Das Fahrzeugortungssystem1

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Das Fahrzeugortungssystem1"

Transkript

1 Das Fahrzeugortungssystem1

2 Die Anwendung des Fahrzeug-Ortungssystem, ermöglicht Ihnen; Haben Sie die Möglichkeit variable Geschwindigkeit Ihres Fahrzeuges durch den Routenbericht abzurufen und damit festzustellen, ob die Variation der km den Begebungen der Route entspricht oder nicht. Sie haben die Möglichkeit Ihr Fahrzeug zur reellen Zeit auf der digitalen Karte zu orten, die geographische Struktur des Bezirks (wie Wohnbezirk, Innenstadt, jwd), die Geschwindigkeit Ihres Fahrzeugs, die Fahrtrichtung, und die In - und Ausfahrt aus den definierten Zonen zur Sicht zu bekommen. Das System ermöglicht Ihnen ebenso mittels Berichterstattung, die pro Tag/pro Monat zurückgelegten km, den Kraftstoffverbrauch, alle Verstöße, Arbeitstage und Arbeitszeiten Ihres Fahrzeuges festzustellen, die km zwischen den Fahrzeugen aus zu gleichen und den Kraftstoffverbrauch der Fahrzeuge, die den Mittelwert überschreiten, somit unter Kontrolle zu setzen und dadurch die Leistungsfähigkeit und Produktivität zu erhöhen. Das Fahrzeugortungssystem ermöglicht Ihnen Ihre Betriebsausgaben zu reduzieren, die Dienstleistungsqualität durch 7/24 fortdauernde Kontrolle des Personals zu erhöhen und alle Betriebsabläufe unter Kontrolle zu setzen. Das Fahrzeugortungssystem bietet Ihnen erhöhte Sicherheit vom Personal und Fahrzeug, in dem es bei möglichen Unfällen oder Diebstahl die Position des Fahrzeugs feststellt. Es ist eine Service Einheit, die mittels Branchenspezifischer Lösung für Unternehmen, dessen Fahrzeuge den km Mittelwert überschreiten, durch die Erhöhung der Arbeitsproduktivität die Disposition der Unternehmen gewährleistet. Durch Planung von Kunden und Vertriebshändlerbesuche im System, können Sie feststellen wie oft diese Haltepunkte besucht werden. Den Dienstbeginn und Dienstschluss Ihres Personals, die private Nutzung des Fahrzeugs während der Dienstzeit zu kontrollieren und die Außendienstliche Nutzung auf zu zeichnen. Verstöße von Fahrern zu überwachen, die Fahrt sicher zustellen und die Unfallrisiken zu vermindern. Die Adressen der Dienststellen (Be-und Entladungspunkte) Ihrem Personal über das Navigationssystem mittels SMS zu kommen zu lassen und sorgt damit für Zeitgewinn. Durch Temperaturkontrolle an Ihren Fahrzeugen, eine effiziente Lieferung der Kalt-und/oder Warm Fracht zu erzielen. Eine Branchenspezifische Routenplanung an Ihren Fahrzeugen durch zu führen und somit die Routennutzung ab zu fragen, Haltepunkte und Zeitanalysen zu erstellen. 2

3 Seyir Mobil Sistemler Seyir Mobil Sistemler A.Ş. arbeitet mit verschieden Logistikfirmen als Lösungspartner zusammen. Unser Leitgrundsatz ist, den Anforderungen und Erwartungen unserer Kunden, vollständig, kostengünstig und fristgemäßes nach zu kommen. Seyir Mobil Sistemler A.Ş ist einer der wenigen produzierenden Firmen in der vorhergehenden und ständig wachsenden Technologiebranche der Türkei.In diesem Zusammenhang, bieten wir unseren Kunden qualitative Leistungen nach nationalen und internationalen Normen an. Um dem Wettbewerb innerhalb der Branche standhalten zu können haben wir den Leitgedanken entwickelt, mit unseren Kunden stets als Gesinnungsgenosse beiderseitigen Gewinn zu erzielen. Unsere Vision Die Erfordernisse der Branche nach den nationalen und internationalen Normen zu gewährleisten und somit ein solides und zuverlässiges Unternehmen in jeder Hinsicht zu werden. Unsere Mission Wir haben, mittels unserer Fahrzeug Ortungs-und Fuhrpark Management Systeme sowie unserem Fachpersonal stets das Ziel vor Augen unseren Kunden einen qualitativen und sicheren Service anzubieten 3

4 Warum Fahrzeugortungssysteme? Sorgt für Kraftstoffersparnis. Außerdienstliche Nutzung, Missbrauch sowie unnötige Leerlaufzeiten der Fahrzeuge können festgestellt werden. Erhöht die Dienstleistungsqualität. Ermöglicht Ihnen mittels Benutzer- und Zeitbegrenzter Registrierung, Ihre Fahrzeuge zu verfolgen. Erhöht Ihre Betriebskapazität. Ermöglicht die Optimierung der Fahrtdaten und Routen. Erhöht die Sicherheit. Ermöglicht Geschwindigkeitskontrolle für verschiedene Routen wie Innenstadt, außerhalb der Stadt und auf Autobahnen. Ermöglicht die Verfolgung von plötzlichem Betrieb, Halt und aggressiver Nutzung. Erhöht die Leistungsfähigkeit des Personals. Ermöglicht mittels Fahrer Identifikationseinheit Rast, Fahrt und Arbeitszeiten zu berechnen. Erhöht die Kontrolle. Ermöglicht erhöhte Kontrolle über Fahrzeuge und Fahrer. Schützt vor Diebstahl. 4

5 Warum Seyir Mobil Systeme? Unser Interessenkundiges Fachpersonal ist in der Lage Ihnen stets effektive Lösung anzubieten. Design, Produktion und Software wurden zu 100 Prozent in der Türkei hergestellt. Bietet Ihnen einfachen Zugriff durch web und mobil Applikationen. Produziert nach den Bedürfnissen der Branche entwickelte, qualitative, hochausgestattete Produkte Sie haben die Möglichkeit alle 10 Sekunden Ihre Fahrzeuge zu orten. Die Berichte werden korrekt angezeigt. Ihre Rechnungssumme hingegen ist gleichbleibend. Unabhängig von der GPS, werden die reelle Geschwindigkeit und Leerlaufdrehzahl Ihres Fahrzeuges ermittelt und dem Nutzer korrekt angezeigt. Durch das akustische Warnsystem wird der Fahrer informiert und die Fahrt sichergestellt. Mit unserem Web Service werden die Daten an das eigene ERP/CRM oder ähnliche Systeme weitergeleitet. Daten wie; km, Kraftstoffverbrauch, Kraftstoffstand, Drehzahl uä. sind in CANBUS gestützten Fahrzeugen ablesbar. 5

6 Web Software Bietet mittels einfacher, verständlicher Nutzung und privatisiertem web Interface, clevere, schnelle Fahrt und Leistungsberichte. Ebenso ist es möglich, begrenzte oder unbegrenzte Benutzerkonten nach verschiedenen Autoritätsniveaus zu eröffnen. Sie können sich über unsere Internet Seite seyirmobil.com oder über web. seyirmobil.com in das System einloggen. 6

7 Mobile Software Ermöglicht die zeitgleiche Ortung Ihrer Fahrzeuge. Verstöße gegen Geschwindigkeits-, Leerlaufzeit-, Fahrtunterbrechungs- und Sperrgebiet Regelungen können über irgendein mobiles Gerät mit Internet Zugang 7/24 ermittelt werden. Sie können sich über unsere Internet Seite seyirmobil.com oder über web. seyirmobil.com in das System einloggen. windows Phone 8 7

8 Digitale Karten Digitale Karten von Seyir Mobil sind in der web und mobile Software integriert und werden im Laufe der Abonnementszeit stets kostenlos aktualisiert. Benutzer können über die Karte Adressen abrufen Zonen und Routen planen. Benutzer können während der Fahrt Daten wie Geschwindigkeitsbegrenzung und Routen typ (Innenstadt, Autobahn usw.) zeitgleich abrufen. 8

