Veranstalter: in Zusammenarbeit mit: Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie Direktor: Prof. Dr. med. H. Lippert

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Veranstalter: in Zusammenarbeit mit: Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie Direktor: Prof. Dr. med. H. Lippert"

Transkript

1 Veranstalter: Verein zur Förderg. u. Vermittlg. wissenschaftlicher Kenntnisse in der Chirurgie an der Med. Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität e.v. in Zusammenarbeit mit: Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie Direktor: Prof. Dr. med. H. Lippert Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie Direktor: Prof. Dr. med. P. Malfertheiner Institut für Pathologie Direktor: Prof. Dr. med. A. Roessner Klinik für Strahlentherapie Direktor: Prof. Dr. med. G. Gademann Klinik für Diagnostische Radiologie und Nuklearmedizin Direktor: Prof. Dr. med. J. Ricke Tumorzentrum Sachsen-Anhalt e.v. Vorsitzender: Prof. Dr. med. G. Gademann An-Institut Qualitätssicherung in der operativen Medizin Wiss. Leitung: Prof. Dr. med. H. Lippert Prof. Dr. med. I. Gastinger 2

2 Einladung Sehr verehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, zu unserem 14. Onkologie-Workshop laden wir Sie wiederum sehr herzlich nach ein. Als Thema haben wir diesmal Tumortherapie im Wandel der Zeit - Was hat sich getan gewählt. Durch eine aktuelle Bestandsaufnahme von onkologischen Therapien gastrointestinaler Tumore und zeitlicher Reflexion der Entwicklung dieser Konzepte sollen Fortschritte, Tendenzen, aber auch kritische Bewertungen herausgestellt werden. Eine dezidierte und substantielle Aufarbeitung gewonnener Erkenntnisse und ein damit verbundener zielgerichteter Ansatz in der Erarbeitung neuer Behandlungsformen sind Voraussetzungen für eine permanente Verbesserung von Krebstherapien. Zunehmend bemerkenswert wird das Verständnis für die Komplexität von Tumorerkrankungen. Trotz der enormen Fortschritte der letzten Jahre stehen wir wahrscheinlich erst am Anfang im Hinblick auf mögliche Prädiktions- und Prognoseaussagen jeweiliger Therapien. In Rückschau des Erreichten und mit Wissen der noch zu bewältigenden Aufgaben sind alle beteiligten Fachdisziplinen gefordert. In diesem Sinne hoffen wir auch in diesem Jahr auf weiter rege Beteiligung am Meinungsaustausch aller an der Behandlung gastrointestinaler Tumoren Beteiligten. Wir hoffen, dass wir durch ein interessantes wissenschaftliches Programm und ausgewählte Videopräsentationen Ihr Interesse an der Veranstaltung wecken können. Prof. Dr. med. Lippert Direktor der Klinik Prof. Dr. med. Fahlke CA Chirurgie Stendal Dr. med. P. Stübs Leiter Arbeitsber. Onkochirurgie PD Dr. med. D. Schubert OA Arbeitsber. MIC 3

3 Allgemeine Hinweise Tagungsort: 04./ Ramada Hotel Hansapark 2, Tel.: 0391/63630, Fax.: 0391/ Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. med. H. Lippert Prof. Dr. med. J. Fahlke Dr. med. P. Stübs PD Dr. med. D. Schubert Organisatorische Leitung: Frau Dipl. paed. B. Broschat, Verein zur Förderung der Forschung u. Vermittlung wiss. Kenntnisse in d. Chirurgie an der O.-v.-G.-Universität e.v. Tel.: 0391/ , Fax.: 0391/ , Tagungsgebühr: 75,- Tagungspauschale ohne Übernachtung (wiss. Programm, Pausenversorgung, Abendessen am Freitag) Bitte überweisen Sie die Tagungsgebühr bis 18. Februar 2011 auf folgendes Konto: Stadtsparkasse /Verein zur Förderung der Forschung u. wiss. Kenntnisse in der Chirurgie an der O.-v.-G. Universität e.v. Kto-Nr.: BLZ: Verw.zweck: Onkologieworkshop Unterbringung: Im Ramada Hotel können Sie individuell unter dem Stichwort Onkologie-Workshop Zimmer zu folgenden Konditionen buchen: Einzelzimmer (inkl. Frühstück): 71,- Doppelzimmer (inkl. Frühstück): 86,-. Eine Zimmerreservierung ist ebenfalls möglich über Tourist- Information, Tel: 0391/

4 Allgemeine Hinweise Anmeldung: Bitte teilen Sie uns Ihre Teilnahme verbindlich auf dem beigefügten Anmeldebogen bis 18. Februar 2011 mit. Da die Teilnehmerzahl auf 80 Personen begrenzt ist, empfehlen wir eine rechtzeitige Anmeldung. Nach Eingang Ihrer Anmeldung und der Teilnahmegebühr erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Teilnahme. Diese Bestätigung erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen. Falls Ihre Anmeldung aus Kapazitätsgründen nicht berücksichtigt werden kann, überweisen wir Ihnen die Tagungsgebühr zurück. Projektionsmöglichkeit: Beamer-Projektion als Standard-Medium im Tagungsraum vorhanden, Diaprojektion ist nicht möglich. Innovationen aus der Industrie: Wir bitten um einen regen Besuch der Industrieausstellung in den Tagungspausen. Fortbildungsdiplom: Die Ärztekammer Sachsen-Anhalt erkennt für die Teilnahme an der Veranstaltung 13 Punkte/Kat. A für das Fortbildungszertifikat an. Am Freitag, den laden wir Sie zu einem gemeinsamen Abendessen ein. 5

5 Wissenschaftliches Programm Freitag, , Ramada Hotel Uhr: Video-Sitzung Moderation: Lippert, H., Wolff, Stephanie, Erweiterte Resektion am Pankreas Schulz, H.-U., anschließend Diskussion Gastrektomie bei AEG Schubert, D., anschließend Diskussion Uhr Kaffeepause Leberteilresektion Schubert, D. / Stübs, P., anschließend Diskussion Lebertransplantation Lippert, H. / Halloul, Z., anschließend Diskussion Uhr Mittagspause mit Imbiss 6

6 Wissenschaftliches Programm Freitag, , Ramada Hotel : Hepatobiliäre Tumore Moderation: Settmacher, U., Jena, Malfertheiner, P., Fortschritte in der Diagnostik hepatobiliärer Tumore: Entwicklung der letzten 20 Jahre Wieners, G., Operative Therapie von Lebermetastasen und primären Lebertumoren - Was hat sich verändert in den letzten 20 Jahren? Gibt es Grenzen der Resektabilität? Lippert, H., Schulz, H.-U., Multimodale Therapie des HCC - Gibt es Fortschritte? - Sicht des Gastroenterologen Malfertheiner, P., - Sicht des interventionellen Radiologen Ricke, J., Indikation zur Lebertransplantation bei hepatobiliären Tumoren: Entwicklung der letzten 20 Jahre Settmacher, U., Jena Uhr Kaffeepause 7

7 Wissenschaftliches Programm Freitag, , Ramada Hotel Uhr: Molekulargenetische Marker in der Onkologie und ihre Relevanz für die Therapie gastrointestinaler Tumore GIST Tumore Moderation: Kuhn, R., Kahl, Ch., C-KIT Mutationen - Bedeutung für Prognose und Therapie Krüger, Sabine, Aktuelle Therapieempfehlungen bei GIST Kuhn, R. Anschließend Diskussion Metastasiertes kolorektales Karzinom Moderation: Dietel, M. Berlin, Kettner Erika, Systemische Therapie gastrointestinaler Tumore - Entwicklung von 5-FU zur Avastintherapie Kettner, Erika, Molekulargenetische Marker beim mcrc Dietel, M., Berlin Aktueller Therapieralgorithmus nach klinischer Zielsetzung und molekularen Prädiktoren Kahl, Ch., Anschließend Diskussion Uhr Gemeinsames Abendessen 8

