IBM System Storage DS3950 Express

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "IBM System Storage DS3950 Express"

Transkript

1 DS3950 Express Skalierbarer Hochleistungsspeicher, der Unternehmen dabei unterstützt, die Komplexität ihrer Infrastruktur zu reduzieren, Risiken zu minimieren und das Unternehmenswachstum gezielt voranzutreiben Highlights Leistungsstarke, 8-Gbit/s-fähige Fibre-Channel-(FC-)Schnittstellen ermöglichen die Vereinfachung der Infrastruktur Gemischte Host-Schnittstellen (FC/SCSI-over-IP (iscsi)) für Tiered-SAN-Storage Ausgewogene Leistung zur Virtualisierung/Konsolidierung Möglichkeit für kostengünstigen Tiered-Storage durch den gemischten Einsatz von FC-/Serial-Advanced- Technology-Attachment-(SATA-)/ FC-Serial-Attached-SCSI-(SAS-) Laufwerken Maximale Auslastung bei minimalen Betriebskosten (TCO) dank leistungsfähiger Managementsoftware Zentrale Verwaltung der DS Serie mit dem DS Storage Manager Unterstützt bis zu 112 Plattenmodule bei Anschluss von sechs EXP395 Erweiterungseinheiten Unterstützt IBM AIX und die Power Systems T10-PI Data Integrity Initiative Effizientere Datenverwaltung mit DS3950 Express Eine optimierte Datenverwaltung erfordert Speicherlösungen mit hoher Verfügbarkeit, leistungsstarken Speicherverwaltungsfunktionen und starker Leistungsfähigkeit. IBM vereint mit dem DS3950 Express niedrigere Gesamtbetriebskosten (TCO), hohe Leistungsfähigkeit, robuste Funktionalität und hohe Benutzerfreundlichkeit in einer Lösung. Die DS3950 Express gehört zur DS Produktfamilie und bietet die folgenden Leistungsmerkmale: Leistungsstarke, 8-Gbit/s-fähige FC-Anschlüsse Das Modell 98H bietet eine 1-Gbit/s-iSCSI-Schnittstelle Bis zu 224 TB physische Speicherkapazität mit TB-SATA-Festplatten Leistungsfähige Systemverwaltungs-, Datenverwaltungs- und Datenschutzfunktionen Niedrige Gesamtbetriebskosten (TCO) Angesichts ständig wachsender Datenmengen und sinkender Budgets sind Unternehmen gezwungen, ihre Kosten zu senken und ihre Effizienz zu erhöhen. FC-Systeme mit 8 Gbit/s ermöglichen es, die Anzahl der Host-Bus-Adapter (HBA) pro Server und die Anzahl der Anschlüsse in der FC-SAN-Infrastruktur zu reduzieren, ohne dass die Performance beeinträchtigt wird. Sie tragen somit dazu bei, die Anschaffungs- und Betriebskosten zu senken. Die 8 Gbit/s-FC-Schnittstellen der DS3950 Express mit automatisch eingestellter Geschwindigkeit lassen sich einfach in eine vorhandene 2-Gbit/s- oder 4-Gbit/s-Infrastruktur integrieren. Damit bieten sie dem Käufer einen Investitionsschutz für eine zukünftige unvermeidliche Aufrüstung des SANs auf 8 Gbit/s.

2 Das Design der DS3950 Express vermeidet eine Überkonfiguration und ermöglicht damit kostengünstige Einstiegslösungen und eine nahtlose Pay-as-you-grow-Skalierbarkeit bei sich ändernden Anforderungen. Die effiziente Speicherauslastung senkt die Anforderungen an die Rohspeicherkapazität. Sie unterstützt zudem die Kombination von High-Performance- und Hochkapazitätslaufwerken und ermöglicht so gehäusebasierte abgestufte Speicherumgebungen. Diese spezifischen Leistungsmerkmale reduzieren die Anzahl an Laufwerken, die zur Einhaltung von Performance- und/oder Kapazitätsanforderungen benötigt werden, und sorgen damit für niedrigere Anschaffungs- und Betriebskosten. Bereitstellung hoher Verfügbarkeit Erstellen Sie mithilfe der DS3950 Express Speicherumgebungen mit einer einzigartigen Datenverfügbarkeit. Dank mehrerer Redundant-Array-of-Independent-Disks-(RAID-)Level und redundanter Hot-Swap-fähiger Komponenten unterstützt Sie dieses Plattenspeichersystem dabei, die Verfügbarkeit und Sicherheit Ihrer Daten zu wahren. IBM Plattenspeichersysteme bieten hohe Ausfallsicherheit. Leistungsstarke dynamische Funktionen helfen dabei, Daten zu schützen und Ausfälle von vornherein zu vermeiden anstatt nur zu reagieren und Daten nach einem Ausfall wiederherzustellen. Die IBM FlashCopy Lösungen unterstützen Disaster-Recovery-(DR-)Strategien der Enterprise-Klasse und erstellen zeitpunktspezifische Kopien. Die IBM DS Serie erlaubt einen flexiblen Zugriff auf Informationen, um den Datenwert optimal auszuschöpfen. Zudem stellt sie eine größere Bandbreite an Skalierbarkeitsund Leistungsoptionen zur Verfügung, die Sie dabei unterstützen, Daten Struktur und Kontext zu geben. Dadurch können Sie Ihre Datenverwaltungsstrategien auf Ihre Informationsanforderungen abstimmen. Die DS3950 Express ist so konzipiert, dass sie sich verändernden Stellenwerten von Daten Rechnung trägt und gleichzeitig ihre dauerhafte Verfügbarkeit gewährleistet. Das Speichersystem der DS3950 Express bietet redundante Komponenten, ein automatisches I/O-Path-Failover sowie umfassende Online-Konfigurations-, Neukonfigurations- und Wartungsfunktionen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten rund um die Uhr verfügbar sind. Die DS3950 Express stellt zudem sicher, dass gespeicherte Daten geschützt sind. Die DACstore Technologie speichert auf jedem Laufwerk Konfigurationsmetadaten, die Proactive-Drive-Health-Monitoring-(PDHM-)Technologie identifiziert fehlerhafte Laufwerke, bevor diese Probleme verursachen, die RAID-6-Technologie schützt vor gleichzeitigen Festplattendefekten und -ausfällen und ein dauerhaftes Cache-Backup gewährleistet, dass Daten im Cache erhalten bleiben und im Fall eines Stromausfalls sicher sind. Alle diese Leistungsmerkmale ergeben zusammen ein System, das Ihre Daten verlässlich verwaltet. Mehr Leistung DS3950 Express bietet einen Hochleistungsspeicher, der die Bewältigung rechenintensiver Workloads erleichtert und sowohl für transaktionsorientierte als auch bandbreitenintensive Anwendungen geeignet ist. Darüber hinaus eignen sich DS3950 Express Systeme für Arbeitsumgebungen mit häufigen Datenreplizierungen, da sie auch zusätzlichen Anforderungen im Zusammenhang mit den Funktionen FlashCopy, VolumeCopy und Enhanced Remote Mirroring problemlos gerecht werden. 2

