für eine von Susanne Wolf

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "für eine von Susanne Wolf"

Transkript

1 für eine bessere Welt Kinder, Tiere oder Bäume: Wer eine Patenschaft übernimmt, leistet einen wertvollen Beitrag zu einer nachhaltigen Gesellschaft. von Susanne Wolf Beatrice ist zehn Jahre alt und lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf in Ghana, Westafrika. Die schlichten Häuser sind aus Lehm, das Dorf verfügt über eine Schule, einen Fußballplatz und ist von Kakaopflanzen umgeben. Dank ihrer österreichischen Patin Olga Feldkircher hat das Mädchen genügend zu essen und kann zur Schule gehen in afrikanischen Ländern vor allem für Mädchen keine Selbstverständlichkeit. Frau Feldkircher hat eine Kinderpatenschaft für Beatrice über den Verein World Vision Österreich übernommen. World Vision leistet weltweit Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Nothilfe und Anwaltschaftsarbeit.»Von einer Kinderpatenschaft profitiert nicht nur das Kind, sondern ganze Dörfer und Regionen«, erklärt Andrea Janousek von World Vision.»Das oberste Prinzip lautet: Hilfe zur Selbsthilfe ist nachhaltige Hilfe. Bevor World Vision Projekte in dem jeweiligen Land startet, wird gemeinsam mit den Dorfbewohnern erörtert, was die Schwierigkeiten sind und was sie selbst beitragen können. Wir verstehen uns als Partner der Menschen, wir unterstützen sie, bestärken sie in ihren Fähigkeiten und begleiten sie ein Stück des Weges. Wir betrachten diese Menschen nicht als Almosenempfänger.«Mit einem monatlichen Beitrag von 30 Euro ermöglicht Olga Feldkircher ihrem Patenkind ein besseres Leben. Sie besuchte das world vision Mit einem monatlichen Betrag von 30 Euro können wir einem Patenkind das leben erleichtern und seine Grundbedürfnisse decken. 68 maxima Oktober 2012

2 Leben Patenschaften Mädchen sogar persönlich:»ich war sehr möglich. In provisorischen Kinderzentren Teil davon in ihre Familie. Mit einer Spende interessiert daran, zu sehen, wie Beatrice kümmern sich Psychologen um die meist von 20 Euro monatlich wird Frauen in den lebt, und habe daher die Reise nach traumatisierten und verängstigten Kinder. ärmsten Ländern eine gesicherte Existenz Ghana angetreten«, erzählt Feldkircher. Auch Erwachsene im Umfeld der Kinder ermöglicht. CARE Patenschaften unterstüt»im Dorf wurden wir von einer aufgeregten werden gestärkt, damit sie alleinstehende zen nicht nur einzelne Personen, sondern Schar von Schulkindern empfangen. Für Kinder betreuen und schützen können. Mit finanzieren langfristige Projekte, die auch sie waren wir die ersten Weißen, die sie je 15 Euro monatlich können medizinische das soziale Umfeld der Begünstigten mit gesehen haben. Wir wurden mit den typi Versorgung, sauberes Trinkwasser, Ernäh einbeziehen: In Bangladesch lernen Frauen schen Früchten der Region bewirtet Zu rung und Sicherheit für ein Kind in einem als neue Einnahmequelle, Heilpflanzen an ckerrohr, Kakaobohnen, dazu Kokosmilch. Katastrophengebiet gewährleistet werden. zubauen, die bisher aus Indien importiert Dann kam Beatrice: klein, zart und scheu. Aber auch Frauen, die gerade in den werden mussten. Frauen, die ungewollt Langsam taute sie auf, nahm immer wie ärmsten Ländern der Welt oft benachtei schwanger wurden, oder alleinstehende der meine Hand und freute sich mit ihren ligt werden, bekommen Unterstützung: Die Mütter unterstützt der Verein Aktion Leben: Spielkameraden, als wir kleine Geschenke Hilfsorganisation Care bietet Patenschaften Als Patin oder Pate kann man eine Frau an sie und die anderen Kinder verteilten.«für Frauen an, gemäß dem Sprichwort: ein Jahr lang jeden Monat mit einem fixen Eine Frau für ein Volk»Bilde eine Frau aus und du bildest ein ganzes Volk.«Frauen leisten zwei Drittel Betrag unterstützen. Eine Patenschaft ist ab 10 Euro pro Monat möglich. F o t o s s o s K i n d e r d o r f, c a r e / A n g e l a P l a t t Immer mehr Organisationen bieten Patenschaften für Kinder und ihre Familien in Entwicklungsländern an: SOS Kinderdorf, Caritas oder Kindernothilfe sind nur einige davon. Mit einer Schutzpatenschaft der Kindernothilfe ist schnelle Hilfe für Kinder in Katastrophengebieten, beispielsweise nach einem Tsunami oder Erdbeben, aller weltweiten Arbeitsstunden, verdienen aber nur ein Drittel des weltweiten Einkommens und besitzen weniger als zwei Prozent des Landes. Sie sind überdurchschnittlich von Armut, Diskriminierung, sozialer Ausgrenzung und Naturkatastrophen betroffen. Wenn Frauen ein eigenes Einkommen haben, investieren sie den größten Hilfe für bedrohte Tiere Auch Tiere benötigen unsere Hilfe. Eine Patenschaft im Tiergarten Schönbrunn besteht darin, sich einer bestimmten Tierart zu widmen, wie Karin Kruckenfellner, zuständig für die Tierpatenschaften, erklärt:»mit einem monatlichen Beitrag organisation care Eine Patenschaft für nur 10 Euro pro Monat finanziert langfristige Projekte, die das Umfeld der Personen, z. B. von Frauen in Bangladesch, miteinbeziehen. Oktober 2012 maxima 69

