit dem modularen lehrgangskonzept Qualitätsmanagement: 1 Klar strukturierte lehrgangskonzepte 2 3 Vermittlung

Mehr

Winterakademie 2015/2016

Winterakademie 2015/2016 Winterakademie 2015/2016 Entspannt lernen : Seminare in englischer Sprache GmbH Seminare der TÜV SÜD Winterakademie 2015/2016 Sehr geehrte Damen und Herren, auch in der Winterzeit wollen wir Sie mit unserem

Mehr

Integrierte Managementsysteme Eichenstraße 7b 82110 Germering ims@prozess-effizienz.de. 1. Qualitätsmanagement

Integrierte Managementsysteme Eichenstraße 7b 82110 Germering ims@prozess-effizienz.de. 1. Qualitätsmanagement 1. Qualitätsmanagement Die Begeisterung Ihrer Kunden, die Kooperation mit Ihren Partnern sowie der Erfolg Ihres Unternehmens sind durch ein stetig steigendes Qualitätsniveau Ihrer Produkte, Dienstleistungen

Mehr

Best Age Seminare Initiative für eine altersgerechte Personalentwicklung. Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung

Best Age Seminare Initiative für eine altersgerechte Personalentwicklung. Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung Zielgruppe: Fach- und / oder Führungskräfte Erfolg durch persönliche Kompetenz In Ihrem Arbeitsumfeld sind Sie an Jahren und Erfahrung

Mehr

Digital Leader Development Program. Training for Success IPA

Digital Leader Development Program. Training for Success IPA Digital Leader Development Program Training for Success IPA Die Herausforderung für Digital Leader Führung in einem agilen Arbeitsumfeld bedeutet häufig: führen in flachen Hierarchien, Steuerung von Selbstorganisation,

Mehr

Curriculum Softskills für Experten

Curriculum Softskills für Experten Curriculum Softskills für Experten MentaleStärke,Kommunikation Konfliktlösung,Veränderungsmanagement Ein$modulares,$interaktives$Weiterbildungskonzept$$zur$Entwicklung$ von$mentalen$und$sozialen$kompetenzen$von$experten$und$

Mehr

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Inspirieren. Gestalten. Weiterkommen. Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Cover-Model: Cornelia Göpfert, Kriminologin Psychologie

Mehr

Vorsprung. www.pmcc-consulting.com. setting milestones

Vorsprung. www.pmcc-consulting.com. setting milestones Vorsprung www.pmcc-consulting.com setting milestones Leistungsanstieg Die Fähigkeit, Projekte professionell abzuwickeln, ist ein entscheidender Wettbewerbsvorteil für jedes Unternehmen. pmcc project management

Mehr

Lehrgänge 2014 Emsland

Lehrgänge 2014 Emsland Lehrgänge 2014 Emsland Berufsbegleitende Lehrgänge der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.v. Unter Lizenz und in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.v., DGQ, bietet die Professional

Mehr

Systemtraining Führung Der Lehrgang für Führungskräfte in Familienunternehmen

Systemtraining Führung Der Lehrgang für Führungskräfte in Familienunternehmen Systemtraining Führung Der Lehrgang für Führungskräfte in Familienunternehmen Führungskompetenz hat man nicht, man bekommt sie von den Mitarbeitern verliehen. Lehrgang Erfolgreiche Unternehmen passen sich

Mehr

Qualitätsmanagement. KGSt -Lehrgang in fünf Modulen

Qualitätsmanagement. KGSt -Lehrgang in fünf Modulen Qualitätsmanagement KGSt -Lehrgang in fünf Modulen KGSt -Lehrgang Qualitätsmanagement KGSt -Lehrgang in fünf Modulen Bürger erwarten kundenorientierte Produkte und Dienst leistungen - egal, ob sie ihren

Mehr

Inhaltsverzeichnis 7. Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis 7. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 7 Inhaltsverzeichnis 1 BEDEUTUNG DER QUALITÄT... 13 1.1 Einführung... 13 1.2 Qualität als Erfolgsfaktor... 15 1.3 Nichtqualität als Unternehmensrisiko... 18 1.3.1 Reklamationen... 19

Mehr

Seminarangebot. KAIZEN Service Management - Coach. Führung in einer KAIZEN Service Kultur Präsentation der Abschlussprüfung Zertifikat zum Master für

Seminarangebot. KAIZEN Service Management - Coach. Führung in einer KAIZEN Service Kultur Präsentation der Abschlussprüfung Zertifikat zum Master für Seminarangebot KAIZEN Service Management KAIZEN Office live KAIZEN Service Management - Basics KAIZEN Service Management - Aufbau KAIZEN Service Management - Coach Führung in einer KAIZEN Service Kultur