3 Die DS3950 Express Modelle verfügen über vier unabhängige Fibre-Channel-Hostanschlüsse mit 8 Gbit/s, über die das System direkt an Server oder über Fabric-Verbindungen an SANs angeschlossen werden kann. Als eines der ersten Speichersysteme der Enterprise-Klasse auf Basis von 8-Gbit/s-FC-Technologie rüstet die DS3950 Express Sie für die Zukunft und sorgt gleichzeitig für eine maximale Weiternutzung bestehender Infrastrukturen. Es unterstützt die automatische Erkennung von FC-Verbindungsgeschwindigkeiten und kann so in eine bestehende Infrastruktur mit 2 oder 4 Gbit/s integriert werden. Das Speichersystem verbessert zudem die Leistung und bietet zahlreiche Verbindungsoptionen. So sind Sie für den Zeitpunkt gewappnet, an dem das SAN komplett auf 8-Gbit/s- Technologie umgestellt wird. Die vier 4-Gbit/s-Anschlüsse unterstützen bei Anschluss von bis zu sechs EXP395 Plattengehäusen bis zu 112 Festplatten. DS3950 Express ist dafür ausgelegt, bis zu 67,2 TB hochleistungsfähige Speicherkapazität mithilfe von 600 GB FC- oder FC-SAS-Plattenlaufwerken zu ermöglichen. Zudem unterstützt die DS3950 Express bis zu 4 GB physischen Cache (2 GB je Controller). Sie verwendet die gleiche robuste und dennoch intuitive Speicherverwaltungssoftware wie frühere Speichersysteme der DS Familie. Das System ist für eine optimale Nutzung von Speicherkapazität und vollständige Kontrolle über eine rasch wachsende Speicherumgebung entwickelt. Wenn Sie bisher die Vorteile von abgestuftem Speicher genutzt haben (über High-Performance-FC-Laufwerke für primären Speicher und kostengünstige SATA-Laufwerke für sekundären Speicher), können sie nun auch die Vorteile von abgestuften SANs nutzen. Speichersysteme der IBM DS Serie zeichnen sich durch eine hohe Performance, hochgradig zuverlässige FC-Schnittstellen für Produktionsserver und kostengünstige iscsi-schnittstellen für sekundäre Server (Modell 98H) aus. Diese Kombination ermöglicht es Kunden, mit der Implementierung eines einzigen Speichersystems alle Anforderungen an einen gemeinsam genutzten Speicher abzudecken und damit ihre Produktivität und Zuverlässigkeit zu maximieren und ihre Kosten zu senken. Zahlreiche Anwendungen für Speicherkonsolidierung und Clustering Die DS3950 Express ist ein preiswerter, skalierbarer Speicherserver für die Datenkonsolidierung und Cluster-Anwendungen. Der modulare Aufbau, der auch die Funktionen Dynamic Capacity Addition und Dynamic Volume Expansion umfasst, ermöglicht es, die Speicherkapazität je nach Bedarf zu erweitern. Autonome Funktionen wie Online Firmware Upgrades und DS Remote Support Manager tragen zur Benutzerfreundlichkeit des Systems bei. Die DS3950 Express ist so konzipiert, dass Direct Attached Storage (DAS) zu einer zentral verwalteten, gemeinsam genutzten oder SAN-Umgebung zusammengefasst werden kann. Dank der integrierten Unterstützung für acht über Fibre-Channel-Verbindungen angeschlossene Server sind weniger oder keine zusätzlichen Switches erforderlich. Dadurch verringern sich die Kosten für das Server-Clustering. Erweitern Sie Ihre Speicherlösung mit der IBM System Storage EXP395 Speichererweiterungseinheit, deren Gehäuse 16 Einschübe bietet. Bis zu 9,6 TB physische Speicherkapazität je Erweiterungseinheit bei Verwendung von 16 FC- oder FC-SAS-Festplatten mit je 600 GB oder bis zu 32 TB physische Speicherkapazität bei Verwendung von 16 SATA-Festplatten mit je 2 TB. 3

4 EXP395 Laufwerksgehäuse ( H) Das EXP395 Laufwerksgehäuse ist mehr als ein paar Platten. Es ist darauf ausgelegt, die Leistung, Verfügbarkeit und Wartungsfreundlichkeit zu optimieren: 4-Gbit/s-FC-Schnittstellen für High-Speed-Verbindungen Bis zu 16 FC-, FC-SAS- oder SATA-Festplatten Im ESM-Modul eingebettete Switch-Architektur Redundante 4-Gbit/s-FC-Laufwerk-Loops stellen eine vollständige Erreichbarkeit aller Laufwerke im Fall eines Loop- oder Kabelausfalls sicher Redundante Stromversorgung, Lüfter und ESMs Alle Primärkomponenten sind Hot-Swap-fähige Customer Replaceable Units (CRUs) und lassen sich leicht erreichen, entfernen oder ersetzen. Intermix-Funktionalität Der Controller der DS3950 Express unterstützt den gleichzeitigen Einsatz von FC-, FC-SAS- und SATA-Festplatten. Durch Anschluss von EXP395 und bereits vorhandenen EXP810 Erweiterungsgehäusen kann der Speicher weiter ausgebaut werden. Skalierbarkeit innerhalb der DS3950 Express Da die DS3950 Express mit bis zu 112 FC-, FC-SAS- oder SATA-Festplatten ein Höchstmaß an Skalierbarkeit bietet, lässt es sich von einem Arbeitsgruppen- SAN auf ein unternehmensweites Speichersystem aufrüsten, um mit Ihrem Unternehmen mitzuwachsen. Mit der DS Storage Manager Software lassen sich zudem mehrere DS3950 Express Systeme zusammenfassen, um noch mehr Leistung und Kapazität bereitzustellen. Mit Dynamic Capacity Expansion (DCE) können die Speichererweiterungseinheiten EXP395 unterbrechungsfrei in eine DS3950 Express eingebunden werden. Ungenutzte Speicherkapazität lässt sich so für eine neue Hostgruppe oder einen vorhandenen Datenträger einsetzen, um bei Bedarf schnell mehr Speicher bereitzustellen (Capacity on Demand, CoD). Die DS3950 Express unterstützt Online-Upgrades der Controller-Firmware und bietet dadurch eine noch umfassendere Leistungsfähigkeit und Funktionalität. Upgrades auf die neueste Version von DS Storage Manager oder zusätzliche optionale Services wie DS Remote Support Manager lassen sich häufig ausführen, ohne dass der laufende Betrieb unterbrochen werden muss. Zentrale Verwaltung mit der DS Storage Manager Software Die im Lieferumfang des DS3950 Express enthaltene System Storage DS Storage Manager Software ist so konzipiert, dass sie die zentralisierte Verwaltung aller lokalen und vernetzten DS3950 Express Systeme unterstützt. Über diese können Sie auch Einstellungen anpassen und ändern, neue Datenträger konfigurieren, Zuordnungen definieren, routinemäßige Wartungsvorgänge durchführen und vorhandenen Datenträgern neue Gehäuse und Speicherkapazitäten dynamisch hinzufügen und dies ohne Unterbrechung des Datenzugriffs für die Benutzer. Failover- Treiber, Routinen zur Leistungsoptimierung und Cluster- Unterstützung sind ebenfalls standardmäßig in DS Storage Manager enthalten. Der DS Storage Manager vereinfacht die Speicherverwaltung und spart Zeit. 4