9 Karftstoffverbrauch Seyir Mobil Seyir Mobil Ausstattung Tank Level Fuhrpark Management System Fahrzeugortungssytem, Ausrüstung SEYİR MOBİL Tank Level CANBUS SEYİR MOBİL Tank Level Tachograph Seyir Mobil CANBUSFuhrpark Management System Navigation-gestützter Datentransfer- und Taskbelegungssytem Karftstoffverbrauch Fuhrpark Management System CANBUS Fahrzeugortungssytem, Ausrüstung Navigation-gestützter Datentransfer- und Taskbelegungssytem CANBUS Karftstoffverbrauch Tank LevelCANBUSFuhrpark Management System Marketing und Transport Navigation-gestützter Datentransfer- und Taskbelegungssytem Tachograph CANBUS Management System Fuhrpark Management SystemSeyir Mobil Berichterstattungssystem für Alarm und Verstoß CANBUS Karftstoffverbrauch Berichterstattungssystem für Alarm und Verstoß Marketing und Transport Management System Marketing und Transport Tachograph CANBUS Management System Fuhrpark Management System Fahrzeugortungssytem, Ausrüstung Navigation-gestützter Datentransfer- und Taskbelegungssytem Berichterstattungssystem für Betriebszeit Ausstattung Tank Level Fahrzeugortungssytem, Ausrüstung Seyir Mobil Tachograph Navigation-gestützter Datentransfer- und Taskbelegungssytem Berichterstattungssystem für Alarm und Verstoß SEYİR MOBİL Tank Level Navigation-gestützter Datentransfer- und Taskbelegungssytem Fahrzeugortungssytem, Ausrüstung Karftstoffverbrauch CANBUS Navigation gestützter Datentransfer und Taskbelegungssytem SEYİR MOBİL Navigation-gestützter Datentransfer- und Taskbelegungssytem Fahrzeugortungssytem, Ausrüstung SEYİR MOBİL CANBUS 9

10 Lösungen 1. Berichterstattungssystem für Fahrt und Touren Berichterstattungssystem für Betriebszeit 4. Marketing und Transport Management System Navigation-gestützter Datentransfer- und Taskbelegungssytem 5. Berichterstattungssystem für Alarm und Verstoß 6. Fuhrpark Management System 7. CANBUS 10

11 1. Berichterstattung System für Fahrt und Touren Berichterstattung System für Fahrt und Touren; Ein System, dass automatisch Touren und Fahrten auf registrierten Routen von Fahrzeugen wie, kommunale Busse, öffentliche Verkehrsmittel usw. für die Abschlagszahlungen pro Fahrt und Tour angerechnet werden, zählt. 11

12 2. Marketing und Transport Management System Marketing und Transport Management System; Ermöglicht Unternehmen die sofortige Auslieferung gegen Barzahlung oder Auslieferungen an den Händler und Lieferanten vornehmen, die Kontrolle über, Anzahl, Intensität und Dauer der jeweiligen Kundenbesuche. 12

13 3. Berichterstuttungssytem für Betriebszeiten Berichterstattungssystem für Arbeitszeiten; Ein System, dass automatisch die Arbeitszeit innerhalb eingetragener Zonen von Bau-und Landwirtschaftsmaschinen, für die Abschlagszahlungen über Arbeitszeit angerechnet werden, zählt. 13

14 4. Navigation-gestützter Datentransfer- und Taskbelegungssytem Navigation-gestützter Datentransfer- und Taskbelegungssytem; Sorgt für bidirektionale Kommunikation zwischen Fahrzeug und Zentrale, Bestimmung der Routen und übermittelt diese an das Navigationssystem. 14

15 5. Berichterstattungssystem für Alarm und Verstoß 5. Berichterstattungssystem für Alarm und Verstoß Berichterstattungssystem für Alarmierung und Verstöße; Ein System, dass Geschwindigkeitsüberschreitungen innerhalb und außerhalb der Stadt und auf Autobahnähnlichen Straßen, Außerdienstliche Nutzung, unnötigen Leerlauf und extreme Erschütterungen getrennt Zeitgelich dem Benutzer übermittelt und rückblickend berichtet. 15

16 6. Flotten Management System Flotten Management System; Ein System, dass den Kraftstoffverbrauch, die Instandhaltung, die Verkehrsstrafen und sonstige Kosten der Fahrzeuge ermittelt und den Benutzer an Abläufe, wie Versicherung, Kasko erinnert. 16

17 7. CANBUS Ein System, welches den Kraftstoffverbrauch, Tank Level, Kilometerzähler, Motor Drehzahl, Geschwindigkeit uä. dem Computer abließt und dem Benutzer zur Verfügung stellt. Mit dem CANBUS Modul, können Informationen über Anlaufzeit, Kraftstoffverbrauch und Kilometerzähler dem Benutzer ohne Abweichungen zur Verfügung gestellt werden. Fahrzeuge, die das ablesen des Tank Levels möglich machen, bieten eine kostenlose Kontrolle über den Kraftstoffverlust. Die Fahrtleistung des Fahrers kann analysiert werden. 17

18 7.1 Kraftstoffverbrauch Der Kraftstoffverbrauch in Lt. wird zur reellen Zeit dem Benutzer aufgezeigt. Dies ist ein wichtiger Parameter für die Reduzierung der Kraftstoffkosten und Nachstellung der Leistung vom Fahrer. Ist auf dem Computer des Fahrzeugs ablesbar. 18

19 7.2 Tank Level Informationen über Tank Level des Fahrzeugs werden zur reellen Zeit an den Benutzer weitergeleitet. Die praktische Art den Kraftstoffverlust zu verhindern. Eine zweite Ausstattung oder ein zweiter Sensor werden nicht benötigt. 19

20 7.3 Drehzahl, Drehmoment, Geschwindigkeit, Kilometerzähler, Gas Pedal Analysen über wirtschaftliche oder aggressive Nutzung des Fahrzeugs werden ausgeführt. Gründe für den überhöhten Kraftstoffverbrauch werden analysiert. Drehzahl, Drehmoment und Geschwindigkeitsabstände werden festgestellt. 20

21 7.4 Digital Tachograph Mittels Integration des digitalen Tachographen ist die Führerscheinnummer des Fahrers auf dem Tachografen ablesbar. Hierdurch wird die Fahrerinformation an den Benutzer weitergeleitet ohne die Fahrer Identifikationseinheit zu beanspruchen. Die Leistungen des Fahrers können, rückblickend rapportiert werden. 21

22 Ausstattungen Navigation und Datentransfer Einheit Fahrer Identifikationseinheit Voice Messaging Kit Hitze-und Feuchtigkeitssensor Tür Sensor Motor Blockage Kit 22

23 23

24 Technische Eigenschaften der Seyir Fahrzeug Ortungs-Systeme FOS Fahrzeug Ortungssytem Model Grössen Gewicht GSM Modem GSM Antennen GPS Reciever GPS Antennen I/O Ports LEDs Versorgung Batterie Sensoren Memory Operationstemparatur Software Update Zertifikate FOS (Fahrzeug Ortungssytem) 80 x 65 x 25 mm 96 gr 4 Band EGSM 850 / 900 / 1800 / 1900 MHz Class / 900 MHz Class / 1900 MHz / 900 MHz / 1900 MHz GPRS Class 10 Mobil Station Class B Coding scheme 1 to 4 PBCCH support Echo Suppression Noise Reduction Intergriert 50 Kanäle, -162 dbm, 2.5 m CEP, GALILEO kompatibel Standard intergriert Optionell Aussen 1 x Kilometerzähler Input, 1 x Motor Speed Input, 1 x Motor Stop Output, 1 x Dijital Input, 1 x Dijital Output PWR, GSM, GPS VDC / max.36 VDC 70 ma (Mittelwert), 250 ma(höhepunkt) Integrierte Li-Ion 800 ma/h Integrierter Ausfahrsensor 64 Mbit (max Aufzeichnungen) -20 C und +75 C Vorhanden CE, e-mark 24

