Managementsysteme G E B Ä U D E - M A N A G E M E N T - S Y S T E M. ela-soft GmbH - ein Unternehmen der Gretsch-Unitas Gruppe

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Managementsysteme G E B Ä U D E - M A N A G E M E N T - S Y S T E M. ela-soft GmbH - ein Unternehmen der Gretsch-Unitas Gruppe"

Transkript

1 Managementsysteme 4 G E B Ä U D E - M A N A G E M E N T - S Y S T E M ela-soft GmbH - ein Unternehmen der Gretsch-Unitas Gruppe

2 GEMOS 4 Gebäudemanagement, Sicherheitsmanagement, Risk Management, Facility Management das sind noch lange nicht alle Begriffe, mit denen man die Funktionen und Leistungen von GEMOS beschreiben kann. GEMOS ist eine Produktfamilie aus Software, Hardware, Zubehör und Dienstleistungen und unterstützt als Sicherheits-Management-System die technische und organisatorische Umsetzung von Gefahrenabwehr jeder Art. Die individuelle Definition der Gefahren für Unternehmen und Institutionen steht dabei am Anfang der Anpassung von GEMOS an die Bedürfnisse des Kunden. Sicherheit ist zwar Chefsache, aber im Tagesbetrieb müssen die Instrumente zur konsequenten Umsetzung den verantwortlichen Mitarbeitern zur Verfügung stehen, und sie müssen damit umgehen können. Hier spielt GEMOS in der Einrichtung und Vorbereitung, im täglichen Betrieb und in der Nachbearbeitung und Auswertung seine Trümpfe aus. GEMOS in-a-box Mit GEMOS in-a-box bietet ela-soft eine integrierte Lösung, die die Kosten bei Installation und Einrichtung minimiert. Die vorkonfigurierte GEMOS-Box hat schon alles an Bord, um per Knopfdruck in professionelles Sicherheitsmanagement einzusteigen. Visualisierung Die gesamte Bedienung des Systems erfolgt über eine Baumstruktur oder Schaltflächen in der Bedieneroberfläche. Zur Schnellsuche stehen Suchfenster zur Verfügung. Die Visualisierung erfolgt vollständig im Browser (MS Internet Explorer oder Mozilla). GEMOS unterstützt alle Multi-Media-Formate, die auch von den jeweiligen Browsern unterstützt werden. Meldersymbole sind in allen gängigen Grafikformaten integrierbar und können einzelnen Zuständen und Typen von Meldern sowie bestimmten Zustandskombinationen (z.b. Sprechstelle besetzt + ankommender Ruf) zugeordnet werden. Die Integration externer Links sowie gängiger Skriptsprachen (PHP, Perl, CGI,...) wird unterstützt. Speziell auf die Melder und Geräte abgestimmte Bedienteile informieren über die Subsysteme und erlauben alle freigegebenen Steuerungen. Bedienoberfläche WebServer Module Meldungsbearbeitung Neue Meldungen werden im Alarmstapel eingetragen und können von berechtigten Arbeitsplätzen einzeln oder zur gemeinsamen Bearbeitung aufgerufen werden. Grafische Darstellungen mit dem Meldeort und klare Ablaufanweisungen, die Maßnahmenpläne, unterstützen die Meldungsbearbeitung. Schritt für Schritt wird der Bediener durch die Handlungsvorgaben geleitet. Automatische Maßnahmen und Benachrichtigungen sowie Assistenten erleichtern die tägliche Arbeit mit dem System. EMA BMA Interface Video GLT Zuko ELA Fremdsysteme 2

3 Schnittstellen Das bewährte modulare Schnittstellenkonzept macht GEMOS zu einem universell einsetzbaren System für die Integration, Visualisierung und Steuerung in Leitstellen. Aus den Bereichen Sicherheits-, Kommunikationsund Gebäudetechnik sowie Facility Management stehen insgesamt über 300 verschiedene Schnittstellen zu allen gängigen Systemen zur Verfügung. Weiterhin unterstützt GEMOS auch quasi-standardschnittstellen wie z.b. OPC, BACnet und SNMP. Eine durchgängige interne Protokollstruktur und die klare Abgrenzung einzelner Module sorgen für höchste Sicherheit im Umgang mit unterschiedlichsten Protokollen, von seriellen Anbindungen über Netzwerkkopplungen bis hin zu komplexen Datenbankanbindungen. Tief gehende Implementierung und objektorientierte Abbildung der "realen" Welt, nicht als abstrakte Datenpunkte sondern als vollständige Melder und Objekte, vereinfachen die Einbindung von Fremdsystemen jeder Art. Die Konfiguration erfolgt im Normalfall vollautomatisch durch Übernahme der Informationen aus dem Subsystem. Über den GEMOS-Sicherheitsbus auf Basis einer RS485- oder TCP/IP- Verbindung können weitere systemeigene Karten mit Spezialfunktionen eingebunden werden. Der Bus erlaubt die Verteilung der Systemintelligenz über weite Strecken. Hierarchien & Verknüpfungen Verknüpfungen stellen in GEMOS die Basis der gesamten Umsetzung eines Risk Management Konzeptes dar. Alle relevanten Daten werden zunächst gesammelt und führen zu einer Abbildung der realen Gegebenheiten eines Unternehmens oder einer Organisation. Die Abhängigkeiten sowie technische und organisatorische Verbindungen zwischen den Elementen werden dann durch die Verknüpfungen über frei definierbare Hierarchien miteinander in Verbindung gebracht. Die aus dem Risk Management Konzept im Klartext formulierten Maßnahmeund Ablaufpläne füllen dieses Grundgerüst Stück für Stück mit Leben. So kann ab dem ersten Tag uneingeschränkt mit dem System gearbeitet werden. Durch die Umsetzung von Erfahrungen aus dem täglichen Betrieb entwickelt es sich zur konkreten operativen Abbildung des Sicherheitsmanagements. Maßnahmentypen: Manuelle Maßnahmen (Handlungsanweisungen für den Bediener) Automatische Schaltbefehle Manuelle oder automatische Benachrichtigungen per Telefon, Fax, SMS oder Anzeige von Lageplänen Anzeige verknüpfter Dokumente Weitergabe ("Makeln") von Meldungen Aufruf externer Links SQL-Abfragen externer Datenbanken Maßnahmenpläne Maßnahmenpläne, die aus Einzelmaßnahmen zusammengesetzt werden, steuern Meldungsbearbeitung und Automatisierungsfunktionen. Maßnahmenpläne können z.b. durch Zustandswechsel eines Melders, manuelle Auslösung, Zeitsteuerung externe Ereignisse oder deren Kombination ausgelöst werden. Vordefinierbare Ergebnisvarianten und Sprungmarken für die Maßnahmen steuern den Verlauf der Bearbeitung. Maßnahmenpläne werden als "Entscheidungsbaum" durch Anklicken der benötigten Elemente im Klartext konfiguriert. Per Mausklick wird auch die Verknüpfung mit Meldern oder anderen Hierarchieobjekten hergestellt. Programmierkenntnisse sind für die Dateneingabe nicht erforderlich. 3