5 Erweiterte Funktionen für die Speicherverwaltung Mithilfe der Storage Manager Software können Administratoren die DS3950 Express in 128 virtuelle Server partitionieren. So kann Ihre IT-Abteilung die Speicherkapazität strategisch zuordnen, um die Speicherauslastung zu optimieren bei niedrigen Verwaltungskosten für Hardware und Speicher. Statt mehrere RAID-Controller mit eigenen dedizierten Festplatten und eigener Verwaltung einzusetzen, können Sie mehrere Server gleichzeitig an ein zentrales System die DS3950 Express anschließen. Sie bietet Hardware-Failover-Funktionen, zwei Controller und eine einheitliche Verwaltung. Weitere Funktionen der DS3950 Express, welche die Verwaltung und den Schutz von Daten verbessern: FlashCopy Erstellt zeitpunktspezifische Kopien logischer Datenträger, die zur Wiederherstellung von Dateien, für Backups, für Anwendungstests oder für das Data Mining verwendet werden können Dynamic Volume Expansion Administratoren können die Größe logischer Datenträger ändern, ohne den Systembetrieb zu unterbrechen VolumeCopy Ermöglicht die vollständige Replikation eines logischen Datenträgers (Quelldatenträger) auf einen anderen (Zieldatenträger) innerhalb des DS3950 Express Systems Enhanced Remote Mirror Beinhaltet Global Mirror mit der Funktion Asynchronous Write-order Consistency und ist damit für Spiegelungen von Multi-Logical-Unit-Number-(LUN-)Anwendungen sowie für die Funktionen Global Copy with Asynchronous und Metro Mirror with Synchronous von entscheidender Bedeutung Die DS3950 Express kann auf einen gemeinsamen Pool von Hot-Spare-Plattenlaufwerken zugreifen und so kostengünstig eine höhere Verfügbarkeit ermöglichen. IT-Administratoren können die Anzahl von Laufwerken festlegen, die als Ersatzlaufwerke verwendet werden sollen. Zusätzliche Tools zur Speicherverwaltung Die DS3950 Express wird von zahlreichen IBM Tivoli Speichersoftwareprodukten unterstützt. IBM Tivoli Storage Manager, IBM Tivoli Storage Resource Manager und viele andere Hard- und Softwareprodukte von Drittanbietern können die DS3950 Express um Funktionen zur Protokollierung von Backup- und Speicherprozessen erweitern. Service, Support und Finanzierung DS3950 Express ist ein vom Kunden einzurichtendes Festplattensystem mit einem freiwilligen Herstellerservice von drei Jahren (8 bis 17 Uhr von Montag bis Freitag (gesetzliche Feiertage ausgenommen) mit angestrebter Reaktionszeit am nächsten Arbeitstag ohne Zusatzkosten). Zusätzliche Services für Hardwareinstallation, die DS Storage Manager Konfiguration und ein erweitertes Speichermanagement sind über IBM Global Services erhältlich. Über die IBM Support Line Services erhalten Sie Unterstützung bei der Arbeit mit DS Storage Manager, sodass Sie in der Lage sind, die Wartung für Ihr DS3950 Express System selbst zu übernehmen. Der optionale DS Remote Support Manager für Storage Service ermöglicht es der DS3950 Express, bei Erkennen eines Problems unverzüglich das IBM Support Center zu benachrichtigen. Diese Benachrichtigungsfunktion reduziert die Zahl von Support- Anrufen oder macht sie ganz überflüssig. Um die Diagnose und Reparatur fehlerhafter Hardware und Software zu beschleunigen, können Fehlermeldungen aus dem DS Storage Manager per weitergeleitet werden. IBM Global Financing (IGF) bietet für zahlreiche IBM Produkte und Services (z. B. die DS3950 Express Systeme) attraktive Finanzierungslösungen über den gesamten Finanzierungszeitraum an. Solche Finanzierungen bietet günstige Konditionen, flexible Bedingungen, eine klare Kostenstruktur und ein schnelles Genehmigungsverfahren für die DS3950 Express und zugehörige Software und Services. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Internet unter ibm.com/financing/de 5

6 Für weitere Informationen: Für weitere Informationen zum DS3950 Express wenden Sie sich an Ihren IBM Vertriebsbeauftragten oder IBM Business Partner oder besuchen Sie uns unter: ibm.com/systems/de/storage/disk/ds3950 ibm.com/systems/de/express/storage IBM Deutschland IBM-Allee Ehningen ibm.com/de IBM Österreich Obere Donaustraße Wien ibm.com/at IBM Schweiz Vulkanstrasse Zürich ibm.com/ch Die IBM Homepage finden Sie unter ibm.com IBM, das IBM Logo, ibm.com, AIX, FlashCopy, Power Systems, System Storage, System Storage DS und Tivoli sind Marken oder eingetragene Marken der International Business Machines Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Sind diese und weitere Markennamen von IBM bei ihrem ersten Vorkommen in diesen Informationen mit einem Markensymbol ( oder ) gekennzeichnet, bedeutet dies, dass IBM zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Informationen Inhaber der eingetragenen Marken oder der Benutzungsmarken (Common Law Trademarks) in den USA war. Diese Marken können auch in anderen Ländern eingetragene Marken oder Benutzungsmarken sein. Eine aktuelle Liste der IBM Marken finden Sie auf der Webseite Copyright and trademark information unter ibm.com/legal/copytrade.shtml Marken-, Produkt- und Servicebezeichnungen anderer Unternehmen oder Hersteller werden anerkannt. Hinweise auf Produkte, Programme oder Dienstleistungen von IBM in dieser Veröffentlichung bedeuten nicht, dass IBM diese in allen Ländern anbietet, in denen IBM vertreten ist. Der Hinweis auf Produkte, Programme oder Dienstleistungen von IBM bedeutet nicht, dass nur Produkte, Programme oder Dienstleistungen von IBM verwendet werden können. Funktional gleichwertige Produkte, Programme oder Dienstleistungen können alternativ verwendet werden. IBM Hardwareprodukte werden fabrikneu hergestellt. Sie können neben neuen auch wiederverwendete Teile enthalten. Unabhängig davon gelten in jedem Fall die IBM Gewährleistungsbedingungen. Diese Veröffentlichung dient nur der allgemeinen Information. Änderungen vorbehalten. Aktuelle Informationen zu IBM Produkten und Dienstleistungen erhalten Sie bei Ihrem zuständigen IBM Vertriebspartner oder Reseller. IBM erteilt keine Rechts-, Rechnungsführungs- oder Auditberatung oder sichert zu oder garantiert, dass seine Produkte oder Leistungsangebote zwangsläufig den jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen entsprechen. Für die Einhaltung der entsprechenden Gesetze und Bestimmungen, einschließlich nationaler Gesetze und Bestimmungen, sind die Kunden selbst verantwortlich. Fotos zeigen möglicherweise Konzeptstudien. Copyright IBM Corporation 2011 Alle Rechte vorbehalten. TSD03084-DEDE-03

IBM System Storage DS3950 Express

IBM System Storage DS3950 Express Skalierbarer Hochleistungsspeicher zur Bewältigung von Komplexität, Risiko und Wachstumsanforderungen in Unternehmen Highlights Leistungsstarke, 8-Gbit/sfähige An die verschiedensten Spei- Fibre-Channel-