Mehr

in kooperation mit projektmanagement akademie 2012 projektmanagement team resource management selbstmanagement

in kooperation mit projektmanagement akademie 2012 projektmanagement team resource management selbstmanagement in kooperation mit projektmanagement akademie 2012 projektmanagement team resource management selbstmanagement projektmanagement akademie 2012 frühjahr herbst modul 1: 01.-03.03.2012 20.-22.09.2012 modul

Mehr

Modulare Coachausbildung

Modulare Coachausbildung 2 Ausbildung Kommunikationscoach IHK Modulare Coachausbildung Als Kommunikationscoach gestalten Sie in Zusammenarbeit mit dem Teammanager und der Personalentwicklung aktiv die Qualitätssicherung im Team.

Mehr

Betrieblichen Businesscoach. Betrieblichen Konfliktberater

Betrieblichen Businesscoach. Betrieblichen Konfliktberater Fortbildung zum Betrieblichen Businesscoach und/oder Betrieblichen Konfliktberater ihre vorteile Mit unserem Aus-und Fortbildungsprogramm bieten wir Ihnen als Führungskräften mit Personalverantwortung

Mehr

Führungskrä+e Programm

Führungskrä+e Programm Führungskrä+e Programm für Leitungskrä/e von Kindertageseinrichtungen In Kooperation mit dem Montessori Verein Konstanz Zeit für Führung... Viele Kindertageseinrichtungen haben sich in den letzten Jahren

Mehr

Der starke Partner für Ihr Business

Der starke Partner für Ihr Business Der starke Partner für Ihr Business Erfolgsfaktor Mensch Entwicklung durch Motivation und Ausbildung motivation wissen fähigkeit fertigkeit Schulung Training Simulation & Coaching Erfolgsfaktor Partner

Mehr

Ihr Bildungspartner. Programm 2014-2016. Qualitätsmanagement

Ihr Bildungspartner. Programm 2014-2016. Qualitätsmanagement Ihr Bildungspartner Programm 2014-2016 Qualitätsmanagement Erkennen Sie die Zeichen der Zeit und sichern Sie sich jetzt Ihren persönlichen Vorsprung durch Aus- und Weiterbildung mit den modularen Seminarangeboten

Mehr

Professionelle Positionierung von Führungskräften

Professionelle Positionierung von Führungskräften Professionelle Positionierung von Führungskräften [Management- Audit mit intensiver Coaching- Begleitung] Management-Situation Die Neubesetzung einer Führungsposition ist generell eine erfolgskritische

Mehr

Mitarbeiterausbildung

Mitarbeiterausbildung Mitarbeiterausbildung Führungskraft werden! Einleitung Als Führungskraft in der Produktion sind Sie vielfach besonderen Anforderungen ausgesetzt. Im Spannungsfeld zwischen den Anforderungen der Vorgesetzten

Mehr

VdS-Bildungszentrum Prozesse optimieren, Risiken beherrschen.

VdS-Bildungszentrum Prozesse optimieren, Risiken beherrschen. VdS- Prozesse optimieren, Risiken beherrschen. Modulares Intensivseminar mit Zertifikat Ausbildung zum Risikomanagement- Beauftragten in Kooperation mit Know-how, das die Existenz Ihres Unternehmens schützt.

Mehr

Beratungskonzept. Coaching

Beratungskonzept. Coaching Beratungskonzept Coaching für Bewerber/innen für den Beruf für Führungskräfte Psychologische Praxis Dr. Alexander Bergert Fasanenweg 35 44269 Dortmund Tel.: 02 31/97 10 10 77 Fax.: 02 31/97 10 10 66 E-Mail:

Mehr

Prozessorientierte Projektmanagementausbildung

Prozessorientierte Projektmanagementausbildung Prozessorientierte Projektmanagementausbildung Inhaltsübersicht Die zentrale Idee der Projektmanagementausbildung 3 Grundkonzeption der Projektmanagementausbildung 7 Detaillierung der Prozesselemente 8

Mehr

BPM Strategie. Von der Strategie zur operativen Umsetzung. GFT Academy. 06. und 07.06.2006, Hamburg 04. und 05.07.2006, Stuttgart