8 Notizen 9

9 Wissenschaftliches Programm Samstag, , Ramada Hotel Uhr: Diagnostik und Therapie des Ösophagusund Magenkarzinoms - Entwicklungen, Trends und Perspektiven Moderation: Schubert, D., Ridwelski, K.,, Diagnostik und Response Evaluation beim Ösophagus- und Magenkarzinom Weigt, J., Radiochemotherapie des Ösophaguskarzinoms - Gibt es einen kurativen Ansatz? Wördehoff, H., Neoadjuvante Therapie beim Adenokarzinom des Ösophagus - Radiochemotherapie oder alleinige Chemotherapie? Garlipp, B Operative Therapie des Ösophaguskarzinoms - Gibt es Fortschritte? Schubert, D., Operative Therapie des Magenkarzinoms - Gibt es Fortschritte? Ridwelski, K., Uhr Kaffeepause 10

10 Wissenschaftliches Programm Samstag, , Ramada Hotel Uhr: Kolorektales Karzinom Moderation: Kube, R., Cottbus, Fahlke, J., Stendal Stellenwert und Entwicklung der lokal ablativen Verfahren bei Leber- und Lungenmetastasen Pech, M., Dr. med., Peritonealkarzinose beim KRK - Beispiel der Entwicklung und der Konzeption multimodaler Therapieansätze zur Verbesserung des onkologischen Outcomes selektionierter Patienten Stübs, P., Stellenwert lokaler Resektion beim Rektumkarzinom Granowski, D., Wertigkeit von Prognosefaktoren bei KRK Kube, R., Cottbus, Mroczkowski, P., Uhr: Pankreaskarzinom Moderation: Schulz, H.-U.,, Mantke, R., Brandenburg Techniken in der Pankreaschirurgie - Ein Überblick über Standards und mögliche Modifikation Schulz, H.-U., Entwicklung der systemischen Therapie des Pankreaskarzinoms mit Update Eine kritische Betrachtung Schütte, Kerstin, Dr. med., Multimodale Therapie des lokal fortgeschrittenen Pankreaskarzinoms - Ein hoffnungsvoller Weg? Fahlke, J., Stendal Uhr Zusammenfassung und Ausblick H. Lippert, anschließend: Abschiedsimbiss 11

11 Referenten Dietel, M., Prof. Dr. med., Institut für Pathologie der Charité - Universitätsmedizin Berlin, Campus Charité Mitte, Charitéplatz 1 (Virchowweg 15), Berlin Fahlke, J., Prof. Dr. med., Johanniter-Krankenhaus Stendal ggmbh, Klinik f. Allgemein- u. Viszeralchirurgie,, Wendstr. 31, Stendal Gademann, G., Prof. Dr. med., Klinik f. Strahlentherapie, Garlipp, B., Dr. med., Klinik f. Allgemein-, Viszeral- u. Gefäßchirurgie, Granowski, D., Klinik f. Allgemein-, Viszeral- u. Gefäßchirurgie, Halloul, Z., Dr. med., Klinik f. Allgemein-, Viszeral- u. Gefäßchirurgie, Kahl, Ch., PD Dr. med., Klinikum ggmbh, Klinik f. Hämatologie u. Onkologie, Birkenallee 34, Kettner, Erika, Dr. med., Klinik f. Diagnostische Radiologie und Nuklearmedizin, Universitätsklinikum MD A.ö.R., Leipziger Str. 44, Krüger, Sabine, Dr. rer. nat., Institut f. Pathologie, Kube, R., PD Dr. med., Carl-Thiem-Klinikum/Chirurgische Klinik, Thiemstraße 111, Cottbus Kuhn, R., PD Dr. med., Klinik f. Allgemein-, Viszeral- u. Gefäßchirurgie, Lippert, H., Prof. Dr. med., Klinik f. Allgemein-, Viszeral- u. Gefäßchirurgie, 12

12 Referenten Malfertheiner, P., Prof. Dr. med., Klinik f. Gastroenterologie u. Hepatologie, Universitätsklinikum MD A.ö.R., Leipziger Str. 44, Mantke, R., Prof. Dr. med., Klinikum Brandenburg, Klinik f. Allg.- u. Viszeralchirurgie, Hochstr. 29, Brandenburg Pech, M., PD Dr. med., Klinik f. Diagnostische Radiologie und Nuklearmedizin, Universitätsklinikum MD A.ö.R., Leipziger Str. 44, Ricke, J., Prof. Dr. med., Klinik f. Diagnostische Radiologie und Nuklearmedizin, Universitätsklinikum MD A.ö.R., Leipziger Str. 44, Ridwelski, K., Prof. Dr. med., Klinikum ggmbh, Klinik f. Allgemein- u. Viszeralchirurgie, Birkenallee 34, Schubert, D., PD Dr. med., Klinik f. Allgemein-, Viszeral- u. Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum MD A.ö.R., Leipziger Str. 44, Schulz, H.-U., Prof. Dr. med., Klinik f. Allgemein-, Viszeral- u. Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum MD A.ö.R., Leipziger Str. 44, Schütte, Kerstin, Dr. med., Klinik f. Gastroenterologie u. Hepatologie, Universitätsklinikum MD A.ö.R., Leipziger Str. 44, Settmacher, U., Prof. Dr. med., Universitätsklinikum Jena, Klinik f. Allgemeinchirurgie, Erlanger Allee 101, Jena Stübs, P., Dr. med., Klinik f. Allgemein-, Viszeral- u. Gefäßchirurgie, Weigt, J., Dr. med., Klinik f. Gastroenterologie u. Hepatologie, Wieners, G., PD Dr. med., Klinik f. Diagnostische Radiologie und Nuklearmedizin, Universitätsklinikum MD A.ö.R., Leipziger Str. 44,

13 Wördehoff, H., Dr. med., Klinik f. Strahlentherapie, Wolff, Stephanie, PD Dr. med., Klinik f. Allgemein-, Viszeral- u. Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum MD A.ö.R., Leipziger Str. 44,

14 Sponsoren und Aussteller (Stand bei Drucklegung) Wir danken folgenden Firmen für die Unterstützung bei der Gestaltung des 14. er Onkologie-Workshops (alphabetisch geordnet): Amgen GmbH Astellas Pharma GmbH Bayer Vital GmbH B. Braun Travacare Chugai Pharma Marketing LTD. Covidien Deutschland GmbH Fresenius Kabi Deutschland GmbH Janssen-Cilag GmbH Johnson & Johnson Medical Karl Storz GmbH & Co KG Lapharm GmbH Merck Serono MSD Sharp & Dohme GmbH Novartis Pharma GmbH Nycomed Pharma GmbH Pfizer Pharma GmbH Primed Halberstadt Roche Pharma AG Sanofi Aventis Strehlow GmbH 15

Veranstalter: in Zusammenarbeit mit: Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie Direktor: Prof. Dr. med.dr. h.c. H.