Mehr

IBM System Storage DS5020 Express

IBM System Storage DS5020 Express DS5020 Express Skalierbarer Hochleistungsspeicher, der Unternehmen dabei unterstützt, die Komplexität ihrer Infrastruktur zu reduzieren, Risiken zu minimieren und das Unternehmenswachstum gezielt voranzutreiben

Mehr

IBM System Storage DS5020 Express

IBM System Storage DS5020 Express IBM DS5020 Express Skalierbarer Hochleistungsspeicher, der Unternehmen dabei unterstützt, die Komplexität ihrer Infrastruktur zu reduzieren, Risiken zu minimieren und das Unternehmenswachstum gezielt voranzutreiben

Mehr

IBM Software Group. IBM Tivoli Continuous Data Protection for Files

IBM Software Group. IBM Tivoli Continuous Data Protection for Files IBM Software Group IBM Tivoli Continuous Data Protection for Files Inhaltsverzeichnis 1 IBM Tivoli CDP for Files... 3 1.1 Was ist IBM Tivoli CDP?... 3 1.2 Features... 3 1.3 Einsatzgebiet... 4 1.4 Download

Mehr

IBM BladeCenter S Großer Vorsprung für kleine Büros

IBM BladeCenter S Großer Vorsprung für kleine Büros IBM BladeCenter S Großer Vorsprung für kleine Büros Highlights Alles in einem Gehäuse Server, Storage-Area-Network- (SAN- )Speicher, Netzwerkfunktionen und Input/Output (I/O) Ohne spezielle Verkabelung

Mehr

IBM BladeCenter S Großer Vorsprung für kleine Büros

IBM BladeCenter S Großer Vorsprung für kleine Büros IBM BladeCenter S Großer Vorsprung für kleine Büros Highlights Alles in einem Gehäuse Server, Storage-Area-Network-(SAN-) Speicher, Netzwerkfunktionen und Input/ Output (I/O) Ohne spezielle Verkabelung

Mehr

IBM Systems and Technology Unterbrechungsfreie Stromversorgungen von IBM für IBM System x

IBM Systems and Technology Unterbrechungsfreie Stromversorgungen von IBM für IBM System x IBM Systems and Technology Unterbrechungsfreie Stromversorgungen von IBM für IBM System x Energieeffizienter Stromversorgungsschutz mit hoher Kapazität 2 Unterbrechungsfreie Stromversorgungen von IBM für

Mehr

HP STOREVIRTUAL STORAGE. Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen

HP STOREVIRTUAL STORAGE. Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen STORAGE Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen STORAGE 1. HP Disk Storage Systeme 2. HP StoreVirtual Hardware 3. HP StoreVirtual Konzept 4. HP StoreVirtual VSA 5. HP StoreVirtual Management

Mehr

IT-Effizienzworkshop bei New Vision GmbH Entry und Midrange Disksysteme

IT-Effizienzworkshop bei New Vision GmbH Entry und Midrange Disksysteme IT-Effizienzworkshop bei New Vision GmbH Entry und Midrange Disksysteme IBM DSseries Familienüberblick DS5100, DS5300 FC, iscsi connectivity (480) FC, FDE, SATA, SSD drives Partitioning, FlashCopy, VolumeCopy,

Mehr

Klicken. Microsoft. Ganz einfach.

Klicken. Microsoft. Ganz einfach. EMC UNIFIED STORAGE FÜR VIRTUALISIERTE MICROSOFT- ANWENDUNGEN Klicken. Microsoft. Ganz einfach. Microsoft SQL Server Microsoft SQL Server-Datenbanken bilden die Basis für die geschäftskritischen Anwendungen

Mehr

IBM System Storage TS3500 Tape Library

IBM System Storage TS3500 Tape Library IBM TS3500 Tape Library Eine hochgradig skalierbare, automatisierte Bandspeicherlösung für Datenverfügbarkeit, -sicherheit und -aufbewahrung sowie Compliance Highlights Mithilfe von Bandlaufwerken der

Mehr

IBM Storwize Rapid Application Storage Lösungen

IBM Storwize Rapid Application Storage Lösungen IBM Storwize Rapid Application Storage Lösungen Eine effiziente, integrierte, vorab getestete und leistungsstarke Lösung, die eine schnellere Implementierung und Rendite ermöglicht Highlights: Um bis zu

Mehr

i5 520 Express Edition

i5 520 Express Edition Der Business-Server für nahezu alle Anwendungen damit Sie sich auf Ihre Geschäftstätigkeit konzentrieren können und nicht auf die IT-Umgebung IBM i5 520 Express Edition Im heutigen Geschäftsumfeld ist

Mehr

DAS UNTERNEHMEN DER ZUKUNFT

DAS UNTERNEHMEN DER ZUKUNFT DAS UNTERNEHMEN DER ZUKUNFT AUSWIRKUNGEN AUF DEN CIO KURZÜBERSICHT Global CEO Study 1 Kurzübersicht Dies ist eine Kurzübersicht über die IBM Global CEO (Chief Executive Officer) Study zum Unternehmen der

Mehr

IBM System Storage SAN24B-4 Express

IBM System Storage SAN24B-4 Express IBM SAN24B-4 Express Entwickelt für skalierbare kleine bis mittlere Storage-Area-Network-(SAN-) Hochleistungsumgebungen Highlights Einfach zu bedienender SAN-Switch mit Funktionen für eine unkomplizierte

Mehr

IBM Flex System Manager

IBM Flex System Manager IBM Flex System Manager Flexibles, integriertes Systemmanagement von Rechner-, Speicher- und Netzwerkressourcen Highlights Steuerung und Überwachung: Integrierte Verwaltung von physischen und virtuellen

Mehr

Persönliche Einladung. Zur IT Managers Lounge am 4. November 2009 in Köln, Hotel im Wasserturm.

Persönliche Einladung. Zur IT Managers Lounge am 4. November 2009 in Köln, Hotel im Wasserturm. Persönliche Einladung. Zur IT Managers Lounge am 4. November 2009 in Köln, Hotel im Wasserturm. IT Managers Lounge präsentiert: Top-Trend Cloud Computing. Flexibilität, Dynamik und eine schnelle Reaktionsfähigkeit

Mehr

IBM System i 515 Express

IBM System i 515 Express Machen Sie das Beste aus Ihren IT-Investitionen IBM System i 515 Express Highlights Integriertes Betriebssystem und Integrierte Tools zur Leistungsoptimierung integrierte Datenbank und für webbasier- tes

Mehr

IBM Tivoli Storage Manager for Virtual Environments Einfache und optimierte unterbrechungsfreie Sicherung und schnelle Wiederherstellung

IBM Tivoli Storage Manager for Virtual Environments Einfache und optimierte unterbrechungsfreie Sicherung und schnelle Wiederherstellung IBM Storage Manager for Virtual Environments Einfache und optimierte unterbrechungsfreie Sicherung und schnelle Wiederherstellung Highlights Einfaches Management des Sicherungs- und Wiederherstellungsprozesses

Mehr

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell André Plagemann SME DACH Region SME Data Protection DACH Region Dell Softwarelösungen Vereinfachung der IT. Minimierung von Risiken. Schnellere

Mehr

exomium expansion R4 424E

exomium expansion R4 424E exomium expansion R4 424E Datenblatt exomium expansion storage R4 212E Systeme bieten Ihnen einfache Optionen zum Ausbau Ihres exomium storage. Die Auswahl unter verschiedenen Kapazitäten ermöglicht es

Mehr

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung.