BPM Strategie. Von der Strategie zur operativen Umsetzung. GFT Academy. 06. und 07.06.2006, Hamburg 04. und 05.07.2006, Stuttgart GFT Academy BPM Strategie Von der Strategie zur operativen Umsetzung 06. und 07.06.2006, Hamburg 04. und 05.07.2006, Stuttgart GFT Solutions GmbH Brooktorkai 1 20457 Hamburg Germany T +49 40 35550-0 F

Mehr

Führungskräfte Seminare

Führungskräfte Seminare Führungskräfte Seminare Motivierendes Leistungsklima schaffen Seminare, Coaching, Beratung Motivierendes Leistungsklima schaffen Verdrängungsmärkte bestimmen die Zukunft Viele Unternehmen befinden sich

Mehr

Projektmanagement einführen und etablieren

Projektmanagement einführen und etablieren Projektmanagement einführen und etablieren Erfolgreiches und professionelles Projektmanagement zeichnet sich durch eine bewusste und situative Auswahl relevanter Methoden und Strategien aus. Das Unternehmen

Mehr

Die systemische Changemanagement Qualifizierung

Die systemische Changemanagement Qualifizierung CQ Die systemische Changemanagement Qualifizierung Die praxisnahe Qualifizierung der S O Beratergruppe für Gestalter von Veränderungsprozessen CQ Know Change or no Change! Nutzen der CQ Veränderungsprojekte

Mehr

Berufsbegleitende Weiterbildung Beratungskompetenz für IT-Dienstleister

Berufsbegleitende Weiterbildung Beratungskompetenz für IT-Dienstleister Berufsbegleitende Weiterbildung Beratungskompetenz für IT-Dienstleister I Berufsbegleitende Weiterbildung Beratungskompetenz für IT-Dienstleister Statt seinen Kunden davon überzeugen zu wollen, dass man

Mehr

Qualitätsmanagement. KGSt -Lehrgang in fünf Modulen

Qualitätsmanagement. KGSt -Lehrgang in fünf Modulen Qualitätsmanagement KGSt -Lehrgang in fünf Modulen KGSt -Lehrgang Qualitätsmanagement KGSt -Lehrgang in fünf Modulen Bürger erwarten kundenorientierte Produkte und Dienstleistungen - egal, ob sie ihren

Mehr

Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten. verantwortungsvoll, fachkompetent, erfahren

Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten. verantwortungsvoll, fachkompetent, erfahren Angepasste Konzepte und Instrumente für die Umsetzung einer modernen Führungskultur Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten Wirkung erzielen Prozesse gestalten Mitarbeiter führen Personal

Mehr

Führen und Kommunizieren Training für Führungskräfte in fünf Workshops mit Praxiscoaching

Führen und Kommunizieren Training für Führungskräfte in fünf Workshops mit Praxiscoaching Führen und Kommunizieren Training für Führungskräfte in fünf Workshops mit Praxiscoaching Seminarziele Gelungene Führungsarbeit durch Kommunikation und Kooperation! Sie eignen sich praxistaugliche Führungsinstrumente

Mehr

PROGRAMM 2014 SEMINARE & LEHRGÄNGE FÜHRUNG UND MANAGEMENT

PROGRAMM 2014 SEMINARE & LEHRGÄNGE FÜHRUNG UND MANAGEMENT PROGRAMM 2014 SEMINARE & LEHRGÄNGE FÜHRUNG UND MANAGEMENT We encourage and support development www.mdi-training.com FÜR NEUE FÜHRUNGSKRÄFTE Kompetent als neue Führungskraft Die wichtigsten Führungsinstrumente

Mehr

Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam?

Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam? Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam? Der Pilot hat eine große Verantwortung für seine Passagiere. Der Arzt für seine Patienten. Der Verkäufer gegenüber

Mehr

Themenbroschüre Führungskräfte- Entwicklung IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

Themenbroschüre Führungskräfte- Entwicklung IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Themenbroschüre Führungskräfte- Entwicklung IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Kann man gute Führung lernen? Sie wissen, dass Ihre Organisation exzellente Führungskräfte benötigt,

Mehr

Führungs Kräfte Ausbildung

Führungs Kräfte Ausbildung Führungs Kräfte Ausbildung 1 2 4 3 Für alle Mitarbeiter, die... * Verantwortung haben oder anstreben * lernen und sich entwickeln wollen * bereit sind, die Zukunft zu gestalten In 4 Praxis-Modulen à 3

Mehr

Fortbildungsangebote Qualitätsmanagement 2014

Fortbildungsangebote Qualitätsmanagement 2014 2014 Ihr Ansprechpartner für Rückfragen und Buchungen: Christian Grün T: +352 26 787 715 32 christian.gruen@ateel.lu ATE EL Allied Technology Experts Ein Unternehmen der GTÜ ATE EL AG Gruppe 1a-2: und