Veranstalter: in Zusammenarbeit mit: Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie Direktor: Prof. Dr. med.dr. h.c. H. Veranstalter: Verein zur Förderg. u. Vermittlg. wissenschaftlicher Kenntnisse in der Chirurgie an der Med. Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität e.v. in Zusammenarbeit mit: Klinik für Allgemein-,

Mehr

Institut für Pathologie Direktor: Prof. Dr. med. A. Roessner. Klinik für Strahlentherapie Direktor: Prof. Dr. med. G. Gademann

Institut für Pathologie Direktor: Prof. Dr. med. A. Roessner. Klinik für Strahlentherapie Direktor: Prof. Dr. med. G. Gademann Veranstalter: Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie Direktor: Prof. Dr. med. H. Lippert in Zusammenarbeit mit: Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie Direktor: Prof. Dr. med. P. Malfertheiner

Mehr

Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R. Klinik f. Allgemein-, Viszeral u. Gefäßchirurgie

Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R. Klinik f. Allgemein-, Viszeral u. Gefäßchirurgie Veranstalter: Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R. Klinik f. Allgemein-, Viszeral u. Gefäßchirurgie in Zusammenarbeit mit: Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie Direktor: Prof. Dr. med. Dr. h.c.

Mehr

Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R. Klinik f. Allgemein-, Viszeral u. Gefäßchirurgie Direktorin: Prof. Dr. med. Christiane Bruns

Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R. Klinik f. Allgemein-, Viszeral u. Gefäßchirurgie Direktorin: Prof. Dr. med. Christiane Bruns Veranstalter: Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R. Klinik f. Allgemein-, Viszeral u. Gefäßchirurgie Direktorin: Prof. Dr. med. Christiane Bruns in Zusammenarbeit mit: Klinik für Gastroenterologie und

Mehr

Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R. Klinik f. Allgemein-, Viszeral u. Gefäßchirurgie Direktorin: Prof. Dr. med. Christiane Bruns

Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R. Klinik f. Allgemein-, Viszeral u. Gefäßchirurgie Direktorin: Prof. Dr. med. Christiane Bruns Veranstalter: Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R. Klinik f. Allgemein-, Viszeral u. Gefäßchirurgie Direktorin: Prof. Dr. med. Christiane Bruns in Zusammenarbeit mit: Klinik für Gastroenterologie und

Mehr

Einladung. Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Einladung. Liebe Kolleginnen und Kollegen, Einladung Liebe Kolleginnen und Kollegen, seit 20 Jahren gibt es den Magdeburger Onkologie-Workshop. 20 Jahre, in denen sich unsere technischen und medikamentösen Möglichkeiten, unser Verständnis der Tumorbiologie

Mehr

25. Chirurgisches Friedrichstädter Symposium

25. Chirurgisches Friedrichstädter Symposium Friedrichstadt 25. Chirurgisches Friedrichstädter Symposium Oligometastasierung beim kolorektalen Karzinom: Leber-, Lungenmetastasen, Peritonealkarzinose Freitag, 19. Juni 2015 Sächsische Landesärztekammer

Mehr

11. Kölner Antibiotika-Tag: Was gibt es Neues in der Klinischen Infektiologie?

11. Kölner Antibiotika-Tag: Was gibt es Neues in der Klinischen Infektiologie? 11. Kölner Antibiotika-Tag: Was gibt es Neues in der Klinischen Infektiologie? Samstag, 18. Januar 2014 9.00-13.30 Uhr Tagungsort (geändert): Hörsaal I LFI der Universität zu Köln Joseph-Stelzmann-Straße

Mehr

CME-zertifizierte Fortbildung. 6. Uro-onkologischer Workshop. Prostatakarzinom - Update-Symposium 2006

CME-zertifizierte Fortbildung. 6. Uro-onkologischer Workshop. Prostatakarzinom - Update-Symposium 2006 EINLADUNG CME-zertifizierte Fortbildung 6. Uro-onkologischer Workshop Prostatakarzinom - Update-Symposium 2006 18. Februar 2006 Veranstaltungsort: Maternushaus Kardinal-Frings-Straße 1-3 50668 Köln Veranstalter:

Mehr

6. Frankfurter Lungenkrebskongress 04. Februar 2012 Neues Hörsaalgebäude, Haus 22 im Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

6. Frankfurter Lungenkrebskongress 04. Februar 2012 Neues Hörsaalgebäude, Haus 22 im Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main 6. Frankfurter Lungenkrebskongress 04. Februar 2012 Neues Hörsaalgebäude, Haus 22 im Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. TOF Wagner Prof.

Mehr

Primäre Leberkarzinome

Primäre Leberkarzinome 2. Interdisziplinäres Symposium Primäre Leberkarzinome Samstag, 21. Februar 2009 8.30 17.20 Uhr Hotel Meliã Berlin Friedrichstraße 103 10117 Berlin Unter der Schirmherrschaft von Wissenschaftliche Leitung:

Mehr

Sana OnKoMed Nord 1. FACHKONGRESS. Das Kolorektale Karzinom Neue Wege & alte Grenzen. Einladung 18. März 2017

Sana OnKoMed Nord 1. FACHKONGRESS. Das Kolorektale Karzinom Neue Wege & alte Grenzen. Einladung 18. März 2017 Die Sana OnKoMed Nord Kliniken in Hameln, Elmshorn, Eutin, Lübeck, Oldenburg, Pinneberg und Wismar laden Kollegen und Kolleginnen ein. Einladung 18. März 2017 Sana OnKoMed Nord 1. FACHKONGRESS Das Kolorektale

Mehr

4. Interdisziplinäres Symposium. Primäre Leberkarzinome. Samstag, 23. Februar Uhr. Hotel Meliã Berlin Friedrichstraße Berlin

4. Interdisziplinäres Symposium. Primäre Leberkarzinome. Samstag, 23. Februar Uhr. Hotel Meliã Berlin Friedrichstraße Berlin 4. Interdisziplinäres Symposium Primäre Leberkarzinome Samstag, 23. Februar 2013 8.30 17.00 Uhr Hotel Meliã Berlin Friedrichstraße 103 10117 Berlin Unter der Schirmherrschaft von DEUTSCHE KREBSGESELLSCHAFT

Mehr

4. Überregionaler Neuroendokriner Tumor-Tag

4. Überregionaler Neuroendokriner Tumor-Tag 4. Überregionaler Neuroendokriner Tumor-Tag für Patienten, Angehörige, Interessierte und Ärzte 9. 11. November 2007 Hotel Dorint Novotel München Messe Eine Veranstaltung des Netzwerk Neuroendokrine Tumoren

Mehr

8. KARDIOLOGISCHES SYMPOSIUM

8. KARDIOLOGISCHES SYMPOSIUM SRH KLINIKEN EINLADUNG ZUR FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG DER KLINIK FÜR INNERE MEDIZIN I 8. KARDIOLOGISCHES SYMPOSIUM MITTWOCH, 28. OKTOBER 2015, 17 UHR, RINGBERG-HOTEL, SUHL GRUSSWORT Sehr geehrte Kolleginnen

Mehr

wir dürfen Sie recht herzlich zum Seminar für das Zertifikat Viszeralchirurgie der Mitteldeutschen Chirurgenvereinigung einladen.

wir dürfen Sie recht herzlich zum Seminar für das Zertifikat Viszeralchirurgie der Mitteldeutschen Chirurgenvereinigung einladen. Einladung Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, wir dürfen Sie recht herzlich zum Seminar für das Zertifikat Viszeralchirurgie der Mitteldeutschen Chirurgenvereinigung einladen. Durch die Akademie für

Mehr

3. 4. Juni 2016 Berlin. Ärztliche Fortbildung. Antikoagulation eine multidisziplinäre Herausforderung. Organe checken, Erfahrungen diskutieren

3. 4. Juni 2016 Berlin. Ärztliche Fortbildung. Antikoagulation eine multidisziplinäre Herausforderung. Organe checken, Erfahrungen diskutieren 3. 4. Juni 2016 Berlin Ärztliche Fortbildung Antikoagulation eine multidisziplinäre Herausforderung Organe checken, Erfahrungen diskutieren Grußwort Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

Mehr

Gastroenterologische Onkologische Diskussion WHAT S HOT IN GI ONCOLOGY?