25 Technische Eigenschaften der Model Grössen Gewicht GSM Modem FMS (Fuhrpark Management System) 110 x 70 x 25 mm 130 gr 4 Band EGSM 850 / 900 / 1800 / 1900 MHz Seyir Fuhrpark Class / 900 MHz Class / 1900 MHz / 900 MHz Management Systeme / 1900 MHz GPRS Class 10 Mobil Station Class B Coding scheme 1 to 4 PBCCH support Echo Suppression Noise Reduction GSM Antennen Intergriert GPS Reciever 50 Kanäle, -162 dbm, 2.5 m CEP, GALILEO kompatibel GPS Antennen Standard intergriert Optionell Aussen FMS Fuhrpark Management System I/O Ports LEDs Versorgung 1 x Kilometerzähler Input, 1 x Motor Speed Input, 1 x Motor Stop Output, 4 x Dijital Input, 4 x Dijital Output, 3 x Analog Input, 1 x Fahreridentifizierungs Unit, 2 x RS232, 2 x CAN, 1 x Audio, 1 x I2C PWR, GSM, GPS VDC / max.36 VDC 70 ma (Mittelwert), 250 ma(höhepunkt) Batterie Integrierte Li-Ion 800 ma/h Sensoren Integrierter Ausfahrsensor Memory 64 Mbit (max Aufzeichnungen) Operationstemparatur -20 C und +75 C Software Update Vorhanden Zertifikate CE, e-mark 25

26 Gerät und System Spezifikationen Gerät und System Spezifikationen Gerät Spezifikationen n Integrierte GSM und GPS Antennen Externe GPS Antenne GALILEO kompatible GPS Receiver und Assist GPS, für reelle Ortung Integrierter Motion Sensor für Wahrnehmung potenzieller Unfälle oder die unnachsichtige Nutzung des Fahrzeugs Integrierte Batterie Integrierter Datenspeicher bis zu Daten Kapazität als Maßnahme gegen GPS /GSM Probleme Kilometer Sensor für Reelle KM Information der Fahrzeuge (GPS unabhängig) Kontakt- oder Drehzahlanschluss für Motor Start/stop Position (reelle Anwurf und Leerlauf Informationen) Datentransferelement der Navigationseinheit für eine bidirektionale Kommunikation zwischen der Zentrale und dem Fahrzeug und ein System, dass dem Benutzer das Fahrtziel des Fahrzeuges, ermöglicht als Task zu übermitteln. Notfallpedal, welches dem Fahrer ermöglicht, der Zentrale eine Alarmnachricht zukommen zu lassen. Fernstopp oder Fernblockung des gestoppten Fahrzeugs Audio und Verbal Warnung für den Fahrer gegen Verstöße Alarm Sendung wenn der Tankdeckel offen ist. Sensor Anschlussmöglichkeit Fern Anhörung des Fahrzeug inneren. Bidirektionale Audiokommunikation zwischen Fahrzeug und Zentrale durch GSM Nachführung der Information, welches Fahrzeug wie lange durch welchen Fahrer gefahren wurde (Fahrer Identifizierungseinheit) Datentransfer aus mehreren Stellen des Fahrzeugs durch CAN- Bus oder FMS Verbindungen Printer und Scanner Support Gerät Spezifikationen n Bildübertragung mittels jpeg Kamera aus beliebigen Stellen des Fahrzeugs Gerät Programmierung mit Fernaktualisierung CE und e-mark Zertifikate Real-time Monitoring für Adressen-und Positionsauskunft der Fahrzeuge?? Nachträgliche Kontrollmöglichkeit der Fahrzeuge Kontrolle der Betriebszeit und Aussetzdauer der Fahrzeuge Kontrolle der Leerlaufzeit Routenbildung auf digitaler Landkarte und Alarmierung bei Routen verstoß. Digitale Kontrolle der Fahrzeuge in Gruppen auf dem Monitor Kontrolle der Fahrzeuge mittels Kennzeichen oder besonderen Benennungen Zonenbildung und Beobachtung dieser auf den digital Plänen Zusendung der Alarmierung an die vorgegebenen e Mail Adressen Lizensierter digital Plan Benutzerfreundlich, simple Erscheinung, einfache und verständliche Nutzung Benutzer Autorisation, befristete oder unbefristete Benutzer Determinierung Web, Excel oder PDF Berichte SOFTWARE SPEZIFIKATIONEN Kontrolle der reellen Geschwindigkeit von Fahrzeugen und Alarmierung bei Geschwindigkeitsüberschreitung. Definition verschiedener Geschwindigkeitsbegrenzungen in der Innenstadt, außerhalb der Stadt und auf Autobahnen. Routenbildung auf digitaler Landkarte, Kontrolle von Einfahrt und Ausfahrt der Fahrzeuge, das Erscheinen des Zonennamens auf dem Adressenbildschirm. Informationen über Geschwindigkeit, Ein-und Ausgangspunkte in/aus der Route Möglichkeit Fahrzeuge und angeschlossene Sensoren zu benennen 26

27 27

28 Mit den smarten Fahrzeugortungs-und Fuhrpark Management Systemen Haben Sie die volle Kontrolle Seyir Mobil Sistemleri A.Ş. Deniz Mah. Petrol Ofisi Cad. No Derince / Kocaeli / Türkei T. +90 (262) F. +90 (262) Lösungspartner 28

Zuverlässig Einfach. Übersichtlich + Datenschutz

Zuverlässig Einfach. Übersichtlich + Datenschutz Zuverlässig Einfach Übersichtlich + Datenschutz Wünschen Sie sich für Ihr Unternehmen eine vollautomatische und schlüssige steuerliche Kilometererfassung? 24/7 sicheren Zugriff auf die Standorte Ihrer

Mehr

Wie kommen meine mobilen Daten ins ERP?

Wie kommen meine mobilen Daten ins ERP? Telematic Solutions International GmbH Wie kommen meine mobilen Daten ins ERP? Günter Baumgarten Geschäftleitung TSI Potsdam, 23.April 2007 Begriff ERP Begriff Telematik Enterprise Resource Planning (ERP)

Mehr

TrendClub100 GPS Tracker V1

TrendClub100 GPS Tracker V1 TrendClub100 GPS Tracker V1 Vorwort: Vielen Dank für Ihren Kauf vom TrendClub100 GPS Tracker V1. In dieser Bedienungsanleitung wird die Einrichtung und Funktionsweise des GPS Trackers erklärt. Seite 1

Mehr

Xmobile EXAKTE ORTUNG STRECKENNACHWEIS ÜBERWACHUNG GESCHWINDIGKEITSANZEIGE ROUTENEXPORT ANALYSE & AUSWERTUNG FLOTTENMANAGEMENT

Xmobile EXAKTE ORTUNG STRECKENNACHWEIS ÜBERWACHUNG GESCHWINDIGKEITSANZEIGE ROUTENEXPORT ANALYSE & AUSWERTUNG FLOTTENMANAGEMENT Xmobile Die Softwarelösung für die Fahrzeugortung EXAKTE ORTUNG STRECKENNACHWEIS ÜBERWACHUNG GESCHWINDIGKEITSANZEIGE ROUTENEXPORT ANALYSE & AUSWERTUNG FLOTTENMANAGEMENT 1 MIT XMOBILE AUF DEM RICHTIGEN

Mehr

WORKsmart -Eco. Schützen Sie die Umwelt, Ihre Fahrer und Ihren Gewinn. Let s drive business. www.tomtom.com/business

WORKsmart -Eco. Schützen Sie die Umwelt, Ihre Fahrer und Ihren Gewinn. Let s drive business. www.tomtom.com/business WORKsmart -Eco Schützen Sie die Umwelt, Ihre Fahrer und Ihren Gewinn www.tomtom.com/business Let s drive business Inhalt 2 Wie umweltfreundlich ist Ihr Unternehmen? 3 Optimieren Sie die Fahrzeugauslastung,