Mehr

GESPRÄCHSKULTUR STRESSBEWÄLTIGUNG & LEBENSKUNST

GESPRÄCHSKULTUR STRESSBEWÄLTIGUNG & LEBENSKUNST VISIONSENTWICKLUNG STRATEGIE-ENTWICKLUNG INNOVATIONSBERATUNG PROZESSOPTIMIERUNG KONTINUIERLICHER VERBESSERUNGSPROZESS FÜHRUNGSKRÄFTE TRAINING TEAMENTWICKLUNG GESPRÄCHSKULTUR STRESSBEWÄLTIGUNG & LEBENSKUNST

Mehr

Die Broschüre mit Informationen rund um - die Zielgruppe - den situativen Ansatz - die Inhalte - die Zertifizierung und - die Fakten zum Lehrgang

Die Broschüre mit Informationen rund um - die Zielgruppe - den situativen Ansatz - die Inhalte - die Zertifizierung und - die Fakten zum Lehrgang Die Broschüre mit Informationen rund um - die Zielgruppe - den situativen Ansatz - die Inhalte - die Zertifizierung und - die Fakten zum Lehrgang Jan. Nov. 2016 I Vorarlberg I Tirol I Liechtenstein Die

Mehr

Qualifizierung zum Business Analyst

Qualifizierung zum Business Analyst Qualifizierung zum Business Analyst Brückenbauer für Business- und IT-Organisation Informationsveranstaltung 34. Meeting der Local Group Hamburg Des PMI Frankfurt Chapter e. V. Dr. Bernhard Schröer Partner

Mehr

Weiterbildung. SPEZIAL-LEHRGANG für Soldaten/innen PRAXIS FÜR PRAKTIKER

Weiterbildung. SPEZIAL-LEHRGANG für Soldaten/innen PRAXIS FÜR PRAKTIKER Weiterbildung SPEZIALLEHRGANG für Soldaten/innen PRAXIS FÜR PRAKTIKER Ziel der Weiterbildung QMBeauftragte/n Diese Weiterbildung baut auf den Lehrgang QualitätsmanagementFachkraft nach TGARichtlinien auf.

Mehr

Praxisworkshop Projektmanagement Plus* (*die Power-Toolbox für Projektleiter)

Praxisworkshop Projektmanagement Plus* (*die Power-Toolbox für Projektleiter) Systemische Tools im Projektmanagement Praxisworkshop Projektmanagement Plus* (*die Power-Toolbox für Projektleiter) Dieser Workshop ergänzt Ihre Projektleitungskenntnisse mit den Methoden des systemischen

Mehr

Ausdauer Die innere Haltung macht den Unterschied Disziplin und Durchhaltevermögen Eigeninitiative und Verantwortung

Ausdauer Die innere Haltung macht den Unterschied Disziplin und Durchhaltevermögen Eigeninitiative und Verantwortung Zeitmanagement - kompakt zu einem ausgesuchten Thema Was ist wirklich wichtig und wie plane ich meine Zeit optimal? Wie kann ich meine Aufgaben priorisieren und durch effizientes Zeitmanagement besser

Mehr

# $! % & $ ' % () "& *" + ) $, " + $ -& - & $, + " $ -. /! #!( % + + +(" 1- $ 2 & 1# 34 $,

# $! % & $ ' % () & * + ) $,  + $ -& - & $, +  $ -. /! #!( % + + +( 1- $ 2 & 1# 34 $, !" # $! % & $ ' % () "& *" +!" ) $, " + $ -& - & $, + " $ -. /!!0 #!( % + + +(" 1- $ 2 & 1# 34 $, $%&'()# * & +! "# ( 2 (. (" 5". 5 6 7!891:!;:?@@A>@@9=>?B:A@@, < @C7?A--D

Mehr

Trainingskatalog Innovations- und Entwicklungsmanagement

Trainingskatalog Innovations- und Entwicklungsmanagement skatalog Innovations- und Entwicklungsmanagement Office Heidelberg Marktstraße 52a, 69123 Heidelberg, Deutschland T. +49 (0) 6221 65082 49. F. +49 (0) 6221 7399395 info@amt-successfactory.com Office Leoben

Mehr

Junior Leadership Development Program

Junior Leadership Development Program Leadership Förderung Assessment Teamführung Verantwortung Development Programm Junior Leadership Development Program Soeben in Ihre erste Führungsaufgabe befördert? Herzliche Gratulation! Wir bereiten