3 Wenn wir einen Menschen glücklicher und heiterer machen können, so sollten wir es auf jeden Fall tun, mag er uns darum bitten oder nicht. Hermann Hesse deutscher Schriftsteller ( ) ab 40 Euro trägt der Pate oder die Patin einen Teil der Kosten für Forschung, Pflege und für die ständige Verbesserung der Lebensräume von Tierarten in unserem Zoo.«Eine Patenschaft wird nicht für ein Tier abgeschlossen, sondern kommt der gewählten Tierart zugute. Zu den besonderen Lieblingspatentieren gehören Kattas, Erdmännchen, Pinguine und der kleine Panda, andere Tierarten wie Antilopen oder Marabus warten noch auf Paten. Ähnliche Patenschaften bietet das Haus des Meeres in Wien an: Ob Pfeilgiftfrosch, Piranha oder Clownfisch, ab 30 Euro pro Monat ist man dabei und unterstützt damit den für das Haus des Meeres zuständigen Verein, der sich fast ausschließlich durch Eintrittsgelder finanziert. Der Tierschutzverein Vier Pfoten wiederum möchte Tieren wie ehemaligen Tanzbären oder Zoolöwen ein artgerechtes Leben ermöglichen. Mit einem Beitrag von 20 Euro pro Monat werden Kosten für Futter, medizinische Versorgung sowie Unterhalt und Ausbau der Gehege bestritten. Immer mehr Tierarten sind vom Aussterben bedroht: So leben von ursprünglich Tigern heute nur mehr rund in freier Wildbahn. Das Ziel des WWF (World Wildlife Fund) ist es, dass in zehn Jahren wieder Tiger durch die Wälder ziehen. Ein ähnliches Schicksal droht den Eisbären: Der Klimawandel bedroht massiv den Lebensraum der arktischen Bewohner. Das Packeis schmilzt immer früher, und die Eisbären müssen länger an Land bleiben. Dort finden sie keine Nahrung und verhungern. Schon jetzt ist der Bestand der Eisbären gefährdet. Der WWF bietet Wildlife- Patenschaften ab 7 Euro monatlich an, die bedrohte Tierarten wie Tiger, Eisbären oder Pandas erhalten sollen. Auch der Schutz der Meere und ihrer Bewohner ist dem WWF ein Anliegen: Mit einem monatlichen Beitrag soll der Ausbeutung der Weltmeere Einhalt geboten und Walen, Delfinen und anderen Meeresbewohnern eine Zukunft geschenkt werden. Manuela Janosch vom WWF:»Mit einer Patenschaft ist man ein wichtiger Partner des WWF, weil regelmäßige Unterstützung sehr wichtig für die langfristige Planung unserer Projekte ist. Die Unterstützer werden regel mäßig zur Arbeit des WWF informiert und bekommen einmal im Jahr einen Bericht zur jeweiligen Patenschaft zugeschickt.«gegen die Zerstörung der Wälder Das Jahr 2011 war laut UNO das Jahr der Wälder. Grund: Die weltweite Waldfläche nimmt rapide ab. Alle zwei Sekunden geht durch Abholzung Wald in der Größe eines Fußballfeldes verloren. Indonesien steht auf der Liste der Länder, die ihre Waldgebiete am schnellsten verlieren, hinter China und USA an dritter Stelle. Die Vernichtung von Indonesiens Wäldern wird von der globalen world wildlife fund Für 7 Euro monatlich schützen wir vom Aussterben bedrohte Tiere. Durch massive Eingriffe in die Natur kämpfen viele Arten ums Überleben. 70 maxima Oktober 2012

4 Leben Patenschaften F o t o s W W f / M a r t i n H a r V e Y, M i c H e l r o g g o Nachfrage nach Produkten wie Papier und Palmöl angetrieben. Rund 51 km² werden in indonesien täglich abgeholzt, das entspricht einer Fläche von 300 Fußballfeldern pro Stunde. Der Lebensraum des Orang utan wird dadurch täglich kleiner. Wälder und Torfmoore werden geplündert, trockengelegt und abgeholzt, damit Palmölfirmen Monokulturen errichten können. Die Monokulturen verseuchen Wasser und Luft und bedrohen die Gesundheit und Existenz der Einheimischen. in indonesien leben mindestens 60 Millionen Menschen in Abhängigkeit von den urwäldern. Die Abholzung hat ihren Preis: Die großflächige zerstörung von Wäldern trägt maßgeblich zum Klimawandel bei. Organisationen wie der WWF und Greenpeace kämpfen für die Erhaltung der Wälder, unter anderem in Form von Baum bzw. Regenwald Patenschaften: Mit 7 Euro pro Monat helfen Patinnen dem WWF, m² Amazonas Regenwald für ein Jahr zu schützen, und schenkt damit auch bedrohten Regenwaldbewohnern wie Jaguar und Orangutan eine zukunft.»der WWF Österreich engagiert sich besonders für die Erhaltung der Regenwälder am Amazonas und hier für das ARPA Programm«, erklärt Janosch.»Das Amazon Region Protected Areas Program ist das größte und umfassendste Tropenwaldschutzvorhaben, das jemals in Gang gesetzt wurde und auf initiative des WWF zustande kam. Seit 1998 wurden mehr als 50 Millionen Hektar Regenwald zum Schutzgebiet erklärt bzw. vom ARPA Programm aufgenommen. Bis 2016 sollen weitere knapp 10 Millionen Hektar Amazonasgebiet geschützt werden. Mit 10 Euro pro Monat für eine Patenschaft kann der WWF eine Fläche in der Größe von 100 Fußballfeldern unter Schutz stellen.«seriöse Hilfsorganisationen bieten ihren Spendern Transparenz darüber, was mit ihrem Geld geschieht:»dass Spenden beim WWF korrekt eingesetzt werden, bestätigt das österreichische Spendengütesiegel«, erläutert Manuela Janosch vom WWF.»Alle unterstützer erhalten dadurch Gewissheit, dass wir mit ihrem ÖstErrEichischEs spendengütesiegel um das Vertrauen in Spendenorganisationen zu fördern, wurde 2001 das Österreichische Spendengütesiegel ins Leben gerufen. Es wird nach eingehender Prüfung an Organisationen verliehen, die sparsame Haushaltsführung sowie transparente und ordnungsgemäße Verwendung der Spenden nachweisen können. Das Siegel muss bei der Kammer der Wirtschaftstreuhänder (KWT) beantragt werden. Verläuft die Prüfung durch einen unabhängigen Prüfer positiv, verleiht die KWT das Gütesiegel in Verbindung mit einer Registriernummer an die beantragende Organisation. Einige der Kriterien, die eine Organisation erfüllen muss, um es zu erlangen, sind: Sitz der Organisation in Österreich und österreichische oder Eu oder EWR Rechtsform; gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche zwecke; ein geordnetes Rechnungswesen mit internem Kontrollsystem und einem entsprechenden Abschluss des Rechnungswesens. Das Spendengütesiegel muss jährlich erneuert werden und gilt als freiwillige Qualitätssicherung der Spendenorganisationen. Ein großer Teil österreichischer Non Profit Organisationen trägt es bereits. F o t o s X X X X X X X X X X schutz FÜr wälder Mit Baum und regenwaldpatenschaften ab 7 Euro werden der amazonas regenwald und seine Bewohner geschützt. 50 Mio. ha sind bereits geschützt. Oktober 2012 maxima 71

5 finanziellen Beitrag sorgfältig und verantwortungsvoll umgehen. Dazu findet jährlich sowohl eine interne als auch externe Rechnungsprüfung statt.«die gleiche Vorgehensweise bestätigt Andrea Janousek von World Vision:»Die jährliche Finanzprüfung erfolgt durch das renommierte internationale Wirtschaftsprüfungsunternehmen KPMG. Der Pate erhält zudem einen jährlichen Entwicklungsbericht des Patenkindes, einen detaillierten Fortschrittsbericht alle zwei Jahre, und vierteljährlich das Paten- und Spendermagazin Hilfe Direkt.«Inserat 1/2 hoch links Patenschaften machen glücklich Patenschaften machen nicht nur andere Menschen glücklich, sondern auch den Spender, die Spenderin selbst das haben der Sozialforscher Prof. DI Ernst Gehmacher und die Ethnologin und Verhaltensforscherin Dr. Angelika Hagen in einer Studie herausgefunden. Die Studie wurde im Rahmen des wissenschaft lichen Programms der OECD»Measuring Social Capital«(Messung von Sozialkapital) durchgeführt.»unter Sozialkapital versteht man den sozialen Zusammenhalt innerhalb der Gesellschaft«, erklärt Gehmacher. Angelika Hagen ergänzt:»menschen brauchen bestimmte Formen von Gemeinschaft, um sich glücklich zu fühlen und gut leben zu können. Die Übernahme einer Patenschaft kann dazu beitragen: Es entstehen Gefühle von Verbundenheit mit der Welt, Solidarität und auch Dankbarkeit.«Den Paten und Patinnen geht es um das größere Ganze, sie finden ihr Glück im Glück des anderen. Gehmacher und Hagen:»Die Studie hat gezeigt, dass ein Großteil der Patinnen und Paten sozial stark engagierte Menschen mit einer ausgeprägten humanitären Kultur sind. Diese Menschen wissen sehr wohl, dass sie mit ihrer monatlichen Spende nicht nur ihrem Patenkind helfen, sondern auch ein größeres Projekt unterstützen, das vielen Menschen langfristig und nachhaltig Gutes bringen soll.«also Menschen, die mit gutem Beispiel vorangehen! n Mehr Infos Organisationen, die Patenschaften anbieten Aktion Leben SOS Kinderdorf World Vision Caritas Care Kindernothilfe Tiergarten Schönbrunn Haus des Meeres WWF Vier Pfoten Greenpeace Kontrolle der Spenden Fundraising Verband Austria Österreichisches Spendengütesiegel Liste der Organisationen mit dem Spendengütesiegel Spendenabsetzbarkeit Die meisten Spenden und somit auch Patenschaften sind steuerlich absetzbar, seit dem 1. Jänner 2012 auch für Tier- und Umweltschutzorganisationen. Liste der Organisationen, die Spendenabsetzbarkeit garantieren