Mehr

GOLDPAKET + DSE-REPORT GRATIS IM WERT VON 480 FÜR 12 MONATE NEUEN STRALIS EURO-VI BEIM KAUF EINES

GOLDPAKET + DSE-REPORT GRATIS IM WERT VON 480 FÜR 12 MONATE NEUEN STRALIS EURO-VI BEIM KAUF EINES GOLDPAKET + DSE-REPORT IM WERT VON 480 FÜR 12 MONATE GRATIS BEIM KAUF EINES NEUEN STRALIS EURO-VI H I - T E C H N O L O G Y U N D T E L E M A T I K I N N O V A T I O N I M D I E N S T E V O N E F F I Z

Mehr

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten Stromauge / EnergyCam Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten FAST EnergyCam Clip-On Meter Reader zum smarten Fernauslesen mechanischer Zähler FAST EnergyCam nicht größer als eine Streichholzschachtel

Mehr

Mit CarLA unterwegs ein Multitool in der Telematik. Alexander Süsse q1q Telematic GmbH

Mit CarLA unterwegs ein Multitool in der Telematik. Alexander Süsse q1q Telematic GmbH Mit CarLA unterwegs ein Multitool in der Telematik Alexander Süsse q1q Telematic GmbH q1q Telematic GmbH - Historie 2001 Gründung der Firma q1q Telematic GmbH in Emmerich 2002 q1q entwickelt eines der

Mehr

Router UR5 UMTS/ HSDPA

Router UR5 UMTS/ HSDPA outer U5 Ethernet überall und grenzenlos mit bis zu 3,6 Mbit/s mobil! Nutzen Sie unserealternative zu den abgekündigten Telekom Standleitungen! DHCP HTTP NAT IPsec DynDNS SMSinfo NTP Dual SIM L2TP SNMP

Mehr

Wie vermitteln Sie zur Zeit: Nur Funk Daten Funk GPRS Vermittlung. Information zu Ihrer Telefonanlage: Marke/Model mit Tapi Schnittstelle

Wie vermitteln Sie zur Zeit: Nur Funk Daten Funk GPRS Vermittlung. Information zu Ihrer Telefonanlage: Marke/Model mit Tapi Schnittstelle 1 28/01/2014 1. Notiz zur Checkliste Diese Checkliste dient zur konkreten Erstellung eines Kostenvoranschlages. Die Checkliste basiert auf unserer Standard cpaq Komplettlösung inklusive Zusatzmodule. Auf

Mehr

World of Automation. Kapitel 6: Alarmierung. www.hiquel.com

World of Automation. Kapitel 6: Alarmierung. www.hiquel.com World of Automation Kapitel 6: Alarmierung www.hiquel.com Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 6 Kapitel.01.02.03 6: Alarmierung INFO SMS-Master SMS-Master Starter Kits & Programmierung SMS-Master und

Mehr

A1 NAVI A1 AKADEMIE. Kristallklar

A1 NAVI A1 AKADEMIE. Kristallklar A1 NAVI A1 AKADEMIE Kristallklar Aktualisiert am 11.09.2007 Einfach und schnell ans Ziel A1 NAVI I Auf einen Blick Auf einen Blick A1 NAVI ist ein sogenanntes Offboard-Navigationssystem. Die Routenberechnung

Mehr

Lassen Sie das Gerät von Fachpersonal einbauen, um Schäden zu vermeiden!

Lassen Sie das Gerät von Fachpersonal einbauen, um Schäden zu vermeiden! Wichtige Informationen zur Inbetriebnahme vom GPS-Tracker BITTE UNBEDINGT DIE DEUTSCHE GEBRAUCHSANLEITUNG DOWNLOADEN! Besuchen Sie folgende Internetseite. http://www.brotherinc.de/gps/ (in die Browser

Mehr

C I T R O Ë N R I S I K O Z O N E N W A R N U N G I N S T A L L A T I O N S A N L EIT U N G N a v i D r i v e

C I T R O Ë N R I S I K O Z O N E N W A R N U N G I N S T A L L A T I O N S A N L EIT U N G N a v i D r i v e CITROËN RISIKOZONEN WARNUNG INSTALLATIONSANLEITUNG NaviDrive 1. INSTALLATION DER DATEI AUF DEM NAVIGATIONSSYSTEM Sobald die Risikozonen-Datei von der CITROËN-Internetseite heruntergeladen wurde, müssen

Mehr

S a t S e r v i c e Gesellschaft für Kommunikationssysteme mbh

S a t S e r v i c e Gesellschaft für Kommunikationssysteme mbh sat-nms Universal Network Management and Monitoring & Control System for Multimedia Ground Terminals Enhancement and Hardware Extension SatService GmbH Hardstraße 9 D- 78256 Steißlingen Tel 07738-97003

Mehr

OptiDrive 360. Partner Product Kit

OptiDrive 360. Partner Product Kit OptiDrive 360 Partner Product Kit Inhalt Highlights OptiDrive 360 Was ist neu? Für den Fahrer Für die Zentrale Market insights Vorteile Technische Anforderungen 2 Highlights OptiDrive 360: In vier Schritten

Mehr

Smarte Apps für smarte Unternehmen

Smarte Apps für smarte Unternehmen Smarte Apps für smarte Unternehmen Order and go www.ilogs.com Apps erobern die Welt Android Market: > 500 000 Anwendungen iphone Market > 400 000 Anwendungen App = Application for Smartphone ilogs mobile

Mehr

Immer in Bewegung? Möchten Sie immer wissen wo sich Ihre Fahrzeuge befinden, zuverlässig, jederzeit, Tag und Nacht?

Immer in Bewegung? Möchten Sie immer wissen wo sich Ihre Fahrzeuge befinden, zuverlässig, jederzeit, Tag und Nacht? Immer in Bewegung? Möchten Sie immer wissen wo sich Ihre Fahrzeuge befinden, zuverlässig, jederzeit, Tag und Nacht? Preiswerte GPS Ortung Ihre Fahrzeuge Objekte Personen Von unserem WINKURIER GPS Tracking

Mehr

PTCarPhone 5 Serie. "Mehr als nur ein Autotelefon."

PTCarPhone 5 Serie. Mehr als nur ein Autotelefon. PTCarPhone 5 Serie "Mehr als nur ein Autotelefon." PTCarPhone 5 Serie - Modelle PTCarPhone 510 (6609-005-100-51) PTCarPhone 520 (6609-005-102-51) PTCarPhone 530 (6609-005-101-51) Technologie Quadband GSM

Mehr

OBD2 Bluetooth Kurzanleitung

OBD2 Bluetooth Kurzanleitung OBD2 Bluetooth Kurzanleitung Eine ausführliche Anleitung erhalten Sie auf www.dnt.de Bereich Service/downloads. Inbetriebnahme: Installieren Sie die App OBD2 Bluetooth aus dem Apple Store oder Play Store.

Mehr

EINBAUANLEITUNG AT5S (AB 06/2014) VERSION 3.4

EINBAUANLEITUNG AT5S (AB 06/2014) VERSION 3.4 Software-Management GmbH Linzer Straße 61/5 4840 Vöcklabruck Österreich Tel.: +43 (7672) 31 788 Fax: +43 (7672) 31 788-30 info@gps.at www.gps.at EINBAUANLEITUNG AT5S (AB 06/2014) VERSION 3.4 Software-Management

Mehr

Communicator for Mobile Enterprise

Communicator for Mobile Enterprise Communicator for Mobile Enterprise Behandlung Gotive H42 Im Wagen Um den Kommunikator Gotive H42 auch im Wagen komfortabel betreiben zu können, kann die funktionsreiche Docking Station verwendet werden.