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Entscheidende Vorteile. Schaffen Sie sich jetzt preiswert Ihre Virtualisierungslösung an. Und gewinnen Sie gleichzeitig

Mehr

Cisco MDS 9124 Express für IBM System Storage

Cisco MDS 9124 Express für IBM System Storage Benutzerfreundliche Lösung in Storage Area Network (SAN)- Hochleistungsumgebungen Cisco MDS 9124 Express für IBM System Storage Kompaktes Design mit 24 Anschlüssen in einem 1 RU hohen Modul für reduzierten

Mehr

Oracle Automatic Storage Management (ASM) Best Practices

Oracle Automatic Storage Management (ASM) Best Practices Oracle Automatic Storage Management (ASM) Best Practices Markus Michalewicz BU Database Technologies ORACLE Deutschland GmbH 2 Page 1 www.decus.de 1 Agenda ASM Funktionalität und Architektur Storage Management

Mehr

Betriebssysteme K_Kap11C: Diskquota, Raid

Betriebssysteme K_Kap11C: Diskquota, Raid Betriebssysteme K_Kap11C: Diskquota, Raid 1 Diskquota Mehrbenutzer-BS brauchen einen Mechanismus zur Einhaltung der Plattenkontingente (disk quotas) Quota-Tabelle enthält Kontingenteinträge aller Benutzer

Mehr

Software Defined Storage in der Praxis

Software Defined Storage in der Praxis Software Defined Storage in der Praxis Jens Gerlach Regional Manager West 1 Der Speichermarkt im Umbruch 1985 2000 Heute Herausforderungen Serverspeicher Serverspeicher Serverspeicher Hyper-konvergente

Mehr

Storage-Lösungen haben wir im Blut. Branchenführende RAID-Adapter, HBAs und SAS-Expander mit 12 oder 6 Gbit/s für Storage-Lösungen

Storage-Lösungen haben wir im Blut. Branchenführende RAID-Adapter, HBAs und SAS-Expander mit 12 oder 6 Gbit/s für Storage-Lösungen Storage-Lösungen haben wir im Blut Branchenführende RAID-Adapter, HBAs und SAS-Expander mit 12 oder 6 Gbit/s für Storage-Lösungen RAID-Adapter mit PCIe 3.0 und 12 Gbit/s Serien 8 und 8Q Die RAID-Adapter

Mehr

Software Defined Storage in der Praxis

Software Defined Storage in der Praxis Software Defined Storage in der Praxis - Vorteile und Nutzen für jede Unternehmensgröße - Torsten Welke Regional Manager Nord 1 Speicherbedarf nimmt weiter rasant zu - aber ohne Nachhaltigkeit - 2 Herausforderungen

Mehr

FLASHRECOVER SNAPSHOTS. Sofortige, unlimitierte Snapshots, speziell für 100 % Flash-Speicherung

FLASHRECOVER SNAPSHOTS. Sofortige, unlimitierte Snapshots, speziell für 100 % Flash-Speicherung FLASHRECOVER SNAPSHOTS Sofortige, unlimitierte Snapshots, speziell für 100 % Flash-Speicherung FLASHRECOVER SNAPSHOTS BIETEN EFFIZIENTE, SKALIERBARE UND LEICHT ZU VERWALTENDE SNAPSHOTS OHNE KOMPROMISSE

Mehr

IBM System Storage SAN Volume Controller

IBM System Storage SAN Volume Controller SAN Volume Controller Vereinfachte und zentrale Verwaltung Ihrer Speicherinfrastruktur Highlights Verbesserte Speicherfunktion dank leistungsstarker Virtualisierung, Verwaltung und Leistungsmerkmale Verschieben

Mehr

3 Windows als Storage-Zentrale

3 Windows als Storage-Zentrale 3 Windows als Storage-Zentrale Windows als zentrale Datenspeichereinheit punktet gegenüber anderen Lösungen vor allem bei der Integration in vorhandene Unternehmensnetze sowie bei der Administration. Dabei

Mehr

StorageCraft ImageManager ist eine voll ausgereifte Ergänzung zu

StorageCraft ImageManager ist eine voll ausgereifte Ergänzung zu Produktszenarien Was kann das Produkt für Sie tun? ist eine voll ausgereifte Ergänzung zu StorageCraft ShadowProtect, mit deren Hilfe Sie von einer einfachen Backup- und Wiederherstellungslösung zu einer

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite PRESSEMITTEILUNG IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite Bremen, 12. Juni 2007 IGEL Technology präsentiert umfangreiche Software-Updates und

Mehr

Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. 1

Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. 1 Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. 1 Software Defined Storage - wenn Storage zum Service wird - Jens Gerlach Regional Manager West Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights

Mehr

Anleitung zur Installation von SATA- Festplatten und zur RAID-Konfiguration

Anleitung zur Installation von SATA- Festplatten und zur RAID-Konfiguration Anleitung zur Installation von SATA- Festplatten und zur RAID-Konfiguration 1. Anleitung für Installation von TA-Festplatten... 2 1.1 Serial ATA- (SATA-) Festplatteninstallation... 2 2. Anleitung zur RAID-Konfiguration...

Mehr

Die Jagd nach Backup-Duplikaten wird jetzt noch effektiver. DXi4700 Deduplizierungs-Appliance

Die Jagd nach Backup-Duplikaten wird jetzt noch effektiver. DXi4700 Deduplizierungs-Appliance Die Jagd nach Backup-Duplikaten wird jetzt noch effektiver DXi4700 Deduplizierungs-Appliance Vielleicht die effizienteste, günstigste und leistungsfähigste Die Appliance setzt branchenweit neue Maßstäbe

Mehr

Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE

Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE V:DRIVE - Grundlage eines effizienten Speichermanagements Die Datenexplosion verlangt nach innovativem Speichermanagement Moderne Businessprozesse verlangen auf

Mehr

Jetzt von 7-Mode nach cdot migrieren!

Jetzt von 7-Mode nach cdot migrieren! Distribution Partner Jetzt von 7-Mode nach cdot migrieren! Sind die NetApp-Umgebungen Ihrer Kunden auf dem neuesten Stand der Technik? Das neue Betriebssystem von NetApp, Clustered Data ONTAP (kurz cdot),

Mehr

Cluster-in-a-Box. Ihr schneller Weg zu. Fujitsu Cluster-in-a-Box. auf Basis von PRIMERGY BX400 und PRIMERGY CX420

Cluster-in-a-Box. Ihr schneller Weg zu. Fujitsu Cluster-in-a-Box. auf Basis von PRIMERGY BX400 und PRIMERGY CX420 Ihr schneller Weg zu einem durchgängigen Betrieb Fujitsu PRIMERGY BX400 und PRIMERGY CX420 Heutzutage kommt Ihrer IT eine immer grössere Bedeutung zu. Sie unterstützt Ihren Geschäftsbetrieb und treibt

Mehr

Server- und Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen

Server- und Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen Server- und Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen SV-Modul, hot plug, 96% Energieeffizienz Success Solution Juli 2015 Intel Inside. Leistungsstarke Lösungen Outside. Die Intel Xeon E5-2600 v3

Mehr

IBM System Storage SAN40B-4

IBM System Storage SAN40B-4 IBM SAN40B-4 Hohe Leistungsfähigkeit, Skalierbarkeit und leichte Bedienbarkeit für mittlere Storage-Area-Network- (SAN-)Umgebungen Highlights Hohe Portdichte mit bis zu 40 Ports bei einer platzsparenden

Mehr

Schnellstartanleitung. Version R9. Deutsch

Schnellstartanleitung. Version R9. Deutsch System Backup and Recovery Schnellstartanleitung Version R9 Deutsch März 19, 2015 Agreement The purchase and use of all Software and Services is subject to the Agreement as defined in Kaseya s Click-Accept

Mehr

Einführung. Worüber muss man sich beim Kauf eines Storagesystems den Kopf zerbrechen? Copyright 2013 DataCore Software Corp. All Rights Reserved.