Patenschaften bei nph deutschland

Patenschaften bei nph deutschland Patenschaften bei nph deutschland Wählen Sie die Patenschaft, die zu Ihnen passt... Liebe Freundinnen, liebe Freunde, das Lachen eines Kindes ist ein großes Geschenk. Das wurde mir ganz eindrücklich bewusst,

Mehr

Werde Pate: Werde Kinderpate! Kindernothilfe Österreich. JA, ich möchte Pate werden!

Werde Pate: Werde Kinderpate! Kindernothilfe Österreich. JA, ich möchte Pate werden! Werde Pate: Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Gerne senden wir Ihnen unverbindliche Unterlagen. Bitte die Karte ausfüllen, abtrennen und an uns schicken. Oder wählen Sie den noch schnelleren Weg zu Ihrer

Mehr

PATENSCHAFT FÜR WAISENKINDER. Schenken Sie Hoffnung!

PATENSCHAFT FÜR WAISENKINDER. Schenken Sie Hoffnung! PATENSCHAFT FÜR WAISENKINDER Schenken Sie Hoffnung! Waisenkinder gehören zu den Ersten, die unter Konflikten, Kriegen, Naturkatastrophen und Hunger leiden. Die Auswirkungen auf ihr Leben sind dramatisch.

Mehr

Kinderpatenschaft. zur Welt.

Kinderpatenschaft. zur Welt. Kinderpatenschaft Ein Fenster zur Welt. Kinder in ihrem Umfeld unterstützen Alle 5 Sekunden stirbt ein Kind vor seinem 5. Geburtstag. Jedes 4. Kind unter 5 Jahren ist mangelernährt. 58 Millionen Kinder

Mehr

Ergebnisse der World Vision Paten- und Spenderbefragung 2013

Ergebnisse der World Vision Paten- und Spenderbefragung 2013 Ergebnisse der World Vision Paten- und Spenderbefragung 2013 Herzlichen Dank an alle Paten und Spender*, die an unserer Befragung teilgenommen haben! Wir haben insgesamt 2.417 Antworten erhalten. 17% der

Mehr

Light for tomorrow e.v. - Gemeinsam für eine bessere Zukunft!

Light for tomorrow e.v. - Gemeinsam für eine bessere Zukunft! Light for tomorrow e.v. - Gemeinsam für eine bessere Zukunft! I. Selbstverständnis und Vorstellung des Vereins: Light for tomorrow e.v. setzt sich für die Kinder dieser Welt ein, die in Krisengebieten

Mehr

Sale! Unser Lebensraum im Ausverkauf.

Sale! Unser Lebensraum im Ausverkauf. Sale! Unser Lebensraum im Ausverkauf. Wir sind nicht so populär wie Haustiere, es färbt sich auch nicht der Ozean rot, wenn wir bluten, wir sind nicht so groß wie ein Atomkraftwerk und nicht so heiß wie

Mehr

Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen

Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen K-HW PATENSCHAFTEN Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen Warum gibt es K-HW-Patenschaften? Ohne Spenden und Patenschaften wäre die Arbeit von K-HW nicht möglich! Um

Mehr

World Vision ist ein christliches Hilfswerk mit den Arbeitsschwerpunkten nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit,

World Vision ist ein christliches Hilfswerk mit den Arbeitsschwerpunkten nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit, Vorgestellt: World Vision Deutschland e.v. World Vision ist ein christliches Hilfswerk mit den Arbeitsschwerpunkten nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit, Katastrophenhilfe und entwicklungspolitische

Mehr

Wollen auch Sie einem Kind Zukunft schenken? ZUKI. Zukunft für die Straßenkinder von Kalkutta

Wollen auch Sie einem Kind Zukunft schenken? ZUKI. Zukunft für die Straßenkinder von Kalkutta ZUKI Zukunft für Kinder >Claudia Stöckl und ihr Patenkind Sharmila Patra Zukunft für die Straßenkinder von Kalkutta Wollen auch Sie einem Kind Zukunft schenken? Damit sie nicht mehr von einem besseren

Mehr

Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen

Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen K-HW Patenschaften Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen Warum gibt es K-HW-Patenschaften? Ohne Spenden und Patenschaften wäre die Arbeit von K-HW nicht möglich! Um

Mehr

Du bist da, Léonie. Patenschaft der Stiftung Mütterhilfe

Du bist da, Léonie. Patenschaft der Stiftung Mütterhilfe Du bist da, wie wunderbar! Léonie Patenschaft der Stiftung Mütterhilfe Möchten Sie Patin oder Pate werden? Kinder zu haben ist eine wunderbare Sache und jeder Fortschritt, den ein Kind macht, ist ein Ereignis.

Mehr

Themenpatenschaft. Eine Zukunft

Themenpatenschaft. Eine Zukunft Themenpatenschaft BILDUNG + EINKOMMEN Eine Zukunft mit Perspektiven. Der Weg in ein selbstbestimmtes Leben 126 Mio. Jugendliche weltweit können weder lesen noch schreiben. Mehr als 60 % davon sind Mädchen.

Mehr

Werden Sie Kinderpate.

Werden Sie Kinderpate. Werden Sie Kinderpate. Kindernothilfe. Gemeinsam wirken. KNH_Kinderpatenschaft_210x210.indd 2 26.06.13 10:38 KNH_Kinderpatenschaft_210x210.indd 3 26.06.13 10:38 Etwas abzugeben und einem Kind ein besseres

Mehr

EHRENKODEX PATENSCHAFTEN. Richtlinien für Patenschaften Selbstverpflichtung

EHRENKODEX PATENSCHAFTEN. Richtlinien für Patenschaften Selbstverpflichtung Selbstverpflichtung Patenschaften Patenschaften sind längerfristig angelegte finanzielle Zusagen zur Unterstützung bedürftiger Menschen. Die Patenschaften kommen dem Wunsch der Spenderinnen und Spender

Mehr

ONE DAY ist ein junger Aschaffenburger Verein, der sich auf die Umsetzung von Hilfsprojekten in Afrika konzentriert. Wichtig ist uns dabei das

ONE DAY ist ein junger Aschaffenburger Verein, der sich auf die Umsetzung von Hilfsprojekten in Afrika konzentriert. Wichtig ist uns dabei das ONE DAY ist ein junger Aschaffenburger Verein, der sich auf die Umsetzung von Hilfsprojekten in Afrika konzentriert. Wichtig ist uns dabei das Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe. Unsere Projekte richten sich

Mehr

»Kinderpatenschaft. Die Patenschaft, die zu mir passt.