Mehr

traxactive Kommunikation & Telematik Skalierbares Flottenmanagement System vereint mit professioneller Telefonie EINLEITÜNG

traxactive Kommunikation & Telematik Skalierbares Flottenmanagement System vereint mit professioneller Telefonie EINLEITÜNG M2M Simplexx Newsletter Ausgabe Oktober 2012 traxactive Kommunikation & Telematik Skalierbares Flottenmanagement System vereint mit professioneller Telefonie EINLEITÜNG traxactive Kommunikation & Telematik

Mehr

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option)

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) ab Firmware-Version 4.24.10.1 Allgemeines Das FAT2002 stellt eine Übermittlung von Meldungen per SMS bereit. Die Meldungen aus der BMZ werden im FAT gemäß

Mehr

Flottenmanagement Lösungen

Flottenmanagement Lösungen Flottenmanagement Lösungen 1993 gegründet Peter Fuhrmann Inhabergeführter Meisterbetrieb Sitz Neumarkt in der Oberpfalz X = Standard plus1 = Mehrwert Produkte Dienstleistungen Telematik Beratung + Projektierung

Mehr

Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem

Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem Fuhrparkmanagementsystem Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem Archivierung Digitaler Tachograph ZA-ARC Remote Download App Vertriebskonzept Rudolf-Braas-Straße

Mehr

GSM/GPRS Modem M2M Adapter

GSM/GPRS Modem M2M Adapter GSM/GPRS Modem M2M Adapter Schnittstellen: RS 232 Dual Band GSM / GPRS Modem GSM 900 / 1800 MHz Abmessungen (B H T): 75 120 60 mm Hutschienen - Gehäuse für die 35 mm - DIN - Schiene Schraubklemmenanschlüsse

Mehr

WIP Nav +/Connect Nav +

WIP Nav +/Connect Nav + Voraussetzungen 1 0. Voraussetzungen 1. Ein mit einem WIP Nav +/ Connect Nav + -Navigationssystem ausgerüstetes Fahrzeug 2. Zugang zur Website http://peugeot.navigation.com 3. Für die automatische Installation

Mehr

Multidatenlogger. AquiTronic MultiLog Datenerfassung für höchste Ansprüche

Multidatenlogger. AquiTronic MultiLog Datenerfassung für höchste Ansprüche AquiTronic Datenaufzeichnung und Steuerung bei Pumpversuchen Anlagenüberwachung Universell einsetzbar Datenfernabfrage /Alarmfunktion Netzwerkfähig Speicher 1GB (Standard) Modularer Aufbau Verschiedene

Mehr

EyeCheck Smart Cameras

EyeCheck Smart Cameras EyeCheck Smart Cameras 2 3 EyeCheck 9xx & 1xxx Serie Technische Daten Speicher: DDR RAM 128 MB FLASH 128 MB Schnittstellen: Ethernet (LAN) RS422, RS232 (nicht EC900, EC910, EC1000, EC1010) EtherNet / IP

Mehr

Zeiterfassung Hardware Lieferprogramm

Zeiterfassung Hardware Lieferprogramm Zeiterfassung Hardware Lieferprogramm 1 data mobile mobiler Barcodescanner OPN leicht und kompakt Mit nur 28g ist der kleine, aber dennoch robuste Datensammler von data mobile ideal für unterwegs. Aufgrund

Mehr

Wurde eine Sammlung Werte übermittelt, so wird der örtliche Speicher des jeweiligen Moduls gelöscht und die Speicherung beginnt aufs Neue.

Wurde eine Sammlung Werte übermittelt, so wird der örtliche Speicher des jeweiligen Moduls gelöscht und die Speicherung beginnt aufs Neue. Um die Qualitätssicherung weiter zu verfeinern, wurde ein Modul entwickelt, welches die gemessenen Ölwerte während der Betriebszeit der Fritteuse kontinuierlich sammelt und diese dann auf Wunsch als E

Mehr

TravelControl. Systembeschreibung. ... spart Ihnen Zeit und Geld. vollautomatische Fahrtdatenerfassung und Fahrtdatenauswertung

TravelControl. Systembeschreibung. ... spart Ihnen Zeit und Geld. vollautomatische Fahrtdatenerfassung und Fahrtdatenauswertung TravelControl vollautomatische Fahrtdatenerfassung und Fahrtdatenauswertung... spart Ihnen Zeit und Geld Systembeschreibung TravelControl basic die bessere Alternative für Ihre steuerliche Kfz-Abrechnung

Mehr

Echtzeit Remote Monitoring und Tracking- Lösungen

Echtzeit Remote Monitoring und Tracking- Lösungen opti-m Serie RICHTIG CLEVER: TECHNISCHE LÖSUNGEN VON optimeas Echtzeit Remote Monitoring und Tracking- Lösungen www.optimeas.de optimeas optimeas ist spezialisiert auf die internetgestützte Überwachung

Mehr

Firmware 2.0.x, April 2015

Firmware 2.0.x, April 2015 Firmware 2.0.x, April 2015 1 von 11 Inhaltsverzeichnis Firmware 2.0.x, April 2015... 1 1 Funktionsbeschreibung... 3 1.1 Webinterface... 3 1.2 Einsatz als Modbus - Gateway inkl. TCP --> RTU Umsetzer...

Mehr

Caratec Electronics CET200T Ortungssystem

Caratec Electronics CET200T Ortungssystem Caratec Electronics CET200T Ortungssystem Kurzanleitung Einbau- und Benutzerhinweise Einbruchschutz Caratec Electronics CET200T Fahrzeugortung Web- Anwendung Geozonen Systeminformationen Mit dem Caratec

Mehr

Telematiklösungen. für Entwicklungsfahrzeuge. für LogXpress Datenaufzeichnungssysteme

Telematiklösungen. für Entwicklungsfahrzeuge. für LogXpress Datenaufzeichnungssysteme Telematiklösungen für Entwicklungsfahrzeuge für LogXpress Datenaufzeichnungssysteme 1 1. Übersicht Telematik und Telemetrie spielen eine immer größere Rolle in der Fahrzeugentwicklung und Fahrzeugerprobung.

Mehr

Anleitung zur Software Aktualisierung für die gemeinsamen Komponenten an der Maschine (Stand August 2005)

Anleitung zur Software Aktualisierung für die gemeinsamen Komponenten an der Maschine (Stand August 2005) Anleitung zur Software Aktualisierung für die gemeinsamen Komponenten an der Maschine (Stand August 2005) Bitte lesen Sie und gegebenenfalls drucken Sie diese Anleitung aus, um die gemeinsamen Komponenten

Mehr

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM Technische Daten GSM-Modem Type: Bestellnummer: Gewicht: Spannungsversorgung: Leistungsaufnahme: Betriebstemperatur: Lagertemperatur: Relative Luftfeuchtigkeit:

Mehr

Scania Fleet Management 10.1% 13.5% 27508 KM 94.7% Scania Fleet Management

Scania Fleet Management 10.1% 13.5% 27508 KM 94.7% Scania Fleet Management Scania Fleet Management 10.1% 13.5% 27508 KM 94.7% Scania Fleet Management scania fleet management bietet Ihnen viele verschiedene Möglichkeiten Ihren Fuhrpark zu analysieren und darzustellen. Fahrzeugdaten,

Mehr

Frequently Asked Questions (FAQ) - FleetBoard Cockpit

Frequently Asked Questions (FAQ) - FleetBoard Cockpit Frequently Asked Questions (FAQ) - FleetBoard Cockpit FleetBoard Cockpit - Allgemein... 2 Was ist das neue FleetBoard Cockpit?... 2 Wo kann man das FleetBoard Cockpit herunterladen?... 2 Wo finde ich die

Mehr

Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten

Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten Fast EnergyCam Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten Nachrüsten statt Austauschen nicht größer als eine Streichholzschachtel Mit wird Ihr Zähler schnell und günstig zum Smart Meter Universell

Mehr

RESOURCE MANAGEMENT WIR SPEICHERN IHRE SPUREN IM SCHNEE.