Mehr

Lehrgang Qualitätsmanagement

Lehrgang Qualitätsmanagement Lehrgang Qualitätsmanagement Qualität ist nicht alles, aber ohne Qualität ist alles nichts. (1 Module à 3 Tage 3 Module à 2 Tage) Nur wo die Qualität stimmt, lassen sich Kunden begeistern. Und nur begeisterte

Mehr

SMS CONSULTING Wir für Sie

SMS CONSULTING Wir für Sie Integriertes Performance Management Führung Mitarbeiter Vergütung Organisation SMS CONSULTING Wir für Sie Mit unserem integrierten Performance Management System verhelfen wir Ihrem Unternehmen zu nachhaltigen

Mehr

Personalentwicklung im Klinikum Dortmund 21.08.2013 1

Personalentwicklung im Klinikum Dortmund 21.08.2013 1 Personalentwicklung im Klinikum Dortmund 21.08.2013 1 Personalentwicklung alle Aktivitäten, die dazu beitragen, dass Mitarbeiter/innnen die an sie gestellten gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen

Mehr

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM)

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) Transparenz schaffen und Unternehmensziele effizient erreichen Transparente Prozesse für mehr Entscheidungssicherheit Konsequente Ausrichtung

Mehr

Lorenz & Grahn. Angebote für Mitarbeiter der Pflege. Wertschätzende Kommunikation in der Klinik

Lorenz & Grahn. Angebote für Mitarbeiter der Pflege. Wertschätzende Kommunikation in der Klinik Angebote für Mitarbeiter der Pflege Wertschätzende Kommunikation in der Klinik Neben der fachlichen Kompetenz trägt eine wertschätzende Kommunikation mit Patienten und Angehörigen als auch im Team wesentlich

Mehr

Unser Wissen für Ihre Zukunft

Unser Wissen für Ihre Zukunft Interner Auditor QM / DIN EN ISO 9001:2008 (2-tägig) Fragetechniken und Auditpsychologie. Übungen Auditsituation. Abschluss des Lehrgangs ist die Prüfung zum internen QM Auditor. VS101-12-1 27.-28.03.2012

Mehr

People Management in der digitalen Wirtschaft IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

People Management in der digitalen Wirtschaft IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation People Management in der digitalen Wirtschaft IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Digitalität muss erlebbar gemacht werden hier und jetzt. Chr. Muche, F. Schneider, dmexco Als

Mehr

Projekt Management. Changing the way people work together. Projekt-Management Interim Management Führungskräfte & Team-Coaching

Projekt Management. Changing the way people work together. Projekt-Management Interim Management Führungskräfte & Team-Coaching Projekt Management Changing the way people work together Projekt-Management Interim Management Führungskräfte & Team-Coaching Projekt Management Sie sind...... eine Führungskraft Wollen Sie ein wichtiges

Mehr

Führen aus der Ferne für Teamleiter und Projektleiter

Führen aus der Ferne für Teamleiter und Projektleiter Training mit Online-Phasen Führen aus der Ferne für Teamleiter und Projektleiter So steuern Sie Ihr Team souverän egal wo Ihre Mitarbeiter sind Sie leiten ein virtuelles Team und erleben die typischen

Mehr

Führungsausbildung ZRK oberes und mittleres Kader

Führungsausbildung ZRK oberes und mittleres Kader Führungsausbildung ZRK oberes und mittleres Kader 1 Führungsausbildung ZRK oberes und mittleres Kader Die Verwaltungsweiterbildung Zentralschweiz bietet drei verschiedene Führungslehrgänge für Führungskräfte

Mehr

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive Executive Education Corporate Programs www.donau-uni.ac.at/executive 2 3 Die Märkte sind herausfordernd. Die Antwort heißt Leadership Unternehmen, die in nationalen und internationalen Märkten mit starker

Mehr

Beratung für strategische Entwicklung im Zielgebiet Potenziale sichtbar machen

Beratung für strategische Entwicklung im Zielgebiet Potenziale sichtbar machen Angebotsübersicht Beratung für strategische Entwicklung im Zielgebiet Potenziale sichtbar machen Sie sind Personaler oder Touristiker und auf der Suche nach optimalen Personal- und Touristikkonzepten?

Mehr

Energiemanagement. Claudia Nauta, DGQ-Produktmanagerin. Claudia Nauta

Energiemanagement. Claudia Nauta, DGQ-Produktmanagerin. Claudia Nauta Energiemanagement Sie sind Fach- oder Führungskraft und haben die Aufgabe, ein Energiemanagementsystem einzuführen oder zu verbessern? Dann sind diese Lehrgänge und Prüfungen für Sie bestens geeignet.