»Kinderpatenschaft. Die Patenschaft, die zu mir passt. »Kinderpatenschaft Die Patenschaft, die zu mir passt. 2 » Eine Kinderpatenschaft bewegt Maria, 8 Jahre (Patenkind) Etwas abzugeben und einem Kind ein besseres Leben zu ermöglichen macht mich einfach glücklich.

Mehr

Partnerschaft Shanti Bangladesch e.v.

Partnerschaft Shanti Bangladesch e.v. Partnerschaft Shanti Bangladesch e.v. Partnerschaft Shanti Bangladesch e.v. Bangladesch Bangladesch liegt in Südasien. Die Hauptstadt ist Dhaka. In Bangladesch leben ungefähr doppelt so viele Menschen

Mehr

Patenschaften in Indien

Patenschaften in Indien Patenschaften in Indien Wer dahinter steht Die Schroff-Stiftungen wurden 1984 von Ingrid und Gunther Schroff aus ihrem Privatvermögen anlässlich des 25-Jahr Jubiläums ihrer Unternehmensgruppe gegründet.

Mehr

Verbunden. Pflege der Tiere und des Masoala Regenwaldes finanziell meistern.

Verbunden. Pflege der Tiere und des Masoala Regenwaldes finanziell meistern. zoopatenschaften Für Tiere und Pflanzen Verbunden mit dem Zoo Zürich Als einer der weltweit führenden Zoos setzen wir uns hohe Ziele. Wir zeigen die Tiere in grosszügigen, naturnah gestalteten Lebensräumen

Mehr

Hilfe zur Selbstentwicklung. Nachhaltige Hilfe: Maßnahmen, die wirken. Erfolge, die bleiben.

Hilfe zur Selbstentwicklung. Nachhaltige Hilfe: Maßnahmen, die wirken. Erfolge, die bleiben. Hilfe zur Selbstentwicklung Nachhaltige Hilfe: Maßnahmen, die wirken. Erfolge, die bleiben. Sauberes Wasser, genug zu Essen und eine Schule für die Kinder Familie Mustefa aus Babile erzählt Ich bin heute

Mehr

Patenschaften im Zoo Zürich

Patenschaften im Zoo Zürich Patenschaften im Zoo Zürich Liebe Freunde des Zoo Zürich Wie schön wäre es, ein Stück Regenwald im Wohnzimmer zu erleben oder einen jungen Schneeleoparden einmal zu streicheln! Kennen Sie solche verrückten

Mehr

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Häufig gestellte Fragen und Antworten Häufig gestellte Fragen und Antworten Sie möchten mehr über Schulgeld-Patenschaften in der Dürreregion Usseri erfahren? Über das Zustandekommen, über Ablauf und Möglichkeiten? Wenden Sie sich an uns mit

Mehr

Patenprojekt - Aktiv gegen Wohungslosigkeit

Patenprojekt - Aktiv gegen Wohungslosigkeit Patenprojekt - Aktiv gegen Wohungslosigkeit Amt für Wohnen und Migration Zentrale Wohnungslosenhilfe Fachbereich Betreuung Präambel Das Patenprojekt München hilft Menschen, die in schwierigen sozialen

Mehr

Patenschaften in Indien

Patenschaften in Indien Patenschaften in Indien WER DAHINTER STEHT Die Schroff-Stiftungen wurden 1984 von Ingrid und Gunther Schroff aus ihrem Privatvermögen anlässlich des 25-Jahr Jubiläums ihrer Unternehmensgruppe gegründet.

Mehr

Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika

Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika Unterstützt vom Landesverband Bayern der Gehörlosen e. V. Dachverband der Gehörlosen- und Hörgeschädigtenvereine in Bayern Eine Kinderpatenschaft für gehörlose Kinder

Mehr

Kinderpatenschaften. KINDER MIT ZUKUNFT Helping Hands e.v. * Frankfurter Str. 16-18 * 63571 Gelnhausen

Kinderpatenschaften. KINDER MIT ZUKUNFT Helping Hands e.v. * Frankfurter Str. 16-18 * 63571 Gelnhausen WIE IST DAS PATENSCHAFTSPRO- GRAMM ENTSTANDEN? Im Jahr 1982 sah Dr. Richard Zanner in Afrika die Not vieler Eltern, die ihre Kinder aus Mangel an Geld nicht zur Schule schicken konnten. Durch seinen Appell

Mehr

Kinderpatenschaften. KINDER MIT ZUKUNFT Helping Hands e.v. * Frankfurter Str. 16-18 * 63571 Gelnhausen

Kinderpatenschaften. KINDER MIT ZUKUNFT Helping Hands e.v. * Frankfurter Str. 16-18 * 63571 Gelnhausen WIE IST DAS PATENSCHAFTSPRO- GRAMM ENTSTANDEN? Im Jahr 1982 sah Dr. Richard Zanner in Afrika die Not vieler Eltern, die ihre Kinder aus Mangel an Geld nicht zur Schule schicken konnten. Durch seinen Appell

Mehr

Leben retten, Leben gestalten mit einer Kinderpatenschaft

Leben retten, Leben gestalten mit einer Kinderpatenschaft Leben retten, Leben gestalten mit einer Kinderpatenschaft Vom Waisenkind zum Arzt Schon als Kleinkind wurde La Nav aus Kambodscha zur Waise. Die neuen Eltern behandelten ihn wie einen Sklaven. Sein Schicksal

Mehr

LEBEN RETTEN HELFEN SIE MIT! Mit nur 42,- Euro ernähren Sie 1 Kind für 1 Jahr.

LEBEN RETTEN HELFEN SIE MIT! Mit nur 42,- Euro ernähren Sie 1 Kind für 1 Jahr. LEBEN RETTEN HELFEN SIE MIT! Mit nur 42,- Euro ernähren Sie 1 Kind für 1 Jahr. Liebe Leserinnen und Leser, EDITORIAL mit großer Freude stelle ich Ihnen heute ein Projekt vor, das für viele Kinder in Afrika

Mehr

unser FAIRständnis Beiträge von Schülerinnen und Schülern zum Fairtrade-Tag des Landes Steiermark Graz, 5.10.2009

unser FAIRständnis Beiträge von Schülerinnen und Schülern zum Fairtrade-Tag des Landes Steiermark Graz, 5.10.2009 unser FAIRständnis Beiträge von Schülerinnen und Schülern zum Fairtrade-Tag des Landes Steiermark Graz, 5.10.2009 Fairtrade als Erlebnis Um die 1000 Schülerinnen und Schüler haben am 5. Oktober 2009 das

Mehr

Auswirkungen eines Tsunamis auf die Bevölkerung

Auswirkungen eines Tsunamis auf die Bevölkerung Auswirkungen eines Tsunamis auf die Bevölkerung (Tsunami= japanisch: Große Welle im Hafen ) Am 26. Dezember 2004 haben in Südostasien(Thailand, Sri Lanka, Indien etc.) zwei Tsunamis (Riesenwellen) das

Mehr

Bildung und Gesundheit fördern

Bildung und Gesundheit fördern IBAN: AT15 3258 5000 0120 0658, BIC: RLNW ATWW OBG Kontoinhaber: Dreikönigsaktion der Kath. Jungschar Katholische Jungschar der Diözese St. Pölten Klostergasse 15, 3100 St. Pölten, Tel: 02742/324-3359

Mehr

Jedes Kind verdient ein Dach über dem Kopf!