Einführung. Worüber muss man sich beim Kauf eines Storagesystems den Kopf zerbrechen? Copyright 2013 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. Einführung Worüber muss man sich beim Kauf eines Storagesystems den Kopf zerbrechen? Storage Priorities Expand storage capacity Improve storage performance Simplify mgt & provisioning Consolidate storage

Mehr

Storage Virtualisierung

Storage Virtualisierung Storage Virtualisierung Einfach & Effektiv 1 Agenda Überblick Virtualisierung Storage Virtualisierung Nutzen für den Anwender D-Link IP SAN Lösungen für virtuelle Server Umgebungen Fragen 2 Virtualisierung

Mehr

Was immer Sie bewegt Performance you trust

Was immer Sie bewegt Performance you trust Was immer Sie bewegt Performance you trust Das innovative Prozessleitsystem SIMATIC PCS 7 siemens.de/pcs7 Answers for industry. SIMATIC PCS 7 unterstützt Sie dabei, Kosten zu senken, die Zuverlässigkeit

Mehr

Prof. Dr. W. Riggert. ILM und CMS

Prof. Dr. W. Riggert. ILM und CMS Prof. Dr. W. Riggert ILM und CMS Gliederung ILM (Information Lifecycle Management) CMS (Content Management System) ILM - Definition Strategien, Methoden und Anwendungen um Informationen automatisch entsprechend

Mehr

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Überblick Symantec Protection Suite Small Business Edition ist eine benutzerfreundliche, kostengünstige Sicherheits-

Mehr

MATRIX FÜR HITACHI VIRTUAL STORAGE PLATFORM-PRODUKTFAMILIE

MATRIX FÜR HITACHI VIRTUAL STORAGE PLATFORM-PRODUKTFAMILIE MATRIX FÜR HITACHI VIRTUAL STORAGE PLATFORM-PRODUKTFAMILIE 1 Technische Daten zur Kapazität Maximale (max.) Anzahl Laufwerke, einschließlich Reserve 264 SFF 264 LFF 480 SFF 480 LFF 720 SFF 720 LFF 1.440

Mehr

Toshiba Remote Management Agent. Transparenz und Kontrolle für alle Filialsysteme

Toshiba Remote Management Agent. Transparenz und Kontrolle für alle Filialsysteme Remote Management Agent Transparenz und Kontrolle für alle Filialsysteme OPTIMIERUNG VON FILIALPROZESSEN MIT REMOTE-MANAGEMENT Proaktive Ermittlung von Systemfehlern, bevor diese sich zu einem Problem

Mehr

Übersicht zur Serverbereitstellung

Übersicht zur Serverbereitstellung Übersicht zur Serverbereitstellung OpenText Exceed ondemand Unternehmenslösung für den verwalteten Anwendungszugriff OpenText Connectivity Solutions Group Februar 2011 Zusammenfassung Alle Unternehmensumgebungen

Mehr

Keep your SAN simple Spiegeln stag Replizieren

Keep your SAN simple Spiegeln stag Replizieren Keep your SAN simple Spiegeln stag Replizieren best Open Systems Day Mai 2011 Unterföhring Marco Kühn best Systeme GmbH marco.kuehn@best.de OS Unterstützung für Spiegelung Host A Host B Host- based Mirror

Mehr

Software Defined Storage

Software Defined Storage Software Defined Storage - Wenn Speicher zum Service wird - Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. Über uns... Über 25.000

Mehr

Server- & Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen SV-Modul, hot plug, 94% Effizienz

Server- & Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen SV-Modul, hot plug, 94% Effizienz Server- & Storagelösungen, die mit Ihrem Business wachsen SV-Modul, hot plug, 94% Effizienz Success Solution März 2014 Der Fujitsu Server PRIMERGY RX300 S8 ist ein Dual-Socket-Rack-Server mit 2 HE, der

Mehr

2. Braunschweiger Linux-Tage. Vortrag über RAID. von. Thomas King. http://www.t-king.de/linux/raid1.html. 2. Braunschweiger Linux-Tage Seite 1/16

2. Braunschweiger Linux-Tage. Vortrag über RAID. von. Thomas King. http://www.t-king.de/linux/raid1.html. 2. Braunschweiger Linux-Tage Seite 1/16 2. Braunschweiger Linux-Tage Vortrag über RAID von Thomas King http://www.t-king.de/linux/raid1.html 2. Braunschweiger Linux-Tage Seite 1/16 Übersicht: 1. Was ist RAID? 1.1. Wo wurde RAID entwickelt? 1.2.

Mehr

Verfügbarkeit von Applikationen und Failover Szenarien. Winfried Wojtenek. wojtenek@mac.com

Verfügbarkeit von Applikationen und Failover Szenarien. Winfried Wojtenek. wojtenek@mac.com Verfügbarkeit von Applikationen und Failover Szenarien Winfried Wojtenek wojtenek@mac.com Verfügbarkeit % Tage Stunden Minuten 99.000 3 16 36 99.500 1 20 48 99.900 0 9 46 99.990 0 0 53 99.999 0 0 5 Tabelle

Mehr

SMART Sync 2011 Software

SMART Sync 2011 Software Vergleich SMART Sync 2011 Software SMART Sync Klassenraum-Managementsoftware ermöglicht Lehrern, Schüler von ihren Computern aus zu beobachten und anzuleiten. Ein umfasst sowohl - als auch Mac-Benutzer.