4 Assistenten Assistenten führen den Nutzer durch alle Konfigurations- und Bearbeitungsschritte und helfen bei der schnellen und fehlerfreien Einrichtung des vollständigen Gefahrenmanagementsystems. Datenimport und -export Der Datenimportassistent verwaltet die komplette Übernahme von Bestandsdaten der angeschlossenen Geräte. Der Import ist möglich über: - Datenbanken, EXCEL-Tabellen, Textfiles - Exportdateien gängiger Zentralen (abhängig von Hersteller und Typ) - Direkte Melderübernahme direkt aus Zentralen (abhängig von Hersteller und Typ) Melderdaten und Systeminformationen können in einheitlich definiertem Format als CSV oder XLS zur weiteren Verarbeitung exportiert werden. Favoritenverwaltung Zur Vereinfachung der Dateneingabe können Bediener ihre "Favoriten", also oft verwendete Funktionsbereiche, individuell zusammenstellen und zum Direkteinstieg in diese Funktionen verwenden. Sicherheits- und Bedienerverwaltung Definierbare Berechtigungsgruppen regeln die Rechte für einzelne Ordner, Objekte und Systemelemente. Zu jedem Ordner können eigene Einträge erzeugt werden, die wiederum nur bestimmten Berechtigungsgruppen zugänglich sind (z.b. für Personendaten, die ein unberechtigter Bediener nicht sehen soll). Hieraus ergibt sich eine umfassende Mandantenfähigkeit des Systems. GEMOS CAD-Import Die einheitliche und durchgängige Verarbeitung von CAD-Dateien gewinnt immer mehr an Bedeutung im Facility Management. Kosten für doppelt gepflegte Datenbestände kann man sich mit GEMOS sparen - GEMOS unterstützt zentrale Zeichnungskonzepte durch direkte Importfunktionen aus dem Zeichnungsbestand. Standardmäßig können AutoCAD DWG- Zeichnungen als Darstellung des Gebäudes oder der Liegenschaft verwendet werden. Mit intelligenten Importfiltern kann GEMOS auch in diesen Zeichnungen als Blöcke enthaltene technische Elemente (Melder) direkt aus der Zeichnung automatisiert übernehmen, positionieren und mit funktionsfähigen, interaktiven Symbolen der technischen Peripherie verknüpfen. Bei Änderungen werden keine Konfigurationseingriffe mehr nötig - es reicht, die entsprechende Zeichnung neu in den Importordner zu kopieren und einen Freigabevorgang anzustoßen. GEMOS Berichte Berichte und Auswertungen zu erstellen macht in der Praxis einen großen Teil der Leitstellenarbeit aus. Verbesserungen der Sicherheit und organisatorischer Abläufe lassen sich am besten aus der Analyse des Ist-Zustandes ableiten. Dieses Instrument des Sicherheitsbeauftragten oder des Facility Managers hilft auch bei der Argumentation von Investitionen: Zahlen und konkrete Daten als belegbare Entscheidungsgrundlagen geben schlagkräftige Argumente an die Hand, wo sonst oft nur das subjektive Sicherheitsgefühl oder Überlastung für eine Investitionsentscheidung angeführt werden. 4

5 GEMOS Kalendermodul Mit dem Kalendermodul steht ein umfassender browserbasierter Kalender für Termine und Schaltfunktionen zur Verfügung. Es werden verschiedene Kalender mit Feiertagsverwaltung bereitgestellt, die jeweils unterschiedliche Termintypen unterstützen. Von Terminerinnerungen bis zu komplexen Schaltfunktionen stehen alle Möglichkeiten offen. GEMOS Access Zutrittsmanagement ist ein elementarer Bestandteil jedes Sicherheitskonzeptes. Dazu gehört der Zutritt an der Außenhaut ebenso wie der Zutritt innerhalb des Gebäudes in sensible Bereiche, zu Rechnern, technischen Einrichtungen und Daten. Was liegt da näher, als das Zutrittsmanagement weitgehend in das Sicherheitsmanagement zu integrieren? GEMOS verbindet beide Systemwelten mit tiefer Funktionsintegration, so dass gemeinsam genutzte Daten nur einmal erfasst und gepflegt werden müssen. Übergreifende Auswertungen, die auch den internen Sicherheits-, Revisionsvorgaben Rechnung tragen, gleichzeitig aber auch die Belange des Daten- und Mitarbeiterschutzes berücksichtigen, sind bei GEMOS selbstverständlich. An der komplexen Zugangssituation treffen noch weitere Systeme aufeinander z.b. Video, Einbruch- und Brandmeldesysteme, Kommunikation und Mechatronik. Dank der offenen Schnittstellenphilosophie von GEMOS und dem Knowhow aus der mechanischen und mechatronischen Tür- und Fenstertechnik der GU-Gruppe können mit der intelligenten Tür und GEMOS erstmals wirklich alle relevanten Systeme und Abläufe unter einen Hut gebracht werden. GEMOS Videomanager IP-Video, analoge Kameras, Hybridsysteme, Aufzeichnung, Großbildprojektion, Bildübertragung die technologische Vielfalt der Videosysteme ist groß. Aber große Datenmengen, fehlende Standardisierung und besonders die problematische systemübergreifende Koordination von Ereignissen, Livebildern und Aufzeichnungen in größeren Systemen stellen Planer und Nutzer vor anspruchsvolle Aufgaben. GEMOS bietet mit dem Videomanager die Lösung gerade für heterogene Videosysteme: Schnittstellen und Plug-Ins auf der Steuerungs- und Darstellungsebene, Steuerung und Management großer Aufnahmespeicher zum direkten Zugriff auf ereignisbezogene Aufzeichnungen. Durch die Integration auf einer einheitlichen, offenen und zukunftssicheren Plattform bietet GEMOS auch hier Investitionssicherheit. GEMOS Kommunikationsmanager Jederzeit erreichbar zu sein und Informationen gezielt und schnell zu verteilen ist die Basis einer erfolgreichen Umsetzung von Risk Management Konzepten. Durch das Zusammenwachsen der klassischen Telefonie mit IP-basierten Kommunikationskonzepten und digitalen Funksystemen muss eine Vielzahl von Systemen und Verbindungsarten unter einen Hut gebracht werden. GEMOS unterstützt die verschiedenen Kommunikationssysteme zum Einen durch die Bereitstellung von Schnittstellen auf der Verbindungs- und Sprachebene, zum Anderen durch die intelligente Verknüpfung und Einbindung der Kommunikationsvorgänge in den Tages- und Notfallbetrieb. 5

6 GEMOS Störmeldemanager Meist machen nicht Notfälle, sondern Störfallbearbeitung und andere Vorgänge des Tagesbetriebes den größeren Teil der täglichen Arbeit einer Leitstelle aus. Der GEMOS-Störmeldemanager erlaubt die vollständige Erfassung, Bearbeitung und Auswertung aller technischen oder mündlichen Störmeldungen. Optimale Unterstützung bei der Vordefinition der notwendigen Abläufe und bei der konkreten Abarbeitung sorgt für transparente und damit einfach zu bearbeitende Vorgänge. Die Auswertemöglichkeiten bieten Zugriff auf statistische Daten und somit den Ansatz zu weiteren Optimierungen, die sich wiederum schnell und direkt in die Abläufe einbinden lassen. GEMOS - In vielen Branchen zu Hause In allen Branchen sind mit GEMOS hochwertige Lösungen realisierbar. Die zahlreichen erfolgreich abgeschlossene Projekte mit den unterschiedlichsten Anforderungen dokumentieren, dass GEMOS in den Bereichen Verkehr, Versorger und Bürogebäuden genauso zu Hause ist wie in Krankenhäusern, Banken, Justizvollzugsanstalten oder Veranstaltungsarenen. LogisticsControl Wissen Sie genau, welche LKW sich gerade wo auf Ihrem Gelände befinden? Wenn nicht, dann ist das GEMOS- Modul LogisticsControl die Lösung. Vom Empfang über Einfahrt, Ladevorgänge, Fahrtstrecken, Ausfahrt und Abmeldung verwaltet dieses Modul alle Abläufe. Und das im Zusammenspiel mit allen beteiligten technischen Systemen. Der LKW-Fahrer kann bei der Anmeldung einen Pager erhalten, auf den ihm während der Abläufe genaue Anweisungen übertragen werden und der die dynamisch verwalteten Zutrittsberechtigungen enthält. Durch Anbindung an Zutrittskontrollsystem, Kommunikationssystem, Warenwirtschaft, Video- und Meldesysteme entsteht ein Netz klar definierter Stationen, deren korrekter Durchlauf mit minimalem Personalaufwand umfassend kontrolliert, dokumentiert und ausgewertet werden kann. ArenaControl Das Modul ArenaControl wird für die Steuerung von hochkomplexen Szenarien in Multifunktionsarenen eingesetzt. Durch die Verwaltung vordefinierter Szenarien auf oberster Managementebene lassen sich die Voreinstellungen verschiedener Veranstaltungsarten wie z.b. Eishockeyspiele oder Konzerte per Mausklick abrufen. Abhängig von der jeweiligen Veranstaltung werden neben den sicherheitsrelevanten Anlagen auch die komplette Mediensteuerung für Arena, Logen und Gastronomie über GEMOS realisiert. DatacenterControl DatacenterControl integriert umfassend alle Sicherheitskomponenten und Techniken in Rechenzentren unter einer zentralen Bedienoberfläche, angefangen von der Visualisierung und Steuerung der Einbruchmeldetechnik in den Leitstellen inkl. der Videoüberwachung, über die Überwachung der Gebäudeleittechnik wie z.b. Temperatur in den Serverräumen, bis hin zur Zutrittskontrolle. Unterschiedliche Einzelanlagen werden zu einem Gesamtsystem mit konsistenten Bedien-, Visualisierungs- und Alarmfunktionalitäten vereint, das komfortabel über Web-Browser bedienbar ist. 6