Jedes Kind verdient ein Dach über dem Kopf! Meine Familie hat schon zweimal alles verloren. Stürme haben unser Haus zerstört. Unsere Siedlung wird an einem sicheren Ort wiederaufgebaut. Aber meiner Familie fehlt das Geld für ein neues Zuhause. Jedes

Mehr

Themenschwerpunkte 1 Nothilfe

Themenschwerpunkte 1 Nothilfe Gründung 1979: Einmarsch der Sowjetunion in Afghanistan 1981: HELP wird als Hilfsorganisation für afghanische Flüchtlinge gegründet Gründungsmitglieder sind Abgeordnete aller Parteien Zunächst Sachspenden

Mehr

Stadt Bern Direktion für Tiefbau Verkehr und Stadtgrün. Stadtgrün. Baumkompetenzzentrum. Baumpatenschaften und Spenden

Stadt Bern Direktion für Tiefbau Verkehr und Stadtgrün. Stadtgrün. Baumkompetenzzentrum. Baumpatenschaften und Spenden Baumkompetenzzentrum Baumpatenschaften und Spenden Baumpatenschaften und Spenden Sie suchen ein aussergewöhnliches Geschenk? Mit einer Baumpatenschaft verschenken Sie eine sehr persönliche und bleibende

Mehr

Patenschaften. Weiterführende Ideen. Zusätzliche Informationen. Arbeitsauftrag: Was sind Patenschaften? Wie werden sie eingesetzt?

Patenschaften. Weiterführende Ideen. Zusätzliche Informationen. Arbeitsauftrag: Was sind Patenschaften? Wie werden sie eingesetzt? 08 Anleitung LP Arbeitsauftrag: Was sind? Wie werden sie eingesetzt? Ziel: Material: Die Sch lesen den Text über die konzentriert durch. Sie legen das Blatt auf die Seite und lösen das dazugehörige Multiple-Choice-Blatt.

Mehr

Charity-Partner des Deutschen Leichtathletik-Verbandes

Charity-Partner des Deutschen Leichtathletik-Verbandes David Storl und der Deutsche Leichtathletik-Verband sind Fan und Pate von Rehima, 9 Jahre, aus Äthiopien. Charity-Partner des Deutschen Leichtathletik-Verbandes Plan und der DLV für Kinder. Plan ist eines

Mehr

14 Kinderrechte in Comics

14 Kinderrechte in Comics 14 Kinderrechte in Comics www.kindernothilfe.org Artikel 2 Alle Kinder sind gleich Artikel 6 Jedes Kind hat ein Recht auf Leben Artikel 7 Jedes Kind hat ein Recht auf einen Namen und eine Staatsangehörigkeit

Mehr

JAHRESBERICHT 2012. Wir geben Kindern eine Zukunft! www.future4children.at

JAHRESBERICHT 2012. Wir geben Kindern eine Zukunft! www.future4children.at JAHRESBERICHT 2012 Wir geben Kindern eine Zukunft! www.future4children.at Spendenkonto: Volksbank KremsZwettl KontoNR: 322 1660 0000 BLZ: 41210 IBAN: AT554121032216600000, BIC: VBOEATWWKRE Lautend auf

Mehr

Pate werden! Toby und Wenke Mann

Pate werden! Toby und Wenke Mann Pate werden! Fördern Sie das Leben eines Kindes. Geben Sie einem Kind Zuversicht. Übernehmen Sie eine Patenschaft. Engagieren Sie sich für Kinderfamilien in Ruanda und Waisenkinder in Thailand. Helfen

Mehr

OxfamUnverpackt: EinZiegartige Kundengeschenke für Ihr Unternehmen. Oktober 2012 Oxfam Deutschland e.v. OxfamUnverpackt

OxfamUnverpackt: EinZiegartige Kundengeschenke für Ihr Unternehmen. Oktober 2012 Oxfam Deutschland e.v. OxfamUnverpackt OxfamUnverpackt: EinZiegartige Kundengeschenke für Ihr Unternehmen Was ist OxfamUnverpackt? 1. OxfamUnverpackt ist der Online-Geschenkeshop der Hilfs- und Entwicklungsorganisation Oxfam Deutschland e.v.

Mehr

World Vision Österreich

World Vision Österreich World Vision Österreich Wer wir sind und wie wir helfen Unsere Vision ist eine gerechtere Welt, in der alle Menschen in Würde leben und ihr Dasein sinnvoll gestalten können. Eine Welt, die Hunger und Elend

Mehr

Protokoll Karunalaya Projekte 19. März 2011

Protokoll Karunalaya Projekte 19. März 2011 Protokoll Karunalaya Projekte 19. März 2011 Joseph Vattaparambil Brigitte Born Stefan Born Roger Hegglin Im neuen Gebäude für Knaben und Behinderte Karunalaya Pater Joseph und Brigitte stellen uns die

Mehr

Zusammenfassung Gfs-Gotti-/Götte-Umfrage 2010 im Auftrag von World Vision Schweiz

Zusammenfassung Gfs-Gotti-/Götte-Umfrage 2010 im Auftrag von World Vision Schweiz Zusammenfassung Gfs-Gotti-/Götte-Umfrage 2010 im Auftrag von World Vision Schweiz Repräsentative Umfrage In einer repräsentativen Umfrage durch das Forschungsinstitut Gfs-Zürich, wollte World Vision Schweiz

Mehr

Helfen Sie mit! Für Unternehmen

Helfen Sie mit! Für Unternehmen Helfen Sie mit! Für Unternehmen Corporate Social Responsibility eine Erfolgsstrategie Corporate Social Responsability ist ein Begriff, der zunehmend an Gewicht gewinnt, sei es bei den Unternehmen und ihren

Mehr

Tierheim Weiden. Wir bedanken uns für Ihr Interesse an der Arbeit des Tierschutzvereins und Ihre eventuelle Unterstützung!