Gastroenterologische Onkologische Diskussion WHAT S HOT IN GI ONCOLOGY? Gastroenterologische Onkologische Diskussion WHAT S HOT IN GI ONCOLOGY? Samstag, 31. Jänner 2015 Tagungsort Ars Electronica Center Linz PROGRAMM www.oeggh.at www.oegho.at Vorwort Liebe Kolleginnen und

Mehr

Magdeburger Sonographie-Workshop 4. und 5. März 2011 Sonographie von Tumoren und Lymphknoten im Kopf-Hals-Bereich

Magdeburger Sonographie-Workshop 4. und 5. März 2011 Sonographie von Tumoren und Lymphknoten im Kopf-Hals-Bereich Magdeburger Sonographie-Workshop 4. und 5. März 2011 Sonographie von Tumoren und Lymphknoten im Kopf-Hals-Bereich Zu Gast 6. Arbeitstagung der Arbeitsgemeinschaft Ultraschall und assoziierte Verfahren

Mehr

13. Symposium Qualitätssicherung in der Plastischen Chirurgie. Chirurgie der Brust. 12. November 2014, 18.00 Uhr

13. Symposium Qualitätssicherung in der Plastischen Chirurgie. Chirurgie der Brust. 12. November 2014, 18.00 Uhr 13. Symposium Qualitätssicherung in der Plastischen Chirurgie Chirurgie der Brust DEUTSCHE GESELLSCHAFT DER PLASTISCHEN, REKONSTRUKTIVEN UND ÄSTHETISCHEN CHIRURGEN 12. November 2014, 18.00 Uhr Campus Charité

Mehr

Viszeralmedizin. Im Fokus: Mittwoch, 17:00 20:00 Uhr. Ein interdisziplinäres Update anhand von Falldarstellungen

Viszeralmedizin. Im Fokus: Mittwoch, 17:00 20:00 Uhr. Ein interdisziplinäres Update anhand von Falldarstellungen EINLADUNG Viszeralmedizin im Dialog Im Fokus: Darmkrebs Ein interdisziplinäres Update anhand von Falldarstellungen Mittwoch, 20. APRIL 2016 17:00 20:00 Uhr Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr

Mehr

8. Überregionaler Neuroendokriner Tumor-Tag für Patienten, Angehörige, Interessierte und Ärzte

8. Überregionaler Neuroendokriner Tumor-Tag für Patienten, Angehörige, Interessierte und Ärzte 8. Überregionaler Neuroendokriner Tumor-Tag für Patienten, Angehörige, Interessierte und Ärzte des Netzwerkes Neuroendokrine Tumoren (NeT) e. V. 14. 16. Oktober 2011 In Zusammenarbeit mit der Wissenschaftliche

Mehr

Gynäkologische Endoskopie nach den Ausbildungsrichtlinien der AGE KURS PROGRAMM 2015

Gynäkologische Endoskopie nach den Ausbildungsrichtlinien der AGE KURS PROGRAMM 2015 Gynäkologische Endoskopie nach den Ausbildungsrichtlinien der AGE KURS PROGRAMM 2015 Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe Chefarzt: Prof. Dr. med. Thomas Römer Zertifizierte Ausbildungsklinik der

Mehr

Grußwort. Dr. Matthias Krüger

Grußwort. Dr. Matthias Krüger Grußwort Sehr geehrte Damen und Herren, mit den Magdeburger Chirurgengesprächen im Jahre 2011 hatten wir die turnusmäßige Jahrestagung des AN-Institutes für Qualitätssicherung wieder fest in Magdeburg

Mehr

3. Dessauer Molekularpathologie- Symposium

3. Dessauer Molekularpathologie- Symposium 3. Dessauer Molekularpathologie- Symposium Neue molekulare und klinische Aspekte in der personalisierten Medizin Dessau, 05. April 2014 C1: A: 40% C: 1% G: 59% G: 98% C: 97% T: 0% A: 2% T: 3% 7 5 2 0 E

Mehr

Donnerstag, 25. Februar 2016 KREBSFORUM DER INDUSTRIE - LUNCH-/SATELLITENSYMPOSIUM. Donnerstag, 25. Februar 2016

Donnerstag, 25. Februar 2016 KREBSFORUM DER INDUSTRIE - LUNCH-/SATELLITENSYMPOSIUM. Donnerstag, 25. Februar 2016 Seite 1 von 10 09:15-10:15 Janssen-Cilag GmbH Multiples Myelom 12:30-13:30 Roche Pharma AG Ovarialkarzinom 2016 - Status quo und aktuelle Herausforderungen in der systemischen Therapie 12:30-13:30 Teva

Mehr

Update Viszeralmedizin Das metastasierte kolorektale Karzinom: Neue Behandlungskonzepte

Update Viszeralmedizin Das metastasierte kolorektale Karzinom: Neue Behandlungskonzepte Update Viszeralmedizin Das metastasierte kolorektale Karzinom: Neue Behandlungskonzepte Einladung Dienstag, 30. Mai 2017 Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, wir laden Sie sehr herzlich

Mehr

Primäre Leberkarzinome

Primäre Leberkarzinome 5. Interdisziplinäres Symposium Primäre Leberkarzinome Samstag, 28. Februar 2015 8.30 16.30 Uhr Kaiserin Friedrich-Haus Robert-Koch-Platz 7 10115 Berlin Unter der Schirmherrschaft von kierok afie thomas

Mehr

Frühjahrstagung. der Thüringer Gesellschaft für Diabetes und Stoffwechselkrankheiten e.v. Aktuelle Entwicklungen im Behandlungsmanagement

Frühjahrstagung. der Thüringer Gesellschaft für Diabetes und Stoffwechselkrankheiten e.v. Aktuelle Entwicklungen im Behandlungsmanagement Frühjahrstagung der Thüringer Gesellschaft für Diabetes und Stoffwechselkrankheiten e.v. Aktuelle Entwicklungen im Behandlungsmanagement des Typ 1 Diabetes mellitus Samstag, 05. April 2014 09.00 14.00

Mehr

7. GYN-ONKO-FORUM OSNABRÜCK

7. GYN-ONKO-FORUM OSNABRÜCK 7. GYN-ONKO-FORUM OSNABRÜCK 90 Jahre Frauenklinik Osnabrück 5 Jahre Gynäkologisches Krebszentrum 30. September 2015 16.30 20.00 Uhr Großer Seminarraum, Ebene 0 Klinikum Osnabrück Am Finkenhügel 1 3 49076

Mehr

Primäre Leberkarzinome

Primäre Leberkarzinome 2. Interdisziplinäres Symposium Primäre Leberkarzinome Meliã Hotel in Berlin Am 21.2.2009 von 8:30 17:00 Uhr Unter der Schirmherrschaft der Wissenschaftliche Organisation: Prof. Dr. H. Scherübl Prof. Dr.

Mehr

19. Klinisch-Radio - lo gisches Symposium Stuttgart-Tübingen

19. Klinisch-Radio - lo gisches Symposium Stuttgart-Tübingen 19. Klinisch-Radio - lo gisches Symposium Stuttgart-Tübingen Thorax II: Die Lunge und ihre Erkrankungen Samstag, 9. November 2013 9.00 17.30 Uhr, Schiller-Saal Liederhalle Stuttgart Katharinenhospital

Mehr

Einladung Forum Hepatologie 2013

Einladung Forum Hepatologie 2013 HEPATOLOGEN Einladung Forum Hepatologie 2013 Interaktiv Praxisrelevant Zertifiziert Hepatitis -Therapie im Wandel Eine besondere Herausforderung 25. 26. Oktober 2013 Mannheim Diese Veranstaltung wird von

Mehr

Evolution und Revolution bestimmen die jüngste Entwicklung in den Themengebieten des diesjährigen Gastroforums.