7 Bildschirmbereiche Das Sicherheitsmanagementsystem GEMOS überwacht und steuert eine Vielzahl von Meldungen aus den unterschiedlichsten technischen Bereichen und vereint sie unter einer Bedienoberfläche. Direkt aus der GEMOS- Oberfläche ist so einfach und schnell ein Zugriff auf alle alarmrelevanten Informationen möglich. Die Bedienoberfläche ist frei konfigurierbar. Navigation mit Suchfeld Titelleiste mit Hauptmenü Lageplanbereich Statusleiste mit Alarmfilter Alarmstapel/Meldungsbearbeitung Maßnahmenplan Videoeinblendung 7

8 Meilensteine der Entwicklung ela-soft entwickelt seit 1990 herstellerneutral integrale Gefahrenmanagementsysteme für Notrufzentralen und Leitstellen ELOS Einsatz-Leit-Organisations-System 1992 GEMOS 1.0 Gebäude-Management und Organisations-System 1996 GEMOS 2.0 unter MS Windows Brand-Hauptmelderzentrale mit VdS-Einzelanerkennung 1998 GEMOS Schnittstellenmanager für Regierungsbauten in Berlin 1999 Hochverfügbares integriertes Einsatzleitsystem BAYER AG OEM-Entwicklung Fluchttürsteuersystem 2000 GEMOS PRO/02 Server als Schnittstellenmanager 2001 GEMOS WebServer unter LINUX OEM-Entwicklung Zutrittskontrollsystem auf GEMOS-Basis 2002 Integration GEMOS PRISMA 2003 GEMOS 3 - Browserbasiertes integriertes Sicherheitsmanagement 2004 Tiefe Integration der Steuerung von Videotechnik 2005 ArenaControl 2006 LogisticsControl 2007 DatacenterControl, Hard- und Softwareerweiterungen 2008 GEMOS Access und intelligente Türlösungen AutoCAD Zeichnungs-Direktimport 2009 GEMOS 4 Geschäftsfelder Sicherheits- und Informationssysteme: Sicherheitsleitsysteme Sicherheitsinformationssysteme Besucherinformationssysteme Workflow Management Facility Management Projekt- und Kontaktmanagement Integrierte Meldesysteme: Modulare Einbruch-/Störmeldesysteme Zutrittskontrolle Videomanagement Schnittstellenmanagement: Sicherheitssysteme Gebäudetechniksysteme Kommunikationssysteme Datenbankanbindungen ela-soft GmbH - ein Unternehmen der Gretsch-Unitas Gruppe ela-soft GmbH Rosenstraße Berlin Telefon / Telefax / WP /2008 Printed in Germany

Software. Sicherheitsleitstand psm 2200. Eigenschaften. Workstation Client und / oder Web-Viewer Client

Software. Sicherheitsleitstand psm 2200. Eigenschaften. Workstation Client und / oder Web-Viewer Client Eigenschaften Offenes Security Management System (Schwerpunkt auf sicherheitstechnischen Anwendungen und Anforderungen) mit Visualisierung und Bearbeitung von Meldungen Modularer Aufbau mit offener Systemarchitektur

Mehr

SUCCESS STORY AUCHAN Ein WinGuard Referenzprojekt

SUCCESS STORY AUCHAN Ein WinGuard Referenzprojekt SUCCESS STORY AUCHAN Ein WinGuard Referenzprojekt Silvestre Machado Direktor Sicherheit Das Nationale Sicherheitszentrum (C.N.S.) von Auchan Portugal ist eine Leitstelle zur Zentralisierung aller Sicherheitsdienste

Mehr

CWA Flow. Prozessmanagement und Workflow-Management. Workflow- und webbasierte Lösung. Per Browser einfach modellieren und automatisieren

CWA Flow. Prozessmanagement und Workflow-Management. Workflow- und webbasierte Lösung. Per Browser einfach modellieren und automatisieren CWA Flow Prozessmanagement und Workflow-Management Per Browser einfach modellieren und automatisieren Workflow- und webbasierte Lösung Workflow- und webbasierte Lösung Webbasierte Prozessmanagement und

Mehr

BANKETTprofi Web-Client

BANKETTprofi Web-Client BANKETTprofi Web-Client Konfiguration und Bedienung Handout für die Einrichtung und Bedienung des BANKETTprofi Web-Clients im Intranet / Extranet Der BANKETTprofi Web-Client Mit dem BANKETTprofi Web-Client

Mehr

Technische Dokumentation. Vorraussetzung CAD-Import GEMOS / Checkliste CAD-Zeichnung GEMOS4

Technische Dokumentation. Vorraussetzung CAD-Import GEMOS / Checkliste CAD-Zeichnung GEMOS4 Technische Dokumentation Vorraussetzung CAD-Import GEMOS / Checkliste CAD-Zeichnung GEMOS4 GEMOS / Checkliste CAD-Zeichnung GEMOS4 ela-soft GmbH Breitenbachstraße 10 13509 Berlin Tel.: 030/ 891003-0 Fax:

Mehr

ARIGON PLUS Readme. Wichtige Hinweise allgemein: Informationen zum Update Änderungsstand: 13.08.2015 Version: ARIGON PLUS 3.4

ARIGON PLUS Readme. Wichtige Hinweise allgemein: Informationen zum Update Änderungsstand: 13.08.2015 Version: ARIGON PLUS 3.4 ARIGON PLUS Readme Informationen zum Update Änderungsstand: 13.08.2015 Version: ARIGON PLUS 3.4 Wichtige Hinweise allgemein: VOMATEC bietet Ihnen mit diesem Update/Servicepack eine aktualisierte Version

Mehr

LCM-6 Digital Signage Software

LCM-6 Digital Signage Software Die richtige Information zur richtigen Zeit am richtigen Ort LCM-6 Digital Signage Software LCM-6 Player-Software LCM-6 Digital Signage Software Die richtige Information zur richtigen Zeit am richtigen

Mehr

Die Software für operative Ermittlung und Auswertung ergebnisorientiert, übersichtlich und systemübergreifend

Die Software für operative Ermittlung und Auswertung ergebnisorientiert, übersichtlich und systemübergreifend Die Software für operative Ermittlung und Auswertung ergebnisorientiert, übersichtlich und systemübergreifend Informationen sammeln > 5 4 4 5 Informationsobjekte Arbeitsschemata Detailbereich für die Erfassung

Mehr

Zeiterfassung Zutrittskontrolle. Workflow. www.cipdialog.de

Zeiterfassung Zutrittskontrolle. Workflow. www.cipdialog.de Zeiterfassung Zutrittskontrolle Workflow www.cipdialog.de Zeiterfassung Zutrittskontrolle Zeiterfassung Unsere offlinefähigen Netzwerkterminals bieten neben der Erfassung der Zeiterfassungsdaten auch frei

Mehr

ParkingManagementSystem. Videobasiertes ParkraumManagementSystem INNENBEREICH und AUSSENBEREICH Beschreibung

ParkingManagementSystem. Videobasiertes ParkraumManagementSystem INNENBEREICH und AUSSENBEREICH Beschreibung ParkingManagementSystem Videobasiertes ParkraumManagementSystem INNENBEREICH und AUSSENBEREICH Beschreibung Stand 2014 Videobasierendes Parkraum Management System INNENBEREICH und AUSSENBEREICH STEUERUNG

Mehr

Glossar der Aliro Symbole

Glossar der Aliro Symbole Glossar der Aliro Symbole Das Glossar der Aliro-Softwaresymbole ist eine umfassende Liste aller Symbole, die in der Software benutzt werden. Es soll Ihnen helfen, die Symbole und ihre Funktion zu identifizieren.