RESOURCE MANAGEMENT WIR SPEICHERN IHRE SPUREN IM SCHNEE. RESOURCE MANAGEMENT WIR SPEICHERN IHRE SPUREN IM SCHNEE. PRINOTH RESOURCE MANAGEMENT Mit Resource Management, dem Software-Tool von PRINOTH. 6 Ressourceneinsparung 15 20 15 Effizienzsteigerung Kosteneinsparung

Mehr

EFFICIENT FLEET MANAGEMENT Kostenreduktion und Umweltschutz mit Big Data wie eine App das Flottenmanagement revolutioniert

EFFICIENT FLEET MANAGEMENT Kostenreduktion und Umweltschutz mit Big Data wie eine App das Flottenmanagement revolutioniert EFFICIENT FLEET MANAGEMENT Kostenreduktion und Umweltschutz mit Big Data wie eine App das Flottenmanagement revolutioniert T-Systems International GmbH & DB Schenker AG Flottenmanager und logistiker ohne

Mehr

Handbuch GSM/SMS Modul E-Mail V 0.3

Handbuch GSM/SMS Modul E-Mail V 0.3 & Handbuch GSM/SMS Modul E-Mail V 0.3 Stand: Oktober 2013 Alle softwarebezogenen Beschreibungen beziehen sich auf die Software V1279. Wir empfehlen bei älteren Versionen das System upzudaten. Kleine Abweichungen

Mehr

Baumaschinendiebstahl Neue Konzepte Dr. Wolfgang Busch, Potsdam, 14. Januar 2010 Project Manager SeCureSystem

Baumaschinendiebstahl Neue Konzepte Dr. Wolfgang Busch, Potsdam, 14. Januar 2010 Project Manager SeCureSystem SeCureSystem Baumaschinendiebstahl Neue Konzepte Dr. Wolfgang Busch, Potsdam, 14. Januar 2010 Project Manager SeCureSystem Sicherheit durch Satellitentechnik Kommerzielles System für die Sicherung des

Mehr

Tracking & Tracing. Verfolgung von beweglichen Objekten im Transportund Verkehrsgeschehen mit Hilfe der IT

Tracking & Tracing. Verfolgung von beweglichen Objekten im Transportund Verkehrsgeschehen mit Hilfe der IT Tracking & Tracing Verfolgung von beweglichen Objekten im Transportund Verkehrsgeschehen mit Hilfe der IT Definitionen Tracking ist die Feststellung des Aufenthaltsortes eines Objektes zu einem bestimmten

Mehr

Schrank- und Raumüberwachungssysteme

Schrank- und Raumüberwachungssysteme Schrank- und Raumüberwachungssysteme von Matthias Ribbe White Paper 05 Copyright 2006 All rights reserved. Rittal GmbH & Co. KG Auf dem Stützelberg D-35745 Herborn Phone +49(0)2772 / 505-0 Fax +49(0)2772/505-2319

Mehr

Miniatur - Datalogger und Webserver mit XML Interface

Miniatur - Datalogger und Webserver mit XML Interface Miniatur - Datalogger und Webserver mit XML Interface für Systeme Der Miniatur kann mit der entsprechenden Steuerungssoftware und dem entsprechenden Pegelkonverter mit 3, 20 oder 60 M-BUS Geräten betrieben

Mehr

PRESSMAPPE: eurofot: die acht zu testenden Systeme. www.eurofot ip.eu

PRESSMAPPE: eurofot: die acht zu testenden Systeme. www.eurofot ip.eu PRESSMAPPE: eurofot: die acht zu testenden Systeme www.eurofot ip.eu eurofot: die acht zu testenden Systeme Adaptive Cruise Control Das System Adaptive Cruise Control (ACC) oder Adaptive Geschwindigkeitsregelung

Mehr

Überwachen von Monitoring-Stationen mit R&S ARGUS SIS

Überwachen von Monitoring-Stationen mit R&S ARGUS SIS Überwachen von Monitoring-en mit R&S ARGUS SIS Ist bei den unbemannten Monitoring-en alles in Ordnung? Diese Frage, die sich den Verantwortlichen für Monitoring-Netze immer wieder stellt, beantwortet das

Mehr

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Combi- Readers X15!

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Combi- Readers X15! Combi-Reader Bedienungsanleitung Allgemeines Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres Combi- Readers X15! Dieser innovative und benutzerfreundliche optische Lesestift hat eine integrierte intelligente Schnittstelle,

Mehr

GALAXY - VM Mietlösungen

GALAXY - VM Mietlösungen GALAXY - VM Mietlösungen Visa hat 30 Jahre Erfahrung gehabt in das Design, die Herstellung und die Lieferung von Stromaggregate die für den Vermietungsbereich Europas, Afrikas und Mittelosts tätig ist.

Mehr

Volvo On Call -Applikation für Mobiltelefone Häufig gestellte Fragen

Volvo On Call -Applikation für Mobiltelefone Häufig gestellte Fragen Volvo On Call -Applikation für Mobiltelefone Häufig gestellte Fragen Hilfe rufen F: Wie kann ich das Volvo On Call -Service-Center kontaktieren? A: Durch Drücken der On Call -Taste in Ihrem Fahrzeug, über

Mehr

Mehr als nur Kennzeichenerkennung

Mehr als nur Kennzeichenerkennung Mehr als nur Kennzeichenerkennung euromicron bietet optimale Lösungen für die Bereiche. Parken Flughäfen Multi-Store Park & Ride Hotel Garagen Einkaufszentren Messen Zufahrtskontrolle Recyclinghöfe LKW

Mehr

Online Tracking. Dr.-Ing. Peter Korduan Professur für Geodäsie und Geoinformatik Universität Rostock. GeoMV Forum Warnemünde, den 26.04.

Online Tracking. Dr.-Ing. Peter Korduan Professur für Geodäsie und Geoinformatik Universität Rostock. GeoMV Forum Warnemünde, den 26.04. Online Tracking Dr.-Ing. Peter Korduan Professur für Geodäsie und Geoinformatik Universität Rostock GeoMV Forum Warnemünde, den 26.04.2010 Online Tracking Anforderungen Komponenten Funktionen Anwendungsmöglichkeiten

Mehr

Welcome to PHOENIX CONTACT Detaillierte Energiedatenerfassung im Maschinen- und Anlagenbau

Welcome to PHOENIX CONTACT Detaillierte Energiedatenerfassung im Maschinen- und Anlagenbau Welcome to PHOENIX CONTACT Detaillierte Energiedatenerfassung im Maschinen- und Anlagenbau Dipl.-Ing. Frank Knafla Phoenix Contact GmbH Nachhaltigkeit Energieeffizienz Entwicklungen zukunftsfähig zu machen,

Mehr

.coach Immer eine gute Verbindung

.coach Immer eine gute Verbindung .coach Immer eine gute Verbindung Der.coach Mobiles Internet Mobiles WLAN Mobile Fahrzeugdaten Mit Sicherheit zufriedene Fahrgäste Ihre Fahrgäste reisen zufriedener mit einem mobilen Internetzugang! IPmotion

Mehr

Telemetriemodul MT-021- Anwendung: Serverraumüberwachung

Telemetriemodul MT-021- Anwendung: Serverraumüberwachung Telemetriemodul MT-021- Anwendung: 2013 Welotec GmbH, Alle Rechte vorbehalten. Eine Vervielfältigung ohne Genehmigung ist nicht gestattet. 1. Anwendungsbeschreibung MT-021 Anwendung: Das Monitoring von

Mehr

Schwingungsmessgerät. Place, Connect & Explore

Schwingungsmessgerät. Place, Connect & Explore Schwingungsmessgerät Place, Connect & Explore MENHIR Schwingungsmessgerät MENHIR (Modular ENHanced Intelligent Recorder) misst Schwingungen und Erschütterungen auf effiziente und sichere Art. Im Bereich

Mehr

Firmware 3.6.X, Juni 2014

Firmware 3.6.X, Juni 2014 Firmware 3.6.X, Juni 2014 1 von 12 Inhaltsverzeichnis Firmware 3.6.X, Juni 2014... 1 1 Funktionsbeschreibung... 3 1.1 Webinterface... 3 1.2 Anbindung an Energie Management Portale (ISO 50001)... 4 1.3

Mehr

epowerswitch 1G Produktdatenblatt

epowerswitch 1G Produktdatenblatt Produktdatenblatt Der ist die kleinste eigenständige Power Distribution Unit von Neol. 1 Stromeingang mit 10A und 1 Netzschalter bieten zusammen mit den umfangreichen Konfigurations- und Kontrolloptionen

Mehr

Webbasierte Komplettlösung

Webbasierte Komplettlösung TACHOfresh Webbasierte Komplettlösung» zur sicheren Archivierung und Auswertung von Fahrer- und Fahrzeugdaten» der Online Anzeige von Lenk- und Ruhezeiten» dem automatischen Remote Download www.tachofresh.de

Mehr

www.vdo.de CANcockpit Individuelle Instrumentierung mit CAN-Bus Technologie

www.vdo.de CANcockpit Individuelle Instrumentierung mit CAN-Bus Technologie www.vdo.de CANcockpit Individuelle Instrumentierung mit CAN-Bus Technologie CANcockpit Komplexe Anforderungen einfach handhaben Die Produktmarke VDO steht für maßgeschneiderte Lösungen anspruchsvoller

Mehr

AUTO. World n 1. DL MAXI Display kompatibel mit allen Boxen ABX > Zeitnahme Messgenauigkeit 1/100 sec.