Evolution und Revolution bestimmen die jüngste Entwicklung in den Themengebieten des diesjährigen Gastroforums. Akademie für Ärztliche Fortbildung 15. Gastroenterologie-Forum Update 2012 Termin: Mittwoch, 29. Februar 2012, 17.30 Uhr Tagungsort: Rathaus der Stadt Vechta Burgstraße 6, 49377 Vechta 3 Zertifizierungspunkte

Mehr

Radiologie aktuell Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

Radiologie aktuell Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, Radiologie aktuell 2017 Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, in Zusammenarbeit mit der Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Radiologie möchte ich Sie wiederum sehr herzlich zu

Mehr

Thoraxsymposium. 9. Thoraxsymposium. Update Februar Neues aus Pneumologie, Onkologie und Thoraxchirurgie

Thoraxsymposium. 9. Thoraxsymposium. Update Februar Neues aus Pneumologie, Onkologie und Thoraxchirurgie 7. 9. Thoraxsymposium Thoraxsymposium Update 2017 04. Februar 2017 Neues aus Pneumologie, Onkologie und Thoraxchirurgie Sehr verehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, für unser nunmehr 9. Thoraxsymposium

Mehr

Primäre Leberkarzinome

Primäre Leberkarzinome 3. Interdisziplinäres Symposium Primäre Leberkarzinome Samstag, 19. Februar 2011 8.30 17.00 Uhr Hotel Meliã Berlin Friedrichstraße 103 10117 Berlin Unter der Schirmherrschaft von Wissenschaftliche Leitung:

Mehr

rankfurter Colo Proktologie Tag

rankfurter Colo Proktologie Tag 5. F rankfurter Colo Proktologie Tag 28. 29. November 2014 Kongressprogramm Onkologische kolorektale High-end-Medizin Koloproktologie-Live-OP's Stomachirurgie Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir begrüßen

Mehr

Grußwort. Dr. Matthias Krüger, Kongresssekretär

Grußwort. Dr. Matthias Krüger, Kongresssekretär 1 Grußwort Sehr geehrte Damen und Herren, die 21. Magdeburger Chirurgengespräche kehren 2014 nach einer verheerenden Flut im letzten Jahr wieder in das traditionelle Kongresshotel Herrenkrug zurück. Schöner

Mehr

Massiver Gewichtsverlust Bariatrische und Postbariatrische Chirurgie

Massiver Gewichtsverlust Bariatrische und Postbariatrische Chirurgie DEUTSCHE GESELLSCHAFT DER PLASTISCHEN, REKONSTRUKTIVEN UND ÄSTHETISCHEN CHIRURGEN 14. Symposium Qualitätssicherung in der Plastischen Chirurgie Massiver Gewichtsverlust Bariatrische und Postbariatrische

Mehr

Primäre Leberkarzinome

Primäre Leberkarzinome 4. Interdisziplinäres Symposium Primäre Leberkarzinome Samstag, 23. Februar 2013 8.30 17.00 Uhr Hotel Meliã Berlin Friedrichstraße 103 10117 Berlin Unter der Schirmherrschaft von Wissenschaftliche Leitung:

Mehr

5. Überregionaler Neuroendokriner Tumor-Tag

5. Überregionaler Neuroendokriner Tumor-Tag 5. Überregionaler Neuroendokriner Tumor-Tag für Patienten, Angehörige, Interessierte und Ärzte 26. 28. September 2008 Audimax - Hörsaal 1 Universitätsklinik Eine Veranstaltung des Netzwerk Neuroendokrine

Mehr

1. 2. APRIL 2016. In Zusammenarbeit mit der Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Radiologie

1. 2. APRIL 2016. In Zusammenarbeit mit der Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Radiologie 1. 2. APRIL 2016 R A D I O L O G I E A K T U E L L L E I P Z I G E I N L A D U N G U N D P R O G R A M M In Zusammenarbeit mit der Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Radiologie Radiologie aktuell

Mehr

MÄRZ 2017 RADIOLOGIE LEIPZIG EINLADUNG UND PROGRAMM BRACCO IMAGING DEUTSCHLAND

MÄRZ 2017 RADIOLOGIE LEIPZIG EINLADUNG UND PROGRAMM BRACCO IMAGING DEUTSCHLAND 17. 18. MÄRZ 2017 RADIOLOGIE A K T U E L L LEIPZIG EINLADUNG UND PROGRAMM BRACCO IMAGING DEUTSCHLAND Radiologie aktuell 2017 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, wir möchten Sie

Mehr

23. Januar 2016 Neues aus Pneumologie, Onkologie und Thoraxchirurgie

23. Januar 2016 Neues aus Pneumologie, Onkologie und Thoraxchirurgie 7. 8. Thoraxsymposium Update 2016 23. Januar 2016 Neues aus Pneumologie, Onkologie und Thoraxchirurgie Sehr verehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, für unser 8. Thoraxsymposium haben wir wieder

Mehr

Universitätsklinikum Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Standort Magdeburger Straße Hörsaal Gynäkologie

Universitätsklinikum Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Standort Magdeburger Straße Hörsaal Gynäkologie JAHRESTAGUNG des An-Institutes für Qualitätssicherung in der operativen Medizin 2008 und 1. Deutsch-Polnische Konferenz Chirurgische Qualitätssicherung Universitätsklinikum Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Mehr

Fortbildungsreihe. Notfallsimulator. Cardiologie-, Intensiv-, Notfallmedizin 12. 13. April 2013

Fortbildungsreihe. Notfallsimulator. Cardiologie-, Intensiv-, Notfallmedizin 12. 13. April 2013 12. 13. April 2013 Fortbildungsreihe Notfallsimulator Wir laden Sie zu einem Simulationsworkshop ein, den das Berliner Simulationstraining der Universitätskliniken für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin

Mehr

Klinikum St. Georg ggmbh

Klinikum St. Georg ggmbh Klinikum St. Georg ggmbh Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig Chefarzt Prof. Dr. med. Peter Lamesch 6. Leipziger OP- Kurs Endokrine Chirurgie 9. und 10. Dezember 2010 in Zusammenarbeit

Mehr

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Liebe Kolleginnen und Kollegen, auch dieses Jahr führen wir wieder ein Panel zur Brust-Screening-Pathologie durch. Wir laden Sie dazu am Freitag, den 11. 09. 2015 nach Neubrandenburg ein. Wie Sie dem Programm

Mehr

Festsymposium St. Radegund

Festsymposium St. Radegund Festsymposium St. Radegund Anlässlich der Eröffnung der neuen Reha-Klinik der Pensionsversicherung 13. bis 14. Juni 2014 Reha Risiko Chirurgie und Intervention SKA-RZ St. Radegund Quellenstraße 1 8061

Mehr

EINLADUNG ZUR FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG MOLEKULARE PATHOLOGIE UND THERAPIE»SOLIDER TUMOREN«

EINLADUNG ZUR FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG MOLEKULARE PATHOLOGIE UND THERAPIE»SOLIDER TUMOREN« SRH KLINIKEN EINLADUNG ZUR FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG MOLEKULARE PATHOLOGIE UND THERAPIE»SOLIDER TUMOREN«AM 27. SEPTEMBER 2017 AB 16:15 UHR HAUS SCHULENBURG STRASSE DES FRIEDENS 120 07548 GERA GRUSSWORT