Mehr

CWA Flow. CWA Flow - 8D-Report. Die flexibel konfigurierbare Software. Service-, Reklamations- und Beschwerdemanagement

CWA Flow. CWA Flow - 8D-Report. Die flexibel konfigurierbare Software. Service-, Reklamations- und Beschwerdemanagement CWA Flow - 8D-Report Web- und workflowbasierte Software für Reklamationen, Probleme und 8D-Report CWA Flow Service-, Reklamations- und Beschwerdemanagement Die flexibel konfigurierbare Software Freie Definition

Mehr

GKSpro WebServer. Überblick. Web Server. GKSpro. Datenbank. GKSpro. InfoBrief Nr. 61 November 2012. GKSpro WebServer.

GKSpro WebServer. Überblick. Web Server. GKSpro. Datenbank. GKSpro. InfoBrief Nr. 61 November 2012. GKSpro WebServer. InfoBrief Nr. 61 Überblick ist eine unter Microsoft Windows-Betriebssystemen lauffähige Software, die dem Anwender eine umfangreiche Benutzeroberfläche u.a. mit folgenden Funktionsbereichen zur Verfügung

Mehr

Access Professional Edition Das flexible Zutrittskontrollsystem, das mit Ihrem Unternehmen wächst

Access Professional Edition Das flexible Zutrittskontrollsystem, das mit Ihrem Unternehmen wächst Access Professional Edition Das flexible Zutrittskontrollsystem, das mit Ihrem Unternehmen wächst 2 Access Professional Edition: Das ideale Zutrittskontrollsystem für kleine und mittelständische Unternehmen

Mehr

CWA Flow. CWA Flow - 8D-Report. Die flexibel konfigurierbare Software. Freie Definition von Formularen und Prozessen

CWA Flow. CWA Flow - 8D-Report. Die flexibel konfigurierbare Software. Freie Definition von Formularen und Prozessen CWA Flow - 8D-Report Web- und workflowbasierte Software für Reklamationen, Probleme und 8D-Report CWA Flow Module für Qualitätsmanagement und Prozessmanagement Die flexibel konfigurierbare Software Freie

Mehr

AMS Alarm Management System

AMS Alarm Management System AMS Alarm Management System AMS ist das Alarm Management System für Mobotix Kamerasysteme. AMS ist speziell für die Verwendung in Einsatzzentralen bei Sicherheitsdiensten oder Werkschutzzentralen vorgesehen.

Mehr

Haus und Gebäude Automatisierung PRODUKTÜBERSICHT

Haus und Gebäude Automatisierung PRODUKTÜBERSICHT Haus und Gebäude Automatisierung PRODUKTÜBERSICHT Iddero entwickelt und vermarktet Produkte für die Haus und Gebäude Automatisierung auf dem KNX Standard basierend Der internationale KNX Standard, von

Mehr

Die App zur automatischen Notfall-Alarmierung!

Die App zur automatischen Notfall-Alarmierung! Alarmieren Sie bei medizinischen Notfällen, technischen Gefahren oder bei Sicherheitsproblemen Ihr Notfall-Team. AS Mobil Die App zur automatischen Notfall-Alarmierung! Wir vereinfachen Ihre Prozesse...

Mehr

LCM-6 Digital Signage Software

LCM-6 Digital Signage Software Die richtige Information zur richtigen Zeit am richtigen Ort LCM-6 Digital Signage Software LCM-6 Administratoren-Software LCM-6 Player-Software LCM-6 Stand-Alone-Software LCM-6 Digital Signage Software

Mehr

Alarm-Management-System. Zuverlässig. Intuitiv. Zukunftssicher. Kundenorientiert.

Alarm-Management-System. Zuverlässig. Intuitiv. Zukunftssicher. Kundenorientiert. Alarm-Management-System Zuverlässig. Intuitiv. Zukunftssicher. Kundenorientiert. IGOR die ideale Lösung Die Lösung für ein zentrales übergeordnetes Management herstellerunabhängiger Systeme. Je differenzierter

Mehr

» Weblösungen für HSD FM MT/BT-DATA

» Weblösungen für HSD FM MT/BT-DATA Die Bedeutung der Online-Verfügbarkeit von aktuellen Daten ist in vielen Bereichen fester Bestandteil der täglichen Arbeit. Abteilungen werden zentralisiert und dezentrales Arbeiten wird immer wichtiger.

Mehr

Workflowmanagement. Business Process Management

Workflowmanagement. Business Process Management Workflowmanagement Business Process Management Workflowmanagement Workflowmanagement Steigern Sie die Effizienz und Sicherheit Ihrer betrieblichen Abläufe Unternehmen mit gezielter Optimierung ihrer Geschäftsaktivitäten

Mehr

Content Management Datenbanken, Schnittstellen

Content Management Datenbanken, Schnittstellen Unterschiedlichste Informationen übersichtlich organisiert sypress Content Management Systemgruppe sypress bietet Ihnen Produkt oder Themen bezogen die Verwaltung beliebiger Inhalte. Die Speicherung erfolgt

Mehr

MBUS-MODBUS MODBUS Converter Datenerfassung von MBUS Zählern

MBUS-MODBUS MODBUS Converter Datenerfassung von MBUS Zählern RESI-MBUS MBUS-MODBUS MODBUS Converter Datenerfassung von MBUS Zählern Produktpräsentation WOLLEN SIE,......stets den Überblick ihren Energieverbrauch behalten? INFORMIEREN SIE SICH ÜBER ENERGIEVERBRÄUCHE

Mehr

Leistungsbeschreibung. VEDA HR Zeit Modul Zutrittskontrolle

Leistungsbeschreibung. VEDA HR Zeit Modul Zutrittskontrolle Leistungsbeschreibung VEDA HR Zeit Modul Zutrittskontrolle Einführung Die Zutrittskontrolle VEDA HR Zeit ZKT ist ein Programmpaket für die Verwaltung und Organisation des Zutritts in einem Unternehmen.