Mehr

Projektcoach-Qualifikation in München

Projektcoach-Qualifikation in München Projektcoach-Qualifikation in München - Entscheidend für den Projekterfolg sind die Menschen im Projekt - YOUR LOGO Was einen Projektcoach vom Projektleiter unterscheidet? Er berücksichtigt Hard Facts

Mehr

Six Sigma Akademie kurzgefasst - Referenzen und Dozentenprofil -

Six Sigma Akademie kurzgefasst - Referenzen und Dozentenprofil - Six Sigma Akademie kurzgefasst - Referenzen und Dozentenprofil - Dipl.-Ing. Bernd Garzinsky Six Sigma Master Black Belt bei der M+M Six Sigma Akademie M+M SixSigma Akademie Kassel, 2013 1 Dipl.-Ing. Bernd

Mehr

my guide to quality management qualitätsmanagement erfolgreich leben

my guide to quality management qualitätsmanagement erfolgreich leben my guide to quality management qualitätsmanagement erfolgreich leben theorie, nachschlagewerk, definitionen, tipps & werkzeuge für ein erfolgreiches qualitäts management- system Eine Publikation Widmung:

Mehr

Projektmanagement nach IPMA Aus- und Weiterbildung

Projektmanagement nach IPMA Aus- und Weiterbildung Projektmanagement nach IPMA Aus- und Weiterbildung Gutes Projektmanagement bedeutet eine gemeinsame Sprache, ein gemeinsames Verständnis und gemeinsame Methoden. Das bieten wir. Projektmanagement die Arbeitsform

Mehr

Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden.

Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden. Lehrgang Train the Trainer Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden. Wollen Sie Menschen durch Ihren Vortragsstil begeistern? Durch professionellen

Mehr

project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter

project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter zielgruppe Alle Führungskräfte der Projektwirtschaft, d.h. Projekt- und Programm-Manager, Projektberater sowie Führungskräfte,

Mehr

Public Leadership! Programm Modernes Verwaltungsmanagement für künftige Führungskräfte in Verwaltungen Baden-Württembergs und anderen Ländern

Public Leadership! Programm Modernes Verwaltungsmanagement für künftige Führungskräfte in Verwaltungen Baden-Württembergs und anderen Ländern Führungsakademie Baden-Württemberg Public Leadership! Programm Modernes Verwaltungsmanagement für künftige Führungskräfte in Verwaltungen Baden-Württembergs und anderen Ländern Public Leadership! Programm

Mehr

für die Life Science - Branche am Bodensee

für die Life Science - Branche am Bodensee Menschen mobilisieren durch Netzwerke Talentakademie für die Life Science - Branche am Bodensee cytobox powered by: PRO4S-Online: www.pro4s.com PRO4S 2005 /1 Wer ist PRO4S & Partner GmbH? PRO4S & Partner

Mehr

IQM als Qualitätsmanagementsystem. Tatjana Völzke Fachgebiet Strukturentwicklung und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen 4.

IQM als Qualitätsmanagementsystem. Tatjana Völzke Fachgebiet Strukturentwicklung und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen 4. IQM als Qualitätsmanagementsystem Tatjana Völzke Fachgebiet Strukturentwicklung und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen 4. QMR-Kongress Ein Vergleich mit Six Sigma Etablierter QM-Ansatz, der sich ausschließlich

Mehr

Seminare für Führungskräfte Persönliche Kompetenzen Organisationskompetenzen Führungskompetenzen. Seminarpreise pro Person zuzügl.

Seminare für Führungskräfte Persönliche Kompetenzen Organisationskompetenzen Führungskompetenzen. Seminarpreise pro Person zuzügl. Überblick # Seminar Thema 1 LEADERSHIP ENTWICKELN Einstieg in die Führungsrolle Nachwuchsführungskräfte, Teamleiter 2 LEADERSHIP MASTERCLASS Führungsstärke feintrimmen Erfahrene Führungskräfte 3 AN VORDERSTER

Mehr

Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh

Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh Beratung Training Workshops Coaching Offene Seminare Möchten Sie sich und Ihre Mitarbeiter in Höchstform bringen? Die Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh ist seit

Mehr

PMP Rezertifizierung: PMI ändert mit Wirkung zum 01.12.2015 sein Rezertifizierungs-System die wichtigsten Änderungen im Überblick