Mehr

Thoraxsymposium. 9. Thoraxsymposium. Update Februar Neues aus Pneumologie, Onkologie und Thoraxchirurgie

Thoraxsymposium. 9. Thoraxsymposium. Update Februar Neues aus Pneumologie, Onkologie und Thoraxchirurgie 7. 9. Thoraxsymposium Thoraxsymposium Update 2017 04. Februar 2017 Neues aus Pneumologie, Onkologie und Thoraxchirurgie Sehr verehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, für unser nunmehr 9. Thoraxsymposium

Mehr

Interdisziplinäre Medizin

Interdisziplinäre Medizin Interdisziplinäre Medizin Halle (Saale) 2015 Viszeralmedizin Gefäßmedizin INTERGARD SYNERGY Antimicrobial Vascular Graft Designed to prevent infection Vorwort Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, Willkommen

Mehr

KLINIKUM OSNABRÜCK PIUS-HOSPITAL OLDENBURG EV. DIAKONIE-KRANKENHAUS BREMEN WRAP ANNUAL

KLINIKUM OSNABRÜCK PIUS-HOSPITAL OLDENBURG EV. DIAKONIE-KRANKENHAUS BREMEN WRAP ANNUAL KLINIKUM OSNABRÜCK PIUS-HOSPITAL OLDENBURG EV. DIAKONIE-KRANKENHAUS BREMEN ONCOLOGY WRAP UP 2015 ANNUAL MEETING INKL. GCP-TRAINING 6./7. NOVEMBER 2015 STEIGENBERGER HOTEL BREMEN Klinikum Osnabrück Prof.

Mehr

STIMM- UND SCHLUCKREHABILITATION NACH LARYNGEKTOMIE UND TRACHEOTOMIE

STIMM- UND SCHLUCKREHABILITATION NACH LARYNGEKTOMIE UND TRACHEOTOMIE 1. Wiener Fortbildungskurs STIMM- UND SCHLUCKREHABILITATION NACH LARYNGEKTOMIE UND TRACHEOTOMIE 11. und 12. März 2011 Medizinische Universität Wien Jugendstilhörsaal der Medizinischen Statistik und Informatik

Mehr

Unsere Darmflora: Ursache vieler Darmerkrankungen? Patientenseminar Samstag, 14. November 2015, 10 bis 13 Uhr

Unsere Darmflora: Ursache vieler Darmerkrankungen? Patientenseminar Samstag, 14. November 2015, 10 bis 13 Uhr Unsere Darmflora: Ursache vieler Darmerkrankungen? Patientenseminar Samstag, 14. November 2015, 10 bis 13 Uhr Sehr geehrte Damen und Herren, Darmbakterien als Schlüssel zur Gesundheit? Unsere Darmflora

Mehr

Thoraxsymposium Update Februar 2018 Neues aus Pneumologie, Onkologie und Thoraxchirurgie

Thoraxsymposium Update Februar 2018 Neues aus Pneumologie, Onkologie und Thoraxchirurgie 10. 7. Thoraxsymposium Update 2018 03. Februar 2018 Neues aus Pneumologie, Onkologie und Thoraxchirurgie Sehr verehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, die Entwicklungen in der Therapie von Patienten

Mehr

8. Hands-on-Intensivkurs für Ingenieure: Chirurgie in der Praxis

8. Hands-on-Intensivkurs für Ingenieure: Chirurgie in der Praxis Klinikum rechts der Isar Technische Universität München 8. Hands-on-Intensivkurs für Ingenieure: Chirurgie in der Praxis 10. - 11. Dezember 2015 FORSCHUNGSGRUPPE FÜR MINIMAL-INVASIVE INTERDISZIPLINÄRE

Mehr

SRH Kliniken. Einladung zum 14. Rheuma-Colloquium. Ein interdisziplinäres FAchgebiet. Samstag, , 9:00 Uhr, ramada hotel friedrichroda

SRH Kliniken. Einladung zum 14. Rheuma-Colloquium. Ein interdisziplinäres FAchgebiet. Samstag, , 9:00 Uhr, ramada hotel friedrichroda SRH Kliniken Einladung zum 14. Rheuma-Colloquium Thema: Rheumatologie Ein interdisziplinäres FAchgebiet Samstag, 30.04.2016, 9:00 Uhr, ramada hotel friedrichroda sehr geehrte Kolleginnen, sehr geehrte

Mehr

EINLADUNG ZUM 15. RHEUMA-COLLOQUIUM THEMA: RHEUMATOLOGIE EIN INTERDISZIPLINÄRES FACHGEBIET

EINLADUNG ZUM 15. RHEUMA-COLLOQUIUM THEMA: RHEUMATOLOGIE EIN INTERDISZIPLINÄRES FACHGEBIET SRH KLINIKEN EINLADUNG ZUM 15. RHEUMA-COLLOQUIUM THEMA: RHEUMATOLOGIE EIN INTERDISZIPLINÄRES FACHGEBIET SAMSTAG, 06.05.2017, 9:00 UHR, H+ HOTEL FRIEDRICHRODA (ehemals RAMADA) Sehr geehrte Kolleginnen,

Mehr

CME-zertifizierte Fortbildung. 7. Uro-onkologischer Workshop. Prostatakarzinom - Update-Symposium 2007

CME-zertifizierte Fortbildung. 7. Uro-onkologischer Workshop. Prostatakarzinom - Update-Symposium 2007 EINLADUNG CME-zertifizierte Fortbildung 7. Uro-onkologischer Workshop Prostatakarzinom - Update-Symposium 2007 03. März 2007 Veranstaltungsort: Maternushaus Kardinal-Frings-Straße 1-3 50668 Köln Veranstalter:

Mehr

Stuttgart-Tübingen. Muskuloskelettaler Schwerpunkt I: Die obere Extremität

Stuttgart-Tübingen. Muskuloskelettaler Schwerpunkt I: Die obere Extremität 20. Klinisch-Radiologisches Symposium Stuttgart-Tübingen Muskuloskelettaler Schwerpunkt I: Die obere Extremität Samstag, 25. Oktober 2014 9.00 17.30 Uhr, Schiller-Saal Liederhalle Stuttgart Klinikum Stuttgart

Mehr

Kölner Urologentag 2015 05. September 2015 Maritim Hotel

Kölner Urologentag 2015 05. September 2015 Maritim Hotel Kölner Urologentag 2015 05. September 2015 Maritim Hotel Inkl. Symposium des Kontinenzund Beckenbodenzentrums der Uniklinik Köln Kölner Urologentag 2015 05. September 2015 Wissenschaftliche Leitung: Wissenschaftliche

Mehr

PROGRAMM. Univ.Klinik für HNO-Heilkunde Kopf- und Halschirurgie AKH Wien 11.-12.November 2004 PAROTISTUMOREN OPERATIONSKURS MIT PRAKTISCHEN ÜBUNGEN

PROGRAMM. Univ.Klinik für HNO-Heilkunde Kopf- und Halschirurgie AKH Wien 11.-12.November 2004 PAROTISTUMOREN OPERATIONSKURS MIT PRAKTISCHEN ÜBUNGEN PROGRAMM Univ.Klinik für HNO-Heilkunde Kopf- und Halschirurgie AKH Wien 11.-12.November 2004 PAROTISTUMOREN OPERATIONSKURS MIT PRAKTISCHEN ÜBUNGEN Allgemeine Informationen Ort des Kurses: AKH Wien Währinger