Mehr

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Sie konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft und RUN AG kümmert sich um Ihre IT-Infrastruktur. Vergessen Sie das veraltetes Modell ein Server,

Mehr

IBM Storwize V7000. Effizient Virtualisiert Einfach in der Verwaltung Kompakt & Modular. IT-Infrastruktur intelligent nutzen

IBM Storwize V7000. Effizient Virtualisiert Einfach in der Verwaltung Kompakt & Modular. IT-Infrastruktur intelligent nutzen IBM Storwize V7000 Effizient Virtualisiert Einfach in der Verwaltung Kompakt & Modular IT-Infrastruktur intelligent nutzen - 1 - sico-systems GmbH Dezember 2010 Highlights Leistungsfähige Speicherlösung

Mehr

WISSENSWERTES ÜBER WINDOWS SCALE-OUT FILE SERVER

WISSENSWERTES ÜBER WINDOWS SCALE-OUT FILE SERVER WISSENSWERTES ÜBER WINDOWS SCALE-OUT FILE SERVER AGENDA 01 File Server Lösungen mit Windows Server 2012 R2 02 Scale-out File Server 03 SMB 3.0 04 Neue File Server Features mit Windows Server 2016 05 Storage

Mehr

Moderne Methoden zur Desktopbereitstellung

Moderne Methoden zur Desktopbereitstellung Moderne Methoden zur Desktopbereitstellung Workshop Dipl.-Inform. Nicholas Dille Architekt Inhalt Einführung in VDI Die moderne Bereitstellung virtueller Desktops Einordnung von VDI in einer Clientstrategie

Mehr

Was ist neu in Sage CRM Version 7.0

Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Überblick über Sage CRM Version 7.0 Unternehmen konzentrieren sich mehr denn je auf Prozesseffizienz und suchen nach Wegen, die Leistungsfähigkeit

Mehr

Speichermanagement auf Basis von Festplatten und optischer Jukebox

Speichermanagement auf Basis von Festplatten und optischer Jukebox Speichermanagement auf Basis von Festplatten und optischer Jukebox Horst Schellong DISC GmbH hschellong@disc-gmbh.com Company Profile Hersteller von optischen Libraries und Speichersystemen Gegründet 1994

Mehr

McAfee Email Gateway Blade Server

McAfee Email Gateway Blade Server Schnellstart Handbuch Revision B McAfee Email Gateway Blade Server Version 7.x In diesem Schnellstart Handbuch erhalten Sie einen allgemeinen Überblick über die Einrichtung des McAfee Email Gateway Blade

Mehr

Informationen VMware VSA & Microsoft Storage Spaces

Informationen VMware VSA & Microsoft Storage Spaces Informationen VMware VSA & Microsoft Storage Spaces 2 VMware Storage Appliance VMware vsphere Storage Appliance http://www.vmware.com/resources/compatibility/search.php VMware vsphere Storage Appliance

Mehr

Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer

Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer Vollständiges Backup und Recovery für Ihre Citrix XenServer- Umgebung! Schützen Sie Ihre komplette Citrix XenServer-Umgebung mit effizienten Backups in einem

Mehr

I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G. Wir schützen Ihre Unternehmenswerte

I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G. Wir schützen Ihre Unternehmenswerte I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G Wir schützen Ihre Unternehmenswerte Wir schützen Ihre Unternehmenswerte Ausfallsicherheit durch Virtualisierung Die heutigen Anforderungen an IT-Infrastrukturen

Mehr

VMware vsphere 6.0 Neuigkeiten und neue Features

VMware vsphere 6.0 Neuigkeiten und neue Features VMware vsphere 6.0 Neuigkeiten und neue Features Präsentation 30. Juni 2015 1 Diese Folien sind einführendes Material für ein Seminar im Rahmen der Virtualisierung. Für ein Selbststudium sind sie nicht

Mehr

Acronis Backup Advanced für RHEV/KVM

Acronis Backup Advanced für RHEV/KVM Acronis Backup Advanced für RHEV/KVM Backup und Recovery der neuen Generation für RHEV-Umgebungen (Red Hat Enterprise Virtualization)! Schützen Sie Ihre komplette RHEV-Umgebung mit effizienten Backups,

Mehr

4 Planung von Anwendungsund

4 Planung von Anwendungsund Einführung 4 Planung von Anwendungsund Datenbereitstellung Prüfungsanforderungen von Microsoft: Planning Application and Data Provisioning o Provision applications o Provision data Lernziele: Anwendungen

Mehr

DELL On-Demand Desktop Streaming-Referenzarchitektur (ODDS) (Bedarfsbasierte Desktop- Streaming-Referenzarchitektur)

DELL On-Demand Desktop Streaming-Referenzarchitektur (ODDS) (Bedarfsbasierte Desktop- Streaming-Referenzarchitektur) DELL On-Demand Desktop Streaming-Referenzarchitektur (ODDS) (Bedarfsbasierte Desktop- Streaming-Referenzarchitektur) Ein technisches White Paper von Dell ( Dell ). Mohammed Khan Kailas Jawadekar DIESES

Mehr

Die Lokation für Business und Technologie

Die Lokation für Business und Technologie Die Lokation für Business und Technologie Das IBM Client Center ist Teil eines weltweiten Netzwerkes, von dessen Erfahrung und Know-how Sie profitieren können. Das IBM Client Center stellt sich vor Eine

Mehr

Software / Cross Media Design Acronis True Image 9.1 Server für Windows

Software / Cross Media Design Acronis True Image 9.1 Server für Windows Software / Cross Media Design Acronis True Image 9.1 Server für Windows Seite 1 / 6 Seite 2 / 6 Acronis True Image 9.1 Server für Windows Elektronische Lizenz, Dokumentation als pdf-datei Lösung für Online-Server-Backup

Mehr

Manfred Helber Microsoft Senior PreSales Consultant

Manfred Helber Microsoft Senior PreSales Consultant Manfred Helber Microsoft Senior PreSales Consultant Agenda ROK Vorteile Extended Live Migration Extended Hyper-V Replica Hyper-V Cluster Erweiterungen Storage Quality of Service Auswahl geeigneter Serversysteme

Mehr

VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS

VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS VEDA Managed Services Prävention und Perfektion Schnell, flexibel und kostengünstig auf aktuelle Geschäftsanforderungen zu reagieren, ist das Gebot der Stunde. Dazu

Mehr

System Center Essentials 2010

System Center Essentials 2010 System Center Essentials 2010 Microsoft System Center Essentials 2010 (Essentials 2010) ist eine neue Verwaltungslösung aus der System Center-Produktfamilie, die speziell für mittelständische Unternehmen

Mehr

Test zur Bereitschaft für die Cloud

Test zur Bereitschaft für die Cloud Bericht zum EMC Test zur Bereitschaft für die Cloud Test zur Bereitschaft für die Cloud EMC VERTRAULICH NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG Testen Sie, ob Sie bereit sind für die Cloud Vielen Dank, dass Sie sich

Mehr

Fragen und Antworten. Inhalt. Autodesk Inventor 2012

Fragen und Antworten. Inhalt. Autodesk Inventor 2012 Autodesk Inventor Fragen und Antworten Inhalt 1. Warum sollte ich von AutoCAD auf ein Autodesk Inventor -Produkt umstellen?... 2 2. Welche Vorteile bietet die Autodesk Inventor-Produktlinie?... 2 3. Welches

Mehr

Veränderung der Speicherlandschaft durch Speicher-Virtualisierung

Veränderung der Speicherlandschaft durch Speicher-Virtualisierung Veränderung der Speicherlandschaft durch Speicher-Virtualisierung Andreas Sänger Channel Account Manager 1 Speicherbedarf nimmt weiter rasant zu - aber ohne Nachhaltigkeit - 2 Herausforderungen der Speicherarchitekturen

Mehr

Arrow - Frühjahrs-Special

Arrow - Frühjahrs-Special Arrow ECS GmbH Industriestraße 10a 82256 Fürstenfeldbruck T +49 (0) 81 41 / 35 36-0 F +49 (0) 81 41 / 35 36-897 Arrow - Frühjahrs-Special Hardware- und Software-Pakete, die überzeugen info@arrowecs.de