AUTO. World n 1. DL MAXI Display kompatibel mit allen Boxen ABX > Zeitnahme Messgenauigkeit 1/100 sec. World n 1 Magnetic Laptimers & Data Recording Systems for Motorsports DS MINI-stand-alone-Display mit integriertem > Zeitnahme über > Max. 5 Zwischenzeiten pro Runde > Max. 5 Geschwindigkeits Positionen

Mehr

INES-Webserver. Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online. 1 Inhalt

INES-Webserver. Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online. 1 Inhalt Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online Mit dem Webbrowser bedienen, steuern und überwachen Sie INES und die daran angeschlossene Peripherie... ganz einfach übers Internet. 1 Inhalt 1 Inhalt 1 2 Anwendungen

Mehr

Software-SPS: Software PLC: Vom Industrie-PC fähigen From industrial PCzur to leistungs high-performance Steuerung controller Zur Visualisierung und Bedienung von PCs are used in countless machines and

Mehr

SOPC basierendes Datenerfassungsmodul für das Auger Engineering Radio Array (AERA)

SOPC basierendes Datenerfassungsmodul für das Auger Engineering Radio Array (AERA) SOPC basierendes Datenerfassungsmodul für das Auger Engineering Radio Array (AERA) M. Balzer, D. Bormann, A. Herth, S. Menshikov, C. Rühle, M. Scherer, A. Schmidt, H. Gemmeke KIT University of the State

Mehr

Advanced DAQ System Development Using NI-DAQmx and Intelligent DAQ (FPGA)

Advanced DAQ System Development Using NI-DAQmx and Intelligent DAQ (FPGA) Advanced DAQ System Development Using NI-DAQmx and Intelligent DAQ (FPGA) Rudolf Gierlinger National Instruments, Österreich AGENDA Teil 1: Advanced NI-DAQmx Datenerfassungsmöglichkeiten Konfiguration

Mehr

4 Achs-Schrittmotor-Regelung Alpha Übersicht

4 Achs-Schrittmotor-Regelung Alpha Übersicht Alpha Übersicht Seite 1/7 Anschluss-Schema Motion Controller, interpolierte Bewegung von bis zu 4 Achsen gleichzeitig, 3D. Systemkonfiguration und Programmierung mit Windowsbasierender PC-Software (GUI

Mehr

You re WSM. in Control. Wireless Systems Manager

You re WSM. in Control. Wireless Systems Manager You re in Control Wireless Systems Manager WSM Die absolute Kontrolle über Ihre drahtlose Tonübertragung. Jederzeit. Überall. Die neue Dimension des Real-Time Monitoring: Der Wireless Systems Manager (WSM)

Mehr

MODERNE FLOTTENSERVICES. Führerschein- und UVV-Check, Auslesen des digitalen Tachographen

MODERNE FLOTTENSERVICES. Führerschein- und UVV-Check, Auslesen des digitalen Tachographen MODERNE FLOTTENSERVICES Führerschein- und UVV-Check, Auslesen des digitalen Tachographen Vorteile des Führerschein- und Des UVV-Checks BEI EUROMASTER: Flächendeckender Service: in über 300 EUROMASTER Servicecentern

Mehr

SPS Gateways. http://www.wireless-netcontrol.de/

SPS Gateways. http://www.wireless-netcontrol.de/ SPS Gateways Kommunikations- & Regelcomputer zur Störmeldung, Datenerfassung und Steuerung von dezentralen SPSen, Sensoren und Aktoren. Alle gängigen SPS-Protokolle und Feldbus- Protokolle werden in offene

Mehr

Kundeninformation TravelControl personal das TÜV geprüfte elektronische Fahrtenbuch für ALLE Fahrzeuge

Kundeninformation TravelControl personal das TÜV geprüfte elektronische Fahrtenbuch für ALLE Fahrzeuge Kundeninformation TravelControl personal das TÜV geprüfte elektronische Fahrtenbuch für ALLE Fahrzeuge TravelControl Personal TravelControl Personal Die optimale Lösung für die steuerliche Kfz Abrechnung

Mehr

MANAGEMENT. carsync log. Fahrtenbuch. Management. System. FLOTTEN MANAGEMENT. vispiron.de

MANAGEMENT. carsync log. Fahrtenbuch. Management. System. FLOTTEN MANAGEMENT. vispiron.de ENGINEERING MESSTECHNIK FLOTTEN MANAGEMENT ENERGY FLOTTEN MANAGEMENT Fahrtenbuch. Management. System. vispiron.de GPS GSM/GPRS Poolwagen buchung Schlüssel Verwaltung Führerschein Kontrolle Fuhrpark management

Mehr

Bedienungsanleitung. Q-Safe. Version 201402 Dokument 841681

Bedienungsanleitung. Q-Safe. Version 201402 Dokument 841681 Bedienungsanleitung Q-Safe Version 201402 Dokument 841681 INHALT 1. Sicherheitshinweise 5 1.1. Allgemeines 5 1.2. Prüfliste Sicherheit 5 1.3. Begriffe 5 2. Verwendung 6 2.1. Allgemeines 6 2.2. Alarmausgang

Mehr

Installationsanleitung GSM Modem

Installationsanleitung GSM Modem Installationsanleitung GSM Modem Diese Installationsanleitung beschreibt die Installation und Konfiguration eines GSM Models, das als Kommunikationsmedium für ein SolarEdge Gerät (Wechselrichter oder Safety

Mehr

WIP Com/Connect Com/RT4

WIP Com/Connect Com/RT4 Voraussetzungen 1 0. Voraussetzungen 1. Ein mit einem WIP-Com/Connect-Com/RT4-Navigationssystem ausgerüstetes Fahrzeug 2. Zugang zur Website http://peugeot.navigation.com 3. Für die automatische Installation

Mehr

scmsp SMARTES Content-Management-System Bestimmtes kann und das dafür sehr gut. Bei der Konzeption des blockcms stand die Einfachheit im Vordergrund:

scmsp SMARTES Content-Management-System Bestimmtes kann und das dafür sehr gut. Bei der Konzeption des blockcms stand die Einfachheit im Vordergrund: scmsp SMARTES Content-Management-System blockcms steht für Block Content Management System Wir brauchen kein CMS, das alles kann, sondern eines, das nur Bestimmtes kann und das dafür sehr gut. Bei der

Mehr

Anschluss eines WZ 10D IN an ein ewon2001

Anschluss eines WZ 10D IN an ein ewon2001 Anschluss eines WZ 10D IN an ein ewon2001 Seite 1 von 10 ewon Technical Note Nr. 020 Version 1.0 Kombination aus ewon2001 + WZ 10 D IN Modul Konfiguration samt Alarmversendung per SMS Übersicht 10.06.2008/SI

Mehr

Technische Daten Technical data

Technische Daten Technical data Technische Technical PLVario-NET E3010000 PLVario-NET E3010001 PLVario-NET/MBUS E3010002 PLVario-NET/MODBUS/RTU E3010003 PLVario-NET/AE E3010004 PLVario-NET/AE/MBUS E3010005 PLVario-NET/AE/MODBUS/RTU bus

Mehr

Wirtschaftlichkeitsbetrachtung einer Ortung medizinischer Geräte

Wirtschaftlichkeitsbetrachtung einer Ortung medizinischer Geräte Wirtschaftlichkeitsbetrachtung einer Ortung medizinischer Geräte Qou vadis RFID 28. Novemver 2006 Malte Stalinski Siemens Enterprise Healthcare Solutions What does the Location Tracking solution offer?