Tierheim Weiden. Wir bedanken uns für Ihr Interesse an der Arbeit des Tierschutzvereins und Ihre eventuelle Unterstützung! Tierheim Weiden Schustermooslohe 96 92637 Weiden Tel. 0961 25780 E-Mail: info@tierschutzvereinweiden.de Öffnungszeiten: Donnerstag von 14:00 Uhr - 16:00 Uhr und Samstag von 9:30 Uhr - 11:30 Uhr oder nach

Mehr

Quiz über die ganze Unterrichtseinheit

Quiz über die ganze Unterrichtseinheit Anleitung LP Quiz Arbeitsauftrag: Quiz über die ganze Unterrichtseinheit Ziel: Material: Die Sch werden in Gruppen eingeteilt. Gruppe 1 wählt sich ein Fragegebiet aus und bestimmt, ob sie die einfache

Mehr

Behindert ist, wer behindert wird

Behindert ist, wer behindert wird Behindert ist, wer behindert wird Alle Menschen müssen lernen, dass Menschen mit Behinderungen gleichberechtigt sind Auf der ganzen Welt leben sehr viele Menschen mit Behinderungen: über 1 Milliarde Menschen

Mehr

PATENSCHAFTSBERICHT 2012. Patenschaftsbericht _2012

PATENSCHAFTSBERICHT 2012. Patenschaftsbericht _2012 Patenschaftsbericht _2012 «Armut grenzt Kinder aus. Ein Leben lang.» Das ist der Slogan und das Thema der diesjährigen Caritas-Kampagne. Profunde Hintergrund-Informationen zum Thema «Arme Kinder» liefert

Mehr

gegen Armut durch Pflege pflegende Angehörige kommen zu Wort

gegen Armut durch Pflege pflegende Angehörige kommen zu Wort gegen Armut durch Pflege pflegende Angehörige kommen zu Wort Ich pflege mit all den Ungewissheiten und Risiken für meine Zukunft. Pflegende Mutter Frau F., 58 Jahre, Baden-Württemberg, pflegt seit 16 Jahren

Mehr

Tierpate. werden. Zusammen wachsen

Tierpate. werden. Zusammen wachsen Tierpate werden. Zusammen wachsen Tierpatenschaft Werden Sie Tierpate im Tiergarten Nürnberg Mit der Übernahme einer Tierpatenschaft leisten Sie einen aktiven Beitrag zum Natur- und Artenschutz und übernehmen

Mehr

Jahresbericht 2013. überblick über die Arbeit, Einnahmen und Ausgaben

Jahresbericht 2013. überblick über die Arbeit, Einnahmen und Ausgaben Jahresbericht 2013 überblick über die Arbeit, Einnahmen und Ausgaben Was im Leben wirklich zählt, ist nicht, dass wir gelebt haben. Sondern, wie wir das Leben von anderen verändert haben. Nelson Mandela

Mehr

Kurzer Bericht über die

Kurzer Bericht über die SAB Patenschaft Projekt Patenkind: AN Chivan Pateneltern: Polzien, Christine und Peter Kurzer Bericht über die Lebens-Situation der Müllsammlerfamilie AN und die Durchführung des humanitären Projektes

Mehr

Die Patenschaft der Volksschule Allershausen mit dem Kinderkrankenhaus San Gabriel in La Paz, Bolivien.

Die Patenschaft der Volksschule Allershausen mit dem Kinderkrankenhaus San Gabriel in La Paz, Bolivien. Die Patenschaft der Volksschule Allershausen mit dem Kinderkrankenhaus San Gabriel in La Paz, Bolivien. Die Patenschaft der Schülerinnen und Schüler der Volksschule Allershausen für die kleinen Patientinnen

Mehr

kleine herzen Jahresbericht 2007

kleine herzen Jahresbericht 2007 JAHRESBERICHT 2007 kleine herzen Jahresbericht 2007 kleine herzen ist ein österreichischer gemeinnütziger Verein, der im Dezember 2006 mit dem Ziel gegründet wurde, Kinder aus wirtschaftlich benachteiligten

Mehr

Jetzt SOS-Pate werden und Glück

Jetzt SOS-Pate werden und Glück SOS-Paten geben ihrer Hilfe ein Gesicht Eine Patenschaft ist eine besonders persönliche Form der Unterstützung. Als SOS-Pate begleiten Sie ein SOS-Kind im Ausland oder eine ganze SOS-Gemeinschaft in Deutschland

Mehr

Weniger Fleisch. Dafür besseres. Aus der Nähe und zur richtigen Zeit. Für Gerechtigkeit sorgen. Besser Bio.

Weniger Fleisch. Dafür besseres. Aus der Nähe und zur richtigen Zeit. Für Gerechtigkeit sorgen. Besser Bio. Weniger Fleisch. Dafür besseres. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung sagt: Gesund sind rund 15 Kilo Fleisch im Jahr. Deutschland liegt bei 90 Kilo. Massenhaft billiges Fleisch ist ohne Tierquälerei

Mehr

Wasser, Saatgut, Bildung:

Wasser, Saatgut, Bildung: Wasser, Saatgut, Bildung: Wir geben Menschen mehr als Kredit. KfW Entwicklungsbank - kurz vorgestellt. IR AN WIRKUNGEN ORIENTIERT. DIE MESSLATTE FÜR ERFOLG HEISST NACHHALTIGE ENTWICKLUNG. Zur Erreichung

Mehr

(Foto: BUND Region Hannover)

(Foto: BUND Region Hannover) (Foto: BUND Region Hannover) Die Arbeitsgruppe Fledermäuse des BUND Region Hannover stellt sich vor Unsere Arbeit: 1) Schützen: Wir informieren die Öffentlichkeit bei Veranstaltungen, Fledermausführungen

Mehr

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO (Stand: Oktober 2015) Fantastische Superhelden Ein Gruppenangebot für Kinder, deren Familie von psychischer Erkrankung betroffen ist; für Jungen und Mädchen zwischen

Mehr

Sie. haben. Wald? Glück! Sie. haben. Nutzen Sie das Potenzial Ihres Waldes als Mitglied in einer Forstbetriebsgemeinschaft

Sie. haben. Wald? Glück! Sie. haben. Nutzen Sie das Potenzial Ihres Waldes als Mitglied in einer Forstbetriebsgemeinschaft Sie haben Wald? Sie Glück! haben Nutzen Sie das Potenzial Ihres Waldes als Mitglied in einer Forstbetriebsgemeinschaft Liebe Waldeigentümerin, lieber Waldeigentümer, Sie haben Wald gekauft oder geerbt?

Mehr

Charity-Partner des Deutschen Tennis Bundes

Charity-Partner des Deutschen Tennis Bundes Andrea Petkovic und das Porsche Team Deutschland sind Fan und Pate von Asmita, 5 Jahre, aus Nepal. Plan und der DTB geben Charity-Partner des Deutschen Tennis Bundes Plan und der DTB für Kinder. Plan ist

Mehr

Tierpatenschaften Information. Die Patenschaften des Zoologischen Stadt gartens Karlsruhe werden vom Förderverein Zoofreunde Karlsruhe e.v.

Tierpatenschaften Information. Die Patenschaften des Zoologischen Stadt gartens Karlsruhe werden vom Förderverein Zoofreunde Karlsruhe e.v. Tierpatenschaften Information Die Patenschaften des Zoologischen Stadt gartens Karlsruhe werden vom Förderverein Zoofreunde Karlsruhe e.v. betreut Übersicht Inhaltsverzeichnis Bedeutung einer Tierpatenschaft

Mehr

Hessen. Wie wir uns verstehen. Diakonisches Werk in Hessen und Nassau und Kurhessen-Waldeck e.v. Selbstverständnis

Hessen. Wie wir uns verstehen. Diakonisches Werk in Hessen und Nassau und Kurhessen-Waldeck e.v. Selbstverständnis Hessen Wie wir uns verstehen Diakonisches Werk in Hessen und Nassau und Kurhessen-Waldeck e.v. Selbstverständnis 2 Selbstverständnis Diakonie Hessen Diakonie Hessen Selbstverständnis 3 Wie wir uns verstehen

Mehr

Big Friends for Youngsters

Big Friends for Youngsters ELII\ Big Friends for Youngsters Evaluation Teil 2 Befragung der Väter / Mütter / Eltern / Erziehungsberechtigen Fragebogenaktion abgeschlossen im November 2003 M. Schabacker-Bock 2 M. Schabacker-Bock

Mehr

20. November 2014 Ortzeit Deutschland Liebe Interessent/innen, Paten/innen, Spender/innen und Freund/innen unserer Arbeit in Haiti! HALLO, HIER IST WIEDER EUER THED MIT NACHRICHTEN AUS HAITI..!!!!...nun

Mehr

Sie war noch nie in Afrika. hat dort aber schon 7 Unternehmen gegründet!