Mehr

Inhaltsverzeichnis: Definitionen Informationssysteme als Kommunikationssystem Problemlösende Perspektiven Allgemeine System Annäherung Fazit

Inhaltsverzeichnis: Definitionen Informationssysteme als Kommunikationssystem Problemlösende Perspektiven Allgemeine System Annäherung Fazit Informationssysteme Inhaltsverzeichnis: Definitionen Informationssysteme als Kommunikationssystem Problemlösende Perspektiven Allgemeine System Annäherung Fazit Definitionen: Informationen Informationssysteme

Mehr

Time and Security. Suchen und schnelles Finden! ERP Basic. Modulbeschreibung. Stückgutverfolgung vom Wareneingang bis zum Warenausgang

Time and Security. Suchen und schnelles Finden! ERP Basic. Modulbeschreibung. Stückgutverfolgung vom Wareneingang bis zum Warenausgang Time and Security Suchen und schnelles Finden! Stückgutverfolgung vom Wareneingang bis zum Warenausgang ERP Basic Modulbeschreibung Inhalt 1. Überblick 3 2. Automatisierter Import 3 3. Flexible Importdefinition

Mehr

ShareForm. Die flexible Lösung für den Außendienst

ShareForm. Die flexible Lösung für den Außendienst ShareForm Die flexible Lösung für den Außendienst Point of Sale Merchandising Facility-Management Sicherheitsdienste Vending-Automatenwirtschaft Service- und Reparaturdienste Was ist ShareForm? Smartphone

Mehr

e.care KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus

e.care KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus Was kann e.care? Die KFZ-Datenbank e.care speichert die Daten Ihrer Neu- und Gebraucht-Fahrzeuge und stellt sie für die vielfältigen

Mehr

Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben.

Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben. Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben. Die optimale Projekt- und Objekt-Verwaltung Das Leistungsspektrum Die örtliche Trennung

Mehr

abaconnect Produktbeschreibung

abaconnect Produktbeschreibung abaconnect Produktbeschreibung abaconnect erfasst, verwaltet und archiviert Ihre Prozessdaten und stellt diese nach Ihren Bedürfnissen übersichtlich dar; Verwendung für Chargenprotokollierung, individuelles

Mehr

GEBÄUDEAUTOMATION- BUILDING AUTOMATION via Ethernet

GEBÄUDEAUTOMATION- BUILDING AUTOMATION via Ethernet GEBÄUDEAUTOMATION- BUILDING AUTOMATION via Ethernet Management, Elektro- sowie Mess-, Steuer- und Regeltechnik mit modernster Technologie Measurement, control and regulation engineering with the latest

Mehr

OTRS-TFS-Konnektor. Whitepaper. Autor: advanto Software GmbH Mittelstraße 10 39114 Magdeburg

OTRS-TFS-Konnektor. Whitepaper. Autor: advanto Software GmbH Mittelstraße 10 39114 Magdeburg OTRS-TFS-Konnektor Whitepaper Autor: advanto Software GmbH Mittelstraße 10 39114 Magdeburg Tel: 0391 59801-0 Fax: 0391 59801-10 info@advanto-software.de Stand: Mai 2015 Inhaltsverzeichnis 1 Idee... 3 2

Mehr

Proton Tankmesssystem per SMS und Webserver Dokumentation V1.4

Proton Tankmesssystem per SMS und Webserver Dokumentation V1.4 Proton Tankmesssystem per SMS und Webserver Dokumentation V1.4 Seite 1 von 9 Dokumentation Proton SMS Webserver Mit dem neuen Softwaretool von Proton werden SMS / Email / ASCII-File über eine Standard

Mehr

Jump Project. Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement

Jump Project. Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement Jump Project Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement Jump Project Office Übersichtliche Dokumentenstruktur und schneller Zugriff auf alle wichtigen Funktionen. Steuern Sie Ihre Projekte

Mehr

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation.

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation. Inhalt 1 Übersicht 2 Anwendungsbeispiele 3 Einsatzgebiete 4 Systemanforderungen 5 Lizenzierung 6 Installation 7 Key Features 8 Funktionsübersicht (Auszug) Seite 2 von 13 1. Übersicht MIK.bis.presentation

Mehr

SUCCESS STORY EUROPA-PARK Ein WinGuard Referenzprojekt

SUCCESS STORY EUROPA-PARK Ein WinGuard Referenzprojekt SUCCESS STORY EUROPA-PARK Ein WinGuard Referenzprojekt Michael Mack Geschäftsleitung Europa-Park Resorts Als Betreiber von Deutschlands größtem Freizeitpark steht für uns neben der Sicherheit der Fahrgeschäfte

Mehr

Janitor Integrierte Zutrittskontrolle inkl. Integration von Zeiterfassungsterminals

Janitor Integrierte Zutrittskontrolle inkl. Integration von Zeiterfassungsterminals Janitor Integrierte Zutrittskontrolle inkl. Integration von Zeiterfassungsterminals Was ist unsere Motivation für Janitor? Durchgängige Prozesse erfordern durchgängige Lösungen! www.access-pdc.de 2 Systemaufbau:

Mehr

Content Management für Verlage

Content Management für Verlage Content Management für Verlage CMS-V ist ein branchenorientiertes Content Management System mit integriertem Media Asset Management, entwickelt für die besonderen Anforderungen von Verlagen. Die CMS-V

Mehr

CaseWare Monitor. ProduktNEWS CaseWare Monitor. Version 4.3. Mehr Informationen zu CaseWare Monitor und unseren anderen Produkten & Dienstleistungen

CaseWare Monitor. ProduktNEWS CaseWare Monitor. Version 4.3. Mehr Informationen zu CaseWare Monitor und unseren anderen Produkten & Dienstleistungen Mit der aktuellen Version hält eine komplett neu konzipierte webbasierte Anwendung Einzug, die sich neben innovativer Technik auch durch ein modernes Design und eine intuitive Bedienung auszeichnet. Angefangen

Mehr

Bewährt und zuverlässig ZK2000

Bewährt und zuverlässig ZK2000 Bewährt und zuverlässig ZK2000 Verwaltung von bis zu 150.000 Personen Flexible & moderne Zutrittskontrolle Komplexe Aufgaben bedürfen einer Lösung, die ebenso komplex, aber dabei doch einfach ist. Das

Mehr

generic.de QDBAddOn Produktinformationsblatt Automatisierung der NetIQ AppManager -Überwachung und Vereinfachung von bestehenden Funktionalitäten.

generic.de QDBAddOn Produktinformationsblatt Automatisierung der NetIQ AppManager -Überwachung und Vereinfachung von bestehenden Funktionalitäten. generic.de QDBAddOn Produktinformationsblatt Automatisierung der NetIQ AppManager -Überwachung und Vereinfachung von bestehenden Funktionalitäten. Produktbeschreibung generic.de QDBAddOn Die Softwarelösung

Mehr

tisoware.schliessplan tisoware.schliessplan Die Software für die Verwaltung von Schließanlagen

tisoware.schliessplan tisoware.schliessplan Die Software für die Verwaltung von Schließanlagen tisoware.schliessplan tisoware.schliessplan Die Software für die Verwaltung von Schließanlagen Klar und übersichtlich: Mit tisoware.schliessplan haben Sie die Schließanlage Ihres Firmengebäudes im Griff.

Mehr

Technik mit Perspektive

Technik mit Perspektive WINMAG plus die neue Version NEU: WINMAG plus mit 3D-Option Technik mit Perspektive Gefahrenmanagement in einer neuen Dimension Problem erkannt, Gefahr gebannt Die neue Version des leistungsstarken Gefahrenmanagementsystems

Mehr

Uptime Services AG Brauerstrasse 4 CH-8004 Zürich Tel. +41 44 560 76 00 Fax +41 44 560 76 01 www.uptime.ch. ARTS Workflow.