PMP Rezertifizierung: PMI ändert mit Wirkung zum 01.12.2015 sein Rezertifizierungs-System die wichtigsten Änderungen im Überblick PMP Rezertifizierung: PMI ändert mit Wirkung zum 01.12.2015 sein Rezertifizierungs-System die wichtigsten Änderungen im Überblick Das Project Management Institute (PMI ) ändert zum 01. Dezember 2015 sein

Mehr

Qualifizierungsprogramm ZERTIFIZIERTER LEAN-MANAGER ADG

Qualifizierungsprogramm ZERTIFIZIERTER LEAN-MANAGER ADG Qualifizierungsprogramm ZERTIFIZIERTER LEAN-MANAGER ADG 2 3 ZERTIFIZIERTER LEAN-MANAGER ADG INHALT Zertifizierter Lean-Manager ADG... 4 Ihr Nutzen.... 7 Die Inhaltsschwerpunkte... 8 Begleitende Medien

Mehr

Qualitätsmanagement. Dienstleistungen im Überblick. Qualitätsmanagement. Dienstleistungen im Überblick

Qualitätsmanagement. Dienstleistungen im Überblick. Qualitätsmanagement. Dienstleistungen im Überblick Einleitung Mit prozessorientiertem lassen sich die Prozesse und Strukturen eines Unternehmens wirksam und effizient gestalten. Das zeitgemäße Verständnis von Qualität umfasst heute alle innerbetrieblichen

Mehr

ELVERFELDT COACHING. Kompaktausbildung Business Coaching Abschluss mit Zertifikat

ELVERFELDT COACHING. Kompaktausbildung Business Coaching Abschluss mit Zertifikat Kompaktausbildung Business Coaching Abschluss mit Zertifikat Zielsetzung/Nutzen: Ziel der Seminarreihe ist das Einnehmen einer systemisch orientierten Coaching Haltung, das Lernen von breit gefächerten

Mehr

Business Leadership Coaching (BLC) CEVEY Business Leadership Coach

Business Leadership Coaching (BLC) CEVEY Business Leadership Coach Business Leadership Coaching (BLC) Zertifizierte Coaching-Ausbildung zum CEVEY Business Leadership Coach (BLC) Teil I: Zertifizierung LPE als Bestandteil von BLC Teil II: Zertifizierung BLC Zertifizierte

Mehr

SIX Sigma. Management - Strategie eines Unternehmens. Ralf Dollny Beauftragter für Innovation und Technologietransfer

SIX Sigma. Management - Strategie eines Unternehmens. Ralf Dollny Beauftragter für Innovation und Technologietransfer SIX Sigma Management - Strategie eines Unternehmens Ralf Dollny Beauftragter für Innovation und Technologietransfer SIX SIGMA Ursprung und Geschichte Was ist Six Sigma? Was versteht man unter Six Sigma?

Mehr

PRAXISFELD Ihr kompetenter Partner für Führungskräfteentwicklung

PRAXISFELD Ihr kompetenter Partner für Führungskräfteentwicklung PRAXISFELD Ihr kompetenter Partner für Führungskräfteentwicklung Entwicklung beschleunigen Menschen mit nehmen ausgehend von unserem Prinzip begleiten wir seit fast 20 Jahren Führungskräfte aus unterschiedlichen

Mehr

Gesundheitswirtschaft

Gesundheitswirtschaft Gesundheitswirtschaft Mit den DGQ-Trainings für die Gesundheitswirtschaft steuern Sie den Behandlungs-, Betreuungs- und Pflegeprozess noch effektiver, patientenorientierter und wirtschaftlicher. Peter

Mehr

Kurzvorstellung»Jung + Partner Management GmbH« Quality meets productivity!

Kurzvorstellung»Jung + Partner Management GmbH« Quality meets productivity! Kurzvorstellung»Jung + Partner Management GmbH«Sitz Anzahl Mitarbeiter Branchenschwerpunkt Kooperationspartner Niederösterreich, 2345 Brunn am Gebirge Consulting, Training, Coaching zu den Themen Lean

Mehr

Wolfsburg AG GesundheitsWirtschaft Daniela Friedrichs daniela.friedrichs@wolfsburg-ag.com Telefon 0 53 61. 8 97-45 66

Wolfsburg AG GesundheitsWirtschaft Daniela Friedrichs daniela.friedrichs@wolfsburg-ag.com Telefon 0 53 61. 8 97-45 66 Wolfsburg AG GesundheitsWirtschaft Daniela Friedrichs daniela.friedrichs@wolfsburg-ag.com Telefon 0 53 61. 8 97-45 66 Major-Hirst-Straße 11 38442 Wolfsburg www.wolfsburg-ag.com August 2014 Betriebliches