Mehr

Endoskopie und Intervention in der Kindergastroenterologie

Endoskopie und Intervention in der Kindergastroenterologie Vorprogramm 6. Essener Seminar Endoskopie und Intervention in der Kindergastroenterologie 1. bis 3. Oktober 2015 www.kinder-gastroenterologie-essen.de Liebe Kolleginnen und Kollegen, hiermit laden wir

Mehr

25. und 26. September 2015. Schwerpunktthemen 2015

25. und 26. September 2015. Schwerpunktthemen 2015 30. GÖTTINGER MAMMA-SYMPOSIUM 30. GÖTTINGER MAMMA-SYMPOSIUM 25. und 26. September 2015 Georg-August-Universität Göttingen Schwerpunktthemen 2015 Brustkrebs bei Männern Neue technische Entwicklungen in

Mehr

Einladung und Programm

Einladung und Programm Einladung und Programm 21. Jahrestagung der Berlin-Brandenburgischen Gesellschaft für Nuklearmedizin e.v. 10. - 11. Oktober 2014 in Berlin-Dahlem Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr verehrte Gäste, hiermit

Mehr

Wissenschaftlicher Dialog für therapeutischen Fortschritt

Wissenschaftlicher Dialog für therapeutischen Fortschritt Falk Foundation e.v. Einladung Symposien und Workshops über 270 mit mehr als 130.000 internationalen Teilnehmern seit 1967 Fortbildungsveranstaltungen mehr als 16.000, besucht von über 1,3 Millionen Ärzten

Mehr

Köln. Gemeinsame Wissenschaftliche Fortbildungsveranstaltung der Sektion Chirurgie und des Arbeitskreises Bewegungsorgane der

Köln. Gemeinsame Wissenschaftliche Fortbildungsveranstaltung der Sektion Chirurgie und des Arbeitskreises Bewegungsorgane der Gemeinsame Wissenschaftliche Fortbildungsveranstaltung der Sektion Chirurgie und des Arbeitskreises Bewegungsorgane der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e. V. (DEGUM) vom 19. - 22.

Mehr

TÜBINGER SYMPOSIUM 2008. Defektdeckung an der oberen Extremität

TÜBINGER SYMPOSIUM 2008. Defektdeckung an der oberen Extremität TÜBINGER SYMPOSIUM 2008 Defektdeckung an der oberen Extremität EINLADUNG&PROGRAMM Fortbildungsveranstaltung der Klinik für Hand-, Plastische-, Rekonstruktive und Verbrennungschirurgie & Institut für klinische

Mehr

EINLADUNG UND PROGRAMM. 36. WAPPA Seminar. Indikation und Durchführung. der Hyposensibilisierung für. Kinderärztinnen und Kinderärzte

EINLADUNG UND PROGRAMM. 36. WAPPA Seminar. Indikation und Durchführung. der Hyposensibilisierung für. Kinderärztinnen und Kinderärzte EINLADUNG UND PROGRAMM 36. WAPPA Seminar Indikation und Durchführung der Hyposensibilisierung für Kinderärztinnen und Kinderärzte 27. / 28.11. 2015 Hotel Falderhof, Köln Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr

Mehr

Einladung und Programm

Einladung und Programm Einladung und Programm 19. Jahrestagung der Berlin-Brandenburgischen Gesellschaft für Nuklearmedizin e. V. 19. 20. Oktober 2012 in Berlin-Dahlem Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr verehrte Gäste, hiermit

Mehr

FEBRUAR 2018 RADIOLOGIE

FEBRUAR 2018 RADIOLOGIE 16. 17. FEBRUAR 2018 RADIOLOGIE A K T U E L L LEIPZIG EINLADUNG UND PROGRAMM BRACCO IMAGING DEUTSCHLAND Radiologie aktuell 2018 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, wir möchten

Mehr

XLVII. MAI-SYMPOSIUM. Sanderbusch Onkologie

XLVII. MAI-SYMPOSIUM. Sanderbusch Onkologie XLVII. MAI-SYMPOSIUM Sanderbusch 2016 Onkologie Titelseite: Geographische Karte von Pastor Johann Dieter Konigshafen aus Minsen im Jahre 1728 erstellt. Wetterfahne vom Gut Sanderbusch 1593. Lübbe Eiben.

Mehr

Kontakt Bitte verwenden Sie beiliegende Anmeldekarte oder wenden Sie sich an:

Kontakt Bitte verwenden Sie beiliegende Anmeldekarte oder wenden Sie sich an: Wissenschaftliche Leitung Chefarzt PD Dr. med. Harald Rittger Klinik für Herz- und Lungenerkrankungen (Medizinische Klinik 1) Klinikum Fürth Jakob-Henle-Str. 1 90766 Fürth Kontakt Bitte verwenden Sie beiliegende

Mehr

DARMKREBS. Informations- Veranstaltung 2009 Region Ortenau. Samstag 10. Oktober 2009. Sasbachwalden Kurhaus Zum Alde Gott. Darmzentrum Ortenau

DARMKREBS. Informations- Veranstaltung 2009 Region Ortenau. Samstag 10. Oktober 2009. Sasbachwalden Kurhaus Zum Alde Gott. Darmzentrum Ortenau Darmzentrum Ortenau zertifiziert durch die Deutsche Krebsgesellschaft e.v. DARMKREBS Informations- Veranstaltung 2009 Region Ortenau Samstag 10. Oktober 2009 Sasbachwalden Kurhaus Zum Alde Gott Krebsverband

Mehr

5. Frankfurter Colo Proktologie Tag

5. Frankfurter Colo Proktologie Tag Tagungsort Bildungs- und Kulturzentrum (BiKuZ) Michael-Stumpf-Straße 2 / Gebeschusstraße 6-19, 65929 Frankfurt a. M. (Kostenloses Parken in der Tiefgarage möglich) Höchst Unterliederbach Kö ste gs ni Klinikum

Mehr

Aktuelles zum Thema Schilddrüse - Update 2012

Aktuelles zum Thema Schilddrüse - Update 2012 CAMPUS GROSSHADERN Interdisziplinäres Schilddrüsenzentrum am Klinikum der Universität München (ISKUM) Aktuelles zum Thema Schilddrüse - Update 2012 Mittwoch den 23.05.2012, 14.30-19.00 Uhr Klinikum der

Mehr

Mini-PNL Step-by-Step. Endourologisches Symposium München 5. 6. Februar 2015 CME. 14 Punkte. Der sichere Weg zur percutanen Steinsanierung.

Mini-PNL Step-by-Step. Endourologisches Symposium München 5. 6. Februar 2015 CME. 14 Punkte. Der sichere Weg zur percutanen Steinsanierung. Mini-PNL Step-by-Step Der sichere Weg zur percutanen Steinsanierung CME 14 Punkte beantragt Endourologisches Symposium München 5. 6. Februar 2015 Einladung Liebe Kolleginnen und Kollegen, nicht alle Steine

Mehr

Freitag, 10. Oktober 2014

Freitag, 10. Oktober 2014 Freitag, 10. Oktober 2014 Uhrzeit/Raum Raum 1 Raum 2 Raum 3 Raum 4 Raum 5 Raum 6 Raum 7 Raum 8 Raum 9 Raum 10 Raum 11 Raum 12 Raum 13 12:30 14:00 Best of the Year 14:00 14:30 Pause 14:30 16:00 Merck Serono

Mehr

2. Symposium der AGO Kommission Integrative Medizin

2. Symposium der AGO Kommission Integrative Medizin AGO - Arbeitsgemeinschaft Gynäkologischer Onkologie e.v. 2. Symposium der AGO Kommission Integrative Medizin Moderne Medizin mit Alternative: Integrative Medizin 10. 11. Juni 2016 München GRUSSWORT Liebe