Uptime Services AG Brauerstrasse 4 CH-8004 Zürich Tel. +41 44 560 76 00 Fax +41 44 560 76 01 www.uptime.ch. ARTS Workflow. Uptime Services AG Brauerstrasse 4 CH-8004 Zürich Tel. +41 44 560 76 00 Fax +41 44 560 76 01 www.uptime.ch ARTS Workflow Funktionalitäten 22.05.2014 Sie möchten Informationen in Ihrem Betrieb anderen Stellen

Mehr

Vorzüge auf einen Blick

Vorzüge auf einen Blick Mehrwährung Wenn Sie international tätig sind, kennen Sie diese oder ähnliche Situationen: Sie stellen eine Rechnung in Dollar, müssen den Zahlungseingang in Yen verarbeiten und benötigen trotzdem aktuelle

Mehr

MyJablotron Web Self Service

MyJablotron Web Self Service MyJablotron Web Self Service Der Web Self Service MyJablotron ist eine einzigartige Dienstleistung, die den Benutzern und auch den Montagetechnikern einen online Zugang zu den Geräten der Jablotron Holding

Mehr

SOFTWARE für. Zutritts- und Rettungswegmanagement

SOFTWARE für. Zutritts- und Rettungswegmanagement SOFTWARE für Zutritts- und Rettungswegmanagement Übersicht der SGS Softwaremodule SGS Net Zutrittskontrolle SGS Net Flucht- und Rettungswegmanagement Vernetzte Zutrittskontrolle mit Türsteuerungssystem

Mehr

Building Technologies. Zutrittskontrolle SiPass networked flexible, vernetzte Zutrittskontrolle. Anwendungen

Building Technologies. Zutrittskontrolle SiPass networked flexible, vernetzte Zutrittskontrolle. Anwendungen Building Technologies Zutrittskontrolle SiPass networked flexible, vernetzte Zutrittskontrolle für einfache Anwendungen «SiPass networked» Innovative Zutrittskontrolle «SiPass networked» ist Teil der SiPass

Mehr

PROFIL REFERENZEN 2015

PROFIL REFERENZEN 2015 PROFIL REFERENZEN 2015 Gartenstraße 24 D-53229 Bonn +49 228 / 976 17-0 +49 228 / 976 17-55 info@glamus.de www.glamus.de KURZPROFIL ÜBER UNS Gründung 1992 Geschäftsführer Gerhard Loosch Ulrich Santo Mitarbeiterzahl

Mehr

Neuerungen der INNOSOFT GmbH. - Neue Programmtechnologien. -Mobiler Außendienst. -Web-Belegprüfung. -Statistik. - Anbindung Ontoprise

Neuerungen der INNOSOFT GmbH. - Neue Programmtechnologien. -Mobiler Außendienst. -Web-Belegprüfung. -Statistik. - Anbindung Ontoprise Neuerungen der INNOSOFT GmbH - Neue Programmtechnologien -Mobiler Außendienst -Web-Belegprüfung -Statistik - Anbindung Ontoprise 1 Neuerungen der INNOSOFT GmbH - Neue Programmtechnologien -Mobiler Außendienst

Mehr

Gebäudemanagementsystem Effizient und sicher

Gebäudemanagementsystem Effizient und sicher Effizient und sicher Messe und Kongresszentrum Wien, Österreich Das MessezentrumWienNeu ist einer der modernsten Messestandorte Europas. Die vielen Nutzungen stellen an die Anlagentechnik und die Gebäude

Mehr

Die gesamte Verwaltung der Dokumente und darüber hinaus auch Administrative Aufgaben sind sehr einfach mit dem WWW Client zu erledigen.

Die gesamte Verwaltung der Dokumente und darüber hinaus auch Administrative Aufgaben sind sehr einfach mit dem WWW Client zu erledigen. tri-doc 1. tri-doc tri-doc ist eine Entwicklung der Tri-W-Data GmbH. Aufgabe von Tri-doc ist, die strukturierte Verwaltung und Ablage von Dokumenten im Intraoder Internet durch konsequente Nutzung der

Mehr

COMOS/SAP-Schnittstelle

COMOS/SAP-Schnittstelle COMOS/SAP-Schnittstelle White Paper Optimierter Datenaustausch zwischen COMOS und SAP Juni 2010 Zusammenfassung Ein konsistenter Datenaustausch zwischen Engineering-Anwendungen und ERP-Systemen ist heutzutage

Mehr

Vodafone IP-Monitor. Ergänzungshandbuch.

Vodafone IP-Monitor. Ergänzungshandbuch. Vodafone IP-Monitor. Ergänzungshandbuch. word b sign Sabine Mahr für Vodafone D2 GmbH 2012. Text, Illustrationen und Konzeption: Sabine Mahr. Weitergabe, Vervielfältigung, auch auszugsweise, sowie Veränderungen

Mehr

Kurzanleitung ejax Online-Demo

Kurzanleitung ejax Online-Demo Dieser Leitfaden führt Sie in 12 Schritten durch die Module der Online Demo-Version des ejax Management Systems. Übersicht und Navigation Schritt 1 Nach der Anmeldung und dem Start der Anwendungsoberfläche

Mehr

Skalierbarkeit ist die beste Lösung. Das neue Leitstellen-Managementsystem 7 Professional.

Skalierbarkeit ist die beste Lösung. Das neue Leitstellen-Managementsystem 7 Professional. Skalierbarkeit ist die beste Lösung. Das neue Leitstellen-Managementsystem 7 Professional. 2 Effizienz durch kundenorientierte Entwicklung optimale Lösungen für Ihren Erfolg Zur Sicherstellung einer prompten

Mehr

Master Data Management

Master Data Management Master Data Management Warum Stammdatenmanagement Komplexität reduzieren Stammdatenmanagement bringt Ordnung in ihre Stammdaten. Doubletten werden erkannt und gesperrt. Stammdaten verschiedener Quellsysteme

Mehr

Zentrales Energiemanagement für Virtuelle Kraftwerke

Zentrales Energiemanagement für Virtuelle Kraftwerke Zentrales Energiemanagement für Virtuelle Kraftwerke dataprofit Lösung Virtuelles Kraftwerk A 3 Wissenschaftsdialog Energie Reinhard Dietrich Dipl. Inf. Univ. Leiter Technik & Entwicklung dataprofit GmbH

Mehr

DER CONTROLLER KNX IP. Bewährte Technik auf neuem Niveau

DER CONTROLLER KNX IP. Bewährte Technik auf neuem Niveau DER CONTROLLER KNX IP Bewährte Technik auf neuem Niveau DAS WAGO-KNX-PORTFOLIO KNX Controller KNX IP starke Performance Der frei programmierbare Controller KNX IP ist das Multitalent für die flexible Gebäudetechnik.

Mehr

Erfahrungen mit Schnittstellen bei Softwareanwendungen am Beispiel von CAFM-Systemen

Erfahrungen mit Schnittstellen bei Softwareanwendungen am Beispiel von CAFM-Systemen 1 Facility Management (FM) ist eine Managementdisziplin, welche die notwendigen Unterstützungs- (Sekundär-) Prozesse des Kerngeschäfts eines Unternehmens vereint. Dabei stehen Arbeitsplatzgestaltung, Werteerhalt

Mehr

FormCommander. Projektanforderungen. Firma: Adresse: Ansprechperson: Email: Technik: Email: Geschäftsleitung: Email: Musterformular erhalten:

FormCommander. Projektanforderungen. Firma: Adresse: Ansprechperson: Email: Technik: Email: Geschäftsleitung: Email: Musterformular erhalten: FormCommander CT-PEN Plug & Play für Digital Pen & Paper Syteme Projektanforderungen FormServer, FormCommander und Mobiltelefone Projekt: Datum: Firma: Adresse: Ansprechperson: Email: Technik: Email: Geschäftsleitung:

Mehr

openmdm DIAdem als Teil einer offenen Softwareplattform für Versuchs- und Messdatenmanagement

openmdm DIAdem als Teil einer offenen Softwareplattform für Versuchs- und Messdatenmanagement openmdm DIAdem als Teil einer offenen Softwareplattform für Versuchs- und Messdatenmanagement Gliederung Ein offener Ansatz: openmdm Der openmdm Standardprozess openmdm und DIAdem DIAdem im openmdm Workflow

Mehr

KompetenzManager http://www.kompetenzmanager.ch/mah Manual für die Benutzung der Website

KompetenzManager http://www.kompetenzmanager.ch/mah Manual für die Benutzung der Website KompetenzManager http://www.kompetenzmanager.ch/mah Manual für die Benutzung der Website Inhalt Inhalt... 1 1. Anmelden beim Kompetenzmanager... 3 2. Erstellen eines neuen Kompetenzprofils... 4 2.1. Wizard