Sie war noch nie in Afrika. hat dort aber schon 7 Unternehmen gegründet! Sie war noch nie in Afrika hat dort aber schon 7 Unternehmen gegründet! Hunger Nahrung zu Müll machen Nahrung im Müll suchen Auf unserer Welt sind die Dinge sehr ungleich verteilt. Während die westliche

Mehr

etroreport Helfen Sie mit, an Ostern das Bedürfnis eines Kindes nach Hoffnung zu stillen The Metro World Child Newsletter

etroreport Helfen Sie mit, an Ostern das Bedürfnis eines Kindes nach Hoffnung zu stillen The Metro World Child Newsletter NEW YORK INDIEN KENIA PHILIPPINEN RUMÄNIEN SÜDAFRIKA etroreport The Metro World Child Newsletter Februar/März 2014 Für 35 CHF / 25 Euro schenken Sie einem notleidenden Kind einen Osterkorb und zeigen ihm

Mehr

WERDEN SIE PATE Für Eine person mit Behinderung

WERDEN SIE PATE Für Eine person mit Behinderung Für Ein Kind WERDEN SIE PATE Für Eine person mit Behinderung Schenken Sie Menschen neue Lebensperspektiven! www.morija.org Engagieren Sie sich an der Seite von Morija! Seit über 30 Jahren ist Morija im

Mehr

a home for Nepali children

a home for Nepali children i Smil ng KidsNepal e.v. a home for Nepali children Smi ling Ki ds Nepal e.v. a home for Nepali children Das Land zwischen China und Indien, das Dach der Welt, ist eine der landschaftlich schönsten Regionen,

Mehr

Helfen Sie mit! Für Unternehmen

Helfen Sie mit! Für Unternehmen Helfen Sie mit! Für Unternehmen Corporate Social Responsibility eine Erfolgsstrategie Corporate Social Responsability ist ein Begriff, der zunehmend an Gewicht gewinnt, sei es bei den Unternehmen und ihren

Mehr

Manchmal ist es einfacher, Afrika zu retten. Ulrike Klug-Groh Plan International. 4. BVMW Pecha Kucha Nacht 13. Juli 2010 Nürnberg

Manchmal ist es einfacher, Afrika zu retten. Ulrike Klug-Groh Plan International. 4. BVMW Pecha Kucha Nacht 13. Juli 2010 Nürnberg Manchmal ist es einfacher, Afrika zu retten 04 Ulrike Klug-Groh Plan International 4. BVMW Pecha Kucha Nacht 13. Juli 2010 Nürnberg Plan Aktionsgruppe Erlangen Nürnberg - Fürth Klar ist: Helfen ausdrücklich

Mehr

Eine Hilfe, die Schule macht: Schenken Sie Kindern in Mexico City eine bessere Zukunft!

Eine Hilfe, die Schule macht: Schenken Sie Kindern in Mexico City eine bessere Zukunft! hr IIhre Spende kommt an! Eine Hilfe, die Schule macht: Schenken Sie Kindern in Mexico City eine bessere Zukunft! kommt an! www.amigos-ev.de Norma eine Erfolgsgeschichte Norma wurde im Jahr 2001 im Alter

Mehr

Protokoll des Arbeitskreises Krankenhäuser vom 07. September 2011. Vergiss mich nicht Patenschaftsprojekt für Kinder von suchtmittelabhängigen Eltern

Protokoll des Arbeitskreises Krankenhäuser vom 07. September 2011. Vergiss mich nicht Patenschaftsprojekt für Kinder von suchtmittelabhängigen Eltern Landesstelle Berlin für Suchtfragen e.v. Gierkezeile 39 10585 Berlin Landesstelle Berlin für Suchtfragen e.v. Protokoll des Arbeitskreises Krankenhäuser vom 07. September 2011 Vergiss mich nicht Patenschaftsprojekt

Mehr

Rechenschaftsbericht

Rechenschaftsbericht Rechenschaftsbericht über das Arbeitsjahr vom 1.1.2010 bis 31.12.2010 Verein zur Förderung der Kinderdörfer und Bildungsstätten für Kinder und Jugendliche, insbesondere von Agnel Ashram, Indien Verein

Mehr

Informationsblatt: Biodiesel in Deutschland

Informationsblatt: Biodiesel in Deutschland Kurzübersicht Informationsblatt: Biodiesel in Deutschland Biodiesel hat einen Marktanteil von ca. 6% am deutschen Dieselkraftstoffmarkt. Produktion in Deutschland: 2,6 Mio. t/jahr; Kapazität 4,8 Mio. t/jahr.

Mehr

16. Januar 2014 Ortzeit Deutschland Liebe Interessent/innen, Paten/innen, Spender/innen und Freund/innen unserer Arbeit in Haiti! HALLO, HIER IST WIEDER EUER THED MIT NACHRICHTEN AUS HAITI..!!!! Mami sagt,

Mehr

Begleitung in Ausbildung und Beschäftigung Ausbildungspatenschaften bei IN VIA. Bleib dran!

Begleitung in Ausbildung und Beschäftigung Ausbildungspatenschaften bei IN VIA. Bleib dran! Begleitung in Ausbildung und Beschäftigung Ausbildungspatenschaften bei IN VIA Bleib dran! IN VIA macht sich stark für Jugendliche Viele junge Menschen haben nach wie vor schlechte Chancen auf dem Ausbildungsmarkt.

Mehr

Ich möchte Pate werden.

Ich möchte Pate werden. Ich möchte Pate werden. Wir freuen uns, dass Sie die Patenschaft für eine Schülerin der St. Catherine Senior High School in Agbakope, Ghana übernehmen wollen. Bitte lesen Sie unser beiliegendes Informationsblatt,

Mehr

Perspektiven Allein erziehend Aber nicht allein gelassen

Perspektiven Allein erziehend Aber nicht allein gelassen Perspektiven Allein erziehend Aber nicht allein gelassen Unser Handeln wird bestimmt von unserem Leitbild, das unsere Ziele und Werte beschreibt. 1 Perspektiven Allein erziehend Aber nicht allein gelassen

Mehr

Fondsgebundene Basis-Rentenversicherung

Fondsgebundene Basis-Rentenversicherung Fondsgebundene Basis-Rentenversicherung Ihre Vorsorge mit Steuervorteil Mit Bruttoprämiengarantie und Ertragssicherung*! Privat vorsorgen und Steuern sparen Für den Ruhestand vorsorgen wird für alle immer

Mehr

»Gemeinsam sind wir stark« ffinso. Partnerschaft mit Mönchengladbach. Eine-Welt-Forum Mönchengladbach e.v.