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil 1. 2 Qualitätsmanagement an Hochschulen 7. 4 Erfolgsfaktoren und Stolpersteine 25

Inhaltsverzeichnis. Teil 1. 2 Qualitätsmanagement an Hochschulen 7. 4 Erfolgsfaktoren und Stolpersteine 25 Inhaltsverzeichnis Teil 1 1 2 Qualitätsmanagement an Hochschulen 7 2.1 Rahmenbedingungen 8 2.1.1 Das heterogene Zielsystem 10 2.1.2 Die finanzielle Ausstattung als Restriktion 10 2.1.3 Generelle Bewertungsprobleme

Mehr

Process Management Office. Process Management Office as a Service

Process Management Office. Process Management Office as a Service Process Management Office Process Management Office as a Service Mit ProcMO unterstützen IT-Services die Business- Anforderungen qualitativ hochwertig und effizient Um Geschäftsprozesse erfolgreich zu

Mehr

Risk Manager/-in Senior Risk Manager/-in

Risk Manager/-in Senior Risk Manager/-in Risk Manager/-in Senior Risk Manager/-in MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Absolventinnen und Absolventen dieser Ausbildung besitzen ein ganzheitliches Verständnis für die internen und

Mehr

Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P)

Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P) Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P) Das S&P Unternehmerforum führt die Ausbildung zum Zertifizierten GmbH-Geschäftsführer (S&P) durch. Durch hochkarätige Referenten aus der Praxis bietet dieses zertifizierte

Mehr

Seminar für Führungskräfte in der Gastronomie

Seminar für Führungskräfte in der Gastronomie Seminar für Führungskräfte in der Gastronomie Einsteiger & Kompakt Beginn: 25. April 2016 Leitung: Ralf Janssen Berufsbegleitendes Seminar für Kommunikation und Führung in der Gastronomie Das Seminar wendet

Mehr

SABINE LANGROCK Resilienz Change Coaching. Mein Leistungsspektrum

SABINE LANGROCK Resilienz Change Coaching. Mein Leistungsspektrum SABINE LANGROCK Resilienz Change Coaching Mein Leistungsspektrum Ich unterstütze Sie dabei, mit dem raschen Wandel in der Arbeitswelt gesund umzugehen. Resilienz Change Coaching Gesunde Führung Teams stärken

Mehr

www.kugler-rosenberger.de

www.kugler-rosenberger.de Mein Weg zur Führungskraft 2016-2017 www.kugler-rosenberger.de Kugler & Rosenberger GbR Bahnhofstraße 18 90518 Altdorf Telefon +49 (0)9187 40919-0 Weiterbildung Mein Weg zur Führungskraft Die Weiterbildung

Mehr

Hotel. Superior. Übernachtung 1 Nacht pro Doppelzimmer Standard inkl. Frühstück ab EUR 99,00 * Kontakt und Reservierung. BMW Welt Special inklusive

Hotel. Superior. Übernachtung 1 Nacht pro Doppelzimmer Standard inkl. Frühstück ab EUR 99,00 * Kontakt und Reservierung. BMW Welt Special inklusive Superior Leonardo Royal Hotel Munich Hier erwarten Sie moderne Architektur, eine elegante Ausstattung und ein gelungenes Farbkonzept. Das 4 Sterne Superior Hotel verfügt über ein großzügiges Restaurant,

Mehr

Unser Verständnis von Mitarbeiterführung

Unser Verständnis von Mitarbeiterführung Themenseminar für Führungskräfte Darum geht es in unseren Seminaren und Trainings-Workshops für Führungskräfte: Führungskräfte schaffen Bedingungen, in denen sie selbst und ihre Mitarbeiter sich wohlfühlen,

Mehr

Qualitätsmanager/- in (Univ.)

Qualitätsmanager/- in (Univ.) Qualitätsmanager/- in (Univ.) Kennen Sie das Geheimnis für wirtschaftlichen Erfolg? à Gute Qualität abliefern und richtig wirtschaften! Das gilt für alle Berufe und Branchen gleichermaßen. Doch wie sollen

Mehr

Trainingskatalog Produktionsmanagement

Trainingskatalog Produktionsmanagement skatalog Produktionsmanagement Office Heidelberg Marktstraße 52a, 69123 Heidelberg, Deutschland T. +49 (0) 6221 65082 49. F. +49 (0) 6221 7399395 info@amt-successfactory.com Office Leoben Hauptplatz 17,

Mehr