Mehr

do you do it? i-doit OpenSource CMDB Dennis Stücken

do you do it? i-doit OpenSource CMDB Dennis Stücken do you do it? i-doit OpenSource CMDB Dennis Stücken synetics GmbH, 23.04.2009 Agenda Was ist i-doit Was kann i-doit Vorteile Schnittstellen i-doit in der Praxis Aussicht 2 Was ist i-doit? Dokumentationslösung

Mehr

DAS SCORECARD MANAGEMENT SYSTEM Die Software für das Management von Zielvereinbarungen

DAS SCORECARD MANAGEMENT SYSTEM Die Software für das Management von Zielvereinbarungen Zielvereinbarungen effizent, komfortabel, sicher und papierlos managen DAS Die Software für das Management von Zielvereinbarungen 01 Zielvereinbarungen und Prämienermittlung Die Steuerung über Zielvereinbarungen

Mehr

windream Imaging Komfortabler Dokument-Import für windream

windream Imaging Komfortabler Dokument-Import für windream windream Imaging Komfortabler Dokument-Import für windream 2 Komfortabler Dokument-Import für windream Mit windream Imaging bietet die windream GmbH eine leistungsfähige Lösung für das ECM-System windream

Mehr

EDL-Portal. Energiedienstleistung

EDL-Portal. Energiedienstleistung Energiedienstleistung EDL-Portal EDL-Portal 2.0 Energiedienstleistung EDL steht für EnergieDienstLeistung. Das EDL-Internetportal unter www.edl.ch bietet eine benutzerfreundliche Plattform zum Überwachen,

Mehr

Gebäudetechnik TARSOS INTEGRALES SICHERHEITSMANAGEMENT

Gebäudetechnik TARSOS INTEGRALES SICHERHEITSMANAGEMENT Gebäudetechnik TARSOS INTEGRALES SICHERHEITSMANAGEMENT OPTIMALER SCHUTZ VOR RISIKEN Die Sicherheitsanforderungen steigen stetig. Das gilt für den zentralen Firmensitz eines Unternehmens genauso wie für

Mehr

Klare, individuelle Eingabemasken Automatisierte Auftragsverarbeitung Als App, Web-Client, Custom Pages Für beliebige Prozesse anwendbar.

Klare, individuelle Eingabemasken Automatisierte Auftragsverarbeitung Als App, Web-Client, Custom Pages Für beliebige Prozesse anwendbar. Klare, individuelle Eingabemasken Automatisierte Auftragsverarbeitung Als App, Web-Client, Custom Pages Für beliebige Prozesse anwendbar Ticketsystem Prozesse vereinfachen, Abläufe strukturieren Verringerter

Mehr

RUBIN NT/XP. Brandmeldesysteme RUBIN NT/XP. Systemübersicht. www.boschsecurity.com

RUBIN NT/XP. Brandmeldesysteme RUBIN NT/XP. Systemübersicht. www.boschsecurity.com Brandmeldesysteme RUBIN NT/XP RUBIN NT/XP Lauffähig unter Windows NT 4.0 mit Servicepack 6a und Windows XP Professional, SP1a Max. 2 Bildschirme pro Arbeitsplatz (2. Bildschirm ist optional) Max. 34 Drucker

Mehr

Kriterienkatalog Fundraising Software. 1 Fragen zum Produkt. Hersteller. ANT Informatik AG Hufgasse 17 CH 8008 Zürich Website: www.sextant npo.

Kriterienkatalog Fundraising Software. 1 Fragen zum Produkt. Hersteller. ANT Informatik AG Hufgasse 17 CH 8008 Zürich Website: www.sextant npo. Kriterienkatalog Fundraising Software 1 Fragen zum Produkt Hersteller ANT Informatik AG Hufgasse 17 CH 8008 Zürich Website: www.sextant npo.net Ansprechpartner: Thomas Walther Geschäftsführer Telefon +41

Mehr

Infos zu IP-Symcon. von Thomas Reger (Tom3244)

Infos zu IP-Symcon. von Thomas Reger (Tom3244) Infos zu IP-Symcon von Thomas Reger (Tom3244) Was ist IP-Symcon? IP-Symcon ist eine Software, welche verbindet was nicht zusammengehört IP-Symcon ist ein leistungsstarkes Entwicklungswerkzeug IP-Symcon

Mehr

Präsentation. homevisu Familie. Peter Beck. Juni 2011. www.p-b-e.de. 2011 p b e Peter Beck 1

Präsentation. homevisu Familie. Peter Beck. Juni 2011. www.p-b-e.de. 2011 p b e Peter Beck 1 Präsentation homevisu Familie Peter Beck Juni 2011 2011 p b e Peter Beck 1 Funktionensumfang Der Funktionsumfang das provisu Framework. Modular und durch Plug-In erweiterbar / anpassbar. Plug-In Schnittstelle

Mehr

OUTLOOK INFODESK. Funktionsbeschreibung. Das Informations- Basis von Microsoft Outlook. 2004, Fischer Software Berlin

OUTLOOK INFODESK. Funktionsbeschreibung. Das Informations- Basis von Microsoft Outlook. 2004, Fischer Software Berlin OUTLOOK INFODESK Funktionsbeschreibung Das Informations- Projektund Dokumentenmanagementsystem auf der Basis von Microsoft Outlook Outlook Infodesk ist eine sich nahtlos integrierende Applikation in Microsoft

Mehr

Die mobile Qualitätskontrolle für Facility Manager, Gebäude- und Hausverwalter

Die mobile Qualitätskontrolle für Facility Manager, Gebäude- und Hausverwalter Die mobile Qualitätskontrolle für Facility Manager, Gebäude- und Hausverwalter Klare Sicht durch transparente Dienstleistungen Qualitäts- und Service-Check Leistungsund Zustandskontrolle modular und flexibel

Mehr

SharePoint und InfoPath von Microsoft ein Erklärungsversuch für Anwender

SharePoint und InfoPath von Microsoft ein Erklärungsversuch für Anwender SharePoint und InfoPath von Microsoft ein Erklärungsversuch für Anwender Was ist SharePoint? Dies ist eine berechtigte Frage, die zunehmend von Anwendern gestellt, aber selten zufriedenstellend beantwortet

Mehr

Smart building automation

Smart building automation evolution in automation Smart building automation the process IT automation platform Advanced Process Control on demand Energy Management based on ISO 50001 Applied Industrie 4.0 solutions Intelligent

Mehr

Installation weiterer Format-Arbeitsplätze für FORMAT Fertigteile Export Versandabwicklung (FT-Export genannt)

Installation weiterer Format-Arbeitsplätze für FORMAT Fertigteile Export Versandabwicklung (FT-Export genannt) Installation weiterer Format-Arbeitsplätze für FORMAT Fertigteile Export Versandabwicklung (FT-Export genannt) 1. Datensicherung Voraussetzung für das Einspielen der Installation ist eine rückspielbare,

Mehr

Der Bearbeitungsablauf einer Idee kann grafisch dargestellt werden.

Der Bearbeitungsablauf einer Idee kann grafisch dargestellt werden. Gute Ideen zahlen sich aus besonders schnell mit. ist eine Software-Anwendung zur Steuerung und Verwaltung des Ideenmanagements. Alle Unternehmen und Organisationen können unabhängig von ihrer Branche

Mehr

Digitale Checklisten sparen Zeit und Geld. Stellen Sie jetzt um von Papier auf eine moderne digitale Lösung.

Digitale Checklisten sparen Zeit und Geld. Stellen Sie jetzt um von Papier auf eine moderne digitale Lösung. firstaudit DIGITALE CHECKLISTEN Digitale Checklisten sparen Zeit und Geld Stellen Sie jetzt um von Papier auf eine moderne digitale Lösung. Die neue Checklisten-App firstaudit optimiert Ihren Workflow.