Mehr

Einladung. Aktuelle therapeutische Herausforderungen in Gastroenterologie und Hepatologie. München. Zertifizierung angemeldet

Einladung. Aktuelle therapeutische Herausforderungen in Gastroenterologie und Hepatologie. München. Zertifizierung angemeldet Einladung B. Roemmelt/München Tourismus Aktuelle therapeutische Herausforderungen in Gastroenterologie und Hepatologie Zur Zertifizierung angemeldet München Samstag, 20. Mai 2017 9.00 15.00 Uhr Veranstaltungsort:

Mehr

Kölner Urologentag 2012. 01. September 2012 Maritim Hotel

Kölner Urologentag 2012. 01. September 2012 Maritim Hotel Kölner Urologentag 2012 01. September 2012 Maritim Hotel Kölner Urologentag 2012 01. September 2012 Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. med. Udo H. Engelmann Dr. med. Michael Tusche PD Dr. med. Joachim

Mehr

EINLADUNG UND PROGRAMM FÜR 2010

EINLADUNG UND PROGRAMM FÜR 2010 EINLADUNG UND PROGRAMM FÜR 2010 Infektiologisches Kolloquium des Departments für Innere Medizin FOCUS Importierte Infektionen Impfungen Reisemedizin Infektionen unter Immunsuppression Systemische Mykosen

Mehr

Urogynäkologischer Refresherkurs. für. Ärzte und Medizinische Fachangestellte

Urogynäkologischer Refresherkurs. für. Ärzte und Medizinische Fachangestellte Urogynäkologischer Refresherkurs für Ärzte und Medizinische Fachangestellte (AGUB zertifiziert) Mittwoch, 30.09.2015 14.00 Uhr 19.30 Uhr Klinikum Bielefeld Mitte Teutoburger Str. 50, 33604 Bielefeld Erdgeschoss,

Mehr

COGNOMED. Hepatobiliäre Karzinome O N K O L O G

COGNOMED. Hepatobiliäre Karzinome O N K O L O G Onkologischer Erfahrungsaustausch im Dialog O N K O L O G CAktuelles Fortbildungs-Colloquium Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Ulrich Keilholz Prof. Dr. Volker Budach Prof. Dr. Manfred Dietel Hepatobiliäre

Mehr

Prädiktive Pathologie Molekularpathologie Neue zielgerichtete Therapien

Prädiktive Pathologie Molekularpathologie Neue zielgerichtete Therapien Prädiktive Pathologie Molekularpathologie Neue zielgerichtete Therapien 1 Prädiktive Molekulare Pathologiewas bringt uns die Zukunft? Prof. Arndt Hartmann Pathologisches Institut Universität Erlangen Aufgaben

Mehr

Pankreaszentrum Das Pankreaszentrum Mu nchen: Strukturen, Patient Flow, Netzwerke München C. J. Bruns, V. Heinemann Chirurgische Klinik und Poliklinik Klinikum Grosshadern LMU Muenchen Das Pankreaszentrum

Mehr

Präparationskurs und Symposium. Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Brandverletztenzentrum Klinikum St. Georg ggmbh

Präparationskurs und Symposium. Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Brandverletztenzentrum Klinikum St. Georg ggmbh 10 Jahre Leipziger Handchirurgischer Operationskurs Präparationskurs und Symposium 30. Juli bis 1. August 2009 Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Brandverletztenzentrum In Zusammenarbeit mit der

Mehr

7. Würzburger Infektiologisches Symposium

7. Würzburger Infektiologisches Symposium Samstag, 14. Juli 2012 7. Würzburger Infektiologisches Symposium Antiinfektive Strategien 2012 Zentrum Innere Medizin (ZIM), Großer Hörsaal Oberdürrbacher Str. 6, 97080 Würzburg Schwerpunkt Infektiologie

Mehr

Referenten/Tutoren. Dr. P. Berg Marienhospital Kevelaer. HELIOS Klinikum Emil von Behring. HELIOS Klinikum Emil von Behring

Referenten/Tutoren. Dr. P. Berg Marienhospital Kevelaer. HELIOS Klinikum Emil von Behring. HELIOS Klinikum Emil von Behring ANMELDUNG Referenten/Tutoren Dr. P. Berg Marienhospital Kevelaer Dr. K. Enke-Melzer Dr. I. Flessenkämper PD Dr. C. Hohl St. Marienkrankenhaus Siegen Dr. P. Lübke HELIOS Klinikum Leisnig EINLADUNG Endovaskuläre

Mehr

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Wir dürfen Sie herzlich zu einer interdisziplinären Vortragsveranstaltung zum Thema Therapie des Pankreaskarzinoms am 7.12.2017 einladen. In der Behandlung von Pankreasmalignomen

Mehr

7. Kardiovaskuläres Forum

7. Kardiovaskuläres Forum 7. Kardiovaskuläres Forum Fortbildungsveranstaltung für Ärzte am 07. Oktober 2015 Programm 18:00 Uhr Begrüßung 18:15 18:55 Uhr Herzinsuffizienz Therapie aktueller Stand und Ausblick Prof. Dr. med. Uwe

Mehr

Ethik in der Psychiatrie

Ethik in der Psychiatrie Ethik in der Psychiatrie Erster nationaler Kongress 17. u. 18. Oktober 2013 in Magdeburg Sehr geehrte Damen und Herren! Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, wir möchten Sie sehr herzlich zum ersten nationalen

Mehr

6th Interventional Workshop on Endovascular Stroke Therapy

6th Interventional Workshop on Endovascular Stroke Therapy Klinik für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie Fortbildung für Ärzte Fortbildung und MTRAs 6th Interventional Workshop on Endovascular Stroke Therapy Für Einsteiger und Fortgeschrittene

Mehr

Top-Anbieter Ergebnisse der Studie Benchmarking Websites Pharma 2009

Top-Anbieter Ergebnisse der Studie Benchmarking Websites Pharma 2009 Top-Anbieter Ergebnisse der Studie Benchmarking Websites Pharma 2009 Bei der aktuellen Studie Benchmarking Websites Pharma 2009 mit 75 einbezogenen Pharmaunternehmen ergab sich folgendes Ranking (Auszug

Mehr

EINLADUNG. 8. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie VERANSTALTUNGSORT. Klinische Immunologie am Rhein

EINLADUNG. 8. Interdisziplinäres Symposium Rheumatologie, Dermatologie und Gastroenterologie VERANSTALTUNGSORT. Klinische Immunologie am Rhein VERANSTALTUNGSORT EINLADUNG Hotel Marriott Johannisstraße 76 80 50668 Köln Tel.: +49 (0) 2 21-94 22 20 Fax.: +49 (0) 2 21-94 22 27 77 Anfahrt 8. Interdisziplinäres Symposium, Dermatologie und Gastroenterologie

Mehr

14. Weiterbildungskurs Gastrointestinale Chirurgie

14. Weiterbildungskurs Gastrointestinale Chirurgie Professional Education Die Reise beginnt hier. 14. Weiterbildungskurs Gastrointestinale Chirurgie 03.-05. September 2012 im European Surgical Institute in Norderstedt In Zusammenarbeit mit der und dem

Mehr

Herzrhythmusstörungen

Herzrhythmusstörungen EINLADUNG Universitäts-Herzzentrum Thüringen Friedrich-Schiller-Universität Jena JENAER HERZGESPRÄCHE Herzrhythmusstörungen Sonnabend, 23. August 2014 10.00 Uhr 13.20 Uhr, Jena Hotel Steigenberger Esplanade

Mehr