Mehr

WEBFLEET -Reporting. Let s drive business. www.tomtom.com/business BUSINESS SOLUTIONS. 29082012_WF_reporting_bro_DE

WEBFLEET -Reporting. Let s drive business. www.tomtom.com/business BUSINESS SOLUTIONS. 29082012_WF_reporting_bro_DE www.tomtom.com/business WEBFLEET -Reporting 29082012_WF_reporting_bro_DE WEBFLEET -Reporting Schwierige geschäftliche Entscheidungen werden mit TomTom Flottenmanagement deutlich einfacher. Denn WEBFLEET

Mehr

InControl. Bleiben Sie In Verbindung: Mit Land Rover

InControl. Bleiben Sie In Verbindung: Mit Land Rover Bleiben Sie In Verbindung: Mit Land Rover InControl Land Rover InControl basiert auf modernster Mobilfunktechnologie, um Ihre Welt und Ihren Land Rover sicher, schnell und intelligent zu verbinden. Für

Mehr

AXA VERSICHERUNG. Durch die Optimierung der Geschäftsprozesse mithilfe von Respond EFM konnte AXA die Kundenzufriedenheit um 2 % erhöhen CASE STUDY

AXA VERSICHERUNG. Durch die Optimierung der Geschäftsprozesse mithilfe von Respond EFM konnte AXA die Kundenzufriedenheit um 2 % erhöhen CASE STUDY Durch die Optimierung der Geschäftsprozesse mithilfe von Respond EFM konnte AXA die Kundenzufriedenheit um 2 % erhöhen 2 AXA ist einer der führenden Anbieter für finanzielle Absicherung mit 51,5 Millionen

Mehr

PCMCIA Karten von OPTION. im Vertrieb von Baumann Technologie.

PCMCIA Karten von OPTION. im Vertrieb von Baumann Technologie. im Vertrieb von Baumann Technologie. 2 GlobeTrotter COMBO PCMCIA. GlobeTrotter Combo PCMCIA. WLAN, GPRS und GSM auf einer einzigen Karte.»Globe Trotter Combo«ist eine leistungsstarke WLAN-Lösung für Notebooks,

Mehr

IKS Integrated Kanban System Software for electronic Kanban

IKS Integrated Kanban System Software for electronic Kanban IKS Integrated Kanban System Software for electronic Kanban AWF Arbeitsgemeinschaften Gelsenkirchen, 02.-03. Dezember 2008 Warum e-kanban? manufactus GmbH All rights reserved Page 2 www.manufactus.com

Mehr

Benutzerhandbuch. Kabelloser USB Videoempfänger. Modell BRD10

Benutzerhandbuch. Kabelloser USB Videoempfänger. Modell BRD10 Benutzerhandbuch Kabelloser USB Videoempfänger Modell BRD10 Einführung Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Extech BRD10 Kabellos USB Videoempfängers für die Anwendung mit der Extech Endoskop Produktserie.

Mehr

Netduino Mikroprozessor für.net Entwickler

Netduino Mikroprozessor für.net Entwickler Netduino Mikroprozessor für.net Entwickler Patrick Herting Softwareentwickler BlueTem Software GmbH Blog E-Mail www.wdev.de pher@live.de Ablaufplan - Theorieteil Was ist der Netduino? Welche Modelle gibt

Mehr

INDUSTRIE 4.0 Informatisierung der klassischen Industrie mit dem Ziel der Smart Factory

INDUSTRIE 4.0 Informatisierung der klassischen Industrie mit dem Ziel der Smart Factory INDUSTRIE 4.0 Informatisierung der klassischen Industrie mit dem Ziel der Smart Factory Prozessoptimierung mit Hilfe mobiler Applikationen Steuerung - Kontrolle - Überwachung - Konfiguration VORTEILE VON

Mehr

MaxComm für eine individuelle Anlagenüberwachung

MaxComm für eine individuelle Anlagenüberwachung MaxComm für eine individuelle Anlagenüberwachung Zum SolarMax Sortiment gehört eine ganze Reihe von Produkten, welche es Ihnen erlauben, Ihre Anlage kontinuierlich zu überwachen. Sämtliche Wechselrichter

Mehr

CNC. Bahnsteuerungen AFFOLTER. 4Leistungsfähig. 4Universell. 4Benutzerfreundlich

CNC. Bahnsteuerungen AFFOLTER. 4Leistungsfähig. 4Universell. 4Benutzerfreundlich CNC Bahnsteuerungen 4 4Leistungsfähig 4Universell 4Benutzerfreundlich AFFOLTER CNC LESTE Beschreibung allgemein Die CNC-Steuerungen der Leste-Reihe bieten hohe Verarbeitungsleistung, universelle Funktionalitäten

Mehr

EzUHF JR Modul Handbuch Ergänzung

EzUHF JR Modul Handbuch Ergänzung EzUHF JR Modul Handbuch Ergänzung Jänner 2014 1 Einleitung Glückwunsch zum Kauf Ihres EzUHF 'JR' Sender-Modules. Dieses Handbuch ist eine Ergänzung zu EzUHF Steuerung, Übersicht & Betrieb welches von der

Mehr

Massenspeicher Download - PC mehr Komfort und mehr Übersicht

Massenspeicher Download - PC mehr Komfort und mehr Übersicht Jumbo Fischer Hamburg mobiles Büro Massenspeicher Download - PC mehr Komfort und mehr Übersicht Wenn Sie während dem Massenspeicherdownload das Fahrzeug dringend brauchen, können Sie mit FrontDoor einfach

Mehr

ONE Technologies AluDISC 3.0

ONE Technologies AluDISC 3.0 ONE Technologies AluDISC 3.0 SuperSpeed Desktop Kit USB 3.0 Externe 3.5 Festplatte mit PCIe Controller Karte Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis: I. Packungsinhalt II. Eigenschaften III. Technische Spezifikationen

Mehr

Dimmsystem Professional (DIMPro)

Dimmsystem Professional (DIMPro) Dimmsystem Professional (DIMPro) DIMPro ist ein intelligentes und umfangreiches Steuerungssystem, das hohe Energieeinsparungen und eine individuell angepasste Regelung kompletter Beleuchtungssysteme ermöglicht.

Mehr

Full-Service-Leasing. Effizienz und Nachhaltigkeit im Fuhrpark. André Gloede 18. März 2013, Berlin

Full-Service-Leasing. Effizienz und Nachhaltigkeit im Fuhrpark. André Gloede 18. März 2013, Berlin Full-Service-Leasing Effizienz und Nachhaltigkeit im Fuhrpark André Gloede 18. März 2013, Berlin Unser Service in fünf Schritten 1 2 3 4 5 Wir stellen uns vor Outsourcing Prozesse Fahrzeugauswahl CVO Barometer

Mehr

Gebäudeintelligenz. EBA National Champion 2013. Produkte Merkblatt FIBARO SYSTEM

Gebäudeintelligenz. EBA National Champion 2013. Produkte Merkblatt FIBARO SYSTEM Gebäudeintelligenz EBA National Champion 2013 Produkte Merkblatt FIBARO SYSTEM Über FIBARO Intuitives und benutzerfreundliches Interface. Das Fibaro-System ist zur Zeit die modernste Lösung im intelligenten

Mehr

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Multi-System mehr als nur Messgeräte (ab Seite 13)

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Multi-System mehr als nur Messgeräte (ab Seite 13) Mobile Mess-Systeme Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Die Produkte der Multi-Handy Familie sind für den unkomplizierten Einsatz vor Ort konzipiert. Exakte Datenerfassung, zuverlässige

Mehr

Thermoguard. Thermoguard GSM-Modem Version 2.90

Thermoguard. Thermoguard GSM-Modem Version 2.90 Thermoguard Thermoguard GSM-Modem Version 2.90 Inhalt - Einleitung / Voraussetzungen... 3 - Verbindung des Modems mit dem Thermoguard-PC... 5 - Konfiguration und Test in der Thermoguard-Software... 8 -

Mehr