Mehr

In diesem Kapitel werden wir nun mehrere Anwendungen von XML in der betrieblichen Praxis vorstellen. Sie sollen XML bei der Arbeit zeigen.

In diesem Kapitel werden wir nun mehrere Anwendungen von XML in der betrieblichen Praxis vorstellen. Sie sollen XML bei der Arbeit zeigen. 181 In diesem Kapitel werden wir nun mehrere Anwendungen von XML in der betrieblichen Praxis vorstellen. Sie sollen XML bei der Arbeit zeigen. Wir beginnen mit dem Startup-Unternehmen Seals GmbH aus Frankfurt,

Mehr

sellmore Project-Suite für Sage CRM

sellmore Project-Suite für Sage CRM App für Sage CRM sellmore Project-Suite für Sage CRM Projektmanagement - einfach, professionell und übersichtlich Die App Mit der sellmore Project- Suite für Sage CRM können Sie Projekte strukturieren,

Mehr

Prof. Dipl.-Ing. Edmund Bauer

Prof. Dipl.-Ing. Edmund Bauer Prof. Dipl.-Ing. Edmund Bauer Staatlich befugter und beeideter Zivilingenieur für Bauwesen in Wien bbs CAD Academy OG Autodesk Authorized Trainingscenter für Architektur und Bauwesen 1100 Wien - Otto-Probst-Straße

Mehr

AuReS die Workforce-Management-Software

AuReS die Workforce-Management-Software AuReS die Workforce-Management-Software Für mehr Informationen sprechen Sie uns an: +49 5252 200 90 50 oder vertrieb@reisewitz.com AuReS die Disposition der Zukunft Verbessern Sie Ihre Wirtschaftlichkeit

Mehr

EURO ALERT FLEX. wurde speziell für die besonderen Anforderungen von. Feuerwehrwachen entwickelt. Das modulare System

EURO ALERT FLEX. wurde speziell für die besonderen Anforderungen von. Feuerwehrwachen entwickelt. Das modulare System DIE FLEXIBLE WACHENALARMIERUNG MIT SICHERHEIT ALARMBEREIT EURO ALERT FLEX Verlässliches Notfallmanagement: WTG Leitstellentechnik Die Wachenalarmierung EURO ALERT FLEX wurde speziell für die besonderen

Mehr

Tobit David.fx damit kriegen Sie Information, Kommunikation und Organisation in Ihrem Unternehmen in den Griff.

Tobit David.fx damit kriegen Sie Information, Kommunikation und Organisation in Ihrem Unternehmen in den Griff. Tobit David.fx damit kriegen Sie Information, Kommunikation und Organisation in Ihrem Unternehmen in den Griff. Wie sieht denn die Ist-Situation in Ihrem Unternehmen aus? E-Mail, Fax, SMS, Anrufbeantworter

Mehr

LOGILOC. Das intelligente Logistik-Informationssystem. ein Produkt der OECON Products & Services GmbH

LOGILOC. Das intelligente Logistik-Informationssystem. ein Produkt der OECON Products & Services GmbH LOGILOC Das intelligente Logistik-Informationssystem ein Produkt der OECON Products & Services GmbH 1 EFFIZIENZ LOGILOC, das intelligente Behältermanagementsystem für effiziente Ladungsträger-Logistik

Mehr

Webbasierte Automation auf Basis universeller Browsertechnik

Webbasierte Automation auf Basis universeller Browsertechnik Webbasierte Automation auf Basis universeller Browsertechnik Mit dem Browser surft der Anwender durch das World Wide Web, ruft neue Webseiten auf, klickt von Inhalt zu Inhalt und führt Anwendungen aus.

Mehr

EASY for NAVISION: Archivierung für Microsoft Dynamics NAV.

EASY for NAVISION: Archivierung für Microsoft Dynamics NAV. EASY ENTERPRISE.+ EASY for NAVISION: Archivierung für Microsoft Dynamics NAV. Transparente und revisionssichere Archivierung. EASY for NAVISION stellt durch die Anbindung an das führende Dokumentenmanagement-System

Mehr

Die ELAM E4 - Plattform. 2. Platz des Innovationspreises-IT der Initiative Mittelstand und Best-of-

Die ELAM E4 - Plattform. 2. Platz des Innovationspreises-IT der Initiative Mittelstand und Best-of- Die ELAM E4 - Plattform 2. Platz des Innovationspreises-IT der Initiative Mittelstand und Best-of- ZuVErLäSSIGKEIT In DEr 4. GEnErATIon: DIE E4 - PLATTForM. Wer seinen Kunden hochwertige Produkte liefern

Mehr

DOCUNIZE 2011 Management System für Microsoft Office Vorlagen

DOCUNIZE 2011 Management System für Microsoft Office Vorlagen Produktbeschreibung DOCUNIZE 2011 Management System für Microsoft Office Vorlagen COC AG Marktler Str. 50 84489 Burghausen Germany www.coc-ag.de DOCUNIZE Management System für Microsoft Office Vorlagen

Mehr

ONLINE HANDELS & MARKTPLATZPORTAL

ONLINE HANDELS & MARKTPLATZPORTAL ONLINE HANDELS & MARKTPLATZPORTAL EINZIGARTIGE, LEICHT ZU BEDIENENDE MULTIFUNKTIONALE E-COMMERCE SOFTWARE LÖSUNG FÜR UNTERNEHMENSGRÜNDER ODER ZUR OPTIMIERUNG BESTEHENDER GESCHÄFTSMODELLE E-Ausschreibungen

Mehr

Business-Lösungen von HCM. HCM Beschwerdemanagement. Treten Sie Beschwerden souverän gegenüber

Business-Lösungen von HCM. HCM Beschwerdemanagement. Treten Sie Beschwerden souverän gegenüber Treten Sie Beschwerden souverän gegenüber Für ein reibungsloses Funktionieren Ihrer Geschäftsprozesse und schnellen Service ist es wichtig, auftretende Beschwerden professionell zu handhaben. Eine strukturierte

Mehr

MayControl - Newsletter Software

MayControl - Newsletter Software MayControl - Newsletter Software MAY Computer GmbH Autor: Dominik Danninger Version des Dokuments: 2.0 Zusammenstellen eines Newsletters Zusammenstellen eines Newsletters Artikel

Mehr

smartdox connect for infor com Integration der ERP-Software Infor COM

smartdox connect for infor com Integration der ERP-Software Infor COM smartdox connect for infor com Integration der ERP-Software Infor COM Erweitern Sie Ihr d.3ecm System um die bidirektionale ECM Schnittstelle inkl. Online Recherche sämtlicher Informationen aus Infor COM.

Mehr

sontheim CANexplorer 4 Modulbasierte und effiziente Feldbusanalyse Industrie Elektronik GmbH

sontheim CANexplorer 4 Modulbasierte und effiziente Feldbusanalyse Industrie Elektronik GmbH sontheim Industrie Elektronik GmbH CANexplorer 4 Modulbasierte und effiziente Feldbusanalyse CANexplorer 4 Key Features Benutzerdefinierte Messaufbauten mit Grafik-Elementen und Drag & Drop Empfangen,

Mehr

EffiLink Remote Service System Vernetzen Sie sich mit perfektem Service

EffiLink Remote Service System Vernetzen Sie sich mit perfektem Service EffiLink Remote Service System Vernetzen Sie sich mit perfektem Service 2 Vernetzte Sicherheit EffiLink von Bosch Profitieren Sie von effektiven Serviceleistungen aus der Ferne Sicherheit ist nicht nur

Mehr

TIMM Einführung (Total Information ManageMent)

TIMM Einführung (Total Information ManageMent) TIMM Einführung (Total Information ManageMent) Unser innovatives IP-System für standardisierte IP-Netzwerke, mit dem Focus auf Intercom-, Beschallung-, Alarmierung-, Notruf und Videotechnik, mit zentraler

Mehr