Mehr

Maximalwerte für die Konfiguration VMware Infrastructure 3

Maximalwerte für die Konfiguration VMware Infrastructure 3 VMware-Themen e für die Konfiguration VMware Infrastructure 3 Revision: 20080430 Achten Sie bei Auswahl und Konfiguration Ihrer virtuellen und physischen Geräte darauf, dass Sie die von VMware Infrastructure

Mehr

Ersetzen Sie Cisco INVICTA

Ersetzen Sie Cisco INVICTA Ersetzen Sie Cisco INVICTA globits Virtual Fast Storage (VFS) Eine Lösung von globits Hat es Sie auch eiskalt erwischt!? Hat es Sie auch eiskalt erwischt!? Wir haben eine echte Alternative für Sie! globits

Mehr

Cloud OS. eine konsistente Plattform. Private Cloud. Public Cloud. Service Provider

Cloud OS. eine konsistente Plattform. Private Cloud. Public Cloud. Service Provider Cloud OS Private Cloud Public Cloud eine konsistente Plattform Service Provider Trends 2 Das Cloud OS unterstützt jedes Endgerät überall zugeschnitten auf den Anwender ermöglicht zentrale Verwaltung gewährt

Mehr

Manfred Helber Microsoft Senior PreSales Consultant

Manfred Helber Microsoft Senior PreSales Consultant Manfred Helber Microsoft Senior PreSales Consultant Agenda Überblick Windows Server 2012 R2 ROK Vorteile Generation 2 VMs Enhanced Session Mode Online Disk Resize Checkpoints Online VM Export Dynamic Memory

Mehr

EMC VNX. Reimund Willig Senior Technology Consultant EMC Deuschland GmbH München

EMC VNX. Reimund Willig Senior Technology Consultant EMC Deuschland GmbH München EMC VNX Reimund Willig Senior Technology Consultant EMC Deuschland GmbH München Copyright 2011 2010 EMC EMC Corporation. Alle All Rechte rights vorbehalten. reserved. 1 VBLOCK Eine integrierte Lösung Virtualisierung

Mehr

DB2 Express: IBM Data Management Angebot für kleine und mittelständische Unternehmen

DB2 Express: IBM Data Management Angebot für kleine und mittelständische Unternehmen IBM Software Group DB2 Express: IBM Data Management Angebot für kleine und mittelständische Unternehmen IBM Data Management CEBIT 2003 IBM ist der führende Datenbankanbieter Kundenakzeptanz fördert Wachstum

Mehr

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY SX980 S2 Storage Blade Disk

Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY SX980 S2 Storage Blade Disk Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY SX980 S2 Storage Blade Disk Datenblatt Fujitsu Server PRIMERGY SX980 S2 Storage Blade Disk Direkt verbundene oder gemeinsam genutzte Storage-Lösung im PRIMERGY Blade-Server-Gehäuse

Mehr

Kleine Speichersysteme ganz groß

Kleine Speichersysteme ganz groß Kleine Speichersysteme ganz groß Redundanz und Performance in Hardware RAID Systemen Wolfgang K. Bauer September 2010 Agenda Optimierung der RAID Performance Hardware-Redundanz richtig nutzen Effiziente

Mehr

Time To Market. Eine Plattform für alle Anforderungen. Lokale Betreuung (existierende Verträge und Vertragspartner, ) Kosten

Time To Market. Eine Plattform für alle Anforderungen. Lokale Betreuung (existierende Verträge und Vertragspartner, ) Kosten Time To Market Ressourcen schnell Verfügbar machen Zeitersparnis bei Inbetriebnahme und Wartung von Servern Kosten TCO senken (Einsparung bei lokaler Infrastruktur, ) CAPEX - OPEX Performance Hochverfügbarkeit

Mehr

Einfach, effizient und flexibel

Einfach, effizient und flexibel HP P6000 Enterprise Virtual Array Das HP P6000 Enterprise Virtual Array (P6000 EVA) ist eine kostengünstige Produktfamilie virtueller Speicher-Arrays der Enterprise-Klasse für Unternehmen mittlerer Größe.

Mehr

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience Verwenden Sie den H.264 High Profile-Videokomprimierungsstandard und profitieren Sie von atemberaubender HD-Qualität und niedrigeren Gesamtbetriebskosten

Mehr

ERWEITERUNGSGEHÄUSE DER DELL STORAGE SC SERIE

ERWEITERUNGSGEHÄUSE DER DELL STORAGE SC SERIE ERWEITERUNGS DER DELL STORAGE SC SERIE Vielseitiger, leistungsstarker Speicher BEDARFSORIENTIERTE SKALIERUNG Mehr Daten speichern, Effizienz erhöhen und Gesamtkosten senken helfen mit der Dell Storage

Mehr

IBM SPSS Data Access Pack Installationsanweisung für Windows

IBM SPSS Data Access Pack Installationsanweisung für Windows IBM SPSS Data Access Pack Installationsanweisung für Windows Inhaltsverzeichnis Kapitel 1. Übersicht.......... 1 Einführung............... 1 Bereitstellen einer Datenzugriffstechnologie.... 1 ODBC-Datenquellen...........

Mehr

... 64 bit Televaulting

... 64 bit Televaulting Next Generation Backup und Recovery Software... 64 bit Televaulting Kronberg, 07. Mai 2007 Asigra, der Technologieführer im Bereich agentless Backup und Recovery- für Unternehmen und Service Provider,

Mehr

IBM System Storage DCS3700 Storage System

IBM System Storage DCS3700 Storage System IBM System Storage DCS3700 Storage System Erhöhte Performance, Skalierbarkeit und Speicherdichte zum günstigen Preis Highlights Hochdichtes Speichersystem mit 6-Gbit/s-Serial-Attached-SCSI-(SAS-) Schnittstelle

Mehr

Dunkel Cloud Storage. Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen

Dunkel Cloud Storage. Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen Dunkel Cloud Storage Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen Was ist Dunkel Cloud Storage? Dunkel Cloud Storage (DCS) stellt Ihnen Speicherplatz nach Bedarf zur Verfügung, auf den Sie jederzeit über

Mehr

Mit Lösungen für den Mittelstand Erfolge erzielen live und direkt vor Ort

Mit Lösungen für den Mittelstand Erfolge erzielen live und direkt vor Ort Accelerating Your Success Mit Lösungen für den Mittelstand Erfolge erzielen live und direkt vor Ort Avnet Mobile Solution Center Generation IV: DemoRack Cloud Computing & Storage Virtualisierung Mobil.

Mehr

4. Optional: zusätzliche externe Speicherung der Daten in unserem Rechenzentrum

4. Optional: zusätzliche externe Speicherung der Daten in unserem Rechenzentrum KMU Backup Ausgangslage Eine KMU taugliche Backup-Lösung sollte kostengünstig sein und so automatisiert wie möglich ablaufen. Dennoch muss es alle Anforderungen die an ein modernes Backup-System gestellt

Mehr

Tutorial Speichernetze

Tutorial Speichernetze Tutorial Speichernetze Speichervirtualisierung Speichernetze Grundlagen und Einsatz von Fibre Channel SAN, NAS, iscsi und InfiniBand dpunkt.verlag 2003 Agenda Probleme in Speichernetzen Speichervirtualisierung

Mehr