»Gemeinsam sind wir stark« ffinso. Partnerschaft mit Mönchengladbach. Eine-Welt-Forum Mönchengladbach e.v. »«ffinso Partnerschaft mit Mönchengladbach Eine-Welt-Forum Mönchengladbach e.v. Mönchengladbach in der Einen Welt Partnerschaft mit Offinso in Ghana Im Jahr 2000 beschlossen 189 Staatsund Regierungschefs

Mehr

Inhalt 1. Entstehung Rashmika e.v.

Inhalt 1. Entstehung Rashmika e.v. Inhalt 1. Entstehung Rashmika e.v. 2. Vorstellung Karunya Trust 3. Gyansaathi-Child-Ragpickers-Projekt 4. Förderungsvarianten I. Patenschaft II. III. Gesundheitsfond Einmalspenden 5. Impressum 2 Entstehung

Mehr

P r e s s e i n f o r m a t i o n - h o n o r a r f r e i -

P r e s s e i n f o r m a t i o n - h o n o r a r f r e i - P r e s s e i n f o r m a t i o n - h o n o r a r f r e i - Sie erreichen uns unter: Tel: 0208/99 475-65 Fax: 0208/99 475-634 Email angelika.steiner@eversgmbh.de Bundesverdienstkreuz für Johannes Trum

Mehr

Rechenschaftsbericht. Verein zur Förderung der Kinderdörfer und Bildungsstätten für Kinder und Jugendliche, insbesondere von Agnel Ashram, Indien

Rechenschaftsbericht. Verein zur Förderung der Kinderdörfer und Bildungsstätten für Kinder und Jugendliche, insbesondere von Agnel Ashram, Indien Rechenschaftsbericht über das Arbeitsjahr vom 1.1.2011 bis 31.12.2011 Verein zur Förderung der Kinderdörfer und Bildungsstätten für Kinder und Jugendliche, insbesondere von Agnel Ashram, Indien Verein

Mehr

)UDJHERJHQI U%XFK]XP7KHPD.LQGHUSDWHQVFKDIWHQ

)UDJHERJHQI U%XFK]XP7KHPD.LQGHUSDWHQVFKDIWHQ Postanschrift in Deutschland für Paten bzw. Interessenten an Patenschaft Name Ihrer Organisation Adresszusatz Straße Hausnr. / Postfach PLZ Ort deutschsprachige Internetadresse für Paten bzw. Interessenten

Mehr

http://www.benlevi.at/

http://www.benlevi.at/ home- vom Profi http://www.benlevi.at/ Buchhaltung & Unternehmensberatung aus Innsbruck Mehrwert für Ihr Unternehmen! Bereits seit vielen Jahren bin ich auf dem Gebiet der Buchhaltung, Lohnverrechnung

Mehr

Gemeinsam können die Länder der EU mehr erreichen

Gemeinsam können die Länder der EU mehr erreichen Gemeinsam können die Länder der EU mehr erreichen Die EU und die einzelnen Mitglieds-Staaten bezahlen viel für die Unterstützung von ärmeren Ländern. Sie bezahlen mehr als die Hälfte des Geldes, das alle

Mehr

Antwort. Deutscher Bundestag 11. Wahlperiode. Drucksache 11/7667. der Bundesregierung

Antwort. Deutscher Bundestag 11. Wahlperiode. Drucksache 11/7667. der Bundesregierung Deutscher Bundestag 11. Wahlperiode Drucksache 11/7667 10.08.90 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Frau Hensel und der Fraktion DIE GRÜNEN Drucksache 11/7606 Geschäft mit

Mehr

PATENPROJEKT IN REMSCHEID

PATENPROJEKT IN REMSCHEID PATENPROJEKT IN REMSCHEID WAS IST DAS PATENPROJEKT? Im Patenprojekt werden junge Menschen von erfahrenen ehrenamtlichen Patinnen und Paten beim Übergang von der Schule in den Beruf begleitet. Hierbei arbeiten

Mehr

10 Sachen, die man nach einer Katastrophe nicht spenden sollte

10 Sachen, die man nach einer Katastrophe nicht spenden sollte 10 Sachen, die man nach einer Katastrophe nicht spenden sollte Übersetzung eines Beitrags in www.money.howstuffworks.com Originaltitel: 10 Worst Things to Donate After a Disaster by Dave Ross Sie denken

Mehr

biffy-patenschaften unter der Lupe

biffy-patenschaften unter der Lupe biffy-patenschaften unter der Lupe Zusammenfassung des Forschungsberichts zur Evaluation des Patenschaftsprogramms von biffy Berlin - Big Friends for Youngsters e.v. September 2006 bis Mai 2007 Erarbeitet

Mehr

Lions Clubs International Sri Lanka Patenschaftsprogramm

Lions Clubs International Sri Lanka Patenschaftsprogramm Lions Clubs International Sri Lanka Patenschaftsprogramm Helfen Sie mit - werden Sie Pate! Ausbildungsunterstützung für bedürftige Schulkinder, Auszubildende und Studenten Lions Club Hikkaduwa, Sri Lanka,

Mehr

persönlich & gezielt helfen SOS-Patenschaften für die Kinder der Welt

persönlich & gezielt helfen SOS-Patenschaften für die Kinder der Welt persönlich & gezielt helfen SOS-Patenschaften für die Kinder der Welt Geben Sie Kindern ein stabiles Zuhause Helfen Sie als Pate einem Kind Ein liebevolles Zuhause, in dem gefähr dete und verlassene Kinder

Mehr

Patenschaft Sri Lanka. Entwicklungsbericht

Patenschaft Sri Lanka. Entwicklungsbericht Patenschaft Sri Lanka Entwicklungsbericht Sri Lanka, Hambantota 15.05.2005 Inhaltsverzeichnis INITIIERUNG Entstehung... 2 Definition Ziele... 4 Definition Maßnahmen... 5 STATUSERMITTLUNG Status der Situation

Mehr

für Afrika Be Responsible! Let s Make A Move! Take Action!

für Afrika Be Responsible! Let s Make A Move! Take Action! Bewegen Sie mit uns die Welt! Fahrrad - Patenschaften für Afrika Be Responsible! Take Action! Let s Make A Move! Der Überblick Make A Move ist eine Kampagne des European Institute For Sustainable Transport.

Mehr

MACHWÜRTH TEAM INTERNATIONAL

MACHWÜRTH TEAM INTERNATIONAL MTI-Tool Das Werte-Profil TM Unternehmenskultur analysieren um Nachhaltigkeit zu erzielen! MACHWÜRTH TEAM INTERNATIONAL Training & Consultancy Management & Leadership Marketing & Sales Customer Service

Mehr

Kali Ma Foundation. Verein für soziale Projekte in Nepal. Die Kali Ma Foundation Nepal e.v.

Kali Ma Foundation. Verein für soziale Projekte in Nepal. Die Kali Ma Foundation Nepal e.v. Die Im Juli 2004 wurde die gegründet. Den Grundstein hierzu legte Kali Ma im Jahre 2002 mit der Übernahme der ersten vier Patenschaften. Zentrale Aufgabe des Vereins ist die Hilfe zur Selbsthilfe. Kinder

Mehr

Aktion 2008 für die Ärmsten in Indien

Aktion 2008 für die Ärmsten in Indien Aktion 2008 für die Ärmsten in Indien Ein herzliches Dankeschön gehört all jenen, die durch ihre Spenden zum Erlös von Fr. 2793.40 beigetragen haben sowie allen Mitwirkenden in Gottesdienst und Küche.

Mehr